Tag Archives: FEZ

Pressemitteilungen

Der große Ostereierkrach in Hasenhausen

Berlins beste Osterferien im FEZ-Berlin vom 8. bis 17. April 2017

Der große Ostereierkrach in Hasenhausen

(NL/1191722313) Ostern ohne Ostereier und mit einer Henne, die streikt? Wird Ostern dieses Jahr überhaupt wie gewohnt stattfinden? Pure Spannung und fröhliche Stimmung erwarten Familien und Kinder ab 6 Jahren vom 8. bis 17. April beim großen Ostereierkrach in Hasenhausen – im FEZ-Berlin.
Ein abwechslungsreiches Programm mit ulkigen Eier- und Hasenspiel-plätzen und ausgefallenen Osterbastelwerkstätten sorgen dafür, dass es in Hasenhausen nicht langweilig wird. Neben zahlreichen Mitmachaktionen wie einem Eier-Auspuste-Workshop, Eierbemalen auf sorbische Art, Osterschmuck gestalten in der Bienenwachswerkstatt und Osterbrot backen können sich Ferienkinder auf den Hasenspielplätzen austoben: in der Eierwurfbude, beim Hasenweitsprung, beim Pfannkuchenrennen oder in der großen Spiel-, Tanz- und Tobescheune. Oder sie gestalten die Hasenhausener Landschaft kreativ mit.
Einmalig und nur in Hasenhausen zu finden ist das Kino im Ei. Kinder können in Henne Hannis Legetrick-Filmstudio Kurzfilme herstellen und sich diese im kleinsten Kino der Welt anschauen.
Ein Hasen-Astronaut wird täglich aus dem orbitall-Raumfahrtzentrum gemeinsam mit Ferienkindern (ab 8 Jahre) ins All fliegen. Mitspiel-theater, die legendäre Bunny-Band auf der Hasenbühne, musikalische Osterspaziergänge in die Hasenhausener Natur inkl. Eiersuche und Knüppeleiern am Osterfeuerchen sowie Osterleckererei wie Hasenbrot und falscher Hase runden das ereignisreiche Osterferienprogramm im FEZ-Berlin ab.
Und dabei bleibt die Frage: wie geht der große Ostereierkrach zwischen Henne Hanni und der Bunny-Familie in Hasenhausen aus?
Nähere Informationen unter: www.fez-berlin.de

8.4. – 17.4.17 | Mo bis Do 10-18 Uhr | Sa, So, Feiertage 12-18 Uhr
Tagesicket: 4,- p.P. | Familien ab 3 Personen: 3,50,- p.P.
Hort: 3,50,- p.P. (Begleiter*innen frei)| Ferienticket: 16,- p.P.
Online-Tickets: tickets.fez-berlin.de

PROGRAMM

ASTRID-LINDGREN-BÜHNE
Mio, mein Mio (612 J.)
Astrid-Lindgren-Bühne
Sa 8.4., 15.30 Uhr

Sieben kleine Osterhasen (ab 3 J.)
Christian Rau & Fredy Conrad
Sa 9.4., 15.30 Uhr

Tom Sawyer (ab 6 J.)
Theater Fiesemadände
Mo 10.4., 11 Uhr

Schatzinsel (ab 6 J.)
Theater Fiesemadände
Di 11. Mi 12.4., 11 Uhr

PUPPENBÜHNE
Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! (ab 4 J.)
Puppenbühne allerHand
Sa 8. So 9.4., 14 16 Uhr
Di 11. Mi 12.4., 10.30 Uhr

STUDIOBÜHNE
Rasante Reise zu den Osterinseln
Mitspieltheater
Mo 10. bis Do 13.4., 11 Uhr

ORBITALL-RAUMFAHRTZENTRUM
Der Flug des Hasenastronauten ins All (ab 8 J.)
Sa 8.4. So 9.4., 16.30 Uhr
Mo 10.4. bis Do 13.4., 14.30 Uhr
Fr 14.4. bis Mo 17.4., 16.30 Uhr

FEZINO
Filmvorstellungen in den Hasenhausener Lichtspielen
Sa So: 14.30 16.15 Uhr
Mo bis Do Feiertage: 11.30 14.30 16.15 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

