Tag Archives: familienhotel

Pressemitteilungen

Perfekter Last Minute Urlaub im ELA Quality Resort Belek

Hannover/Belek | (kms) – Die Sommerferien sind im vollen Gange, vorbei ist die Sommerurlaubssaison jedoch noch lange nicht. Viele Kurzentschlossene sind derzeit noch auf der Suche nach einem Reiseziel. Eine sehr angenehme Kombination an Erholung, Sonne, Gaumenfreuden und mehr finden Reisende im ELA Quality Resort Belek. Das Luxusresort stellt fünf Gründe vor, die einen Last Minute Trip an der türkischen Riviera geradezu obligatorisch machen.

Belek als vielseitiges Reiseziel
Mit seinen zahlreichen Luxushotels, Strandresorts und Golfplätzen ist Belek eines der exklusivsten Reiseziele in der Türkei. Rund um die facettenreiche Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. In der Nähe von Belek befinden sich zum Beispiel die Ruinen von Aspendos, welche unter anderem das am besten erhaltene römische Theater der Welt umfassen. Im Zentrum Beleks können Besucher durch den Garten der Toleranz spazieren oder sich durch die verschiedenen Basare treiben lassen. Golfspieler sind in Belek auch sehr gut aufgehoben, nicht umsonst ist Belek als Golfhauptstadt der Türkei bekannt. Alle, die direkt über die Webseite des ELA Quality Resorts ( www.elaresort.com) buchen, erhalten eine Eintrittskarte für den beliebten Vergnügungspark Land of Legends geschenkt. Selbstverständlich kommen auch Sonnenanbeter auf ihre Kosten, sogar im Oktober lockt die Region mit sommerlichen Temperaturen. Das warme Mittelmeer lädt zum Baden ein. Darüber hinaus ist Belek einfach zu erreichen: Von praktisch allen Flughäfen im deutschsprachigen Raum gibt es Direktflüge zum Flughafen von Antalya.

Vielfältige Küche
Das ELA Quality Resort Belek bietet seinen Gästen eine große Auswahl an Restaurants, welche mit diversen kulinarischen Köstlichkeiten und Geschmäckern aus aller Welt aufwarten. Nicht verpassen sollte man das Restaurant Ab-I-Lal, welches mit authentischen und traditionellen Gerichten der osmanischen Palastküche lockt. Darüber hinaus ist das ELA Quality Resort Belek auch für sein japanisches Restaurant Teppanyaki in der Region bekannt. Hier werden Klassiker der japanischen Küche modern interpretiert und direkt am Tisch zubereitet. Talentierte Chefköche überraschen die Gäste mit ausgefallenen Kreationen im einzigen Teppanyaki Restaurant von Belek. Die Sushi Sashimi Shows mit 75 verschiedenen Auswahlmöglichkeiten und die einladende Sitzecke im traditionellen japanischen Stil verleihen dem Restaurant ein authentisches, asiatisches Ambiente. Abgesehen von diesen beiden Lokalitäten gibt es im ELA Quality Resort Belek noch sechs weitere Restaurants, welche unter anderem mit italienischer und französischer Cuisine oder Fischspezialitäten locken. Ein Aushängeschild des Resorts ist auch sein hochwertiges All-Inclusive-Konzept. Jeder Gast im ELA Resort kann sich so durch eine große Auswahl an leckerem Essen und Getränken probieren.

Passende Unterkünfte für jeden Gast
Eine Besonderheit im ELA Quality Resort Belek ist die große Auswahl an Zimmern, Suiten und Villen, dank derer die Bedürfnisse von allen Gästen erfüllt werden. Sie alle bieten einen pittoresken Ausblick auf das blaue Mittelmeer oder das hügelige Hinterland Beleks. Besonders beliebt sind die Lake Häuser: Diese liegen in einem vom restlichen Resort abgegrenzten Bereich rund um eine eigene Pool-Lagune. Einige der Zimmer und Suiten in den Lake Häusern verfügen sogar über ein eigenes Sonnendeck, von dem man direkt in das kühle Nass springen kann. Im Bereich der Lake-Häuser befinden sich auch zwei exklusive À-la-carte Restaurants für die Lake-Haus-Gäste.

Perfekt für Familien
Ein Alleinstellungsmerkmal des ELA Quality Resorts ist das besondere Angebot für Kinder. Dieses bietet den kleinen Gästen mit dem Everland Q Kids Club tatsächlich ein Erlebnis, welches seinesgleichen sucht. Es gibt abwechslungsreiche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche von eins bis 17 Jahren, sodass keine Langeweile aufkommt. Ein Highlight des Everland Q ist die sogenannte QCity, in der Kinder unter dem Motto Edutainment spielerisch in verschiedene Berufe beziehungsweise Arbeitsplätze eintauchen. Die kleinen Gäste können unter der professionellen Begleitung von hochqualifizierten Kinderbetreuern in eine Feuerwehrstation, eine Zahnarztpraxis, in ein Krankenhaus und in weitere spannende Berufe schnuppern. Bereits 2018 war die QCity mit über 18.000 Besuchern ein Highlight für die kleinen Gäste des Resorts. Dies hat das ELA Quality Resort Belek zum Anlass genommen und das Angebot ausgebaut. Seit Saisonbeginn 2019 gibt es neu eine Bank, eine Weltraumstation und eine Eisfabrik. Für ihre Arbeit an einem der verfügbaren Arbeitsplätze erhalten die jungen Gäste „Q-Dollars“, welche sie bei der Bank abheben können. Mit diesem Geld können sie sich innerhalb des Everland Q Clubs eine Belohnung kaufen. Reicht das Geld nicht, wird ihnen vermittelt, dass Sie vorher erneut an einer der Q-City Stationen arbeiten müssen.

Entspannung pur im Ab-I-Zen Spa
Auf 4.500 Quadratmetern bietet das Spa- und Wellnesscenter seinen Gästen pure Erholung mit zahlreichen Behandlungs- und Massageräumen, Ruhezimmern und Relax-Zonen, Innen- und Außenpools, Saunen und einem Fitnessstudio sowie Einzeltrainings- und Gruppenübungsräumen. Das Abi-I-Zen Spa wurde bereits Europe Spa Wellness-Zertifikat für sein hervorragendes Wellnesskonzept nach europäischem Standard ausgezeichnet. Die hochqualifizierten Spa-Therapeuten des Ab-i-Zen decken ein breites Spektrum an Behandlungen ab. So stehen den Gästen insgesamt 160 verschiedene Anwendungen zur Auswahl. Alle Rituale und Behandlungen werden unter Verwendung naturfreundlicher Produkte, ganz ohne umweltschädliche Inhaltsstoffe, durchgeführt.

