Tag Archives: Getränke

Essen/Trinken

Was ist Intervallfasten? – Verbraucherfrage der Woche der DKV

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Luise M. aus Aalen:
In meinem Bekanntenkreis höre ich immer häufiger von Intervallfasten. In der anstehenden Fastenzeit möchte ich das gerne mal ausprobieren. Was muss ich dabei beachten?

Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung:
Intervallfasten ist eine Ernährungsweise, bei der Fastende tage- oder stundenweise auf Nahrung verzichten. Am beliebtesten ist die sogenannte 16:8-Methode. Dabei verzichten Fastende 16 Stunden lang auf Nahrung, in den übrigen acht Stunden essen sie normal. Wann das 16-stündige Fastenintervall beginnt, kann jeder individuell festlegen. Daneben gibt es noch die 5:2-Variante: An zwei Tagen in der Woche nehmen Frauen maximal 500 Kalorien, Männer 600 Kalorien zu sich, an den restlichen 5 Tagen dürfen sie normal essen. Eine weitere Möglichkeit ist, jeden zweiten Tag auf Essen zu verzichten. Trinken ist übrigens bei jeder Form des Intervallfastens erlaubt – und sogar sehr wichtig! Es sollten jedoch ungesüßte Getränke sein. Kaffee ist erlaubt, aber ohne Milch. Wer Intervallfasten ausprobieren möchte, sollte die Methode wählen, die sich am besten in den Alltag integrieren lässt. Prinzipiell ist diese Art des Fastens für jeden geeignet. Dennoch sollten zum Beispiel Kinder, Schwangere oder Menschen mit Essstörung darauf verzichten. Eine Beratung beim Arzt ist bei denjenigen sinnvoll, die auf Medikamente wie Blutzucker- oder Blutdrucksenker angewiesen sind. Der Mediziner behält dann die Blutwerte im Blick und kann die Dosierung angleichen, wenn das Fasten Auswirkungen zeigt. Denn Studien zeigen, dass Intervallfasten den Stoffwechsel positiv beeinflusst und sogar unter anderem Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen kann. Zum langfristigen Abnehmen ist das Intervallfasten nicht geeignet, da es hierfür vor allem auf die Menge und Auswahl der Lebensmittel ankommt, die jeder Einzelne zu sich nimmt.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.621

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2017 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,85 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Ronny Winkler
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-3012
ronny.winkler@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

10 Jahre now Bio-Limonaden: Fans kreieren Jubiläums-Fan-Edition

Neumarkt in der Oberpfalz, 14. Februar 2019. Auf der BIOFACH 2019 präsentiert der Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu eine ungewöhnliche Aktion zum zehnjährigen Jubiläum der beliebten now Bio-Limonaden. „Unsere Fans haben die now-Familie so groß und erfolgreich gemacht. Weil now für Geschmacksvielfalt durch beste Bio-Zutaten und Spaß steht, haben wir uns zum Zehnjährigen für alle unsere Fans ein ganz besonderes Dankeschön ausgedacht“, so Lammsbräu-Chef Johannes Ehrnsperger. Ab sofort können now-Liebhaber bei „Misch Dein Ding“ in der virtuellen now-Limoküche ihre Wunsch-Limonade kreieren. Die Kreation, die aus einem mehrstufigen Voting als Sieger hervorgeht, wird 2020 dann als saisonal erhältliche Fan-Edition hergestellt.

Und so funktioniert“s: now-Fans gehen direkt auf www.nowbiolimo.de In der virtuellen now-Limoküche kombinieren sie aus einer Auswahl an Bio-Rohstoffen zwei Hauptzutaten und einen Geschmackskick. Passend dazu kann anschließend auch noch das Flaschen-Etikett farblich gestaltet werden. Aus allen Vorschlägen wählt eine Jury drei Favoriten, über die dann auf der now-Homepage abgestimmt werden kann. Die Bio-Limo mit den meisten Stimmen wird zur speziellen now Fan-Edition und ist ab 2020 im Handel erhältlich.

Zum Hintergrund: Vor 10 Jahren brachte der Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu die ersten sechs now Bio-Limonaden auf den Markt. Heute zählt now zu den beliebtesten Bio-Limonaden. Erhältlich sind die mittlerweile zwölf klassischen und ausgefalleneren Sorten der now-Range im Naturkost- und ausgewählten Getränkefachhandel.

Alle now Bio-Limonaden kennzeichnet die ausschließliche Verwendung bester Zutaten aus dem Ökolandbau und die handwerklich-traditionelle Herstellung ganz ohne vorkonfektionierte Grundstoffe oder Sirup. In jeder Flasche now treffen hochwertige Direktsäfte aus sonnengereiften Bio-Früchten auf die Süße deutscher Bio-Zuckerrüben der eigenen Liefergemeinschaft und auf reinstes Bio-Mineralwasser aus Lammsbräus BioKristall-Quelle. Zusammen ergibt dies den ursprünglich-spritzigen Genuss, der seit der Einführung der now Bio-Limonaden 2009 schon so viele Freunde gefunden hat.

Mehr Informationen zum Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu und seinen Getränken finden Sie auf www.lammsbraeu.de

www.lammsbräu.de

Firmenkontakt
Neumarkter Lammsbräu Gebrüder Ehrnsperger KG
Kathrin Englmann-Moosburger
Amberger Straße 1
92318 Neumarkt i.d.OPf.
09181 404-0
k.moosburger@lammsbraeu.de
http://www.lammsbraeu.de

Pressekontakt
Haussmann Pfaff Kommunikation
Dr. Daniel Haussmann
Höchlstr. 2
81675 München
089 992496-54
haussmann@haussmannpfaff.de
http://haussmannpfaff.de/

Essen/Trinken

Neumarkter Lammsbräu: Drei Neuprodukte zur BIOFACH 2019

Neumarkt in der Oberpfalz, 14. Februar 2019. Gleich drei Produktneuheiten präsentiert der Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu zur diesjährigen BIOFACH: Lammsbräu Alkoholfrei & Hollerblüte sowie now White Bitter und now Apfel Rosmarin.