FezMachen! Abenteuer! am 1./2. April im FEZ-Berlin

Sa und So, 12-18 Uhr, Tagesticket* 4,- / Familie ab 3 Personen p.P. 3,50

FezMachen! Abenteuer! am 1./2. April im FEZ-Berlin

(NL/7243855403) Action, fertig, los! Unter diesem Motto startet das FEZ-Berlin am 1. und 2. April seine neue Edition fezMachen!. In sechs Erlebniswelten und in über 80 Spielangeboten, die quer durchs FEZ reichen, erleben Kinder von 2-12 Jahren gemeinsam mit ihren Familien spannende Abenteuer. Kleine und große Abenteurer gehen besonderen Geheimnissen auf die Spur, entdecken, toben, klettern, malen, fliegen, spielen, erleben Neues und haben vor allem viel fez.
Das Abenteuer beginnt im Abenteuerspielland. In der Detektivschule muss ein besonders kniffliger Fall gelöst werden und für Fortgeschrittene gibt es sogar eine Geo-Caching-Detektivtour. Wie wird tanzende Milch hergestellt, was verbirgt sich hinter der Geisterhand und wie wird Glitschi-Schleim hergestellt? Das sind Fragen, die nur im verrückten Experimentierlabor beantwortet werden können. Jongleure, Artisten und lustige Clowns werden im Zirkus gesucht. Jeder kann hier mitmachen. Pippi Langstrumpf und der wilde Pirat gehen mit Kindern auf Tour und testen mit ihnen die verkehrte Welt. Mutige sollten sich in den Drachenparcours begeben. Hier lernen sie besondere Tricks zur Errettung der Feuerspucker.
Auf die ganz Kleinen wartet ein Extra-Spielareal: eine Rennstrecke mit Bobbycars, Laufrädern, Rollern, ein Special-Spielzimmer, Riesenmurmelbahnen und eine Bewegungsbaustelle. Gestalten, Malen und Bauen stehen in der Kreativwelt im Mittelpunkt. In der Green-Box bestehen die Jüngsten garantiert jedes Abenteuer. Sie sitzen z. B. im Maul des Nilpferdes ohne dass es zuschnappt.
Eine Spezial-Expedition führt ins Grünland. Erkundungen in der Natur, zu den Tomatenfischen und im Mini-Regenwald stehen auf dem Programm. Für alle, die sich gern bewegen, sei ein Abstecher nach Sportanien empfohlen. Es gibt Longboards, Scooter, Hoverboards und vieles mehr, was auf Rollen getestet werden kann.
Wer sich traut, sollte zu den Abflugzeiten des orbitall Raumfahrtzentrums einchecken (12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr). Mit einem Astronautentraining bereiten sich potentielle Raumfahrer auf einen fantastischen Flug ins Universum vor. Die Astrid-Lindgren-Bühne präsentiert jeweils um 16 Uhr die Tanzaufführung Copèllia.

Tagesticket *inkl. Öko-Insel, Spielareale, Indoor-Spielplatz, Materialkosten, Kombiticket extra für orbitall und Theater. Schwimmbadticket: 5.50
Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Wir danken unserem Projekt-Partner DECATHLON.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Familienwochenende „klangwelten total“ 18. und 19. März 2017, Sa So 12-18 Uhr

Ticket: 4,50 |Gruppen-, Familienticket ab 3 Personen 4,- p.P. Tickets online kaufen: https://tickets.fez-berlin.de/

Familienwochenende "klangwelten total"  18. und 19. März 2017, Sa So 12-18 Uhr

(NL/5596978745) Schon mal die Saiten einer Harfe gezupft, kräftig auf die Pauke gehauen oder probiert einer Trompete einen Ton zu entlocken? Wenn nicht, dann ist es Zeit für einen Besuch beim musikfestival klangwelten 2017 an der Landesmusikakademie im FEZ-Berlin. Beim Familienwochenende klangwelten total erlebt ihr die Vielfalt der Musik auf Bühnen, an Mitmachständen und in Workshops, und könnt euch selbst an Gitarre, Geige, Horn & Co ausprobieren. Rieseninstrument, KinderKaosOrkesters, Music-Memoryerlaubt ist, was Spaß macht!

