Tag Archives: GEDORE

Pressemitteilungen

Maßgeschneidertes Beleuchtungskonzept statt Standardlösung – Presseinformation der Deutschen Lichtmiete

Gedore Werkzeugfabrik mietet neue LED-Beleuchtung

Maßgeschneidertes Beleuchtungskonzept statt Standardlösung - Presseinformation der Deutschen Lichtmiete

Optimale Lichtverhältnisse senken das Unfallrisiko (Bildquelle: Quelle: Deutsche Lichtmiete / Steffen Löffler)

Wer für sein Industrieunternehmen die passende Beleuchtung sucht, kommt mit einer Standardlösung nicht weit. Ob rund um Schmelzöfen, an Prüfarbeitsplätzen, in Lagerhallen oder Verwaltungsgebäuden – je nach Einsatzbereich fallen die Anforderungen an die Beleuchtung ganz unterschiedlich aus. Dabei gilt es nicht nur die Normen der Arbeitsstättenverordnung einzuhalten, sondern auch individuelle Kundenbedürfnisse zu berücksichtigen. Deshalb arbeitet ein guter Beleuchtungspartner bereits in der Planungsphase eng mit dem Kunden zusammen und steht ihm auch im laufenden Betrieb für eventuelle Anpassungen zur Seite. Die international aufgestellte Gedore Werkzeugfabrik fand diesen Partner in der Deutschen Lichtmiete, die darüber hinaus auch ein finanziell besonders attraktives Konzept bot: eine Umrüstung der Beleuchtung ganz ohne eigene Investition.

Bereits vor 100 Jahren begann das Familienunternehmen Gedore in einer kleinen Schmiede im nordrhein-westfälischen Remscheid mit der Produktion von Handwerkzeugen. Heute ist Gedore einer der weltweit größten Hersteller von Handwerkzeugen und Spezialwerkzeugen für die Automobilindustrie mit zahlreichen Standorten in vielen Ländern. Innovatives Handeln prägt das Unternehmen, folgerichtig spielt Energieeffizienz im gesamten Produktionsprozess eine große Rolle. Dazu zählt auch die Beleuchtung: In den Fertigungshallen in Remscheid und Waldkirchen wurden jetzt die bisherigen Quecksilberdampflampen durch hocheffiziente LED-Leuchten ersetzt.

Für Gedore war es das erste Beleuchtungsprojekt in diesem Ausmaß. Und die Bedingungen in den umgerüsteten Produktionsflächen sind anspruchsvoll – in den Schmiedebereichen herrschen hohe Umgebungstemperaturen und die Staubbelastung ist enorm. Umso wichtiger war es für Dr. Christian Spickermann, Leiter Energiemanagement bei Gedore, einen erfahrenen und flexiblen Dienstleister an seiner Seite zu wissen. Beim Vergleich unterschiedlicher Möglichkeiten stach das Angebot der Deutschen Lichtmiete deutlich hervor. Im Mietkonzept der Deutschen Lichtmiete erfolgt die Umrüstung ganz ohne eigene Investition. Stattdessen zahlt der Mietkunde eine fest vereinbarte Mietpauschale. Sollte tatsächlich einmal eine LED-Leuchte defekt sein, garantiert der Lichtvermieter umgehend Ersatz, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. „Dieser Aspekt war für uns sehr interessant, denn so besteht keinerlei Risiko von Nachinvestitionen“, verdeutlicht Spickermann. Hinzu kam, dass die Deutsche Lichtmiete – im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern – auch besonders hitzebeständige LED-Leuchten im Portfolio hat.

