Tag Archives: Gewand

Pressemitteilungen

JOCO, Joel Havea Trio, Ambulanzteam

Satire und Livemusik mit NDR Info auf der Hanse Sail 2016

JOCO, Joel Havea Trio, Ambulanzteam

JOCO – Foto von Benedikt Schnermann

Zur Hanse Sail präsentiert NDR Info zwei Abende voller Kabarett und erstklassiger Live-Musik in Rostock. Am Donnerstag, 11. August, und Freitag, 12. August, wird das Ursprung, das in direkter Nähe zur Petrikirche liegt, zum Anlaufpunkt für alle Freunde des scharfsinnigen Humors und der Club-Konzerte. Denn dann holt das Informationsradio des NDR das Ambulanzteam, das Joel Havea Trio und JOCO auf die Kleinkunstbühne – bei kostenfreiem Eintritt. Einlass ist jeweils ab 19.15 Uhr, Beginn ab 20.00 Uhr.

Satire rund um Themen aus Politik, Gesellschaft und Showbiz gibt es an beiden Abenden mit dem Ambulanzteam aus dem wöchentlichen NDR Info Satiremagazin „Intensiv-Station“. Dabei kommentiert und seziert das Duo Axel Naumer und Stephan Fritzsche witzig, höchst unterhaltsam und messerscharf die wichtigsten aktuellen Ereignisse. Jeden Montag ist die „Intensiv-Station“ ab 21.05 Uhr auf NDR Info zu hören. Darüber hinaus tourt sie mit einer Live-Show durch den Norden.

Das Joel Havea Trio kommt am Donnerstag, 11. August, auf die Bühne im Ursprung – und spielt Singer/Songwriter-Musik kombiniert mit Funk und Soul. Gibt’s nicht? Gibt’s doch! Bevor Joel Havea, der auf Tonga geboren wurde und in Australien aufwuchs, seine jetzigen Bandkollegen traf, war er als Singer/Songwriter unterwegs. Gemeinsam mit Arnd Geise am Bass und Leo Lazar am Schlagzeug verpasst er seinen Songs nun ein funky Gewand. Zurzeit arbeitet das Trio an seinem Debüt-Album, das noch in diesem Herbst erscheinen soll.

Das Debüt-Album von JOCO – das in nur zwei Tagen in den legendären Londoner Abbey Road Studios eingespielt wurde – erschien bereits im vergangenen Sommer und sorgte für mächtig Aufsehen. Kritiker zeigten sich von dem sparsam instrumentierten Folk-Pop des Schwesternduos begeistert. Und vor allem live sind Josepha und Cosima beeindruckend. Mit Keyboard, Gitarren, Schlagzeugtoms und natürlich ihren Stimmen erschaffen sie atmosphärische Soundgebilde, verpackt in federleichte Popsongs. Lieder wie „Pilot“ und „Why Didn’t I See“ belegen ihren Ausnahmestatus.

Das NDR Info Bühnenprogramm im Ursprung in der Übersicht:

Donnerstag, 11. August | ab 20.00 Uhr
Ambulanzteam der NDR Info Intensiv-Station
Joel Havea Trio

Freitag, 12. August | ab 20.00 Uhr
Ambulanzteam der NDR Info Intensiv-Station
JOCO

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Übersichtlicher. Schneller. Nutzerfreundlicher. Einfach besser.

Spezialportal HausverwalterSuche setzt Online-Portal neu auf

Übersichtlicher. Schneller. Nutzerfreundlicher. Einfach besser.

Zehn Jahre nach der Gründung ist jetzt die dritte Version von HausverwalterSuche.de online

Das zehnjährige Bestehen feierte das Spezial-Portal https://www.HausverwalterSuche.de erst im vergangenen Monat. Nun kommt der Such- und Angebotsdienst für die Verwaltung von Immobilien in völlig neuem Gewand daher.

"Es war vor allem die teilweise fehlende Kompabilität mit mobilen Endgeräten, der wir begegnen wollten", begründet Entwickler und Betreiber Klaus P. Lewohn die Notwendigkeit des Relaunchs. "Das neue Design ist komplett responsiv, passt sich also den Screen-Abmessungen von Smartphones, Tablets oder Desktop-Rechnern an.."

In der Tat lässt sich die Angebotsanforderung, bei der konkrete Preisangebote für die Übernahme von Hausverwaltungen durch mehr als Hundert teilnehmende Hausverwalter möglich sind, ohne Probleme mit dem Handy ausführen. Und das, obwohl es zumeist eine Reihe von Fragen zu beantworten gilt, was jedoch in der Regel mit einem Finger-Tipp erledigt ist.

