Tag Archives: fuehrung

Pressemitteilungen

Kostenlose Checklisten für den Karriere-Sprung

6+1 ultimative Tipps, um als Frau erfolgreich zu sein!

Manche Frauen werden einfach nicht befördert, obwohl sie einen exzellenten Job machen. Sie werden nicht gesehen, sondern übersehen. Statt ein Karriere-Gespräch zu fordern, warten sie lieber ab, bis man sie endlich wahrnimmt, ihre Leistung (an-)erkennt. „Statt nur auf Ergebnisse zu hoffen, sollten Frauen endlich selbst aktiv werden“, fordert Dr. Marion Bourgeois. Ihr Ziel als Excellence-Coach und Keynote-Speakerin ist es, nicht nur Führungskräfte erfolgreicher, sondern vor allem Frauen in der Führung stärker zu machen. Auf die Frage – und Hoffnung vieler – „Gibt es ein Rezept, um heute als Frau im Business erfolgreich zu sein?“ antwortet sie: „Schön wäre es, aber Nein. Es gibt allerdings einzelne Bausteine, die uns dabei helfen, alte Muster zu verlassen und neue Wege zu beschreiten. Und ganz egal, ob wir es aus freien Stücken tun oder weil uns Umstände dazu zwingen, wenn wir Chancen sehen, unser Leben selber gestalten und für Erfolge trainieren, kommen wir in die Umsetzung und zum Erfolg!“ Marion Bourgeois ist davon überzeugt: „Frauen in Führungspositionen müssen NETZwerken statt NETTwerken!“ Damit dies gelingt, hat sie Checklisten entwickelt und gibt Frauen damit 6+1 ultimative Tipps an die Hand, um endlich den Karriere-Sprung zu wagen. Fernab von Statusspielchen, dafür mit mehr Selbstbewusstsein, authentisch und empathisch. Ihr geht es darum, die Quote ohne Quote zu erhöhen: „Leider wird Frauen oft gesagt, sie wären bossy, wenn sie sich klar artikulieren, oder sie müssten einfach nur die Ellenbogen ausfahren, um gesehen zu werden. Meine Erfahrung ist eine ganz andere: Mit innerer Größe und Standing können wir Frauen es mit Charisma überall hinschaffen – und dieses Charisma erreichen wir ausschließlich über innere Arbeit und das Klären unserer eigenen Position.“ Deshalb fordert sie Frauen auch dazu auf, ihren Sinn und ihre Leidenschaft zu entdecken, so von der Unsicherheit zur Klarheit zu kommen und aufbauend auf ihren Zielen strategisch vorzugehen, um sichtbar zu werden – permanent, penetrant und positiv. Die Checklisten können gegen eine Portogebühr von 1,00 Euro direkt bestellt werden unter https://drbourgeois.com/.

Chancen sehen, sein Leben selber gestalten und für Erfolge trainieren – dafür steht Dr. Marion Bourgeois. Als zertifizierter Business-Coach, Mediatorin und Moderatorin bringt sie Menschen in die Selbstverantwortung und Unternehmen zum Kulturwandel. https://www.drbourgeois.de/

Firmenkontakt
Dr. Marion Bourgeois
Marion Bourgeois
Oktavianstr. 17a
50968 Köln
+49 221 397 973 40
marion@drbourgeois.de
https://www.drbourgeois.de/

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Carina Quast
Markt 21
95615 Marktredwitz
+49 9231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Bildquelle: @Dr. Marion Bourgeois / Kreaturen Agentur

Pressemitteilungen

Routinen bilden durch neue Gewohnheiten

Executive Coach Thomas Gelmi erklärt, wie Sie durch das aktive Bilden neuer Gewohnheiten Routinen entwickeln können

Das menschliche Gehirn steuert nicht nur unser Denken, Fühlen und Handeln – es bildet auch unsere Gewohnheiten. Dafür verantwortlich seien die sogenannten Basalganglien. Aus mehreren Kernen zusammengesetzt, bilden diese den Teil unseres Gehirns, der unter anderem aus sich häufenden Handlungen Routineaktivitäten formt.

„Wird ein Gedanke oder eine Aktivität mehrmals wiederholt, übernehmen irgendwann die Basalganglien die Kontrolle darüber und formen einen neuen neuronalen Pfad, der hieraus automatisch neue Gewohnheiten bildet – sodass wir zukünftig nicht mehr bewusst darüber nachdenken müssen, was wir tun, sondern die Reaktion, das Verhalten oder das Denken automatisch abläuft“, erklärt Gelmi, Experte für Selbst- und Beziehungskompetenz.

