Tag Archives: Gestaltung

Pressemitteilungen

Den Anforderungen von heute, morgen und auch übermorgen gerecht werden

Die bb-net media GmbH gestaltet rund 100 Meter an Arbeitsplätzen neu – mit System und Köpfchen

Seit mehr als zwei Jahrzehnten werden bei der bb-net media GmbH Geräte aus den Produktsparten Notebooks, PC-Systeme, TFT-Displays, Smartphones und Tablets in professionellen Prozessen geprüft, gereinigt und generalüberholt. Unter dem Leitspruch „Quality Creates Value“ hat sich das Unternehmen als einer der größten Aufbereiter gebrauchter Hardware am deutschen Markt etabliert. Das nachhaltige Geschäft floriert: Jährlich werden am Standort in Schweinfurt bis zu 100.000 Geräte geprüft und weiterverarbeitet. Um die große Bandbreite der Aufgaben unter einem Dach zusammenzuführen und so den Prozess der professionellen IT-Aufbereitung weiter zu optimieren, wurden alle Abteilungen jetzt in einem Gebäude mit mehr als 3000 Quadratmetren Arbeitsfläche vereint. Damit die 65 Mitarbeiter bestens ausgerüstet sind, wurde gemeinsam mit den Spezialisten von KRIEG WORKFLEX ein Arbeitsplatzsystem geschaffen, das neben ergonomischen Aspekten vor allem auch höchste Flexibilität und Wirtschaftlichkeit gewährleistet.

Die Akzeptanz von aufbereiteter Hardware ist in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Denn die Aufbereitung eines Computers benötigt deutlich weniger Ressourcen und es
werden weniger Abfallstoffe produziert, als bei der Herstellung eines neuen Systems. Das Angebot ist somit ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz. Leasingrückläufer oder Geräte aus Rollback-Projekten großer Unternehmen, die in regelmäßigen Abständen ihre gesamte IT auf den neuesten Stand bringen, erhalten einen zweiten Lebenszyklus. Auf diesen so genannten Refurbishment-Prozess, an dessen Ende ein Produkt steht, hat sich die bb-net media GmbH spezialisiert. Von Apple Produkten bis Notebooks, von PC-Systemen über TFT Displays bis Dockingstationen: Das einmalige Konzept des Premium-Aufbereiters und Spezialdistributors kommt bei Händlern genau wie bei gewerblichen Verbrauchern und Privatleuten gut an.

In der Fertigungsstätte in Schweinfurt werden monatlich mehr als 5000 Geräte aufbereitet. Damit das gelingt, braucht es industriegleiche Prozesse, die denen eines Hardwareherstellers gleichen. Und eine optimale Raumnutzung – nur so können in kurzen Laufzeiten große Stückzahlen bewältigt werden. Die Fertigung umfasst simultane Bearbeitungsplätze – dazu gehören Installationsbänke, Umlauf-Paternostersysteme, Arbeitsplätze für die technische und optische Aufbereitung, halbautomatische Verpackungsstraßen, ein Sicherheitsbereich für die Projektbearbeitung und Datenlöschung sowie diverse Stellplätze. 100.000 Einheiten, darunter 65.000 Geräte mit Microsoft Lizenz, werden jährlich bei der bb-net media GmbH aufbereitet, hinzu kommen weitere Distributionsartikel, Neuwarekomponenten und Used IT.

Professionelle und multifunktionale Lösung erwünscht

Anfangs hatte der Betrieb seine Fertigung, das Lager und die Verwaltung auf mehrere Hallen am Standort verteilt. Die Ausstattung bestand aus günstigen Einzellösungen und gebrauchten Anlagen, was sich als wenig funktional herausstellte. Manche Arbeitsplätze waren in Eigenregie selbst entworfen und gebaut worden, eigneten sich nur für einen einzelnen Arbeitsschritt. „Unser Wunsch war es, mit dem Bau einer neuen großen Halle endlich auch eine Lösung zu installieren, die deutlich professioneller und multifunktional ist“, erklärt Geschäftsführer Michael Bleicher. Für die fortan 3000 Quadratmeter zur Verfügung stehende Fertigungs- und Lagerfläche gab es ein übergeordnetes Ziel: ein durchdachtes und einheitliches Arbeitsplatzsystem, das den gesamten Fertigungsprozess optimal abbildet.

Der Zeit einen Schritt voraus sein und den Kunden entscheidende Vorteile bieten – das ist der Anspruch des Unternehmens. Um dem hochtechnologischen Prozess an den Arbeitsplätzen genau nach dieser Firmenphilosophie gerecht zu werden, hielt die bb-net media GmbH Ausschau nach einem System, das sich für alle Anwendungsbereiche eignete. Auf der Suche nach einem möglichen Anbieter wurde schnell KRIEG WORKFLEX identifiziert – über Gespräche mit befreundeten Firmen und Recherchen im Internet. Bleicher: „Die Webseite war ansprechend, auch der Katalog war interessant und die Beispiele sprachen uns direkt an.“ Dass sich die bb-net media GmbH letztendlich für KRIEG WORKFLEX entschied, hing auch mit der Spezialisierung, der Farbenvielfalt und den flotten Kommunikationswegen zusammen. „Alles ging schnell, einfach und pragmatisch, so dass auch wir eine rasche Entscheidungen treffen und alle Detailsabsprachen vornehmen konnten.“

Vom Postwareneingang bis zur Endprüfung

Der Wertschöpfungsprozess bei der bb-net media GmbH beginnt nach dem Ankauf von Hardware mit dem klassischen Postwareneingang und einer individuellen Bewertung. Es folgen die optische und technische Erfassung: Ist die Hardware zu alt oder zu stark beschädigt, wird sie entsorgt. Für alte oder stark abgenutzte Systeme, bei denen eine Aufbereitung unrentabel ist, übernimmt der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb die fachgerechte Demontage. Für alle anderen IT-Produkte beginnt die professionelle Aufbereitung. Täglich werden mehr als 250 Geräte nach höchsten Qualitätsansprüchen überarbeitet – von der gründlichen Reinigung und optischen Aufbereitung über die technische Instandsetzung bis hin zur Aufrüstung mit neuen Komponenten. Nach der Generalüberholung erfolgt die vollständige Vorinstallation und Konfiguration. Dazwischen liegen zahlreiche Aufbereitungsstufen, der Umbau und die Aufrüstung der Geräte, verschiedenen Zwischen- und Endprüfungen. Der Qualitäts- und Verarbeitungsansatz im Betrieb ist einmalig – gerade auch in Hinblick auf die Datensicherheit: Die übernommenen Geräte werden vollständig anonymisiert. In einem extra Sicherheitsbereich werden Datenträger mehrfach überschrieben und eine Wiederherstellung unmöglich gemacht. Bei besonders sensiblen Datenbeständen bietet der zertifizierte Datenvernichtungsbetrieb die maschinelle Vernichtung an.

„Wir hatte sehr konkrete Vorstellung davon, was wir in Hinblick auf die Arbeitsplatzgestaltung wollten“, erinnert sich Bleicher. Über die Webseite von KRIEG WORKFLEX stellte sich das Unternehmen sämtliche Objekte selbst zusammen und begutachtete diese anhand von 3D-Zeichnungen. Sind die Listen vollständig? Stimmen die Montagelängen? Welches Zubehör braucht es? Das Team von KRIEG WORKFLEX prüfte die Bestellung und agierte als Berater. „Nach 48 Stunden hatten wir das Erstangebot auf dem Tisch, das war beeindruckend.“

Die Gestaltung der Arbeitsplätze sollte zur Corporate Identity des Unternehmens passen. „Diese Option hat nur KRIEG WORKFLEX angeboten. Uns war sehr daran gelegen, die Farbzusammenstellung genau nach unseren Ideen umzusetzen.“ Die gesamte Architektur ist in einem dunklen Anthrazit in Kombination mit einem Silberton und einem Lichtgrau gehalten. Ob Fertigungshalle, Hochregale oder Einbauten: Dieses einheitliche Design spiegelt sich im ganzen Gebäude. Das bisher vorhandene Mobiliar wurde daher komplett ausgemustert, damit es keine Unterschiede mehr bei den Formaten gibt und alles einheitlich ins Bild passt. Insgesamt wurden rund 100 Meter Arbeitsplatzsysteme eingerichtet, dazu passend auch Arbeitstische für die mobile Montage vor Ort und Wagen, um die Ware im Haus zu verteilen.

