Tag Archives: funkschau-Leserwahl

Pressemitteilungen

funkschau-Leserwahl zum „ITK-Produkt des Jahres 2019“: STARFACE-Lösungen wieder in vier Kategorien nominiert

Karlsruhe, 4. Juli 2019. Die UCC-Lösungen von STARFACE wurden in vier Kategorien für die Endrunde der renommierten funkschau-Leserwahl „ITK-Produkt des Jahres 2019“ nominiert. Der Karlsruher Telefonanlagenhersteller tritt in den Kategorien UCC-Lösungen, TK-Anlagen für KMU, TK-Anlagen für große Unternehmen und Cloud-Telefonie an. Ab dem 19. Juli können die funkschau-Leser rund zehn Wochen lang auf www.funkschau.de für ihre Favoriten abstimmen.

„Wir freuen uns sehr über die Chance, unseren Titel aus dem vergangenen Jahr verteidigen zu können“, erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer der STARFACE GmbH. „Nach unserem Sieg in der Kategorie „TK-Anlagen für Großunternehmen“ haben wir auch in diesem Jahr natürlich den Anspruch, wieder ganz vorne mitzuspielen. Und wer weiß: Bei gleich vier Nominierungen und mit der tollen Unterstützung der STARFACE-Community im Rücken könnten 2019 ja sogar mehrere Medaillen möglich sein.“

STARFACE stellt sich 2019 mit folgenden Produkten zur Wahl:

In der Kategorie UCC-Lösungen: STARFACE UCC-Software
Die leistungsfähige UCC-Software STARFACE bündelt die Kommunikationskanäle Telefon, E-Mail, Videoconferencing, Chat und Fax in einem übersichtlichen UCC-Client und erweitert diesen um ein breites Set von Unified Communications- und Collaboration-Features sowie eine nahtlose Mobilintegration. So können STARFACE Kunden voll von den Potenzialen digitaler Workplaces profitieren und jederzeit produktiv zusammenarbeiten.

In der Kategorie Cloud-Telefonie: STARFACE Cloud
Die STARFACE UCC-Plattformen sind auch als innovativer Cloud Service verfügbar. STARFACE Cloud vereint die Vorzüge individualisierter, lokal betriebener VoIP-Anlagen mit den Einsparpotenzialen und der Flexibilität extern gehosteter Managed Services. Unternehmen erhalten Zugriff auf eine maßgeschneiderte STARFACE Instanz, die passgenau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und in hochsicheren Data Centern in Deutschland gehostet wird.

In der Kategorie TK-Anlagen für KMU: STARFACE Compact
Mit der Einsteigerlösung STARFACE Compact liefert STARFACE kleinen und mittelständischen Betrieben eine vollumfängliche und leicht zu integrierende UCC-Plattform für bis zu 20 User. Die kompakte All-in-One-Appliance ermöglicht es selbst kleinsten Betrieben, zu äußerst attraktiven Konditionen von den Möglichkeiten moderner Enterprise-Telefonieumgebungen und UCC-Funktionalitäten zu profitieren.

In der Kategorie TK-Anlagen für Großunternehmen: STARFACE Enterprise
Für große mittelständische Unternehmen mit bis zu 750 Mitarbeitern bietet STARFACE mit der STARFACE Enterprise-Appliance eine leistungsstarke und flexibel erweiterbare UCC-Plattform, die selbst höchsten Ansprüchen gerecht wird. STARFACE Enterprise ist für bis zu 170 SIP- und 136 ISDN-Verbindungen ausgelegt und bewältigt bis zu 30 Telefonkonferenzen gleichzeitig – und präsentiert sich damit auch als attraktive Lösung für Callcenter und Telefondienstleister.

Hintergrund: Die funkschau-Leserwahl 2019
Alljährlich können Leser der funkschau, einer der auflagenstärksten deutschen Fachzeitschriften für Kommunikationstechnik, aus einer von einer Expertenjury erstellten Shortlist von 24 Kategorien ihre „ITK-Produkte des Jahres“ wählen. Die Abstimmung startet mit der Veröffentlichung der Ausgabe 13/14-2019 am 19. Juli 2019, in der den Lesern die nominierten Produkte vorgestellt werden.

