Tag Archives: Funk

Pressemitteilungen

EU will mit EED Verbrauchsverhalten von Mietern verbessern: Funkmesstechnik ab 2020 verpflichtend

Klimaschutz und Energieeffizienz sind treibende Themen unserer Zeit. Die hochgesteckten Ziele werden jedoch häufig nicht so zügig erreicht, wie angestrebt – dies zeigt auch der kürzlich veröffentlichte Klimaschutzbericht 2018 des Bundesministeriums für Umwelt. Um den Klimaschutz zu beschleunigen, sind weitere Maßnahmen notwendig: Gesetzesinitiativen, wie die Novellierung der Energieeffizienzrichtlinie (engl.: Energy Efficiency Directive, EED), sollen helfen, die Klimaveränderung zu begrenzen und eine effizientere Nutzung von Energie zu fördern. Bis 25. Oktober 2020 muss die EED in nationales Recht umgesetzt werden. Mit der Novellierung verpflichtet die EU ihre Mitglieder, weitere Energieeinsparpotenziale zu nutzen. Wesentlicher Bestandteil der neuen Richtlinie sind das Bereitstellen von unterjährigen Verbrauchsinformationen für Wohnungsnutzer sowie der verpflichtende Einsatz von Funkmesstechnik in der Verbrauchserfassung.

Aus dem jüngst veröffentlichten Klimaschutzbericht 2018 des Bundesministeriums für Umwelt geht hervor, dass Deutschland die selbst gesteckten Ziele aus dem „Aktionsprogramm Klimaschutz 2020“, welches eine Minderung der Treibhausgasemissionen um 40 Prozent gegenüber 1990 vorsieht, um acht Prozent verfehlen wird. Zwar belegt der Bericht, dass die Verbesserung des Gebäudebestandes durch Modernisierungsmaßnahmen durchaus einen Beitrag zum Erreichen der Ziele geleistet hat, jedoch sind die Maßnahmen nicht mehr ausreichend. „Es genügt heute nicht mehr, Gebäude lediglich zeitgemäß zu dämmen. Die Möglichkeiten der Digitalisierung müssen stärker genutzt werden, um Energieeinsparpotenziale optimal auszunutzen. Die unterjährige Verbrauchsinformation ermöglicht dem Mieter beziehungsweise Wohnungsnutzer sein Verbrauchsverhalten besser anzupassen und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten“, sagt Stephan Kiermeyer, Geschäftsführer der Kalorimeta GmbH. Energieeinsparungen durch Anpassung des Verbrauchsverhaltens – diesen Ansatz nimmt auch die novellierte Energieeffizienzrichtlinie der EU in den Fokus. So verfolgt die EED das übergeordnete Ziel, den Energieverbrauch innerhalb der EU bis zum Jahr 2030 um 32,5 Prozent gegenüber dem 2007 prognostizierten Verbrauch zu senken. Zu diesem Zweck sieht die Richtlinie unter anderem vor, dass die Konsumenten besser und regelmäßiger über ihren Energieverbrauch informiert werden und so ihr eigenes Verbrauchsverhalten optimieren können. Für die Immobilienwirtschaft ergeben sich daraus wichtige Änderungen.

Die Änderungen

Die EED sieht vor, dass ab 25. Oktober 2020 nur noch fernablesbare Zähler und Verteiler installiert werden, sofern die Kosten sowie der technische Aufwand in einer akzeptablen Relation zur Energieeinsparung stehen. Verbindliches Ziel ist es, dadurch den Verbrauch jährlich um 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu reduzieren. Was unter akzeptabel zu verstehen ist, kann jeder EU-Mitgliedsstaat in seiner nationalen Umsetzung per Verordnung oder Gesetz definieren. Bereits eingebaute Zähler und Verteiler, die eine Fernauslesung nicht unterstützen, sollen bis zum 01.01.2027 nachgerüstet oder ausgetauscht werden.
Darüber hinaus verpflichtet die Novellierung Vermieter ab dem 01.01.2022 dazu, Bewohnern in Liegenschaften mit fernablesbaren Erfassungsgeräten monatlich Verbrauchsinformationen zur Verfügung zu stellen. Schon ab dem 25.10.2020 sollen diese, bei entsprechender Infrastruktur, dem Wohnungsnutzer mindestens halbjährlich zur Verfügung gestellt werden.

Die Auswirkungen

Besonders der verpflichtende Einsatz von Funkmesstechnik hat bereits heute Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft und schafft erste Handlungsimpulse. Diese ergeben sich aus den Fristen und der Lebensdauer der verschiedenen Erfassungsgeräte. Wärme- und Warmwasserzähler haben eine Eichfrist von fünf, Kaltwasserzähler von sechs Jahren. Danach müssen sie zwingend ausgetauscht werden. Heizkostenverteiler werden, bedingt durch die Batterielaufzeit, in der Regel nach zehn Jahren ausgetauscht. Wohnungsunternehmen und Immobilienverwalter, die heute noch Heizkostenverteiler installieren, die keine Fernablesung ermöglichen, müssen spätestens 2026 wieder aktiv werden und diese nachrüsten oder austauschen. Die Lebensdauer von zehn Jahren wird somit unterschritten, was einen wirtschaftlichen Verlust bedeutet. „Ein bevorstehender Austausch von Erfassungsgeräten sollte daher unbedingt dazu genutzt werden, auf fernablesbare Technik umzurüsten“, empfiehlt Stephan Kiermeyer. Zudem ist der Einsatz von Funkmesstechnik der einzige Weg, Bewohnern unterjährige Verbrauchsinformationen zur Verfügung zu stellen.

