Tag Archives: Gerüst

Pressemitteilungen

Sicherheitsanhänger mit Kontrollfunktion helfen Arbeitsunfälle zu verringern

Gut sichtbare Sicherheitsanhänger für die Inspektion, Wartung und Prüfung zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden

Sicherheitsanhänger mit Kontrollfunktion helfen Arbeitsunfälle zu verringern

(NL/6069475218) Visuelle Sicherheitskontrollsysteme bestehen aus einer Halterung und einem Einsteckschild. Nach einer Prüfung von z.B. Anlagen, Fahrzeugen, Maschinen, Hebevorrichtungen, Gerüste usw. wird man sichtbar über die Benutzbarkeit des jeweiligen Betriebsmittels informiert.

Berufsgenossenschaften und die Betriebssicherheitsverordnung fordern regelmäßige Inspektionen von Arbeitsmitteln wie z.B. Maschinen, elektrische Geräte, Gabelstaplern, Hebevorrichtungen, Hubarbeitsbühnen, Gerüste, Gerüsttürme und vielen mehr. Sicherheitsrelevante Bauteile müssen jeweils auf Funktion und Verschleiß überprüft werden.

Der Systemanbieter MAKRO IDENT aus dem Münchner Süden stellt die neuen Sicherheitsanhänger der Marke Scafftag vor. Diese visuellen Sicherheitskontrollsysteme werden zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln verwendet, bei denen regelmäßig Inspektionen und Prüfungen vorzunehmen sind, wie es Berufsgenossenschaften und die Betriebssicherheitsverordnung fordert.

Die meisten visuellen Sicherheitskontrollsysteme von MAKRO IDENT bestehen aus zwei Komponenten: einer Halterung, die dauerhaft an der jeweiligen Ausrüstung befestigt wird, und einem austauschbaren Einsteckschild. Die Halterungen dienen gleichzeitig als Warnanhänger, sollte bei einer Prüfung oder Inspektion festgestellt werden, dass die zu prüfende Anlage, Maschine usw. nicht funktionstüchtig ist. Auf jeder Halterung, ob klein oder groß, ist ein Verbotssymbol für das jeweilige Arbeitsmittel sichtbar und ein entsprechender Warntext. Das Verbotssymbol mit dem Text weisen Mitarbeiter sehr gut sichtbar darauf hin, das Arbeitsmittel nicht zu benutzen.

MAKRO IDENT verfügt über ein breites Spektrum visueller Sicherheitskontrollsysteme für die regelmäßige Inspektion, Wartung, Reparatur und Prüfung verschiedener Betriebsmittel. Darunter auch den Laddertag für Leitern. Gemäß den gesetzlichen Vorschriften müssen Leitern vor Gebrauch auf Schäden, Defekte und Abnutzung geprüft und auch protokolliert werden. Auf der Rückseite des Einsteckschildes befinden sich Angaben zum sicheren Gebrauch von Leitern.

Ein anderes System namens Multitag funktioniert prinzipiell ähnlich wie Laddertag, ist jedoch als Kennzeichnungssystem für die Prüfung und Wartung fast aller industriellen Maschinen, Geräte und Ausrüstungen geeignet.

Microtag zählt zu den kleinsten Sicherheitssystemen des Sortiments mit Haltern und Einsteckschildern für elektrische und elektronische Testgeräte. Es ist besonders für die Kennzeichnung kleiner Maschinen, Geräte und Hebevorrichtungen geeignet. Die Einsteckschilder sind in drei Farben (rot, gelb und grün) mit dem Text Nächster Prüftermin fällig am erhältlich.

Forkliftag ist ein vorbeugendes Sicherheitskontroll- und Wartungssystem für Gabelstapler. Der Halter ist gut sichtbar z. B. in der Gabelstaplerkabine anzubringen. Die Prüfungen sind täglich vom ersten befugten Benutzer des Gabelstaplers auszuführen und auf dem betreffenden Einsteckschild mit Datum und Unterschrift zu bestätigen. Auf der Rückseite befindet sich eine Checkliste zum sicheren Gebrauch von Gabelstaplern.

Unitag ist zur Kennzeichnung und Einstufung von Hebeausrüstungen, Industriemaschinen, Ventilen und Kalibriergeräten sowie für eine Vielzahl anderer Anwendungen konzipiert. Der Halter verfügt über ein einzigartiges, permanentes Verschlusssystem, das für eine sichere Befestigung an allen Geräten sorgt. Optionale Standard-Einsteckschilder sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Diese werden mit 15-cm-Stahlriemen geliefert.

Chemtag dient zur Gefahrstoffkennzeichnung. Alle Informationen zu Risiken und Gefahren von Chemikalien werden deutlich ausgewiesen. Die Einsteckschilder enthalten zudem Informationen zur persönlichen Schutzausrüstung, zu Feuerlöschern und Gesundheitsrisiken. Bei Unfällen sollte das Einsteckschild dem Arzt gezeigt werden, damit eine angemessene ärztliche Behandlung erfolgen kann.

Weitere Sicherheitskontrollsysteme für z.B. Gerüste, Gerüsttürme, Tritthocker, Sicherheitsgeschirre, Hubarbeitsbühnen, elektrische Geräte, Feuerlöscher, begrenzte Räume, Engergiequellen und für die Vibrationskontrolle sind einzusehen unter der Homepage http://www.lockout-tagout.de/scafftag/scafftag_systeme.html

MAKRO IDENT Lockout-Tagout Solutions ist ein bekannter Brady-Distributor und Lösungsanbieter mit über 25-jähriger Erfahrung und Fachkompetenz professioneller Kennzeichnung und Arbeitssicherheit für Industrie, Gesundheitswesen, Handwerk und den Bau.

