Tag Archives: Geschäfte

Pressemitteilungen

ALEXA-Revitalisierung ist zukunftsweisend für Shoppingcenter-Branche

Abschluss der großen Modernisierung

ALEXA-Revitalisierung ist zukunftsweisend für Shoppingcenter-Branche

Das neue ALEXA (Bildquelle: Copyright Koy-Winkel.de)

– 4 neue Cluster sorgen für optimales Einkaufserlebnis
– Moderner und großer Food Court als neues Gastro-Highlight
– Vermietungsoffensive schafft mit 20 neuen Shops einzigartigen Retail-Mix
– Innovative Store-Konzepte für das Shoppingcenter der Zukunft

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des ALEXA starteten die Eigentümer Union Investment und Sonae Sierra 2017 die umfangreiche Modernisierung der Mall am Berliner Alexanderplatz – und damit eines der größten Revitalisierungs- und Optimierungsprojekte in der deutschen Shoppingcenter-Landschaft der letzten Jahre. Mit der Wiedereröffnung des Food Courts am 28. September und einem dreitägigen Event feiert das ALEXA nun den Abschluss des großen Umbaus und seine neuen Shoppingwelten. Die Revitalisierung des über 56.000 Quadratmeter (GLA) großen Shoppingcenters umfasst zukunftsweisende Anpassungen in den Bereichen Sortiments-Cluster, Food Court und Mietermix. Für die gesamte Revitalisierung wurden erhebliche Investitionssummen aufgewendet.

„Ziel der umfassenden Modernisierung ist es, die Position des ALEXA als internationaler Branchen-Pionier und seinen Ruf als Place-To-Be für Berliner und Berlin-Besucher weiter zu stärken“, sagte Oliver Hanna, Center Manager des ALEXA. „Mit jährlich etwa 16 Millionen Besuchern betreiben wir eines der erfolgreichsten Shoppingcenter Deutschlands und setzen immer wieder positive Zeichen für den stationären Einzelhandel. Die Revitalisierung wird die Erfolgsgeschichte des ALEXA für die nächsten zehn Jahre fortschreiben.“

4 neue Sortiments-Cluster sorgen für optimales Einkaufserlebnis

Vier neue Sortiments-Bereiche sollen im ALEXA mehr Orientierung und Farbe in das Shopping-Erlebnis bringen. Im Rahmen der Revitalisierung wurden die Themenwelten Fashion à la Carte, Sports Zone, Decoration & More und Food Court in Clustern gebündelt und konsequent ausgebaut. Dafür haben insgesamt rund 110 Geschäfte ihr Ladenlokal modernisiert oder sind innerhalb des Centers umgezogen. Kunden nehmen diese Ansammlung thematisch zueinander passender Stores als wesentlich größere Angebotsvielfalt und höhere Warenkompetenz wahr und finden schnell, wonach sie suchen. Dank eines neuen Design- und Beleuchtungskonzepts werden Kundenströme optimal gelenkt. So finden Besucher im bordeauxfarben gehaltenen Bereich Fashion à la Carte hochwertige und anspruchsvolle Mode. Im Cluster Sports Zone, mit der Grundfarbe Türkis und einem dynamischen Lichtdesign, können sich Sportliebhaber bestens mit Fitnesskleidung und Outdoor-Equipment ausstatten. Im orangefarbenen Cluster Decoration & More gibt es von Wohnaccessoires bis zu Geschenkartikeln alles, was das Leben schöner macht. Der durch die Farbe Grün gekennzeichnete Food Court bietet internationale Küche und kulinarische Highlights. Durch die entschlossene Umsetzung des Cluster-Konzepts sollen Kundenfrequenz und Umsatzzahlen weiter gesteigert werden.

Modernisierter und vergrößerter Food Court als neues Gastro-Highlight

Besucher wünschen sich bei ihrem Shoppingausflug immer öfter aufregende und ungewöhnliche kulinarische Angebote. Gastronomische Angebote prägen das gesamte Shoppingerlebnis elementar und Handelsexperten sagen für die Zukunft einen weiteren deutlichen Bedeutungszuwachs für spannende Formate voraus. So ist der Food Court im ALEXA ein anziehungsstarker Mittelpunkt des Centers geworden – ein Erlebnisort, an dem sich Besucher mit Freunden treffen und sich an vielen unterschiedlichen Länderküchen sowie kreativen Gastro-Konzepten erfreuen. Dazu wurde er aufwändig modernisiert, vergrößert und den gewachsenen Bedürfnissen der Kunden angepasst. Die Mietfläche des Food Courts ist auf 1.300 Quadratmeter gewachsen und umfasst auch neue Gastro-Einheiten. Zusätzlich wuchs der große Aufenthaltsbereich zum Speisen um 220 Sitzplätze von ursprünglich 500 auf nun insgesamt 720 Sitze. Der neue Food Court lädt nun mit 19 Restaurants zum Speisen und Verweilen ein. Das Angebot wird durch neun angesagte Konzepte erweitert, wie etwa die hawaiianischen Poke-Bowls des neuen Restaurants Poke Container oder die fernöstlichen Köstlichkeiten des Mieters Saigon Tapas. Weitere neue Mieter im Food Court sind Big Bite Burger, Manju – Your Indian Express, Schnitzels, Sushi Point, Barachel Cafe, Sirin Döner und Bocadillo“s Mexican Grill.

Vermietungsoffensive: 20 neue Mieter für einen einzigartigen Retail-Mix

Der einzigartige Mietermix des ALEXA sorgt seit der Eröffnung für ein spannendes Einkaufserlebnis und wirkt als Besuchermagnet. Als wichtiger Teil des Revitalisierungsprojektes hat die große Vermietungsoffensive dem Center ab August letzten Jahres 19 neue Shops beschert. Ein weiterer Shop wird bald eröffnen. Die vielen Store-Eröffnungen von jungen Marken – darunter Onygo, Def Shop, Yargici, O Bag und demnächst Bershka – machen das Angebot des ALEXA im Bereich Young Fashion zu einem der größten in Deutschland. Zu den Neueröffnungen im Center zählen außerdem Intimissimi, BioTechUSA, Geco, Ecco, Lindner Esskultur, Søstrene Grene, Blue Tomato, Snipes, Miniso, Wellensteyn, Marc O“Polo, Kusmi Tea, Eat Berlin und Tezenis.

