Tag Archives: Event

Pressemitteilungen

Turba GmbH kooperiert mit Kurt-Gruppe

Endlich eine verlässliche Quelle für gutes Personal im Gastro-Bereich

Wer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gastronomiebereich einsetzen will, kommt künftig an der Turba Personal GmbH nicht vorbei. Ständig werden hier Servicekräfte für Veranstaltungen, Küchenhilfen, Kiosk-Mitarbeiter und Logistiker vermittelt. Die Turba GmbH mit Sitz in Lehrte und einer Filiale in Hannover bietet maßgeschneiderte Lösungen für Personalleasing und Personalvermittlung an.

„Mit der seit Jahren am Markt etablierten Kurt Gruppe im Hintergrund, können wir qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Zuverlässigkeit, sozialer Kompetenz und einer starken Eigenmotivation fast jederzeit und überall zur Verfügung stellen“, erklärt Geschäftsführer Roman Jenisch.

Fachlich kennt sich der erfahrene Gastronom in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Küche und Logistik aus. Er arbeitet auch mit dem Hannoveraner Bildungswerk „Diakovere Annastift“ zusammen.

Die Turba GmbH bietet für Arbeitsuchende eine Reihe entscheidende Vorteile, wie zum Beispiel faire tarifliche Entlohnung und gute Arbeitsbedingungen. Es gibt immer einen persönlichen Ansprechpartner und fast ausschließlich unbefristete Arbeitsverhältnisse.

Für die Auftraggeber hat das den großen Vorteil, dass es sich in der Regel um erfahrene, langjährige Mitarbeiter handelt, weil die Turba GmbH auf den Personalstamm der Kurt Gruppe mit über 1000 Mitarbeitern an 14 Standorten in Deutschland zurückgreifen kann.

Das bedeutet für die Arbeitgeber kurze Reaktionszeiten und schnelle Lösungen. Es müssen keine Kosten für die Personalsuche aufgewendet werden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Personalverleih Firmen gibt es bei der Turba GmbH die Möglichkeit, entliehene Arbeitskräfte als eigene Mitarbeiter zu übernehmen.

Ob Tagesgeschäft oder ein Firmenevent – ein spezieller Anlass oder eine private Veranstaltung, die Turba GmbH sorgt für einen reibungslosen Ablauf und für ein erfolgreiches Ergebnis bei den verschiedensten Events. Auf Wunsch wird auch eine Presseberichterstattung organisiert.

Lassen Sie sich von erfahrenen Profis informieren. Rufen Sie schon im Vorfeld der Veranstaltung bei Roman Jaenisch an und informieren Sie sich auf der Homepage https://turba-personal.de/ – per E-Mail: info@turba-personal.de oder per Telefon bei Roman Jaenisch Tel.: 0511 9999 3 444 oder per Handy: 0163-9788 300

DIe TURBA gehört zur KURT-Gruppe
Vorteile für Arbeitssuchende

Faire tarifliche Entlohnung
Gute Arbeitsbedingungen
Persönliche Ansprechpartner
Üblicherweise unbefristete
Arbeitsverhältnisse

Vorteile für Arbeitgeber

Kurze Reaktionszeiten und schnelle Lösungen
Keine Kosten für Personalsuche
Übernahmemöglichkeit unseres Personals

Bei der KURT Gruppe sind derzeit rund 1.000 Mitarbeiter an 14 Standorten beschäftigt. Haben Sie Fragen? Ein Ansprechpartner in Ihrer Nähe hilft Ihnen gern weiter.

Kontakt
Turba GmbH
Roman Jaenisch
Auf den Pohläckern 9
31275 Lehrte
05132 88888-0
05132 88888-1
info@turba-personal.de
http://www.turba-personal.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Redesign: R/GA digitalisiert „Golden Globe“-Trophäe

Neuer Golden Globe kommt ab sofort größer, schwerer und ergonomischer daher

Redesign: R/GA digitalisiert "Golden Globe"-Trophäe

Lady Gaga auf der Afterparty der Golden Globes mit ihrer Trophäe (Bildquelle: @HFPA Photographer)

Los Angeles/Berlin, 09.01.2019 – Die diesjährigen Golden Globe Awards waren Schauplatz einer spektakulären Premiere. Im Rahmen der Award-Show, die am 6. Januar 2019 in Los Angeles stattfand, hielten die Preisträger erstmals eine neu gestaltete Trophäe in ihren Händen. Für das Redesign des international begehrten Golden Globes hatte der Veranstalter Hollywood Foreign Press Association (HFPA) R/GA ins Boot geholt.

In Rahmen der Neugestaltung überführte die kreative Innovationsfirma die berühmte Historie des Golden Globe ins moderne Zeitalter. Neben einer 24-karätigen Vergoldung ist jede einzelne Trophäe ab sofort mit einer NFC-Komponente ausgestattet, über die man den Namen des Gewinners, die Kategorie und das Jahr der Auszeichnung erfährt. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass jeder Award echt und einzigartig ist.

Weitere Neuheiten:

-Größere Abmessungen: 29 cm Höhe auf einem Fuß von 9,5 cm Breite (zuvor 27 cm Höhe auf einem Fuß von 9 cm Breite)
-Vollständige Vergoldung (zuvor Fuß aus Marmor)
-Zylindrischer Fuß für verbesserte Ergonomie, damit die Gewinner den Golden Globe nicht verdecken, wenn sie ihn in den Händen halten
-Hervorheben des HFPA-Logos, das bisher auf der Bühne kaum zu sehen war
-Neues Gewicht: 3,5 kg (1 kg schwerer als zuvor)

„Für die Gestaltung des neuen Golden Globe Awards haben wir ausgewertet, wie der Preis in der Vergangenheit gezeigt und gehandhabt wurde. Auf dieser Basis entschieden wir uns für einen zylindrischen Fuß, der ergonomischer und dadurch leichter mit einer Hand zu halten ist“, so Lars Hansson, VP Executive Creative Director von R/GA LA.

Mit der Materialwahl und dem größeren Umfang wird zum einen der Preis an sich gefeiert und zum anderen die HFPA hervorgehoben, die als Organisator der Auszeichnung mehr Aufmerksamkeit verdient. Die verborgene Technologie, die ähnliche Sicherheitsprotokolle verwendet wie Kreditkarten und kontaktloses Bezahlen, wurde in Zusammenarbeit mit Digiseq für HFPA entwickelt und ermöglicht es, die wahre Authentizität und den Empfänger der Auszeichnung zu überprüfen, falls dies in Frage gestellt werden sollte.

Über R/GA
Vernetzung als Prinzip: R/GA ist eine kreative Innovationsfirma, die seit ihrer Gründung im Jahr 1977 ein Angebot entwickelte, das neben preisgekröntem Design auch Unterstützung in den Bereichen Beratung, Ventures, Technologie, Marketing, Architektur und IP Entwicklung bietet. Ihr Leistungsumfang reicht von Web, Mobile und Social Communications über Retail und eCommerce bis hin zu Produktinnovation, Brand Development und Business Transformation. R/GA ist radikal kollaborativ – sowohl hinsichtlich der Verwendung von Tools, als auch in der internen und externen Zusammenarbeit. Weltweit arbeiten 2.000 Mitarbeiter an 19 R/GA Standorten in den USA, Europa, Südamerika und Asien-Pazifik. R/GA gehört zu The Interpublic Group of Companies (NYSE: IPG), einer der weltweit größten Organisationen auf dem Gebiet von Werbung und Marketingservices. Weitere Informationen über R/GA gibt es auf der Website www.rga.com sowie auf Facebook und Twitter.

Kontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92 42 81 4 -0
0221-92 42 81 4- 2
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de/de/

Pressemitteilungen

Ecco Meineke und Andy Lutter stellen im Münchner Lustspielhaus ihr Chanson-Album „Blattgold“ vor

Ecco Meineke – Kabarettist, Soul- und Jazz-Entertainer, Schuh des Manitu-Songwriter, jetzt als Chansonnier

Ecco Meineke und Andy Lutter stellen im Münchner Lustspielhaus ihr Chanson-Album "Blattgold" vor

Ecco Meineke – Andy Lutter – Blattgold-Tour 2019

Die Spatzen pfeifen sie bereits von den Münchner Dächern – die Chansons auf dem neuesten Album „Blattgold“ (GLM Music) von Ecco Meineke ud Andy Lutter, das dieser Tage veröffentlicht wird.
Am 8.Januar werden sie es im renommierten Münchner Lustspielhaus live präsentieren.

Altmeister Konstantin Wecker lobt es bereits in höchsten Tönen: „Schön, dass Meineke hier die große Chansontradition mit einer so fein durchgearbeiteten Produktion neu belebt. Stimmlich sanft aber eindringlich, textlich und musikalisch hochachtenswert ausgefeilt.“

Das Multi-Talent Ecco Meineke ist aus Münchens Szene kaum wegzudenken:
In der Jazz- und Soulszene kennt man ihn unter dem Namen Ecco DiLorenzo.
Von 2004 an war er jahrelang Mitglied und Autor des Ensembles „Münchner Lachund
Schießgesellschaft“ und ist weiterhin als Kabarettist unterwegs
Somit ist auch das politische Couplet unvermeidbar.

Und natürlich macht sich hier und da der Jazz-Einfluss bemerkbar,
denn sein musikalisches Gegenüber Andy Lutter (p) ist nicht nur im
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“ an seiner Seite und mehr als Support.
Auf dem „Blattgold“-Album zeichnet der Leiter des Münchner Jazzfestes
für die Hälfte der Kompositionen verantwortlich und hat die Produktion
im „Artist Studio München“ durchgeführt.

Ein Album voller Poesie und Biss mit einer Hommage an den grossen
Charles Aznavour.

Als Meineke 2016 das Chanson-Programm erstmals im ausverkauften
Prinzregententheater in München vorstellte, schrieb die Schauspielerin Marianne
Sägebrecht: „Welch ein Glück an diesem formidablen Ereignis teilnehmen
zu dürfen. Meine Seele lachte und weinte. Was für ein begnadeter Künstler!“

Für die Release-Gala am Dienstag, den 8.1.2019 bringen Meineke/Lutter jenes
hochkarätige Ensemble mit, das auch auf dem Album vertreten ist:
Die Posaunistin und Tubistin Marion Dimbath (Herbolzheimer, Sportfreunde Stiller),
den Wunder-Bassisten und -Gitarristen Alex Haas (Unsere Lieblinge“), den Weltklasse-Vibrafonisten und Drummer Tim Collins aus Boston und den Orchester-Violinisten Ludwig Müller.

Wer das Leben liebt in all seinem Witz, in all seiner Traurigkeit, wird dieses Album lieben.

Die Webseite: http://www.ecco-meineke.de/chanson
Booking: eccoland@gmx.de

Karten: https://www.muenchenticket.de/guide/tickets/255hv/Meineke+Chansons+Lutter.html

Eccoland

Ecco Meineke ist als Kabarettist unterwegs mit vier Solo-Programmen:
„Liberte! egalite! Humbatäterä-Tätä!“, „Fake!“, das Bühnen-Road-Movie
„und wir kamen aus dem wasser“, sowie das aktuelle Programm
„Das Thema ist gegessen“

Zuvor war er 7 Jahre lang Mitglied und Autor des Ensembles
„Münchner Lach- und Schießgesellschaft“.

Als Ecco DiLorenzo tritt er auf in seiner Funktion als Sänger von „Innersoul“
(11-köpfige Soul-Formation) oder mit seiner Jazz-Formation
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“.

Seit 2018 bereichert er die Bühnenszene mit einem Chanson-Programm,
das im ausverkauften Prinzregenten-Theater in München Premiere feierte.

Andere kennen ihn vielleicht auch vom Film „Der Schuh des Manitu“,
bei dem er alle (!) männlichen Stimmen gesungen hat.

Er arbeitet auch als Autor, Schauspieler, Regisseur, spricht und singt im Studio
und ist tätig im Bereich Bildender Kunst.

Und weil er somit viel zu erzählen weiß, gibt er als Bühnen-
und Songwriting-Coach, sogar als Salsa-Lehrer sein Knowhow weiter
und veranstaltet Kabarett-Workshops.

Webseite: www.eccoland.de

Kontakt
Eccoland
Ecco Meineke
Reifenstuelstr. 14
80469 München
0172-8555462
eccoland@gmx.de
http://www.eccoland.de

Essen/Trinken

Kurzfristig Moderatoren für die IGW 2019 buchen

Kurzfristig Moderatoren für die IGW 2019 buchen

www.moderatorenpool-deutschland.de

Die Internationale Grüne Woche in Berlin ist die erste richtig große Messeveranstaltung eines jeden Jahres. Schon jetzt sind die Messebauer bei der Arbeit, denn die IGW ist ein Ereignis!
Seit 1926 findet sie statt, und sie ist immer noch einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten zeigen in den Hallen unter dem Berliner Funkturm in Gemeinschaftsschauen, was sie an Nahrungs- und Genussmittel bieten können. Die internationale Grüne Woche ist seit jeher ein Publikumsmagnet. Und nicht nur das: Jedes Jahr berichten rund 4.000 Journalisten aus allen Ländern dieser Welt von der Messe, allein in Deutschland zählte das Messe-Management 17.000 Berichte in Printmedien, 500 Fernseh- und über 1.000 Hörfunkbeiträge über die IGW.

Die Messe dauert 10 Tage, vom 18. bis 27. Januar 2019. Die Dauer ist ein Argument für die Gemeinschaftsstände, denn als Einzelunternehmer ist diese Zeit gar nicht zu stemmen. Auch bei der Buchung von Moderatoren bevorzugen viele Aussteller eine Zweiteilung: die Moderatoren werden für jeweils 5 Tage gebucht. Das hat den Nachteil, zwei Moderatoren briefen zu müssen, andererseits sind 10 Tage auch eine große Herausforderung für die Motivation.

Wir haben schon einige ModeratorINNen für die Internationale Grüne Woche 2019 vermittelt, aber es stehen weitere engagierte ModeratorINNen bereit, um die öffentliche Aufmerksamkeit zu erhöhen, Informationen an das Publikum zu geben und – bei Bedarf – die Menschen in den Messehallen in ein Programm mit einzubeziehen. Auch ModeratorINNen Kochshow-Erfahrung werden bei der IGW sehr gern gebucht.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Pressemitteilungen

Beachvolleyball is back!

