Tag Archives: Foto

Pressemitteilungen

Fotoausstellung „Faszination Äthiopien“ in Köln

München/Köln, 9. Juli 2019. Einen vielfältigen Einblick in das Land Äthiopien und in die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe gibt eine Fotoausstellung in den Räumen der Michael Horbach Stiftung (50677 Köln, Wormser Straße 23). Unter dem Motto „Faszination Äthiopien“ können vom 14. Juli bis zum 20. August 2019 faszinierende Aufnahmen des Fotografen Rainer Kwiotek (Zeitenspiegel Reportagen) besichtigt werden. Die Ausstellung ist jeweils am Mittwoch und Freitag von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr und an den Sonntagen von 11.00 bis 14. Uhr geöffnet.

Rainer Kwiotek (www.zeitenspiegel.de) begleitet als Fotograf die Stiftung Menschen für Menschen seit über 15 Jahren. Während den vielen Reisen in die Projektgebiete der Hilfsorganisation sind ihm einmalige und sehr außergewöhnliche Aufnahmen gelungen. 21 dieser eindrucksvollen Fotos sind nun in der Ausstellung zu sehen. Die Bilder zeigen in erster Linie die Menschen authentisch in ihren Lebensbereichen. Aber auch die einzigartige Schönheit des Landes konnte Rainer Kwiotek mit seiner Kamera einfangen.

Rainer Kwiotek ist es gelungen, den flüchtigen Moment festzuhalten und den Fotos eine Seele zu geben“, betont Dr. Sebastian Brandis, Vorstandssprecher der Stiftung Menschen für Menschen. „Seine Bilder sind lebendig und kraftvoll, emotional und ergreifend. Sie zeigen uns so, wie nah uns diese wundervollen Menschen und ihr Leben sein kann und sollte.“

Vernissage am Sonntag

Eröffnet wird die Fotoausstellung am Sonntag (14. Juli 2019) um 11.30 Uhr durch den Vorstandsprecher der Stiftung Menschen für Menschen, Dr. Sebastian Brandis. Rainer Kwiotek wird über seine Reisen nach Äthiopien und seinen Erlebnissen berichten. Darüber hinaus wird vom Restaurant Fasika (Köln) eine original äthiopische Kaffeezeremonie geboten.

Über Rainer Kwiotek

Rainer Kwiotek kam über Umwege zur Fotografie. Nach Ausbildungen und Tätigkeiten als Kunstschmied und Augenoptiker folgte ein mehrjähriger Aufenthalt in Island, Namibia und den USA. Anschließend verdiente er sein Geld als Privatdetektiv, Karatelehrer und Taxifahrer. Seine vielfältigen Berufs- und Auslandserfahrungen konnte er dann als Fotojournalist für die Agentur Zeitenspiegel einbringen. Seit vielen Jahren erscheinen seine Bilder in allen maßgeblichen deutschen und ausländischen Magazinen. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bilden Reportagen für Hilfsorganisationen und soziale Einrichtungen. Für Menschen für Menschen reist er seit über 15 Jahren regelmäßig nach Äthiopien, wo neben den Fotos für das NAGAYA MAGAZIN auch diese besonderen Bilder entstanden.

Informationen über Rainer Kwiotek und Zeitenspiegel Reportagen (Weinstadt-Endersbach) unter https://www.zeitenspiegel.de/de/fotografen/rainer-kwiotek/.

Über Michael Horbach

Seit mehr als 20 Jahren unterstützt Michael Horbach gesellschaftliche und kulturelle Projekte. Nach seinem VWL Studium gründete er 1983 die Horbach Wirtschaftsberatung und war sehr bedacht, stets Freiraum für seine kulturellen Interessen zu halten. 1986 übernahm er die Kunstgalerie von Hans-Jürgen Müller in Köln.

2000 gründete er seine Stiftung, die er mit seinem Sohn Tim leitet. In den Kunsträumen der Stiftung zeigt er sozialkritische Fotografie. Ein Teil seiner Fotosammlung wird unter dem Titel „Sehnsucht“ ab September im Willy Brandt Haus, Berlin ausgestellt. Dazu ist im Kehrer Verlag ein aufwendiges Fotobuch (Hrsg. Hans-Michael Koetzle) erschienen. Sein Hauptziel war und ist es, ein Stück zur weltweiten sozialen Gerechtigkeit beizutragen.

Informationen über die Michael Horbach Stiftung unter http://www.michael-horbach-stiftung.de/

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64 7015 0000 0018 1800 18
BIC: SSKMDEMM
Online: https://www.menschenfuermenschen.de/online-spenden/

Informationen über Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe gibt es unter www.menschenfuermenschen.de oder in den sozialen Netzwerken: Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

Über Menschen für Menschen
Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit 37 Jahren nachhaltige Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“. Die Stiftung trägt seit 1993 durchgängig das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in elf Projektgebieten mit über 620 fest angestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Sebastian Brandis
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Erich Jeske
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397987
erich.jeske@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

VisorTech Funk-Überwachungssystem DSC-2008.app

Das Anwesen im Blick behalten: per App weltweit

– Überwacht in Full-HD-Auflösung
– Fernzugriff per App für Android und iOS
– Bis zu 25 m Nachtsicht
– Aufnahme auf bis zu 6 TB große Festplatte
– Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahmestart
– Bis zu 120 m Funk-Reichweite

Alles überwachen, was einem teuer ist: Die 8 Kameras des Profi-Systems von VisorTech sehen
alles, was sich vor den Linsen tut. Und der Festplatten-Rekorder startet bei Bewegung
automatisch die Aufnahme – auch von allen 8 Kameras gleichzeitig!

Perfekt für Haus, Hof, Einfahrt & Co.: Dank wetterfestem Gehäuse sind die Kameras ideal für den
Einsatz im Freien geeignet. Mit bis zu 120 Metern Funk-Reichweite lässt sich das System
besonders bequem und flexibel einsetzen – ganz ohne umständliches Kabelverlegen!

