Tag Archives: Filtafry

Pressemitteilungen

Filtafry übernimmt Fritteusen Service für Hofbräu Wirtshäuser

Filtafry übernimmt Fritteusen Service für Hofbräu Wirtshäuser

Fritteusen reinigen, Frittieröl filtern u.v.m. mit dem Fritteusen Full Service von Filtafry

Nach einer erfolgreichen Testphase im Hofbräu Wirtshaus Berlin hat sich das Management der Hofbräu Wirtshäuser entschieden, ab sofort den mobilen Fritteusen Service an allen Hamburger Standorten zu nutzen. Dazu gehören die Wirtshäuser Esplanade, Speersort, Harburg, das Hofbräu Wirtshaus Bispingen im Snow Dome sowie das Gasthaus Q21 in Barmbek Nord. Geplant ist außerdem der Filtafry-Einsatz im Hofbräu Wirtshaus Hannover.

Die Serviceleistungen umfassen neben der Ölfilterung vor Ort mit einem speziellen Mikrofiltriergerät auch die regelmäßige Fritteusenreinigung, die Qualitätsmessung des Öls, den Ölaustausch und die fachgerechte Entsorgung.

„Mit Filtafry entlasten wir nicht nur unsere Mitarbeiter, die sich ab sofort nicht mehr um die Fritteusen kümmern müssen. Wir werden durch das regelmäßige Filtern auch viel weniger Frittieröl verbrauchen und können damit einen kleinen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in der Gastronomie leisten“, sagt Halil Beso, der beim Hofbräu Wirtshaus für den Einkauf und das Food & Beverage Konzept zuständig ist. „In unserem Berliner Wirtshaus haben wir mit Filtafry sehr gute Erfahrungen gemacht, die Fritteusen sind immer sauber und hygienisch, das Öl absolut frisch, und wir haben die Sicherheit, dass unsere Kunden ihre frittierten Speisen in einer hohen Qualität bekommen.“

Über Filtafry

Filtafry – mobiler Full-Service rund um die Fritteuse – wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert. Seit 2015 ist das Unternehmen mit der Filtafry Deutschland GmbH auch in Deutschland aktiv. Das Konzept „FiltaFryPlus“ umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. Filtafry liefert auf Wunsch frisches Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet Filtafry spezielles Reinigungsmittel für den Gastronomiebedarf. Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. Filtafry ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V.

Firmenkontakt
Filtafry
Jos van Aalst
Pliniusstraße 8
48488 Emsbüren
+49 5903 9689110
info@filtafry.de
http://www.filtafry.de

Pressekontakt
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
+49 30 79708771
ms@it-publicrelations.com
http://www.it-publicrelations.com

Pressemitteilungen

Filtafry: Mobiler Fritteusenservice erobert Gastronomen-Herzen

Filtafry: Mobiler Fritteusenservice erobert Gastronomen-Herzen

Filtafry: Immer saubere Fritteusen und frisches Öl

Mit dem bisher einzigartigen mobilen Fritteusen Full Service frittieren Gastronomen nachhaltiger, sparen die Hälfte der Ölkosten, haben immer saubere Fritteusen und entlasten ihre Mitarbeiter

„Filtafry ist für uns ein Segen“, „Wir sind vom Service rund um Öl und Fritteusen begeistert“ oder „Die Fritteusenreinigung lohnt sich für uns total.“ Ob das Hofbräu Wirtshaus Berlin, die Zoogastronomie in Köln oder das Chillers in Frankfurt und Wiesbaden, eins haben sie gemeinsam: Sie nutzen den mobilen Full Service rund um die Fritteuse, der das professionelle Säubern der Fritteusen sowie das regelmäßige Filtern und Reinigen des Speiseöls vor Ort übernimmt.

1996 in Großbritannien gegründet, hat sich Filtafry auf das Fritteusen-Management spezialisiert, arbeitet auf Franchisebasis und ist mittlerweile in 14 Ländern aktiv. In Deutschland gibt es Filtafry seit 2015. Nutzer sind Restaurants, Imbisse, Caterer.

