Tag Archives: Firmenziel

Pressemitteilungen

Besinnliche Weihnachtszeit und Feiertage

Auch Unternehmen sollten die Weihnachtszeit zum Nachdenken nutzen

Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür. Viele Unternehmen machen Betriebsurlaub zwischen den Jahren und machen quasi eine Pause bevor das neue Geschäftsjahr beginnt. Diese Zeit sollte sowohl von Arbeitgebern, als auch Arbeitnehmern genutzt werden, um das vergangene Jahr zu reflektieren und auch das gemeinsame Gespräch zu suchen, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG Business Center in Zug, Schweiz.

So sollte man darüber reden, was im vergangenen Jahr gut gelaufen ist und was man vielleicht im neuen Jahr verbessern könnte und eine allgemeine Bilanz darüber ziehen. Wichtig hierbei ist es, stets sachlich zu bleiben und sowohl positive als auch negative Aspekte (falls es welche gab) anzusprechen. Solche Gespräche helfen dem Unternehmen auf dem richtigen Kurs zu bleiben und sicherzustellen, dass alle auf demselben Stand sind. Außerdem kann man frisch in das neue Jahr starten.

Aber nicht nur die Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung sollte besprochen werden sondern auch das Unternehmensbild, welches im neuen Jahr nach außen transportiert werden soll. Man soll sich zurückbesinnen auf die Werte. Die GMC AG zieht es in der Weihnachtszeit beispielsweise vor, anstatt einer teuren Weihnachtsfeier Geld an Ärzte ohne Grenzen zu spenden. So können viele Unternehmen sich daran ein Beispiel nehmen und planen, wie sie im neuen Jahr gemeinnützige Projekte unterstützen können.

Im allgemeinen ist die Weihnachtszeit ja eine Zeit der Besinnung, in der man sich bewusst macht, für was man dankbar sein kann, was man alles hat und wie man Menschen helfen kann, die weniger haben. Viel zu oft wird dies während des Jahres vergessen.

Rieta de Soet und ihr Team von der Global Management Consultants AG wünschen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
pr@news-channel.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Pressemitteilungen

Kundensegmentierung

Die De Soet Consulting bietet einen Rundum-Service für Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen

In einem Business Center werden Kunden in verschiedene Segmente unterteilt. Das heißt, sie werden bestimmten Kategorien eingeordnet, um so deren Bedürfnissen besser nachzukommen, so Rieta de Soet.

Eine Unterteilung in verschiedene Segmente kann beispielsweise den folgenden Punkten zugeordnet werden:

Größe:

Es kann sich bei dem Unternehmen um eine Einzelperson handeln, einen Existenzgründer, der sich noch kein eigenes Büro leisten kann und einen dauerhaften Arbeitsplatz im Business Center benötigt. Außerdem gibt es noch Start-ups sowie Mittel- und Großunternehmen. Jede Unternehmensgröße hat unterschiedliche Bedürfnisse. Während ein Start-Up beispielsweise oft ein langfristiges Büro für 1 -2 Personen benötigt, braucht ein Großunternehmen lediglich hin und wieder einen Arbeitsplatz in einer anderen Lokalität oder einen Konferenzraum, um sich mit Kunden auswärts zu treffen, so Rieta de Soet. Das De Soet Consulting Business Center bietet ihren Kunden auch die Chance, an einem wirtschaftsstarken Standort eine Repräsentanz zu gründen.

Marktgebiet:

Hier kann zwischen regional, national und international unterschieden werden. Je mehr Wirtschaft und je besser die Infrastruktur des Standortes ausgebaut ist, desto internationaler ist er.

Unternehmensorganisation:

Mittlerweile bieten viele Business Center Virtual Offices an. Diese werden immer gefragter. Man kann sich jedoch auch stundenweise Konferenzräume anmieten, sowie Tagesbüros oder Langzeitbüros.

