Tag Archives: Golf-Cup

Pressemitteilungen

Lorbetzki & Berg OHG verlängert Partnerschaft mit Kölner Haien

„Eine Kooperation aus Leidenschaft für die Region“ – „Haie Golf Cup“ am 14. August im Golfclub Schloss Miel

Lorbetzki & Berg OHG verlängert Partnerschaft mit Kölner Haien

Henning Lorbetzki und Marc Berg sind Unternehmer mit strategischem Weitblick.

Weilerswist, 7. August 2018.
Die Allianz Generalvertretung in Weilerswist Lorbetzki & Berg OHG verlängert für die nächsten drei Jahre ihre Kooperation mit den Kölner Haien. So darf sich das Unternehmen nun als „offizieller Sponsor Rheinland der Kölner Haie“ bezeichnen und sich aktiv als Mitglied im „Kölner Haie BISSness Club“ engagieren. Die Lorbetzki & Berg OHG ist, wie im vergangenen Jahr, damit auch weiterhin Spielerpate des Haie-Stars Felix Schütz. Im Kontext der Partnerschaft planen Henning Lorbetzki und Marc Berg auch verschiedene gemeinnützige Aktivitäten. Am 14. August findet der „Haie Golf Cup powered by Lorbetzki & Berg“ im Golfclub Schloss Miel statt.

„Wir engagieren uns aus Leidenschaft für die Region. Die Kölner Haie sind ein besonderes Markenzeichen Kölns und des Rheinlandes, eine Institution, mit der sich Tausende Menschen identifizieren. Deswegen sind wir stolz auf unsere Partnerschaft und die enge Kooperation. Gemeinsam wollen wir viel bewegen – sportlich, gesellschaftlich und wirtschaftlich“, erklären Henning Lorbetzki und Marc Berg, die sich insbesondere über die Zusammenarbeit mit Felix Schütz freuen. Schütz wird unter anderem ein Authentic Trikot für den guten Zweck zur Verfügung stellen.

„Die Haie, das ist Köln.“ Unter diesem Motto sind zahlreiche Marketingaktivitäten geplant – online und offline, denn die Kölner Haie sind ebenso Partner der XING-Regionalgruppe Köln wie die Lorbetzki & Berg OHG. Sich vernetzen, interagieren, kommunizieren und gemeinsam etwas bewegen ist die Devise.

Als erste große Aktion der neuen Saison geht am 14. August der „Haie Golf Cup powered by Lorbetzki & Berg“ im Golfclub Schloss Miel an den Start. „Das ist jedes Jahr ein gesellschaftliches Großereignis. Wir sind stolz, Namensgeber des Turniers und strategischer Partner zu sein“, so die beiden Finanzexperten Lorbetzki und Berg.

Weitere Informationen über die Themen Versicherungen, Vorsorge, Finanzen und Risikoplanung sowie zum regionalen und sozialen Engagement der Lorbetzki & Berg OHG gibt es ebenfalls unter www.lorbetzki-berg.de

Hintergrund

Die Lorbetzki & Berg OHG ist seit mehr als fünfzehn Jahren die Generalvertretung der Allianz in Weilerswist im Kreis Euskirchen. Die beiden Inhaber Henning Lorbetzki und Marc Berg sind Unternehmer mit strategischem Weitblick und gelten in der Finanz- und Versicherungswirtschaft als profunde Kenner rund um die Themen Vermögensaufbau, Vorsorge und Finanzierung. Insbesondere für mittelständische Familienunternehmen und gewerbliche Kunden gelten sie weit über die Grenzen des Rheinlandes hinaus als erster Ansprechpartner, wenn es um Immobilienfinanzierungen, juristische Haftungsfragen, Firmenversicherungen, Unternehmenskonzepte und Kapitalaufbau geht. Mehrfach wurden die beiden Finanzprofis für ihre herausragende Beratungsqualität und ihre Produkte ausgezeichnet. In Sachen Cyberschutz, betriebliche Altersvorsorge und Immobilienkonzepte setzen sie eigene Maßstäbe.

Ihre Beratung: von Unternehmer zu Unternehmer – diese Definition unterscheidet sich maßgeblich von anderen Versicherungsagenturen. Für die Lorbetzki & Berg OHG steht nicht der kurzfristige Abschluss im Fokus, sondern die langfristige Zusammenarbeit. Zwölf Finanz- und Versicherungsexperten sind bei der Lorbetzki & Berg OHG tätig, viele davon hochgradig spezialisiert. Ständige Aus- und Weiterbildung und fachliche Exzellenz gehören ebenso zum Selbstverständnis des Unternehmens wie die Begriffe Verantwortung und Engagement. Der Leitspruch des Unternehmens: Vertrauen ist die Basis. Dieser wird intensiv von allen Mitarbeitern vom Geschäftsführer bis zum Auszubildenden gelebt.

