Tag Archives: Festival

Pressemitteilungen

MSC Berching präsentiert sich vom 14. – 16. Juni 2019 erstmals mit Biker & US-Car Festival „Berching Classics“

Der MSC Berching veranstaltet zum 24. Mal das traditionelle Oldtimertreffen in der Stadt Berching.

Bereits zum 24. Mal veranstaltet der MSC Berching unter der Leitung von Obmann Franz Pfaller das traditionelle Oldtimertreffen in der Stadt Berching. Durch den großen Erfolg des Treffens für Aussteller und Besucher in den letzten Jahren, hat der MSC den Entschluss gefasst, das Lebensgefühl und den Lifestyle der 50er und 60er Jahre noch mehr mit einzubringen.

Somit sind die Berching Classics entstanden – ein dreitägiges Biker- & US-Car Festival.
Dank dem Organisator Willi Hergeth – Geschäftsführer des Hauptsponsors TRANSpofix – der zahlreiche Motorrad- und Custom Bike-Hersteller sowie Austeller namhafter Marken gewinnen konnte und mit der tatkräftigen Unterstützung seines Referenten Michael Bayerl wird allen Besuchern ein einzigartiges Motorradfestival in Bayern geboten. Am Freitag, den 14. Juni wird die Händlermeile auf dem Festgelände von Berching um 15.00 Uhr eröffnet. Alle Besucher sind herzlich willkommen, der Eintritt auf die Händlermeile ist frei.

Umfangreiches Rahmenprogramm:

Spannende Stunt-Shows und über 30 Aussteller sorgen tagsüber für Action am Gelände, durch erstklassige Bands wie „Volxrock“, „The Monroes“ oder die „OldSchoolBasterds“ wird auch der Abend am Freitag und Samstag zur Rock and Roll Party im großen Festzelt. Für Verpflegung und ein umfangreiches Getränkeangebot ist natürlich bestens gesorgt.

Motorradfreaks werden begeistert sein:

Nicht nur namhafte Marken wie Harley Davidson, Indian, BMW oder KTM, sondern auch mehrfach ausgezeichnete Custom Bikes von nationalen und internationale Customizing-Betrieben und Privatbesitzern werden ausgestellt. Eine einzigarte Vielfalt in Design und Technik erwartet den Besucher.

Besonderes Oldtimer-Highlight: Altmühltal Classic Sprint

Der Altmühltal Classic Sprint wird mit seiner traditionellen Oldtimer-Rallye erstmals auch in Berching vorbeikommen und am Sonntag um ca. 10.45 Uhr am Festgelände eine Zeitkontrolle passieren. Hier gibt es besondere Edelfahrzeuge aus den 50er und 60er Jahren zu sehen.

Weitere Details zum Programm, den Ausstellern und allgemeine Informationen finden Sie auf der Webseite www.berching-classics.de oder auf der Facebookseite „Berching Classics“.

Motorsportclub Berching e. V. im ADAC

Organisator Willi Hergeth

Kontakt
Motorsportclub Berching e. V.
Franz Pfaller
Am Hang 11
92334 Berching
08462 – 1092
info@msc-berching.de
https://www.berching-classics.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

E wie einfach bietet volle Power für die nächste Gartenparty

– Jetzt das eigene kleine Musik-Festival im Grünen starten
– Zwei Wonderboom Boxen zum MeinSmartTarif on top sichern

(Köln) Jetzt startet gut jeder dritte Deutsche in die private Festival-Saison – und zwar im Garten. 71 Prozent finden es laut statista super, wenn sie selbst eingeladen sind; genauso viele richten auch selbst gerne eine Gartenparty aus. Damit es dieses Jahr zum Chillen und Grillen auch den vollen Festival Sound gibt, bietet der Energieanbieter E wie einfach zu seinem grünen MeinSmartTarif zwei Wonderboom Boxen von Ultimate Ears gratis on top. Der Clou: Die kleinen Bluetooth Lautsprecher haben nicht nur ordentlich Power, sondern lassen sich auch untereinander koppeln für besten Surround Sound. Dabei sind Wonderboom Boxen extrem robust und wasserfest. Preiswert, unkompliziert und einfach smart – das ist der MeinSmartTarif von E wie einfach. Er bietet volle Kostenkontrolle durch 24 Monate Preisgarantie, keine monatliche Grundgebühr und beinhaltet zertifizierten Ökostrom. Weitere Informationen zum Angebot gibt es auch unter www.e-wie-einfach.de

E wie einfach
E wie einfach ist der günstige und zuverlässige Partner im Energiebereich. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E wie einfach Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Im Fokus stehen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen sowie ein mehrfach ausgezeichneter Service. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz und orientieren sich an einfachen Lösungen. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E wie einfach finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter, Facebook sowie auf YouTube.

E wie einfach ist der günstige und zuverlässige Partner im Energiebereich. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E wie einfach Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Im Fokus stehen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen sowie ein mehrfach ausgezeichneter Service. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz und orientieren sich an einfachen Lösungen. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E wie einfach finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter, Facebook, LinkedIn sowie auf YouTube.

Kontakt
E wie einfach GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

„ZOA – das Festival zum Einsammeln von Lebensgefühlen“

Das etablierte Weltmusik-Festival geht von 31. Mai bis 1. Juni 2019 in die achte Runde

Das renommierte Festival geht von 31. Mai bis 1. Juni 2019 in die achte Runde und es ist erfahrungsgemäß ratsam, sich genau jetzt die Karten für das zweitätige Spektakel zu sichern. Denn die Besetzungen sind wieder hochkarätig und vor allem eines: Bunt.

Den Freitag eröffnet das superschräge Südtiroler Quintett Opas Diandl, die bereits das 18er ZOA bereicherten und nun ihr neues Programm vorstellen werden. Es folgen vier junge Ladies aus Schottland, welche mit drei Violinen, einem Klavier und gewandten Stimmen etwas vortragen werden, das mit Folk zu tun hat, aber neu erdacht wurde: Fara. Nicht von der Insel kommt der Russian Gentlemen Club, denn die vier russischen Herren leben in Wien, von wo aus sie mit feinstem Variete russisch wirken.

