Tag Archives: Fahhradtour

Bücher/Zeitschriften Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Sport/Fitness

Buchtipp zur Tour de France: Das Geheimnis des Radfahrens

Radrennen auf der Alpe d'Huez
© Foto: Cor Vos Fotopersburo

Pünktlich zur Tour de France wurde der Radsport-Bestseller aus den Niederlanden und Belgien auf Englisch und Deutsch übersetzt. „The secret of cycling“ bzw. „Das Geheimnis des Radfahrens“ lüften das Mysterium der kontrollierten Leistungssteigerung im Radsport.

In diesem Buch werden alle Fragen, die sich sowohl professionale Rennradfahrer als auch ambitionierte Hobbyradfahrer zum Thema Leistungssteigerung stellen, beantwortet: Wie viele Power steckt im menschlichen Körper? Wie kann ich mein Training so optimieren, dass ich im Wettkampf auch bei schwierigeren Gegebenheiten gut abschneide? Und wie kann ich meinen Wattmesser oder meine Sportuhr nutzen, um Topleistungen beim Radfahren zu erzielen?

Mehr über das Buch „Das Geheimnis des Radfahrens“:

Mithilfe dieses Buchs kann sich jeder Radfahrer die Trainingsmethoden der „Tour de France-Profis“ aneignen, um die eigene Fahrleistung zu verbessern und so eine neue persönliche Bestzeit aufzustellen. Alle Faktoren, die das Trainings- bzw. Rennergebnis beeinflussen, werden von den drei Fachautoren im Buch Schritt für Schritt erklärt: Dazu gehören unter anderem das Körper- und Fahrradgewicht, die ausgewogene, gesunde Ernährung des Sportlers, Reifen und Rahmen, die natürlichen Gegebenheiten wie der Wind, das Streckenprofil, sowie Power-Meter. Die Auswertung kann gezielt über die moderne Datenerfassung von Wattmessern und Sportuhren erfolgen. Eine gute Ergänzung zum Buch ist der umfassende und kostenlose Online-Performance-Rechner, der von Hans van Dijk programmiert wurde: www.thesecretofrunning.com/calculator. Hier kann jeder Radsportler seine eigenen Trainingsdaten eingeben und eine ausführliche Leistungsübersicht erhalten. So ist eine kontrollierte Leistungssteigerung nicht länger ein Geheimnis der Radprofis.

© Foto: Saskia Berdenis van Berlekom

Über die drei Top-Autoren aus den Niederlanden und Belgien: Ron van Megen, Guido Vroemen und Hans van Dijk

Ron van Megen ist Ingenieur und Manager. Er ist ein ambitionierter Läufer, der quantifizierende Methoden und die neueste Technologie, inklusive Power Metering, nutzt, um seine Trainings- und Rennergebnisse zu analysieren und zu verbessern.

Guido Vroemen ist ehemaliger professioneller Rennradfahrer und einer der führenden Experten weltweit in der angewandten Trainingslehre und dem Training mit Power-Metern. Er arbeitet als Teamarzt und Trainer für den niederländischen Profi-Radrennstall „Roompot Oranje Peloton“.

Hans van Dijk läuft bereits sein Leben lang und schreibt Kolumnen sowie Bücher über jede Art von Ausdauersport. Er studierte die Gesetzmäßigkeiten des Laufens und des Radfahrens und entwickelte neue Trainingsmodelle.

Bibliografische Angaben:

Ab 17. Juli 2017 im Handel erhältlich!

Hans van Dijk | Ron van Megen | Guido Vroemen

Das Geheimnis des Radfahrens

480 Seiten in Farbe, ca. 370 Fotos und Abb.

Paperback 19,6 x 25,4 cm

ISBN 978-3-8403-7525-5, 36,00 € (D)

 

 

Seit Mai 2017 im Handel erhältlich.

Hans van Dijk | Ron van Megen | Guido Vroemen

The Secret of Cycling

384 Seiten in Farbe, 336 Fotos und Abb.

Paperback 19,6 x 25,4 cm

ISBN 978-1-78255-108-9, 30,95 €

 

 

Sie haben Interesse an einem Rezensionsexemplar oder möchten Kontakt zu den Radsport-Autoren zwecks eines Interviews oder Artikels aufnehmen?

Dann kontaktieren Sie mich gerne unter:

Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH

Sarah Schmitz

Von-Coels-Straße 390

52080 Aachen

Tel.: 0241 – 9581034

E-Mail: sarah.schmitz@m-m-sports.com

www.dersportverlag.de

Pressemitteilungen

Falk bringt Outdoor-Navigationsgerät in den Handel

IFA-Neuheit IBEX 30 im Handel

Falk bringt den IBEX 30, das erste Outdoor-Navi des Unternehmens, nun in den Handel. Ab Mitte Dezember 2010 können Biker, Wanderer und Spaziergänger den handlichen Fährtensucher für ihre Touren nutzen. Dank des robusten und handlichen Gehäuses mit der griffigen, umlaufenden Gummierung, eignet sich der IBEX 30 auch ideal für den Einsatz im Gelände. Dabei bietet es mit umfangreichem Kartenmaterial und zahlreichen vorinstallierten POIs (Points of Interest) sowie einer intuitiven Menüführung den aus der Autonavigation bekannten Routing-Komfort.