Beachvolleyball is back!

(Mynewsdesk) Fehmarn ist Austragungsort der Techniker Beach Tour 2019Fehmarn, 20. Dezember 2018 – Nach achtjähriger Pause ist Fehmarns Südstrand zum 18. Mal Austragungsort der ranghöchsten Beachvolleyball-Serie Deutschlands. Vom 2. bis 4. August treten 16 Frauen- und Männerteams auf der Techniker Beach Tour in der großen Arena und auf den drei Nebencourts am Südstrand in Burgtiefe an, um sich für die Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand zu qualifizieren. Fehmarn ist der sechste von acht Tourenstopps und bietet durch die direkte Strandlage optimale Bedingungen für das Freiluft-Event.

Fehmarns Tourismusdirektor Oliver Behncke zeigt sich sichtlich begeistert über den Zuschlag als Austragungsort der Techniker Beach Tour 2019. Mit einem „Welcome back“ und einem großen Dankeschön richtet er sich an die gesamte nationale Beachvolleyball-Elite sowie das Organisationsteam des Deutschen Volleyball Verbandes und alle Beteiligten. 2010 fand die letzte Beachvolleyball-Veranstaltung auf der Ostseeinsel statt. „Mit der Techniker Beach Tour haben wir wieder ein neues Highlight auf die einzige Ostseeinsel Schleswig-Holsteins holen können. Wir auf Fehmarn werden vielen volleyballbegeisterten Gästen und Einwohnern ein guter Gastgeber sein“, so Behncke, der gleichzeitig die einzigartige Kulisse des Südstrandes hervorhebt und diese als optimale Location präsentiert.

Die Meeresbrise liegt in der Luft, die Sonne spiegelt sich auf der Ostsee und das Publikum fiebert barfuß im Sand bei jedem Ballwechsel mit. Aus den letzten Jahren ist die Stimmung bekannt –Emotionen kochen, die Euphorie ist kaum zu bändigen. Jede Sekunde des hochklassigen Matches steckt voller Spannung. Wenige Meter trennen die Zuschauer auf den drei Nebencourts von den Profis. Sie wühlen den Sand auf und kämpfen um jeden Punkt. Auf dem Center Court mit 1500 Zuschauerplätzen ist die Situation gleich. Das Publikum feuert an. Aus den Lautsprechern klingen die aktuellen Sommerhits, dann herrscht pure Stille. Aufschlag, Annahme, schneller Ballwechsel, Schweißperlen auf der Stirn und der Schlag zum Punkt. Jubel und Musik setzen ein, die Arena bebt.

Tagsüber präsentieren Sponsoren sich im Beach-Village mit Gewinnspielen und interaktiven Angeboten für kleine und große Beachvolleyballfans. Barfuß im Sand genießen Besucher hier Burger, Erfrischungsgetränke und vieles mehr. Zwischendurch baden und dann das nächste Spiel verfolgen, ist am Südstrand kein Problem. An und auf dem Wasser toben Sportbegeisterte sich aus. Abends steigt die N-JOY-Party direkt am Strand. Der Eintritt ist kostenlos.

Die Techniker Beach Tour 2019 startet im Mai. Die Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand finden Ende August statt. Die Spiele werden live aus der Arena übertragen. Alle Informationen zum Tourstopp auf Fehmarn und der gesamten Serie sowie die Übertragung aller Hauptspiele finden Beachvolleyball-Fans unter www.die-techniker-beach-tour.de.

Die Techniker Beach Tour 2019 im Überblick:

Datum Die Techniker Beach Tour in 10.05.-12.05.2019 Münster/Schlossplatz 17.05.-19.05.2019 Düsseldorf/Jena 31.05.-02.06.2019 Nürnberg/Hauptmarkt 14.06.-16.06.2019 Dresden/Altmarkt 26.07.-28.07.2019 St. Peter-Ording/Übergang Ording 02.08.-04.08.2019 Fehmarn/Südstrand 09.08.-11.08.2019 Zinnowitz/Sportstrand 16.08.-18.08.2019 Kühlungsborn/Am Bootshafen Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 29.08.-01.09.2019 Timmendorfer Strand/Seebrücke
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tourismus-Service Fehmarn

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/zjp7e8

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/beachvolleyball-is-back-28041

Fehmarn ist die einzige deutsche Ostseeinsel Schleswig-Holsteins und eine Stadt in Schleswig-Holstein, die 2003 durch Fusion aller Gemeinden der Insel gebildet wurde. Der Inselname geht auf fe mer, slawisch für am Meer gelegen, zurück. Mit einer Fläche von 185 Quadratkilometern ist Fehmarn die drittgrößte Insel Deutschlands. Als Teil der Vogelfluglinie, der direkten Verkehrsverbindung zwischen den Großräumen Kopenhagen und Hamburg, ist Fehmarn seit 1963 durch die Fehmarnsundbrücke im Süden an das schleswig-holsteinische Festland angeschlossen. Ebenso gibt es eine 19 Kilometer lange Fährverbindung von Puttgarden im Norden Fehmarns bis ins dänische Rødby. Auf Fehmarn befindet sich in Staberhuk der östlichste und in Marienleuchte der nordöstlichste Punkt Schleswig-Holsteins. Etwa 2.200 Sonnenstunden im Jahr machen die Heimat der Fehmaraner zu einer der sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Das milde Reizklima veranlasst jährlich etwa 350.000 Touristen mit 2 Millionen Übernachtungen zu einem Urlaub auf der Insel vorwiegend in Ferienwohnungen, auf Campingplätzen und Bauernhöfen. Auf dem 78 Kilometer langen Küstenstreifen wechseln sich Naturstrände, Binnenseen und Steilküsten ab. Die Strände bei Burgtiefe und dem Wulfener Hals sind die südlichsten und weißesten Sandstrände der Insel. Im Landesinneren laden Felder und Wiesen zu Radtouren oder Spaziergängen ein. Auch zum (Kite) Surfen, Segeln, Tauchen, Reiten, Golfen oder Angeln ist das im Volksmund auch Knust genannte Eiland bestens geeignet. Etablierte Veranstaltungen sind u.a. die Fehmarn Days of American Bikes, der Fehmarn-Marathon, der Weinsommer und das Rapsblütenfest.