Die Lorbetzki & Berg OHG ist vielfach sozial und regional engagiert. Das Unternehmen ist offizieller Business-Partner der Kölner Haie und Förderer der Haie-Jugend, Sponsor zahlreicher lokaler Sportvereine und Unterstützer karitativer Projekte und Organisationen. Insbesondere Kinder- und Jugendarbeit, aber auch Tierschutz und Brauchtum liegen dem Unternehmen am Herzen. Rund ein Dutzend Vereine und Organisationen werden regelmäßig von der Lorbetzki & Berg OHG unterstützt.

Weitere Informationen unter www.lorbetzki-berg.de

Kontakt
Lorbetzki & Berg OHG
Frau Jennifer von Gustke
Kölner Straße 47
53919 Weilerswist
Telefon: +49 2254 968780
Telefax: +49 2254 968781
E-Mail: jennifer.gustke@allianz.de
Web: www.lorbetzki-berg.de

Für technische oder redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Medienbeauftragten Falk S. Al-Omary unter der Rufnummer 0171 2023223 oder per Mail an post@al-omary.de.

Die Lorbetzki & Berg OHG ist seit mehr als fünfzehn Jahren die Generalvertretung der Allianz in Weilerswist im Kreis Euskirchen. Die beiden Inhaber Henning Lorbetzki und Marc Berg sind Unternehmer mit strategischem Weitblick und gelten in der Finanz- und Versicherungswirtschaft als profunde Kenner rund um die Themen Vermögensaufbau, Vorsorge und Finanzierung. Insbesondere für mittelständische Familienunternehmen und gewerbliche Kunden gelten sie weit über die Grenzen des Rheinlandes hinaus als erster Ansprechpartner, wenn es um Immobilienfinanzierungen, juristische Haftungsfragen, Firmenversicherungen, Unternehmenskonzepte und Kapitalaufbau geht. Mehrfach wurden die beiden Finanzprofis für ihre herausragende Beratungsqualität und ihre Produkte ausgezeichnet. In Sachen Cyberschutz, betriebliche Altersvorsorge und Immobilienkonzepte setzen sie eigene Maßstäbe.

Ihre Beratung: von Unternehmer zu Unternehmer – diese Definition unterscheidet sich maßgeblich von anderen Versicherungsagenturen. Für die Lorbetzki & Berg OHG steht nicht der kurzfristige Abschluss im Fokus, sondern die langfristige Zusammenarbeit. Zwölf Finanz- und Versicherungsexperten sind bei der Lorbetzki & Berg OHG tätig, viele davon hochgradig spezialisiert. Ständige Aus- und Weiterbildung und fachliche Exzellenz gehören ebenso zum Selbstverständnis des Unternehmens wie die Begriffe Verantwortung und Engagement. Der Leitspruch des Unternehmens: Vertrauen ist die Basis. Dieser wird intensiv von allen Mitarbeitern vom Geschäftsführer bis zum Auszubildenden gelebt.

Die Lorbetzki & Berg OHG ist vielfach sozial und regional engagiert. Das Unternehmen ist offizieller Business-Partner der Kölner Haie und Förderer der Haie-Jugend, Sponsor zahlreicher lokaler Sportvereine und Unterstützer karitativer Projekte und Organisationen. Insbesondere Kinder- und Jugendarbeit, aber auch Tierschutz und Brauchtum liegen dem Unternehmen am Herzen. Rund ein Dutzend Vereine und Organisationen werden regelmäßig von der Lorbetzki & Berg OHG unterstützt.

Firmenkontakt
Lorbetzki & Berg OHG
Jennifer von Gustke
Kölner Straße 47
53919 Weilerswist
+49 2254 968780
+49 2254 968781
jennifer.gustke@allianz.de
http://www.lorbetzki-berg.de

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
+49 (0)271 3032904
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Pressemitteilungen

GRAND HALL – ZOLLVEREIN Essen, Förderturm – 14. Golf Cup Charity

Spendenevent in Essen, dem 14. Förderturm Charity Golf Cup am 23. Juni 2017 Golfclub Essen – Heidhausen mit Abendgala und Spendenmarathon am Samstag

GRAND HALL - ZOLLVEREIN Essen, Förderturm - 14. Golf Cup Charity

© ZAROnews – Robert Zach, Jochen Tack

ESSEN – Wenn sich Golfer in einem Turnier messen, dann geht es immer auch um das Siegen, um ein fordere Platzierung, eine Verbesserung des Handicaps und um sich selbst zu beweisen dass man es doch immer noch ein wenig besser machen kann, das Golfspiel. Am Freitag ging es auch um Platzierungen aber die Sieger standen schon vor dem ersten Abschlag fest, es waren die Kinder, Sie haben gewonnen und die Golfer wurden mit ihrem sportlichen Ehrgeiz zu tatkräftigen Unterstützern des Förderturms, Ideen für Essener Kinder e.V. ( https://www.facebook.com/events/1695767214051233).