Ab diesem Zeitpunkt haben die funkschau-Leser zehn Wochen lang Zeit auf www.funkschau.de für ihren Favoriten abzustimmen. Im vergangenen Jahr gaben bei der funkschau-Leserwahl über 7.000 ITK-Fachleute ihre Stimme für ihr Top-Produkt 2018 ab, womit die Auszeichnung zu einer der repräsentativsten in der ITK-Branche gilt. Die Gewinner der Abstimmung werden im Herbst 2019 bekanntgegeben.

Weitere Informationen zu STARFACE und den STARFACE Produkten finden interessierte Leser unter www.starface.com

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem fünf Siege und vier zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2018 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

M-Files gewinnt in der funkschau-Leserwahl 2018

M-Files wird von den Lesern der funkschau zu einem der besten ITK-Produkte im Bereich DMS, EIM und ECM gewählt. Einfache Nutzung und moderner Ansatz für intelligentes Informationsmanagement überzeugen.

M-Files gewinnt in der funkschau-Leserwahl 2018

Sabine Narloch (funkschau) überreicht Dirk Treue (M-Files) den Award. (Foto: funkschau)

Ratingen, 31.10.2018 – M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, freut sich über die Auszeichnung in der Leserwahl des Magazins funkschau für eines der besten Produkte für DMS, EIM und ECM.

Bei der mittlerweile zehnten Leserwahl zu den ITK-Produkten des Jahres klickten sich rund 7.000 Leser durch die umfangreiche Umfrage und gaben ihr Votum ab. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung wurden nun die jeweils drei Erstplatzierten der 24 Kategorien im Seehaus am Englischen Garten in München ausgezeichnet.

Für M-Files ist die Auszeichnung ein weiterer, schöner Mosaikstein im positiven Feedback des Marktes. Immer wieder überzeugt M-Files Kunden und Analysten bei nationalen und internationalen Marktstudien und Umfragen mit seinem visionären Ansatz, der es erlaubt, alle Informationsablagen im Unternehmen wie Netzwerklaufwerke, SharePoint oder bestehende Archiv- und DMS-Lösungen einheitlich in ein intelligentes Informationsmanagement einzubinden, ohne im Vorfeld langwierige Migrationen vornehmen zu müssen.

„Die Auszeichnung bei der funkschau-Leserwahl 2018 ist für uns ein besonders schönes Feedback, weil hier die Anwender ungefiltert zu Wort kommen“, sagt Dirk Treue, Channel Marketing Manager bei M-Files. „Wir sehen es als Bestätigung für unseren neuen, intelligenten Ansatz im Informationsmanagement, dass wir bekannte Marktgrößen in der Leserwahl hinter uns gelassen haben. Hier zeigt sich, wie stark der Markt für DMS/ECM-Systeme im Umbruch ist und neue, offene Konzepte das bisherige Silo-Denken ablösen.“

Mehr Informationen zu den intelligenten Lösungen für Informationsmanagement von M-Files:
https://www.m-files.com/de

Auf der Website steht auch eine Guided Tour für das Produkt bereit:
https://www.m-files.com/de/tour

M-Files bietet eine Softwareplattform der nächsten Generation für intelligentes Informationsmanagement. Sie verbessert die Performance von Unternehmen und Organisationen deutlich, indem sie den Menschen hilft, Informationen effektiver zu finden und zu nutzen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Enterprise-Content-Management-Systemen (ECM) oder anderen Content-Services-Plattformen vereinheitlicht M-Files Systeme, Daten und Inhalte in der gesamten Organisation, ohne bestehende Systeme und Prozesse zu stören oder eine Datenmigration zu erfordern. Unter Einsatz von Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI) bricht M-Files mit dem Intelligent Metadata Layer bestehende Informationssilos auf, indem es den Nutzern den Zugriff und die Nutzung von Informationen im gewünschten Kontext erlaubt. Dabei können sich die Informationen in beliebigen Systemen, Repositories oder anderen Datenquellen befinden, einschließlich Netzwerkordnern, SharePoint, File-Sharing-Diensten, ECM-Systemen, CRM-Systemen, ERP-Systemen und anderen Geschäftsanwendungen und Ablagen. Tausende von Organisationen in über 100 Ländern – wie beispielsweise NBC Universal, OMV, Rovio, SAS Institute und thyssenkrupp – nutzen M-Files für die Verwaltung ihrer Informationen und Prozesse. Weitere Informationen finden Sie unter www.m-files.com M-Files ist ein eingetragenes Markenzeichen der M-Files Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
M-Files
Jan Thijs van Wijngaarden
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
+49 2102 420616
jan.thijs.van.wijngaarden@m-files.com
http://www.m-files.de