Firmenkontakt
Tourismus-Service Fehmarn
Kim Sophie Böckmann
Zur Strandpromenade 4, OT Burgtiefe
23769 Fehmarn

k.boeckmann@fehmarn.de
http://www.themenportal.de/reise/beachvolleyball-is-back-28041

Pressekontakt
Tourismus-Service Fehmarn
Kim Sophie Böckmann
Zur Strandpromenade 4, OT Burgtiefe
23769 Fehmarn

k.boeckmann@fehmarn.de
http://shortpr.com/zjp7e8

Pressemitteilungen

Profiler Suzanne Grieger-Langer ermittelt in 48 Städten

Die Show zum Buch „Cool im Kreuzfeuer“ gastiert in Deutschland, Österreich und der Schweiz – mit Wortwitz und Redegewalt gegen Rufmörder und Cybertrolle

Profiler Suzanne Grieger-Langer ermittelt in 48 Städten

Profiler Suzanne Grieger-Langer

Frankfurt, 14. Dezember 2018.
Dass das Internet, ja selbst Plattformen wie Wikipedia, die die meisten Menschen für basisdemokratisch und schwarmintelligent halten, Reputationen zerstören kann und als Mittel von Rufmord-Kampagnen eingesetzt wird, ist nicht neu. Auf besonders krasse Weise musste das auch Suzanne Grieger-Langer erfahren. Und obwohl die Profilerin mehrfach vor Gericht gegen ihre Aggressoren gewonnen hat, ist ihr Ruf im World Wide Web noch immer ramponiert. Das ist die Basis ihres Buches „Cool im Kreuzfeuer“, das nach intensiven Recherchen die Anatomie eines Rufmordes aufdeckt – und kriminelle Netzwerke, die einem den Atem stocken lassen. Es kann jeden treffen – nicht nur Profiler und Prominente, sondern wirklich jeden, der halbwegs erfolgreich ist und sich in die Öffentlichkeit traut. Ihre Geschichte, kombiniert mit praktischen Tipps für Betroffene, aber auch mit viel Wortwitz, Redegewandtheit, Humor und Aha-Effekten ist auch die Basis ihrer Bühnen-Show. Sie nennt Ross und Reiter. Sie ermittelt und lässt die Zuschauer an ihrer Ermittlung teilhaben – eine Ermittlung, die es einem kalt den Rücken runter laufen lässt und wie sie auch in einem Krimi stattfinden würde. Nur, dass es diesmal real ist.

Das Bühnenprogramm „Cool im Kreuzfeuer“ von Profiler Suzanne Grieger-Langer kommt 46mal auf deutschsprachige Bühnen – von Flensburg bis Kempten und von Wien bis Zürich. Was anfangs mit rund einem Dutzend Auftritten geplant war, füllt nun den Kalender eines Jahres. Weitere Termine sind noch in Planung. 60 Auftritte sollen es insgesamt werden. Rund 100.000 Menschen möchte Profiler Suzanne erreichen – und sie schützen und wehrhaft machen gegen Cybermobbing, Intrigen, Fake News sowie Lügen von Internet-Trollen. Mehr als 1.000 Tickets werden wöchentlich verkauft. Auch ihr gleichnamiges Buch, das im Februar erscheinen wird, ist schon jetzt mit rund 6.000 Vorbestellungen auf dem Weg zum Bestseller.

Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren. Tickets gibt es ab 39,00 Euro bei Eventim und an den bekannten Vorverkaufsstellen für Konzertkarten und Events. Weitere Informationen über Suzanne Grieger-Langer, die Themen Profiling und Cybermobbing, ihr neues Buch und zu ihrer aktuellen Bühnenshow gibt es unter www.profilersuzanne.com und https://profilersuzanne.com/tourtermine

Hintergrund: Die Story zur Show

Gänsehaut ist garantiert, wenn „Profiler Suzanne“ in eigener Sache ermittelt und die Zuschauer in die Welt des Profiling entführt. Es ist ein Krimi, eine erschütternde Tragödie, die fast jeden schnell auch im eigenen Alltag ereilen kann. Aggressoren, Mobber und Trolle greifen den guten Ruf an, verbreiten überall Lügen – im Netz, bei Kollegen, sogar im engsten Umfeld. Menschen, denen man vertraute, wenden sich ab. Die eigene Welt droht einzustürzen.

Jedes Vertrauen ist zerstört und diejenigen, die einem vermeintlich noch die Treue halten, verfolgen auch nur eigene Interessen. Plötzlich wird das Gefühl, allein auf der Welt zu sein, real. Scheinbar gibt es keinen Ausweg. Der Ruf ist ruiniert, Existenzängste machen sich breit. Und das alles, obwohl die eigene Unschuld beweisbar ist und das Wissen, nichts Falsches oder gar Unrechtes getan zu haben, ebenso öffentlich ist, wie der Schmutz und die Lügen, die über einem ausgegossen werden. Unglaublich? Alles gelogen? Nein. Es ist real. Es findet statt, sogar in Medien, denen Millionen vertrauen. Es kann jeden treffen. Über ihre eigene wahre Geschichte hat Suzanne Grieger-Langer ein Buch verfasst. Und dieses Buch kommt nun auch auf die Bühne. Es ist eine Ermittlung – spannend, mitreißend und investigativ, wortgewaltig, eindrucksvoll und mit Gänsehautgarantie.

Die berühmteste Profilerin Deutschlands entschlüsselt live den Code des konzertieren Rufmordes, benennt die Aggressoren und verrät, wie man sich vor ihnen schützen kann. Mit Humor und feingeistiger Realsatire, aber auch voller Emotion schildert sie, wie Menschen, denen man nie im Leben persönlich begegnet ist, sich aufmachen, das eigene Leben zu zerstören.

Sie jammert nicht, sie klagt nicht an. Sie ermittelt. Denn in der Welt der Kriminalistik und der boshaften Manipulation kennt sie sich aus. Schließlich ist sie seit Jahren auf einer Mission: Betrüger entlarven und Schädlingen das Handwerk legen. Nach und nach kommen die Fakten ans Licht. Suzanne Grieger-Langers Bühnen-Tour fesselt, erschüttert und legt den Finger in die Wunde eines subtilen Cyber-Krieges gegen Menschen. Zugleich macht sie Mut und zeigt Abwehrstrategien und Schutzmechanismen.

„Cool im Kreuzfeuer“ ist packende Unterhaltung zu einem sehr ernsten Thema.

Alle Show-Termine und Tickets

https://www.eventim.de/tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=2272472&includeOnlybookable=true&x10=1&x11=profiler

Suzanne Grieger-Langer ist die Frontfrau der Grieger-Langer Gruppe und seit rund 25 Jahren erfolgreiche Unternehmerin in einem volatilen Markt. Suzanne Grieger-Langer ist Wirtschaftsprofiler. Die Erkennung von persönlichen Potenzialen, aber auch von Betrug, sind ihr tägliches Geschäft. Die von ihr entwickelten Methoden gelten als Meilenstein der Betrugserkennung. Die Bestseller-Autorin und Vortragsrednerin lehrte an verschiedenen Hochschulen und ist auch heute noch als Dozentin und Lehrbeauftragte aktiv. Sie ist gefragte Expertin in der Wirtschaft und in den Medien, wenn es um Persönlichkeitsentwicklung, Sicherheit und Schutz vor Unternehmensrisiken geht. Sie kreiert mentale Sicherheitsarchitekturen für Top-Entscheider und analysiert Gegner in existentiellen Verhandlungen. Ihr Profiling ist der Schlüssel zu 7 Milliarden Menschen. Sie hilft, die Untiefen des Lebens zu umschiffen.

