Tag Archives: German Brand Award

Pressemitteilungen

German Brand Award 2019: estos ist Winner in „Excellent Brands“

Starnberger Softwarehersteller wird in der Kategorie Telecommunications & IT ausgezeichnet

Starnberg, 01.08.2019

Der Softwarehersteller estos wurde mit dem German Brand Award 2019 ausgezeichnet: Das Starnberger Unternehmen erhielt im Wettbewerb „Excellent Brands“ den Titel „Winner“. Mit dem begehrten Preis ehren der Rat für Formgebung und das German Brand Institute Unternehmen für ihre erfolgreichen Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation.

Bereits zum vierten Mal fand die Verleihung statt, die Awards wurde im Rahmen einer feierlichen Gala in Berlin überreicht. „Wir sind sehr stolz, diesen Preis in Händen zu halten“, freut sich Jana Etter, Brand & Design Manager – stellvertretend für das gesamte estos Team. „Als mittelständischer Technologieführer in der Nische für Kommunikationssoftware sind wir ein typischer Hidden Champion, der einen konsequenten Markenaufbau sowie eine kontinuierliche Markenführung betreibt. Seit Gründung des Unternehmens ist das signifikante Grün Kern unserer Marke. Genauso repräsentieren alle Kollegen täglich estos als Marke. Dies ist für uns ein wichtiger Bestandteil unserer Markenstrategie.“

Das German Brand Institute ist eine Stiftung, die vom Rat für Formgebung und der GMK Markenberatung ins Leben gerufen wurde. Ihr Ziel ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen zu stärken. Der Rat für Formgebung ist eine unabhängige und international agierende Institution. Sie unterstützt Unternehmen darin, Design- und Markenkompetenz effizienter zu kommunizieren. Die Jury des Wettbewerbs „Excellent Brands“ setzt sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistungen und Agenturen.

estos entwickelt seit 20 Jahren als unabhängiger Softwarehersteller Kommunikationsprodukte für kleine und mittelständische Unternehmen. „Der Austausch zwischen Menschen ist die Basis aller Unternehmensprozesse“, so Etter weiter. „Miteinander zu kommunizieren ist Bedürfnis und Notwendigkeit zugleich. Gerade in einer Zeit komplexer digitaler Transformation muss
Kommunikation einfach sein. estos enables easy communication – dafür steht unsere Marke, die wir kontinuierlich weiterentwickeln.“

Weitere Informationen zur Preisverleihung sind zu finden unter www.estos.de/german-brand-award-2019.

estos – enables easy communication
Die estos GmbH ist unabhängiger Hersteller innovativer Bausteine für Unified Communications. estos entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Als Technologieführer hat estos seine Kompetenzen im Bereich Computer Telefonie Integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS), SIP-, XMPP-, LDAP- sowie WebRTC-basierten Anwendungen, die eine unkomplizierte Audio/Video-Kommunikation ermöglichen. Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die estos Produkte zu trendsetzenden Originalen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Italien. Die estos GmbH hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nahe München, ein Knowledge Center Messaging in Olching, eine Entwicklungsdependance in Leonberg, ein Büro in Berlin sowie Niederlassungen in Udine, Italien und Doetinchem, Niederlande.

Kontakt
estos GmbH
Sibylle Klein
Ilzweg 7
82140 Olching
+49 8142 4799 27
+49 8142 4799 3427
sibylle.klein@estos.de
http://www.estos.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

LTS ist strahlender Gold-Gewinner

LTS mit dem German Brand Award 2019 ausgezeichnet

Die LTS Licht & Leuchten GmbH ist mit dem German Brand Award 2019 – in Gold – ausgezeichnet worden. In der Kategorie Excellent Brands „Lighting“ ist LTS als beste Produkt- und Unternehmensmarke in ihrer Branche prämiert worden. Dabei hat sich das schwäbische Unternehmen gegen neun internationale Bewerber durchsetzen können. Den 1. Platz hat der Hersteller für hochwertige Lichtlösungen für den Relaunch der Marke erhalten.
Identitätsstiftende Werte und eine neue visuelle Identität
LOVE TO SHINE ist der neue Claim von LTS, der nicht nur die Initialen der Firma mit Leben füllt, sondern – neben einem neuen Logo – Teil eines komplett neuen Corporate Designs ist. In einem umfassenden Entwicklungsprozess entschied man sich für die Neupositionierung und Emotionalisierung der Marke.
Das Logo symbolisiert Kelch, Diamant, Herz sowie Leuchtenkörper und Reflektor zugleich. Es vereint die drei Buchstaben L, T und S. Die neuen Farben der LTS sind kraftvoll, leuchtend und energiegeladen. Sattes Violett, Blau, Grün, Gelb, Orange, Rot und Pink sind neuer Glanz und strahlen Dynamik aus. Ein zentrales Gestaltungselement ist auch die Winkelfläche, die auf den Abstrahlcharakter der LTS Leuchten Bezug nimmt.
In nur sechs Projektmonaten wurde der Relaunch realisiert. Dieser umfasst auch den neuen Web- auftritt und alle Printmedien.
„Wir wollen LTS als eine starke, wettbewerbsfähige Marke mit Wiedererkennungswert konsequent weiterentwickeln. Wichtig ist dabei der Fokus auf den Markenkern „Dynamik“. Die neue Identität bringt unsere Leidenschaft für Licht emotional zum Ausdruck. Die Auszeichnung durch das Expertengremium des German Brand Awards freut uns und zeigt dem Team, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, so Michael Cappello, Geschäftsführer von LTS.
Der German Brand Award begreift und prämiert Marken ganzheitlich. Mit seinen Kriterien und Wettbewerbsklassen trägt er den vielfältigen Facetten der professionellen Markenführung Rechnung.
So begründet die Jury den German Brand Award in Gold: „Eine durchweg saubere Markenarbeit mit einer klaren Positionierung, die kundenorientiert die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe im Fokus hat und dabei aufgeräumt, emotional und modern auftritt.“
Mit 260 Mitarbeitern ist der Leuchtenhersteller LTS, mit Sitz in Tettnang am Bodensee, international geschätzter Partner von namhaften Kunden, Architekten und Planern. LTS bietet Produkte für gehobene Architektur- und Shopbeleuchtung sowie Beleuchtungstechnologie für Hotellerie, Gastronomie und Office. Seit 2010 ist LTS Mitglied der schwedischen Fagerhult-Gruppe und gehört damit zum drittgrößten Leuchtenhersteller Europas. Lts-light.com
Homepage der LTS Licht & Leuchten GmbH

Mit 260 Mitarbeitern ist der Leuchtenhersteller LTS, mit Sitz in Tettnang am Bodensee, international geschätzter Partner von namhaften Kunden, Architekten und Planern. LTS bietet Produkte für gehobene Architektur- und Shopbeleuchtung sowie Beleuchtungstechnologie für Hotellerie, Gastronomie und Office. Seit 2010 ist LTS Mitglied der schwedischen Fagerhult-Gruppe und gehört damit zum drittgrößten Leuchtenhersteller Europas.

