Tag Archives: Gartenmöbel

Pressemitteilungen

Sommerflair durch neue Auflagen – einfach mal wechseln.

Im Sommer wird der Garten zum erweiterten Wohnzimmer, Textilien in Trendfarben setzen draußen Akzente. „Ob Auflagen, Lounge-Kissen oder Sonnenschirme – es lohnt sich, auf einige Details zu achten“, rät Joachim Böttinger vom Gartenmöbel-Hersteller acamp. Schon der Möbelkauf entscheidet: Wer hochwertige Gartenmöbel erwirbt, geht sicher, dass der Hersteller auch in einigen Jahren noch die passenden Auflagen dafür verkauft.

Kunden sollten sich für Auflagen-Stoffe mit dem Label Öko-Tex-Standard-100 entscheiden, das schadstoffgeprüfte Qualität verspricht. Das ist vor allem im Sommer wichtig, wenn der Stoff oft in direktem Kontakt zur Haut ist. Bei Verschmutzungen haben sich pflegeleichte Auflagen bewährt, die sich einfach abziehen und waschen lassen. Unter www.gartenstuhl-kissen.de finden Gartenfans neben Auflagen viele andere Textilprodukte für draußen – in den passenden Maßen und guter Qualität.

Mit dem Wechsel der Auflagen und Kissen schafft man mit wenig Aufwand ein ganz neues Gefühl und Auftreten auf Terrasse und Balkon. Einfach mal eine neue Farbe oder Muster wählen und schon ist der Sommer noch schöner.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Abkühlung an Sommertagen: Ventilator oder Klimaanlage?

Nachts ist es zu heiß zum Schlafen, tagsüber im Haus zu warm für jede Bewegung. Besonders Dachwohnungen heizen sich teilweise unerträglich auf. Da stellt sich der Wunsch nach Klimaanlage oder Ventilator ein.

Was sollten Mieter wählen und welche Nachrüstung lohnt sich für Hausbesitzer?

Wer darüber nachdenkt, eine Klimaanlage zu kaufen, findet mobile Geräte und fest installierbare. Bei letzterem ist zu bedenken, dass Mieter nicht ohne weiteres bauliche Veränderungen ohne Zustimmung des Eigentümers vornehmen dürfen. Dasselbe gilt für Wohnungseigentümer: auch hier ist das Einverständnis der anderen Eigentümer notwendig. Eigenheimbesitzer sind hier frei in der Entscheidung, sollten aber den ziemlich hohen Kostenaufwand eines nachträglichen Einbaus sowie die Energiebilanz berücksichtigen. Bauliche Veränderungen wie z.B. Mauerdurchbrüche sind bei fest installierten, sogenannten Split-Klimageräten, unumgänglich und die Installation der Klimaanlagen ist in jedem Fall aufgrund der nötigen Arbeiten recht kostspielig.

Anders sieht es bei mobilen Klimageräten aus, die einfach in einem Raum aufgestellt werden und die warme Abluft mittels einem Schlauch, ähnlich wie bei einem Wäschetrockner, aus einem gekippten Fenster nach draussen ableiten. Nachteil hierbei ist, dass warme Luft auch wieder durch das gekippte Fenster in den Raum gelangt und ausserdem diese mobilen Geräte recht laut sind, sich für Schlafräume daher nur bedingt eignen. Zusätzlich muss ein Gefäss aufgestellt werden, welches das bei der Kühlung entstehende Wasser auffängt. Manche Geräte haben innenliegende Schubladen für das Kondenswasser, die regelmässig geleert werden müssen. Beide genannten Varianten von Klimaanlagen „fressen“ zudem ziemlich viel Strom.

Wie sinnvoll ist ein Ventilator?

Ventilatoren gibt es im Handel in unzähligen Varianten. Grundsätzlich sind Standventilatoren für den gelegentlichen mobilen Einsatz eine Möglichkeit, allerdings sind diese meist mit recht hoher Geräuschentwicklung verbunden und daher für hellhörige Schläfer nicht unbedingt geeignet.
Deckenventilatoren sind eine gute Alternative, wenn alle Vorzüge eines fest installierten Ventilators genutzt werden sollen.

Ein qualitativ hochwertiger und dekorativer Deckenventilator ergänzt genau wie eine sorgfältig ausgewählte Deckenleuchte das Raumdesign, er ist in allen Drehgeschwindigkeiten leise, sorgt durch das Verwirbeln der Luft für Abkühlung und verhindert Schimmelbildung im Raum. Er lässt sich mit oder ohne Beleuchtung montieren und seine Funktionen können bequem von Sofa, Esstisch oder Bett aus per Fernbedienung gesteuert werden.

