Tag Archives: Feengrotten

Pressemitteilungen

Bienenaktivtag am Di, 24. Juli 2018

an den Saalfelder Feengrotten

Sie sind die fleißigen Helfer des Menschen. Sie liefern uns Honig und sorgen dafür, dass wir Früchte ernten können, weil sie die Blüten der Pflanzen bestäuben: die Bienen. Am 24. Juli dreht sich von 10 bis 14 Uhr beim ersten „Bienenaktivtag“ in der Grottenschenke der Saalfelder Feengrotten alles um die kleinen, wichtigen Insekten.

Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Imkerverein Saalfeld 1903 e.V. Das Anliegen ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene für Bienen, Insekten und Natur zu sensibilisieren und Imkernachwuchs zu gewinnen. „Mit der Errichtung eines Lehrbienenstandes an den Feengrotten soll Kindergärten und Schulklassen perspektivisch ein ergänzendes außerschulisches Lehrobjekt geboten werden“, so Frank Kunz vom Imkerverein.

Verschiedene Informations- und Mitmach-Angebote versprechen eine aufschlussreiche und lehrreiche Veranstaltung für jedes Alter. So erfahren die Teilnehmer alles über die interessante Imkertätigkeit, Maßnahmen zum Schutz von Bienen und Wildbienen, ihre Eigenheiten und warum sie unverzichtbar für den Menschen sind.

Zusätzlich werden Aktionen wie Kerzen drehen, Taler gießen, Bilder zu den Themen Bienen und Natur malen, den leckeren Honig kosten und vieles mehr angeboten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung unter 0 36 71 – 55 04 0 wird empfohlen.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressemitteilungen

Tag des offenen Heilstollens – 04.03.2018 – Feengrotten

Gesundheit aus dem Schoß der Erde

Tag des offenen Heilstollens - 04.03.2018 - Feengrotten

Durchatmen im Heilstollen der Feengrotten

Mit Beginn dieses Jahres ist der Heilstollenbetrieb der Saalfelder Feengrotten offiziell anerkannt. Das Heilmittel, die gesunde Grubenluft in den Feengrotten, ist absolut staub-, allergen-, pollen- und keimfrei und unterliegt dank eines sehr geringen natürlichen Radongehaltes einem permanenten Selbstreinigungseffekt.

Der Badearzt Dr. Volker Bergmann aus Rudolstadt sieht in diesem Klima sogar „bessere Voraussetzungen für eine therapeutische Wirkung bei Atemwegserkrankungen als im Gebirgs- oder Meeresklima“. So darf sich die Stadt Saalfeld aufgrund dieser Besonderheit, der medizinischen Betreuung unter Tage und der touristischen Infrastruktur seit dem 01. Januar 2018 Kurstadt und „Ort mit Heilstollenkurbetrieb“ nennen.

Am Sonntag, dem 04. März 2017, bietet sich von 11 – 16 Uhr erneut die Gelegenheit, sich zum „Tag des offenen Heilstollens“ selbst ein Bild vom Heilstollen zu machen und die gesunde Grubenluft zu schnuppern. Die Heilstollenbetreuerinnen stehen mit Rat und Erfahrungen zur Seite.

Treffpunkt ist an der Kasse der Feengrotten im Besucherzentrum.
Kontakt: Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH, Tel. 03671 – 55 04 0

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressemitteilungen

Saalfeld im Advent

Weihnachtsstimmung in der Feengrottenstadt

Saalfeld im Advent

„Saalfeld im Advent“ unter diesem Titel erstellte die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH in diesem Jahr erstmalig einen Flyer, der über das weihnachtliche Angebot in der Feengrottenstadt informiert:

Ab Donnerstag, dem 30.11.2017, können die Besucher in der von Düften und Lichtern erfüllten Atmosphäre des Saalfelder Weihnachtsmarktes bummeln, sich mit Freunden treffen und die vorweihnachtliche Zeit genießen. Es erwartet sie ein umfangreiches Sortiment an Geschenkartikeln und kulinarischen Spezialitäten.

Besonderes Highlight ist auch in diesem Jahr die Eislaufbahn. Sie ist auch nach dem Weihnachtsmarkt bis einschließlich 07.01.2018 geöffnet.

