Tag Archives: Fax

Pressemitteilungen

Neue Initiative #faxendicke will Fax in der Medizin abschaffen

Neue Initiative #faxendicke will Fax in der Medizin abschaffen

Hamburg, 8.11.2018 – Die neu gegründete Initiative #faxendicke warnt vor den Sicherheitsrisiken des Faxgerätes in der Medizin. Sie setzt sich deshalb für sichere Alternativen und den Schutz von Patientendaten ein und hat jetzt die Petition „Fax in der Medizin ersetzen“ an das Bundesgesundheitsministerium gestartet.

Die Initiative #faxendicke für sichere Kommunikation in der Medizin gründete sich im September 2018. Initiatoren des Gemeinschaftsprojektes sind die Gesundheitsakteure connected-health.eu GmbH (LifeTime), Frank Stratmann (Bundesverband Internetmedizin) und Prof. Heinz Lohmann (Gesundheitsunternehmer). Die Initiative will über Risiken und Folgen von Datenverlust durch Faxgeräte aufklären. Ziel ist es, Fax als Standard-Medium in der Medizin abzulösen und durch sichere, digitale Lösungen zu ersetzen.

Zu diesem Zweck hat #faxendicke eine Online-Petition unter change.org/faxendicke ins Leben gerufen, die sich mit Forderungen an den Bundesausschuss Ärzte und das Bundesgesundheitsministerium richtet. „Die Medizin muss endlich ins 21. Jahrhundert kommen. So einfach das Versenden eines Faxes auch sein mag, es ist eine alte, unverschlüsselte Technologie, bei der die Qualität der Daten zusätzlich stark leidet“, sagt Dr. med. Johannes Jacubeit, Gründer und Geschäftsführer der connected-health.eu GmbH.

Mit der Petition fordert die Initiative #faxendicke eine finanzielle Vergütung digitaler Lösungen, mehr Entscheidungsfreiheit für Ärzte und Klinikmitarbeiter und einen freien Markt für digitale Anwendungen in der Gesundheitsbranche. „Es ist wichtig, realistische Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft zu finden. Die bisherigen Konzepte sind oft unrealistisch und ineffektiv“, konstatiert der Gesundheitsunternehmer Heinz Lohmann.

Obwohl Faxgeräte anfällig für Hackerangriffe sind und zahlreiche Sicherheitslücken aufweisen, kommen sie in der Gesundheitsbranche immer noch täglich zum Einsatz. Rund 80% der Ärzte senden Arztbriefe an niedergelassene Kollegen per Fax. Das ergab eine Umfrage der CompuGroup Medical und des Springer Medizin Verlages*. Dabei gibt es heute längst digitale und sichere Alternativen, um Dokumente zu übermitteln.

Wie wichtig es ist, sich digitalen Neuerungen nicht zu verschließen, betont Frank Stratmann, Mentor, Personal Digital Officer & Health Marketing Enthusiast: „Wer nicht angeschlossen ist, wird ausgeschlossen. Es geht gar nicht um das Fax. Es geht um Zukunftsfähigkeit durch Anschlussfähigkeit. Eine digitale Haltung, die Ärzten häufig noch fehlt.“

Mehr über die Initiative #faxendicke unter www.faxendicke.org oder @faxendicke_init.

*Quelle: https://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/w_specials/telematik/article/939914/rueckstaendig-bodenstaendig-aerzte-faxen-liebsten.html

Die Initiative #faxendicke für sichere Kommunikation in der Medizin gründete sich im September 2018 als Gemeinschaftsprojekt. Initiatoren sind die Gesundheitsakteure connected-health.eu GmbH (LifeTime), Frank Stratmann (Bundesverband Internetmedizin) und Prof. Heinz Lohmann (Gesundheitsunternehmer). Die Initiative will über Risiken und Folgen von Datenverlust durch Faxgeräte aufklären. Ziel ist es, Fax als Standard-Medium in der Medizin abzulösen und durch sichere, digitale Lösungen zu ersetzen.

Konkret geht es dabei auch um deutliche finanzielle Förderung unterschiedlicher digitaler Lösungen, mehr Entscheidungsfreiheit für Ärzte und Klinikmitarbeiter und einen freien Markt. Zu diesem Zweck wurde eine Online-Petition unter www.change.org/faxendicke gestartet, die sich mit den Forderungen an den Bundesausschuss Ärzte und das Gesundheitsministerium richtet.

Kontakt
Initiative #faxendicke
Mareike Schröder
Beerenweg 1f
22761 Hamburg
040 228678977
presse@faxendicke.org
http://www.faxendicke.org

Computer/Internet/IT

FLINTEC Lösung zur Umstellung der TK-Anlage auf VoIP

FLINTEC sorgt für die Telefonvermittlung und die Umwandlung von Fax in Email

Flintec: Umwandlung des Faxes bei Umstellung der TK-Anlage auf VoIP

Mannheim, 25.01.2018: Obwohl das Fax in vielen Bereichen von der Email abgelöst wurde, ist es noch immer in das Kommunikationskonzept vieler Unternehmen integriert. Insbesondere im juristischen und internationalen Kontext werden nach wie vor viele Faxe versendet. Doch wie erreicht das Fax den richtigen Ansprechpartner ohne eine extra Runde durch das Unternehmen zu drehen? Flintec bietet eine Lösung für Unternehmen auf Basis von VoIP / SIP.