Ob Instrumental- oder Vokalmusik, Klassik, Hip Hop, Jazz oder Rock und Pop beim musikfestival klangwelten sind Klein und Groß eingeladen, aktiv mitzumachen und musikalisch in die Welt von Chorgesang bis Trommelbeats einzutauchen. Erlebt in den vielfältigen Workshops die Welt der Klänge und Rhythmen, werdet auf dem InstrumentenBauPlatz aktiv oder probiert euch mit eurem eigenen Bilderbuchkino in der GeräuscheWerkstatt aus. Gesangstalente und Instrumentalisten, musikalischer Neueinsteiger und Profimusiker sie alle geben sich hier das Mikro in die Hand. Schüler- und Jugendbands, Chöre und sinfonische Orchester liefern den Gästen ein durchgehendes Bühnenprogramm. Und auch die Vize-Weltmeistern im Beatboxen 4xSample und die Breakdancer von Footwork Deluxe beleben in diesem Jahr die Bühnen des Festivals mit ihren mitreißenden Shows. Freut euch mit uns auf Peter und der Wolf in Musik und Bildern des Kammer- & Nachwuchsorchesters Bella Musica im großen Saal der Astrid-Lindgren-Bühne. Wie kein anderes Stück vermag dieses musikalische Märchen von Sergej Prokofjew Kinder mit den Instrumenten eines Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Laut, leise, wild und ruhig wird es hingegen mit dem Team des Festivals für Selbstgebaute Musik: Mit Auftritten des KinderKaosOrkesters, Kreativständen und einem Rieseninstrument stellen sie die Vermittlung von Inhalten zu den Themen Instrumentenbau, Recyclinginstrumente und die Entwicklung von einfachen Musikspielweisen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene ins Zentrum. Einfach los legen und experimentieren wird dabei groß geschrieben!

Das gesamte Programm gibt es hier online:
www.musikfestival-klangwelten.de

Eintritt Familienwochenenden:
Einzelticket: 4, 50 | LE* 3,50
Gruppen-/ Familienticket ab 3 Personen: je 4,00 | LE*: je 3,00
Ermäßigung mit Familienpass möglich! Materialkosten nicht im Eintritt enthalten!
(*LE: Leistungsempfänger)

Tickets online kaufen: https://tickets.fez-berlin.de/

Zum Festival und Veranstalter:
Das musikfestival klangwelten findet in 2017 vom 15. 22. März statt und setzt sich zusammen aus Projekttagen für Grundschulen, dem Jugend- und Familienwochenende klangwelten total und dem Seniorenchortreffen des Berliner Chorverbandes. Intention des Musikfestivals ist es, Kinder und Jugendliche selber musikalisch aktiv werden zu lassen und sie an Musik in all ihren Facetten heranzuführen. Darüber hinaus bietet das Festival Nachwuchsensembles aus Berlin und Brandenburg eine Plattform für professionelle Auftritte sowie für Austausch und Vernetzung. Veranstaltet wird das musikfestival klangwelten von der Landesmusikakademie Berlin. Als musikalische Bildungseinrichtung hat die Akademie den Auftrag, die Laienmusik in Berlin durch vielfältige Angebote in unterschiedlichen Angebotsformen zu fördern. Über Vernetzung, Qualifizierung, Anregung, Projektbegleitung und -unterstützung will sie Menschen jeden Alters und jeder Herkunft dazu verhelfen, Musik an Dritte weiterzugeben, Musik in all ihren Facetten zu entdecken oder sich musikalisch zu professionalisieren. Gemeinsam mit dem FEZ-Berlin bildet die Landesmusikakademie Berlin eine gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH.
www.landesmusikakademie-berlin.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Landesmusikakademie Berlin
Franziska Holtschke
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-205
holtschke@landesmusikakademie-berlin.de
http://

Pressekontakt
Landesmusikakademie Berlin
Franziska Holtschke
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-205
holtschke@landesmusikakademie-berlin.de
http://www.landesmusikakademie-berlin.de

Pressemitteilungen

Berlins beste Winterferien! Von der Magie der Worte und Zauberstabkunde

Das Zauberschloss noch bis 5. Februar im FEZ-Berlin | Sa So 12-18 Uhr | Tagesticket 5, | Familie ab 3 Pers. 4, | Online-Tickets: Tickets.fez-berlin.de

Berlins beste Winterferien! Von der Magie der Worte und Zauberstabkunde

(NL/3487569874) Highlight am Samstag um 18 Uhr:
Das ZAUBERFEUERWERK – begleitet von mystischen Klängen
(Umsetzung: Mario Böttcher/JAN-Feuerwerk)