Was vor rund 30 Jahren als Garagenfirma im schwäbischen Ravensburg begann, ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Während die Hälfte eines damals noch winzigen Teams an hochwertigen Reflektoren tüftelte, leistete die andere Hälfte Überzeugungsarbeit im regionalen Einzelhandel. Das Geheimnis der qualitativen Leuchten, deren Pluspunkte ihre Präzision bei gleichzeitiger Energieeffizienz waren, sprach sich schnell herum. Schritt für Schritt hat sich LTS zu einem der namhaftesten Unternehmen für hochwertige Lichtlösungen entwickelt.

Der Firmensitz in Tettnang ist klares Bekenntnis zum Produktionsstandort am Bodensee. Hier ist das Unternehmen verwurzelt und seit 2010 im Verbund mit einer starken Unternehmensgruppe bestens international vernetzt.

Ob Architekturbeleuchtung, Shopbeleuchtung oder Hospitality. Vom kleinen Start-up bis zum Großkunden kann LTS Kunden umfassend versorgen und fachlich intensiv begleiten.

In den Produktionshallen im Gewerbegebiet von Tettnang übernehmen Knickarmroboter und Maschinen immer mehr Aufgaben. Auf den rund 19.000 m2 Produktions- und Lagerfläche sind und bleiben über 150 Facharbeiter die wichtigste Komponente. In den Werkstätten wird über die Blechfertigung für Reflektoren bis hin zur Pulveranlage ein hoher Grad an Fertigungstiefe erreicht. Sie ist nicht nur ein Beitrag zur Nachhaltigkeit, sondern macht LTS flexibel für individuelle Kundenwünsche von hoher Komplexität.

Erfahrene Mitarbeiter denken vernetzt und um die Ecke, entwickeln Ideen und die Fähigkeit, Produktionsprozesse an die Produktgestaltung anzupassen bei gleichbleibender Liefertermintreue. Individualisierungen und Sonderlösungen sind weitgehend in Serienlieferzeit erhältlich. Bei der Montage der Einzelteile von jährlich rund 40.000 Fertigungsaufträgen bekommt das Unternehmen externe Unterstützung durch lokale Sozialwerkstätten. Eine Kooperation, von der beide Seiten profitieren. Für LTS ist es nur ein Beitrag von vielen zur gesellschaftlichen Verantwortung.

Kontakt
LTS Licht & Leutchten GmbH
Andrea Müller
Waldesch 24
88069 Tettnang
075429307213
a.mueller@lts-light.com
https://www.lts-light.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Aktuelle Nachrichten Freizeit/Hobby Marketing/Werbung Pressemitteilungen

Schweinerei! Markenschweine von KCG Best of Sparschwein schnappen sich gleich zwei German Brand Awards

Die süßen Markenschweine von KCG Best of Sparschwein schnappen sich gleich zwei German Brand Awards 2019. Die marken-, patent- und designrechtlich geschützten Sparschweine punkteten in den Kategorien „Kids + Toys“ und „Special Product Brand of the Year“.

Seit dem 6. Juni 2019 lächelt Das Markenschwein aus dem Hause KCG Best of Sparschwein noch verschmitzter. Denn beim German Brand Award 2019 haben sie gleich in zwei Kategorien abgeräumt — Winner der Kategorie „Kids + Toys“ und einen Award Special Mention „Product Brand of the Year“.

Schwein gehabt? Na klar! Aber mit Glück hat der Doppelerfolg der Markenschweine beim besten Willen nichts zu tun. Diese Auszeichnungen sind durch langjährigen Markenaufbau hart erarbeitet.

Am Anfang stand der wilde Wunsch von „Oberschwein“ Sonja Kawlath, das klassische Sparschwein zu einer Marke auszubauen. Ergebnis: Das Patentamt hat Erfindungshöhe und Schutzwürdigkeit der Markenschweine anerkannt — sie sind marken-, patent- und designrechtlich geschützt.

Es gibt über 300 verschiedene Sparschweine mit Aufschriften wie „Endlich 18“, „Führerschein“, „Happy Birthday“, „Glücksschwein“, „Hochzeit“, „Hurra ein Mädchen“, „Meine 1. Million“, „Trinkgeld“, „Urlaubsgeld“ und vieles mehr. Wer es noch frecher mag, der kann bei „Schwarzgeld“ oder „Kapitalistenschwein“ zugreifen. Mit anderen Worten: Für jeden Anlass gibt es das passende Markenschwein.

Markenschweine sind liebenswerte Mitbringsel, hochwertige Geschenke, edle Verpackung von Geldgeschenken und immer eine gute Idee für besondere und bewegende Ereignisse wie Geburtstag, Hochzeit, Reisen, Führerschein und vieles mehr. Ein Markenschwein bleibt!

Die großartigen Schweine gibt es in der Classic Edition und der Luxuslinie Gold-Edition. Es gibt die Markenschweine beider Editionen in den Größen Klein-, Mittel- und Monsterschwein. Die Gold-Edition enthält Echtgold-Anteile und hat dadurch einen besonders glänzenden Auftritt.

Die KCG Markenschweine gibt es seit 2008. Konzipiert, gestaltet und vertrieben werden sie in Ingolstadt/Deutschland. Produziert werden sie von einem BCSI-zertifizierten Familienunternehmen in China. Dort werden die Schweine von Hand gefertigt und bemalt: Jedes Schwein ist ein Unikat.