Die Ziele

Mit der Novellierung rückt die EU die Energieeffizienz von Gebäuden weiter in den Fokus. Gleichzeitig werden Privatsphäre und Transparenz für Bewohner gestärkt. Ableser müssen zukünftig keine Wohnungen mehr betreten und unterjährige Verbrauchsinformationen helfen Bewohnern beim Nachvollziehen ihres Einflusses auf die Energiekosten. „Bei hohem Verbrauch können Bewohner schnell reagieren, ihren Energiebedarf senken, Kosten einsparen und die Umwelt schützen,“ erklärt Stephan Kiermeyer.
Kalo, der Full-Service-Dienstleister für die Immobilienwirtschaft aus Hamburg, setzt hierzu auf modernste Funktechnik und ermöglicht auch die Bündelung von Smart Metering und Submetering über Smart Meter Gateways. Zum Einsatz kommt AMR-Technologie (Automatic-Meter-Reading) im OMS-Standard (Open-Metering-System), wodurch eine offene und vernetzte Infrastruktur entsteht, die Grundlage für Zukunfts- sowie Innovationssicherheit ist. Die erfassten Daten können entweder per Breitbandfrequenz über Gateways in den Treppenhäusern oder über die bereits erwähnten Smart Meter Gateways zu Kalo übertragen werden, wo sie interoperabel für Abrechnungs- und Visualisierungs-Tools oder für weitere autorisierte Anwendungen bereitgestellt werden.
Konkret steht Kunden beispielsweise die vom ZIA (Zentraler Immobilien Ausschuss) prämierte Kalo-App „Cards“ zur Verfügung, die Verbrauchsdaten visualisiert und Bewohnern Anreize zum Energiesparen liefert. So umfasst die App beispielsweise verschiedene Energiespartipps oder auch die Möglichkeit, den eigenen Verbrauch dem Durchschnittsverbrauch vergleichbarer Nutzeinheiten gegenüberzustellen. Damit können die Vorgaben der EED zur regelmäßigen Verbrauchsinformationen von auf besonders innovativem Weg umgesetzt werden.

Der Ausblick

Mit Umsetzung der EED und besonders durch unterjährige Verbrauchsinformationen wird die Digitalisierung der Wohnungswirtschaft weiter vorangetrieben. Funksysteme mit Fernablesung sind dabei die einzig wirtschaftlich sinnvolle Möglichkeit, diese den Bewohnern zur Verfügung zu stellen. Wohnungsunternehmen, die bereits heute auf Funktechnologie setzten, optimieren nicht nur ihre Prozesse, sondern tragen auch für die Zukunftsfähigkeit ihrer Unternehmen Sorge.

Die KALORIMETA GmbH (KALO) – ein Unternehmen der noventic group – bietet als Full-Service-Dienstleister eine vernetzte Infrastruktur für Messdienstleistungen sowie intelligente Analyse- und Abrechnungslösungen in der Immobilienwirtschaft. Das Portfolio umfasst die Verbrauchsdatenerfassung und -analyse sowie die integrierte Abrechnung von Heiz- und Betriebskosten. Zu den weiteren Leistungen gehören die Legionellenprüfung gemäß Trinkwasserverordnung, Services rund um Rauchwarnmelder sowie die Wartung von Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung. Die Verfügbarkeit und Qualität der KALO-Leistungen werden von 1.200 Mitarbeitern im Innen- und Außendienst sowie den bundesweiten technischen Kundendiensten täglich sichergestellt.

Firmenkontakt
KALORIMETA GmbH
Cornelius Napp
Heidenkampsweg 40
20097 Hamburg
04023775537
cornelius.napp@kalo.de
http://kalo.de

Pressekontakt
PresseCompany GmbH
Tim Seitter
Reinsburgstraße 82
70178 Stuttgart
07112388631
tim.seitter@pressecompany.de
http://pressecompany.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Somikon HD-Video-Funk-Türklingel VTK-220 mit App, Akku

Besucher vor der Tür von weltweit sehen und per Smartphone mit ihnen sprechen

-Leitet Klingelsignal auf das Smartphone weiter
-Gegensprech-Funktion per App
-Sprachnachrichten können hinterlassen werden
-Spritzwassergeschütztes Gehäuse nach IP54

Keinen Besucher mehr verpassen: Ab jetzt weiß man immer, wer vor der Tür steht – egal wo man sich auf der Welt befindet. Die Klingel leitet Klingelsignal, Video und Ton auf das Mobilgerät weiter.

Macht das Smartphone zur Gegensprech-Anlage: Kamera, Lautsprecher und Mikrofon sind in der Klingel integriert. Per Smartphone-App spricht man mit seinen Besuchern und sieht sie dabei in HD-Qualität.

Die Türklingel von Somikon hört man auch ohne App dank Funk-Klingelempfänger im Lieferumfang. Einfach über die App den Favoriten aus 32 Klingeltönen auswählen und an der Klingel die gewünschte Lautstärke einstellen. Fertig!

Zusätzliches optisches Klingel-Signal: So verpasst man auch dann keinen Besucher, wenn man den Klingelton nicht hört. Oder wenn man ihn ausgeschaltet hat, z.B. beim Staubsaugen oder wenn das Baby schläft.

Nachrichten empfangen: Wird auf das Klingeln nicht reagiert, können Besucher eine Sprachnachricht hinterlassen. Diese ruft man ganz bequem von weltweit über die Smartphone-App ab.

Komfortabler Akkubetrieb: So nutzt man die Video-Klingelanlage völlig kabellos und unabhängig von Steckdosen. Auch profitiert man von einer langen Laufzeit. Bequem lässt sich die Klingeleinheit an jedem USB-Port oder USB-Netzteil wieder aufladen.