Planung auf Augenhöhe
Von der Auftragsunterzeichnung bis hin zur Projektabnahme verstrichen keine zehn Wochen. Umgerüstet wurde im laufenden Betrieb. „Das verlief unkompliziert, ohne dass es zu Produktionseinschränkungen kam“, sagt Spickermann. Entscheidend für die schnelle Projektumsetzung war für ihn vor allem die professionelle und ausführliche Planungsphase. Diese ist bei der Deutschen Lichtmiete Grundlage eines jeden Umrüstungsprojekts. „Für uns war wichtig, dass unsere Mitarbeiter, die tatsächlich in den Hallen tätig sind, bei der Lichtplanung eng mit einbezogen werden“, so Spickermann: „Nicht alles lässt sich hundertprozentig vorhersehen und planen. Mit der Deutschen Lichtmiete konnten wir auf Augenhöhe diskutieren.“

Zu den besonderen Herausforderungen zählten neben den Hochtemperaturbereichen auch die Arbeitsplätze an den Metallpressen. Hier müssen die Werkzeugbauer mit absoluter Präzision vorgehen. Aufgrund der enormen Deckenhöhe von zehn Metern kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Schattenbildungen. „Die Elektroinstallateure der Deutschen Lichtmiete haben die Positionen der LED-Leuchten solange nachjustiert, bis wirklich keinerlei Schatten mehr störte“, hebt Spickermann hervor. An den Metallpressen kommen LED-Hallenstrahler zum Einsatz, außerdem wurden LED-Lichtbänder in den Produktionshallen installiert.

Vorteil „Made in Germany“
Viele Unternehmen machen die Erfahrung, dass eine Umrüstung der Beleuchtung mitunter viele Monate in Anspruch nimmt. Ein Grund, warum die Deutsche Lichtmiete Projekte besonders schnell und flexibel umsetzen kann, liegt in der eigenen Produktion der LED-Leuchten. Das komplette Produktportfolio, das im Mietkonzept zum Einsatz kommt, stammt aus dem unternehmenseigenen Werk im niedersächsischen Oldenburg. „Dadurch sind wir unabhängig von den Kapazitäten und Lagerbeständen anderer Hersteller, die fast ausschließlich in Fernost produzieren und immer wieder Lieferengpässe in Kauf nehmen müssen“, weiß Markus Frank, Leiter Vertrieb bei der Deutschen Lichtmiete. „Außerdem haben wir es auf diese Weise selbst in der Hand, besonders hochwertige LED-Leuchten zu produzieren.“ Die Zahlen sprechen für sich: Die LED-Leuchten der Deutschen Lichtmiete haben eine Lebensdauer von bis zu 150.000 Stunden. Marktübliche Konkurrenzprodukte erreichen oft nur 50.000 Stunden.

Das Fazit von Gedore fällt nach der Umrüstung sehr positiv aus. Neben der herausragenden Qualität der Beleuchtung sowie der deutlichen Reduktion der Gesamtbeleuchtungskosten – in der Regel verzeichnen Lichtmiete-Kunden eine Einsparung von 15 bis 35 Prozent nach Abzug der Mietraten – überzeugt Spickermann auch die professionelle Herangehensweise und Flexibilität der Deutschen Lichtmiete. „Von der Zusammenarbeit über die gesamte Planungs- und Installationsphase waren wir sehr angetan. Gerade mit Blick auf die Umrüstung weiterer Standorte“, fasst der Leiter Energiemanagement zusammen.

Weitere Informationen unter www.lichtmiete.de

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 5.493

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials „Deutsche Lichtmiete / Steffen Löffler“ als Quelle an.