Mit dem Lammsbräu Alkoholfrei & Hollerblüte wird die Lammsbräu Biobier-Familie um ein erfrischend spritziges alkoholfreies Biermischgetränk bereichert. Dafür wird das Beste aus zwei Welten fein kombiniert: Lammsbräu Bio-Bier trifft auf now Bio-Limonade. Das beliebte untergärige Lammsbräu Alkoholfrei ergänzt sich mit der köstlichen now Holler Blüte zu einem ganz neuen Genuss. So entsteht ein fruchtig-herbes Sommergetränk, strohgelb und fein glänzend mit schneeweißer Schaumkrone. Lammsbräu Alkoholfrei & Hollerblüte ist ab April im Naturkost- und ausgewählten Getränkefachhandel in der 0,33 l Glas-Mehrwegflasche erhältlich (UVP: 0,99 €).

Zum zehnjährigen Jubiläum der beliebten now Bio-Limonaden dürfen Fans einen Klassiker der Range als limitiertes Seasonal Special wiederentdecken: now White Bitter. Sanft bitterer Wermut verfeinert mit Thymian verleiht der auf vielfachen Wunsch zurückgekehrten Sorte ihren außergewöhnlichen Geschmack abseits des Limo-Mainstreams. Dabei schmeckt now White Bitter nicht nur pur köstlich, sondern ist auch gemischt in Cocktails und Longdrinks ein ganz besonderes Vergnügen. Erhältlich ist die limitierte Saisonsorte now White Bitter ab April im Naturkost- und ausgewählten Getränkefachhandel in der 0,33 l Glas-Mehrwegflasche (UVP: 0,99 €).

Ganz neue Limonaden-Horizonte eröffnet now Apfel Rosmarin. Saftig-säuerlicher Apfel ergänzt sich mit der köstlichen Süße vollreifer Birnen und den würzigen Noten von Rosmarin zu einem erfrischend anderen Geschmackserlebnis. Die Naturland-zertifizierte Sorte now Apfel Rosmarin ist ab sofort im Naturkost- und ausgewählten Getränkefachhandel in der 0,33 l Glas-Mehrwegflasche erhältlich (UVP: 0,99 €).

Im now-Bestandssortiment gibt es ebenfalls Neuerungen: now Red Berry ist jetzt Naturland-zertifiziert und schmeckt noch beeriger (UVP: 0,99€ / 0,33 l Glas-Mehrwegflasche). Außerdem ist now Holler Blüte nun auch in der 0,75 l Glas-Mehrwegflasche erhältlich (UVP: 1,99 €).

Wie die Lammsbräu-Bio-Biere kennzeichnet auch die now Bio-Limonaden die ausschließliche Verwendung bester Zutaten aus dem Ökolandbau und die handwerklich-traditionelle Herstellung ganz ohne vorkonfektionierte Grundstoffe oder Sirup. In jeder Flasche now treffen hochwertige Direktsäfte aus sonnengereiften Bio-Früchten auf die Süße deutscher Bio-Zuckerrüben der eigenen Liefergemeinschaft und reinstes Bio-Mineralwasser aus Lammsbräus BioKristall-Quelle. Zusammen ergibt dies den ursprünglich-spritzigen Genuss, der seit der Einführung der now Bio-Limonaden 2009 schon so viele Freunde gefunden hat.

Mehr Informationen zum Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu und seinen Getränken finden Sie auf www.lammsbraeu.de

www.lammsbräu.de

Firmenkontakt
Neumarkter Lammsbräu Gebrüder Ehrnsperger KG
Kathrin Englmann-Moosburger
Amberger Straße 1
92318 Neumarkt i.d.OPf.
09181 404-0
k.moosburger@lammsbraeu.de
http://www.lammsbraeu.de

Pressekontakt
Haussmann Pfaff Kommunikation
Dr. Daniel Haussmann
Höchlstr. 2
81675 München
089 992496-54
haussmann@haussmannpfaff.de
http://haussmannpfaff.de/

Essen/Trinken

Carolinen mit zwei Neuprodukten zur Biofach 2019

Bielefeld, 11. Februar 2019. Das Bielefelder Familienunternehmen Mineralquellen Wüllner präsentiert zur diesjährigen Biofach zwei Neuzugänge zu seiner wachsenden Carolinen Bio-Range: Carolinen Bio Limette und Carolinen Bio Apfelschorle.

Der pure Genuss für Schorlenliebhaber, das ist Carolinen Bio Apfelschorle. Denn hier trifft die spritzige Süße bester Bio-Äpfel auf die sprudelnde Frische reinen Carolinen Mineralwassers aus den geschützten Tiefen des Teutoburger Walds. Mit dem Calcium- und Magnesiumreichtum des Carolinen Mineralwassers und ganz ohne zugesetzte Zucker oder Süßstoffe ist Carolinen Bio Apfelschorle der perfekte Durstlöscher für die ganze Familie. Erhältlich ist Carolinen Bio Apfelschorle ab April 2019 in vielen praktischen Flaschengrößen im ausgewählten Fachhandel und der Gastronomie.