Bis zu 25 Meter Nachtsicht: Bei zunehmender Dunkelheit schalten sich automatisch die Infrarot-
LEDs an. So haben die Kameras auch das im Blick, was sich im Dunkeln tut.

Über jedes Geschehen im Bilde sein: Fernseher oder Überwachungs-Monitor können per HDMI
oder VGA angeschlossen werden. Schon nimmt man bequem alle Einstellungen vor, schaut sich
die Aufnahmen an und sieht, was vor den Kameras passiert.

Weltweiter Zugriff mit Live-Übertragung per kostenloser App: Über Internet schaut man jederzeit
per Smartphone und Tablet-PC nach dem Rechten. Auf Wunsch lässt sich das aktuelle Geschehen
sogar in Fotos und Videos festhalten!

– Überwachungs-Set DSC-2008.app mit Festplattenrekorder, 8 IR-Kameras, 9 Netzteilen,
Netzwerkkabel, Maus, Montagematerial und deutscher Anleitung

Überwachungsrekorder:
– Bildübertragung auf Monitor und TV über VGA und HDMI
– Intuitives Menü, per Maus bedienbar
– Kostenlose App für Android und iOS: für weltweiten Zugriff mit Live-Ansicht sowie
Aufnahme von Fotos und Videos
– E-Mail-Benachrichtigung bei Bewegung vor den Kameras, mit Kamera-Zugriff per PC
und Browser
– Aufnahme auf SATA-Festplatte mit bis zu 4 TB (2,5″ oder 3,5″, bitte dazu bestellen)
– Multiplex-Funktion: gleichzeitige Aufnahme von allen angeschlossenen Kameras
– H.265-Video-Kompression: für hohe Aufnahme-Qualität bei geringem Speicherbedarf
– Pentaplex-Funktion: unterstützt Aufnahme, Wiedergabe, Live-Ansicht, Backup und
Netzwerk-Zugriff gleichzeitig
– Zwei Antennen für kabellose Kamera-Anbindung, frei ausrichtbar
– Funk-Reichweite zwischen Rekorder und Kameras: bis zu 120 m (freies Feld)
– Repeater-Funktion für höhere Funk-Reichweite: bis zu 3 Kameras koppelbar, für bis zu
200 m Gesamt-Reichweite
– Anschlüsse: LAN, VGA, HDMI, USB (für Maus oder Backup-Speicher), Netzteil
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Eurostecker)
– Maße: 258 x 45 x 238 mm, Gewicht: 645 g (ohne Festplatte)

8 Funk-Überwachungskameras mit je:
– Full-HD-Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (1080p) bei 15 Bildern/Sek.
– Fix-Fokus-Objektiv mit Brennweite 3,6 mm und Blende f/2,8
– Bildwinkel: 70° (horizontal)
– Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahme-Start per Rekorder
– 6 Hochleistungs-IR-LEDs für Nachtsicht bis zu 25 Meter, automatische Aktivierung bei
Dämmerung und Dunkelheit
– Wetterfestes Gehäuse: IP66
– Montage-Sockel mit 360° Kugelkopf
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Eurostecker)
– Maße: 65 x 62 x 175 mm, Gewicht: 358 g

Preis: 399,95 EUR

Bestell-Nr. NX-4573-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4573-1322.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Auftragskünstler erstellt individuelle moderne Fotocollagen aus Urlaubsfotos

Der Auftragskünstler Bertram Winkler erstellt aus den Fotos seiner Kunden individuelle Fotocollagen in verschiedenen modernen Stilrichtungen.

Der Auftragskünstler Bertram Winkler erstellt aus den Fotos seiner Kunden individuelle Fotocollagen in verschiedenen modernen Stilrichtungen. Dieses Angebot ist insbesondere während der Urlaubszeit interessant, da viele Menschen von ihren Urlaubs- und Städtereisen selbst gemachte Fotos mitbringen. Gedruckt als Wandbild finden die Fotocollagen einen schönen Platz in fast jeder Wohnung und haben einen hohen Erinnerungswert für die ganze Familie. Der Künstler berät seine Kunden unverbindlich und gibt kostenlose Tipps für das richtige Fotografieren von Sehenswürdigkeiten und anderen Motiven für die individuelle Fotocollage.

Passend für jeden Geschmack und jedes Budget hat der Foto-Profi Bertram Winkler einen eigenen Collagen-Stil entwickelt. Für seine Arbeiten verwendet der erfahrene Bildbearbeitungs-Profi moderne Software-Programme und einen leistungsstarken Rechner. Einen schönen Überblick mit guten Beschreibungen der verschiedenen Kunststile finden Interessierte auf seiner Webseite https://www.foto-profi.eu/fotocollagen/ .

Die klassische Fotocollage ist die bekannteste Form der Collagen-Technik. Sie enthält mehrere freigestellte Fotos von Sehenswürdigkeiten und persönlichen Motiven der Auftraggeber, die zu einer virtuellen Landschaft oder Stadtansicht zusammengesetzt werden. Durch die relativ große Anzahl der benötigten Fotos ist die klassische Fotocollage allerdings auch sehr aufwändig. Mit nur wenigen Fotos kommen dagegen die modernen und eher künstlerisch wirkenden Stilrichtungen aus. Allen Fotocollagen-Typen gemeinsam ist, dass sie jedem Raum einen mondänen Galeriecharakter verleihen und somit Eindruck auf die Besucher machen.

Bertram Winkler fertigt auch für Unternehmen, Arztpraxen und Kanzleien hochwertige individuelle Kunstwerke an. Die sorgfältig angefertigte Wanddekoration strahlt somit in Besucherbereichen, Büros und Besprechungsräumen die Werte und Kultur des Unternehmens aus.