Am Samstag geht´s mit dem bekannten steirischen Trio Folksmilch ebenfalls voll in die Materie des humorvoll Virtuosen mit Violine/Mandola, Ziehharmonika, Bassgeige und Gesang. Kora (westafrikan. Stegharfe), Bassklarinette, Perkussion und Gesang sind die Werkzeuge des Trios JMO aus der Schweiz, Senegal und Israel. Sie erschaffen mit wenigen Mitteln eine zauberhafte Klangwelt – so wie Folksmilch, nur ganz anders. Dreimal so viele Musiker kommen mit Gewürztraminer und da gmischte Satz auf die Bühne und allerspätestens hier wird es wirklich schwer werden, in den Stühlen sitzen zu bleiben.

ZOA ´19 wird also wieder sehr bunt, abwechslungsreich und inspirierend im ITA-Stadl beim Mostbirnhaus Ardagger Stift. Wie gewohnt befinden sich wirksame Mittel gegen Hunger, Durst oder Kälte vor Ort, sodass einem insgesamten Genuss des Festivals nichts entgegenwirken möge!
Siehe auch www.zoafestival.at

ZOA-Festival 31. Mai – 1. Juni 2019 im ITA-Stadl beim Mostbirnhaus, Ardagger Stift 14, 3321 Ardagger Karten sind österreichweit bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen sowie online erhältlich!

Das mittlerweile etablierte Weltmusik-Festival hat sich zum Ziel gesetzt, die Region des Mostviertels mit diesem hochkulturellen, aber auch überaus amüsanten Highlight zu bereichern und geht wiederum am Christi Himmelfahrt Wochenende am 31. Mai und 1. Juni 2019 in die achte Auflage. Zoa – ein kleines, feines Festival für Menschen mit erwähltem Geschmack.

Kontakt
Kulturverein OIS-Musik
Peter Hofmayer
Mittlerer Markt 26
3361 Aschbach Markt
0676/66 265 01
info@zoafestival.at
http://www.zoafestival.at/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Drachenboote und Brötchen erobern Hongkong

Metropole feiert im Mai und Juni traditionelle Feste

In der asiatischen Metropole Hongkong trifft westlicher Lebensstil auf östliche Traditionen. Besucher können diese besonders gut bei den jahrhundertealten Festen des chinesischen Mondkalenders kennenlernen. Wichtigstes Ereignis neben chinesischem Neujahr und Mondfest ist das Drachenbootfest, das dieses Jahr vom 14. bis 16. Juni stattfindet. Die Wartezeit verkürzen unter anderem das „Brötchenfestival“ auf der Insel Cheung Chau (9. bis 13. Mai) sowie die Geburtstagsaktivitäten für Buddha (6. bis 12. Mai) und die lokale Gottheit Tam Kung (12. Mai).

Dragon Boat Carnival: 14. bis 16. Juni
Hongkong gilt seit dem ersten internationalen Wettbewerb 1976 als Wiege des modernen Drachenbootrennens. Es begann mit ein paar einheimischen Fischern, die gegen eine Gastcrew bestehend aus japanischen Fischern antraten. Bis heute hat sich das Fest zu einer der größten Freiluft-Parties der Welt entwickelt. Die Tradition rund um die prächtig verzierten Drachenkopf-Kanus geht auf eine noch viel ältere Tradition zurück. Der Ursprung liegt im Tuen Ng Festival. Es ehrt den Dichter Qu Yuan, der sich 278 vor Chr. aufgrund eines Unrechts selbst im Fluss Miluo Jiang ertränkt haben soll. Einst wurden die Boote in mühevoller Handarbeit aus Teak- und Kampferholz gefertigt. Heutzutage sind die Boote aus widerstandsfähigerem Fieberglas, Standard-Größen sorgen für fairen Wettbewerb. Das tiefe, wellige Wasser im Victoria Harbour stellt die rund 5000 teils kostümierten Paddler aus aller Welt vor eine sportliche Herausforderung. Hunderttausende Zuschauer feuern sie unter lautem Getöse an. Auf dem Festgelände (Eintritt frei) an der Central Harbour Front sorgen ein künstlicher Sandstrand, Essensstände und ein Entertainmentprogramm mit Kostümwettbewerben und Konzerten für ausgelassene Stimmung. Nicht fehlen dürfen „Zongzi“, die traditionellen Dragon Boat Rice Dumplings (Reisklößchen in Bambusblättern). Anhänger von Qu Yuan sollen sie einst in den Fluss geworfen haben, damit die Fische den Dichter verschonen. Organisiert wird das Dragon Boat Festival vom Hong Kong Tourism Board und der Hong Kong China Dragon Boat Association. Hier gibt es weitere Infos und Tipps zur Anfahrt.

Cheung Chau Bun Festival: 9. bis 13. Mai
Auf Cheung Chau findet vom fünften bis zum neunten Tag des vierten Mondmonats das Bun (auf deutsch „Brötchen“) Festival statt. Tausende Schaulustige zieht es dann auf die kleine Insel südöstlich von Lantau, um die riesigen Pappmache-Puppen der Piu Sik Parade zu bestaunen. Ursprünglich sollten die als Opfergabe gebauten Figuren bei einer farbenfrohen Parade die Gottheit Piu Sik überzeugen, die Pest von der Insel zu verbannen. Nachdem die Krankheit nach diesem taoistischen Ritual vor 100 Jahren tatsächlich eingedämmt war, wurde das Fest zur Tradition. Die einheimischen Bäcker produzieren zehntausende Brötchen, die das Böse zusätzlich vertreiben sollen. Wagemutige klettern einen 14 Meter hohen Bambuspfahl hinauf, um in drei Minuten möglichst viele dort befestigte Brötchen-Attrappen einzusammeln. Auch wegen dieses kuriosen Wettbewerbs listet das Time Magazine das Cheung Chau Bun Festival als eines der zehn merkwürdigsten Feste weltweit. Hier gibt es weitere Infos und Tipps zur Anfahrt.

