Tag Archives: Genre

Pressemitteilungen

„Venusglöckchen“ von Aanis Aadon erschienen

Intimnatur eines Starfotografen

„Venusglöckchen“ von Aanis Aadon erschienen

„Venusglöckchen“ (c) 2015 Aanis Aadon

Mit „Venusglöckchen“ debütiert Aanis Aadon im schlüpfrigen Genre härterer Erotikliteratur.

Das Erstlingswerk des ehemaligen Seemanns erzählt die schonungslos offene Geschichte des Fotografen Tim Schönhaupt und seiner sexbesessenen Visagistin Svenja.

Es stellt die Entwicklung vom kleinen schüchternen Jungen zum späteren Verführungskünstler dar. Vielschichtig beleuchtet der Autor die unterschiedlichsten Charaktere in verschiedenen Lebenssituationen.

Es handelt sich um einen pornografischen Roman, der die Fantasie anfeuert und neben jeden Vibrator und in jede Nachttischschublade gehört.

Das eBook ist bei Amazon erhältlich. Ansonsten sind die broschierte und die gebundene Ausgabe in jedem gut sortierten Buchladen und natürlich bei jedem bekannten Online-Händler erhältlich.

Firmenkontakt
Aanis Aadon ( aadon@web.de )
Aanis Aadon
Tauentzienstr. 11
10789 Berlin

aadon@web.de
venusgloeckchen.calypsa.de

Pressekontakt
Aanis Aadon
Aanis Aadon
Tauentzienstr. 11
10789 Berlin
n/a
aadon@web.de
venusgloeckchen.calypsa.de

Pressemitteilungen

HANS 2015 mit neuem Moderator

HANS 2015 mit neuem Moderator

Lukas Nimscheck (Mitte) gewann einen HANS 2014 – Foto Public Address

Der Termin für den HANS – Der Hamburger Musikpreis 2015 steht fest: Am Dienstag, 24. November, werden die diesjährigen Hamburger Musikpreise verliehen. Die Preisverleihung findet vor rund 500 geladenen Gästen aus Medien, Kultur und Wirtschaft im Hamburger Konzertclub Markthalle statt. Die Moderation übernimmt erstmalig der Musiker und HANS-Preisträger Lukas Nimscheck.

„Im vergangenen Jahr durfte ich selbst einen HANS entgegennehmen, in diesem Jahr empfange ich alle Preisträger auf der Bühne. Ich freue mich auf eine spannende und abwechslungsreiche Veranstaltung“, so Lukas Nimscheck.

Mit der Hip-Hop-Gruppe Deine Freunde erfand der 27-Jährige das Genre der Kindermusik neu. Ihr gut produzierter Hip-Hop mit anspruchsvollen Texten stieß in eine bis dato unbesetzte Lücke vor – wofür die Band 2014 mit dem Hamburger Musikpreis HANS ausgezeichnet wurde. Bereits zuvor arbeitete Lukas Nimscheck als Assistent der Geschäftsführung im Schmidt Theater, moderierte den Tigerenten Club und produzierte Songs und Remixe für Künstler wie Wir sind Helden und Beatsteaks.

Ort der HANS-Verleihung ist erneut die Markthalle. „Wir haben hier 2014 ideale Bedingungen vorgefunden. Der traditionsreiche Club ist ein erstklassiges Umfeld für unsere Verleihung“, freut sich Uriz von Oertzen, HANS-Mitinitiator und Vorstandsvorsitzender der Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft (IHM).

Als reiner Jury-Preis zeichnet der Hamburger Musikpreis HANS besonders innovative, kreative und künstlerische Leistungen in verschiedenen Kategorien – vom „Song des Jahres“ bis zur „Herausragenden Künstlerentwicklung“ – aus. Zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderen Thees Uhlmann, Boy, Tocotronic, Trümmer, das Tingvall Trio, Inas Nacht, Tapete Records und der Club Uebel & Gefährlich.

Der Norddeutsche Rundfunk und die Hamburger Kreativgesellschaft fördern den HANS seit der ersten Verleihung 2009. Erstmalig engagiert sich in diesem Jahr die Handelskammer Hamburg für den Musikpreis.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Peppertoire Recordings setzt auf das „Smooth Jazz Casino“

Peppertoire Recordings setzt auf das „Smooth Jazz Casino“

Peppertoire Recordings setzt auf das "Smooth Jazz Casino"

Palmira Guitar Cocktail –

Hamburg, 17. Oktober 2013 – Das Hamburger Label Peppertoire Recordings hat sich die Rechte an den beiden Alben „Smooth Jazz Casino Vol. 1 & 2“ der Band Palmira Guitar Cocktail gesichert.