Ölkosten reduzieren

Die Filtafry-Fritteusenprofis kommen in die Küchen. Mit einem speziellen Mikrofilter-System filtern sie sämtliche Nahrungsmittelreste und gesundheitsschädliche Kohlenstoffreste bis zu 99%. Danach ist das Öl wieder wie neu, es muss also überhaupt nicht wie oft üblich immer gleich weggeschüttet werden. Damit verdoppelt sich auch die Nutzungsdauer des Öls; Ölverbrauch und Kosten lassen sich so bis zu 50% reduzieren. Das Altöl wird vergütet, fachgerecht entsorgt und recycelt. Auf Wunsch liefert Filtafry frisches hochwertiges Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen.

Immer saubere Fritteusen – keine Angst vorm Amt

Dank Filtafry ist das Öl immer einwandfrei und die Fritteuse sauber. Personalkosten für die ungeliebten Fritteusenjobs fallen weg, die Mitarbeiter sind froh, dass sie sich nach einem langen Arbeitstag nicht mehr um die Fritteusen kümmern müssen. Das Gefahrenrisiko, das sonst für Mitarbeiter beim Hantieren mit heißem Fett entsteht, ist bei Filtafry-Kunden weitaus geringer. Zum Service gehören außerdem die Messungen des TPM-Wertes zur Ölqualität sowie die Dokumentation im Rahmen der HACCP-Richtlinien.

Gesünder, leckerer und umweltschonend

Wer mit Filtafry arbeitet, muss nur noch die Hälfte des Öls entsorgen und leistet so einen wichtigen und vor allem messbaren Beitrag in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Darüber hinaus fällt hohe Vorratshaltung weg und die Arbeit in der Küche gewinnt an Effizienz mit dem Ergebnis: gesündere Produkte und besserer Geschmack.

Ökobilanz verbessern

Ein geringerer Verbrauch von Frittieröl schont die Umwelt über die gesamte Herstellungskette vom Getreideanbau bis zum Gebrauch in der Fritteuse. Ein Gastronomiebetrieb, der 5000 Liter Frittieröl* weniger benötigt, spart in der Landwirtschaft 4,2 ha Ackerland, 27.825.782 Liter Wasser, 5,72 kg Pestizide, 198 kg Dünger, 1689 kg Kalk. In Sachen Energie heißt das Einsparung von: 156 Liter Diesel, 51 Liter Benzin, 68,8 kWh Strom, 27,6 kg Propan, 17,2 Kubikmeter Erdgas. Beim Transport spart man 135 kg Plastik, 90 kg Karton, 863,3 Liter Diesel.

*5000 Liter jährlich spart ein großes Restaurant, in dem viel frittiert wird.

Über Filtafry

Filtafry – mobiler Full-Service rund um die Fritteuse – wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert. Seit 2015 ist das Unternehmen mit der Filtafry Deutschland GmbH auch in Deutschland aktiv. Das Konzept „FiltaFryPlus“ umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. Filtafry liefert auf Wunsch frisches Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet Filtafry spezielles Reinigungsmittel für den Gastronomiebedarf. Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. Filtafry ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V.

Firmenkontakt
Filtafry
Jos van Aalst
Pliniusstraße 8
48488 Emsbüren
+49 5903 9689110
info@filtafry.de
http://www.filtafry.de

Pressekontakt
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
+49 30 79708771
ms@it-publicrelations.com
http://www.it-publicrelations.com

Pressemitteilungen

Filtafry: Mobiler Fritteusen Full Service startet in Österreich

Filtafry: Mobiler Fritteusen Full Service startet in Österreich

Filtafry startet in Kürze mit mobilem Fritteusen Full Service in Österreich

Seit Anfang 2015 ist Filtafry deutschlandweit aktiv, jetzt plant der 1996 in Großbritannien gegründete Fritteusen Rundum-Service auch seinen Start in Österreich. Das Franchiseunternehmen ist heute in vielen Ländern etabliert. Zu seinen Kunden gehören sowohl zahlreiche kleinere Gastronomieunternehmen als auch große internationale Caterer wie Aramark und Sodexo.