Buddhas Geburtstag: 6. bis 12. Mai
Der Geburtstag von Suddhartha Gautama, dem Begründer des Buddhismus, wird in Hongkong eine Woche lang mit Umzügen und spirituellen Traditionen gefeiert. Das bekannteste Ritual ist der „Badende Buddha“, das sich auf die Legende stützt, dass Buddha bei seiner Geburt von neun Drachen mit Wasser bespritzt wurde. Anhänger tauchen dabei Buddha-Statuen ins Wasser, um ihre eigene Seele zu reinigen. Die größte Zeremonie findet rund um das Po Lin Kloster auf der Insel Lantau statt, der Heimat der größten sitzenden Buddha Statue der Welt. Ebenfalls Tradition ist der Verzehr bitterer grüner Kekse, die den Lohn für harte Arbeit symbolisieren. Innerhalb der Stadt feiern Buddhisten im Victoria Park eine große Geburtstagsparty und spenden bei einem Geburtstagskonzert im Hong Kong Coliseum für einen wohltätigen Zweck. Hier gibt es weitere Infos und Tipps zur Anfahrt.

Tam Kungs Geburtstag: 12. Mai
Der Geburtstag des göttlichen Schutzpatrons der Fischer und Seeleute Tam Kung fällt auf den achten Tag des vierten Mondmonats. Vor allem in Hongkongs kleinen Fischerdörfern wird er noch heute verehrt. Tam Kung wurde in Huizhou in der Provinz Guandong während der Yuan Dynastie (1206-1368) geboren. Bereits als Kind schrieben die Menschen ihm außergewöhnliche Fähigkeiten zu – so konnte er angeblich das Wetter vorhersagen und Kranke heilen. Er wird gewöhnlich als weiser, alter Mann mit jugendlichem Gesicht dargestellt. Ihm zu Ehren findet unter anderem eine große Löwen- und Drachenparade in Shau Kei Wan, einem Bezirk im östlichen Teil von Hong Kong Island, statt. Hier steht auch ein eigens für ihn errichteter Tempel. Hier gibt es weitere Infos und Tipps zur Anfahrt.

Hongkong, Asia“s World City an der chinesischen Südküste, fasziniert mit ihren Kontrasten. Hier treffen östliche Tradition auf westlichen Lebensstil, eine glitzernde Wolkenkratzer-Skyline auf ursprüngliche Naturlandschaften und Gourmetküche auf Street Food. Shopping, Dining, Entertainment und das ganze Jahr über Feste und Festivals – zurecht lautet der Slogan „Best of All, It´s In Hong Kong“. Rund 200 Inseln, davon viele unbewohnt, bilden die grüne Seele der Stadt. Sie eröffnen Outdoor-Fans, nur wenige Minuten entfernt, Aktiv-Erlebnisse in der Natur. Weitere Informationen und aktuelle Updates auf der deutschsprachigen Website http://www.discoverhongkong.com/de/

Firmenkontakt
Hong Kong Tourism Board – Frankfurt Office
Anette Wendel-Menke
Dreieichstraße 59
60594 Frankfurt
+49 (0)69 – 959 12 90
frawwo@hktb.com
http://www.discoverhongkong.com/de/index.jsp

Pressekontakt
noble kommunikation
Anett Wiegand
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://noblekom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Blues, Jazz und Donner-Grollen in Arlington: Tipps für Sommer-Events vor den Toren von Washington, D.C.

Im Sommer verwandelt sich Arlington/Virginia in eine gigantische Freilichtbühne für Konzerte, Lesungen, Paraden, Festivals, Open-Air-Kinos und vieles mehr. Kaum eine Zeit ist besser geeignet, um sich unter die Mengen zu mischen und das sommerliche Lebensgefühl in dem Bezirk vor den Toren von Washington, D.C. mitzuerleben. Die über 40 Hotels in Arlington bieten für jeden Besucher das passende Angebot. Die Hotelpreise liegen rund 20 Prozent unter denen von Downtown D.C. und die Metro verbindet Arlington in nur wenigen Minuten mit der US-Hauptstadt.

Highlights aus Arlingtons Eventkalender

Das Wochenende vor dem Memorial Day am 27. Mai gilt als inoffizieller Sommerstart und wird mit Grillpartys, Ausflügen und Picknicks gefeiert. Die eigentliche Bedeutung des Tages liegt darin, Kriegsgefallene zu ehren. Der Arlington National Cemetery und die Denkmäler sind entsprechend gut besucht. Beeindruckend für Besucher wie auch Einheimische ist aber ein anderes Schauspiel rund um den Tag, nämlich „Rolling Thunder“, die weltweit größte eintägige Motorradveranstaltung. Bereits zum 31. Mal versammeln sich um 7 Uhr morgens zehntausende Biker vor dem Pentagon, um gemeinsam zum Vietnam Veterans Memorial in Washington, D.C. zu fahren. Begleitet wird die Fahrt von einer imposanten Geräuschkulisse, die namensgebend für das Spektakel ist.

Harmonischer sind die Klänge beim Columbia Pike Blues Festival, das am 15. Juni 2019 in die 24. Runde geht. Mit etwa 10.000 Besuchern zählt das eintägige Event zu den beliebtesten Freiluft-Festivals der Region, das neben fantastischen Klängen von Blues über R&B bis Funk noch jede Menge Kunsthandwerk, Kinderaktionen und Delikatessen bietet. Der Eintritt zu dieser Straßenparty ist kostenfrei. www.columbia-pike.org/bluesfest/

Rund zwei Wochen später steht mit dem Independence Day am 4. Juli der wohl wichtigste Feiertag in den USA an. Arlington vor den Toren Washingtons zählt zu den besten Orten, um die landesweiten Feierlichkeiten mitzuerleben. Der krönende Abschluss des Tages, das Feuerwerk auf der National Mall, lässt sich nämlich besonders gut von Arlington auf der anderen Seite des Potomac River aus beobachten. Ebenfalls einen Besuch wert ist Arlingtons älteste Veranstaltung, die Parade am 4. Juli. Im Jahr 1965 gegründet, bestand sie früher aus Jugendlichen, die auf rot-weiß-blau dekorierten Fahrrädern durch den Randol Mill Park radelten. Heute hat sich der Umzug zu einer professionellen Parade mit geschmückten Wagen entwickelt, die jedes Jahr rund 75.000 Zuschauer anlockt.

