Tag Archives: Factoring Mittelstand

Pressemitteilungen

Sicherung und Optimierung der Liquidität im Mittelstand

Kleinunternehmer und der Mittelstand sind seit jahren eine wachsende Zielgruppe im Factoring. Die restriktive Kreditpolitik der Banken und die langwierigen Bearbeitungswege in der Kreditvergabe haben das Wachstum des neuen Liquiditätsmodells begünstigt. Factoring ist ohne zusätzliche Kreditsicherheiten möglich und erhöht die Wettbewerbsvorteile des Unternehmens.

Factoring macht mittelständische Unternehmen liquide und bankenunabhängig

Dass bereits mehrere tausend Firmen die Vorteile des Factoring im Mittelstand für sich nutzen, spricht für diese Art der Unternehmensfinanzierung und zeigt auf, warum diese Finanzierungsform eine echte Alternative zum klassischen Bankkredit ist. Es gibt deutschlandweit renommierte Unternehmen, die das Factoring für den Mittelstand in unterschiedlichen Varianten anbieten. Bei Unternehmern kommt diese Säule der Finanzierung sehr gut an, was nicht zuletzt an der erhöhten Sicherheit in der Liquidität und im Wettbewerbsvorteil begründet ist. Unternehmen im Mittelstand geraten durch Forderungsausfälle oder verspätete Zahlungen ihrer Kunden schnell in einen finanziellen Engpass, der die gesamtunternehmerische Liquidität in Frage und vor ein Problem stellt. Hohe Außenstände wirken sich auf die finanziellen Kapazitäten des Unternehmens aus und führen dazu, dass Banken Kredite ablehnen oder zusätzliche Sicherheiten verlangen. Factoring ist eine Lösung für Unternehmer, die sich vor Zahlungsausfällen schützen, ihren Kunden langfristige Zahlungsziele bieten und dennoch liquide bleiben, sowie ihre Bonität durch Bankenunabhängigkeit steigern möchten.

Factoring-Vorteile in allen Branchen – die Fakten im Überblick

Während Großkonzerne einen Forderungsausfall durch Firmenvermögen überbrücken, stehen kleine und mittelständische Unternehmen vor finanziellen Fiaskos. Die Risiken zeigen sich branchenübergreifend und betreffen sowohl Großhändler, Distributoren, Dienstleister oder Handwerker. Die primäre Veräußerung von Verbindlichkeiten im Factoring lässt den Unternehmer von Zahlungsmodalitäten seiner Kunden und Geschäftspartner unabhängig handeln. Der sofortige Liquiditätsfluss wird durch die umgehende, innerhalb von zwei Arbeitstagen erfolgende Rechnungsbegleichung von Seiten des Factoring-Partners unterstützt. Das Debitorenmanagement wird ausgelagert und auf den Factoring-Partner übertragen. Das Outsourcing spart Zeit und Kosten, bewahrt vor Forderungsausfällen und bietet umfassenden Ausfallschutz. Der mittelständische Unternehmer kann sich komplett auf sein Kerngeschäft konzentrieren und durch die neu gewonnene Liquidität Einkaufsvorteile erzielen, sowie die Einkaufskosten durch Skontogewährungen senken. Allein daraus ergibt sich ein Wettbewerbsvorteil, der durch die Gewährung längerer Zahlungsziele für Kunden und Geschäftspartner verstärkt wird.

Factoring ist für Sie als mittelständischer Unternehmer eine Chance, Ihre Marktposition zu stärken und Finanzsicherheit zu erzielen. Widmen Sie Ihre wertvolle Zeit nicht der Beitreibung von Außenständen, sondern investieren Sie Ihre Ressourcen vollständig ins Unternehmen und profitieren von einem stabilen und kontinuierlichen Wachstum.

Liquidität ohne die Überschreibung und Hinterlegung externer Sicherheiten

Bei Bankkrediten ist die Stellung von Sicherheiten eine Voraussetzung. Um Ihre Liquidität zu steigern und finanzielle Mittel zu erhalten, sind eine einwandfreie Bonität und die Haftung mit Sicherheitsleistungen gegenüber der konventionellen Bank Bedingung. Kleinunternehmer und Mittelständler haben in diesem Fall oftmals nur die Möglichkeit, mit privatem Vermögen oder ihren Investments in Sachwerten zu haften und hohe Risiken einzugehen. Für einen Firmenkredit kann die Bank bei anderweitig nicht gegebenen Sicherheiten fordern, dass das Eigenheim in die Waagschale gelegt und zur Absicherung der Gewerbefinanzierung eingesetzt wird. Dieser Problematik entziehen sich Unternehmen, die zum Factoring tendieren und auf alternativen Wegen mehr Liquidität erhalten. Ein weiterer Vorteil des Factorings basiert auf umsatzkongruenten Finanzierungen. Um Wachstumsphasen effektiv auszuschöpfen und das Unternehmen zu stärken, ist ein stabiles finanzielles Fundament nötig. Beim Factoring steigert sich die Eigenkapitalquote der Firma und die Bilanzsumme wird verkürzt. Im Zuge einer Bonitätsprüfung zum Rating erweisen sich diese Faktoren als wichtige Details der optimalen Einstufung. Für jede Phase im Unternehmenswachstum sind die benötigte Liquidität und Bonität gewährleistet. Durch die Abwicklungsgeschwindigkeit und den Verzicht auf externe Sicherheiten erhöhen sich die Vorteile und die Risiken für Ausfälle und finanzielle Engstellen reduzieren sich vollständig.