Ein gutes Beispiel sei hierfür das Autofahren. Sobald die Bremslichter des vorderen Fahrzeuges aufleuchten, bremse auch der Fahrer dahinter. Dies sei ein Automatismus, der sich über die Häufigkeit dieser Situation im Alltag gebildet habe. Den Prozess erklärt Gelmi so: „Je häufiger wir einen solchen Vorgang wiederholen, desto mehr neuronale Verbindungen werden gebildet und desto stärker ist die Reaktion aus der Gewohnheit heraus. Und da sie dadurch wenig Bewusstheit verlangt, verbraucht sie auch weniger Ressourcen im Gehirn.“

Die Reihenfolge dieses Prozesses sei dabei immer die gleiche. Im ersten Schritt gebe es einen Impuls, der eine bestimmte Aktion auslöse – im angeführten Beispiel wäre dies das Bremslicht. In einem zweiten Schritt folge das Verhalten, wie hier das Auslösen der Bremse. Der Prozess ende schließlich mit dem Ausschütten von Dopamin im Belohnungszentrum des Gehirns. Dieses gebe dann ein Signal dafür, dass die ausgelöste Reaktion auf den Impuls richtig war und in Zukunft weiter angewandt werden solle. Was für Alltagssituationen gilt, könne ebenso erfolgreich für den persönlichen Erfolg genutzt werden. Ein Bewusstsein über diese Funktionen gebe uns die Möglichkeit, erfolgreich neue Gewohnheiten zu bilden.

Mehr Informationen zu Thomas Gelmi: http://www.thomasgelmi.com

Thomas Gelmi unterstützt weltweit Führungskräfte und deren Teams in Unternehmen unterschiedlichster Größe und verschiedenster Branchen. Dazu gehören global tätige Organisationen wie die WTO, Siemens, Roche, oder Credit Suisse, aber auch KMUs und Privatkunden. Sein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Selbst- und Beziehungskompetenz in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt.

Kontakt
Movadis GmbH
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8021 Zürich
+41 56 535 7996
info@thomasgelmi.com
http://www.thomasgelmi.com

Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info

Pressemitteilungen

Manager in die Schule: Neue Perspektiven für Führungskräfte!

Wieland Arlt weiß, wie Leadership richtig funktioniert – Brillagers verlost drei kostenlose Trainings.

Herbstzeit ist Trainingszeit – so die Erfahrung von Wieland Arlt, Inhaber von Brillagers™ Management in Hamburg. Wie in jedem Jahr ist ab Mitte August eine Zunahme der Weiterbildungs- und Trainingsmaßnahmen in den Unternehmen beobachtbar. Und wie jedes Jahr stehen die Entscheider vor der Aufgabe, sich für den richtigen Trainer und Partner für die zu beauftragende Maßnahme zu entscheiden.

Keine leichte Aufgabe, wie jede Dienstleistung, ist ein Training erst im Nachhinein beurteilbar. Und so zögern viele Entscheider bei der Aufnahme neuer Trainer in den Pool der Partner – zu groß ist die Gefahr, dass sich die getroffene Entscheidung als Fehlgriff herausstellt. Was passiert bei einem Fehlgriff? Die Trainingsmaßnahme scheitert, die Teilnehmer verlieren die Lust und das Thema ist verbrannt. Im schlimmsten Fall fällt dem Entscheider die gescheiterte Maßnahme noch auf die Füße.

Kein Wunder, dass viele Entscheider sich für das Altbewährte entscheiden, anstatt neue Wege zu gehen oder frischen Wind zuzulassen. Eigentlich Schade – verständlich. Wieland Arlt ermöglicht Entscheidern mit der Brillagers™ Winter Academy einen neuen Weg.

Welche Vorteile hat die Brillagers™ Winter Academy?
„Unternehmen überzeugen sich in einem unverbindlichen Rahmen von der Qualität einer Trainingsmaßnahme und müssen sich nicht auf Aussagen im Vorfeld verlassen. Statt darauf zu hoffen, dass eine Trainingsmaßnahme erfolgreich durchgeführt wird, ist die Gewissheit eines Erfolges von Vornherein gegeben. Das nimmt Druck vom Entscheider und öffnet die Tür für neue Konzepte und Gesichter.“

Wie ist die Brillagers™ Winter Academy aufgebaut?
„Die Winter Academy bietet ein Training über die Dauer von einem halben Tag. Das reicht, um einen fundierten Eindruck über die Durchführungsqualität eines Trainings zu bekommen und um konkrete praxisnahe Inhalte an die Teilnehmer zu vermitteln.“

Welche Themen werden in der Brillagers™ Winter Academy angesprochen?
„Bei Brillagers™ Management sind wir auf Leadership und Management spezialisiert. Folgerichtig erstreckt sich das Training auf den Themenbereich Führung“

Was kostet die Teilnahme an der Brillagers™ Winter Academy?
„Wir bieten die Trainings im Rahmen der Winter Academy kostenfrei an. Die Reisekosten trägt jeder Teilnehmer. Aus diesem Grund bieten wir drei Trainingtage an. Wir sehen die Academy als Mittel zum beiderseitigen Kennenlernen in einem lockeren Rahmen. „Mit wem habe ich es zu tun?“ Dieser Frage gehen wir auf den Grund – und eine valide Entscheidungsbasis herausarbeiten. Wenn beide Seiten weitermachen, ist das die Basis auf der wir gerne aufbauen.“

Wer kann an der Brillagers™ Winter Academy teilnehmen?
„Wir laden jedes Unternehmen ein, sich für eine Teilnahme an der Academy zu bewerben. Die Entscheidung für die teilnehmenden Unternehmen basiert auf der Begründung für die erwünschte Teilnahme: „Warum wollen Sie und Ihr Unternehmen an einem der drei kostenfreien Trainings teilnehmen?“ Wer die besten Antworten liefert, gewinnt.“