Vom 14. bis 18. August findet im Herzen Arlingtons ein ganz besonders bunter und quirliger Sommerspaß statt: die Arlington County Fair. Der kostenfreie Rummel zieht jährlich rund 84.000 Besucher jeden Alters an und bietet von Ponyreiten über Schweinerennen bis hin zu Paraden, Wettbewerben, Kinderspielplätzen und Fahrgeschäften Unterhaltung für jeden Geschmack. www.arlingtoncountyfair.us

Musik-Liebhaber haben das Rosslyn Jazz Fest fett in ihrem Kalender stehen: Seit 29 Jahren findet das kostenfreie Festival im drei Hektar großen, urbanen Gateway Park statt. Mit mehr als 10.000 Musikfans lockt es jährlich einige der größten Namen des Jazz und der Weltmusik an. Getränke-Stände und eine Vielzahl von lokalen Food-Wagen ergänzen das Programm. 2019 findet das Fest am 7. September statt, der Startschuss fällt um 13 Uhr. www.rosslynva.org/do/rosslyn-jazz-fest-2018

Als Bereich innerhalb der Abteilung für Wirtschaftsentwicklung ist der Arlington Convention and Visitors Service (ACVS) Arlingtons offizielle Organisation für das Destinationsmarketing. ACVS bewirbt Arlington als perfekten Standort für Besucher der US-Hauptstadt-Region, die bei ihrer Standortwahl auf einen gelungenen Mix aus Erholung, Nutzwert und lokalem Charme achten.

Firmenkontakt
Arlington Convention and Visitors Service
Emily Cassell
N. Glebe Road, Suite 1500 1100
VA 22201 Arlington
+1 800 677-6267
arlington@claasen.de
http://www.stayarlington.com

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Maria Greiner
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach-Hähnlein
+49 6257 68781
maria.greiner@claasen.de
http://www.claasen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

congstar und der FC St. Pauli erweitern Partnerschaft

Erstes congstar Mobile Gaming Festival im Hamburger Millerntor-Stadion

Hamburg/Köln, 09.04.2019. Der Mobilfunkanbieter congstar und der Fußballverein FC St. Pauli weiten ihre jahrelange Partnerschaft auf die Gaming-Branche aus. Gemeinsam veranstalten sie das 1. congstar Mobile Gaming Festival am 13. und 14. Juli 2019 im Millerntor-Stadion in Hamburg. Ziel ist, leidenschaftlichen Gamern die Möglichkeit zu geben, ihre Begeisterung mit der „ganzen Welt“ zu teilen. congstar und der FC St. Pauli schaffen die Plattform: ein völlig neuartiges Gaming-Festival mit der Community in der Hauptrolle.

Mit dem Schritt in die Welt des Gamings fügen congstar und der FC St. Pauli ihrer intensiven Sponsoring-Partnerschaft eine neue, digitale Ebene hinzu. Das Besondere: Mit ihrem Engagement in der Gaming-Branche grenzen sich congstar und der FC St. Pauli von gängigen Modellen ab. „Wir machen kein klassisches eSports Sponsoring, sondern verfolgen einen popkulturellen Ansatz, der sowohl zu unserem bisherigen Sponsoring-Engagement beim FC St Pauli als auch zu den Wertevorstellungen des Vereins passt“, sagt Dr. Peter Opdemom, Geschäftsführer von congstar. „Wir wollen der Community die Möglichkeit geben, ihre Gaming-Welt zu zeigen und bieten eine Plattform, um auch Skeptiker mit Gamern zusammenzubringen, um so auch mit Vorurteilen aufzuräumen“, so Martin Drust, Marketingleiter des FC St. Pauli. „Die gemeinsamen Gaming-Aktivitäten mit congstar sind der perfekte nächste Schritt in unserer nun schon sehr langen Partnerschaft“, ergänzt Drust. Den Auftakt des neuen gemeinsamen Engagements bildet das 1. congstar Mobile Gaming Festival. Das zweitägige Event verknüpft den unterhaltsamen Charakter einer Gamer-Convention mit informativen und spannenden Formaten. Hierzu werden zahlreiche Gaming Areas, Coachings, spannende Talks mit Influencern und Spielern des FC St. Pauli zählen sowie auch Music-Acts. Das Angebot richtet sich nicht nur an die Zielgruppe der Gamer zwischen 15 und 30 Jahren, sondern auch an Familien und Interessierte.

Gamer gestalten das Festival mit – This is our world

Das Spannende an dem Konzept: Die Gamer-Community kann in den kommenden Wochen über die Festivalinhalte mitbestimmen. Auf der Microsite this-is-our-world.de stellt congstar verschiedene Aktions-Module zur Wahl. Zu den Angeboten zählen etwa die Auswahl an Online-Spielen, die die Besucher vor Ort testen können. Mit Vain Glory ist bereits ein Highlight fest dabei. Weitere Module, die zur Abstimmung stehen, sind beispielsweise Panel-Talks, Fitness-Tipps für Gamer und weitere Festival-Aktivitäten wie Cosplay-Kostüm-Bastelbasics oder Fortnite-Dancebattles. Nach und nach werden neue Module zur Abstimmung veröffentlicht.