Noch während der Bauphase der neuen Halle erfolgte die Warenanlieferung. „Alles termingerecht und vollständig – das ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit“, lobt Bleicher. Binnen fünf Tagen waren sowohl der Basisaufbau als auch die Anbauten erledigt. Die Tische wurden mit eigenen Haltersystemen kombiniert, die es so typischerweise nicht gibt, jetzt aber speziell aufgrund des Bedarfs zugefügt wurden. „Das bestehende System ist so flexibel und variantenreich, also mussten wir nichts bohren.“

Strukturierte Arbeitsplätze für die 5S-Methode

An den Reinigungsarbeitsplätzen haben die Mitarbeiter das aktuelle Gerät vor sich am Tisch, alle Hilfsmittel, Tücher und Stoffe stehen auf einer Konsole. Dadurch wird stets ein sauberer, ordentlicher und aufgeräumter Arbeitsplatz gewährleistet. Bleicher: „Wir agieren nach der 5S-Methode, eine systematische Vorgehensweise hat also höchste Relevanz. Die Arbeitsplätze sind jetzt so strukturiert und organisiert, dass sich jeder auf seine wertschöpfende Tätigkeit konzentrieren kann. Die Arbeitsumgebung ist bestens gestaltet, alles ist genau beschriftet und hat seinen Platz.“ Die Angestellten finden sich auch dann zurecht, wenn sie im Rahmen der rotierenden Aufgaben einen Arbeitsplatz wechseln – denn überall gibt es ein einheitliches System. Nach der Reinigung gehen die Produkte weiter zur Installation, Fertigung, Aussteuerung, Aufbereitung und softwareseitigen Installation. Die Tische sind an Rollbahnen angegliedert, die jeweils passenden Werkzeuge und Materialien stehen bereit. Am Ende des Prozesses wartet die Verpackungsmaschine – auch eine innovative Vermarktung und die zuverlässige Logistik sind wichtige Bestandteile im Prozess.

Aufgrund des modularen Systems von KRIEG WORKFLEX wurden die verschiedene Bauteile zusammengestellt und so für jeden Arbeitsplatz das Optimum erreicht. „Manches haben wir zweckentfremdet und dadurch genau für unsere Bedürnisse angepasst. Das ist ein absoluter Vorteil.“ So viel Standard wie möglich – so viel Sonderlösungen wie nötig. Nach diesem Leitsatz wurde das passende Konzept für die bb-net media GmbH gefunden und realisiert. „Weil KRIEG WORKFLEX eben Hersteller ist und nicht nur Lieferant, wurde voll und ganz auf unsere Bedürfnisse eingegangen – und das zu einem fairen Preis.“

Schnelle Umrüstungen jederzeit möglich

Die bb-net media GmbH bietet ihren Angestellten vielfältige Betätigungsfelder und ein Arbeitsumfeld mit wechselnden Aufgaben. Damit das engagierte Team täglich mit großer Sorgfalt seiner Arbeit nachgeht und dabei Höchstleistungen bringen kann, wurde bei der Arbeitsplatzgestaltung auf direkten Mehrwert und entscheidenden Nutzen größter Wert gelegt. Ist eine Arbeitshöhe nicht ideal eingestellt? Sind die Lochwände zu niedrig oder zu hoch? Braucht der Mitarbeiter weitere Anpassungen? Im Einsatz zeigt sich, wo welcher Arbeitsplatz noch Veränderungen bedarf, diese sind binnen weniger Stunden und mit nur einigen Handgriffen dann machbar. Da sich die IT-Welt so schnell verändert, muss das Team im Aufbereitungsprozess oft auf wechselnde Gerätesysteme eingehen. Mit einigen Zubehörprodukten wird eine komplette Linie auf Neuprodukte umgerüstet. „Unsere Arbeitsplätze sind jetzt so flexibel, dass wir den Anforderungen von heute, morgen und auch übermorgen gerecht werden“, sagt Bleicher. Wenn ein Arbeitsplatz verändert werden muss, dann lässt sich der Umbau schnell und einfach durchführen.

„Unsere Leute gehen voller Elan an ihren Arbeitsplatz. Alles ist sortiert und vorhanden, was für den Arbeitsschritt benötigt wird. Zusätzlich sind die Arbeitsplätze auf die individuellen Bedürfnisse eingerichtet.“ Nicht nur unnötige Zwischenwege sind entfallen. „Wir konnten mit Hilfe von KRIEG WORKFLEX eine völlig neue Arbeitsumgebung schaffen.“ Wo vorher ein Regalsystem dafür sorgte, dass sich die Menschen immer wieder bücken mussten und schon auf der zweiten Höhe kein optimales Licht mehr vorhanden war, wird heute deutlich auf Ergonomie und identischen Lichteinfall geachtet. Die bedürfnisorientierte Arbeit an Konsolen und auf zwei oder sogar drei Ebenen steigert den Komfort und somit auch die Effizienz. „Unsere Ausbringungsmenge und auch die Zufriedenheit hat sich erhöht – um das Fünffache im Vergleich zum alten Standort. Wir haben also die genau richtige Entscheidung getroffen.“

Informationen über die bb-net media GmbH
Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1995 als Onlinehandel gegründet und ist heute einer der größten deutschen IT-Aufbereiter und Microsoft Authorized Refurbisher. Die bb-net media GmbH hat sich als innovativer Aufbereiter zu einem qualifizierten Partner für den Groß- und Facheinzelhandel sowie gewerblichen Anwender entwickelt hat. Am Standort im Industriegebiet Maintal der Stadt Schweinfurt wird vom 65-köpfigen Team der gesamte Prozess abgewickelt – von der Auditierung über zertifizierte Datenlöschung bis hin zur fertigungsähnlichen Aufbereitung oder Entsorgung. Bei dem herstellerähnlichen Produzenten, Spezialdistributor und Lösungsanbieter treffen Qualität und Präzisionsarbeit zusammen. Die überarbeiteten Geräte werden mit neuer Software versehen und unter der Marke „tecXL – Technik wie neu“ zurück in den Markt gebracht. Woche für Woche sind mehr als 1000 Geräte bei Onlinehändlern, Fachgeschäften und Distributoren erhältlich. Zusätzlich kooperiert die bb-net media GmbH mit den wichtigsten deutschen Systemhaus- und IT-Einkaufsverbänden. In Zukunft will sich das fränkische Unternehmen hin zum vollumfänglichen IT Lifecycle Anbieter und Spezialdistributor in ganz Europa weiterentwickeln.

Mit der Realisierung von maßgeschneiderten Arbeitsplatzlösungen begleitet die KRIEG GmbH & Co. KG seit 1956 nachhaltig den Prozess zu gesünderen und produktiveren Arbeitsplätzen für mehr Wirtschaftlichkeit. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Heimsheim hat sich vor allem mit der Marke KRIEG WORKFLEX etabliert. Seit mehr als 60 Jahren sorgt der Hersteller dafür, dass Menschen an ihren Arbeitsplätzen produktiv, gesund und gerne arbeiten. An drei eigenen Produktionsstandorten mit mehr als 120 Mitarbeitern in Deutschland fertigt das Unternehmen betrieblichen Arbeitsplatzsysteme, Fachbodenregale und Büromöbel selbst. Ergänzt durch ein umfangreiches Handelsprogramm können die Kunden aus einem kompletten Einrichtungssortiment mit mehr als 45.000 Produkten wählen. Von der ersten Skizze bis zur bezugsfertigen Montage passiert bei KRIEG alles aus einer Hand. Bei der Produktentwicklung stehen Themen wie Greifraumoptimierung, Ergonomie und eine effiziente Materialbereitstellung mit im Vordergrund. Langjährige Erfahrung, wissenschaftliche Erkenntnisse und modernste Gestaltung fließen in die wirtschaftlichen Arbeitsplatzlösungen mit ein. Ob für die Bereiche Fertigung, Werkstatt, Montage, Prüfung oder Verpackung; ob Einzelarbeitsplatz, Gruppenarbeitsplatz oder Fließfertigung: Mit höchstem Anspruch eines deutschen Herstellers und der Kompetenz eines fachkundigen Teams ermöglicht KRIEG die Umsetzung effektiver Arbeitsprozesse unter dem Vorzeichen von Produktqualität.