Drachenkunde, Zauberstabkunde, Verteidigung gegen die Dunklen Künste und viele andere Unterrichtsfächer stehen auf dem Stundenplan der Zauberschule, die noch bis zum 5. Februar im FEZ-Berlin geöffnet hat. Auch Muggeleltern sind in der Zauberschule am Wochenende im FEZ-Berlin willkommen. Sie lernen hier nicht nur einiges über die magische Welt, sie werden auch staunen, wie gern ihre Sprösslinge (selbst in den Ferien) die Schule besuchen.
Ferienkinder erleben, wie es sich als echter Zauberschüler anfühlt. Ausgerüstet mit Zauberstab, passendem Hut und Umhang, erfahren sie vom sprechenden Hut, zu welchem der vier Häuser sie gehören: Gryffindor, Hufflepuff, Slytherin oder Ravenclaw. Fürs Lernen gibt es Zaubersteine und am Ende des Tages entscheidet die Waage, welches der Häuser den Tagespokal gewinnt.
Zudem gibt es im Zauberschloss Abenteuer zu bestehen und vieles zu entdecken: Gemeinschaftsräume, eine besondere Bibliothek und die Winkelgasse. Alte Helden aus Hogwarts und neue magische Wesen begleiten die Zauberschüler.
Am Wochenende allerdings endet das diesjährige Zauberschuljahr im FEZ-Berlin. Und das muss, wie in einer echten Schule, gebührend gefeiert werden: mit einer ausgelassenen Party der Zauberschüler/innen am Samstag, den 4. Februar, 18 Uhr.

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de | tickets.fez-berlin.de

Programm der FEZ Bühnen:

Puppenbühne
Puppenbühne Allerhand
Als der Igel sagte: „Ich bin schon hier!“ (ab 4 Jahre)
Sa 4. So 5.2., 14 16 Uhr

Astrid-Lindgren-Bühne
Robert Metcalf & Freunde
Anders als du (ab 5 Jahre)
So 5.2., 15.30 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

BABYMANIA – Berlins erste MitmachMesse im FEZ: EIN MUSS für werdende und junge Eltern

11. und 12. Februar 2017 | Sa So 10-18 Uhr | Tagesicket: 8,- p.P. | ermäßigt 4,- | Kinder ab 3 Jahren 3,50 | Online-Tickets: tickets.fez-berlin.de

BABYMANIA - Berlins erste MitmachMesse im FEZ: EIN MUSS für werdende und junge Eltern

(NL/5239396894) Werdende und junge Eltern aufgepasst! Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr findet Berlins erste und einzige MitmachMesse 2017 wieder statt: am 11. und 12.02. von jeweils
10 bis 18 Uhr im FEZ-Berlin. Bitte nicht verwechseln: Babymania ist keine übliche Verkaufsmesse. Die MitmachMesse setzt bewusst auf pädagogische Aspekte und gibt Anregungen und Tipps zu Schwangerschaft, Geburt sowie Babys erstem Lebensjahr.

Fachleute und Experten informieren in 20 Vorträgen u.a. zu Elterngeld & Co., Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit und … zur Beikost.
Highlight in diesem Jahr ist das Expert*innencafe. Brennen Fragen unter den Nägeln, buchen sich Interessierte einfach ihre persönliche 15-minütige Beratungszeit bei einem Experten/einer Expertin ihrer Wahl. Individuelle Fragen zu Themen wie Alleinerziehend – kleine Familie, ganz groß, die ersten Wochen als neue Familie, Familienzeit ist Elternzeit, Stillen für Anfänger und Papa werden, Papa sein können in entspannter Atmosphäre vis-a-vis mit Hebammen, Anwältinnen oder Sozialpädagog*innen besprochen werden.

Natürlich haben Besucher*innen der Babymania die Möglichkeit, Angebote und Produkte verschiedener Anbieter zu testen, zu vergleichen bzw. zu kaufen: Kinderautositze, Kinderwagen, Tragesysteme, Kinderkleidung und das neueste Babyspielzeug auf dem Markt.

Bei Babymania wird aber Mitmachen groß geschrieben: 30 Workshops, 25 Schnupperkurse und diverse Kreativangebote lassen das Elternherz höher schlagen. Mitmachen und Ausprobieren ist Programm: Finger- und Kniereiterspiele, Papa Bootcamp, Beckenboden- und Kangatraining, Schwangerenyoga, Babybauch-Tanz, Babyspielzeug und Schnullerketten selber herstellen – hier wird nichts ausgelassen.