Wann findet die Brillagers™ Winter Academy statt?
„Die Bewerbungsfrist geht bis zum 25. Oktober 2019. Die drei Trainings finden in der Woche vom 09. Bis 13. Dezember 2019 statt. Diese Zeit ist fest für die Academy eingeplant und wir freuen uns auf die intensiven Trainings.“

Wo kann man sich bewerben? Das Unternehmen hat für die Bewerbung eine Landingpage eingerichtet, auf der noch weitere Informationen zum Konzept und zur Durchführung zu finden sind. Hier können sich Interessenten für eines der drei kostenfreien Trainings in ihrem Unternehmen bewerben: Einfach auf https://bit.ly/2nOYHJY klicken.“

MIKUNET ist eine Media- und Marketing-Agentur, die Produkte und Botschaften ihrer Kunden über verschiedene Medienkanäle und Kooperationspartner verknüpft. Wir orientieren uns mit transparenten Geschäftsmodellen an den Bedürfnissen unserer Kunden und ihren individuellen Anforderungen. MIKUNET ist hierbei Ihr Partner auf dem spannenden Weg durch alle Medien.

Kontakt
MIKUNET GmbH
Michael Kudal
Goernestrasse 4
20249 Hamburg
0178 347 2000
presse@mikunet.de
http://www.mikunet.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Werte-Summit 2019

Das Gipfeltreffen für Change-Berater und Organisationsentwickler von und mit den 9 Levels of Value Systems

Vom 17. bis zum 18. Oktober veranstaltet die 9 Levels Deutschland GmbH ihren jährlichen Werte-Summit für Change-Berater und Organisationsentwickler. In diesem Jahr findet die Veranstaltung in luftiger Höhe im Aachener Drehturm statt. Die zweitägige Konferenz bietet ein vielfältiges Programm rund um die Themen Werte und Kulturwandel.
Ausgangspunkt ist das Graves“sche Modell und die 9 Levels als fundiertes und praxiserprobtes Instrument zur Erfassung von IST und SOLL der aktuellen und gewünschten Wertekultur. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, sich mit seinen Ideen, Gedanken und Kontexten einzubringen, um gemeinsam eine Konferenz zu gestalten, die Synergien nutzt, pragmatische Antworten gibt und gleichzeitig spannende neue Fragen und Erfahrungen generiert.
Folgende Impulsgeber geben WERTvolle Tipps aus Ihrem Praxisalltag an die Teilnehmer weiter:

-Rainer Krumm: Case Study eines Werte-Workshops mit Lego Serious Play im männerdominierten Umfeld
-Fabian Wilmes & Christian Albat: Wertearbeit am Beispiel der Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH
-Pierre Michel Ernest: Werteorientierte Entwicklung von Bauernorganisationen in Westafrika
-Stefan Krause: Veränderungsprozess von einer funktions- zu einer prozessorientierten Organisation
-Harald Firlinger: Nachhaltige Unternehmensentwicklung am Beispiel eines europäischen Finanzdienstleisters
-Anja Hofmann: Auf dem Weg zur Führungskraft im Kontext der digitalen Transformation
Abgerundet wird das vielfältige Programm durch eine exklusive Führung durch das neue Industrie 4.0-Werk des Elektromobil-Herstellers e.GO Mobile.
Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular zum Werte-Summit 2019 finden Sie unter: www.9levels.de/zertifizierung/werte-summit/

Alles über die 9 Levels of Value Systems lesen Sie auf www.9levels.de

Die 9 Levels Deutschland GmbH ist Lizenzinhaber für die 9 Levels of Value Systems in Deutschland. Als wissenschaftlich fundiertes Analysetool, basierend auf der Forschung von Clare W. Graves, werden damit die Wertesysteme von Einzelpersonen, Teams und ganzen Organisationen sichtbar gemacht und Entwicklungsimpulse aufgezeigt. In den Zertifizierungen zum 9 Levels-Berater werden interessierte Berater, Trainer, Coaches, Geschäftsführer, Führungskräfte sowie Personal- und Organisationsentwickler darin ausgebildet, die Werteanalysen selbst vorzunehmen und bei Themen wie Kulturwandel, Change, Führung, Team, Vertrieb und mehr professionell wie pragmatisch in die Anwendung zu bringen.

Kontakt
9 Levels Deutschland GmbH
Sonja Wittig
Bayenthalgürtel 40
50968 Köln
+49 221 66 9999-19
contact@9levels.de
http://www.9levels.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Ben Schulz & Consultants jetzt AG

Ben Schulz & Consultants sind nun als AG unterwegs

„Wir werden eine(r) von Ihnen!“, so titeln Ben Schulz und Consultants auf der Website. Der Wandel von der GmbH zur AG sei für sie als Partner die logische Konsequenz der Weiterentwicklung ihrer langjährigen Selbstständigkeit gewesen. Die inhaltlichen Schwerpunkte von Ben Schulz & Consultants sind ebenso vielfältig, wie die Köpfe des Consulting Unternehmens. Neben Top Management & Sparring, Führung & Leadership und Beratung von Betriebsräten überzeugen die Consulting Partner mit weiterer umfassender Expertise etwa aus den Bereichen New Work & Kultur, Organisationsentwicklung & Innovation sowie Personalmanagement & HR-Transformation.