Firmenkontakt
KRIEG Industriegeräte GmbH & Co. KG
Patrick Preiß
Jakob-Hornung-Straße 3-5
71296 Heimsheim
+49 (0)7033 3013 28
patrick.preiss@krieg-online.de
http://www.krieg-online.de

Pressekontakt
Titania PR
Simone Richter
Rüderner Straße 46
73733 Esslingen
01709031182
richter@titania-pr.de
http://www.titania-pr.de

Bildquelle: Krieg

Pressemitteilungen

Sicher Fuß fassen

Treppe und Eingang mit Triflex aufgewertet und rutschfest gemacht

Eingangsbereiche dienen oftmals als Aushängeschild für die Innenräume eines Gebäudes. Das war bei einem Wohnhaus mit angeschlossener Arztpraxis in Emmersdorf nicht mehr der Fall: An dem Podest vor der Wohnungstür sowie am Treppenabgang zu den Behandlungsräumen löste sich die Beschichtung aufgrund der vorherrschenden thermischen Bedingungen vor Ort ab. Das beeinträchtigte die Optik und die erforderliche Rutschfestigkeit. Eine neue, dauerhafte Lösung war gefragt, die wieder für ein ansprechendes Erscheinungsbild und die Sicherheit der Nutzer sorgt. Stefan Arnesch, Geschäftsführer der für die Sanierung beauftragten Firma Bauwerk Abdichtung Arnesch (BAA) aus Straßburg/Kärnten, schlug eine Sanierung mit Triflex TSS auf Basis von Polymethylmethacrylatharz (PMMA) vor. Mit dem flüssigen System konnten die Verarbeiter trotz geringer Aufbauhöhe eine langlebige Beschichtung herstellen. Dabei blieb ein besonderer Akzent erhalten: die „absichtlichen“ Fußabdrücke des Sohnes der Eigentümer-Familie im Betonuntergrund.
Das Einfamilienhaus befindet sich am Stadtrand von Klagenfurt. In der Region herrschen stark wechselnde Witterungsverhältnisse vor. Während die Temperaturen im Sommer auf bis zu +40 °C steigen können, sinken sie in den Wintermonaten auf bis zu -20 °C. Zudem ist ganzjährig mit Starkregen und Sturm zu rechnen. Nach acht Jahren hatten die extremen Wetterschwankungen dem Außenbereich des Wohnhauses mit Praxisräumen zugesetzt: Das Eingangspodest an der Ostseite sowie die hinabführende Stiege an der Nordseite waren zwar zum großen Teil überdacht, jedoch thermisch belastet. Aufgrund dessen löste sich die beim Hausbau aufgetragene Farbbeschichtung mit der Zeit ab. Die unschönen Abplatzungen beeinträchtigten die Optik des Anwesens und es bestand zudem keine Trittsicherheit mehr. Folglich beauftragte der Bauherr die Firma BAA mit der Instandsetzung des Eingangs, der Treppe und deren Attika. Verarbeiter Stefan Arnesch hat bereits zahlreiche Projekte mit Flüssigkunststoff von Triflex abgeschlossen. Auch für die Stiege und das Podest in Emmersdorf fand er gemeinsam mit Norbert Hörner, Triflex Gebietsverkaufsleiter Kärnten/Steiermark/Osttirol, die optimale Lösung: das Treppen Beschichtungssystem Triflex TSS. „Erfahrungsgemäß hat das Material eine sehr hohe Qualität. Das System benötigt nur kurze Sperrzeiten, lässt sich individuell gestalten und rutschhemmend ausführen“, so der Bauwerksabdichter. Zusammen haben alle Komponenten eine Schichtdicke von lediglich 4 mm. Somit eignete sich das System auch bei der geringen Anschlusshöhe zur Tür von 2 cm. Als Vorbereitung auf die Beschichtung schliffen die Mitarbeiter der BAA zunächst die zu sanierenden Abschnitte an und grundierten sie. Auch die Kinder-Fußabdrücke vor der Haustür, die bei der Errichtung des Podestes bewusst entstanden waren, wurden auf diese Weise vorbehandelt, um sie sichtbar zu erhalten. Auf die Detailabdichtung folgten die Montage der Abschlussleisten sowie das Aufbringen einer robusten Nutzschicht mit Triflex ProFloor. Eine abschließende Versiegelung erhöht die Beständigkeit der Oberfläche. Mittels eingestreutem Quarzsand erzielten die Verarbeiter einen trittsicheren Belag entsprechend der Rutschhemmklasse R10. Dank der individuellen Gestaltungsmöglichkeiten mit Flüssigkunststoff konnten die Oberflächen farblich auf die Fassade abgestimmt werden. Auch die sichtbaren Fußabdrücke verleihen dem Eingangsbereich eine individuelle Note. Nach einer Verarbeitungszeit von nur eineinhalb Tagen sind sowohl das Podest als auch die Stiege dauerhaft intakt und trittsicher nutzbar.

Triflex, ein Unternehmen der bauchemischen Industrie, ist europaweit führend in der Entwicklung und Anwendung von qualitativ hochwertigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen auf Basis von Flüssigkunststoff. Die hochwertigen Systemlösungen, z. B. für Flachdächer, Balkone, Parkdecks und Infrastruktur sowie für die Markierung von Straßen und Radwegen sind seit 40 Jahren praxiserprobt. Um bestmögliche Planungs- und Verarbeitungssicherheit zu gewährleisten, bietet Triflex seinen Kunden eine ausführliche Beratung und intensive Unterstützung an. Der Mindener Hersteller arbeitet ausschließlich im Direktvertrieb mit speziell geschulten Handwerkern zusammen. Gemeinsam mit dem verarbeitenden Fachbetrieb entwickelt Triflex maßgeschneiderte Lösungen für einen optimalen Projekterfolg. Triflex ist ein Unternehmen der Follmann Chemie Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.triflex.com

Firmenkontakt
Triflex GmbH & Co. KG
Sarah Opitz-Vlachou
Karlstraße 59
32423 Minden
0571 38780-731
sarah.opitz@triflex.de
http://www.triflex.com

Pressekontakt
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
ir@presigno.de
http://www.presigno.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Modern und barrierefrei

ZOB Korbach mit Dachrandprofil von alwitra

Für die hessische Kreis- und Hansestadt Korbach war die Reaktivierung der Bahnstrecke Korbach-Frankenberg ein wahrer Glücksgriff. Denn neben dem weitreichenden Anschluss an den Schienennetzverkehr der Kurhessenbahn verleiht die komplette Umgestaltung des „alten“ Zentralen Busbahnhofs (ZOB) der Stadt ein verändertes Gesicht.

Komplett überplant
Im Zuge der Reaktivierung kann man jetzt mit der Bahn bis nach Marburg fahren. In Korbach baute man zudem den Hauptbahnhof und das gesamte Bahnhofsumfeld um. Bevor mit den Bauarbeiten am 20. April 2017 begonnen werden konnte, galt es, das gesamte Bahnhofsumfeld verkehrsplanerisch, städtebaulich und barrierefrei zu überplanen. Aufgrund der direkten Anbindung an die Innenstadt sollte das Gelände mit einer Fläche von ca. 11.000 m² zukünftig Empfangsort und Eingangstor zur innenstädtischen Fußgängerzone bilden. Pünktlich zum Hessentag 2018 fertiggestellt, ist der neue ZOB nun barrierefrei erreichbar und großzügig überdacht. Der Stadtbus hält direkt am Bahnsteig, damit wird der Umstieg von der Bahn in den Bus noch angenehmer.