Aber auch sonst gibt es eine Reihe von Neuerungen. Die Seiten für die statistischen Auswertungen der durchschnittlich berechneten Verwalterhonorare sind vollkommen neu aufgebaut und erscheinen jetzt übersichtlicher und klarer. Immobilien-Eigentümer, die mehrere Angebote erstellen, können eine nach Endpreis sortierte Auflistung der Angebote aufrufen, was die Preisvergleiche sehr erleichtert.

Es warten noch weitere Neuerungen auf die Entdeckung durch die Besucher der Website. "Wir haben uns für moderne Techniken und ein nach unserer Ansicht sehr zeitgemäßes Layout entschieden", erläutert Lewohn. "Vor allem die Wege hin zu konkreten Ergebnissen sind jetzt erheblich kürzer, das Ganze weitgehend selbsterklärend angelegt."

Als nächstes ist geplant, den Bereich der informativen Inhalte zu allen Themen rund um die Verwaltung von Immobilien weiter auszubauen.

Mit HausverwalterSuche.de finden interessierte Eigentümer von Immobilien die zu ihnen und ihrer Immobilie passende Hausverwaltung (WEG-Verwaltung für Wohnungseigentümergemeinschaften oder Mietverwaltung für vermietete Immobilien) und können sofort online konkrete Preisangebote über die zu erwartende Höhe der Kosten für das Verwalterhonorar der entsprechenden Hausverwalter erstellen.

Die teilnehmenden Hausverwaltungen wiederum erhalten die Kontaktdaten der Interessenten für ihre Akquise. So lässt sich der Verwaltungsbestand einer Hausverwaltung auf innovative Weise ausbauen.

Firmenkontakt
HausverwalterSuche.de – S. Lewohn Internet&Presse
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
presse@hausverwaltersuche.de
www.hausverwaltersuche.de

Pressekontakt
HausverwalterSuche.de – S. Lewohn Internet
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
presse@hausverwaltersuche.de
www.hausverwaltersuche.de

Pressemitteilungen

Hafengeburtstag Hamburg: NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ präsentieren 43 Stunden Programm

Hafengeburtstag Hamburg: NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ präsentieren 43 Stunden Programm

Marquess bringt den Latino-Pop zum Hafengeburtstag _ Foto von Starwatch

NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ präsentieren beim Hafengeburtstag Hamburg insgesamt 43 Stunden Programm. An den Landungsbrücken direkt vorm Alten Elbtunnel stehen von Donnerstag, 5. Mai, bis Sonntag, 8. Mai, mit u. a. Marquess, der Wayne Morris Band und Armando Quattrone spannende Live-Acts auf die Bühne.

Das Bühnenprogramm startet täglich um 12.00 Uhr. In den Abendstunden verwandelt sich das NDR Areal dann in eine Konzert-Location. Höhepunkt am Donnerstag, 5. Mai, ist der Auftritt der Wayne Morris Band ab 19.30 Uhr. Die Band rund um den Ausnahmegitarristen bringt ihren Rock-Sound auf die Bühne. Dabei spielt sie eigene Songs und Hits der letzten 40 Jahre in neuem Gewand. Schon nachmittags ist Gerrit Hoss, der gemeinsam mit seiner Band die plattdeutschen Songs seines aktuellen Albums „Platt“ vorstellt, live zu erleben.

Lateinamerikanische Rhythmen in der maritimen Atmosphäre an den Landungsbrücken gibt’s am Freitagabend, 6. Mai: Mit Marquess kommt das Latino-Feeling in den Hamburger Hafen. Seit ihrer Debüt-Single „El Temperamento“ – die zum Sommerhit des Jahres 2006 wurde – landete das Trio zahlreiche weitere Hits wie „Vayamos Companeros“, „La Vida Es Limonada“, „Arriba“, „Bienvenido“ oder „El Porompompero“. Die 90-minütige Bühnenshow von Marquess beginnt um 21.15 Uhr. Zuvor kommt die Band für die Live-Sendung „Sehnsucht nach Meer – Der Hafengeburtstag in Hamburg“ ab 20.15 Uhr im NDR Fernsehen auf die Bühne. Nach dem Marquess-Konzert heißt es Party bis Mitternacht mit NDR 90,3 DJ Michael Wittig. Ein Höhepunkt am Freitagnachmittag ist der Auftritt von Moderator Yared Dibaba. Dass er auch singen kann, zeigt er nachmittags ab 17.15 Uhr, denn dann tritt er gemeinsam mit seinen „Schlickrutschern“ auf und bringt alte plattdeutsche Shantys in aufgepepptem Gewand mit. Die Moderation am Donnerstag und Freitag übernimmt Theresa von Tiedemann.

