Tag Archives: Gesundheit/Medizin

Pressemitteilungen

Ayurveda bei Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Erschöpfung

Antriebslos, erschöpft und müde zu sein, das sind nach Ayurveda deutliche Zeichen dafür, das der Stoffwechsel im Körper nicht mehr richtig arbeitet.

Bei Ayurvedakuren, die ich begleite, wie auch bei den Seminaren und Ausbildungen in meiner Ayurvedaschule werden solche Symptome ganz oft beschrieben. Auch das „Morgen nicht in die Gänge kommen“ gehört in diesen Symptomen-Komplex.

Woher kann dieses „ständig müde sein“ kommen? Müdigkeit ist ein Symptom, welches ernst genommen werden sollte.
Aus ganzheitlicher medizinischer Sicht will uns jedes Symptom auf etwas hinweisen – es fehlt etwas oder es ist etwas zu viel vorhanden.
Das könnte z.B. das Thema Schlaf sein. Im Schlaf regeneriert der Körper, er entschlackt und er sammelt frische Kräfte für den nächsten Tag.
Wenn also regelmäßig zu wenig geschlafen wird, wird es zu einer Verausgabung der Körperkräfte kommen. Dies gilt unabhängig davon, ob man „ständig um die Häuser zieht“ oder ob eine Schlaflosigkeit als Krankheitsbild vorherrscht.

Es kann aber auch ein Mangel an Flüssigkeit sein. Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, oder eine größere Fahrt vor sich hat, der neigt oft dazu, wenig zu trinken, damit man ohne übermäßige Pausen ans Ziel kommt. Ich hatte früher selbst auf langen Autofahrten wenig getrunken. Das Resultat war Müdigkeit, emotional verstimmt sein u.a. Nach konsequentem Trinken waren diese Symptome schnell wieder verschwunden.
Gerade im Alter kann dieser „Mangel an Flüssigkeit“ eine häufige Ursache sein – viele ältere Menschen beschreiben, dass sie kaum oder gar keinen Durst haben. Hier heißt also das wichtigste Heilmittel: „mehr trinken ist heilsam“!

Es kann aber auch ein Mangel an Bewegung sein bzw. ein Sauerstoffmangel. Es wird zu wenig Sauerstoff aufgenommen und der ist für eine gute Energie-Produktion in den Mitochondrien, den Energiefabriken in unseren Zellen eine der wichtigsten Grund-Substanzen. Hier ist es empfehlenswert, mehr in die Natur zu gehen und regelmäßig Atemübungen zu machen.
Bei Krankheits-Prozessen tritt die Müdigkeit auch als Symptom sehr häufig auf – einerseits, weil der Körper für die Abwehr eine Menge an Kraft verbraucht, aber auch, weil Krankheit an sich schon ein Zeichen von Ungleichgewicht im Körper ist.

Müdigkeit kann u.a. aber auch ein Zeichen für Stress, Burnout oder auch für nervlich bedingte Krankheiten sein.
Hier ist z. B. eine Ayurveda-Antistress-Kur oder auch eine Regenerationskur (Rasayana) oder aber auch die Panchakarma Kur angezeigt, um im Körper wieder Heilung zu initiieren .

Ich führe gerne auch noch das Krankheitsbild „Mangel an Sinn“ dazu. In der Jugend drückt sich das in einer „Null-Bock-Mentalität“ aus. Diese Symptome können aber in jeder Lebensphase auftreten vor allem, wenn man in der Beziehung, im Beruf oder in anderen Bereichen des Lebens mit dem, was ist, nicht mehr übereinstimmen. Die „innere Kündigung“ führt dazu, dass man sich nicht mehr engagiert und achtlos und träge wird.
Aus ayurvedischer Sicht ist „ständig müde sein“ ein Zeichen davon, dass Ungleichgewichte der Doshas vorliegen – und dass der Körper „Ama“ hat, d.h. er ist verschlackt. Das kann schon in jungen Jahren auftreten, wenn man sich ständig verausgabt, typisch ist das aber ab 40+, dann ist dies ein Zeichen davon, dass der Körper, verschlackt, im Ayurveda sprechen wir dann davon, dass sich das Ama im Körper anreichert. Das Verdauungsfeuer, Agni, wird dann geschwächt und im Laufe der Zeit können sich dann die verschiedensten Krankheitsbilder, vor allem chronische und degenerative Erkrankungen.

Gesundheitsvorsorge ist besser als jede Nachsorge. Ein erster Schritt zur Lösung kann eine Stoffwechselmessung sein, welche über 240 Messwerte im Körper betrachtet, um so zu sehen, was schon alles im Körper ins Ungleichgewicht gekommen ist. Gleichzeitig könnte eine ausführliche Ernährungsberatung der Grundstein sein für mehr Gesundheit, Energie und Lebensfreude.
Weitere Informationen zur Stoffwechselmessung
Weitere Informationen zur Ernährungsberatung

Die Ayurvedaschule im Rosenschloss ist eine unabhängige Privatschule. Der Schulleiter der Schule für Ayurveda, Wolfgang Neutzler, praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Als Coach betreut er Menschen in Krisen-Situation und berät Paare und Familien, anstehende Probleme lösungs-orientiert anzugehen.
Weitere Schwerpunkte seiner sind Ernährungsberatung und das Entwickeln von Gesundheits-Seminaren, wie Kochkurse, Abnehmkurse, Fastenwochen, Stressbewältigungs-Strategien – Live-Veranstaltungen und digitale Produkte.
Er ist als Autor, Co-Autor, Schulungsleiter sowie Privatdozent für Ayurveda tätig und führt Ayurveda-Inhouse-Schulungen in Hotels. Beautyfarmen und Gesundheits-Zentren durch.

Das Ziel ist es, noch vielen Schülerinnen und Schülern sowie Interessierten das ganzheitliche Konzept der indischen Lehre Ayurveda näher zu bringen.
Ayurveda – das Wissen von einem gesunden, langen und glücklichen Leben

Firmenkontakt
Ayurvedaschule im Rosenschloss
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
0157 51271025
info@schule-fuer-ayurveda.de
https://www.schule-fuer-ayurveda.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur im Rosenschloss
Norbert Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 44 80 761
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

?Gesundheit und gutes Hören: Ein aktives Leben hält auch das Gehör fit.