Auf Pendler eingestellt
Aber nicht nur der neugestaltete ZOB, auch die Gleise der Kurhessenbahn sind über Aufzüge barrierefrei erreichbar. Für alle Pendler erweiterte man die P+R-Anlagen. Auch die Fahrradfahrer wurden bei dem neuen Konzept berücksichtigt. Neben zusätzlichen Fahrradabstellanlagen bietet eine neue Sammelgarage im direkten Bahnsteigzugang von der Innenstadtseite her einen sicheren Abstellplatz.

Geschwungene Dächer
In dem neuen Servicegebäude am ZOB eröffnete ein Kundenzentrum des Nordhessischen Verkehrs Verbundes NVV. Zusätzlich bietet das Gebäude einen Wartebereich sowie Sanitäranlagen. Als Teil des neu gestalteten ZOB wurde der eingeschossige Flachbau in ein den Kombibahn-Steig sowie die gegenüberliegenden Bus-Halteplätze überspannendes Dach integriert.

Dreieckige Insel
Ergänzt wird der neue ZOB durch eine zentral auf dem Platz angeordnete Haltestellenanlage, die Platz für vier 12-Meter-Busse umfasst. Die im Grundriss dreieckig angelegte Insel ist ebenfalls überdacht. Eine die Konturen der Haltestellenanlage nachzeichnende Öffnung in der Mitte des weit geschwungenen Daches bietet Raum für Begrünung, wodurch die Mitte des gesamten ZOB optisch akzentuiert wird.

Individuelle Dachrandlösung
Zur fachgerechten Abdichtung der beiden markanten, rund 1.400 Quadratmeter umfassenden Dachflächen beauftragte man die Dachdeckerei Hans Rohde GmbH aus Willingen-Eimelrod. Zum Auftrag der erfahrenen Dachhandwerker gehörte neben der Abdichtung der Flächen auch die Ausbildung der Dachränder. „In der Ausschreibung waren für die Dachränder Mauerabdeckungen vorgesehen“, so Dachdecker- und Klempnermeister Christoph Rohde. „Das wäre gerade bei der Montage eine ziemliche Herausforderung geworden. Auch hätte eine Mauerabdeckung die Geometrie der Dächer mit ihren besonderen Rundungen nicht perfekt wiedergegeben.“

Fertigung nach Aufmaß
Deshalb überzeugte der erfahrene Dachdeckermeister den Auftraggeber, statt der vorgesehenen Mauerabdeckungen ein Dachrandprofil der alwitra GmbH einzusetzen. Zumal auch die Abdichtung der Flächen mit der bewährten Dach- und Dichtungsbahn EVALON® der Trierer Flachdachspezialisten ausgeführt werden sollte. Nach Fertigstellung der Dachkonstruktion erfolgte ein objektspezifisches Aufmaß der Dachränder durch einen Anwendungstechniker der alwitra GmbH gemeinsam mit einem der Mitarbeiter der Hans Rohde GmbH.

Mehrteiliges Aluminiumprofil
Zum Einsatz kam das Dachrandabschlussprofil TA-4F. Das mehrteilige, stranggepresste und korrosionsbeständige Aluminiumprofil ist in Ansichtshöhen von 150 – 200 mm erhältlich. Es ist, wie in Korbach, auf geraden und bogenförmigen Dachrändern ebenso einsetzbar wie auf Dachrändern mit und ohne Aufkantung. Dank des mehrteiligen Aufbaus lässt sich die Dachabdichtung wasserdicht und spannungsfrei an das Profil anschließen. Besonders praktikabel zeigen sich die patentierten, stufenlos verstellbaren 4F-Halterungen.

Nicht zuletzt die hochwertige Kunststoffbeschichtung der Profile mit UV-beständigen, chemikalienresistenten, hochwetterfesten sowie extrem schlag-, kratz- und abriebfesten Farben überzeugte den Auftraggeber. In Korbach kam mit der Oberflächenvariante DB 702 eine der 25 permanent verfügbaren Vorzugsfarben und Oberflächeneffekte aus der alwitra select Farbwelt zur Auswahl.

Überzeugendes Ergebnis
Insgesamt vier Wochen benötigten die Fachhandwerker aus Willingen, um sowohl die Flachdachflächen fachgerecht abzudichten, als auch die Dachrandabschlussprofile zu montieren. „Dank der individuell gefertigten Profile nach Aufmaß und den mitgelieferten Montageplänen hatte wir bei insgesamt 400 m Profilen nur einen Verschnitt von knapp 1,5 Metern“, so Dachdecker- und Spenglermeister Christoph Rohde. „Von dem hervorragenden optischen Eindruck des Dachrandes war auch der Auftraggeber begeistert.“

alwitra Flachdach-Systeme, Trier, ist ein seit 50 Jahren inhabergeführter und weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® sowie patentierte Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Dachabläufe, Notentwässerungselemente, Lüfter und Tageslichtsysteme. Darüber hinaus sorgt der anwendungstechnische Service von alwitra für eine professionelle und komplexe Unterstützung in allen Projektphasen. Desweiteren zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

Firmenkontakt
alwitra GmbH
Patrick Börder
Postfach 3950
54229 Trier
0651-91 02 263
marketing@alwitra.de
http://www.alwitra.de

Pressekontakt
Flüstertüte
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
0221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Bildquelle: alwitra/Sven-Erik Tornow

Pressemitteilungen

HeartArts – Ihre professionelle Werbe-Werkstatt

Für authentische, kreative, individuelle Werbung.

HeartArts – Werbeagentur steht für maßgeschneiderte, wirkungsvolle und nachhaltige Markenkommunikation in allen relevanten Medien. Persönlich, professionell rundum gut betreut von Ihren studierten mit über 11 Jahren Expertise Lübecker-Werbespezialisten, für Ihren Wachstum und Erfolg.
– Nicht nur Großkonzerne können erfolgreich sein –

HeartArts – ist das freiberufliche, kreative Designbüro mit Hauptsitz im Herzen der schönen Hansestadt Lübeck’s – nahe der Ostsee, wir setzten seit 2014, gestartet in Baden-Württemberg, schlagkräftig die Maßstäbe in allen relevanten Medien On-, wie Offline für individuelles Grafikdesign, Kommunikationsdesign und Webdesign, in der Betreuung, sowie beim Marketing und setzten Sie somit wirkungsvoll in Szene. Markenidentitäten entstehen bei uns und wir machen Sie erlebbar.

17 GUTE GRÜNDE FÜR HEARTARTS

– INNOVATIV. INDIVIDUELL. Einzigartiges, maßgeschneidertes, individuelles Design
– PERSÖNLICHKEIT. Gute Fachberatung vom Profi
– ZUFRIEDENHEIT. Begeisterte Kunden
– WERBUNG. In allen relevanten Medien On- wie Offline
– QUERDENKER. Über den Tellerrand schauend
– EXPERTISE. Über 11 Jahre mit Diplom
– INDIVIDUALITÄT. Angebote auf Sie zugeschnitten
– ENGAGIERT. Zuverlässiges, ausgebildetes Team
– BENZIN. Im Blut
– BRENNEN. Für unschlagbare Designprojekte
– LEIDENSCHAFT. Design ist kein Job – es ist pure Leidenschaft
– NACHHALTIGKEIT. Markenkommunikation
– Alles aus einer Hand
– IDEENFINDUNG. Entsteht hier noch mit „Feder“, Papier und Köpfchen.
– KREATIVITÄT.
– KEIN FACHCHINESISCH. – Wir sprechen Ihre Sprache!
– AUTHENTISCH. Handgemachte Werbemittel

Einmalig…
…denn wir schaffen individuelle Designs, ein Design ist eine Geschichte. Wir verpassen Ihrem Projekt/Unternehmen das richtige Gesicht!
Jedes Design liegt uns am Herzen und wird mit der Liebe bis ins kleinste Detail direkt auf Sie maßgeschneidert- so entstehen Unikate. EXQUISITE. NOBLE. DESIGN.
Zum Kundenkreis gehören Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, Start-Up’s, Mittelstand, Kleinunternehmer, etablierte Konzerne und Werbeagenturen. HeartArts betreut Kunden in und um Lübeck, Grabowhöfe, sowie in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland-, & Europaweit, wie auch Länderübergreifend z.B. in der Schweiz, Österreich, England und den Niederlanden.