Für alle, die auch ihr Mineralwasser gerne mit einem Spritzer Fruchtsaft genießen, ist Carolinen Bio Limette genau das Richtige. Das sanfte Prickeln von zartperliger Kohlensäure ergänzt sich mit feinen Noten vollreifer Limetten aus dem ökologischen Landbau zu einer ganz besonderen Erfrischung für jeden Tag: leicht fruchtig und mit nur einer kcal pro 100ml zudem äußerst kalorienarm. Carolinen Bio Limette ist ab sofort in einer Vielzahl praktischer Flaschengrößen im ausgewählten Fachhandel und der Gastronomie erhältlich.

Mehr Informationen zu den erhältlichen Flaschengrößen von Carolinen Bio Limette und Carolinen Bio Apfelschorle sowie den anderen Getränken der Mineralquellen Wüllner erhalten Sie unter www.carolinen.de

Über die Mineralquellen Wüllner
Die Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG ist ein 1925 gegründetes Familienunternehmen mit Stammsitz in Bielefeld. Zur Gruppe gehören neben dem Bielefelder Carolinen Brunnen auch Gaensefurther aus Sachsen-Anhalt sowie Güstrower aus Mecklenburg-Vorpommern. Das Unternehmen gehört seit Jahren zur Top10 der deutschen familiengeführten Mineralbrunnenbetriebe und ist unter anderem Marktführer in Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt und der Gastronomie Mecklenburg-Vorpommerns. Geschäftsführer sind Maik Ramforth-Wüllner (Finanzen und Logistik), Volker Harbecke (Technik und Produktion) und Carsten Thomas Hess (Vertrieb und Marketing). Gesellschafterin und Beiratsvorsitzende ist Heike Wüllner.

Die Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG ist ein 1925 gegründetes Familienunternehmen mit Stammsitz in Bielefeld. Zur Gruppe gehören neben dem Bielefelder Carolinen Brunnen auch Gaensefurther aus Sachsen-Anhalt sowie Güstrower aus Mecklenburg-Vorpommern. Das Unternehmen gehört seit Jahren zur Top10 der deutschen familiengeführten Mineralbrunnenbetriebe und ist unter anderem Marktführer in Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt und der Gastronomie Mecklenburg-Vorpommerns. Geschäftsführer sind Maik Ramforth-Wüllner (Finanzen und Logistik), Volker Harbecke (Technik und Produktion) und Carsten Thomas Hess (Vertrieb und Marketing). Gesellschafterin und Beiratsvorsitzende ist Heike Wüllner.

Firmenkontakt
Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG
Christoph Bisewski
Detmolder Straße 767
33699 Bielefeld
05202-8409-0
info@carolinen.de
http://www.carolinen.de

Pressekontakt
Haussmann Pfaff Kommunikation
Daniel Haussmann
Höchlstraße 2
81675 München
089 99249654
haussmann@haussmannpfaff.de
http://www.haussmannpfaff.de/

Essen/Trinken

TFA Dostmann präsentiert Alternative zum Plastik-Trinkhalm auf der Ambiente

Alltagsprobleme funktional und designstark gelöst

Ein exotischer Cocktail in der Lieblingsbar, die kühle Saftschorle direkt aus der Flasche oder ein fruchtiger Milchshake in der Eisdiele – bei vielen Getränken und Lebensmitteln gehört der Strohhalm für das richtige Trinkerlebnis einfach dazu. Mit dem sogenannten Plastikverbot möchte das EU-Parlament die zunehmende Verschmutzung der Meere eindämmen. Müssen wir nun auf das Trinkröhrchen verzichten?

Die Alternative zum Plastiktrinkhalm: GlasWerk Trinkhalm aus Glas

Unter der Marke GlasWerk launcht das Wertheimer Familienunternehmen einen gläsernen Trinkhalm. Die Halme werden direkt im Werk des Glas-Spezialisten hergestellt. TFA verwendet dafür ausschließlich hochwertiges SCHOTT® Glas aus Deutschland. Die Wahl des Materials liegt auf der Hand, denn Glas ist lebensmittelecht, unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen, wiederverwendbar und erfüllt alle Hygienestandards. Auf Wunsch individualisiert TFA die Trinkhalme via Lasergravur oder Druck.

Damit die Trinkröhrchen angenehm in der Handhabung und trotzdem stabil sind, bietet TFA verschiedenen Wandstärken, Längen und Durchmesser an. So ist für jeden Anwendungsbereich eine Variante erhältlich: Smoothies, Kaffeespezialitäten oder Milch-Shakes lassen sich durch den GlasWerk Trinkhalm ebenso genießen wie Softdrinks, Cocktails und Longdrinks. Da Glas vollständig geschmacksneutral und hygienisch ist, wird ein unverfälschtes und reines Trinkerlebnis garantiert.

Mit GlasWerk wird Trinken zum Erlebnis!

Auf der Ambiente, der wichtigste Messe in der Konsumgüterbranche, präsentieren wir Ihnen unsere neuen GlasWerk Trinkhalme.
Bei einem kühlen Smoothie können Sie auf unserem Stand C 09 in der Halle 12 die Halme gleich ausprobieren.

TFA Dostmann ist immer am Puls der Zeit

Pünktlich und rechtzeitig sind die Adjektive, die wir verwenden, wenn es um Termine und das Einhalten von Zeitplänen geht. Der Blick auf die Uhr gehört sicher zu den häufigsten Bewegungen am Tag.

