Tag Archives: Fluid

Pressemitteilungen

Kuhnke Druckregler überzeugen mit breitem Einsatzspektrum

Kuhnke Druckregler überzeugen mit breitem Einsatzspektrum

Kuhnke Druckregler von Kendrion

Die kompakten Kuhnke Präzisionsdruckregler von Kendrion können sowohl für Flüssigkeiten als auch für Gase ausgelegt und in vielfältigen Applikationen eingesetzt werden. Dabei profitiert der Kunde nicht nur von den robusten Druckreglern als Standard-Komponente: Die Kombination mit anderen Produkten wie Magnetventilen oder dem Kuhnke AirBoard® von Kendrion ermöglicht die Entwicklung komplexer Ventilbaugruppen.

Die Druckregler können optional mit oder ohne Sekundärentlüftung geliefert werden und sind in Kunststoff- oder Messingausführung erhältlich. Neben der Eignung für Wasser und für Inertgase ist auch eine kundenspezifische Anpassung für andere Medien wie beispielsweise Sauerstoff möglich.

Die gewebeverstärkte NBR-Membran bietet eine feinfühlige Einstellung, welche dem Kuhnke Druckminderer eine präzise und wiederholgenaue Regelcharakteristik verleiht. Die Einstellung kann sowohl mit Drehknopf als auch mit Schraubendreher erfolgen. Auch eine fest voreingestellte Sonderausführung kann bereitgestellt werden.

Kuhnke Miniaturdruckregler runden das Portfolio ab und überzeugen mit ihren kleinen Abmessungen und der universellen Einsetzbarkeit. So wird der Druckregler beispielsweise den anspruchsvollen Ansprüchen der Medizin- und Analysetechnik gerecht, findet aber auch bei diversen Sitzmassagefunktionen, Druckluftbremsen oder in der Dentaltechnik Anwendung.

Kendrion Kuhnke Automation firmiert als Business Unit Industrial Control Systems und gehört zur Industrial Division der Kendrion N.V.

Die Business Unit entwickelt, fertigt und vertreibt Steuergeräte, Aktuatoren und Funktionsbaugruppen, die mit Fluid-, Magnet- und Steuerungstechnologie arbeiten. Die wichtigsten Märkte der Business Unit sind die Branchen Maschinen- und Apparatebau, Medizin- und Analysetechnik, Flugzeug-Innenausstattung sowie Energieerzeugung und -Transport. Kendrion Kuhnke Automation richtet sich auf die Entwicklung und Lieferung hochinnovativer und technologisch anspruchsvoller Produkte für diese spezialisierten Märkte.

Kendrion Kuhnke Automation entwickelt kundenspezifische Produkte zu Richtkosten, die den Kunden der Business Unit einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Der Kernbereich der technischen Spezialisierung von Kendrion Kuhnke Automation umfasst die Kombination verschiedener Technologien bei der Entwicklung mechatronischer Module sowie die Beratung der Kunden zu alternativen Lösungen.

Der Hauptsitz von Kendrion Kuhnke Automation befindet sich in Malente (Deutschland), die Produktionsstandorte der Business Unit sind Malente und Sibiu (Rumänien).

Kontakt
Kendrion Kuhnke Automation GmbH
Marie Cavalieri-Westphal
Lütjenburger Straße 101
23714 Malente
+49 4523 402 0
marie.cavalieri@kendrion.com
http://www.kuhnke.kendrion.com

Pressemitteilungen

Regeneration mit Eye-Q

Methode Brigitte Kettner (MBK) lüftet das Beauty-Geheimnis faltenfreier Augenblicke mit ihrer aufbauenden und zugleich abschwellenden Augenpflege Drainactive Eye Fluid