Haben Sie schon mal etwas von Baby-led Weaning gehört? In der Show- und Mitmachküche lernen Eltern DIE Alternative zur klassischen Beikosteinführung kennen: Beikost ohne Brei. Wer lieber den vertrauten Weg der Beikosteinführung gehen möchte, probiert mit Gleichgesinnten neue Breirezepte aus.

Während sich Eltern beraten lassen, in Kurse schnuppern, Vorträgen lauschen oder ihrem Nachwuchs ein neues Schnuffeltuch nähen, können sie ihre kleinen Kinder zwei Stunden lang kostenlos betreuen lassen.

Ein unentgeltlicher Tragetuchverleih, eine gemütliche Still- und Wickellounge, Kinderwagenparkplätze sorgen für eine entspannte und stressfreie Atmosphäre.

Und als wäre dies nicht genug: ein großer Babybasar und ein zweitägiges Bühnenprogramm, moderiert durch die Bloggerin Jette von mesupermom.de, runden Berlins erste MitmachMesse für werdende und junge Eltern ab. Schwangere/Familien können bei einem Fotoshooting teilnehmen und sichern sich damit eine schöne Erinnerung an Babymania.
Ein Besuch lohnt sich!

Nähere Informationen unter: www.fez-berlin.de

PROGRAMM DER FEZ-BÜHNEN

Puppenbühne
Sa 11.02., 14.00 16.00 Uhr
So 12.02., 14.00 16.00 Uhr
Jolanda hat ein kleines Haus
Theater Vielfalt Julia de Boor (3 )

Astrid-Lindgren-Bühne
Sa 11.02., 15.30 Uhr
Das kleine Gespenst
Kolonastix (5-9 Jahre)

So 12.02., 15.30 Uhr
Mio, mein Mio
Astrid-Lindgren-Bühne (6-12 Jahre)

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Berlins beste Winterferien! Das Zauberschloss – Buch 17 im FEZ-Berlin

28. Januar 05. Februar 2017 | Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 12-18 Uhr | Tagesticket: 5,- / Familien: ab 3 Personen 4,- p.P. | Ferienticket: 20,- |: tickets.fez-berlin.de

Berlins beste Winterferien! Das Zauberschloss - Buch 17 im FEZ-Berlin

(NL/3658205046) Pünktlich zu den Winterferien hebt das Zauberschloss seinen Antimuggelzauber auf und öffnet zum 17. Mal seine Tore. Fernab vom Schulalltag können Berliner und Brandenburger Ferienkinder vom 28. Januar bis zum 05. Februar die Zauberschule im FEZ-Berlin besuchen. Rund 30 Unterrichtsfächer zu den Themen Magie und Zauberei stehen auf dem Programm. Und man braucht mehr als einen Schultag, um bei jedem Fach mindestens einmal dabei gewesen zu sein.
In der Winkelgasse kleiden sich die Jüngsten ein und stellen entsprechendes Zauberzubehör selbst her. Zauberstab, Hut und passender Umhang gehören zur Standardausrüstung. Beim Eintritt ins Zauberschloss verwandelt der sprechende Hut jedes Kind in einen echten Zauberschüler und plant es in eines der vier Häuser ein. Jetzt kann das magische Ferienabenteuer beginnen: Gryffindor, Hufflepuff, Slytherin oder Ravenclaw, alle vier Häuser kämpfen täglich um den Hauspokal. Dieser hängt von der Anzahl der Zaubersteine ab, die die Zauberschüler in den Unterrichten und für andere gute Taten erringen können. Ausgerüstet mit ihrem Schülerausweis, bestimmen sie selbst ihren Stundenplan. Auf diesem stehen Unterrichtsfächer wie Verteidigung gegen die dunklen Künste, Zauberspruchkunde, Magische Feierei und Drachenkunde. Für jede absolvierte Unterrichtsstunde erhalten sie einen Zauberstein. Am Ende des Tages entscheidet die Waage, welches Haus das fleißigste war.

In diesem zauberhaften Schuljahr werden die Ideen der Schüler besonders gebraucht. Zum einen ist das Literaturministerium zu der Überzeugung gekommen, dass die fantastische Literatur Hilfe benötigt, um wieder mehr gelesen zu werden. Zum anderen steht das Zauberschloss selbst auf dem Spiel! Es soll verkauft werden aber das darf nicht passieren! In jedem Fall werden alle Ferienkinder benötigt, wenn es darum geht, das Zauberschloss und die fantastische Literatur zu retten.