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Team M-Files
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
+49 7721 9461 220
mfiles@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Pressemitteilungen

Silber in der Königsklasse: STARFACE Platinum auf Platz 2 bei der funkschau Leserwahl

Silber in der Königsklasse: STARFACE Platinum auf Platz 2 bei der funkschau Leserwahl

STARFACE Platinum für High-End-Umgebungen: bis zu 3.000 Nebenstellen und 360 ISDN-Kanäle

Karlsruhe, 18. Oktober 2017 – Das High-End-Modell STARFACE Platinum der STARFACE GmbH erreichte bei der diesjährigen funkschau Leserwahl „ITK-Produkte des Jahres 2017“ den zweiten Platz in der Kategorie „IP-TK-Anlagen für große Unternehmen“. Damit belegt der Karlsruher UCC-Hersteller, der 2009 erstmals bei der Leserwahl antrat, bereits zum achten Mal einen Medaillenrang.

„Die Kategorie IP-TK-Anlagen für große Unternehmen war auch 2017 wieder ein Schaulaufen der Schwergewichte unserer Branche – und damit für uns als UCC-Hersteller definitiv die Königsklasse der Leserwahl“, erklärt STARFACE Geschäftsführer Florian Buzin. „Dass wir es in diesem harten Teilnehmerfeld auf den zweiten Platz geschafft haben, ist ein Riesenerfolg. Dies gilt umso mehr, da die Awards ausschließlich von langjährigen Branchenexperten und IT-Anwendern vergeben werden – eine kritische Community also, die den Innovationsgrad und das Potenzial der nominierten Produkte gut einzuschätzen weiß.“

Im Rahmen der jährlich stattfindenden funkschau Leserwahl waren die funkschau-Leser 2017 aufgerufen, aus einer von einer Fachjury zusammengestellten Shortlist in 20 Kategorien die „ITK-Produkte des Jahres“ zu wählen. Die nominierten Produkte wurden in der funkschau-Ausgabe 13/14-2017 vorgestellt. Anschließend hatten die Leser zehn Wochen Zeit, um unter www.funkschau.de über ihre Favoriten abzustimmen. Insgesamt haben 6.260 IT-Spezialisten an der Leserwahl teilgenommen und 125.000 Stimmen abgegeben. Damit ist die Leserwahl eine der repräsentativsten Leserwahlen im ITK-Umfeld.

Hintergrund: STARFACE Platinum
STARFACE Platinum ist das Flaggschiff unter den STARFACE Appliances: Das System ist für High-End-Umgebungen und Call Center mit bis zu 3.000 Nebenstellen und bis zu 360 ISDN-Kanälen ausgelegt und überzeugt mit seiner hochperformanten und redundanten Bauweise selbst in den anspruchsvollsten Kommunikationslandschaften. Mit ihrer offenen Architektur lässt sich die Plattform nahtlos in All-IP-, ISDN- und hybride Kommunikationsumgebungen integrieren und macht es Unternehmen leicht, ihre Telefonie nahtlos in die Geschäftsprozesse einzubinden.

STARFACE Platinum unterstützt Schnittstellen zu allen gängigen CRM- und ERP-Systemen wie Microsoft Outlook, Lotus Notes, Salesforce, SugarCRM, DayLite und DATEV. Selbst High-End-Funktionalitäten wie (Video-)Conferencing und Voicemail sind in STARFACE enthalten – standardmäßig ohne Aufpreis. Integrierte native UCC-Clients stellen eine effiziente Anbindung von Windows- und Mac-Rechnern sicher. Fixed Mobile Convergence erlaubt zudem die Anbindung von iPhones und Android-Smartphones.