Die Besonderheit von Ben Schulz & Consultants liege im Team: „Wir als Consulting-Team kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen mit viel Know-how und starken Kompetenzen. Und die Bündelung dessen, die Möglichkeiten und das Potenzial, das aus unserer Vielfalt entsteht, bieten für unsere Kunden einen echten Gewinn“, so Ben Schulz, Vorstand der AG und CEO. Das Expertenteam schaffe nicht nur strategische Klarheit, sondern auch die direkte Absicherung individueller Prozesse in Projekten und Unterstützung in der operativen Umsetzung.

Neben Benjamin Schulz, gehören auch Carmen Halstenberg, Achim Halstenberg, Daniele Gianella und Susanne Wagner zu dem Partnerteam der AG, neben dem es ein Netzwerk von weiteren Experten aus der Weiterbildungsbranche gibt. Carmen Halstenberg bringt ihre Expertise vor allem aus der Personalentwicklung und ihrer Consulting-Erfahrung mit Führungskräften und Betriebsräten mit. Der Fokus von Achim Halstenberg als Head of Education & Training, liegt auf dem kontinuierlichen Verbesserungeprozess von Weiterbildungs- und Trainingsmaßnahmen. Daniele Gianella, Head of Managing Projects & Digital Solutions, bringt sein Know-how aus jahrelanger Projekterfahrung ein und Susanne Wagner ist die Beraterin, wenn es um Marketing, Kommunikation und Strategie geht. „Das, was uns in der Zusammenarbeit auszeichnet, ist, dass die unterschiedlichen Charaktere, die wir vereinen immer an irgendeiner Stelle passend sind und diese Kompetenzen zusammen sind unschlagbar“, resümiert Carmen Halstenberg, Aufsichtsratsvorsitzende.

„Wir sind Sparringspartner auf Augenhöhe. Wir entdecken Grenzen unserer Kunden und gehen mit ihnen darüber hinaus. Unser Ziel ist es, sie zu den Helden ihrer Story werden zu lassen und unser Anspruch dabei ist, sie zu befähigen“, schließt Ben Schulz.

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants AG
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

BKS-Coaching, Barbara Kaiser, Flow, Motivation und Leistungsstärke verbessern

Sich ganz auf den Anderen einlassen. Genau hinzuschauen, wo ein Mensch steht und was er braucht um vorwärts zu kommen. Das sind drei wichtige Grundsätze, um als Trainer Teilnehmer individuell zu fördern und kompetent zu leiten.

Würzburg – Den Berg erklimmen, die Weiterbildung absolvieren, Ziele erreichen: Was uns Menschen antreibt und unsere Vorhaben schaffen lässt, ist Motivation und der damit verbundene Flow, dieser Zustand beschreibt ein Gefühl des totalen Aufgehens in eine Aktivität wieder.

Eine der Erfahrungen, die Flow deutlich charakterisieren, ist ein Gefühl von totaler Konzentration. Flow ist die Höchstform des Motiviertseins mit absoluter Fokussierung schwierige und komplexe Aufgaben mit Begeisterung zu lösen. Ablenkungen werden minimiert, und Menschen im Zustand des Flows berichten häufig von einer starken Zentrierung auf den Schwerpunkt. Zeitgleich empfinden sie auch in den schwierigsten Situationen absolute Kontrolle und zeigen im Flow kaum Interesse daran, wie andere sie dabei wahrnehmen.

Motivation basiert auf vielen Quellen

Die Gesamtheit aller Motive, die zur Handlungsbereitschaft führen, und das auf emotionaler und neuronaler Aktivität beruhende Streben des Menschen nach Zielen oder wünschenswerten Zielobjekten, diese Motivationsquellen nach „Barbuto und Scholl“ bilden dabei die wissenschaftlichen Grundlagen. Die darin beschriebene „intrinsische Motivation“ kommt immer aus uns selbst und ist die starke Antriebskraft hinter all unserem Handeln. Sie zeigt sich in grundsätzlicher Lernbereitschaft und der dadurch erhöhten Flexibilität im Denken mit Resultaten wie Kreativität, positiven Lernleistungen und fruchtet emotional in mehr Spaß, mehr Interesse. Wenn jemand leidenschaftlich an einer Sache arbeitet, dafür sogar Abstriche und Einschränkungen in Kauf nimmt und das, zumindest überwiegend, gerne tut, dann haben wir es mit einem immanent motivierten Menschen zu tun. Das Gegenteil davon ist die sog. „extrinsische Motivation.“ Hier spielen äußere Faktoren eine wichtige Rolle wie: Belohnung, Anerkennung, Status, Ruhm und Ehre aber auch finanzielle Anreize, Beförderung, bis hin zur Furcht vor Kündigung.