Ein Deckenventilator kann problemlos an einem bereits vorhandenen Deckenauslass angeschlossen werden und benötigt keine weiteren Elektroinstallationen. Weder Mieter noch Wohnungseigentümer brauchen für das Montieren eines Ventilators eine Genehmigung.

Ventilatoren verbrauchen in der Regel nicht mehr Energie als eine handelsüblich Glühlampe und sorgen daher für eine ausgewogene Energiebilanz. Auch im Winter hilft ein Deckenventilator beim Energiesparen, da er im Rückwärtslauf die warme Luft gleichmässig im Raum verteilt, ohne dass Zugluft entsteht.

Die Entscheidung, ob eine Klimaanlage unbedingt notwendig ist oder auch ein Deckenventilator bei sommerlicher Hitze für ausreichend Abkühlung sorgen kann, obliegt natürlich jedem persönlich, manch einer leidet mehr unter Wärme als andere.

Weitere nützliche Informationen über Deckenventilatoren und einen Überblick über die Vielfalt an Modellen finden Sie beim Fachhändler Casa Bruno auf der Webseite www.casabruno.com oder im Geschäft in Santa Ponsa.

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 100 Ventilatoren in der Ausstellung und einem grossen Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische und professionelle Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

CASA BRUNO beliefert Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der Sommertipp: Die richtigen Gartenmöbel für Sommer-Wochenenden

Wenn an Sommer-Wochenenden die Sonne scheint, wird der eigene Garten oder Balkon zum Urlaubsparadies. Mit einem großen Planschbecken und komfortablen Outdoor-Möbeln entfällt der Gang ins überfüllte Freibad. Gartenliegen wie das Modell urban Klappliege des Gartenmöbelherstellers acamp sind der perfekte Platz, um sich auszuruhen. Wie wäre es zum Ausklang des Tages mit einem spannenden Buch? Oder am Wochenende mit einer kleinen Grillparty? Am Ausziehtisch extensio von acamp finden Familie und Freunde genug Platz. Dazu lassen sich bequeme Aluminiumstühle kombinieren, zum Beispiel die Modelle urban, acatop, village oder flair von acamp. Was auch immer Sie vorhaben, ein paar Lounge Möbel gehören zur Sommerausstattung für den Garten. Wer das Wetter oder die Aussicht genießen will, muss es bequem haben. Dafür bietet acamp eine Reihe an Lounge-Möbeln. Die candy-Lounge ist besonders schick und bietet Flexibilität bei der Platzierung der Rückenteile. Frei kombinierbar ist weekend – eine Lounge die unterschiedlich zusammengestellt werden kann, mit Gestellen in schwarz oder weiß. Eine besonders erholsame Art zum Entspannen bietet star – die Liegeschaukel mit einem beweglichen Sonnendach.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Urlaub im eigenen Garten

Die Sommerferien könnten so schön sein – gäbe es nicht die hohen Kosten für den Familienurlaub und die langen Staus Richtung Süden. Wie wäre es mit einem Urlaub zuhause? Die richtigen Gartenmöbel bringen Ferienstimmung in den heimischen Garten. Ein Planschbecken ersetzt den Pool, die hochwertige eigene Klappliege die Standardmodelle im Ferienressort. Mit urban bietet der Qualitätshersteller acamp beispielsweise ein formschönes und pflegeleichtes Gartenmöbel für zuhause, das garantiert immer frei ist.

Zu einem gelungenen Urlaub gehört auch die passende Gesellschaft: Warum nicht einfach abends Freunde einladen, die ebenfalls zuhause geblieben sind? Sitzgruppen im Lounge-Stil sind der neue Gartenmöbel-Trend und bieten genug Platz für alle. acamp hat mit sicilia eine Sitzgruppe im Programm, die nicht nur gut aussieht, sondern dank Kunstoffgeflecht auch sehr pflegeleicht ist. Wer zum Barbecue einlädt, liegt mit dem Ausziehtisch extensio richtig. Dazu passen bequeme Aluminiumstühle, zum Beispiel urban, acatop, village oder flair von acamp.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Familienfreundliche Gartenmöbel

Im Sommer verlagert sich das Familienleben aus den Innenräumen nach draußen – ein Belastungstest für Gartenmöbel: “ Outdoor-Möbeln sollten nicht nur optisch punkten, sondern auch stabil und pflegeleicht sein“, rät Joachim Böttinger vom Qualitätshersteller acamp. Damit das Mobiliar allen Belastungen standhält, können Familien beispielsweise schon beim Kauf darauf achten, dass es der europäischen Norm 582-1 entspricht.