(Mynewsdesk) FGH, 2019. Abwechslung in den Alltag bringen, Körper und Geist in Schwung halten: Ein aktiver Lebensstil fördert die Gesundheit und trainiert die Sinneswahrnehmungen. Das kommt auch dem Gehör zugute. Wer seine Ohren bis ins Alter fit halten möchte, sollte darauf achten, dass sie täglich beansprucht werden und viele unterschiedliche Reize zu verarbeiten haben – wobei hohe Belastungen wie Dauerlärm und extreme Lautstärken natürlich vermieden werden müssen.

Für die nachhaltige Hörgesundheit ist es wichtig, Abwechslung und Herausforderung in die gewohnten Tagesabläufe zu bringen. Denn wird das Gehör immer wieder mit neuen Höreindrücken konfrontiert, stellt es sich darauf ein und bleibt flexibel. Das geschieht beispielsweise bei Konzerten, Theateraufführungen oder Vorträgen, wie auch bei allen Gesprächen und geselligen Unternehmungen in kleinen und großen Gruppen, sei es im Sportverein, mit Freunden oder mit der Familie. Deshalb gilt: Wer sich sich stets aktiv beteiligt und kommuniziert, hält sein Gehör im Training und kann auch sehr schnell feststellen, wenn die Verständigung allmählich schlechter wird.

Ein abwechslungsreiches Spektrum akustischer Anforderungen an das Gehör unterstützt den Erhalt der vernetzten Nervenbahnen im Hörzentrum des menschlichen Gehirns, wo das Gehörte entschlüsselt und verarbeitet wird. Je größer und vielfältiger die Bandbreite der akustischen Signale ist, desto leistungsfähiger bleiben die entsprechenden Vernetzungen im Gehirn. Umgekehrt gehen diese neuronalen Strukturen verloren, wenn vergleichsweise wenige oder nur gleichförmige Signale aufgenommen werden. Allzu viel Routine bei den Hörgewohnheiten ist deshalb nicht unbedingt hilfreich. Werden unruhige Gesprächssituationen zunehmend als anstrengend empfunden, sollte man ihnen nicht aus dem Weg gehen, sondern auf jeden Fall einen Hörtest bei einem Hörakustiker in Betracht ziehen.

Hörforscher gehen davon aus, dass dieser Prozess der Hörentwöhnung weit verbreitet ist. Denn bei Millionen Menschen hat sich mit zunehmendem Alter bereits ein schleichender Hörverlust eingestellt. Die Hörwahrnehmung der Betroffenen ist eingeschränkt, ohne dass sie sich darüber im Klaren sind. Unbewusst haben sie ihre Alltagsmuster an ihre Hördefizite angepasst, so dass Menge und Vielfalt der akustischen Signale, die das Hörzentrum noch erreichen, immer weiter abnehmen. In der Folge liegen die Verarbeitungsstrukturen im Gehirn mehr und mehr brach. Je länger diese Entwöhnung andauert, desto schwieriger wird es, den Prozess wieder umzukehren. Hörakustiker können hier Abhilfe schaffen und hörentwöhnte Menschen mit Hilfe geeigneter Hörtechnologie und individueller Hörtrainings wieder zum guten Hören verhelfen.

Der erste Schritt ist ein professioneller Hörtest bei einem Hörakustiker. Der ist kostenlos und gibt Gewissheit über die persönliche Hörleistung. Die Fördergemeinschaft Gutes Hören ist mit ihren Partnerakustikern überall in Deutschland vertreten. Die FGH Hörexperten decken das gesamte Leistungsspektrum ab vom Gehörschutz über die professionellen Hörtests bis hin zur individuellen Beratung und Anpassung von Hörgeräten einschließlich des Hörtrainings. FGH Partner sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt. Einen Fachbetrieb in der Nähe findet man unter  www.fgh-info.de

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Fördergemeinschaft Gutes Hören

Bessere Kommunikation und mehr Lebensqualität durch moderne Hörakustik – die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert bundesweit und vermittelt Hörexperten

Deutschlandweit gehen Experten von rund 15 Millionen Menschen aus, die nicht mehr einwandfrei hören. Wer aktiv etwas dagegen unternimmt, kann ohne größere Einschränkungen am täglichen Leben, das von Hören und Verstehen geprägt ist, teilnehmen. Tatsächlich sind es aber nur rund 3 Millionen Menschen, die mit der modernern Hörakustik ihre Höreinschränkungen kompensieren.

Das sind viel zu wenig, sagen einstimmig die Fachleute aus Medizin und Hörakustik. Denn ein eingeschränktes Hörvermögen bleibt für die Betroffenen meistens nicht ohne Folgen. Die häufigen Missverständnisse führen zu Konflikten und schließlich zu Stress und Versagensängsten. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen in schleichenden Verschleißerscheinungen des Innenohres. Diese lassen sich mittels moderner Hörakustik kompensieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) betreibt deshalb im Rahmen gesundheitlicher Vorsorge bundesweit Aufklärungsarbeit über gutes Hören und organisiert zusammen mit ihren Partner-Akustikern Informations- und Hörtest-Aktionen. Die FGH versteht sich als Ratgeber für Menschen mit Hörminderungen und deren Angehörige sowie für alle Menschen, die an gutem Hören interessiert sind. Auch für Fachleute und Journalisten ist die FGH eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Informationen rund ums Hören und um die Hörakustik geht.

Freiwillige Mitglieder in der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind deutschlandweit rund 1.500 Meisterbetriebe für Hörakustik. Das gemeinsame Ziel der FGH Partner ist es, Menschen mit Hörproblemen wieder zu gutem Hören zu verhelfen. Voraussetzung dafür ist die Stärkung des Hörbewusstseins in der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Bedeutung guten Hörens für die individuelle Lebensqualität. Wer gut hört, kann aktiv und ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Hören bedeutet nicht nur besser verstehen, sondern auch besser leben.

Das große Hörportal http://www.fgh-info.de bietet einen umfassenden Überblick zum Thema. Dort können auch weiterführende Informationen bestellt und schnell ein FGH Partner in Wohnortnähe gefunden werden. So einzigartig wie das Hören des Einzelnen, so individuell ist auch die persönliche Beratung. Wer sich für gutes Hören und die moderne Hörsystemanpassung interessiert, sollte das Gespräch mit seinem FGH Partner suchen. Die Mitgliedsbetriebe der Fördergemeinschaft stehen für eine große Auswahl von Hörlösungen, faire und umfassende Beratung und höchste Qualität. Die Partnerbetriebe der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind am gemeinsamen Zeichen, dem Ohr-Symbol zu erkennen.