Innovative Store-Konzepte für das Shoppingcenter der Zukunft

Als richtungsweisendes Shoppingcenter setzt das ALEXA verstärkt auf innovative und kreative Handelskonzepte, um seinen Besuchern auch weiterhin attraktive Shoppingerlebnisse zu bieten und neue Zielgruppen zu erschließen. So hat seit Mitte September die Online-Modemarke Lesara im ALEXA ihren ersten stationären Store eröffnet. Hier können die Besucher für Modefavoriten voten und die beliebtesten Kleidungsstücke nur wenig später shoppen. Lesara war Gewinner des Wettbewerbs „First Store by Alexa Vol. II“. Für den Wettbewerb haben die Eigentümer des Centers den renommierten Immobilien-Marketing-Award 2017 erhalten. Außerdem hat der Sportartikler Intersport sein Future-Store Konzept im ALEXA auf 1.300 Quadratmetern umgesetzt. Displays, Touchscreens, digitale Umkleidekabinen und der Einsatz von Virtual Reality-Technik, Hologrammen und Magic Mirrors zeigen die ganze Bandbreite auch an digitalen Einkaufserlebnissen für den Kunden. In der mit über 2.500 Quadratmetern größten Zara-Filiale Berlins können Kunden deutschlandweit erstmalig bei der Modekette an Self-Check-Out Systemen bezahlen. Der Shop zählt zu den größten, modernsten und neusten Zara-Läden in Deutschland.

Das ALEXA setzt auch weiter auf viele Events und Auftritte von beliebten Stars als Mittel der Kundenbindung und Frequenzsteigerung. Besuchern soll ein Einkaufserlebnis geboten werden, das in Erinnerung bleibt. In den letzten Jahren waren besondere Show-Acts etwa Rihanna, die Backstreet Boys, Helene Fischer, 50 Cent, David Beckham, Marteria oder Die Lochis.

Über ALEXA

Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 19 Restaurants im Food Court und 18 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von über 56.000 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Von montags bis samstags bietet das ALEXA seinen Besuchern von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine Vielzahl an Shopping- und Freizeitmöglichkeiten. Betreiber ist der internationale Spezialist für Einkaufszentren Sonae Sierra (www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Mehr über uns erfahren Sie unter www.alexacentre.com oder bei Facebook www.facebook.com/ALEXAshoppingcenter.

Hier geht’s zum neuen ALEXA – Publikumsmagnet in Berlin

PR-Agentur im Bereich B2C und C2C.

Kontakt
B.C Neumann PR
Birgit Claudia Neumann
Schifferstraße 166
47059 Duisburg
0203 41930680
neumann@neumann-pr.de
http://www.neumann-pr.de

Pressemitteilungen

weekli – Jede Woche neue Angebote!

Neue Prospekte-Plattform weekli – Aktuelle Angebote des lokalen Handels auf Smartphone, Tablet und PC.

weekli - Jede Woche neue Angebote!

weekli – Prospekte und Angebote (Bildquelle: @oneinchpunch)

Jeder kennt das – auf der Suche nach den besten Angeboten verbringen wir oft Stunden im Internet oder durchforsten am Wochenende die Papier Prospekte der Discounter nach den günstigsten Preisen.

Mit weekli ist jetzt eine neue Plattform gestartet, die die aktuellen Angebote des Einzelhandels schnell und übersichtlich in einer App bündelt.

Die weekli App kann seit März im Apple- und Android Store kostenlos heruntergeladen werden.
Mit www.weekli.de ist im Juni auch die dazugehörige Webseite gestartet, auf der Schnäppchenjäger alle Prospekte und Angebote finden können.

Auf der Startseite fallen einem sofort viele bekannte Firmenlogos ins Auge.
Über die Eingabe des Ortes oder der Postleitzahl findet man auf weekli schnell das passende Angebot. Denn, was der Verbraucher oft nicht weiß, die Prospekte des Einzelhandels sind regional meist sehr unterschiedlich.

Neben Prospekten und Angeboten werden auch alle Geschäfte in der Umgebung mit Öffnungszeiten und Adressen angezeigt. Mit Klick auf die Karte bekommt man den direkten Wegweiser in die nächste Filiale.

weekli will das Papier Prospekt nicht ersetzen. Vielmehr bietet es den Informationssuchenden die Möglichkeit, sich überall und jederzeit über die aktuellen Angebote der großen Handelsketten zu informieren. Dabei ist die Darstellung der Produkte im Prospekt sehr ansprechend.

Beim digitalen Blättern auf einem iPad mit gestochen scharfen Retina Display entsteht ein völlig neues Shopping-Erlebnis. Damit erreicht man vor allem auch die jüngeren Nutzer und Haushalte mit den bekannten „Bitte keine Werbung“ Aufklebern.

weekli hat sich zum Ziel gesetzt, dem lokalen Einzelhandel mehr Sichtbarkeit in der digitalen Welt zu verschaffen. Dabei sind Prospekte erst der Anfang.

In den kommenden Monaten wird weekli noch mit einigen innovativen Features überraschen.

weekli ist ein Portal der yack.rocks GmbH mit Sitz in München. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Verteilung digitaler Prospekte und Angebote – tagesaktuell und standortbasiert.

