Tag Archives: facelift

Pressemitteilungen

Sicherheit und Freude an ästhetischen Behandlungen

Das umfassende Info- und Fachportal für ästhetisch-plastische Chirurgie www.estheticon.de erscheint jetzt in perfekt optimiertem Design.

Sicherheit und Freude an ästhetischen Behandlungen

Estheticon, die umfassende Aufklärungsplattform für ästhetisch-plastische Chirurgie bietet potentiellen Patienten und Suchenden im Dickicht der Beautybranche jetzt noch schneller und übersichtlicher maßgeschneiderte und medizinisch hochwertige Orientierung.

Estheticon hat es sich seit 2006 konsequent und erfolgreich zur Aufgabe gemacht, Endverbrauchern mit auf einer Seite gebündeltem Fachwissen und der Möglichkeit zum umfangreichen Erfahrungsaustausch zu der Entscheidungssicherheit zu verhelfen, die sie für eine gelungene ästhetische Behandlung brauchen und die Fachleute in diesem Bereich immer wieder mit Nachdruck fordern. Der starke Fokus auf fundiertes wissenschaftliches Knowhow und die Aufnahme von geprüften Top-Fachleuten kombiniert mit der Möglichkeit zum Dialog ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. Die Seite gibt es in 14 Sprachversionen und sie verzeichnet international mittlerweile fast 19 Millionen Seitenabrufe jährlich.

Noch übersichtlicher und einfacher als bisher können Patienten jetzt neben gut aufbereiteten Informationen zu verschiedensten Eingriffen und Verfahren auf den Suchbegriff abgestimmte Erfahrungsberichte, Behandlungsvideos sowie Preise ansehen. Individuelle Fragen und Anliegen können in offenen Foren mit anderen Patienten sowie Fachärzten detailliert diskutiert werden, um dann mit Hilfe der Ärztesuchmaschine den geeignetsten Arzt für die Wunschbehandlung zu finden.

In Deutschland stützt sich das Portal derzeit auf die Leistung und den Input von 789 regelmäßig aktiven Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen, Gynäkologen oder Dermatologen. Die deutsche Sprachversion www.estheticon.de ging 2007 online und verzeichnet heute mehr als 300.000 Seitenabrufe im Monat.

Info- und Fachportal für ästhetisch-plastische Chirurgie www.estheticon.de

Kontakt
Estheticon
Barbora Novakova
Vlasimska 4
10100 Praha 10
00420606367892
barbora.novakova@estheticon.com
http://www.estheticon.de

Gesundheit/Medizin

Palmer Cosmetic Surgery to expand its liposuction services after increasing demand in and around the city of Miami

Miami, FL 20th November, 2017 – Palmer Cosmetic Surgery has announced that it will begin expanding its Liposuction Services into the city of Miami. A statement by the company confirmed that many more people are relying on Dr. Ing. Palmer and the team to get liposuction surgery done.

Palmer Cosmetic Surgery has been one of Miami’s leading plastic surgery clinics. Although it offers a wide array of procedures, liposuction has been among the most popular ones. Liposuction is basically a procedure that involves the removal of fat from various parts of the body through a process called suction.

Dr. Palmer explains that liposuction has often been used to rid of stubborn fat that will not go away after exercise and diet. The procedure may involve the transfer of unwanted fat to areas where it’s needed. For example, the plastic surgeon may transfer fat from the stomach and abdominal area.

According to Dr. The results of this review are based on a long-term outcome. The surgeon who offers facelift services says the clinic is ready to serve anyone.

Palmer Cosmetic Surgery has thus been making many popular plastic surgeries including rhinoplasty . Quality and safety has always been a big priority for Dr. med. Palmer too. You can visit http://www.palmercosmeticsurgery.com/ for details about the clinic.

Contacts
2699 Stirling Road Suite B-101
Fort Lauderdale, FL 33312
phone number: 954-989-5001

Pressemitteilungen

Mehr als ein Facelift: HECO präsentiert neue Website

Mehr als ein Facelift: HECO präsentiert neue Website

Die neu konzipierte HECO-Website wurde für mobile Endgeräte optimiert.

Der Schraubenspezialist HECO hat seinen Auftritt im Netz unter www.heco-schrauben.de grundlegend überarbeitet. Erfrischende Designelemente und eine moderne Bildsprache bestimmen den Look der neuen Website. Durch das responsive Webdesign passt sie sich auch an die Bildschirme von Smartphones oder Tablets an. Dank verbesserter, intuitiver Menüführung und optimiertem Downloadbereich finden Fachhändler, Planer und Handwerker jetzt noch leichter die für sie relevanten Informationen.

Mit dem Relaunch der Website möchte HECO auch online neue Maßstäbe in der Befestigungsbranche setzen. Großzügige Bildelemente erleichtern dem Anwender die Orientierung auf der Seite. Die Homepage ist klar aufgebaut und führt den Besucher auf kurzem Weg über die Menüleiste zu den einzelnen Unterseiten.