Seit der ersten Stunde des Vereins Förderturm ist der golfbegeisterte Peter Plaß, Vorstandsmitglied und Organisator dabei, ein anspruchsvolles Golfturnier im Golfclub Essen-Heidhausen zu realisieren. Mit der richtigen Portion Herzblut zum Golfsport und seiner Begeisterung Kindern zu helfen begründete er vor 14 Jahren die Idee, ein Charity-Golfturnier zum Wohle der Kinder zu organisieren. „Gemeinsam haben wir jedes Jahr viele schöne Stunden auf dem Fairway verbracht, bei der Abendgala außergewöhnliche Künstler und Akteure erlebt und die Einnahmen konnten kontinuierlich gesteigert werden. Heute ist dieses Golfturnier bestimmt eines der erfolgreichsten Charity Turniere Deutschlands. In diesem Jahr freue ich mich besonders, dass mit dem 14. Förderturm Charity Golf Cup die Grand Hall ZOLLVEREIN® offiziell eröffnet wird, die einen wirklich großartiger Rahmen bietet, um wieder viele Spenden über das Golfturnier hinaus für unsere Kinder zu sammeln,“ so Peter Plaß im Gespräch.

Die Kinder sind die Motivation

Für mehr als 160 Essener Kinder ist der nachmittägliche Besuch in einem der 2 Förderturmhäuser zum zweiten Zuhause geworden. Heute stehen dort in 10 Gruppen mehr als 18 Betreuerinnen und Betreuer zur gezielten Förderung und fürsorglichen Unterstützung der Kinder bereit. Dabei sorgt jeder eingenommene Euro für das Wohl der Kinder, neben ausgewogenen Mahlzeiten aus der eigenen Küche, der individuellen Hausaufgabenbetreuung und verschiedener Aktionen wie Sport-, Musik- und Kunstkurse, stehen auch mal ein Kino- oder Museumsbesuch oder ein Ausflug in einen Freizeitpark an. Die positiven Rückmeldungen von Kindern, Eltern, Erziehern sowie vom Jugendamt der Stadt Essen bestätigen den Förderturm e.V. http://www.foerderturm.de in seiner wertvollen Arbeit.

Der Präsident des Vereins Armin Holle, referierte darüber wie die Arbeit mit den Kindern in all den Jahren zu respektablen Erfolgen führte. Die Nachhaltigkeit der erfolgreichen Arbeit mit den Kindern zeigt wie sich die Kinder entwickeln, wie die richtige Förderung bildet, stärkt, motiviert und herrliche kreative, konstruktive Ideen der Kinder hervorbringt. Hier entsteht Selbstbewusstsein, Spaß und Lust am aktiven handeln, hier kann man sehen und fühlen wie sich die Kinder einsetzen und ihre Energien entfalten und die Freude daraus treibt uns an, so Armin Holle, der ehrenamtlich für den Förderturm die Leistungen der Kinder deutlich machte. Der Schirmherr Christian Lindner, FDP Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW, sprach in einem Video zu den Charity-Gästen und unterstrich den wichtigen Beitrag, der die großartige Arbeit des Förderturm e.V. in Essen für Stadt und Region bedeutet. Der amtierende Oberbürgermeister Thomas Kufen unterstrich in seiner Rede die sinnvolle und konstruktive Arbeit mit den Kindern und lobte das Engagement alle ehrenamtlicher Helfer und den Künstlern die sich zum guten Zweck einbrachten. Und die Kinder, die zeigten was Sie mit viel Freude, Mut und Geschick auf die Bühne zauberten und wie sichtlich gut es Ihnen tat, mit dem Applaus, die Anerkennung des spendierfreudigen Publikums gewonnen zu haben. Wohin man auch blickte, nur Gewinner.

Die Veranstalter legten Wert auf eine professionelle Show und die hatte sich die Grand Hall auch verdient. Moderatorin Britt Hagedorn führte kompetent und beschwingt durch den Abend, der ehemalige Weltklasse-Schwimmer Christian Keller bewies sein Talent als Moderator der Versteigerung der sensationellen Preise der Sponsoren und erzielte Höchstbeträge für die Kinder, charmant entlockte er den Gästen einen Euro nach dem anderen und bei einer Viertelmillion an Einnahmen kann man nur sagen, Top-Job Herr Keller. Das Unterhaltungsprogram war ein interessanter Mix, aus Musik, Artistik, und Magie, die Choreographie zwischen den einzelnen kulinarischen Genüssen und den Rednern, Künstlern war optimal abgestimmt. Gegen 24:00 Uhr ermüdeten einige Gäste ein wenig, aber die Grand Hall konnte die müden Gäste wieder erwecken im Club, da sorgten DJ“s wie der stadtbekannte Fischi & Kollege dafür dass die Nacht noch lange nicht vorbei war. Kinder, Kinder was haben wir getanzt, das war eine Nacht ….

Die Grand Hall förderte und glänzte

Gewinner ist bestimmt auch die Grand Hall, der neue Event-Tempel auf dem Gelände der Zeche Zollverein, dem UNESCO-Weltkulturerbe ist das neue Essener Vorzeigeobjekt der Superlative. Die erste offizielle Veranstaltung in der Grand Hall ZOLLVEREIN® – ein bestechender Erfolg, für die ca. 400 Gäste die dort gastronomisch schnell und bestens versorgt wurden. Was Tom Koperek, mit der Planung und dem Ausbau der Grand Hall ZOLLVEREIN® da realisiert hat ist einfach einmalig. Sein Metier sind Großveranstaltungen, mit seinem Unternehmen der LK AG http://www.lk-ag.com hat er bereits mehrere tausend Events konzipiert, ausgestattet und umgesetzt, mit der Gand Hall http://www.grand-hall.de gilt es aber ein Zeichen zu setzen. Gelungen war auch das Ambiente durch die Ausstattung, Party Rent sorgte als Partner der Grand Hall, für ein stimmiges Gesamtbild und schaffte ein perfekte Atmosphäre.