Holen Sie sich Ihr individuelles Angebot unter www.heartarts.de

Wir freuen uns auf Sie.

HeartArts –
ist das freiberufliche, kreative Designbüro mit Hauptsitz im Herzen der schönen Hansestadt Lübeck’s – nahe der Ostsee. Wir setzten seit 2014, gestartet in Baden-Württemberg, schlagkräftig die Maßstäbe in allen relevanten Medien On-, wie Offline für individuelles Grafikdesign, Kommunikationsdesign, Branddesign und Webdesign, in der Betreuung, sowie beim Marketing und setzten Sie somit wirkungsvoll in Szene.

Stella Burmester. Diplomierte Medien- und Kommunikationsdesignerin, Creative Head und Geschäftsführerin von HeartArts. Lübsche Dirn mit 8 Jahren „Auslandsaufenthalt“ in Baden-Württemberg. Benzin im Blut und brennt für individuelles, unschlagbares Design. Spezialistin für authentisches Business – Konzeption, Branddesign und Corporate Design von der ersten Idee, sowie der strategischen Zielsetzung bis zur Umsetzung.

Kontakt
HeartArts
Stella Burmester
Marlistraße 40
23566 Lübeck
045169339380
info@heartarts.de
http://www.heartarts.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Gestaltung weiterdenken: Annegret Portsteffens moderne „Wunderkammer“

10 Jahre CRAFTkontor in Bonn – Jubiläumsausstellung mit Objekten aus Porzellan, Holz und Schmuck

Gestaltung weiterdenken: Annegret Portsteffens moderne "Wunderkammer"

Sundari Arlt, Bookhead, Holzskulptur

In puncto Gestaltung den Blick weiten, nach vorn schauen, ohne dabei die Tradition zu vergessen – dazu fordert die Ausstellung „Blickwechsel II“ des CRAFTkontor in Bonn-Bad Godesberg auf. Mit ausgesuchten Unikaten der Kunsthandwerkerinnen Karin Bablok (Porzellan), Sundari Arlt (Holz) und Frieda Dörfer (Schmuck) feiert die Schau, die am 13. September 2018 um 19.00 Uhr eröffnet wird, gleichzeitig das zehnjährige Bestehen der Galerie.

„Als ich das CRAFTkontor 2008 gründete, wollte ich das unterrepräsentierte Kunsthandwerk in den Fokus der Öffentlichkeit rücken“, erläutert Annegret Portsteffen. Dabei schwebte der Kunsthistorikerin keine Galerie im Elfenbeinturm, sondern eine Art Concept Store mitten in der Godesberger City vor – für schöne innovative Dinge besonderer Labels und regelmäßig stattfindende Themenausstellungen. Liebhaber museumswürdiger Sammelobjekte sollten hier genauso fündig werden, wie Menschen auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk. Fünfzig Ausstellungen später blickt die Galeristin auf eine Bandbreite von dreihundert präsentierten KunsthandwerkerInnen aus allen Gewerken. Ob Objekte aus Keramik, Holz, Papier, Kunststoff oder Stein, außergewöhnlicher Schmuck oder Textiles – ihre Passion ist das Suchen und Finden des Besonderen.

Auch zum 10Jährigen zeigt Portsteffen Innovatives in ihrer modernen „Wunderkammer“, wie sie ihre Ladengalerie manchmal bezeichnet. So sind die preisgekrönten hauchdünnen Porzellanunikate von Karin Bablok mit expressiven Pinselstrichen versehen, die das Innen mit dem Außen verbinden. Mit Motorsäge und Stechbeitel arbeitet die Berliner Bildhauerin Sundari Arlt. Ihre Skulpturen halten Bewegung, Spannung und Emotion in Holz fest. Tradition und Innovation vereinigt auch die Pforzheimer Goldschmiedin Frieda Dörfer in ihren zeitgenössischen Schmuckkörpern. Sie beherrscht die hohe Kunst des Guillochierens, einer alten, fast vergessenen Goldschmiedetechnik, die sie modern interpretiert.

Zur Eröffnung am 13. September um 19.00 Uhr spricht Olga Moldaver von der Stiftung Keramion in Frechen. Die Ausstellung ist bis zum 10. November zu sehen.

„Blickwechsel II“
Ausstellung zum 10-jährigen Bestehen des CRAFTkontor,
Galerie für Kunsthandwerk und Design

Porzellanobjekte von Karin Bablok (Hamburg), Holzskulpturen von Sundari Arlt (Freiburg), Schmuckobjekte von Frieda Dörfer (Pforzheim)

Eröffnung, 13. September 2018, 19.00 Uhr
Es spricht Olga Moldaver, Stiftung Keramion
Zentrum für historische und moderne Keramik, Frechen

Dauer der Ausstellung 14. September bis 10. November 2018
Öffnungszeiten: Di – Fr. 11.00 bis 18.30 Uhr, Sa 10.00 – 15.00 Uhr

CRAFTkontor
Galerie für Kunsthandwerk und Design
Annegret Portsteffen
Koblenzer Str. 35 (EINGANG Bürgerstraße)
53173 Bonn, BAD GODESBERG
Tel.: 0228 52 88 01 52

Pressefoto: Sundari Arlt

Weiterführende Informationen

CRAFTkontor ist eine Ladengalerie in Bonn-Bad Godesberg, die Unikate/Einzelstücke und Kleinserien von arrivierten und „upcoming“ Designern, Künstlern und Gestaltern im Handwerk bietet – von prämierten Entwürfen bis zur taufrischen Avantgarde. Mindestens 4mal im Jahr finden hier Ausstellungen statt, die eine Reihe von immer wechselnden Kunsthandwerkern unter einem Leitthema zusammenbringen. Die Objekte sind auf traditionelle Weise von Hand hergestellt worden und heben sich durch Zeitlosigkeit und Werte abseits hastiger Trends ab. Entscheidend für die Auswahl sind die Sinnlichkeit der Materialien, ihre Funktionalität und ihr Unikatcharakter.

Firmenkontakt
CRAFTkontor
Annegret Portsteffen
Koblenzer Str. (EINGANG Bürgerstraße) 35
53173 Bonn
0228-52880152
ap@craftkontor.com
http://www.craftkontor.com

Pressekontakt
arts admin
Barbara Jahn
Am Nordpark 55
50733 Köln
0221-9 76 27 88
barbara.jahn@artsadmin.de
http://www.artsadmin.de

Pressemitteilungen

Flyer DL hoch 6 Seiten Wickel – Gestaltung ab 129 Euro

Ihre Wunschwerbung bei Kensingfield mit vielen Optionen einfach auf Rechnung buchen. Wo gibt es das sonst?

Flyer DL hoch 6 Seiten Wickel - Gestaltung ab 129 Euro

Flyer DL hoch 6 Seiten Wickel bei der Kensingfield Werbeagentur

Buchen Sie jetzt bei Kensingfield Ihren Flyer DL hoch 6 Seiten Wickel ab nur 129 Euro einfach auf Rechnung.