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Programm der FEZ Bühnen

Schneewittchen & die sieben Zwerge (ab 4 Jahre)
Puppenbühne allerHand
Sa 28. So 29.1., 14 16 Uhr
Mi 1. Do 2.2., 10.30 Uhr

Lauf, Marlene! (ab 4 J.)
Helmut Meier
Liederprogramm
Di 31.1, 11 Uhr

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (5-11 J.)
Astrid-Lindgren-Bühne
Ein aufregendes und bildhaftes Abenteuer über Toleranz, Identität und Anderssein und über die Kraft der Freundschaft, die alle Grenzen überwinden kann.
Sa 28.1., 15:30 Uhr
Mi 1. Do 2.2., 11 Uhr

Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! (ab 4 J.)
Puppenbühne Allerhand
Ein Wettlauf zwischen Hase und Igel? Das klingt aber ziemlich ungerecht! Doch kommt und seht selbst
Sa 4. So 5.2., 14 16 Uhr

Anders als du (ab 5 J.)
Robert Metcalf & Freunde
Vier ganz verschiedene Solisten, alle machen Kindermusik, spielen in diesem Konzert zusammen.
So 5.2, 15.30 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Kindertag 2017 in der Wuhlheide – Informationen zum Vorverkaufsstart

Ein gemeinsamFEZ-Berlin, Kai Lüftners Rotzn Roll Radio, des Deutschen Kinderhilfswerks und der Kindl-Bühne Wuhlheide.

Kindertag 2017 in der Wuhlheide - Informationen zum Vorverkaufsstart

(NL/8885297277) Kindertag 2017 in der Wuhlheide
Ein gemeinsames Projekt des FEZ-Berlin, Kai Lüftners Rotzn Roll Radio, des Deutschen Kinderhilfswerks und der Kindl-Bühne Wuhlheide.

Infomationen zum Vorverkaufsstart
am 16. Januar 2017

FEZ-Berlin und DKHW präsentieren anlässlich des Kindertages und 25 Jahre Kinderrechte

Das große Kinder-Open Air
von und mit Kai Lüftner und der
ROTZ`N`ROLL RADIO Show
und vielen Gästen
am
28. Mai 2017 um 15:00 Uhr
in der Kindl-Bühne Wuhlheide

Am 28. Mai 2017 findet in der Kindl-Bühne Wuhlheide anlässlich des Internationalen Kindertages das 1. FEZ-Kinder-Open Air statt.
Kinder und Familien können sich auf Kai Lüftners RotzNRoll Radio Show freuen.

Anlass des Konzerts ist das 25. Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention. Somit haben sich das FEZ-Berlin, das Deutsche Kinderhilfswerk, die Kindl-Bühne und das RotzNRoll Radio von Kai Lüftner zusammengetan und eine interaktive, vielseitige Bühnenshow mit viel Spaß für Klein und Groß inszeniert.

Tickets gibt es ab sofort an allen Vorverkaufskassen und im Onlineshop des FEZ-Berlin unter: http://tickets.fez-berlin.de

Ticket: 22,-
Familien/Gruppe ab 4 Personen 19,- p.P.
Kleinkinder von 0-2 Jahren sind kostenfrei. Sie benötigen jedoch ein Ticket, es fallen Ticketgebühren an. (Erhältlich im Online-Ticketshop des FEZ-Berlin.)

Weitere Fotos unter www.kailueftner.de

Ihre Ansprechpartner:

Künstler und Presse:
Wiebke Lüftner
Rotz`N`Roll Musikverlag
Gutenbergstraße 24, 12557 Berlin
Tel: 0174-7482557 / wiebke@rotznroll.de

Veranstalter:
FEZ-Berlin
Bernd Grospitz
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
Tel: 030-53071206 / b.grospitz@fez-berlin.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Das kann ich schon alleine! – FEZ für die Jüngsten

Sa 21.01.17, 12-18 Uhr | So 22.01.17, 10-18 Uhr Tagesticket: 4,- / Familie ab 3 Pers. 3,50 p.P. inkl. Indoor-Spielplatz und Kino je nach Angebot; zzgl. Materialkosten