Die Markenschweine von KCG Best of Sparschwein sind übrigens zum dritten Mal beim German Brand Award dabei. Sie wurden 2017 mit einem Brand Award Special ausgezeichnet, 2018 nominiert und 2019 nun als Winner und mit einem Special Award ausgezeichnet.

Der German Brand Award ist ein Branchenpreis für Markenführung, der seit 2016 vom Rat für Formgebung jährlich in mehr als 60 Kategorien vergeben wird.

Unternehmensinformation

Die Markenschweine stammen aus dem Hause KCG Kawlath Creativ GmbH. Das Unternehmen wurde 2008 von Sonja Kawlath gegründet und bietet wunderschöne marken-, patent- und designrechtlich geschützte Sparschweine in höchster Qualität.

Entworfen und vertrieben werden die Markenschweine in Ingolstadt. Produziert werden sie in aufwändiger Handarbeit von einem BCSI-zertifizierten Familienunternehmen in China. Die Bemalung erfolgt ebenfalls von Hand. Jedes Markenschwein ist ein Unikat.

Der Markenschwein-Katalog umfasst mittlerweile über 100 verschiedene Markenschweine in den Kategorien Minischweine mit Magnet, Kleinschweine, Mittelschweine, Monsterschweine und weitere Spartiere.

Unternehmens- und Pressekontakt

KCG Kawlath Creativ GmbH

Geschäftsführerin Sonja Kawlath

info@das-markenschwein.de

Telefon:         +49 (0) 841 9678 36-0

Fax:                +49 (0) 841 9678 36-12

www.das-markenschwein.de

Zum Shop: https://kcg-sparschweine.de/shop/

Am Pulverl 6

85051 Ingolstadt

Pressemitteilungen

German Brand Award 2019 für medi

Der Hilfsmittelhersteller medi ist erneut mit einem German Brand Award ausgezeichnet worden. Das German Brand Institute und der Rat für Formgebung prämierten den medizinischen Hilfsmittelhersteller in diesem Jahr in der Wettbewerbsklasse „Excellent Brands“ in der Kategorie „Health & Pharmaceuticals“. Damit zählt medi laut der Jury zu den besten Produkt- und Unternehmensmarken der Branche. Die Auszeichnung ist seit 2016 bereits der fünfte German Brand Award für das Bayreuther Familienunternehmen.

Der erneute Gewinn des Awards zeige nicht nur die Beständigkeit der Marke, sondern auch, dass sich das Unternehmen medi kontinuierlich weiterentwickle, Trends setze und Standards in der Branche definiere, so medi Geschäftsführer Dirk Treiber. „Das gelingt uns, indem wir immer wieder über Grenzen hinausdenken, nach neuen Wegen suchen, aber auch querdenken und unser Know-how stetig weiterentwickeln“, sagt Treiber.

Innovative Produkte und Versorgungskonzepte

„Wir treiben Innovationen voran und entwickeln Produkte, die für höchste Qualität stehen und unseren Kunden mehr Lebensqualität schenken – damit sie sich besser fühlen“, sagt Hans Wittmann, Prokurist und Geschäftsleiter Medical bei medi. „Bei uns entstehen aber nicht nur funktionelle Hightech-Produkte mit einem ansprechenden Design, sondern auch ganzheitliche Versorgungskonzepte – abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten. Damit leistet medi einen wesentlichen Beitrag, um bei Patienten nachhaltige Therapieerfolge und ein besseres Lebensgefühl zu erzielen“, ergänzt er.

Die Marke medi – nach außen weit sichtbar

Die Marke medi ist über Oberfranken hinaus weithin sichtbar. Seit Dezember 2017 beschert die Kooperation mit TV-Star Barbara Schöneberger dem Hilfsmittelhersteller viel Aufmerksamkeit. Mit der namhaften Markenbotschafterin gelang es dem Unternehmen, das Thema Kompression noch mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Für die gemeinsame Kampagne „Starke Wirkung für starke Frauen“ erhielt medi auch einen Health Media Award 2018. Weitere prominente Testimonials sind beispielsweise seit 2005 der Deutsche Skiverband und seit 2013 der Bayreuther Basketball-Bundesligist, dessen Haupt- und Namenssponsor medi ist.

„In der Außendarstellung unserer Marke geht es uns um Klarheit und Transparenz. Wir verbessern kontinuierlich das medi Erlebnis unserer Zielgruppen entlang der unterschiedlichen Kontaktpunkte“, sagt Christoph Schmitz, Leitung Marketing Medical.

Starkes Wachstum erfordert Neubau

Heute zählt medi mit seinen 2.700 Mitarbeitern zu den führenden Hilfsmittelherstellern weltweit. Das Unternehmen zeichne sich seit Jahren durch sein kontinuierliches Wachstum aus, bestätigt Treiber. So kamen in den letzten Jahren unter anderem weitere Niederlassungen in wichtigen Zukunftsmärkten hinzu. Heute gehören 23 internationale Niederlassungen zu medi, exportiert wird in über 90 Länder.

Auch am Haupt- und Produktionssitz Bayreuth wird der Platz immer wieder knapp. Daher verkündete das Unternehmen kürzlich, dass es in 2019 mit dem Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes in Bayreuth beginnen wird. Dessen Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant und soll Mitarbeitern, Kunden und Gästen Innovation, Offenheit und Nähe signalisieren.

Zum German Brand Award

Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Sein Ziel ist es, wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken, zu präsentieren und zu prämieren. Geehrt werden innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ebenso wie Persönlichkeiten und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Am Wettbewerb nahmen ausschließlich Unternehmen teil, die die Markenscouts und Expertengremien des German Brand Institutes für den German Brand Award 2019 nominierten. Über die Vergabe des Awards entschied eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen.