Regeneration mit Eye-Q

Drainactive Eye Fluid

Bergisch Gladbach / Frankfurt am Main, 7. April 2014 *** Wer lange arbeitet, häufig feiert und wenig schläft, kennt das Problem: An der Augenpartie sieht man es zuerst. SOS-Hilfe gegen Fältchen, Schatten, Schwellungen und leichte Irritationen bietet die von Methode Brigitte Kettner entwickelte Augenpflege „Drainactive Eye Fluid“. Die multiaktive Spezialpflege kühlt, lindert Schwellungen und befeuchtet die sensible Augenpartie, die aufgrund ihrer zarten Haut besonders zu vorzeitigen Alterserscheinungen neigt.
Wertvolle Hauptaktivstoffe wie Jojobaöl, Liposome, Hyaluronsäure, Panthenol, Vitamin A und ein Calcium-Komplex spenden Feuchtigkeit, wirken beruhigend, halten Freie Radikale in Schach und fördern den Zellstoffwechsel. Die natürliche Kollagen- und Elastinproduktion wird stimuliert und die empfindliche Haut um die Augen erhält neue Spannkraft und Elastizität.
Hinweis: Für jeden Hauttyp geeignet
Anwendung: Morgens und abends eine kleine Menge des Fluids mit den Fingerspitzen auf die gereinigte Augenpartie auftragen und sanft vom inneren zum äußeren Augenwinkel und vom oberen zum unteren Augenlid einklopfen. Bei Schwellungen oder Irritationen um die Augen mehrmals am Tag wiederholen.

„Drainactive Eye Fluid“ von Methode Brigitte Kettner, 15 ml, ca. EUR 32,00
Ab sofort sind die Produkte online unter shop.kosmetik-mit-methode. de erhältlich.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die innovativen Produktlinien der „Methode Brigitte Kettner“ bieten exklusive Pflege auf höchstem Niveau für Haut-, Haar- und Gewichtsprobleme. Grundlage der Produkte und Behandlungskonzepte sind die in ihrer Effektivität nachgewiesenen natürlichen Aktiv-Wirkstoffe, die mit den neuesten Entwicklungen in der Mikrobiologie und Rezepturen traditioneller chinesischer Medizin kombiniert werden.

Methode Brigitte Kettner GmbH
Arion Maniatis
Odenthaler Str. 19
51465 Bergisch Gladbach
02202-29400
info@mbk-cosmetics.com
http://www.mbk-cosmetics.com

Weise Kommunikation GbR
Michael Weise
Westendstr. 77
60325 Frankfurt am Main
069-945199220
info@weise-kommunikation.de
http://www.weise-kommunikation.de

Pressemitteilungen

ambient living cosmetics bei Hautbalance Naturkosmetik: Experten für Ihr Gesicht

Ich lasse nur Zutaten auf meine Haut, die GESUND zu ESSEN wären

ambient living cosmetics bei Hautbalance Naturkosmetik: Experten für Ihr Gesicht

ambient living cosmetics

Ein weltweit einzigartiges Konzept für Pflege und Reinigung und 100% wertvolle Natur machen ambient cosmetics zu den Experten für Ihr Gesicht. Eine unglaubliche Vielfalt an natürlichen Essenzen steckt in jedem Produkt. Hochwertige, reine Wirkstoffe für einen optimalen Effekt mit sparsamen Mengen.

Ein Geschenk ist die Nackenreinigung: denn Ihr Nacken ist ein wichtiger Knotenpunkt von Energiebahnen und steht in direktem Zusammenhang mit Ihrem Gesicht. Verspannungen werden hier gespeichert. Eine tägliche Reinigung steigert die Wirkung der Gesichtskosmetik.

Beim ambient Konzept reichen zwei Produkte für die optimale Gesichtspflege. Ausgangspunkt ist ein Elixier, das als hochwirksame Gesichts-Reinigung morgens und abends angewandt wird und auch Make-up und Eyeliner entfernt – ganz ohne Wasser. Anschließend wird eine Creme aufgetragen.

Ergänzt werden kann die Reinigung durch ein Fluid, das als Zusatzpflege morgens für belebende Abwechslung sorgt. Fluid, Elixier und Creme hat ambient cosmetics mit kostbarsten Wirkstoff-Mischungen jeweils für sechs verschiedene Haut-Typen entwickelt.

Selbstverständlich gehören auch Maske, Peeling und Kur zu den Angeboten der Firma. Letztere wurde – typisch für ambient – zu einem ausgefeilten Gesichtskur-Öl weiterentwickelt.