Zur Sicherung, Blockierung, Verriegelung und Kennzeichnung verschiedener Industrieanlagen und
maschinen führen wir das Brady-Komplettprogramm an Lockout-Tagout Verriegelungssystemen und Tagout-Anhängern. Zur Absicherung von Gerüsten, Leitern, Kleinmaschinen, Gefahrstoffen usw. sind ebenso spezielle Sicherheitskonstrollsysteme (z.B. Scafftag®) erhältlich.

Alle Lockout Tagout Produkte entsprechen den geltenden, gesetzlichen Vorschriften der EU (EG-Richtlinie 89/655), der deutschen Gesetzgebung (Betriebssicherheitsverordnung) und den OSHA-Vorschriften der USA.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K. – Lockout-Tagout Solutions
Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
089-61565828
wilke@lockout-tagout.de
http://www.lockout-tagout.de

Pressemitteilungen

Sicherheitsanhänger mit Kontrollfunktion helfen Arbeitsunfälle zu verringern

Gut sichtbare Sicherheitsanhänger für die Inspektion, Wartung und Prüfung zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden

Sicherheitsanhänger mit Kontrollfunktion helfen Arbeitsunfälle zu verringern

(NL/6069475218) Visuelle Sicherheitskontrollsysteme bestehen aus einer Halterung und einem Einsteckschild. Nach einer Prüfung von z.B. Anlagen, Fahrzeugen, Maschinen, Hebevorrichtungen, Gerüste usw. wird man sichtbar über die Benutzbarkeit des jeweiligen Betriebsmittels informiert.

Berufsgenossenschaften und die Betriebssicherheitsverordnung fordern regelmäßige Inspektionen von Arbeitsmitteln wie z.B. Maschinen, elektrische Geräte, Gabelstaplern, Hebevorrichtungen, Hubarbeitsbühnen, Gerüste, Gerüsttürme und vielen mehr. Sicherheitsrelevante Bauteile müssen jeweils auf Funktion und Verschleiß überprüft werden.

Der Systemanbieter MAKRO IDENT aus dem Münchner Süden stellt die neuen Sicherheitsanhänger der Marke Scafftag vor. Diese visuellen Sicherheitskontrollsysteme werden zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln verwendet, bei denen regelmäßig Inspektionen und Prüfungen vorzunehmen sind, wie es Berufsgenossenschaften und die Betriebssicherheitsverordnung fordert.

Die meisten visuellen Sicherheitskontrollsysteme von MAKRO IDENT bestehen aus zwei Komponenten: einer Halterung, die dauerhaft an der jeweiligen Ausrüstung befestigt wird, und einem austauschbaren Einsteckschild. Die Halterungen dienen gleichzeitig als Warnanhänger, sollte bei einer Prüfung oder Inspektion festgestellt werden, dass die zu prüfende Anlage, Maschine usw. nicht funktionstüchtig ist. Auf jeder Halterung, ob klein oder groß, ist ein Verbotssymbol für das jeweilige Arbeitsmittel sichtbar und ein entsprechender Warntext. Das Verbotssymbol mit dem Text weisen Mitarbeiter sehr gut sichtbar darauf hin, das Arbeitsmittel nicht zu benutzen.

MAKRO IDENT verfügt über ein breites Spektrum visueller Sicherheitskontrollsysteme für die regelmäßige Inspektion, Wartung, Reparatur und Prüfung verschiedener Betriebsmittel. Darunter auch den Laddertag für Leitern. Gemäß den gesetzlichen Vorschriften müssen Leitern vor Gebrauch auf Schäden, Defekte und Abnutzung geprüft und auch protokolliert werden. Auf der Rückseite des Einsteckschildes befinden sich Angaben zum sicheren Gebrauch von Leitern.

Ein anderes System namens Multitag funktioniert prinzipiell ähnlich wie Laddertag, ist jedoch als Kennzeichnungssystem für die Prüfung und Wartung fast aller industriellen Maschinen, Geräte und Ausrüstungen geeignet.

Microtag zählt zu den kleinsten Sicherheitssystemen des Sortiments mit Haltern und Einsteckschildern für elektrische und elektronische Testgeräte. Es ist besonders für die Kennzeichnung kleiner Maschinen, Geräte und Hebevorrichtungen geeignet. Die Einsteckschilder sind in drei Farben (rot, gelb und grün) mit dem Text Nächster Prüftermin fällig am erhältlich.

Forkliftag ist ein vorbeugendes Sicherheitskontroll- und Wartungssystem für Gabelstapler. Der Halter ist gut sichtbar z. B. in der Gabelstaplerkabine anzubringen. Die Prüfungen sind täglich vom ersten befugten Benutzer des Gabelstaplers auszuführen und auf dem betreffenden Einsteckschild mit Datum und Unterschrift zu bestätigen. Auf der Rückseite befindet sich eine Checkliste zum sicheren Gebrauch von Gabelstaplern.

Unitag ist zur Kennzeichnung und Einstufung von Hebeausrüstungen, Industriemaschinen, Ventilen und Kalibriergeräten sowie für eine Vielzahl anderer Anwendungen konzipiert. Der Halter verfügt über ein einzigartiges, permanentes Verschlusssystem, das für eine sichere Befestigung an allen Geräten sorgt. Optionale Standard-Einsteckschilder sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Diese werden mit 15-cm-Stahlriemen geliefert.