Weitere Informationen: www.medi.biz/gba, www.medi.de/unternehmen und www.medi.de/newsroom

medi – ich fühl mich besser. Für das Unternehmen medi leisten weltweit rund 2.700 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Das Ziel ist es, Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Die Leistungspalette von medi Medical umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und orthopädische Einlagen. Darüber hinaus fließt die langjährige Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie auch in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten mit ein. Der Grundstein für das international erfolgreiche Unternehmen wurde 1951 in Bayreuth gelegt. Heute liefert medi mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

Kontakt
medi GmbH & Co. KG
Anke Kerner
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
0921 912-1138
0921 912-8138
a.kerner@medi.de
http://www.medi.de

Bildquelle: Bild: Lutz Sternstein – www.phocst.com

Pressemitteilungen

German Brand Award 2018 für Binder Marketing

Wer bei German Brand Award ausgezeichnet ist, hat es geschafft, sich erfolgreich von der Masse abzuheben.
Das Unternehmen Binder Marketing hat für ihren erfolgreichen Markenaufbau den diesjährigen German Brand Award bekommen. Im Rahmen einer feierlichen Gala am 21. Juni 2018 in Berlin nahm Geschäftsinhaberin Edith Binder die Auszeichnung von Janine Wunder (Vice Presidentin von German Design Council) entgegen.
Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher. Ausgezeichnet werden nur Marken, die im Vorfeld von der Jury nominiert wurden. In der Königsklasse „Industry Excellence in Branding“ wurde OLAF – der elefantastische Nasensauger für herausragende Markenführung gewürdigt.
Dieser batteriebetriebene Nasensauger für unterwegs ist eine besonders wirksame und hygienische Lösung für kleine verstopfte Babynasen. Der Nasensauger besticht durch sein ergonomisches und funktionelles Design. Das Gerät funktioniert mit Unterdruck und hat dadurch eine richtige, jedoch sanfte Saugkraft. Die Nase wird innerhalb 5 Sekunden sanft und sicher von störenden Sekreten befreit.
„Es ist uns eine Ehre, diese Auszeichnung zu erhalten und wir sind unglaublich stolz darauf. Wir fühlen uns durch diesen Preis bestätigt, dass wir unser Markensegment aufrechterhalten. Wir haben die letzten 2 Jahre sehr viel in den Markenaufbau investiert.“ – so Binder.
Im Frühling 2016 kam das bezaubernde Kinderbuch mit OLAFs Geschichte auf den Markt und begeisterte junge Familien. Der kleine Elefant mit grüner Latzhose und roten Baseballcape – eine Illustration von Elke Finsterbusch – wurde das neue Logo des Nasensaugers und damit erschien eine komplett neue Corporate Identity.
Der German Brand Award bestätigt die Markenpositionierung von Binder Marketing eindeutig.

Edith Binder, die Geschäftsführerin und Inhaberin der Firma Binder Marketing wurde in Ungarn geboren, Ihr Studium führte sie 1992 nach Deutschland.

Im Jahr 2002 ist sie selbst glückliche Mutter geworden, seit 2006 Dipl.-Gesundheitstherapeutin und treu nach dem Motto „Gesunde Babys sind glückliche Babys“ hat sie sich der Baby-Gesundheit verpflichtet.

Aus dem ehemaligen babysgesundheitsshop.de mit alternativen Heilprodukten für Kleinkinder ist der OLAF Nasensauger als Hauptprodukt geblieben und lindert seitdem den Schnupfen von Babys in Deutschland, Österreich und der gesamten Europäischen Union. Heute leitet sie den gesamten Vertrieb von OLAF in Deutschland und Österreich.

Kontakt
Binder Marketing
Edith Binder
Tulpenstr. 12/1
76307 Karlsbad
07202/937258
kontakt@nasensauger-info.de
http://www.olaf-nasensauger.com

Pressemitteilungen

Verpackung ohne Kunststoff: Die Marke Biobiene ist Sustainable Brand of the Year 2018

Der Verpackungshersteller Full Service Packaging erhält den Nachhaltigkeitspreis des German Brand Award

Verpackung ohne Kunststoff: Die Marke Biobiene ist Sustainable Brand of the Year 2018

(Mynewsdesk) Fröndenberg, 12.7.18 – Für seine Marke Biobiene® und das damit verbundene Engagement für Umwelt und Nachhaltigkeit ( https://www.biobiene.com) erhält der Hersteller von Verpackungsmaterial Full Service Packaging (FSP) in diesem Jahr einen weiteren Preis: Der German Brand Award verleiht Biobiene die höchste Auszeichnung „Best of Best“ als Sustainable Brand of the Year 2018. Unter der Marke Biobiene vertreibt FSP seit 2009 nachhaltig produzierte, umweltschonende und vollständig plastikfreie Verpackungsmaterialien.

„Zu den größten Umweltherausforderungen gehört die Reduzierung von Plastikmüll – an Land und im Wasser. Marken wie Biobiene sorgen dafür, dass auch der Versandhandel sich dieser Problematik bewusst wird“, begründet die Jury des German Brand Award ihre Entscheidung. „Biobiene bietet der Industrie nachhaltige Verpackungsmaterialien als Alternative an, mit der die Menge an herkömmlichem Plastikmüll deutlich reduziert werden kann. Ein vorbildliches Projekt.“

Mit dem stark wachsenden Online-Versandhandel ist auch der untrennbar damit verbundene Bedarf an Versand-Verpackungen enorm gestiegen. Verpackungsmaterialien aus Plastik belasten jedoch die Natur. Mit den neuartigen Verpackungen von Biobiene setzt sich der Hersteller FSP aktiv für den Schutz der Umwelt ein. „Wir wollen über die weltweite Problematik von Plastikmüll aufklären und Lösungen entwickeln, mit denen wir umweltfreundlichere Alternativen zu rohölbasierten Verpackungsmitteln anbieten können“, sagt FSP-Geschäftsführerin Sabine Rother. „Unter der Marke Biobiene produzieren wir neuartige plastikfreie Verpackungsmittel aus nachwachsenden Rohstoffen und kompostierbaren Biokunststoffen.“

Das Versandzubehör von Biobiene wird ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen produziert und ist vollständig recycelbar – es kann zu 100 Prozent dem Recyclingkreislauf für Altpapier zugeführt werden. „Mit unseren Produkten ermöglichen wir es jedem Unternehmen, aktiv Umweltschutz zu betreiben – Sie haben die Wahl!“, sagt Rother. „Wir danken der Jury des German Brand Award für diese Auszeichnung. Der Preis ist für unser Team ein weiterer Ansporn, die Verpackungsindustrie mit intelligenten Lösungen und neuen umweltschonenden Produkten zu revolutionieren.“

Video zur Preisverleihung: https://www.youtube.com/watch?v=mY6oECefIAU

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gr2ah6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/verpackung-ohne-kunststoff-die-marke-biobiene-ist-sustainable-brand-of-the-year-2018

=== Biobiene ist Sustainable Brand of the Year 2018 (Bild) ===

Der Verpackungsmaterial-Hersteller FSP erhält den Nachhaltigkeitspreis des German Brand Award: Die Marke Biobiene ist Sustainable Brand of the Year 2018

Shortlink:
http://shortpr.com/kc367v

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/biobiene-ist-sustainable-brand-of-the-year-2018

=== Biobiene – nachhaltiges Verpackungsmaterial (Bild) ===

Die Marke Biobiene gehört zu Full-Service-Packaging (FSP) in Fröndenberg und Hilden, dem Hersteller von nachhaltigen Verpackungen und Versandzubehör.