Kontakt
yack.rocks GmbH
Michaela Fischer
Gaiglstraße 1
80335 München
+49 89 12023020
presse@weekli.de
https://www.weekli.de

Pressemitteilungen

Wespenbekämpfung mit der Teleskopstange

Wespenbekämpfung mit der Teleskopstange

Das frische Grün von Pflanzen und Gräsern, wie auch die duftende und bunte Farbenpracht der Blumen sind nicht die einzigen Vorboten des Frühlings. Wenn die Natur erwacht, so begeben sich leider auch Wespen auf Nahrungssuche. Für nicht wenige Menschen geht die Begegnung mit dem schwarz-gelb gefärbten Insekt mit schmerzhaften Schwellungen einher. Gleichzeitig entpuppen sie sich auch auf der Terrasse und im Biergarten als wahre Spaßbremsen. Eine Wespenbekämpfung mit der Teleskopstange und Wespenspray bietet allerdings einen wirksamen Schutz vor diesen Plagegeistern.

Wieso eine Wespenbekämpfung oft unausweichlich wird

Wenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen den Himmel erhellen, beginnen die Wespenköniginnen mit der Suche nach einem geeigneten Platz für ihr Wespennest. Dabei wird ausschließlich darauf geachtet, dass der Standort ausreichend Schatten spendet. Völlig irrelevant für die Insekten ist, ob sich das Wespennest künftig in der Nähe von Menschen und deren Behausungen befinden wird. Dies ist auch der Grund dafür, weshalb nicht wenige Hauseigentümer ein Wespennest im Dachboden antreffen. Trockene Plätze und dunkle Nischen mögen die Insekten nämlich gerne und auch Rollladenkästen werden oft zum neuen Domizil auserkoren. Im Laufe der kommenden Wochen kann die Population im Wespennest auf bis zu 7.000 Tiere ansteigen. So nützlich sich Wespen im natürlichen Kreislauf auch erweisen, werden sie im Hochsommer aufgrund ihrer aufdringlichen und stechfreudigen Art gefürchtet. Angelockt durch süße Getränke und Kuchen, suchen die lästigen Insekten immer wieder die Nähe des Menschen auf. Anpusten und Handschläge nehmen sie sehr persönlich, zumal sie hinter solchen Bewegungen natürliche Feinde wie etwa Vögel vermuten, was ihr aggressives Verhalten weiter begünstigt. Damit geht die Gefahr eines Wespenstiches einher, was vor allem für Allergiker schwerwiegende gesundheitliche Konsequenzen haben kann. Wenn Sie die Zeit im Freien unbeschwert genießen möchten, müssen Sie bei Bedarf zur Wespenbekämpfung schreiten. Sehen Sie allerdings davon ab, die Insekten mit Hilfe von Spiritus aus dem Wespennest zu vertreiben. Neben eigenen Brandverletzungen besteht die Gefahr, dass sich die Wespen in Panik auf nahestehende Personen stürzen. Auch viele Hausmittel sind nicht dazu geeignet, die Quälgeister dauerhaft und gefahrenfrei zu vertreiben. Grundsätzlich sollte das Risiko einer falschen Herangehensweise, die zu potenziell gefährlichen Situationen führen könnte, minimiert werden. Die Wespenbekämpfung mit der Teleskopstange nebst Wespenspray ist hierfür besonders geeignet.

Lästige Insekten mit erprobter Wespenbekämpfung beseitigen

Ein Wespenspray weist ein breites Wirkungsspektrum auf und beseitigt die Wespen zuverlässig und schnell. Damit wird der erneute Befall durch die Wespe verhindert. Weil so manches Wespennest allerdings auf Baumkronen, Giebeln oder Dachbalken sowie weiteren hoch gelegenen Plätzen gebaut wird, ist es nicht einfach, diese Bereiche mit einem Wespenspray auch wirklich zu erreichen. In vielen Fällen ist es nicht möglich, einfach nur den Arm auszustrecken. Zudem sind auch Leiter nicht besonders dafür geeignet, weil Sie sich hierbei mit ihren Händen und auch ihrem Gesicht in die Gefahrenzone begeben müssten. Ein ideales Utensil zur Wespenbekämpfung ist in solchen Fällen eine Teleskopstange, da Sie hiermit einen Sprühstoß auslösen und dabei eine große Distanz zum Wespennest wahren können. Schließlich lässt sich die Teleskopstange bis zu 3,75 Meter stufenlos ausziehen und auf bis zu 1,6 Meter arretieren. In diesem Bereich können Sie die dreiteilige Stange ganz flexibel einsetzen und erreichen auch sehr hoch gelegene Wespennester mit höchster Präzision. Fixiert wird das Wespenspray an dem Sprühdosenhalter Gotcha, der für fast jegliche geeignet ist. Die Betätigung der Dose ist anschließend ganz einfach mittels Zugseil möglich. Es gibt kaum eine komfortablere Form der Wespenbekämpfung: Überzeugen Sie sich selbst! Mit der Teleskopstange lassen sich ferner auch andere Arbeiten in großer Höhe verrichten. So etwa Farbe an die Fassade anbringen oder Rauchmelder mit einem Prüfgas besprühen. Zudem lassen sich auch geeignete Spraydosen für die Bekämpfung von Ungeziefer wie Spinnen, Ameisen etc. anbringen, die sich ebenso in der Dachkonstruktion häuslich niederlassen.
www.insektenvernichter.com

Wirksame Insektenvernichtung macht Schluss mit Plagegeistern

Mit dem Einzug des langerwarteten Frühlings kommt auch die Zeit der Plagegeister, die einem das Sitzen im Wohn- oder Terrassenbereich unerträglich gestalten können. Doch das Störempfinden ist nicht das einzige Problem, welches Fluginsekten mit sich bringen. Sie gelten auch als Krankheitsüberträger, da sie Millionen von Keimen transportieren und an anderen Stellen wieder abladen. Das, was unsichtbar fürs menschliche Auge ist, kann sich als ein Gesundheitsrisiko vor allem für immungeschwächte Menschen darstellen.

