Tag Archives: Gravur

Pressemitteilungen

LANG erhält BMWi-Förderung für Lasergraviermaschine mit einzigartigem Laser-/Scankopf

Speziallösung LGT-S Laser für Seitenwandformen für PKW- und LKW-Reifen

Hüttenberg, 28. Februar 2019 – Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert die LANG GmbH & Co. KG ( www.lang.de), führender Anbieter im Bereich Präzisionsgravieren und -fräsen, hinsichtlich ihrer neuen Lasergraviermaschine LGT-S Laser. Mit der hochpräzisen Speziallösung für Reifenseitenwandformen können Hersteller von PKW- und LKW-Reifen hochauflösende Oberflächen für ein auffälliges Design und verschiedene Sicherheitsmerkmale realisieren. Die LGT-S Laser besitzt einen schwenkbaren Laser- und Scankopf, der weltweit einzigartig ist.

In der Reifenherstellung werden immer höhere Anforderungen an Schraffuren und Gravuren auf dem Reifen bzw. der Reifenseitenschale gestellt und die Sicherheitsmerkmale werden immer präziser. Aus diesem Grund hat LANG ihre bewährte Spezialmaschine LGT-S zur Reifenseitenwandgravur weiterentwickelt. Die LGT-S Laser setzt dort an, wo die herkömmliche mechanische Bearbeitung an ihre Grenzen stößt. Die konventionelle Herstellung von Reifenseitenwandformen mittels Frästechnologie wird damit ab sofort sinnvoll um die neue Laser-Ausführung erweitert.

Diese Entwicklung wird gefördert durch das ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) des BMWi. Die technische Besonderheit: Die LGT-S Laser besitzt einen schwenkbaren Laser- und Scankopf, der weltweit ein Alleinstellungsmerkmal darstellt. Neben dieser mechanischen Neuerung bildeten auch die überaus komplexe Weiterentwicklung der Ansteuerung der zu bearbeitenden Fläche sowie die teilweise Neuentwicklung der LANG-Software die Schwerpunkte im Förderprogramm.

LGT-S Laser ermöglicht präzise Gravur von Seitenwandformen
Die Spezialmaschine LGT-S Laser für die Gravur von 2D- und 3D-Daten auf Seitenwandformen nahezu aller Größen bedient sich statt einer klassischen Hochfrequenzspindel eines Laserstrahls. Hochauflösende Oberflächen können so für ein auffälliges Design und Sicherheitsfaktoren realisiert werden. Der Maschinenkörper besteht aus einer schweren, verwindungsfreien Stahlrohrkonstruktion und ist mit einer schwingungsdämpfenden Masse ausgegossen, um extrem hohe geometrische Stabilität zu gewährleisten. Seitenwandformen für Reifen von Krafträdern, PKW und LKW sind mit der LGT-S Laser in höchster Qualität herstellbar. Der Laser ist wartungsfrei und garantiert eine schnelle Bearbeitungszeit sowie höchste Präzision.

Eigene Softwarelösungen für kurze Rüstzeiten
Durch die LANG-eigene Software können die Hochgeschwindigkeit und Präzision der Maschine optimal ausgeschöpft werden. Die Vorteile von Maschinentechnik und Software aus einer Hand: Werkstücke können schnell und effizient konstruiert und designed werden, Schulungs- und Rüstzeiten werden verkürzt und Werkstücke lassen sich problemlos zwischen Fräs- und Laser-Maschinen tauschen.

„Die Bearbeitung mittels Laser wird immer mehr nachgefragt. Wir haben es uns daher zum Ziel gesetzt, die LGT-S Laser in Zusammenarbeit mit unseren Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln und als feste Größe im Markt zu etablieren. Die gewonnenen Erkenntnisse möchten wir auch für andere Sparten nutzen und gewinnbringend einsetzen“, erklärt Thomas Kozian, Geschäftsführer der LANG GmbH & Co. KG.

Weitere Informationen zum Förderprogramm des ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) des BMWi unter: https://www.zim.de/ZIM/Navigation/DE/Home/home.html

Die 1972 gegründete LANG GmbH & Co. KG mit Sitz in Hüttenberg ist ein führender Anbieter im Bereich Positioniersysteme sowie Präzisionsgravieren und -fräsen. Das Portfolio erstreckt sich über Automations-Systeme, Frästechnologie, Lasertechnologie, Digitalisiersysteme, und die unterstützende LANG-CAD/CAM-Software. Das Unternehmen bietet ein ausgereiftes Steuerungs- und Maschinenprogramm inklusive Maschinenmontage und -abnahme, Service und Support sowie Schulungen an Automationskomponenten, Maschinen und Software. Höchste Qualität und eine schnelle Inbetriebnahme sowie ein professioneller After-Sales-Service stehen dabei im Fokus. Die LANG-Lösungen kommen in Unternehmen unterschiedlicher Branchen wie Automobilindustrie, Medizintechnik, Beschriftung, Verpackungsindustrie und vielen weiteren zum Einsatz. Weitere Informationen: www.lang.de