-WLAN-Anbindung für Zugriff per App: leitet Klingelsignal, Video und Ton auf Smartphone und Tablet-PC weiter
-Integrierte Kamera für HD-Videos: 1280 x 960 Pixel (960p)
-Großer Bildwinkel: 156°
-Nimmt auf, sobald der Klingelknopf gedrückt wird (10 Sekunden pro Auslösung)
-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Kostenlose App für iOS und Android: für Einstellungen, weltweite Benachrichtigung, Live-View und Wiedergabe von Sprachnachrichten
-2-Wege-Kommunikation dank integriertem Lautsprecher und Mikrofon
-Besucher kann bis zu 10 Sekunden lange Nachricht hinterlassen, wenn keine Antwort erfolgt (Speicherung erfolgt auf kostenlosem Cloud-Speicherplatz)
-Spritzwassergeschütztes Gehäuse: IP54
-Indoor-Klingel-Einheit mit 32 wählbaren Klingelton-Melodien und blauem Licht-Signal
-Funk-Frequenz: 433 MHz, bis zu 50 m Reichweite
-Stromversorgung Klingel: auswechselbarer Li-Ion-Akku mit 2.600 mAh für bis zu 2 Monate Laufzeit, lädt per USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
-Stromversorgung Klingel-Einheit: 230 Volt (Steckdosen-Gerät)
-Maße Klingel (mit Halterung): 62 x 135 x 29 mm, Gewicht: 154 g
-Maße Klingel-Einheit ((Ø x T): 75 x 71 mm, Gewicht: 83 g
-Video-Türklingel VTK-220 inklusive Klingel-Einheit, Halterung, Montagematerial, USB-Ladekabel und deutscher Anleitung

Preis: 69,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4559-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4559-3112.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Somikon WLAN-HD-Video-Türklingel VTK-220 mit App

Die Besucher vor der Tür von weltweit sehen und mit ihnen sprechen

– Leitet Klingelsignal auf das Smartphone weiter
– Gegensprech-Funktion per App
– Sprachnachrichten können hinterlassen werden
– Spritzwassergeschütztes Gehäuse nach IP54

Keinen Besucher verpassen: Ab jetzt weiß man immer, wer vor der Tür steht – egal wo man sich
auf der Welt befindet. Die Klingel leitet Klingelsignal, Video und Ton auf das Mobilgerät weiter.

So wird das Smartphone zur Gegensprech-Anlage: Kamera, Lautsprecher und Mikrofon sind in der
Klingel von Somikon integriert. Per Smartphone-App spricht man mit seinen Besuchern und sieht
sie dabei in HD-Qualität.

Nachrichten empfangen: Wird auf das Klingeln nicht reagiert, können Besucher eine
Sprachnachricht hinterlassen. Diese ruft man ganz bequem von weltweit über die Smartphone-App
ab.

Den Besuch im Blick: Über die App sieht man beim Klingeln immer gleich, wer vor der Haustür
steht.

Komfortabler Akkubetrieb: So nutzt man die Video-Klingelanlage völlig kabellos und unabhängig
von Steckdosen. Einfach einen Standard-Li-Ion-Akku einsetzen und von einer langen Laufzeit
profitieren. Bequem lässt sich die Klingeleinheit an jedem USB-Port oder USB-Netzteil wieder
aufladen.

– Video-Türklingel VTK-220 mit WLAN-Anbindung für Zugriff per App
– Leitet Klingelsignal, Video und Ton auf Smartphone und Tablet-PC weiter
– Integrierte Kamera für HD-Videos: 1280 x 960 Pixel (960p)
– Großer Bildwinkel: 156°
– Nimmt auf, sobald der Klingelknopf gedrückt wird (10 Sekunden pro Auslösung)
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Kostenlose App für iOS und Android: für Einstellungen, weltweite Benachrichtigung,
Live-View und Wiedergabe von Sprachnachrichten
– 2-Wege-Kommunikation dank integriertem Lautsprecher und Mikrofon
– Besucher kann bis zu 10 Sekunden lange Nachricht hinterlassen, wenn keine Antwort
erfolgt (Speicherung erfolgt auf kostenlosem Cloud-Speicherplatz)
– Per Indoor-Klingel (bitte dazu bestellen) erweiterbar, Funk-Frequenz: 433 MHz
– Spritzwassergeschütztes Gehäuse: IP54
– Stromversorgung: Li-Ion-Akku (bis zu 2 Monate Laufzeit bei einer Akku-Kapazität von
2.500 mAh), lädt per USB (Akku und Netzteil bitte dazu bestellen)
– Maße (mit Halterung): 62 x 135 x 29 mm, Gewicht: 154 g
– Video-Türklingel inklusive Halterung, Montagematerial, USB-Ladekabel und deutscher
Anleitung

Preis: 49,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4536-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4536-3112.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Das Smartphone wird zur Schaltzentrale

Funkübertragung macht das Fahrrad 2019 noch smarter. Davon profitieren nicht nur Fahrrad-Nerds und Spitzensportler, sondern auch Alltagsfahrer. Der pressedienst-fahrrad erklärt den Anbruch der drahtlosen Ära am Fahrrad.

Mit „AXS“ liefert der US-fränkische Komponentenspezialist Sram das heißeste Thema zum Start der Radsportsaison 2019. Hinter den drei Buchstaben, ausgesprochen „access“ wie englisch „Zugang“, verbergen sich ein eigens entwickeltes Funkprotokoll und eine komplett konfigurierbare Schaltzentrale. Damit lassen sich ab sofort diverse Komponenten für Mountainbikes und Rennräder kabellos ansteuern und bedienen. Verwalten kann man das System in der AXS-App (für Android und iOS erhältlich). Welches Aufsehen die neue MTB-Schaltung schon vor ihrem Launch in der Fahrradbranche erregte, zeigt die aktuelle Leserwahl von MTB-News.de, Deutschlands größtem Mountainbike-Portal. Die Funk-Schaltung „Eagle AXS“ kam auf den zweiten Platz in der Kategorie „Innovativstes Produkt des Jahres 2018“ – obwohl es vor der Veröffentlichung am 6. Februar 2019 keine detaillierten Informationen außer ein paar erhaschten Fotos von Prototypen gab!

