Tag Archives: Gesundheit/Medizin

Pressemitteilungen

Eventwoche für Fitness- und Gesundheitsinteressierte auf Kos in vollem Gange

„BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ erfolgreich gestartet

Das erste Event-Highlight des Jahres, das „BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ im ROBINSON Club Daidalos auf Kos, begeistert Gesundheitsinteressierte, Gesundheitsbewusste als auch aktive Fitnesssportler bereits seit dem 18. Mai. Noch bis zum 25. Mai können die Teilnehmer Workshops, professionelle Körperanalysen, Beratung und Tipps für einen gesundheitsorientierten Lifestyle in Anspruch nehmen, welche ihnen die hochkarätigen Experten aus den Bereichen Gesundheit, Prävention, Fitness und Ernährung innerhalb der Eventwoche anbieten.

Mit dem „BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ im ROBINSON Club Daidalos ist das neue Event-Highlight sowohl für alle Gesundheitsbewussten als auch für aktive Fitnesssportler gestartet. Es wird von der BSA-Akademie/Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) in Kooperation mit der SAFS – Swiss Academy of Fitness & Sports und der ROBINSON Club GmbH veranstaltet. Ob Neueinsteiger oder Fitnessfan, in der laufenden Camp-Woche dürfen sich die Teilnehmer auf die Präventions-, Gesundheits- und Ernährungsexperten der BSA-Akademie und DHfPG ebenso wie auf Top-Fitnessexperten der SAFS freuen, die seit vielen Jahren für das erfolgreiche „SAFS FITNESS & PARTY CAMP“ verantwortlich sind.

Fachlich auf neuestem Stand
So können die Teilnehmer an einem Lauf-Workshop mit dem Mediziner und ehemaligen Weltklasseläufer, Prof. Dr. Thomas Wessinghage, teilnehmen. Sie profitieren von einem Ernährungscoaching nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis, welches vom Ernährungswissenschaftler und Ironman-Finisher Prof. Dr. Georg Abel durchgeführt wird. Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, eine Fitness- und Gesundheitsanalyse vom renommierten Sportwissenschaftler und Präventionsexperten, Prof. Dr. Arne Morsch, durchführen zu lassen. Zudem zeigt Clive Salz, Personal Trainer von Prominenten und Spitzensportlern, den Teilnehmern die Vorteile von Functional- und Athletiktraining für den Alltag auf – alles nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Energiegeladene Workouts und Masterclasses
In den Group Fitness Workouts und Masterclasses, angeboten von namhaften SAFS-Experten, können Teilnehmer sich nach Belieben auspowern. Im Anschluss kann man den unglaublichen Blick von der Anlage über das ägäische Meer und die vorgelagerten Inseln genießen. Nicht umsonst sagt man über den Club, dass er „einer der schönsten und romantischsten Clubs“ der ROBINSON Familie ist. Das Camp bietet also die perfekte Gelegenheit, als Wieder- oder Neueinsteiger in das Fitnesstraining zu starten sowie als Fitnessfan die neuesten Präventions-, Fitness-, Ernährungs- und Gesundheitstrends kennenzulernen und an energiegeladenen Masterclasses und Functional Workouts teilzunehmen.

In Kontakt bleiben
Nach der Camp-Woche wird es den Teilnehmern ermöglicht, über eine Online-Community weiterführende Gesundheits- und Trainingsbegleitung in Form von Webinaren, Videos, Tipps & Ratschlägen, News sowie Trainingsplänen in Anspruch zu nehmen.

Save the date
Der Termin für das nächste „BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ steht bereits fest. Die Eventwoche findet vom 23.-30.05.2020 statt.

Alle Infos: bsa-akademie.de/kos

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit mehr als 180.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 70 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, Sun, Beauty & Care und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu den Fachwirtqualifikationen „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“ erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der „Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“ ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 8.000 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum Master of Business Administration MBA Sport-/Gesundheitsmanagement. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Kontakt
BSA-Akademie
Sebastian Fess
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
06816855220
presse@bsa-akademie.de
http://dhfpg-bsa.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Studie zeigt: Menschen streben nach mehr Natur

Geben weniger Naturerfahrungen Anlass zur Sorge?

Hamburg, Mai 2019. 47 Prozent der Deutschen verbringen nur maximal eine Stunde pro Tag in der Natur und das obwohl 88 Prozent der Befragten antworteten, gern mehr Zeit in der Natur verbringen zu wollen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine globale Studie von Velux, bei der in 15 Ländern Europas und Nordamerikas über 16.800 Erwachsene befragt wurden. In allen Ländern festigte sich das Bild, dass die vorherige Generation mehr Zeit in der Natur verbracht hat als die heutige. 85 Prozent aller Befragten gaben an, als Kind in der Regel mehr Zeit in der Natur verbracht zu haben, als es Kinder heute tun. Das verdeutlicht, dass es sich um ein zunehmendes globales Problem handelt, zumal Studien positive Auswirkungen der Natur auf die psychische Gesundheit zeigen.

Die aktuelle Umfrage von YouGov spiegelt wider, was schon länger abzusehen war. Immer mehr Menschen verbringen weniger Zeit in der Natur. International waren es mit 52 Prozent sogar über die Hälfte Befragten, die durchschnittlich pro Tag nur höchstens eine Stunde in der Natur sind. Die durchgeführte Studie zeigt jedoch, dass es weltweit ein Bestreben danach gibt, das ändern zu wollen. „Es gilt, Wege zu finden, die Natur wieder stärker in unseren Alltag zu holen“, fordert Peter Foldbjerg, Leiter im Bereich Tageslicht, Energie und Raumklima bei der Velux Gruppe. „Wir finden es zutiefst beunruhigend, dass einige Menschen durchschnittlich nicht einmal eine Stunde am Tag in der Natur verbringen. Die Verbindung zu einer natürlichen Umgebung ist für unser Wohlbefinden enorm wichtig und hat einen besonders positiven Einfluss auf uns“, fährt der Experte fort.

Natur und Gesundheit
So weisen auch aktuelle von RAND Europe veröffentlichte Studienergebnisse darauf hin, dass ein positiver Zusammenhang zwischen dem Aufenthalt in einer natürlichen Umgebung oder Kontakt zur Natur einerseits und der Verbesserung der psychischen Gesundheit andererseits besteht. Das zeigte die unabhängige Rahmenuntersuchung der aktuellen wissenschaftlichen Literatur über die Auswirkungen des Erlebens von Natur auf die psychische Gesundheit, die RAND Europe im Auftrag von Velux durchführte. Dabei wurde aufgrund des rasant steigenden Bestands an wissenschaftlicher Literatur zum Thema Natur und psychische Gesundheit auch die zunehmende Relevanz der Problematik deutlich. Während bis 1990 weniger als 100 Artikel pro Jahr zu der Thematik veröffentlicht wurden, stieg die Anzahl in den Folgejahren stetig auf rund 300 Artikel im Jahr 2010. Seitdem ist die Zahl der pro Jahr veröffentlichten Artikel noch schneller gestiegen – auf fast 1.700 im Jahr 2018.
RAND Europe kommt zu dem Schluss, dass die meisten qualitativen Studien einen Zusammenhang zwischen der Interaktion mit der natürlichen Umwelt und einer verbesserten psychischen Gesundheit zeigten, auch wenn dort noch kein kausaler Zusammenhang belegt worden ist.