Immer gutes Öl und saubere Fritteusen

Der Service von Filtafry umfasst das Filtrieren des gebrauchten Öls auf Mikrobasis vor Ort, die professionelle Reinigung der Fritteusen sowie den Ölaustausch und die fachgerechte, umweltschonende Entsorgung. Auch die Messungen des TPM Wertes zur Qualitätskontrolle des Frittieröls gehören zum Service.

Ölkosten halbieren

„Durch die Filtrierung, bei der mit einem speziellen Mikrofilter-System sämtliche Nahrungsmittelreste und gesundheitsschädliche Kohlenstoffreste bis zu 99% herausgefiltert werden, haben die Restaurants nicht nur immer einwandfreies Öl in der Fritteuse, sie verdoppeln auch die Lebensdauer ihres Frittierfettes, sparen damit 50% der Ölkosten und müssen am Ende nur die Hälfte entsorgen“, sagt Jos van Aalst, der als Geschäftsführer von Filtafry Deutschland auch den Aufbau des Filtafry Netzwerkes in Österreich verantwortet.

Gesündere Frittier-Produkte, besserer Geschmack

Durch Filtafry entfallen unnötige Personalkosten für die unbeliebten Jobs rund um die Fritteuse. Die Gefahren beim Hantieren mit heißem Fett sinken auf ein Minimum, und mit der detaillierten Dokumentation der relevanten Daten ist man auch bei unverhofften Kontrollen immer auf der sicheren Seite. „Investitionen in teure Filterungstechnik und hochwertige Spezial-Putzmittel sind nicht nötig, diese bringen unsere Fritteusen-Profis mit“, ergänzt van Aalst. Die Arbeit in der Küche gewinnt an Effizienz mit dem Ergebnis: gesündere Produkte und besserer Geschmack.

Ohne Konkurrenz

Nachdem Filtafry innerhalb weniger Monate in Deutschland wichtige Franchisepartner gewinnen konnte, sucht das Unternehmen nun mit Hochdruck weitere Franchisenehmer für Österreich, die gerne mit einem oder mehreren Servicewagen einen FiltaFryPlus-Service starten, managen und weiter entwickeln wollen. „Der große Vorteil von Filtafry besteht darin“, so van Aalst, „dass der Vor-Ort-Service rund um die Fritteuse in diesem Umfang als Marktneuheit einmalig in Österreich ist und es bisher keine Wettbewerber gibt.“

Über Filtafry

Filtafry – mobiler Full-Service rund um die Fritteuse – wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert. Seit 2015 ist das Unternehmen mit der Filtafry Deutschland GmbH auch in Deutschland aktiv. Das Konzept „FiltaFryPlus“ umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. Filtafry liefert auf Wunsch frisches Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet Filtafry spezielles Reinigungsmittel für den Gastronomiebedarf. Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. Filtafry ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V.

Firmenkontakt
Filtafry
Jos van Aalst
Pliniusstraße 8
48488 Emsbüren
+49 5903 9689110
info@filtafry.de
www.filtafry.de

Pressekontakt
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
+49 30 79708771
ms@it-publicrelations.com
www.it-publicrelations.com

Pressemitteilungen

Zoogastronomie setzt beim Frittieren auf Nachhaltigkeit mit Filtafry

Zoogastronomie setzt beim Frittieren auf Nachhaltigkeit mit Filtafry

Mit Filtafry frittieren Zoogastronomen nachhaltiger und gesünder (Bildquelle: ©Valess, Valess Junior Safari)

Um Fritteusen und Frittieröl müssen sich die Mitarbeiter der Zoorestaurants und -Imbisse in Köln, Münster, Osnabrück, Stuttgart und ab sofort auch in Berlin nicht mehr kümmern. Das übernimmt hier überall Filtafry, der einzige mobile Fritteusen Full Service deutschlandweit.