Weitere Informationen zu STARFACE finden Interessierte unter www.starface.de Für Rückfragen steht das STARFACE Team jederzeit entweder unter +49 (0)721 151042-30 oder per E-Mail unter vertrieb@starface.de zur Verfügung.

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

funkschau Leserwahl ITK-Produkte des Jahres 2017 – die reventix EASY stellt sich der Wahl!

Auch bei der diesjährigen Suche nach den besten ITK-Produkten wird den Anwendern eine Stimme verliehen!

funkschau Leserwahl ITK-Produkte des Jahres 2017 - die reventix EASY stellt sich der Wahl!

reventix GmbH. einfach. clever. verbunden.

In insgesamt 20 Kategorien können die Favoriten der Technikwelt gewählt werden! Die virtuelle Telefonanlage EASY der reventix kandidiert in der Kategorie Cloud-Telefonie. Teilnahmeschluss ist der 01. Oktober 2017.

Die Meinung der User ist gefragt!

Im digitalen Zeitalter ist der Fortschritt nicht aufzuhalten und der Überblick nur schwer zu behalten. Daher sucht die funkschau auch dieses Jahr wieder nach den ITK-Favoriten der Anwender!
Gerade dadurch, dass die Meinung der Anwender im Mittelpunkt steht, wird die Wahl besonders. Denn so werden unverfälschte und zuverlässige Ergebnisse erzielt und ermittelt, was wirklich gefragt ist. Innovationen stehen bei reventix schon immer im Fokus, weshalb sich das Berliner ITK-Unternehmen gerne der Herausforderung stellt.

reventix zeigt sich zuversichtlich!

Die virtuelle Telefonanlage EASY von reventix ist ihrer Konkurrenz in vielem überlegen. Sie bringt neben vielen innovativen Funktionen, auch große Kosteneinsparungen mit sich.
Aber auch durch die eigene Entwicklung spezieller Sicherheitsfeatures hebt sich die reventix von der Konkurrenz ab. Nur EASY bietet ein umfangreiches Rechtemanagement zum Schutz sensibler Daten.
Auch kontinuierliche Erreichbarkeit ist eine der Grundlagen der EASY Telefonanlage. Sie wird durch diverse Sicherheitssysteme und Redundanzen gewährleistet.

Die Umfrage finden Sie hier:
www.funkschau.de/produkte-wahl-2017

Die reventix GmbH ist seit 2005 Innovationsführer für einfache und clevere Telekommunikationslösungen für Unternehmen.

Mit dem Fokus auf Services aus der Cloud, Sicherheit „Made in Germany“ und persönlichem Support wird reventix auch höchsten Ansprüchen gerecht.

Beste Leistung ist beim Berliner ITK-Unternehmen inklusive. Die reventix GmbH wurde in der Vergangenheit mehrfach nominiert und ausgezeichnet: unter anderem mit dem INNOVATIONSPREIS-IT, dem Innovationspreis oder dem Mittelstandspreis.

Durch die Anforderungen vieler zufriedener Kunden sind die Systeme und Services stets weiterentwickelt und verbessert worden. Alle dafür nötigen Kompetenzen von Kundenberatung, Support bis hin zur Entwicklungsabteilung befinden sich unter einem Dach und arbeiten eng zusammen.

einfach. clever. verbunden.

Firmenkontakt
reventix GmbH
Michael Kundt
Lützowstraße 106
10785 Berlin
030346466-0
michalek@reventix.de
http://www.reventix.de

Pressekontakt
reventix GmbH
Alexander Michalek
Lützowstraße 106
10785 Berlin
030346466-0
presse@reventix.de
http://www.reventix.de

Pressemitteilungen

ProCall 5 Enterprise von ESTOS ist UCC Produkt des Jahres 2014

Die Unified Communications und Collaboration (UCC)-Software von ESTOS gewinnt in 2014 erstmals die Leserwahl des renommierten Fachmagazins funkschau

ProCall 5 Enterprise von ESTOS ist UCC Produkt des Jahres 2014

ProCall 5 Enterprise von ESTOS ist UCC Produkt des Jahres 2014

Starnberg, 28.11.2014

Alljährlich lässt das renommierte Fachmagazin für Kommunikationstechnik, funkschau , in verschiedenen Kategorien die besten Produkte der ITK Branche durch ihre Leser wählen.
In 2014 hatten die Teilnehmer zwischen August und September neun Wochen Zeit, für ihre Favoriten zu stimmen.