Die Natur kann das Risiko von Stress reduzieren
Mehrere klinische und experimentelle Studien haben zudem einen positiven Zusammenhang zwischen Natur und der psychischen Gesundheit festgestellt. Terry Hartig, Professor für Umweltpsychologie an der Universität Uppsala, gehört zu den Pionieren in der Forschung zum Zusammenhang zwischen Natur und Gesundheit. In Studien zur Erforschung einer erholsamen Umgebung hat er unter anderem dokumentiert, wie sich ein Aufenthalt in der Natur oder der Kontakt zur Natur auf die Gesundheit auswirken kann*. Mit seinen Forschungskollegen hat er festgestellt, dass der Aufenthalt in oder auch nur das Betrachten von natürlichen Umgebungen und Merkmalen zu einer Reihe von kurzfristigen gesundheitsrelevanten Folgen führen kann, insbesondere zu erholsamen Effekten bei Stress und Konzentrationsschwäche. „Die Natur kann das Risiko von Krankheiten durch chronischen Stress reduzieren und eine Reihe weiterer Auswirkungen wie das subjektive Wohlbefinden fördern“, erklärt Terry Hartig. „Das Erfahren von Natur kann wichtige Vorteile für die menschliche Entwicklung, die Gesundheit und das Wohlfühlen bringen, sodass der zunehmende Rückgang an Möglichkeiten für Naturerfahrungen ein bedeutendes Problem der allgemeinen Gesundheit ist – zusätzlich zu den grundlegenden Problemen des Verlusts der biologischen Vielfalt, der Gefährdung von Ökosystemen und anderer Formen der Umweltzerstörung.“
Soweit es möglich ist, erscheint es demzufolge ratsam, die Zeit in der Natur zu erhöhen. Wie die YouGov-Studie zeigte, gelingt das den meisten Menschen jedoch nicht. Betrachtet man allein die Zeit, die beim Schlafen und Essen sowie den meisten Berufen drinnen verbracht wird, wird deutlich, dass das auch nicht so ohne Weiteres zu realisieren ist. „Mehr natürliches Licht und frische Luft ins Haus zu lassen, könnte eine von vielen Möglichkeiten sein, unsere Verbindung zur Natur wieder zu stärken“, weist der Tageslicht-, Energie- und Raumklimaexperte Peter Foldbjerg auf einen alternativen Weg hin. Da allein schon das Wahrnehmen von Natur positive Auswirkungen haben kann, sollten Gebäude künftig verstärkt so geplant werden, dass auch in Innenräumen möglichst viele Aspekte der Natur erfahrbar werden. Dies kann der Blick auf die Natur sein, die Möglichkeit Fenster zu öffnen, um die Natur hören und fühlen zu können, oder der Einfall von Tageslicht, der die Tageszeiten durch den Lauf der Sonne auch in Innenräumen erlebbar macht.

Hintergrund: Velux und die Indoor Generation
Menschen in Europa und Nordamerika verbringen bis zu 90% ihres Lebens drinnen und sind damit zu einer Indoor Generation geworden. Mit dem zweiten Teil der „Indoor Generation“-Kampagne macht Velux unter dem Motto „Let Nature Back Into Your Home“ nicht nur auf den Indoor-dominierten Lebensstil aufmerksam, sondern geht noch einen Schritt weiter. Der Dachfenster-Hersteller zeigt auf, wie wir unsere Häuser aktiv so gestalten können, dass der Wunsch nach mehr Natur auch in unserem täglichen Indoor-Leben erlebbar ist. Wesentlich ist es dafür, die Grenzen zwischen Innen und Außen durch Fenster aufzulösen, um die Natur erlebbar zu machen. Sei es durch den Einfall von Tageslicht, der den Verlauf der Sonne über den Tag erlebbar macht, den Ausblick auf die Natur oder den Windhauch und das Vogelgezwitscher, das durch das Fenster in die Wohnung gelangt.
Velux möchte Bewusstsein dafür schaffen, wie essenziell Tageslicht und frische Luft für die Gesundheit sind und ermutigt die Generation dazu, die Natur in die Innenräume zu holen. Illustriert in einem Film von Martin de Thurah, zeigt Velux außerdem die Unterschiede von Kindern früherer Generationen, die im Freien spielen und Kindern heutzutage, die viel ihrer Zeit vor den Bildschirmen zu Hause verbringen.
Weitere Informationen zur Kampagne „Let Nature Back Into Your House“ und den Film finden Sie unter www.letnaturebackin.com

Die YouGov Studie
Alle Zahlen des ersten und zweiten Absatzes basieren auf der YouGov-Studie. Die Gesamtstichprobe umfasste 16.853 Erwachsene (in Deutschland wurden 2018 Erwachsene befragt). Die Befragungen fanden zwischen dem 15. April und 1. Mai 2019 statt. The Umfrage wurde online in Europa und Nordamerika (Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien und USA)
Für weitere Informationen oder eine vollständige Auflistung der Ergebnisse wenden Sie sich bitte an das VELUX Presse Team.

RAND Europe – Literaturübersicht der klinischen Forschung
Im Auftrag der Velux Gruppe untersuchte das unabhängige Forschungsinstitut RAND Europe, ob in der klinischen Forschung ein Zusammenhang zwischen der Natur und der psychischen Gesundheit sowie dem Wohlbefinden festgestellt wird. Bei der Suche in der medizinisch-wissenschaftlichen Datenbank PubMed sowie der Cochrane Library nach wissenschaftlichen Artikeln konnten zehn systematisch relevante Übersichten gefunden werden. Einige der Resultate zeigten einen positiven Zusammenhang zwischen der Natur oder dem Kontakt zur Natur und der psychischen Gesundheit auf. Der komplette Bericht unter https://www.rand.org/pubs/research_reports/RR3122.html

Über RAND Europe
RAND Europe ist eine unabhängige gemeinnützige Einrichtung, die Untersuchungen und Analysen für die Politik und Entscheidungsträger durchführt. Die Ergebnisse und Empfehlungen basieren auf streng von Experten begutachteten Untersuchungen und Analysen, die darauf abzielen, durch Auswirkungen und der weiteren Verbreitung ihrer Arbeit dem öffentlichen Interesse zu dienen.
RAND Europe arbeitet mit einer Reihe von Kunden zusammen, darunter europäische Regierungen und Institutionen, Wohltätigkeitsorganisationen, Stiftungen, Universitäten und Unternehmen des privaten Sektors, die eine unparteiische, qualitätsgesicherte Forschung anstreben. Sie kombinieren fundierte Fachkenntnisse mit bewährtem methodischem Fachwissen in verschiedenen politischen Bereichen – Gesundheit, Wissenschaft, Innovation, Verteidigung und Sicherheit, Verkehr, Strafrecht, Beschäftigungs- und Sozialpolitik sowie Bildung.

*Hartig et al. 2014: „Nature and Health“ Annual Review of Republic Health Vol. 35, S. 207-228

Über die VELUX Deutschland GmbH
Die VELUX Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmen der internationalen VELUX Gruppe. Der weltweit größte Hersteller von Dachfenstern ist mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern vertreten. In Deutschland beschäftigt die VELUX Gruppe in Produktion und Vertrieb nahezu 1.000 Mitarbeiter. Neben Dachfenstern und anspruchsvollen Dachfensterlösungen für geneigte und flache Dächer umfasst die Produktpalette unter anderem Sonnenschutzprodukte, Rollläden und Solarkollektoren sowie Zubehörprodukte für den Fenstereinbau. Automatisierte Lösungen und intelligente Sensorsysteme tragen zu einem angenehmen Raumklima bei und steigern den Wohnkomfort. Solarbetriebene Produkte von VELUX reduzieren den Energieverbrauch und leisten einen Beitrag zum nachhaltigen Bauen und Wohnen. Mit den VELUX Modular Skylights bietet das Unternehmen zudem eine Lösung speziell für öffentliche und gewerbliche Gebäude an.