Chemtag dient zur Gefahrstoffkennzeichnung. Alle Informationen zu Risiken und Gefahren von Chemikalien werden deutlich ausgewiesen. Die Einsteckschilder enthalten zudem Informationen zur persönlichen Schutzausrüstung, zu Feuerlöschern und Gesundheitsrisiken. Bei Unfällen sollte das Einsteckschild dem Arzt gezeigt werden, damit eine angemessene ärztliche Behandlung erfolgen kann.

Weitere Sicherheitskontrollsysteme für z.B. Gerüste, Gerüsttürme, Tritthocker, Sicherheitsgeschirre, Hubarbeitsbühnen, elektrische Geräte, Feuerlöscher, begrenzte Räume, Engergiequellen und für die Vibrationskontrolle sind einzusehen unter der Homepage http://www.lockout-tagout.de/scafftag/scafftag_systeme.html

MAKRO IDENT Lockout-Tagout Solutions ist ein bekannter Brady-Distributor und Lösungsanbieter mit über 25-jähriger Erfahrung und Fachkompetenz professioneller Kennzeichnung und Arbeitssicherheit für Industrie, Gesundheitswesen, Handwerk und den Bau.

Zur Sicherung, Blockierung, Verriegelung und Kennzeichnung verschiedener Industrieanlagen und
maschinen führen wir das Brady-Komplettprogramm an Lockout-Tagout Verriegelungssystemen und Tagout-Anhängern. Zur Absicherung von Gerüsten, Leitern, Kleinmaschinen, Gefahrstoffen usw. sind ebenso spezielle Sicherheitskonstrollsysteme (z.B. Scafftag®) erhältlich.

Alle Lockout Tagout Produkte entsprechen den geltenden, gesetzlichen Vorschriften der EU (EG-Richtlinie 89/655), der deutschen Gesetzgebung (Betriebssicherheitsverordnung) und den OSHA-Vorschriften der USA.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K. – Lockout-Tagout Solutions
Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
089-61565828
wilke@lockout-tagout.de
http://www.lockout-tagout.de

Pressemitteilungen

Brady Lockout-Tagout: Verriegeln und kennzeichnen zur Vorbeugung von Unfällen

Lockout-Tagout Verriegelungen und Kennzeichnungssysteme verhindern ein versehentliches Einschalten von Maschinen oder Anlagen bei Wartungs- und Reparaturarbeiten

Brady Lockout-Tagout: Verriegeln und kennzeichnen zur Vorbeugung von Unfällen

(NL/7133184739) Während Reparaturen oder Wartungen von Industrieanlagen und Maschinen werden jährlich tausende Angestellte schwer oder lebensgefährlich verletzt. MAKRO IDENT verfügt über effektive Verriegelungs- und Kennzeichnungssysteme zur Vermeidung von Unfällen.

Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT verfügt über Lockout-Tagout Verriegelungen und Kennzeichnungssysteme zur Absicherung gegen eigene Fehler oder Fehler anderer. Damit Unternehmen den gesetzlichen Regelungen zur Betriebssicherheit sowie dem Personen- und Sachschutz nachkommen, verfügt das Münchner Unternehmen über das komplette Sortiment der Brady Lockout-Tagout Systeme.

Die Lockout-Tagout Verriegelungen und Kennzeichnungssysteme schützen Arbeiter vor Gefahren, die von laufenden Maschinen, elektrischem Strom oder unkontrolliert austretenden Chemikalien ausgehen. Ventile, elektrische Schalter usw. werden durch spezielle Vorrichtungen blockiert und verriegelt und mittels der Brady-Sicherheitsschlösser abgesperrt.

Neu im Programm sind die Visuellen Sicherheitskontrollsysteme SCAFFTAG® für Inspektion, Wartung und Prüfung von Anlagen, Fahrzeuge, Werkzeuge, für Arbeiten in der Höhe, zur Arbeitsplatzkontrolle und für Verarbeitungsprozesse und Rohrleitungen. Diese Scafftag®-Sicherheitskontrollsysteme sind Prüf- und Inspektions-Kennzeichnungssysteme für Gerüste, Maschinen und Anlagen, Geräte Leitern und vieles mehr. Sie bestehen meist aus zwei Komponenten: einem robusten Halter, der dauerhaft an der Ausrüstung befestigt wird und austauschbaren Einsteckschildern, die ausgefüllt werden können. Diese zeigen aktuelle Informationen gut sichtbar an. Somit können Mitarbeiter sehen, ob ihre Geräte und Ausrüstungen sicher sind und können sich darauf verlassen, dass eine dauerhafte Datenspur zu sämtlich ausgeführten Inspektionen und Arbeitsmaßnahmen vorhanden ist, die sich gegebenenfalls sogar als gerichtlicher Beweis nutzen lassen.

MAKRO IDENT bietet nicht nur die Brady Lockout-Einzelsysteme zum Verriegeln von Kugelhähnen, Ventilen, Drosselklappen, Gaszylinder, Schutzschalter, Steckerverbindungen, Notaus-Schalter usw. an, sondern auch die passenden Sicherheitsschlösser in verschiedenen Farben und Größen. Diese sind mit unterschiedlichen Schließsystemen erhältlich wie z.B. gleichschließend, nicht gleichschließend, mit einem Haupt- und/oder Generalschlüssel. Mehrfach-Schließbügel für mehrere Arbeiter und Gruppen-Verschlusskästen befinden sich ebenfalls im Sortiment der MAKRO IDENT. Die dazu erhältlichen Tagout-Warnanhänger informieren Mitarbeiter darüber, dass die jeweilige Lockout-Verriegelung und die verriegelte Anlage NICHT in Betrieb genommen werden darf, solange der Anhänger angebracht ist.