Wichtiges auf einen Blick
In der Kategorie „Schrauben & Zubehör“ ist das gesamte Sortiment an Schrauben und Zubehör aufgeführt. Ob MULTI-MONTI-plus, HECO-UNIX oder eine andere Schraube – zu jedem Produkt gibt es nähere Informationen hinsichtlich Eigenschaften und Ausführungen, Anwendungsbeispielen, Montageanleitungen, Zulassungen und Co.

Als neuen, nützlichen Service bietet HECO eine „Händlersuche“ an. Über die Eingabe von Postleitzahl oder Ort lassen sich die nächstgelegenen Fachhändler finden und nach ausgewählten Produktfamilien filtern. Außerdem finden sich in dieser Rubrik Informationen zur Bemessungssoftware HCS sowie der neue Online-Produktkatalog mit „mitdenkender“ Suchfunktion, die bereits beim Eintippen eines Suchbegriffes Vorschläge zum gewünschten Thema anbietet. Dank verbesserter Suchfunktion im neuen Produktkatalog lassen sich die angezeigten Produkttreffer durch das Setzen von Filtern weiter einschränken.

Individuelle Informationen
Ein weiteres Highlight der Website ist die gezielte Ansprache unterschiedlicher Branchen. „Ein Anliegen im Zuge des Relaunches unserer Website war es, dass unsere Kunden besonders schnell die Informationen finden, die sie benötigen. Daher haben wir die Branchen in Fachhändler, Architekten und Planer sowie Handwerker unterteilt und bieten den einzelnen Kundengruppen jeweils auf sie zugeschnittene Tools und Informationen“, erklärt Andreas Hettich, Leiter Produktmanagement und Marketing bei HECO.

So können Architekten und Planer ebenso wie professionelle Handwerker beispielsweise den HECO-Bemessungsservice nutzen und erhalten auf Wunsch eine individuelle technische Beratung. Fachhändler können darüber hinaus die HECO-Fachhandelsunterstützung abrufen und mit nur einem Klick in den neu entwickelten Online-Produktkatalog wechseln. Hier finden Nutzer aller Branchen die für sie relevanten Informationen wie technische Beschreibungen, Produktbilder, Maßzeichnungen, Zulassungshinweise und Downloads direkt beim ausgewählten Produkt. Innerhalb des Menüpunktes „Fachhandel“ können Händler nach Ansprechpartnern oder Schulungsangeboten suchen und über das Fachportal nexmart Bestellungen direkt online abwickeln. Nutzerfreundlich optimiert ist auch der Downloadbereich: Hier erfolgt die Suche nach relevanten Informationen ganz einfach durch Auswahl des gewünschten Dokumenttyps – beispielsweise technische Anlagen, Broschüren oder Flyer – sowie nach einzelnen Sprachen.

Schulungs- und Jobangebote
Mit einem praxisnahen Seminar- und Schulungsangebot für Handel und Handwerk bietet die unternehmenseigene HECO-Akademie die Möglichkeit, die Vielfalt der Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten unter realistischen Bedingungen kennenzulernen. Nähere Informationen zu den Schulungsinhalten und den nächsten Terminen erhalten Interessierte in der gleichnamigen Rubrik „HECO-Akademie“. Und wer selbst seine Karriere im Unternehmen HECO starten möchte, der schaut in der Rubrik „Karriere“ vorbei. Hier finden sich alle aktuellen Stellenangebote für Berufsanfänger und -erfahrene.
Weitere Informationen zum Unternehmen HECO-Schrauben sowie zu Schrauben und Befestigungstechnik erhalten Sie unter www.heco-schrauben.de und im YouTube-Kanal unter www.youtube.com/c/HECO-Schrauben.

Die HECO-Schrauben GmbH & Co. KG mit Sitz in Schramberg ist in Deutschland einer der führenden Hersteller von Schrauben- und Befestigungssystemen für die Holzverarbeitung, den Beton- und Metallbau sowie für Schwerlastbefestigungen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 280 Mitarbeiter und verfügt über eine Produktionsfläche von 20.000 m2.
HECO ist mit seinen Produkten weltweit vertreten, entweder durch exklusive Vertriebsstützpunkte oder zuverlässige Vertriebspartner. Kernmärkte in Europa sind Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Frankreich. In den USA arbeitet HECO mit Lizenzpartnern zusammen.

Firmenkontakt
HECO-Schrauben GmbH & Co. KG
Tobias Zeller
Dr.-Kurt-Steim-Straße 28
78713 Schramberg
0 74 22 / 989-281
t.zeller@heco-schrauben.de
http://www.heco-schrauben.de

Pressekontakt
Ansel & Möllers GmbH
Annegret Meier
König-Karl-Straße 10
70372 Stuttgart
07 11 / 9 25 45-216
a.meier@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de

Pressemitteilungen

edtime und edpep präsentieren sich im neuem „Outfit“

eurodata informiert in Webinaren über optimierte Bedieneroberfläche und Funktionen

edtime und edpep präsentieren sich im neuem "Outfit"

Saarbrücken, 10. März 2017 – Anlässlich der aktuellen Releases seiner Cloudlösungen edtime und edpep, lädt eurodata seine Kunden und Anwender zu kostenlosen Webinaren ein, in denen sie Details zur neuen Oberfläche sowie Tipps für deren Nutzung erfahren.