Die Extrakte der ganzen Pflanze werden nach allen Regeln der Natur-Heilkunst eingesetzt. Praktisch alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Pflege-Produkte sind mitBio-Siegel zertifiziert. All das zusammen macht ambient living cosmeticszu dem, was sie sind:Experten für Ihr Gesicht! Empfohlen von Hautbalance Naturkosemtik.

Zertifizierte Naturkosmetik einfach online bestellen bei Hautbalance Naturkosmetik

Bildrechte: Copyright by ambient – living cosmetics

Hautbalance Naturkosmetik ist einer der profiliertesten Fachshops für Naturkosmetik-Produkte und Beratung im deutschsprachigen Raum. Im Angebot des Fachgeschäfts bei Berlin und im Online-Shop sind mehr als 4.000 Naturkosmetik-Produkte von etwa 100 Herstellern. Hautbalance liefert alle bekannten Naturkosmetik-Marken und viele spezielle Produkte, die in Deutschland nur hier zu bekommen sind.

Außerdem veröffentlicht Hautbalance Naturkosmetik regelmäßig hochwertige Naturkosmetik-Artikel und Pflegetipps. Ein Team von sechs fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten einen intensiven Beratungsservice rund um Fragen zu Naturkosmetik und Wellness an – telefonisch, per E-Mail und persönlich vor Ort im Fachgeschäft in Oranienburg bei Berlin.

Hautbalance Naturkosmetik
Köhler – Beratung und Handel GmbH
Manfred Köhler
Lehnitzstraße 21c
16515 Oranienburg

Tel: +49 03301-8684520
Fax: +49 03301-8684521
office@hautbalance-naturkosmetik.de
www.hautbalance-naturkosmetik.de

Kontakt:
Köhler Beratung und Handel GmbH/ Hautbalance
Hockauf
Lehnitzstraße 21c
16515 Oranienburg
03301-8684520
marketing@hautbalance-naturkosmetik.de
http://www.hautbalance-naturkosmetik.de

Pressekontakt:
Susanne Kettelför Medienberatung
Susanne Kettelför
Lychener Str. 33
10437 Berlin
+49 (0) 30 442 95 03
susanne.kettelfoer@medien-beratung.net
http://www.medien-beratung.net

Pressemitteilungen

MSC Software erobert mit XFlow Computational Fluid Dynamics (CFD)-Markt

Führender Anbieter von Computer Aided Engineering (CAE)-Software erweitert sein Portfolio mit Lösung für Strömungssimulation

MSC Software Corporation, Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistungen, gab heute den Abschluss einer Partnerschaft zur strategischen Marktentwicklung mit Next Limit Technologies für XFlow bekannt. Bei XFlow handelt es sich um eine innovative Lösung für die computergestützte Strömungssimulation (Computational Fluid Dynamics, CFD).

XFlow ermöglicht die Berechnung der Interaktionen zwischen Flüssigkeiten und Gasen und zu festen Strukturen. Dazu gehört auch die Untersuchung von Wärme- und Massenübergang, beweglichen Körpern, Mehrphasensystemen, Akustik und Fluid-Struktur-Kopplung. XFlow basiert auf einem proprietären, partikelbasierten Lagrange-Ansatz und kann mühelos komplexe CFD-Probleme im Zusammenhang mit Konstruktion, Design, Wissenschaft und Architektur lösen.

XFlow ist für Berechnungsingenieure und CAE-Experten konzipiert, die komplexes Strömungsverhalten untersuchen möchten. Der XFlow-Ansatz zur CFD-Analyse ermöglicht die komplexe Modellierung mit einer direkten und intuitiven Herangehensweise, minimiert die Anzahl algorithmischer Parameter und erspart den Vernetzungsprozess, der bei herkömmlichen Programmen sehr zeitaufwändig ist.

Zu den Hauptmerkmalen gehören:

Keine Vernetzung. Der vernetzungsfreie Ansatz in XFlow ist partikelbasiert. Es handelt sich um einen reinen Lagrange-Ansatz. Das bedeutet, dass die klassische Vernetzung der Fluid-Domain nicht erforderlich ist und die Komplexität der geometrischen Oberflächen keine Einschränkung darstellt. XFlow kann bewegliche und deformierbare Körper verarbeiten und ist tolerant in Bezug auf die Qualität der Eingabegeometrie.