Nach 25 Jahren Erfahrung im Gastgeber-Business weiß Tom Koperek ganz genau was es braucht, um einen Event zu einem unvergesslichen Moment werden zu lassen, aber dieses Projekt war der Gradmesser, größer, höher, gewaltiger. Gerald Pott aus der Geschäftsleitung schildert uns einige Meilensteine auf dem Weg zur Fertigstellung und meint nur, das war ein Stück harte Arbeit, in einem Video auf Großleinwand, konnten die Gäste die einzelnen Bauabschnitte nachvollziehen.

Mit der Grand Hall ZOLLVEREIN® steht eine multifunktionale Eventlocation im Ruhrgebiet zur Verfügung, die allen Ansprüchen einer hochmodernen innovativen Veranstaltungshalle gerecht wird. Im klassischen Ambiente der historischen Industriekultur auf dem UNESCO Welterbe ZOLLVEREIN® in Essen, ist ein einzigartiger Raum entstanden der mit modernster, digitaler Veranstaltungs- und Tagungstechnik ausgestattete Eventflächen von 40 – 4.000 m² Fläche, Raum für nachhaltige Live Kommunikation bietet.

Essen die „Grüne Hauptstadt Europas“, 2017 von der EU-Kommission dazu gekürt, beweist dass Sport, Charity, Kunst & Kultur eine große Zukunft hat, das die Gegenwart ein Fundament bildet auf dem gute Ideen prächtig gedeihen, der Förderturm ist als Wahrzeichen des Ruhrgebietes ein sichtbares Zeichen. Pioniere werden die Zeche Zollverein neu erschaffen, Pioniere werden Kindern helfen einen guten Start ins Leben zu erhalten, Essen setzt Zeichen, das tut gut. RZ

Veranstalter:
Förderturm -Ideen für Essener Kinder e.V.
Gut Hackenberg
Meisenburgstraße 169-173
45133 Essen
Tel: 0201 72 699 760

Kontakt
Grand Hall Zollverein GmbH
Eva Huntgeburth
Kokereiallee 9-11
45141 Essen
+49 201 278966 0
em.huntgeburth@grand-hall.de
http://www.grand-hall.de

Pressemitteilungen

Networking auf dem Grün: Westcon-Comstor lädt zum Golf-Cup 2017

Paderborner VAD veranstaltet am 5. Juli 2017 den 11. Westcon Golf-Cup mit 18-Loch-Turnier und Golfschnupperkurs

Paderborn, 1. Juni 2017 – Westcon-Comstor, Value Added Distributor (VAD) führender Security-, Collaboration-, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, lädt Kunden und Geschäftspartner am 5. Juli 2017 zum jährlichen Golf-Cup nach Paderborn. Teilnehmer haben bei dem etablierten Networking-Event die Gelegenheit, sich mit den Security-Experten von Westcon und zahlreichen Herstellerpartnern beim 18-Loch-Turnier zu messen oder beim Schnupperkurs erste Gehversuche auf dem Grün zu wagen.

„Beim Westcon Golf-Cup stehen schon immer Sportsgeist, Spielspaß und Networking im Vordergrund. In dieser ungezwungenen Atmosphäre kommen erfahrungsgemäß die besten Gespräche zustande“, erklärt Robert Jung, General Manager von Westcon Security in Deutschland. „Mit diesem Konzept ist unser Golf Cup seit inzwischen elf Jahren ein etablierter Treffpunkt der Security-Branche – und wir freuen uns schon sehr darauf, auch in diesem Jahr viele alte und neue Gesichter in Paderborn zu begrüßen.“

Golfturnier, Schnupperkurs und Players Night
Wer bereits über die Platzreife verfügt und eine Stammvorgabe besitzt, kann seine Fähigkeiten beim 18-Loch-Turnier unter Beweis stellen. Golfneulinge erlernen beim Schnupperkurs unter professioneller Anleitung das Abschlagen, Chippen und Putten und können ihre neuerworbenen Fähigkeiten beim 9-Loch-Turnier testen.

Im Anschluss an die beiden Wettbewerbe klingt der Golf-Cup bei der Players Night aus – mit gemeinsamem Essen, Kontakteknüpfen und Siegerehrung. Auf die Topplatzierten der beiden Turniere warten überdies attraktive Sachpreise, die von den Sponsoren Check Point, Cisco, F5 Networks, Hewlett Packard Enterprise und Juniper Networks beigesteuert wurden.