Das congstar Separee bietet Platz für Talkrunden und die Gamer-Szene

Bereits vor dem Festival bieten congstar und der FC St. Pauli Raum für Gespräche und Trainings-Sessions. Das congstar Separee (Loge) im Millerntor-Stadion wurde bereits in den vergangenen Tagen zum zukünftigen Treffpunkt für die Community umgebaut und wird in den kommenden Wochen und Monaten zur Bühne für verschiedene Panel-Talks und Gaming-Aktivitäten. Geplant sind unter anderem Gesprächsrunden mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft sowie mit Profisportlern, Eltern und Gamern über Risiken, aber auch vor allem über Chancen des Online-Spielens. Zusätzlich bietet das Separee auch Platz für weitere Gaming-Aktivitäten, die der FC St. Pauli heute im Rahmen der gemeinsamen Pressekonferenz mit congstar bekannt gab: Neben den gemeinsamen Aktivitäten mit congstar wird sich der FC St. Pauli auch zukünftig in den Bereichen eSports und Gaming engagieren. So werden Rabauken eCamps angeboten, in denen sowohl real als auch virtuell Fußball gespielt wird. Der FC St. Pauli wählt hierbei einen sehr verantwortungsvollen Ansatz, orientiert sich bei der Spieleauswahl an den Handlungsempfehlungen und dem Kriterienraster der Hamburger Sportjugend, die zum Beispiel die Nutzung von Ego-Shooter-Spielen ausschließen. Außerdem werden die Braun-Weißen Aufklärungsarbeit im Bereich Spielsucht und Suchtprävention leisten. Im Breitensport sollen AR-/VR-Technologien mit realem Sport kombiniert werden. Zudem sind die Teilnahmen an der eFootball-Liga des Hamburger Fußball Verbandes genauso geplant wie der Einstieg in den Profi-Sport durch die Teilnahme an der nächsten Virtual Bundesliga Runde.

Unter www.this-is-our-world.de gibt es alle weiteren Informationen zum 1. congstar Mobile Gaming Festival.

Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de zu finden.

Unter www.fcstpauli.com gibt es Informationen zum FC St. Pauli.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2019 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

OMF Online Marketing Festival München 2019 sucht Speaker

Deutschlands neues Online Marketing Festival

12.000 Fachbesucher – Zenith Kulturhalle München – Konferenz Bühnen – bis 10.000 m² Veranstaltungsfläche – 300 Speaker und Aussteller.
Die Marketer Welt trifft sich vom 24. – 26. September 2019 in München. Nach der dmexco Köln und den OMR Rockstars Hamburg bekommt Deutschlands Marketingwelt ein neues Festival.

Nach einer Standortanalyse in 2017 wurde die Stadt München für das jährliche Festival ab 2019 auserkoren. Der Veranstalter, dessen US-Mutter im amerikanischen Markt tätig ist, sieht nach dem Wegfall der Cebit großes Marktpotential. CEO Muchow verspricht, dass u.a. über 30 Youtuber, Influencer und Marketing Experten aus den Vereinigten Staaten in München auf der Bühne stehen. Dirk Muchow wörtlich: „Wir haben tiefe Szene-Kenntnisse im US-Markt durch unsere dortige Marketing-Unit und präsentieren die erfolgreichsten Experten und Hidden Champions mit unglaublichen Einblicken und Qualitäten im Online Marketing.“ Hinzu kommen viele Speaker aus Deutschlands DAX-Firmen, dem Mittelstand und innovative Agenturen stehen Rede und Antwort.

Das OMF Festival München wird Deutschlands neue Businessplattform der Marketing Szene und Wirtschaft. Die digitale Agenda als Ideen- und Wachstumsmotor fördert die regionale und nationale Wirtschaft.
Für die Aussteller auf dem OMF Festival stehen direkte Geschäftsabschlüsse, wertvollen Neukontakte, inspirierenden Gespräche und neue Ideen im Vordergrund.

Die jährliche Teilnehmerzahl von 12.000 Marketing-Experten soll nicht erweitert werden. CEO Muchow: „Wir konzentrieren uns auf das Business. Wir verschenken keine 20.000 Freikarten für unsere Expo, um jährlich neue Besucherrekorde zu vermelden. Das digitale Geschäft unser Aussteller steht im Vordergrund, nicht die kostenlosen Besuchermassen der Jugendmessen“.

Das OMF München verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer Deutschlands mit den internationalen TOP-Speakern, präsentiert vielversprechende digitale Strategien, Lösungen und Trends.

Weitere Informationen: www.onlinemarketingfestivals.com
Call for Speaker keynotespeaker@onlinemarketingfestivals.com

Die OMF Online Marketing UG veranstaltet Festivals und Events in ganz Europa und den USA

Kontakt
OMF Online Marketing Festivals UG
Dirk Muchow
Wendenstrasse 29
20097 Hamburg
040-236878020
media@onlinemarketingfestivals.com
http://www.onlinemarketingfestivals.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Schicksal Kindheit / SOS-Kinderdörfer weltweit verleihen beim DOK.fest München Dokumentarfilmpreis

(Mynewsdesk) München – Kindheit und Jugend sind eine kostbare Zeit -doch während viele westliche Mädchen und Jungen ein Mindestmaß an Rechten und Freiheiten genießen, wachsen Millionen Kinder in Kriegs- und Krisengebieten ohne Schutz und ohne Bildung heran, irgendwo zwischen Elend und Trauma, oft sogar ohne ein Zuhause.

Die SOS-Kinderdörfer weltweit zeichnen Filmemacher aus, die die unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten der Kinder in ihren Filmen thematisieren. Die Filme erzählen von Krieg, Flucht, aber auch von den Befindlichkeiten und Verwerfungen von Kindern in den wohlhabenden Ländern. Der Dokumentarfilmpreis der SOS-Kinderdörfer wird in diesem Jahr bereits zum 6. Mal beim DOK.fest München verliehen. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird von B.O.A. Videofilmkunst gestiftet und vom Dokumentationssender PLANET unterstützt.