Firmenkontakt
VELUX Deutschland GmbH
Britta Warmbier
Gazellenkamp 168
22527 Hamburg
+49 (040) 5 47 07-4 50
britta.warmbier@velux.com
http://www.velux.de

Pressekontakt
FAKTOR3 AG
Oliver Williges
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
040-679446-109
velux@faktor3.de
http://www.velux.de

Pressemitteilungen

FIT IM (BÜRO)ALLTAG

KETTLER 2019: OFFICE TRACK & OFFICE ERGO

Körperliche Bewegung wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus, das ist zunächst einmal nichts Neues. Dennoch gelingt es nicht immer ausreichend Bewegung in den Alltag zu integrieren, vor allem nicht bei einem Bürojob. Laut einer Studie der Deutschen Gesetzlichen Krankenkassen (DKV) sitzen deutsche Arbeitnehmer 7,5 Stunden am Tag – damit ist jetzt Schluss!

Bye, bye Mittagsmüdigkeit, Verspannungen oder Rückenschmerzen: Mit der MOVE@WORK Serie von KETTLER eröffnen sich völlig neue Dimensionen im bewegungsarmen Büroalltag. Das OFFICE TRACK und das OFFICE ERGO integrieren die beiden Komponenten Arbeit und Bewegung bewusst unbewusst in die Arbeitszeit. Dabei geht es gar nicht darum, sich vollständig auszupowern, sondern neue sportliche Routinen für das Büro zu entwickeln. Das stärkt nicht nur die Muskulatur und wirkt Verspannungen entgegen, die Bewegung regt die Durchblutung an und steigert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit.

MOVE@WORK

Die Bewegung auf dem Fahrradtrainer OFFICE ERGO wirkt sich nicht nur positiv auf die Gesundheit, sondern auch auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit aus. Durch die Kombination aus Ergometer und Schreibtisch lassen sich jegliche Arbeitsaufträge ganz einfach mit einem sportlichen Hintergrund verbinden.

Das Display ist frei auf dem Tisch platzierbar und zeigt die wichtigsten Basiswerte, wie Zeit, Geschwindigkeit, Distanz, Herzfrequenz oder Energieverbrauch, an.
An Bord des OFFICE ERGO befinden sich zwei Trainingsmodi zur Auswahl: Beim Manuellen-Training wählt der Nutzer zwischen den Bremsstufen (Gängen), während er beim Automatik-Training einen Ziel-Wattwert bestimmt. Die Bremsleistung regelt sich so in Abhängigkeit der Trittfrequenz automatisch.

Wer sich noch mehr Arbeitsgänge im Alltag wünscht als nur die Treppe in die zweite Etage, für den ist die integrierte Schreibtisch-Laufband-Kombi OFFICE TRACK die perfekte Möglichkeit, um das tägliche Schrittpensum bereits im Büro zu erledigen. Die seitlich befestigte Handlauf-Reling fördert ein sicheres Laufgefühl, sodass das Schreiben am Laptop kein Problem ist. Der leistungsstarke AC Motor ist besonders leise, was ihn perfekt für konzentriertes Arbeiten oder die Verwendung in gemeinsamen Meetings eignet. Das zentrale Steuerpanel für Tisch und Laufband ist im vorderen Tischbereich angesiedelt und ermöglicht ein besonders bedienungsfreundliches und einfaches Handling.

Das OFFICE ERGO und das OFFICE TRACK sind beide ergonomisch konzipiert.
Die komfortable Höhenverstellung ermöglich die Anpassung an die individuellen Körpergrößen der Mitarbeiter. Durch die Ausstattung mit USB-Vorrichtung und Steckdosen lässt sich selbst die Arbeit am Laptop an den alternativen Arbeitsplatz verlegen – also keine Chance für Ausreden!

Mehr Informationen finden Sie auf dem KETTLER Blog und auf Facebook sowie Instagram

Produktdaten OFFICE ERGO:
Aufstellmaße (B x H x T): 120×120 cm – Tisch-Höhe verstellbar: 108-143 cm
Antriebssystem: Geräuscharmer Antrieb und hohe Laufruhe durch 8 kg Schwungscheibe
Features: Ergonomisch konzipiert durch komfortable Höhenverstellung, Display kann individuell auf dem Tisch ausgerichtet werden, Ausgestattet mit USB-Vorrichtung und Steckdosen
Max. Gewichtsbelastung: 150 kg
Preis (UVP*): auf Anfrage

Produktdaten OFFICE TRACK:
Aufstellmaße (B x H x T): 120×179 cm – Tisch-Höhe verstellbar: 108-143 cm
Motorleistung: Leiser und leistungsstarker AC Motor 2,0 PS (0-6 km/h)
Geschwindigkeit: 0,1 – 6 km/h (in 0,1 km/h-Schritten)
Features: Ergonomisch konzipiert durch komfortable Höhenverstellung, Sicheres Laufgefühl durch Handlauf-Reling, ergonomische Armauflage, Ausgestattet mit USB-Vorrichtung und Steckdosen
Max. Gewichtsbelastung: 180 kg
Preis (UVP*): auf Anfrage

Über KETTLER:

1949 war das Jahr, in dem Heinz Kettler als 22jähriger aus seinem Traum Wirklichkeit machte und den Grundstein für sein Unternehmen setzte. Er machte sich selbständig und griff auf, was in der Luft dieser Zeit lag: Aufbruch, boomende Wirtschaft, Konsumfreude, Wohlstand für alle. So entwickelte und produzierte der junge Heinz Kettler, was die Menschen sich wünschten. Erste Erfolge stellten sich mit Küchen- und später Campingartikeln ein. Den großen Durchbruch erfuhr das Unternehmen mit dem Campingsessel Piccolo und natürlich mit dem legendären KETTCAR. Das KETTCAR bewegt bis heute Generationen von Kids!
Was dann folgte, war eine Karriere der Nachkriegszeit. Später gesellten sich das erste Alu-Rad und Heimsportartikel dazu und rundeten das Freizeitartikel-Angebot des Unternehmens ab. So wuchs das Sortiment zu einer breiten Kollektion rund um das genussvolle Leben und umfasst heute die Bereiche Sportartikel, Gartenmöbel sowie Spiel und Kind.
Etwa 500 Mitarbeiter, die meisten davon rund um den Stammsitz im westfälischen Ense-Parsit, stehen für die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb innovativer Produkte mit allerhöchsten Qualitätsansprüchen zur aktiven Freizeitgestaltung von Jung und Alt.

Firmenkontakt
Kettler Freizeit GmbH
Stefanie Risse
Hauptstraße 28
59469 Ense-Parsit
+49 2938 810
+49 2938 8191000
contact@kettler.de
http://www.kettler.de

Pressekontakt
SIDELINES – Agentur für Kommunikation GmbH
Jasmin Pyttlik
Löwengasse 27 G
60385 Frankfurt
069 – 380982-14
jp@sidelines.agency
http://www.sidelines.agency

Bildquelle: KETTLER

Pressemitteilungen

FNH-Kochbuch „Keep it Simple – 500kcal-Fitness-Rezepte“ bald für euch erhältlich!

Carole Scherrer und ihr Lebensgefährte Nik Huber von FNH Personal Training haben gemeinsam ein Kochbuch für euch verfasst und freuen sich sehr, ihre Rezepte, Tricks und Tipps mit euch zu teilen.

„Da uns gesunde Ernährung am Herzen liegt, haben wir uns dazu entschlossen, ein Kochbuch zu entwickeln, welches unsere Freude und Leidenschaft am Kochen vermittelt und zudem Rezepte liefert, die einfach, gesund und lecker sind“, erklärt Carole Scherrer. Gemeinsam mit ihrem Partner Nik Huber, Geschäftsführer der FNH-Personal-Training-Studios, hat sie ein Buch mit über 100 Menüs zusammengestellt.