Das eBook „Lichtwissen kompakt“ der Deutschen Lichtmiete kann als PDF-Version auf der Website der Deutschen Lichtmiete angefordert werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die Deutsche LIchtmiete Unternehmensgruppe
Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe ist der führende Spezialist für die Herstellung und Vermietung von energieeffizienter LED-Beleuchtungstechnik für den industriellen und gewerblichen Bedarf. Als Full-Service-Anbieter übernimmt die Deutsche Lichtmiete auf Wunsch die Umsetzung des kompletten, auch auf spezielle Anforderungen zugeschnittenen Projekts: Von der fachgerechten Lichtplanung über die Bereitstellung hochwertiger Leuchten und modernster Steuerungstechnik bis hin zu Installation, Monitoring und Wartung. Durch das innovative Mietkonzept fallen für die Kunden der Deutschen Lichtmiete keine Investitionen an. Sie profitieren vom ersten Tag an von besserem Licht bei gleichzeitiger Reduktion der Gesamtbeleuchtungskosten zwischen 15 und 35 Prozent. Damit einher geht eine projektbezogene CO2-Ersparnis von bis zu 65 Prozent. Die exklusiv für die Vermietung vorgesehenen LED-Produkte stammen ausnahmslos aus eigener Entwicklung und Produktion „Made in Germany“ und erfüllen höchste Industrieanforderungen.
Für ihr einzigartiges Mietkonzept wurde die Deutsche Lichtmiete bereits mehrfach ausgezeichnet und ist aktuell für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert.
Mehr Informationen unter www.lichtmiete.de

Firmenkontakt
Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe
Peter Göttelmann
Im Kleigrund 14
26122 Oldenburg
+49 (0)441 923 299 08
info@lichtmiete.de
http://www.lichtmiete.de

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Gabriele Reiter
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-0
lichtmiete@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Pressemitteilungen

UNIORG sorgt für erfolgreiche Einführung von SAP Business One bei der GEDORE Vertriebsniederlassung in Dubai

UNIORG sorgt für erfolgreiche Einführung von SAP Business One bei der GEDORE Vertriebsniederlassung in Dubai

Immer mehr Konzerne und internationale Unternehmen entscheiden sich im Rahmen ihrer ERP-Strategie bezüglich der Einbindung ihrer Tochter- und Vertriebsorganisationen für SAP Business One. Als kleinere ERP-Variante eignet sich diese hervorragend für KMUs, Startups und Konzerntöchter. Die Implementierungszeit ist weitaus kürzer, und vom Vertrieb über das Management von Kundenbeziehungen sowie Warenwirtschaft bis hin zu den Finanzen und dem operativen Geschäft sind alle betrieblichen Kernfunktionen sofort einsatzbereit.

Dubai erfahrene SAP-Spezialisten

Auch bei GEDORE, Hersteller von Premium-Werkzeugen mit Unternehmenszentrale in Remscheid und Produktions- sowie Vertriebsstätten weltweit, fiel Ende 2016 die Entscheidung zugunsten von SAP Business One. Die Remscheider wählten die bestehende Vertriebsgesellschaft Gedore Middle East (GME) in Dubai als Pilotprojekt. Für die Realisierung setzten sie auf die Dubai erfahrenen Business One Spezialisten des Dortmunder SAP Gold Partners UNIORG.

Optimiertes Konzernreporting

Nach einer dreimonatigen Projektdauer und einer zweiwöchigen Go-Life-Phase ist Business One bei GEDORE seit kurzem erfolgreich im Einsatz. Sämtliche Finanz-, Logistik- und Serviceprozesse der ausländischen Vertriebsgesellschaft sind nun in die Konzernprozesse integriert, wichtige Kennzahlen von Gedore Middle East sind jederzeit und aktuell von der Zentrale abrufbar. Transparentere Prozesse und verbesserte Reportingtools sorgen wesentlich für eine Vereinfachung des Konzernreportings.

Dank des integrierten Business One und des damit verbundenen optimierten Datenaustausches profitieren Mitarbeiter von weitgehend automatisierten Prozessen, etwa in Bezug auf Lagerbestände und der automatischen Auftragsübermittlung.