Der Künstler gibt Interessenten und Kunden wertvolle Tipps für das Fotografieren der Ausgangsfotos. Außerdem berät er kostenlos und unverbindlich in Bezug auf die Wahl der richtigen Stilrichtung und des passenden Druckmaterials.

Bertram Winkler
Ina-Seidel-Straße 101
40885 Ratingen

Mobil: +49 (0)1520 1891798
Mail: bertram.winkler(at)foto-profi.eu
Webseite: https://www.foto-profi.eu

Bertram Winkler erstellt Auftragskunstwerke als Wandbilder für Firmenkunden zur Ausstattung von
Wohnräumen
Büroräumen
Besprechungsräumen
Empfangsbereichen
Gemeinschaftsräumen
Arztpraxen und Anwaltskanzleien
Wartebereichen
Events

Außerdem erstellt er individuelle Fotogeschenke z.B. zur Verabschiedung von Kollegen und Jubiläen oder als Werbegeschenke für Kunden in Form von
Wandbildern
Acrylblöcken
Tischaufstellern

Referenzen, Preise und Ausstellungen:
Mehrere Preise bei Fotowettbewerben
Kunstaustellungen im Jungen Theater Leverkusen
Kunstaustellung in der Therapieklinik, Meerbusch
Wandbilder und Acrylblöcke für offizielle Anlässe bei Chemieunternehmen in Leverkusen und Köln
Wandbild für eine Bank im Raum Düsseldorf
Wandbild für ein Unternehmensberatungsunternehmen in Wien
Auftragsarbeit für ein Kunden-Event als Bühnendekoration
Auftragsarbeiten für Foto-Collagen für Haustiere für Privatkunden
Auftragsarbeiten für Foto-Collagen für Privatkunden

Kontakt
Foto-Profi Bertram Winkler
Bertram Winkler
Ina-Seidel-Straße 101
40885 Ratingen
01520 1891798
bertram.winkler@foto-profi.eu
https://www.foto-profi.eu

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Hybrid Studio: Workshop für Profifotografen bei hl-studios

ERLANGEN. Profifotografen aus ganz Deutschland haben sich am 17./18. Mai 2019 über das Hybrid Studio von hl-studios, Agentur für Industriekommunikation, informiert und dessen Technik live demonstrieren lassen. Im Rahmen eines Workshops lud der PIC-Verband, eine zentrale Kommunikationsplattform für Berufsfotografen, seine Mitglieder in das Studio der Erlanger Agentur ein, um ihnen die unbegrenzten Möglichkeiten der neuen Produktionstechnik zu zeigen.

„Das Hybrid Studio steht für Revolution“, erklärt Jürgen Hinterleithner, Gründer und Geschäftsführer von hl-studios und zugleich Initiator des Hybrid Studios. „Denn damit läuten wir eine völlig neue Ära in der Film- und Fotoproduktion ein. Umso mehr freuen wir uns, dass der PIC-Verband unser Studio ausgewählt hat, um seinen Mitgliedern die Neuheiten der Fotobranche zu präsentieren – und uns die Gelegenheit gibt, unsere Technik live zu demonstrieren“, erläutert Hinterleithner.

Das Beste aus realer und virtueller Welt
Mit dem Hybrid Studio vereint hl-studios das Beste aus zwei Welten: die Flexibilität von CGI und die Authentizität von Fotoproduktionen am realen Set. Die Technik lässt reale Szenen und virtuelle Bilder in Echtzeit verschmelzen. Das funktioniert, indem echte und computergenerierte Bilder bereits während der Aufnahme übereinander gelegt und via Echtzeit-Vorschau sichtbar werden. Auf diese Weise entsteht ein virtuelles Set, an dem Spontaneität, Flexibilität und Kreativität genauso möglich sind wie in einem realen Set.

Mehr Möglichkeiten
„Das Hybrid Studio eröffnet völlig neue Möglichkeiten – sowohl den Kunden als auch den Kreativschaffenden der Branche“, erklärt Wenzel Naumann, Leiter des Fotostudios bei hl-studios. „Zum einen reduzieren wir die Produktionszeiten und die Kosten. Zum anderen steigern wir die Qualität der Aufnahmen – weil wir am Set noch flexibler und kreativer sein können als bislang.“
Zahlreiche Kunden wie Siemens Healthineers, der Software-Anbieter Elektrobit oder der Londoner Mode-Fotograf Benjamin Kaufmann profitierten bereits von den Vorteilen der „Virtual Production“, wie die Produktionstechnik in Fachkreisen auch genannt wird.

Hands-on-Session und Live-Shooting
Rund 50 Profifotografen nutzten am 17. Mai 2019 den Vortrag bei hl-studios, um in die technischen Besonderheiten und die Vorteile der neuen Produktionstechnik einzutauchen. In einer anschließenden Hands-on-Session bot das Team von hl-studios eine Live-Demonstration der neuen Technik.
Bereits im Herbst 2018 begeisterte das Hybrid Studio die Foto-Branche auf einer Expertentour, die durch sechs Städte in ganz Deutschland führte. Rund 200 Fotoexperten besuchten die Vorträge, die hl-studios gemeinsam mit dem Kamera-Hersteller Phase One anbot.