Video: BKS-Coaching – YouTube-Channel

Barbara Kaiser, ist mit Ihrer BKS-Coaching ein kompetenter Partner wenn es darum geht sich und sein Unternehmen, seine Fähigkeiten, seine Rolle im Leben, seine soziale Kompetenz, seine Führungsposition zu entwickeln, zu komplettieren und sich ständig zu verbessern. Als Expertin für Business-Coaching ist Sie mit Ihrem Erfahrungsspektrum eine Größe in Sachen Aus- und Weiterbildung von Führungsnachwuchs, Führungskräften und Entscheidern, Ihre Qualifikationen sind wegweisend.

Beide Motivationsarten können Menschen weiter bringen, doch nur eine immanente innere Motivation kann Personen in den Zustand des „Flows“ versetzen. Das Flow-Erlebnis ist ein spezielles Phänomen der inneren Motivation, das vor allem von Csikszentimihályi (1975 – 1992) untersucht wurde. Bezeichnet wird damit der Zustand des reflexionsfreien gänzlichen Aufgehens in einer glatt laufenden Tätigkeit, die als angenehm erlebt wird und zu Zufriedenheit und freudvollem Erleben führt. ( Stangl 2019).

„Wer wie fremdgesteuert durch sein Leben geht kann beispielsweise hinterfragen, welche Motive dahinterstecken. Beachtet sollte aber werden, dass sich Wünsche, Ziele und Antriebsgründe ändern können. Vielleicht warst du vor Jahren noch ehrlich motiviert, hast im Lauf der Jahre dann aber herausgefunden, dass du etwas ganz anderes viel lieber machen möchtest. Im täglichen Business, hat jedes Individuum seine Stärken und Schwächen, ein Coach muss Schwächen erkennen, hat dabei die Stärken zu verstärken und aufzubauen – dabei zielorientiert zu fordern – wirkt um Schwachstellen zu beheben und Menschen weiter zu bringen. So sollte man erst die Ist-Situation erkennen, wahrnehmen um dann die richtigen Maßnahmen zu definieren um die Orientierungen in dynamische Bahnen zu lenken“, erklärt uns Barbara Kaiser im Gespräch.

Das gesamte Potential des Coachs nutzen

Für das Berufsleben gilt: Beide Motivationsquellen sind berechtigt, gehen im Idealfall Hand in Hand. Jeder Mensch kann grundsätzlich motiviert sein, seinen Job optimal auszuüben, sich aber nach Aussicht auf eine Geldprämie trotzdem noch etwas mehr anstrengen. Fragen wie: In welchem Team arbeite ich…, erfüllen mich meine Aufgabenbereiche…?

Selbst bei starker innerer Motivation gibt es natürlich auch Tage, an denen uns allen eine Tätigkeit keinen Spaß macht und man sich durchkämpfen muss, Momente in denen sich kein Flow-Zustand einstellen will. Ein wertschätzendes Feedback oder motivierende Faktoren wie Lob oder finanzielle Anreize werden bei ausreichend intrinsischer Motivation nicht obsolet.

Führungskräfte, Unternehmer fragen, wie können wir unsere Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter motivieren? Das setzt voraus, dass die Führungskraft auch selbst motiviert ist und sich bewusst ist was der Sinn seines Tuns ist und welche Wirkungen seine Haltung auf die Motivation von Teams und Mitarbeiter hat.

„Die sollen sich mal schön selbst motivieren!“

„Das hätten Unternehmen gern, das wird nur nicht funktionieren“, das erlebe ich im täglichen Coaching immer wieder“, so Barbara Kaiser. „Es beginnt immer bei einem selbst, denn die Verantwortung für mein tun und handeln trage ich selbst. Es gibt keinen Schuldigen – damit ist das Problem aber nicht gelöst – es geht darum was ist aufgrund der gegebenen Situation machbar und realisierbar“.

Wahrnehmen was da wirklich wichtig ist

Barbara Kaiser: „Ein wichtiger Faktor im professionellen Coaching von Persönlichkeiten ist die Wahrnehmung, als Coach ist es unverzichtbar ein Gespür zu entwickeln für Dein Gegenüber, was fühlst Du im Anderen. Spüren wo die Schwierigkeiten ihre Wurzel haben, mit allen Sinnen kommunizieren, wahrnehmen, fühlen und spüren, sehen und hören, riechen und den Geschmack bewusst erleben, entschlüsseln was da ist im Menschen. Die Vertrauensbasis erschaffen, damit die Bereitschaft zur Veränderung Fahrt aufnehmen kann um neue Wege zu gehen sich aus der Komfortzone zu bewegen. Das sind sehr wichtige Aspekte meiner Arbeit und meines Teams und Fundament eines zielorientiertes Coaching.

Video: BKS-Coaching – YouTube-Channel

Aus der richtigen Wahrnehmung entsteht Verständnis und aus dem Verständnis erwächst Verständigung und schon steckt man mitten in der Kommunikation. Erst dann erreichen Trainer den Menschen und dann sind die Weichen gestellt für eine gemeinsame erfolgreiche Reise zu den Zielen, mit all den Stationen die sich plötzlich als realisierbare Meilensteine klar abzeichnen. Die Signale die dann ein positiver Mensch aussendet und in seiner Umgebung verankert, bilden damit die Basis auf der erfolgreiche Taten folgen können, das betrifft Beruf, Familie, Beziehungen, private Planungen, erfolgreiche Handlungen und in den Flow kommen.