Die seit Mai 2014 verfügbare jüngste Generation des ESTOS Bestsellers ProCall Enterprise überzeugte die Leser in der Kategorie „Unified Communication & Collaboration-Lösungen und -peripherie“. Mit Präsenz-Management, Instant Messaging, Computer Telefonie Integration (CTI) und einer WebRTC-basierten Audio/Video-Kommunikation bietet die Lösung umfassende Möglichkeiten zur Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit. Mit der Implementierung des relativ jungen Technologiekonzeptes WebRTC , das browserbasierte Audio/Video-Chats ermöglicht und so ad-hoc Nutzen beim Anwender stiftet, integrierte ESTOS als erstes deutsches Unternehmen WebRTC in ein praxistaugliches UCC-Produkt. Dazu präsentierte ESTOS mit dem Release 5 eine weitere bedeutsame Innovation: Computer Smartphone Integration via Bluetooth. Dadurch können Nutzer die wichtigsten CTI-Leistungsmerkmale, wie z.B. die Hotkey-Wahl auch über Smartphones (iPhone und Android) sowie weitere Bluetooth-fähige Mobiltelefone nutzen.
Um ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal der Software zu unterstreichen wurde die Standort-Konfiguration für MultiSite/MultiVendor Szenarien optimiert. So lassen sich mehrere Telefonanlagen, auch unterschiedlicher Baureihen und Hersteller, noch einfacher an einen zentralen UC-Server anbinden. Die Nutzer profitieren zudem von einem überarbeiteten Design. So werden Workflows weniger unterbrochen und Aktionen können schneller ausgeführt werden, bspw. durch Verwendung der Schnellstartleiste. Mit dem Vernetzungskonzept der Federation können die Nutzer die Kommunikationsmöglichkeiten inkl. Audio/Video auch über die Unternehmensgrenzen hinweg nutzen.

Bereits in den letzten Jahren stand ESTOS mit ProCall Enterprise bei der funkschau Leserwahl immer wieder auf dem Treppchen. Dieses Jahr wurden insgesamt 49.308 Stimmen von 7.208 teilnehmenden Unternehmen in 15 Kategorien abgegeben.

Das gesamte ESTOS Team freut sich sehr über diese Auszeichnung. Geschäftsführer Christoph Lösch sagt zu diesem großen Erfolg: „Dieser Preis motiviert uns enorm! Wir glauben, dass die Leser diesmal auch unseren Mut, auf neue Technologien und Innovation zu setzen, belohnt haben. Herzlichen Dank den funkschau Leserwahl-Teilnehmern, aber auch den Organisatoren der Wahl bei der Fachzeitschrift funkschau.“

Über ESTOS
Seit 1997 entwickelt die ESTOS GmbH innovative Standard-Software und ist heute mit mehr als einer Million verkaufter Lizenzen führender Hersteller von Unified Communications-Produkten. Die CTI- und SIP-basierten Lösungen werden zur Optimierung der Zusammenarbeit in kommunikationsintensiven Bereichen von kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt. Vom ESTOS Know-how profitieren auch zahlreiche renommierte Technologie- und Vertriebspartner in Europa. Der unabhängige Hersteller hat seinen Firmensitz in Starnberg bei München, eine Entwicklungs-Dependance in Leonberg sowie Tochtergesellschaften in Udine, Italien und Doetinchem bei Arnheim, Niederlande.

Kontakt
ESTOS GmbH
Susanna Heine
Petersbrunner Strasse 3a
82319 Starnberg, Germany
+49 8151 368 56 122
susanna.heine@estos.de
http://www.estos.de

Pressemitteilungen

Neues Huawei LTE-Funkmodul ME909 und Switch-Serie S5300 für Funkschau Leserwahl 2013 nominiert: Online-Abstimmung startet heute

Eschborn, 26. Juli 2013: Die Fachzeitschrift Funkschau hat gleich zwei Huawei Produkte für die „Wahl der ITK Produkte des Jahres 2013“ nominiert. Mit seinem neuen LTE-Funkmodul ME909 ist Huawei in der Kategorie „M2M-Lösungen“ vertreten, mit der Switch-Serie S5300 in der Kategorie „Switches“. Die Online-Abstimmung auf www.funkschau.de startet heute. 2012 nahmen knapp 7.500 IT-Spezialisten an der Leserwahl teil.