Flyer – DL hoch (100 x 210 mm) – 6 Seiten – Wickelfalz
– Individuelle Gestaltung –

Flyer | Prospekt | Faltblatt | Falzflyer | Folder
Endformat (geschlossen): DIN lang hoch
Abmessungen (geschlossen): 100 x 210 mm
Gesamtumfang: 6 Seiten
Falz: Wickelfalz
Grundpreis: 129 Euro

Diese Leistungen erhalten Sie von uns:
Ihr Flyer wird durch unsere Mediengestalter professionell gestaltet
Gestaltung zum auswählbaren Festpreis (Auswahl-Box)
Erfüllung Ihres individuellen Kreativbedarfs (Auswahl-Box)
Textbearbeitung nach Wahl (Auswahl-Box)
Bildbearbeitung nach Wahl (Auswahl-Box)
Gestalterische Entwicklung gemäß Ihrer Wünsche und Anforderungen
Einbeziehung Ihrer vorhandenen Ideen, Skizzen und Vorlagen
Unbegrenzte Änderungsläufe bis zu Ihrer Freigabe
Lieferung einer fertig vorbereiteten Druckdatei im PDF-Format
Druckdatei kann an jede Druckerei Ihrer Wahl gegeben werden
Druck kann auf Wunsch gleich mitgebucht werden (Auswahl-Box)
Übermittlung offener Datendateien im indd-Format möglich (Auswahl-Box)

Die Auftragsabwicklung bei KENSINGFIELD

Sie erhalten nach Ihrer Bestellung in unserer Agentur einen festen Ansprechpartner. Er oder sie begleitet Sie bis zum Abschluss aller Arbeiten, fragt Ihre Gestaltungswünsche ab und klärt mit Ihnen alle noch offenen Fragen (Vorlagen, Bilder, Texte usw.). Bitte zögern Sie nicht Ihren Ansprechpartner anzusprechen, wann immer im Laufe Ihres Auftrages eine Frage auftreten sollte.

Wir legen Ihnen nach Eingang Ihrer Wünsche, Vorlagen, Texte und Bilder einen ersten Layoutentwurf innerhalb der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit (Tarifwahl) vor. Dieser wird dann durch Änderungsläufe weiterentwickelt. Ein Änderungslauf bedeutet, dass Sie uns mitteilen, was Sie am Ihnen vorliegenden Layoutentwurf geändert haben möchten. Wir setzen Ihre Wünsche entsprechend der gewählten Bearbeitungszeit (Tarifwahl) um und legen Ihnen erneut einen entsprechenden Layoutentwurf vor. Es gibt keine Begrenzung der Anzahl von Änderungsläufen.

Ist alles so, wie Sie es wünschen, erteilen Sie uns Freigabe/GzD (formlos per eMail oder Fax) und Sie erhalten von uns eine fertig vorbereitete Druckdatei im PDF-Format. Damit endet Ihr Auftrag bei uns, wenn Sie nicht zusätzliche Leistungen (Auswahl-Box) gewählt haben. Änderungswünsche, die nach einer bereits durch Sie erteilten Freigabe bei uns eintreffen, sind kostenpflichtig und werden nach Aufwand zu einem Stundenhonorar in Höhe von 60,00 € (gegebenenfalls zzgl. 19% MwSt.) abgerechnet.

Alle Preise, Details und Informationen stehen ausführlich auf dem Buchungsportal der Kensingfield Werbeagentur. Sie möchten vorher verlässlich wissen, was Werbung kostet? Dann kommen Sie zur Kensingfield Werbeagentur, der Werbeagentur mit festen Preisen.

Hier informieren:
https://www.kensingfield.com/flyer-dl-hoch-6-seiten-wickel.html

Jedes Unternehmen braucht Werbung.
Aber nirgendwo steht geschrieben, dass Werbung teuer sein muss.

Seit 2008 gibt es die KENSINGFIELD Werbeagentur als online buchbare Full-Service-Werbeagentur im Internet und sie ist im Laufe der Jahre für Deutschland, Österreich und die Schweiz zu einer der beliebtesten Agenturen in diesem Segment geworden. Ihre Wunschwerbung einfach online zum Festpreis kalkulieren und buchen. Das macht uns besonders.

Mit KENSINGFIELD sparen Kunden aber kein bisschen Qualität und Service ein. Sie werden nicht einmal merken, dass wir nicht bei Ihnen um die Ecke sitzen. Denn über Telefon, eMail, WhatsApp oder Skype ist Ihr persönlicher Ansprechpartner bei KENSINGFIELD jederzeit erreichbar, ganz ohne Termin und Parkplatzsuche.

Die Initiative Mittelstand hat uns für unsere Bestellplattform im Internet mit dem Prädikat „Best of 2016“ ausgezeichnet. Es freut uns sehr, dass nicht nur wir selbst unser ausgeklügeltes Kalkulations- und Bestellsystem gerne mögen. Immer mehr Unternehmen bestellen ihre Werbung bei KENSINGFIELD.

Herzlich willkommen!

Kontakt
KENSINGFIELD Werbeagentur
Gérard Cammu
Dürener Straße 247
50931 Köln
+49 (0)221 96 69 49 90
+49 (0)221 96 69 49 89
info@kensingfield.com
http://www.kensingfield.com

Pressemitteilungen

„Arbeitswelt 4.0 ist für ROSA-ALSCHER längst Realität“

ROSA-ALSCHER Gruppe Büroflächen von morgen

"Arbeitswelt 4.0 ist für ROSA-ALSCHER längst Realität"

Dr. Alexander Rosa-Alscher, Geschäftsführer (Bildquelle: Rosa-Alscher Gruppe, München)

München, im November 2017 – Die digitale Revolution macht vor keinem Bereich der Gesellschaft Halt. Einen besonders tiefgreifenden Wandel erlebt derzeit die Arbeitswelt. Unter dem Schlagwort Büro 4.0 werden die Leitideen diskutiert, wie künftig Rahmenbedingungen und Spielregeln modernen Arbeitens beschaffen sein sollen. Für die Münchner ROSA-ALSCHER Gruppe ist die Arbeitswelt 4.0 alles andere als ein theoretischer Begriff: Unter ihrem Dach vereinen sich Architektur und Generalplanung wegweisender Objekte an der Isar – eine in mittlerweile drei Jahrzehnten erworbene Schlüsselkompetenz bei der Schaffung zeitgemäßer Arbeitsumgebungen.

Dem Umdenken am Arbeitsplatz Gestalt verleihen
„Wenn ich etwa an unser aktuelles Bauvorhaben „Qubes“ am Technologie Campus München denke, dann ist die Arbeitswelt 4.0 bei uns längst in der Realität angekommen“, resümiert Firmenchef Dr. Alexander Rosa-Alscher. Für ihn und seine Mitarbeiter ist der technologische Wandel aber nur einer von vielen Aspekten, die das Arbeiten auf Dauer maßgeblich verändern werden. Dr. Rosa-Alscher: „Digitale Medien führen zu neuen Lebensgewohnheiten und Arbeitsprozessen. Zugleich vollzieht sich ein ganzheitliches Umdenken: Angestellte wie auch Unternehmer erkennen den Wert der Work-Life-Balance. Ökologische Gesichtspunkte spielen bei der Entwicklung moderner Bürolandschaften ebenso eine Rolle wie gelebte Individualität, Flexibilität, Emotionalisierung und nicht zuletzt auch der Erlebnischarakter. Solche zunehmend gefragten planerischen Vorgaben sind es, denen wir eine adäquate Form verleihen.“

Doppelt zertifizierte Nachhaltigkeit beim Bauen
Nachhaltiges Bauen steht im Mittelpunkt aller Projekte der ROSA-ALSCHER Gruppe. Sie erfüllt die Richtlinien sowohl für das Leadership in Energy and Environmental Design (LEED) als auch die der Gold-Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB). Entsprechend hochwertig ist die Ausstattung. Ob es dabei um Komfortmerkmale wie behagliche Raumtemperatur, um Schallschutz oder Eigenstromerzeugung durch Photovoltaik geht – immer handelt es sich dabei auch um die Grundlagen der Arbeitswelt 4.0. So stattet das Münchner Unternehmen seine Büros bei Beleuchtung, Luftaustausch, innenliegendem Sonnenschutz oder steuerbarer Elektrotechnik stets mit High-End-Produkten aus. Bei der ROSA-ALSCHER Gruppe zählen beispielsweise Lampen mit Tageslichtanpassung nicht zur Sonderaustattung, sondern seit jeher zum üblichen Standard einer modernen Bürowelt.