Damit Sie Lust haben, auch einfach so auf die Uhr zu sehen, empfehlen wir Ihnen einen Zeitmesser in schönem Design:

Die Wanduhr CONTOUR ist vom Designer Mosru Mohiuddin exklusiv für TFA Dostmann entwickelt worden.
Das zweischichtige, leicht gewölbte Zifferblatt mit ausgeschnittenen Ziffern und Stundenmarkierungen schafft eine räumliche Tiefenwirkung. Wirkungsvoll verstärkt wird dieser Eindruck durch den Farbkontrast zwischen der weißen und der bunten Ebene.

Zwei weitere außergewöhnliche Wanduhren hat unser Designteam geschaffen: Die Wanduhren LITTLE MONSTERS und LITTLE ANIMALS machen das Uhrzeit lesen auch für die Kleinsten zur Wonne. Die liebevoll gezeichneten Motive illustrieren die Ziffernblätter. Die Farben sind bewusst sanft gewählt, so dass sie sich in jedes Kinderzimmer-Interieur einfügen.

Auf den Punkt mit TFA

Zeit ist ein Faktor, der insbesondere in der Küche eine wichtige Rolle spielt. Wer Gäste erwartet und Lust auf ein perfekt gegartes Stück Fleisch hat, steht immer wieder vor der Herausforderung, die Gerichte auf den Punkt zu garen.

Mit Sousmatic geben wir die Lösung: Die kompakten Sous-vide Garer bringen die gehobene Küche aus der Gastronomie nach Hause.

Sterneköche weltweit vertrauen auf die schonende Garmethode, um Geschmack und Aromen zu erhalten. Der SOUSMATIC lässt sich an nahezu jedem haushaltsüblichen Topf oder Behälter befestigen.
Nach Gebrauch und Reinigung wird der Stick platzsparend verstaut.

Entdecken Sie Spitzenküche mit SOUSMATIC von TFA Dostmann an unserem Stand C09 in Halle 12.

Schimmel vermeiden

Jedes Mal, wenn wir die Türe zu unserem Zuhause aufschließen, entsteht ein behagliches Gefühl. Wir atmen die Zuhause-Luft ein und wissen, hier fühlen wir uns wohl. Welch ein Alptraum, wenn der Duft leicht muffig ist! Ein solcher Geruch ist bereits ein Alarmzeichen für Schimmel in der Wohnung.
Durch eine regelmäßige Kontrolle der relativen Luftfeuchtigkeit und der Raumtemperatur mit einem Thermo-Hygrometer und gezieltes Heizen und Lüften können wir Schimmel vermeiden.

Der Schimmel RADAR von TFA unterstützt Sie dabei. Übersichtlich und innovativ zeigt die einem Radarschirm nachempfundene Grafik des Thermo-Hygrometers die Werte an für die Luftfeuchtigkeit der letzten 24 Stunden. Auf einen Blick lässt sich eine drohende Schimmelgefahr erkennen und durch gezieltes Heizen und Lüften abwenden. Erscheint ein lachendes Smiley, sind die Werte optimal.

TFA Dostmann: Technik geht Hand in Hand mit Design und Funktionalität

Das TFA Produktportfolio umfasst eine Vielzahl von Geräten, die hilfreiche Messwerte liefern und Alltagsprobleme lösen: von Thermometern, Hygrometern und Wetterstationen, analog oder digital, über Wecker, Uhren, Waagen bis hin zu App-gestützten Smartphone-Produkten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Haushalt, Küche und Wohnen.

Unsere über 50-jährige Erfahrung sorgt für gleichbleibend zuverlässige Qualität bei jedem TFA-Produkt. Seit 1964 produziert das Familienunternehmen meteorologische Instrumente „Made in Germany“ an seinem Firmensitz in Wertheim am Main.
In Zusammenarbeit mit Meteorologen, IT-Spezialisten und Designern wird das Sortiment ständig weiterentwickelt.

Mit über 1.000 Wetter- und Messinstrumenten ist die TFA Dostmann GmbH & Co. KG eines der führenden Unternehmen der Branche in Europa.

Weitere Informationen unter: www.tfa-dostmann.de

.

Kontakt
TFA Dostmann GmbH & Co. KG
Kerstin Dostmann
Zum Ottersberg 12
97877 Wertheim
+49 9342 308-0
info@tfa-dostmann.de
https://www.tfa-dostmann.de

Bildquelle: (@ TFA Dostmann GmbH & Co. KG)

Pressemitteilungen

TFA Dostmann präsentiert Alternative zum Plastik-Trinkhalm auf der Ambiente

Alltagsprobleme funktional und designstark gelöst

Ein exotischer Cocktail in der Lieblingsbar, die kühle Saftschorle direkt aus der Flasche oder ein fruchtiger Milchshake in der Eisdiele – bei vielen Getränken und Lebensmitteln gehört der Strohhalm für das richtige Trinkerlebnis einfach dazu. Mit dem sogenannten Plastikverbot möchte das EU-Parlament die zunehmende Verschmutzung der Meere eindämmen. Müssen wir nun auf das Trinkröhrchen verzichten?

Die Alternative zum Plastiktrinkhalm: GlasWerk Trinkhalm aus Glas

Unter der Marke GlasWerk launcht das Wertheimer Familienunternehmen einen gläsernen Trinkhalm. Die Halme werden direkt im Werk des Glas-Spezialisten hergestellt. TFA verwendet dafür ausschließlich hochwertiges SCHOTT® Glas aus Deutschland. Die Wahl des Materials liegt auf der Hand, denn Glas ist lebensmittelecht, unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen, wiederverwendbar und erfüllt alle Hygienestandards. Auf Wunsch individualisiert TFA die Trinkhalme via Lasergravur oder Druck.