„Wir nutzen seit einem halben Jahr den Service für das Filtrieren des gebrauchten Öls auf Mikrobasis, die professionelle Reinigung der Fritteusen, den Ölaustausch und die fachgerechte sowie umweltschonende Entsorgung“, sagt Thomas Schwiertz, Betriebsleiter für die Zoogastronomie Köln. „Wir sind begeistert von dem professionellen und zuverlässigen Service, der für uns eine große Entlastung bedeutet. Ohne Filtafry müssten unsere Mitarbeiter in der Küche nach einem harten Arbeitstag auch noch die Fritteusenjobs erledigen, was mit unnötigen Unfallrisiken verbunden wäre.“

Nur noch halb so viel Frittieröl nötig

Auch Frank Hartong, der für Aramark die Gastronomie im Allwetterzoo Münster verantwortet, hat sich für Filtafry entschieden und es bisher nicht bereut: „Neben der Mitarbeiterentlastung ist für uns auch wichtig, dass wir dank Filtafry einen messbaren Beitrag in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit leisten können. Filtafry filtert sämtliche Nahrungsmittelreste und gesundheitsschädliche Kohlenstoffreste bis zu 99% heraus. Damit verdoppelt sich bei uns die Nutzungsdauer des Öls, wir sparen hier etwa 40% unserer Kosten und müssen nur noch die Hälfte des Öls entsorgen. Als Ergebnis haben wir gesündere Produkte, die tatsächlich besser schmecken.“

Zum Filtafry-Service gehören selbstverständlich die Messungen des TPM Wertes zur Qualitätskontrolle des Frittieröls sowie die Dokumentation nach HACCP-Richtlinie.

Über Filtafry

Filtafry – mobiler Full-Service rund um die Fritteuse – wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert. Seit 2015 ist das Unternehmen mit der Filtafry Deutschland GmbH auch in Deutschland aktiv. Das Konzept „FiltaFryPlus“ umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. Filtafry liefert auf Wunsch frisches Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet Filtafry spezielles Reinigungsmittel für den Gastronomiebedarf. Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. Filtafry ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V.

Firmenkontakt
Filtafry
Jos van Aalst
Pliniusstraße 8
48488 Emsbüren
+49 5903 9689110
info@filtafry.de
www.filtafry.de

Pressekontakt
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
+49 30 79708771
ms@it-publicrelations.com
www.it-publicrelations.com

Pressemitteilungen

Neuer Franchisepartner startet für Filtafry in Osnabrück

Neuer Franchisepartner startet für Filtafry in Osnabrück

Reiner Hergarten (links) und Jos van Aalst (rechts) vereinbaren Franchisepartnerschaft

Als sechster Franchisepartner für Filtafry startet Reiner Hergarten offiziell im November 2016. Er bietet dann den mobilen Fritteusen Full Service in und um Osnabrück an.

„Franchisesysteme haben mich schon immer interessiert“, sagt Reiner Hergarten. „Sie ermöglichen es, sich selbstständig zu machen und dabei auf bewährte Strukturen zugreifen zu können.“

„Ich habe nach einem Franchisesystem gesucht, das mir wirklich Spaß macht und zwar in einem Marktsegment, welches auch in wirtschaftlich volatilen Zeiten eine relativ stabile Auslastung garantiert. Nach einigen Vergleichen von Franchisegebern aus verschiedenen Bereichen sehe ich das am ehesten in der Gastronomie und Foodindustrie. Nachdem ich mich auch über alternative Filtersysteme informiert hatte, fiel die Entscheidung ganz klar für Filtafry.“

Gute Bedingungen für den Geschäftsstart sieht Reiner Hergarten darin, dass der Vor-Ort-Service rund um die Fritteuse einmalig in Deutschland ist. Für den Ausbau des Unternehmens ist es ein Plus, keine Fachkräfte mit spezieller Ausbildung zu benötigen. Der Service, zu dem die Reinigung der Fritteusen, das Filtern des gebrauchten Öls auf Mikrobasis sowie der Ölaustausch und die fachgerechte Entsorgung gehören, erfordert vor allem die dafür notwendige Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und ein der Aufgabe entsprechendes Geschick.

Filtafry sucht intensiv nach weiteren Franchisepartnern in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg und München.

Über Filtafry

Filtafry – mobiler Full-Service rund um die Fritteuse – wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert. Seit 2015 ist das Unternehmen mit der Filtafry Deutschland GmbH auch in Deutschland aktiv. Das Konzept „FiltaFryPlus“ umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. Filtafry liefert auf Wunsch frisches Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet Filtafry spezielles Reinigungsmittel für den Gastronomiebedarf. Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. Filtafry ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V.