Kernaussagen von Barbara Kaiser

* Ich bin überzeugt davon dass die Fachkompetenz alleine nicht mehr ausreicht, die soziale Kompetenz ist der Schlüssel zum Erfolg.
* Deshalb zielt das bks-coaching, außer der Vermittlung von fachlicher und methodischer Kompetenz, auf die persönliche Entwicklung des Einzelnen und fördert dadurch mehr Menschlichkeit im Unternehmen,
* Ich glaube dass jeder von uns einen unerschöpflichen Reichtum an Kreativität, Lebensfreude und Kraft in sich trägt der Berge versetzen kann…

Wer ist der Mensch der sich für Coaching entscheiden sollte?

In erster Linie der Führungsnachwuchs, gefolgt von Führungskräften, die ihre soziale Kompetenz erweitern möchten. Personalverantwortliche, selbstständige Personal- und Organisationsentwickler, Projektleiter sowie interne und externe Berater. Menschen, die überzeugende Leistungen zu erbringen haben und den Mut haben, sich zu entscheiden, nachhaltige Veränderung zu wollen.

Über Barbara Kaiser

Barbara Kaiser, vermittelt Wissensbausteine die durch Sie direkt in die Praxis umsetzbar sind. Ihre klare zielführenden Sprache und Ihre Feinfühligkeit mit dem sehr speziellen Gespür für Menschen, bringt Leichtigkeit und bereichert durch frischen Wind. Sie holt Menschen da ab wo sie sind und bringt sie dort hin wo diese auch hin wollen, der Weg gestaltet sich facettenreich aber gemeinsam. Sie findet individuelle, maßgeschneiderte Lösungen die auf Bedürfnisse und Wünsche der Kunden abgestimmt sind. Da ist die herausfordernde, provokant aber offene Herangehensweise, immer wertschätzend, vertraulich und respektvoll aber professionell, direkt, präzise und unterstützend.

Da geht es um „Anregen statt Aufregen“ und es geht darum Dinge zu Ende zu bringen, Projekte erfolgreich abzuschließen. Sich selbst etwas Gutes tun, mit Tanz und Musik, mit Bewegung und Ruhe, zu sich selbst kommen. Meditativ in sich hinein spüren, sich fühlen, damit Gleiches anzieht was sich gleicht. Kreative Potentiale entwickeln Menschen sich aus ihren Kokon zu befreien und die ersten Flugstunden gemeinsam durch zu führen für ein leichteres arbeiten, leben, aus einer motivierten Psyche die ihre Seele schätzt und auf die geistigen Kräfte aufbauend ihren Lebenserfolg realisiert.

Stepstones des BKS-Coaching:

Beratung, Personalentwicklung, Trainingsbedarf, Konzepte, Führungsstilanalysen, Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstsicherheit, Kommunikationsfähigkeit, zielorientierte Reflektion, Potentialentfaltung-Ressourcen, Konfliktlösungen, zwischenmenschliche Beziehungen, Entscheidungsprozesse, Training, Führungstraining, Ausbildung zum Coach, Berater-Teamtraining, Burnout, Prävention, Zeitmanagement, Motivationstraining, konstruktive Gesprächsführung auf Augenhöhe, Profiling.

– Gesprächsstrategien
– Ressourcenanalysen
– Führungstraining
– Selbstmotivation
– Ausbildung zum Business Kommunikations-Coach
– Qualifikation zum VerkaufsTrainer
– Individuelle und maßgeschneiderte Lösungen
– Arbeitsrechtliche Kenntnisse
– Fundierte Vertriebserfahrung
– Direkte Umsetzbarkeit in die Praxis
– Eine klare und zielführende Sprache
– Leichtigkeit und Neuen Schwung
– Provokatives Coaching

Mehr zu Fachkompetenz, Referenzen und 25 Jahre Berufserfahrung finden Sie hier!

Stepstones des BKS-Coaching:

Beratung, Personalentwicklung, Trainingsbedarf, Konzepte, Führungsstilanalysen, Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstsicherheit, Kommunikationsfähigkeit, zielorientierte Reflektion, Potentialentfaltung-Ressourcen, Konfliktlösungen, zwischenmenschliche Beziehungen, Entscheidungsprozesse, Training, Führungstraining, Ausbildung zum Coach, Berater-Teamtraining, Burnout, Prävention, Zeitmanagement, Motivationstraining, konstruktive Gesprächsführung auf Augenhöhe, Profiling.