Shortlink:
http://shortpr.com/p5nlg3

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/biobiene-nachhaltiges-verpackungsmaterial

Die Marke Biobiene gehört zum Verpackungsunternehmen Full-Service-Packaging (FSP) in Fröndenberg und Hilden. Biobiene will den Versandhandel umweltfreundlicher gestalten. Für die Verpackungen und das Versandzubehör von Biobiene verzichtet FSP konsequent auf Rohöl-basierte Stoffe. Dadurch bietet das Unternehmen sinnvolle Alternativen zu Verpackungsmaterial aus Kunststoff. Produkte von Biobiene werden nachhaltig umweltschonend produziert, sind biologisch abbaubar und können unkompliziert den üblichen Recyclingkreisläufen zugeführt werden. Weitere Informationen unter Biobiene.com.

Firmenkontakt
Full Service Packaging
Sabine Rother
Ardeyerstr. 27
58730 Fröndenberg
02373-397700
mail@biobiene.com
http://www.themenportal.de/unternehmen/verpackung-ohne-kunststoff-die-marke-biobiene-ist-sustainable-brand-of-the-year-2018

Pressekontakt
Full Service Packaging
Sabine Rother
Ardeyerstr. 27
58730 Fröndenberg
02373-397700
mail@biobiene.com
https://www.biobiene.com

Pressemitteilungen

Employer Branding Kampagne „Able to decode“ von Arvato Financial Solutions wird mit German Brand Award ausgezeichnet

Employer Branding Kampagne "Able to decode" von Arvato Financial Solutions wird mit German Brand Award ausgezeichnet

Arvato Financial Solutions gewinnt German Brand Award für Employer Branding Kampagne

Arvato Financial Solutions zählt zu den Preisträgern des German Brand Award. Ausgezeichnet wurde die Employer Branding Kampagne „Able to decode“.

Gleich mehrfach durfte sich der internationale Finanzdienstleister über Preise freuen, die bei einer feierlichen Gala vor 600 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Kultur und Medien im Deutschen Museum Berlin verliehen wurden. Die hochkarätig besetzte Jury überreichte dem Unternehmen den begehrten Winner Award in der Kategorie „Employer Brand of the Year“ und den bedeutenden Gold Award in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Employer Branding Activities & Campaigns“ für die Kampagne „Able to decode“.

Den Verantwortlichen der Kampagne war es dabei wichtig, Bewerbern die echten Kolleginnen und Kollegen des potenziellen neuen Arbeitgebers vorzustellen. „Außerdem können wir auf diese Weise die Garanten unseres Erfolges in den Vordergrund stellen – und das sind unsere Mitarbeiter“, so Dr. Kai Burr, Chief Human Resources Officer der Bertelsmann-Tochter.

Der Jury gefiel das. „Die originelle Rätselmechanik im stilisierten Digitalfont regt zum Lösen an und verkörpert zugleich den Spirit von Arvato Financial Solutions. Eine tolle, originelle Idee, die mit authentischen Mitarbeitern – also potenziellen Kolleginnen und Kollegen – intelligent, jung und aufmerksamkeitsstark mit hoher Wiedererkennung umgesetzt wurde und ein hohes Identifikationspotenzial bietet“, lautete das Fazit der Jury

Die Kampagne ist dabei nicht nur originell, sondern zeigt auch Wirkung. „Die aufmerksamkeitsstarke Markenarbeit unterstützt den kontinuierlichen Wachstumskurs von Arvato Financial Solutions maßgeblich“, betont Burr. „Im ersten Halbjahr dieses Jahres haben wir an unseren zwölf deutschen Standorte bereits über 300 neue Kolleginnen und Kollegen eingestellt, bis Ende des Jahres werden es mehr als 600 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sein.“

Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus.

Weitere Informationen unter https://finance.arvato.com

Arvato Financial Solutions ist ein global tätiger Finanzdienstleister und als Tochterunternehmen von Arvato zur Bertelsmann SE & Co. KGaA zugehörig.

Rund 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten in 17 Ländern mit starker Präsenz in Europa, Brazilien und den USA flexible Komplettlösungen für ein effizientes, internationales Management von Kundenbeziehungen und Zahlungsflüssen. Arvato Financial Solutions steht für professionelle Outsourcing-Dienstleistungen rund um den Zahlungsfluss in allen Phasen des Kundenlebenszyklus – vom Risikomanagement über Rechnungsstellung, Debitorenmanagement, Verkauf von Forderungen und bis zum Inkasso. Dabei steht die Minimierung von Ausfallquoten in der Geschäftsanbahnung und während des Beitreibungsprozesses im Fokus. Zu den Leistungen gehört deshalb auch die Optimierung der Zahlartenauswahl über Ländergrenzen hinweg.

Als Financial Solutions Provider betreut das Unternehmen fast 10.000 Kunden, u. a. aus den Schwerpunktbranchen Handel/E-Commerce, Telekommunikation, Versicherungen, Kreditwirtschaft und Gesundheit und ist damit Europas Nummer 3 unter den integrierten Finanzdienstleistern.

Als führender Anbieter von Bonitätsinformationen für die deutsche Versicherungswirtschaft, unterstützt Arvato Financial Solutions Versicherer bei der integrierten Betreuung von Kundenbeziehungen – von der Neukundengewinnung über die Antragsprüfung, bis hin zur Rechnungsstellung und -abwicklung, inklusive der Forderungsbearbeitung. Gemeinsam mit der INFORM GmbH hat das Unternehmen eine intelligente Schadenmanagement- und Betrugserkennungs-Software entwickelt (RiskShield 360°). Seit 2011 betreibt die informa HIS GmbH, ein Unternehmen von Arvato Financial Solutions, das exklusive Hinweis- und Informationssystem für die Branche im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft.

