Tag Archives: filmfestspiele in cannes

Pressemitteilungen

Filmfestspiele in Cannes: Die Mouton Cadet Wine Bar heißt den Angenieux Award 2019 willkommen.

Die prestigeträchtige Auszeichnung Pierre Angenieux ExcelLens in Cinematography kehrt nach der offiziellen Zeremonie zum vierten Mal in Folge auf einen Cocktailabend auf die Terasse der Mouton Cadet Wine Bar zurück.

Mit dem Angenieux Award wird jedes Jahr ein Regisseur der Fotografie ausgezeichnet, dessen Arbeit die Geschichte der Kinowelt geprägt hat. Mit dem Angenieux-Preis wird in diesem Jahr der französische Fotograf Bruno Delbonnel in Anwesenheit von Regisseuren, Schauspielern und Produzenten ausgezeichnet, mit denen er während seiner gesamten Filmkarriere zusammengearbeitet hat.

Für diese exklusive Veranstaltung waren die angesehenen internationalen Talente wie Amira Casar, Aurelie Dupont, Modhura Palit, Huang Lu, Zhang Ziyi, Stacy Martin, Laurant Guillaume, Catherine Brunet, Xavier Dolan, Antoine Pilon, Christoph Waltz und Raphael Personnaz anwesend. Auch Jean-Pierre Jeunet und Rajiv Menon waren dort, um den wunderschönen Blick über die Bucht von Cannes zu genießen, den nur die Mouton Cadet Wine Bar bieten kann.

Die MOUTON CADET WINE BAR

15 – 25 Mai 2019
Palais des Festivals, Boulevard de la Croisette – Cannes, France

#MOUTONCADET
#MCWB
#MOUTONCADETWINEBAR
#CANNES2019

PRESSEKONTAKT
ad publica Public Relations GmbH
Sonja Schneider, Poßmoorweg 1, 22301 Hamburg
Telefon: +49 40 31766-313 – sonja.schneider@adpublica.com

Über Baron Philippe de Rothschild SA

Das im Familienbesitz befindliche Unternehmen Baron Philippe de Rothschild SA unter der Leitung von Philippe Sereys de Rothschild als Vorsitzendem des Aufsichtsrats hat seinen Sitz im Herzen der Pauillac-Weinregion und wird seit 1933 von einer konstanten Ambition vorangetrieben: die besten Weine der Welt herzustellen, jeweils in jeder relevanten Kategorie. Das gilt für die Chateauxweine im Portfolio des Unternehmens, so beispielsweise den berühmten Chateau Mouton Rothschild, einen Grand Cru, ebenso wie für seine Markenweine, darunter den weithin beliebten Mouton Cadet, jetzt der weltweit meistverkaufte Bordeauxwein mit AOC-Siegel.

Mouton Cadet wurde 1930 von Baron Philippe de Rothschild geschaffen. Der Wein symbolisiert den visionären Geist der Rothschild-Familie und ihr Engagement für Innovationen. Dieser Überzeugung bleibt inzwischen die dritte Generation treu. Der Fokus liegt auf kontinuierlicher Verbesserung der Mouton-Cadet-Marke, die in über 150 Ländern weltweit als Synonym für Erfolg steht. Mit ihrem internationalen Ruf ist die Marke ein idealer Partner für prestigeträchtige Events wie die Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Baron Philippe de Rothschild SA ist seit 1991 ein offizieller Lieferant.

Firmenkontakt
Baron Philippe de Rothschild SA
Eve Gueydon Mercadieu
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
040/31766-313
sonja.schneider@adpublica.com
http://www.moutoncadet.com

Pressekontakt
adpublica
Sonja Schneider
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
040 31766-313
sonja.schneider@adpublica.com
http://www.moutoncadet.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

MAMAG Museum bringt Kunstdialog nach Cannes

31 Januar 2019
Cannes / Das MAMAG Modern Art Museum veranstaltet zum zweiten Mal die International Contemporary Art Cannes Biennale. Vom 17 bis 19 Mai 2019 ist die internationale zeitgenössische Kunst nähe dem Boulevard de la Croisette zu sehen. Das Cannes Film Festival ist eine der wichtigsten Kulturveranstaltungen der Welt. Während des Cannes Film Festival kommen zahlreiche Gäste aus der Kulturszene, Filmindustrie und Medienvertreter.