Neue Geschäftsprozesse nötig

„Als wir mit der Zusammenarbeit starteten, gab es in Dubai weder eine integrierte Unternehmenssoftware noch standardisierte vertriebliche Geschäftsprozesse“, erinnert sich UNIORG Projektleiter Markus Mevenkamp. „Daher mussten wir erst einmal gemeinsam mit GEDORE solide und effiziente Prozesse entwickeln, die sich mit Business One auch umsetzen lassen.“

„Es war auch für uns ein überaus spannendes, kollegiales und vor allem punktgenaues Projekt, das auf allen Ebenen unsere Erwartungen und Ziele voll erfüllte“, ergänzt GEDORE Projektleiter Oliver Pitscher. „UNIORG hat uns mit seinem Know-how bei der Durchführung von internationalen SAP Projekten – hier speziell bei der Implementierung von SAP Business One in die bestehende Konzernstruktur – absolut überzeugt. Ein im Rahmen des Dubai-Projektes entwickeltes Template dient künftig als Vorlage für wieder verwendbare Prozesse im weiteren Konzern-Rollout, der bereits für die nächsten Vertriebsgesellschaften geplant ist.“

Über UNIORG

Die Unternehmen der Dortmunder UNIORG Gruppe ( www.uniorg.de) bieten mit etwa 180 Mitarbeitern den Firmen aller Branchen und Größen ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Lösung bzw. Realisierung aller Anforderungen, die bei Konzeption, Aufbau, Modernisierung und Betrieb unternehmensweiter IT-Systeme anfallen. Dazu gehören alle Facetten der klassischen SAP-Beratung, Rechenzentrumsleistungen, Services für Betrieb und Support, integrierte E-Business Lösungen und die unternehmensübergreifende Integration der betriebswirtschaftlichen Informationssysteme. Seit über 40 Jahren genießt der zertifizierte SAP-Partner bei seinen Kunden einen exzellenten Ruf. Dazu zählen bekannte Konzerne wie Atlas Copco, REWE und Yazaki sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen, darunter ASK Chemicals, EJOT, Hasco, Hella, Leica Camera, VEKA oder Wilo.

Über GEDORE

GEDORE ist eine der weltweit führenden Marken für Premium-Werkzeuge. Seit 1919 fertigt das Familienunternehmen Werkzeuge in hochwertiger Qualität. Mit mehr als 16.000 Produkten bietet GEDORE eines der breitesten Sortimente aller europäischen Werkzeughersteller. GEDORE steht weltweit für besondere Qualität, Innovationskraft, Leistungsstärke und Zuverlässigkeit sowie optimalen Service.

An seinen fünf deutschen Standorten sowie den Produktionsstätten in Brasilien, England, Österreich und Südafrika beschäftigt das international erfolgreiche Unternehmen mit Hauptsitz in Remscheid mehr als 2.500 Mitarbeiter. Weltweit ist GEDORE in über 70 Ländern vertreten. Zur GEDORE Gruppe gehören auch die Marken carolus, die für solides Werkzeug mit der Qualitätssicherheit „by GEDORE“ steht, und die Premium-Marke OCHSENKOPF, ein traditionsreicher Spezialist für exzellente Forstwerkzeuge. www.gedore.de

Kontakt
UNIORG
Dr. Peer Walter Jahn
Lissaboner Allee 6-8
44269 Dortmund
0231 / 94 97-0
p.jahn@UNIORG.de
http://www.uniorg.de

Pressemitteilungen

RICHTIGES-WERKZEUG.com – ein neuer Unternehmensbereich von FAIE

Vor kurzem hat die FAIE Handelsgesellschaft (4844 Regau) mit www.richtiges-werkzeug.com einen neuen Spezial Online-Shop für Werkzeug eröffnet. Darin findet man alles, was das Männer-Herz, aber auch vielleicht so manches Frauen-Herz höher schlagen läs

RICHTIGES-WERKZEUG.com - ein neuer Unternehmensbereich von FAIE

richtiges-werkzeug.com – bei uns finden Sie immer das richtige Werkzeug! (Bildquelle: FOTOLIA)