Mit virtuosem Gitarrenspiel hat sich die Gruppe Palmira Guitar Cocktail vor allem dem Latin Jazz, Smooth Jazz, Blues und der klassischen Gitarre verschrieben. Bereits mit ihrem Konzeptalbum „Southern Guitar Nights“ konnten die Musiker punkten, indem sie dem Zuhörer ein Flair von Lateinamerika, Karibik und Spanien-Urlaub auf die Stereoanlage ins heimische Wohnzimmer holten.

Palmira Guitar Cocktail haben sich voll und ganz dem Instrument Gitarre verschrieben. Ob elektrische Gitarre oder akustische Gitarre, fast jedes Genre, das man mit dem Instrument verbindet, wird routiniert bedient. Ob rockiger Blues, groovige brasilianische oder lateinamerikanische Rhythmen, andalusischer Flamenco, 12-saitige Westerngitarre oder Stücke für klassische Gitarre auf der Konzertgitarre, nichts ist diesen Herren fremd.

Kürzlich wurde nun das Album „Smooth Jazz Casino Vol. 1 (The Guitar Edition)“ bei Peppertoire Recordings veröffentlicht. Hierbei handelt es sich wiederum um ein Themenalbum, diesmal mit dem Schwerpunkt Smooth Jazz, wobei das Instrument Gitarre selbstverständlich wieder in allen 12 Instrumental-Titeln im Fokus steht.

Und noch ein zweites Album dieser Art ist als „Volume 2“ in Planung. Bei Peppertoire Recodings ist man stolz, sich diese beiden Alben in das Programm geholt zu haben. Auf diese Weise baut die Plattenfirma ihren Katalog im Jazz-Bereich weiter aus und deckt ab sofort einen noch breiteren Bereich des Jazz-Spektrums ab. Die Veröffentlichung des Follow-ups „Smooth Jazz Casino Vol. 2 (The Guitar Edition)“ ist übrigens für Ende November/Anfang Dezember 2013 – pünktlich zum Weihnachtsgeschäft – geplant.

Palmira Guitar Cocktail Website: www.palmiraguitarcocktail.com
Palmira Guitar Cocktail auf Twitter: www.twitter.com/PalmiraGuitar
Palmira Guitar Cocktail auf Facebook: www.facebook.com/PalmiraGuitarCocktail

Release Informationen
Interpret: Palmira Guitar Cocktail
Titel: Smooth Jazz Casino Vol. 1 (The Guitar Edition), Smooth Jazz Casino Vol. 2 (The Guitar Edition)
Katalognr.: ppt60094, ppt60096
Format: Download-Album
Label: Peppertoire Recordings
Genre: Jazz/Smooth Jazz
VÖ-Daten: 08.10.2013, 22.11.2013
erhältlich bei: iTunes, Amazon MP3, eMusic, Google Play, Musicload, Media Markt Download, Saturn MP3, u.v.m

Peppertoire Recordings hat die Zielsetzung „erwachsene Musik“ zu präsentieren. Peppertoire ist nicht festgelegt auf bestimmte Musikstile sondern präsentiert Musik im Allgemeinen, für Menschen, die fest im Leben stehen. Das Label bietet hierbei sowohl emotionale als auch funktionale Sounds – also Musik, die entweder Emotionen wecken bzw. unterstreichen kann oder aber bei verschieden Gelegenheiten oder Events einen bestimmten Zweck erfüllen oder einen gewissen Lifestyle musikalisch untermalen soll.

Peppertoire adds Pepper to your personal music library!

Die Veröffentlichungen von Peppertoire Recordings sind weltweit erhältlich über Download-Portale wie iTunes, Amazon MP3, Google Play, eMusic und Streaming-Dienste wie Spotify, simfy, rdio.com, Deezer u.v.m.