Factoring als branchenübergreifende Finanzierungslösung für Mittelständler

Wer die Vorteile des Factorings nutzt, profitiert von dieser Option in verschiedenen Bereichen. Da gerade Kleinunternehmer und Mittelständler bei Zahlungsausfällen oder verspäteter Begleichung von Rechnungen vor finanziellen Einschränkungen stehen, bietet sich das Konzept als gute Alternative zur klassischen Rechnungsabwicklung und zur Bankenfinanzierung an. Der Factoring-Partner sichert die Liquidität des Unternehmers, in dem er den Ausgleich aller Außenstände binnen ein bis zwei Tagen vornimmt und so für einen konstanten Finanzausgleich sorgt. Durch das Outsourcing inklusive Debitorenmanagement entfallen alle Aufgaben zur Forderungsbeitreibung auf den Factoring-Dienstleister. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für diese Strategie und leisten damit einen wichtigen Beitrag für ihre Bonität, die Wettbewerbsfähigkeit und die jederzeitige Verfügbarkeit von Geldmitteln für ihr Wachstum.

Factoring Angebote einholen und Liquidität sichern >>

Das Deutsche Factoring Portal arbeitet neutral und unabhängig. Wir informieren hauptsächlich über Finanzierungsalternativen wie Factoring. Seit über 10 Jahren vermitteln wir unabhängig und nicht quartalsgetrieben an namhafte Finanzdienstleister Online-Anfragen.
Stellen Sie über unser Portal eine Anfrage und lassen Sie sich anschließend von den Spezialisten beraten.

Firmenkontakt
Deutsches Factoring Portal
Michael Burkart
Sudetenstr. 4
71570 Oppenweiler
+49 (0)6338 – 8090 791
+49 (0)6338 – 8090 795
presse@deutsches-factoring-portal.eu
https://deutsches-factoring-portal.eu

Pressekontakt
ESB EDV-Service Burkart
Michael Burkart
Sudetenstr. 4
71570 Oppenweiler
+49 (0)6338 – 8090 791
+49 (0)6338 – 8090 795
presse@deutsches-factoring-portal.eu
https://deutsches-factoring-portal.eu

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Wolf Factoring bietet Factoring für Internetagenturen

Wolf Factoring bietet Factoring für Internetagenturen

Wolf Factoring ist ein Factoring-Dienstleister aus Süddeutschland.

Leinfelden-Echterdingen, August 2014 – Der Factoring-Dienstleister Wolf Factoring ist seit 1996 der Factor für Süddeutschland und verfügt über ein exzellentes Know-how auf diesem Gebiet. Das Unternehmen aus Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart sorgt mit seinem Factoring-Service für die Umsatzfinanzierung und Liquiditätssicherung von kleinen und mittelständischen Unternehmen, wie zum Beispiel klassischen Internetagenturen.

Seit über 18 Jahren kennt Wolf Factoring den Bedarf von Dienstleistern. Dabei hat sich der Service-Anbieter auf verschiedene Branchen spezialisiert, so auch auf das Factoring für Internetagenturen.

Nicht selten bestehen Internet-Agenturen aus nur wenigen Mitarbeitern. Die Arbeit ist stark projekt-bezogen und unterliegt bestimmten Deadlines. Es wird bis in die späten Abendstunden gearbeitet, alle Konzentration ist auf das Projekt gerichtet. Da bleibt für die Buchführung mitunter nur wenig Zeit. Was aber, wenn Rechnungen ausstehen und Kunden für erbrachte Dienstleistungen nicht pünktlich zahlen? Hier kann es schnell zu einem Liquiditätsengpass kommen.

Diese Agenturen haben die Möglichkeit das Factoring einem professionellen Dienstleister zu übergeben. Wolf Factoring übernimmt dabei die kurzfristige Umsatzfinanzierung und stellt die Liquidität des Factoring-Kunden wieder her. So funktioniert es: Wolf Factoring kauft alle offenen Rechnungen der Internetagentur und bezahlt diese bis auf einen Sicherheitsabschlag und eine Servicegebühr.

Ab diesem Punkt ist das Factoring-Unternehmen für alle noch ausstehenden Forderungen zuständig – und Mahnungen sowie schleppende Zahlungen durch Kunden gehören für die Agentur der Vergangenheit an. Mit dem Forderungsankauf übernimmt der Factor auch weitgehend das Ausfallrisiko. In der Factoring-Leistung sind außerdem die Führung und Abwicklung der Debitoren-Konten, die Bonitätsprüfung, das Mahnwesen und Inkasso enthalten.