Wichtig für Familien sind außerdem Gartenmöbel-Materialen, die alles mitmachen: Widerstandsfähige Tischplatten aus Kunststoff oder Keramik verzeihen Basteleien mit Schere, Kleber und Co. oder umgestoßene Getränke. Außerdem überwintern sie problemlos im Freien – für Familien ein weiteres Plus in Sachen Pflegeleichtigkeit. Qualitätshersteller wie acamp bieten zudem robuste Sitzmöbel, die stapelbar sind. Gartenmöbel aus der der urban-Serie bestehen beispielsweise aus leichtem Aluminium, das formbeständig ist und dank einer Pulverbeschichtung nicht oxidiert.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Sonderaktion von Casa Bruno am 5. Juni 2019 (Weltumwelttag)

Weltweit beteiligen sich rund 150 Staaten an diesem World Environment Day, dem internationalen Tag zum Schutz der Umwelt, der das Bewusstsein dafür stärken soll, dass es vor allem der Mensch selbst ist, der die Vielfalt und Stabilität der Umwelt bedroht. Bereits 1972 haben die Vereinten Nationen den 5. Juni zum jährlichen „Tag der Umwelt“ erklärt.

Mit unterschiedlichen Veranstaltungen wird an diesem Tag global ökologische Courage gefördert und gefordert. In den teilnehmenden Ländern werden Aktionen und Maßnahmen gegen Naturzerstörung weltweit, zur Schärfung des Umweltbewusstseins und zum Recycling organisiert.

Die Firma Casa Bruno ist stolz darauf, der Nachhaltigkeit zum Schutz der Umwelt bereits seit Jahren besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Insbesondere die bequemen, farbbeständigen, wetterfesten Gartenmöbel sind hervorzuheben, denn diese sind zu 100 % aus recyceltem Plastik gefertigt. Diese Polywoodmöbel werden in Europa durch Casa Bruno vertrieben. Die Produktionsstätten befinden sich ausschliesslich in den USA und sowohl das Recyceln des angelieferten Kunststoffabfalls als auch die Herstellung des für die Möbelherstellung verwendeten HDPE Kunststoffes wird komplett in den USA durchgeführt. Materialreste, die bei der Möbelherstellung anfallen, werden natürlich ebenfalls recycelt und wiederverwendet. Selbstverständlich werden alle in den USA gültigen Vorschriften bezüglich fairer Löhne und sozialer Absicherung der Arbeitnehmer sowie der Arbeitsbedingungen und dem Umweltschutz eingehalten.

Ein grosser Teil des Sortiments von Casa Bruno besteht aus dekorativen und gleichzeitig energiesparenden Deckenventilatoren. Ventilatoren, die anstatt oder in Verbindung mit Klimaanlagen betrieben werden, leisten erwiesenermassen einen grossen Beitrag zur Reduzierung des Energieverbrauchs. Deckenventilatoren verbrauchen selbst im Dauerbetrieb wesentlich weniger Strom als ein Klimagerät, verwenden keine umweltschädlichen Kältemittel und werden von vielen Menschen ausserdem als angenehmer empfunden als eine Klimaanlage. Für den Fall, dass eine Klimaanlage bereits vorhanden ist, trägt der zusätzliche Einsatz eines Deckenventilators dazu bei, dass die Raumtemperatur nicht so stark heruntergekühlt werden muss und somit weniger Strom verbraucht wird. Trotzdem trägt eine erfrischende Brise zur Abkühlung des Körpers bei.

Am 5. Juni 2019 feiert Casa Bruno mit seinen Kunden den Internationalen Tag der Umwelt mit einer Sonderaktion:
Auf den Kauf von Deckenventilatoren oder Gartenmöbeln aus Polywood gewährt Casa Bruno einen Sonderrabatt von 5 % ! Dieser gilt nur für Käufe am 5. Juni 2019, entweder im Geschäft in Santa Ponsa oder im Onlineshop www.casabruno.com

Nicht verpassen: am 5. Juni 2019 bei Casa Bruno ein umweltfreundliches Produkt kaufen und 5% sparen!