Damit die Trinkröhrchen angenehm in der Handhabung und trotzdem stabil sind, bietet TFA verschiedenen Wandstärken, Längen und Durchmesser an. So ist für jeden Anwendungsbereich eine Variante erhältlich: Smoothies, Kaffeespezialitäten oder Milch-Shakes lassen sich durch den GlasWerk Trinkhalm ebenso genießen wie Softdrinks, Cocktails und Longdrinks. Da Glas vollständig geschmacksneutral und hygienisch ist, wird ein unverfälschtes und reines Trinkerlebnis garantiert.

Mit GlasWerk wird Trinken zum Erlebnis!

Auf der Ambiente, der wichtigste Messe in der Konsumgüterbranche, präsentieren wir Ihnen unsere neuen GlasWerk Trinkhalme.
Bei einem kühlen Smoothie können Sie auf unserem Stand C 09 in der Halle 12 die Halme gleich ausprobieren.

TFA Dostmann ist immer am Puls der Zeit

Pünktlich und rechtzeitig sind die Adjektive, die wir verwenden, wenn es um Termine und das Einhalten von Zeitplänen geht. Der Blick auf die Uhr gehört sicher zu den häufigsten Bewegungen am Tag.

Damit Sie Lust haben, auch einfach so auf die Uhr zu sehen, empfehlen wir Ihnen einen Zeitmesser in schönem Design:

Die Wanduhr CONTOUR ist vom Designer Mosru Mohiuddin exklusiv für TFA Dostmann entwickelt worden.
Das zweischichtige, leicht gewölbte Zifferblatt mit ausgeschnittenen Ziffern und Stundenmarkierungen schafft eine räumliche Tiefenwirkung. Wirkungsvoll verstärkt wird dieser Eindruck durch den Farbkontrast zwischen der weißen und der bunten Ebene.

Zwei weitere außergewöhnliche Wanduhren hat unser Designteam geschaffen: Die Wanduhren LITTLE MONSTERS und LITTLE ANIMALS machen das Uhrzeit lesen auch für die Kleinsten zur Wonne. Die liebevoll gezeichneten Motive illustrieren die Ziffernblätter. Die Farben sind bewusst sanft gewählt, so dass sie sich in jedes Kinderzimmer-Interieur einfügen.

Auf den Punkt mit TFA

Zeit ist ein Faktor, der insbesondere in der Küche eine wichtige Rolle spielt. Wer Gäste erwartet und Lust auf ein perfekt gegartes Stück Fleisch hat, steht immer wieder vor der Herausforderung, die Gerichte auf den Punkt zu garen.

Mit Sousmatic geben wir die Lösung: Die kompakten Sous-vide Garer bringen die gehobene Küche aus der Gastronomie nach Hause.

Sterneköche weltweit vertrauen auf die schonende Garmethode, um Geschmack und Aromen zu erhalten. Der SOUSMATIC lässt sich an nahezu jedem haushaltsüblichen Topf oder Behälter befestigen.
Nach Gebrauch und Reinigung wird der Stick platzsparend verstaut.

Entdecken Sie Spitzenküche mit SOUSMATIC von TFA Dostmann an unserem Stand C09 in Halle 12.

Schimmel vermeiden

Jedes Mal, wenn wir die Türe zu unserem Zuhause aufschließen, entsteht ein behagliches Gefühl. Wir atmen die Zuhause-Luft ein und wissen, hier fühlen wir uns wohl. Welch ein Alptraum, wenn der Duft leicht muffig ist! Ein solcher Geruch ist bereits ein Alarmzeichen für Schimmel in der Wohnung.
Durch eine regelmäßige Kontrolle der relativen Luftfeuchtigkeit und der Raumtemperatur mit einem Thermo-Hygrometer und gezieltes Heizen und Lüften können wir Schimmel vermeiden.

Der Schimmel RADAR von TFA unterstützt Sie dabei. Übersichtlich und innovativ zeigt die einem Radarschirm nachempfundene Grafik des Thermo-Hygrometers die Werte an für die Luftfeuchtigkeit der letzten 24 Stunden. Auf einen Blick lässt sich eine drohende Schimmelgefahr erkennen und durch gezieltes Heizen und Lüften abwenden. Erscheint ein lachendes Smiley, sind die Werte optimal.

TFA Dostmann: Technik geht Hand in Hand mit Design und Funktionalität

Das TFA Produktportfolio umfasst eine Vielzahl von Geräten, die hilfreiche Messwerte liefern und Alltagsprobleme lösen: von Thermometern, Hygrometern und Wetterstationen, analog oder digital, über Wecker, Uhren, Waagen bis hin zu App-gestützten Smartphone-Produkten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Haushalt, Küche und Wohnen.

Unsere über 50-jährige Erfahrung sorgt für gleichbleibend zuverlässige Qualität bei jedem TFA-Produkt. Seit 1964 produziert das Familienunternehmen meteorologische Instrumente „Made in Germany“ an seinem Firmensitz in Wertheim am Main.
In Zusammenarbeit mit Meteorologen, IT-Spezialisten und Designern wird das Sortiment ständig weiterentwickelt.

Mit über 1.000 Wetter- und Messinstrumenten ist die TFA Dostmann GmbH & Co. KG eines der führenden Unternehmen der Branche in Europa.

Weitere Informationen unter: w ww.tfa-dostmann.de

.