Das ELA Quality Resort Belek gehört mit 583 exklusiven Zimmern, Suiten und Villen zu den besten Luxusresorts in der Türkei. Dank einer außergewöhnlich großen Poollandschaft, dem ausgezeichneten Ab-i-Zen Spa & Wellness Center sowie der Erlebniswelt Everland Q kommen Gäste aller Altersgruppen auf ihre Kosten. Mit einem Buffetrestaurant und sieben à-la-carte-Restaurants erwartet die Gäste des Resorts eine facettenreiche Küche. Belek gehört zu den beliebtesten Zielen für deutsche Touristen in der Türkei. Seine Lage an der türkischen Riviera, der feine Sandstrand und das umfangreiche Kulturangebot machen den Ort gleichermaßen attraktiv für Familien, Paare und aktive Reisende. Das ELA Quality Resort Belek ist lediglich 35 Minuten vom internationalen Flughafen Antalya entfernt. Weitere Informationen über das ELA Quality Resort Belek finden Sie im Internet unter www.elaresort.com

Kontakt
ELA Quality Resort Belek c/o Kaus Communications Limited
Steffen Hager
Sophienstraße 6
30159 Hannover
0511-8998900
0511-89989069
elaresort@kaus.net
http://www.elaresort.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Wasserhelden gesucht im Familotel Borchard’s Rookhus

Zum 25-jährigen Bestehen der Familotel AG, zu welcher das Borchard“s Rookhus seit elf Jahren gehört, setzt sich das Familiendomizil an der Mecklenburgischen Seenplatte für die Franziska van Almsick Stiftung ein.

Das Familotel Borchard“s Rookhus liegt in Wesenberg nahe des Müritz Nationalparks direkt am Großen Labussee, der bei sommerlichen Temperaturen zum Boot und Kanu fahren und natürlich auch zum Schwimmen einlädt. Wenn es draußen allerdings zu kalt sein sollte, ist im Rookhus noch lange nicht Schluss mit Schwimmen. Denn im hauseigenen Schwimmbad gibt es nicht nur die Möglichkeit, drinnen im Warmen ordentlich zu plantschen und zu rutschen, sondern zusätzlich die Chance, in kürzester Zeit Schwimmen zu lernen. In kleinen Gruppen und in entsprechende Leistungsgruppen unterteilt, wird beim pädagogischen Schwimmunterricht ganz nach dem Motto „Was Spaß macht, lernt man auch“ das Schwimmen erlernt, sodass sich die meisten bereits in einer Woche sicher im Wasser fortbewegen können. Wenn es noch zu früh zum Schwimmen lernen ist, gibt es für Kleinkinder und Babys und ihre Eltern natürlich auch spezielle Angebote im warmen Schwimmbecken, sodass auch der kleinste Nachwuchs die ersten Erfahrungen im Wasser sammeln kann.

+++ Schwimmen rettet Leben +++

Wie wichtig es ist, die ersten Erfahrungen im Wasser bereits frühzeitig zu sammeln und schließlich auch das Schwimmen zu erlernen, möchte Rookhus-Gastgeber Alexander Borchard besonders hervorheben. „Schwimmen macht nicht nur Spaß, sondern kann im Ernstfall sogar Leben retten. Um auch über unsere Hotelgrenzen hinaus etwas in dieser Richtung zu bewirken, freuen wir uns, gemeinsam mit der Familotel AG die Franziska van Almsick Stiftung unterstützen zu können“, so Rookhus-Inhaber und Familotel-Aufsichtsratsmitglied Alexander Borchard. Zum 25-jährigen Jubiläum der Familotel AG wurde diese ganz besondere Aktion für die Kids ins Leben gerufen: Gemeinsam mit der Franziska van Almsick Stiftung wird Kindern die Möglichkeit geboten, schwimmen zu lernen – denn Schwimmen rettet Leben!

+++ Mit der Franziska van Almsick Stiftung Schwimmen lernen +++

Genau wie für Familotel ist es für die gebürtige Berlinerin Franziska van Almsick eine Herzensangelegenheit, Kindern in ganz Deutschland die Möglichkeit zu geben, richtig schwimmen zu lernen. Um dieses Ziel zu erreichen, kooperiert die Stiftung mit Schulen, Ämtern und Schwimmbadbetreibern, finanziert Verwaltungskosten sowie Lehrassistenten und sorgt für die optimale Umsetzung des Schulschwimmunterrichts. „Ich freue mich, dass wir mit der Hotelkooperation Familotel einen starken Partner an der Seite haben, der sich dafür einsetzt, dass gerade Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren schwimmen lernen und Spaß mit dem Element Wasser haben“, so Franziska van Almsick, deutsche Schwimmerin und mehrfache Welt- und Europameisterin.

+++ Jubiläums-Gewinnspiel: #wasserhelden gesucht! +++

Schwimmen, Plantschen und Tauchen macht der ganzen Familie riesen Spaß. Familotel hat passend zum 25-jährigen Bestehen ein Jubiläums-Gewinnspiel ins Leben gerufen und sucht wahre Wasserhelden. Einfach das schönste Schwimm- und Wasserabenteuer mit dem Hashtag #wasserhelden via Instagram posten und attraktive Preise gewinnen! Egal ob vom Schwimmkurs, mit Schwimmabzeichen, beim gemeinsamen Schwimmen im Borchard“s Rookhus drinnen oder draußen im Großen Labussee. Weitere Informationen zum Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen finden Sie hier: https://www.familotel.com/de/aktion/wasserhelden/jubilaeums-gewinnspiel-wasserhelden/

Weitere Informationen:

https://www.rookhus.de
https://www.pr4you.de
https://www.familotel.com
https://www.franziskavanalmsick-stiftung.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
508 Wörter, 3.730 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Gemütlich – natürlich – persönlich,

fast wie Zuhause. Das „Familotel Borchard’s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit über 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick auf den großen Labussee.

Das Motto: Friede, Freu(n)de, Eierkuchen…

steht für unberührte friedliche Natur, herzliche Gastgeber und eine Rundumversorgung die keine Wünsche offen lässt. Derzeit bietet die 30.000 qm große Hotelanlage mitten im Wald alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Floßfahren, mit eigenem Piratenhafen und elektrischen Minibooten. Im Forscherwäldchen können Mini-Archäologen auf Entdeckungsreise gehen und im ganzjährig aufgebauten Zirkuszelt heißt es „Manege frei!“, wenn die kleinen und großen Gäste Ihre erlernten Kunststücke präsentieren. Daneben gibt es ein kleines hoteleigenes Schwimmbad, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Ponys zum Reiten und Kutsche fahren. Die Blockhüttensauna mit Seezugang, Massagen und ein Kaminzimmer lassen auch den Herbst und Winter besonders entspannend werden.

Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, “ … mal weg vom technischen Spielzeug zu gelangen und sich zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Nichts desto trotz gibt es für die älteren Kinder auch einen modernen Teens-Club, in dem eine Spielkonsole und ein Billardtisch nicht fehlen dürfen.

Weitere Informationen: http://www.rookhus.de & http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Everland Q – ein Kids Club, der seinesgleichen sucht

Hannover/Belek | (kms) – Dass ein Kids Club viel mehr sein kann als eine Einrichtung, in der Kinder den Tag über beschäftigt werden, stellt das ELA Quality Resort Belek unter Beweis. Mit dem mehrfach ausgezeichneten Everland Q Kids Club bietet das Luxusresort an der türkischen Riviera den kleinen Gästen ein Erlebnis, welches seinesgleichen sucht.