In dem Kochbuch mit dem Namen „Keep it Simple – 500kcal-Fitness-Rezepte“ gibt es für euch vegetarische, gluten- und laktosefreie Gerichte, alle nach Makronährstoffverteilung zusammengestellt sowie auf die Kalorienzahl berechnet. Die Rezepte sind auch für Beginner entwickelt und sollen euch nicht vor grosse Herausforderungen stellen, sondern vor allem schnell in der Zubereitung sein und einfach Spass machen“.

Zudem spielt der Aspekt Gesundheit und Lifestyle im Buch eine fundamentale Rolle. Carole und Nik verraten aufgrund ihrer Zusammenarbeit mit Menschen sowie Niks Erfahrung im 1:1 mit über 2000 Menschen einige ihrer wichtigsten Tipps und Tricks.

Der Erscheinungstermin von „Keep it Simple – 500kcal-Fitness-Rezepte“ ist Ende Mai 2019. „Es ist uns ein Anliegen, dass jeder Mensch weiss, was gesunde und ausgewogene Ernährung heisst und wie man solche Gerichte – auch im Alltagsstress – schnell zubereiten kann. Es soll den Menschen eine Basis und ein Bewusstsein schaffen für gesundes und ausgewogenes Essen“, fügt Carole abschliessend hinzu.

Näheres zum Buch unter: https://keepitsimple-buch.com/

Weitere Informationen zu FNH Personal Training unter: https://www.fnhpersonaltraining.ch

„Sport ermöglicht es Menschen, weiter zu wachsen. Mich motiviert jeden Tag aufs Neue, andere Menschen in diesem Wachstumsprozess zu unterstützen“, sagt der ehemalige Leistungssportler Nik Huber. Weil ihm der Aspekt Mensch im Sport und insbesondere in der Fitnessbranche zu kurz kam, hat er FNH gegründet, ausgerichtet auf die drei Grundpfeiler: Fitness, Nutrition und Health. Körperliche und mentale Fitness, gesunde Ernährung und Gesundheit sind maßgebend für die Trainings- und Ernährungspläne, die FNH für seine Kunden individuell zusammenstellt.
Ziel von FNH ist es, diese drei Bereiche in Balance zu bringen und ihre Kunden im Personal Training bei ihren persönlichen Wachstumsprozessen zu unterstützen, sie als Freunde und Mentoren an ihre Ziele heranzuführen. „Uns ist es wichtig, dass Menschen Sport mit Begeisterung ausüben, dabei aber nicht nur leistungsfähig, sondern auch gesund und glücklich bleiben.“

Kontakt
FNH Personal Training GmbH
Nik Huber
Wägitalerstrasse 30
8854 Siebnen
+41(0)78 – 738 44 07
info@fnhpersonaltraining.ch
https://www.fnhpersonaltraining.ch/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Die Frauenärztliche Privatpraxis Dr. Giese, Dr. Stephan und Dr. Haas

für Gesundheit und seelisches Wohlbefinden

Als Frau möchte man bei dem Besuch beim Frauenarzt möglichst gut beraten werden. Das ist selbstverständlich, denn wenn es um das eigene körperliche Wohl geht, dann möchte man keine halben Sachen machen. Der weibliche Körper ist in einigen Aspekten delikat, und nur die beste Beratung und Behandlung kann die langfristige Gesundheit gewährleisten. Die Praxis der erfahrenen Arzte Dr. Giese, Dr. Stephan und Dr. Haas setzt alles daran, dass ihre Patientinnen sich in ihren Räumlichkeiten jederzeit wohlfühlen, und nur die beste Behandlung und Beratung erhalten. Durch regelmassige Vorsorgeuntersuchungen und effektiver Früherkennung eventueller Krankheiten, sorgt das Team im Umkreis von Köln für zufriedene und gesunde Patientinnen.

Ein Aspekt, auf den die Ärzte hier besonders Wert legen, ist dass sie sich für Ihre Patientinnen Zeit nehmen. Denn nur wer sich die Zeit nimmt alle Untersuchungen gründlich durchzufuhren, sowie auch auf die Wünsche und Anmerkungen der Patientinnen zu hören, der kann effektiv eventuelle Probleme frühzeitig erkennen und effektiv behandeln. Dies tragt nicht nur zur Qualität der Behandlung selbst bei, sondern schenkt auch Vertrauen und stärkt das seelische Wohl der Patientinnen. Durch den Fokus auf vier Fachgebiete, findet man hier Spezialisten für jede Frage rund um das Thema der Frauenheilkunde.

Die Gynäkologische Privatpraxis Köln, die mit Kompetenz und Vertrauen überzeugt

Wenn es um das feminine Wohlbefinden geht, so ist dies ein recht privates und delikates Thema, das man nicht irgendwem anvertrauen möchte. Ein Arzt oder eine Ärztin, der man vertrauen kann, ist wichtig und wird zu oft vernachlässigt. Da jede Frau auf Ihre eigene Weise einzigartig ist, bedarf es oft auch individueller und maßgeschneiderter Behandlungen – und genau solche erhalten Patientinnen hier. Dadurch dass sich die Ärzte ausreichend Zeit dafür nehmen, alle Patientinnen persönlich kennenzulernen, ist die Qualität der Beratung und Behandlung hervorragend.

Die Praxis spezialisiert sich hierbei auf mehrere Fachgebiete:
-Endometriose
-Verhütung (darunter auch Hormonspiralen)
-Sonografie
-Kinderwunsch und Schwangerschaft
-Sowie weitere Themen im Bereich der Frauenheilkunde

Mit diesen Fachgebieten sind Frauen in allen Lebensabschnitten hier an der richtigen Adresse, und können immer mit der besten Beratung, der modernsten Technologie, sowie den effektivsten Behandlungsmethoden rechnen.
So ist das Thema der Verhütung oft ein recht kompliziertes, weil es hier eine wahnsinnig große Auswahl an unterschiedlichen Mitteln, Materialien und Methoden gibt. Die Wahl der am besten für die Frau selbst geeigneten Behandlungsmöglichkeiten ist hierbei recht schwierig, wenn man sich nicht eingehend mit dem Thema beschäftigt hat. Einfacher ist es, sich von Dr. Giese, Dr. Stephan oder Dr. Haas zu diesem Thema beraten zu lassen. Diese geben ihren Patientinnen in einem eingehenden Beratungsgespräch die nötigen Informationen, um aus den folgenden Methoden auszuwählen:

-Hormonelle Methoden zur Verhütung
-Gynefix®
-Kupferkette
-Hormonspirale
-Kupferspirale

Für Fragen zu anderen Methoden stehen die Ärzte selbstverständlich zur Verfügung. Auch die Einlage einer Spirale unter Narkose ist problemlos möglich.

Auch in Bezug auf Kinderwunsch und Schwangerschaft, steht Ihnen die Praxis zur Seite. Dazu mehr im Folgenden.

Kinderwunsch und Schwangerschaft sind mit der richtigen Beratung kein Grund zur Sorge

Ein nicht erfüllter Kinderwunsch kann auf zahlreiche Ursachen zurückgeführt Warden – wichtig ist, dass man sich frühzeitig beraten und untersuchen lässt. Dank langjähriger Erfahrung, sowie bester Diagnosemethoden, Hormonanalysen und therapeutischer Behandlungsmethoden. Wenn der Grund für die Kinderlosigkeit bekannt ist, dann können praktische Lösungen gefunden werden, damit schon bald Sorge zur Freude werden kann. Und wenn die Schwangerschaft erfolgt, dann ist man auch hier bei Dr. Giese, Dr. Stephan und Dr. Haas in besten Händen.