Weitere Informationen unter www.profilersuzanne.com

Firmenkontakt
Profiler Suzanne – Dipl.-Päd. Suzanne Grieger-Langer
Suzanne Grieger-Langer
The Squaire 12 – Am Flughafen 12
60549 Frankfurt am Main
+49 69 959325151
ask.us@profilersuzanne.com
http://www.profilersuzanne.com

Pressekontakt
MMC – Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 303 29 02
+49 271 303 29 04
post@al-omary.de
https://al-omary.com/

Pressemitteilungen

Die Eventbranche wird internationaler – Vorfreude auf die BrandEx 2019

Die Eventbranche wird internationaler - Vorfreude auf die BrandEx 2019

Frankfurt am Main, 12. Dezember 2018 – An allen Ecken und Enden hört man es: Die Globalisierung hat ihr Gipfelfest noch nicht gefeiert und nimmt weiter an Fahrt auf. Warum? Weil sie auch viel Gutes mit sich bringt: neue Geschäftsmöglichkeiten, Erfahrungen in anderen Ländern und mit anderen Kulturen, ungeahnte Quellen der Inspiration, Lektionen aus Best Practices aus dem Ausland, aber auch Erkenntnisse darüber, was bei einem selbst schon sehr gut läuft.

Die Ausrichter kleiner und großer Veranstaltungen stellen sich immer öfter international auf, da sie diese und andere Vorteile sehen und daraus einen Nutzen ziehen wollen. Nun ist aber die Frage, wie man eine solche Veranstaltung organisiert, damit alle Teilnehmer begeistert sind?

Eines wird schnell klar: Teilnehmer aus mehreren Ländern zu haben, bedeutet meist, mit einem Potpourri an Sprachen fertig werden zu müssen. Bei den grundlegenden organisatorischen Angelegenheiten hilft heute meist Englisch als Verkehrssprache. Sobald es aber ans Eingemachte geht, merkt man, dass sich Zuhörer und Redner doch wohler fühlen und mehr von einer Veranstaltung mitnehmen, wenn sie in ihrer Muttersprache kommunizieren können, und die Mehrsprachigkeit ist es, die dem Event letztlich das internationale Flair gibt.

Hier sind Konferenzdolmetscher die Lösung. Wie aber finde ich qualifizierte Leute? Wer sagt mir, wie viele Dolmetscher ich für die gesprochenen Sprachen und die parallelen Sessions brauche? Welche Dolmetschart ist am besten für meine Veranstaltung geeignet und welche Technik brauche ich dafür? Sollte ich vielleicht auch Präsentationen und Broschüren übersetzen lassen?

Bei diesen und noch vielen weiteren Themen rund um internationale Kommunikation unterstützen Sie die Mitglieder des Verbands der Konferenzdolmetscher (VKD) fachkompetent und zielgenau.

Da der Beruf des Dolmetschers nicht geschützt ist, hat der Verband strenge Aufnahmekriterien formuliert, die sicherstellen, dass seine Mitglieder die passende Ausbildung, Expertise und Erfahrung mitbringen, damit Sie sich sorglos zurücklehnen können. Konferenzdolmetscher in der Nähe Ihres Veranstaltungsorts finden Sie über die Dolmetschersuche auf der Verbandsseite mit nur wenigen Klicks: http://vkdsuche.bdue.de

Wenn Sie die Konferenzdolmetscher des VKD einmal live in Action erleben möchten, dann kommen Sie doch einfach am 15. Januar zur BrandEx 2019 nach Dortmund! Genau wie in vergangenen Jahren beim FAMAB-Award wird dort das Who is Who der Eventbranche auflaufen. Gekrönt wird das Ganze mit der Preisvergabe für die beste Live-Kommunikation in verschiedenen Kategorien. Doch dieses Jahr wird auch der zunehmenden Internationalisierung in der Veranstaltungsindustrie Rechnung getragen: Als BrandEx-Sponsor zeigt sich der VKD als Partner der Eventbranche, koordiniert die Übersetzung der Materialien und übernimmt die Verdolmetschung der Hauptprogrammpunkte. So werden im kommenden Jahr nicht nur deutschsprachige, sondern auch englisch-, französisch- und spanischsprachige Teilnehmer allen Geschehnissen folgen können. Arbeiten werden die Dolmetscher aus einem Onsite-Remote-Hub, sprich, die Simultandolmetschkabinen werden aus Gründen der Veranstaltungsarchitektur nicht im Veranstaltungsraum selbst, sondern im Nebensaal aufgebaut. Die Flexibilität der qualifizierten Dolmetscher und moderne Technik machen es möglich!

Wem das noch nicht ausreicht und wer vielleicht selbst einmal testen möchte, wie es sich anfühlt, gleichzeitig in einer Sprache zuzuhören und in einer anderen Sprache zu reden, der ist herzlich eingeladen, bei der anschließenden Best of Events-Messe am 16. und 17. Januar am Messestand des VKD vorbeizukommen, sich dort einfach einmal in eine Dolmetschkabine zu setzen und es auszuprobieren.

Der VKD freut sich auf Ihren Besuch!

Der Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ e.V.

Der deutsche Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ e.V. vertritt die Interessen seiner Mitglieder und ganz allgemein des Berufsstandes der Konferenzdolmetscher, insbesondere in Deutschland, gegenüber nationalen und internationalen Organisationen, Behörden, Körperschaften, Regierungen, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Er wurde 2003 gegründet und zählt derzeit über 650 Mitglieder mit 33 Arbeitssprachen. Alle VKD-Mitglieder durchlaufen ein anspruchsvolles Aufnahmeverfahren, innerhalb dessen ihre Dolmetschqualifikation mit Hochschulabschluss bzw. einschlägige Berufserfahrung objektiv geprüft werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.vkd.bdue.de

Firmenkontakt
Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ e.V.
Anne Berres
Friedhofstraße 5
64711 Erbach
0176/45844081
pr@vkd.bdue.de
http://www.vkd.bdue.de

Pressekontakt
crossrelations brandworks GmbH
Andreas Severin
Bismarckstraße 120
47057 Duisburg
0203 5096 02 10
andreas.severin@crossrelations.de
http://www.crossrelations.de

Pressemitteilungen

Cool, cooler, Kanada!

Cool, cooler, Kanada!

(Mynewsdesk) New York war gestern! Kanadas hippe Städte im Osten locken mit X-Mas Shopping, Festivals – und Schneegarantie

Mettmann, 15. November 2018 – Gibt es etwas Schöneres, als warm eingepackt über Weihnachtsmärkte zu spazieren oder sich von der besonderen Stimmung der Schneefestivals oder Winter-Events verzaubern zu lassen? Die Metropolen der Ostküste Kanadas zelebrieren die Adventszeit bei frostigen Temperaturen, feinem Pulverschnee und hellem Lichterglanz und sorgen für einen perfekten Start in die Winterzeit!