Das Programm des Westcon Golf-Cups am 5. Juli 2017 im Überblick:
– 09:30 Uhr: Registrierung und Frühstück, Einschlagen, Zeit für Gespräche
– 11:00 Uhr: Turnierbeginn
– 13:00 Uhr: Start des Schnupperkurses – Abschlagen, Chippen, Putten
– 15:30 Uhr: Schnupperkurs-Turnier
– 17:30 Uhr: Welcome Back
– 18:30 Uhr: Players Night mit Preisverleihung (Dresscode: casual)

Teilnahme am Westcon Golf-Cup 2017
Die Teilnahme am Westcon Golf-Cup 2017 in Paderborn ist für Kunden von Westcon-Comstor kostenfrei. Da die Zahl der Teilnehmerplätze begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten. Die Startplätze werden in der Anmeldereihenfolge vergeben. Turnierteilnehmer mit Platzreife können sich online unter http://de.security.westcon.com/content/events/westcon-golf-cup-2017-das-turnier, Schnupperkursteilnehmer unter http://de.security.westcon.com/content/events/westcon-golf-cup-2017-der-schnupperkurs anmelden.

Über Westcon-Comstor
Westcon-Comstor (WestconGroup Inc.) ist ein Value Added Distributor führender Security-, Collaboration, Netzwerk- und Datacenter-Technologien und hat mit innovativen, weltweit verfügbaren Cloud-, Global Deployment- und Professional Services die Lieferketten in der IT neu definiert. Das Team von Westcon-Comstor ist in über 70 Ländern präsent und unterstützt global agierende Partner mit maßgeschneiderten Programmen und herausragendem Support dabei, ihr Business kontinuierlich auszubauen. Langfristig ausgelegte, stabile Geschäftsbeziehungen ermöglichen es, jeden Partner individuell und bedarfsgerecht zu betreuen. Das Unternehmen ist mit den Marken Comstor und Westcon auf dem Markt vertreten.

Firmenkontakt
Westcon Group Germany GmbH
Isabel Navarra
Heidturmweg 70
33100 Paderborn
0 52 51 / 14 56-176
isabel.navarra@westcon.com
http://de.security.westcon.com/

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
0 91 31 / 812 81-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

Westcon Golf-Cup am 5. Juli 2016 in Paderborn

Westcon lädt Hersteller und Kunden zum zehnten Mal zum 18-Loch-Turnier

Paderborn, 2. Mai 2016 – Westcon Deutschland, Value Added Distributor (VAD) führender Security-, Collaboration, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, veranstaltet am 5. Juli 2016 bereits zum zehnten Mal den Westcon Golf-Cup in Paderborn. Reseller und Herstellerpartner von Westcon erhalten dort die Gelegenheit, sich im Rahmen des vorgabewirksamen 18-Loch-Turniers zu beweisen und sich in entspannter Atmosphäre über Handicaps und IT-Themen auszutauschen. Neulinge können das Golfen bei einem Schnupperkurs unter professioneller Anleitung ausprobieren und das Gelernte direkt im anschließenden Schnupperkurs-Turnier anwenden.

„Wir freuen uns sehr darauf, mit unseren Partnern das 10-jährige Jubiläum des Golf-Cups zu feiern. Mit seiner Mischung aus Sport, Networking und IT-Themen hat sich das Turnier längst als beliebter Branchentreff – und als einer der Fixpunkte im Westcon Kalender – etabliert“, erklärt Robert Jung, General Manager von Westcon Security in Deutschland. „Wie in den vergangenen Jahren wird auch der X. Golf-Cup von Comstor, Westcon Security und Westcon UCC gemeinsam ausgerichtet. Wir werden also einen breiten Querschnitt aus der deutschen Security-Landschaft zu Gast haben. So bekommen die Teilnehmer die Gelegenheit, viele neue Hersteller und Partner kennenzulernen und gemeinsame Business-Möglichkeiten auszuloten.“

Golf-Profis und Neulinge Willkommen
Der Westcon Golf-Cup wird auf der 18-Loch-Anlage „Haxterhöhe Links“ des Universitäts-Golfclubs Paderborn ausgetragen. Die 2012 eröffnete Anlage wurde im Februar 2013 vom GolfMagazin mit dem zweiten Platz in der Kategorie „Bester neuer Golfplatz“ ausgezeichnet. Parallel zum 18-Loch-Turnier können Teilnehmer ohne Platzreife das Abschlagen, Chippen und Putten in einem Schnupperkurs lernen und ihre neuen Fertigkeiten anschließend in einem Turnier auf der 9-Loch-Anlage des Golfclubs anwenden. Bei der abschließenden Preisverleihung im Rahmen der Players Night besteht in lockerer Atmosphäre Gelegenheit zum sportlichen und fachlichen Austausch.

Agenda des Westcon Golf-Cup 2016
– Ab 09:30 Uhr: Registrierung & Frühstück, Einschlagen, Zeit für Gespräche
– 11:00 Uhr: Turnierbeginn
– Ca. 13:00 Uhr: Start des Schnupperkurses: Abschlagen, Chippen, Putten
– 15:30 Uhr: Schnupperkurs-Turnier
– 17:30 Uhr: Welcome Back
– 18:30 Uhr: Players Night mit Preisverleihung (Dresscode: casual)

Kostenfreie Teilnahme, begrenzte Startplatzanzahl
Sowohl für das 18-Loch-Turnier als auch für den Schnupperkurs sind noch Plätze frei. Unter http://de.security.westcon.com/content/selling_tools/westcon-golf-cup können sich Interessierte kostenlos für die Veranstaltung anmelden. Anmeldeschluss ist der 17. Juni. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Vergabe der Startplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Auf der Website stehen zudem Hotelempfehlungen und weitere Informationen zu Golf-Cup, Austragungsort und Organisation bereit.