Der Funk ist übergesprungen

Bekannt ist das Aerial-Protokoll aus Srams Rennradschaltung „eTap“. Es beschleunigt und präzisiert das Schalten – nun auch im Gelände. Darum bedeutet der zweite Platz einige Vorschusslorbeeren für ein System, mit dem bisher fast ausschließlich Profisportler und Entwickler Praxiserfahrungen sammeln konnten. Für Maximilian Topp, PR-Koordinator Mountainbike bei Sram, aber ein Zeichen, dass man die Bedürfnisse der Mountainbiker erkannt hat: „Mit AXS wollen wir das Radfahren verbessern und vereinfachen. Die Schaltung ist einfach besser, schneller, effizienter – und auf Wunsch individualisierbar.“ Der eigene Funkstandard sorgt dafür, dass die Komponenten miteinander kommunizieren und eine starke Verschlüsselung verhindert Interferenzen von anderen Systemen. Über die App lassen sich alle unterschiedlichen AXS-Komponenten steuern und verwalten – sie ist zum Betrieb der Teile aber nicht zwingend nötig. Die App zeigt Akku- bzw. Batterieladestand aller Komponenten an und ermöglicht auch individuelle Einstellung und Feinjustierung. Während der Fahrt müssen Komponenten und Smartphone aber nicht miteinander verbunden sein.

Alles ist denkbar

So können beispielsweise die Schaltfunktionen wie vom Fahrer gewünscht auf die Schalthebel links und rechts verteilt werden. Dafür bietet Sram mit der „Eagle AXS“ (ab 2.000 Euro) eine drahtlose Mountainbike-Schaltung und mit der „Red eTap AXS“ (ab 2.868 Euro) das passende Rennradpendant. Zusätzlich wird von der Sram-Unternehmenstochter Rockshox eine funkgesteuerte Teleskop-Sattelstütze („Reverb AXS“, 800 Euro) angeboten, deren Bedienung ebenfalls über AXS läuft – hier entfällt das umständliche Verlegen der Hydraulikleitungen im Rahmen und ein Großteil des Service. „Das ist aber erst der Anfang. Man braucht nicht viel Phantasie, um AXS auch in Dämpfer, Federgabel oder im hauseigenen Reifendruckmesser „Tyrewiz“ zu sehen. Alles kann mit einem Click verwaltet und gesteuert werden. Das Fahrrad steht somit vor einem Paradigmenwechsel“, ist Topp überzeugt.

Digitalisierung versalzt Dieben die Suppe

Wie weit die Digitalisierung im Fahrradmarkt angekommen ist, zeigt sich auch an anderen Produktbereichen, in denen das Smartphone die Funktion der Schaltzentrale übernimmt und das Radfahrerleben im Alltag und Sport ungemein erleichtert. Die Sicherheitsexperten von Abus haben mit dem „A770 SmartX“ (ab 199,95 Euro) beispielsweise ein Schloss entwickelt, das sich bei eingeschalteter App bei Annäherung automatisch entriegelt – ohne umständliches Suchen nach einem Schlüssel. „Die App zeigt aber auch den genauen Standort des Rades an. Gerade bei großen Radparkplätzen ist das ein enormer Vorteil“, so Marketingmanager Torsten Mendel. Falls das hochwertige Rad doch gestohlen wird, ermöglicht die App „eConnect“ vom E-Bike-Hersteller Haibike ebenfalls Live-Ortung und -Tracking. Außerdem verfügt das System über eine Notruffunktion: Im Falle eines Sturzes wird automatisch ein SMS-Hilferuf an definierte Notfallkontakte ausgelöst. So bietet es ein echtes Plus an Sicherheit. „Das digitale Bike ist keine Illusion mehr, sondern wird 2019 mehr denn je zur Realität. Die Möglichkeiten, die sich Radfahrern in Zukunft bieten, sind vielfältig und auf jeden Einsatzzweck abgestimmt“, sagt dazu Andy Benz, Head of Project Management.

Und App geht die Fahrt

Navigiert wird bereits per Google Maps, Bike Citizens oder speziellen GPS-Geräten, die ebenfalls per App mit dem Smartphone kommunizieren und eigene Kommunikationszentralen sind. „In Kombination mit der Lezyne-App „Ally“ können Tourdaten unserer GPS-Geräte völlig unkompliziert mit Freunden geteilt werden. Ebenso kann man sich auf Tour live im Internet verfolgen lassen, wenn man z. B. in fernen Ländern unterwegs ist“, erklärt Mareen Werner von Sport Import, deutscher Vertriebspartner des GPS-Geräteherstellers. Hierfür lasse man einfach beim Start eine automatische Mail mit einem Tracking-Link an einen definierten Empfängerkreis verschicken. „Einfacher geht es nicht“, so Werner.

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: Radfahren ist aktive, lustvolle Mobilität für Körper und Geist. Kurz: Radfahren ist Lebensqualität, Radfahren ist clever und Radfahren macht Lust auf mehr…

Kontakt
pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083 Göttingen
0551-9003377-0
bb@pd-f.de
http://www.pd-f.de

Bildquelle: www.sram.com | pd-f

Pressemitteilungen

Somikon WLAN-HD-Video-Türklingel VTK-260

Besucher weltweit sehen und mit ihnen sprechen

– Leitet Klingelsignal auf das Smartphone weiter
– PIR-Sensor für automatische Push-Nachricht & Aufnahme bei Bewegung
– Gegensprech-Funktion per App
– Erweiterbar mit Funk-Klingelempfänger
– Stromversorgung per Akkus, USB oder Standard-Klingelstrom
– Spritzwassergeschütztes Gehäuse IP54

Keinen Besucher mehr verpassen: Ab jetzt weiß man immer, wer vor der Tür steht – egal wo man sich auf der Welt befindet. Die Klingel leitet Klingelsignal, Video und Ton auf das Mobilgerät weiter.

Das Smartphone wird zur Gegensprech-Anlage: Kamera, Lautsprecher und Mikrofon sind in der Klingel integriert. Per Smartphone-App spricht man mit seinen Besuchern und sieht sie dabei in HD-Qualität.

Man weiß immer, wenn jemand vor der Tür steht: Dank PIR-Bewegungssensor nimmt die Video-Türklingel für 20 Sekunden auf, wenn sich etwas vor der Linse tut. Außerdem erhält man sofort eine Push-Nachricht auf das Smartphone.