Moderator Stephan Heller holt am Sonnabend, 7. Mai, ab 18.30 Uhr den Londoner Kelvin Jones auf die Bühne. Das 21-Jährige Nachwuchstalent verehrt gleichermaßen B.B. King und Michael Jackson – wie auf seinem Debüt-Album „Stop The Moment“ mit dem Hit „Call You Home“ zu hören, auf dem er Blues und Pop miteinander verbindet. Abends ist dann Dolce Vita angesagt: Mit dem Auftritt von Armando Quattrone ab 20.15 Uhr hält das italienische Lebensgefühl Einzug auf den Hafengeburtstag. Im vergangenen Jahr lieferte er mit „Positivo“ den Sommerhit des Jahres ab. Inspiriert von den alten Hits eines Adriano Celentano kreierte der aus Kalabrien stammende Musiker eine Mischung aus Italo-Pop, Reggae und Tarantella. Nachdem Armando Quattrone viele Jahre quer durch Europa reiste und mit vielen verschiedenen Musikern zusammenspielte, hat er seit sechs Jahren in Hamburg seine neue Heimat gefunden. Hier entdeckte ihn Star-Produzent Franz Plasa, mit dem er sein erstes Album aufnahm. Vor seinem eigentlichen Auftritt spielt er bereits ab 19.30 Uhr zwei seiner Songs im Rahmen der Live-Sendung des Regionalmagazins „Hamburg Journals“ im NDR Fernsehen.

Am Abschlusstag des Hafengeburtstages, Sonntag, 8. Mai, präsentieren NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ von 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr ein vielfältiges Programm mit Moderator Christian Buhk. Unter anderem kommen das Hamburger Ur-Gestein Jochen Wiegandt (15.15 Uhr) und der „Chor für Alle“ Hamburg Singt (18.30 Uhr) Uhr an die Landungsbrücken. An allen vier Tagen bringt außerdem die Party-Band Shout! den NDR 90,3 „Lieblingsmix“ ab den Mittagsstunden live auf die Bühne.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Jubiläumsbox: Zehn Jahre Anti-Schimmel-System von AURO

Natürliche Schimmelsanierung mit der 3-teiligen Pur-san3 Box – chlorfrei, mineralisch und lösungsmittelfrei

Jubiläumsbox: Zehn Jahre Anti-Schimmel-System von AURO

AURO Anti-Schimmel-Sytem Pur-san³

Braunschweig, im März 2016 – Gründe für Schimmelpilze gibt es viele, ausschlaggebende Quellen sind immer Feuchtigkeit und Nahrung für die Sporen. Um das Problem in den eigenen vier Wänden selbst in den Griff zu bekommen, müssen die Ursachen nachhaltig beseitigt werden. Im ersten Schritt schafft die Pur-san³-Antischimmel-Box vom ökologischen Hersteller AURO zuverlässig Abhilfe. Das 3-teilige System mit dem chlorfreien Schimmel-Entferner, dem materialschonenden Schimmel-Stopp und der lösungsmittelfreien Anti-Schimmelfarbe wirkt präventiv und beseitigt den Schimmel. Zum zehnjährigen Bestehen enthält die ab Ende März erhältliche Jubiläumsbox zusätzlich einen Pinsel zum Verstreichen der Farbe. Auch erscheint die Verpackung im neuen Gewand. Der Farbanstrich lässt sich mit den ebenfalls alkalischen AURO Kalk-Buntfarben abtönen oder überstreichen. Alle Produkte wurden auf Basis pflanzlicher und mineralischer Rohstoffe entwickelt. Sie sind chlorfrei und kommen auch sonst vollkommen ohne synthetische Duft- und Reizstoffe aus.

Zu hohe Feuchtigkeit und zu niedrige Temperaturen in Räumen oder Feuchtigkeit in Mauerwerk, Putz oder Holz lassen Schimmelpilze gedeihen. Auch ein Laie kann versuchen, das Problem selbst zu beheben, mit dem AURO Pur-san3 System.