Neben dem breiten Sortiment an Lockout-Tagout Einzelsystemen bietet MAKRO IDENT auch Lockout-Sets an. Diese Sets sollen Mitarbeiter dabei unterstützen, ein effektives und sicheres Lockout-Programm zu entwickeln, um diese Verfahren sowie Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens einzuhalten. Das Angebot umfasst verschiedene Lockout-Tagout Sets, wobei jedes Set für eine bestimmte Anforderung konzipiert wurde.

Um die einzelnen Systeme auch wieder auffindbar zu machen, gibt es Lockout-Stationen und -Tafeln die gewährleisten, dass die Sicherheitsschlösser, Anhänger und Verriegelungsvorrichtungen leicht wieder aufzufinden und sofort einsetzbar sind.

Darüber hinaus verfügt MAKRO IDENT auch über die gesamte Palette an Sicherheitsschildern und Schilderdruckern von Brady. Neben den standardisierten Sicherheitsschildern gemäß VBG 125 und ISO 7010 sind außerdem viele Grundmaterialien mit unterschiedlichen Eigenschaften und Farben für die Brady-Schilderdrucker BBP31, BBP33, BBP85, PowerMark und GlobalMark erhältlich. Mit den Brady-Schilderdruckern können Anwender aus einer großen Vielfalt an Materialien für die Anlagen-, Sicherheits-, und Lean/S5-Kennzeichnung schöpfen. Weitere Informationen unter www.lockout-tagout.de

MAKRO IDENT – Lockout-Tagout Solutions ist ein bekannter Spezialist und Brady-Distributor für effektive und professionelle Systeme zur Verriegelung, Blockierung, Kennzeichnung von Anlagen, Maschinen, Rohrleitungen und mechanische Geräte in Industrie, Handwerk, Marine und dem Baugewerbe.

Zur Sicherung, Blockierung, Verriegelung und Kennzeichnung verschiedener Industrieanlagen und Maschinen hat MAKRO IDENT das Komplett-Sortiment an Lockout-Tagout sowie der passenden Sicherheitsschlösser im Programm. Zur Absicherung von Gerüsten, Leitern, Kleinmaschinen, Gefahrstoffen usw. sind spezielle Sicherheitskonstrollsysteme (z.B. Scafftag®) erhältlich.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K. – Lockout-Tagout Solutions
Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
089-61565828
wilke@lockout-tagout.de
http://www.lockout-tagout.de

Pressemitteilungen

Betriebssicherheit durch Inspektion und Prüfung mit Sicherheitskontrollsystemen

Alle Halter und Einsteckschilder verwenden international erkennbare Kennzeichnungen zum letzten Inspektions- bzw. Prüfstatus

Betriebssicherheit durch Inspektion und Prüfung mit Sicherheitskontrollsystemen

(NL/1813161254) Mit den visuellen Sicherheitskontrollsystemen von MAKRO IDENT erhält man ein reproduzierbares Kennzeichnungsverfahren für den jeweils aktuellen Status und erzeugt eine eindeutige Datenspur.
Sicherheitsinformationen sind auf einem Schild enthalten, mit eindeutigen Warnungen, zwingend vorgeschriebenen Handlungen und Platz für Kommentare.

Fehlerhafte oder verschlissene Ausrüstung zu verwenden kann dramatische Folgen in Wirtschaftsbereichen wie Bauindustrie, Fertigung und Verfahrenstechnik, Transportwesen oder der chemischen Industrie nach sich ziehen. Regelmäßige Inspektionen sind häufig angebracht, um Unfälle durch fehlerhafte Ausrüstung zu vermeiden.

MAKRO IDENT bietet deshalb für den Unfall- und Arbeitsschutz – visuelle Sicherheitskontrollsysteme zur effizienten Darstellung der Inspektionshistorie bei einer breiten Palette von Werkzeugen und Betriebsmitteln an. Mit den visuellen Sicherheitskontrollsystemen von MAKRO IDENT werden Mitarbeiter wichtige Informationen auf dem zur Benutzung anstehenden Betriebsmittel unmittelbar vorfinden; das heißt, sie erhalten die Information, die sie brauchen genau dort und zu dem Zeitpunkt, wenn diese benötigt werden.

Visuelle Sicherheitskontrollsysteme bestehen aus einer stabilen Halterung und einem austauschbaren Einsteckschild. Die Halterung wird angepasst und mit dem Betriebsmittel verbunden, so dass sie im Gebrauch nicht stört. Das zu beschriftende Einsteckschild erlaubt es jedem, den Inspektionsverlauf des betreffenden Ausrüstungsteils bis zum Datum der letzten Prüfung zu verfolgen. Wenn ein Ausrüstungsteil die Prüfung nicht besteht, wird das Einsteckschild entfernt. Da auf der Halterung selbst ein gut sichtbarer, roter Warnhinweis mit Warnsymbol aufgedruckt ist, erscheint so nach der Entfernung des Einsteckschildes die Warnung und der Hinweis, dass ein Gebrauch des Ausrüstungsteil absolut untersagt ist.