ME909
Mit dem ME909 für die M2M-Branche hat Huawei seine LGA-Produktfamilie um das erste LTE-Modul erweitert. Huaweis ME909 ist ein kompaktes und robustes LTE-Funkmodul im LGA-Format für den Austausch hoher Datenraten in 4G-Netzen. Die Variante für den europäischen Markt unterstützt als branchenweit einziges LTE-Modul sieben LTE-Frequenzbänder. Zudem verfügt das Modul über Quadband HSPA+/HSPA/UMTS sowie Quadband GPRS und ist damit weltweit einsetzbar. Mit CDC-ECM bietet es zudem als einziges LTE-Modul auf dem Markt einen virtuellen Ethernet-Port, der die Integration in bestehende Software-Plattformen vereinfacht und beschleunigt und die Belastung des Prozessors verringert. ME909 unterstützt darüber hinaus perspektivisch GPS-, A-GPS-, GPS-Extra und Glonass.

Mit Datenraten im LTE Netz von bis zu 100 MBit/s eignet sich Huaweis ME909 besonders für Anwendungen mit hohem Datendurchsatz wie Video-Übertragungen, Home-Gateway, Router oder Hotspot-Geräte. Es ist auch mit miniPCIE-Schnittstelle erhältlich. Alle Module aus den jeweiligen Huawei LGA-Produktfamilien industrial grade bzw. automotive grade sind Pin- und Software-kompatibel. Damit können Kunden M2M-Lösungen auf einer einzigen Hardware-Basis entwickeln.

S5300
Huawei bietet mit seiner S5300 Serie Gigabit-Ethernet Switches, die für den Netzzugang mit hoher Bandbreite und die Konvergenz verschiedener Dienste optimiert sind. Switche dieser Serie verbinden hochleistungsfähige Hardware mit Huaweis Versatile Routing Platform Software (VRP). Sie verfügen über Gigabit-Ports mit hoher Kapazität und Dichte und ermöglichen Übertragungsgeschwindigkeiten im Uplink von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde. Die S5300 Serie eignet sich für den Einsatz in verschiedenen Umgebungen wie etwa für Campus- und Unternehmensnetzwerke mit einer Vielzahl an Diensten, schnellem Zugang zu Internet-Rechenzentren und Desktop-Zugang im Unternehmensnetzwerk.

Switche der S5300 Serie sind als sogenannte Pizza-box mit einer Höheneinheit und der Möglichkeit zum Stacking verfügbar. Vier Ausführungen erfüllen unterschiedliche Anforderungen: Die Basisversion (LI) bietet verschiedene Layer-2-Funktionen, während die Standardversion (SI) über Layer-2- und grundlegende Layer-3-Funktionen verfügt. Die erweiterte Version (EI) unterstützt eine Vielzahl von Routing-Protokollen und -Merkmalen. Die Premiumversion (HI) bietet zusätzlich einige erweiterte Funktionen wie MPLS und Hardware-OAM. Dank MPLS- und Virtual-Leased-Line-Funktionen ermöglicht die HI-Version Mietleitungs-Dienste und den Aufbau von MPLS-Edge-Netzwerken für Unternehmen.

Mehr Informationen zur Leserwahl finden Sie hier: www.funkschau.de.

Über Huawei
Huawei ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Durch das kontinuierliche Engagement im Hinblick auf kundenorientierte Innovationen sowie durch starke Partnerschaften schafft Huawei in Bereichen wie Telekommunikationsnetzwerken, Endgeräten und Cloud Computing Vorteile über die gesamte Wertschöpfungskette. Mit einer klaren Mission: Wettbewerbsfähige Lösungen und Services von maximalem Nutzen für Betreiber von Telekommunikationsnetzen, Unternehmen und Kunden anzubieten. So kommen Produkte und Lösungen von Huawei in über 140 Ländern rund um den Globus zum Einsatz – und stehen damit mehr als einem Drittel der Weltbevölkerung zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.huawei.com.