Ziel:

Die De Soet Consulting Business Center helfen allen ihren Kunden bei dem Erreichen des Firmenziels. Dank der professionellen Mitarbeiter der De Soet Consulting, ist das Business Center für alle Eventualitäten gewappnet, so Rieta de Soet. Ob die Ansiedlung im Business Center nun eine Übergangssituation ist, als Testphase für ein neues Unternehmen oder die Verlagerung des Unternehmens auf einen anderen Standort, hier gibt es für jedes Problem eine zugeschnittene Lösung.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Pressemitteilungen

Mit Marketing zum Erfolg

Frau Rieta Vanessa de Soet, erläutert welche Rolle das perfekte Marketing in einem erfolgreichen Unternehmen spielt. Als Geschäftsführerin der erfolgreichen IBS GmbH teilt sie gerne ihr Fachwissen mit anderen Unternehmen.

Marketing kann sehr vielfältig sein, die Möglichkeiten sind quasi unbegrenzt. Gerade deswegen sollte man die Aufgabe des Marketings in gute Hände legen, anstatt es nebenbei zu machen. Generell geht es Im Marketing darum, die Bedürfnisse des Kunden herauszufinden, vorauszuahnen und gewinnbringend zu erfüllen, so Rieta Vanessa de Soet, Geschäftsführerin der IBS GmbH mit Sitz in Zug.

Marketing stellt für jeden Unternehmer die Chance dar, sein persönliches Firmenziel zu erreichen und sogar darüber hinaus zu wachsen, so Rieta Vanessa de Soet weiter.
Sie sagt: „Marketing ist mehr als nur Werbung. Marketing ist eine Unternehmensphilosophie. Eine Systematik, mit der Unternehmen gesteuert werden. Außerdem bietet sie dem Kunden die Möglichkeit einen Einblick in das Unternehmen zu bekommen.“

In der Marketinglehre müssen folgende Bereiche unterschieden werden:

Unternehmensvision:
Jeder Unternehmer/Unternehmerin muss überlegen was seine Unternehmensvision ist, so Rieta de Soet. Die Grundfrage muss lauten: Wie sieht das Idealbild meines Unternehmens in Zukunft aus? Visionen appellieren mehr an das Herz als an den Verstand, dennoch ist eine Vision auch immer eine Orientierungs- und Ordnungsfunktion.

Betriebseigene Verkaufsorgane :
Verkauf durch den Kunden persönlich, Verkauf durch Mitarbeiter, Verkauf auf Kundenanfrage.

Betriebsfremde Verkaufsorgane:
Business Center Agenturen, Makler evtl. Franchisegeber.

Preispolitik:
Nicht das Business Center alleine bestimmt den Preis der Dienstleistung, so Rieta de Soet, sondern der Markt gibt vor, welche Preise man durchsetzen kann. Regelmäßige Marktbeobachtungen sind die entscheidende Richtlinie für eine gute Preispolitik.

Als Betriebswirtin ist Rieta de Soet überzeugt, dass in Zeiten knallharter Kostenkalkulation und Controllings eine 100%ige Kostenübersicht wichtiger ist denn je. Die Kunden nutzen das Kostenmanagement im Business Center und zahlen nur für die Leistungen, die sie tatsächlich in Anspruch nehmen. Für Rieta de Soet ist klar, ein Vertrag mit einem Business Center ist eine ernst zu nehmende wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Verwaltungsstrukturen.

Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH

IBS Intelligent Business Solutions GmbH ist ein Team von Betriebswirten, Rechtsanwälten, Marketing- und Unternehmensberatern. Die 18-jährige fachliche und persönliche Kompetenz des IBS Teams machen den Erfolg für unseren Kunden aus.

Unsere gemeinsame Philosophie verpflichtet uns dazu eine Unternehmenskultur zu pflegen, die von gemeinsamen Zielen und Werten geprägt ist. Wir verstehen darunter hohes persönliches Engagement und Zusammenarbeit auf der Basis eines offenen und fairen Verhaltens.