Effektive Bekämpfung von Insekten

Damit sich die lästigen Kleinsttiere nicht zu einer regelrechten Plage ausweiten, sollten Sie beizeiten Vorsorge treffen und über eine professionelle Insektenvernichtung nachdenken. Auf der Suche nach geeigneten Mitteln, die den Fluginsekten den Garaus machen, lohnt es sich auf www.insektenvernichter.com vorbeizuschauen. In dem Shop finden Sie hochwertige Produkte für jeden Bedarf. Es ist bekannt, dass Insekten auf die Sonne reagieren. Insektenvernichter der neuesten Technologie nutzen diese Eigenschaften der Tiere aus und setzen dabei auf UV Licht. Die kleinen Plagegeister steuern diese Lichtquelle ganz gezielt an. Im Inneren des Insektenvernichters befindet sich allerdings eine Klebefolie, die bei der kleinsten Berührung zur Falle wird. Für Menschen ist diese Methode der Insektenvernichtung völlig harmlos und unschädlich.

Große Auswahl innovativer Produkte

Eine wirksame Insektenvernichtung kommt nicht nur in unzähligen Haushalten zum Einsatz, sondern findet auch in hygienischen Bereichen der Gastronomie, in Krankenhäusern oder Pflegeheimen Verwendung. Ihre Arbeitsweise ist dabei völlig geräusch- und geruchlos. Die Anwendung der Falle bedeutet für Sie keinen zusätzlichen Mehraufwand, Sie müssen nur die Klebefolie einmal im Monat tauschen.

Kontakt
Ludwig Zeder LZ Handel
Ludwig Zeder
Paulsdorfferstr, 4a
81549 München
089 680 702 26
089 680 131 0
info@zeder.de
http://www.insektenvernichter.com/

Pressemitteilungen

Seid Ihr verrückt genug für diese Welt?

Seid Ihr verrückt genug für diese Welt?

Ständig habt Ihr innovative Ideen, seid kreativ und entwickelt die verrücktesten Dinge? Ihr packt da an, wo andere wegschauen? Ihr seid ein Verein, eine Firma oder auch eine Person, die für Ihre außergewöhnlichen Projekte stets ein Lächeln kassieren? Ihr macht Unmögliches möglich und habt Spaß dabei? Dann seid Ihr nicht nur verrückt genug für diese Welt, sondern hier genau richtig.

Wir sind …
Nicht nur verrückt genug für diese Welt, sondern wir entwickeln eine optimale Außendarstellung für Dein Projekt.

Was geht ab?
Wir wollen Euch belohnen, für Eure Ideen, Eure Arrangements, Euren Einsatz und Eure Zeit. Hier könnt Ihr zeigen, was Ihr drauf habt. Es kommt nicht darauf an, was Ihr macht, sondern darauf, dass Ihr es auf unserer Facebook Seite postet. Vielleicht habt Ihr die Deko Idee des Jahres oder habt eine durchgeknallte Performanz, habt was ganz besonderes geleistet, ein großes Herz oder eine tolle Begabung. Vielleicht konntest Du aber auch etwas Besonderes entwickeln, oder verfügst über eine total verrückte Geschäftsidee. Alles erlaubt, Du musst es nur posten.

Einmalige Belohnung
Hier lohnt es sich einfach mal crazy zu sein, Zeit zu investieren und den Mut haben, mitzumachen. Der Gewinner bekommt ein einmaliges Marketingpaket im Wert von EUR 500. Inbegriffen in diesem Paket bekommt Ihr:

Einen Google 360° Panoramarundgang mit fünf Panoramapunkten
10 Places Fotos für die eigene Webseite oder Printmedien
Gratis Anzeige auf einem Fußball EM 2016 Planer
1000 Postkarten
10 VR-Cardboards.
Und eine Pressemeldung
Ergreife Deine Chance dieses Marketingpaket für die Bekanntheit Deiner Sache zu nutzen. Kostenlos den ersten Schritt zu Deinem Erfolg.

Und so geht“s
Du kommst aus Deutschland und hast Deine Idee umgesetzt, jetzt nur noch auf unserer Facebook Seite www.facebook.com/voninnenansehen mit dem Hashtag #verrücktesprojekt posten. Der Rest läuft quasi von alleine. Auf der Jagd nach den meisten Likes in der Zeit vom 10.02.-31.03.2016, den meist geteilten Vorschlägen, brauchst Du nur noch an viel „Gefällt mir“ zu glauben und kannst in Ruhe verfolgen, wie Dein Beitrag ankommt. Der Endspurt endet am 31.03.2016. Dann steht fest, wer das Rennen gemacht haben wird.

Du glaubst, wir sind verrückt?

Du hast recht, auch wir sind verrückt genug, um Dir die Möglichkeit auf dieses Geschenk, diesen Gewinn zu geben. Ohne jegliche Verpflichtungen, ohne Ösen und Haken. Denn unser Logo über Deinem virtuellen Rundgang Deines individuellen Projektes ist auch für uns ein weiterer Schritt zur Anerkennung, denn wir vertrauen Deiner Leistung. Zeig der Welt, wie verrückt Du bist. Viel Erfolg!

Bitte beachtet, dass wir nur Vorschläge innerhalb Deutschlands am Gewinnspiel teilhaben lassen können.

Alle Informationen unter http://business-view.photo/?p=4937

Die Business View Photo Ag, wurde am 03.09.2015 gegründet, die Hauptkompetenz liegt in der Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und Organisation im B2B-Bereich für B2B Kunden insbesondere Content Marketing, Social Media Management und Google Maps Street View Panoramarundgänge – von innen ansehen.

Kontakt
Business View Photo Ag
Detlev Molitor
Nordstr. 9a
44536 Lünen
02319105385
detlev.molitor@business-view.photo
http://business-view.photo/

Pressemitteilungen

Zeichen & Wunder launcht Markenauftritt und Kampagne für neuen Verbund Münchner Traditionskaufhäuser

Zeichen & Wunder launcht Markenauftritt und Kampagne für neuen Verbund Münchner Traditionskaufhäuser

Die Marken- und Designagentur überzeugt den Verbund MÜNCHENS ERSTE HÄUSER und entwickelt ein aufmerksamkeitsstarkes Key Visual sowie eine Kampagne, die die Einzigartigkeit und Unverwechselbarkeit der fünf namhaften Traditionshäuser im Herzen der Stadt bewirbt.