Die Begleitung in der Schwangerschaft ist ein weiteres Spezialgebiet der drei Ärzte, und immer wieder ein Grund zur Freude, wenn am Ende alles gut ausgeht und alle Beteiligten glücklich sind. Dank intensiver Beratung, bester Ultraschalltechnik und dem nötigen Fachwissen, werden alle möglichen Herausforderungen mit Leichtigkeit gemeistert.
Auch alle weiteren Themengebiete, die sich mit der weiblichen Gesundheit befassen, sind für die Praxis in Köln Alltag. Und ganz abgesehen von der hervorragenden Behandlung und Beratung, die man hier als Patientin erfährt, überzeugt die Praxis mit einer Wohlfühlatmosphäre, die sich sowohl auf persönlicher Ebene, als auch im Bezug auf die Praxis selbst wiederspiegelt.

Mit der Gynäkologischen Privatpraxis Giese, Stephan und Haas jederzeit in guten Händen

Die Praxis gibt jederzeit ihr Bestes, ihren Patientinnen, die beste Pflege und Betreuung zu garantieren, die menschlich möglich ist. Dafür benötigt man nicht nur eingängiges Fachwissen, sondern muss auch genau wissen, worauf Patientinnen Wert legen, und was ihnen das extra kleine bisschen Komfort gibt. Aus diesem Grund bietet die Praxis dahingehend auch exklusiv für ihre Patientinnen, die komfortable Terminvereinbarung mittels des Online Kalenders. Dieser macht es erheblich leichter, mit wenigen Klicks einen passenden Zeitpunkt für den nächsten Termin auszuwählen und sich somit ein Telefonat erspart. So ist es auch bei einem vollgepackten Alltag kein Problem, einen kurzen Besuch beim Frauenarzt Köln zwischenzuschieben – ohne lange Wartezeiten und völlig gleich ob Kassenpatientin oder Privatpatientin. Dies ist der Service, den man von einer ernstzunehmenden Praxis für Gynäkologie erwartet – und bei der Praxis der Doktoren Giese, Stephan und Haas erhält man genau dies. Mit Professionalität, Menschlichkeit und Vertrauen, überzeugt diese Praxis auf ganzer Linie.

FRAUENÄRZTLICHE PRIVATPRAXIS DR. GIESE I DR. STEPAN I DR. HAAS

Firmenkontakt
Gemeinschaftspraxis Dr. Giese, Dr. Stepan und Dr. Haas
Dr. Giese
Bismarckstraße 9
50672 Köln
0221 13016480
kontakt@frauenaerzte-in-koeln.de
https://www.frauenaerzte-in-koeln.de/

Pressekontakt
RankRage SEO & Online Marketing
Brendan Kratz
Rotterdamer Straße 4
50735 Köln
01575 8765489
kontakt@rankrage.de
https://rankrage.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

PUREGANIC

Rein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel geht mit Crowdfunding-Kampagne an den Start

Mit einer heute startenden Crowdfunding-Kampagne auf Startnext ( https://www.startnext.com/pureganic) möchte das Berliner Start-up PUREGANIC ( https://pureganic.de/landing-page/) seinen Markteintritt auf den Weg bringen. PUREGANIC ist ein rein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel, Gründer sind der Biotechnologe Felix Buyer, der Produktdesigner Max Barthel und der Marketing Manager Victor Gruber. Gemeinsam mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin haben sie einen intelligenten Algorithmus entwickelt, der auf aktuelle wissenschaftliche Daten zugreift und die Möglichkeit bietet, pflanzliche Zutaten mit einem sehr hohen Nährstoffgehalt personenbezogen zu kombinieren.

Das Ganze funktioniert wie folgt: Anwender geben auf der Webseite von PUREGANIC ihre Angaben zu Alter, Größe, Gewicht, Sportverhalten, Ernährungsweise etc. in einen Online-Fragebogen ein, dieser setzt die Daten miteinander in Verbindung und wertet sie aus. Zusätzlich soll es die Möglichkeit geben, Laborwerte vom eigenen Arzt hochzuladen, die dann in die Berechnung mit einfließen. Schließlich werden die Defizite in der Ernährung ausgemacht und eine ausgleichende Optimierung durch eine Mixtur an Beeren, Samen und Nüssen wird zusammengestellt. Abschließend erhält der Kunde seine personalisierte Nahrungsergänzung per Post nach Hause geliefert. Jede Mixtur reicht für einen Monat und ist auch im Abo erhältlich. Bezahlt werden kann mit allen gängigen Online-Bezahldiensten. So kann jeder sein eigener Ernährungs-Coach werden.

Felix Buyer: „Wir wollen das Thema Ernährung für jeden zugänglich machen, egal ob er oder sie ernährungsphysiologisches Know-How hat oder nicht. Mit PUREGANIC können wir das Werkzeug und die Inhalte dafür liefern. Auch preislich möchten wir mit PUREGANIC überzeugen, da unsere Produkte im Vergleich zur synthetischen Konkurrenz deutlich günstiger sind.“

Insbesondere Sportler, schwangere oder stillende Frauen, Raucher oder einfach vom Berufs- und Privatleben gestresste Menschen, haben oft einen stark erhöhten Bedarf an Nährstoffen. Sich unbedarft an Nahrungsergänzungsmitteln zu bedienen, ist allerdings nicht optimal. Jeder Körper und jedes Leben ist anders und benötigt aus diesem Grund eine individuell konzipierte Nahrungs-Zusammenstellung. Felix Buyer: „Wir muten unseren Körpern eine Menge zu, ohne dass wir in jungen Jahren die Konsequenzen spüren. Die Bedeutung gesunder Ernährung für unsere Leistungsfähigkeit im Alltag und auch unsere Gesundheit im Alter, wird der Wissenschaft aber zunehmend klar. Gesundheitliche Probleme wie Diabetes oder verengte Herzgefäße sind nur einige Beispiele für Krankheiten, die mit unzureichender Ernährung in Verbindung gebracht werden können.“ PUREGANIC möchte als nachhaltige Health Solution dabei helfen, die Bedeutung der Ernährung für ein gutes Wohlbefinden wieder mehr ins Bewusstsein zu rufen, um so die Basis für ein gesundes und langes Leben zu schaffen.

Das Produkt
Für PUREGANIC werden ausschließlich pflanzliche Zutaten verwendet – wie die Samen von Flachs (Leinsamen), Chia und Hanf – Beeren wie Sanddorn, Heidel- und Johannisbeere oder Himbeere – Walnüsse, Mandelkerne oder Ingwer und Kurkuma. Die Essenzen werden getrocknet und gemahlen, so dass ein grob-körniges Pulver entsteht, das als Shake oder als Beigabe im Essen eingenommen wird. Die Inhaltsstoffe werden nicht aufkonzentriert, stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau und haben eine BIO-Zertifizierung. Zudem sind die Produkte vegan. PUREGANIC steht außerdem für Achtsamkeit, Felix Buyer: „Unsere Produkte werden in Deutschland produziert und individuell abgemischt. Auch die Zutaten werden nach Möglichkeit aus Deutschland bezogen. Viele der aktuell als „Superfoods“ angepriesenen exotischen Gewächse wie Goji, Acai, Quinoa oder Chia lassen sich leicht durch heimische Pflanzen ersetzen. So schauen wir bei PUREGANIC nicht auf Trends, sondern rein auf die Nährstoffe, die eine Pflanze enthält und entscheiden daraufhin, ob wir diese mit ins Sortiment nehmen.“ Der Konfigurator funktioniert übrigens auch ohne persönliche Daten. Wer möchte, kann einfach eine bereits fertige Mixtur bestellen. PUREGANIC möchte dafür anbieten: „Herz-Kreislauf-Mix“, „Konzentrationsmix“, „Immun-Mix“, „Fitness-Mix“ und den „Stimmungs-Mix“.