Die Lösungen edtime und edpep werden verstärkt in Branchen eingesetzt, die einen 24-Stundenservice abdecken und vielfach Teilzeit- und Aushilfskräften beschäftigen. Das gilt in erster Linie für den Einzelhandel, die Gastronomie, das Hotelgewerbe sowie vergleichbar aufgestellte, serviceorientierte Unternehmen.

Anwenderfreundlichkeit wird großgeschrieben
Deshalb findet vor allem die unkomplizierte Nutzung von edtime und edpep auf den unterschiedlichen Endgeräten wie auch als App großen Zuspruch. Diese nutzerorientierte Haltung führt eurodata mit den neuen Bedieneroberflächen der Lösungen fort. „Unsere Entwickler haben sich erneut „ins Zeug gelegt“ und die Übersichtlichkeit sowie die Anwenderfreundlichkeit nochmal gesteigert“, sagt Uwe Richter, Vorstandsvorsitzender der eurodata AG. Welche Funktionen im Einzelnen optimiert wurden, wie der Anwender davon profitieren kann und mit welchen Tipps und Tricks sich noch effizienter arbeiten lässt, erläutern die eurodata-Spezialisten regelmäßig in verschiedenen Webinaren. Die nächsten kostenlosen Webinare finden ab dem 13. März statt und dauern je nach Thema zwischen 20 Minuten und einer Stunde.

In den Online-Präsentationen erfahren die Teilnehmer zudem, worauf bei der Einhaltung der MiLoG-Anforderungen und anderer gesetzlicher Vorgaben zu achten ist und welche Vorteile eine flexible Schichtplanung per Drag & Drop sowie die digitale Zeiterfassung mit dem Smartphone bringen. Die Webinar-Teilnehmer erhalten u.a. Informationen darüber, worauf sie bei der Einsatzplanung ihrer Mitarbeiter achten müssen, sie erfahren wie einfach sich Schichtpläne in edpep analysieren und duplizieren lassen und wie leicht es ist, einzelnen Mitarbeitern Aufgaben zuzuordnen.

Weitere Informationen, Referenzen und zusätzliche Webinar-Termine unter: https://www.eurodata.de/kmu/zeiterfassung_personaleinsatzplanung

Die eurodata AG entwickelt und vermarktet cloudbasierte Softwarelösungen für Handelsnetze, Steuerberater und KMUs sowie Softwareprodukte zur Implementierung von Industrie 4.0 Lösungen. Mehr als 50.000 Kunden vertrauen den eurodata-Hochleistungsrechenzentren, einer sicheren Cloud „Made in Germany“, mit professionellen Web- und Cloud-Dienstleistungen. Damit übernehmen wir auch die Verantwortung für den reibungslosen Betrieb der Lösungen. Die eurodata AG wurde 1965 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Saarbrücken. Heute fokussieren sich mehr als 500 Mitarbeiter nachhaltig um den Erfolg unserer Kunden in ganz Europa. www.eurodata.de

Kontakt
eurodata AG
Markus Metz
Großblittersdorfer Str. 257
66119 Saarbrücken
0681 / 88080
m.metz@eurodata.de
http://www.eurodata.de

Pressemitteilungen

Steigenberger Hotels AG setzt weiter auf Facelift Cloud

Steigenberger Hotels AG setzt weiter auf Facelift Cloud

Hamburg, 10.11.2016 – Der in Europa führende Anbieter für Softwarelösung im Bereich Social Media Marketing auf Enterprise Level Facelift baut seine Zusammenarbeit mit der Steigenberger Hotels AG weiter aus. Der traditionsreiche Hotelkonzern wird die Facelift Cloud ab sofort noch intensiver nutzen, um die eigenen Social Media Auftritte zu steuern und zu optimieren. Der Fokus liegt dabei abteilungsübergreifend auf den Bereichen Community Management, Success Management und Benchmarking.

Als Ergebnis der bisherigen guten Zusammenarbeit arbeiten ab sofort alle Unternehmensbereiche der Steigenberger Hotels AG mit der Facelift Cloud. Das international agierende Unternehmen ist bekannt für seine Standards und hohe Kundenzufriedenheit. Die Steigenberger Hotels AG wird ihren digitalen Kundenservice mit der Facelift Cloud weiter ausbauen, um die hohen Standards und die Kundenzufriedenheit auch in Social Media abzubilden.