Partikelbasierter kinetischer Solver. XFlow verfügt über einen neuartigen partikelbasierten kinetischen Algorithmus, der die Boltzmann-Gleichung und die kompressiblen Navier-Stokes-Gleichungen löst. Der Solver bietet hochmoderne Grobstruktursimulation (Large Eddy Simulation, LES) und ausgereifte Wandmodelle für den Nichtgleichgewichtszustand.

Umfangreiche Funktionen zur Modellerstellung. XFlow kann große und komplexe Modelle verarbeiten und vereinfacht das Aufsetzen der Analyse mit beweglichen Körpern, erzwungener oder eingeschränkter Bewegung oder Kontaktmodellierung.

Umfangreiche Analysefunktionen. Der XFlow-Solver unterstützt Thermalberechnung, Strömung durch poröse Medien, nichtnewtonsche Fluide und komplexe Randbedingungen.

Adaptive Verfeinerung des Strömungsgebiets. XFlow passt die aufgelösten Skalen automatisch an die Anforderungen des Anwenders an. Dadurch wird die Qualität der Lösung in Wandnähe optimiert. Gleichzeitig erfolgt eine dynamische Anpassung, während sich die Strömung entwickelt.

Einheitliches Wandmodell. XFlow verwendet eine einheitliche Nichtgleichgewichts-Wandfunktion zum Modellieren der Grenzschicht. Dieses Wandmodell funktioniert in allen Fällen. Das heißt, es nicht erforderlich, eine Auswahl zwischen verschiedenen Algorithmen zu treffen und unterschiedliche Einschränkungen für jedes Schema zu beachten.

Nahezu linear skalierbare Performance. XFlow ist vollständig parallelisiert für Multi-Core-Technologie mit nahezu linearer Skalierbarkeit.

„Wir haben uns aufgrund der hervorragenden Visualisierungsfunktionen und des innovativen Ansatzes zum Modellieren von CFD-Problemen für XFlow entschieden“, so Ken Welch, Vice President Product Management bei MSC Software. „Diese Technologie ist die Zukunft von CFD und eine gute Ergänzung der MSC-Technologie. Mit diesem Angebot wird MSC zum einzigen Unternehmen mit einem kompletten Simulationsportfolio für Strukturen, Fluide, und Mehrkörperdynamik.“

„Das Team von Next Limit wollte XFlow unbedingt mit einem bereits etablierten führenden Unternehmen auf dem CAE-Markt koppeln“, erläuterte Victor Gonzalez, CEO bei Next Limit Technologies. „Wir sind zuversichtlich, dass die hochqualifizierte Vertriebs- und Supportorganisation von MSC die Bereitstellung der XFlow-Technologie an Unternehmen, die ausgereifte und innovative CFD-Lösungen benötigen, zügig in die Tat umsetzen wird.“
MSC.Software entwickelt Computer Aided Engineering (CAE) Software für Simulation und virtuelle Produktentwicklung. Das Unternehmen mit Zentrale im kalifornischen Santa Ana wurde 1963 gegründet und hat heute Niederlassungen in 20 Ländern weltweit. Die Lösungen von MSC.Software erlauben es Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, Ihre Produkte in einer virtuellen Welt zu entwickeln und zu testen – von den ersten Konzeptentwürfen über die Erstellung des digitalen Modells bis hin zur Analyse an virtuellen Prototypen.
MSC.Software
Syllvett Tsialos
Am Moosfeld 13
81829 München
syllvett.tsialos@mscsoftware.com
089 431987-0
http://www.mscsoftware.com

Pressemitteilungen

O2 Hydro Fluid – intensiv durchfeuchtendes und beruhigendes Gesichtspflegefluid

Steigert deutlich die Sauerstoffaufnahme der Zellen. Die Haut lebt sichtbar auf, strahlt rosig, wird intensiv durchfeuchtet und Trockenheitsfältchen werden gemindert. Rötungen und Reizungen klingen schnell ab.