Im Flyer werden weiterhin der 26. Saalfelder Grottenadvent, der Hofadvent im Patrizierhaus, 20. Klosteradvent im Stadtmuseum, das Glockenspiel im Bergfried-Park sowie die Konzerte in der Johanneskirche präsentiert. Der Lebendige Adventskalender findet bereits zum 9. Mal statt. Ab dem 1. Dezember öffnen sich fast täglich an einem anderen Haus oder Geschäft Saalfelds ein Adventsfenster oder eine Tür.

Auch der Saalfelder Adventskalender vom Werbering ist in der Tourist-Information käuflich zu erwerben. 250 Preise können gewonnen werden.

Der aktuelle Prospekt und alle Informationen sind unter www.saalfeld-tourismus.de oder in der Tourist-Information Saalfeld, Markt 6, Tel.: 0 36 71/ 52 21 81 erhältlich.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressemitteilungen

26. Saalfelder Grottenadvent

Adventszauber im Feengrottenpark

26. Saalfelder Grottenadvent

Grottenadvent in den Saalfelder Feengrotten – Matthias Frank Schmidt

Wie in jedem Jahr am 2. Adventswochenende findet auch in diesem Jahr der Saalfelder Grottenadvent statt – am 9. und 10. Dezember 2017 bereits zum 26. Mal.

Die Gäste erwartet an beiden Tagen jeweils von 13 bis 18 Uhr auf ein abwechslungsreiches Musik- und Veranstaltungsprogramm. Sowohl unter Tage in den Schaugrotten als auch über Tage im Feengrottenpark ertönen festliche Klänge von einheimischen Chören, Instrumentalgruppen und Bands.

Ein kleiner Adventsmarkt im stimmungsvoll geschmückten Feengrottenpark lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Das Sortiment reicht von Töpferwaren und Keramik, Weihnachtsdekorationen, Bienenprodukten, Korb- und Flechtwaren bis hin zu Erzeugnissen aus den Diakonie-Werkstätten. Für Kinder gibt es verschiedene Bastel-Angebote.

Das gastronomische Angebot gestaltet sich ebenso abwechslungsreich. Es umfasst süße Leckereien wie Waffeln, Stollen und Zuckerwatte sowie herzhafte Speisen vom Grill, frisch gebackenem Holzofenbrot, Lángos und Knüppelkuchen. Auch Glühwein von heimischen Streuobstwiesen wird ausgeschenkt.
Der Eintritt in den Feengrottenpark ist kostenfrei. Ein Rundgang durch die Schaugrotten kostet für Erwachsene 7,00 EUR und für Kinder 4,00 EUR. Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Saalfel oder an der Tageskasse erhältlich.

Traditionsgemäß wird der Erlös der Veranstaltung für einen gemeinnützigen Zweck gespendet. In diesem Jahr wird das Projekt „Brücke für Bosnien“ des Caritasverbandes Landkreis Kronach e. V. unterstützt.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Parkplätze an den Feengrotten sehr begrenzt ist (Parkgebühr vor Ort 2 EUR). Nutzen Sie unseren kostenfreien Busshuttle. Zwischen 12:30 und 18:30 Uhr pendeln drei Busse zum Feengrottenpark.

Route 1: vom Marktkauf über die Feuerwehr im 30-Minuten-Takt
Route 2: von Gorndorf über den Graben im 40-Minuten-Takt sowie
Route 3: vom Bahnhof über den Markt und die Knochstraße im 30-Minuten-Takt
Letzte Abfahrtzeiten von den Feengrotten sind 18.10 Uhr bzw. 18:20 Uhr.

Parkplätze in Saalfeld: P1 – Knochstraße, P4 – Schießteich, P5 – Kulmbacher Straße (Bahnhof), P8 – Beulwitzer Straße/ Fingersteinstraße (Feuerwehr).
Sonntag zusätzlich: Parkplätze am Marktkauf und Lidl (Melanchthonstraße)

Weitere Informationen, die Busfahrpläne sowie die Programmübersicht findet man unter www.feengrotten.de/veranstaltungen.www.feengrotten.de/veranstaltungen

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressemitteilungen

Tag des offenen Heilstollens

Durchatmen in den Saalfelder Feengrotten

Tag des offenen Heilstollens

Durchatmen im Heilstollen

Am Sonntag, dem 17. April 2016, findet im Heilstollen der Saalfelder Feengrotten ein Tag der offenen Tür statt. Von 11.00 bis 16.00 Uhr werden Schnupper-Inhalationen angeboten, bei denen die Besucher den Heilstollen besichtigen und sich selbst einen Eindruck von den Gegebenheiten unter Tage machen können. Zudem werden die zahlreichen neuen Angebote vorgestellt, die seit diesem Jahr besonders für Kinder und Berufstätige entwickelt wurden.