Fördergemeinschaft Gutes Hören im Internet:
http://www.fgh-info.de

Firmenkontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/gesundheit-und-gutes-hoeren-ein-aktives-leben-haelt-auch-das-gehoer-fit-37281

Pressekontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://shortpr.com/isqovf

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Ayurveda und Spiritualität

Ayurveda ist eine Lebenseinstellung, die uns Gesundheit, ein langes Leben und Glücklich sein anbietet

Hilfreiche Tools, um dieses Lebensqualitäten zu verwirklichen sind die Ernährung und unsere Lebensweise. Wenn wir unsere Konstitution kennen und erkennen lernen, wie wir Ungleichgewichte erkennen und ausgleichen können, dann ist dies nach Ayurveda die wichtigste Voraussetzung, um unseren ganz individuellen Typ zu entfalten. Die Grundtypen im Ayurveda werden als Vata, Pitta und Kapha bezeichnet. Nach Ayurveda werden wir mit einer ganz individuellen Konstitution geboren. Es ist unsere Aufgabe, diese zu leben, um gesund zu sein und zu bleiben.

Ayurveda kennt drei Lebens-Phasen, die auch diesen drei Lebens-Prinzipien Vata, Pitta und Kapha zugeordnet sind.
Die erste Lebensphase ist Kapha – es geht in dieser um Nähren, genährt werden und Wissen anzusammeln. Um groß und stark zu werden, damit wir dieses Leben meistern können.
Im spirituellen Bereich wird dies als Ich-Findung bezeichnet.

Die zweite Lebensphase ist Pitta – hier geht es darum, aus den erworbenen Qualitäten „etwas zu machen“. Erfolgreich sein, Heirat, Familie gründen, sich Status-Symbole anzueignen und vieles mehr sind hier die Themen dieser Lebens-Phase.
Aus spiritueller Sicht wachsen wir, wir entwickeln uns und aus der Ich-Findung wird jetzt eine Ich-Werdung.

Diese beiden Qualitäten Ich-Findung und Ich-Werdung sind weltliche Qualitäten, die völlig in Ordnung sind.
Bei vielen Menschen gibt es dann ein Hinterfragen von dem, was ist. Das wird gerne als Midlifecrisis, Menopause u.v.m. bezeichnet. Diese Wandlung in unserem Sein ist aber viel mehr als nur eine Hormon-Umstellung.

Nach Ayurveda sind wir nun im Übergang von der Pitta-Lebensphase zur Vata-Lebens-Phase. Das Thema ist jetzt Sinn-Findung und Vergeistigung. Typisch ist hier das hinterfragen des jetzigen Lebens. „Ist das alles?“, „Wo liegt der Sinn in meinem Leben?“ Und andere Fragen werden jetzt aktuell. Spätestens jetzt ist es für uns hilfreich, unsere spirituelle Wurzel zu entdecken und zu entwickeln.

Spiritualität hat etwas mit Geistigkeit zu tun, wir entdecken unser inneres Leben und können wahrnehmen, dass wir auch ein geistiges Wesen sind.
Spiritualität hat nichts mit Esoterik oder Spiritismus zu tun.
Spiritualität hat etwas mit der ganz natürlichen Entwicklung des Menschen zu tun.
Aus spiritueller Sicht sind wir nun auf dem Weg zur Selbst-Werdung.

Aus ayurvedischer Sicht sind alle drei Lebensphasen gleich wichtig – alles hat seine Zeit. In jeder dieser Lebensphasen gibt es Herausforderung, die es zu meistern gilt.
Ich unterrichte Ayurveda nun seit fast 30 Jahren und ich weiß, wie viele Menschen auf der Suche nach mehr Sinnhaftigkeit sind. Seit vielen Jahren kooperiere ich mit „Spirit-Online“, einer Internet-Plattform für mehr Spiritualität. Viele Gleichgesinnte von mir geben dort qualifizierte Anregungen für ein sinnvolleres und erfüllteres Leben.

Die Initiatoren haben es geschafft, Spirit Online zu einem Zentrum der Spiritualität zu machen.
Spirit Online versteht sich als ein Magazin für Moderne Spiritualität und Bewusstsein, für eine Welt mit Perspektiven, lebenswert und intelligent. Die Themen: Gesellschaft, Achtsamkeit, Kultur, Wandel & Trends. Moderne Spiritualität ist ein Konzept der Hoffnung und Entwicklung! Moderne Spiritualität und Bewusstsein sind mehr als nur ein Trend!
In dem Sinne ist es sehr faszinierend, dass dieses Magazin monatlich bereits 540.000 Leser erreicht.
Ich kann als Ayurveda-Lehrer Menschen empfehlen, sich hier Impulse für ihr Leben zu holen, dann ist die 3. Lebensphase ganz sicher besser und leichter zu meistern. Auch in den vorhergehenden Lebensphasen ist das Beschäftigen mit Spiritualität durchaus hilfreich, das Leben bewusster zu gestalten.
Wer sich für den Newsletter anmeldet, bekommt zusätzlich wöchentlich wertvolle Anregungen für ein bewussteres Leben.
Eine 2. Neue und wertvolle Internet-Plattform für moderne Spiritualität ist Spirityme. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Anbieter und Interessenten für spirituelle Themen zusammen zu bringen.
Spirit-Online
SpiriTyme

Die Ayurvedaschule im Rosenschloss ist eine unabhängige Privatschule. Der Schulleiter der Schule für Ayurveda, Wolfgang Neutzler, praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Als Coach betreut er Menschen in Krisen-Situation und berät Paare und Familien, anstehende Probleme lösungs-orientiert anzugehen.
Weitere Schwerpunkte seiner sind Ernährungsberatung und das Entwickeln von Gesundheits-Seminaren, wie Kochkurse, Abnehmkurse, Fastenwochen, Stressbewältigungs-Strategien – Live-Veranstaltungen und digitale Produkte.
Er ist als Autor, Co-Autor, Schulungsleiter sowie Privatdozent für Ayurveda tätig und führt Ayurveda-Inhouse-Schulungen in Hotels. Beautyfarmen und Gesundheits-Zentren durch.