Dr. Jan Sammeck, Director E-Commerce Steigenberger Hotels AG: „Der Ausbau unserer Kooperation mit Facelift war ein logischer Schritt. Die Facelift Cloud ist für uns das perfekte Werkzeug, um die Aktivitäten für unsere Marken Steigenberger, IntercityHotel und Jaz in the City in Social Media weiter zu optimieren. Die Facelift Cloud ermöglicht uns die Steigerung unserer Effizienz und versetzt uns in die Lage, unsere Prozesse für Social Media komfortabler und mit weniger Aufwand erfolgreicher zu steuern.“

„Wir freuen uns und sind stolz, dass die Steigenberger Hotels AG die bestehende Zusammenarbeit mit uns ausbaut und intensiviert“, sagt Teja Töpfer, Co-Founder und COO von Facelift. „Mit der Facelift Cloud bieten wir genau die richtige Softwarelösung für nachhaltiges Social Media Marketing, damit die Steigenberger Hotels AG ihre Gäste nicht nur vor Ort in den eigenen Häusern, sondern auch auf sozialen Netzwerken wie Facebook mit hervorragendem Service begeistern kann.“

Die Steigenberger Hotels AG betreibt Hotels und Resorts in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Ägypten, den Niederlanden, Belgien, Dubai und der Volksrepublik China und beschäftigt mehrere Tausend Mitarbeiter. Allein via Facebook folgen dem Unternehmen mehr als 110.000 User.

Mit rund 200 Mitarbeitern in Büros in Hamburg, Paris und Dubai sowie mehr als 1.000 Kunden ist Facelift führender Anbieter für Social Media Marketing Technologien in Europa. Mit der Facelift Cloud bietet Facelift eine mehrfach zertifizierte Software-Lösung mit allen Komponenten für professionelles Social Media Marketing. Die Facelift Cloud wird vollständig in Deutschland gehostet, ist nach ISO 27001 zertifiziert und entspricht höchsten IT-Sicherheitsstandards. Facelift ist der einzige offizielle europäische Facebook Marketing Partner für Community Management und Ad Technology, der seinen Kunden eine All-In-One-Lösung bietet.

Kontakt
Facelift BBT GmbH
Jan Clauß
Gerhofstraße 19
20354 Hamburg
+49 40 2286 849 0
jc@facelift-bbt.com
http://www.facelift-bbt.com

Pressemitteilungen

Drei Schönheitsziele beim natürlichen Facelifting

Endermolift zur Hautverjüngung auf natürlicher Basis

Drei Schönheitsziele beim natürlichen Facelifting

medisthetik – Hautverjüngung, Faltenglättung und Fettabbau ohne schneiden, spritzen und Schmerzen

Facelift by Endermolift ist die Chance, auf natürlichem Weg einen frischen, jungen und gesund aussehenden Teint zu erhalten und sich für die Hautverjüngung nicht unters Skalpell begeben zu müssen. Es handelt sich bei Endermolift um ein innovatives Verfahren, das die körpereigene Stimulation der Zellen und die Produktion hauteigener Kollagen anregt. Die Steigerung der Kollagenbildung kann durch Endermolift bis zu 240 Prozent betragen und tiefenwirksam alle Anzeichen der Hautalterung verwischen.

Endermolift ist ein nicht invasives Verfahren, bei dem die Durchblutung mittels kleiner Mikroschläge auf die Hautoberfläche angeregt und somit die Basis zur Bildung von Kollagen und Elastin geschaffen wird. Die mechanische Stimulation zur Hautstraffung und Hautverjüngung ist schmerzfrei und hinterlässt keine Schwellung, wodurch die Endermolift Behandlung umgehend zu einer frischen und gesunden Ausstrahlung führen kann. Die körpereigenen Fibroblasten bilden neue Kollagen und aktivieren die Elastin-Bildung, durch die die Festigkeit und Spannkraft der Haut gesteigert werden soll. Das Gesamtbild der Endermolift Behandlung sorgt nach dem Facelift für eine harmonische und glatte Haut, die viel jünger und gesünder aussieht.

Die drei primären Ziele beim Endermolifting beziehen sich auf einen strahlenden und jugendlichen Teint, die Minderung von Fältchen und Anzeichen der Hautalterung, sowie die Konturenstraffung im Gesicht. Durch die Aktivierung der Mikrozirkulation wird die Gesichtshaut mit mehr Sauerstoff versorgt und sieht dementsprechend frischer aus. Die Faltenminderung durch die natürliche Hautstraffung lässt die Gesichtszüge weicher wirken, ohne dass sich bei diesem Facelifting mit Endermolift die Mimik und der Gesichtsausdruck verändern. Das Facelifting regt die Kollagenbildung in den tiefen der Hautschichten an, wodurch ein sichtbares Ergebnis zur Hautstraffung und Hautverjüngung bereits ab der ersten Behandlung sichtbar werden kann.

Sie möchten Ihr jugendliches Aussehen zurückerlangen und suchen nach einem schmerzfreien und wirkungsvollen Weg? Dann kontaktieren Sie uns und entscheiden sich für eine Endermolift Behandlung und Beratung in unserer medisthetik – medizinische Ästhetik Praxis. Sie wählen ein zu 100 Prozent natürliches Verfahren, das Ihrer Haut neue Strahl- und Spannkraft verleiht.

Mehr Informationen unter www.medisthetik.de

medisthetik – Medizinische Ästhetik – ist eine Schönheitspraxis, in der erfahrene Spezialisten 4 verschiedene Methoden anwenden, um ohne Schmerzen, ohne Spritze und ohne Skalpell effektive Faltenbehandlung, Hautverjüngung und Fettreduktion anzubieten.