Weitere Informationen finden Sie auch unter
www.hybrid.hl-studios.de

hl-studios zählt zu den führenden Agenturen für Industriekommunikation in Deutschland. Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Jahr 1991 gegründet und beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter an den Standorten Erlangen und Berlin.
Als Spezialist für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum begleitet hl-studios Innovationen in die Kommunikation. Das Portfolio des Komplettanbieters reicht von Strategie, Konzeption und Markenführung über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, OLED-Displays, AR-/VR-Techniken, Apps und Touch-Applikationen bis hin zu Messen und Events.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Tina Thiele
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
+49 9131 7578-0
tina.thiele@hl-studios.de
http://www.hl-studios.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Zavarius Nachtsichtgerät DN-800 binokular, bis zu 700m IR

Jetzt hat man nachts und tagsüber optimale Sicht: bis zu 700 Meter weit

-Binokulare Sicht dank großem LCD-Sucher
-Große Reichweite von bis zu 700 Metern
-Auch bei Tag verwendbar dank Infrarot-Filter
-Aufnahme von Fotos und Videos auf microSD-Karte
-IR-Ausleuchtung mit Darstellung in Graustufen
-Tasche und Tragegurt zum einfachen Transportieren

Alles ganz genau: Der hochsensible CMOS-Sensor dieses Nachtsichtgeräts von Zavarius liefert gestochen scharfe Graustufen-Bilder auf dem großen binokularen LCD-Sucher.

Immer perfekte Sicht – Tag und Nach bis zu 700 Meter weit! In 7 Stufen schaltet man bei Bedarf Infrarot-Licht dazu. So passt man die Sichtverhältnisse optimal an. Für noch mehr Details kann man einfach den 2-fachen Digital-Zoom aktivieren.

Digital mit elektronischem Sucher: Im Gegensatz zu Geräten mit Bildwandler-Röhre ist dieses Binokular unempfindlich gegenüber Sonnenlicht. Tagsüber nutzt man es als klassisches Fernglas, nachts bringt es Licht ins Dunkel.

Jederzeit Aufnahmen machen: Einfach eine microSD-Karte einstecken – schon schießt man Fotos oder dreht Videos! Zur Verwaltung der Schnappschüsse wird das Nachtsichtgerät einfach mit dem PC verbunden.

Transportieren leichtgemacht: In der praktischen Tasche ist das Binokular sicher aufbewahrt. Und auf der nächtlichen Pirsch trägt man es dank gepolstertem Nackenriemen bequem um den Hals.

-Infrarot-Nachtsicht mit bis zu 700 Metern Reichweite
-Infrarot-Beleuchtung: 7-stufig, bis zu 1,8 Watt, Darstellung in Graustufen
-Auch bei Tag verwendbar dank aufschraubbarem Infrarot-Sperrfilter
-Großer binokularer LCD-Sucher, Auflösung: 320 x 240 Pixel, mit einstellbarer Hintergrundbeleuchtung
-Sicht mit 3-facher Vergrößerung, 2x Digital-Zoom
-Foto-Auflösung: 1280 x 1024 Pixel, Video-Auflösung: 640 x 480 Pixel
-Objektiv-Bildwinkel: 5,5°, Blende: f/1,3
-Manuelles Scharfstellen per Drehrad am Objektiv
-6 Bedientasten für ein/aus, Zoom, IR-Licht, Aufnahme-Modus/Einstellungen, Auslöser und Display-Helligkeit
-Steckplatz für microSD(HC)-Karten bis 32 GB (bitte dazu bestellen)
-USB-Anschluss zum Übertragen von Daten auf PC
-1/4″-Stativgewinde an der Unterseite
-Abnehmbarer Nackenriemen für komfortables Tragen
-Tasche zum einfachen Verstauen und Transportieren
-Farbe: mattschwarz
-Stromversorgung: 4 Batterien Typ AA / Mignon (bitte dazu bestellen), für bis zu 5 Std. Sicht bei Tageslicht und bis zu 2 Std. Sicht bei IR-Licht
-Maße: 150 x 65 x 175 mm, Gewicht: 465 g (mit Batterien)
-Nachtsichtgerät DN-800 inklusive USB-Kabel, Tragegurt, Tasche und deutscher Anleitung

Preis: 149,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4560-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4560-4233.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Rory Doyle gewinnt den ZEISS Photography Award 2019

Oberkochen, 9. April 2019 – Der amerikanische Fotograf Rory Doyle hat mit seiner Fotoserie „Delta Hill Riders“ den vierten ZEISS Photography Award gewonnen. Fotografen aus 150 Ländern hatten fast 58.000 Bilder für den diesjährigen Wettbewerb unter dem Motto „Seeing Beyond – The Unexpected“ eingereicht. Sechs weitere Fotoserien wurden auf die Shortlist des Wettbewerbs aufgenommen.

Das traditionelle Bild des Cowboys herausfordern
Seit 2017 begleitet Doyle afroamerikanische Cowboys und Cowgirls im Mississippi-Delta. Seine Aufnahmen gewähren einzigartige Einblicke in diese wenig beachtete Gemeinschaft. „Schätzungen zufolge waren nach der Zeit des Bürgerkriegs ein Viertel der Cowboys Afroamerikaner. Trotzdem beherrscht das Bild des weißen John Wayne noch immer die öffentliche Wahrnehmung dieser Kultur“, erklärt Doyle. Mit seinem Projekt möchte er diese Gemeinschaft ins öffentliche Bewusstsein holen.

Dabei verblüffen seine Fotos durch die unerwartete Neu-Einordnung des amerikanischen Cowboy-Mythos – und brechen mit den Stereotypen, die das öffentliche Bild der afroamerikanischen Kultur noch immer verzerren.

„Auf meinen Fotos kommt die pure Lebensfreude der Cowboys und Cowgirls zum Ausdruck. Man sieht die Liebe zu ihren Pferden und ihrer Gemeinschaft – und wie sie ihre Traditionen über Generationen hinweg weitergeben“, so Doyle. Gerade im aktuellen politischen Klima möchte er eine neue Facette des ländlichen Amerikas zeigen und eine Gegen-Erzählung zu der oft negativen Berichterstattung über die afroamerikanische Kultur schaffen.