Umstellung der TK-Anlage auf VoIP

Die Umstellung der TK-Anlage auf VoIP / SIP ist in vielen Unternehmen mit großem Aufwand und immensen Kosten verbunden. Im Zuge der Umstellung wird die IT-Abteilung vor eine weitere Herausforderung gestellt: Wie kann das Empfangen von Faxen weiterhin sichergestellt werden? Die VoIP-Lösung von Flintec empfängt Faxe unterschiedlicher Herkunft und Beschaffenheit und versendet diese als Email an die gewünschten Empfänger.

Eine Nummer für Anrufe und Faxe

In der Vergangenheit verfügte der ServiceDesk eines Unternehmens über eine Telefonnummer und eine Faxnummer. Durch die Umstellung auf VoIP wird nur noch eine einzige Nummer für den Kontakt mit den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt: Für Anrufe und Faxe. Bei diesem One-Number-Konzept erkennt das Flintec System, ob es sich um einen Anruf oder ein Fax handelt.

Qualifizierung und Anrufsteuerung

Handelt es sich um einen Anruf, leitet die TK-Anlage den Anruf auf das Flintec Sprachdialogsystem (IVR). Mithilfe des Flintec Sprachportals wird der Anruf qualifiziert und an die Telefonvermittlung (ACD) weitergegeben. Die ACD findet den richtigen Ansprechpartner und verbindet.

Umwandlung des Faxes in eine Email

Handelt es sich um ein Fax, wandelt Flintec das Fax in eine Email um, ermittelt den Empfänger und sendet die Email direkt an den jeweiligen Mitarbeiter des Unternehmens. Eine separate Faxnummer oder eine manuelle Weiterleitung von Faxen ist nicht länger notwendig. Das Verfahren ist komfortable für den Absender und effizient für den Empfänger. „Große Konzerne mit vielen Faxen kommen um die automatische Umwandlung des Faxes in Email nicht herum“ sagt Geschäftsführer Lucien Feiereisen.

VoIP als komplexes Projekt

Die Zielgruppe sind große Konzerne, die über einen TK-Anlagen-Verbund mit bis zu 500 TK-Anlagen und eine Vielzahl eingehender Telefonate und Faxe über das One-Number-Konzept verfügen. Oftmals geht das Hand in Hand mit unterschiedlichen Verbindungsstrecken und Absendern. „Trotz der Vielfalt muss alles geordnet angekommen“ erklärt Feiereisen. „Viele Interessenten erwarten, dass wir ein fertiges Produkt aus der Schublade ziehen. In Wirklichkeit ist die Umstellung auf VoIP ein komplexes Projekt mit vielen kundenindividuellen Anforderungen“ erklärt Feiereisen.

Die Flintec InformationsTechnologien GmbH ist Anbieter und Entwickler von IT-Lösungen „Made in Germany“. Flintec entwickelt kundenspezifische Informationstechnologien und Kommunikationslösungen zu den Themen Zeiterfassung per Telefon und mobil (kompatibel zu dormakaba und PCS), Time Compliance Guard (automatische Anwesenheitsprüfung in Echtzeit) und Telefonie (Sprachportal, Contact Center etc.). Gegründet wurde das Unternehmen 1992, der Unternehmenssitz ist in Mannheim. Für weitere Informationen: www.flintec.de

Kontakt:
Flintec InformationsTechnologien GmbH
Fee Feiereisen, M.A.
Business Development Manager
Heppenheimer Str. 23
68309 Mannheim
Tel + 49(621) 33892 – 44
eMail presse@flintec.de

Pressemitteilungen

Erstes Service Release für ixi-UMS 6 Business verfügbar

Die Neuerungen: Versand und Empfang von UMS-Nachrichten ohne E-Mail Server, Informations-Mail und weitere Funktionen der Voice-Mailbox

Erstes Service Release für ixi-UMS 6 Business verfügbar

Starnberg, 09.11.2017
Ab sofort steht das Service Release 1 für ixi-UMS 6 Business zum kostenlosen Download zur Verfügung: Versand und Empfang von UMS-Nachrichten ohne E-Mail Server, die Informations-Mail sowie weitere Funktionen der Voice-Mailbox sind die wesentlichen Neuerungen. Grundsätzlich integriert die UMS-Software die Dienste Fax, Voice und SMS in Systemumgebungen wie Microsoft Exchange oder IBM Domino. ixi-UMS Business ist eine Komplettlösung für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern.

estos bietet jetzt die Möglichkeit, auch ohne eigenen E-Mail Server UMS-Nachrichten zu versenden und zu empfangen: Das ixi-UMS 6 Business Service Release 1 beinhaltet einen lokalen Nachrichtenstore, in dem die Fax-, Sprach- und Kurznachrichten (SMS) gespeichert werden. Über das ixi-UMS Web-Journal können die Benutzer mit jedem Webbrowser auf den Store zugreifen: Ihre Faxnachrichten können sie lesen, ihre Sprachnachrichten anhören. Nachrichten, die an nicht zugewiesene Rufnummern oder an nicht aktivierte Benutzer geschickt werden, werden einem „Default“ Benutzer zugeordnet. So gehen keine Nachrichten verloren. Der Versand von Fax-, Sprach- und Kurznachrichten (SMS) erfolgt über eine neue Windows ixi-UMS Client-Anwendung. Die gesendeten Nachrichten sowie die passenden Versandreports werden im lokalen Nachrichtenstore abgelegt. Gerade kleine Unternehmen profitieren von dieser Möglichkeit: Auch ohne ein eigenes Messaging System zu betreiben, sind sie für ihre Kunden und Geschäftspartner über Fax oder Anrufbeantworter erreichbar.