Im Heilstollen der Feengrotten finden Menschen mit Atemwegserkrankungen, Allergien oder Neurodermitis eine völlig stress- und nebenwirkungsfreie Behandlungsmöglichkeit auf Naturbasis. Die Inhalationen unter Tage haben sich auch zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten, zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und zur Stärkung des Immunsystems bewährt. Bei den Atemkuren kann man richtig durchatmen und entspannen. Aus diesem Grund ist das Angebot quasi für Jeden empfehlenswert, der sich eine kleine Auszeit für Körper, Geist und Seele gönnen möchte.

Interessenten melden sich bei Ankunft an der Kasse im Handwerkerhof der Feengrotten.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressemitteilungen

Saisonstart im Feengrotten-Heilstollen

Saisonstart im Feengrotten-Heilstollen

Entspannen im Heilstollen der Feengrotten

Ab Februar beginnt die neue Heilstollensaison in den Saalfelder Feengrotten.
Täglich außer montags können die Besucher die gesunde Luft in den Tiefen des Berges inhalieren. Neu ist, dass ab sofort auch eigene Schlafsacke mitgebracht werden können.
„Mit diesem Angebot, so Frau Wagner von den Feengrotten, können wir weit günstigere Angebote unterbreiten als bisher“.

Für Berufstätige findet jeden Mittwoch von 17:30 bis 19:30 ein Zusatztermin statt; hier wird um telefonische Anmeldung bis 12:00 Uhr des Besuchstages gebeten.

Auch wurde ein spezielles Angebot für Kinder eingeführt. Diese können ab Mai in der Kinderstunde jeden Sonntagnachmittag inhalieren.

Der nächste Tag des offenen Heilstollens findet am Sonntag, den 21. Februar 2016, von 11.00 bis 16:00 Uhr statt. In dieser Zeit werden kostenfrei Schnupper-Inhalationen angeboten, bei denen alle Fragen zur Wirkung der Grubenluft, dem Ablauf der ambulanten Kuren und den Angeboten beantwortet werden. Interessenten melden sich bei Ankunft bitte an der Kasse im Handwerkerhof.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressemitteilungen

Tag des offenen Heilstollens

13. Juni in den Feengrotten

Tag des offenen Heilstollens

Heilstollentee genießen – Matthias Frank Schmidt

Zum wiederholten Mal findet am Samstag, dem 13. Juni 2015, im Heilstollen der Saalfelder Feengrotten ein kostenfreier Schnuppertag statt.

Von 11.00 bis 16.00 Uhr werden Schnupper-Inhalationen angeboten, bei denen alle Fragen zur Wirkung der Grubenluft, dem Ablauf der ambulanten Kuren und die vorhandenen Angebote beantwortet werden.

Im Heilstollen der Feengrotten finden Menschen mit Atemwegserkrankungen, Allergien oder Neurodermitis eine völlig stress- und nebenwirkungsfreie Behandlungsmöglichkeit auf Naturbasis – reinste Luft. Die Inhalationen unter Tage haben sich auch zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten, zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und zur Stärkung des Immunsystems bewährt. Bei den Atemkuren kann man richtig durchatmen, einfach mal den Alltagsstress vergessen, sich entspannen und erholen.

Interessenten melden sich bei Ankunft an der Kasse im Handwerkerhof der Feengrotten.

Der nächste Tag des offenen Heilstollens findet am Sonntag, dem 06. September 2015 statt.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressemitteilungen

40 Jahre Tourist-Information Saalfeld

40 Jahre Tourist-Information Saalfeld

Tourist-Information Saalfeld – Matthias Frank Schmidt

Vor wenigen Tagen feierte die Saalfeld-Information ihren 40. Geburtstag. Am 7. Mai 1975 wurde das städtische Fremdenverkehrsamt durch den Rat der Stadt Saalfeld als kulturelles und touristisches Informationszentraum für die Bürger der Stadt und für den ständig wachsenden Fremdenverkehr in der Fußgängerzone in der Oberen Straße 24 eröffnet.