Firmenkontakt
medisthetik – Medizinische Ästhetik
Craig Kielin Fritz
Felix-Wankel-Strasse 41
70794 Filderstadt
0711 90772890
info@medisthetik.de
http://www.medisthetik.de/

Pressekontakt
medisthetik – Medizinische Ästhetik
Craig Kielin Fritz-Matthews
Felix-Wankel-Strasse 41
70794 Filderstadt
0711 90772890
info@medisthetik.de
http://www.medisthetik.de/

Pressemitteilungen

Mit Dr. Ziak und der SwissMed Klinik zu wahrer Schönheit

Dr. Ziak und die SwissMed Klinik Plana: Menschen so aussehen lassen, wie sie sich fühlen

Mit Dr. Ziak und der SwissMed Klinik zu wahrer Schönheit

Mit cosmetic-op bestens beraten in der SwissMed Klinik Plana

In der SwissMed Klinik in Plana (Tschechische Republik) gibt es Schönheitsoperationen günstiger als in Deutschland. Die Ärzte dort haben dennoch die gleichen Standards und Ausrüstungen wie Ärzte hierzulande und oft noch darüber hinaus. Der praktizierende Dr. med. Peter Ziak www.cosmetic-op.de/dr_ziak.htm ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet und Gutachter für plastische Eingriffe in der Slowakei sowie ein regionaler Spezialist für das Fachgebiet der Plastischen Chirurgie beim Gesundheitsministerium der Slowakischen Republik. In Prag konnte Dr. med. Peter Ziak auch Erfahrungen als Chefarzt sammeln. Hinzu kommt seine Mitgliedschaft in der „Internationalen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie“ (ISAPS) sowie seine Teilnahme an weltweiten Fachkongressen.

In der SwissMed Klinik wird aber nicht nur Wert auf Fachkompetenz, Teamorientierung und einen hohen technischen Standard gelegt, sondern auch auf eine ausgezeichnete Qualität der medizinischen Dienstleistungen, Menschlichkeit und ein angenehmes Umfeld. Nicht umsonst erhielt gerade diese Klinik eine Menge Auszeichnungen. Diese werden dort nicht nur als eine Belohnung für die fortwährenden Bemühungen, sondern vor allem als Bestätigung dafür betrachtet, dass die SwissMed Klinik den richtigen Weg eingeschlagen hat.

Dr. med Peter Ziak: SwissMed Klinik in Plana auf dem neuesten Stand der Technik

Warum sind Sie von Prag nach Plana gewechselt?

Dr. Ziak: Jeder denkt, dass Prag das Beste ist. Dort gibt es viele Kliniken. Ich war auch dort und habe viel gelernt. Aber aufgrund der großen Konkurrenz untereinander sind die Bedingungen dort nicht so optimal. Als ich den Anruf aus Plana bekam, habe ich sofort zugesagt. Die SwissMed Klinik www.cosmetic-op.de/klinik_swissmed.htm bietet die neuesten und modernsten Techniken im Bereich der ästhetischen Operationen. Die Spezialisten nehmen an Weltkongressen und Symposien teil und sind auf dem neuesten Stand. Wir haben hier viele zufriedene Patienten aus Österreich und Deutschland.

Wie kamen Sie zu Ihrem Beruf?

Dr. Ziak: Mein Vater ist Arzt und ich war oft im Krankenhaus zu Besuch. Eigentlich wollte ich Maler werden, aber in der Plastischen Chirurgie hat man dann ja auch mit der Schönheit und Symmetrie zu tun. Die Atmosphäre hier ist mir von Kindesbeinen an sehr vertraut. Ich habe mit Gesichtschirurgie angefangen (z.B. der Korrektur von Gaumenspalten) und dann habe ich mich weiter spezialisiert. In diesem Beruf kann man vieles machen: die meisten Anwendungen sind jedoch Brustvergrößerung, Body- und Facelifting.

Was halten Sie von der perfekten Schönheit?

Dr. Ziak: Schönheit ist ein philosophischer Begriff. Es gibt jedoch zahlreiche Definitionen. Schwierig wird es nur, wenn man genauso aussehen möchte wie eine andere Person. Das ist nicht realistisch und auch nicht perfekt. Ich erkläre meinen Patienten, was möglich ist und was nicht. Wir bemühen uns hier, den Menschen so aussehen zu lassen, wie er ist und sich fühlt.

cosmetic-op ist ein Webportal der new medical GmbH & Co. KG: Die Firma tritt als professioneller Partner zwischen dem Patienten, den Ärzten und Kliniken in Tschechien auf. Seit 2001 wurden über 25.000 Schönheits-OPs für ausgewählte Fachkliniken der Plastischen Chirurgie in Tschechien geplant und organisiert. cosmetic-op berät kompetent, neutral und unabhängig über den Ablauf Ihrer Schönheitsoperation und klärt alle Fragen rund um den Eingriff zu Ihrer Zufriedenheit. Mehr Infos erhalten Sie auf www.cosmetic-op.de.