Den Besuch im Blick behalten: Über die Gratis-App „Elesion“ sieht man beim Klingeln immer gleich, wer vor der Haustür steht – dank Nachtsicht auch im Dunkeln.

Das Smart Home automatisieren: Andere kompatible Geräte lassen sich mit der App koppeln so dass man alles zentral steuern kann – direkt über das Smartphone! Werden die Geräte miteinander vernetzt wird beispielsweise das Wohnzimmerlicht eingeschaltet, wenn die Video-Türklingel eine
Bewegung registriert.

Die Klingel flexibel mit Energie versorgen: Dank der Akkus ist die Video-Sprechanlage von Somikon völlig kabellos und unabhängig von Steckdosen – bis zu 4 Monate mit einer Ladung. Für eine dauerhafte Stromversorgung lässt sie sich über den vorhandenen Haustürklingel-Anschluss oder über Micro-USB anschließen.

Das Klingeln im ganzen Haus hören: Mit dem Funk-Klingel-Empfänger (PX-2420) , welcher auch optional erhältlich ist, bekommt man auch ohne Smartphone mit, wenn Besucher Einlass begehren.
Mit den kompakten Steckdosen-Empfängern lassen sich verschiedene Räume im Zuhause bequem ausstatten.

– Leitet Klingelsignal, Video und Ton auf Smartphone und Tablet-PC
– Integrierte Kamera für HD-Video: 1280 x 720 Pixel (720p) mit 30 Bildern/Sek.
– Großer Bildwinkel: 160°
– Nimmt auf, sobald der Klingelknopf gedrückt wird (20 Sekunden pro Auslösung)
– Automatische Nachtsicht mit bis zu 5 Metern Reichweite: Helligkeits-Sensor schaltet bei Dämmerung und Dunkelheit 6 Infrarot-LEDs ein
– PIR-Bewegungs-Sensor mit bis zu 3 Metern Reichweite: nimmt bei erkannter Bewegung vor der Tür automatisch auf (20 Sekunden) und schickt eine Push-Nachricht auf das Mobilgerät
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Kostenlose App „Elesion“ für iOS und Android, erhältlich im App Store und bei Google Play: für Einstellungen, manuelle Aktivierung, weltweite Benachrichtigung, Live-View und Wiedergabe von Aufnahmen
– Umfangreiche Szenarien- und Wenn-Dann-Funktionen: automatische Aktionen
programmierbar, z.B. zum Einschalten einer kompatiblen WLAN-Lampe beim Klingeln u.v.m.
– IFTTT-kompatibel: zum Erstellen von Szenarien und Wenn-Dann-Funktionen in
Kombination mit Geräten anderer Hersteller
– 2-Wege-Kommunikation dank integriertem Lautsprecher und Mikrofon
– Erweiterbar mit Funk-Klingel-Empfänger (PX-2420): für Klingel-Funktion ohne Smartphone
– Spritzwassergeschütztes Gehäuse mit Metall-Frontplatte: IP54
– Speicher: Steckplatz für microSD(HC)-Karten bis 32 GB (bitte dazu bestellen)
– Flexible Stromversorgung: über 2 Li-Ion-Akkus Typ 18650 mit 2.600 mAh für bis zu 4 Monate Laufzeit (laden per USB), über Haustürklingel-Stromversorgung oder Micro-USB (USB-Netzteil und Micro-USB-Kabel bitte dazu bestellen)
– Maße (mit Halterung): 66 x 133 x 32 mm, Gewicht: 170 g
– Video-Türklingel VTK-260 inklusive 2 Akkus Typ 18650, Funk-Klingel-Empfänger für VTK-260, Halterung, Montagematerial, Anschlussmaterial für
kabelgebundene Installation, Schraubendreher und deutscher Anleitung

Funk-Klingel-Empfänger
– Erweitert die Video-Türklingel um akustisches und optisches Signal
– Kabellose Funk-Verbindung (433 MHz), bis zu 25 Meter Reichweite
– Klingelton aus 18 Melodien wählbar
– 4 Lautstärke-Stufen und Stummschaltung, bis zu 100 dB laut
– Stromversorgung: 230 Volt (Steckdosengerät)
– Maße (ohne Stecker): 44 x 44 x 44 mm, Gewicht: 58 g

Preis: 89,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4552-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4552-3112.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

VisorTech Funk-Überwachungssystem DSC-745.PnP

Büro & Co. überwachen

VisorTech Funk-Überwachungssystem DSC-745.PnP

VisorTech Funk-Überwachungssystem DSC-745.PnP, HDD-Recorder & 8 IPKameras, Plug & Play, www.pearl.de

– Überwacht in HD-Auflösung
– Fernzugriff per PC-Browser und App für Android & iOS
– Bis zu 25 m Nachtsicht
– Aufnahme auf bis zu 4 TB große Festplatte
– Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahmestart
– Bis zu 250 m Funk-Reichweite

Jetzt entgeht einem nichts mehr: Die 8 Kameras des Profi-Systems von VisorTech überwachen
alles, was sich vor ihren Linsen tut. Der Festplatten-Rekorder startet bei Bewegung automatisch
die Aufnahme – von allen 8 Kameras gleichzeitig!

So lassen sich Haus, Hof, Einfahrt & Co. überwachen: Die Kameras und den Rekorder koppelt man
kabellos per Funk. Dank wetterfestem Gehäuse sind die Kameras ideal für den Einsatz im Freien
geeignet!

Mit Nachtsicht bis zu 25 Meter weit: Bei zunehmender Dunkelheit schalten sich automatisch die
Infrarot-LEDs an und sorgen für optimale Sicht.

Über jedes Geschehen im Bilde sein: Einfach einen Fernseher oder separaten Überwachungs-
Monitor per HDMI und VGA anschließen und schon nimmt man bequem alle Einstellungen vor,
sichtet die Aufnahmen und sieht, was vor den IP-Kameras passiert.

Weltweite Live-Übertragung per Internet: Dank kostenloser App schaut man jederzeit per
Smartphone und Tablet-PC nach dem Rechten. Und per Browser hat man auch am PC alles im
Blick!