Das Ziel ist es, noch vielen Schülerinnen und Schülern sowie Interessierten das ganzheitliche Konzept der indischen Lehre Ayurveda näher zu bringen.
Ayurveda – das Wissen von einem gesunden, langen und glücklichen Leben

Firmenkontakt
Ayurvedaschule im Rosenschloss
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
0157 51271025
info@schule-fuer-ayurveda.de
https://www.schule-fuer-ayurveda.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur im Rosenschloss
Norbert Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 44 80 761
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Jetzt noch bis 1. September Early-Bird-Tickets für den Aufstiegskongress sichern

Offener Fachkongress der Fitness- und Gesundheitsbranche am 25./26. Oktober in Mannheim

Am 25. und 26. Oktober 2019 findet der Aufstiegskongress im m:con Congress Center Rosengarten in Mannheim statt. Er wird jedes Jahr von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), der BSA-Akademie sowie der BSA-Zert veranstaltet und trägt in diesem Jahr das Motto „Touch & Tec“ – NEXT LEVEL. Eröffnet wird der offene Fachkongress dabei wie schon im vergangenen Jahr durch den Wissenschaftlichen Vorkongress „Up-to-date“, der bereits am 24. Oktober stattfindet. Wer sich jetzt noch schnell für eine Anmeldung entscheidet, der kann noch bis 1. September von einem Early-Bird-Preis ab 49,- Euro profitieren.

Weltklasse-Triathlet Jan Frodeno als Top-Speaker dabei
Auch in diesem Jahr ist der offene Fachkongress der Fitness- und Gesundheitsbranche wieder reich an Höhepunkten. Einer davon wird sicherlich der Vortrag des Olympiasiegers von Peking 2008 und zweifachen Ironman-Hawaii-Gewinners, Jan Frodeno, sein. Zudem können sich alle Kongressteilnehmer über eine Ausgabe seines Buches „Eine Frage der Leidenschaft – Mit Mut und Motivation zum Erfolg“ freuen.

Jetzt noch bis 1. September von der Early-Bird-Aktion profitieren
Wer sich als DSSV-Mitglied jetzt noch dazu entscheidet am Aufstiegskongress teilzunehmen, profitiert bei der Anmeldung bis einschließlich 1. September von der neuen Early-Bird-Aktion. So können Interessierte bereits ab 49,- Euro teilnehmen (64,- Euro inklusive Vorkongress). Jetzt noch schnell anmelden unter:

www.aufstiegskongress.de

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 8.000 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement, zum „Master of Business Administration“ MBA Sport-/Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Sportökonomie sowie zum Master of Arts Fitnessökonomie. Ein Graduiertenprogramm zur Vorbereitung auf eine Promotion zum Dr. rer. med. rundet das Angebot ab. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Die BSA-Akademie ist mit mehr als 200.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 70 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, Sun, Beauty & Care und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu Fachwirtqualifikationen, wie „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“, erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Kontakt
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)
Sebastian Feß
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@dhfpg.de
http://www.dhfpg-bsa.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Almablu Spa: Wohlbefinden als Ergebnis einer gesunden Körperhaltung

„Sonne und Sand“, das neue exklusive Wellnesspaket mit Aktivitäten und Behandlungen zur Wiederherstellung des Gleichgewichts von Körper und Geist

Die Experten des Almablu Wellness & Spa, dem luxuriösen Wellnesscenter des Almar Jesolo Resort & Spa, Gewinner von renommierten internationalen Auszeichnungen, darunter dem erst kürzlich verliehenen Italy“s Best Luxury Spa Resort der World Luxury Spa Awards, haben ein spezielles Wellness-Package zusammengestellt, das dem Körper dazu verhelfen soll, wieder eine korrekte und gesunde Haltung anzunehmen. Da es nicht möglich ist, die Körperhaltung dauerhaft zu kontrollieren, können Menschen mit einem sitzenden Lebensstil, die viele Stunden an ihrem Schreibtisch vor dem Computer sitzen oder einen unausgeglichenen Gang haben, unter Problemen ihres gesamten Bewegungsapparates leiden. Im Gegensatz dazu entwickeln Sportler und Athleten auf Wettkampfniveau Schmerzen im Zusammenhang mit ihrer spezifischen Aktivität und den unnatürlichen Stellungen, die die natürliche Haltung ihrer Körper verändern. Das Ziel besteht folglich darin, die Muskeln ins Gleichgewicht zurückzubringen und die optimale Verteilung der Belastung innerhalb des Körpers wiederherzustellen. Auf diese Weise werden Atmung, Durchblutung und Verdauung verbessert, Rückenschmerzen beseitigt, Kopfschmerzen gelindert und das Unfallrisiko verringert. Wenn es stimmt, dass die mentale Einstellung die Körperhaltung beeinflussen kann, dann wird das Handeln in diese Richtung das Herz und den Geist dafür öffnen, das Selbstwertgefühl verbessern und das Selbstbewusstsein steigern.

Aus diesem Grund haben die Experten des Almablu Spa, darunter Marco Viale, Fitnesstrainer und Gesundheitsspezialist, das Sonne und Sand Package geschaffen. Dieses Wellnesspaket soll bei einem Mindestaufenthalt von drei Nächten das Gleichgewicht von Körper und Geist wiederherstellen und bringt Menschen gleichzeitig dazu, ihre Begeisterung am Barfußlaufen im Sand wiederentdecken. „Wir haben Reflexzonen- und spezifische Massagen aus der Chinesischen Medizin mit personalisierter Haltungsgymnastik kombiniert, unter anderem Freikörper- und Gelenkbewegungsübungen im Almablu-Fitnesscenter mit Blick auf das Meer. Das ist ein Ort voller Licht und außergewöhnlicher Energie. Den Aktivitäten geht eine Sitzung zur statischen Haltungsanalyse voraus, bei der spezifische persönliche Probleme identifiziert werden, um anschließend das am besten geeignete Übungsprogramm zusammenzustellen. Die Übungen sollten zuhause fortgeführt werden.“

Die Haltungsmassage „Zwischen den Sonnenstrahlen und dem Wesen des Windes“ umfasst das Wissen der antiken Chinesischen Medizin: Die Sonnenstrahlen repräsentieren den richtigen Lebensstil und der Wind symbolisiert die Kräfte, die zur Veränderung drängen und vor denen wir standhaft und aufrecht bleiben müssen. Das Wesen stellt das Gerüst aus Knochen und Gelenken dar, dank dem wir uns fest in der Welt bewegen können. Die Haltungsmassage wirkt auf den Kopf, den Oberkörper und das Becken und verleiht dem gesamten Körper ein energetisches Gleichgewicht, was auch zur Verbesserung der Körperhaltung beiträgt.