Kontakt
Arvato infoscore GmbH
Dario Artico
Rheinstraße 99
76532 Baden-Baden
+49/(0)7221/5040-1130
presse.afs@arvato.com
http://finance.arvato.com

Pressemitteilungen

DEINHANDY erhält doppelte Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung

German Brand Award 2018

DEINHANDY erhält doppelte Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung

DEINHANDY-Gründer Robert Ermich & Raphael Leifkes (Head of Marketing) (Bildquelle: GermanBrandAward)

Initiiert von der Design- und Markeninstanz Deutschlands und ausgewählt von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und -Wissenschaft, wurden auch in diesem Jahr wieder herausragende Marken mit den „German Brand Award“ ausgezeichnet. Ein klarer Sieger aus den über 1.250 Einreichungen: DEINHANDY, die Berliner Onlinevermittlungsplattform für Mobilfunk und digitales Leben. Gründer Robert Ermich und sein Team haben am Abend gleich zwei Auszeichnungen erhalten: In der Kategorie „Excellence in Branding“ als „Digital Brand of the Year“ und in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ als „Telecommunications & IT Brand of the Year“. Ein deutliches Statement für unternehmerische Bestleistungen hinsichtlich Markenverständnis und gelebter Markenwelt.

Deutlicher Erfolg durch klare Vision
Im Sommer 2014 gründete Robert Ermich mit dem Ziel, Klarheit in die unübersichtliche Welt des Mobilfunks zu bringen, das Unternehmen DEINHANDY. Seine Vision: nichts geringeres als ein einfacher Markt. Nur vier Jahre später ist klar: Robert Ermich und sein Team haben eine Marke geschaffen, die über alle Kanäle hinweg ein gleichmäßiges und qualitativ hochwertiges Bild transportiert. Und das nach außen, wie nach innen. Von grünen Chucks für alle Mitarbeiter bis zum grünen Splash im TV-Spot. Diese hundertprozentig gelebte Markenwelt hat auch die unabhängige Jury des German Brand Awards aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen überzeugt und zu gleich zwei renommierten Auszeichnungen geführt. „Die Auszeichnung ist ein klarer Ansporn für uns, genauso weiterzumachen, wie bisher. Ein nächster Schritt in Richtung Markenerfolg ist die geplante Ausweitung des Unternehmens über die Onlinekanäle hinaus. Wir streben eine Omni-Channel-Strategie an, bei der wir ganz klar zeigen: Da geht noch mehr. Wir wollen die Marke online weiterentwickeln und dabei auch Offline greifbar und erlebbar machen“, so Robert Ermich. Bei der Markenstrategie der Roll-Out-Kampagne wirkt erneut die Hamburger Lead-Agentur brandtouch° (www.brandtouch.com) mit, welche seit der DEINHANDY-Gründung maßgeblich bei der fundierten Markenstrategie sowie dem Markendesign mitwirkt.

Ein Team für den Markenerfolg
Gelebte Markenwerte führen zu höherer Wertschöpfung. Voraussetzung für den Erfolg sind nachhaltige Werte, aufbauend auf einer durchgängigen und transparenten Strategie. Wie wichtig es dabei ist, dass die Markenstrategie fest im Unternehmen verankert ist und von allen Mitarbeitern gelebt wird, zeigt das nun ausgezeichnete Markenverständnis von DEINHANDY. „Die beiden Awards sind gleichermaßen für uns alle – ob Agenturen, Team, Kunden oder Partner“, so Ermich und ergänzt: „Alle sind an der gelebten Markenwelt beteiligt“. Ob das Grafik- und Design-Team, welche die Marke visuell zum Leben erweckt, das Customer-Support-Team als Imageträger im direkten Kontakt mit den Kunden, das Marketing- und Business-Development-Team mit dem Gespür für die richtigen Trends und Kampagnen. Oder die Redaktion, welche die Kunden informiert, unterhält und bildet oder die IT, welche die Ideen erst programmiert und den Kunden die Serviceleistungen am Ende überhaupt erst ermöglicht – jeder Einzelne der über sechzig Mitarbeiter ist Teil der DEINHANDY-Markenwelt und trägt zum Erfolg bei. „Eines, was am Ende den DEINHANDY-Erfolg ausmacht und das Team verbindet, ist, dass wir die Marke die wir nach außen sein wollen auch wirklich nach innen sind. Wir sind alle ein bisschen DEINHANDY-grün“, so der German Brand Award-Gewinner Ermich.

DEINHANDY.de wurde im Sommer 2014 von Robert Ermich als unabhängige Onlineplattform für Smartphones, Tablets und Tarife gegründet. DEINHANDY zählt heute zu den Marktführern unter den Vergleichsportalen und liefert seinen Kunden neben passenden Angeboten auch im unternehmenseigenen Blog und im Social Media-Bereich umfangreiche Informationen rund um die Mobilfunkwelt. Dabei verbindet das Berliner Start-Up die Vorteile eines Vergleichsportals mit dem Know-how eines Fachhändlers und bietet Endgeräte aller Preisklassen mit passenden Tarifen für jeden Bedarf. Ziel von DEINHANDY ist es, für jeden Besucher ein maßgeschneidertes Angebot zu finden. Rundum-Services zu Vertragswechsel und Handyversicherung runden das Angebot des Mobilfunkspezialisten ab.
Weitere Pressemitteilungen finden Sie unter https://www.deinhandy.de/presse

Firmenkontakt
Mister Mobile GmbH
Robert Ermich
Torstraße 49
10119 Berlin
0174 3649021
presse@deinhandy.de
http://www.deinhandy.de

Pressekontakt
ease PR
Christina Viebranz-Deisner
Elbchaussee 140
22763 Hamburg
0174 3649021
cviebranz@easepr.de
http://www.easepr.de

Pressemitteilungen

Grand Hall ZOLLVEREIN® gewinnt 2 German Brand Awards

Essener Eventlocation für Markenführung & Service ausgezeichnet

Grand Hall ZOLLVEREIN® gewinnt 2 German Brand Awards

Tom Koperek & Gerald Pott (Bildquelle: Grand Hall Zollverein)

Gleich in 2 Kategorien wurde die Grand Hall ZOLLVEREIN® mit dem renommierten „German Brand Award“ ausgezeichnet. Die vom Rat für Formgebung und dem German Brand Institut
verliehenen Auszeichnungen würdigen die exzellente und nachhaltige Markenführung der größten und modernsten Eventlocation auf dem UNESCO Welterbe Zollverein in Essen.
Im Rahmen einer feierlichen Gala in Berlin wurden am 21.06.2018 die Preisträger des German
Brand Award geehrt. Mehr als 500 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien folgten der exklusiven Einladung zur Verleihung des Preises für erfolgreiche Markenführung. Die Betreiber der Grand Hall Zollverein konnten sich bei der Preisverleihung über die Auszeichnung in gleich 2 der 3 Wettbewerbskategorien freuen.