Egal ob zum Shopping-Trip, als coole Einstimmung auf den Winter oder Hot-Spot für den Jahreswechsel: In Kanadas Osten wird die Weihnachtszeit noch ausgiebiger gefeiert als bei uns, zahlreiche Metropolen und charmante Städte locken mit Märkten, Festivals, Konzerten und kulinarischen Erlebnissen. Für alle, die das besondere Winter-Feeling suchen, liegt eine Reise ins Winterwonderland nahe – vielleicht sogar näher, als mancher denkt: In nur acht Stunden geht es von Frankfurt nach Halifax oder Montréal, eine halbe Stunde länger dauert der Flug in die Mega-Metropole Toronto. Nach zehn Stunden landen Winter-Fans im historischen Québec City oder in Fredericton in New Brunswick. Für alle, die den besonderen Winterzauber in Kanada erleben wollen, gibt’s hier die Übersicht über die besten Ziele:

Toronto

Mehr Weihnachtsfeeling geht kaum: Kanadas größte Stadt verwandelt sich im Dezember in ein glitzerndes und meist weißes Wunderland. Torontos Innenstadt präsentiert sich als ein einziges Lichtermeer mit ausladenden Schaufenster-Dekorationen und Illuminationen. Im historischen Distillery District öffnet Mitte November der Toronto Christmas Market seine Türen – einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte der Welt. Flackernde Schwedenfeuer tauchen das Viertel mit den alten Backsteingebäuden in eine stimmungsvolle Atmosphäre. Handwerker, Künstler und lokale Erzeuger bieten Handgemachtes und kulinarische Köstlichkeiten an. Am Ontario Place lädt das Aurora Winter Festival ab Ende November zu einer mystischen Reise an den Polarkreis. Für Winterspaß pur sorgen Eislaufbahn und Snowtubing, Food-Trucks bieten lokale Speisen und heiße Getränke. Wer von ausladender Deko und festlicher Stimmung nicht genug bekommen kann, der schlürft vom 23. November bis zum 23. Dezember seinen Cocktail oder Eierpunsch im Miracle, einer Pop-up Cocktail Bar an der 251 Queen West, in der sich alles um Weihnachten dreht. Garantiert für glänzende Augen sorgt ein besonderes Highlight zum Ende des Jahres: Silvester in Toronto!

Montréal

Auch Montréal glitzert und leuchtet und zahlreiche Winterfestivals mit Live-Musik sorgen in der illuminierten Stadt für Stimmung. Montréal bietet zudem besondere Outdoor-Erlebnisse: Traumhaft schön sind die Schlittenabfahrten vom Mount Royal und das Schlittschuhlaufen im Old Port und Olympiastadium. Sogar Schneeschuhwandern und Hundeschlittentouren sind im Parc Jean-Drapeau mitten in der Stadt möglich. Atemberaubendes Feuerwerk bietet die Natrel Fire on Ice Show im Old Port von Montréal von Mitte Dezember bis Anfang Januar immer samstags. Vom 21. bis zum 31. Dezember verwandelt sich die zauberhaft geschmückte Altstadt bei Merry Montréal in eine riesige Arena mit Live-Musik und winterlichen Aktivitäten. Auch Silvester gehört Montréal zu den Hot-Spots Kanadas: Bei Music-on-the-Docks feiern Einheimische und Besucher ins neue Jahr – bei Tanz unter freiem Himmel zu Rhythmen einheimischer Bands.

Québec City

Wer zur Weihnachtszeit nach Québec City kommt, fühlt sich augenblicklich in Charles Dickens Weihnachtsgeschichte versetzt. Die schneebedeckten Gassen und Straßen der historischen Altstadt schimmern abends golden und versprühen eine zauberhafte Weihnachtsstimmung. Beim Bummel über den traditionellen German Christmas Market, der am 22. November eröffnet wird, duftet es nach Gingerbread, Bratwurst und Glühwein aus heimeligen Holzhäuschen. Québec City bietet zur Weihnachtszeit eindrückliche Fotomotive: Wer die festlich geschmückte Innenstadt ablichten möchte, stellt sich seinen ganz persönlichen Plan für eine Tour zu den besten Winterspots zusammen. Tipp: die schönsten Bilder entstehen kurz nach Sonnenuntergang während der blauen Stunde.

Halifax

In Nova Scotias Hauptstadt fällt am 8. Dezember der Startschuss in die Weihnachtssaison. In dem historischen Städtchen wird den ganzen Tag über gefeiert, mit einem großen Weihnachtsumzug, Feuerwerk, Santa Claus und der feierlichen Erleuchtung des Weihnachtsbaums. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sind die Häuser und Kirchen in Halifax festlich geschmückt und beleuchtet, die Geschäfte auf stimmungsvolles Christmas-Shopping vorbereitet. Wer Kultur mag, kann sich bei Theateraufführungen, Musicals und Konzerten in die richtige Weihnachtsstimmung versetzen lassen – bei Klassikern wie Charles Dickens‘ „A Christmas Carol“ oder Konzerten von Weltstars wie The Celtic Tenors oder Nova Scotias charismatischem Sänger Ben Caplan.

Fredericton

Fredericton startet mit einem großen Weihnachts-Umzug in die Holiday Season: Am 24. November zieht Santa Claus bei der Kinsmen Santa Claus Parade durch die Straßen der Stadt am St. John River. Ein besonderes Event ist die Illumination des Weihnachtsbaumes am 30. November. Einheimische und Besucher ziehen mit Kerzen durch die dunklen und tief verschneiten Straßen bis zum Rathaus. Handgefertigte Geschenke, Wein und Kunst verkaufen lokale Künstler und Erzeuger bei der Fredericton Christmas Show vom 30. November bis zum 2. Dezember. Wer Stille liebt, wandert mit Schneeschuhen durch die atemberaubende Natur, eher auf Party aus sind Besucher des 12 barz Events: Bei der größten Kneipentour in Nordamerika geht es wild kostümiert gemeinsam mit Santa Claus auf Tour durch die Bars in New Brunswicks Hauptstadt.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im THE DESTINATION OFFICE

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/dqa4c9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/cool-cooler-kanada-63545

Über Destination Canada

Destination Canada ist das offizielle kanadische Marketing-Unternehmen für den Tourismus. Wir möchten die Welt dazu inspirieren, Kanada zu entdecken. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Tourismusbranche und den Regierungen der Territorien und Provinzen von Kanada bewerben und vermarkten wir Kanada in elf Ländern weltweit, führen Marktforschungen durch und fördern die Entwicklung der Branche und ihrer Produkte.

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Initiativen erhalten Sie mit einem Abonnement unserer News, erhältlich als RSS-Feed oder E-Mail. Besuchen Sie uns auf Facebook, verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal. Weitere Informationen warten auf Sie unter http://www.canada.travel/corporate

Firmenkontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://www.themenportal.de/reise/cool-cooler-kanada-63545

Pressekontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://shortpr.com/dqa4c9

Pressemitteilungen

Abenteuer pur: #EstonianWay

Abenteuer pur: #EstonianWay

(Mynewsdesk) Estland feiert Geburtstag! Nein, nicht schon wieder. Immer noch! Denn zum 100. Geburtstag feiern die Esten ganze vier Jahre lang und zünden auch in 2019 weiter gigantische Feuerwerke: Mit Musik-Festivals, Outdoor-Abenteuern, moderner Architektur und kulinarischen Events und Erlebnissen, die der Welt den Estonian Way und die besondere Seele des Landes zeigen sollen.