Für Rückfragen steht das Westcon Marketing unter der Telefonnummer 0 52 51 / 14 56-444 oder per E-Mail an marketing@westconsecurity.de zur Verfügung.

Über Westcon-Comstor
Westcon-Comstor (WestconGroup Inc.) ist ein Value Added Distributor führender Security-, Collaboration, Netzwerk- und Datacenter-Technologien und hat mit innovativen, weltweit verfügbaren Cloud-, Global Deployment- und Professional Services die Lieferketten in der IT neu definiert. Das Team von Westcon-Comstor ist in über 70 Ländern präsent und unterstützt global agierende Partner mit maßgeschneiderten Programmen und herausragendem Support dabei, ihr Business kontinuierlich auszubauen. Langfristig ausgelegte, stabile Geschäftsbeziehungen ermöglichen es, jeden Partner individuell und bedarfsgerecht zu betreuen. Das Unternehmen ist mit den Marken Comstor und Westcon auf dem Markt vertreten.

Firmenkontakt
Westcon Group Germany GmbH
Isabel Navarra
Heidturmweg 70
33100 Paderborn
0 52 51 / 14 56-176
isabel.navarra@westcon.com
http://de.security.westcon.com/

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
0 91 31 / 812 81-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

WÖHRL Charity-Golfturnier: Sportsgeist für den guten Zweck

WÖHRL Charity-Golfturnier: Sportsgeist für den guten Zweck

Logo der WÖHRL for kids Stiftung

Die gute Sache stand auch diesmal wieder im Zentrum des jährlichen Charity-Golfturniers, zu dem die Rudolf Wöhrl AG am Freitag, 7. Juni, bereits zum dritten Mal in den renommierten Golfclub Lichtenau-Weickershof eingeladen hatte: Die großzügigen Spenden der Gäste sowie der Erlös der Tombola kommen der Stiftung „WÖHRL for kids“ und den von ihr geförderten wohltätigen Projekten zugute. Aber auch das sportliche Engagement der Teilnehmer kam nicht zu kurz.

Zahlreiche prominente Teilnehmer aus den Bereichen Sport, Kultur und Handel kamen zum Auftakt des vergangenen Wochenendes in Lichtenau zusammen. Auch langjährige Wegbegleiter des Modeunternehmens waren unter den Gästen zu finden. Gemeinsam sammelten diese am Rande des Turniers eine beträchtliche Summe für die Stiftung „WÖHRL for kids“. Die Stiftung unterstützt eine Vielzahl an sozialen Projekten. Dabei steht die Förderung der kulturellen, sportlichen und musikalischen Begabungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Vordergrund.

Olivier Wöhrl, Vorstandsvorsitzender der Rudolf Wöhrl AG und Vorsitzender des Stiftungsrates von „WÖHRL for kids“, freute sich über das gut besuchte Turnier und die Großzügigkeit seiner rund 100 Gäste: „Das Golfturnier ist bereits zu einer beliebten Tradition für unsere zahlreichen, hochkarätigen Gäste geworden – eine Wertschätzung, auf die wir stolz sind. Wir danken unseren Gästen für ihr Engagement auf dem Grün wie auch für den guten Zweck.“ Die Familie Wöhrl steht nicht nur mit ihrem Namen für gesellschaftliches Engagement, sondern lebt dieses auch bewusst in zahlreichen Projekten sowie der 2010 gegründeten Stiftung. In deren Namen sprach auch der Unternehmer und Vorsitzender des Stiftungsvorstandes Gerhard Wöhrl, der das Charity-Turnier 2011 initiierte, allen Teilnehmern seinen herzlichen Dank aus.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.875

Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über einen Beleg.

Bitte geben Sie bei Veröffentlichung des bereitgestellten Bildmaterials „WÖHRL“ als Quelle an – vielen Dank!

Bildrechte: WÖHRL

Die WÖHRL Unternehmensgruppe
Das traditionsreiche Familienunternehmen beschäftigt heute über 2.400 Mitarbeiter und betreibt insgesamt 38 Modekaufhäuser mit einem geografischen Schwerpunkt in Süddeutschland. Diese Modehäuser adressieren mit ihrem Geschäftskonzept vor allem Kunden, die lokale Modegeschäfte und Stammabteilungen mit Markenvielfalt (für die ganze Familie) bevorzugen, kompetente Beratung und freundliches Personal schätzen und Wert auf ein gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis legen. Im Geschäftsjahr 2011/12 erwirtschaftete die Rudolf Wöhrl Aktiengesellschaft einen Umsatz von rund 271 Mio. Euro und ein EBIT von 7,4 Mio. Euro.