Winner in der Kategorie „Excellence in Branding“
In der Königsklasse des Wettbewerbs, die branchenübergreifend außergewöhnliche Leistungen in der Markenführung auszeichnet, wurde die Grand Hall Zollverein als „Service Brand of the Year 2018“ geehrt.

Winner in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“
Auch im 2. von 3 Wettbewerben erhielt das Essener Unternehmen in der Kategorie „Trade Fairs & Event Locations“ eine Auszeichnung für seine besonderen Leistungen.

Grand Hall-Geschäftsführer Gerald Pott dazu:
„Wir freuen uns sehr, für unsere Arbeit in der Markenführung eine derartig renommierte Würdigung erhalten zu haben. Unser Fokus liegt immer und zu 100% darauf, für unsere Kunden mitreißende, unvergessliche Events zu kreieren. Über unsere reine Fachkompetenz hinaus ist es natürlich auch unser Ziel, unsere Marke emotional erlebbar zu machen. Die Auszeichnung in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ honoriert unser Engagement hier in besonderer Weise. Vor allem macht uns stolz, auch den Preis „Service Brand of the Year“ erhalten zu haben, da diese Auszeichnung die hervorragende Arbeit unseres gesamten Teams bestätigt.“

Über die Grand Hall ZOLLVEREIN®
Die Grand Hall Zollverein ist eine Special Event Location mit Sitz auf dem UNESCO Welterbe Zollverein in Essen. Die 1961 in Betrieb genommene und 1993 stillgelegte, ehemalige Sauger- und Kompressorenhalle auf der Kokerei Zollverein, wurde von 2014 – 2016 unter den Aspekten einer nachhaltigen Bauweise behutsam und denkmalgerecht saniert. Heute beherbergt sie ein Veranstaltungszentrum, das allen Ansprüchen, an einer hochmodernen Event-Location gerecht wird – kombiniert mit dem einzigartigen Flair der Industriekultur. Die mit modernster, digitaler Technik ausgestatteten Räume bieten 25 bis 2.500 Personen eine spektakuläre Kulisse für mitreißende Events auf Flächen von 40 – 4.000qm.
www.grand-hall.de

Über den German Brand Award
Der German Brand Award ist die wichtigste Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Über die Vergabe entscheidet ein unabhängiges Expertengremium aus Wirtschaft und Wissenschaft. Initiator des Wettbewerbs ist der Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde und seit nunmehr über 60 Jahren das Ziel verfolgt, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen zu stärken. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher – und bringt nicht nur die Gewinner voran, sondern die gesamte Branche.
www.german-brand-award.com

Die Grand Hall Zollverein ist eine Special Event Location mit Sitz auf dem UNESCO Welterbe Zollverein in Essen. Die 1961 in Betrieb genommene und 1993 stillgelegte, ehemalige Sauger- und Kompressorenhalle auf der Kokerei Zollverein, wurde von 2014 – 2016 unter den Aspekten einer nachhaltigen Bauweise behutsam und denkmalgerecht saniert. Heute beherbergt sie ein Veranstaltungszentrum, das allen Ansprüchen, an einer hochmodernen Event-Location gerecht wird – kombiniert mit dem einzigartigen Flair der Industriekultur. Die mit modernster, digitaler Technik ausgestatteten Räume bieten 25 bis 2.500 Personen eine spektakuläre Kulisse für mitreißende Events auf Flächen von 40 – 4.000qm.

Kontakt
Grand Hall Zollverein GmbH
Tom Koperek
Kokereiallee 9 – 11
45141 Essen
0201 – 7472-0
t.koperek@grand-hall.de
http://www.grand-hall.de

Pressemitteilungen

Kia Motors und Sony Music gewinnen German Brand Award

Kategorie „Brand Creation – Influencer Marketing“

Kia Motors und Sony Music gewinnen German Brand Award

Itamar Marom (Sony Music), Benjamin Schrenner (Kia Motors) und Michael Frohoff (Kruger Media) (Bildquelle: Lutz Sternstein)

+ Star-DJ Paul van Dyk als Testimonial der Kampagne für das Flaggschiff-Modell Kia Stinger
+ „Kia Stinger x Paul van Dyk Sound Experience“ setzt sich erfolgreich gegen 1.250 Einreichungen durch
+ Money-Can“t-Buy-Momente, offizieller Soundtrack und Presse-Events überzeugten
+ Kia Motors Deutschland und Sony Music Brands | Live | Licensing beweisen ihre Expertise im Musikmarketing

Berlin, 22. Juni 2018. Über 1.250 Einreichungen stellten sich in diesem Jahr dem Wettbewerb um den German Brand Award. Musik ist das emotionalste Transportmittel für Marken. Das haben Kia Motors Deutschland und Sony Music Brands | Live | Licensing erkannt und auf den Star-DJ und Produzenten Paul van Dyk als Testimonial für die Sportlimousine Kia Stinger gesetzt. Diese erfolgreiche Kampagne wurde dafür gestern mit dem German Brand Award in der Kategorie “ Brand Creation – Influencer Marketing“ im Römischen Hof des Palazzo Italia in Berlin ausgezeichnet.