Sauerstoff ist bekanntermaßen eins der wichtigsten Lebenselixiere. Eine Nährstoffversorgung der Zellen ohne Sauerstoff wäre überhaupt nicht möglich. Jedoch schon in jungen Jahren welken die feinen Blutgefäße in der Haut und die Sauerstoffversorgung lässt nach. Durch ein ausgeklügeltes Transportsystem schleust das rasch einziehende O2 Hydro Fluid mikrofeinen Sauerstoff direkt in die Zellen und steigert so deutlich die Sauerstoff-Aufnahme. Die Haut lebt sichtbar auf und strahlt rosig. Zudem durchfeuchten hochwertige Moisturizer-Booster intensiv die Haut, Trockenheitsfältchen werden sichtlich gemindert. Durch die ausgeprägt anti-irritative und ausgleichende Wirkungsweise wird die Haut wieder in Balance gebracht. Eventuell vorhandene Rötungen und Reizungen klingen schnell wieder ab.

Merkmale:
– fördert den Hautstoffwechsel
– steigert die Sauerstoffaufnahme der Zellen (Sauerstoff = Lebenselexier)
– sehr stark durchfeuchtend und feuchtigkeitsbindend
– antiiritativ
– stark beruhigend
– glättend
– anti-entzündliche Wirkung

Nutzen:
– mildert Trockenheitsfältchen
– die Haut lebt auf, wird frischer, strahlt rosiger und wird glatter
– frische Energie für die Haut
– Rötungen und Reizungen klingen schnell ab
– nachfolgende Pflegeprodukte können direkt aufgetragen werden
– hygienisch und gut dosierbar
– idela für (Flug-) Reisen

Anwendung:
Morgens und abends als intensiver Feuchtigkeitsspender,bei Bedarf auch als Ergänzung unter die Tages bzw. Nachtpflege, im Sommer vor bzw. nach dem Sonnenbad als Feuchtigkeitsspender, ideal auch für Männer nach der Rasur (beruhigend und antiirritativ)

O2 Hydro Fluid gibts im LAJOLI OnlineShop (http://www.shop-lajoli.de/de/O2-Hydro-Fluid-Pflegegrundlage) und direkt im LAJOLI Schönheitsinstitut (http://www.lajoli.de)

(Bilder: Fotolia.com (c) alexandru verinciuc, Reviderm AG)

Das LAJOLI Schönheitsinstitut hat sich auf Conture®-/Permanent Make up und auf hochwertige Anti-Aging-Kosmetikbehandlungen (wie z.B. Mikrodermabrasion & Ultraschall) sowie hochwertige Wirkstoffkosmetikprodukte spezialisiert.

LAJOLI Schönheitsinstitut – Permanent Make-up, Anti Aging, Kosmetik
Manuela Dobrick
Theekamp 5a
22869 Schenefeld / Hamburg
040 83980762

http://www.lajoli.de
Info@lajoli.de

Pressekontakt:
LAJOLI Schönheitsinstitut – Permanent Make-up, Kosmetik – Hamburg/Schenefeld
Manuela Dobrick
Theekamp 5a
22869 Schenefeld / Hamburg
Info@lajoli.de
040 83980762
http://www.lajoli.de

Pressemitteilungen

Rhenus Lub stellt neuartige Schmierung für Antriebe mit Seilen und Ketten vor

r.grea OTR 40 und 1200 UN

Einen innovativen Weg zur Schmierung hochbelasteter Seil- und Kettenantriebe geht die Rhenus Lub GmbH & Co. KG mit dem hochviskosen Fluid r.grea OTR. Im Gegensatz zu handelsüblichen Festschmierstoffen kann das neue Spezialöl dank seiner hohen Viskosität und des guten Haftvermögens sehr sparsam verwendet werden. Selbst bei hohen Umlaufgeschwindigkeiten oder in Gegenwart von Salzwasser haftet r.grea OTR, das sowohl als Konzentrat (r.grea OTR 1200 UN) als auch in verdünnter Form (r.grea OTR 40 UN) erhältlich ist, zuverlässig auf den zu schmierenden Seilen und Ketten. Damit bietet Rhenus Lub seinen Kunden in der Abbauindustrie, dem Bauwesen, in Hafenbetrieben und auf Schiffen auch im Hinblick auf die Anwenderfreundlichkeit einen echten Mehrwert. Dicke Fettschichten auf Seilen und Ketten gehören so der Vergangenheit an; Böden, Hände und Kleidung bleiben frei von hässlichen dunklen Schmierflecken. Denn anders als die meisten handelsüblichen Fette wurde der hell-transparente Schmierstoff r.grea OTR vollständig ohne Graphit formuliert.