Kontakt
Rudolf Wöhrl AG
Prof. Jürgen Bachmann
Lina-Ammon-Straße 10
90471 Nürnberg
0911-8121-425
juergen.bachmann@woehrl.de
http://www.woehrl.de

Pressekontakt:
HARTZKOM
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstraße 11
80339 München
089-99 84 61-0
woehrl@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Pressemitteilungen

Westcon Golf Cup am 13. Juni 2013 in Paderborn

18-Loch-Turnier, Schnupperkurs und Players Night für Resellerpartner von Westcon Security, Westcon Convergence und Comstor

Paderborn, 06. Juni 2013 – Westcon Security, Westcon Convergence und Comstor, die drei Geschäftsbereiche der Westcon Group, veranstalten am 13. Juni 2013 in Paderborn zum ersten Mal gemeinsam den „Westcon Golf Cup“. Im Rahmen des vorgabewirksamen 18-Loch-Turniers und der anschließenden Players Night haben Reseller die Möglichkeit, sich mit Experten von Westcon und der teilnehmenden Herstellerpartner einen Tag lang in entspannter Atmosphäre über Handicaps und IT-Themen auszutauschen. Teilnehmer ohne Platzreife können einen professionell geleiteten Schnupperkurs mit anschließendem Turnier absolvieren.

„Der „Golf Cup“ findet bereits seit 2007 statt und hat sich seit dieser Zeit zu einem echten Branchentreff für unsere Partner etablieren können“, erklärt Robert Jung, Geschäftsführer von Westcon Security in Deutschland. „Die Kombination aus Wettkampf, Networking und IT-Themen erweist sich dabei Jahr für Jahr aufs Neue als optimale Plattform, um neue Kontakten zu knüpfen und Geschäftsideen zu diskutieren. Wir freuen uns ganz besonders, die Veranstaltung in diesem Jahr erstmalig mit den Kollegen von Comstor und Westcon Convergence durchzuführen und weitere Kunden und Herstellerpartner der Westcon Group in Deutschland begrüßen zu dürfen.“

Abschlagen, Chippen und Putten auf ausgezeichneter Anlage
Das Golfturnier findet am 13. Juni 2013 auf der vom GolfMagazin erst kürzlich ausgezeichneten Anlage „Haxterhöhe Links“ des Universitäts-Golfclubs Paderborn statt und wird von den Herstellerpartnern und Sponsoren Avaya, Blue Coat, Check Point, HP Enterprise Security, Juniper Networks und Microsemi unterstützt. Parallel zu dem vorgabewirksamen 18-Loch-Turnier haben Golf-Neulinge die Möglichkeit, im Rahmen eines Schnupperkurses das Abschlagen, Chippen und Putten zu erlernen und die neuen Fertigkeiten in einem Turnier auf dem Kurzplatz der Anlage einzusetzen.

Die Agenda des „Westcon Golf Cup 2013“:

– Ab 9.30 Uhr: Registrierung, Frühstück, Einschlagen
– 11.00 Uhr: Beginn des 18-Loch-Turniers
– 13.00 Uhr: Beginn des Schnupperkurses
– 15.30 Uhr: Beginn des Schnupperkurs-Turniers
– 17.30 Uhr: Welcome Back
– 18.30 Uhr: Players Night mit Preisverleihung

Während der Golfturniere und der abschließenden Players Night ergeben sich erfahrungsgemäß für alle Beteiligten ausreichend Gelegenheiten zum sportlichen wie auch fachlichen Austausch.

Kostenfreie Teilnahme, begrenzte Startplatzanzahl
Die Teilnehmerzahl des „Westcon Golf Cup 2013“ ist begrenzt. Die Vergabe der Startplätze für das kostenfreie Turnier erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge. Interessierte Reseller können sich unter www.westconsecurity.de anmelden. Auf der Website finden Teilnehmer zudem Hotelempfehlungen und weitere Informationen zum Turnier. Für Rückfragen zur Veranstaltung steht Herr Christian Jantoß unter der Telefonnummer 05251 / 14 56-286 oder per E-Mail an marketing@westconsecurity.de zur Verfügung.

Mehr Informationen
In mehr als 25 Jahren hat sich Westcon einen Ruf als marktführender Anbieter von IT Sicherheits-Technologien erarbeitet. Durch seine hervorragenden Beziehungen zu den strategisch wichtigsten Akteuren auf dem Markt – und unübertroffene Erfahrungen im Umgang mit der gesamten Bandbreite an Lösungen – stellt Westcon Services und Support bereit, mit denen Reseller neue Geschäftsmöglichkeiten nutzen können, die sich aus dem marktführenden Security-Portfolio ergeben. Aktuelle Diskussionen über Westcon finden Sie in der XING Gruppe von Westcon Security unter https://www.xing.com/net/westconsecurity.