Typisch estnisch? Hier geht’s langIn Estland ticken die Menschen anders: Statt in die warme Badewanne hüpfen sie in ein Eisloch,von Insel zu Insel bewegen sie sich schon mal auf Langlaufskiern, Massagen sind Teil eines Rituals und die Wildnis dient auch als Bühne. Ihren besonderen Lifestyle wollen die Esten der Welt zeigen – und haben deshalb prominente Besucher aus aller Welt eingeladen, ihr Land, ihr Leben und ihre Inspirationen kennenzulernen. Bei #EstonianWay sind die überraschenden Einblicke in typisch estnische Abenteuer und Erlebnisse zu sehen: Ab auf die Insel Saaremaa geht es etwa mit dem deutschen Fotografen Johannes Hulsch, der dem Zauber der besonderen Landschaft erliegt, der Radio- und Fernsehmoderator Michael Friemel entdeckt Tallinn als Schornsteinfeger. Rockmusiker spüren den Geist des Mittelaltersder Hauptstadt auf, ein Sternekoch zeigt die natürliche Zubereitung eines besonderen estnischen Wintermahls, Blogger stärken sich mit Superfood und Yoga und BMX Fahrer wagen sich mit Fatbikes Off-the-beaten tracks. Näher dran am Estonian Way geht nicht! Verbunden mit der Präsentation der Inspirationen ist die Einladung an die Welt, sich selbst ein Bild zu machen von der Magie Estlands und sich einzulassen auf die Perspektivwechsel, die das baltische Naturparadies ermöglicht. Das Motto für 2019 lautet deshalb: „Now it’s your turn to live the #EstonianWay.“

Estland bewegt – mit Musik!Estland ohne Musik, nicht vorstellbar! So bringen auch 2019 unzählige hochkarätige musikalische Events das Land zum Klingen. Das größte Jazz-Festival der Baltischen Staaten und eines der spannendsten in ganz Europa feiert in der Hauptstadt Tallinn selbst ein Jubiläum: Zum 30. Geburtstag werden sich bei Jazzkaar vom 19. bis 28. April im Kreativquartier Telliskivi einige der angesagtesten Jazz-Acts weltweit die Mikrophone in die Hand geben, wie etwa Drummer Mark Guiliana oder Tenor-Saxophonist Joshua Redman.

Bereits im 40. Jahr bringen die Estonian Music Days vom 2. bis zum 10. Mai zeitgenössische Musik auf die Bühnen des Landes. Im Rahmen des Festivals wird Estland 2019 auch die ISCM World Music Days ausrichten, bei denen Musiker aus der ganzen Welt in Tallinn und Tartu neue Sounds in Clubs, Hallen oder Galerien bringen werden.

Wohl keine kulturelle Veranstaltung in Estland ist so eng mit der Identität des Volkes verknüpft wie das 1869 in Tartu begründete Sänger- und Liederfest. 1990 demonstrierten tausende Sänger den sowjetischen Besatzern stimmgewaltig ihren Wunsch nach Unabhängigkeit. Alle fünf Jahre findet das Fest zusammen mit dem großen Tanzfest in Tallinn statt, seit 2008 stehen Sänger- und Tanzfest auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe. Bereits seit 150 Jahren besteht die Tradition eines der größten Laienchorfeste der Welt, Laulupidu. Zur Song Celebration mit dem Motto „Mu isamaa on minu arm“ (Mein Vaterland ist meine Liebe) werden vom 4. bis zum 7. Juli 2019 rund 30.000 Sänger und 150.000 Zuhörer erwartet. Vom 20. bis zum 22. Juni wird es zum Jubiläum zudem eine Sonderauflage des Festes beim Tartu Song Festival geben, bei der Chöre, Brassbands und Volkstänzer aus aller Welt in der zweitgrößten Stadt Estlands auftreten werden.

Natur, Architektur und Musik erleben im Arvo-Pärt-Zentrum

Arvo Pärt gilt als einer der bedeutendsten und meistgespielten lebenden Komponisten, seine Gabe ist es, mit wenigen Tönen große Räume zu füllen. Ein ganzer Raum für den Komponisten und seine Musik wurde jetzt in der Nähe von Tallinn eröffnet: Ein Musikzentrum in den Wäldern Estlands. Das Arvo Pärt Centre in Laulasmaa – auch architektonisch ein einzigartiges Gebäude – bietet nicht nur hochkarätige Konzerte und Meisterklassen, sondern eröffnet jedem Besucher vielfältige Erlebnisse: Im persönlichen Archiv eines der meistgespielten zeitgenössischen Komponisten stöbern, in der Bibliothek studieren oder sich schlicht und einfach auf die Klänge der Neuen Musik einlassen. Im Einklang von Natur, Architektur und Musik kann die Welt die Seele Estlands spüren.

Weitere Informationen für die Redaktion

Hier gibt’s weitere Informationen zu Events und Feierlichkeiten in Estland. Lust auf den estnischen Winter? Informationen dazu gibt es hier! Noch mehr Hintergrundinformationen und Bildmaterial finden Sie hier sowie hier zum #EstonianWay.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im THE DESTINATION OFFICE

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/j3xbv7

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/abenteuer-pur-estonianway-29560

Über Visit Estonia

Das Ziel des estnischen Fremdenverkehrsamts ist es, Estland als Reiseziel zu vermarkten und estnische Tourismusprodukte im internationalen Wettbewerb zu platzieren. Dafür nutzt Visit Estonia nicht nur PR, sondern auch Kampagnen oder Tourismusmessen. In folgenden Ländern gibt es Vertretungen: Finnland, Russland, Litauen, Deutschland, Schweden, Norwegen und Großbritannien.

Weitere Informationen warten auf Sie unter http://www.visitestonia.com/en

Über The Destination Office

The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.

Weitere Informationen warten auf Sie unter http://www.destination-office.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: http://www.facebook.com/destinationoffice und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter: http://twitter.com/DestOffice

Firmenkontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://www.themenportal.de/reise/abenteuer-pur-estonianway-29560

Pressekontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://shortpr.com/j3xbv7

Pressemitteilungen

plentymarkets Online-Händler-Kongress 2019 – Werde auch du zum Glocal Hero of E-Commerce!

Über 30 Fachvorträge und Workshops von Top-Speakern wie Suzanne Grieger-Langer, Otto Kelm, Dr. Kai Hudetz uvm., große Messe mit 50+ Ausstellern, Zeit zum Networken und Feiern

plentymarkets Online-Händler-Kongress 2019 - Werde auch du zum Glocal Hero of E-Commerce!

Am 16. März 2019 öffnet plentymarkets erneut die Pforten des Kongress Palais in Kassel für Händler aus aller Welt. Erlebe neue Abenteuer an der Seite einer mächtigen E-Commerce-Allianz: The Glocal Heroes of E-Commerce vereinen erneut ihre Superkräfte zu einer unschlagbaren E-Commerce-Allianz, um den Handel des 21. Jahrhunderts mit dir zu bestreiten. Internationaler Multi-Channel-Handel, automatisiertes Fulfillment, moderne Ladentheken – keine Herausforderung ist zu groß!

Wen benötigt es, um all diese Heldentaten möglich zu machen? Dich!Schließe dich den Superhelden an und werde selbst zum Glocal Hero of E-Commerce.