Für die verschiedensten Einsätze verfügt MAKRO IDENT über unterschiedliche kleine und große Halterungen, die für den Gebrauch an Gabelstaplern, Hubarbeitsbühnen, für elektrische Ausrüstungen, Anlagen und Maschinen, Gerüsten, mobile Gerüsttürme, Leitern, Sicherheitsgeschirr, für chemische Gefahren, Grabungsarbeiten und begrenzte sowie für verschiedene Verfahrensschritte und Isolationen. Bei jeder dieser Anwendungen zeigt der Schildhalter einen spezifischen Hinweis oder aber er ist so gestaltet, dass er, ohne aufdringlich zu sein, auf dem betreffenden Ausrüstungsteil sehr gut sichtbar ist.

Alle Sicherheitsinformationen sind auf nur einem Schild enthalten, mit eindeutigen Warnungen, zwingend vorgeschriebenen Handlungen und Platz für Kommentare. Alle Halter und Einsteckschilder verwenden international erkennbare Kennzeichnungen zum letzten Inspektions- bzw. Prüfstatus. Grün bedeutet sicheren Gebrauch, schwarzer Text auf Gelb ist eine Warnung und roter Text auf Weiß zeigt den Mitarbeitern, dass der Gebrauch dieses Ausrüstungsteils untersagt ist. Weitere Informationen unter www.lockout-tagout.de.

MAKRO IDENT – Lockout-Tagout Solutions ist ein bekannter Spezialist und Brady-Distributor für effektive und professionelle Systeme zur Verriegelung, Blockierung, Kennzeichnung von Anlagen, Maschinen, Rohrleitungen und mechanische Geräte in Industrie, Handwerk, Marine und dem Baugewerbe.

Zur Sicherung, Blockierung, Verriegelung und Kennzeichnung verschiedener Industrieanlagen und Maschinen hat MAKRO IDENT das Komplett-Sortiment an Lockout-Tagout sowie der passenden Sicherheitsschlösser im Programm. Zur Absicherung von Gerüsten, Leitern, Kleinmaschinen, Gefahrstoffen usw. sind spezielle Sicherheitskonstrollsysteme (z.B. Scafftag®) erhältlich.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K. – Lockout-Tagout Solutions
Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
089-61565828
wilke@lockout-tagout.de
http://www.lockout-tagout.de

Pressemitteilungen

Betriebssicherheit: Aktueller Inspektionsstatus mit Scafftag-Kennzeichnung

Mit den visuellen Sicherheitskontrollsystemen von MAKRO IDENT erhält man ein reproduzierbares Kennzeichnungsverfahren für den jeweils aktuellen Status und erzeugt eine eindeutige Datenspur

Betriebssicherheit:  Aktueller Inspektionsstatus mit Scafftag-Kennzeichnung

(NL/3625294748) MAKRO IDENT – Visuelle Sicherheitskontrollsysteme bestehen aus einem Sortiment von Anhänger-Kennzeichnungslösungen zur Angabe des aktuellen Inspektionsstatus am jeweiligen Einsatzort. Jedes Produkt ist als Komplettlösung oder auch einzeln erhältlich.

Berufsgenossenschaften und die Betriebssicherheitsverordnung fordern regelmäßige Inspektionen von Arbeitsmitteln wie z.B. Maschinen, elektrische Geräte, Gabelstaplern, Hebevorrichtungen, Hubarbeitsbühnen, Gerüste, Gerüsttürme und vielen mehr. Sicherheitsrelevante Bauteile müssen jeweils auf Funktion und Verschleiß überprüft werden.

Rechtlich ist jeder Betrieb dafür verantwortlich, sich um die Sicherheit der betriebseigenen Anlagen, Hebezeuge usw. zu kümmern, da sie den Verpflichtungen gegenüber dem Gesetzgeber und ihrer Mitarbeiter nachkommen müssen. Die Berufsgenossenschaften fordern eine wiederkehrende Prüfung in bestimmten Zeitabständen.

Der Systemanbieter MAKRO IDENT aus dem Münchner Süden stellt die neuen visuellen Kennzeichnungssysteme der Marke Scafftag vor, die zur visuellen Sicherheitskontrolle verwendet werden. Diese professionellen Anhänger und Einsteckschilder in verschiedenen Größen sind speziell in Zusammenarbeit mit Kunden – für die Wartung, Prüfung und Inspektion entwickelt worden. Der aktuelle Inspektionsstatus am jeweiligen Einsatzort ist deutlich ablesbar.

Die Scafftag-Kennzeichnungssysteme sind einsetzbar für die verschiedensten Anlagen, Fahrzeuge, Werkzeuge, Arbeiten in der Höhe, die Arbeitsplatzkontrolle und zur Kontrolle von Energiequellen. Sie sind zu verwenden bei regelmäßigen Inspektionen, schichtvorbereitenden Prüfungen, Wartungen und zur Kennzeichnung verschiedenster Komponenten.

Die meisten visuellen Sicherheitskontrollsysteme von MAKRO IDENT bestehen aus zwei Komponenten: einer Halterung, die dauerhaft an der jeweiligen Ausrüstung befestigt wird, und einem austauschbaren Einsteckschild. Die Halterungen dienen gleichzeitig als Warnanhänger, sollte bei einer Prüfung oder Inspektion festgestellt werden, dass die zu prüfende Anlage, Maschine usw. nicht funktionstüchtig ist. Auf jeder Halterung, ob klein oder groß, ist ein Verbotssymbol für das jeweilige Arbeitsmittel sichtbar und ein entsprechender Warntext. Das Verbotssymbol mit dem Text weisen Mitarbeiter sehr gut sichtbar darauf hin, das Arbeitsmittel nicht zu benutzen.