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 100 Ventilatoren in der Ausstellung und einem grossen Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische und professionelle Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

CASA BRUNO beliefert Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Tipp: Die richtigen Gartenmöbel für Sommer-Wochenenden

Wenn an Sommer-Wochenenden die Sonne scheint, wird der eigene Garten oder Balkon zum Urlaubsparadies. Mit einem großen Planschbecken und komfortablen Outdoor-Möbeln entfällt der Gang ins überfüllte Freibad. Gartenliegen wie das Modell urban des Gartenmöbelherstellers acamp sind der perfekte Platz, um sich auszuruhen.

Wie wäre es zum Ausklang des Tages mit einem spannenden Buch? Oder am Wochenende mit einer kleinen Grillparty? Am Ausziehtisch extensio von acamp finden Familie und Freunde genug Platz. Dazu lassen sich bequeme Aluminiumstühle kombinieren, zum Beispiel die Modelle urban, acatop, village oder flair von acamp.

Was auch immer Sie vorhaben, ein paar Lounge Möbel gehören zur Sommerausstattung für den Garten. Wer das Wetter oder die Aussicht genießen will, muss es bequem haben. Dafür bietet acamp eine Reihe an Lounge-Möbeln. Die candy-Lounge ist besonders schick und bietet Flexibilität bei der Platzierung der Rückenteile. Frei kombinierbar ist weekend – eine Lounge die unterschiedlich zusammengestellt werden kann, mit Gestellen in schwarz oder weiß. Eine besonders erholsame Art zum Entspannen bietet star – die Liegeschaukel mit einem beweglichen Sonnendach.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Frühjahrsputz schnell und einfach: Reinigung der Polywood Outdoor Möbel

Gartenmöbel aus hochwertigem Polywood, made in the USA, in Europa vertrieben durch CASA BRUNO, benötigen wenig Pflege. Da sie jedoch über den Winter draussen bleiben können, ist der Frühling die richtige Zeit, um den über den Winter angesammelten Schmutz gründlich zu entfernen und die Möbel fit für die warme Jahreszeit zu machen.

Für den Frühjahrsputz benötigt man nur eine Bürste mit weichen Borsten, ein sauberes Tuch, Wasser und Seife oder ein mildes Reinigungsmittel. Hartnäckige Flecken mit dem Seifenwasser einweichen, mit der Bürste leicht schrubben, anschliessend mit klarem Wasser nachspülen und trocknen lassen. Bei Bedarf mit einem sauberen Tuch nachreiben.

Bei groben Verschmutzungen z.B. durch Umweltschmutz, Vogelkot, Baumharz usw. kann auch ein Hochdruckreiniger verwendet werden. Hierbei darf der Wasserdruck jedoch maximal 100 bar betragen, um die Oberfläche der Polywood Aussenmöbel nicht aufzurauhen oder zu beschädigen. Mit dem breiten Strahl des Hochdruckreinigers oder mit Hilfe der Aufsatzbürste werden die Möbel gesäubert. Anschliessend mit klarem Wasser nachspülen und mit einem weichen Tuch trockenreiben. Voilá!

Während des Sommers reicht es, die Möbel gelegentlich mit einem feuchten Lappen abzuwischen oder Flecken mit Seifenwasser zu entfernen.

Gartenmöbel aus Polywood von CASA BRUNO sind resistent gegen Sonneneinstrahlung, Salzwasser, Pilze , Umwelteinflüsse und Insekten. Sie verrotten nicht, splittern und brechen nicht. Sie sind farbbeständig und nehmen keine Feuchtigkeit auf. Sie müssen nie wieder gestrichen werden!
CASA BRUNO hat nicht nur Essmöbel, Stühle und Tische im Lieferprogramm sondern auch Gartenbänke, Schaukelstühle, Liegestühle, Ruhesessel, Hängeschaukeln und Barmöbel.

Aufwändige Pflege brauchen diese Gartenmöbel nicht, eine regelmässige Reinigung hält Ihre Polywoodmöbel dauerhaft sauber und schön !

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 100 Ventilatoren in der Ausstellung und einem grossen Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische und professionelle Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

CASA BRUNO beliefert Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Worauf Gastro-Gründer achten sollten

4 Tipps machen Gründer beim Start in die Freiluftsaison erfolgreich

Der Standort ist wichtig für den Erfolg einer Gastronomie-Gründung. Umsatzstarke Wirte schwören deshalb auf eine Immobilie mit Außenbereich. Lokale wirken dadurch nicht nur einladender, sondern haben durch den zusätzlichen Platz auch mehr Einnahmen. Mit diesen 4 Tipps geht nichts mehr schief:

1. Vorschriften beachten
Wer eine Außengastronomie einrichten will, braucht dafür eine erweiterte Gaststättenerlaubnis. Sie kann beim Ordnungs- oder Bauamt beantragt werden. Aber auch ohne Außenbereich können Gründer ihre Gäste manchmal draußen bewirten – mit einer sogenannten Sondernutzungserlaubnis. Welche Sondernutzungen möglich sind, lässt sich einfach bei der Stadt oder Gemeinde erfragen.