Komplett-System DSC-745.PnP bestehend aus Festplattenrekorder, 8 IR-Kameras mit WLANAntennen,
9 Netzteilen, Netzwerkkabel, Maus, Montagematerial und deutscher Anleitung.

Profi-Überwachungsrecorder:
– Bildübertragung auf Monitor oder TV über VGA und HDMI
– Intuitives Menü, per Maus bedienbar
– Fernzugriff über Internet: per Browser, von Smartphone und Tablet-PC
– Kostenlose App für Android und iOS, erhältlich bei Google Play und im App Store: für
Live-Ansicht auf Smartphone und Tablet-PC
– Aufnahme auf SATA-Festplatte mit bis zu 4 TB (2,5″- oder 3,5″-Festplatte, bitte dazu
bestellen)
– Multiplex-Funktion: gleichzeitige Aufnahme von allen angeschlossenen Kameras
– H.264-Video-Kompression: für hohe Aufnahme-Qualität bei geringem Speicherbedarf
– Pentaplex-Funktion: unterstützt Aufnahme, Wiedergabe, Live-Ansicht, Backup und
Netzwerk-Zugriff gleichzeitig
– Unterstütze Protokolle: UPnP, SMTP, PPPoE, DHCP
– Zwei Antennen für kabellose Kamera-Anbindung, frei ausrichtbar
– Funk-Reichweite zwischen Rekorder und Kameras: bis zu 250 m (freies Feld)
– Anschlüsse: LAN, VGA, HDMI, 2x USB (für Backup), Netzteil
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil
– Maße: 255 x 44 x 258 mm, Gewicht: 914 g (ohne Festplatte)

8 IR-Funk-Überwachungskameras mit je:
– 1/4″-CMOS-Farb-Sensor
– HD-Auflösung: 1280 x 720 Pixel (720p) bei 25 Bildern/Sek.
– Objektiv: Blende f/3,6, Brennweite: 3,6 mm, Fix-Fokus, Bildwinkel: 50° horizontal
– Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahme-Start per Rekorder
– 3 Hochleistungs-IR-LEDs für Nachtsicht bis zu 25 Meter, schalten sich bei Dämmerung
und Dunkelheit automatisch ein
– Für den Außenbereich: wetterfest IP66
– Kombi-Anschlusskabel für Strom und Netzwerk, Länge: 35 cm
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil
– Maße (Ø x T): 62 x 175 mm, Gewicht: 442 g

Preis: 329,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 699,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4483-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4483-1322.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Aktuelle Nachrichten Pressemitteilungen

Albrecht Multicom: Zuverlässiger Dialog in ausgezeichneter Sprachqualität

SONY DSC

Glasklare Kommunikation ermöglicht Albrecht mit den handlichen und leichten Multicom Funkgeräten – für eine sichere und direkte Verständigung bei Sportveranstaltungen oder Events

Dreieich / Lütjensee, im Juli 2018– Mit dem neuen Albrecht Multicom wird eine drahtlose Vollduplex-Kommunikation und damit das gleichzeitige Hören und Sprechen für maximal fünf Teilnehmer gewährleistet. Zusätzlich können bis zu 94 weitere, zuhörende Personen eingebunden werden. Das neue Modell zeichnet sich zudem durch die intuitive Bedienung aus: Einschalten, Headset aufsetzen und ohne extra Tastendruck kommunizieren und das mit einer Reichweite von bis zu 200 Metern sowie einer Betriebszeit von bis zu 10 Stunden. Damit sind die robusten und handlichen Sprechfunkgeräte besonders zu empfehlen für Schiedsrichter und Assistenten bei Fußballspielen und anderen Sportveranstaltungen. Dazu wird das Multicom bei Organisatoren, Veranstaltern, Servicemitarbeitern sowie Sicherheitspersonal auf Events, Messen, Kongressen oder anderen Veranstaltungen in Stadien und Hallen zum Einsatz kommen. Für Schiedsrichter und Assistenten am Spielfeldrand bietet Albrecht ein spezielles Headset als Zubehör an, welches jede sportliche Bewegung zuverlässig mitmacht. Das anmelde- und gebührenfreie Albrecht Multicom ist in verschiedenen Sets ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Bei vielen Anwendungen ist der schnelle Informationsaustausch wichtig, wie bei einer Konferenzschaltung am Telefon spricht man einfach los und braucht nicht noch eine Taste drücken. Die meisten Funkgeräte sind daher nicht die richtige Wahl zum Verbinden von Schiedsrichter und Assistenten oder dem Sicherheitspersonal bei Veranstaltungen, auch weil nur jeweils ein Teilnehmer sprechen und das Mithören nicht ausgeschlossen werden kann. Dank Vollduplex-Kommunikation beim neuen Profifunkgerät Albrecht Multicom wird eine echte, störungsfreie Kommunikation in exzellenter Sprachqualität mit Dialogen wie am Telefon zwischen den Teilnehmern ermöglicht.

Klein, leicht und immer im Einsatz

Das kleine Multicom von Albrecht ist mit seinen Abmessungen von 11,6 x 4,8 x 1,7 cm (HxBxT) und einem Gewicht von nur 85 g angenehm leicht am Oberarm oder Gürtel zu tragen, was gerade für den Dauereinsatz bei Veranstaltungen sehr wichtig ist. Bei der Betriebszeit erreichen die zuverlässigen Funkgeräte eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden, bevor sie über das mitgelieferte Mini-USB-Kabel verbunden und neu geladen werden. Bei einer Reichweite von bis zu 200 Metern wird glasklare Kommunikation auf dem Spielfeld zwischen den Schiedsrichtern oder den Sicherheitsmitarbeitern sowie dem Servicepersonal auf dem Konzert im Stadion sichergestellt. Gefunkt wird mit der sicheren AES 128 Bit Verschlüsselung im 2.4 GHz ISM Band. Daher sind die Modelle in ganz Europa ohne Gesprächsgebühren oder andere Kosten beim Einsatz zu verwenden.