Spielerisches Lernen durch Edutainment
Der Everland Q Kids Club des hochkarätigen ELA Quality Resorts Belek ist in seiner Form einzigartig: In der Q-City können die kleinen Gäste unter dem Motto Edutainment spielerisch in verschiedene Berufe beziehungsweise Arbeitsplätze eintauchen. Die Kinder können unter der professionellen Begleitung von hochqualifizierten Kinderbetreuern in eine Feuerwehrstation, eine Zahnarztpraxis, in ein Krankenhaus und in weitere spannende Berufe schnuppern. Mit Saisonbeginn 2019 gibt es neu eine Bank, eine Weltraumstation und eine Eisfabrik. „Mit diesem Edutainment bzw. spielerischen Lernen möchten wir den Kindern einen ersten Einblick in die spätere Berufswelt geben“, sagt Ufuk Gezgin, General Manager des ELA Quality Resorts. Für ihre Arbeit an einem der verfügbaren Arbeitsplätze erhalten die jungen Gäste „Q-Dollars“, welche sie bei der Bank abheben können. Mit diesem Geld können sie sich innerhalb des Everland Q Clubs eine Belohnung kaufen. Reicht das Geld nicht, wird ihnen vermittelt, dass Sie vorher erneut an einer der Q-City Stationen arbeiten müssen.

Die extra Portion Aufmerksamkeit für Kinder
Für Kinder und Jugendliche von eins bis 17 Jahren bietet der Everland Q Kids Club abwechslungsreiche Aktivitäten an. Das Everland Q richtet sich ganz nach den Bedürfnissen der Kinder und widmet den jungen Gästen besonders viel Aufmerksamkeit. Dies beginnt bereits mit einer persönlichen Begrüßung an der Kinderrezeption, wo ihnen auch der Everland Q Maskottchen Teddybär überreicht wird. Um allen Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden, existieren verschiedene Bereiche für die jeweiligen Altersgruppen. So gibt es einen Extrabereich für Babies, in dem sich speziell ausgebildete Mitarbeiter um das Wohlergehen der jüngsten Gäste kümmern. Kleinkinder zwischen vier und sieben Jahren können sich auf zahlreiche Spiele im Miniclub freuen. Der Maxiclub richtet sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, während auf Teenager bis zu 17 Jahren vielfältige Aktivitäten im Teen Club warten. Zu den verschiedenen Angeboten des Everland Q zählen unter anderem ein Minikino, diverse Spielzimmer, ein großer Garten mit Spielplatz und zwei Außenpools sowie auch digitale Spiele. Die Mahlzeiten werden im Kinderrestaurant eingenommen, wo gesundes und kindgerechtes Essen serviert wird.

Selbstverständlich ist dem ELA Quality Resort Belek auch die Sicherheit der kleinen Gäste ein großes Anliegen. So wird sichergestellt, dass jederzeit zwischen zehn und 23 Uhr eine professionelle Betreuung durch qualifizierte, deutschsprachige Erzieher und Animateure gewährleistet ist. Außerdem ist das Everland Q Gelände mit einem Kamerasystem ausgestattet, sodass die Eltern jederzeit über den Fernseher im Zimmer die Aktivitäten ihrer Kinder mitverfolgen können.

Passendes Bildmaterial finden Sie unter dem folgenden Link ( https://www.dropbox.com/sh/yxvbpcqeqh2xl3w/AADvsMYCyplRPOIgf_t_chH4a?dl=0), sowie im Internet unter www.travmedia.com

Das ELA Quality Resort Belek gehört mit 583 exklusiven Zimmern, Suiten und Villen zu den besten Luxusresorts in der Türkei. Dank einer außergewöhnlich großen Poollandschaft, dem ausgezeichneten Ab-i-Zen Spa & Wellness Center sowie der Erlebniswelt Everland Q kommen Gäste aller Altersgruppen auf ihre Kosten. Mit einem Buffetrestaurant und sieben à-la-carte-Restaurants erwartet die Gäste des Resorts eine facettenreiche Küche. Belek gehört zu den beliebtesten Zielen für deutsche Touristen in der Türkei. Seine Lage an der türkischen Riviera, der feine Sandstrand und das umfangreiche Kulturangebot machen den Ort gleichermaßen attraktiv für Familien, Paare und aktive Reisende. Das ELA Quality Resort Belek ist lediglich 35 Minuten vom internationalen Flughafen Antalya entfernt. Weitere Informationen über das ELA Quality Resort Belek finden Sie im Internet unter www.elaresort.com

Kontakt
ELA Quality Resort Belek c/o Kaus Communications Limited
Steffen Hager
Sophienstraße 6
30159 Hannover
0511-8998900
0511-89989069
elaresort@kaus.net
http://www.elaresort.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Das ELA Quality Resort Belek startet erfolgreich in die neue Saison

Hannover/Belek | (kms) – Das ELA Quality Resort Belek startet nach einer bereits überdurchschnittlichen Winterzeit erfolgreich in die neue Saison. Pünktlich zur Ferienzeit führt das Luxusresort an der türkischen Riviera einige neue Angebote ein und lockt auch in der neuen Saison mit einem vielseitigen kulinarischen Angebot sowie spannenden Events. Die Buchungszahlen für die kommenden Monate sind vielversprechend.

Erweiterung des Everland Q Kids-Clubs
Kinder können sich auf neue Angebote im mehrfach ausgezeichneten Everland Q Kids-Club freuen. In der Q-City können die kleinen Gäste unter dem Motto Edutainment spielerisch in verschiedene Berufe beziehungsweise Arbeitsplätze eintauchen: vom Krankenhaus über eine Feuerwehrstation bis hin zu einem Atelier für Modedesign. Als neue Arbeitsplätze werden in der bevorstehenden Saison unter anderem eine Bank, eine Eisfabrik und eine Weltraumstation hinzugefügt.

Vielseitiges kulinarisches Angebot
Pünktlich zur neuen Saison haben auch sämtliche Restaurants des ELA Quality Resorts Belek wiedereröffnet und verwöhnen die Gäste mit einer facettenreichen Küche mit Geschmäckern aus aller Welt. Im Restaurant Kalamata Snack wird beispielsweise ägäische Küche mit geschmacksintensiven Gewürzen serviert, das La Perla wiederum bietet italienischen Flair und einen Hauch „La Dolce Vita“. Die Speisekarte bietet Klassiker von Carpaccio, Pizza und Pasta über Risotto bis hin zu frischen Salaten und selbstverständlich: Italienische Qualitätsweine. Abgesehen von diesen beiden Lokalitäten gibt es noch sechs weitere Restaurants, welche unter anderem mit türkischer, französischer und japanischer Küche locken.