Drei Komponenten gegen den Schimmel
Der desinfizierende Schimmel-Entferner wird gleichmäßig auf die befallene Oberfläche aufgesprüht und sollte mindestens eine Stunde einwirken, bei starkem Befall auch länger. Ob auf Fliesen, Wänden, Holz oder Kunststoff – selbst in Feuchträumen hilft er zuverlässig. Anschließend wird er ganz einfach mit einer weichen Bürste oder einem Schwamm abgewischt. Danach wird der Schimmel-Stopp, der den Neubefall durch seine Langzeitwirkung behindert, auf die betroffene Stelle gesprüht. Nach einer kurzen Einwirkzeit kann die Weiterbehandlung mit der Anti-Schimmel-Farbe erfolgen. Diese bietet als atmungsaktive Innenwandfarbe mit hoher Deckkraft vorbeugenden Schimmelschutz durch ihren hohen pH-Wert. Typisch für diese Farbe: Während des Anstriches wirkt sie durchscheinend und wird erst nach der Trocknung weiß. Auch bietet AURO mit der Kalk-Buntfarbe abgetönte Kalkputze und –farben an, die feuchtigkeitsregulierend sind. Durch ihre starke Alkalität entzieht die Farbe dem Schimmel den Nährboden und schafft mit ihrer „atmenden“ Funktion ein gesundes Raumklima. Gleichzeitig verfügt sie über eine hohe Deckkraft und ist einfach zu verarbeiten.

Mehr Informationen finden Sie in der Broschüre Profi-Kalkfarben, hier zum Download: http://www.auro.de/downloads/pdf/Brosch_Selbst-gemacht-Profi-Kalkfarben_09_2015.pdf

Wussten Sie schon…?
…dass Calciumhydroxid gelöschter Kalk in Pulverform ist? Hergestellt durch das Brennen von Kalk und anschließendem Löschen. Seit der Antike ist es Bindemittel für Kalkmörtel und Kalkfarben. Weiterhin wird es als Medikament in der Zahnmedizin verwendet, vor allem zur Desinfektion u.a. von Wurzelkanälen.

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Firmenkontakt
AURO Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig

schrader@auro.de
www.auro.de

Pressekontakt
AURO Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig
0531-281410
schrader@auro.de
www.auro.de

Pressemitteilungen

Online Kreditvermittlung im neuen Design und mit erweitertem Angebot

Online Kreditvermittlung im neuen Design und mit erweitertem Angebot

Online Kreditvermittlung im neuen Design und mit erweitertem Angebot

creditSUN.de

Berlin, den19.02.2014: Die Onlineplattform www.creditsun.de präsentiert sich seit Februar im neuen Gewand. Aber nicht nur Webdesign und -architektur wurden auf den neusten Stand gebracht. Gleichzeitig erweitert die Plattform das Produktangebot und stockt sein Personal auf.

Die Hegner & Möller GmbH, Herausgeber der creditSUN, hat sich viel vorgenommen. ?Wir möchten 2014 mit unserer Online Kreditvermittlung im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 12% erwirtschaften.? Carsten Möller, einer der Geschäftsführer des Unternehmens, begründet damit die vollständige Überarbeitung der Webpräsenz. ?Wir möchten nicht nur mit einem State-of-the-Art-Webdesign überzeugen, sondern uns auch durch unser Angebot und unserem Service von der Konkurrenz abheben.?

Auf den ersten Blick wirkt die Plattform im neuen Gewand moderner und aufgeräumter als die alte Version. ?Im Vordergrund der gestalterischen, technischen und mitunter auch inhaltlichen Neukonzeption stand die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.?, erklärt der verantwortliche Webdesigner der Agentur siteways.de. ?Der Nutzer soll so einfach und so schnell als möglich zu seinem Ziel gelangen: dem Kreditantrag. Zusätzlich haben wir das Kreditantragsformular überarbeitet. Es soll selbsterklärend sein bzw. dem Nutzer automatisch offene Fragen beantworten, zum Beispiel, warum welche Daten benötigt werden. Das entlastet nicht nur die Kollegen in der Serviceabteilung, sondern vermittelt dem Nutzer auch Sicherheit.?

Das Design ist aber nicht das einzige, was sich mit dem neuen Jahr geändert hat. Die Hegner & Möller GmbH hat die Plattform um neue Finanzprodukte im Bereich des Sofortkredits erweitert. Weiterhin wurde der Servicebereich ausgebaut. ?Wir haben uns nicht gescheut neues Personal einzustellen, um unser Versprechen einer schnellen, nur wenige Minuten dauernden Kreditentscheidung allen Kunden gegenüber halten zu können.?, sagt Carsten Möller.

