Tag Archives: Gewinne

Pressemitteilungen

Spekulieren mit System

Gewinnbringende Finanzanlagen mit Köpfchen

Wer möchte nicht finanziell unabhängig werden? Oder einen soliden Zusatzverdienst zum Arbeitseinkommen erwirtschaften? Wie Sie dies erreichen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Haben Sie schon mal etwas von Zertifikaten Handel gehört? Oder wissen Sie überhaupt was das ist?

Rein rechtlich gesehen sind Zertifikate Inhaberschuldverschreibungen, die an der Börse gehandelt werden. Der Anleger leiht durch den Kauf eines Zertifikats dem Herausgeber der Schuldverschreibung Geld. Herausgegeben werden börsennotierte Zertifikate von Banken, die auch als Emittenten bezeichnet werden. An der Börse gibt es zehntausende verschiedene Zertifikate, die von Emittenten wie der Deutschen Bank oder anderen Instituten ausgegeben werden. Als Anleger können Zertifikate an der Börse oder bei der herausgebenden Bank erworben werden. Zertifikate können zur Depotabsicherung, Ertragsoptimierung oder als Renditeturbo genutzt werden.

Für Neulinge im Handel mit Zertifikaten empfiehlt sich ein Musterdepot. Dafür gibt es einen starken Anbieter: www.onvista.de Unter my onvista können Sie Ihr Musterdepot eröffnen. Das ist kostenlos. Damit simulieren Sie Kauf/Verkauf von Zertifikaten, ohne reales Geld einzusetzen. Sie können die Strategien Ihres Investments ganz in Ruhe üben.

Wie können Sie passende Zertifikate finden? Auf der gleichen Internetseite unter „Börsen & Kurse“ suchen Sie nach Aktien, die entweder stark im Plus oder stark im Minus sind. Der Vorteil beim Zertifikaten Handel ist, dass Sie sowohl bei sinkenden Kursen, als auch bei steigenden Kursen mitverdienen können. Wenn Sie dort eine stark steigende oder stark fallende Aktie finden und anklicken, sehen Sie die Überschrift: „Passende Knock-Outs zur …Aktie“. Dort wählen Sie die Richtung aus, in die Sie die Wette abschließen möchten und die Höhe des Hebels. Wenn es am Markt eine schlechte Nachricht gab und die Aktie fällt, können Sie auf die fallende Aktie wetten. Die Höhe des Hebels bestimmen Sie!

Auf der Internetseite www.godmode-trader.de kann man Kurse in Echtzeit abfragen und passende Zertifikate finden. Die Nutzung ist kostenlos. Zertifikaten werden schon lange dafür genutzt Kursentwicklungen einer Aktie oder eines Marktes abzusichern. Zum Beispiel sichern Bauern mit Zertifikaten Ihre Ernte ab. Das heißt, Sie kaufen Zertifikate, die bei fallenden Kursen steigen. Wenn die Ernte ausfällt, gewinnen sie mit den Zertifikaten und gleichen damit den Ernteverlust aus.

Wenn Sie Zertifikate kaufen möchten, sollten Sie neben dem Preis für das Zertifikat auch die Gebühren für den Handel mit einkalkulieren. Mein Tipp: Ein günstiges Depot für den Zertifikaten Handel ist www.degiro.de Dort zahlt man pro Kauf/Verkauf etwa ab 2,6 Euro.
Anleger, die viel Wert auf Sicherheit legen, können zum Beispiel in Garantie-Zertifikate investieren. Sie gehören zu den sichersten Zertifikaten.

Mit Hebelzertifikaten haben risikobereitere Anleger die Chance, höhere Gewinne als bei einem Direktinvestment in einen Basiswert zu erhalten. Dafür haben Sie ein höheres Risiko höhere Verluste zu verzeichnen.

Zertifikate sind Inhaberschuldverschreibungen. Geht der Emittent pleite, ist Ihre Forderung gegen den Emittenten nichts mehr wert. Deshalb sollten Sie nur Zertifikate von Emittenten erwerben, die vertrauenswürdig sind. In der Regel erhalten Sie bei den Banken vertrauenswürdige Zertifikate. Allerdings zeigt die Vergangenheit, dass auch renommierte Investmentbanken wie die US-Bank Lehman Brothers in die Insolvenz gelangen können und die Zertifikate-Inhaber hohe Verluste bis hin zum Totalverlust verkraften mussten. Deshalb gilt, um genauer Sie planen, um so besser sind die Gewinnaussichten.

Sie können mit Zertifikaten täglich 10 % bis 30% des investierten Geldes verdienen.
Mein Tipp: Man sollte mindestens fünf verschiedene Zertifikate kaufen. Um diese gezielt auszusuchen, empfehle ich das Lesen der Tageszeitungen und Magazine. Sie achten dabei sowohl auf gute als auch auf schlechte Nachrichten am Aktienmarkt. Krise bei der Firma „XY“? Für Sie wunderbar! Sie kaufen sich Zertifikaten, die auf sinkende Kurse diese Firma wetten. Der Trend hält ein paar Tage und Ihre 10-30% Gewinn sind bereits verdient. Das Gleiche funktioniert natürlich auch in die andere Richtung. Gute Nachrichten bei Firma „Z“? Der Trend hält mindestens ein paar Tage an und Sie wetten auf steigende Kurse. Aus fünf Zertifikaten, die Sie kaufen, werden Sie durchschnittlich nur mit einem Zertifikat Verlust machen. Dafür verbuchen Sie mit den anderen vier satte Gewinne. Bis zu 200% während zwei Tagen. Die Gewinne und Verluste der Zertifikate gleichen sich aus und Sie werden immer noch im positiven Bereich liegen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung meiner Empfehlungen!

Dirk Nudel
www.stressmanagement-karriere.de

Dirk Nudel ist Coach und Trainer und bietet folgende Leistungen an:
-Workshop für Stressmanagement
-Stressmanagement Training
-Stressmanagement Einzelcoaching
-Progressive Entspannung nach Jacobsen
-Mentales Training für Ihre Karriere – Karrierecoaching
-Telefoncoaching
-Berufung finden

Kontakt
Stressmanagement und Karrierecoaching
Dirk Nudel
Pilgerweg 15
40625 Düsseldorf
0152 33 99 19 00
dnudel@gmx.net
http://www.stressmanagement-karriere.de

Pressemitteilungen

„Jetski-Spaß ins Glück!“: DeutschlandCard startet Sommer-Gewinnspiel

Teilnehmer können bei einem Online-Spiel tolle Preise und täglich neue Coupons abräumen

Während sich der Sommer von seiner heißen und sonnigen Seite zeigt, bietet das Multipartner-Bonusprogramm DeutschlandCard für alle Teilnehmer eine lohnende Abkühlung. Im Rahmen der Gewinnspielaktion „Jetski-Spaß ins Glück!“ haben alle Programmteilnehmer vom 22. Juli bis 11. August die Chance, attraktive Gewinn-Coupons sowie tolle Hauptpreise zu gewinnen.

So funktioniert die Aktion: In der DeutschlandCard App sowie auf der Webseite unter www.deutschlandcard.de/jetski können Teilnehmer jeden Tag ihr Geschick bei einem Online-Spiel unter Beweis stellen. Ziel ist es, den Jetski-Fahrer sicher durch den Parcours zu lenken und dabei so viele Münzen wie möglich zu sammeln, um in der Highscore-Liste aufzusteigen. Im Parcours ist zusätzlich ein täglich wechselnder Gewinn-Coupon versteckt, den sich die Teilnehmer durch das Einsammeln im Spiel sichern können. Unter allen Gewinnspielteilnehmern werden nach der Aktion hochwertige Preise verlost.

Auf die Teilnehmer warten folgende Hauptgewinne:
-1 x Reise nach Barcelona für zwei Personen inklusive Jetski-Event
-60 x 50 EUR Einkaufsgutscheine von EDEKA
-100 x 50 EUR Einkaufsgutscheine von Netto Marken-Discount
-3 x iPhone XR
-5 x fatboy Hängematte deluxe
-5 x Enders Gasgrill Boston

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Mit unseren Kampagnen und Gewinnspielaktionen wollen wir unsere mehr als 20 Millionen Teilnehmer immer wieder aufs Neue überraschen und begeistern. Passend zum Sommer setzten wir in diesem Jahr auf den Jetski-Spaß, da wir wissen, dass die Programmnutzer die Kombination aus kleinen Spielen und Gewinnchancen sehr schätzen. Deshalb heißt es im Juli und August volle Jetski-Fahrt voraus, um Coupons zu sammeln und sich die Chance auf tolle Hauptgewinne zu sichern.“

Weitere Informationen zur Aktion gibt es unter www.deutschlandcard.de/jetski sowie in der DeutschlandCard App.

Die DeutschlandCard
Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Gothaer Versicherung, MediKur, Hertz Autovermietung, L“TUR, Bauunion 1905, innogy, bei teilnehmenden Apotheken sowie bei mehr als 400 Online-Shops. Die Teilnehmer profitieren zudem regelmäßig von attraktiven Coupons beispielsweise in der DeutschlandCard App, auf der Webseite sowie in Newslettern und Punktestandsinformationen, mit denen sie ihr Punkte-Konto noch schneller füllen können. Die gesammelten Punkte können bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet, gegen Prämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard
Martina Bürgam
Neumarkter Straße 22
81673 München
089 – 41 36 77 63
089 – 41 36 6 77 63
martina.buergam@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

„Der große Glücksdreh“: DeutschlandCard startet neue Gewinnspielkampagne

Teilnehmer können Preise im Gesamtwert von mehr als 13.000 Euro gewinnen

Beim Multipartner-Bonusprogramm DeutschlandCard können Programmteilnehmer in diesem Sommer wieder ihr Glück versuchen und tolle Preise gewinnen. Und das tatsächlich im Handumdrehen! Denn die Kampagne „Der große Glücksdreh“ beschert den Teilnehmern vom 11. bis zum 30. Juni jeden Tag neue Gewinnchancen auf attraktive Hauptpreise, Zusatz-Punkte, Angebote aus dem Prämienshop oder Coupons der Partnerunternehmen. So funktioniert die Aktion: In der DeutschlandCard App sowie auf der Webseite unter www.deutschlandcard.de/gluecksdreh können Teilnehmer jeden Tag das DeutschlandCard Glücksrad drehen. Nach jedem Dreh können sie entscheiden, ob sie den Preis behalten möchten oder ihn riskieren und das Rad noch einmal drehen. Bei einem erneuten Versuch verfällt der bisherige Gewinn. Insgesamt kann jeder Teilnehmer das Glücksrad dreimal pro Tag drehen.

Auf die Teilnehmer warten folgende Hauptpreise:
– 3 x Samsung Galaxy S9
– 3 x Panasonic Smart LED-TV
– 5 x Weber Kugelgrill
– 5 x SMEG Espressomaschine
– 60 x 50 EUR Einkaufsgutscheine von EDEKA
– 100 x 50 EUR Einkaufsgutscheine von Netto Marken-Discount

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Unsere mehr als 20 Millionen Teilnehmer haben beim Punktesammeln schon längst den richtigen Dreh raus. Mit der neuen Kampagne können sie nun zeigen, was für ein glückliches Händchen sie bei unserem Glücksrad haben. Wir freuen uns, dass wir unseren Teilnehmern immer wieder neue Angebote und Gewinnchancen bieten können, die sich für sie lohnen und Spaß machen.“

Weitere Informationen zur Aktion gibt es unter www.deutschlandcard.de/gluecksdreh sowie in der DeutschlandCard App.

Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Gothaer Versicherung, Staples, MediKur, Hertz Autovermietung, Bauunion 1905, innogy, bei teilnehmenden Apotheken sowie bei mehr als 400 Online-Shops. Die Teilnehmer profitieren zudem regelmäßig von attraktiven Coupons beispielsweise in der DeutschlandCard App, auf der Webseite sowie in Newslettern und Punktestandsinformationen, mit denen sie ihr Punkte-Konto noch schneller füllen können. Die gesammelten Punkte können bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet, gegen Prämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089 41 36 77 63
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

DeutschlandCard Oster-Gewinnspiel: „Das verrückte Osterhennen-Rennen“

In der DeutschlandCard App auf die richtige Henne setzen und Gewinnchancen sichern

Zu Ostern werden bei der DeutschlandCard in diesem Jahr keine Eier gesucht, sondern Hennen ins Rennen geschickt: Teilnehmer haben von 1. bis 28. April die Möglichkeit, sich beim verrückten Osterhennen-Rennen in der DeutschlandCard App attraktive Preise sowie Coupons der Partnerunternehmen zu sichern.

So funktioniert das „Osterhennen-Rennen“: Im Aktionszeitraum werden in der DeutschlandCard App vier Rennen gestartet. Von Montag bis Samstag können Teilnehmer auf eine der drei Hennen setzen. Am Sonntag treten dann „Dotti Karotti“, „Zicke Zacke“ und „Turbo Tweety“ an die Startlinie und liefern sich ein virtuelles Wettrennen. Wer auf die richtige Henne gesetzt hat, erhält einen Gewinn-Coupon. Direkt im Anschluss startet die nächste Runde und die Teilnehmer wählen wieder eine Henne für das kommende Rennen. Teilnehmer können zusätzlich Gewinnchancen sammeln, indem sie die Hühner einmal am Tag füttern. Mindestens eine Fütterung muss stattgefunden haben, um an der Verlosung teilnehmen zu können.

Auf die Gewinner warten folgende Preise:
-1 x Vespa PRIMAVERA
-2 x 1 Jahr frei Tanken bei Esso
-100 x 50 EUR Einkaufsgutscheine für Netto-Marken-Discount
-70 x 50 EUR Einkaufsgutscheine für EDEKA
-5 x iPhone XR
-15 x BARBARA & TITAN Trolley Set

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Wir möchten mit dem Osterhennen-Rennen den Spaßfaktor beim Punktesammeln über die DeutschlandCard App noch weiter erhöhen. Zudem freuen wir uns, den Teilnehmer den Start in den Frühling mit unseren Hauptgewinnen zu verschönern.“

Weitere Informationen zum Osterhennen-Rennen der DeutschlandCard gibt es unter www.deutschlandcard.de/ostern

Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Gothaer Versicherung, Staples, MediKur, Hertz Autovermietung, Bauunion 1905, innogy, bei teilnehmenden Apotheken sowie bei mehr als 400 Online-Shops. Die Teilnehmer profitieren zudem regelmäßig von attraktiven Coupons beispielsweise in der DeutschlandCard App, auf der Webseite sowie in Newslettern und Punktestandsinformationen, mit denen sie ihr Punkte-Konto noch schneller füllen können. Die gesammelten Punkte können bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet, gegen Prämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089 41 36 77 63
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

„Jetzt erst recht“: DeutschlandCard startet neue partnerübergreifende Kampagne

Teilnehmer erhalten Glücks-Lose und Gewinnchancen auf Preise im Wert von 100.000 Euro

Dass sich Punktesammeln lohnt, ist für DeutschlandCard Teilnehmer nichts Neues. Und gleich zu Beginn des Jahres erwartet sie schon das erste Punkte-Highlight. Im Rahmen der Kampagne „Jetzt erst recht“ erhalten alle Programmteilnehmer Glücks-Lose, mit denen sie nicht nur ihr Punkte-Konto füllen, sondern auch attraktive Preise im Gesamtwert von 100.000 Euro sowie zahlreiche Sofort- und Coupongewinne sichern können.

Die Mechanik der Kampagne: Vom 4. Februar bis zum 3. März erhalten DeutschlandCard Teilnehmer bei jedem Einkauf bei den Partnern EDEKA, Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, Staples ein Glücks-Los. In jedem Los befinden sich ein Coupon für den nächsten Einkauf sowie ein Glücks-Code. Natürlich werden auch die Einkäufe bei den Online-Shops belohnt. DeutschlandCard Teilnehmer, die im Aktionszeitraum bei einem der mehr als 400 teilnehmenden Online-Shops wie OTTO, booking.com oder Tchibo einkaufen, erhalten ebenfalls einen Glücks-Code. Diese Codes können bis zum 10. März auf der Aktionsseite www.deutschlandcard.de/lohntsich oder in der DeutschlandCard App eingegeben werden. Teilnehmer erfahren direkt, ob sie einen der 100.000 Sofortgewinne erhalten, weitere Coupons gewonnen haben oder an der Verlosung von einem der Hauptpreise teilnehmen.
Als Hauptgewinne warten folgende Preise auf die Teilnehmer:
– 1 x 1 Mini Cooper
– 5 x 1 Jahr gratis einkaufen bei EDEKA
– 5 x 1 Jahr gratis einkaufen bei Netto Marken-Discount
– 3 x 1 Jahr gratis tanken bei Esso
– 1 x 1 Badmöbel von Hammer
– 1 x 1 Vorwerk Saugroboter von Hammer
– 30 x 1 Samsung Galaxy A6

Zudem erwarten die Teilnehmer noch weitere Überraschungen. Auf der Aktionsseite www.deutschlandcard.de/duell sowie in der DeutschlandCard App duellieren sich „Kevin“ und „Lisa“ jede Woche in einem kleinen Wettkampf. Die Teilnehmer können dabei in der App auf ihren jeweiligen Favoriten tippen und natürlich mit ihrem Favoriten mitfiedern. Jeweils sonntags wird während des Aktionszeitraums ein Video mit der Auflösung des Duells veröffentlicht. Die Teilnehmer, die auf den richtigen Kandidaten getippt haben, nehmen automatisch an einer weiteren Verlosung teil.

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Die erste partnerübergreifende Aktion jeden Jahres ist immer etwas Besonderes. Durch die Vielzahl der teilnehmenden Partner und die attraktiven Gewinnchancen können unsere Teilnehmer zu Beginn des Jahres nicht nur ihr Punkte-Konto kräftig füllen, sondern mit etwas Glück auch tolle Preise gewinnen. So macht Punktesammeln noch mehr Spaß und einfach glücklich.“

Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Gothaer Versicherung, Staples, MediKur, Hertz Autovermietung, Bauunion 1905, innogy, bei teilnehmenden Apotheken sowie bei mehr als 400 Online-Shops. Die Teilnehmer profitieren zudem regelmäßig von attraktiven Coupons beispielsweise in der DeutschlandCard App, auf der Webseite sowie in Newslettern und Punktestandsinformationen, mit denen sie ihr Punkte-Konto noch schneller füllen können. Die gesammelten Punkte können bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet, gegen Prämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089 41 36 77 63
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Online-Adventskalender der AGRAVIS mit tollen Preisen

Online-Adventskalender der AGRAVIS mit tollen Preisen

Im Dezember bietet die AGRAVIS Raiffeisen AG wieder ihren beliebten Online-Adventskalender unter agrav.is/advent an. Für reichlich Spannung und 24 Tage vorweihnachtliche Stimmung sorgen ab dem 1. Dezember wertvolle Preise von AGRAVIS-Bereichen und Marken. Der Hauptpreis hat einen Wert von rund 2.000 Euro. Dessen Gewinner wird am Ende unter allen Teilnehmern ausgelost.

Per Mausklick öffnet sich für die Nutzer täglich ein Türchen. Dahinter verbergen sich die Bereiche und Marken des Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmens, die den Gewinn des Tages präsentieren. Im „Gewinne-Topf“ sind u. a. ein Stihl Akku-Blasgerät BGA 45, eine Funk-Wetterstation, ein Bluetooth-Lautsprecher, ein hochwertiger Feuerkorb, ein 100-Euro-Gutschein von raiffeisenmarkt.de und viele weitere landwirtschaftliche Gewinne. Außerdem erhalten alle Teilnehmer einen 5-Euro-Gutschein vom Onlineshop www.raiffeisenmarkt.de.

Zum AGRAVIS-Online-Adventskalender

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit über 6.500 Mitarbeitern 6,4 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster. www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Pressemitteilungen

Start der partnerübergreifenden Kampagne: „Hätte, hätte… ausgefuchst gespart“

Jetzt in der DeutschlandCard App mitquizzen und Gewinnchancen sichern

Start der partnerübergreifenden Kampagne: "Hätte, hätte... ausgefuchst gespart"

Bild: Hätte, hätte…ausgefuchst gespart

Auch im November erwartet die DeutschlandCard Teilnehmer eine spannende partnerübergreifende Aktion. Vom 5. bis zum 18. November gilt es bei der Kampagne „Hätte, hätte… ausgefuchst gespart“ in der DeutschlandCard App Quizfragen zu beantworten und sich so die Chance auf tolle Preise sowie attraktive Coupons der Partnerunternehmen zu sichern.

Kernelement ist dabei ein Quiz. Jeden Tag stehen den Teilnehmern drei Spiele mit je vier Fragen zur Verfügung. Die Quizfragen drehen sich dabei um das Multipartner-Bonusprogramm DeutschlandCard sowie die Partnerunternehmen. Zudem gibt es Fragen aus der Kategorie „unnützes Wissen“. Wenn mindestens eine Frage richtig beantwortet wurde, nehmen die Teilnehmer automatisch an der Verlosung der Hauptgewinne teil.

Auf die Gewinner warten folgende Preise:
1 x 1 Jahr gratis einkaufen bei EDEKA
1 x 1 Jahr gratis tanken bei Esso
1 x 1 Jahr gratis einkaufen bei Netto Marken-Discount
10 x 1 iPad Wi-Fi 32 GB
10 x 1 Kopfhörer von Sony

Zusätzlich erwarten die Aktionsteilnehmer wieder attraktive Coupons, mit denen sie ihr Punkte-Konto noch schneller füllen können. Und auch hier spielt das Quiz eine wichtige Rolle: ab zwei richtig beantworteten Fragen je Spiel werden den Teilnehmern Coupons direkt in der DeutschlandCard App angezeigt. Diese können sofort aktiviert und eingesetzt werden. Da jeden Tag drei Spiele zur Verfügung stehen, können sich DeutschlandCard Teilnehmer somit jeden Tag bis zu drei zusätzliche Coupons für ihre nächsten Einkäufe sichern.

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Die DeutschlandCard App ist für uns und unsere Teilnehmer ein sehr wichtiger Kanal, der sich kontinuierlich steigender Beliebtheit erfreut. Mit dieser Kampagne wollen wir den Spaß am Punkte sammeln mit der DeutschlandCard App noch weiter steigern und unseren Teilnehmern zusätzliche Angebote zur Verfügung stellen.“

Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Gothaer Versicherung, Staples, MediKur, Hertz Autovermietung, L“TUR, Bauunion 1905, innogy, bei teilnehmenden Apotheken sowie bei mehr als 400 Online-Shops. Die Teilnehmer profitieren zudem regelmäßig von attraktiven Coupons beispielsweise in der DeutschlandCard App, auf der Webseite sowie in Newslettern und Punktestandsinformationen, mit denen sie ihr Punkte-Konto noch schneller füllen können. Die gesammelten Punkte können bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet, gegen Prämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.
Weitere Informationen:
www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089 41 36 77 63
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Pressemitteilungen

Freistellungsaufträge bei Banken anpassen

Jeder Sparer darf den Sparerpauschbetrag in Höhe von 801 Euro im Jahr in Anspruch nehmen. Bis zu dieser Freigrenze sind Sparzinsen, Kursgewinne und Dividenden für ihn steuerfrei. Bei Ehepaaren verdoppelt sich der Betrag auf 1.602 Euro jährlich und sie dürfen ihn unter sich beliebig aufteilen. Auch Kindern steht ein eigener Sparerpauschbetrag zu. Vor Jahresende sollte überprüft werden, bei welchen Banken in welcher Höhe in diesem Jahr Gewinne erzielt wurden. Die Freistellungsaufträge sollten entsprechend der Gewinnhöhen auf die verschiedenen Banken aufgeteilt werden, so dass keine unnötigen Kapitalertragsteuern anfallen.

Freistellungsauftrag für Kapitalerträge
Fällt der diesjährige Ertrag höher als die festgelegte Freistellung aus, so muss die Bank für die darüberliegenden Gewinne 25 Prozent Abgeltungssteuer, den Solidaritätszuschlag und in vielen Fällen noch Kirchensteuer abführen. Andererseits wird vielleicht bei anderen Banken der Freibetrag nicht ausgeschöpft, so dass der Freistellungsbetrag dort zugunsten der anderen Bank reduziert werden könnte. Je Bankinstitut genügt ein Freistellungsauftrag für alle Konten und Depots. Die Summe aller Freibeträge bei den verschiedenen Banken darf jedoch nicht über den Maximalbeträgen von 801 bzw. 1.602 Euro liegen. Um den Überblick über die erteilten Freistellungsaufträge zu behalten, werden die Vergaben am besten zu Hause notiert und im Bankordner abgelegt.

Freistellungsauftrag und Steuererklärung
Eine Anpassung der Beträge gegenüber dem Vorjahr bei den einzelnen Banken hat den Vorteil, dass sich der Steuerzahler im Folgejahr nicht mit der Anlage KAP herumschlagen muss, sofern die Summe der Gewinne unter den Freistellungsbeträgen geblieben ist. Übrigens, wird eine Bankverbindung aufgelöst und werden bestehende Konten oder Depots gelöscht, so bleibt der Freistellungsauftrag weiterhin bei dieser Bank bestehen. Damit solche verschenkten Ertragsspielräume nicht unnütz aufrecht erhalten bleiben, muss ein extra Antrag auf Löschung des Freistellungsauftrags erteilt werden.

www.lohi.de/steuertipps

Lohi – Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.) mit Hauptsitz in München wurde 1966 als Lohnsteuerhilfeverein gegründet und ist in rund 330 Beratungsstellen bundesweit aktiv. Mit nahezu 600.000 Mitgliedern ist der Verein einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Die Lohi zeigt Arbeitnehmern, Rentnern und Pensionären – im Rahmen einer Mitgliedschaft begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG – alle Möglichkeiten auf, Steuervorteile zu nutzen.

Firmenkontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Gudrun Steinbach
Riesstrasse 17
80992 München
089 / 2781310
info@lohi.de
http://www.lohi.de

Pressekontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Jörg Gabes
Werner-von-Siemens-Strasse 5
93128 Regenstauf
09402 / 503159
j.gabes@lohi.de
http://www.lohi.de

Pressemitteilungen

SIGMA veranstaltet Fotowettbewerb: Kurztrips an europäische Urlaubsorte und hochwertige Fotoobjektive zu gewinnen

SIGMA veranstaltet Fotowettbewerb: Kurztrips an europäische Urlaubsorte und hochwertige Fotoobjektive zu gewinnen

(Rödermark, Mai 2018) Rauschende Meeresküsten, antike Architektur oder malerische Landschaften – wer beim aktuellen Fotowettbewerb vom Kamera- und Objektivhersteller SIGMA teilnimmt, hat die Chance auf einen Kurztrip an einen von fünf traumhaften Urlaubsorten in Europa. Obendrauf gibt es für jeden Gewinner ein hochwertiges SIGMA-Objektiv der Art-Serie dazu. Teilnehmen können Interessierte bis zum 1. Juni, indem sie bis zu drei Fotos einreichen. Die fünf Gewinner werden durch die anschließende Verlosung ermittelt.

„Egal ob Urlaubsbild, Hobby-Schnappschuss oder Bilder von den Liebsten – wir freuen uns über tolle und hochwertige Aufnahmen“, erklärt Christopher Schmidtke, vom Marketing bei SIGMA (Deutschland), die Voraussetzungen für die Teilnahme. Bis zu drei Motive können Interessierte online auf der Teilnahmewebsite hochladen, wo sie auch alle weiteren Informationen rund um die Teilnahmebedingungen finden ( http://www.premiumlenses.de).

Kurztrip an eine von fünf malerischen Destinationen
Zu gewinnen gibt es dreitägigen Reisen an Urlaubsorte in Europa. „Ob ein „Hauch von Antike“ auf der griechischen Insel Ikaria, die beeindruckenden Felsen auf der Insel Gozo oder die zauberhafte Blumenlandschaft auf Portugals Insel Madeira – wir haben bewusst Urlaubsorte ausgesucht, die Geheimfavoriten von Fotofans sind. Sie überzeugen mit tollen Sehenswürdigkeiten und Landschaften für bestechende Urlaubsfotos“, erklärt Schmidtke weiter. Zu den weiteren Destinationen zählt auch Matera, eine der ältesten Städte der Welt in Süditalien. Die fünfte Reise führt in die nordirische Grafschaft Fermanagh, die Besucher in eine mittelalterliche Szenerie mit Burgen, Schlössern und Türmen entführt.

Hochwertiges Objektiv on top
Obendrauf erhält der Gewinner einer Reise je ein hochwertiges SIGMA-Objektiv der Produktlinie Art. „Mit diesen Objektiven können Hobby- und Profi-Fotografen ihren Bildern einen besonders kreativen und dramatischen Ausdruck verleihen“, erklärt Christopher Schmidtke. „Damit können also nicht nur Landschaften, Stillleben und Porträts geschossen werden, sondern auch ausdrucksstarke Architekturaufnahmen, Sternenhimmel oder sogar Unterwasseraufnahmen wie auch viele andere Szenen.“

Da der Einsendeschluss schon am 1. Juni ist, sollten Interessierte nicht lange zögern und ihre Fotoschätze bis dahin auf der entsprechenden Website hochladen. Die Website zur Teilnahme und mit weiteren Informationen zu den Teilnahmebedingungen lautet: http://www.premiumlenses.de

Über SIGMA (Deutschland):
1961 gründete Michihiro Yamaki das Unternehmen SIGMA Corporation in Japans Hauptstadt Tokio. Dort befindet sich auch heute noch die Firmenzentrale des Kamera- und Objektivherstellers, der ausschließlich in Japan produziert. 1979 entstand die Niederlassung SIGMA (Deutschland) GmbH, heute in Rödermark bei Frankfurt, die den europaweit führenden und weltweit einen der wichtigsten Märkte des Unternehmens betreut. Außer in Deutschland ist SIGMA mit sieben weiteren Niederlassungen in den USA, Hongkong und Shanghai (China), Singapur, Frankreich, England und in den Niederlanden vertreten. In Anlehnung an den griechischen Buchstaben Sigma, der in der Mathematik für eine Gesamtsumme steht, symbolisiert der Unternehmensname die Firmenphilosophie von
SIGMA. Die zu 100 Prozent in Japan produzierten Produkte sind das „Ergebnis“ von höchster Fertigungskunst und Spitzentechnologie, geschultem Fachwissen und von über 50 Jahren Erfahrung in der Produktion und Entwicklung von Kameras und Objektiven. 2008 übernahm die SIGMA Corporation zu 100 Prozent den amerikanischen Bildsensoren-Entwickler Foveon. Diese Übernahme treibt die Inhouse-Entwicklung neuer Sensortechnologien aktiv voran und hilft, Synergien zwischen Kamera und Bildsensor zur Optimierung des SIGMA Kamera- und Objektivgeschäfts zu nutzen. 2012 führte das Unternehmen mit der SIGMA Global Vision eine Premiummarkenstrategie ein, die sich an den höchstmöglichen Qualitätsstandards orientiert. Die Hochleistungsobjektive in den Produktkategorien Contemporary, Art und Sports setzen neue Maßstäbe in Qualität sowie Verarbeitung und unterstreichen den High-End-Leistungsanspruch der japanischen Marke.

Firmenkontakt
SIGMA (Deutschland) GmbH
Harald Bauer
Carl-Zeiss-Str. 10/2
63322 Rödermark
06074 – 86516 – 0
info@sigma-foto.de
http://www.sigma-foto.de

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Talitha Strickler
Bierstadter Straße 9 a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-0
t.strickler@public-star.de
http://www.public-star.de

Pressemitteilungen

Online-Adventskalender der AGRAVIS Raiffeisen AG mit tollen Preisen

Online-Adventskalender der AGRAVIS Raiffeisen AG mit tollen Preisen

Die AGRAVIS Raiffeisen AG bietet auch in diesem Jahr wieder den beliebten Online-Adventskalender auf der Konzern-Website unter agrav.is/advent an. Für vorweihnachtliche Stimmung und 24 Tage Spannung sorgen ab dem 1. Dezember tolle Preise von AGRAVIS-Bereichen und Marken. Als Hauptpreis lockt dieses Mal ein hochwertiger Kaffeevollautomat im Wert von rund 2.000 Euro.

Per Mausklick öffnet sich für die Nutzer jeden Tag ein Türchen. Dahinter verbergen sich die Bereiche und Marken des Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmens, die den Gewinn des Tages präsentieren. Außerdem im „Gewinne-Topf“ sind unter anderem eine Motorsäge von Stihl, ein New Holland-Schlepper als Metallmodell, ein Koffertrolley von Samsonite, ein Lego Claas Xerion 5000 Trac, eine Akku-Heckenschere sowie eine Premium Küchenmaschine im Retro-Design und viele weitere landwirtschaftliche Gewinne. Erstmals erhalten alle Teilnehmer einen 5-Euro-Gutschein vom Webshop www.raiffeisenmarkt.de.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau.
Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit über 6.000 Mitarbeitern mehr als 6 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de