Mit der ixi-UMS Informations-Mail erleichtert estos das Ausrollen von Erläuterungen für die Nutzung von ixi-UMS Business: Jeder Benutzer erhält eine individuelle E-Mail, die ihn über seine Möglichkeiten und Berechtigungen zum Senden und Empfangen von UMS-Nachrichten aufklärt. Zusätzlich erhält jeder Voice-Mailbox Benutzer eine Willkommensmail. Zur besseren Übersicht für den Administrator werden die Zugriffsberechtigungen für die Voice-Mailbox in der Benutzerverwaltung ab sofort pro User angezeigt. Auch wird hier sichtbar, wenn eine PIN gesperrt wurde. Der Administrator kann diese zurücksetzen oder wieder freigeben. Die E-Mail zur Information des Benutzers, beispielsweise mit der neuen PIN, wird automatisch generiert.

Weitere Informationen, Verfügbarkeit und Voraussetzungen
Weitere Informationen zu ixi-UMS 6 Business sind zu finden unter https://www.estos.de/produkte/ixi-ums-business. Das Service Release 1 steht unter https://www.estos.de/service/download zum kostenlosen Download zur Verfügung. Aktuelle ixi-UMS 6 Business Installationen können problemlos auf das Service Release 1 von ixi-UMS 6 Business aktualisiert werden.

estos – enables easy communication
Die estos GmbH ist unabhängiger Hersteller innovativer Bausteine für Unified Communications. estos entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Als Technologieführer hat estos seine Kompetenzen im Bereich Computer Telefonie Integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS), SIP-, XMPP-, LDAP- sowie WebRTC-basierten Anwendungen, die eine unkomplizierte Audio/Video-Kommunikation ermöglichen. Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die estos Produkte zu trendsetzenden Originalen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Italien. Die estos GmbH hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nahe München, ein Knowledge Center Messaging in Olching, eine Entwicklungsdependance in Leonberg, ein Büro in Berlin sowie Niederlassungen in Udine, Italien und Doetinchem, Niederlande.

Kontakt
estos GmbH
Susanna Heine
Petersbrunner Str. 3a
82319 Starnberg
+49 8151 36856-122
susanna.heine@estos.de
http://www.estos.de

Pressemitteilungen

„Kündigen war nie leichter als im digitalen Zeitalter“

Neuer Kündigungsservice von simple-fax.de hilft unliebsame Verträge loszuwerden

"Kündigen war nie leichter als im digitalen Zeitalter"

(Bildquelle: @fotolia.com/stadtratte)

Mit zwei Klicks zum neuen Handyvertrag oder aus der Laune heraus ein Fitness-Abo besiegeln, nie war es einfacher neue Verträge abzuschließen als im digitalen Zeitalter. Aber was tun, wenn die Fitness-Laune nicht mehr anhält oder der Handyvertrag im Vergleich zu anderen Anbietern doch überteuert ist?

So schnell der Vertrag abgeschlossen wurde, so einfach wird man ihn auch heutzutage wieder los. Hilfreich dabei ist der neue Kündigungsservice von simple-fax.de. Der Kunde wählt Anbieter, Fitnessstudio, KFZ-Versicherung oder vieles mehr aus, die Daten im Formular werden automatisch ergänzt. Die eigenen Daten eingetragen, eine elektronische Unterschrift darunter und schon kann die Kündigung abgeschickt werden. Der Versand erfolgt per Fax, der Kunde bekommt eine Sendebestätigung per E-Mail, die als Nachweis über die Zustellung dient. Außerdem kann die Kündigung als PDF-Datei gespeichert und ausgedruckt werden.

Und das Beste zum Schluss: Damit der Kunde nicht gleich in die nächste Abo-Falle tritt oder den nächsten Kündigungsgrund hat, ist der Kündigungsservice von simple-fax.de mit dazugehörigem Faxversand kostenlos und ohne vertragliche Bindung.

Weitere Informationen zum kostenlosen Kündigungsservice von simple-fax.de finden Sie unter www.simple-fax.de/kuendigungsservice/

simple-fax.de – Ihre Online Fax Lösung made in Germany

SimpleFax ist ein Dienst der Braunschweiger Simple Communication GmbH.