„Da Seile und Ketten als Kraftüberträger stetig hohen Belastungen und widrigen Umwelteinflüssen standhalten müssen, ist eine zuverlässige Schmierung unverzichtbar“, betont Dr. Piotr Tkaczuk, Produktmanager Fett bei Rhenus Lub. „Mit r.grea OTR 40N und 1200 UN bieten wir unseren Kunden eine echte Alternative zur handelsüblichen Fettschmierung.“ Das neue Produkt zeichnet sich durch eine extrem hohe Adhäsion und eine große Schweißkraft von 6.000 Newton (gemessen am Vierkugel-Apparat) aus. Dadurch garantiert es auch unter hohen Belastungen einen zuverlässigen Schutz von Stahlseilen und Ketten vor Verschleißerscheinungen und Korrosion. Seine gute Oxidations- und Alterungsstabilität sorgt für lange Nachschmierintervalle und ermöglicht gemeinsam mit der Beständigkeit gegen Salz- und Süßwasser den Einsatz des Öls auch in der Seeschifffahrt und in Hafenbetrieben.

Mit Gebrauchstemperaturen von -30 bis +120 Grad Celsius (Konzentrat r.grea OTR 1200 UN) beziehungsweise -30 bis +80 Grad Celsius (Verdünnung r.grea OTR 40 UN) halten beide Varianten des Schmierstoffs in der Praxis auch extremen Witterungsbedingungen problemlos stand. Dabei kann das Seil- und Kettenöl, je nach Konzentration, sowohl per Pinsel als auch durch Aufsprühen oder Eintauchen aufgetragen oder problemlos in Zentralschmieranlagen gefördert werden.
Rhenus Lub ist ein international operierender Systemanbieter von Spezialschmierstoffen, Anwendungsberatung und Prozesslösungen für die Metallbe- und -verarbeitung. Das 1882 in Mönchengladbach gegründete Unternehmen entwickelt und produziert wassermischbare und nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe für die anspruchsvolle Zerspanung, Spezialprodukte für die Umformung sowie Spezialfette und Spezialöle. Kunden sind führende Unternehmen im Maschinenbau, in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, in der Wälzlager- und Lebensmittelindustrie sowie in der Luft- und Raumfahrt. Mit 200 Mitarbeitern in Deutschland stellt Rhenus Lub jährlich rund 22.000 Tonnen Kühlschmierstoffe und Spezialschmierfette her. 2009 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 60 Mio. Euro. Als Innovationsführer investiert Rhenus Lub überdurchschnittlich in Forschung & Entwicklung. Mehr als 20 Prozent aller Mitarbeiter sind in diesem Bereich beschäftigt. Rhenus Lub ist mit Tochterunternehmen und Auslandsvertretungen in 26 Ländern weltweit präsent.
Rhenus Lub GmbH & Co KG
Firmensprecher Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
+49 2161 406450

www.rhenuslub.com

Pressekontakt:
Relations & Co
Michael Obst
Parkstr. 47
41061
Mönchengladbach
michael.obst@relations-co.de
+49 2161 406450
http://relations-co.de

Pressemitteilungen

Bearbeitung mit Kühlschmierstoffen sicher verbessern

rhenus lubrineering

Mit einer qualitativ einzigartigen Weiterentwicklung des herkömmlichen Fluid Managements ermöglicht die Rhenus Lub GmbH & Co KG Metall bearbeitenden Unternehmen eine sichere Umstellung von Kühlschmierstoffen auf ein deutlich wirtschaftlicheres Systemangebot. Während manche Firmen einen Produktwechsel aufgrund von Produktionsausfällen scheuen, zeigt der Mönchengladbacher Schmierstoffspezialist auf, wie die Umstellung problemlos und sicher gelingt. Meist erfolgt die Überleitung auf das zukunftsweisende System von Rhenus Lub mit einem ohnehin turnusmäßig notwendigen Wechsel des Kühlschmierstoffs.