Unter dem Namen MÜNCHENS ERSTE HÄUSER haben sich das Herrenmodehaus Hirmer, das Sporthaus Schuster, der Büroausstatter Kaut-Bullinger, das Bettengeschäft Bettenrid sowie das Haushaltswaren-Fachgeschäft Kustermann zusammengeschlossen. Zeichen & Wunder hat jetzt den Auftrag erhalten, den Claim, das Corporate Design und eine Kampagne zu erarbeiten, um die Traditionshäuser als Experten in Sachen persönlicher Beratung, herzlicher Service und erstklassiger Produktqualität bei lokalen und internationalen Kunden zu positionieren.

„Als Münchner Agentur, die in der Innenstadt zu Hause ist, liegt uns natürlich viel an den traditionsreichen Geschäften, die das Stadtbild positiv prägen“, so Irmgard Hesse und Marcus von Hausen, geschäftsführende Gesellschafter bei Zeichen & Wunder. „Wir haben in der Vergangenheit bereits für viele große Münchner Marken und Institutionen gearbeitet. Dazu gehört beispielsweise das neue Erscheinungsbild für München Tourismus, das wir Anfang des Jahres vorgestellt haben. Wir möchten mit unserer Arbeit das „echte“ München greifbar machen und den Besonderheiten der Stadt, der Kultur und den Traditionen ein Gesicht geben.“

Der Claim „Munich Shopping Culture“ steht gemeinsam mit dem plakativen Logo in kräftigem Gelb im Mittelpunkt . Das Motto verdeutlicht den hohen Anspruch der Häuser, immer ein einzigartiges Einkaufserlebnis und überragende Servicequalität zu bieten. Insgesamt erscheint das Kampagnenicon als leuchtendes und auffälliges Zeichen, das sich sowohl von den Markenfarben der Traditionshäuser abhebt als auch eigenständig wirksam ist. Das Kampagnen Visual zeigt ein ästhetisches Moodboard mit verschiedenen, farblich aufeinander abgestimmten Produkten aus allen Häusern. Zu sehen ist die Kampagne ab sofort an den Fassaden, in allen Häusern sowie auf den Marken-Websites der Beteiligten. Zudem wurde eine eigene Kampagnen-Webseite für MÜNCHENS ERSTE HÄUSER entwickelt.

Neben den aktuellen Maßnahmen sind weitere Aktionen geplant: In der Vorweihnachtszeit wird es einen Adventskalender geben. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein Angebot, das für den jeweiligen Tag in einem Geschäft gültig ist. Im Frühling ist eine OOH-Kampagne geplant.

Traue Deinen Sinnen! Mit diesem Ansatz entwickelt Zeichen & Wunder starke Marken und erstklassiges Design für anspruchsvolle Auftraggeber und Premiummarken. Von der Konzeption bis hin zur Realisierung arbeitet die Münchner Designagentur in den Bereichen Markenentwicklung, Corporate Design, Print- und Online-Kommunikation, PoS- und Retail-Design sowie Messe- und Ausstellungs-kommunikation mit Schwerpunkt auf den Bereichen Handel, Technologie, Automobile, Kultur und Sport.

Für die enge Verzahnung von strategischem Denken und ausgezeichnetem Design stehen Irmgard Hesse und Marcus von Hausen als geschäftsführende Gesellschafter. Die Designspezialisten haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Besondere zu entdecken und spürbar zu machen. Dabei setzen sie auf die Erfahrung und das Know-how ihres Teams aus strategischen Beratern, Konzeptionern, Textern, Kommunikationsdesignern, Innenarchitekten und Projektmanagern. Auf dem Besonderen liegt auch im Zeichen & Wunder Alltag der Fokus: Die Designer sitzen im Zentrum von München in einem großen, historischen, modern restaurierten Ballsaal, der viel Raum für Kreativität lässt. Zeichen & Wunder ist aus Überzeugung inhabergeführt und gehört mit 40 Mitarbeitern zu den TOP 15 der CI/CD-Agenturen in Deutschland.

Zu den Kunden zählen u. a. adidas, BMW Group, Bundesministerium der Finanzen, Munich Re, Porsche Design Sport, Rolls-Royce Motor Cars, SAP, Sporthaus Schuster und W.L. Gore. Weitere Informationen unter: www.zeichenundwunder.de

Kontakt
Zeichen & Wunder GmbH
Julia Peglow-Peters
Rumfordstraße 34
80469 München
08974637716
jp@zeichenundwunder.de
http://www.zeichenundwunder.de

Pressemitteilungen

Erfolg bei Geschäften in China – Vortrag in Hamburg

Die CHEURAM Consulting Group aus Hongkong, Peking und Hamburg lädt zu einer Vor-tragsveranstaltung im Rahmen der China Time 2014 ein: „Erfolg bei Geschäften in China – Mythos & Realität“ am Donnerstag, den 13.11.2014 von 15.30 – 18.00 Uhr in Hambur

Erfolg bei Geschäften in China - Vortrag in Hamburg

Die CHEURAM Consulting Group aus Hongkong, Peking und Hamburg lädt zu einer Vor-tragsveranstaltung im Rahmen der China Time 2014 ein: „Erfolg bei Geschäften in China – Mythos & Realität“ am Donnerstag, den 13.11.2014 von 15.30 – 18.00 Uhr im Norddeut-schen Regatta Verein, Schöne Aussicht 37, 22085 Hamburg.

Ob der gewünschte unternehmerische Erfolg bei Geschäften in China eintritt, hängt ab von der gründlichen Analyse der dortigen Gegebenheiten. Sie sollte neben den rechtlichen, steuerl. und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auch die Besonderheiten der Geschäftskultur und der üblichen Gepflogenheiten berücksichtigen. Falsche Erwartungen führen zu Mißverständ-nissen, die Zeit und Geld kosten können. Sie zu vermeiden und sich optimal auf das „Projekt China“ vorzubereiten, ist entscheidend. Aber wie geht ein Unternehmer vor, wo gibt es Hilfe (noch in Deutschland oder gleich in China), was kostet sie? Deutsche u. chines. Juristen sowie Unternehmer referieren über rechtliche, steuerl. und wirtschaftliche Voraussetzungen, zeigen wichtige kulturelle Unterschiede auf und geben wertvolle Praxistipps.

