Tag Archives: Gläser

Pressemitteilungen

Start in die Grillsaison 2014

Bequeme Outdoormöbel, bunte Gläser, Geschirr und Tischwäsche für gelungene Grillparties im Onlineshop von Erwin Müller

Start in die Grillsaison 2014

Contento Flaschenträger bei www.erwinmueller.de

Pünktlich zu Frühlingsbeginn startet die Grillsaison. Neben dem perfekten Grill und leckeren Speisen und Getränken, gehören auch bequeme Outdoormöbel, pfiffiges Geschirr, bunte Tischwäsche und Accessoires zu einem gelungenen Grillevent. „Da haben wir bei Erwin Müller einiges zu bieten“, verspricht Einkaufsleiter Dieter Hirn. „Beim Stöbern im Onlineshop www.erwinmueller.de wird man bestimmt fündig. Einfach auswählen, bestellen und wir liefern innerhalb weniger Tage direkt nach Hause“.

Bequem und stilvoll – Outdoormöbel aus Kunstrattan

Stilvoll und bequem sind Outdoormöbel aus Kunstrattan. Mit ihrem weichen, nachgiebigen Geflecht stehen sie echten Rattanmöbeln im Komfort in nichts nach. Ihr großer Vorteil ist das wartungsfreie, wetterbeständige Material, das lange Freude bereitet. Die edle, moderne Optik verleiht jeder Terrasse einen exklusiven Charakter, der mit Kissen, Decken und Tischwäsche individuell gestaltet werden kann. Passend zu den Loungesets gibt es bei Erwin Müller einen originellen Eiswürfelbehälter. Der sieht nicht nur cool aus, sondern kann mit den praktischen Handgriffen leicht versetzt werden, sodass er flexibel einsetzbar ist – auf der Terrasse, am Stand oder beim Picknick im Park.

Blickfang und praktische Accessoires

Das Auge isst mit – da kommt es nicht nur auf die Präsentation der Speisen an, sondern auch auf Geschirr und Tischwäsche. Ein echter Blickfang sind bunte Longdrinkgläser von Leonardo, oder auch Bügelverschlussgläser, in denen man kulinarische Kreationen besonders ansprechend servieren kann. Für entzückte Ausrufe bei den Gästen sorgt sicher der Contento Flaschenträger aus Zinkblech im Retrostyle, der neben Flaschen, auch Besteck, Soßen oder Servietten Platz bietet.

Mit pflegeleichten, abwischbaren Tischsets lassen sich fröhliche, bunte Akzente setzen. Und wer es etwas eleganter möchte, für den sind die wasserundurchlässigen und schmutzabweisenden Jacquard- Tischdecken von Pichler die erste Wahl. Das feine Polyestergewebe wird im Hightech-Verfahren mit Acryl-Micro-Beschichtung versehen. Die Tischwäsche überzeugt durch ihre textile Optik und den angenehmen, natürlichen Griff. Erhältlich als Tischdecke, Mitteldecke, Tischläufer und als Tischsets im 2er-Pack.

Professionell Grillen

Um das perfekte Steak zu grillen, ist professionelles „Werkzeug“ notwendig. Die Grill- und Ofenschale „Emaille“ ist hochwertig emailliert, mit schnittfester Oberfläche. Sie ist mit Lochung und Fettsammelrille versehen und bis 400° C hitzebeständig, geeignet für Gas- und Holzkohlegrill. Zum Schutz vor Hitze und Fettspritzern empfiehlt Erwin Müller Topflappen und Schürze „Butterfly“ von Bugatti. Das verspielte Schmetterlingsdesign passt genau zur Freude und Leichtigkeit beim Grillen. Eine dekorative Küchenserie für Hobbyköche, die Ästhetik und Funktion verbindet.

Alles aus einer Hand

Alles was sonst noch zum Grillen oder für entspannte Tage im Freien benötigt wird, findet man im Onlineshop von Erwin Müller, www.erwinmueller.de : weiche, wärmende Kissen und Decken, Geschirr, Messer und Brettchen, Kochutensilien, Geschirrtücher, Salz- und Pfefferstreuer, u.v.m. Einfach in Ruhe aussuchen, bestellen und in wenigen Tagen sind alle Artikel vor Ort. Wer Hilfe bei der Auswahl der geeigneten Produkte benötigt, kann sich vertrauensvoll an das kompetente Serviceteam wenden, online oder per Telefon.

Bildrechte: Erwin Müller Versandhaus GmbH Bildquelle:Erwin Müller Versandhaus GmbH

Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwiesen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Seit Gründung wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und hat sich mit rund 500 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region entwickelt.

Im Jahre 1968 wurde dem Unternehmen der Spezialversandhandel „Baby Butt – Das Beste für Ihr Baby“ angegliedert. 1996 kam der Bereich „Kinderbutt – … was Kinder mögen“ dazu. Erwin Müller hat sich zum Versandhaus mit Wohlfühlsortiment für die ganze Familie entwickelt.

Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens. Bereits 1997 startete Erwin Müller mit den Onlineshops für Baby Butt und Kinderbutt und zählte damit zu den Pionieren im Onlinehandel. Kurz darauf folgte der Onlineshop für Erwin Müller. Der Onlineshop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2013 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen Online-Handels-Awards gewinnen und auch 2014 wurde der Shop unter die drei Besten im Bereich Wohnen gewählt. Seit 2005 ist das Unternehmen auch in Österreich mit einem Onlineshop vertreten und seit 2008 in der Schweiz.

Erwin Müller Versandhaus GmbH
Lea Göger
Buttenstr. 1
86647 Buttenwiesen
08274-52916
lea.goeger@erwinmueller.de
http://www.erwinmueller.de

Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Hauptstr. 21
85737 Ismaning
089-37416566
info@hummel-public-relations.de
http://www.hummel-public-relations.de

Pressemitteilungen

ARRI Commercial erneut Partner des Reklamefilmpreises

Filmstudenten aufgepasst! Wie bereits im Vorjahr stellt ARRI Commercial den Preisträgern der Disziplin Hochschul-Reklamefilm ein Dienstleistungspaket im Wert von 5.000 Euro für ein künftiges Filmprojekt zur Verfügung. Einreichungen für den Reklamefilmpreis 2013 sind noch bis zum 16. September möglich.

ARRI Commercial erneut Partner des Reklamefilmpreises

Frankfurt am Main, 23. Juli 2013 – ARRI Commercial setzt seine Partnerschaft mit dem Reklamefilmpreis fort. Auch in diesem Jahr übernimmt das Unternehmen mit Sitz in München und Berlin das Sponsoring der Disziplin Hochschul-Reklamefilm. Neben dem Ehrenpreis haben alle studentischen Reklamefilmer damit erneut die Aussicht auf einen Dienstleistungsgutschein im Wert von 5.000 Euro, einlösbar bei ARRI Mitte Berlin oder ARRI Commercial in München und zur freien Verwendung für ein zukünftiges Filmprojekt. Einreichungen für den Reklamefilmpreis 2013 sind noch bis zum 16. September möglich; das Early-Bird-Special mit rabattierten Einreichungsgebühren und Ticketpreisen endet bereits einen Monat zuvor am 15. August. Die feierliche Verleihung des Reklamefilmpreises 2013 und die After-Show-Party finden am 30. November in Frankfurt am Main statt.

„Die Filmwirtschaft sollte das kreative Potenzial junger Talente – auch und insbesondere in ihrem eigenen Interesse – konsequent fördern“, sagt Wolf Bosse, Head of Production bei ARRI Film & TV Services Berlin. Bestünde – wie beim Reklamefilmpreis – außerdem die Möglichkeit, einen für die eigene Firma wichtigen Event aktiv zu unterstützen, profitierten alle Seiten vom unternehmerischen Engagement, so Bosse weiter. Mit ihrem beim Reklamefilmpreis 2012 ausgezeichneten Spot ‚Don’t Be Afraid Of The Dark‘ für den Spielwarenhersteller Steiff hatten Denis Parchow, Stephan Burchardt, Nico Kreis und Lydia Lohse von der Filmakademie Baden-Württemberg die Juroren, das Publikum und auch Bosse persönlich begeistert. „Das Niveau der studentischen Einreichungen beim Reklamefilmpreis 2012 war insgesamt sehr hoch. Deshalb sind wir bereits jetzt sehr gespannt auf die Gewinner-Talente 2013 und ihre Ideen“, so Bosse.

„Dass uns mit ARRI Commercial eines der Schwergewichte der Werbefilmbranche die Treue hält zeigt, dass der von uns im vergangenen Jahr eingeschlagene Kurs der richtige ist“, freut sich Mark Gläser von Group.IE. Ihm und seinem Team gehe es nicht nur um Wettbewerb und Auszeichnungen, sondern auch darum, mit der Reklamefilmwerkstatt eine Plattform zu etablieren, die Interessierten das Genre Werbefilm nahezubringen vermag. Zum zweiten Mal vermitteln hochkarätige Referenten im Rahmen des Kompakt-Seminars am 1. und 2. November praxisnahes Fachwissen. Die Teilnehmer der Reklamefilmwerkstatt, die Group.IE in diesem Jahr in Kooperation mit der B3 Biennale realisiert, können ihr frisch erworbenes Know-how an einem konkreten Projekt erproben, indem sie unter Anleitung von Fachleuten eigene Spots mit einem realen Briefing und für einen realen Kunden produzieren.

Reklamefilmpreis 2013
Einreichungen: bis 16. September – bis 15. August zum ermäßigten Early-Bird-Tarif
Preisverleihung: 30. November 2013 – das Early-Bird-Special für die Tickets endet ebenfalls am 15. August
Weitere Informationen: Reglement, Einreichungen & Tickets: www.reklamefilmpreis.de

Reklamefilmwerkstatt in Kooperation mit der B3 Biennale am1. & 2. November 2013
Weitere Informationen: www.reklamefilmwerkstatt.de

Bildrechte: Reklamefilmpreis

Über Group.IE & den Reklamefilmpreis: Seit 2001 in den Bereichen Film, Design und Event tätig, entwickelt und realisiert Group.IE individuelle Kommunikationskonzepte. Das Unternehmen zeichnete bereits für die Organisation diverser Wettbewerbe und Events der Werbe(film)branche verantwortlich: So realisierte Group.IE den VDW AWARD , die ADC Award Show und die ADC Junior Awards Show. Mit dem Reklamefilmpreis tritt Group.IE seit 2012 auch als Veranstalter eines Kreativwettbewerbs auf. Der Reklamefilmpreis wird von der Stadt Frankfurt sowie weiteren Partnern und Sponsoren aktiv unterstützt.

Kontakt
Reklamefilmpreis 2013 c/o GROUP.IE Gesellschaft für Identity Engineering
Natascha Doller
Marktstraße 10
60388 Frankfurt am Main
06109 – 376580
kontakt@reklamefilmpreis.de
http://www.reklamefilmpreis.de

Pressekontakt:
büro für gelungene kommunikation – rebecca gerth
Rebecca Gerth
Kastanienallee 73
10435 Berlin
030 – 28599339
mail@bfgk-berlin.de
http://www.reklamefilmpreis.de

Pressemitteilungen

Reklamefilmpreis 2013

Am 21. Juni beginnt die Einreichfrist für den Reklamefilmpreis 2013. Parallel startet der Vorverkauf für die Preisverleihung am 30. November in Frankfurt am Main.

Reklamefilmpreis 2013

Reklamefilmpreis 2013

Frankfurt am Main, 13. Juni 2013 – In der kommenden Woche fällt der Startschuss für den Reklamefilmpreis 2013 . Ab dem 21. Juni sind alle selbständig Filmschaffenden, die in den zurückliegenden 12 Monaten in die Realisierung von Werbefilmen involviert waren, eingeladen ihre Arbeiten ins Rennen um die insgesamt 15 Auszeichnungen zu schicken. Der Wettbewerb steht auch Werbeagenturen, Werbefilm-, Musik- und Postproduktionen, Tonstudios sowie Hochschulen offen. Erneut bieten die Veranstalter interessierten Kreativen außerdem die Möglichkeit, sich mit den Besonderheiten der Werbefilmproduktion vertraut zu machen: Die Reklamefilmwerkstatt am 1. und 2. November wird in diesem Jahr in Kooperation mit der B3 Biennale des bewegten Bildes realisiert. Die Verleihung des Reklamefilmpreises 2013 findet am 30. November in Frankfurt am Main statt.

Seit über zehn Jahren werden die kreativsten Leistungen bei der Herstellung von Werbefilmen in Frankfurt am Main ausgezeichnet – eine Tradition, deren Fortsetzung der Frankfurter Wirtschaftsdezernent Markus Frank ausdrücklich begrüßt: „Der Reklamefilmpreis macht die Kreativwirtschaft, einen integralen Bestandteil der Frankfurter Wirtschaft, erfolgreich präsent und sichtbar“, sagt der Stadtrat, der sich auch über die Kooperation von Reklamefilmpreis und B3 Biennale sehr erfreut zeigt: „Die Werbung in all ihren Facetten spielt für unseren Wirtschaftsstandort eine große Rolle. Die hier entstehende Konstellation – ein Forum für Werber, Werbefilmer, Filmemacher und Künstler – birgt ein unglaubliches Potenzial aus dem wir schöpfen können“, so Frank.

Auch Mark Gläser von Group.IE ist nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr optimistisch: “ Wir sind stolz darauf, dass wir den Reklamefilmpreis im Kalender der Branche etablieren konnten und freuen uns, die Kollegen aus ganz Deutschland erneut in einer gleichermaßen entspannten wie kompetitiven Atmosphäre in Frankfurt zusammenzubringen“, so Gläser. Zwar hätte das gesamte Reklamefilmpreis-Team sich gewünscht, die Sektion Werbung in der Produzentenallianz für einen gemeinsam entwickelten Event gewinnen zu können – Group.IE werde sich nun aber auf den diesjährigen Wettbewerb und die Organisation der Reklamefilmwerkstatt konzentrieren, so Gläser weiter.

Drei Wochen bevor in Frankfurt die besten Reklamefilmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gekürt werden, haben interessierte Kreative erneut die Möglichkeit sich mit den Besonderheiten des Genres Werbefilm vertraut zu machen: Bei der Reklamefilmwerkstatt, einem 2tägigen Seminar, das Group.IE in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit der B3 Biennale realisiert, vermitteln hochkarätige Referenten praxisnahes Fachwissen; dieses können die Teilnehmer auch an konkreten Projekten erproben, für die sie unter Anleitung von Fachleuten eigene Spots produzieren. „Wir freuen uns auf die Kooperation mit dem Reklamefilmpreis“, sagt Prof. Bernd Kracke, Leiter der B3 Biennale des bewegten Bildes. Die Reklamefilmwerkstatt sei eine hervorragende Bereicherung des B3-Programms, weil das B3-Thema ‚Expanded Narration‘ auch in der Werbung eine wichtige Rolle spiele, so Kracke weiter. Wie bereits im Vorjahr werden die im Rahmen der Reklamefilmwerkstatt produzierten Spots bei der Verleihung des Reklamefilmpreises präsentiert.

Reklamefilmpreis 2013

*Einreichungen: ab 21. Juni 2013 – Bitte Early-Bird-Special beachten! Mehr dazu auf www.reklamefilmpreis.de
*Preisverleihung: 30. November 2013 – Bitte Early-Bird-Special beachten! Mehr dazu auf www.reklamefilmpreis.de
*Reklamefilmwerkstatt: 1. & 2. November 2013 – Programm und Locations in Kürze im Web!
*Weitere Informationen: Reglement, Einreichungen, Programminformationen & Tickets: www.reklamefilmpreis.de

Bildrechte: Reklamefilmpreis

Über Group.IE & den Reklamefilmpreis: Seit 2001 in den Bereichen Film, Design und Event tätig, entwickelt und realisiert Group.IE individuelle Kommunikationskonzepte. Das Unternehmen zeichnete bereits für die Organisation diverser Wettbewerbe und Events der Werbe(film)branche verantwortlich: So realisierte Group.IE den VDW AWARD , die ADC Award Show und die ADC Junior Awards Show. Mit dem Reklamefilmpreis tritt Group.IE seit 2012 auch als Veranstalter eines Kreativwettbewerbs auf. Der Reklamefilmpreis wird von der Stadt Frankfurt sowie weiteren Partnern und Sponsoren aktiv unterstützt.

Kontakt
Reklamefilmpreis 2013 c/o GROUP.IE Gesellschaft für Identity Engineering
Natascha Doller
Marktstraße 10
60388 Frankfurt am Main
06109 – 376580
kontakt@reklamefilmpreis.de
http://www.reklamefilmpreis.de

Pressekontakt:
büro für gelungene kommunikation – rebecca gerth
Rebecca Gerth
Kastanienallee 73
10435 Berlin
030 – 28599339
mail@bfgk-berlin.de
http://www.reklamefilmpreis.de

Pressemitteilungen

Glaserei Glas & Design (030-45 48 20 06) macht Schmuckstück aus Juwelier-Geschäft in Berlin Pankow

Die renommierte Glaserei in Berlin Glas & Design hat ein komplettes Juwelier-Geschäft in Berlin-Pankow verglast. Schaufenster aus Panzerglas, Eingangstür, Innenspiegel und Glas-Vitrinen stammen von den Glas-Experten um den erfahrenen Glaser Akif Cinar. http://www.glas-design-berlin.de

Glaserei Glas & Design (030-45 48 20 06) macht Schmuckstück aus Juwelier-Geschäft in Berlin Pankow

Glasvitrine für einen Juwelier – Noch in der Glaserei-Werkstatt der Glaserei Berlin Glas & Design

Jeder Juwelier hat ein Problem: Einerseits möchte er seine Schmuckstücke und Uhren möglichst attraktiv präsentieren. Andererseits muss er diese Objekte vor Diebstahl und Einbruch schützen. Die erfahrenen Glaser der renommierten Berliner Glaserei Glas & Design haben auch dafür maßgeschneiderte Lösungen entwickelt.

Für den Juwelier in einem Pankower Einkaufscenter lieferte die Glaserei in Berlin individuelle Lösungen aus Glas. Das große Schaufenster wurde aus Panzerglas gefertigt und eingebaut. Panzerglas ist ein Verbundsicherheitsglas, das besonders gut vor Einbrüchen schützt.

Aber auch die Eingangstür wurde von dem Berliner Glaser Unternehmen eingebaut. Schaufenster und Eingangstür sind nun besonders gut gegen Durchwurf und Durchbruch geschützt – wie DIN und Wikipedia sagen. Umgangssprachlich kann man sagen, dass das Schaufenster schwer einzuschlagen – und die Tür kaum zu knacken ist.

Auch im Innenbereich des Juweliers wurde Glas & Design aktiv: Eine Wand wurde verspiegelt – und eine Glasvitrine wurde ganz nach den Wünschen und Design-Vorstellungen des Juweliers gestaltet.

Die große und schöne Vitrine wurde mit einem UV-Kleber voll verklebt. Das Vitrinenglas wurde in der Glaser Werkstatt zugeschnitten, die Kanten angeschrägt und UV-verklebt. Die Vitrine wurde zusätzlich mit gläsernen Regalbrettern und einer abschließbaren Tür ausgestattet.

Mit der sauberen Arbeit der Berliner Glaserei bekommt der Juwelier seinen Wunsch nach Präsentation und Sicherheit glasklar unter einen Hut. Kunden können Schmuckstücke und Uhren betrachten. Und der Juwelier kann sicher sein, dass sich Einbrecher am Panzerglas die Zähne ausbrechen.

Mehr Informationen zu Glaserei, Glaser, dem 24-Stunden Glasnotdienst (030) 45 48 20 06 gibt“s im Internet unter http://www.glas-design-berlin.de

Die Glas & Design Berlin Glasservice GmbH ist eine Berliner Glaserei für Glas-Reparaturen, 24-Stunden Glas-Notdienst 030 / 45 48 20 06 und individuelles Glas-Design.

Die erfahrenen Glas-Experten um Inhaber und Glaser Akif Cinar verstehen sich als Premium-Service-Glaserei: Kunden werden individuell beraten, Termine und Preise 100%ig eingehalten, Glaserei-Leistungen perfekt erbracht.

Bei der Glaserei Berlin Glas & Design legt man großen Wert auf Service, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit. Eben Premium-Service.

Kontakt
Glas & Design Berlin Glasservice GmbH
Akif Cinar
Brüsseler Straße 20
13353 Berlin
(030) 4537128
post@glasdesign-berlin.de
http://www.glas-design-berlin.de

Pressekontakt:
IDEENGOLD // PR-Texter und Online-PR
Thorsten Simon
Immanuelkirchstraße 29
10405 Berlin
01775975245
thorsten.simon@ideengold.de
http://www.ideengold.de

Pressemitteilungen

Jetzt neu im Gastronomie-Kaufhaus: Gläser von Rastal

Jetzt neu im Gastronomie-Kaufhaus: Gläser von Rastal

Der Online-Versandhandel www.gastronomie-kaufhaus.de richtet sich an Gewerbetreibende und bietet bereits seit 10 Jahren ein umfassendes Angebot an Gastronomie-Artikeln aller namhaften Hersteller an. Von Gläsern und Besteck über (Koch-) Geschirr und Messern bis hin zu Dekorationsmaterial – die Kunden bekommen alles aus einer Hand und sparen sich ein teures und zeitraubendes Zusammensuchen bei unterschiedlichen Anbietern.

Neben günstigen Preisen ist das Besondere beim Gastronomie-Kaufhaus die individuelle Beratung. Die Inhaber kommen selbst aus der Gastronomie und können daher auf die speziellen Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen – am Telefon oder auch per E-Mail.

Jetzt hat das Gastronomie-Kaufhaus die bewährten Gläser des Herstellers Rastal in sein umfangreiches Angebot aufgenommen. Die Serien Harmony, Piacenza, Weinbar, Luce, Luxor und Monreal mit ihren formschönen Wein,- Sekt- und Spirituosengläsern sind mit ihrer Brillanz und Bruchsicherheit für die hohen Anforderungen des täglichen Gastronomie-Geschäfts wie geschaffen. Robuste Bier- und Schnapsgläser mit ansprechendem Design, ideal auch für die Außengastronomie, runden das Sortiment ab.

Die Rastal-Qualität ist geprüft: Laufende Rohwaren und Produktionskontrollen gewährleisten den besonderen Anspruch, den das Gastronomie-Kaufhaus hat alle Produkte hat, die es anbietet. Neben einem Musterversand ist es auch möglich, nach vorheriger Absprache die Ware im Showroom in Hamburg zu besichtigen.

Wie bei allen Glasartikel des erfolgreichen Online-Shops ist es möglich, bei Bestellungen ab 500 Stück die Rastal-Gläser mit individuellen Designs, beispielsweise dem eigenen Logo, zu bedrucken.

Das Gastronomie-Kaufhaus versendet CO2-neutral ab Lager Hamburg mit DHL als bevorzugten Versandpartner. Lieferungen aus den Zentrallagern werden per Spedition und eventuell anderen Versanddienstleistern verschickt.

Der Versand ist in Deutschland kostenfrei. Lediglich bei Kleinmengen unter 100,– Euro netto Warenwert erlaubt sich das Unternehmen 5,– Euro Frachtkosten zzgl. MwSt. zu berechnen. Auf Mindermengenzuschläge wird verzichtet.

Für Gastronomie immer die richtige Adresse: Die Gastronomie-Experten vom Gastronomie-Kaufhaus.de haben es sich zur Aufgabe gemacht, praktisch unter einem Dach qualitativ hochwertige und innovative Markenprodukte für die gastronomischen Herausforderungen zusammenzutragen.

In den Abteilungen des gastronomie-kaufhauses.de treffen der Nutzer einfach, bequem und garantiert eine gute Wahl – mit umgehenden und mühelosem Versand.

Ob für Festmenü oder Fußballparty, Küche oder Café: Das Sortiment zeichnet sich durch die besten Marken, individuelle Angebote und beständige Funktionalität aus – auf die im professionellen Einsatz wirklich Verlass ist.

Kontakt
Gastronomie-Kaufhaus.de
Martina Timmer
Neue Gröningerstrasse 10
20457 Hamburg
040 / 30 37 39 929
timmer@gastronomie-kaufhaus.de
http://www.gastronomie-kaufhaus.de

Pressekontakt:
High Food Public Relations
Christina Moll
Neue Gröningerstrasse 10
20457 Hamburg
040/3037399-12
moll@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Essen/Trinken

Tabletop total: Alles unter einem virtuellen Dach

Der Fachversender Gastronomie-Kaufhaus.de hat wieder einmal das Sortiment erweitert, um aus einer Hand ein umfassendes Angebot an Gläsern, Geschirr, Besteck und Deko zu bieten. So erspart er den meist von Zeitdruck geplagten Gastronomen ein mühsames Herumsuchen bei unterschiedlichen Anbietern.

Tabletop total: Alles unter einem virtuellen Dach

Jeder, der in seinem (Gastronomie-)Betrieb für den Materialeinkauf zuständig ist, kennt das Dilemma: Anbieter A hat die besten und günstigsten Gläser, bei Geschäft B ist die Auswahl an Geschirr besonders groß und bei C gibt es die passende Gravur.

Das Gastronomie-Kaufhaus bietet von seinem Sitz in Hamburg aus für Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet die passende Lösung für dieses Problem. Unter einer einzigen Internet-Adresse sind hier gebündelt sämtliche Tabletop-Produkte erhältlich – und das in riesiger Auswahl. Darüber hinaus werden Dienstleistungen wie Gravur, Logo-Druck oder waschbare Beflockung angeboten. Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Alles-aus-einer-Hand-Lösung spart nicht nur enorm viel Zeit und Mühe, sondern oftmals auch bares Geld: Der Versand der Waren kann gebündelt werden, sodass häufig sogar frei Haus geliefert werden kann.

Gläser und Porzellan in Hülle und Fülle

Neben Stölzle, Maxwell & Williams und Rastal hat das Gastronomie-Kaufhaus im Herbst seine Gläserauswahl um diverse Top-Marken erweitert, um ein besonders großes Sortiment anbieten zu können. Neu hinzugekommen sind beispielsweise die Klassiker von Spiegelau, die durch ihre besondere Brillanz bestechen. Die Gläser des Herstellers RONA vereinen durch ein spezielles Härtungsverfahren zeitlose Eleganz mit besonderer Robustheit, die ein Höchstmaß an Haltbarkeit garantiert, während die Profiline von Leonardo mit seiner Serie Gourmet+ auf zeitlos-klassische Formen setzt und ein vollständiges Sortiment vom Sektkelch bis hin zum Whiskey-Tumbler bietet.

Auch im Geschirr-Bereich wurde weiter aufgestockt: Inzwischen hat das Qualitätsporzellan des Traditionsherstellers Kahla Einzug ins Gastronomie-Kaufhaus gehalten und setzt mit seiner neuen Samtbeflockung farbige Akzente auf jede Festtafel.

Unter www.gastronomie-kaufhaus.de können die Kunden sich die gesamte Angebotspalette des Versandhandels in Ruhe ansehen und direkt bestellen. Im Büro in Hamburg sitzen Profis mit Erfahrung in der Gastronomie, die eine praktische und auf das Gastgewerbe zugeschnittene Beratung anbieten können – sowohl per Mail als auch am Telefon.

Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei innerhalb weniger Tage – für Kleinbestellungen wird eine geringe Versandkostenpauschale erhoben.

Weitere Informationen unter www.gastronomie-kaufhaus.de oder telefonisch unter 040 / 30 37 39 9 – 29.

Für Gastronomie immer die richtige Adresse: Die Gastronomie-Experten vom Gastronomie-Kaufhaus.de haben es sich zur Aufgabe gemacht, praktisch unter einem Dach qualitativ hochwertige und innovative Markenprodukte für die gastronomischen Herausforderungen zusammenzutragen.

In den Abteilungen des gastronomie-kaufhauses.de treffen der Nutzer einfach, bequem und garantiert eine gute Wahl – mit umgehenden und mühelosem Versand.

Ob für Festmenü oder Fußballparty, Küche oder Café: Das Sortiment zeichnet sich durch die besten Marken, individuelle Angebote und beständige Funktionalität aus – auf die im professionellen Einsatz wirklich Verlass ist.

Kontakt
Gastronomie-Kaufhaus.de
Martina Timmer
Neue Gröningerstrasse 10
20457 Hamburg
040 / 30 37 39 929
timmer@gastronomie-kaufhaus.de
http://www.gastronomie-kaufhaus.de

Pressekontakt:
High Food Public Relations
Christina Moll
Neue Gröningerstrasse 10
20457 Hamburg
040/3037399-12
zisler@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Finanzen/Wirtschaft

Exklusives Porzellan gilt seit jeher als Maßstab einer gehobenen Tischkultur.

Wohl kaum ein anderes Kulturgut ist so sehr mit Tradition und Niveau verbunden wie Porzellan. Nachdem Marco Polo im 13. Jahrhundert die Kunde vom „weißen Gold“ aus China nach Europa brachte, dauerte es nicht lange, bis Porzellan auch in Europa zum Inbegriff einer niveauvollen Tischkultur wurde. Allerdings wurde zu dieser Zeit Porzellan noch mit Gold aufgewogen und war dadurch zumeist nur Königs- und Fürstenhäusern vorbehalten. Erst als es vor 300 Jahren Johann Friedrich Böttger gelang, auch in Europa Porzellan herzustellen und in Folge dessen kurze Zeit später in Meißen die erste Porzellanmanufaktur außerhalb Chinas entstand, konnte Porzellan auch in Haushalten zum Merkmal einer gehobenen Tischkultur werden.

In dieser Tradition sieht sich das renommierte Unternehmen Lünemann GmbH, das in ihrem
Porzellan Onlineshop der-porzellan-laden.de nur Produkte aufnimmt, die sich von der breiten Maße abheben. Sei es durch prickelnde Farben, elegante Designs, hochqualitative Verarbeitung oder durch außergewöhnliche Langlebigkeit, der Shop bietet nur das Beste vom Besten. Beispiele hierfür ist ausgesuchtes Porzellan bekannter Markenhersteller wie z. B. Arzberg, Seltmann Weiden, Königlich-Tettau, Winterling, Tirschenreuth und Flirt by MF-Design. Gleiche Maßstäbe an hohe Ansprüche legt das Unternehmen auch bei ihren Glasprodukten und Küchenausstattungen wie z. B. Töpfe, Kessel, Bräter und Pfannen. Auch in diesen beiden
Sortimentsbereichen werden nur namhafte Hersteller wie z. B. Schulte-Ufer, Nachtmann/Spiegelau, Schott Zwiesel oder Schott Zwiesel, geführt.

Ein wahres Kunststück ist dem traditionsvollen Untenehmen auch mit den Preisen ihres mit großer Fachkompetenz zusammen gestellten Sortiments gelungen. So gilt die Lünemannn GmbH nicht nur als die beste Adresse, wenn es um qualitativ hochwertige Porzellan, Gläser und Kochgeschirre geht, sondern hier werden Markenprodukte zu solch günstigen Preisen angeboten, wie man diese wohl woanders kaum findet.

Für alle, die Wert auf eine anspruchsvolle Tischkultur legen, ist die Webseite der-porzellan-laden.de eine erstklassige Adresse. Auch eine Beratungshotline ist hier zu finden.

Verantwortlich für den PR Text:

DieWebAG – Seo Agentur Köln

Lünemann GmbH
Thomas Lünemann
In der Aue 16

46342 Velen
Deutschland

E-Mail: luenemann-thomas@t-online.de
Homepage: http://www.der-porzellan-laden.de
Telefon: 02863 92224

Pressekontakt
Lünemann GmbH
Thomas Lünemann
In der Aue 16

46342 Velen
Deutschland

E-Mail: luenemann-thomas@t-online.de
Homepage: http://www.der-porzellan-laden.de
Telefon: 02863 92224

Pressemitteilungen

Solarenergie auch für suboptimale Dächer

Neue effizienzsteigernde Solarmodule von Emmvee

Auf der Intersolar hat die Emmvee GmbH Ihre neuen Solar-Module vorgestellt.
„Mit den neuen Modulnamen sorgen wir für mehr Übersichtlichkeit im Produktportfolio. Es gilt: neue Namen, gleiche Qualität!“, so Steffen Graf, Geschäftsführer der Emmvee Photovoltaics GmbH. „Der Erfolg des Modulnamens Black Pearl, dass wir seit 2009 im Programm haben, hat uns gezeigt: die edlen Modulbezeichnungen kommen bei unseren Kunden sehr gut an“.

Hinter den vier neuen Modultypen stehen sechs neue Produktgruppen: Black Pearl, Diamond (mono), Diamond (poly), Sapphire, Crystal und Custom.

Die neuen Bezeichnungen stehen für fest definierte Produkteigenschaften:
– Emmvee Black Pearl: Zellen von Bosch, schwarze Rückseitenfolie, schwarzer Rahmen, deutsche Komponenten, Albarino P Frontglas
– Emmvee Diamond: Zellen von Bosch oder Q-Cells, überwiegend deutsche
Markenkomponenten
– Emmvee Sapphire: Zellen von Gintech, Albarino P Glas
– Emmvee Crystal: Zellen von Gintech, Flachglas

Ab sofort haben alle Module die gleiche Größe und sind mit einen 50mm Rahmen und MC4- kompatiblen Steckern versehen. Sapphire, Diamond und Black Pearl sind standardmäßig mit 4mm Albarino P ausgestattet. Dadurch wird der Wirkungsgrad um mindestens drei Prozent gesteigert.
„Gerade auf Dächern mit einer suboptimalen Dachausrichtung oder einer sehr steilen oder flachen Neigung zeigen die Emmvee Module mit dem strukturierten Frontglas ihren Mehrertrag, deshalb waren wir auch der erste Hersteller, der das Albarino P Glas eingesetzt hat“, sagt Steffen Graf.

Alle Module sind in drei Leistungsklassen zwischen 230 W und 250 W erhältlich. Diamond und Black Pearl sind bereits seit 2010 TÜV und MCS zertifiziert. Die TÜV und MCS Zertifizierungen für Crystal und Sapphire sind auf dem Weg. Die Garantiezeit für Emmvee- Module beträgt bis zu zehn Jahre. Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Produktkategorie: Das Custom-Modul, das Kundenwünschen entsprechend maßgeschneidert wird. Dank der hauseigenen Glasveredelung sind Sonderwünschen von Emmvee-Kunden keine Grenzen gesetzt.

Emmvee Photovoltaics GmbH is a German-Indian manufacturer of photovoltaic modules. The modules are suitable for use in grid-connected and off-grid applications. Emmvee sets value in long-term cooperation with renowned manufacturers and carefully selected components.
All components are brand-name components, mostly from Germany. Most of Emmvee
modules comprise cells from Bosch and Q-Cells. Other components are from Spelsberg, Bruker-Spaleck, Lumberg and Solutia. The production uses on S3/ Somont machinery in Bangalore, the Silicon Valley of India. The modules are regularly inspected by TÜV Rheinland. The company“s portfolio is certified by TÜV Rheinland, UL and MCS and have saltwater mist corrosion certification.
On the website www.emmveephotovoltaics.com one can find all the information about the products, components and the services provided by Emmvee as well as a great deal of information on scientific tests and about the increase in efficiency due to the structured front glass.

Emmvee Photovoltaics GmbH
Frank Hilgenfeld
Franz-Jacob-Straße 4a
10369 Berlin
f.hilgenfeld@emmveephotovoltaics.com
030.914268915
http://www.emmveephotovoltaics.com