Firmenkontakt
cosmetic-op, ein Webportal der new medical GmbH & Co. KG
Martin Herrmann
Schrader – Velgen – Ring 20
85456 Wartenberg
08762 720 917
08762 726 219
office@medienarbeiten.de
http://www.cosmetic-op.de

Pressekontakt
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
030 33890 488
office@medienarbeiten.de
http://www.medienarbeiten.de

Pressemitteilungen

onepoint verbessert Projektüberwachung und Usability

Neue Version bietet von Grund auf überarbeitete Charts sowie erweiterte Risikomanagement-Funktionen

Raaba/Graz, 11. November 2014 – onepoint PROJECTS, der führende Anbieter von integrierter Projekt- und Portfoliomanagement-Software (PPM), hat eine neue Version mit umfassenden Verbesserungen der Benutzeroberfläche veröffentlicht. Dazu gehören insbesondere völlig neu gestaltete und optimierte Charts. Hinzu kommen erweiterte Funktionen zur Projektüberwachung, wie beispielsweise ein neues Projektrisikochart. Über viele Branchen hinweg ist onepoint PROJECTS als eine der benutzerfreundlichsten „echten“ PPM-Lösungen bekannt.

onepoint PROJECTS 12.2 präsentiert sich mit erweiterten Funktionen für die Projektüberwachung. Dazu gehört ein Risiko-Chart, das die qualitative Auswirkung mit der Eintrittswahrscheinlichkeit in Beziehung setzt und dies in Form eines Bubble-Charts visualisiert. Onepoint hat außerdem eine IPMA-konforme, vereinfachte Meilenstein-Tabelle (Basisplan, neueste und Ist-Termine) ergänzt.

Die Neugestaltung des Frontends liefert dem Nutzer eine „flachere“ und sogar noch modernere Oberfläche. Sie basiert auf Kundenfeedback zu früheren HTML5-Versionen. Darüber hinaus wurden alle Reports mit dem Fokus auf verbesserte Lesbarkeit neu gestaltet und bieten ebenfalls das komplett neue Design. Einige Charts wurden vollständig überarbeitet, wie etwa die aufwands- und kostenbasierten Earned Value (EV)-Charts, die Meilenstein-Trendanalyse (MTA) oder das Ressourcenauslastungshistogramm. Für Nutzer von Retina-Bildschirmen (MacBook Pros, neue Retina-iMacs, iPads und iPhones) wurden die hochauflösenden Grafiken und die Darstellung sowohl für statische als auch interaktive Ansichten, wie beispielsweise der Projektstrukturplan (PSP), der Terminplan/GANTT-Chart und die visuelle Ressourcenplanungsansicht, erheblich verbessert.

Die neue Version enthält ferner über 50 kleinere Usability-Verbesserungen für Einzelprojektplanung und Monitoring, wodurch das Anlegen, Warten und Überwachen von Projektplänen in onepoint weiter vereinfacht wird.

Onepoint wird das neue Release auch auf dem PM-Summit der PMI in München am 17. November präsentieren. „Wir hatten ursprünglich vor, das Facelift der Benutzeroberfläche gemeinsam mit unserer nächsten Major-Version zu veröffentlichen“, so Gerald Aquila, Gründer und Geschäftsführer von onepoint PROJECTS. „Aber das Feedback aus unserem onepoint PROJECTS 12.2 Showcase bei den letzten Events wie dem Atlassian Summit oder pma-focus war so überwältigend, dass wir mit der Veröffentlichung einfach nicht länger warten wollten. Wir sind schon sehr gespannt auf das weitere Feedback, wenn nun alle unsere Kunden sich selbst ein Bild vom neuen Look und Feel machen konnten.“

onepoint PROJECTS 12.2 Personal Server kann ab sofort gratis von http://www.onepoint-projects.com heruntergeladen werden. Um erweiterte Funktionen in onepoint PROJECTS Enterprise Server und Cloud kennenzulernen, steht eine 30-tägige Gratis-Testversion auf der onepoint-Website zur Verfügung. Weitere Informationen über die neuen Risikomanagement-Funktionen oder einen umfassenden Test einschließlich aller optionalen Module, wie etwa für bidirektionale JIRA-Integration oder Portfolioanalyse, sind über das Vertriebsteam unter info@onepoint-projects.com oder +43 316 267 267 0 erhältlich.

onepoint PROJECTS ist der führende Anbieter für integrierte Projekt- und Portfoliomanagement-Software für innovative Projektorganisationen. Anders als herkömmliche PPM-Software integriert onepoint PROJECTS formale, agile und JIRA-Projekte in eine einzige Projektportfolio- und Ressourcenauslastungs-Datenbank. Onepoint ermöglicht es projektorientierten Organisationen, ihre Projekt- und Portfoliotransparenz zu erhöhen, Projektvorlaufzeiten zu verringern, Best Practices leichter umzusetzen und die Ressourcenauslastung zu optimieren. Durch offene Standards und Technologien, die Wahlmöglichkeit zwischen Cloud/SaaS-basierter und eigener Installation sowie durch den strategischen Fokus auf die einfache Einführung von PM-Systemen definiert onepoint den ROI für Projektmanagementlösungen völlig neu.