Das andere essenzielle Element dieses exklusiven Almablu Spa Packages ist die Haltungsreflexzonenmassage „Sandspuren“. Das Gehen im Sand, sanft umspült von den Wellen des Meeres, ist eine der effektivsten Haltungstechniken. Beim Untersuchen der eigenen Fußspuren kann man erkennen, wie sehr man das Gehen forciert, sodass man ein Gefühl für die Schwere oder Leichtigkeit des Lebens bekommt. Akupressur an den Fußsohlen stimuliert alle Meridiane, die mit den Organen und den Körpersystemen verbunden sind. Insbesondere auf der Fußaußenseite befinden sich die Reflexzonenpunkte der Wirbelsäule, die mit der richtigen Stimulation auch zu einer Verbesserung der Körperhaltung beitragen können.

Das Package ist ab sofort bis zum 3. November ab einem Mindestaufenthalt von drei Nächten erhältlich und beinhaltet Zugang zum Wellnessbereich des Almablu Spas, dem Strand und dem beheizten Außenpool sowie Eintritt zum Fitnesscenter und den Gruppenstunden von Pilates, Haltungstraining, Tai-Chi, Hatha und Ashtanga Vinyasa Yoga (nach Verfügbarkeit). Außerdem können Gäste die private Garage mit dem Parkservice und einen kostenlosen Fahrradverleih nutzen. Die Preise beginnen bei 280 Euro pro Übernachtung im Doppelzimmer (inklusive Aufenthalt und Frühstücksbuffet im Mediterra Restaurant).

Bildmaterial steht unter http://bit.do/Bildmaterial_Almar-Jesolo_Sonne-und-Sand zur Verfügung.

Almar Jesolo Resort & Spa
Das Almar Jesolo Resort & Spa verfügt über 197 Zimmer und Suiten, die alle mit großen Balkonen und Terrassen ausgestattet sind. Das Almablu Spa bietet neun Kabinen, ein Private Spa sowie einen beeindruckenden Nassbereich mit Saunen, Dampfbädern, Erlebnisduschen, Ruhebereich und Whirlpool mit Blick auf das Meer. Ein Glastunnel führt zu dem 70 Meter langen Außenpool, der teilweise von einer spektakulären Glaskonstruktion bedeckt ist und zwischen 27 ° C und 30 ° C erhitzt wird. Ein abwechslungsreiches, kulinarisches Angebot gibt es im Mediterra Restaurant, der vielseitigen LightBlue Bar und in der The River Lounge Bar. Das Resort verfügt über ein modulares Auditorium, das Platz für bis zu 530 Gäste bietet und in drei Bereiche (Parterre und zwei Galerien) mit natürlichem Licht unterteilt werden kann. Alle Räume im Hotel sind vielseitig einsetzbar und können für Empfänge, Meetings, Auto-Launches und Veranstaltungen am Pool angepasst werden.
Das Almar Jesolo Resort & Spa wurde mit international renommierten Preisen ausgezeichnet, darunter die World Luxury Spa Awards (2017 und 2018: Best Luxury Wellness Spa in the World), die World Luxury Hotel Awards (2017 und 2018) und Conde Nast Johanssens (2018). Im MICE-Sektor wurde das Hotel bei den Eventex Awards 2019 in den Kategorien Best Hotel Venue und Best Versatile Venue ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Almar Jesolo Resort & Spa
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
082190780450
office@bprc.de
https://www.almarjesolo.com/de/

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
082190780450
office@bprc.de
http://www.bprc.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Weiterbildung auf höchstem Niveau – mit KRAUSE-Seminaren…

…zur befähigten Person für Leitern, Tritte, Fahrgerüste und Ortsfeste Leitern

Die regelmäßige Weiterbildung in Unternehmen ist wichtiger denn je. Insbesondere wenn es um die Sicherheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen geht. Damit verbunden sind über den Schutz der Gesundheit hinaus auch erhebliche Haftungsrisiken für den Arbeitgeber. Arbeitssicherheit spielt daher in jedem Unternehmen eine zunehmend wichtige Rolle. Steiglösungen, wie Leitern, Tritte oder Fahrgerüste, werden im Arbeitsalltag häufig und selbstverständlich eingesetzt. Sie sind praktische und gern genutzte Arbeitsmittel überall dort, wo Tätigkeiten in der Höhe und mitunter beidhändig erfolgen sollen. Stürze von solchen Hilfsmitteln gehören jedoch mit zu den häufigsten Arbeitsunfällen. Schuld daran sind oft defekte oder nicht richtig eingesetzte Steigmittel. Gut, wenn man als Unternehmen dann lückenlos nachweisen kann, dass die eingesetzten Geräte intakt und die Mitarbeiter entsprechend eingewiesen waren. Deshalb verpflichtet die Betriebssicherheitsverordnung (§ 3) gewerbliche Betriebe zur regelmäßigen Prüfung aller Arbeitsmittel. KRAUSE, als Steigtechnik-Marke mit mehr als 115 Jahren Expertise, bietet neben einem umfangreichen Produktsortiment auch die entsprechenden Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten für Unternehmen an.

Kompakte Seminare für mehr Sicherheit
Im Rahmen der KRAUSE „SafetyServices“ bietet das hessische Unternehmen unter anderem Seminare zur „Befähigten Person“ für Leitern, Tritte, Fahrgerüste und Ortsfeste Leitern an. In den kompakten Seminaren werden die wesentlichen Sicherheitsaspekte bei der Nutzung vermittelt und rechtliche Grundlagen besprochen. Die Kompaktseminare können bei KRAUSE oder vor Ort beim Kunden durchgeführt werden. Sie helfen dabei, die nötige Sachkunde zu erwerben und eine/n Mitarbeiter/Mitarbeiterin zur „Befähigten Person“ auszubilden. Diese Seminare zeichnen sich durch den hohen Praxisanteil aus, in dem z.B. die Teilnehmer eine Leiternprüfung durchführen. Diese „Befähigte Person“ ist dann in der Lage, regelmäßige Prüfungen der entsprechenden Arbeitsmittel fachgerecht durchzuführen und zu dokumentieren. Das Praxisseminar für „Befähigte Personen“ für Fahrgerüste schult z.B. innerhalb eines Tages für den Auf- und Abbau sowie die tägliche, fachgerechte Nutzung des Gerüstes. Nach einer umfangreichen, theoretischen Einführung in Normen und Vorschriften sowie Begriffsdefinitionen liegt das Hauptaugenmerk auf dem qualifizierten, sicheren Umgang mit Fahrgerüsten und der rechtssicheren Dokumentation der Prüfungen. Die Seminare sind geeignet als Fortbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit im Sinne des § 5 Abs. 3 ASiG, werden durch den Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. (VDSI) anerkannt und mit zwei Weiterbildungspunkten bewertet. Die Seminare sind herstellerunabhängig umsetzbar.