Die Hegner & Möller GmbH ist seit 1991 als Finanzdienstleister in Berlin tätig und betreibt seit 2011 das Onlineportal creditSUN. Das Hauptgeschäftsfeld der creditSUN sind spezialisierte Finanzierungen im Bereich Sofortkredit, Kredit trotz Schufa bzw. ohne Schufa und Umschuldungen. Darüber hinaus finden auch Beamte und Selbstständige Angebote im Onlineportal.


Bildinformation: creditSUN.de

Die Hegner & Möller GmbH (www.hegner-moeller.de) wurde 1991 durch Lutz Hegner und Carsten Möller gegründet. Das in Berlin ansässige Unternehmen bietet Dienstleistungen aus dem Bereich Finanzen und Immobilien.

Im Bereich Finanzen ist das Unternehmen tätig in der:
– Finanzberatung (persönliche, telefonische Beratung, Online Finanzberatung),
– Vermittlung von Privatkrediten und
– Immobilienfinanzierung.

Im Bereich Immobilien bietet das Unternehmen Dienstleistungen zu:
– Immobilienvertrieb (Kauf, Miete, Pacht),
– Immobilienvermarktung,
– Immobilienverwaltung und
– Projektentwicklung/Projektierung.

Das Unternehmen beschäftigt über 25 Mitarbeiter.

Kontakt
Hegner & Möller GmbH
Daniela Grosch
Bornholmer Str. 72
10439 Berlin
030 2000 399 0
daniela.grosch@hegner-moeller.de
www.hegner-moeller.de

Pressekontakt:
Hegner
Daniela Grosch
Bornholmer Str. 72
10439 Berlin
030 2000 399 0
marketing@hegner-moeller.de
www.hegner-moeller.de

Pressemitteilungen

Weihnachten im neuen Gewand: Handicap-shop.eu noch kundenfreundlicher

Pünktlich zu Weihnachten überrascht HMMso, das Sanitätshaus für Mobilität und Senioren mit neuem Gewand: Inhaber Sven Oppel heißt Neugierige und Stammkunden im neuen Handicapshop für Seniorenvitalität herzlich willkommen. Das Gesicht von handicap-shop.eu hat ein erfolgreiches Face- und Funktionslifting hinter sich gebracht, doch das bewährte Motto „Alles Gute für Ihre Gesundheit!“ ist geblieben.

Weihnachten im neuen Gewand: Handicap-shop.eu noch kundenfreundlicher

HMMso Sanitätshaus

HMMso handicap-shop.eu jetzt noch einkaufsfreundlicher

Ein strukturelles Muss bei der Vielzahl an Produkten, denn im HMMso Sanitätshaus gibt es nichts, was es nicht gibt. So könnte ein zweites Motto lauten, denn was der Kunde bei HMMso nicht findet, wird kurzerhand ins jetzt schon äußerst breit gefächerte Sortiment hochwertiger Senioren- und Mobilitätshilfen integriert.

Entsprechend können Kunden jetzt eigene Favoriten direkt am Produkt weiterempfehlen und auf einem persönlichen Merkzettel für den nächsten Besuch zu speichern. Denn was einem nützt, ist für andere Senioren ebenfalls interessant. Was haben andere Senioren angesehen? Der neue Auftritt von handicap-shop.eu macht es möglich, sich Anregungen zu holen, sich seriös zu informieren und gleichzeitig von der Kompetenz anderer Kunden zu profitieren. Natürlich wird auch bewertet – von 1 für schlecht bis 10 für sehr gut, plus ausführliche Kommentaroption! Um Missbrauch der Kommentarfunktion zu vermeiden, überlässt handicap-shop.eu Bewertungen allerdings nicht sich selbst, sondern prüft jede einzelne redaktionell. Rundum seriös also – bis zur Veröffentlichung der fertigen Bewertung mit Datum und Uhrzeit.

HMMso – sichtbar bedienfreundlicher

Es gibt viel zu sehen – schon auf der Startseite. Elektromobile von 6 bis 15 km/h in Action auf dem Gelände, gesteuert von Seniorinnen. Und was ist aktuell günstig zu haben? Angebote und Topseller gleiten mit einem Klick sanft am Auge vorbei und öffnen sich auf Bildschirmgröße, so dass kein Produktdetail verborgen bleibt. Weiteren Informationshunger stillt ein Pflegebettenkatalog, der zum Download bereitsteht oder per Post ins Haus kommt. Matratzenwelt besuchen oder ausgewählte Pflegebetten auf der Startseite ansehen? Mit der neuen Benutzeroberfläche schnell und einfach.