Vor kurzem hat die FAIE Handelsgesellschaft (4844 Regau) mit www.richtiges-werkzeug.com einen neuen Spezial Online-Shop für Werkzeug eröffnet. Darin findet man alles, was das Männer-Herz, aber auch vielleicht so manches Frauen-Herz höher schlagen lässt! FAIE hat unter RICHTIGES-WERKZEUG.com ein umfangreiches Programm an qualitativ hochwertigen Produkten zusammengestellt, denn bei FAIE heißt es: „Wir haben den Durchblick, wenn es um das richtige Werkzeug geht!“

Einfache Produktauswahl durch übersichtliche Anwender-Kategorisierung!
Der Markt für Werkzeug ist groß und für den Kunden oft unüberschaubar. Dabei bleibt oft die entscheidende Frage auf der Strecke: „Was ist das richtige Werkzeug für mich?“ Diese Frage hat Bernhard Schuster – Produktleiter Werkzeug bei FAIE – auf eine Idee gebracht: „Lasst uns einen Shop machen, in dem der Kunde bereits auf den ERSTEN Blick erkennen kann, welches Werkzeug das richtige für ihn ist. Der Preis allein reicht hier als Maßstab nicht aus. Denn teuer ist nicht immer gut und preiswert ist nicht immer schlecht für den Anwender. Also haben wir nach einem anderen Weg gesucht.“

Die FAIE-Lösung: Durch die Anwender-Kategorisierung in „Heimwerker“, „Profianwender“ und „Gewerbe und Industrie“ findet jeder schnell und auf den ersten Blick sein richtiges Werkzeug mit den Werkzeugschlüsselsymbolen!

Der „Heimwerker“ macht kleinere Reparaturen bzw. Arbeiten und Montagen selbst. Hier sind Werkzeuge gefragt, die in der Bedienung einfach, handlich und möglichst selbsterklärend sind. Diese Werkzeuge entsprechen in Ihrer Qualität den Anforderungen für den gelegentlichen Einsatz. Benutzerfreundlichkeit und der vor allem günstige Preis stehen für Sie im Vordergrund.

Der „Profianwender“ ist jemand der gerne viel selber macht. Er führt anspruchsvolle Arbeiten, Reparaturen und Montagen durch. Er weiß, dass er sich mit seinem Geschick und guten Werkzeug viel Geld sparen kann. Er hat meistens bereits eine gute und vorbildlich eingerichtete Werkstatt und ist ein Werkzeug-Fan, der einen großen Wert auf hochwertiges und optisch sauberes Werkzeug legt. Oft ist er in handwerklichen Berufen tätig und will Zuhause auch nicht auf eine entsprechende Werkzeugqualität und Ausstattung verzichten.

Bei „Gewerbe und Industrie“ geht es so richtig ans Eingemachte. Die Produkte aus diesem Bereich sind für den häufigen und schweren Einsatz gemacht. Hier möchte man sich auch bei schwerstem Einsatz auf das Werkzeug verlassen können. Die Qualität steht absolut im Vordergrund!

10.000e Qualitätswerkzeuge in einem Shop
Bereits seit vielen Jahren biete FAIE erfolgreich eine breite Palette an Werkzeugprodukten über seine Online-Shops an. Und der Umsatz ist dabei kontinuierlich gewachsen. Aufgrund der immer größer werdenden Nachfrage hat sich FAIE nun entschlossen, sein Werkzeug-Angebot in einem eigenen Werkzeugshop auszulagern.
Viele hochwertige Produkte aus den Bereichen E-Geräte & Maschinen, Handwerkzeuge, Werkstattbedarf bis hin zu Transportgeräte und Pumpen. Hier findet man immer das richtige Werkzeug! Langjährige Zusammenarbeit mit praktisch allen führenden Werkzeugmarken wie Gedore, Unior, Einhell, Proxxon, KS-Tools, Gesipa, Sola, Metabo, Hitachi, Aircraft, Elmag, Tyrolit, u.v.m.!