2. Ruhezeiten einhalten
Gründer sollten vorgegebene Ruhezeiten im Außenbereich unbedingt vor der Eröffnung recherchieren – und sie beachten. Normalerweise dürfen sich Gäste dort bis 22 Uhr aufhalten. Manchmal gibt es auch Sonderregelungen, die eine Nutzung bis 23 Uhr ermöglichen. Achtung: Wer sich nicht an die Spielregeln hält, muss die Erlaubnis im schlimmsten Fall abgeben.

3. Solide Möbel anschaffen
Gartentische und Gartenstühle werden in der Außengastronomie viel häufiger benutzt als im heimischen Garten. Hochwertige Materialien und eine solide Verarbeitung sind deshalb wichtig. Qualitätshersteller wie acamp setzen daher schon in der Entwicklung auf umfangreiche Produkttests. Gründer erkennen stabile Outdoor-Möbel daran, dass sie dem höchsten Standard der europäischen Norm 581 entsprechen, wie beispielsweise die Serie urban von acamp.

4. Ambiente schaffen
Kerzen und Blumen auf den Tischen schaffen eine ansprechende Atmosphäre, Kissen und Auflagen sorgen für Komfort. Ein zusätzlicher Pluspunkt sind abziehbare Bezüge: Sie lassen sich bei Verschmutzungen leicht waschen – oder können im nächsten Jahr in einer neuen Farbe nachgekauft werden. Im Onlineshop www.gartenstuhl-kissen.de finden Gründer eine große Auswahl.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

So wird Ihre Außengastronomie zum Hit

Ein attraktives Ambiente lockt die richtigen Gäste an

Kaum scheint die Sonne etwas kräftiger, sitzen auch die Kunden am liebsten wieder draußen. Doch was sollten Gastronomen bei der Gestaltung des Außenbereichs achten? Möbel-Profi Joachim Böttinger vom Qualitätshersteller acamp hat ein paar Tipps, worauf es ankommt.

Bald startet die Freiluftsaison, viele Gastronomen suchen zurzeit nach dem passenden Außenmobiliar. Wie finden sie Möbel, die zu ihnen passen?
Joachim Böttinger: Gastwirte sollten vor allem nach zwei Kriterien entscheiden: Qualität und Optik. Beim Thema Optik ist die Frage, was zum Gastronomie-Konzept passt. Biete ich meinen Kunden eine coole, puristische Atmosphäre? Dann passen in den Außenbereich Aluminiummöbel mit einem hohen Designanspruch, zum Beispiel aus unserer Serie Urban. Wer seinen Kunden dagegen eher ein lauschiges Plätzchen für den entspannten Weingenuss am Abend bieten will, greift zu Lounge-Möbeln in natürlicher Rattanoptik aus hochwertigem recyclingfähigem Kunststoff. Denn Nachhaltigkeit ist in unserer heutigen Wegwerfgesellschaft zunehmend ein Entscheidungskriterium beim Kauf.

Outdoor-Möbel in der Gastronomie müssen nicht nur gut aussehen, sondern auch viel aushalten. Woran erkenne ich eine gute Qualität?
Joachim Böttinger: Qualitätshersteller wie acamp unterziehen ihr Mobiliar schon in der Entwicklung umfangreichen Tests, um eine hohe Stabilität und Lebensdauer zu gewährleisten. Das erkennt man hinterher daran, dass sie dem höchsten Standard der europäischen Norm EN 581 entsprechen. Sie legt die die Sicherheit und Belastbarkeit von Möbeln fest. Auch sollten klassische Verschleißteile wie Fußgleiter und Rohrstopfen jederzeit lieferbar sein.

Wie hole ich möglichst viel heraus aus meinem Außenbereich? Joachim Böttinger: Gestalten Sie ihn attraktiv, oft ist er das erste, was Kunden von Ihnen sehen. Kissen und Auflagen in trendigen Farben sind ein Hingucker, Kerzen oder Blumen in ähnlichen Tönen bringen zusätzliches Flair. Mein Tipp für die Wintermonate: Lassen Sie immer ein paar Tische und Stühle draußen stehen. Das wirkt einladender – nicht nur für Raucher. Und Qualitätsmöbel werden spielend fertig mit Regen, Eis und Schnee.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.