In allen unseren Geschäftsbeziehungen praktizieren wir dieses partnerschaftliche Verhalten, das zu erfolgreichen und langfristigen Kooperationen führt.

IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Pressemitteilungen

Marketing – Schlüssel zum Erfolg

Eine gute Marketingstrategie ist das A und O eines erfolgreichen Unternehmens, auch die IBS GmbH vertraut darauf.

Im Marketing geht es darum, die Bedürfnisse des Kunden herauszufinden, vorauszuahnen und gewinnbringend zu erfüllen, so Rieta Vanessa de Soet, Geschäftsführerin der IBS GmbH mit Sitz in Zug.

Marketing stellt für jeden Unternehmer die Chance dar, sein persönliches Firmenziel zu erreichen, so Rieta Vanessa de Soet weiter
Sie sagt: „Marketing ist mehr als nur Werbung. Marketing ist eine Unternehmensphilosophie. Eine Systematik, mit der Unternehmen gesteuert werden. Außerdem bietet sie dem Kunden die Möglichkeit einen Einblick in das Unternehmen zu bekommen.“

In der Marketinglehre müssen folgende Bereiche unterschieden werden:

Unternehmensvision:
Jeder Unternehmer/Unternehmerin muss überlegen was seine Unternehmensvision ist, so Rieta de Soet. Die Grundfrage muss lauten: Wie sieht das Idealbild meines Unternehmens in Zukunft aus? Visionen appellieren mehr an das Herz und den Bauch der Menschen als an den Verstand, dennoch ist eine Vision auch immer eine Orientierungs- und Ordnungsfunktion.

Betriebseigene Verkaufsorgane :
Verkauf durch den Kunden persönlich, Verkauf durch Mitarbeiter, Verkauf auf Kundenanfrage.

Betriebsfremde Verkaufsorgane:
Business Center Agenturen, Makler evtl. Franchisegeber.

Preispolitik:
Nicht das Business Center alleine bestimmt den Preis der Dienstleistung, so Rieta de Soet, sondern der Markt diktiert uns, welche Preise man durchsetzen kann. Regelmäßige Marktbeobachtungen sind die entscheidende Richtlinie für eine gute Preispolitik.

Als Betriebswirtin ist Rieta de Soet überzeugt, dass in Zeiten knallharter Kostenkalkulation und unbarmherziger Controllings eine 100%ige Kostenübersicht wichtiger ist denn je. Die Kunden nutzen das Kostenmanagement im Business Center und zahlen nur für die Leistungen, die sie tatsächlich in Anspruch nehmen! Für Rieta de Soet ist klar, ein Vertrag mit einem Business Center ist eine ernst zu nehmende wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Verwaltungsstrukturen.

Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH

IBS Intelligent Business Solutions GmbH ist ein Team von Betriebswirten, Rechtsanwälten, Marketing- und Unternehmensberatern. Die 18-jährige fachliche und persönliche Kompetenz des IBS Teams machen den Erfolg für unseren Kunden aus.

Unsere gemeinsame Philosophie verpflichtet uns dazu eine Unternehmenskultur zu pflegen, die von gemeinsamen Zielen und Werten geprägt ist. Wir verstehen darunter hohes persönliches Engagement und Zusammenarbeit auf der Basis eines offenen und fairen Verhaltens.

In allen unseren Geschäftsbeziehungen praktizieren wir dieses partnerschaftliche Verhalten, das zu erfolgreichen und langfristigen Kooperationen führt.

IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Pressemitteilungen

Marketing – Werbung

Marketing ist der Managementprozess, bei dem es darum geht, die Bedürfnisse des Kunden herauszufinden, vorauszuahnen und gewinnbringend zu befriedigen, so Rieta Vanessa de Soet, Geschäftsführerin der IBS GmbH mit Sitz in Zug.