Viele kleine und mittelständische Unternehmen lösen seit Jahren ihre Finanzangelegenheiten mit Wolf Factoring. Eine individuelle und persönliche Abwicklung der Mandate durch eigene Spezialisten zeichnet den Factoring-Anbieter aus. Ergänzt wird dies durch hochqualifizierte Partner, wie Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Damit garantiert Wolf Factoring kompetente Beratung in sensiblen Unternehmensfragen und bietet individuelle und kundenorientierte Lösungen im Bereich der Liquiditätssicherung … http://www.wolf-factoring.de/factoring/branchen/factoring-fuer-agenturen/

Wolf Factoring ist ein Factoring-Dienstleister, der sich auf den Erwerb fortlaufender Rechnungen von Firmen aus dem Mittelstand spezialisiert hat. Wolf Factoring ist seit über 18 Jahren als Factoring-Unternehmen tätig und betreut unter anderem Kunden aus dem ganzen Bundesgebiet sowie aus dem grenznahen Umland, wenn es um Forderungen aus Deutschland geht. Mit dem Factoring-Service ist Wolf Factoring ein seriöser Partner für flexibles und transparentes Forderungsmanagement. Wolf Factoring übernimmt die Verwaltung offener Forderungen und verhilft Unternehmen zu mehr Liquidität. Dabei verfügt das Unternehmen über ein hervorragendes Beziehungsnetz zu wichtigen Marktpartnern und Institutionen.

Kontakt
Wolf Factoring – Robert Wolf GmbH
Herr Robert Wolf
Esslinger Straße 7
70771 Leinfelden-Echterdingen
0711 9907930
info@wolf-factoring.de
http://www.wolf-factoring.de

Pressemitteilungen

Factoring – und der manchmal holprige Beginn einer Geschäftsbeziehung

Wenn es um mögliche Akzeptanzprobleme beim Factoring ( http://factoring-bw.de/ ) geht, stellen sich die Fragen, wer Probleme mit Factoring haben könnte, warum diese gegebenenfalls auftreten und wie diese in der Praxis – wenn nicht zu beheben – so doch zumindest zu relativieren sind.

Ein Akzeptanzproblem beim Thema Factoring scheint es immer seltener zu geben. In der Anbahnungsphase stoßen Factoring-Gesellschaften dennoch ab und zu auf folgende Situation: Es haben sich Interessenten über Factoring informiert und wollen ein Angebot; gleichzeitig sind sie aber nicht gewillt Informationen von sich preis zu geben.
Dabei sind seriös arbeitende Factoringgesellschaften ( http://factoring-bw.de/factoring-info/factoringgesellschaften.html ) darauf angewiesen, umfangreiche und aussagekräftige Informationen über die Bonität und Liquidität seiner potentiellen Factoring-Kunden zu erlangen.
Aber nur durch den gewonnenen Überblick über die Art und Struktur der anzukaufenden Forderungen und damit auch über die einzugehenden Delkredere-Risiken wird es möglich, individuell zu kalkulieren, was einerseits dem Factoring-Kunde zugute kommt und andererseits eine Möglichkeit für den Factoringanbieter ( http://factoring-bw.de/factoring-info/factoringanbieter.html ) darstellt, sich auf dieser Basis am Markt zu differenzieren.

Weiterhin machen sich sehr viele potentielle Interessenten bei Factoring Gedanken über den Preis, aber sehr wenig Gedanken darüber, wie das Alltagsgeschäft abgewickelt wird. Auch für eine Factoring-Gesellschaft gilt: „Leistung hat Ihren Preis. Der Interessent sollte unbedingt vor Vertragsbeginn seine Wünsche mit den Möglichkeiten der jeweiligen Gesellschaft abgleichen.

Die FBW-Factoring Baden-Württemberg GmbH mit Sitz in Remchingen / Pforzheim ist per 01.07.2008 aus der Crefo Factoring Pforzheim GmbH & Co. KG hervorgegangen. Die Ausgründung aus der Crefo-Gruppe und die so gewonnene Eigenständigkeit bietet dem Unternehmen selbst und vor allem seinen bestehenden und zukünftigen Kunden eine Reihe von Vorteilen: neben dem Ankauf von Forderungen (Offenes oder Full Service Factoring) können nun Produkte und Dienstleistungen angeboten werden (Ausschnittsfactoring), die unter den eng gesetzten Rahmenbedingungen der Crefo-Gruppe bisher nicht realisiert werden konnten.
FBW – Factoring Baden-Württemberg GmbH
Ralf Marquardt
Schauinslandstraße 16
75196
Remchingen
r.marquardt@factoring-bw.de
07232 / 80 97-14
http://factoring-bw.de