Einfach startklar
Das heißt: Falk liefert den IBEX 30 mit einer vorinstallierten, präzisen Deutschlandkarte aus – mit einer Erfassung sämtlicher Rad-, Feld- Wald- und Wanderwege in bekannt hoher Falk-Qualität. So entstand ein Wegenetz, das aus über zwei Millionen Kilometern besteht. Ergänzt werden die Karten durch die Inhalte starker Kooperationspartner: So steuerte der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) mehr als 200.000 Kilometer registrierte Radwege bei und vom KOMPASS Verlag, dem Spezialisten für Rad- und Wanderkarten, stammen über eine halbe Million POIs und lohnende Ausflugsziele. So entstand ein Wegenetz, das aus über zwei Millionen Kilometern besteht. Alle Karten und Inhalte des IBEX 30 sind voll routingfähig und ermöglichen somit eine an die Autonavigation angelehnte Routing-Funktion von A nach B. Touren müssen damit nicht langwierig am Computer geplant und auf das Gerät übertragen werden. Mit großer Flexibilität lassen sich stattdessen verschiedene Ziele – auch unterwegs – jederzeit im Navigationsgerät auswählen und ansteuern. Das bietet Freiheit, eine Tour noch kurzfristig zu ändern und spart Zeit bei der Planung. Zusätzlich unterstützen die klaren Sprachansagen bei der Richtungswahl im Fahrradmodus.

Meine Route
Bei der Berechnung der Routen sorgt der IBEX 30 durch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten für Sicherheit. So lassen sich verschiedene Routen nach den persönlichen Präferenzen auswählen: Während trainierte Nutzer mit der Auswahl schneller oder schwerer Touren ans Limit gehen, können Genusswanderer oder -biker beispielsweise starke Anstiege von der Berechnung ausschließen. Bei der Ermittlung einer Route zum Ziel kann der IBEX 30 auch mehrere Alternativrouten berechnen und stellt diese vorab übersichtlich als Höhenprofile im direkten Vergleich dar. Dies erleichtert so die Auswahl der passenden Route auf unbekanntem Terrain. In der Funktion Bus&Bahn sind alle Streckenpläne des schienengebundenen öffentlichen Nahverkehrs sowie das Netz der Deutschen Bundesbahn hinterlegt. Der IBEX 30 berücksichtigt diese und berechnet bei Bedarf den Rückweg über das öffentliche Verkehrsnetz. Nach einem schönen Tag in der Natur ist damit auch der umweltschonende Weg nach Hause gesichert.

Funktionen für Outdoor-Profis
Outdoor-Fans kommen auch auf Ihre Kosten und finden im Falk IBEX 30 einen idealen Partner im Gelände. Nicht nur während der Querfeldeinfahrt, mit Peilnavigation unterwegs, ist für den Experten ein lückenloses Tracking möglich. Die zurückgelegten Touren lassen sich mit Höhenprofil speichern und später entspannt über die mitgelieferte Software, den Falk Navi-Manager, verwalten. Ein Barometer informiert zuverlässig über die aktuelle Höhe, ein Kompass unterstützt im Gelände. Die Eingabe von Geo-Koordinaten zur Berechnung der Route ist ebenfalls möglich.
Dabei entspricht die robuste Hardware mit IPX7-Zertifikat diesen harten Anforderungen im Outdoor-Einsatz. Die umlaufende Gummierung sorgt zusätzlich für festen Halt und schützt das 200 Gramm leichte Navi vor Sturzschäden. Das transflektive Display, mit einer Diagonale von 8,9 Zentimetern, ist auch bei Sonneneinstrahlung gut abzulesen. Der starke Lithium-Ionen-Akku verfügt über ausreichend Reserven für bis zu acht Stunden.

Preise und Verfügbarkeit
Verfügbar ist das Gerät ab Mitte Dezember 2010 zum Preis von EUR 369,95 im Falk Online Shop (http://falk-navigation.de), im Outdoor-Fachhandel sowie bei vielen Anbietern für Unterhaltungselektronik.
Ergänzend zu der bereits vorinstallierten Deutschlandkarte bietet Falk über den Online-Shop Zusatzkarten für Österreich (EUR 149,95), die Schweiz (EUR 249,95) sowie für das Bikeparadies Südtirol (EUR 129,95) und die Ferieninsel Mallorca (EUR 139,95) an.

Über United Navigation GmbH

Die United Navigation GmbH entwickelt und vertreibt Hard- und Software rund um das Thema Navigation. Das in Ostfildern bei Stuttgart ansässige Unternehmen bedient drei Geschäftsfelder: portable Navigationsgeräte der Marken Becker und Falk für Privatkunden, komplette Systeme für das Flottenmanagement von Unternehmen sowie Festeinbau-Lösungen für die Automobilindustrie. In den Geräten kommen diverse, vielfach prämierte Technologien, wie beispielsweise die „Falk lernende Navigation“, und die „Becker One-Shot-Sprachsteuerung“ zum Einsatz. Verschiedene Serien der Falk Navigationssysteme sind mit dem hochwertigen Content der digitalen Reiseführer der MAIRDUMONT Verlagsgruppe ausgestattet.

United Navigation GmbH
Britta Braig
Marco-Polo-Str. 1
73760 Ostfildern
+49.711.4502.233

http://falk-navigation.de/

Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Florian Richter
Goethestraße 66
80336
München
falk@trademarkconsulting.eu
+49-89-444 4674-20
http://trademarkconsulting.eu