Firmenkontakt
simple Communication GmbH
Sebastian Weigelt
Salzdahlumer Str. 196
38126 Braunschweig
+49 531 490 590 00
sw@simple-communication.de
http://simple-fax.de

Pressekontakt
simple Communication GmbH
Cornelia Kolmer
Salzdahlumer Str. 196
38126 Braunschweig
+49 531 490 590 00
ck@simple-communication.de
http://simple-fax.de

Pressemitteilungen

Now Available: ixi-UMS 6 Business

estos Unified Messaging Server now as a simple complete package for small businesses

Now Available: ixi-UMS 6 Business

Starnberg, 2/8/2017

The software producer estos from Starnberg has now released the brand-new version of the ixi-UMS Unified Messaging Server: ixi-UMS 6 Business is especially designed for small businesses with up to 100 employees. Predefined packages for 5 to 100 users include the UM features: fax, voice and SMS, including mobile access. The integration into messaging systems takes place via the SMTP connector, and the connection to PBXs via SIP, H.323 or CAPI. The integration capability in ProCall Enterprise completes the spectrum. „We have designed the installation, administration and implementation to be as easy as possible,“ explains Bernd Kattner, product manager at estos GmbH. „Our partners can quickly integrate the UM features into their customers“ system environments and make them easily available to their employees.“

The functions in Detail
ixi-UMS 6 Business complements existing messaging systems such as Microsoft Exchange Server or IBM Domino with additional features such as fax, voicemail or SMS. The user intuitively handles the new message types with its familiar e-mail client. Fax messages are received in the inbox as e-mails with a PDF file attachment. Faxes can be sent by opening a new e-mail window. Here, the user can write texts or attach documents, addressing them to a fax number with the appropriate identification, for example, faxnummer@ixifax.com. The rest is taken over by ixi-UMS 6 Business. The „Voice“ function provides a software-based answering machine. Ixi-UMS 6 delivers business messages in the form of a WAV file in the respective inbox. The user can then listen to the message via his telephone or PC with sound card and edit it like an e-mail. Browser-based, it allows the user to configure the voice mailbox, for example, to create profiles or set up call forwarding. Short messages can be sent simply via a „new e-mail“ to an address such as: mobilnummer@ixisms.com, and are sent by preconfigured SMS providers via http. An account with one of these SMS providers must be available.

Client Tools
ixi-UMS Client Tools, which is also available in the brand-new version, offers additional convenience. The Fax printer driver included in the Client Tools makes it possible to send faxes from all Windows programs that have a printing function. Based on Microsoft Word, the users can use features for Autofax or serial fax. With Autofax, you can send faxes directly from a Word document: ixi-UMS 6 Business recognizes the fax number using predefined criteria. Serial faxes can be created similar to serial letters. Faxes or short messages can also be launched directly from Microsoft Outlook contacts: The user marks the contact and selects „Fax“ or „SMS“ in the ixi-UMS. An e-mail window with an appropriate address will open.

Mobile Access
On the road, ixi-UMS 6 Business users can access all messages in the inbox via PC, phone, smartphone or tablet via the e-mail mailbox. Voice messages can be listened to remotely by mobile phone or by telephone. Users then have the option to either reply with a voice message, or to forward or delete the message. In addition, the user can use a web browser via a smartphone or tablet to read faxes and SMS messages in the inbox or listen to any voice messages.

Integration in ProCall Enterprise
Furthermore, the Unified Messaging Server can be integrated into the Unified Communications and CTI Software Suite ProCall Enterprise. Users can initiate faxes directly from the ProCall client and are informed of new fax messages in the sum bubble. The voice mailbox can be configured via ProCall and the ixi-UMS Journal can be managed in the client.

Availability and Further Information
ixi-UMS 6 Business from estos is now available directly from estos or sales partners such as ITK distributors, qualified retailers and trained system integrators. Further information can be found at https://www.estos.com/products/ixi-ums-business .

About estos:
estos – enables easy communication
estos GmbH is an independent manufacturer of innovative components for Unified Communications. Since 1997, estos has been developing professional standard software for small and medium-sized companies, thereby improving their business processes in communication-intensive areas. As a technology leader, the expertise of estos lies in the area of computer telephony integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS), SIP, XMPP, LDAP and WebRTC-based applications that enable uncomplicated audio/video communication. Products from estos are trend-setting, original and innovative, due to constant investments in research and development. The core markets of the company are Germany, Austria, Switzerland, Benelux and Italy. estos GmbH has its headquarters in Starnberg, close to Munich, as well as estos Knowledge Center Messaging in Olching, a development office in Leonberg, an office in Berlin as well as branches in Udine, Italy and Doetinchem, the Netherlands.