„Der Wechsel eines Kühlschmierstoff-Lieferanten ist aus der Sicht des Kunden immer mit einem Risiko verbunden. Der wirtschaftliche Vorteil ist noch nicht gewiss“, erklärt Meinhard Kiehl, Vertriebsleiter Deutschland bei Rhenus Lub. „Bei Rhenus Lub ist das anders. Dank unserer 15-jährigen Erfahrung in der Optimierung von Fertigungsprozessen und unseren hochwertigen Produkten realisieren wir für den Kunden eine sichere Lösung, die sich rasch bezahlt macht.“

Die Erfahrung aus mehr als 60 erfolgreich durchgeführten rhenus lubrineering-Projekten zeigt, dass durch eine Prozessumstellung bis zu 30 Prozent der Kosten für Fluide eingespart werden. Hierzu analysieren die Schmierstoffspezialisten alle Einsatzbereiche der Kühlschmierstoffe von der Beschaffung bis zur Entsorgung. Das Ergebnis ist ein schlüssiges Optimierungskonzept mit einem verbindlichen Angebot, das bereits im Vorfeld das Kostensenkungspotential präsentiert. Darauf aufbauend verbessert Rhenus Lub mit einem Team aus eigenen Mitarbeitern vor Ort alle Prozessfaktoren Schritt für Schritt und gestaltet sie zugleich sicherer und wirtschaftlicher. Dies geschieht insbesondere durch die gezielte Auswahl von Pflege- und Systemtechnik, Labor- und Qualitätskontrollen sowie die Optimierung von Befüllung und Reinigung der Bearbeitungsmaschinen – immer mit dem Blick auf die gesamte Prozesskette.

Dabei agieren die Schmierstoffspezialisten, ohne den Betrieb ihrer Kunden zu beeinträchtigen: „Unsere Mitarbeiter arbeiten eigenverantwortlich, so dass unsere Kunden sich ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Mitarbeiterschulungen erhöhen die Wirtschaftlichkeit des Gesamtprozesses zusätzlich. Nach der Produktumstellung kontrollieren wir gemeinsam mit den Mitarbeitern des Unternehmens die Erfüllung der Zielvorgaben und den Fortschritt der Prozessoptimierung“, sagt Meinhard Kiehl. So sorgt Rhenus Lub für einen sicheren Produktwechsel und garantiert seinen Kunden einen reibungslosen Produktionsübergang.
Rhenus Lub ist ein international operierender Systemanbieter von Spezialschmierstoffen, Anwendungsberatung und Prozesslösungen für die Metallbe- und -verarbeitung. Das 1882 in Mönchengladbach gegründete Unternehmen entwickelt und produziert wassermischbare und nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe für die anspruchsvolle Zerspanung, Spezialprodukte für die Umformung sowie Spezialfette und Spezialöle. Kunden sind führende Unternehmen im Maschinenbau, in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, in der Wälzlager- und Lebensmittelindustrie sowie in der Luft- und Raumfahrt. Mit 200 Mitarbeitern in Deutschland stellt Rhenus Lub jährlich rund 22.000 Tonnen Kühlschmierstoffe und Spezialschmierfette her. 2009 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 60 Mio. Euro. Als Innovationsführer investiert Rhenus Lub überdurchschnittlich in Forschung & Entwicklung. Mehr als 20 Prozent aller Mitarbeiter sind in diesem Bereich beschäftigt. Rhenus Lub ist mit Tochterunternehmen und Auslandsvertretungen in 26 Ländern weltweit präsent.
Rhenus Lub GmbH & Co KG
Firmensprecher Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
+49 2161 406450

www.rhenuslub.com

Pressekontakt:
Relations & Co
Michael Obst
Parkstr. 47
41061
Mönchengladbach
michael.obst@relations-co.de
+49 2161 406450
http://relations-co.de