Das Ziel der Veranstaltung ist, an China interessierten Unternehmern Wissen und praktische Tipps zu vermitteln, die sie in die Lage versetzen sollen, sich auf ein Engagement in der Re-gion fundiert vorzubereiten.

Anmeldungen und Informationen unter: (040) 32 43 33 oder info@cheuram.com

Die CHEURAM Consulting Group ist eine in Hongkong ansässige Beratungsgesellschaft mit Know-how und Spezialwissen in verschiedenen Branchen und Tätigkeiten. Profundes Wissen, langjährige Erfahrungen und ein weitreichendes Netzwerk zu bewährten Partnern sind für unsere Klienten eine wertvolle Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.

CHEURAM verbindet erfolgreiches kaufmännisches Handeln mit Rechtsberatung in China und an anderen Orten. Wir sind mehr als eine Rechtsanwaltskanzlei und mehr als eine Unternehmensberatungsgesellschaft –
wir bieten beides aus einer Hand.

Kontakt
CHEURAM Consulting Group Ltd.
Henning Schwarzkopf
1205, Kinwick Centre, 32 Hollywood Road
00000 Hong Kong
852-81914390
info@cheuram.com
www.cheuram.com

Pressemitteilungen

DER THÜNKER Business Center setzt sich für Integration ein

4. „Marktplatz Gute Geschäfte“: Fünf Vereinbarungen geschlossen

DER THÜNKER Business Center setzt sich für Integration ein

Das Bonner Business Center DER THÜNKER setzt auf soziales Engagement (CSR) und Integration.

Beim 4. „Marktplatz Gute Geschäfte“, der am vergangenen Freitag im Alten Rathaus stattfand, hat das Bonner Business Center DER THÜNKER seine Zusammenarbeit mit sozialen und ehrenamtlichen Organisationen in der Region ausgebaut.

Um jeweils ein Jahr wurden die bestehenden Kooperationen mit dem Sarkoidose-Netzwerk e.V. und der intra bonn gGmbH verlängert. Für das Sarkoidose-Netzwerk stellt Inhaber Wilfried Thünker unentgeltlich Büros und einen Konferenzraum in Bonn für Vorstandssitzungen und Aufklärungsgespräche zur Verfügung. Für die Betreuten der intra bonn führen die Mitarbeiterinnen von DER THÜNKER wie schon zu Beginn dieses Jahres ein Telefontraining durch.

Mit Telefontrainings werden auch die Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe Bonn unterstützt. Im Gegenzug beteiligt sich die Lebenshilfe an der Vorbereitung und Durchführung der Feiern zum 30-jährigen Bestehen von DER THÜNKER im Jahr 2015.

Neue Vereinbarungen gab es darüber hinaus mit dem Erfinderclub Troisdorf e.V. und mit dem Verein inteGreater, der sich bundesweit für erfolgreiche Integration einsetzt. Für ein international arbeitendes Business Center sei dieses Engagement selbstverständlich, betonte Wilfried Thünker. „Meine Mitarbeiterinnen im Sekretariats- und Telefonservice kommen aus Deutschland, der Türkei und Portugal und sprechen sechs verschiedene Sprachen. Das ist Integration, die wir in unserer Wirtschaft brauchen.“

Seit 2011 findet der Marktplatz auf Initiative der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg statt. DER THÜNKER war von Beginn an dabei. Inhaber Wilfried Thünker engagiert sich regelmäßig für soziale Zwecke, im Mai wurde er zum CSR-Botschafter der IHK berufen.

DER THÜNKER wurde 1985 in Bonn gegründet und ist damit das älteste Business Center Deutschlands und zugleich das größte in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Unternehmen, Verbände, Freiberufler, Anwälte und Ärzte lassen hier Telefonate annehmen, mieten Büros oder nutzen Tagesbüros sowie Konferenz- und Schulungsräume und die Möglichkeit von Videokonferenzen.

DER THÜNKER wurde 1985 gegründet und ist damit Deutschlands dienstältester Telefon- und Büroservice. Die Mitarbeiterinnen gehen für deutschland- und europaweit rund 100 Firmen und Verbände, Organisationen sowie für Ärzte, Anwälte und Freiberufler ans Telefon. Daneben können Büros, Seminarräume und Konferenzräume stundenweise, tageweise oder langfristig angemietet werden. Auch Shared Office und weltweite Videokonferenzen sind möglich.

Kontakt
DER THÜNKER Business Center
Herr Wilfried Thünker
Bundeskanzlerplatz 2-10
53113 Bonn
(0228) 2673-0
thuenker@ck-bonn.de
http://www.buero-bonn.de

Pressemitteilungen

Unternehmertum in den Vereinigten Arabischen Emiraten

CIG als offizieller Partner ebnet den Weg für den Markteintritt

Unternehmertum in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Dubai

Wiesbaden/Dubai. Die Fußball-Weltmeisterschaft ist vorbei und die Deutsche Nationalmannschaft brachte den begehrten Pokal nach Hause. „Deutschlands
Unternehmer sollten jetzt ihren Blick weg von Brasilien in Richtung Golfregion lenken“, rät Andreas Dittrich, Regional Business Consultant von Capital International Group (CIG). Die enorme Wachstumsdynamik der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) erfahre derzeit einen kräftigen Aufwind durch die nächste Weltausstellung. Zur Expo, die von Oktober 2020 bis April 2021 in Dubai ihre Pforten öffnet, werden 25 Millionen internationale Besucher erwartet. Dittrich wertet das Ereignis als hervorragenden Anlass, jetzt mit der Expansion der Geschäfte in die VAE zu beginnen und bereits bestehende Aktivitäten in der Golfregion auszubauen. Praktische Unterstützung bei der Planung und Umsetzung der Business-Aktivitäten bietet die CIG.