Das kann ich schon alleine! - FEZ für die Jüngsten

(NL/5078073346) Familien mit 1-5 jährigen Sprösslingen sind am 21. und 22. Januar im FEZ-Berlin goldrichtig. Denn dann heißt es Das kann ich schon alleine!. Die Jüngsten probieren nach Herzenslust aus und zeigen, was sie schon alles können. Da sind Mama und Papa sowie ältere Geschwister überrascht, was sich die Kleinen alles zutrauen.
Die Aktionen sind in drei Kategorien eingeteilt: Das kann ich schon ganz alleine!, Da kannst Du auch mitmachen! und Das machen wir zusammen!. Je nach Schwierigkeitsgrad kann die Familie begleiten und unterstützen.
Es wird sportlich, künstlerisch, kreativ und musikalisch. Workshops wie Finger- und Kniereiterspiele und Singen, Trommeln, Tanzen laden mit der Familie zusammen zum Ausprobieren ein.
Die jüngsten FEZ-Besucher bekommen an diesem Wochenende vielfältige Möglichkeiten zum Bauen, Malen, Hopsen, Balancieren, Singen, Tanzen, Erkunden und Entdecken. Neben kreativem Kindertanz, und Malaktionen gibt es ebenso einen Bau-Spiel-Platz inklusive Sandkasten. Muscheln und Stöcke im Sand laden zum Spielen ein und mit Maisbausteinen lässt sich eine eigene Welt erschaffen. Auch mit Farben wird experimentiert, sich verkleidet und herumgetollt. Und wenn es Zeit für ein bisschen mehr Ruhe und Entspannung wird, bieten sich Kinder-Yoga-Workshops, das Barfuß- und das Spielzimmer an.
Geschichten über Freundschaft und das Großwerden in der Astrid-Lindgren-Bühne runden das Kleinkindwochenende ab.

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Aus dem Programm

Die Puppe Susan und der Teddy Bebe (ab 1,5 J.)
Teil 1: Die Spieluhr
Astrid-Lindgren-Bühne
Eine Inszenierung der ALB mit viel Musik.
Sa 21.01. und So 22.01., jeweils 16 Uhr
6,- bis 7,- (inkl. Hausangebot)

Das Rübchen und andere Geschichten zum Großwerden (ab 2 J.)
Puppenbühne
Puppentheater Parthier spielt.
Sa 21.01., 14.30 16.30 Uhr
So 22.01., 14.30 16.30 Uhr
5,50 bis 6,- (inkl. Hausangebot)

Bilderbuch(Mitmach)Kino (ab 4 J.)
Fezino Kino im FEZ
Sa 21.01., 14.30 16.15 Uhr
So 22.01., 14.30 16.15 Uhr

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Rein ins neue Jahr! FezMachen! und Party feiern am 7. und 8. Januar 2017 im FEZ-Berlin

Samstag und Sonntag, 12-18 Uhr, Tagesticket* 4,- / Familie ab 3 Personen p.P. 3,50

Rein ins neue Jahr! FezMachen! und Party feiern am 7. und 8. Januar 2017 im FEZ-Berlin

(NL/5229910722) Das FEZ-Berlin startet ins neue Jahr und begrüßt Kinder und Familien am 7. und 8. Januar 2017 mit einer Party, die fez macht!
Alles was zur Party gehört, finden kleine und große Gäste an diesem Wochenende im FEZ in der Wuhlheide, und nur hier! Musik und Tanz, schicke Partyklamotten, viel Platz zum Bewegen und sich Ausprobieren, Gaumenschmaus, Fliegen, Theatergucken sowie viele originelle und lustige Spiele zum Mitmachen.
Das Partyabenteuer fängt beim Verkleiden und Schminken an, führt zu einer wilden Schnellballschlacht mit der Schneekönigin, zum Mitmachzirkus, zu Pippi Langstrumpf mit ihrem Piraten und Theo Tintenklecks, zur großen Bewegungsbaustelle, zu Kistenklettern, zum Riesentrampolinspringen und ins Seifenblasen-Diskokugel-Labor.
Über 100 verschiedene Spielangebote im gesamten FEZ lassen bei der ersten Fete des Jahres keinen Wunsch offen. Abenteuerspieleland, Sportanien, Mitmachkinderküche, Grünland und die Kreativwelten gilt es zu entdecken. Auf die ganz Kleinen wartet ein Extra-Spielareal: eine Rennstrecke mit Bobbycars, Laufrädern, Rollern und ein Special-Spielzimmer. Gestalten, Malen und Bauen stehen in der Kreativwelt im Mittelpunkt. Aus Pappen entsteht eine eigenwillige Landschaft.
Highlights gibts auf der Showbühne zu erleben: Kindermusik, die gute Laune macht, dafür sorgen die Band ICH & HERR MEYER, Hip-Hop und Bollywood-Dance-Vorführungen sowie eine Kinderdisco.
Wer sich traut, sollte zu den Abflugzeiten des orbitall Raumfahrtzentrums einchecken (12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr). Mit einem Astronautentraining bereiten sich potentielle Raumfahrer auf einen fantastischen Flug ins Universum vor.
Im Haus präsentiert die Puppenbühne der Astrid-Lindgren-Bühne das Theater Vielfalt Julia de Boor Frederik, der Träumer (Sa/So, jeweils 15 Uhr). Die Astrid-Lindgren-Bühne mit ihren 550 Plätzen, das größte Kindertheater in Berlin, zeigt Pippi Langstrumpf in eigener Produktion.
Nach so viel Trubel empfiehlt sich ein Bad. Das Schwimmbad hat geöffnet.