Die Vorteile der KRAUSE-Seminare
Die gesetzlichen Vorgaben und die Berufsgenossenschaft setzen eine befähigte Person in jedem Unternehmen voraus. Dank der KRAUSE-Seminare wird kein externer Prüfer mehr benötigt, da eigenverantwortliches Fachpersonal direkt im Haus vorhanden ist. Das Unfallrisiko wird maßgeblich durch die fachgerechte Prüfung und Anwendung der Steigsysteme reduziert. Die Frage nach Verantwortungs- und Haftungsträger ist eindeutig geklärt und auch im Bereich Wirtschaftlichkeit profitiert das Unternehmen von einer sicheren und langfristigeren Nutzung der Arbeitsmittel.

Weitere Informationen zu den KRAUSE-Seminaren, den SafetyServices und den KRAUSE-Produkten erhalten Sie im Bereich Dienstleistungen auf der Internetseite des Herstellers unter: www.krause-systems.de

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Kontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Kaffee-Mythen im Faktencheck – Verbraucherinformation der DKV

Wie der Wachmacher im Körper wirkt

Egal ob morgens zum Wachwerden oder als Genussmittel für zwischendurch: Kaffee ist aus dem Alltag vieler Deutscher nicht wegzudenken. Doch das Getränk muss mit einigen Vorurteilen kämpfen. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung, macht einen Faktencheck.

Kaffee: Mehr als nur Koffein

Kaffeebohnen, die zu Kaffeepulver gemahlen werden, enthalten verschiedene Stoffe, die sich auf den Körper auswirken können. Der bekannteste Inhaltsstoff ist Koffein, der zu den sogenannten Alkaloiden gehört, das sind stickstoffhaltige Verbindungen. Darüber hinaus beinhaltet Kaffee aber beispielsweise auch Mineralstoffe wie Kalzium und Magnesium, Säuren, Eiweißstoffe und Wasser. Beim Rösten der Bohnen entstehen zudem Aromastoffe. „Koffein in Maßen regt das Herz und das zentrale Nervensystem an und kann schmerzlindernd wirken“, erläutert Dr. Wolfgang Reuter. „Daher ist es auch Bestandteil einiger Medikamente, insbesondere gegen Migräne und Kopfschmerzen.“ Übrigens: Espresso und Filterkaffee unterscheiden sich in erster Linie durch die Röstung. Diese hat unter anderem Auswirkungen auf den Geschmack, aber auch auf die Menge an enthaltener Säure. Espresso wird länger geröstet – dadurch reduziert sich der Säuregehalt.

Faktencheck 1: Entzieht Kaffee dem Körper Flüssigkeit?

Kaffee steigert die Aktivität der Nieren, über einen kurzen Zeitraum kommt es so zu einer vermehrten Urinproduktion. Insgesamt ist der Flüssigkeitsverlust nach dem Genuss von Kaffee aber nicht höher als nach anderen Getränken. „Wer über den Tag verteilt ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt, zum Beispiel über Wasser, Schorlen oder Kräutertees, verliert durch Kaffee keine Flüssigkeit“, ergänzt der DKV Experte. „Es ist also nicht nötig, nach einer Tasse Kaffee direkt ein Glas Wasser zu trinken.“

Faktencheck 2: Macht Kaffee den Körper sauer?

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist wichtig für einen reibungslosen Stoffwechsel und somit für die Gesundheit. Zu viel Säure kann zu Müdigkeit sowie Infektanfälligkeit führen und sogar schwere Krankheiten mitverursachen. Aber wirkt sich Kaffee wirklich auf den Säure-Basen-Haushalt aus? „Auf den Gesamtorganismus wirkt Kaffee sogar eher basisch und nicht säurebildend“, informiert Dr. Reuter. Aber: Kaffee regt die Produktion von Salzsäure im Magen an. „Das kann, abhängig von der Menge des Kaffees, zu einer Reizung der Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts führen“, ergänzt der Gesundheitsexperte. Alkohol und Nikotin können die Reizung zudem verstärken.

Faktencheck 3: Macht Kaffee süchtig?

Wer regelmäßig Kaffee trinkt, dessen Körper gewöhnt sich an die Koffeinzufuhr. „Muss oder will der Kaffeetrinker dann auf Koffein verzichten, kann es zu Kopfschmerzen, Müdigkeit und Reizbarkeit kommen“, so der DKV Experte. „Dennoch ist Kaffee keine süchtig machende Droge.“ Allerdings gilt wie bei vielen Genussmitteln: in Maßen konsumieren. Wer auf das Kaffeetrinken mit Nervosität, Herzrasen oder Schweißausbrüchen reagiert, sollte seinen Konsum reduzieren oder sogar beenden. Empfehlenswert sind nicht mehr als zwei bis vier Tassen am Tag – das kann aber von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.137

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber. Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit über 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2018 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,87 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Ronny Winkler
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-3012
ronny.winkler@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Bildquelle: ERGO Group

Pressemitteilungen

Amazon Bestseller von Daniela Lechler: Lebe ohne Stress

– 135 Experten-Tipps zur Stressbewältigung

Wie schafft man es als Autor-Neuling gleich einen Amazon-Bestseller zu schreiben?

Die Antwort von Daniela Lechler lautet: Indem man vom Leser ausdenkt. Was hilft dem Leser? Wie kann er von meinem Ratgeber profitieren und wirklich etwas in seinem Leben verändern. Viele Ratgeber beleuchten nur eine Seite und geben Tipps in Richtung Achtsamkeit oder Meditation etc. Mein Buch beleuchtet unterschiedliche Bereiche. Der Stress ist so individuell und abhängig von der Sichtweise des einzelnen Menschen daher kann es nicht den einen Tipp geben. Das funktioniert so nicht.

Daniela Lechler hat früher selbst unter Stress gelitten. Sie weiß also von was sie spricht und schreibt. Heute hat sie den „bösen“ Stress fest im Griff. Sie ist Stress-Expertin, zertifizierte Business-Coach, Mentaltrainerin, Mitglied der Damian Richter Masterclass, hat zahlreiche Fortbildungen besucht und veranstaltet selbst Seminare zum Thema: „Stressmanagement und durch den richtigen Umgang mit Stress zu einem gelasseneren und gesünderen Leben“ im Gesundheitszentrum in Elzach bei Freiburg.