Vorteil natürlicher Nahrungsergänzung
„Fast jeder dritte Deutsche greift laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung regelmäßig zu Nahrungsergänzungsmitteln. Allein im Jahr 2018 stieg die Zahl der verkauften Verpackungen um 4,2 % auf 172 Millionen“ (Apotheken-Umschau 03/19). Dabei werden in Apotheken, Drogerien und Supermärkten fast ausschließlich synthetische Präparate angeboten. Diese Art Supplements sind allerdings unnötig, da die Natur bereits alles bietet, was der Mensch für eine gesunde Ernährung braucht. Felix Buyer: „Neben den bekannten essenziellen Nährstoffen wie Fette, Eiweiße, Kohlenhydrate, Mineralien und Vitamine, gibt es eine Vielzahl weiterer Stoffe, die positive Eigenschaften für den Körper haben. Was Pflanzen so gesund macht, ist die natürliche Form, in der ihre Nährstoffe vorliegen und deren riesiges Spektrum an Stoffen, die gut für unseren Körper sind. Hier können herkömmliche Nährstoffpräparate nicht mithalten. Der menschliche Körper ist daran gewöhnt, pflanzliche Nahrung zu verdauen und optimal zu verwerten, das zeigt sich auch an der häufig schlechteren Bioverfügbarkeit von künstlichen Nährstoffen.

Über MIOVIO und PUREGANIC
Felix Buyer ist studierter Biotechnologe und spezialisiert auf Lebensmitteltechnologie. Er verfügt über fundierte Kenntnisse in Medizintechnik und medizinischer Diagnostik. Max Barthel ist studierter Grafik- und Produktdesigner. Dritter im Bunde ist Victor Gruber, er hat BWL studiert und den Posten des Marketing Managers übernommen. Bereits zur Zeit ihres Studiums probierten Buyer und Barthel synthetische Nahrungsergänzungsmittel, um ihre Gesundheit zu optimieren. Buyer hatte dann im Rahmen seiner Ausbildung die Möglichkeit, Erfahrungen mit biotechnologischen Prozessen zu sammeln, wie sie auch bei der Herstellung von Nährstoffpräparaten zum Einsatz kommen. Schnell wurde klar, welche Nachteile eine synthetische Nahrungsergänzung birgt, und dass die Vorteile natürlicher Nährstoffquellen eindeutig überwiegen. Nach damaligem wissenschaftlichen Stand berechneten Buyer und Barthel ihren eigenen Nährstoffbedarf und stellten für jeden eine individuelle Mischung an pflanzlichen Zutaten zusammen, der ihrem kalkulierten Bedarf entsprach. Max Barthel mischte sich diesen Mix Morgens ins Müsli und Felix Buyer trank die Mischung täglich als Shake. Beide fühlten sich innerhalb kurzer Zeit deutlich besser und ergänzen ihre tägliche Ernährung seither konsequent pflanzlich und individuell abgestimmt. Andere an ihren Erkenntnissen teilhaben zu lassen, lag nah. MIOVIO wurde gegründet und im Austausch mit einem Ernährungsexperten wurde ein Algorithmus entwickelt, der das gesamte Wissen enthält, das Felix Buyer und Max Barthel in den Jahren ihres Studiums und bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Ernährung entwickelt haben.

PUREGANIC steht für nachhaltige und natürliche Nahrungsergänzung, angepasst auf deine individuellen Bedürfnisse. Fakt ist: eine Vielzahl der Deutschen nimmt regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel zu sich. Diese teilweise sehr fragwürdigen Vitamin- und Nährstoffpräparate sind absolut nicht nötig, da die Natur alles zu bieten hat, was wir für eine gesunde Ernährung brauchen.

Firmenkontakt
MIOVIO Food UG
Felix Buyer
Pillauer Straße 6
74336 Brackenheim
+49 (0)157 39322068
felix.buyer@miovio.de
http://www.miovio.de

Pressekontakt
Monopolisten
Julia Meyn
Adalbertstraße 108
80798 München
T + 49 (0)89 890 590 40
meyn@monopolisten.org
http://www.monopolisten.org

Bildquelle: © PUREGANIC

Pressemitteilungen

Schweizer Startups revolutionieren den europäischen Gesundheitsmarkt

Die „Swiss-Startup-Tour Digital Health“ tourt vom 20.-25. Mai durch Deutschland – Gespräche und Begegnungen in Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, Rostock und Berlin

Stuttgart, 4. Mai 2019.
Dass die Schweiz das Land der kreativen Erfinder ist, hat sich inzwischen herumgesprochen. Ebenso, dass die Schweiz ein innovativer High-Tech- und IT-Standort ist. Dass das auch und insbesondere für die Gesundheitsbranche gilt, möchten nun einige besonders innovative Startups beweisen, die vom 20. bis 25. Mai durch Deutschland touren und sowohl sich als auch ihre digitalen Business-Ideen präsentieren. Stationen sind Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, Rostock und Berlin. Überall werden die Schweizer Gründer von einem hochkarätigen Fachpublikum empfangen. Die Ziele: Kooperationen knüpfen, Industriekunden begeistern und binden, Investoren gewinnen und Partnerschaften aufbauen sowie die deutsch-schweizerischen Wirtschafsbeziehungen vertiefen.

„Die Swiss-Startup-Tour hat zum Ziel, Schweizer Startups aus dem Gesundheitswesen und dem Digital Health Segment in Deutschland zu positionieren. Das deutsche Gesundheitswesen ist im Wandel und junge Schweizer Unternehmen können ein wertvoller Teil davon sein“, formulieren die Veranstalter, zu denen neben Akteuren der Wirtschaft auch der Swiss Business Hub Germany gehört. Der Swiss Business Hub ist die offizielle Wirtschaftsförderung der Schweiz in Deutschland.

Die Einzigartigkeit der Swiss Startup Tour sei der sehr zielgerichtete Austausch mit Akteuren des Marktes und Kennern der Branche, erklären die Veranstalter. Krankenkassen, Corporate Health, Kliniken, Universitäten, Medien und viele andere beteiligen sich aktiv an den vielen Veranstaltungen und Terminen in den genannten Städten.

Für die einzelnen Veranstaltungen vor Ort können sich ausgewählte Gäste aus der Industrie oder Investoren noch anmelden. Wer mehr über die Schweizer Digital Health Startups, die Stationen und Veranstaltungen der Tour oder den Innovationsstandort Schweiz erfahren möchte, bekommt weitere Informationen unter https://swiss-startup-tour.ch Hier gibt es auch jede Menge Informationen rund um das Thema Medizintechnik. Wer sich intensiver informieren möchte, kann einen Telefontermin beim Swiss Business Hub Germany unter der Mailadresse stu.sbhgermany@eda.admin.ch vereinbaren.

Wer sich für eine Unternehmensgründung in der Schweiz interessiert, sollte ebenfalls eine der Tour-Veranstaltungen besuchen. Das Team des Swiss Business Hub Germany wird vor Ort sein. In Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg wird es auch jeweils einen Vortrag über die schweizerische Digital-Health-Szene geben mit jeder Menge Insider-Informationen.

Weitere Informationen über den Wirtschaftsstandort Schweiz und dessen Vorteile, die Service- und Beratungsleistungen des Swiss Business Hub Germany sowie viel wertvolles Know-how rund um die Themen Technologieförderung, Investitionen, Expansion, deutsch-schweizer Wirtschaftsbeziehungen und Export gibt es unter https://www.s-ge.com/de

Hintergrund

Der Swiss Business Hub Germany als integraler Bestandteil des Schweizerischen Außenministeriums ist die offizielle Anlaufstelle für deutsche Unternehmen bei allen Fragen zur Unternehmensgründung in der Schweiz. Kostenfrei und unverbindlich hilft er in sämtlichen Fragen der Expansion.
Der Swiss Business Hub Germany mit Sitz im Schweizerischen Generalkonsulat in Stuttgart unterhält ein großes Netzwerk zu Experten und Wirtschaftsakteuren und ist daher der ideale und offizielle Wegbegleiter in die Schweiz.