Die dazugehörigen Einsteckschilder sind – je nach Einsatzgebiet – mit Prüfprotokollfeldern ausgestattet und Feldern zum Unterzeichnen und Datieren. Für die kleinen Kennzeichnungssysteme (ca. 60 80 mm), wie Nanotag, Unitag, Microtag, gibt es 7 verschiedenfarbige, kleine Einsteckschilder. Diese sind mit einem freien Feld für eine Refernznummer und dem nächsten Prüf- oder Inspektionstermin ausgestattet. Die Halterungen und Einsteckschilder sind als Komplettlösung oder auch einzeln in 10 Sprachen erhältlich.

Mit den visuellen Sicherheitskontrollsystemen der Marke Scafftag erhält man ein reproduzierbares Kennzeichnungsverfahren für den jeweils aktuellen Status und erzeugt eine eindeutige Datenspur. Der Anwender kann sich dadurch stets darauf verlassen, dass eine dauerhafte Datenspur zu sämtlichen ausgeführten Inspektionen und Arbeitsmaßnahmen vorhanden ist, die sich gegebenenfalls sogar als gerichtlicher Beweis nutzen lässt.

Im Sortiment von MAKRO IDENT sind ab sofort Halterungen, Einsteckschilder und das dazugehörige Zubehör für Inspektionen, Wartungen und Prüfungen erhältlich. Darunter zählen Scafftag-Systeme für Gabelstapler, Hebevorrichtungen, Hubarbeitsbühnen (MEWP), Maschinen, elektrische Geräte, Gerüste und Gerüsttürme, Leitern, Stufen und Tritthocker, Sicherheitsgeschirre, Absturzsicherungsgurte, Fallschutzvorrichtungen, Sicherheitskennzeichnungs-Systeme für begrenzte Räume (z.B. große Tanks), Gefahren durch Chemikalien, für Feuerlöscher und die Hand-Arm-Vibrationskontrolle sowie Systeme, die mechanische und elektrische Isolierungsverfahren unterstützen.Weiter Informationen unter www.lockout-tagout.de ScafftagVisuelle Sicherheitskontrollsysteme.

Mehr als 25 Jahre Erfahrung
Mit über 25 Jahren Erfahrung und Fachkompetenz ist MAKRO IDENT e.K. ein kompetenter Partner für unterschiedliche Industrieunter-nehmen (wie z.B. Automobil-, Prozess-, Stahl- und Werkzeugindustrie, Petrochemie usw.), Luft- und Raumfahrt, Nah- und Fern- verkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation, sowie für Handel, Gewerbe, Laboratorien, Krankenhäuser, Forschungseinrichtungen usw. – überall dort, wo professionelles Kennzeichnen und richtlinientreue Arbeitssicherheit gebraucht wird.

Sortiment mit über 34.000 Artikeln
MAKRO IDENT e.K. ist BRADY-Distributor für den europäischen Raum. Aus unserem großen Sortiment von über 34.000 Artikeln erhalten Sie selbstverständlich nur qualitativ hochwertige Produkte für die Kennzeichnung und Arbeitssicherheit.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K. – Lockout-Tagout Solutions
Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
089-61565828
wilke@lockout-tagout.de
http://www.lockout-tagout.de

Pressemitteilungen

Geprüft, gemessen und bestanden:

Alle Krause-Podestleitern erfüllen die neueste DIN-Anforderung und bieten höchste Sicherheit

Geprüft, gemessen und bestanden:

Alle Krause-Podestleitern erfüllen die neueste DIN-Anforderung

Podestleitern sind standfeste Alternativen zu klassischen Leitern und bieten einige Produktvorteile: Ein großes Podest stellt ausreichend Arbeitsfläche zur Verfügung um auch über längere Zeiträume komfortabel zu arbeiten. Ein dreiteiliger Seitenschutz mit Geländer, Knie- und Fußleiste sowie Handläufe sorgen für besonders sicheres Arbeiten. Integrierte Rollen ermöglichen das leichte Versetzen der Podestleitern. Bisher gab es BG-Vorgaben, welche die Anforderungen an diese Art von Leitern definierten. Die neue DIN-EN 131 befasst sich in Teil 7 nun ausschließlich mit mobilen Podestleitern und stellt deutlich höhere Anforderungen an die Sicherheit der Leitern. Aus diesem Grund müssen alle Podestleitern nach den neuen, strengeren Kriterien geprüft werden.

Die neue Norm gilt für mobile Podestleitern mit einer maximalen Podestfläche von einem Quadratmeter und einer maximalen Höhe von fünf Metern. Die Leitern sind zur Benutzung durch eine Person bestimmt und haben eine Höchstbelastung von 150 kg. Bei jeder Krause-Leiter wurde die geforderte Prüfung des vollständigen Produktes durchgeführt. Diese Prüfung erfolgte, um maximale Sicherheit zu gewährleisten, mit dem 2,33-fachen Wert der zulässigen Nutzlast. Jede Leiter musste sich darüber hinaus einer Geländerprüfung, einer zusätzlichen Stabilitätsprüfung bei Standhöhen über 2,5 m und einer Prüfung der Steifigkeit unterziehen. Alle Podestleitern der Alsfelder Spezialisten für Steig- und Gerüstlösungen entsprechen in vollem Umfang den neuen Anforderungen und stellen so eine sichere Grundlage für professionelles Arbeiten dar. Die bekannten Produktvorteile bleiben: Eine geringe Aufstellfläche zur komfortablen Nutzung in schmalen Regalgängen und der durchlaufende Handlauf, der das Auf- und Absteigen sicherer macht. Weitere Infos zu den Krause-Podestleitern erhalten Sie unter www.krause-systems.de/podestleitern

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Kontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Pressekontakt:
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641 911650
info@team-digital.de
http://www.team-digital.de

Pressemitteilungen

Das Fachmagazin „selbermachen“ vergibt Gesamtnote „GUT“ für die KRAUSE Vielzweckleiter „Tribilo“.