Daniela Lecher ist der Meinung, dass jeder Mensch sein Traumleben in Gesundheit führen sollte. Alle Tipps aus dem Buch sind von ihr getestet. Sie sind aufgrund Ihrer eigenen Erfahrungen, aufgrund Ihrer Erkenntnisse aus ihren zahlreichen Fort- und Ausbildungen und durch die Rückmeldungen ihrer Kunden und Seminarteilnehmer entstanden.

Ein weiterer Aspekt ist, dass Stress jeder Mensch hat. Es gibt keinen Menschen ohne Stress. Viele sagen, dass sie ihr Zeitmanagement im Griff haben, aber das allein reicht eben nicht, es gibt auch den körperlichen Stress und insbesondere den seelischen Stress (Einsamkeit, Ängste etc.) der an einem „nagt“. Stress ist verantwortlich für viele Krankheiten und auch die WHO (Weltgesundheitsorganisation) sagt, dass Stress die größte Gefahr der Menschen der Neuzeit ist. Das haben inzwischen viele Menschen erkannt und wollen aktiv etwas dagegen tun. Egal ob sie stark unter Stress leiden oder einfach nur Vorsorgen wollen.

In diesem Buch findet der Leser gleich 135 Experten-Tipps, wie er gegen seinen Stress vorgehen kann. Vereinfacht wird die Umsetzung dann durch eine kostenlose Checkliste, die zum Download auf ihrer Homepage (marketingberatung-coaching.de/buecher) zur Verfügung gestellt wird.

Den Ratgeber gibt es als Taschenbuch und E-Book. Beides kann über Amazon bzw. über Kindle unter dem Buchtitel: Lebe ohne Stress! 135 Experten-Tipps zur Stressbewältigung von Daniela Lechler bestellt werden oder über diesen Kurzlink: http://bit.ly/dlebeohnestress

Weitere Informationen zum Buch findet der Leser hier: https://www.marketingberatung-coaching.de/buecher

Daniela Lechler ist IHK zertifizierte Business Coach und Mentaltrainerin. Sie hilft Ihren Kunden im Bereich Stressmanagement und Stressbewältigung, Lebenssinn finden, Persönlichkeitsanalysen, Zielerreichung, Erfolg, Motivation, Unternehmerpersönlichkeit, Änderung Mind-Set, Blockaden und Glaubenssätze lösen.
Sie veranstaltet Seminare zur Stressbewältigung und Persönlichkeitsanalysen.
Außerdem ist sie Marketing-Expertin und hilft Neugründern und KMU ihre authentische Marketing-Strategie zu finden. Hier ist sie mehrfach zertifiziert. Ihre Beratungsleistung wird von mehreren Institutionen gefördert.

Firmenkontakt
Daniela Lechler Marketingberatung & Coaching
Daniela Lechler
Daniela Lechler Marketingberatung & Coaching 9
79297 Winden
0768267244
lechler@marketingberatung-coaching.de
https://www.marketingberatung-coaching.de

Pressekontakt
Daniela Lechler Marketingberatung & Coaching
Daniela Lechler
Daniela Lechler Marketingberatung & Coaching 9
79297 Winden
0768267244
daniela@lechlers.de
https://www.marketingberatung-coaching.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Vorsicht bei der Medikamenteneinnahme

Milch und Mineralwasser können die Wirkung mindern!

Wer eine Tablette einnehmen muss, für den liegt der Griff zur Mineralwasserflasche nahe. Was viele allerdings nicht wissen: Mineralwasser beeinträchtigt – ähnlich wie Milch – die Wirksamkeit einiger Medikamente oder setzt diese sogar gänzlich außer Kraft. Marlene Haufe, Gesundheitsexpertin vom unabhängigen Preisvergleichsportal für Apothekenprodukte apomio.de, kennt die Hintergründe und erklärt, was bei der Medikamenteneinnahme zu beachten ist.

„Den meisten Menschen ist bewusst, dass Medikamente weder mit Bier noch mit Wein eingenommen werden sollten. Dass aber auch Mineralwasser und Milch nicht immer sinnvoll sind, beachten viele nicht“, berichtet Marlene Haufe. So beeinträchtigt zum Beispiel das Kalzium in der Milch die Wirkung vieler Antibiotika. Der Grund: Das Kalzium bildet mit einigen Arzneiwirkstoffen nichtlösliche Komplexe, die dann nicht mehr durch die Darmwand in die Blutbahn gelangen können. Dadurch bleibt das Antibiotikum im Darm, wird verdaut und ausgeschieden – ohne dass es seine Wirkung entfalten kann. Gleiches gilt zum Beispiel für fluorhaltige Mittel zum Knochenaufbau. Wichtig zu wissen: Dieser Effekt kann nicht nur bei Milch, sondern auch bei mineralstoffhaltigem Wasser auftreten. Der Tipp der Gesundheitsexpertin lautet daher, Medikamente am besten mit einem Glas Leitungswasser einzunehmen. Sofern die Packungsbeilage oder der Arzt oder Apotheker nicht dazu raten, muss auf Milchprodukte oder Mineralwasser während der Behandlungsdauer nicht komplett verzichtet werden. Ein zeitlicher Abstand von mindestens zwei bis drei Stunden ist in der Regel ausreichend.

Auch Fruchtsäfte können zu unerwünschten Nebenwirkungen führen
Wenn man krank ist, dann kann man sich mit frischem Obst oder einem Glas Fruchtsaft etwas Gutes tun. Allerdings sollte man auch dabei auf die Auswahl und die verabreichten Medikamente achten. Einige Früchte können zum Beispiel die Wirkung bestimmter Schmerz-, Schlaf- oder Bluthochdruckmittel hemmen oder verstärken. „Vor allem bei der Grapefruit kommt es bei zahlreichen Arzneien zu unerwünschten Wechselwirkungen“, so Haufe. „Für den Zeitraum der Medikamenteneinnahme sollte vorsichtshalber ganz auf Grapefruit verzichtet werden.“ Ebenso ist bei Cranberrys und Granatäpfeln Vorsicht geboten.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
„Wer ein Medikament nehmen muss, der sollte in jedem Fall die Einschränkungen auf dem Beipackzettel beachten“, sagt die apomio-Expertin. „Leitungswasser ist in der Regel die beste Wahl.“ Im Zweifelsfall gilt der altbekannte Satz „Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“. Daran sollten sich Kunden auch bei einer Online-Bestellung von Arzneimitteln halten, denn, so Haufe: „Auch bei Online-Apotheken besteht eine Beratungspflicht“.

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 2.750

Weitere Informationen unter www.apomio.de

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Bitte geben Sie bei Veröffentlichung des bereitgestellten Bildmaterials die entsprechende Quelle an – vielen Dank!