Vielversprechende Buchungsprognose für 2019
In 2018 konnte das ELA Quality Resort 35 Prozent mehr Besucher aus Deutschland im Vergleich zu 2017 vorweisen. Die Buchungslage für 2019 sieht gleichermaßen vielversprechend aus. Bereits in den ersten Monaten in 2019 kristallisiert sich Belek als beliebtestes türkisches Reiseziel der Deutschen heraus, insgesamt reisten im ersten Quartal 41 Prozent mehr deutsche Urlauber als zur selben Zeit im Vorjahr in die Türkei. „Wir sind sehr zufrieden mit der Buchungslage für 2019“, sagt Ufuk Gezgin, General Manager des ELA Quality Resorts Belek. „Wir sehen, dass insbesondere Familien unsere umfassenden Angebote wie zum Beispiel die familienfreundlichen Unterkünfte, unseren preisgekrönten Everland Q Kids Club und unsere vielseitigen kulinarischen Optionen zu schätzen wissen und gerne ihren Urlaub bei uns verbringen.“

Agutin School im Mai 2019
Für Mai 2019 hat sich hoher Besuch im ELA Quality Resort Belek angekündigt: Der international bekannte russische Sänger und Musiker Leonid Agutin wird vom 1. bis 9. Mai Agutin“s Musical Forum im ELA Resort abhalten. Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren können an dem Wettbewerb teilnehmen und ihre Fähigkeiten im Singen, Musizieren und Tanzen unter Beweis stellen. Nach mehreren Castings und Zwischenwettbewerben winkt am 9. Mai der Auftritt im großen Galakonzert.

Passende Unterkünfte für jeden Gast
Eine Besonderheit im ELA Quality Resort Belek ist die große Auswahl an Zimmern, Suiten und Villen gibt, dank derer die Bedürfnisse von allen Gästen erfüllt werden. Während der Saison sind die Lake Häuser besonders beliebt: Diese liegen in einem vom restlichen Resort abgegrenzten Bereich rund um eine eigene Pool-Lagune. Einige der Zimmer und Suiten in den Lake Häusern verfügen sogar über ein eigenes Sonnendeck, von dem man direkt in das kühle Nass springen kann.

Passendes Bildmaterial finden Sie hier: https://www.dropbox.com/sh/yxvbpcqeqh2xl3w/AADvsMYCyplRPOIgf_t_chH4a?dl=0 Bitte beachten Sie das Copyright (c) ELA Quality Resort Belek

Das ELA Quality Resort Belek ist ein gehobenes Fünf Sterne All Inclusive-Hotel an der Mittelmeerküste der Türkei. Mit 583 Zimmern, Suiten und Villen in 16 verschieden Kategorien bietet es höchsten Komfort und modernen Luxus zum Wohlfühlen. Den Gästen stehen ein exklusiver, hoteleigener Strandabschnitt, ein großzügiger Außenpoolbereich, ein hauseigenes Fitnessstudio und eine Rundumbetreuung im Everland Q für Kids und Teens zur Verfügung. Darüber hinaus können sie sich in der AB-I-ZEN Spa & Rituals Lounge verwöhnen lassen und in sechs verschiedenen A-la-Carte-Restaurants auf kulinarische Entdeckungsreise gehen.

Kontakt
ELA Quality Resort Belek c/o Kaus Communications Limited
Steffen Hager
Sophienstraße 6
30159 Hannover
0511-8998900
0511-89989069
elaresort@kaus.net
http://www.elaresort.com

Bildquelle: ELA Quality Resort Belek

Pressemitteilungen

Mission Glück: Charity-Urlaub im Borchard“s Rookhus

In Kooperation mit der X-CELL AG aus Düsseldorf ermöglicht das Familotel Borchard“s Rookhus einer vom Deutschen Kinderhilfswerk ausgewählten bedürftigen Familie eine Woche Erholungsurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Ein Urlaub mit der ganzen Familie, Abstand vom Alltag bekommen und einfach mal entspannen. Was für manche zur normalen Jahresplanung gehört, ist für andere schlicht und ergreifend aufgrund fehlender Mittel nicht umsetzbar. Um den Traum eines Urlaubs jedoch auch für benachteiligte Familien wahr werden zu lassen, hat das Familotel Borchard“s Rookhus in Wesenberg nahe des Müritz-Nationalparks nun eine neue Kooperation ins Leben gerufen. Im Zuge dessen wird im Frühjahr 2019 eine bedürftige Familie in das Familiendomizil an den Großen Labussee anreisen.

+++ Familienträume werden wahr +++

„Gemeinsam mit unserem Stammgast Marco Tesche, CEO des Düsseldorfer E-Learning Anbieters X-CELL AG, der im Rahmen der Charity-Aktion „X-CELL4Kids“ bereits einige Kinderheime und ähnliche Einrichtungen unterstützt hat, war die Idee einer gemeinsamen Charity-Aktion mit dem Deutschen Kinderhilfswerk schnell geboren. Damit möchten wir bedürftigen Familien eine Auszeit ermöglichen, um ihnen bei all ihrem Stress, Pech und Nöten einen kleinen Lichtblick zu schenken, sodass sie es sich einmal ganz ohne Sorgen rundum gut gehen lassen können“, so Alexander Borchard, Gastgeber des Familienhotels. Bereits in der Vergangenheit hat das Borchard“s Rookhus des Öfteren mit dem Deutschen Kinderhilfswerk für verschiedene Projekte zusammengearbeitet und konnte so beispielsweise in den letzten Jahren gemeinsam mit den Hotelgästen große Spendensummen zusammentragen, um die wichtige Arbeit für bedürftige Kinder und ihre Familien zu unterstützen.

+++ „Jedes Lächeln zählt“ +++

„In unserem Familienhotel sehen wir täglich glückliche Familien mit Kindern, die die gemeinsamen Erlebnisse und Ausflüge unglaublich genießen. Gleichzeitig wissen wir aber auch, dass es viele gibt, die sich einen solchen Urlaub nicht leisten können. Deswegen freuen wir uns sehr, wenigstens ein paar Familien eine Auszeit zu spendieren und mit ihnen gemeinsam tolle Erinnerungen schaffen zu können“, so Borchard weiter. Getreu dem Motto „Jedes Lächeln zählt“ soll die Aktion nun als Pilotprojekt starten, welches zu gleichen Teilen von der Familie Borchard und der X-CELL AG initiiert und gefördert wird. Nach erfolgreicher Durchführung soll diese dann in regelmäßigen Abständen etabliert werden. Aus Gründen der Diskretion und aus Verantwortung für die sensible Konstellation in diesem Projekt, koordiniert das Deutsche Kinderhilfswerk die Auswahl der benachteiligten Familien und die Reiseplanung.

Weitere Informationen:

https://www.rookhus.de
https://www.dkhw.de
https://www.x-cell.com
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
381 Wörter, 2.856 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Gemütlich – natürlich – persönlich,

fast wie Zuhause. Das „Familotel Borchard’s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit über 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick auf den großen Labussee.