Die gewohnt ausführlichen Artikelbeschreibungen verraten nicht nur Preis, sondern auch exakte Ersparnis in Prozent. Auch die Versandkosteninfo – ein wichtiger Kostenfaktor, aber sonst leider oft schwierig zu orten – findet sich hier unmittelbar am Produkt. Eine nebenstehende Auflistung ähnlicher Artikel mit Abbildung, Bewertung und Preis ermöglicht den direkten Vergleich. Überhaupt setzt das neue Layout mehr denn je auf Klarheit und Kundenfreundlichkeit: Übersichtlich, unaufgeregt, aber kontrastreich und gut sichtbar, hat langes Suchen ein Ende. Dabei kommt handicap-shop.eu komplett ohne grelle, aufdringliche Farbgebung aus. Und noch ein Plus: Serviceangebote wie Aufbauservice, Fragen zum Artikel oder zum Versand nach Österreich und in die Schweiz sind von jeder Shopseite aus erreichbar. Dazu erleichtern passende Begriffstags in Form von Tagwolken das direkte Manövrieren und Finden aller Sortimentsprodukte.

Alles für Gesundheit – eben HMMso

Auf die Sortimentsbreite ist wie gewohnt Verlass: Kunden finden die vertrauten, sinnvollen Alltagshilfen. Wo Kraft, Beweglichkeit und Feinmotorik – auch erkrankungsbedingt – nachlassen, gibt HMMso Problemlöser zum Anziehen, Greifen, Lesen oder für die Küche an die Hand. Dazu Bettenzubehör, wärmende Fellprodukte speziell für Rollstuhlfahrer, Bewegungstrainer und Nahrungsergänzungen zur Stärkung der Immunabwehr sowie Geschenkideen zum Fest. Warum nicht einen Alltagshelfer verschenken? Oder einen chicen, wärmenden Verbandschuh? „Auf handicap-shop.eu werden die Lieben fündig“, hofft Inhaber Oppel, dessen Sortiment auch auf bewährte Medizintechnik für Klinikalltag und zu Hause eingestellt ist – vom Sauerstoffgerät über Fingerpulsoximeter bis Inhaliergerät – alles, um das Leben mit chronischen Erkrankungen von Herzkreislaufsystem und Atemwegen zu erleichtern.

Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewirken, wie Hilfen für Bad und WC , praktische Toilettensitze und -stühle, robuste Sicherheitsgriffe als Sturzprophylaxe oder innovative Badewannenlifter. Dazu gehört gesundes, ergonomisch gut gestütztes Sitzen genauso wie eine winterwärmende Vorsorge gegen Auskühlen, wenn man in Rollstuhl oder Elektromobil unterwegs ist. HMMso bietet alles für gutes Sitzen von Keilkissen bis Gymnastikball, Fußsack bis Schlupfsack – und dazu eine Qualitätsauswahl an Seniorensesseln mit elektrischer Aufsteh- und Liegefunktion. Zahlreiche Produkte für Gesundheit und Wellness, Pflege- und Aufstehhilfen zur Entlastung in der Pflege sowie eine große Auswahl an Rollstühlen runden das riesige Angebot ab. Apropos – auch mobile Rollstuhlrampen und maßgefertigte Treppenlifter sind auf Anfrage verfügbar, um Barrierefreiheit für unterwegs, daheim und die Fahrt im Auto sicherzustellen.

HMMso Prämisse: Gut informiert enscheiden

Ein Bereich, der Sven Oppel besonders am Herzen liegt, ist das Angebot an elektromotorischen Pflegebetten und Krankenbetten. Diese Aufstehhilfen verwandeln das eigene Bett per Einlegerahmen in ein vollwertiges Pflegebett oder sorgen als wohnliche Neuanschaffung inklusive passendem Matratzensystem für regeneratives Schlafen. „Ein Bett ist nur so gut wie seine Matratze. Deshalb können Kunden bei uns kostenlos probeschlafen,“ so der Inhaber. „Bei Ihnen in Wedel?“ „Nein, nein“ lächelt Sven Oppel, „wir liefern natürlich bis auf den Lattenrost. Ein Anforderungsbogen kann auf der Seite heruntergeladen werden, genauso wie unser kompletter Pflegebettenkatalog, den wir auch gern kostenlos per Post versenden.“