Unerwartet, aktuell, faszinierend
Mit seiner einzigartigen Mischung aus gesellschaftlicher Brisanz, thematischer Neu-Einordnung und fotografischer Ästhetik hat Doyle auch die Jury des ZEISS Photography Awards überzeugt. Die britischen Fotografie-Experten Simon Frederick (Künstler, Fotograf, Filmemacher), Shoair Mavlian (Leiterin der Agentur Photoworks) sowie die deutsche Bildredakteurin Dagmar Seeland vom Magazin „Stern“ hatten in diesem Jahr die anspruchsvolle Aufgabe, aus den unzähligen Beiträgen einen Sieger zu küren. Dessen Fotos sollten nicht nur fachlichen und ästhetischen Ansprüchen genügen, sondern auch das Thema des Wettbewerbs „Seeing Beyond – The Unexpected“ auf den Punkt bringen.

„Die Qualität der Beiträge war in diesem Jahr extrem hoch und die Herangehensweisen an die Aufgabenstellung waren oft sehr überraschend und kreativ“, erklärt Dagmar Seeland. „Aus einer derartigen Fülle talentierter Mitbewerber einen Sieger auszuwählen ist niemals einfach, aber die „Delta Hill Riders“ waren unser klarer Favorit.“ Rory Doyle spiele bewusst mit dem stereotypen Bild der amerikanischen Cowboy-Kultur, breche es in charmanter Weise und überzeuge darüber hinaus durch seine fotografische Expertise. „Jede seiner faszinierenden Bild-Kompositionen spiegelt die enge Bindung zu seinem Motiv wider. Er ist ein herausragender Geschichtenerzähler und hat den Preis mehr als verdient“, so Seeland.

Als Gewinner des ZEISS Photography Awards 2019 erhält Rory Doyle ZEISS Objektive im Wert von 12.000 Euro sowie 3.000 Euro, um die Reisekosten für anstehende Fotoprojekte zu decken. Er wird sowohl nach London als auch nach Oberkochen eingeladen, um seinen Preis entgegenzunehmen und sich mit den Experten von ZEISS auszutauschen.

Fotografen auf der Shortlist
Sechs weitere Fotoserien haben es mit ihren Beiträgen auf die Shortlist des ZEISS Photography Awards 2019 geschafft.

-Michela Carmazzi (Italien)I wish I were British
-Ken Hermann (Dänemark)Mallakhamba
-Benedicte Kurzen & Sanne De Wilde (Frankreich und Belgien)Land of Ibeji
-Petra Leary (Neuseeland)Daily Geometry
-Lara Wilde (Deutschland)Exposed Landscapes
-Gangfeng Zhou (China)“Like“ and „Companionship“, there is no distinction

Die Gewinner-Serie von Rory Doyle sowie eine Auswahl der Shortlist des diesjährigen ZEISS Photography Awards werden vom 18. April bis 6. Mai 2019 im Rahmen der Ausstellung der Sony World Photography Awards im Somerset House in London zu sehen sein.

Der ZEISS Photography Award wird von ZEISS und der World Photography Organisation gemeinsam ausgerichtet. Weitere Informationen finden Sie unter www.zeiss.de/zpa19

Folgen Sie unseren Social-Media-Kanälen: @ZEISSCameraLenses (Instagram und Facebook), @ZEISSLenses (Twitter), @WorldPhotoOrg und #ZEISSPhotoAward.

Bildmaterial, Downloads und Presseanfragen
Fotos der Gewinnerserie „Delta Hill Riders“ von Rory Dole
Fotos der Shortlist
Pressekit Gewinner Rory Doyle (zwei Fotos aus der Gewinnerserie, Kurzbiografie, Portraitfoto)
Pressekit Shortlist (zwei Fotos aus jeder Serie und Kurzbeschreibungen)

Wenn Sie Interesse an weiteren Fotos oder einem Interview mit Rory Doyle oder den Fotografen auf der Shortlist haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ansprechpartner für die Presse
ZEISS Consumer Products
Jörn Leonhardt
Tel. +49 7364 20-4694
E-Mail: joern.leonhardt@zeiss.com
www.zeiss.de/newsroom

World Photography Organisation
Jill Cotton
Tel. +44 20 7886 3043
E-Mail: press@worldphoto.org
www.worldphoto.org/press

ZEISS Consumer Products
ZEISS Consumer Products umfasst das Geschäft mit Foto- und Filmobjektiven, Ferngläsern, Spektiven sowie Jagdoptik. Der Bereich ist Teil der Sparte Consumer Markets und an den Standorten Oberkochen und Wetzlar vertreten.

Über die World Photography Organisation
Die World Photography Organisation ist eine Drehscheibe für globale Initiativen im Bereich Fotografie. Mit ihrer Arbeit in über 180 Ländern hat sich die Organisation zum Ziel gesetzt, die Fotografie stärker ins Gespräch zu bringen. Dabei erhöht sie das Bewusstsein und die Wertschätzung für diese Kunstform und feiert die Werke der Fotografen. Die World Photography Organisation führt verschiedene Programme und Veranstaltungen durch, die sich über das ganze Jahr erstrecken. Zum WPO-Portfolio zählen die Sony World Photography Awards, der größte Fotowettbewerb der Welt, sowie die internationalen Fotokunst-Messen PHOTOFAIRS, die in Shanghai und San Francisco stattfinden.
Weitere Informationen unter www.worldphoto.org

ZEISS ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern der optischen und optoelektronischen Industrie. Die ZEISS Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt Messtechnik, Mikroskope, Medizintechnik, Brillengläser sowie Foto- und Filmobjektive, Ferngläser und Halbleiterfertigungs-Equipment. Mit seinen Lösungen bringt der Konzern die Welt der Optik weiter voran und gestaltet den technologischen Fortschritt mit. ZEISS ist in die vier Sparten Research & Quality Technology, Medical Technology, Vision Care/Consumer Products und Semiconductor Manufacturing Technology gegliedert. Die ZEISS Gruppe ist in über 40 Ländern vertreten und hat weltweit mehr als 50 Vertriebs- und Servicestandorte, über 30 Produktionsstandorte sowie rund 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorte.