Kompetenz und Sicherheit durch mehr als 50 Jahre Erfahrung
Neben der umfangreichen Produktauswahl kommt es natürlich vor allem auf gute Serviceleistungen an. Dazu gehört u.a. ein 30-tägiges Umtauschrecht, schnelle Reparatur- und Reklamationsbearbeitung sowie natürlich eine umfassende und kompetente Beratung – persönlich oder online – durch die erfahrenen Werkzeugprofis von FAIE!

Gleich hier den Shop durchstöbern!

Europas umfangreichstes Versandprogramm für die Landwirtschaft seit 1964

Seit 1964 beschäftigen wir uns mit dem Katalogversand von landwirtschaftlichen Bedarfsartikeln. Seit also über 50 Jahren sind wir im Dienste der Landwirtschaft tätig. Wir bieten Europas umfangreichstes Versandprogramm für die Landwirtschaft und sind die Nr. 1 bei unseren Kunden.

Wir bieten Produkte aus den Bereichen: E-Geräte und Maschinen, Werkzeuge, Haus Hof und Garten, Fischereiartikel, Direktvermarktung, Milchwirtschaft, Tierzuchtartikel, Forstartikel, Hydraulikprogramm, Landmaschinenersatzteile, Fahrzeugbau, Haushalt und Spielsachen, Hebezeuge und Werkstatteinrichtung.

Besonders beliebt bei unseren Kunden sind die vielen tollen Einkaufsvorteile wie bis zu 10% Jahresbonus, 30 Tage Rückgaberecht mit Geld-Zurückgabe-Garantie ohne wenn und aber, Bestpreisgarantie, frachtfreie Lieferung ab EUR 150,- und vielem mehr.

Am Standort Regau in Österreich arbeiten über 60 Mitarbeiter, von denen viele auch selbst aus der Landwirtschaft kommen und daher ausgesprochene Experten in landwirtschaftlichen Fragen sind. Fachliche Beratung, das steht bei FAIE an vorderster Stelle und das schätzen täglich viele unserer Kunden.

Am Firmenstandort in Regau betreibt die Firma FAIE auch einen 2.000 m² großen Fachmarkt – Europas größten Fachmarkt für Landwirte.

Kontakt
FAIE Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung
Lisa Scheubmayr
Handelsstraße 9
4844 Regau
07672/715-56
lisa.scheubmayr@faie.at
http://www.faie.at

Pressemitteilungen

Präzision in der internationalen Produktkommunikation

GEDORE setzt auf Marketing Software Made in Germany

Präzision in der internationalen Produktkommunikation

Handwerkzeughersteller setzt auf Marketing Software von Contentserv (Bildquelle: GEDORE)

Rohrbach/Ilm: 06.10.2015 – GEDORE, einer der weltweit führenden Hersteller von professionellen Qualitätswerkzeugen, setzt neue Maßstäbe und optimiert seine internationale Kommunikation weiter. Dafür kommt bei GEDORE die Marketing Software Lösung von CONTENTSERV zum Einsatz: Mit der webbasierten Marketing Information Management Lösung (MIM) werden künftig Inhalte wie beispielsweise Produktinformationen, Bilder und Texte zentral verwaltet und medienneutral für die internationale Kommunikation bereit gestellt. Dabei legt das Unternehmen besonderen Wert auf eine einfache Handhabung und ein vollintegriertes System, mit dem die bis zu 700 Seiten starken Kataloge und Preislisten in bis zu 25 Sprachen publiziert werden.

Werkzeuge fürs Leben

Mit Schraubenschlüsseln fing es 1919 an. Heute bietet GEDORE, erfolgreicher Premium-Hersteller von Qualitätswerkzeugen, mit mehr als 16.000 Produkten das breiteste Angebot aller europäischen Werkzeughersteller. Insgesamt 2.700 Mitarbeiter arbeiten täglich daran, Werkzeuge für professionelle Anwender herzustellen, die ein Höchstmaß an Qualität, zertifizierter Arbeitssicherheit, Belastbarkeit und Technikperfektion bieten. Dazu gehören neben Werkstatteinrichtungen, Schraubenschlüsseln und Abziehern beispielsweise auch Drehmomentschlüssel oder Schraubendreher. Aber auch Kfz- und Spezial-Werkzeuge gehören zum breiten Sortiment von GEDORE. Damit ist GEDORE ein starker Partner insbesondere für die Branchen Automotive, Aerospace, Agrar und Regenerative Energien.