Standortvorteile VAE
Die VAE bestechen durch hervorragende Standortvorteile: kurze Wege nach Zentral- und Südasien, den arabischen Staaten sowie nach Nord- und Südafrika, eine ausgezeichnete Infrastruktur und eine vibrierende, offene Business-Kultur. Allerdings verlangt die Regierung für viele ausländische Geschäfte einen lokalen Partner, der 51 Prozent der Anteile an dem Unternehmen hält und für die Regierung der verantwortliche Ansprechpartner ist.

Wahres Unternehmertum vor Ort
CIG als lokaler Partner bietet dem ausländischen Unternehmer eine Zusatzvereinbarung an. Durch diese justiziable Vereinbarung wird der Unternehmer wieder voll in seine Rechte und Pflichten eingesetzt, so dass er praktisch die gleiche Handlungsfreiheit wie in Deutschland besitzt. Im gleichen Maße kann er über sein Vermögen und die erwirtschafteten Gewinne verfügen.

Zahlreiche Unternehmen aus der Schweiz, Skandinavien, Großbritannien, Asien und Deutschland vertrauen bereits auf die Expertise von CIG. Zum Beispiel die KBM Trading LLC. Die exklusive Vertriebsgesellschaft für Fußbodenbeläge ist mit Hilfe von CIG seit 2009 in Dubai zu Hause. Das Unternehmen profitiert enorm vom anhaltenden Bauboom der pulsierenden Golfmetropole. Über CIG sagt KBM Trading-Geschäftsführer Erich Häussler: „In nur vier Wochen hat CIG alle vertraglichen Dinge für die Gründung unserer LLC, einer Art GmbH amerikanischen Zuschnitts und häufigste Unternehmensform in Dubai, unter Dach und Fach gebracht. Die rasche Abwicklung der Formalitäten hat uns den Markteintritt in Dubai unglaublich leicht gemacht.“

Neben der Übernahme der lokalen Partnerschaft bietet CIG zahlreiche weitere Dienstleistungen an:

– Antrag von Geschäfts- und Investment-Lizenzen mit garantierter, schneller Abwicklung durch enge, vertrauensvolle Beziehungen zu den ausstellenden Behörden
– Übernahme sämtlicher Formalitäten (z.B. Beantragung von Visa) sowie sämtlicher Behördengänge
– Anpassung und Erneuerung bestehender Lizenzen, Dokumente und offizieller Papiere
– Eröffnung von Bankkonten im Namen des Kunden
– Bereitstellung voll ausgestatteter Büros inklusive Büro-Services (z.B. Telefon- und Faxdienste, Sekretariat)
– Übernahme der Buchhaltung
– Beratung zur Vorbereitung des Markteintritts

Unternehmensinformationen:
Capital International Group (CIG) mit Sitz in Dubai, VAE, wurde 2007 gegründet. Das Unternehmen übernimmt für seine Klienten hauptsächlich den Erwerb von Geschäfts- und Investitionslizenzen seitens der lokalen Behörden wie auch das Sponsorship in diesem Zusammenhang. Darüber hinaus bietet CIG professionelle Büro-Dienstleistungen und eine Anzahl weiterer Services rund um den Markteintritt für junge wie auch erfahrene Unternehmer und Investoren an. CIG arbeitet mit Regierungsstellen in den VAE zusammen und ist Mitglied in der lokalen, Deutschen Außenhandelskammer (AHK).
Weitere Informationen: http://www.cigdubai.ae

Capital International Group (CIG) mit Sitz in Dubai, VAE, wurde 2007 gegründet. Das Unternehmen übernimmt für seine Klienten hauptsächlich den Erwerb von Geschäfts- und Investitionslizenzen seitens der lokalen Behörden wie auch das Sponsorship in diesem Zusammenhang. Darüber hinaus bietet CIG professionelle Büro-Dienstleistungen und eine Anzahl weiterer Services rund um den Markteintritt für junge wie auch erfahrene Unternehmer und Investoren an. CIG arbeitet mit Regierungsstellen in den VAE zusammen und ist Mitglied in der lokalen, Deutschen Außenhandelskammer (AHK).

Firmenkontakt
Capital International Group (CIG)
Herr Andreas Dittrich
401 Al Zarouni Business Centre Sheikh Zayed Road, Barsha First P.O. Box 116171, Dubai, UAE
P.O. Box Dubai
+49 611 – 79 011 69
cigdubai@cd-kom.com
www.cigdubai.ae

Pressekontakt
cdk – claudia dolle kommunikation
Frau Claudia Dolle
Rheinallee 88, Gebäude 39
55120 Mainz
06131 9087491, 0174 9288042
dolle@cd-kom.com
www.cigdubai.ae

Pressemitteilungen

ZU JEDEM GESCHÄFT DIE AKTUELLEN ÖFFNUNGSZEITEN

Neue Plattform offnungszeiten.de bringt die Öffnungszeiten zum Kunden!

ZU JEDEM GESCHÄFT DIE AKTUELLEN ÖFFNUNGSZEITEN

Offnungszeiten.de

Offnungszeiten.de (betá), die Webseite zum Suchen von Ladenöffnungszeiten in Deutschland ist jetzt für jeden erreichbar. Beinahe 50.000 Geschäfte sind beteiligt, sodass Sie nie mehr vor einer geschlossenen Tür stehen müssen!

Auf www.offnungzeiten.de können Sie nach Geschäften in der Nähe Ihres Wohnorts suchen. So können Sie sich eine Übersicht über sämtliche Supermärkte an Ihrem Wohnort ansehen oder alle Niederlassungen einer Ladenkette. In diesen Übersichten sehen Sie sofort, welche Niederlassungen aktuell geöffnet sind.

„Mit beinahe 50.000 Niederlassungen in Deutschland haben wir unser erstes Ziel erreicht. In einem nächsten Schritt richten wir eine Umgebung ein, in der sich auch kleine Einzelhändler auf der Seite anmelden können. Unser Ziel ist, alle Einzelhändler in Deutschland auf unserer Plattform anzuschließen. Die Meldung eines Betriebs ist und bleibt immer gratis“, so B. Gross, Betreiber der Plattform.