Der Startschuss der breit angelegten Marketingkooperation fiel im vergangenen August mit drei Brand Stories, die den Kia Stinger als Paul van Dyks Inspirationsquelle zeigen und crossmedial verbreitet wurden. Money-Can“t-Buy-Events auf der Internationalen Automobil-Ausstellung und dem Dreamstate Festival in Kalifornien, inklusive Paul van Dyk Live-Show, waren ebenfalls Teil der Kampagne. Redakteure der Lifestyle-Presse wurden zu einer Testfahrt mit dem Stinger und anschließendem Q&A mit Paul van Dyk auf Mallorca eingeladen. Im Rahmen des Presse-Events fand als besonderes Highlight die Weltpremiere des Kampagnensongs „I Am Alive“ statt. Zeitgleich gab es einen exklusiven Pre-Stream via SoundCloud für den Rest der Welt.

Die diversen Schwerpunkte generierten über 4 Millionen Views, die das neue Kia-Topmodell durch Musik und emotionalen Content zielgruppenaffin positionierten. Sony Music Brands | Live | Licensing war für Identifikation sowie Verhandlungen mit Paul van Dyk, Konzeption, Zielgruppen- und Markenanalyse und sowie die RechtekIärung verantwortlich. Entwickelt und umgesetzt wurde das kreative Konzept der Kampagne von Innocean Worldwide Europe, der Leadagentur von Kia mit Sitz in Frankfurt. Die Videos produzierte Playmedia, die Mediaplanung übernahm Havas Media. Die Berliner Agentur für Markenkommunikation, Kruger Media, begleitete die Kampagne PR-seitig und organisierte das Meet-the-Artist-Event auf Mallorca.
„Wir sind stolz darauf, dass wir die Jury des German Brand Awards von unserer Arbeit überzeugen konnten. Unser erklärtes Ziel ist es, Marken mit authentischen Musik- und Entertainment-Konzepten entscheidend nach vorne zu bringen,“ äußert sich Lars Bendix Düysen, VP Sony Music Brands | Live | Licensing GSA, über die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Benjamin Schrenner (Senior Manager National Marketing Communications, Digital Platforms & CRM Kia Motors Deutschland) blickt gespannt in die Zukunft: „Die Zusammenarbeit mit dem Team von Sony Music Brands | Live | Licensing und Paul van Dyk hat gezeigt, dass mit Hilfe von Musik die Zielgruppe auf authentische Weise erreicht und so ein nachhaltiges Markenerlebnis geschaffen werden kann.“

Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland und wird von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft juriert. Initiator ist der Rat für Formgebung, eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Design- und Markenkompetenz effizient zu kommunizieren, und die gleichzeitig darauf abzielt, das Designverständnis der breiten Öffentlichkeit zu stärken.

Pressematerial: bit.ly/KiaMotors_SMBLL_GBA
Kia Motors Deutschland: kia.com/de
Sony Music Brands | Live | Licensing: brands.sonymusic.de

Über Kia Motors Deutschland:
Die Kia Motors Corporation, gegründet 1944, ist der älteste Fahrzeughersteller Koreas und der neuntgrößte Automobilhersteller weltweit. Die Marke mit dem Slogan „The Power to Surprise“ vertreibt ihre Fahrzeuge in 180 Ländern, verfügt weltweit über 14 Automobilwerke und beschäftigt mehr als 51.000 Mitarbeiter. 2016 produzierte das Unternehmen, das seit 1998 zur Hyundai Motor Group gehört, über drei Millionen Fahrzeuge und erwirtschaftete einen Jahresumsatz von mehr als 45 Milliarden US-Dollar. Kia Motors engagiert sich stark im Sportsponsoring und ist langjähriger Partner der FIFA, der UEFA und des Tennisturniers Australian Open.
Im deutschen Markt, wo Kia seinen Vertrieb 1993 startete, ist die Marke durch Kia Motors Deutschland vertreten. Die 100-prozentige Tochter der Kia Motors Corporation mit Sitz in Frankfurt am Main hat ihren Absatz seit 2010 um über 75 Prozent gesteigert. 2017 erzielte Kia in Deutschland mit über 64.000 Einheiten einen neuen Absatzrekord und einen Marktanteil von 1,8 Prozent. Ebenfalls in Frankfurt ansässig ist Kia Motors Europe, die europäische Vertriebs- und Marketingorganisation des Automobilherstellers, die 30 Märkte betreut. Seit 2008 ist Kia in Europa kontinuierlich gewachsen und setzte hier 2016 rund 435.000 Einheiten ab. Mehr als 55 Prozent dieser Fahrzeuge stammen aus dem europäischen Kia-Werk in Zilina (Slowakei). Seit 2010 gewährt die Marke für alle in Europa verkauften Neuwagen die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie (gemäß den jeweils gültigen Herstellergarantiebedingungen).

Über Sony Music Brands | Live | Licensing:
Sony Music Brands | Live | Licensing bildet bei Sony Music Entertainment das Bindeglied zwischen Marken, Agenturen und Künstlern und liefert maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Live Entertainment, Music Licensing und Brand Entertainment. Mit langjähriger Erfahrung in der Musik- und Medienbranche, wertvollen Zielgruppen-Insights und innovativen 360°-Ansätzen steht Sony Music Brands | Live | Licensing Kunden weltweit als kompetenter Berater für ganzheitliche Konzepte zur Seite. Mit Hauptsitz in München ist Sony Music Brands | Live | Licensing Teil von Sony Music Entertainment, einem der weltweit führenden Musikunternehmen, das in mehr als 40 Standorten weltweit vertreten ist. Internationale Superstars wie Justin Timberlake, Depeche Mode, Daft Punk, P!nk, Shakira, Foo Fighters, Bob Dylan, Beyonce, Bruce Springsteen sowie nationale Top-Künstler wie Silbermond, Peter Maffay, Udo Jürgens, Die Fantastischen Vier, Tim Bendzko, Joris, Hurts, Revolverheld, Marteria, Ina Müller und Annett Louisan zählen zu dem weit gefächerten Künstlerportfolio von Sony Music in Deutschland. Weltweit sind einige der erfolgreichsten und zugleich einflussreichsten Musiklabels wie Arista, Columbia Records, Epic Records, RCA Records, Sony Music Nashville und Sony Music International unter dem Dach von Sony Music Entertainment zu finden.

PR & Brand Communications

Kontakt
Kruger Media GmbH
Michael Frohoff
Torstraße 171
10115 Berlin
03030645480
post@kruger-media.de
http://www.kruger-media.de