Der Swiss Business Hub bietet interessierten Unternehmen individuelle und persönliche Beratungsgespräche an und vernetzt kurzfristig mit den entsprechenden Experten.
Darüber hinaus werden attraktive Informationsveranstaltungen als Plattform für Gedankenaustausch und Expertengespräche als Drehscheibe für Geschäftskontakte für deutsche und schweizerische Business-Entscheider angeboten.

Jährlich werden rund 75 Unternehmen aus Deutschland auf ihrem Weg in die Schweiz begleitet und am jeweiligen Gründungsort gut vernetzt.

Auf der anderen Seite unterstützt der Swiss Business Hub Germany kleine und mittlere Unternehmen aus der Schweiz und aus Liechtenstein dabei, ihre Marktpräsenz in Deutschland zu stärken. Es bestehen enge Verbindungen zu Schweizer Unternehmen, Universitäten und zu den Kantonen.

Weitere Informationen unter https://www.s-ge.com/de

Firmenkontakt
Swiss Business Hub Germany c/o Schweizerisches Generalkonsulat
Britta Thiele-Klapproth
Hirschstrasse 22
70173 Stuttgart
+49 711 22 29 43 29
+49 711 22 29 43 19
stu.sbhgermany@eda.admin.ch
https://www.s-ge.com/de

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

CSS zeigt kaufmännische Branchenlösung auf der RETTmobil 2019

Mit eGECKO bietet die CSS AG der Sozial- und Gesundheitsbranche eine vollintegrierte Komplettlösung für sämtliche kaufmännische Anforderungen

Die CSS AG präsentiert ihre kaufmännische Komplettlösung eGECKO Sozial & Gesundheit vom 15. bis 17. Mai auf der RETTmobil 2019 in Fulda. Die Software ist auf diese speziellen Anforderungen und branchentypischen Ablaufprozesse zugeschnitten.

Künzell, 02. Mai 2019 – Die CSS AG, führender Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, präsentiert vom 15. bis 17. Mai auf der RETTmobil 2019 in Fulda ihre vollintegrierte Branchenlösung „eGECKO Sozial & Gesundheit“. Kunden und Interessenten finden das Unternehmen auf dem Fuldaer Messegelände in Halle E Stand 1108. „Damit Unternehmen und Hilfsorganisationen ihr umfangreiches Leistungsspektrum an medizinischer und humanitärer Hilfe zuverlässig erbringen können, braucht es für die umfangreichen kaufmännischen Verwaltungsaufgaben in diesem hochkomplexen Gesundheits- und Pflegebereich eine spezialisierte Software, die alle damit verbundenen Prozesse und Aktivitäten ganzheitlich abbilden kann. Auch bestehende Fremdsysteme müssen komplikationslos eingebunden werden können“, erläutert CSS Vorstandsvorsitzender Michael Friemel. „Gemeinsam mit unseren Branchenpartnern bieten wir Organisationen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich auf der Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität eine vollintegrierte und maßgeschneiderte Komplettlösung zur Abbildung ihrer branchenspezifischen Unternehmensprozesse.“

Neben den integrierten betriebswirtschaftlichen Funktionen wie Rechnungswesen, Controlling, Personalwirtschaft und CRM ist die Komplettlösung „eGECKO Sozial & Gesundheit“ auf die speziellen Anforderungen und branchentypischen Ablaufprozesse zugeschnitten. Dabei deckt eGECKO sämtliche betriebswirtschaftliche Anforderungen ganzheitlich ohne Schnittstellen ab. Zu den zahlreichen Anwendern, die ihre Prozesse bereits mit eGECKO optimieren, zählen unterschiedlichste Organisationen wie Heilpädagogische Lebenshilfen, Berufsförderungswerke, Diakonien, Kinderhilfswerke sowie

Wohlfahrtsorganisationen wie DRKs, AWOs oder Caritas als auch Krankenhäuser, Blutspendedienste oder auch Bewegungen für Menschenrechte.

Dreh- und Angelpunkt der innovativen Softwarelösung ist die einheitliche technologische Basis – Nutzen und Bedienkomfort des durchgängigen Konzeptes sind entsprechend: Die Verfügbarkeit der produktübergreifenden Daten in Echtzeit, das anwendungsübergreifende Navigieren bis zum Urbeleg mittels Drill-Down-Technologie oder die intelligenten Suchfunktionen auf Feldebene gehören ebenso dazu wie die absolute Transparenz über sämtliche Unternehmenskennzahlen, das unternehmensweite Reporting auf Knopfdruck und die einmalige Stammdatenpflege.

Hinzu kommen die branchentypischen Anforderungen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich, beispielsweise die Buchhaltung nach der Pflegebuch- Führungsverordnung (PBV), eine organisationskonforme Adress- und Mitgliederverwaltung oder die Gehaltsabrechnung nach branchenspezifischen Tarifarten samt automatischer Pflege für zahlreiche Tarifwerke. Auswertungen, Nachweisen und Bescheinigungen sind jederzeit abrufbar.

So erlaubt eGECKO beispielsweise eine Offene-Posten-Buchhaltung aus Sicht des Debitors, Bewohners, Betreuers oder Patienten. Mittels vordefinierter Berichte haben Organisationen ihre KPI und Liquidität jederzeit im Blick. Weitere Features sind zum Beispiel automatisierte Zahlungs- und Mahnverfahren, die Pflegebuchführung inkl. Bilanz und GuV, sowie das ELSTER-Verfahren. Auch die Konzernkonsolidierung und mandantenübergreifendes Buchen sind problemlos möglich.

Besonders hilfreich in der Praxis ist das durchdachte Spendenmanagement. Hier stehen diverse Spendenbescheinigungen zur Verfügung wie zum Beispiel einmalige Spende, Sachspenden, projektbezogene Spenden oder Mitgliedsbeiträge. Zudem können Spendenbescheinigungen über einen beliebigen Zeitraum erst ab einer bestimmten Beitragshöhe kumuliert werden. Die automatische Archivierung von ausgestellten Spendenbescheinigungen ist ebenso möglich wie deren Ausgabe über verschiedene Formate wie E-Mail, E-Post oder Druck.

Problemlos auch die Integration und Anbindung der im operativen Geschäft gängigen Branchensoftware für Pflegeheime, Essen auf Rädern, Krankentransporte oder Rettungsdienste. Branchenpartner sind hier beispielsweise Apetito, Medifox, Inter-Bos, ISE, EMC oder CareMan.

Highlights von eGECKO Sozial & Gesundheit sind u.a.
– Buchführung u.a. auch nach PBV
– Branchenspezifische Kommunikation
– Fördermittelverwaltung & Spendenmanagement
– Personenkonto mit Klientenstatus
– Personalabrechnung inkl. Tarifwerkpflege
– Digitale Personalakte
– Integration von Software sozialer Dienstleister
– Organisationskonforme Adress- & Mitgliederverwaltung
– Aufbauorganisation in der Kostenrechnung

Kunden und Interessenten finden die CSS AG auf der RETTmobil in Halle E, Stand 1108.

THEMENTAG Sozial & Gesundheit
Interessierte Unternehmen lädt die CSS AG zum kostenfreien THEMENTAG Sozial & Gesundheit am 22.5.2019 in ihre Firmenzentrale nach Künzell ein. Weitere Informationen sind auf https://www.css.de/veranstaltungen.html zu finden.