Das Motto: Friede, Freu(n)de, Eierkuchen…

steht für unberührte friedliche Natur, herzliche Gastgeber und eine Rundumversorgung die keine Wünsche offen lässt. Derzeit bietet die 30.000 qm große Hotelanlage mitten im Wald alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Floßfahren, mit eigenem Piratenhafen und elektrischen Minibooten. Im Forscherwäldchen können Mini-Archäologen auf Entdeckungsreise gehen und im ganzjährig aufgebauten Zirkuszelt heißt es „Manege frei!“, wenn die kleinen und großen Gäste Ihre erlernten Kunststücke präsentieren. Daneben gibt es ein kleines hoteleigenes Schwimmbad, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Ponys zum Reiten und Kutsche fahren. Die Blockhüttensauna mit Seezugang, Massagen und ein Kaminzimmer lassen auch den Herbst und Winter besonders entspannend werden.

Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, “ … mal weg vom technischen Spielzeug zu gelangen und sich zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Nichts desto trotz gibt es für die älteren Kinder auch einen modernen Teens-Club, in dem eine Spielkonsole und ein Billardtisch nicht fehlen dürfen.

Weitere Informationen: http://www.rookhus.de & http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neues vom ELA Quality Resort Belek zur ITB Berlin 2019

Hannover/Belek | (kms) – Das wichtigste Event der Tourismusbranche, die ITB Berlin, ist nur noch wenige Wochen entfernt. Vom 6. bis 10. März treffen auf dem Berliner Messegelände wieder tausende Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Das ELA Quality Resort Belek ist auch in 2019 mit einem eigenen Stand vertreten und heißt Fachbesucher, Journalisten und Konsumenten herzlich willkommen. Pünktlich zur ITB Berlin hat das Luxusresort an der türkischen Riviera auch einige Neuigkeiten im Hinblick auf die kommende Saison zu verkünden.

DAS ELA QUALITY RESORT BELEK AUF DER ITB 2019
Messebesucher die das facettenreiche Resort kennenlernen möchten, bietet sich auf der ITB die passende Gelegenheit. Das ELA Quality Resort Belek ist mit seinem eigenen Stand mit der Nummer 127 in der Türkei-Halle 3.2 vertreten. Fachbesucher und Konsumenten sind herzlich eingeladen sich über das Hotel zu informieren und mit Vertretern des Managements zu sprechen. Um einen guten Eindruck über das Hotel zu bekommen, gibt es sowohl gedruckte Informationen als auch einen Film, der das Resort anschaulich präsentiert. Für Giveaways ist selbstverständlich gesorgt: So können Besucher beispielsweise das Maskottchen des ELA Resorts, Teddy Q, als kleines Messemitbringsel für die kleinen Reisenden daheim mitnehmen. Medienvertreter können Gesprächstermine vorab per E-Mail vereinbaren.

NEUE ANGEBOT FÜR ERWACHSENE UND KINDER
Im Hinblick auf die bevorstehende Reisesaison 2019 hat das ELA Quality Resort Belek einige Neuerungen an seinem Angebot vorgenommen. So erwartet die Gäste im Hauptrestaurant Enderun ein neuer separater Bereich für Erwachsene. Alle Besucher des Restaurants können somit die vielseitigen kulinarischen Köstlichkeiten des Restaurants Enderun in einer auf die individuellen Wünsche der Gäste abgestimmten Atmosphäre genießen.
Kinder können sich auf neue Angebote im erst kürzlich bei den Quality Management Awards ausgezeichneten Everland Q Kids-Club freuen. In der Q-City können die kleinen Gäste unter dem Motto Edutainment spielerisch in verschiedene Berufe bzw. Arbeitsplätze eintauchen: vom Krankenhaus über eine Feuerwehrstation bis hin zu einem Atelier für Modedesign. Als neue Arbeitsplätze werden in der bevorstehenden Saison unter anderem eine Bank und eine Weltraumstation hinzugefügt.

NEUER ONLINE AUFTRITT
Vor kurzem hat das ELA Quality Resort Belek seine neue Webseite veröffentlicht. Durch den neuen Online-Auftritt erhalten Besucher einen anschaulichen Einblick in die verschiedenen Bereiche des Resorts. Dank des verstärkten Einsatzes von Videos und einer Vielzahl an Bildern kann man bereits vor dem Aufenthalt das facettenreiche Hotel entdecken. Wer im April oder Mai 2019 Lust auf eine Auszeit vom Alltag hat, kann bei einer Onlinebuchung außerdem von attraktiven Sonderangeboten profitieren.
Auch im Social-Media-Bereich gibt es neue Entwicklungen. Sowohl über die Homepage als auch über den Instagram-Kanal des ELA Quality Resorts Belek ist eine WhatsApp Kontaktoption integriert. Über die WhatsApp Chatfunktion lässt sich auf einfachem Wege mit dem Team des Hotels in Kontakt treten, welches gerne für Fragen zur Verfügung steht.

AGUTIN SCHOOL IM MAI 2019
Für Mai 2019 hat sich hoher Besuch im ELA Quality Resort Belek angekündigt. Der international bekannte russische Sänger und Musiker Leonid Agutin wird vom 1. bis 9. Mai Agutin“s Musical Forum im ELA Resort abhalten. Kinder und Jugendliche sieben Jahren können bei dem Wettbewerb teilnehmen und ihre Fähigkeiten im Singen, Musizieren und Tanzen unter Beweis stellen. Nach mehreren Castings und Zwischenwettbewerben winkt am 9. Mai der Auftritt im großen Galakonzert.

BELEK ALS HOCHKARÄTIGES REISEZIEL IN 2019
Mit seinen zahlreichen Luxushotels, Strandresorts und Golfplätzen ist Belek eines der exklusivsten Reiseziele in der Türkei. Rund um die facettenreiche Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. In der Nähe von Belek befinden sich zum Beispiel die Ruinen von Aspendos, welche unter anderem das am besten erhaltene römische Theater der Welt umfassen. Im Zentrum Beleks können Besucher der Stadt beispielsweise durch den Garten der Toleranz spazieren oder sich durch die verschiedenen Basare treiben lassen. Auch kulinarisch hat Belek einiges zu bieten: Jedes Jahr eröffnen zahlreiche Restaurants, welche mit leckeren Gerichten aus aller Welt aufwarten. Golfspieler sind in Belek auch sehr gut aufgehoben, nicht umsonst ist Belek als Golfhauptstadt der Türkei bekannt. Das milde Klima an der türkischen Riviera führt dazu, dass die Golfplätze das komplette Jahr über bespielbar sind und die Golfsaison somit 12 Monate lang ist.

Über das ELA Quality Resort Belek
Das ELA Quality Resort Belek gehört mit 583 exklusiven Zimmern, Suiten und Villen zu den besten Luxusresorts in der Türkei. Dank einer außergewöhnlich großen Poollandschaft, dem ausgezeichneten Ab-i-Zen Spa & Wellness Center sowie der Erlebniswelt Everland Q kommen Gäste aller Altersgruppen auf ihre Kosten. Mit einem Buffetrestaurant und sieben à-la-carte-Restaurants erwartet die Gäste des Resorts eine facettenreiche Küche. Belek gehört zu den beliebtesten Zielen für deutsche Touristen in der Türkei. Seine Lage an der türkischen Riviera, der feine Sandstrand und das umfangreiche Kulturangebot machen den Ort gleichermaßen attraktiv für Familien, Paare und aktive Reisende. Das ELA Quality Resort Belek ist lediglich 35 Minuten vom internationalen Flughafen Antalya entfernt. Weitere Informationen über das ELA Quality Resort Belek finden Sie im Internet unter www.elaresort.com

Passendes Bildmaterial finden Sie im Internet unter www.travmedia.com oder per eMail unter shager@kaus.net.