Kontakt
BKS-Coaching
Barbara Kaiser
Juliuspromenade 64
97070 Würzburg
+49 171 351 391 5
kaiser@bks-coaching.de
http://www.bks-coaching.de/

Bildquelle: © bks-Coaching – Barbara Kaiser

Pressemitteilungen

4. Kölner Dialog mit Bestsellerautor Dr. Peter Kreuz

Führungskräfte-Symposium dieses Jahr im THE VIEW

Köln, 19.09.2019 – Am 25. September findet der 4. Kölner Dialog mit herrlichem Blick auf den Dom in THE VIEW COLOGNE statt. Das Entscheider-Symposium bringt Personen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen, die zum Thema „Zukunftsmusik – Führung in Zeiten des digitalen Beats“ diskutieren. Dabei werden spannende Einsichten in die Herausforderungen moderner Führung und die Zusammenarbeit in Teams vermittelt.
Dr. Peter Kreuz, Unternehmer und Spiegel-Bestsellerautor, wird Inspirationen zur Mitarbeiterführung geben. Als Querdenker ist er regelmäßig Referent bei Führungskräfteveranstaltungen und Konferenzen. Sein Beitrag steht unter dem Leitspruch „JAZZ MINDSET: Führung, Teamarbeit und Innovation in Zeiten des Wandels“. Darin zeigt Dr. Kreuz, wie man mit einem Minimum an Regeln ein Höchstmaß an Kreativität und Zusammenspiel erreichen kann und wie man lernt, mit Risiken, Ungewissheiten, Veränderung und Fehlschlägen umzugehen.
Auch der Gründer des Drum Cafe Deutschland, Matthias Jackel, sieht musikalisches Zusammenspiel als eine perfekte Metapher für Führung und Teamarbeit. Der Leitgedanke seines Vortrags lautet passend dazu: „Führung ist die Kunst, Menschen zu verbinden. Rhythmus verbindet Menschen“.
Der Moderator des Abends, Christoph Heinemann vom Deutschlandfunk, begrüßt neben den Referenten auch Entscheider der Deutschen Telekom, ARAG, RWE, Rheinenergie und weiterer großer Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen. „Ich freue mich, dass wir dieses tolle Event bereits zum 4. Mal durchführen – noch dazu mit so hochkarätigen Gästen“, so Markus Stratmann, als Geschäftsführer von ARKADIA Veranstalter des Abends. Interessenten können sich noch unter www.koelnerdialog.de für die Veranstaltung anmelden.

ARKADIA Management Consultants GmbH ist ein Kölner Beratungsunternehmen, das auf die Umsetzung von Strategien spezialisiert ist. ARKADIA Berater sind insbesondere im Bank- und Finanzdienstleistungssektor, bei Energieversorgern sowie bei führenden Telekommunikationsunternehmen im Einsatz. Das Unternehmen steht für innovative und partnerschaftliche Zusammenarbeit, die messbare Erfolge bringt. ARKADIA ist führend bei der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit und als ein „kununu Top Company“ Unternehmen ausgezeichnet.
ARKADIA Management Consultants ist Teil der ARKADIA Gruppe, die neben Management Consulting auch IT-Consulting sowie Leistungen im Bereich von Forschung und Entwicklung umfasst.

Firmenkontakt
ARKADIA Management Consultants GmbH
Markus Stratmann
Agrippinawerft 14
50678 Köln
022129211950
022129211955
kontakt@koelnerdialog.de
http://www.arkadia.de/koelner-dialog/

Pressekontakt
Kölner Dialog c/o ARKADIA Management Consultants GmbH
Tatjana Vukobratovic
Agrippinawerft 14
50678 Köln
022129211950
022129211955
kontakt@koelnerdialog.de
http://www.koelnerdialog.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Thomas Gelmi – MBA Coach an der Universität St. Gallen (HSG)

Executive Coach Thomas Gelmi neu für das MBA Programm der Universität St. Gallen (HSG) tätig

Im MBA Programm der Universität St. Gallen (HSG) erhalten Teilnehmer Einblicke in die neuesten Forschungsthemen und -methoden führender Wirtschaftswissenschaftler. Die praktische Relevanz und Anwendbarkeit der vermittelten Inhalte stehen dabei im Mittelpunkt. Die Kursinhalte des MBA decken ein breites Spektrum relevanter Management-Themen ab, wie beispielsweise Corporate Finance, Global Business Environment, Leadership, Marketing & Communications, Supply Chain Management und Strategy. Während des Studiums erhalten Teilnehmer Zugang zu fruchtbaren Praxisprojekten und lernen die vermittelnden Inhalte unmittelbar in die Praxis umzusetzen.

Thomas Gelmi, Experte für Selbst- und Beziehungskompetenz in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt, ist ab diesem Semester als Coach für die HSG tätig. „Ich freue mich sehr und fühle mich geehrt, die Teilnehmer dieses herausragenden Programms in ihrer Entwicklung zu unterstützen und damit aktiv zu ihrem Erfolg beitragen zu dürfen.“, sagt der Executive Coach über seine neue Aufgabe.

Im Financial Times Ranking ist die HSG auf Platz 4 der Europäischen Top Business Schools und sogar auf Platz 1 im deutschsprachigen Raum. Der MBA der Universität St. Gallen schliesst mit einem akademischen Grad ab, wird auf Englisch gelehrt und eignet sich hervorragend für High Potentials, die eine interdisziplinäre Management-Weiterbildung anstreben.

Nähere Informationen zum MBA Programm der HSG finden Sie unter: https://www.mba.unisg.ch

Mehr Informationen zu Thomas Gelmi: http://www.thomasgelmi.com

Thomas Gelmi unterstützt weltweit Führungskräfte und deren Teams in Unternehmen unterschiedlichster Größe und verschiedenster Branchen. Dazu gehören global tätige Organisationen wie die WTO, Siemens, Roche, oder Credit Suisse, aber auch KMUs und Privatkunden. Sein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Selbst- und Beziehungskompetenz in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt.