Im Geschäftsjahr 2015/16 erzielte der Konzern mit über 25.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 4,9 Milliarden Euro. Sitz des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen. Die Carl Zeiss AG führt die ZEISS Gruppe als strategische Management-Holding. Alleinige Eigentümerin der Gesellschaft ist die Carl-Zeiss-Stiftung.

Weitere Informationen unter www.zeiss.de

Firmenkontakt
Carl Zeiss AG
Jörn Leonhardt
Carl-Zeiss-Str. 22
73447 Oberkochen
0911 979 220-80
presse@rtfm-pr.de
http://www.zeiss.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Erik Walter
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911 979 220-80
presse@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

simvalley communications Senioren-Festnetz-Telefon XLF-30

Mit 12 Foto-Schnellwahl-Tasten ruft man ganz einfach seine Liebsten an

simvalley communications Senioren-Festnetz-Telefon XLF-30 mit 12 Foto-Schnellwahl-Tasten, Freisprecher
Über die 12 Foto-Schnellwahl-Tasten ruft man ganz einfach seine Liebsten an

-Ganz einfach ohne Hörer telefonieren
-Ideal auch zur Erweiterung bestehender Telefone
-12 Schnellwahltasten mit Foto-Steckplatz
-Optisches Anruf-Signal
-Wahlweise zum Aufstellen oder Aufhängen

Nicht lange nach der richtigen Nummer suchen: Dank Schnellwahl-Tasten mit Foto-Steckplatz stellt man auf Knopfdruck die Verbindung zu seinen Liebsten her. Auch den Notruf verständigt man so rasch. Die Fotos lassen sich ganz einfach einfügen und genauso schnell wieder austauschen.

Bequem telefonieren ohne Hörer: Dank integriertem Lautsprecher und Mikrofon erledigt man die Anrufe mit dem Festnetz-Telefon von simvalley communications extra-komfortabel. Denn die Hände bleiben frei!

Übersichtliches Design: Die Ziffern sind unter der jeweiligen Fototaste nochmal abgebildet. So weiß man auch weiterhin, welche Nummer man tippt.

-Zum Telefonieren ohne Hörer: dank Freisprech-Funktion über integrierten Lautsprecher und Mikrofon
-Ideal als zusätzliches Telefon an einen gemeinsamen Festnetz-Anschluss (nicht gleichzeitig benutzbar)
-12 riesige Schnellwahl-Tasten mit Steckplatz für Fotos mit 3 cm Höhe und 2,4 cm Breite
-Übersichtliches Design: Ziffern, Buchstaben und Symbole sind unter den Foto-Tasten zusätzlich abgebildet
-Lautstärke des Lautsprechers einstellbar
-Einfache Bedienung über 3 Tasten: Anruf beginnen/annehmen/auflegen, leiser/Speichern, lauter/Pause einfügen bei Nummerneingabe
-Klingelton kann stummgeschaltet werden
-Rote Status-LED: optisches Anruf-Signal und für Anzeige von Benutzung
-Gummierte Füße für rutschfesten Stand
-Auch zum Aufhängen an der Wand dank 2 Ösen in der Rückseite
-Anschlüsse: RJ-11, BT-Buchse
-Stromversorgung per Telefonkabel (RJ-11)
-Maße: 124 x 45 x 189 mm, Gewicht: 246 g
-Freisprech-Telefon XLF-30 inklusive RJ-11-Kabel, Adapter-Kabel RJ-11 auf BT und deutscher Anleitung

Preis: 16,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2435-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2435-1060.shtml

Bilderlinks*:
https://www.pearl.de/Presse/PX-2435_01_simvalley_communications_Senioren-Festnetz-Telefon_XLF-30.jpg
https://www.pearl.de/Presse/PX-2435_02_simvalley_communications_Senioren-Festnetz-Telefon_XLF-30.jpg
https://www.pearl.de/Presse/PX-2435_03_simvalley_communications_Senioren-Festnetz-Telefon_XLF-30.jpg
https://www.pearl.de/Presse/PX-2435_04_simvalley_communications_Senioren-Festnetz-Telefon_XLF-30.jpg
https://www.pearl.de/Presse/PX-2435_05_simvalley_communications_Senioren-Festnetz-Telefon_XLF-30.jpg
* Das Bildmaterial ist für die Presse zur redaktionellen Berichterstattung frei verwendbar, vorausgesetzt bei der Verwendung wird deutlich sichtbar folgender Copyright-Hinweis angebracht: PEARL.GmbH / www.pearl.de

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Photo-Domains und Photos-Domains: Selbsterklärende Domainnamen leuchten dem Publikum sofort ein

Einmal angenommen Sie heißen Piepenbrock und Ihre Webseite heißt piepenbrock-foto.de. Jetzt kommt die Chance Ihren Namen griffig zur Marke zu machen. Die neuen Top Level Domains ermöglichen das.

Ihre Webseite könnte jetzt den Namen piepenbrock.photos, piebenprock.photo oder piepenbrock.photography tragen. Die gleiche Situation ergibt sich, wenn Sie einen allgemeinen oder Phantasienamen für Ihre Firma gewählt haben. Statt Architektur-foto.de könnten Sie sich für die einprägsame Formulierung architektur.photo oder architektur.photos entscheiden.

Der selbsterklärende Domainnamen leuchtet dem Publikum sofort ein. Neben der Registrierung von Firmennamen und Marken kommt auch die Registrierung von Produkten und Themen unter .photo oder .photos in Frage, um bei den Suchmaschinen mit diesen Begriffen eine dominante Position zu bekommen.

Gutgemachte Webseiten mit Photo-Domains oder Photos-Domains werden ein höheres Ranking in Suchmaschinen erhalten als zum Beispiel mit einer De-Domain, weil nun auch in der Domainendung rechts vom Punkt ein wichtiges Schlüsselwort enthalten ist. Es ist unbestritten, dass Schlüsselwörter beim Ranking durch Suchmaschinen wie Google eine große Rolle spielen.