Tourismus PR-Agentur in Hannover.

Firmenkontakt
ELA Quality Resort Belek c/o Kaus Communication Limited
Steffen Hager
Sophienstraße 6
30159 Hannover
+49 (0) 511-899 890
shager@kaus.net
http://www.kaus.net

Pressekontakt
Kaus Media Services
Steffen Hager
Sophienstraße 6
30159 Hannover
+49 (0) 511-899 890
shager@kaus.net
http://www.kaus.net

Bildquelle: ELA Quality Resort Belek

Pressemitteilungen

Ausgezeichnetes Familienhotel: MEININGER Hotel Leipzig gewinnt German Design Award 2019

(Mynewsdesk) Kreativ und komfortabel: Das MEININGER Hotel Leipzig Hauptbahnhof erhält den German Design Award 2019 in der Kategorie Architecture für sein Interior-Designkonzept.

Berlin, 23. Januar 2018 – Für seine künstlerische Dynamik ist Leipzig weltberühmt. Kein Wunder, dass auch Hotels in der sächsischen Metropole auf kreatives Design setzen. Der Rat für Formgebung würdigte jetzt das MEININGER Hotel Leipzig Hauptbahnhof ( https://www.meininger-hotels.com/de/hotels/leipzig/) bei den German Design Awards 2019: Für seine Inneneinrichtung erhielt das besonders bei Familien beliebte Hotel von der Jury die Auszeichnung „Special Mention“.

Übernachten im KunstwerkDas 2017 eröffnete Hotel setzte für die Inneneinrichtung auf das Motto „Art in Progress“. Das Ergebnis ist eine bewohnbare Installation, in der Gäste selbst zu Protagonisten werden. „In Leipzig bewegt und formt uns die Kunst der Stadt“, erklärt Sebastian Kiy, Operations Manager des MEININGER Hotel Leipzig Hauptbahnhof. „Diese ‚Art in Progress‘ haben wir uns im Hotel zum Thema gemacht und mit einem kreativen Mix aus Formen und Farben ein – vielleicht noch nicht ganz vollendetes – Kunstwerk geschaffen, in dem unsere Gäste die Hauptrolle spielen.“

Familienhotel im Zentrum von LeipzigKinder und Familien spielen in allen MEININGER Hotels eine besondere Rolle. In den speziellen Familienzimmern des Leipziger Hotels mit einem Doppel- und einem Stockbett, fühlen sie sich besonders wohl. Das Haus bietet Familien viele Extras wie z.B. kostenfreie Babybetten, Spielmöglichkeiten und Pancake-Automaten im Frühstücksraum, eine punktgenaue Beratung für Familienaktivitäten und Restaurants, eine Gästeküche zur Selbstversorgung, eine Gamezone mit Wii-Spielekonsole sowie preisliche Sonderkonditionen für Kinder. Viele Leipziger Sehenswürdigkeiten wie das Gewandhaus, die Oper, der MDR Panorama Tower und der Leipziger Zoo liegen jeweils weniger als 15 Minuten fußläufig vom Hotel entfernt.

Ein Familien-Ausflug nach Leipzig – „tierisch gut“!Familien, die im MEININGER Hotel Leipzig Hauptbahnhof einchecken, profitieren von einem besonderen Vorteilsangebot: Das „Tierisch gut“-Special bietet zwei Übernachtungen inklusive Frühstück im Familienzimmer sowie ein Familien-Tagesticket für den Leipziger Zoo mit Lunchpaketen. Das Special ist auch über das Wochenende buchbar und gilt für maximal zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 16 Jahre.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Meininger Hotels

Über MEININGER Hotels

Das Konzept der MEININGER Hotels kombiniert den Service und Komfort internationaler Budgethotels mit außergewöhnlicher Ausstattung, wie z.B. einer Gästeküche und Gamezone. Jedes Hotel zeichnet sich durch seine äußerst zentrale Lage, qualitativ hochwertige Ausstattung und faire Preise aus. Mit einem begeisterten jungen Team vor Ort werden die MEININGER Hotels zu einem echten Zuhause für Gäste aus aller Welt.

MEININGER betreibt derzeit 24 Hybrid Hotels in Europa mit insgesamt 12.662 Betten in 14 europäischen Städten wie Amsterdam, Berlin, Brüssel, Frankfurt/Main, Hamburg, Kopenhagen, Leipzig, London, Mailand, München, Salzburg und Wien. Die Zimmer reichen vom klassischen Doppelzimmer über private Mehrbettzimmer bis hin zum Bett im geteilten Mehrbettzimmer. Die Hotels sind an den jeweiligen Standort und Markt, den das Hotel bedient, angepasst. Das einzigartige und flexible Design eines jeden Hotels ermöglicht es verschiedene Zielgruppen, wie Schulgruppen, Familien, Individualreisende und Businessreisende gleichermaßen zu begeistern.

MEININGER ist eine Tochtergesellschaft der Holidaybreak Ltd, den auf Bildungs- und Aktivurlaube in Europa spezialisierten Touristik-Konzern. Holidaybreak Ltd ist eine Tochtergesellschaft der Prometheon Holdings (UK) Ltd, welche Teil der Cox & Kings Ltd ist. Cox & Kings Ltd ist an der National Stock Exchange, der BSE Ltd in Mumbai gelistet. Die MEININGER Gruppe erhielt beim Treugast Investment Ranking 2016 eine AA-Bewertung und hat ihren Hauptsitz in Berlin.

https://www.meininger-hotels.com

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/ausgezeichnetes-familienhotel-meininger-hotel-leipzig-gewinnt-german-design-award-2019-60463

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/f4wyf9

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Betriebsferien: Das Borchard“s Rookhus macht sich schick für 2019

Im Familotel Borchard“s Rookhus ist es still geworden: Bis zum 23. Januar bleiben die Gäste draußen. Ganz so leise ist es fernab von Kinderlärm dann aber doch nicht. Denn während der dreiwöchigen Betriebsferien wird renoviert, was das Zeug hält.

Im Borchard“s Rookhus an der Mecklenburgischen Seenplatte in Wesenberg ist immer etwas los. Aber seit dem 03. Januar ist das Familienhotel in einen kurzen Winterschlaf entschlummert, denn die Mitarbeiter bleiben für drei Wochen fern, ebenso wie die Gäste. Aber keine Sorge, die Abwesenheit hat natürlich ihren guten Grund: Es sind Betriebsferien. Doch während sich die Mitarbeiter ihre verdiente Auszeit nehmen können und keine Gäste empfangen werden, geht es alles andere als ruhig zu im Rookhus. Denn Alexander und Andrea Borchard, die Gastgeber des Familienhotels, nutzen die Zeit, um ihr Hotel auf Vordermann zu bringen.