„Wir möchten auf die zeitgenössische Kunstszene aufmerksam machen. Es werden einige bekannte Namen der Kunstwelt gezeigt, aber auch aufstrebende Künstler die Möglichkeit gegeben die Aufmerksamkeit des Publikums zu bekommen. Die Welt ändert sich, es ändert sich nicht nur die Filmindustrie, als Teil der Kultur, sondern auch die Kunst. Mir als Kurator ist es wichtig, einen Beitrag in der Kunstgeschichte zu leisten und einige Künstler mit interessanten Ideen auf der Biennale zu präsentieren. Wir bemühen uns einen Kunstdialog zwischen den Kunstsammler, Kunstinteressierten und Künstler zu schaffen“ – sagt Heinz Playner, Kurator des MAMAG Modern Art Museum.

Die Frage des Klimaschutzes ist heute sehr aktuell. Auch der weltweit bekannte Österreicher Arnold Schwarzenegger setzt sich dafür ein, und hat als Patron den Klimagipfel in Wien ins Leben gerufen. Auch andere in Österreich lebende bekannte Persönlichkeiten wie die Pop Art Künstlerin Tanja Playner setzten sich für eine saubere und schöne Welt mit viel Verständnis und Liebe zwischen den Menschen ein. In Cannes präsentiert die Künstlerin ihr neues Projekt, das auf die Beziehungen zwischen Menschen und dem Umgang mit der Natur aufmerksam macht. Aus einem anderen Teil der Welt – aus Kanada wurde die Künstlerin Lisa Levasseur ausgewählt und zeigt ihren Umgang mit Recycling. Die Künstlerin benutzt Plastikflaschen für ihre Kunstwerke. Was daraus kommt, werden Besucher der Biennale erfahren.

Bedeutende Künstler werden auf der Biennale Kunst aus aller Welt zeigen, so dass die Besucher einen Überblick über die Veränderung des Kunstmarktes bekommen. Die Biennale ist vom 17 bis 19 Mai 2019 im Cannes Palace zu besuchen.

www.contemporaryartcannesbiennale.com

International Contemporary Art Cannes Biennale ist eine Ausstellung in Museumsqualität, die vom MAMAG Modern Art Museum in Zusammenarbeit mit der PAKS Gallery kuratiert und mit Preisen in verschiedenen Kategorien für Künstler ausgezeichnet wurde. Die International Contemporary Art Cannes Biennale findet während einer der wichtigsten Kulturwochen der Welt statt – den Filmfestspielen in Cannes. Die Ausstellung ermöglicht die Anwesenheit aller künstlerischen Richtungen. Der Fokus der Biennale liegt auf Malerei, Skulptur, Mixed Media, Papierarbeiten und digitaler Kunst, die professionell kuratiert wird, um dem Betrachter einen Überblick über die Bewegung der zeitgenössischen Kunstszene zu geben.

Das MAMAG Museum ist ein privates Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Niederösterreich zwischen Wien, Salzburg, Linz, Wels und München.
Die Kernsammlung des Mamag Museum besteht aus Original Kunstwerken der Pop Art Künstlerin Tanja Playner

Besucher des MAMAG Museum haben die Möglichkeit in wechselnden Sonderausstellungen die Kunst aufstrebender so wie etablierter Künstler aus der ganzen Welt zu betrachten. In den Ausstellungen sind Fotokunst, moderne malerische Ansichte, Druckgrafiken, Lithografien, Skulpturen, Mischtechniken zeitgenössischer Kunst bis zum Pop Art zu sehen.

Firmenkontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schönauerstrasse 7
4400 Steyr
+43 664 2142 885
office@mamag-museum.com
http://www.mamag-museum.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum
Heinz Playner
Schloss Hubertendorf 1
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
office@mamag-museum.com
http://www.mamag-museum.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.