„Viele Jungen und Mädchen auf dieser Welt führen kein normales Leben. Oft haben schon die Kleinsten zusehen müssen, wie Freunde, Eltern oder Geschwister ums Leben kamen, kennen nichts als Unsicherheit, Krieg und Armut. Der SOS-Dokumentarfilmpreis zeichnet Filme aus, die von Krieg und Elend erzählen, aber auch von der nur Kindern innewohnenden Kraft, mit Schicksalsschlägen umzugehen“, sagt Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit in München.

Der Dokumentarfilmpreis soll Kindern in Kriegs- und Krisengebieten, aber auch in den westlichen Gesellschaften eine Stimme geben. Um dieses Ziel zu verstärken, haben die SOS-Kinderdörfer unter dem Motto #GiveKidsAVoice eine Onlinekampagne gestartet (Erfahren Sie hier, was hinter dieser Forderung steckt: www.givekidsavoice.de).

Die Jury des SOS-Dokumentarfilmpreises ist hochkarätig besetzt. Im Gremium sitzen Prof. Dr. Heribert Prantl (Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung), Hans Demmel (Vorstandsvorsitzender VAUNET), Michaela May (Schauspielerin), Dr. Gudrun Hanke-El Ghomri (SWR – Arte-Programmbeauftragte), Emanuel Rotstein (Director Programming für die Sender HISTORY und A&E), Michaela Braun (Stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats und des Personalausschusses der SOS-Kinderdörfer weltweit)und Christine Kehrer (Leitung Bewegtbild der SOS-Kinderdörfer weltweit).

Das DOK.fest München ist eines der großen Festivals in Europa für den internationalen, künstlerisch anspruchsvollen und gesellschaftlich relevanten Dokumentarfilm. Das Publikumsfestival findet in diesem Jahr vom 8. bis 19. Mai statt. Der SOS-Dokumentarfilmpreis wird im Rahmen der großen Preisverleihung am 18. Mai 2018 verliehen. Am 19. Mai wird der SOS-Preisträgerfilm im Münchner Museum Fünf Kontinente noch einmal der Öffentlichkeit präsentiert.

Terminplan:

8. bis 19. Mai 34. DOK.fest München

18. Mai Offizielle Preisverleihung

19. Mai, 18 Uhr Screening des SOS-Preisträgerfilms im Museum Fünf Kontinente, München

München, 13.03.2018

Weitere Fragen an:

Christine Kehrer

Head of TV/Video

SOS-Kinderdörfer weltweit

Ridlerstraße 55, 80339 München

Tel.: +089/179 14-262

christine.kehrer@sos-kd.org

www.sos-kinderdoerfer.de

und:

Louay Yassin

Pressesprecher

SOS-Kinderdörfer weltweit

Ridlerstraße 55, 80339 München

Tel.: 089/179 14-259

louay.yassin@sos-kd.org

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich aus privaten Spenden finanziert. Sie ist heute mit mehr als 575 Kinderdörfern und rund 2.000 weiteren SOS-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 135 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen die SOS-Kinderdörfer etwa 1,5 Millionen Kinder und deren Angehörige.

Firmenkontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://www.themenportal.de/unterhaltung/schicksal-kindheit-sos-kinderdoerfer-weltweit-verleihen-beim-dok-fest-muenchen-dokumentarfilmpreis-53103

Pressekontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://shortpr.com/7fhb2o

Pressemitteilungen

Eine Stadt im Zeichen der Musik: Yamaha auf dem Festival de Musique Menton

Rellingen, 04. März 2019 – Verwinkelte Gassen, atemberaubende Bauwerke und im Hintergrund das Meer: Vom 28. Juli bis zum 11. August 2018 fand das Festival de Musique in seiner nunmehr 69. Auflage im französischen Menton statt. Yamaha ist seit über 30 Jahren Veranstaltungspartner des Festivals und hat sich vor Ort im Rahmen der neuen Kurzfilmreihe STAGES mit den Organisatoren und einigen Künstlern unterhalten, um die einmalige Stimmung des Festivals einzufangen.

Langjährige Partnerschaft: Yamaha in Menton
Yamaha und die Organisatoren des Menton Festival arbeiten seit vielen Jahren Hand in Hand, um die französische Stadt im Sommer zwei Wochen lang in die Klänge klassischer Musik zu hüllen. Die Premium Pianos des japanischen Unternehmens wie der legendäre Konzertflügel CFX tragen auf den verschiedenen Bühnen dazu bei, das Festival für Besucher wie Künstler zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Für Jean-Claude Guibal, Bürgermeister von Menton, ist die Zusammenarbeit mit Yamaha ein wichtiger Bestandteil des Festivals: „Die Partnerschaft, die wir seit mehr als 30 Jahren mit Yamaha pflegen, ist ein wichtiger Teil des Festivals. Wir sind Yamaha für die langjährige Unterstützung ausgesprochen dankbar.“

Eine neue Kurzfilmreihe: STAGES startet mit dem Menton Festival
Mit der neuen Dokumentarreihe STAGES nimmt Yamaha seine Zuschauer mit auf eine Reise zu beeindruckenden Musikfestivals auf der ganzen Welt. Exklusive Interviews mit Organisatoren und Künstlern geben dabei Einblicke in die Hintergründe und Entstehungsgeschichten der Veranstaltungen. Den Auftakt der Reihe macht ein Kurzfilm zur 69. Ausgabe des Festival de Musique Menton. Die malerische Altstadtkulisse an der Cote d’Azur hatte den Ungarn Andre Böröcz im Jahr 1950 in ihren Bann gezogen und ihn dazu veranlasst, das Festival ins Leben zu rufen. Das einmalige Bühnenszenario auf dem Vorplatz der Basilika Saint-Michel-Archange, umgeben von historischen Gebäuden und mit dem Mittelmeer im Rücken, weiß die Festivalbesucher bis heute zu verzaubern.