Firmenkontakt
Filtafry
Jos van Aalst
Pliniusstraße 8
48488 Emsbüren
+49 5903 9689110
info@filtafry.de
www.filtafry.de

Pressekontakt
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
+49 30 79708771
ms@it-publicrelations.com
www.it-publicrelations.com

Pressemitteilungen

Filtafry baut mit Hochdruck Franchisenetz auf

Filtafry, der erste und bisher einzige mobile Fritteusen Full Service in Deutschland, reagiert auf die steigende Nachfrage und sucht intensiv Franchisepartner in Deutschland

Filtafry baut mit Hochdruck Franchisenetz auf

Filtafry filtriert vor Ort das gebrauchte Öl und sorgt immer für saubere Fritteusen

Mit Kunden wie Aramark Deutschland mit der Esprit Arena Düsseldorf sowie dem Zoo Münster, den Dortmunder Westfalenhallen und dem Taunus Wunderland geht der Fritteusen Rundum-Service Filtafry nun auch in Deutschland an den Start. 1996 in Großbritannien gegründet, ist das Franchiseunternehmen heute in vielen Ländern der Welt aktiv.

„Wir haben innerhalb der letzten Wochen fünf erfahrene und sehr engagierte Franchisepartner gewonnen, die schon bereits nach kurzer Zeit sehr erfolgreich arbeiten“, sagt Jos van Aalst, Geschäftsführer von Filtafry Deutschland. Das FiltaFryPlus-Konzept umfasst die Reinigung der Fritteusen, das Filtrieren des gebrauchten Öls auf Mikrobasis sowie Ölaustausch und Entsorgung.

„Aufgrund des großen Interesses an den Filtafry Leistungen suchen wir mit Hochdruck weitere Franchisenehmer, die gerne mit einem oder mehreren Servicewagen einen FiltaFryPlus-Service starten, managen und weiter entwickeln wollen, damit wir in wenigen Jahren in ganz Deutschland vertreten sind. Momentan brennt es vor allem in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg und München“, beschreibt van Aalst die aktuelle Situation.

Franchisegeber ohne Konkurrenz

Montasser El-Nomany, der als einer der ersten Franchisenehmer mit dem Raum Wiesbaden gestartet ist, sieht einen großen Vorteil von Filtafry darin, dass der Vor-Ort-Service rund um die Fritteuse in diesem Umfang als Marktneuheit einmalig in Deutschland ist und bisher keine Wettbewerber hat.

„Ich schätze an Filtafry das sehr partnerschaftliche Konzept“, sagt El-Nomany. „Wie erfolgreich ich bin, habe ich durch Eigeninitiative selbst in der Hand und kann auf ein bereits jahrelang erfolgreich funktionierendes System mit vielen nützlichen Angeboten zugreifen. Zudem unterstützt Filtafry bei den Vorbereitungen und auch danach absolut professionell und vertrauenswürdig.“

Gewinn für alle

Die Vorteile für seine Kunden liegen für El-Nomany klar auf der Hand: „Wir helfen ihnen Kosten zu senken, Zeit zu sparen, ihren Aufwand und die Gefahren an der Fritteuse zu reduzieren und zusätzlich messbar etwas für die Umwelt zu tun. Denn durch die Reinigung und Filterung des Öls verdoppelt sich die Nutzungsdauer und es muss nur noch die Hälfte der bisherigen Ölmenge entsorgt werden. Als Plus bekommen sie aufgrund der Filterung noch eine verbesserte Speisequalität.“

„Das Kundenpotential für unsere Franchisepartner ist nahezu unbegrenzt“, sagt van Aalst. „Alle Unternehmen, in denen Frittieröl anfällt, können von Filtafry profitieren.“ Dazu zählen sowohl Hotels als auch Fast Food Unternehmen, Restaurants, Caterer, Imbisse sowie Mensen, Kantinen, Sportarenen und Vergnügungsparks.