Ob nun Klassiker wie Van Gogh oder eigene Werke – mit den neu eingeführten Art-Domains ergeben sich ganz neue Marketingmöglichkeiten für Künstler jeder Fachrichtung , Amateure, Kunstinteressierte, Kunstsammler, Galeristen und Museen.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die .berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit .berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die neuen Art-Domains, Design-Domains, Graphics-Domains, Photo-Domains, Photography-Domains und Photos-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen
verbessern.“

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/Photos-Domains.html
http://www.domainregistry.de/Photo-Domains.html
http://www.domainregistry.de/Photography-Domains.html
http://www.domainregistry.de/Design-domains.html
http://www.domainregistry.de/Art-Domains.html
http://www.domainregistry.de/Graphics-Domains.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Bildquelle: Geralt

Pressemitteilungen

auvisio Mini-HiFi-System MSX-712.dvd

Multitalent für Musik- und Foto- & DVD-Wiedergabe

– Wiedergabe von CD, DVD und USB-Stick
– Spielt Audio- und Film-DVDs ab
– Kabelloses Musik-Streaming vom Smartphone
– Audio-Eingang für MP3-Player & Co.
– UKW-Radio mit 30 Senderspeichern

Von fast jeder Quelle spielen, wie die Lieblings-CD oder MP3s vom USB-Stick. Beliebige
Wiedergabegeräte lassen sich per Line-In anschließen. Wunsch-Hits streamt man kabellos vom
Smartphone. Und zur Abwechslung lauscht man seinem lokalen Lieblings-Radiosender.

Musik und Filme – alles in einem Gerät: Einfach die Anlage von auvisio mit dem TV verbinden und
schon kann der DVD-Abend mit Familie und Freunden starten! Die Wiedergabe steuert man
bequem per Fernbedienung und On-Screen-Menü auf dem Fernseher.

Da gibt“s was auf die Ohren dank bis zu 120 Watt Musik-Spitzenleistung! Zum Feierabend läuft
entspannte Musik im Hintergrund und mit lauter Party-Musik sorgt man bei Geburtstags- und
Familienfeiern für die richtige Stimmung.

– HiFi-Anlage MSX-712.dvd mit integriertem CD- und DVD-Player für Wiedergabe von
Videos, Audio und Fotos
– Wiedergabe auch von USB-Stick bis 64 GB (bitte dazu bestellen)
– Unterstützte Video-Formate: VOB, MPEG-2, DAT, AVI, DIVX
– Unterstützte Audio-Formate: MP3, WMA
– Unterstützte Bild-Formate: JPEG
– Bluetooth 4.2 für kabellose Musik-Übertragung von Smartphone und Bluetooth-fähigen
Audiogeräten, bis 10 m Reichweite
– FM-Radio mit 30 Speicherplätzen: UKW 87,5 – 108 MHz, manuelle und automatische
Sendersuche
– Ausgangsleistung (RMS): 2x 30 Watt, Musik-Spitzenleistung: 120 Watt
– Frequenzgang: 20 – 22.000 Hz
– Blaues LED-Display: zeigt Modus, Track, Laufzeit und Radio-Frequenz
– On-Screen-Menü: Einstellungen über TV vornehmen
– Rutschfeste und oberflächenschonende Standfüße
– Anschlüsse: USB, Antenne, Line-In (3,5-mm-Klinkenbuchse), Stereo-Cinch-, Video-Cinchund
Komponenten-Ausgang, 2 Lautsprecher-Buchsen
– Stromversorgung Anlage: 230 Volt, Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu
bestellen)
– Maße Anlage: 27 x 11 x 25,5 cm, Lautsprecher: je 15,4 x 27,2 x 23 cm
– Gesamtgewicht: ca. 5,5 kg
– Wiedergabe-Einheit inklusive 2 2-Wege-Lautsprechern, Fernbedienung, Antennenkabel, AVCinch-

Preis: 89,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1772-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1772-1230.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Hochzeitsspiele zum Mitmachen auf der Hochzeitsfeier

Spielkarten mit kreativen Aufgaben für die Gäste

Hochzeitsspiele zum Mitmachen auf der Hochzeitsfeier

Neue Spielkarten mit kreativen Aufgaben für die Gäste der Hochzeitsfeier

Dresden, 20.12.2018 – die Hochzeitssaison 2019 steht vor der Tür und mit dabei sind neue, trendige Hochzeitsspielkarten mit kreativen Aufgaben für die Gäste zum Mitmachen. Die neuen Spielkarten aus den beiden Karten-Sets „Gäste malen die Hochzeitsfeier“ und „Hochzeitsgäste lernen sich kennen“ enthalten zahlreiche lustige Aufgaben. Die Spiele in Verbindung mit der interaktiven Selfiewall fördern ein Ambiente in der sich die Gäste der Feier unbeschwert kennenlernen können und für Spaß und Unterhaltung sorgen.

Mit den beiden neuen Hochzeitsspielen „Gäste malen die Hochzeitsfeier“ und „Hochzeitsgäste lernen sich kennen“ malen und fotografieren die Hochzeitsgäste die Hochzeitsfeier, die Feiernden, die Location und das Brautpaar. Jeder Gast kann mitmachen – Familie, Freunde, Trauzeugen und natürlich das Brautpaar selbst.