Dicht am Markt und seinen Bedürfnissen
Unternehmen mit hochgradiger Digitalisierung und am urbanen Lifestyle orientierten Mitarbeiter dürfen sich nicht nur auf eine zukunftsgerechte Ausstattung freuen. Die ROSA-ALSCHER Gruppe verwirklicht Objekte ausschließlich in guten Lagen, die in eine lückenlose Infrastruktur eingebettet sind. Die Büroräume werden sehr flexibel gestaltet. Großraumbüros sind Ausgleichsflächen, wie Lounges und Telefonboxen beigeordnet. Und auch die unterschiedlichen Raumtiefen, hohe, lichtintensive Fenster und Terrassenanlagen stehen für maximale Flexibilität in der Nutzung. Dies wird bei den aktuellen Projekten der Gruppe ebenfalls umgesetzt. Stephan Großmann, Leiter Projektentwicklung und Vertrieb der ROSA-ALSCHER Gruppe: „Wir kennen die Bedürfnisse auf dem anspruchsvollen Münchner Markt genau und können daher auf Kundenwünsche individuell eingehen. Meist wissen wir schon im Vorfeld eines neuen Projekts, was speziell dort erwartet wird. Und das bieten wir alles aus einer Hand. Die Voraussetzung dafür ist übrigens, dass wir selbst die Prinzipen der Arbeitswelt 4.0 im eigenen Unternehmen frühzeitig verinnerlicht haben.“

Über ROSA-ALSCHER Gruppe:
Die ROSA-ALSCHER Gruppe verwirklicht seit Jahrzehnten bemerkenswerte Architektur und prägende Projekte im Münchener Stadtbild. Höchste Bauqualität schafft dabei Immobilienobjekte und Investitionswerte, die sich ästhetisch anspruchsvoll, aber auch funktional und ökonomisch zeigen. Planen heißt für die zur Gruppe gehörenden Buros, SAM Architekten und SAM Plantech, allerhöchste Präzision und Kreativität. Von der Projektskizze bis zur detaillierten Ausführungsplanung. Entwickeln ist die zweite wichtige Säule der ROSA-ALSCHER Gruppe: Mit Herz und Verstand werden die Projekte von der Grundstücksbeschaffung bis zur Übergabe der nachhaltigen, renditestarken Immobilie vorangetrieben. Realisieren von Visionen – das schafft Dr. Alexander Rosa-Alscher mit seiner Gruppe, die alle Schritte der Bauentstehung begleitet: Die Firmenstruktur verbindet sämtliche Planungsleistungen aus einer Hand und schafft eine stadtprägende Architektur.

Die ROSA-ALSCHER Gruppe verwirklicht seit Jahrzehnten bemerkenswerte Architektur und prägende Projekte im Münchener Stadtbild. Höchste Bauqualität schafft dabei Immobilienobjekte und Investitionswerte, die sich ästhetisch anspruchsvoll, aber auch funktional und ökonomisch zeigen. Planen heißt für die zur Gruppe gehörenden Büros,
SAM Architekten und SAM Plantech, allerhöchste Präzision und Kreativität. Von der Projektskizze bis zur detaillierten Ausführungsplanung. Entwickeln ist die zweite wichtige Saule der ROSA-ALSCHER Gruppe: Mit Herz und Verstand werden die Projekte von der Grundstücksbeschaffung bis zur Übergabe der nachhaltigen, renditestarken Immobilie vorangetrieben. Realisieren von Visionen – das schafft Dr. Alexander Rosa-Alscher mit seiner Gruppe, die alle Schritte der Bauentstehung begleitet: Die Firmenstruktur verbindet sämtliche Planungsleistungen aus einer Hand und schafft dabei eine stadtprägende Architektur.

Kontakt
ROSA-ALSCHER Gruppe
Sven Disser
Walter-Gropius-Strasse 23
80807 München
+49 (89) 98 24 94 -50
s.disser@sam-architekten.de
http://www.rosa-alscher-gruppe.de

Pressemitteilungen

Homepage 1 anklickbare Seite – Gestaltung ab 149 Euro

Ihre Wunschwerbung bei Kensingfield mit vielen Optionen einfach auf Rechnung buchen. Wo gibt es das sonst?

Homepage 1 anklickbare Seite - Gestaltung ab 149 Euro

www.kensingfield.com

Homepage – 1 anklickbare Seite
– Individuelle Gestaltung –

Homepage
Gesamtumfang: 1 anklickbare Seite
+ „Kontakt“ ohne Berechnung
+ „Impressum“ ohne Berechnung
Grundpreis: 149 Euro

Diese Leistungen erhalten Sie von uns:
Ihre Homepage wird durch unsere Mediengestalter professionell gestaltet
Gestaltung zum auswählbaren Festpreis (Auswahl-Box)
Erfüllung Ihres individuellen Kreativbedarfs (Auswahl-Box)
Textbearbeitung nach Wahl (Auswahl-Box)
Bildbearbeitung nach Wahl (Auswahl-Box)
Gestalterische Entwicklung gemäß Ihrer Wünsche und Anforderungen
Einbeziehung Ihrer vorhandenen Ideen, Skizzen und Vorlagen
Unbegrenzte Änderungsläufe bis zu Ihrer Freigabe
Gewählte Anzahl anklickbarer Seiten (Umfang)
1 Inhaltsseite „Kontakt“ ohne Berechnung
1 Inhaltsseite „Impressum“ ohne Berechnung
Programmierung in Anwendung aktuellster Webtechniken
NEU Programmierung im Content-Management-System (CMS) Ihrer Wahl
NEU Programmierung als Responsive Design (alle Geräte)
Barrierearme Codierung
Webseitenpflege für die Zeit nach der Erstellung nach Wahl (Auswahl-Box)
Upload auf Webspace oder Server

Alle Preise, Details und Informationen stehen ausführlich auf dem Buchungsportal der Kensingfield Werbeagentur. Sie möchten vorher verlässlich wissen, was Werbung kostet? Dann kommen Sie zur Kensingfield Werbeagentur, der Werbeagentur mit festen Preisen.

Hier informieren:
https://www.kensingfield.com/homepage-1-anklickbare-seite.html

Jedes Unternehmen braucht Werbung.
Aber nirgendwo steht geschrieben, dass Werbung teuer sein muss.

Seit 2008 gibt es die KENSINGFIELD Werbeagentur als online buchbare Full-Service-Werbeagentur im Internet und sie ist im Laufe der Jahre für Deutschland, Österreich und die Schweiz zu einer der beliebtesten Agenturen in diesem Segment geworden. Ihre Wunschwerbung einfach online zum Festpreis kalkulieren und buchen. Das macht uns besonders.

Mit KENSINGFIELD sparen Kunden aber kein bisschen Qualität und Service ein. Sie werden nicht einmal merken, dass wir nicht bei Ihnen um die Ecke sitzen. Denn über Telefon, eMail, WhatsApp oder Skype ist Ihr persönlicher Ansprechpartner bei KENSINGFIELD jederzeit erreichbar, ganz ohne Termin und Parkplatzsuche.

Die Initiative Mittelstand hat uns für unsere Bestellplattform im Internet mit dem Prädikat „Best of 2016“ ausgezeichnet. Es freut uns sehr, dass nicht nur wir selbst unser ausgeklügeltes Kalkulations- und Bestellsystem gerne mögen. Immer mehr Unternehmen bestellen ihre Werbung bei KENSINGFIELD.

Herzlich willkommen!