Im Jahr 2000 erfolgte auf Beschluss des Stadtrates die Eingliederung in die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH, die seitdem gleichfalls für die touristische Vermarktung der Stadt zuständig ist.

Heute ist die Tourist-Information Saalfeld eine nach den Qualitätskriterien des Deutschen Tourismusverbandes zertifizierte Einrichtung, die einen umfassenden und leistungsstarken Service im Technischen Rathaus am Marktplatz zur Verfügung stellt. Dieser reicht von der persönlichen und telefonischen Beratung zu Ausflugszielen, Tipps zur Freizeitgestaltung, zum Wandern, Radfahren und Wasserwandern, der Vermittlung von Übernachtungen, dem Verkauf von Veranstaltungskarten und Souvenirs bis hin zur Organisation verschiedener Stadt- und Erlebnisführungen und der Planung von Tages- und Mehrtagesreisen für Einzel- und Gruppenreisende.

Zur Beratung stehen neben eigenen touristischen Broschüren auch Prospekte zahlreicher Tourismusanbieter zur Verfügung.

Aber nicht nur die Besucher der Stadt, auch viele Einheimische nehmen die Leistungen der Tourist-Information gern in Anspruch. Hier ist vor allem der Ticketverkauf für Einrichtungen und Veranstaltungen gefragt. In der Region gelten der Meininger Hof, das Theater Rudolstadt und die Stadthalle Bad Blankenburg als Favoriten. Seit der Einführung des Ticket-Systems Eventim im Jahr 2014 steigt die Nachfrage nach Karten für Veranstaltungen in ganz Deutschland.

Neben klassischen Stadtführungen an jedem Samstag von Mai bis Oktober werden regel-mäßig abendliche Erlebnisrundgänge wie die kulinarische Tour „Schmaus und Geschichten“, die Bierkellerführung und die seit Jahren beliebte „Saalfelder Nachtschwärmerei“ angeboten. Zahlreiche einheimische Firmen, Vereine und Familien nutzen diese Angebote, Kinder-gruppen gehen als „Saalfelder Spürnasen“ auf Schatzsuche. Im Jahr 2014 wurden 255 Stadtführungen für 5.030 Teilnehmer organisiert. Davon waren 64 öffentlich angebotene Rundgänge mit 1.300 Gästen und 190 Gruppenführungen mit 3.700 Teilnehmern.

Derzeit steht in Saalfeld ein Übernachtungsangebot mit dreizehn Hotels, drei Gasthäusern, drei Pensionen, neun Ferienwohnungen, drei Privatvermietungen und einer Herberge zur Verfügung; darüber hinaus werden zahlreiche Unterkünfte in ganz Thüringen vermittelt. Die Saalfeld-Information nahm im letzten Jahr 2014 ca. 600 Übernachtungsbuchungen für 1.500 Gäste über das thüringenweite Reservierungssystem Thüris vor.

Im März 2014 wurde das umfangreich erneuerte Tourismusportal www.saalfeld-tourismus.de freigeschalten. Hier findet man umfassende und aktuelle Informationen rund um den Urlaub in Saalfeld und der Region. Die Übernachtungen, die Stadtführungs- und Reiseangebote sowie die meisten Veranstaltungstickets können hier online gebucht werden.

Im vergangenen Herbst wurden die Räumlichkeiten der Tourist-Information umgestaltet und noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet. So können beispielsweise die Saalpläne für Veranstaltungshäuser in ganz Deutschland vom Gast direkt eingesehen werden. Auf einem großen Wandbildschirm sind jeweils aktuelle Angebote und Veranstaltungen veröffentlicht.

Alle Informationen zur Feengrottenstadt unter www.saalfeld-tourismus.de

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressemitteilungen

Familie für Feengrotten-Werbefilm gesucht

Familie für Feengrotten-Werbefilm gesucht

Zwergentour durch die Feengrotten

In den vergangenen Jahren entwickelte sich die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten zum familienfreundlichen Ganztages-Ausflugsziel, in dem die Schaugrotten, das Erlebnis-museum Grottoneum und der Abenteuerwald Feenweltchen zum Besuch einladen.

Derzeit ist ein neuer Werbefilm zur Vermarktung der vielfältigen Angebote in Vorbereitung. Für die Dreharbeiten wird eine vierköpfige Familie mit zwei Kindern gesucht, die die Einrichtungen im Feengrottenpark besucht. Die Kinder – ein Junge und ein Mädchen – sollten zwischen vier und zehn Jahren alt sein. Beginnen wird die kleine Geschichte im eigenen Kinderzimmer.