Keine Abstriche bei Bedienkomfort, Stabilität und Sicherheit machen.

Das Fachmagazin "selbermachen" vergibt Gesamtnote "GUT" für die KRAUSE Vielzweckleiter "Tribilo".

Gesamtnote „GUT“ für die KRAUSE Vielzweckleiter „Tribilo“ bei selbermachen.de.

Vielzweckleitern sind wahre Verwandlungsgenies. Man erreicht mit einer Vielzweckleiter selbst große Höhen und kann sie durch verschiedene Konfigurationen individuell an die eigene Arbeitssituation anpassen. Die KRAUSE-Tribilo wurde in der aktuellen Ausgabe des Magazins „selbermachen“ einem vergleichenden Produkttest unterzogen und unter anderem auf Grund der hohen Stabilität und des einfachen Handlings mit der Gesamtnote „GUT“ bewertet.

Mit der Tribilo sicher hoch hinaus
Da man mit einer Vielzweckleiter aus Aluminium auch in großen Höhen, bei der getesteten Tribilo mit 3×10 Sprossen bis zu einer Arbeitshöhe von 7,65 m, arbeiten kann, legt das Alsfelder Traditions-unternehmen besonderen Wert auf die Stabilität und die Handhabung. In den Kategorien Stabilität, Beschaffenheit und Ausstattung überzeugte die KRAUSE-Tribilo besonders. Mit 6,92 m Anstellhöhe bietet sie eine der höchsten Arbeitshöhen der acht getesteten Leitern.

Standsicher, variabel, stabil und mit viel Zubehör
Als besonders positive Eigenschaften der Tribilo hob die Fachredaktion die Stabilität der gesamten Leiter, die besonders standsichere Traverse und die vier Sicherungshaken der Einschubleiter hervor. Dazu wurden die wichtigsten konstruktiven Elemente wie die Sprossen und die Stoßfestigkeit der Füße aufwändigen Tests unterzogen. Die KRAUSE-Leiter meisterte alle Test mit Bravour. Sie ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die klassische Variante wird von 3×9 bis 3×14 Sprossen angeboten, eine spezielle Version mit der Möglichkeit der Verwendung auf Treppen ist von 3×8 – 3×12 Sprossen im qualifizierten Bau- und Fachmarkt erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.krause-systems.de

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Kontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Pressekontakt:
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641 911650
info@team-digital.de
http://www.team-digital.de

Pressemitteilungen

Ein Produkt – zwei Anwendungsbereiche: Stufen-Doppelleiter mit Holzauflage wird „im Handumdrehen“ zur Arbeitsbühne

Die neue KRAUSE-Aluminium-Stehleiter mit praktischer Doppel-Funktion kann als Leiter und als Arbeitsbock verwendet werden. Sie bietet sowohl als Doppelleiter wie auch als Arbeitsbock Sicherheitsmerkmale, die im harten Profi-Einsatz überzeugen.

Ein Produkt - zwei Anwendungsbereiche: Stufen-Doppelleiter mit Holzauflage wird "im Handumdrehen" zur Arbeitsbühne

Die neue KRAUSE-Aluminium-Stehleiter mit praktischer Doppel-Funktion kann als Leiter und als Arbeits

Stabil, flexibel und extrem robust
Die Leiter des Alsfelder Traditionsherstellers bietet eine hochwertige Ausstattung um die Benutzung besonders effizient und sicher zu machen. Die nutzbare Breite von 660 mm, die hochfest verbördelten Stufen-/Holmverbindungen und die Eckaussteifungen sorgen für maximale Stabilität. Komfortmerkmale wie die rutschsicheren Fußstopfen, die verschraubten Gelenk- und Gurtverbindungen mit Metall-Gurtlaschen, die tiefen Stufen und die große Arbeitsfläche sind Garanten für ermüdungsfreies und sicheres Arbeiten.

Als Leiter kann eine Arbeitshöhe bis 2,45 m erreicht werden, als Arbeitsbühne sogar eine Arbeitshöhe von 2,95 m. Durch den Mehrfachnutzen wird die Baustelleneinrichtung minimiert, das spart Zeit und Kosten.

Besonders clever: Die materialschonende Holzauflage kann sehr einfach entfernt werden. Die Leiter dient dann als Ablageplatz für bis zu zwei Bohlen, die nebeneinander gelegt werden können. In Verbindung mit zwei KRAUSE-Teleboard-Aluminiumbohlen entsteht so im Handumdrehen eine große und breite Arbeitsbühne. Diese große Arbeitsfläche kann über breite und tiefe Stufen sicher und leicht erreicht werden. Durch die maximalen Maße von 600 x 3500 mm bietet sie viel Raum für Personal und Material und ist mit bis zu 200 kg belastbar. Weitere Informationen zur Stufen-Doppelleiter und dem gesamten KRAUSE-Produktprogramm erfahren Sie unter www.krause-systems.de.

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Kontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Pressekontakt:
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641 911650
info@team-digital.de
http://www.team-digital.de

Pressemitteilungen

Der neue KRAUSE-Gesamtkatalog 2013 ist da.