Huawei ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Durch das kontinuierliche Engagement im Hinblick auf kundenorientierte Innovationen sowie durch starke Partnerschaften schafft Huawei in Bereichen wie Telekommunikationsnetzwerken, Endgeräten und Cloud Computing Vorteile über die gesamte Wertschöpfungskette. Mit einer klaren Mission: Wettbewerbsfähige Lösungen und Services von maximalem Nutzen für Betreiber von Telekommunikationsnetzen, Unternehmen und Kunden anzubieten. So kommen Produkte und Lösungen von Huawei in über 140 Ländern rund um den Globus zum Einsatz – und stehen damit mehr als einem Drittel der Weltbevölkerung zur Verfügung.

Kontakt:
Burson-Marsteller GmbH
Natascha Postlep
Hanauer Landstr. 126-128
60314 Frankfurt
+ 49 (0)69 23809 58
natascha.postlep@bm.com
http://www.burson-marsteller.de

Pressemitteilungen

STARFACE in Endrunde der funkschau-Leserwahl 2013

Die STARFACE Telefonanlage wurde von der Fachzeitschrift funkschau im Rahmen der jährlichen Leserwahl der „ITK-Produkte des Jahres“ in die Top Ten in der Kategorie „IP-TK-Anlagen für große Unternehmen“ aufgenommen.

STARFACE in Endrunde der funkschau-Leserwahl 2013

Die STARFACE Telefonanlage erreicht die Top Ten der „IP-TK-Anlagen für große Unternehmen“

„Es freut uns sehr, dass STARFACE nach dem Sieg im vergangenen Jahr auch 2013 den Sprung in die Top Ten geschafft hat“, erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer der STARFACE GmbH. „2013 haben wir mit unserer VM Edition und unseren Cloud Services gleich zwei wichtige Neuentwicklungen für das Enterprise-Segment vorgestellt. Beide wurden von unseren Kunden sehr gut angenommen – wir sind also zuversichtlich, dass wir es auch in diesem Jahr auf das Siegertreppchen schaffen werden.“

Die nominierten Produkte werden in der funkschau-Ausgabe 13/14-2013 vorgestellt und stehen dann auf www.funkschau.de etwa zwei Monate zur Abstimmung bereit.

Hintergrund: Die funkschau-Leserwahl „ITK-Produkt des Jahres“
Die funkschau ist mit 40.000 verbreiteten Exemplaren eine der auflagenstärksten deutschen Fachzeitschriften für Kommunikationstechnik, IT und Unterhaltungselektronik. Die funkschau-Leser sind jedes Jahr aufgerufen, aus einer von einer Fachjury zusammengestellten Shortlist in verschiedenen Kategorien die „ITK-Produkte des Jahres“ zu wählen. Im vergangenen Jahr hatten nahezu 7.500 IT-Spezialisten mehr als 44.400 Stimmen abgegeben. Damit ist die funkschau-Leserwahl eine der repräsentativsten Leserwahlen im ITK-Umfeld.

Über STARFACE
STARFACE ist die zukunftssichere, mehrfach preisgekrönte Telefonanlage für Unternehmen jeder Größe. Mit seinem innovativen Modulkonzept bringt STARFACE als hochgradig flexible und vielseitige Plattform der Geschäftskommunikation leistungsstarke Enterprise-Funktionalität in den Mittelstand. STARFACE vereint dazu die Telefonie sowie weitere Dienste wie E-Mail-, Daten- und Faxkommunikation in einer durchgängigen und benutzerfreundlichen Unified Communications-Umgebung. STARFACE ermöglicht darüber hinaus die nahtlose Integration der Kommunikationsdienste in die IT-gestützten Geschäftsprozesse des Unternehmens. Alle heute gängigen Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, und Voice-over-IP werden von STARFACE unterstützt. Zu den Auszeichnungen der STARFACE Telefonanlage gehören drei Siege und ein zweiter Platz bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2012 sowie die Aufnahme in die Bestenliste TOP-IT-Lösung 2011. STARFACE ist ein Produkt der STARFACE GmbH, Karlsruhe, Deutschland.

Kontakt
STARFACE GmbH
Annette Sihler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-0
presse@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt:
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
+ 49 (0)9131 81281-25
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de