Produktvielfalt international präsentieren

Um das umfassende Sortiment international zu vermarkten, legt GEDORE Kataloge und Preislisten in mehreren Sprachen auf. Damit die Produkte künftig noch zielgerichteter in den jeweiligen Landessprachen präsentiert werden können, will GEDORE demnächst bis zu 25 verschiedene Sprachvarianten erzeugen. Die bis zu 700 Seiten umfassenden Printerzeugnisse sollen dafür zukünftig mithilfe der Marketing Information Management Software von Contentserv deutlich einfacher und effizienter erstellt werden. Die Softwarelösung hilft dabei, den Content wie beispielsweise Bilder und Produkttexte medienneutral zu verwalten und über ein zentrales Übersetzungsmanagement zeit- und kosteneffizient in die gewünschte Sprache zu übertragen. Dabei sorgt die einfache und intuitive Oberfläche für eine optimale Bedienerfreundlichkeit.

Passgenaue Lösung für die internationale Kommunikation

Mit der webbasierten Contentserv-Softwarelösung werden künftig die vielfältigen Produktinformationen automatisiert in die entsprechenden Kanäle ausgegeben: Das Product Information Management System (PIM-System), Kernstück der Contentserv MIM-Lösung, übernimmt dafür das zentrale Management aller Produkt- und Marketinginformationen und die automatisierte Aussteuerung – online wie offline. Über das vollintegrierte MAM-System (Media Asset Management) werden sämtliche Medieninhalte wie Bilder, Videos oder Abbildungen zentral verwaltet und allen Beteiligten zur Verfügung gestellt – national wie international. Für die Anforderungen der internationalen Produktkommunikation wird zudem das Translation Management von Contentserv zum Einsatz kommen.

Dieses Projekt wird über den Implementierungspartner media office gmbh bei GEDORE umgesetzt.

Mehr über die CONTENTSERV-Lösungen unter productmarketing.contentserv.com .

Über die CONTENTSERV AG
Contentserv ist führender Anbieter für ganzheitlich integrierte Enterprise Marketing Information Management-Lösungen zur webbasierten, hoch automatisierten Organisation und Umsetzung von Marketing- und Medienprozessen im Multichannel Marketing. Über 300.000 Anwender in über 89 Ländern setzen CONTENTSERV bereits im täglichen Doing ein. Darunter Kunden wie Miele, Siemens, Texas Instruments, LG Electronics, Merck, Vaillant, BMW. Das LNC Market Performance Wheel bewertet Contentserv als hervorragende Lösung – insbesondere auch für Produkt- und Mediendatenmanagement. Content Erstellung und Publikations- und Planungsprozesse werden mit Contentserv gestrafft und so enorme Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt. Für schnelle und konsistente Kommunikation in alle Kanäle – Online wie Offline.

Firmenkontakt
CONTENTSERV GmbH
Sandra Skultety
Werner-von-Siemens-Str. 1
85296 Rohrbach / Ilm
+49 8442 92 53 800
+49 8442 2044
pr@contentserv.com
http://www.contentserv.com

Pressekontakt
CONTENTSERV GmbH – ein Unternehmen der CONTENTSERV AG
Sandra Skultety
Werner-von-Siemens-Str. 1
85296 Rohrbach / Ilm
+49 8442 92 53 800
+49 8442 2044
pr@contentserv.com
http://www.contentserv.com

Pressemitteilungen

Premiumqualität und Innovationskraft sind die Grundlagen für zuverlässiges Werkzeug

Die GEDORE Gruppe ist ein starker Partner für Qualität und Zuverlässigkeit im Werkzeugbereich. Die GEDORE MAGIC Jahresaktion beinhaltet Neuheiten und Sonderartikel, die auf keiner Baustelle fehlen dürfen.