Mittelstandslösung eGECKO
————————————–
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Über die CSS AG
————————
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner

Javatechnologie. Mit knapp 2000 Kunden und ca. 9400 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, Hetkamp GmbH, PLANAT GmbH PDS GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/

Pressemitteilungen

17. DGH-Kongress Geistiges Heilen vom 11. – 13.10.2019

Der Fachkongress für spirituelle Heilweisen

(Rotenburg a. d. Fulda/Nidda) Der renommierte Kongress des Dachverbandes Geistiges Heilen e. V. in Rotenburg a. d. Fulda ist seit vielen Jahren ein Zentrum der Begegnung für Heilerinnen und Heiler, ganzheitlich orientierte Therapeuten und Ärzte. Auch zahlreiche interessierte Laien nutzen die Gelegenheit, die Welt des geistigen Heilens mit allen Sinnen kennen zu lernen. Erfahrene Profis verschenken wieder kurze kostenfreie Heilbehandlungen, um geistiges Heilen hautnah und von Herz zu Herz erfahrbar zu machen.

Über 25 Referentinnen und Referenten tragen mit rund 50 Vorträgen, Workshops, Heilritualen, Angeboten zur spirituellen Einkehr und einem Trommelkonzert-Ritual zu einem spannenden, berührenden und heilsamen Kongress-Wochenende bei. Ein abwechslungsreiches und umfangreiches Programm führt durch das vielfältige und faszinierende Universum spiritueller Heilungsmöglichkeiten: zum Beispiel achtsame Berührung, Aura- und Chakrenheilung, Erdheilungsrituale, Engelheilung, Heilige Geometrie, Klangheilung, Lesen im Bewusstseinsfeld, mediale Zusammenarbeit mit SPIRIT, Reinkarnation, Schamanische Reisen und Trancestellungen, hellhörige Seelenbefreiung oder Zapchen – eine bewegungsorientierte Heilmethode in tibetischer Tradition.

Master Sai Cholleti wurde von Grand Master Choa Kok Sui persönlich ausgebildet und dazu ermächtigt, Prana-Heilung in Europa zu verbreiten. In seinem Workshop „Energetisiere dein Leben“ vermittelt er einfache Techniken, um in die eigene Mitte zu gelangen und sich mit neuer Lebensenergie und Freude zu erfüllen. Als Höhepunkt wird Master Sai durch eine kurze Meditation führen, die das Herz öffnet und inneren Frieden und Stille gibt.

Frank B. Leder, Mit-Begründer der TouchLife® Methode und Massage- und Meditationslehrer, zeigt in seinem Vortrag und Workshop auf, was Schulmediziner und Wissenschaftler über Berührung als ältestes Heilmittel der Menschheit sagen – und wie achtsame Berührung wirkt.

Walter Lübeck, u. a. Begründer der Rainbow Reiki® Schule und der White-Feather-Shamanic School®, wird Zugänge zum Reich der Engel, zur Herzensöffnung und Vergebung erfahrbar machen. Bei seinem Magic Power Drums Konzert-Ritual darf getanzt werden!

Stefanie Menzel ist bei vielen Menschen bekannt, die offen für energetische Wahrnehmungsebenen sind. Die Heilerin und Autorin wird ihre „Sinnanalytische Aufstellungsarbeit“ in Theorie und Praxis vermitteln, die sie auf der Grundlage ihrer hellsichtigen Fähigkeiten, ihrer therapeutischen und praktischen Lebenserfahrungen sowie ihrer westlichen Philosophie der „Heilenergetik“ entwickelt hat.

Jeanne Ruland weiß aus Erfahrung, dass die Heilige Geometrie „der Schlüssel in eine neue Zeit und die Antwort auf alle Fragen“ ist. Nach dem unvergesslich lichtreichen Vortrag und Workshop 2018 wird die Buch-Autorin, Heilerin und weltweit agierende Seminarleiterin und auch 2019 wieder die Chance bieten, Lichtfeldheilung mit Hilfe der Aktivierung ausgewählter platonischer Körper hautnah und mit allen Sinnen zu erleben.

Wer Heilung für Körper, Seele und Geist sucht, kann sich in Graziella Schmidts Workshop „Im Herzen berührt!“ den liebevollen Impulsen der slowenischen Heilerin öffnen, die seit Jahrzehnten ihre unverwechselbare Essenz aus Liebe, Humor, Gottvertrauen und Intuition von Herz zu Herz weitergibt.

Programmübersicht (ab 1. Mai 2019 online): https://www.dgh-ev.de/kongress/kongress-2019.html

Vergünstigter Vorverkauf vom 1. Mai bis 15. August 2019: https://shop.dgh-ev.de

Kongressbroschüre und weitere Informationen:
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
– Geschäftsstelle –
Herr Siegfried Jendrychowski
Raun 21
63667 Nidda
Tel.: 06043 9889035
E-Mail: info@dgh-ev.de
Internet: www.dgh-ev.de

Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH) engagiert
sich für die Anerkennung spiritueller Heilweisen
in der Gesellschaft und im Gesundheitssystem. Dem
DGH e. V. gehören rund 4.000 Heiler, Heilpraktiker,
Therapeuten, Ärzte, Klienten sowie Mitglieds- und
Fördervereine an. DGH-Mitglieder verpflichten sich
einem Ethik-Kodex.
Der DGH-Kongress findet seit vielen Jahren im Göbel`s Hotel Rodenberg in Rotenburg a. d. Fulda statt.

Firmenkontakt
Göbel`s Hotel Rodenberg
Marion Wiegand
Heinz-Meise-Straße 98
36199 Rotenburg a. d. Fulda
06623 4549-0
info@goebels-rodenberg.de
http://www.goebels-rodenberg.de

Pressekontakt
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Irisa S. Abouzari
Steinkopfstraße 3
51065 Köln
0221 545543
presse@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Bildquelle: DGH e. V.

Pressemitteilungen

Wie wichtig ist körperliche Fitness in der Arbeitswelt?

Unsere Gesellschaft misst einem gesunden, fitten Körper immer mehr Bedeutung bei. Aktuelle Trends im Bereich Lifestyle und auf Social Media fördern diese Entwicklung. Und auch im Berufsleben gewinnt der Körper an Wichtigkeit. Laura Korock beleuchtet in ihrem im Februar bei Studylab erschienenen Buch Körperliche Fitness im Human Resource Management. Wie fördert Fitness die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern? die Gründe und Folgen dieser Entwicklung.

Fast jeder achte Deutsche ist Mitglied in einem Fitnessstudio. Und das ist keine Neuheit. Der Körper spielt im Privatleben schon lange eine große Rolle. Doch auch in der Arbeitswelt wird Fitness heutzutage nicht mehr nur bei Berufen geschätzt, bei denen man körperliche Leistung erbringen muss. Auch bei Bürotätigkeiten oder wissensintensiven Aufgaben legen Personalmanager immer mehr Wert auf die Fitness von Mitarbeitern. In ihrem Buch Körperliche Fitness im Human Resource Management erklärt Laura Korock, was dahintersteckt.

Der Körper als Symbol

Ein gesunder Körper gilt als Voraussetzung für geistige Leistungsfähigkeit. So steht körperliche Fitness in der Arbeitswelt für Disziplin, Kontrolle und die Fähigkeit, Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Unternehmen sind deshalb daran interessiert, die Fitness ihrer Mitarbeiter zu fördern. So stellen sie sicher, dass sie die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt erfolgreich meistern. Welche Methoden die körperliche Gesundheit von Mitarbeitern verbessern, erklärt Laura Korock. In ihrer Publikation „Körperliche Fitness im Human Resource Management. Wie fördert Fitness die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern?“ zeigt die Autorin praxisnah, wie es Unternehmen gelingt, ihre Mitarbeiter zu einem gesünderen Lebensstil zu motivieren und dadurch zugleich die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Ihr Buch gibt hilfreiche Impulse für das Personalmanagement und die Mitarbeiterführung in Unternehmen.

Das Buch ist im Februar 2019 bei Studylab erschienen (ISBN: 978-3-960-95461-3).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/445417/

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.