Kontakt
KENSINGFIELD Werbeagentur
Gérard Cammu
Dürener Straße 247
50931 Köln
+49 (0)221 96 69 49 90
+49 (0)221 96 69 49 89
info@kensingfield.com
http://www.kensingfield.com

Pressemitteilungen

Onlineshop nach Wahl – Gestaltung ab 1999 Euro

Ihre Wunschwerbung bei Kensingfield mit vielen Optionen einfach auf Rechnung buchen. Wo gibt es das sonst?

Onlineshop nach Wahl - Gestaltung ab 1999 Euro

Buchen Sie jetzt bei Kensingfield Ihren Onlineshop nach Wahl ab nur 1999 Euro einfach auf Rechnung.

Onlineshop nach Wahl
– Individuelle Gestaltung –

Onlineshop | eCommerce
Gestaltung des Shop-Templates.
Individuelles Shopdesign für die Plattform Ihrer Wahl.
Auf Wunsch pflegen wir Ihre Produkte gleich ein.
Grundpreis: 1999 Euro

Diese Leistungen erhalten Sie von uns:
Ihr Onlineshop wird durch unsere Mediengestalter professionell gestaltet
Gestaltung zum auswählbaren Festpreis (Auswahl-Box)
Erfüllung Ihres individuellen Kreativbedarfs (Auswahl-Box)
Gestalterische Entwicklung gemäß Ihrer Wünsche und Anforderungen
Einbeziehung Ihrer vorhandenen Ideen, Skizzen und Vorlagen
Unbegrenzte Änderungsläufe bis zu Ihrer Freigabe
Auf Wunsch pflegen wir Ihre Produkte gleich ein (Auswahl-Box)
Frei wählbare, unbegrenzte Produktkategorien
Alle gesetzlich geforderten Angaben
Vorbereitung für Zertifikate und Gütesiegel
Anbindung an externe Zahlungsanbieter (ggfs. gegen Gebühr)
NEU Programmierung auf Shop-Plattform Ihrer Wahl
NEU Programmierung als Responsive Design (alle Geräte)
Barrierearme Codierung
Onlineshop-Pflege für die Zeit nach der Erstellung nach Wahl (Auswahl-Box)
Upload auf Webspace oder Server
Eventuelle Lizenzgebühren für die Shopsoftware sind nicht enthalten.

Alle Preise, Details und Informationen stehen ausführlich auf dem Buchungsportal der Kensingfield Werbeagentur. Sie möchten vorher verlässlich wissen, was Werbung kostet? Dann kommen Sie zur Kensingfield Werbeagentur, der Werbeagentur mit festen Preisen.

Hier informieren:
https://www.kensingfield.com/onlineshop-nach-wahl.html

Jedes Unternehmen braucht Werbung.
Aber nirgendwo steht geschrieben, dass Werbung teuer sein muss.

Seit 2008 gibt es die KENSINGFIELD Werbeagentur als online buchbare Full-Service-Werbeagentur im Internet und sie ist im Laufe der Jahre für Deutschland, Österreich und die Schweiz zu einer der beliebtesten Agenturen in diesem Segment geworden. Ihre Wunschwerbung einfach online zum Festpreis kalkulieren und buchen. Das macht uns besonders.

Mit KENSINGFIELD sparen Kunden aber kein bisschen Qualität und Service ein. Sie werden nicht einmal merken, dass wir nicht bei Ihnen um die Ecke sitzen. Denn über Telefon, eMail, WhatsApp oder Skype ist Ihr persönlicher Ansprechpartner bei KENSINGFIELD jederzeit erreichbar, ganz ohne Termin und Parkplatzsuche.

Die Initiative Mittelstand hat uns für unsere Bestellplattform im Internet mit dem Prädikat „Best of 2016“ ausgezeichnet. Es freut uns sehr, dass nicht nur wir selbst unser ausgeklügeltes Kalkulations- und Bestellsystem gerne mögen. Immer mehr Unternehmen bestellen ihre Werbung bei KENSINGFIELD.

Herzlich willkommen!

Kontakt
KENSINGFIELD Werbeagentur
Gérard Cammu
Dürener Straße 247
50931 Köln
+49 (0)221 96 69 49 90
+49 (0)221 96 69 49 89
info@kensingfield.com
http://www.kensingfield.com

Pressemitteilungen

Weihnachtskarte DL quer 4 Seiten – Gestaltung ab 89 Euro

Ihre Wunschwerbung bei Kensingfield mit vielen Optionen einfach auf Rechnung buchen. Wo gibt es das sonst?

Weihnachtskarte DL quer 4 Seiten - Gestaltung ab 89 Euro

www.kensingfield.com

Buchen Sie jetzt bei Kensingfield Ihre Weihnachtskarte DL quer 4 Seiten ab nur 89 Euro einfach auf Rechnung.

Weihnachtskarte – DL quer (210 x 105 mm) – 4 Seiten
– Individuelle Gestaltung –

Weihnachtskarte
Endformat (geschlossen): DIN lang quer
Abmessungen (geschlossen): 210 x 105 mm
Gesamtumfang: 4 Seiten
Falz: Mittelfalz
Grundpreis: 89 Euro

Diese Leistungen erhalten Sie von uns:
Ihre Weihnachtskarte wird durch unsere Mediengestalter professionell gestaltet
Gestaltung zum auswählbaren Festpreis (siehe Auswahl-Box oben)
Erfüllung Ihres individuellen Kreativbedarfs (siehe Auswahl-Box oben)
Textbearbeitung nach Wahl (siehe Auswahl-Box oben)
Bildbearbeitung nach Wahl (siehe Auswahl-Box oben)
Gestalterische Entwicklung gemäß Ihrer Wünsche und Anforderungen
Einbeziehung Ihrer vorhandenen Ideen, Skizzen und Vorlagen
Unbegrenzte Änderungsläufe bis zu Ihrer Freigabe
Lieferung einer fertig vorbereiteten Druckdatei im PDF-Format
Druckdatei kann an jede Druckerei Ihrer Wahl gegeben werden
Druck kann auf Wunsch gleich mitgebucht werden (siehe Auswahl-Box oben)
Übermittlung offener Datendateien im indd-Format möglich (siehe Auswahl-Box oben)

Alle Preise, Details und Informationen stehen ausführlich auf dem Buchungsportal der Kensingfield Werbeagentur. Sie möchten vorher verlässlich wissen, was Werbung kostet? Dann kommen Sie zur Kensingfield Werbeagentur, der Werbeagentur mit festen Preisen.

Hier informieren:
www.kensingfield.com

Jedes Unternehmen braucht Werbung.
Aber nirgendwo steht geschrieben, dass Werbung teuer sein muss.

Seit 2008 gibt es die KENSINGFIELD Werbeagentur als online buchbare Full-Service-Werbeagentur im Internet und sie ist im Laufe der Jahre für Deutschland, Österreich und die Schweiz zu einer der beliebtesten Agenturen in diesem Segment geworden. Ihre Wunschwerbung einfach online zum Festpreis kalkulieren und buchen. Das macht uns besonders.

Mit KENSINGFIELD sparen Kunden aber kein bisschen Qualität und Service ein. Sie werden nicht einmal merken, dass wir nicht bei Ihnen um die Ecke sitzen. Denn über Telefon, eMail, WhatsApp oder Skype ist Ihr persönlicher Ansprechpartner bei KENSINGFIELD jederzeit erreichbar, ganz ohne Termin und Parkplatzsuche.

Die Initiative Mittelstand hat uns für unsere Bestellplattform im Internet mit dem Prädikat „Best of 2016“ ausgezeichnet. Es freut uns sehr, dass nicht nur wir selbst unser ausgeklügeltes Kalkulations- und Bestellsystem gerne mögen. Immer mehr Unternehmen bestellen ihre Werbung bei KENSINGFIELD.

Herzlich willkommen!

Kontakt
KENSINGFIELD Werbeagentur
Gérard Cammu
Dürener Straße 247
50931 Köln
+49 (0)221 96 69 49 90
+49 (0)221 96 69 49 89
info@kensingfield.com
http://www.kensingfield.com