Verfügbarkeit und Preis

Das Albrecht Multicom für drahtlose Vollduplex-Kommunikation ist als Einzelgerät oder 3er Funkgeräte-Set inklusive Ladekabel, Headsets sowie Oberarmtaschen im praktischen Tragekoffer ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei 999,- Euro für das 3er Set und 349,- Euro für ein Einzelgerät und bietet damit ein attraktives Preis- Leistungsverhältnis. Somit können bei Bedarf noch mehr Personen als bisher ausgestattet werden. Für das Albrecht Multicom steht eine Auswahl an optionalem Zubehör wie Profi In-Ear-Headset für Schiedsrichter und Assistenten, Headset mit Doppelstecker oder eine Gürtelclip-Ledertasche zur Verfügung. Weitere Informationen sind unter www.alan-electronics.de erhältlich.

###

Start Download der Pressemeldung als Word-Dokument: 1807_Albrecht_Multicom_Funk

Start Download Bildauswahl ZIP-Datei: 1807_BilderMulticom

###

 

Über Albrecht Audio & Alan Electronics:

Albrecht Audio ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Lütjensee bei Hamburg. Unter Albrecht Audio werden hochwertige Digital DAB+ und Internetradios mit passendem Zubehör wie beispielsweise Bluetooth-Lautsprecher zusammengefasst. Die Traditionsmarke weist eine fast 40-jährige Expertise im Kommunikationsbereich auf und leistete von Anfang an Pionierarbeit in der Entwicklung und schrittweisen Optimierung der Radio- und Funktechnik. Ein breitgefächertes Programm an verschiedensten Modellen für unterschiedlichste Ansprüche, hohe Qualität, ausgezeichnetes Design sowie eine Vielzahl an Innovationen zeichnet die Produktreihe aus.

Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen CTE-Firmengruppe mit Sitz in Italien. Sie umfasst derzeit 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht, Albrecht Audio (Digital- und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland (Funktechnik mit PMR 446, CB-Marine- und Amateurfunkgeräten, Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit Zubehör, Power-Banks und Audiozubehör).

Weitere Informationen unter www.alan-electronics.de.

Pressekontakt:
Alan Electronics GmbH
Christine Albrecht / Konstantina Koch
Tel.: +49 (0) 6103 / 9481-29
E-Mail: presse@alan-electronics.de

Pressemitteilungen

auvisio Kabelloses Gaming-Funk-Headset GHS-500.air

Gaming und Chats kabellos genießen

auvisio Kabelloses Gaming-Funk-Headset GHS-500.air

auvisio Kabelloses Gaming-Funk-Headset GHS-500.air mit TOSLINK, www.pearl.de

Kommunikation ist alles! Dabei ist das kabellose Headset von auvisio ist der ideale Helfer – ob für Absprachen in spannenden Multiplayer-Gefechten oder Chats über Skype & Co.

– Ideal für Mac, PC, Laptop, PlayStation, Xbox u.v.m.
– Optischer Audio-Eingang für besten Sound
– Ausdauernder Akku für bis zu 12 Stunden
– Kabellose Reichweite bis 10 Meter

Passend für PC, Notebook und Spielekonsole: Der Funk-Sender wird per USB an den Windows-PC angeschlossen und so mit Strom versorgt und gleichzeitig mit dem Audiosignal gespeist.
Mit Mac und Spielekonsole ohne optischem Anschluss wird das Headset einfach per Audiokabel verbunden.

Laut und deutlich: Dank weitem Frequenzbereich und Lautstärken bis über 100 dB entgeht einem kein sich anschleichender Gegner mehr. Aber auch Tipps und Hinweise des Teams oder des Chatpartners versteht man mühelos. Dank optischem Audio-Eingang am Transmitter kann man bestmögliche Sound-Qualität genießen.

Funk-Verbindung ohne störende Kabel: Einfach den Sender beispielsweise unter dem PC-Monitor oder neben der Konsole mit optischem Anschluss platzieren: Dank 2,4-GHz-Funkverbindung hat das Headset stets eine gute Verbindung. Und Maus und Tastatur lassen sich bedienen, ohne dass das Headset in den Weg kommt.

Stundenlanges Spiel- und Chat-Vergnügen: Dank ausdauerndem Akku im Headset zockt man ohne Unterbrechung auch die Nacht hindurch. Ideal beispielsweise für LAN-Partys mit Freunden.

Sitzt auch nach Stunden noch bequem: Die angenehm weich gepolsterten Ohrhörer und der
Kopfbügel sorgen dafür, dass es nirgends drückt!

– Gaming-Funk-Headset GHS-500.air für Computer und Spielekonsole, z.B. Playstation 3,
Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One (benötigt Adapter für Game-Controller)
– Auch ideal für Chats per PC, Mac und Laptop
– Stabile Funkverbindung per 2,4 GHz (nur an PC und Spielekonsole mit TOSLINKAnschluss
nutzbar), bis zu 10 m Reichweite
– Große Treiber (Lautsprecher): Ø 40 mm
– Lautstärkeregelung direkt am Kopfhörer: je 1x Drehregler für Audio und Mikrofon
– Bequeme Ohrpolster: ca. 95 x 77 mm
– Variable Kopfbügel-Länge, verlängerbar um bis zu 6 cm
– Frequenzbereich Kopfhörer: 20 – 20.000 Hz, Mikrofon: 100 – 8.000 Hz
– Empfindlichkeit Kopfhörer: 106 dB, Mikrofon: -56 dB
– Impedanz Kopfhörer: 32 Ohm, Mikrofon: 2.200 Ohm
– Anschlüsse Kopfhörer: 3,5-mm-Klinkenbuchse für Audio-Direktanschluss an Mac und
Spielekonsole, Mikrofon-Anschluss, Micro-USB zum Laden
– Anschlüsse Sender: Micro-USB (Stromversorgung und Audio-Übertragung von Windows-
PC), optischer Audio-Eingang (TOSLINK)
– Stromversorgung Headset: integrierter Li-Ion-Akku mit 1.100 mAh für bis zu 12 Stunden
Spielvergnügen bei 50 % Lautstärke
– Maße Headset: ca. 18 x 20,5 x 9 cm, Gewicht: 254 g
– Maße Sender: 66 x 78 x 25 mm, Gewicht: 33
– Gaming-Headset inkusive Mikrofon, 2 Audiokabel (je 1x 2,5- auf 3,5- und 3,5- auf 3,5-mm-
Klinkenstecker, 80 cm), 2 Micro-USB-Kabeln (je 1x 40 und 80 cm), optischem Audiokabel (80cm) und deutscher Anleitung