Yamaha Premium Pianos: Auf den Bühnen der Welt zuhause
Yamaha genießt bei Künstlern einen hervorragenden Ruf als einer der weltweit führenden Instrumentenbauer. Im Rahmen der langjährigen Kooperation mit dem Menton Festival werden die Bühnen der Veranstaltung mit den legendären Premium Pianos des japanischen Unternehmens bespielt. Der große Konzertflügel CFX stellt die gesammelte Handwerkskunst von Yamaha unter Beweis und begeisterte das Publikum des 69. Festival de Musique bei Auftritten von preisgekrönten Pianisten. Der Dirigent und Pianist Lars Vogt zeigte sich im Interview mit Yamaha beeindruckt: „Yamaha hat sich zu einem der führenden Klavierbauer entwickelt. Deshalb sind sie auf zahlreichen Bühnen der Welt vertreten. Ich bin wirklich glücklich mit dem Piano. Es verleiht meinem Spiel einen weiten und zugleich persönlichen Ausdruck.“ Auch in diesem Jahr ist das japanische Unternehmen auf zahlreichen Festival- und Konzertbühnen vertreten.

Menton: Ein magischer Ort für Publikum und Künstler
Mit STAGES möchte Yamaha vor allem die Künstler zu Wort kommen lassen und gibt Zuschauern spannende Einblicke in die individuellen Erfahrungen im Rahmen deren Auftritte. Das Menton Festival bietet bei jedem Besuch aufs Neue eine einzigartige Erfahrung, wie der deutsche Pianist Lars Vogt im Gespräch mit Yamaha erzählt: „Ich denke, es handelt sich um die vielleicht schönste Konzertbühne dieser Welt“, so Vogt. Für den französischen Künstler Bertrand Chamayou ging mit seinem Auftritt auf dem 69. Festival de Musique ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: “ Ich habe immer davon geträumt, eines Tages auf dieser Bühne spielen zu können.“ Paul Lay zählt zu den größten Talenten einer jungen Generation von Jazz-Pianisten. Für Ley war der Auftritt in den Räumen des Museums eine besondere Erfahrung: „Die Nähe zum Publikum schafft eine einzigartig intime Atmosphäre“ so der Künstler im Interview mit Yamaha.

Der Film zum Menton Festival aus der Reihe STAGES sowie weitere Informationen sind auf der Landingpage abrufbar:
https://europe.yamaha.com/en/products/contents/stages/index.html

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Stephan Gille
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-312
stephan.gille@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

ITCS – IT && CAREER SUMMIT – Tech Konferenz, Jobmesse & Festival

Der Karriere & IT-Kongress „IT-Karrieretag“ wird zum ITCS und vereint Tech Konferenz, Jobmesse & Festival

-NEW NAME – NEXT LEVEL
Der Karriere und IT-Kongress „IT-Karrieretag“ wird zum
ITCS – IT CAREER SUMMIT – Tech Konferenz, Jobmesse und Festival.
o www.it-karrieretag.de wird zu www.it-cs.io!

-NEUES LOGO – NEUE CI – NEUE KAMPAGNEN
ITCS glänzt in neuer Frische dank Götz Gramlich, Member of A.G.I. (gggrafik – design Heidelberg) und Max Hathaway (ther-Design Heidelberg).

-AUSGEBUCHT
Der Standort in Darmstadt ist mit über 150 Ausstellern ausgebucht. Derzeit wird über eine Erweiterung der Fläche beraten. Wir führen eine Warteliste.

-NEUE STANDORTE
Hamburg, Berlin und Frankfurt in 2019, München, Karlsruhe, Stuttgart & Ruhrgebiet in 2020.

-ITCS eSportChallenge 2019
ITCS veranstaltet in Kooperation mit E-Sport Rhein-Neckar die ITCS-eSportChallenge 2019 mit großem Finale am 03. Dezember 2019 in Frankfurt.

-HAUPTSPONSOR Otto (GmbH und Co KG)
Wir freuen uns sehr mit Otto (GmbH und Co KG) einen Hauptsponsor und starken Partner für Hamburg gefunden zu haben. Herzlich willkommen!

-NEUE BÜROFLÄCHE
Von der Startup-WG zum eigenen Büro – Unsere neue Adresse lautet: Meisengasse 11, 60313 Frankfurt, direkt neben dem Parkhaus Börse.

NEW NAME – NEXT LEVEL
Der Karriere und IT-Kongress „IT-Karrieretag“ wird zum

ITCS – IT CAREER SUMMIT – Tech Konferenz, Jobmesse und Festival

-MEHR KONGRESS
-MEHR CONTENT
-MEHR EMOTIONEN
-MEHR RECRUITING
-MEHR ERFOLG

Genau das ist der ITCS!
Durch die Namensänderung ändert sich unsere Domain von www.it-karrieretag.de in www.it-cs.io!

Darmstadt mit über 150 Ausstellern ausgebucht!
Nach der überaus erfolgreichen Premiere mit über 2000 IT-Fachbesuchern wird der Tag am 30. April 2019 im Darmstadtium digital. Zum Startschuss in die ITCS-Saison werden über 150 Unternehmen, Start-Ups und Kooperationspartner vertreten sein. Zudem stellen sich TU und HS Darmstadt mit ihren Instituten und Fachbereichen angehenden und gestandenen IT-Talenten vor. Informationstechnik-affine Studenten und Professionals können sich auf einen actionreichen Tag mit einem spannenden Rahmenprogramm freuen. Auch in Hamburg ist eine enge Zusammenarbeit mit der Lehre und Forschung konkret geplant.

Karrierefestival mit Kongressteil
Der ITCS wird den Besuchern mehr als nur eine reine Karrieremesse bieten. Vielmehr entsteht ein Kongress- und Festivalcharakter, unter anderem durch einen Hackathon über 24h, einem Tischkickerturnier, Keynotes mit hochkarätigen Referenten, eine hippe Startup Area, vielen Festival Specials sowie das Live Konzert „RockIT“ im Anschluss an den Kongress.