Kontakt
TFA Dostmann GmbH & Co. KG
Kerstin Dostmann
Zum Ottersberg 12
97877 Wertheim
+49 9342 308-0
info@tfa-dostmann.de
https://www.tfa-dostmann.de

Bildquelle: (@ TFA Dostmann GmbH & Co. KG)

Essen/Trinken

Evo Drinks rockt das Jahr 2018

Der Jahresrückblick von Evo Drinks

Evo Drinks rockt das Jahr 2018

Ein weiteres Erfolgsjahr von Evo Drinks geht dem Ende zu und auch 2018 strahlte die Getränkeindustrie in rot und gelb! Dieses Jahr waren die Evo Drinks in Aller Munde und begeisterten nicht nur Profisportler und Fernsehikonen, sondern auch MEGASTARS auf dem roten Teppich.

Ein Jahresrückblick:

Januar – Jahresauftakt mit Wahnsinns-Marketing-Event! In der Motsi Mabuse Taunus Tanzschule hieß es, „Ladies just us“. Ein Power Frauentag mit coolen Angeboten für das starke Geschlecht. Erfrischt wurden die Powerfrauen in den Tanzpausen mit den leckeren Evo Drinks. Diese waren so begehrt, dass die natural power Drinks zwei Monate später nochmals vor Ort waren, um die Teilnehmer der Tanzworkshops zu versorgen, die mit den Stars von „Let’s Dance“ angeboten wurden! Natürlich war auch hier die Begeisterung groß!
Dann ein weiterer MEGA- Erfolg für Evo Drinks! Die offizielle Listung bei Spar Österreich im ersten Quartal! WOW was für ein Einstieg ins Jahr 2018!
Auf so einem Erfolg könnte man sich erstmal ausruhen? – Nicht die Evo Drinks!!
Erfolgsorientiert ging es weiter auf der Internorga. Zwischen Foodporn und Gaumengeflüster rockte Evo Drinks vom 09. bis 13. März 2018, die kulinarische Messe in Hamburg und verzeichnete auch hier großen Erfolg.
Doch nicht nur der Norden ist von den Dosen angetan. Im Juli startete die Erfolgsveranstaltung des Jahres! Antenne Vorarlberg Badespaß powered by Evo Drinks!
Das Badespektakel für die ganze Familie war wie jedes Jahr von Besuchern überfüllt! Was für ein toller und erfolgreicher Tag für Evo Drinks, die den Familien durch Evo Active und Evo Pure die ultimative Abkühlung verschafften! Antenne Vorarlberg ließ schon Wochen vorher immer wieder Werbung für das Riesenevent laufen, sodass sich alle Besucher bereits vorab auf die leckeren Drinks freuen konnten!
So viel Erfolg lässt natürlich so manch Andren neidisch werden und so kam im Sommer das Gerücht auf Evo Drinks würde von PEPSICO übernommen werden. Dies sind nur gestreute Gerüchte! Die Evo Drinks bleiben im eigenen Lager, denn das ist der Ort an dem der Erfolg abgefüllt wird und zwar 200 ml pro Dose. 😉

November 2018, ein weiteres JAHRESHIGHLIGHT. Der 37. Sportpresseball in der Alten Oper Frankfurt steht an. Evo Drinks als offizieller Sponsor auf dem roten Teppich des MEGA Events! Doch das Blitzlichtgewitter konnte die Evo Brüder nicht blenden. Dieses Jahr glänzten die Dosen im Scheinwerferlicht der dritten Ebene, wo sich die Prominenz zum Dinner tummelt. Zum zweiten Mal trat Evo Drinks als Sponsor auf und begeisterte die Stars und Sternchen mit leckeren Cocktails im Evo Stil.
Im nächsten Jahr ist so einiges geplant, unter anderem weitere Listungen in Supermarktketten sind geplant, von denen eine wahrscheinlich schon im ersten Quartal 2019 stattfinden wird. Um welche deutsche Filialkette es sich handelt bleibt aus geschäftlichen Gründen jedoch noch geheim.

Fazit:
2018 konnte Evo Drinks alle Konkurrenten ausknocken. Das Unternehmen bleibt auf Erfolgskurs und startet mit POWER in das neue Jahr 2019.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unsere Partner und tollen Supporter!
Ein besonderer Dank geht an unsere Sportler, auf euch sind wir besonders stolz! – Ihr rockt!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.

Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.

Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.

Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.

Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Firmenkontakt
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
m.maerker@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de/

Pressekontakt
TM 2020 New Media
Rebecca Köstner
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
015224244619
rk@2020newmedia.com
http://www.2020newmedia.com/index.html

Essen/Trinken

Evo Drinks rockt das Jahr 2018

Der Jahresrückblick von Evo Drinks

Evo Drinks rockt das Jahr 2018

Ein weiteres Erfolgsjahr von Evo Drinks geht dem Ende zu und auch 2018 strahlte die Getränkeindustrie in rot und gelb! Dieses Jahr waren die Evo Drinks in Aller Munde und begeisterten nicht nur Profisportler und Fernsehikonen, sondern auch MEGASTARS auf dem roten Teppich.

Ein Jahresrückblick:

Januar – Jahresauftakt mit Wahnsinns-Marketing-Event! In der Motsi Mabuse Taunus Tanzschule hieß es, „Ladies just us“. Ein Power Frauentag mit coolen Angeboten für das starke Geschlecht. Erfrischt wurden die Powerfrauen in den Tanzpausen mit den leckeren Evo Drinks. Diese waren so begehrt, dass die natural power Drinks zwei Monate später nochmals vor Ort waren, um die Teilnehmer der Tanzworkshops zu versorgen, die mit den Stars von „Let’s Dance“ angeboten wurden! Natürlich war auch hier die Begeisterung groß!
Dann ein weiterer MEGA- Erfolg für Evo Drinks! Die offizielle Listung bei Spar Österreich im ersten Quartal! WOW was für ein Einstieg ins Jahr 2018!
Auf so einem Erfolg könnte man sich erstmal ausruhen? – Nicht die Evo Drinks!!
Erfolgsorientiert ging es weiter auf der Internorga. Zwischen Foodporn und Gaumengeflüster rockte Evo Drinks vom 09. bis 13. März 2018, die kulinarische Messe in Hamburg und verzeichnete auch hier großen Erfolg.
Doch nicht nur der Norden ist von den Dosen angetan. Im Juli startete die Erfolgsveranstaltung des Jahres! Antenne Vorarlberg Badespaß powered by Evo Drinks!
Das Badespektakel für die ganze Familie war wie jedes Jahr von Besuchern überfüllt! Was für ein toller und erfolgreicher Tag für Evo Drinks, die den Familien durch Evo Active und Evo Pure die ultimative Abkühlung verschafften! Antenne Vorarlberg ließ schon Wochen vorher immer wieder Werbung für das Riesenevent laufen, sodass sich alle Besucher bereits vorab auf die leckeren Drinks freuen konnten!
So viel Erfolg lässt natürlich so manch Andren neidisch werden und so kam im Sommer das Gerücht auf Evo Drinks würde von PEPSICO übernommen werden. Dies sind nur gestreute Gerüchte! Die Evo Drinks bleiben im eigenen Lager, denn das ist der Ort an dem der Erfolg abgefüllt wird und zwar 200 ml pro Dose. 😉

November 2018, ein weiteres JAHRESHIGHLIGHT. Der 37. Sportpresseball in der Alten Oper Frankfurt steht an. Evo Drinks als offizieller Sponsor auf dem roten Teppich des MEGA Events! Doch das Blitzlichtgewitter konnte die Evo Brüder nicht blenden. Dieses Jahr glänzten die Dosen im Scheinwerferlicht der dritten Ebene, wo sich die Prominenz zum Dinner tummelt. Zum zweiten Mal trat Evo Drinks als Sponsor auf und begeisterte die Stars und Sternchen mit leckeren Cocktails im Evo Stil.
Im nächsten Jahr ist so einiges geplant, unter anderem wird Ex Profi Sportler Jürgen Hingsen neuer Markenbotschafter für das Unternehmen. Auch sind weitere Listungen in Supermarktketten geplant, von denen eine wahrscheinlich schon im ersten Quartal 2019 stattfinden wird. Um welche deutsche Filialkette es sich handelt bleibt aus geschäftlichen Gründen jedoch noch geheim.

Fazit:
2018 konnte Evo Drinks alle Konkurrenten ausknocken. Das Unternehmen bleibt auf Erfolgskurs und startet mit POWER in das neue Jahr 2019.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unsere Partner und tollen Supporter!
Ein besonderer Dank geht an unsere Sportler, auf euch sind wir besonders stolz! – Ihr rockt!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.

Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.

Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.

Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.

Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Firmenkontakt
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
m.maerker@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de/

Pressekontakt
TM 2020 New Media
Rebecca Köstner
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
015224244619
rk@2020newmedia.com
http://www.2020newmedia.com/index.html

Pressemitteilungen

Bei Refresco gut gelandet

Luftballon aus Bergisch Gladbach fliegt bis Erftstadt

Bei Refresco gut gelandet

Ihr selbstgebastelter Luftballon flog von Bergisch Gladbach 50 Kilometer weit bis nach Erftstadt: Fa

Auf dem Werksgelände der Refresco Deutschland GmbH in Erftstadt endete die Flugreise eines Luftballons von Familie Schläfke aus Bergisch Gladbach. Über 50 Kilometer hatte das selbst gebastelte Fluggerät zurückgelegt, bevor ihn eine aufmerksame Mitarbeiterin auf dem Parkplatz von Refresco fand. Der führende Hersteller von Fruchtsäften und Erfrischungsgetränken in Deutschland ist mit sechs Produktionslinien und rund 180 Mitarbeitern im Gewerbepark im Erftstädter Stadtteil Köttingen angesiedelt.
Refresco-Werksleiter Deniz Kocak zögerte nicht lange und lud die kreative Familie kurzerhand nach Erftstadt ein. „Ihr wart die Ersten, die sich bei uns gemeldet und uns eingeladen haben“, freut sich Ricarda Schläfke.
Ihr Mann Andre und die Söhne Bastian und Erik (4 und 3 Jahre alt) hatten in einem Vater-Sohn-Projekt über mehrere Wochen verteilt etwa 20 kleine Heißluft-Ballons mit Helium gefüllt und mit ihrer Adresse versehen auf die Luftreise geschickt. Für diese originelle Idee gab es aus den Händen von Deniz Kocak einen Präsentkorb voller leckerer und nützlicher Dinge, die Mitarbeiterin Ulrike Meisen-Kaufeld liebevoll zusammengestellt hatte.
„Familienfreundlichkeit ist uns eine Herzensangelegenheit“, erläuterte der Refresco-Werksleiter bei der Übergabe. „Die Kinder haben sich besonders über unsere speziellen Geschmackssorten zu Halloween gefreut; die Mutter eher über die fruchtigen Kindergetränke ohne zugesetzten Zucker.“ Deniz Kocak gabe auch gleich eine Empfehlung, wo die Erfrischungsgetränke von Refresco zu erwerben sind – bei fast allen Discountern und im Einzelhandel, dort allerdings ausschließlich als eigene Marken der Anbieter.
Über Refresco
Die Refresco Deutschland GmbH mit Hauptverwaltung in Mönchengladbach und Produktionsstandorten in Mönchengladbach-Herrath, Erftstadt, Grünsfeld und Calvörde beschäftigt rund 900 Mitarbeiter und gehört zu den führenden Herstellern von Fruchtsäften und Erfrischungsgetränken in Deutschland. Kerngeschäfte sind die Herstellung von Handelsmarken für den Lebensmittelhandel sowie die Getränkeabfüllung für viele Markenunternehmen. Refresco Deutschland ist Teil der Refresco Gruppe, dem weltweit größten unabhängigen Abfüllunternehmen von Erfrischungsgetränken und Fruchtsäften für den Einzelhandel sowie für Markenunternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Nordamerika und Mexiko. Die Refresco Gruppe produziert jährlich ein Volumen von rund 12 Mrd. Litern und tätigt einen Umsatz von rund 3,6 Mrd. Euro. Refresco bietet seinen Kunden ein umfangreiches Produktsortiment: von Fruchtsäften, Nektaren und Eistees bis zu kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken und Mineralwässern. Neben individuellen Verpackungskonzepten – ganz gleich ob Karton, Dose oder PET-Flasche – wird auch eine große Vielfalt an Verpackungsgrößen angeboten. Die Refresco Gruppe hat ihren zentralen Firmensitz in Rotterdam, Niederlande, und beschäftigt weltweit rund 9.000 Mitarbeiter.