Contact
estos GmbH
Susanna Heine
Petersbrunner Str. 3a
82319 Starnberg
Phone: +49 8151 36856-122
E-Mail: susanna.heine@estos.de
Url: http://www.estos.com

Pressemitteilungen

estos gibt den Unified Messaging Server ixi-UMS 6.50 Enterprise frei

Die Neuerungen: Erweiterter Faxkomfort, gemeinsames Kernel Journal, Mandantenkennung für SAP, vereinfachte TTS-Konfiguration und ProCall Single Sign-On

estos gibt den Unified Messaging Server ixi-UMS 6.50 Enterprise frei

Starnberg, 29.06.2017

Der Starnberger Softwarehersteller gibt die neue Version 6.50 der bewährten ixi-UMS Unified Messaging Applikation in der Enterprise-Variante frei: Erweiterter Faxkomfort, server- und standortübergreifendes Journal, Mandantenkennung für SAP, TTS-Auswahl per Liste und ProCall Single Sign-On – das sind die Highlights.
Der Benutzer profitiert vom erweiterten Faxkomfort: Erhält er ein Fax, sieht er im E-Mail Body ein Vorschaubild des Dokumentes. So erhält er einen besseren Überblick über den Inhalt. Darüber hinaus kann der Administrator die Schriftgröße für den Faxreport, der auf Wunsch in das Fax eingebunden wird, unternehmensweit einstellen. Dadurch wird das Dokument für die Mitarbeiter übersichtlicher. Rückmeldungen kann der User künftig vom „ixi-UMS Server“ und nicht mehr nur von „ixi-UMS-Connector@ixi-fax.com“ erhalten: Der Administrator kann den Absendernamen individuell anpassen.
Das jetzt mögliche Standort- und serverübergreifende gemeinsame Journal gibt dem Administrator einen besseren Überblick und erleichtert ihm das Journalbackup. Die neu enthaltene Mandantenkennung für SAP erlaubt es, die Absenderkennung pro Instanz im „ixi-UMS Connector for use with SAP® R/3®“ festzulegen. So kann pro Mandant beispielsweise der jeweilige Firmenname im Header angezeigt werden.
Auch hat estos die ixi-UMS Konfiguration für TTS – Text to Speech – Funktionalitäten vereinfacht: Die im Windows Betriebssystem installierten Sprecher werden automatisch in einer Liste zur Auswahl angeboten. ixi-UMS Enterprise unterstützt die TTS-Systeme SAPI5 und Microsoft Speech Server.
Ein weiteres Highlight der Version 6.50 ist das Single Sign-On für ProCall Enterprise: Der Benutzer kann die ixi-UMS Voice-Mailbox Konfiguration und das ixi-UMS Web Journal über die im ProCall Client eingeblendeten „WebTabs“ nutzen. Ein separates Login ist nicht notwendig.
Grundsätzlich ist ixi-UMS Enterprise eine modular aufgebaute Unified Messaging Software, die die Funktionen Fax, Voice und SMS in Systemumgebungen wie Microsoft Exchange oder IBM Domino einbindet. Dem Benutzer stehen alle Nachrichtenarten unter der gewohnten E-Mail Oberfläche am PC-Arbeitsplatz zur Verfügung: E-Mails, Faxe, Sprach- und Kurznachrichten. Von unterwegs kann er via Smartphone, Tablet oder PC auf seinen Posteingang zugreifen und die Nachrichten abrufen, abhören und verwalten. Am Handy oder Telefon kann er sich die Nachrichten vorlesen lassen und diese anschließend bearbeiten. Die ixi-UMS Unified Messaging Server Lösung integriert sich über Connectoren in das jeweilige Messaging System. Der Administrator arbeitet mit den gewohnten Werkzeugen, die User können die neu hinzugekommenen Funktionen intuitiv nutzen.
Verfügbarkeit, Updates und weitere Informationen
ixi-UMS 6.50 Enterprise ist ab sofort bei estos und Vertriebspartnern wie ITK Distributoren, qualifizierten Fachhändlern und geschulten Systemintegratoren verfügbar. Ein Update ist kostenpflichtig, ein Inplace-Update auf Release 6.50 ist mit der ixi-UMS Enterprise Version 6.00 und höher möglich. Weitere Informationen zu ixi-UMS Enterprise sind erhältlich unter https://www.estos.de/produkte/ixi-ums-enterprise

estos – enables easy communication
Die estos GmbH ist unabhängiger Hersteller innovativer Bausteine für Unified Communications. estos entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Als Technologieführer hat estos seine Kompetenzen im Bereich Computer Telefonie Integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS), SIP-, XMPP-, LDAP- sowie WebRTC-basierten Anwendungen, die eine unkomplizierte Audio/Video-Kommunikation ermöglichen. Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die estos Produkte zu trendsetzenden Originalen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Italien. Die estos GmbH hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nahe München, ein Knowledge Center Messaging in Olching, eine Entwicklungsdependance in Leonberg, ein Büro in Berlin sowie Niederlassungen in Udine, Italien und Doetinchem, Niederlande.

Kontakt
estos GmbH
Susanna Heine
Petersbrunner Str. 3a
82319 Starnberg
+49 8151 36856-122
susanna.heine@estos.de
http://www.estos.de

Pressemitteilungen

Ab sofort verfügbar: ixi-UMS 6 Business

estos Unified Messaging Server jetzt als einfaches Komplettpaket für kleine Unternehmen