Tagesticket *inkl. Öko-Insel, Spielareale, Indoor-Spielplatz, Materialkosten, Kombiticket extra für orbitall und Theater. Schwimmbadticket: 5.50
Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Pressemitteilungen

Jede/r kann dabei sein! FezMachen! und Party feiern am 14. und 15. Januar 2017 im FEZ-Berlin

Samstag und Sonntag, 12-18 Uhr, Tagesticket* 4,- / Familie ab 3 Personen p. P. 3,50

Jede/r kann dabei sein! FezMachen! und Party feiern am 14. und 15. Januar 2017 im FEZ-Berlin

(NL/2341138273) Das FEZ-Berlin begrüßt das neue Jahr und feiert mit Kindern und Familien am 14. und 15. Januar 2017 eine Party, die fez macht!
Über 100 verschiedene Spielangebote im gesamten FEZ lassen bei der zweiten Fete des Jahres keinen Wunsch offen. Abenteuerspieleland, Sportanien, Mitmachkinderküche, Grünland und die Kreativwelten gilt es zu entdecken. Auf die ganz Kleinen wartet ein Extra-Spielareal: eine Rennstrecke mit Bobbycars, Laufrädern, Rollern und ein Special-Spielzimmer. Gestalten, Malen und Bauen stehen in der Kreativwelt im Mittelpunkt.
Die Partygänger treffen Pippi Langstrumpf mit ihrem Piraten und erleben gemeinsam mit ihnen tolle Abenteuer. Und was gehört noch zu einer Party? Musik und Tanz, schicke Partyklamotten, viel Platz zum Bewegen und sich Ausprobieren, Gaumenschmaus, Fliegen, Theaterspaß sowie viele originelle und lustige Spiele zum Mitmachen.
Das Partyprogramm fängt beim Verkleiden und Schminken an, führt zu einer wilden Schnellballschlacht mit der Schneekönigin, zum Mitmachzirkus, zur großen Bewegungsbaustelle, zu Kistenklettern, zum Riesentrampolinspringen und ins Seifenblasen-Diskokugel-Labor.
Highlights gibts auf der Showbühne zu erleben: Kinderdisco, die gute Laune macht und dafür sorgt, dass das Tanzbein geschwungen wird. Jeder kann dabei sein und mitmachen.
Wer sich traut, sollte zu den Abflugzeiten des orbitall Raumfahrtzentrums einchecken (12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr). Mit einem Astronautentraining bereiten sich potentielle Raumfahrer auf einen fantastischen Flug ins Universum vor.

Die Astrid-Lindgren-Bühne präsentiert am Samstag COQ AU VIN mit dem Kuriosen Küchenzirkus sowie am Sonntag das Theater CON CUORE mit dem Musical Ritter Rost, jeweils 15.30 Uhr.

Für die Umsetzung neuer Vorsätze, empfiehlt sich das Schwimmbad im FEZ. Mit seinem 50-Meter-Becken bietet es nicht nur die Möglichkeit zum Training, es lässt sich hier auch gut relaxen.

Tagesticket *inkl. Öko-Insel, Spielareale, Indoor-Spielplatz, Materialkosten, Kombiticket extra für orbitall und Theater. Schwimmbadticket: 5,50
Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de