Kooperationspartner
Besonders erfreulich ist die Zusammenarbeit mit der TU und der HS Darmstadt.
Zudem unterstützen Institutionen wie die Digitalstadt Darmstadt, House of IT, IHK Darmstadt, IT FOR WORK, TU HIGHEST, cesah und die Fraunhofer-Gesellschaft den ITCS im Herzen des „Silicon Valleys“ Europas.
Auch in Hamburg freuen wir uns über zahlreiche Kooperationspartner wie z.B.:
ahoi.digital – Allianz Hamburger Hochschulen für Informatik, Hamburg Invest, Startup-Unit Hamburg, Fachbereich Informatik Uni Hamburg, HITeC – Hamburger Informatik Technologie-Center, startupdock.de, Gesellschaft für Informatik, Blockchain Research Lab Hamburg, Innovationsforum-Hamburg, Hanseatic Blockchain Institute, Blockchance Conference Hamburg, Distribute Conference Hamburg.

Keynote & Podium
Mittendrinnen finden hochkarätig besetzte Keynotes und eine Podiumsdiskussion zu einem aktuellen IT-Fachthema statt.

Auszug der Top-Speaker in Darmstadt
Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder (Vizepräsident TU Darmstadt)
Prof. Michael Waidner (Fraunhofer Institut SIT & Lehrstuhlinhaber für Cyber Security TU Darmstadt)
Prof. Dieter Fellner (Leiter Fraunhofer IGD & Professor für Informatik TU Darmstadt)
Dr. Gerhard Schabhüser (Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI))
Dr. Patrick Kramer (Biohacker, Vordenker (Chief Cyborg Officer))
Angelika Huber-Straßer (Bereichsvorstand Corporates KPMG)
Thomas Buck (CIO Continental Automotive)

Auszug aus unseren Top-Speakern in Hamburg
Prof. Dr. Frank Steinicke (Fachbereichsleiter Informatik Uni Hamburg / Lehrstuhlinhaber Human-Computer-Interaction / Leiter Forschungsgruppe Human-Computer-Interaction)
Dr. Patrick Kramer (Biohacker, Vordenker (Chief Cyborg Officer))
Marc Schachtel (Geschäftsführer Parship Elite Group / CTO)
Matilda von Gierke (Gründerin / IT woman of the year 2018)
Christoph Diekmeyer (Geschäftsführer EDEKA Digital)
Lufthansa Technik: Severin Todt (Head of IT Lufthansa Technik)

Biohacking-Special – Wir setzen auf der Bühne live ein Implantat – einen Chip unter die Haut
„Normal“ ist langweilig und so geht Dr. Patrick Kramer weiter und extremer an die Sache ran als andere. Er zeigt die echte Digitalisierung des Menschen von „auf der Haut“ bis „unter die Haut“ – ein einmaliges Erlebnis für die Zuhörer.

Hackathon Hamburg powered by Otto (GmbH & Co KG) & Hackathon Darmstadt powered by Continental Automotive
Bereits am Vortag wird eine Aufgabenstellung ausgegeben und die Teilnehmer haben 24 Stunden Zeit diese zu lösen. „Gecoded“ wird über Nacht. Die Teams präsentieren Ihre Ergebnisse am Messetag einer Jury in 5-minütigen Pitches und haben neben der Chance auf attraktive Preise die Möglichkeit sich als zukünftige Mitarbeiter zu empfehlen.

Startup-Village
Startups können sich kostenfrei einen Platz auf dem Karriereevent sichern. Die „Startup-Village“ fördert den Erfahrungsaustausch zwischen Startups und die Besucher netzwerken in entspannter Atmosphäre mit Gründern der Region.

Vorträge & Workshops
Von Blockchain über künstliche Intelligenz bis zu White-Hat Hacker – ein breites Angebot aus Vorträgen und Workshops runden das Informationsangebot ab. Insbesondere Berufstätige kommen durch ein spezielles Workshop-Angebot für IT-Professionals voll auf ihre Kosten.

Tischkicker / Arcade-Automaten / Rummel & Festivalcharakter
Nicht nur IT-Skills – auch ein geschicktes Händchen kann Eindruck machen. Auf dem gesamten Gelände sind Tischkicker, Arcade-Spielautomaten und viele Actionsflächen verteilt. Street-Art, Comedians und Musikeinlagen peppen den Messetag auf. Langeweile – fehl am Platz!
Kongress – Jobmesse – Festival: Genau das ist der ITCS – IT && CAREER SUMMIT.

Abschlusskonzert
Ab 17 Uhr findet auf der Bühne das Abschlusskonzert unter anderem mit Fachschaftsbands und DJ statt. Die Gelegenheit für alle Beteiligten, sich in richtig entspannter Laune kennenzulernen und zu netzwerken. Vom IT-Student über den Startup-Gründer bis zum Topmanager, bei Brezeln, Bier und Rock-Musik!

Save the date! ITCS Termine
ITCS – IT CAREER SUMMIT Darmstadt am 30. April 2019 im Darmstadtium
ITCS – IT CAREER SUMMIT Hamburg am 17. Mai 2019 im Millerntor Stadion
ITCS – IT CAREER SUMMIT Berlin am 07. November 2019 im Station Berlin
ITCS – IT CAREER SUMMIT Frankfurt am 03. Dezember 2019 im Forum Messe Frankfurt

Kontakt
ITCS – IT Career Summit (ehemals Karriere & IT-Kongress IT-Karrieretag)
Umbeck und Walenda Media GmbH
Meisengasse 11
60313 Frankfurt
Tel.: 069 24 744 80 50
www-it-cs.io

ITCS – IT && CAREER SUMMIT – Tech Konferenz, Jobmesse & Festival (ehemals Karriere & IT-Kongress IT-Karrieretag)

Kontakt
ITCS – IT && CAREER SUMMIT – Tech Konferenz, Jobmesse & Festival (ehemals Karriere & IT-Kongress IT-
Philipp Umbeck
Meisengasse 11
60313 Frankfurt
06921004017
info@it-cs.io
http://www.it-cs.io

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.