Die Refresco Deutschland GmbH mit Hauptverwaltung in Mönchengladbach und fünf Produktionsstandorten in Mönchengladbach-Herrath, Erftstadt, Grünsfeld, Calvörde und Dachwig beschäftigt rund 800 Mitarbeiter und gehört zu den führenden Herstellern von Fruchtsäften und Erfrischungsgetränken in Deutschland. Kerngeschäft ist die Herstellung von Handelsmarken für den Lebensmittelhandel und Copacking für viele Markenunternehmen.

Refresco Deutschland ist Teil der internationalen Refresco Gerber-Holding. Mit Hauptsitz in Rotterdam, 27 Standorten in neun europäischen Ländern und einem Produktionsausstoß von rund sechs Milliarden Litern in 2014, ist Refresco einer der führenden Hersteller von Saft, Eistee, Fruchtsaftgetränken und carbonisierten Getränken in Europa.

Firmenkontakt
Refresco Deutschland GmbH
Katrin Laja
Speicker Straße 2-8
41061 Mönchengladbach
+49 (0) 2161 2941-0
katrin.laja@refresco.com
http://www.refresco.de

Pressekontakt
Relations & Co Kommunikation & Marketing
Michael Obst
Kaiserstr. 157
41061 Mönchengladbach
+49 (0) 2161 270 20 10
michael.obst@relations-co.de
http://www.relations-co.de

Pressemitteilungen

Etikettier-Experten von Logopak präsentieren auf der BrauBeviale Lösungen auch für kleinste Brauereien

Auf der BrauBeviale 2018 führt Logopak auf dem Stand 119 in Halle 4 Etikettier-Lösungen vor, mit denen sowohl große Getränkeproduzenten als auch kleine Mikrobrauereien ihre Produktionsabläufe erheblich optimieren können.

Etikettier-Experten von Logopak präsentieren auf der BrauBeviale Lösungen auch für kleinste Brauereien

Logopak Systeme GmbH & Co. KG

Die bewährten Logopak-Lösungen für die Getränke- und Brauerei-Industrie beruhen auf 30 Jahren Erfahrung. Viele Logopak-Maschinen laufen bereits seit 20 Jahren und länger – bei großen wie kleinen Brauereien und Getränkeherstellern.

Auf der BrauBeviale zeigen die Etikettierexperten von Logopak ( https://www.logopak.de ) ein wegweisendes System für die ökologische Paketetikettierung, mit dem sich dank der trägerlosen Etiketten erhebliche Einsparungspotentiale realisieren lassen. Zudem erhalten die Besucher Einblick in die überlegenen Logopak-Hochgeschwindigkeitslösungen und in ein spezielles System für die Shrink-Pack-Etikettierung. Für große Getränkehersteller ist dieses Highspeed-Labeling-System besonders interessant. Dies ist die schnellste Form der Etikettierung für große Getränkehersteller von Logopak.

Für Brauereien sind neben dem bewährten System für die Fassetikettierung vor allem die typischen Lösungen für die Craft- und Kleinbrauereien von besonderem Interesse. Am Beispiel der dänischen Mikrobrauerei Skagen Bryghus stellt Logopak die perfekte Etikettierlösung für kleine und mittlere Brauereien auf der BrauBeviale vor: Die Logopak LSC 100 bietet eine kompakte Lösung zur Etikettierung auf dem Deckel und rund herum auf der Seite.

In der Getränkeindustrie ist die Rückverfolgbarkeit von Waren einer der wichtigsten Aspekte zur Qualitätssicherung. Speziell für die Getränkebranche hat Logopak daher Produktlösungen entwickelt, die alle Anforderungen der EU-Verordnung 178/2002 erfüllen. Optional sind die Logopak Systeme mit einem Maschinengehäuse und Gestellen aus Edelstahl erhältlich für erhöhten Spritzwasserschutz.

Besuchen Sie einen der führenden Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettiersoftware sowie Barcode- und Industriedruckern am Stand 119 in Halle 4 und erfahren Sie mehr über die passenden Brauerei- und Getränkelösungen an der Schnittstelle zwischen Produktion und Logistik.

Über Logopak

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte sowie indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern. Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen und Individuallösungen sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten. ( www.logopak.de)

Kontakt
Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Dorfstraße 40
24628 Hartenholm
+49 4195 – 99750
cberg@logopak.de
https://www.logopak.de