Für Unternehmer bedeutet Marketing die Möglichkeit, Einfluß zu nehmen, um das Firmenziel zu erreichen, so Rieta Vanessa de Soet weiter
Sie sagt: „Marketing ist mehr als Werbung. Marketing ist eine Unternehmensphilosophie. Eine Systematik, mit der Unternehmen gesteuert werden.“

Die Marketinglehre unterscheidet folgende Absatzformen:

Unternehmensvision:
Jeder Unternehmer/Unternehmerin muss eine Unternehmensvision entwickeln, so Rieta de Soet. Die Grundfrage muß lauten: Wie sieht das Idealbild meines Unternehmens in Zukunft aus? Visionen appellieren mehr an das Herz und den Bauch der Menschen als an den Verstand, dennoch ist eine Vision auch immer eine Orientierungs- und Ordnungsfunktion.

Betriebseigene Verkaufsorgane :
Verkauf durch den Kunden persönlich, Verkauf durch Mitarbeiter, Verkauf auf Kundenanfrage.

Betriebsfremde Verkaufsorgane:
Business Center Agenturen, Makler evtl. Franchisegeber.

Preispolitik:
Nicht das Business Center alleine bestimmt den Preis der Dienstleistung, so Rieta de Soet, sondern der Markt diktiert uns, welche Preise man durchsetzen können. Regelmäßige Marktbeobachtungen sind die entscheidende Richtschnur für eine gute Preispolitik.

Als Betriebswirtin ist Rieta de Soet überzeugt, dass in Zeiten knallharter Kostenkalkulation und unbarmherziger Controllings eine 100%ige Kostenübersicht wichtiger ist denn je. Die Kunden nutzen das Kostenmanagement im Business Center und zahlen nur für die Leistungen, die sie tatsächlich in Anspruch nehmen! Für Rieta de Soet ist klar, ein Vertrag mit einem Business Center ist eine ernst zu nehmende wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Verwaltungsstrukturen.

Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH

IBS Intelligent Business Solutions GmbH ist ein Team von Betriebswirten, Rechtsanwälten, Marketing- und Unternehmensberatern. Die 18-jährige fachliche und persönliche Kompetenz des IBS Teams machen den Erfolg für unseren Kunden aus.

Unsere gemeinsame Philosophie verpflichtet uns dazu eine Unternehmenskultur zu pflegen, die von gemeinsamen Zielen und Werten geprägt ist. Wir verstehen darunter hohes persönliches Engagement und Zusammenarbeit auf der Basis eines offenen und fairen Verhaltens.

In allen unseren Geschäftsbeziehungen praktizieren wir dieses partnerschaftliche Verhalten, das zu erfolgreichen und langfristigen Kooperationen führt.

Kontakt:
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Pressemitteilungen

Relocation Service Schweiz

Unser Relocation Service plant, organisiert und begleitet den Umzug von allen Teilen der Welt in die Schweiz und umgekehrt, so Dr. Fabian de Soet.

Auf einer Pressekonferenz in Zürich erklären Rieta de Soet und Dr. Fabian de Soet, dass die die GMC AG in ihren IBS Business Centern ab sofort einen professionellen Relocation Service mit Schwerpunkt Deutschland-Schweiz und Europa anbieten.

Rieta de Soet und die GMC Business Center bieten seit über 20 Jahren Bürokomplettlösungen an. Diese Dienstleistung wird nun um den Relocation Service erweitert.
Wir suchen für unseren Kunden die Immobilie, die ihren Ansprüchen gerecht werden, denn der „Wohl-Fühl-Effekt“ ist bei der Ansiedlung von zentraler Bedeutung, so Rieta de Soet.
Unser Relocation Service plant, organisiert und begleitet den Umzug von allen Teilen der Welt in die Schweiz und umgekehrt, so Dr. Fabian de Soet.
Rieta de Soet erklärt, dass auf Wunsch von dem Relocation Team sämtliche mit dem Wohnsitzwechsel zusammenhängenden Arbeiten erledigt werden. Dazu gehört auch die Suche nach einer geeigneten Schule für die Kinder, die Registrierung des Autos, Suche nach Sportclubs, Tennisvereinen oder Golfclubs. Behördengänge werden übernommen und das Radio und TV melden wir ebenfalls an.
In einer kleinen Schulung werden die Kunden in die Besonderheiten des Gastlandes eingeführt.
Wie im Business Center unterstützt man mit massgeschneiderten Lösungen und das Relocation Team steht nach dem Umzug weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Pressekontakt:
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Pressemitteilungen