Kontakt
Movadis GmbH
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8021 Zürich
+41 56 535 7996
info@thomasgelmi.com
http://www.thomasgelmi.com

Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info

Pressemitteilungen

Comedy und Party! 10 x 2 Freikarten von schuhplus für Kiez-Tour

Übergrößenhändler verlost Karten für Tina Lustig

Der Dauerbrenner auf dem Kiez – hier bekommt man was geboten! Spannend, humorvoll und musikalisch. Die Kieztour mit Tina Lustig auf Deutschlands sündigster Meile, der Reeperbahn in Hamburg, ist DAS Kulturprogramm für die Lachmuskeln in Hamburg. Tina Lustig verspricht beste Unterhaltung. Es wird humorvoll, spannend und musikalisch – inklusive Showeinlage in einer Kiez-Spelunke! Man erlebt die wichtigsten Hotspots mit Kiez-Legende Tina Lustig. Legendäre Orte wie die Herbertstraße, die Große Freiheit oder der Hans-Albers-Platz werden besucht und die zeitgenössische Geschichte St. Paulis und seiner Legenden spannend und humorvoll vorgetragen. Zu Besuch in der weltbekannten Boxerkneipe „Zur Ritze“ und mit etwas Glück auf Udo Lindenberg, die Klitschkos, Jan Fedder oder Jan Delay, die hier ebenfalls oft zu Gast sind, treffen. Box- sowie Kiezgrößen sieht man hier auch beim Training. Tina Lustigs Kulturprogramm unterhält Sie während der ganzen Führung und sorgt dafür, dass Ihre Lachmuskeln bis zur Schmerzgrenze strapaziert werden. Schuhplus – Schuhe in Übergrößen verlost im Zuge der Super-Summer-Verlosungsaktion 10 x 2 Freikarten für die großartige und besonders witzige Comedy Kieztour mit Tina Lustig. Jetzt registrieren und mit schuhplus gewinnen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neue Webinar-Reihe von 9 Levels Deutschland

Die neue, kostenlose Webinar-Reihe von 9 Levels Deutschland vermittelt Tipps und Tricks aus dem Praxisalltag

Wer seine Kenntnisse aus der 9 Levels-Zertifizierung auffrischen oder erweitern möchte, hat in der kostenlosen Webinar-Reihe die Möglichkeit, von erfahrenen Instruktoren zu lernen. Diese berichten aus ihrem Praxisalltag und vermitteln Wissen, um im Umgang mit Kunden noch sicherer und erfolgreicher zu werden. Über eine Chat- und Kommentarfunktion können die Teilnehmer Fragen stellen und sich austauschen.

Am 9. September spricht Christian Albat zum Thema „Boosting 9 Levels – so schaffst du MehrWERT mit dem Tool bei deinen Kunden“. Hier erfahren die Teilnehmer, wie man mit den 9 Levels neue Kunden gewinnen und bestehende Kontakte weiterentwickeln kann. Darüber hinaus gewährt das Webinar viele Praxiseinblicke, gibt wertvolle Impulse für eigene Projektideen und liefert entscheidende Argumente für den Einsatz des Tools.

Sonja Wittig behandelt am 29. Oktober das Thema „Von PLATEAU, ZINNE UND CANYON – Wie du aus 9 Levels-Ergebnisbildern WERTvolle Hypothesen ableitest“. Anhand zahlreicher Beispiele verdeutlicht die Geschäftsführerin von 9 Levels Deutschland, wie 9 Levels-Ergebnisse richtig interpretiert werden können. Sie stellt typische Kurvenverläufe vor und zeigt auf, welche Vermutungen sich daraus zu den aktuellen Themen des Kunden ableiten lassen.

Weitere Informationen sowie Anmeldeinformationen zur Webinar-Reihe finden Sie unter: www.9levels.de/zertifizierung/webinare/

Alles über 9 Levels of Value Systems lesen Sie auf www.9levels.de

Die 9 Levels Deutschland GmbH ist Lizenzinhaber für die 9 Levels of Value Systems in Deutschland. Als wissenschaftlich fundiertes Analysetool, basierend auf der Forschung von Clare W. Graves, werden damit die Wertesysteme von Einzelpersonen, Teams und ganzen Organisationen sichtbar gemacht und Entwicklungsimpulse aufgezeigt. In den Zertifizierungen zum 9 Levels-Berater werden interessierte Berater, Trainer, Coaches, Geschäftsführer, Führungskräfte sowie Personal- und Organisationsentwickler darin ausgebildet, die Werteanalysen selbst vorzunehmen und bei Themen wie Kulturwandel, Change, Führung, Team, Vertrieb und mehr professionell wie pragmatisch in die Anwendung zu bringen.

Kontakt
9 Levels Deutschland GmbH
Sonja Wittig
Bayenthalgürtel 40
50968 Köln
+49 221 66 9999-19
contact@9levels.de
http://www.9levels.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.