Zusätzlich zum Newsletterabo besteht die Möglichkeit, Informationsartikel zu allen Themen rund um Seniorenvitalität zu lesen wie z. B.: Wie misst man die Rollstuhlbreite? oder Was tun bei Dekubitus? Inhaber Oppel hat keine Angst vor gutinformierten Kunden. „Unser Servicegedanke lautet: Qualität durch Erfahrung, guter Rat durch Verständnis – je besser sich Senioren selbst auskennen, desto einfacher fallen Entscheidungen, die es ermöglichen, ein lebenswertes, maximal selbstständiges Leben zu führen.“ Und wenn trotzdem Fragen offen sind? Dann schiebt sich ein Fenster mit Kontaktoptionen unaufdringlich ins Bild. Der Kundenservice berät montags bis samstags von 8 bis 19 Uhr persönlich am Telefon, per Mail an info@handicap-shop.eu oder über Kontaktformular in Wedel bei Hamburg.

HMMso Sanitätshaus, preiswerter Onlineverkauf

Kontakt:
HMMso Sanitätshaus
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@handicap.shop.eu
http://www.handicap.shop.com

Pressemitteilungen

Vellmar: Gebäude im Ahornweg in neuem Gewand

Wohnstadt feiert gemeinsam mit Mietern, Nachbarn und Vertragspartnern aus dem Handwerk / Anlass: Abschluss der umfangreichen Modernisierungsarbeiten

Vellmar: Gebäude im Ahornweg in neuem Gewand

Mieterfest der Wohnstadt in Vellmar

Vellmar – Bei sonnigem Wetter brutzelten Steaks und Würstchen auf dem Grill, leckere Salate und Kuchen standen bereit und auch für ausreichend Getränke war gesorgt – kaufmännische und technische Kundenberater sowie Haus- und Siedlungsbetreuer hießen Mieter, Nachbarn und Vertragspartner willkommen. Und die waren zahlreich erschienen: Über 50 Anwohner und Handwerker der Unternehmensgruppe feierten am vergangenen Freitag gemeinsam das Ende der umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen im Ahornweg. Mit diesem Fest bedankte sich die Wohnstadt für den reibungslosen Ablauf während der Arbeiten bei allen Bewohnern und den beauftragten Handwerksunternehmen. „Alle Wohnungen wurden in bewohntem Zustand modernisiert. Insbesondere unsere älteren Mieter stellte dies vor manche Herausforderungen. Dennoch verlief die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten äußerst partnerschaftlich“, so Jürgen Bluhm, Leiter des Regionalcenters Kassel.

Wohnstadt investierte rund 900.000 Euro

Bereits im Jahre 2006 wurden die Häuser im Ahornweg 2, 4 und 6 umfangreich modernisiert. Sie verfügen nun über eine Wärmedämmung und neue Gasbrennwert-Heizanlagen. Dadurch werden der Heizwärmebedarf und die Heizkosten entscheidend gesenkt – mit einer entsprechend niedrigeren CO2-Belastung für die Umwelt. Zusätzlich investierte die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt in die Sanierung der Bäder, bei der besonders die Bedürfnisse der älteren Mieter berücksichtigt wurden. Die Investitionssumme, die auch zahlreiche Instandhaltungsmaßnahmen beinhaltete, lag insgesamt bei rund 500.000 Euro.

Im Mai dieses Jahres folgten weitere Modernisierungen in den Häusern 8 und 10. Mit einem Investitionsvolumen von ca. 400.000 Euro standen dort vor allem die Sanierung der Fassaden und der Balkone im Fokus. In den Gebäuden wurden neue Hauseingangs- und Wohnungstüren eingebaut, neue Elektroinstallationen verlegt und die Zentralheizung von Öl auf Gas umgestellt. Auch in den Bädern dieser Wohnungen erfolgten umfangreiche Sanierungsarbeitern.

Die Mieter zeigten sich mit dem Ergebnis der Arbeiten sehr zufrieden. Viele von ihnen wohnen bereits mehr als 40 Jahre hier. Durch die teils langjährigen Mietverhältnisse hat sich zwischen den Bewohnern eine starke Gemeinschaft gebildet, die sich auch äußerst engagiert für ein sauberes und gepflegtes Wohnumfeld einsetzt. Nicht zuletzt werde auch die nun erfolgte Aufwertung der Gebäude dazu beitragen, dass die Fluktuationsrate weiterhin so gering bleibt…

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt
Die Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Frankfurt/Main, bietet seit 90 Jahren umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wohnen, Bauen und Entwickeln. Sie beschäftigt rund 660 Mitarbeiter. 2005 erwarb die Nassauische Heimstätte die Anteile des Landes Hessen an der Wohnstadt Stadtentwicklungs- und Wohnungsbaugesellschaft Hessen mbH, Kassel. Durch den Zusammenschluss avancierte sie zu einem der führenden deutschen Wohnungsunternehmen: der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt mit 61.000 Mietwohnungen in 140 Städten und Gemeinden. Diese werden aktuell von rund 260 Mitarbeitern – in vier Regional- untergliedert in 13 Service-Centern – betreut. Aus der gestiegenen Nachfrage heraus entwickelte sich im folgenden Jahr die Marke „NH ProjektStadt“. Dort werden Kompetenzfelder gebündelt, um nachhaltige Stadt- und Projektentwicklungsaufgaben sowie Consulting-Aktivitäten im In- und Ausland durchzuführen.

Kontakt:
Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Jens Duffner
Untermainkai 12-13
60311 Frankfurt am Main
069 6069-1321
jens.duffner@naheimst.de
http://www.naheimst.de

Pressemitteilungen

Vorbildliche Standortkommunikation: „Land der Ideen“ online in neuem Gewand

Auf www.land-der-ideen.de präsentiert sich die Standortinitiative von Wirtschaft und Bundesregierung. Die Berliner Kommunikationsagentur setzt die neue Webseite um und bereitet Inhalte passend für „Deutschland – Land der Ideen“ auf.

Berlin, 08.06.2011 – Internetgesteuerte Roboter, die die Tiefsee erkunden, Cyber-Schulunterricht in 3D, Online-Ausbildungsvermittlung à la Partnerbörse – die Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ macht solche Innovationen aus Deutschland sichtbar und spiegelt die Stärken des Standorts wieder. Die neue Website präsentiert Projekte wie die „365 Orte im Land der Ideen“, den Innovationswettbewerb, den die Initiative seit 2006 gemeinsam mit der Deutschen Bank durchführt, noch anschaulicher. Die Kommunikationsagentur Aperto hat den neuen Auftritt unter www.land-der-ideen.de gestaltet und technisch umgesetzt sowie den neuen Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ in die Website integriert. Für reibungslose Redaktionsprozesse wurde das Drupal CMS eingesetzt und an die Anforderungen der Redakteure angepasst.

Hilfe in Form von Geld-, Sach- oder Zeitspenden ist bei vielen Gewinnern des Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ gefragt. Aperto hat dazu die Spendenplattform www.betterplace.org mit der Website vernetzt. Ob Gummistiefel für eine KiTa, Geld für ein Uniprojekt oder die Mithilfe bei der Renovierung eines Vereinshauses: Auf der neuen Mitmachplattform können die Preisträger 2011 erstmals direkt und persönlich unterstützt werden.
Interessenten werden auch auf der Deutsche Bank-Website über die 365 prämierten Innovationen informiert. Auf www.deutsche-bank.de/ideen sind Details zu den Siegern abrufbar, die Aperto passend für die Darstellung im iFrame aufbereitet hat.

„Land der Ideen gilt heute international als Musterbeispiel für gelungene Standortkommunikation und ist zu einer Visitenkarte des modernen Deutschlands geworden. Gemeinsam mit Aperto ist es uns gelungen, dieses Bild auch im Internet zu untermauern. Mit der neuen Website und dem nutzerfreundlichen CMS können wir schnell und professionell kommunizieren und flexibel auf zukünftige Anforderungen reagieren“, erklärt Annabelle Meyer, Leiterin Kommunikation bei der Land der Ideen Management GmbH.

Aperto ist eine unabhängige, inhabergeführte Agentur mit mehr als 250 Mitarbeitern an den Standorten Berlin und Peking. Unter einem Dach vereinen sich alle Kommunikationsdisziplinen, um der Nachfrage nach integrierten Lösungen gerecht zu werden. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Verbindung von digitaler Kompetenz mit kreativer Exzellenz für Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Medien und Soziales. Die Agenturgruppe besteht aus den Spezialisten Aperto, Plantage Berlin, Greenkern Group, Aperto Move, Aperto Online Marketing und Aperto Plenum. Mehr Informationen unter: www.aperto.de
Aperto AG
Marcus Bond
Chausseestraße 5
10115 Berlin
+49 30 283921-455
www.aperto.de
marcus.bond@aperto.de

Pressekontakt:
BOND PR-Agenten für Aperto
Marcus Bond
Chausseestraße 5
10115 Berlin
marcus.bond@aperto.de
+49 30 283921-455
http://www.bond-pr.de