+++ Das Rookhus erstrahlt in neuem Glanz +++

„In einem Familienhotel wie unserem, wo tagtäglich etliche Kinder durch die Räume streunen, bleibt so eine gelegentliche Renovierung natürlich nicht aus“, berichtet Alexander Borchard. So werden die Betriebsferien dafür genutzt, das Rookhus in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Die beiden Restaurants werden ganzheitlich renoviert und mit neuem Farmhausstyle dem Landhausstil des Hauses angepasst. Generell wird die neue Gestaltung farbenfroher und heller und somit um einiges gemütlicher als vorher. Bei neuer Gestaltung dürfen natürlich auch neue Namen nicht fehlen: Ab sofort wird im Eastside und Westside gespeist, beide Restaurants sind im selben Style eingerichtet und unterscheiden sich nunmehr nur noch durch die Lage auf der Ost- und der Westseite des Hotels. Mit Schwebebettchen für Babys an den Tischen und natürlich auch einer entsprechenden Spielecke ist das Eastside auch für die Allerkleinsten bestens ausgerüstet.

Außerdem werden weitere der 39 Gästezimmer durch Renovierungen auf Vordermann gebracht und die Flure bekommen einen neuen Anstrich und erscheinen ab sofort heller und weitläufiger. Der HappyClub, in welchem die Kinder bis zu 51 Stunden in der Woche von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut werden können, um auch den Erwachsenen mal eine Auszeit zu ermöglichen, wird räumlich vergrößert, sodass zukünftig noch mehr Platz zum Spielen und Toben bleibt. Neben den ganzen Umbau- und Malerarbeiten steht aber auch eines ganz groß auf dem Programm: Ausmisten. Denn im täglichen Geschäft mit Kindern staut sich so einiges an.

+++ Das Hotel im Winterschlaf – Der Hotelier voller Energie +++

Während das Hotel am Großen Labussee durchatmen kann, stehen bei den Inhabern Alexander und Andrea Borchard also einige Dinge auf der To-Do-Liste, welche ihnen alles andere als Ferien bieten. „Wir nutzen die Betriebsferien immer gerne für allerhand Umbau- und Renovierungsarbeiten, die so anfallen, da haben wir natürlich keine Ferien. Dank unseres tollen Teams und unserem großen Zusammenhalt, haben wir dennoch fast jederzeit die Möglichkeit, uns und unserer Familie eine Auszeit vom Hotel zu gönnen, sodass wir sogar mal in den Sommerferien weg können. An Feiertagen wie Ostern, Weihnachten und Silvester bleiben wir aber immer vor Ort. Und das machen wir ganz freiwillig, weil wir an besonderen Tagen einfach unbedingt bei unseren Gästen im Hotel sein möchten. Dafür bin ich dann doch mit zu viel Herzblut Hotelier, als dass ich mir solche Tage im Hotel entgehen lassen würde“, so Rookhus-Gastgeber Alexander Borchard.

Ab dem 23. Januar ist das Rookhus wieder wie gewohnt geöffnet und bereit, mit allerhand Leben gefüllt zu werden.

Weitere Informationen:

https://www.rookhus.de
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
555 Wörter, 3.769 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Gemütlich – natürlich – persönlich,

fast wie Zuhause. Das „Familotel Borchard“s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit über 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick auf den großen Labussee.

Das Motto: Friede, Freu(n)de, Eierkuchen…

steht für unberührte friedliche Natur, herzliche Gastgeber und eine Rundumversorgung die keine Wünsche offen lässt. Derzeit bietet die 30.000 qm große Hotelanlage mitten im Wald alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Floßfahren, mit eigenem Piratenhafen und elektrischen Minibooten. Im Forscherwäldchen können Mini-Archäologen auf Entdeckungsreise gehen und im ganzjährig aufgebauten Zirkuszelt heißt es „Manege frei!“, wenn die kleinen und großen Gäste Ihre erlernten Kunststücke präsentieren. Daneben gibt es ein kleines hoteleigenes Schwimmbad, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Ponys zum Reiten und Kutsche fahren. Die Blockhüttensauna mit Seezugang, Massagen und ein Kaminzimmer lassen auch den Herbst und Winter besonders entspannend werden.

Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, “ … mal weg vom technischen Spielzeug zu gelangen und sich zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Nichts desto trotz gibt es für die älteren Kinder auch einen modernen Teens-Club, in dem eine Spielkonsole und ein Billardtisch nicht fehlen dürfen.

Weitere Informationen: http://www.rookhus.de & http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Backen und Spendenübergabe im Borchard“s Rookhus mit Enie van de Meiklokjes

Enie van de Meiklokjes war am vergangenen Adventswochenende mal wieder im Borchard“s Rookhus zu Gast. Als Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerkes nahm sie einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 EUR entgegen und backte mit den Kindern Plätzchen.

Backen und Spendenübergabe im Borchard"s Rookhus mit Enie van de Meiklokjes

Logo Familotel Borchard’s Rookhus

Am vergangenen Wochenende begrüßte das Familienhotel Borchard“s Rookhus einen ganz besonderen und nicht unbekannten Gast: TV-Star Enie van de Meiklokjes kam nach Wesenberg. Bei harmonischer Weihnachtsstimmung sorgte sie zusammen mit den Kindern der Rookhus-Gäste für jede Menge selbstgebackene Leckereien. Die Back-Queen war jedoch nicht nur zum Backen und Weihnachtslieder-Singen zu Besuch, sondern auch um als offizielle Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerkes die gesammelten Rookhus-Spenden des Jahres 2018 stellvertretend entgegen zu nehmen.

Bereits im letzten Jahr kam Enie van de Meiklokjes zum Familienhotel am Großen Labussee, um das Rookhus-Spendenjahr 2017 abzuschließen und das kommende einzuläuten. So konnten in diesem Jahr rund 5.000 EUR im Borchard“s Rookhus gesammelt werden, die dem Deutschen Kinderhilfswerk zu Gute kommen. „Wir sind sehr dankbar, dass auch unsere Gäste die Arbeit des Deutschen Kinderhilfswerks so zu schätzen wissen und wir auch in diesem Spendenjahr wieder eine ordentliche Summe an Spenden zusammentragen konnten“, so Rookhus-Gastgeber Alexander Borchard.

+++ Das Wohl der Kinder steht an erster Stelle +++

„Auch bei uns im Familienhotel steht der Nachwuchs an erster Stelle, deswegen ist es für uns selbstverständlich, die Kleinsten so gut es geht zu unterstützen. Wir sehen tagtäglich, wie wichtig eine glückliche, behütete Kindheit für das Wohl der Kinder ist. Gleichzeitig wissen wir aber auch, dass dies bei sehr vielen Kindern in Deutschland leider in der Realität nicht der Fall ist“, so Borchard weiter. Getreu dem Motto „Auf die Kinder kommt es an“ engagiert sich das Deutsche Kinderhilfswerk bereits seit 45 Jahren für Kinderrechte, die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden Angelegenheiten und gegen Kinderarmut.