Über die Westcon Group
Die Westcon Group Inc. ist ein Value Added Distributor von führenden Unified Communications-, Infrastruktur-, Data Center- und Security-Lösungen mit einem weltweiten Netzwerk von spezialisierten Wiederverkäufern. Die Westcon Teams erstellen einzigartige Programme, und bieten außergewöhnliche Services, welche es unseren globalen Partnern ermöglichen, ihre Umsätze zu steigern. Eine starke Beziehung zu jedem Bereich der Westcon Group Organisation, ermöglicht es Partnern, einen auf die Bedürfnisse maßgeschneiderten Support zu erhalten. Von weltweiten Logistik-Services und flexiblen, den Bedürfnissen angepassten Finanzierungslösungen bis hin zu Presales-Unterstützung, Entwicklungsunterstützung und technischer Unterstützung, arbeitet das Unternehmen mit Partnern sehr agil und schnell auf sich ändernde Marktgegebenheiten reagierend, um diese noch schneller erfolgreich zu machen. Das Portfolio an marktführenden Herstellern der Westcon Group umfasst unter anderem: Check Point, Palo Alto, Avaya, Juniper Networks, F5, Cisco, Polycom, and Blue Coat. Um mehr zu erfahren besuchen Sie bitte: www.westcongroup.com.

Kontakt
Westcon Group European Operations Ltd.
Christian Jantoß
Heidturmweg 64–66
33100 Paderborn
0 52 51 / 14 56-286
christian.jantoss@westconsecurity.de
http://de.security.westcon.com/

Pressekontakt:
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
0 91 31 / 812 81-25
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

Green IT-Security: entrada veranstaltet den 5. Golf-Cup in Paderborn

18-Loch-Turnier am 9. Juni 2011

Paderborn, 09.05.2011 Am 9. Juni 2011 lädt die entrada Kommunikations GmbH ihre Reseller-Partner zum fünften Mal zum „entrada Golf-Cup“ ein. Das vorgabewirksame 18-Loch-Turnier findet in diesem Jahr erstmalig auf der Anlage des British Army Golf Clubs in Paderborn Sennelager statt. Teilnehmer ohne Platzreife und Golfkenntnisse können sich bei einem kostenlosen Anfängerkurs im Golfspiel versuchen. Eine Abendveranstaltung mit Preisverleihung bietet nach dem Turnier Gelegenheit für sportliche und IT Security-orientierte Fachgespräche zwischen Resellern, Herstellern und entrada Mitarbeitern.

„Der Golf-Cup ist seit 2007 ein fester Bestandteil in unserem Veranstaltungskalender. Er hat sich im Laufe der letzten Jahre hervorragend als ergänzende Kommunikationsplattform zu unseren zahlreichen fachlich ausgerichteten Veranstaltungen etabliert“, berichtet entrada-Geschäftsführer Ingolf Hahn. Die kontinuierlich steigende Teilnehmerzahl macht jetzt sogar einen Wechsel des Austragungsorts erforderlich. „Auf dem Meisterschaftsplatz des British Army Golf Clubs im benachbarten Sennelager können wir doppelt so viele Startplätze wie bisher anbieten und werden dadurch hoffentlich auf die Warteliste verzichten können“, begründet Ingolf Hahn diesen Schritt.

Neben dem Turnier bietet die Veranstaltung auch Golf-Interessierten wieder die Möglichkeit, an einem Schnupperkurs teilzunehmen und die Grundlagen des Abschlagens, Chippens und Puttens zu erlernen. Während der gemeinsamen Aktivitäten am Nachmittag und bei der anschließenden Players Night ergeben sich für alle Beteiligten ausreichend Gelegenheiten zum sportlichen wie auch fachlichen Austausch. In diesem Jahr werden die Hersteller A10, Nogacom, Riverbed, SafeNet, Sourcefire und Trend Micro mit Ansprechpartnern vor Ort vertreten sein.

Da die Zahl der Startplätze für das Turnier begrenzt ist, sollten sich Interessenten rechtzeitig anmelden. Die Anmeldung erfolgt online unter https://www.entrada.de/veranstaltungen/entrada-golf-cup. Neben dem Anmeldeformular finden die Gäste dort auch eine Reihe von Zusatzinformationen zum Turnier und können bei der Anmeldung auf vergünstigte Hotelkontingente zurückgreifen, die entrada in Paderborn vorreserviert hat.

Bei Fragen zum Event steht interessierten Resellern Sandra Schneikart unter 0 52 51 / 14 56-287 oder per E-Mail an sschneikart(at)entrada.de zur Verfügung.

Über entrada
Der 1996 in Paderborn gegründete Value-Added Distributor entrada bietet als Partner von Herstellern aus aller Welt ein umfassendes Produktportfolio auf dem Gebiet der IT-Security. In Zusammenarbeit mit Systemhäusern konfiguriert und implementiert das Unternehmen individuelle Sicherheitslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von der Produkteinführung über vertrieblichen und technischen Support bis hin zum umfangreichen Schulungsprogramm im hauseigenen Trainingszentrum: entrada versteht sich als Dienstleister mit Mehrwert.

entrada Kommunikations GmbH
Christian Jantoß
Heidturmweg 64?66
33100 Paderborn
0 52 51 / 14 56-286
www.entrada.de
cjantoss@entrada.de

Pressekontakt:
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
info@h-zwo-b.de
0 91 31 / 812 81-25
http://www.h-zwo-b.de