Die genannten Firmen- und Produktnamen sind, soweit eingetragen, Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
onepoint PROJECTS GmbH
Gerald Aquila
Dr. Auner Straße 22/4
8074 Raaba, Graz
+43 316 267 267 0
info@onepoint-projects.com
http://www.onepoint-projects.com

Pressekontakt
Campaignery
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+49 (089) 61469093
onepoint@campaingery.com
http://www.campaignery.com

Pressemitteilungen

Berliner Chirurg perfektioniert Methode für 3D-Facelift

Natürlich aussehen trotz Facelift: Um dies zu erreichen, hat der Berliner Plastische Chirurg, Prof. Dr. Nektarios Sinis, die 3D-Facelift Methode etabliert und perfektioniert. Anders als bei den herkömmlichen Verfahren, die in vielen Kliniken praktiziert werden, und die die zweidimensionale Ebene des Gesichts in der Planung und Umsetzung berücksichtigen, steht bei der 3D-Methode im Vordergrund, einen natürlichen Gesichtsausdruck zu erhalten. Daher werden bei dieser Operationstechnik nicht nur die Weichteile des Gesichts hinter das Ohr verlagert, sondern das Gesicht als Ganzes wieder mit Volumen aufgefüllt. „Viele Patientinnen klagen über eine altersbedingte Erschlaffung der Haut um Augen, Wangen und Mundregion. Diese lässt das Gesicht alt und ungesund erscheinen, Abhilfe kann hier ein Facelift schaffen“, so der erfahrene Plastische Chirurg. „Eine reine Straffung der Weichteile und Gesichtshaut erzeugt zwar eine künstliche Spannung, allerdings resultiert daraus dann ein maskenhaftes Gesicht, das jegliche Natürlichkeit einbüsst“, so der Mediziner weiter. Das Prinzip des 3D-Facelfift setzt hier an: Volumendefizite der Haut werden mit einer Eigenfett-Transplantation, Weichteildoppelungen oder körpereigenen Bestandteilen aufgefüllt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der natürliche Gesichtsausdruck bleibt beim Facelift erhalten, wenn die richtige Spannung und das Volumen der Weichteile aufgebaut werden.

Prof. Dr. Nektarios Sinis ist Gründer der Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie im Berliner Stadtteil Dahlem. Die Praxis bietet ein breites Spektrum an verschiedenen Verfahren und operativen Techniken zur Verbesserung des Aussehens und der Lebensqualität.
Zusätzlich praktiziert er im St. Marien Krankenaus Berlin und ist dort Chefarzt der Fachabteilung für Plastische-, Hand- und Rekonstruktive Mikrochirurgie.

Firmenkontakt
Sinis Aesthetics
Herr Prof. Dr. Sinis
Rheinbarbenallee
14199 Berlin
030 209 89 348
info@sinis-aesthetics.de
http://www.sinis-aesthetics.de

Pressekontakt
Manuela Mehnert.PR
Manuela Mehnert
Warnemünder Str.
14199 Berlin
030-22394483
presse@manuelamehnert.de
www.manuelamehnert.de

Pressemitteilungen

Facebook: starke Vertriebsplattform für Versicherer

Wer eine Kfz-Versicherung sucht, informiert sich im Internet. Versicherer könnten ihre zukünftigen Kunden auf Facebook optimal abholen. Was auf Facebook vertriebsunterstützend möglich ist, wissen, geschweige denn nutzen bisher jedoch nur wenige. Tipp

Facebook: starke Vertriebsplattform für Versicherer

Die Social Marketing-Experten von FACELIFT wissen, wie man auf Facebook verkauft.

Aktuell: Im heißen Kfz-Herbst sollten Versicherer Facebook einsetzen. FACELIFT zeigt, wie es geht.

Wenn alljährlich im Herbst etwa 50 Prozent der Kfz-Versicherten einen Versicherungs-Wechsel ins Auge fassen (Quelle: YouGov, 2013), informieren sich mehr als zwei Drittel von ihnen im Internet über attraktive Angebote. Eine der wichtigsten Plattformen ist dabei Facebook mit derzeit über 27 Millionen Nutzern in Deutschland. Wer als Versicherer kurzfristig und effizient noch für den Kfz-Herbst 2014 alle Möglichkeiten überprüfen möchte, wie er wechselwillige Kfz-Versicherte online für sein Angebot gewinnen kann, für den hält die Hamburger FACELIFT GmbH praktische und schnell umsetzbare Lösungspakete und Erfolgsprodukte für Facebook Marketing und Werbung bereit. So erreicht das attraktive Angebot der Kfz-Versicherung mit Hilfe der Experten bei FACELIFT auf Facebook eine optimale Reichweite, findet neue Fans und die gezielte Facebook-Werbung zahlt direkt auf den Marketing-ROI ein.

Jederzeit wirksam: Mit FACELIFT Zielgruppen da erreichen, wo sie sind – im Internet.