Das erwartet Besucher auf dem Online-Händler-Kongress 2019:
Triff plentymarkets: Der Kongress wird traditionell mit der Keynote von plentymarkets CEO Jan Griesel eröffnet, bei der die heißesten Neuigkeiten der Software und Ausblicke auf die nächsten praktischen Features enthüllt werden. Im Anschluss stehen die plentymarkets E-Commerce-Spezialisten auf der großen Messe bereit, um jede Frage der interessierten Händler persönlich zu beantworten.

Vorträge und Workshops: Darüber hinaus geben sich Top-Speaker wie Amazon Guru Christian Otto Kelm, IFH Geschäftsführer Dr. Kai Hudetz, Profiling-Vorreiterin Suzanne Grieger-Langer, Prof. Dr. Klemens Skibicki, Spezialist für Digitale Transformation,uvm. auf der Hauptbühne die Ehre und teilen ihr Wissen zu wichtigen Themen rund um die Magie der Glokalisierung. Auf 5 weiteren Bühnen wird nach einer Stärkung am großen Mittagsbuffet eine große Auswahl an weiteren Vorträgen und Workshops verschiedenster Branchen-Experten angeboten.

Weitere Informationen zum Programm

Messe: Auf der großen Messe stehen die plentymarkets E-Commerce-Spezialisten bereit, um jede Frage der interessierten Händler persönlich zu beantworten. Zusätzlich haben Besucher die Möglichkeit, aus einer exklusiven Auswahl von rund 50 weiteren Ausstellern zu wählen. Mit Marktplätzen, Fulfillment- und Paymentdienstleistern sowie Marketing- und Shopberatung und vielem mehr findet hier die gesamte E-Commerce-Branche zusammen.

Weitere Informationen zur Messe

Aftershow und Networking:
Natürlich darf auch der Austausch mit Händlerkollegen und potenziellen Partnern nicht zu kurz kommen. So findet jeder in den dafür eingerichteten Bereichen den passenden Ort zum Pläne schmieden. Und wer auch zu späterer Stunde nicht genug davon bekommen kann, ist auf der anschließenden Aftershowparty genau richtig aufgehoben. Netzwerke bei einem Feierabendbier oder tanze mit anderen E-Commerce-Helden bis in die Morgenstunden zu epischer Musik. Einfach Partyticket hinzubuchen und einer ereignisreichen Nacht steht nichts mehr im Wege.

Tauche am 16. März 2019 in die Welt der Glocal Heroes of E-Commerce. Entdecke was in deinem Handel steckt und wo deine Reise noch hingehen kann. Du bist dabei nicht allein!

Sichere dir bis zum 31.12.18 dein Ticket zum Early-Bird-Tarif von nur 69,- EUR statt 119,- EUR für Händler – buche dein Ticket am besten gleich inklusive Party für nur 99,- EUR statt 149,- EUR!

Du kannst von originellen E-Commerce-Events gar nicht genug bekommen? Dann ist das Kombiticket für den plentymarkets Online-Händler-Kongress 2019 und das Net & Work Partnerevent, veranstaltet durch den Händlerbund, am 16. Februar 2019 vielleicht genau das Richtige für dich. Besuche beide Events zum vergünstigten Early-Bird-Kombipreis von nur 139,- € (ab 31.12.18 zum Kombi-Tarif für 179,- €).

Jetzt Ticket buchen!

Knowledge Day am 15. März 2019 – 4 Workshops am Vortag des OHK19

plentymarkets lädt zum Kongress-Warm-Up am 15.03.2019. Beim Knowledge Day erwarten Besucher vier parallele ganztägige Workshops zu den Themen Systemeinrichtung (Basic & Advanced), dem Shop-Plugin Ceres und Optimierungsmöglichkeiten im Omni-Channel & Internationalisierung.

Die Themen im Überblick:

I. Systemeinrichtung für Interessenten & Einsteiger
Neueinsteigern bei plentymarkets, Interessenten oder neuen Mitarbeitern bringt dieser Workshop die Basics von plentymarkets, wie Benutzerverwaltung, Artikeldatenpflege, Anbindung von Dienstleistern sowie die Verarbeitung von Aufträgen und erste Automatisierungsschritte näher.

II. Systemeinrichtung für Prozessoptimierung
Lass dir direkt von unseren Einrichtungsexperten erklären, wie du dein System von Grund auf so einrichtest, dass dir plentymarkets durch Prozessoptimierung und automatische, zeitgesteuerte Aktionen so viel wie möglich deines Tagesgeschäfts abnimmt.

III. Einrichtung des Shop-Templates CERES
Ärmel hoch und Hands-On CERES heißt es in diesem Seminar. Von der Ersteinrichtung über die Konfiguration bis zum Styling und zur Erweiterung erfährst du hier alles, was du zu unserem Shop-Plugin wissen musst. Hol dir in wenigen Stunden den kompletten Input, um deinen eigenen Ceres Shop nach deinen Vorstellungen einzurichten.

IV. Omni-Channel-Optimierung für alle, die mehr wollen
plentymarkets erklärt alles über die Optimierungsmöglichkeiten über Online-Marktplätze und wie dein Umsatz mit nur wenigen Kniffen gesteigert werden kann. Lerne außerdem plentyPOS kennen, eine moderne Kassenlösung, die deinen Online-Handel und deine Ladentheke verbindet!

Informationen und Tickets

Wann: Freitag, 15.03.2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Kongress Palais, Holger-Börner-Platz 1, 34119 Kassel
Preis: je 79,- EUR inkl. MwSt.

Bitte mitbringen: Notebook und plentymarkets Zugangsdaten
Für Verpflegung während des Tages ist natürlich gesorgt.

Knowledge Day Teilnehmer erhalten auf Anfrage ein Kongress-Ticket zum Sondertarif von nur 69,- EUR oder 99,- EUR inkl. Party. Sende dafür nach Buchung deines Knowledge-Day-Tickets einfach eine E-Mail mit der Rechnungsnummer an marketing@plentymarkets.com, um deinen Rabattcode zu erhalten. Wer übernachten möchte, um am nächsten Tag auch beim Online-Händler-Kongress dabei zu sein, kann sich mit dem Stichwort „OHK19“ bei den Kongress-Partnerhotels (H4 Hotel Kassel, pentahotel Kassel, IntercityHotel Kassel) ein Zimmer aus dem geblockten Kontingent buchen.

Jetzt Tickets buchen!

Mit plentymarkets wickeln Online-Händler europaweit ihren gesamten Handel ab: im Online-Shop, auf Online-Marktplätzen und im stationären Laden. Alle Verkaufskanäle werden dabei in nur einem System verwaltet, dank einer zentralen Warenwirtschaft, automatisierten Bestandsabgleichen und ebenso zentralen Artikel- und Kundendatensätzen. Zusätzlich fokussiert sich plentymarkets auf die Automatisierung von Prozessabläufen im Tagesgeschäft und stellt dafür umfassende Funktionen bereit.

Firmenkontakt
plentymarkets GmbH
Heidi Pfannes
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
+49 (0) 561 – 98 681 100
redaktion@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com

Pressekontakt
plentymarkets GmbH
Kathrin Langmann
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
0561/98 681 243
redaktion@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com