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. ist politisch und konfessionell unabhängig und finanziert sich fast ausschließlich aus privaten Spenden. Die Kinderrechtsorganisation initiiert und unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft oder Aufenthaltsstatus, fördern. Dabei geht es vor allem um Chancengerechtigkeit und faire Bildungschancen für benachteiligte Kinder, gesunde Ernährung oder kinder- und jugendfreundliche Veränderungen in Stadt und Dorf, auf Schulhöfen, Kita-Außengeländen oder Spielplätzen.

Weitere Informationen:

https://www.rookhus.de
https://www.dkhw.de
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
383 Wörter, 2.832 Zeichen mit Leerzeichen

Gemütlich – natürlich – persönlich,

fast wie Zuhause. Das „Familotel Borchard“s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit über 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick auf den großen Labussee.

Das Motto: Friede, Freu(n)de, Eierkuchen…

steht für unberührte friedliche Natur, herzliche Gastgeber und eine Rundumversorgung die keine Wünsche offen lässt. Derzeit bietet die 30.000 qm große Hotelanlage mitten im Wald alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Floßfahren, mit eigenem Piratenhafen und elektrischen Minibooten. Im Forscherwäldchen können Mini-Archäologen auf Entdeckungsreise gehen und im ganzjährig aufgebauten Zirkuszelt heißt es „Manege frei!“, wenn die kleinen und großen Gäste Ihre erlernten Kunststücke präsentieren. Daneben gibt es ein kleines hoteleigenes Schwimmbad, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Ponys zum Reiten und Kutsche fahren. Die Blockhüttensauna mit Seezugang, Massagen und ein Kaminzimmer lassen auch den Herbst und Winter besonders entspannend werden.

Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, “ … mal weg vom technischen Spielzeug zu gelangen und sich zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Nichts desto trotz gibt es für die älteren Kinder auch einen modernen Teens-Club, in dem eine Spielkonsole und ein Billardtisch nicht fehlen dürfen.

Weitere Informationen: http://www.rookhus.de & http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Der „Erfolgsfaktor Familie“ wird im Borchard“s Rookhus großgeschrieben

Das Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ vereint Unternehmen zum Austausch über eine familienfreundliche Unternehmenskultur. Grund genug für das Familotel Borchard“s Rookhus, sich dieser Gemeinschaft als 7.000stes Mitglied anzuschließen.

Der "Erfolgsfaktor Familie" wird im Borchard"s Rookhus großgeschrieben

Logo Familotel Borchard’s Rookhus

Auch wenn die Familie und Karriere für viele eine sehr wichtige Rolle im Leben spielen, sind sie oft nur schwer miteinander zu vereinen, ohne dass einer der beiden Faktoren vernachlässigt wird. Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ setzt sich für eben diese Vereinbarkeit ein und unterstützt Betriebe bei der praktischen Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik. Vor mittlerweile elf Jahren vom Bundesfamilienministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag gegründet, kann die Plattform seitdem kontinuierlich steigende Mitgliederzahlen vermerken.

+++ Familie steht an erster Stelle +++

Ein Unternehmen, welches auf die Bedürfnisse der Beschäftigten mit Familien abgestimmt ist und diesen einen besonderen Stellenwert im Betrieb zukommen lässt, ist das Familotel Borchard“s Rookhus. Das Hotel wurde nun als 7.000stes Mitglied in dem Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ begrüßt. „Wir als reines Familienhotel legen natürlich auch großen Wert auf ein familienfreundliches Arbeitsklima und Bedingungen für unsere Mitarbeiter. Das ist für uns selbstverständlich, da Familie für uns in allen Bereichen an erster Stelle steht“, so Alexander Borchard, Gastgeber des Familotel Borchard“s Rookhus im mecklenburgischen Wesenberg.

Alexander Borchard beschäftigt 44 Mitarbeitende, worunter viele selbst Eltern sind. Der große Vorteil ist, dass das Hotel ausschließlich für Gäste mit Kindern ist, die meist schon mit großem Vorlauf ihren Urlaub planen. So besteht auch im Arbeitsalltag eine hohe Planbarkeit und die Dienstpläne können an die familiären Situationen der Mitarbeitenden angepasst werden. „Unser Team ist wie eine große Familie. Wichtig ist die ständige und offene Kommunikation miteinander, um gemeinsam Lösungen für auftretende Herausforderungen zu finden. So entlasten wir beispielsweise die Eltern unter unseren Beschäftigten bei den Kosten für die Kinderbetreuung oder bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Kinder bei Betreuungsengpässen in unserer hauseigenen Betreuung unterzubringen“.

+++ Familienfreundlichkeit als Markenzeichen der deutschen Wirtschaft +++

Als Mitglied des Unternehmensnetzwerkes „Erfolgsfaktor Familie“ sieht Alexander Borchard die Möglichkeit, sich mit anderen Betrieben über Erfahrungen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie auszutauschen. Gemeinsam arbeiten die Unternehmen daran, Familienfreundlichkeit zu einem Markenzeichen der deutschen Wirtschaft zu machen und somit eine neue Qualität der Vereinbarkeit zu ermöglichen. Die stetig wachsende Zahl an Mitgliedern gibt den Unternehmen Recht, dass sie auf einem guten (wenn auch langen) Weg hin zu einer familienfreundlicheren Arbeitswelt sind.

Weitere Informationen:

http://www.rookhus.de
https://www.erfolgsfaktor-familie.de
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
390 Wörter, 3.101 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Gemütlich – natürlich – persönlich,

fast wie Zuhause. Das „Familotel Borchard“s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit über 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick auf den großen Labussee.

Das Motto: Friede, Freu(n)de, Eierkuchen…

steht für unberührte friedliche Natur, herzliche Gastgeber und eine Rundumversorgung die keine Wünsche offen lässt. Derzeit bietet die 30.000 qm große Hotelanlage mitten im Wald alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Floßfahren, mit eigenem Piratenhafen und elektrischen Minibooten. Im Forscherwäldchen können Mini-Archäologen auf Entdeckungsreise gehen und im ganzjährig aufgebauten Zirkuszelt heißt es „Manege frei!“, wenn die kleinen und großen Gäste Ihre erlernten Kunststücke präsentieren. Daneben gibt es ein kleines hoteleigenes Schwimmbad, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Ponys zum Reiten und Kutsche fahren. Die Blockhüttensauna mit Seezugang, Massagen und ein Kaminzimmer lassen auch den Herbst und Winter besonders entspannend werden.

Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, “ … mal weg vom technischen Spielzeug zu gelangen und sich zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Nichts desto trotz gibt es für die älteren Kinder auch einen modernen Teens-Club, in dem eine Spielkonsole und ein Billardtisch nicht fehlen dürfen.

Weitere Informationen: http://www.rookhus.de & http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de