Das digitale Vergleichsportal apomio.de stellt transparent und unabhängig die tagesaktuellen Preise der Produkte von über 90 Versandapotheken gegenüber. Das Portal ist keine Apotheke, sondern vermittelt Kaufinteressenten. Sie erhalten eine Übersicht, welche Apotheke für ihren gesamten Warenkorb am günstigsten ist und werden direkt per Mausklick an die jeweiligen Versandapotheken weitergeleitet. Auf dem Portal werden ausschließlich Apotheken aufgeführt, die den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen und eine Lizenz für den Internet-Verkauf haben. apomio.de finanziert sich über die Abrechnungen mit den Versandapotheken auf cost-per-click-Basis sowie auf cost-per-order-Basis. Für Verbraucher ist die Nutzung des Portals kostenfrei. Kaufinteressenten in Österreich erreichen das Portal unter apomio.at. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg wurde 2014 von der Müller Medien-Unternehmensfamilie übernommen.

Firmenkontakt
apomio.de
Gerte Buchheit
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-13
apomio@hartzkom.de
http://apomio.de

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Gerte Buchheit
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-13
apomio@hartzkom.de
http://apomio.de

Bildquelle: spectral/123rf.com

Pressemitteilungen

Neueröffnung! Cannabis Produkte von KannaNol aus Niederbayern

Cannabis Heilstoffe legal für die Gesundheit nutzen

Firma KannaNol- und Du fühlst Dich wohl hat seit 2 Wochen seine Cannabis Pforten geöffnet. Im Gepäck: „Altbekannte“ Cannabis Produkte und eine fast schon „Weltneuheit“ im Bereich Cannabis Produkte: Vegane CBD+ Curcumin Soft Gel Caps.

Reischach, ist ein kleines verträumtes Örtchen mit ca 2.600 Einwohner. Normalerweise verschlägt es Pilger oder Touristen auf dem Rad in den kleinen Ort nahe Altötting.
Seit neuestem ist es möglich Cannabis Produkte direkt vom Hersteller KannaNol zu erwerben.
Neben qualitativ hochwertigen CBD Produkten, so heißt das dieser legale Wirkstoff der Cannabis Pflanze, besteht die Möglichkeit einer fachkundigen Beratung Rund um das Thema CBD und Cannabis.
Der Repräsentant und Leiter der Zweigstelle in Reischach, Herr Carsten Graz und sein Team freuen sich über Ihren Besuch.
Nur keine Angst, wie gesagt sind alle Produkte vollkommen legal und befreit von dem berauschenden Wirkstoff der Pflanze.

Als Carsten Graz seine Rückenschmerzen nicht mehr schulmedizinisch lindern konnte, stieß er auf das Cannabis-Produkt Cannabidiol, kurz CBD. Zu seiner Überraschung konnte er damit erstaunliche Erfolge verbuchen. „Heute kann ich ein normaleres Leben führen“, sagt er. Das will er an Leidensgenossen weitergeben. Damit beginnt die ungewöhnliche Unternehmensgeschichte der KannaNol UG im niederbayrischen Reischach.

CBD- Was ist das?

Bei dem wissenschaftlichen Wort „Cannabis“ schrillen alle Alarmglocken: Rauschgift! Doch es ist erstmal nichts Anderes als Hanf. Und dieser dient bereits seit Jahrtausenden als Heilmittel. Er wurde bei vielen Leiden eingesetzt, angefangen bei Übelkeit, Kopfschmerz und Schlafstörungen.

Und heute rückt die gesundheitsfördernde Wirkung von Cannabis wieder in den Vordergrund. Denn die weibliche Hanfpflanze produziert zahlreiche unterschiedliche, sogenannte Cannabinoide, darunter ist CBD. Dieser wird ist für seine nicht psychoaktiven Wirkungen bekannt.
Doch, und jetzt kommt das ist das was zunehmend Forscher weltweit bestätigen.
Immer mehr Studien sowie Anwender teilen mit: Der CBD-Wirkstoff in Verbindung mit einem THC Gehalt von unter 0,2 Prozent kann umfangreiche gesundheitsfördernde Wirkung hervorrufen, jedoch keine berauschende Wirkung entfalten.

Die CBD-Produkte von KannaNol und ihr Einsatz

Basierend auf dieser positiven Erfahrung mit CBD, die sich nachweislich über Jahrhunderte, ja sogar Jahrtausende erstreckt, entwickelte die KannaNol UG ein eigenes Portfolio an Produkten rund um den Extrakt Cannabidiol.
Darunter auch CBD Öle sowie Soft Gel Caps. Sie enthalten rund 300 Wirkstoffe. Zwar werden sie vom angeborenen Cannabinoidsystem des menschlichen Körpers benötigt, jedoch leider nicht von ihm hergestellt.

Anwendung – zur Steigerung der Lebensqualität

Das Öl wird oral eingenommen und unterstützt körpereigene Funktionen. So kann es beispielsweise zur Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Krämpfen verschiedenster Art eingesetzt werden, genauso wie zur Linderung von Angst- und Beklemmungszuständen und ganz wichtig: bei allen Arten von Schlafstörungen.

Zur Verbesserung der Lebensqualität wird CBD auch bei verschiedenen weiteren psychischen sowie physischen Erkrankungen eingesetzt. Mittlerweile sogar zur Unterstützung der Nebenwirkungen bei der Behandlung mit Chemotherapien. Das ist nach deutschen Gesetzen völlig legal. Man beachte, dass sich immer mehr Mediziner einig sind: Die Produkte der Hanfpflanze können in vielen Fällen dazu beitragen, die Lebensqualität von Patienten erheblich zu steigern.

Geschäft für Vitaminpräparate und Nahrungsergänzungsmittel in Reischach Bayern
KannaNol- Und Du fühlst Dich wohl
Annerose Graz
Jahnstr 1
84571 Reischach
Phone:08670 9359315
Mobil: 0152/53548681

www.kannanol.store

Pressekontakt:

KannaNol- Und Du fühlst Dich wohl
Carsten Graz
Jahnstr 1
84571 Reischach
Phone:08670 9359315
Mobil: 0152/53548

Mail: info@kannanol.de

Als Spezialist sind wir ein Hersteller und Händler von CBD Produkten.

Kontakt
KannaNol UG
Annerose Graz
Raiffeisenstr. 39
74182 Obersulm
0152/53548681
info@kannanol.de
http://www.kannanol.store

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.