Ab sofort verfügbar: ixi-UMS 6 Business

Starnberg, 14.06.2017

Der Starnberger Softwarehersteller estos hat die brandneue Variante des ixi-UMS Unified Messaging Servers jetzt freigegeben: ixi-UMS 6 Business ist speziell auf den Bedarf kleiner Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern ausgerichtet: Vordefinierte Komplettpakete mit Staffelungen von 5 bis 100 Usern enthalten die UM-Features Fax, Voice und SMS inklusive mobiler Zugriffsmöglichkeiten. Die Einbindung in Messaging Systeme erfolgt über den SMTP-Connector, die Anbindung an TK-Anlagen über SIP, H.323 oder CAPI. Die Integrationsmöglichkeit in ProCall Enterprise rundet das Spektrum ab. „Wir haben die Installation, Administration und Inbetriebnahme sehr einfach gestaltet“, erklärt Bernd Kattner, Produkt Manager bei der estos GmbH. „Unsere Partner können so die UM-Features zügig in die Systemumgebung ihrer Kunden einbinden und diese wiederum unkompliziert ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen.“

Die Funktionen im Einzelnen
ixi-UMS 6 Business ergänzt vorhandene Messaging Systeme wie Microsoft Exchange Server oder IBM Domino um weitere Funktionen wie Fax, Voicemail oder SMS. Der Benutzer bedient mit seinem gewohnten E-Mail Client die neuen Nachrichtenarten intuitiv. Faxnachrichten erhält er im Posteingang als E-Mails mit PDF-Dateianhang. Faxe versenden kann er, indem er ein neues E-Mail Fenster öffnet. Hier schreibt er Text oder hängt Dokumente an und adressiert an eine Faxnummer mit entsprechender Kennung, beispielsweise faxnummer@ixifax.com. Den Rest übernimmt ixi-UMS 6 Business. Die Funktion „Voice“ stellt einen softwarebasierten Anrufbeantworter zur Verfügung. Hinterlassene Nachrichten liefert ixi-UMS 6 Business in Form einer WAV-Datei in den jeweiligen Posteingang. Der User kann die Nachricht über sein Telefon oder PC mit Soundkarte abhören und wie E-Mails bearbeiten. Browserbasiert kann er die Voice-Mailbox konfigurieren, beispielsweise Profile anlegen oder Rufumleitungen setzen. Kurznachrichten können einfach über „neue E-Mail“ und entsprechende Adressierung, wie mobilnummer@ixisms.com, versendet werden. Der Versand der Kurznachrichten erfolgt über vorkonfigurierte SMS Anbieter über http. Ein Account bei einem dieser SMS Anbieter muss vorhanden sein.

Die Client Tools
Die ebenso in der brandneuen Version enthaltenen ixi-UMS Client Tools bieten weiteren Komfort. Über den in den Client Tools enthaltenen Fax-Druckertreiber ist das Versenden von Faxnachrichten aus allen Windows Programmen, die über eine Druckfunktion verfügen, möglich. Basierend auf Microsoft Word können die Benutzer Funktionen für Autofax oder Serienfax verwenden. Mit Autofax können sie Faxe direkt aus dem Word Dokument heraus versenden: ixi-UMS 6 Business erkennt die Faxnummer anhand vordefinierter Kriterien. Serienfaxe können analog zu Serienbriefen erstellt werden. Faxe oder Kurznachrichten können auch direkt aus den Microsoft Outlook Kontakten heraus angestoßen werden: Der Benutzer markiert den Kontakt und wählt im ixi-UMS Button „Fax“ oder „SMS“ aus. Daraufhin öffnet sich ein E-Mail Fenster mit bereits entsprechender Adressierung.

Mobiler Zugriff
Von unterwegs können die ixi-UMS 6 Business User auf alle Nachrichten im Posteingang per PC, Telefon, Smartphone oder Tablet über das E-Mail Postfach zugreifen. Sprachnachrichten können per Fernabfrage über Handy oder Telefon abgehört werden. Anschließend können die Benutzer die Nachrichten bearbeiten, beispielsweise mit einer Sprachnachricht beantworten, weiterleiten oder löschen. Zusätzlich kann der Anwender über einen Webbrowser per Smartphone oder Tablet seine Faxe und SMS im Posteingang lesen, Sprachnachrichten kann er anhören.

Integration in ProCall Enterprise
Weiter kann der Unified Messaging Server in die Unified Communications und CTI Software Suite ProCall Enterprise integriert werden. Benutzer können Faxe direkt aus dem ProCall Client initiieren und werden in der SummenBubble über neue Faxnachrichten informiert. Die Voice-Mailbox können sie über ProCall konfigurieren und das ixi-UMS Journal im Client verwalten.

Verfügbarkeit und weitere Informationen
ixi-UMS 6 Business von estos ist ab sofort bei estos und Vertriebspartnern wie ITK Distributoren, qualifizierten Fachhändlern und geschulten Systemintegratoren verfügbar. Weitere Informationen finden Interessierte unter https://www.estos.de/ixi-ums-business

Über estos:
estos – enables easy communication
Die estos GmbH ist unabhängiger Hersteller innovativer Bausteine für Unified Communications. estos entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Als Technologieführer hat estos seine Kompetenzen im Bereich Computer Telefonie Integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS), SIP-, XMPP-, LDAP- sowie WebRTC-basierten Anwendungen, die eine unkomplizierte Audio/Video-Kommunikation ermöglichen. Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die estos Produkte zu trendsetzenden Originalen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Italien. Die estos GmbH hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nahe München, ein Knowledge Center Messaging in Olching, eine Entwicklungsdependance in Leonberg, ein Büro in Berlin sowie Niederlassungen in Udine, Italien und Doetinchem, Niederlande.