In den Niederlanden erfreut sich die Plattform unter dem Namen openingstijden nl, ungeahnter Popularität. Millionen Niederländer sehen jeden Monat nach, ob ihr Lieblingsgeschäft „momentan“ geöffnet ist.

Neben den regulären Öffnungszeiten werden auch die speziellen Geschäftszeiten wie beispielsweise an Feiertagen oder verkaufsoffenen Sonntagen angezeigt. Die Webseite zeigt unter anderem die Öffnungszeiten von Baumärkten, Supermärkten, Möbelhäusern und Bekleidungsgeschäften, aber es gibt Platz genug für alle möglichen Branchen, solange sie offen für Verbraucher sind.

Die Webseite ist reaktiv und damit können die Informationen sowohl vom Desktop als auch dem Tablet oder Handy/Smartphone abgerufen werden. Eine APP für iOS und Android ist noch für dieses Jahr geplant. Bildquelle:kein externes Copyright

Öffnungszeiten von Einzel- & Großhandel in Ihrer Nähe! Nie mehr vor verschlossener Türe stehen. Ist Ihr Geschäft nicht dabei? Melden Sie sich jetzt gratis an!

Offnungszeiten.de
Bob Gross
Kamillestraat 39
2565 RA Den Haag
0031-642 22 04 65
eva@e-marketingsupport.nl
http://www.offnungszeiten.de

Dexport
Eva Goebel
Groeneweg 21
3981 C Bunnik
088 339 76 78
eva@e-marketingsupport.nl
http://www.dexport.nl

Pressemitteilungen

EINLADUNG zur Gesichtsbehandlung

Es hat mich wieder gepackt, die Beauty- und Wellnesswelt

Ich bin eben selbst erschrocken, als ich gerade ausgerechnet habe, wie lange ich schon in dieser Branche tätig bin. Es sind sage und schreibe 37 Jahre, ich kann es selbst kaum fassen und glauben. Was für eine lange Zeit und einmal mehr, wie schnell doch die Zeit letztlich vergeht.

Seit meinem 35 Lebensalter habe ich mich aus der reinen Behandlung zurückgezogen und es meinem Topteam überlassen, erstklassige Behandlungen auf der Schönheitsfarm durchzuführen. Bis vor zehn Jahren habe ich auch monatliche Lehrgänge mit dem Beauty&Wellnessteam zusammen durchgeführt. Das habe ich 27 Jahre lang gemacht und bei einer meiner letzten Ausbildungen und Kurse spürte ich in mir ein völlig neues Gefühl. Ich hatte irgendwo keine Lust mehr, in diesen Bereichen rund um Schönheit, Wellness und Gesundheit weiter Leute auszubilden.

Wenn ich so etwas spüre und dabei merke, dass ich mich anfange zu quälen, wird es für mich höchste Zeit. Denn ich bin ein klarer Verfechter, auch wirklich sein eigenes Leben zu leben und nur das zu tun, was einem auch Spaß macht. Wieso sich unnötig quälen und schon gar nicht wegen des Geldes. Das ist es nicht Wert, so viel kann man gar nicht verdienen, während die eigene Lebensqualität immer mehr in den Keller sinkt, wenn man Dinge tut, die einem keinen Spaß und Freude bereiten.

Nicht desto trotz liefen alle anderen Geschäfte dank eines großartigen Teams an meiner Seite weiter. Auch die eigenen CRAMERI-NATURKOSMETIK PRODUKTE wurden weiter entwickelt und viele neue Behandlungen. Das Einzige, was nicht mehr gegeben war, die Fort- und Weiterbildungen in diesem Bereich.

Als ich heute über die Messe lief, mir Vorträge anhörte, Aussteller besuchte und mit vielen jahrzehntelangen Bekannten mich ausgetauscht habe, beschlich mich ein sehr komisches Gefühl. Ich habe das zuerst nicht so richtig wahrgenommen, dann wurde es ein wenig stärker. Ich konnte es nicht zuordnen, verließ dann die Messe und machte mich auf den Weg zum Düsseldorfer Hauptbahnhof.

Als ich in den Zug einstieg und ja eigentlich nichts machen wollte, da, ja da war es wieder da, das Gefühl. Wie ein Donnerschlag mit Blitz durchfuhr es mich. Eiskalt lief es mir den Rücken runter, so klar hatte ich es seit damals nie mehr vor Augen. Es hatte mich natürlich nie losgelassen, denn dazu liebe ich den Beruf rund um die Schönheit zu sehr. Lasse mich selbst ja auch fast jeden Tag behandeln und genieße es unendlich. Es gehört für mich zum Leben dazu. Ein fester, integrierter Bestandteil, der mir so gut tut und ich mich dadurch auch fit halten kann. So war schon ab und zu mal der Gedanke da, ich könnte ja wieder etwas machen. Hatte aber dennoch keinen richtigen Draht und die Konzeption hatte mir auch völlig gefehlt.

Doch jetzt ist sie vollkommen da, so klar und ich habe sofort mein Notebook ausgepackt und losgelegt. Es erfüllt mich mit viel Freunde und Dankbarkeit, ist nur großartig und super. Es ist wie nach einer ganz, ganz langen Reise, wenn man wieder nach Hause findet. Man ist sofort da und es fühlt sich so an, als ob man nie weg gewesen wäre. Mich erfüllt unendliche Dankbarkeit und ich kann es kaum mehr erwarten, dass es wieder losgeht.

Gerne lade ich Sie dazu ein, hier erfahren Sie mehr darüber . Denn Beauty und Wellness ist ein absoluter Traum und wenn man sich dabei auskennt, sei es für den Privatgebrauch oder auch fürs Business, ist das einfach nur sehr clever. Die eigene Schönheit und Gesundheit danken es einem über viele Jahrzehnte, dass man was für sich macht und gemacht hat. Gleich anschauen und dabei sein, nutzen Sie für sich diese wunderbare und großartige Möglichkeit.

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty & Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6

Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de