Über Filtafry

Filtafry – mobiler Full-Service rund um die Fritteuse – wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert. Seit 2015 ist das Unternehmen mit der Filtafry Deutschland GmbH auch in Deutschland aktiv. Das Konzept „FiltaFryPlus“ umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. Filtafry liefert auf Wunsch frisches Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet Filtafry spezielles Reinigungsmittel für den Gastronomiebedarf. Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. Filtafry ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V.

Firmenkontakt
Filtafry
Jos van Aalst
Pliniusstraße 8
48488 Emsbüren
+49 5903 9689110
info@filtafry.de
www.filtafry.de

Pressekontakt
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
+49 30 79708771
ms@it-publicrelations.com
www.it-publicrelations.com

Pressemitteilungen

Neuer Franchisepartner geht für Filtafry an den Start

Der mobile Fritteusen Rundum-Service Filtafry baut konsequent sein Franchisenetzwerk aus und gewinnt Partner für die Region Südwest

Neuer Franchisepartner geht für Filtafry an den Start

Jos van Aalst (links) und Hans Haber (rechts) freuen sich auf die Zusammenarbeit

Als fünfter Franchisepartner des Fritteusen Full-Services geht Filtafry Südwest ab 1.6.2016 offiziell an den Start. Filtafry ist bisher in Wiesbaden, Dortmund, Münster und Dresden aktiv. Hans und Eric Haber übernehmen nun mit Filtafry Südwest die Postleitzahlengebiete 66, 67, 68 und 76, zu denen u.a. Kaiserslautern, Homburg, Mannheim und Karlsruhe gehören.

Franchisegeber ohne Konkurrenz

Als erfahrener Franchisenehmer sieht Hans Haber einen großen Vorteil von Filtafry darin, dass der Vor-Ort-Service rund um die Fritteuse von der Reinigung über das Filtrieren des gebrauchten Öls bis hin zu Ölaustausch und Entsorgung in diesem Umfang als Marktneuheit einmalig in Deutschland ist und keine Wettbewerber hat.

„Die Entscheidung, Franchisepartner von Filtafry zu werden, ist uns nicht schwer gefallen“, sagt Hans Haber. „Uns haben zum einen die absolut positiven Gespräche mit Jos van Aalst überzeugt, der Filtafry in Deutschland vertritt. Er hat alle wichtigen Punkte der Zusammenarbeit klar genannt und uns professionell und vertrauenswürdig bei den Vorbereitungen unterstützt. Zum anderen gefällt uns das sehr partnerschaftliche Konzept: Wir haben unseren Erfolg durch Eigeninitiative selbst in der Hand und können auf ein funktionierendes System mit zahlreichen Angeboten zugreifen.“

Unbegrenztes Kundenpotential

„Potential sehen wir aufgrund der vielen möglichen Kunden fast unbegrenzt“, ergänzt Eric Haber, Sohn von Hans Haber und Mitinhaber. „An dem Job finde ich klasse, dass wir mit dieser Arbeit unseren Kunden helfen Kosten zu senken, ihren Aufwand und die Gefahren an der Fritteuse reduzieren und zusätzlich messbar etwas für die Umwelt tun. Denn durch die Reinigung und Filterung des Öls verdoppelt sich die Nutzungsdauer und es muss nur noch die Hälfte der bisherigen Ölmenge entsorgt werden.“

Filtafry ist intensiv auf der Suche nach weiteren Partnern, aufgrund von Kundennachfragen vor allem in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg und München.

Über Filtafry
Filtafry – mobiler Full-Service rund um die Fritteuse – wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert. Seit 2015 ist das Unternehmen mit der Filtafry Deutschland GmbH auch in Deutschland aktiv. Das Konzept „FiltaFryPlus“ umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. Filtafry liefert auf Wunsch frisches Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet Filtafry spezielles Reinigungsmittel für den Gastronomiebedarf. Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. Filtafry ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V.

Firmenkontakt
Filtafry
Jos van Aalst
Pliniusstraße 8
48488 Emsbüren
+49 5903 9689110
info@filtafry.de
www.filtafry.de

Pressekontakt
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
+49 30 79708771
ms@it-publicrelations.com
www.it-publicrelations.com