Das richtige Werkzeug zählt zu den wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches und effektives Handwerken. Dabei erfordert jede Arbeit ein spezielles Werkzeug. Daher ist das Angebot an passenden Lösungen im Werkzeugbereich sehr umfassend und auf die individuellen Bereiche und Anforderungen ausgelegt und konzipiert.
Professionelle Anwendungen, die ein Höchstmaß an zertifizierter Arbeitssicherheit, Belastbarkeit und Technikperfektion verlangen, werden mit den Qualitätswerkzeugen der Marke GEDORE optimal unterstützt.
Die GEDORE Gruppe zählt zu den größten Werkzeugherstellern weltweit. Der Name GEDORE steht für den Anspruch an professioneller Premiumqualität und starker Innovationskraft. Mit dem Qualitätssiegel „Made in Germany“ werden ausschließlich qualitativ hochwertige Lösungen für den individuellen Einsatzbereich entwickelt und hergestellt.
Seit nun mehr 13 Jahren bietet die GEDORE Gruppe eine äußerst erfolgreiche und beliebte Jahresaktion an, die in ganz Europa einen hohen Bekanntheitsgrad genießt: Die GEDORE MAGIC Aktion. Dabei werden im Zeitraum eines ganzen Jahres ausgesuchte Qualitätsprodukte aus dem Hause GEDORE zu unschlagbaren Preisen angeboten. Hier finden sich innovative Produkte in auf die Praxis abgestimmter Zusammenstellung und frische Ideen für alte Problemstellungen auf dem Baustelleneinsatz.
Alle Produkte der GEDORE MAGIC Jahresaktion werden von dem www.werkzeug-profi-shop.de geführt und können bequem online bestellt werden. Ob qualitativ hochwertige Messinstrumente, die präzise und aufgrund vielseitiger Ausführungen individuell eingesetzt werden können, oder Kleineisenwaren, die für jeden Bedarf immer eine perfekte Verbindung bieten, das Angebot an Werkzeugen des werkzeug-profi-shops ist umfassend und auf den individuellen Bedarf zugeschnitten.
Der werkzeug-profi-shop ist eine Plattform, die dem Profi-Handwerker oder dem qualitätsbewussten Heimwerker-Profi eine umfangreiche Auswahl von Artikeln namhafter Hersteller bietet. Im Bereich Handwerkzeug, Messtechnik, Elektrowerkzeug und Druckluftwerkzeug werden Produkte namhafter Hersteller, wie Bosch, Fein, Flex, Gedore, Laserliner, Makita und Rhodius angeboten. Im Bereich Befestigungsmittel bietet der fischer-Dübel-Shop und der Spax-Schrauben-Shop die passenden Produkte für jede Problemlösung, wie die einfache Dübel- oder auch die Schwerlastbefestigung.
Mit dem Angebot der GEDORE MAGIC Jahresaktion rundet der www.werkzeug-profi.de shop sein vielfältiges Angebot optimal ab.

Onlineshop für qualitativ hochwertiges Profi-Werkzeug der Top Marken fischer, Spax, FEIN, FLEX, Makita, GEDORE, Laserliner, Peddinghouse, Rhodius. Unkompliziert und einfache Bestellung von Werkzeug und Zubehör – Lieferung innerhalb weniger Tage.
nic media GmbH Onlineshops
Nikolaos Pyrgidis
Sophienstr. 24b
70178 Stuttgart
0711 3058949-50

http://www.werkzeug-profi-shop.de
info@werkzeug-profi-shop.de

Pressekontakt:
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Sophienstr. 24 b
70178 Stuttgart
presse-k1@nic-media.de
0711 3058949-0
http://www.werkzeug-profi-shop.de