Business Center – Marketing und Werbung

„Marketing ist der Managementprozess, bei dem es darum geht, die Bedürfnisse des Kunden herauszufinden, vorauszuahnen und gewinnbringend zu befriedigen“, so Rieta de Soet Geschäftsführerin der IBS Business Center.

„Marketing ist der Managementprozess, bei dem es darum geht, die Bedürfnisse des Kunden herauszufinden, vorauszuahnen und gewinnbringend zu befriedigen“, so Rieta de Soet Geschäftsführerin der IBS Business Center.

Für Unternehmer bedeutet Marketing die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen, um das Firmenziel zu erreichen, so Dr. Fabian de Soet.

Rieta Vanessa de Soet führt weiter aus „Marketing ist mehr als Werbung. Marketing ist eine Unternehmensphilosophie. Eine Systematik, mit der Unternehmen gesteuert werden.“

Die Marketinglehre unterscheidet folgende Absatzformen, so Rieta de Soet

Betriebseigene Verkaufsorgane (Verkauf durch Sie persönlich, Verkauf durch Mitarbeiter, Verkauf auf Kundenanfrage).

Betriebsfremde Verkaufsorgane (Business Center Agenturen, Makler evtl. Franchisegeber).

Preispolitik (Nicht wir alleine bestimmen den Preis unserer Dienstleistung, so Rieta de Soet, sondern der Markt diktiert uns, welche Preise wir durchsetzen können. Regelmäßige Marktbeobachtungen sind die entscheidende Richtschnur für unsere Preispolitik.
Fabian de Soet führt weiter aus, dass nur Preise, die vom Markt akzeptiert werden, eine Basis für eine positive Geschäftsentwicklung sein können).

Unternehmensvision (Jeder Unternehmer/Unternehmerin muss eine Unternehmensvision entwickeln, so Rieta de Soet. Die Grundfrage muss lauten: „Wie sieht das Idealbild meines Unternehmens in Zukunft aus“, so Rieta de Soet).
Visionen appellieren mehr an das Herz und den Bauch der Menschen als an den Verstand, dennoch ist eine Vision auch immer eine Orientierungs- und Ordnungsfunktion.

Als Betriebswirtin ist Frau de Soet überzeugt, dass in Zeiten knallharter Kostenkalkulation und unbarmherziger Controllings eine 100%ige Kostenübersicht wichtiger ist denn je. Die Kunden nutzen das Kostenmanagement im Business Center und zahlen nur für die Leistungen, die sie tatsächlich in Anspruch nehmen! Für Frau de Soet ist klar, ein Vertrag mit einem Business Center ist eine ernst zu nehmende wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Verwaltungsstrukturen.

Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH

IBS Intelligent Business Solutions GmbH ist ein Team von Betriebswirten, Rechtsanwälten, Marketing- und Unternehmensberatern. Die 18-jährige fachliche und persönliche Kompetenz des IBS Teams machen den Erfolg für unseren Kunden aus.

Unsere gemeinsame Philosophie verpflichtet uns dazu eine Unternehmenskultur zu pflegen, die von gemeinsamen Zielen und Werten geprägt ist. Wir verstehen darunter hohes persönliches Engagement und Zusammenarbeit auf der Basis eines offenen und fairen Verhaltens.

In allen unseren Geschäftsbeziehungen praktizieren wir dieses partnerschaftliche Verhalten, das zu erfolgreichen und langfristigen Kooperationen führt.

Kontakt:
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch