Tag Archives: Golf

Pressemitteilungen

GolfCity Köln eröffnet erste Toptracer Range in Deutschland

Innovation im deutschen Golfsport: GolfCity eröffnet in Pulheim die erste Toptracer-Anlage. Im Rahmen der Einweihungsfeier mit wichtigen Vertretern der Golfszene, machten Mirko Lüdemann, ehemaliger Eishockeyspieler, und Wolfgang Bosbach, CDU-Politiker, die ersten Abschläge auf der modernen Range. Ab sofort können Golfer auf der Driving Range die Flugkurve des Balls in Echtzeit sehen und erhalten unmittelbar Rückmeldung zur Schlagqualität – so wie es für die Profis auf der PGA Tour schon Standard ist. Das System verfolgt die Kurve des Balls in Richtung festgelegter Ziele und sendet gleichzeitig verschiedene Informationen zum Abschlag auf einen Bildschirm. Eines der wichtigsten Features ist, wie weit und schnell der Ball war. Zudem erfahren Golfer in Statistiken exakte Details über Abschlagwinkel, Flughöhe und -richtung, Landewinkel und Entfernung zum Ziel. Die Statistiken können anschließend in einer App gespeichert werden.

Videospiele erhöhen den Erlebnisfaktor
Toptracer macht Golf nicht nur professioneller, sondern auch interaktiver. Neben den neuen Trainingshilfen, bietet das System weitere Aktivitäten, beispielsweise Virtual Golf. Dabei können Golfer in einer Kabine auf der Range beliebte Kurse auf der ganzen Welt spielen. Wer den Wettbewerb schätzt, kann in Videospielen gegen andere Range-Besucher oder gar Golfer aus anderen Ländern antreten – die Ergebnisse werden in einer internationalen Rangliste angezeigt. Die Videoelemente sollen Spielern ein Erlebnis bieten, bei dem der als elitär bekannte Sport neuerdings mit Unterhaltung und Party verbunden wird. „Toptracer kombiniert revolutionäre Technik mit geselligem Miteinander. Damit heben wir den Golfsport auf ein neues Level“, sagt Paul Williams, General Manager Toptracer Europe. Das Konzept spricht sowohl Mitglieder, als auch eine Zielgruppe an, die Golf vor allem als Freizeitspaß mit Freunden sehen, ähnlich wie beim Bowling. „Mit Toptracer treten wir aus der normalen Golfwelt heraus und an die Leute heran, die noch nicht wussten, dass sie Golf mögen“, sagt Herrman Bögle, Geschäftsführer von GolfCity.

Golf nach amerikanischem Vorbild
In 22 Ländern und auf 130 Anlagen gibt es das System, das ursprünglich aus Schweden kommt, mittlerweile schon. In Amerika ist Toptracer derzeit unter dem Namen „Top Golf“ in aller Munde und auch in Europa sorgt das Konzept für starken Kundenzuwachs. GolfCity Köln Pulheim bietet Toptracer als erste Driving Range in Deutschland an. Der Golfclub gehört ohnehin zu den innovativsten in der Szene und verfolgt seit Jahren das Ziel, den Sport ohne teure Mitgliedschaften, komplizierte Zugangsbeschränkungen und strenge Etiketten zugänglich zu machen. Zuletzt integrierte die Werbeagentur Atelier Steinbüchel einen Online-Shop sowie ein Buchungssystem für die Toptracer Range, welche vertrieblich orientierte Golfclubs auf den neusten Stand der Digitalisierung bringen.

Seit 2002 begeistern die Geschwister Constanze und Cord Steinbüchel Kunden verschiedenster Branchen mit kreativen Ideen und professioneller Umsetzung. Immer im Fokus unserer Full-Service-Agentur steht dabei die gleichzeitige Einbindung unterschiedlicher Kommunikationskanäle. Das Ziel: die konsequente Nutzung aller Vorteile, die die jeweiligen Medien bieten. Crossmediale Kommunikation braucht Experten-Wissen, und so wird das Agentur-Team um erfahrene Spezialisten aus unserem bewährten Netzwerk ergänzt. Diese werden projektweise hinzugezogen – immer aber bereichern sie die Lösung um Aspekte aus ganz eigenen Blickwinkeln. Kurze Wege und direkte Kommunikation werden bei uns großgeschrieben.

Kontakt
Atelier Steinbüchel & Partner
Catrin Schreiner
Kitschburger Straße 226
50933 Köln
0221442398
schreiner@atelier-steinbuechel.de
https://www.atelier-steinbuechel.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Qualität überzeugt – RADICAL Infotainer für VW im Test

„Markenqualität mit Toptechnik zu einem sehr günstigen Preis“ – die Zeitschrift Car & HiFi (03/2019) zeichnet den R-C10VW1 und R-C10VW2 als „Techniktipp“ aus.

Mit einem Portfolio von zehn fahrzeugspezifischen Infotainern mit Android-Betriebssystem ist die neue Marke RADICAL ins Jahr 2019 gestartet. In Heft 03/2019 hat die Zeitschrift Car & HiFi jetzt den R-C10VW1 (VK 429 Euro) für die VW Golf 5 und 6 Plattformen sowie den R-C10VW2 (VK 449 Euro) für den Golf 7 getestet und im direkten Vergleich gegen etwas preisgünstigere No-Name Produkte antreten lassen.

OPTIMALE FAHRZEUGINTEGRATION
Bereits bei der Fahrzeugintegration können die RADICALs kräftig punkten: „Die RADICAL-Modelle verfügen über einen CAN-Bus-Adapter und verstehen sich so bestens mit der jeweiligen Fahrzeugelektronik“, erklären die Car & HiFi Tester. „Sie kommunizieren im Golf u.a. mit dem Multifunktionslenkrad, dem optischen Parksystem (OPS) sowie der Klimaautomatik.“

HOCHWERTIGE HARDWARE
Auch die Qualität der RADICAL-Hardware stimmt: „Bei der CPU setzt RADICAL auf den Allwinner-T8-Octacore-Prozessor mit 1,6 GHz. Ihm stehen 2 GB DDR3-RAM sowie satte 32 GB Flash-Speicher von Samsung zur Seite. Auch bei der übrigen Hardware handelt es sich ausschließlich um qualitativ bewährte Markenbauteile. So kommt z.B. der FM-Tuner von NXP und das Wi-Fi-Modul von Realtek.“

GROSSER FUNKTIONSUMFANG
„Die Radicals verfügen über UKW-Tuner, zwei USB-Anschlüsse, Micro-SD-Slot, GPS-Empfänger, Wi-Fi und Bluetooth“, notieren die Tester. Eine vorinstallierte Offline-Navigation mit EU-Kartenmaterial kann mit optionalem Freischaltcode aktiviert werden. Besonders gelungen ist die Vernetzung mit dem Smartphone, RADICALs Spezialgebiet: „Alle fahrzeugspezifischen RADICAL-Modelle nutzen ein offenes Android-System. Das heißt, es können beliebige Apps installiert werden. Die Installation kann mithilfe des APK-Installers einfach über USB erfolgen.“

QUALITÄT SETZT SICH DURCH
Der Vergleichstest offenbart den hohen qualitativen Vorsprung zu den No-Name Geräten.
Bereits in punkto Bedienkomfort haben die RADICAL-Modelle die Nase vorn: „Die Bedienung gelingt auf Anhieb, und die Systeme reagieren sehr schnell auf jeden Fingertipp.“ Nicht so die beiden No-Names: „Leicht nervig ist, dass beide Touchscreens etwas zickig sind und manchmal erst auf wiederholten Fingertipp reagieren.“
Frappierende Unterschiede zeigen sich auch im Praxiseinsatz: „Im Empfangstest liefern uns die beiden RADICALs zwölf UKW-Sender in quasi rauschfreier Qualität. Die No-Names empfangen davon nur sieben bzw. acht, der Rest ist teils sehr stark verrauscht, sodass das Zuhören so gar keine Freude bereitet.“
Komplett versagen die beiden No-Names dann im CPU Belastungstest. „Bereits nach wenigen Minuten merkt man, dass die Systeme langsamer werden und auf Eingaben nur sehr verzögert reagieren. Nach einigen weiteren Minuten schmieren die Apps der Reihe nach komplett ab […] Durchgefallen!“ Im Unterschied dazu laufen die beiden RADICALs stabil durch, weswegen die Tester urteilen „Mit Bravour bestanden!“

FAZIT
Nicht nur im Einzeltest sondern auch im direkten Vergleichstest können die beiden RADICAL Infotainer auf ganzer Linie überzeugen. „Markenqualität zu einem sehr günstigen Preis – die RADICAL-Infotainer bieten zuverlässige Technik, die die Android-App-Vielfalt ins Armaturenbrett bringt“, urteilen die Tester abschließend und zeichnen den R-C10VW1 und R-C10VW2 mit dem Prädikat „Techniktipp“ aus.

RADICAL ist eine innovative Car Media Marke, die sich auf fahrzeugspezifische Infotainer fokussiert. Derzeit umfasst das Portfolio mehrere Multimediasysteme für diverse Fahrzeuge von VW, AUDI, BMW, OPEL und SKODA. Der Einsatz innovativer Technologien und der moderne Look kennzeichnen die neuen RADICALs. Und das radikale Preis/Leistungsverhältnis. RADICAL Infotainer verfügen über ein offenes Android Betriebssystem, so dass eine direkte Installation von Android Apps auf den Geräten möglich ist.
RADICAL-Produkte werden weltweit exklusiv über das große Fachhändlernetz der Schweizer ACR AG, Europas größten Car-Media Spezialisten, vertrieben. Bei den ACR-Fachhändlern finden gibt es auch zahlreiche Zubehörkomponenten zu den RADICAL-Systemen: Rückfahrkameras, DAB+ und DVB-T Tuner, Monitore.

Kontakt
RADICAL
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
+41 56 269 64 47
denny.krauledat@acr.eu
http://www.my-radical.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neu von RADICAL: Infotainer für VW auf Android-Basis

RADICALs VW-Infotainer sind offene Android-Systeme, die vielseitiges Multimedia mit einer umfassenden Handy-Nutzung im Auto kombinieren.

Moderner Style, innovative Technologien und eine attraktive Preisgestaltung – mit zehn fahrzeugspezifischen Infotainern eröffnet die neue Car Media Marke RADICAL ihr Produktportfolio. Mit dabei: zwei Systeme für VW – der R-C10VW1 für Fahrzeuge der Golf 5 und Golf 6 Plattformen (VK 429 Euro) sowie der R-C10VW2 für den Golf 7 (VK 449 Euro).
Beide RADICALs sind bestens ausgestattete Touchscreen-Mediencenter mit USB, UKW und Bluetooth, die sich optisch und technisch perfekt in diverse Volkswagen Modelle integrieren – inklusive Anbindung an Lenkradfernbedienung, Multifunktionsanzeige, Climatronic, OPS und Aktivsysteme.
Als offene Android OS Systeme konstruiert, ermöglichen die neuen Infotainer eine umfassende Vernetzung mit dem eigenen Smartphone: So kann man beide VW-RADICALs ganz nach Belieben mit den Handy-Funktionen ergänzen.

WIE EIN SMARTPHONE – ABER GRÖSSER
Multimediasysteme mit Smartphone Connection gibt es viele, aber nur wenige gehen dabei so weit wie RADICAL. Über die vorinstallierte EasyConnect App lassen sich die Bildschirminhalte von Android Smartphones per WiFi oder USB auf die beiden Infotainer spiegeln und über deren Touchscreen bedienen. Auch Apple iPhones werden durch EasyConnect unterstützt, die gespiegelten Apps lassen sich dann vom iPhone aus bedienen.
Doch damit nicht genug: Der R-C10VW1 und R-C10VW2 sind offene Android Systeme, so dass sich fast jede beliebige Android App direkt auf den Infotainern installieren lässt. Man kann sich somit die Features, die man im Auto nutzen will, selbst zusammenstellen und genauso bequem wie auf dem Handy bedienen. So ergeben sich eine ungeheure Funktionsvielfalt und unendlich viele individuelle Anpassungsmöglichkeiten.

UNTERWEGS IM INTERNET SURFEN
Das integrierte WiFi Modul bietet zudem die Möglichkeit, über einen Smartphone Hotspot oder einen separat erhältlichen 4G Dongle einen mobilen Internetzugang im Fahrzeug zu erstellen. So kann man mit dem vorinstallierten Google Chrome Browser im Internet surfen oder webbasierte Funktionen der jeweiligen Apps nutzen.

RADICAL BIETET ENTERTAINMENT
Aber die beiden neuen RADICALs können nicht nur Smartphone: Sie sind moderne Infotainer mit kapazitivem Glas-Touchscreen, integriertem UKW-Tuner, gleich drei USB-Ports zur A/V-Wiedergabe sowie einem umfangreichen Bluetoothsystem. Die großen Displays – 22,9 cm / 9″ bei R-C10VW1 und 25,7 cm / 10,1″ bei R-C10VW2 – liefern knackig scharfe Bilder mit hoher Farbbrillanz und bestem Kontrast.
Mit dem separat erhältlichen Tuner Modul R-C10-DAB (VK 69 Euro) lässt sich DAB+ einfach nachrüsten. Und wer nicht nur per App navigieren möchte, kann einfach den Lizenzcode des auf den Geräten vorinstallierten Navigationspaket R-MAPC10 erwerben (VK 69 Euro), um die Navifunktion freizuschalten.

RADICAL ist eine innovative Car Media Marke, die sich auf fahrzeugspezifische Infotainer fokussiert. Derzeit umfasst das Portfolio mehrere Multimediasysteme für diverse Fahrzeuge von VW, AUDI, BMW, OPEL und SKODA. Der Einsatz innovativer Technologien und der moderne Look kennzeichnen die neuen RADICALs. Und das radikale Preis/Leistungsverhältnis. RADICAL Infotainer verfügen über ein offenes Android Betriebssystem, so dass eine direkte Installation von Android Apps auf den Geräten möglich ist.
RADICAL-Produkte werden weltweit exklusiv über das große Fachhändlernetz der Schweizer ACR AG, Europas größten Car-Media Spezialisten, vertrieben. Bei den ACR-Fachhändlern finden gibt es auch zahlreiche Zubehörkomponenten zu den RADICAL-Systemen: Rückfahrkameras, DAB+ und DVB-T Tuner, Monitore.

Kontakt
RADICAL
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
+41 56 269 64 47
denny.krauledat@acr.eu
http://www.my-radical.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Ferrater Showvilla entsteht im PGA Catalunya Resort

Die Erfolgsgeschichte der preisgekrönten Immobilienentwicklung PGA Catalunya Resort nahe Girona geht weiter. Nachdem 2017 die letzten Showvillen verkauft wurden, entsteht mit La Vinya 20 ein neues Vorzeigeobjekt aus dem Architektenstudio des Visionärs Carlos Ferrater.

La Vinya 20 bietet freien Blick über den 8. Fairway des Tour Courses und die hügelige Landschaft des Resorts. Entworfen wurde die Villa vom Architekturbüro OAB aus Barcelona, das vom renommierten Architekten Carlos Ferrater gegründet wurde. Er ist bekannt für seine außergewöhnlichen Designs, präzisen Linien und einzigartigen geometrischen Strukturen. Dies spiegelt sich in dem kantigen Design von La Vinya 20, das mit Ideen von Licht und Dunkel spielt, wieder.

Das großzügige Domizil hat vier Schlafzimmer sowie einen Garten, der uneingeschränkte Privatsphäre bietet. Es liegt fußläufig zum Resident´s Club sowie zum Golf-Clubhaus und allen weiteren Angeboten des Resorts. Im Erdgeschoss des Objekts befindet sich der Wohnessbereich sowie drei Schlafzimmer mit jeweiligem en-suite Badezimmer. Die Schlafzimmer verfügen über einen direkten Zugang zur Terrasse und zum Garten, mit einem 35 Quadratmeter großen Infinity-Pool. Eine zweite Terrasse auf der Rückseite des Gebäudes ist mit einem Whirlpool ausgestattet. Das erste Stockwerk ist vollständig dem Master-Schlafzimmer gewidmet, das ebenfalls über ein eigenes Badezimmer verfügt. Zwei private Terrassen geben den Blick frei auf den Golfplatz, das Resort und die Umgebung. Die Bulthaup Designküchen sind mit Neff-Geräten ausgestattet.

Insgesamt umfasst das Grundstück einen Außenbereich von ca. 388 Quadratmetern und einen Innenbereich von ca. 635,4 Quadratmetern. La Vinya 20 verfügt zudem über einen privaten Parkplatz, einen Lagerraum, einen Weinkeller und einen Konferenzraum. Im Frühjahr 2019 wird die Immobilie fertig gestellt und steht zu einem Preis ab 2.900.000 EUR zum Verkauf.

Das PGA Catalunya Resort ist das Ergebnis einer 20-jährigen Entwicklung, die weiter fortschreitet und noch über die Vision ihrer Gründer hinausgeht. Es verbindet zwei der besten Golfplätze Spaniens mit einem stilvollen Clubhaus, einem Resident´s Club und Immobilien mit höchsten Standards in einer der schönsten Gegenden Kataloniens. Internationale sowie nationale Architekturgrößen entwerfen im Resort Villen, Reihenhäuser und Apartments. Außerdem befinden sich zwei Hotels, das Fünf-Sterne-Designhotel Hotel Camiral und das Lifestyle-Hotel LAVIDA, im Resort. PGA Catalunya Resort liegt nur einen Katzensprung von dem malerischen Städtchen Girona, Heimat des besten Restaurants der Welt, „El Celler de Can Roca“, und weniger als eine Autostunde von der lebhaften Metropole Barcelona entfernt.

Weitere Informationen zum PGA Catalunya Resort finden Sie unter www.pgacatalunya.com

Weitere Informationen zum Hotel Camiral unter http://de.pgacatalunya.com/hotel/

Firmenkontakt
PGA Catalunya Resort
Robert Opiela
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 10
ropiela@prco.com
http://www.pgacatalunya.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Robert Opiela
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 10
ropiela@prco.com
http://www.prco.com/de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Christa Kinshofers Golfevent feiert 20-jähriges Jubiläum

So wie die berühmte Skirennläuferin Christa Kinshofer mehrfach den Weltcupsieg eingefahren hat, so konsequent ist sie auch mit ihrer zweiten sportlichen Leidenschaft: dem Golfen. Was sie 1990 als kleines Event unter dem Namen „Kinsi Golf Cup“ ins Leben rief, veranstaltete sie 1999 bereits auf internationalem Parkett. Gemeinsam mit dem bekannten Hotelunternehmen Aldiana richtet Christa Kinshofer damals zum ersten Mal die „Kinsi Trophy“ an der Costa del Sol in Spanien aus. Seitdem ist das beliebte Golfevent unter der Sonne Andalusiens zum Klassiker geworden. Jedes Jahr aufs Neue reist eine Vielzahl an begeisterten Golfsportlern aus der ganzen Welt an.

2019 feiert die „Kinsi Trophy“ ihr 20-jähriges Jubiläum. Interessierte Teilnehmer können sich bereits jetzt für das internationale Golfturnier anmelden. Wie jedes Jahr wird das Event durchgehend von 5 Sterne Rednerin Christa Kinshofer begleitet. Als prominente und passionierte Golferin mit sympathischem Auftreten sorgt sie für ein gemeinschaftliches Miteinander unter den Teilnehmern. Vom 28. April bis zum 3. Mai 2019 finden insgesamt vier spannende Turnierrunden statt. Den Abschluss bildet, in Anlehnung an den bekannten RydersCup, ein finales Golfduell zwischen dem Team Nord und Süd.

Wer die Kinsi Trophy kennt, weiß, dass es dabei nicht nur um Sport und Siegen geht, sondern dass es vielmehr ein sportliches Event unter Freunden ist. So stehen Spaß und Geselligkeit ebenso mit im Vordergrund. Unterstützt wird dies durch ein exklusives Rahmenprogramm: Die Teilnehmer erwarten hochwertige Geschenke, Luxus-Golfhemden sowie eine erstklassige Verpflegung mit Barbecue und feinen Cocktails. Am letzten Abend wird es eine festliche Jubiläumsgala mit Siegerehrung geben. Die Teilnehmerzahl ist wie immer auf 100 Personen begrenzt.

Weitere Informationen zur 20. Kinsi Trophy gibt es hier.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Sport-Domain: Geburt einer Domain

Sport-Domain: Geburt einer Domain

Sport-Domains sind für alle Sportarten geeignet… (Bildquelle: geralt)

In Kürze wird eine neue Domain geboren: die Sport-Domain.

Ab Dienstag, 8. Januar 2019, 17:00 UTC kann jeder Sport-Domains registrieren.

Wie muß man sich die Geburt einer Domain vorstellen?

Es gibt den oder die Registrierungsserver der Registrierungsstelle.

In der Sekunde des offiziellen Registrierungsbeginns können sich Registrare mit einer verschlüsselten Verbindung bei dem Registrierungsserver anmelden. Sie übermitteln dann soviele Anträge wie möglich. Jeder Registrar hat eine Warteschlange, die er abarbeitet.

Kunden von kleineren Registraren wie z.B. der Secura GmbH können dabei einen Vorteil bekommen, weil die Warteschlangen kleiner Registrare aufgrund weniger Aufträge kürzer sind.

Da bereits bei Registraren das Windhund-Prinzip, d.h. „wer zuerst mahlt, kommt zuerst“ gilt, ist es ratsam, sich bereits jetzt die Wunsch-Domains bei einem ICANN akkreditierten Registrar vormerken zu lassen.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/sport-domains.html (deutsch)
http://www.domainregistry.de/sport-domain.html (English)

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

Sport-Domains stehen in den Startlöchern

Die Allgemeine Verfügbarkeit der Sport-Domain beginnt am Dienstag, 8. Januar 2019

Sport-Domains stehen in den Startlöchern

(Bildquelle: 5132824)

Ab Dienstag, 8. Januar 2019, 17:00 UTC kann jeder Sport-Domains registrieren. Da bereits bei Registraren das Windhund-Prinzip, d.h. „wer zuerst mahlt, kommt zuerst“ gilt, ist es ratsam, sich bereits jetzt die Wunsch-Domains bei einem ICANN akkreditierten Registrar vormerken zu lassen.

Möglicherweise haben Sie diese Meldung auch gelesen:

„Die FIFA, der Weltfußballverband, hat im Rahmen des von der Global Association of International Sports Federation (GAISF) betriebenen und verwalteten Programms ein .sport-Domainnamenportfolio erworben.“

Unser Rat: Machen Sie es wie die FIFA! Registrieren Sie eine Sport-Domain für Ihren Verein.
Die Sport-Domain ist die Domainendung für den Sport durch den Sport.Die Sport-Domain ist nicht nur geeignet für alle Sportverbände und Sportvereine, sondern auch für alle Firmen, die Sportbekleidung und Sportbedarf darstellen. Mit der Domainendung .sport können diese Firmen bereits in der Domainendung zeigen, zu welcher Branche sie gehören. Sie müssen also ihre Produkte nicht mehr unbedingt in dem Domainnamen links von der Domainendung .sport erklären- dadurch kann die Domain kürzer werden.

Eine kürzere Domain ist merkfähiger und einprägsamer. Die Merkfähigkeit der Domain einer Webseite stellt ein Schlüsselmerkmal für die Vermarktung der Domain dar: Je merkfähiger die Domain, desto leichter ist die Webseite im Internet vermarktbar.

Warum Sport-Domain? Die Registrierungsstelle erklärt:
„Bedeutung, Glaubwürdigkeit, Einprägsamkeit, Durchsuchbarkeit, Verfügbarkeit, Persistenz, Portabilität: Dies sind die wichtigsten Vorteile, die mit einer Domain für den Sport möglich sind. Kommerzielle Alternativen bieten diese Vorteile nicht.“

Die Sport-Domain folgt den Regeln des Sports.
„Um den größten Teil ihres Potenzials zum Wohle der gesamten Gemeinschaft zu nutzen, wendet die Sport-Domain die Werte des Sports an, wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt und konsolidiert haben: ein offener, objektiver, regelbasierter Ansatz. Regeln unterstützen Fairplay, Wettbewerb, Partizipation und Transparenz.“
Die Sport-Domain dient den Sportverbänden weltweit.

„Die Sport-Domain wird der Zuständigkeit der Internationalen Sportverbände unterstellt. Ihre Regeln unterstützen die Sportgemeinschaft. Regeln sollen legitime Interessen von Community-Stakeholdern, Sponsoren und Marken schützen.“

Die Sport-Domains erfüllen die Bedürfnisse vieler Sportvereine. Es gibt inzwischen eine ganze Reihe von besonderen Sport-Domains, die zu den einzelnen Abteilungen der Sportvereinen passen oder zu einschlägigen Firmen für Sportbedarf passen:
-Football-Domains für Fußball
-Soccer-Domains für Fußball
-Rugby-Domains für Rugby
-Basketball-Domains für Basketball
-Golf-Domains für Golf
-Tennis-Domains für Tennis
-Horse-Domains für Pferdesport
-Box-Domains für Boxen
-Bike-Domains für Fahradsport und Motorradsport
-Ski-Domains für Skisport und Wasserski
-Boats-Domains für Kanusport, Rudern und Segeln
-Yachts-Domains für Segeln
-Car-Domains für Motorsport
-Run-Domains für Laufsport
-Dance-Domains für Tanzsport
-Fitness-Domains für Bodybuilding, Fitness-Training und Gymnastik
-Surf-Domains für Wellenreiten und Windsurfen
-Yoga-Domains für Yoga
-Baseball-Domains für Baseball
-Hockey-Domains für Hockey
– Fan-Domains für Fanbetreuung und die Fans
-Club-Domains für alle Vereine, die sich Club nennen

Verbessertes Suchmaschinen-Ranking mit den neuen Domains

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die .Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit .berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .Berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Sport-Domains, die Football-Domains, die Soccer-Domains, Rugby-Domains, Basketball-Domains, Tennis-Domains, Golf-Domains, Fan-Domains,Club-Domains etc.. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/sport-Domains.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

Neu: Sport-Domains und Fan-Domains

Neu: Sport-Domains und Fan-Domains

(Bildquelle: NeelShakilov)

Die Sport-Domains und Fan-Domains haben eine gemeinsame Zielgruppe oder Schnittmenge
Wer über Sport spricht, muß auch über Fans sprechen. Wer über Fans spricht, muß auch über Sport sprechen.

Die neue F an-Domain ist eine wertvolle Internet-Adresse für alle, die Beziehungen zu Fans pflegen, aber auch für die, die Fans sind – sei es von Sportlern, Musikern, Schauspielern oder anderen Künstlern.

Die Registrierungsstelle faßt die Funktion der Fan-Domains so zusammen:

„The new Fan-Domain is ideal for anyone passionate about sports, entertainment, celebrities, or the arts seeking to connect and engage with their loyal fans and followers. Companies spend billions of dollars every year on fan engagement. The Fan-Domain offers the perfect extension for this thriving category. The Fan-Domains can be used for digital ad campaigns, fan community emails, fan websites, live events and meetups, social handles and much more.“

Bei den Fan-Domains handelt es sich um „sprechende Domains“. Ob Empfänger von einer e-mail mit Endung .fan oder Besucher einer Webseite mit .fan – jeder versteht spontan und intuitiv, worum es get. Wenn Sie eine Webseite über Manuel Neuer machen wollen, dann registrieren Sie einfach: manuel-neuer.fan.

Die Sport-Domain ist die Domainendung für den Sport durch den Sport.

Warum Sport-Domain? Warum Sport-Domain? Die Registrierungsstelle erklärt:
„Bedeutung, Glaubwürdigkeit, Einprägsamkeit, Durchsuchbarkeit, Verfügbarkeit, Persistenz, Portabilität: Dies sind die wichtigsten Vorteile, die mit einer Domain für den Sport möglich sind. Kommerzielle Alternativen bieten diese Vorteile nicht.“

Die Sport-Domain folgt den Regeln des Sports.
„Um den größten Teil ihres Potenzials zum Wohle der gesamten Gemeinschaft zu nutzen, wendet die Sport-Domain die Werte des Sports an, wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt und konsolidiert haben: ein offener, objektiver, regelbasierter Ansatz. Regeln unterstützen Fairplay, Wettbewerb, Partizipation und Transparenz.“

Die Sport-Domain dient den Sportverbänden weltweit.
„Die Sport-Domain wird der Zuständigkeit der Internationalen Sportverbände unterstellt. Ihre Regeln unterstützen die Sportgemeinschaft. Regeln sollen legitime Interessen von Community-Stakeholdern, Sponsoren und Marken schützen.“

Die Launch Phase der Sport-Domain startet am 4. September. Neben Markeninhabern können eine Vielzahl von Sportverbänden Sport-Domains bevorzugt registrieren.

Die General Availability beginnt am 8.November 2018.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Fan-Domains und Sport-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Die Registrierungsstelle der Fan-Domains hat den 2. Oktober 2018 als Beginn der Sunrise Period festgesetzt. Die Sunrise Period der Fan-Domains geht bis zum 1. Dezember. Interessenten für die Sunrise Period müssen sich beim Trademark Clearinghouse anmelden.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/fan-domains.html (Deutsch)
http://www.domainregistry.de/fan-domain.html (English)
http://www.domainregistry.de/sport-domains.html (Deutsch)
http://www.domainregistry.de/sport-domain.html (English)

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

Startphase der Sport-Domains wegen starkem Andrang verlängert

Startphase der Sport-Domains wegen starkem Andrang verlängert

Die Sport-Domains eignen sich für alle Arten von Sport – auch für Fitnesstraining (Bildquelle: 5132824)

Die Startphase der Sport-Domains, in der z.B. Verbände bevorzugt registrieren dürfen, wurde wegen dem großen Ansturm verlängert. Das Enddatum dieser Phase ist jetzt der 4. Dezember 2018. Das ist eine Verlängerung von einem Monat.

Das Startdatum der General Availability (GA) bleibt unverändert: Dienstag, 8. Januar 2019, 17:00 UTC. Um alle Chancen zu nützen, ist es ratsam, bereits jetzt bei Registraren Sport-Domains vorzubestellen, denn bei vielen Registrare gilt auch die Regel: First comes, first served.

Die Sport-Domain ist die Domainendung für den Sport durch den Sport.

Warum Sport-Domain? Warum Sport-Domain? Die Registrierungsstelle erklärt:
„Bedeutung, Glaubwürdigkeit, Einprägsamkeit, Durchsuchbarkeit, Verfügbarkeit, Persistenz, Portabilität: Dies sind die wichtigsten Vorteile, die mit einer Domain für den Sport möglich sind. Kommerzielle Alternativen bieten diese Vorteile nicht.“

Die Sport-Domain folgt den Regeln des Sports.
„Um den größten Teil ihres Potenzials zum Wohle der gesamten Gemeinschaft zu nutzen, wendet die Sport-Domain die Werte des Sports an, wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt und konsolidiert haben: ein offener, objektiver, regelbasierter Ansatz. Regeln unterstützen Fairplay, Wettbewerb, Partizipation und Transparenz.“

Die Sport-Domain dient den Sportverbänden weltweit.
„Die Sport-Domain wird der Zuständigkeit der Internationalen Sportverbände unterstellt. Ihre Regeln unterstützen die Sportgemeinschaft. Regeln sollen legitime Interessen von Community-Stakeholdern, Sponsoren und Marken schützen.“

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Sport-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/sport-domains.html (deutsch)

http://www.domainregistry.de/sport-domain.html (English)

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

Wellness im Salzlandkreis – zwischen Natur und Kultur

Der neue Wellnessbereich vom Acamed Resort Nienburg liegt idyllisch inmitten der Auen- und Seenlandlandschaft des Salzlandkreises in Sachsen-Anhalt und inmitten zahlreicher historischer Städte. Das Acamed Resort ist ein Dorado zum Erholen und für Stä

Wellness im Salzlandkreis - zwischen Natur und Kultur

Das Acamed Resort Nienburg präsentiert den neuen Wellnessbereich mit eigenem See (Bildquelle: Acamed Resort Nienburg)

Nienburg, September 2018 – Der fantastische Sommer verabschiedet sich langsam und Herbst und Winter stehen vor der Tür. Man bekommt Lust in die Sauna zu gehen, zu entspannen und sich eine Auszeit zu gönnen. Dazu gibt es im Oktober und November noch Feiertage, die gerade dazu einladen sich ein verlängertes Wochenende zu gönnen. Wer das Ganze noch kombinieren möchte mit Kultur und Städtesightseeing, der sollte sich das Acamed Resort Nienburg in der Nähe der wunderhübschen historischen Residenzstadt Bernburg näher anschauen. Städte wie Quedlinburg, Wernigerode, die Lutherstadt Wittenberg, Halle und Magdeburg liegen nicht weit entfernt und bieten historische Stadtbilder, die unter anderem auch zum UNESCO Weltkulturerbe gehören.
Rund um das Acamed Resort findet man nicht nur herrliche Natur zum Wandern, Fahrrad fahren und Durchatmen, man kann sich auch im nagelneuen Wellnessbereich auf eine erholsame und wohltuende Zeit freuen. Das 3-Sterne superior Acamed Resort Nienburg liegt inmitten der idyllischen Auen- & Seenlandschaft des Salzlandkreises, direkt an einem idyllischen See. Nach einem Saunagang kann man sich im See wunderbar abkühlen und ein paar Schwimmzüge machen. Strandkörbe laden auf ein Sonnenbad ein und das nicht nur im Sommer.
Der im Juni dieses Jahres neueröffnete Wellness & SPA-Bereich „Salzkristall“ bietet auf über 250 qm vier verschiedene Saunen, Eisbrunnen, Erlebnis-Duschen, einen Ruhebereich, einen Außen-Whirlpool, ein „Bademantel-Restaurant“ für das Mittagessen, vielfältige Kosmetik- & Massageangebote, einen Sandstrand mit Seehütten und Strandkörben, Yoga & Nordic-Walking und eine neue Steganlage mit Booten. Die große Panoramasauna und der Außen-Whirlpool bieten einen fantastischen Blick direkt auf den See. Ein einmaliger Ausblick, bei dem man die Gedanken schweifen lassen und einfach nur genießen kann.

Zweimal pro Monat findet ein Sauna-Abend unter dem Motto „SPA unterm Sternenhimmel“ statt. Sehr zu empfehlen für Körper und Seele sind die Yoga-Stunden unter der Anleitung einer erfahrenen und ausgebildeten Yoga-Trainerin.
Im Beautybereich wird ganz im Zeichen des „Salzes“ gearbeitet. Hier kann man die Wirkungen des natürlichen Bodenstoffes auf Körper, Geist und Seele pur erleben. Mit der Marke Babor hat das Resort eine sehr hochwertige und beliebte Kosmetiklinie im Programm.
Ein ganz besonderes Erlebnis sind die vom Direktor persönlich geführten Fahrrad- und Wandertouren. Frank Wyszkowski kennt die schönsten Flecken und Ecken der Region und zeigt sie nur allzu gern seinen Gästen. Überhaupt wird herzliche Gastfreundschaft im Acamed Resort groß geschrieben. Sämtlichen Mitarbeiter des Resorts liegt das Wohl der Gäste am Herzen. Das spürt man schon bei der Anreise.

Auch Golf-Begeisterte werden sich freuen, denn das Resort verfügt über eine anspruchsvolle Golfanlage mit Par 72. Das gepflegte Grün und sanfte Fairways laden zum ausgiebigen Spielen ein. Die Kleinsten freuen sich über die turnierfähige 18-Bahn Minigolfanlage.
Das Arrangement „Herbstidylle“ bietet vom 21.10. bis zum 15.11.2018 die Möglichkeit das Acamed Resort, den neuen Wellnessbereich und die Umgebung kennen zu lernen. Es ist buchbar ab drei Übernachtungen in komfortablen, modern eingerichteten Zimmern inklusive Halbpension, kostenloser Fahrradverleih, eine geführte Wanderung sowie eine Fackelwanderung (beide abhängig vom Wetter), zweimal kostenfreier Transfer nach Bernburg, kostenfreie Nutzung de Minigolf-Platzes und kostenlose Nutzung des neuen Wellnessbereiches. Preisbeispiel: Pro Person für drei Übernachtungen ab 149,- Euro.

Weitere Informationen und Buchung:
Acamed Resort GmbH
Brumbyer Straße 5
D-06429 Nienburg
OT Neugattersleben
Tel. +49 (0) 3 47 21 / 50 100 , Fax: +49 (0) 3 47 21 / 50 112
info@acamedresort.de, www.acamed.de

Das Acamed Resort in Nienburg an der Saale ist ein 3-Sterne-Superior-Hotel und liegt inmitten der idyllischen Auen- & Seenlandschaft des Salzlandkreises, direkt an einem See Die schöne historische Stadt Bernburg ist nur 10 Autominuten entfernt.
Das Resort verfügt über 100 Nichtraucherzimmer, über ein Restaurant mit angrenzender Seeterrasse,eine 9-Loch-Golfanlage sowie über eine 18-Loch Minigolfanlage. Außerdem stehen ein eigener Fahrradverleih, der hauseigene See mit Strand und Strandkörben, ein Fitnessraum, eine Beachvolleyballanlage und ein Kinderspielplatz zur Verfügung.
Highlight ist der ganz neu eröffnete Wellnessbereich „Salzkristall“. Auf über 250 qm werden eine Panorama-Sauna, eine Bio-Sauna, ein Dampfbad und vieles mehr geboten. Zahlreiche Anwendungen im Beautybereich konzentrieren sich ganz im Zeichen des „Salzes“.

Firmenkontakt
Acamed Resort Nienburg
Frank Wyszkowski
Brumbyer Straße 5
D-06429 Nienburg
+49 (0) 3 47 21 / 50 100
+49 (0) 3 47 21 / 50 112
info@acamedresort.de
http://www.acamed.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
017623395729
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info