Die Karten des jeweiligen Spiels oder beider Spiele können beim Sektempfang auf der Hochzeitsfeier zur Begrüßung gereicht, vom Brautpaar selbst oder den Trauzeugen während der Feier an die Gäste verteilt werden. Eine Alternative zum Verteilen der Karten ist es, sie schön arrangiert an die Plätze der Gäste zu legen. Das Brautpaar und seine Hochzeitsgäste können den ganzen Abend lang bis in die frühen Morgenstunden spielen. So hat jeder die Chance sich seiner Mal- oder Foto-Aufgabe unbeschwert zu nähern. Zumal nicht jede Aufgabe sofort zu realisieren ist – wer weiß schon sofort, „welches Paar vor kurzem Silberhochzeit gefeiert hat“ oder „wer die beste Freundin des Bräutigams“ ist. Somit muss man sich erst einmal durchfragen und kommt mit jedem Gast ins Gespräch. Dabei entsteht eine entspannte, ausgelassene und gelöste Stimmung die sich auf den Selfies und gemalten Bildern widerspiegelt.

Beim Spiel „Gäste malen die Hochzeitsfeier“ erhält jeder Gast eine oder mehrere Malaufgaben, z.B.: „Male die Eltern des Bräutigams.“, „Male wie Braut und Bräutigam „ja“ sagen.“, „Male die Hochzeitslocation.“ oder „Male den Brautstrauß.“. Die Hochzeitsgäste können mit Stift und Papier aber auch mit dem eigenen Handy und der Selfiewall-Web-App die Bilder malen. So entstehen kleine, aussergewöhnliche Kunstwerke die allen in Erinnerung bleiben.

Das zweite Spiel „Hochzeitsgäste lernen sich kennen“ animiert die Gäste durch die verschiedenen Selfie-Foto-Aufgaben sich auf eine neue und aktive Art kennenzulernen und das Miteinander zu vertiefen, z.B.: „Mache ein Selfie mit den Eltern der Braut.“, „Mache ein Selfie mit allen Gästen die an Deinem Tisch sitzen.“, „Mache ein Selfie mit der besten Freundin des Bräutigams.“ oder „Mache ein Selfie vor der Hochzeitstorte.“. Die Gäste machen die Selfies mit ihrem eigenen Smartphone. So entstehen lustige und originelle Schnappschüsse aus einem unkonventionellen persönlichen Blickwinkel.

Für das beste Selfie und das beste Bild kann der jeweilige Gast mit einem Preis ausgezeichnet werden den Braut und Bräutigam auf der Hochzeitsfeier überreichen.

Die Spielkarten sind ein originelles Hochzeitsgeschenk – von den Trauzeugen oder allen Gästen zusammen. Beide Spiele kann man einzeln oder zusammen auf Amazon, eBay oder unter https://www.selfiewall.net kaufen. Die Spiele bestehen jeweils aus einer Faltschachtel mit 105 hochwertigen Spielkarten aus Spielkartenkarton im Format 63,5 88,9 mm, sind geleinert und mit einer Dispersionslackierung versehen.

Mit der digitalen Selfiewall können die Hochzeitskartenspiele (https://www.selfiewall.net/de/selfiewall-hochzeitsspiele.php) interaktiv und raffiniert erweitert werden. Während die Gäste sich mit dem eigenen Smartphone den Selfie-, und Malaufgaben widmen entstehen lustige Schnappschüsse und originelle Zeichnungen die über die Selfiewall direkt auf die Beamerleinwand der Feier gesendet werden. Die Selfiewall und dazu die Aufgaben aus den Kartenspielen schaffen ein vergnügliches Ambiente das die Zurückhaltung unter den Gästen die sich noch nicht kennen zerstreut und so ein Gefühl von Gemeinschaftlichkeit entsteht. Die selbstgemalten Bilder und aufgenommenen Selfies der Gäste werden vom Handy über das mobile Internet oder per W-Lan auf die Beamerleinwand der Hochzeitsfeier gesendet. Diese neue und anregende Spielmöglichkeit hebt die Stimmung und ist eine amüsante Form der Unterhaltung.

Die Gäste können über die Selfie-Webapp mit ihrem eigenen Smartphone teilnehmen. Der Gastgeber legt für die Hochzeitsfeier ein #Hashtag fest, z.B. #hochzeit, #wir2 oder #love. Die Selfiewall wird mit #Hashtag unter https://www.selfiewall.net gebucht. Alle Bilder und Selfies werden an dieses #Hastag gesendet. Die Selfiewall ist an keinen festen Standort gebunden. Lediglich eine Internetverbindung für die Gäste und den Gastgeber ist vor Ort notwendig. Innerhalb von einer Woche können die auf der Selfiewall gezeigten Fotos und Bilder von den Gästen über die Selfiewall Website als Andenken gedownloadet und ausgedruckt werden.

Für den Gastgeber wurde ein Moderationsbereich eingerichtet. Mit diesem Tool kann er diverse Einstellungen vornehmen und das Layout nach seinen Wünschen gestalten. Dafür stellt die Selfiewall unter anderem verschiedene Arten von Bilderrahmen für die Fotos und Bilder zur Verfügung.

Die selbstgemalten Bilder und Selfies schaffen einen individuellen Charakter der Feier. Mit den Kartenspielen und der Selfiewall können die Gäste der Hochzeitsfeier aktiv, offen und mit Spass miteinander in Kontakt treten. Die Hochzeitskartenspiele eigenen sich hervorragend als Hochzeitsgeschenk auch in Verbindung mit der Selfiewall.

Über die Haase & Martin GmbH:

Die Haase & Martin GmbH ist ein Unternehmen das digitale Lösungen u.a. für die Eventkommunikation anbietet. Zur Kommunikation auf Konferenzen, Events und Partys entwickelte die Haase & Martin GmbH die Eventsoftwarelösungen Selfiewall, SMS-Chatwall und SMS-Voting. Nähere Informationen finden interessierte Veranstalter auf https://www.haaseundmartin.de/sms-marketing_sms-chatwall.php

Kontakt
Haase & Martin GmbH
Cornelia Richter
Moritzburger Straße 27
01127 Dresden
+49 (0) 351 / 500 97 21
richter@haaseundmartin.de
http://www.haaseundmartin.de