Preis: 54,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1715-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1715-1260.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Mod-it Kabelloser Funk-Laser-Trackball mit 5 Tasten

Den Mauszeiger jetzt einfach per Daumen steuern

Mod-it Kabelloser Funk-Laser-Trackball mit 5 Tasten

Mod-it Kabelloser Funk-Laser-Trackball mit 5 Tasten und Scrollrad, 1.200 dpi, www.pearl.de

Diese Maus entlastet den Arm! Denn man steuert den Mauszeiger per Trackball nur mit dem
Daumen – ohne die Maus zu bewegen.

Mit intelligenter Steuerung: Der Mauszeiger lässt sich mit 600 dpi über den Bildschirm bewegen.
Oder man überlässt die Geschwindigkeitskontrolle der Maus. Bei langsamen Bewegungen kann
man mit 450 dpi besonders präzise steuern. Und bei schnellen Bewegungen gelangt man dank bis
zu 1.200 dpi im Nu an das andere Ende des Bildschirms.

Stundenlanges Vergnügen ist sicher: Das ergonomische Design ist besonders armschonend und
beugt Ermüdung vor! Die Maus von Mod-it liegt auch nach einem langen Arbeitstag oder einer
durchgespielten Nacht angenehm in der Hand.

– Funk-Maus mit präzisem Trackball für einfache Steuerung per Daumen
– Ergonomische Form für Rechtshänder, auch für große Hände
– 2 Geschwindigkeits-Modi: 600 dpi und Automatik-Modus mit 450 – 1.200 dpi
– Maximale Auflösung: 1.200 dpi
– 5 Tasten und Scrollrad
– DPI-Status-LED
– Plug and Play für Windows Vista/7/8/8.1/10 und OS X / macOS
– Stromversorgung: 2 Batterie Typ AAA / Micro
– Maße: ca. 83 x 47 x 96 mm, Gewicht: 130 g
– Trackball-Maus inklusive USB-Empfänger, Batterien und deutscher Anleitung

Preis: 32,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 49,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2328-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2328-1110.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

newgen medicals Kinnbügel-Kopfhörer KH-220.bt

Jeden Ton jetzt klar und deutlich hören

newgen medicals Kinnbügel-Kopfhörer KH-220.bt

newgen medicals Kinnbügel-Kopfhörer KH-220.bt, www.pearl.de

Ab jetzt kein Wort mehr verpassen: Filme, Musik & Co. kann man jetzt wieder laut und deutlich genießen. Ideal für Senioren und Hörgeschädigte: So hört man beispielsweise den Fernseher perfekt, ohne den Ton bis zum Anschlag aufzudrehen.

Kabellos – auch für Smartphone und Tablet-PC: Kopfhörer und Basis-Station oder Kopfhörer und das Mobilgerät koppelt man einfach per Bluetooth. So kann man sich frei und ohne störende Kabel bewegen – bei TV, Musik und beim Telefonieren mit dem Smartphone.

Der unverzichtbare Helfer bei Gesprächen und Telefonaten: Das Mikrofon im Ohrhörer verstärkt die Stimme des Gegenübers. So hört man jedes Wort laut und klar, ohne sich anzustrengen!

Individuelle Lautstärke für jedes Ohr: Die Hörleistung lässt sich für jede Hörer-Seite einzeln einstellen. Damit gleicht man ganz einfach eine unterschiedlich ausgeprägte Hörschwäche aus.

Extralange Laufzeit: Der integrierte Akku begleitet durch den ganzen Tag. Abends stellt man den Ohrhörer von newgen medicals zum Laden einfach auf die Funkstation. Und morgens steht der Ohrhörer wieder bereit!

-Premium-Hörsystem KH-220.bt für Senioren und Hörgeschädigte: TV, Radio, Musik u.v.m. in angenehmer Lautstärke genießen
-Bluetooth 4.1 für kabellose Verbindung zu Basis-Station oder Smartphone & Co., bis zu 15 m Reichweite
-Lautstärke für jede Hörer-Seite separat einstellbar
-Integriertes Mikrofon: verstärkt Stimmen, Musik & Co.
-Lautstärke: bis zu 100 dB SPL (Sound Pressure Level / Spitzenleistung)
-Funk-Frequenz: 2,4 GHz
-Status-LEDs an Kopfhörer und Funkstation
-Audio-Eingang für externe Audioquellen: 3,5-mm-Klinkenbuchse an Funkstation
-Ein/Aus- und Mono/Stereo-Schalter an Funkstation
-Stromversorgung Kopfhörer: integrierter Li-Ion-Akku mit 200 mAh für bis zu 19 Stunden Laufzeit
-Laden über Funkstation, Ladezeit: ca. 2 Stunden
-Stromversorgung Funkstation: 230-V-Netzteil (Eurostecker, Kabellänge: 150 cm)
-Farbe: schwarz
-Maße Kopfhörer: 135 x 218 x 21 mm, Funkstation: 118 x 25 x 102 mm
-Gewicht Kopfhörer: 48 g, Funkstation: 72 g
-Kopfhörer inklusive 2in1-Funk- und Ladestation, Netzteil, Audiokabel (2x 3,5-mm-Klinkenstecker, 195 cm), Audiokabel-Adapter (3,5-mm-Klinkenbuchse auf 2x Cinch-Stecker) und deutscher Anleitung

Preis: 56,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2310-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2310-5250.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de