Die Dreharbeiten zum 30-sekündigen Spot werden an zwei Tagen Mitte Juni 2015 durchgeführt. Hierzu wurde eine Firma aus Neustadt/ Orla beauftragt, die bereits im vergangenen Jahr einen Kurzfilm für die Stadt Saalfeld produziert hat.

Als Dankeschön für ihre Mitwirkung können die Kinder ihren nächsten Kindergeburtstag im Feenweltchen oder im Grottoneum feiern.

Alle Informationen findet man unter www.feengrotten.de/Feengrottenpark/Aktuelles-und-Service/Statisten-gesucht. Bewerbungen mit Fotos der Familie und des Kinderzimmers sind bis zum 05. Juni 2015 unter info@feengrotten.de möglich.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressemitteilungen

8. Saalfelder Familien-Feenfest

27. und 28. Juni 2015 im Feengrottenpark

8. Saalfelder Familien-Feenfest

Zauberhafte Feen im Feenweltchen – Matthias Frank Schmidt

Es ist eines der Höhepunkte im jährlichen Veranstaltungskalender der Feengrottenstadt Saalfeld und findet in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt: das Saalfelder Feenfest.
Zu diesem besonderen Anlass wird sich der Feengrottenpark am letzten Juni-Wochenende in eine zauberhafte Welt der Feen und Naturgeister verwandeln, in der man allerorts wunderschönen Elfen und Trollen begegnen kann.

Auch in diesem Jahr können sich alle großen und kleinen Besucher auf ein umfangreiches Kinderprogramm mit Märchenstunden, Tanzvorführungen und -workshops, Musikprogrammen und Kinderdisco freuen. Auch zwei Hüpfburgen und das Feenschminken dürfen natürlich nicht fehlen.

Auf die Jungs und Mädchen warten darüber hinaus fünfzehn Bastel- und Mitmach-Angebote. So können Feenhäuschen und -hüte gebastelt, duftende Seifenkugeln hergestellt, Papier geschöpft, Kerzen gedreht und Holzhäuser bemalt werden. Auch beim Musizieren mit verschiedenen Instrumenten, beim Armbrust-Schießen und beim Baumklettern kann man sich ausprobieren.

Das abwechslungsreiche gastronomische Angebot reicht von süßen Leckereien wie Crepes, Kuchen, Waffeln, Zuckerwatte und Eis bis hin zu herzhaften Speisen vom Holzkohlegrill, Nudel- und Pilzpfanne oder Knoblauchbrot.

Der Eintritt in den Feengrottenpark ist kostenfrei. Die Aktionen und Bastelstände werden mit einem kleinen Obolus in Form von Feentalern, die an mehreren Ständen erhältlich sind, bezahlt.

Auch der Abenteuerwald Feenweltchen und das Erlebnismuseum Grottoneum können an diesem Wochenende zum Sonderpreis besucht werden. Das Feenweltchen wartet pünktlich zum Feenfest zudem mit einer neuen Attraktion auf.

Da im Feengrottenpark nur begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen, ist ein kostenfreier Busshuttle eingerichtet. Zwischen 9:50 Uhr und 18:20 Uhr pendeln zwei Busse im 10-Minuten-Takt zwischen Marktkauf und Feengrotten; ein weiterer verkehrt ab 9:40 Uhr alle 40 Minuten zwischen Gorndorf und dem Feengrottenpark.

In Saalfeld können folgende Parkplätze genutzt werden: P1 – Knochstraße, P4 – Schießteich, P5 – Kulmbacher Straße (Bahnhof), P8 – Beulwitzer Straße/ Fingersteinstraße (Feuerwehr). Am Sonntag stehen zusätzlich die Parkplätze am Marktkauf und an der Melanchthonstraße (LIDL) zur Verfügung.

Die Feen und Trolle der Saalfelder Feengrotten erwarten ihre Gäste am 27. und 28. Juni 2015 jeweils von 10 – 18 Uhr. Damit das Fest besonders farbenfroh wird, sind wie in jedem Jahr alle Gäste aufgerufen, sich als Fee oder Troll zu verkleiden. Die schönsten Kostüme werden prämiert.

Weitere Informationen, die Busfahrpläne sowie die Parkübersicht findet man unter www.feengrotten.de/veranstaltungen.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de