Kontakt
estos GmbH
Susanna Heine
Petersbrunner Strasse 3a
82319 Starnberg
+49 8151 368 56 122
susanna.heine@estos.de
http://www.estos.de

Pressemitteilungen

ixi-UMS in estos Design

Now available: The new Version of the Unified Messaging Software

ixi-UMS in estos Design

Starnberg, 13th of September 2016

The version 6.40 of ixi-UMS unified messaging server is available from now on. Besides the new TTS-implementations and license conditions mainly the Look and Feel has changed: we provide the unified messaging solution in the usual estos design: After the final merge of serVonic and estos to estos in June, we consequently updated the design of the user interface on the one hand and the administration interface on the other hand“, explains Jochen Klein, Manager Knowledge Center Messaging at estos.

Furthermore, the unified messaging server now supports SAPI5 and Microsoft Speech in order to integrate TTS engines. TTS is short for Text to Speech and changes text in audio files. This enables the users to listen to their emails, faxes and short messages in addition to their voicemails with their telephones. They can also send text messages to a telephone: TTS changes the text message, so that the called person can listen to it on the telephone. Along with ixi-UMS there are TTS engines of Microsoft in German, English, American, Italic and Dutch for the Microsoft speech platform available.
ixi-UMS is a modular designed unified messaging software, which integrates the features for fax, voice and SMS in system environments such as Microsoft Exchange or IBM Domino. All kinds of messages are available for the user under the familiar interface at his PC workplace: Emails, faxes, voice and short messages. By this the user can access his email client via smartphone, tablet or pc and access, listen to and administrate all messages. With mobile phone or telephone, he can have messages read to him and handle them afterwards. The add-on solution ixi-UMS can be integrated via connectors into the appropriate messaging system. The administrator works with the familiar tools, the users can handle the new features intuitively.

Availability and Conditions
ixi-UMS of estos is available now via estos and sales partners. The new version is liable to pay costs, users need a new license key. For further information, please visit https://www.estos.com/

estos GmbH is an independent producer for innovative Unified Communications-components. Since 1997, the company has been developing and selling professional standard software for small and mid-sized firms so that they are able to improve their workflow in communication-intense departments. The technological focus is on the development of software for Rich Communications- or Unified Communications-products. As technological leader, the core competences of estos are in the fields of Computer Telephony Integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS) SIP-, XMPP-, LDAP- as well as WebRTC-based applications. Continuous investment in R&D results in products with trend-setting technologies. The key markets of estos today are Germany, Austria, Switzerland, Benelux and Italy. estos has its headquarters in Starnberg, a Knowledge Center Messaging in Olching, a Development dependence in Leonberg, close to Stuttgart, an office in Berlin and subsidiaries in Udine, Italy and Doetinchem, Netherlands.

Kontakt
estos GmbH
Sibylle Klein
Ilzweg 7
82140 Olching
+49 8142 4799 27
+49 8142 4799 3427
sibylle.klein@estos.de
http://www.estos.com

Pressemitteilungen

ixi-UMS im estos Design

Jetzt verfügbar: Die neue Version der Unified Messaging Software

ixi-UMS im estos Design

ixi-UMS im estos Design

Starnberg, 22.09.2016
Ab sofort ist die Version 6.40 des ixi-UMS Unified Messaging Servers verfügbar. Neben neuen TTS-Implementierungen und Lizenzbedingungen wurde vor allem das Look and Feel geändert: Die Unified Messaging Lösung steht jetzt im estos-üblichen Design zur Verfügung. „Nach der endgültigen Verschmelzung von serVonic und estos zur estos GmbH im Juni haben wir nun konsequenterweise sowohl die Nutzer- als auch die Administratorenoberfläche entsprechend gestaltet“, erklärt Jochen Klein, Manager Knowledge Center Messaging bei estos.

Darüber hinaus unterstützt der Unified Messaging Server ab sofort SAPI5 und Microsoft Speech zur Einbindung von TTS-Engines. TTS steht für Text to Speech und wandelt Text in Audio-Dateien um. Die Benutzer können dadurch zusätzlich zu ihren Voicemails auch ihre E-Mails, Faxe und Kurznachrichten am Telefon abhören. Ebenso können sie Textnachrichten an ein Telefon versenden: Der Angerufene hört die mittels TTS umgewandelte Textnachricht am Telefon. Mit ixi-UMS werden TTS-Engines von Microsoft in Deutsch, Englisch, Amerikanisch, Italienisch und Niederländisch für die Microsoft Speech Plattform geliefert.

ixi-UMS ist eine modular aufgebaute Unified Messaging Software, die die Funktionen Fax, Voice und SMS in Systemumgebungen wie Microsoft Exchange oder IBM Domino einbindet. Dem Benutzer stehen alle Nachrichtenarten unter der gewohnten Oberfläche am PC-Arbeitsplatz zur Verfügung: E-Mails, Faxe, Sprach- und Kurznachrichten. Von unterwegs kann er via Smartphone, Tablet oder PC auf seinen E-Mail Client zugreifen und die Nachrichten abrufen, abhören und verwalten. Am Handy oder Telefon kann er sich die Nachrichten vorlesen lassen und diese anschließend bearbeiten. Die Add-On Lösung ixi-UMS integriert sich über Connectoren in das jeweilige Messaging System. Der Administrator arbeitet mit den gewohnten Werkzeugen, die User können die neu hinzugekommenen Funktionen intuitiv nutzen.