Kontakt:
Peppertoire Recordings
Thorsten Kunert
Bilenbarg 72
22397 Hamburg
040/608 905-60
presse@peppertoire.com
http://www.peppertoire.de

Pressemitteilungen

Latin-Jazz-Fieber bei der Band Palmira Guitar Cocktail

Latin-Jazz-Fieber bei der Band Palmira Guitar Cocktail

Latin-Jazz-Fieber bei der Band Palmira Guitar Cocktail

Cover-Abbildung: Palmira Guitar Cocktail –

Hamburg, 26. März 2013 – Buchstäblich kurz vor dem Ende des letzten Jahres unterzeichneten die Band „Palmira Guitar Cocktail” und das deutsche Label Peppertoire Recordings ihren ersten gemeinsamen Plattenvertrag. Fast genau ein Vierteljahr später soll die Einigung zwischen der Plattenfirma und der Musikgruppe nun ihre ersten Früchte tragen.

Ende März dieses Jahres erschien die erste Veröffentlichung „The Latin Jazz EP, Vol. 1” als Auftakt für eine ganze Reihe von EPs, also sogenannten Extended Playern mit um die vier Musiktiteln. Der Unterschied zu einer Single ist, dass auf EPs für gewöhnlich mehrere verschiedene Titel enthalten sind, statt nur einer in unterschiedlichen Versionen. Die EP füllt quasi die Lücke zwischen Single und Album.

Wie Band und Plattenfirma bekannt gaben, sind ab April zwei weitere Ausgaben der „Latin Jazz EP” geplant sowie eine „Afro Latin Jazz EP”. Desweiteren sollen komplette Alben folgen, die nicht nur den Bereich Latin Jazz abdecken, sondern alle typischen Genres der Gitarrenmusik von Smooth Jazz, Latin Jazz über Blues bis hin zu klassischer Konzertgitarre aufgreifen werden. Der Name „Palmira Guitar Cocktail” deutet diese bunte Mischung im Prinzip schon an – und das ist auch von den Musikern so gewollt.

Dieser musikalische Cocktail beschränkt sich allerdings nicht nur auf thematische Wechsel zwischen den Genres sondern auch auf eine künstlerische Vielfalt der Kompositionen. So wird es auf den Veröffentlichungen der Gruppe sowohl Eigenkompositionen als auch Interpretationen bekannter Gitarren-Klassiker geben. Und der deutliche Hinweis im Künstlernamen auf die kolumbianische Stadt Palmira läßt darauf schließen, dass die Musiker auch zukünftig beabsichtigen, in ihren Aufnahmen den lateinamerikanischen Esprit nicht vermissen zu lassen …

Mehr Informationen im Internet: www.peppertoire.de
Palmira Guitar Cocktail auf Twitter: https://twitter.com/PalmiraGuitar
Palmira Guitar Cocktail auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Palmira-Guitar-Cocktail/222040064606153

Release Informationen
Interpret: Palmira Guitar Cocktail
Titel: The Latin Jazz EP, Vol. 1 – 3 / The Afro Latin Jazz EP
Katalognr.: ppt60086, ppt60087, ppt60088 & ppt60089
Format: Download-EP
Label: Peppertoire Recordings
Genre: Jazz/Latin Jazz
VÖ-Daten: 19.03.2013, 16.04.2013, 07.05.2013, 28.05.2013
erhältlich bei: iTunes, Amazon MP3, eMusic, Google Play, Musicload, Media Markt Download, Saturn MP3, u.v.m

Peppertoire Recordings hat die Zielsetzung „erwachsene Musik“ zu präsentieren. Peppertoire ist nicht festgelegt auf bestimmte Musikstile sondern präsentiert Musik im Allgemeinen, für Menschen, die fest im Leben stehen. Das Label bietet hierbei sowohl emotionale als auch funktionale Sounds – also Musik, die entweder Emotionen wecken bzw. unterstreichen kann oder aber bei verschieden Gelegenheiten oder Events einen bestimmten Zweck erfüllen oder einen gewissen Lifestyle musikalisch untermalen soll.

Peppertoire adds Pepper to your personal music library!

Die Veröffentlichungen von Peppertoire Recordings sind weltweit erhältlich über Download-Portale wie iTunes, Amazon MP3, Google Play, eMusic und Streaming-Dienste wie Spotify, simfy, rdio.com, Deezer u.v.m.

Kontakt:
Peppertoire Recordings
Thorsten Kunert
Bilenbarg 72
22397 Hamburg
040/608 905-60
presse@peppertoire.com
http://www.peppertoire.de