Der aktuelle Katalog der Spezialisten für Steig- und Gerüsttechnik zeigt auf 168 Seiten die breite Produktkompetenz des Unternehmens. Produkte für Profis aus Industrie und Handwerk sind ebenso enthalten wie Tritte, Leitern und Gerüste für qualitätsbewusste Heimwerker. Der Profi-Bereich bildet den Schwerpunkt des Katalogs, in diesem Bereich stehen sowohl innovative und durchdachte Serienprodukte wie auch individuelle Produkte, Sonderanfertigungen und Serviceleistungen zur Verfügung. Pünktlich zum Messejahr 2013 ist das aktuelle Produktprogramm in gedruckter und in interaktiver Form verfügbar.

Der neue KRAUSE-Gesamtkatalog 2013 ist da.

Der neue KRAUSE Katalog 2013 für Steig- und Gerüstsysteme mit vielen innovativen Produkten und neuem Layout ist da.

„Mit dem neuen Katalog haben wir unsere aktuellen CI-Vorgaben optimal in ein übersichtliches und informatives Layout umgesetzt. Der Katalog trägt dem Gedanken der Kundenorientierung konsequent Rechnung, mehr Produkte, mehr Erläuterungen und mehr KRAUSE-Servicekompetenz gab es in keinem unserer bisherigen Kataloge. Und das waren bei unserer über 100-jährigen Tradition schon einige.“ erläutert Ralf Wenzel, Marketingmanager des hessischen Unternehmens.

Der Katalog 2013 besticht sowohl durch sein komplett neu entwickeltes Layout wie auch durch das komplett neu strukturierte Sortiment, welches in seiner Produktvielfalt und Angebotstiefe einzigartig im Markt der Steig- und Gerüsttechnik ist. Auf den Produktseiten sind nun alle wichtigen Produktinfos, Unterscheidungsmerkmale, und Zubehörteile enthalten. Die 168 Seiten des Katalogs sind übersichtlich in 22 Kapitel gegliedert. Am Anfang jeden Kapitels befindet sich ein Inhaltsverzeichnis für das schnelle Auffinden der Produkte im Kapitel. Durch die nummerierten Kapitelkennzeichnungen und den neuen, übersichtlichen Produktfinder erhalten die Anwender eine weitere Hilfe bei der Orientierung und Auswahl des geeigneten Steiggerätes. Eine Info über die KRAUSE-Schulungen und -Seminare und das Stichwortverzeichnis am Ende runden den Katalog ab.
Der Katalog 2013 kann gedruckt direkt bei KRAUSE wie auch im qualifizierten Fachhandel bezogen werden.

Interaktive Versionen als PDF-Dateien und als blätterbare Versionen finden Sie online im Produktbereich von www.krause-systems.de und unter www.facebook.com/KrauseSystems.

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Kontakt:
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Pressekontakt:
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641 911650
info@team-digital.de
http://www.team-digital.de

Pressemitteilungen

KRAUSE Eisfrei Gerüst auf Autohöfen im Einsatz

In Kirchheim können ab sofort LKW und andere Nutzfahrzeuge mit dem TÜV-geprüften KRAUSE-Eisfreigerüst vom Eis und Schnee befreit werden

KRAUSE Eisfrei Gerüst auf Autohöfen im Einsatz

(NL/3935927836) Der überraschende Wintereinbruch in der letzten Woche hat es gezeigt: Durch herabfallende Eis- oder Schneereste entstehen für LKW-Fahrer und alle anderen Verkehrsteilnehmer jedes Jahr unkalkulierbare Risiken.

Das KRAUSE-Eisfreigerüst des Alsfelder Herstellers von Steig- und Gerüstsystemen ermöglicht eine schnelle und sichere Reinigung der Dachflächen. Es wurde vom TÜV-Süd Bauart geprüft und entspricht den sicherheitstechnischen Anforderungen um den Verpflichtungen der Straßenverkehrsordnung nachzukommen.

Am 10. Dezember berichtet osthessen-news.de über unsere Eisfreigerüste, die seit dem 05. Dezember am SVG-Hof in Kirchheim und am ESSO- Autohof in Fulda einsatzbereit sind. Durch die Aufstellung der Räumanlagen für LKW-Dächer leistet die Polizei gemeinsam mit den Projektpartnern einen wirksamen Beitrag zur Verkehrssicherheit. Die Aktion wird unter anderem von KRAUSE, den Autohofbetreibern und dem Hessischen Fachverband für Güterkraftverkehr und Logistik e.V. in Frankfurt unterstützt. Weitere Infos und den kompletten Artikel finden Sie unter http://wck.me/1ES

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert. Mit deinen Produkten setzt das Unternehmen Maßstäbe im Hinblick auf Funktionalität, Unfallsicherheit und Bedienbarkeit. Der Name KRAUSE steht für qualitativ hochwertige Artikel. Strengste Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen im werkseigenen Labor sowie ständige Material- und TÜV-Prüfungen sind für KRAUSE-Produkte selbstverständlich. Dies führte zu einer Vielzahl nationaler und internationaler Patente und Schutzrechte. Nationale und internationale Auszeichnungen beweisen immer wieder die Qualität der KRAUSE-Innovationen.

Durch ein kreatives und engagiertes Team im Innen- und Außendienst und umfassenden Serviceleistungen inkl. professioneller Projekt- bzw. After-Sales-Betreuung ist KRAUSE ein starker und zuverlässiger Partner.

Kontakt:
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641 9116511
jung@team-digital.de
www.team-digital.de