Verfügbarkeit und Voraussetzungen
ixi-UMS von estos ist ab sofort bei estos und Vertriebspartnern verfügbar. Die neue Version ist kostenpflichtig, die Anwender benötigen einen neuen Lizenzkey. Mehr Informationen unter https://www.estos.de/produkte/ixi-ums

Die estos GmbH ist ein unabhängiger Hersteller für innovative Unified Communications-Bausteine und entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Technisch liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung von Software für Unified Communications-Produkte. Als deutscher Technologieführer hat estos seine Kompetenzen im Bereich Computer Telefonie Integration (CTI), SIP-, XMPP-, UMS, LDAP- sowie WebRTC-basierten Anwendungen. Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die estos Produkte zu zukunftsorientierten, trendsetzenden Originalen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Italien. Ein qualifiziertes und spezialisiertes Partnernetzwerk betreut den Vertrieb der estos Produkte. Dieses loyale, starke Netzwerk besteht aus OEM Partnern, welche die estos Produkte unter eigenem Label vermarkten, namhaften ITK-Distributoren, die mit dem regionalen Fachhandel zusammenarbeiten und überregional tätigen Systemintegratoren für anspruchsvolles Projektgeschäft. Partner und Kunden schätzen dabei die äußerst einfache Handhabung der Software, den professionellen Auftritt und den leidenschaftlichen Einsatz des estos Teams. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nähe München sowie eine Entwicklungsdependance in Leonberg, bei Stuttgart, ein Knowledge Center Messaging in Olching, eine Niederlassung in Berlin sowie eine Niederlassung in Udine (Italien) und eine in Doetinchem (Niederlande).

Kontakt
estos GmbH
Susanna Heine
Petersbrunner Strasse 3a
82319 Starnberg
+49 8151 368 56 122
susanna.heine@estos.de
http://www.estos.de

Pressemitteilungen

Web2Fax – Faxen ohne Papier

Die reventix GmbH stellt die Zukunft des Faxens vor.

Web2Fax - Faxen ohne Papier

Wie funktioniert Web2Fax?
Möchte ein reventix Kunde ein Fax versenden, wählt er nun in seinem Kundenportal sein Email2Fax-Konto aus, gibt dann die Empfängernummer ein und hängt die zusendende Datei einfach als PDF-Dokument an. Auch im Telefonbuch und in der virtuellen Telefonanlage des Kunden, befindet sich ein direkter Link zur Web2Fax Seite. So können schnell und unkompliziert Faxe versendet werden und dazu muss nicht einmal der Schreibtisch verlassen werden.

Nutzen für den Kunden
Michael Kundt, Geschäftsführer der reventix GmbH, betont die Vorteile des Web2Fax: „Wir bieten unseren Kunden bereits viele Möglichkeiten Faxe zu empfangen und zu versenden. Durch Web2Fax komplettieren wir dieses Angebot. Unsere Kunden sparen nicht nur viel Papier und schonen somit die Umwelt, sondern auch noch die Stromkosten für den zusätzlichen Betrieb eines Faxgeräts. Faxen kann heute so einfach, günstig und umweltschonend sein.“

Seit 2005 ist die reventix GmbH mit der ersten virtuellen Telefonanlage „Made in Germany“, Vorreiter und Experte für VoIP-Technologien. Die Anforderungen, der Kunden und Partner sind in die Entwicklung und in die heutigen Produkte eingeflossen. Schon im Jahr 2007 hat reventix den ersten Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand für die virtuelle Telefonanlage gewonnen und gewinnt seit dem immer wieder Preise.

Die Vision von reventix ist es, die besten Entwicklungen in deutsche Unternehmen zu bringen und jeden an effektiven und einfachen Kommunikationslösungen teilhaben zu lassen.

reventix ist ein Team hoch engagierter und spezialisierter Mitarbeiter, da die Menschen und Anwender im Mittelpunkt stehen. Die Entwicklungsabteilung, das Marketing, der Support und die Kundenberatung arbeiten Hand in Hand.

reventix bringt Leidenschaft und Seele in die Telekommunikationsdienstleistung, um die Erwartungen der Kunden nicht nur zu erfüllen, sondern auch zu übertreffen. Somit profitieren diese von mehr als 11 Jahren Erfahrung und der Leidenschaft des Unternehmens für einfache und clevere Telefonlösungen.

einfach. clever. verbunden.

Firmenkontakt
reventix GmbH
Michael Kundt
Lützowstraße 106
10785 Berlin
030346466-0
mail@reventix.de
http://www.reventix.de

Pressekontakt
reventix GmbH
Michael Kundt
Lützowstraße 106
10785 Berlin
030346466-0
presse@reventix.de
http://www.reventix.de