Dass Versicherer im Internet werben sollten, belegt FACELIFT anhand aktueller Zahlen: 73 Prozent der Deutschen informieren sich online über Prämien und Produkte der Kfz-Versicherer und verlassen sich nicht allein auf die Aussagen des Versicherungsvertreters. 61 Prozent erwägen, ihren neuen Versicherungsvertrag im Internet abzuschließen. Mit 26,8 Prozent nutzen 13,78 Millionen Internetnutzer das Internet für die Online-Informationssuche rund um Versicherungen – und bereits neun Prozent, das entspricht 4,61 Millionen Personen, haben schon eine Versicherung über das Internet abgeschlossen. (Quellen: AGOF, 2013; Accenture, 2014; YouGov, 2013)

FACELIFT: Facebook ist für Versicherungen eine perfekte Plattform.

Was aus Sicht von FACELIFT für Werbung auf Facebook spricht: Jeder zweite deutsche Internetnutzer ist auch auf Facebook aktiv. Mit über 27 Millionen aktiven Nutzern ist Facebook die meistgenutzte Website in Deutschland. Auch die tägliche Nutzungsdauer liegt weit über dem Durchschnitt anderer Medien. So nutzen 53 Prozent Facebook mindestens eine Stunde täglich. Was den Altersdurchschnitt angeht, ist Facebook in der Mitte der Gesellschaft angekommen und erreicht alle relevanten Zielgruppen für Versicherungen: 80 Prozent aller Facebook Nutzer sind zwischen 18 und 54 Jahre alt (Quellen: Statista, AGOF, Social Bakers 2014). Zudem ist Facebook auf den meisten Smartphones, iPads und Tablets installiert und damit die meistgenutzte App auf allen mobilen Geräten. Der mobile Facebook-Nutzer schaut sich durchschnittlich 15 Mal am Tag seinen Facebook Newsfeed auf seinem Handy an. Für FACELIFT viele gute Argumente, die für Werbung auf Facebook sprechen.

FACELIFT: So gelingt der Einstieg in Werbung auf Facebook.

Immer mehr Unternehmen strukturieren ihre Budgets in Richtung Facebook um und verlassen sich in der Konzeption und Umsetzung auf Experten wie FACELIFT. Der Grund: in allen Branchen zeigt sich, dass der Marketing-ROI bei Facebook häufig um ein Vielfaches höher liegt, als bei anderen Werbekanälen. Mit der Unterstützung von Experten wie FACELIFT lassen sich die Möglichkeiten optimal ausschöpfen. Auch Versicherungen können dieses Potenzial mit wenig Aufwand aktivieren. Die Experten der Hamburger FACELIFT empfehlen zwei Hauptstrategien:

1. Traffic für die eigene Website: Für erfolgreiche Kampagnen auf Facebook müssen Versicherungen laut FACELIFT keine eigene Fanpage haben. Erfolgreiche Kampagnen lassen sich realisieren, indem Qualitäts-Traffic in Facebook erzeugt und dann auf die eigene Website oder eine Landing Page mit dem konkreten Angebot gelenkt wird. Ein wesentlicher Vorteil dieser Strategie: Da die bestehende digitale Infrastruktur des Versicherungsunternehmens genutzt wird, ist der Aufwand minimal und man kann quasi sofort starten.

2. Traffic für die eigene Fanpage/Facebook Landing Page: Genauso wirkungsvoll ist laut FACELIFT die Lenkung des erzeugten Traffics auf die eigene Fanpage bzw. auf eine Facebook-optimierte Landing-Page. Der zentrale Vorteil dieser Strategie: Es können dauerhafte Verbindungen aufgebaut und virale Mechanismen genutzt werden.

FACELIFT Fazit: An Werbung auf Facebook kommen Marketing-Verantwortliche von Versicherungen im heißen Kfz-Herbst nicht vorbei.

Was laut FACELIFT vielen Anbietern von Versicherungen noch nicht bewusst ist: Aufgrund der enormen Reichweite, Nutzungsfrequenz und Werbeoptionen ist Facebook ein optimaler Kanal für effiziente Versicherungs-Kampagnen. Im Ergebnis können Versicherungen so schneller, präziser und kostengünstiger ihre Ziele umsetzen als je zuvor. Und das alles mehrfach täglich über alle Touchpoints wie z.B. Mobile, Website und Fanpage. Gerade für den jetzt anstehenden Kfz-Herbst, wenn viele sich wechselwillige Versicherte für Angebote interessieren, lohnt sich Werbung auf Facebook.

Über FACELIFT
Mit über 100 Mitarbeitern und mehr als 800 Kunden ist FACELIFT Europas führender „Facebook Preferred Marketing Developer“. FACELIFT bietet eine mehrfach ausgezeichnete Software-Plattform mit allen Komponenten für professionelles Facebook-Marketing und ist als einziger Anbieter nach ISO 27001 zertifiziert. Ergänzend zum Technologie-Angebot realisiert das FACELIFT Media Team komplette Facebook-Kampagnen für Marken und Agenturen.

Firmenkontakt
FACELIFT brand building technologies GmbH
Herr Martin Wider
Lehmweg 17
20251 Hamburg
040-605900439
mpw@facelift-bbt.com
http://www.facelift-bbt.com

Pressekontakt
Unternehmens:kommunikation
Frau Ann-Christin Zilling
Breckwoldtstraße 6
22587 Hamburg
040 84058664
ac.zilling@hamburg.de
www.ann-christin-zilling.com