Firmenkontakt
LANG GmbH & Co. KG
Michaela Wenzel
Dillstraße 4
35625 Hüttenberg
+49 (0) 6403-7009-0
michaela.wenzel@lang.de
http://www.lang.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Shopping/Handel

Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel für Elektrik und andere Bereiche

Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel

Die Sicherheitsschlösser COMPACT+KABEL mit flexiblen PVC-überzogenem Stahlkabelbügel von MAKRO IDENT sind zur Trennung von Energiequellen geeignet, die eng aneinander liegen und für andere Bereiche.

MAKRO IDENT stellt vor: Die Sicherheitsschlösser COMPACT+KABEL von MAKRO IDENT ergänzen die im Sortiment befindliche Sicherheitsschlösser-Serie COMPACT. Die Schlösser mit Kabelbügel sind eine hervorragende Lösung, die sich sehr einfach an z.B. Schutzschaltern anbringen lässt. Aufgrund des geringen Gewichts von nur 40 Gramm und des flexiblen Kabels können mehrere Schlösser neben- und untereinander angebracht werden, ohne dass diese sich gegenseitig im Weg sind.

Die COMPACT-Schlösserserie, wie auch die COMPACT+KABEL Schlösser sind bei MAKRO IDENT in 10 verschiedenen Farben erhältlich. Die Schlösser sind eine Spezialentwicklung für die Brady Lockout-Verriegelungen und Absperrsysteme. Es versteht sich von selbst, dass die Schlösser HighQuality-Produkte sind, geprüft wurden, eine hohe Langlebigkeit aufweisen wie auch hohe Sicherheitsstandards aufweisen.

Die COMPACT+KABEL Schlösser sind mit einem robusten, nicht leitenden, funkenfreien Nylongehäuse inklusive isoliertem Zylinder ausgestattet. Also perfekt für den elektrischen Bereich. Der Mitarbeiter, der gerade Reparaturen oder Wartungen vornimmt, bekommt keinen Schlag, sollte versehentlich der Strom doch eingeschaltet sein. Energiezufuhren können so sicher abgesperrt und verriegelt werden und Personen- oder Sachschäden vermindern.

Die Anbringung des Sicherheitsschlosses ist außerdem sehr einfach: Der Techniker muss lediglich das nichtleitende Kabel um das zu sperrende Objekt oder entsprechenden Schalter legen und das integrierte Vorhängeschloss zuschließen. Es funktioniert genauso einfach und schnell wie ein Fahrradschloss.

Ausgestattet sind die Sicherheitsschlösser COMPACT+KABEL mit einem Schließzwang. Das heißt, der Schlüssel kann erst dann aus dem Schließzylinder herausgenommen werden, wenn das Schloss tatsächlich abgeschlossen wurde. Vorher nicht.

Die Vorhängeschlösser mit Kabelbügel sind bei einer maximalen Betriebstemperatur von 120°C Grad einsetzbar. Der Kabeldurchmesser beträgt 4,7 mm. Die Kabelbügel sind in einer Länge von 200 mm (Bügelhöhe 106,88 mm) und 400 mm (Bügelhöhe 203,20 mm) erhältlich und passen sogar zu bereits bestehenden, speziellen Schlösserlösungen der Serie NYLON-NYLON, NYLON-STAHL, und COMPACT, die viele Kunden bei MAKRO IDENT nach ihren Wünschen speziell für ihren Betrieb haben anfertigen lassen. Wie schon bei den genannten Serien, sind auch hier Gravuren nach Kundenwunsch, wie zum Beispiel Namen, Nummern usw. realisierbar.

So wie die anderen genannten Schlösserserien sind auch hier Schließsysteme wie Key Different (nicht gleichschließend), Key Alike (gleichschließend), mit Hauptschlüssel (Master Key) und Generalschlüssel (Grand Master Key) nach Kundenwunsch anzufertigen. Bei der Serie COMPACT+KABEL gibt es bereits 6er Packs mit Key Alike und Key Different serienmäßig.

Spezielle, abteilungs- oder mitarbeiter-bezogene Schlösserlösungen und Anfertigungen sind für MAKRO IDENT Routine. Kundenspezifische Schlösserlösungen werden gerne nach Wunsch und Anforderung genau ausgearbeitet und – ausschließlich und einzigartig für den gewünschten Betrieb bzw. das gewünschte Unternehmen – produziert.

Die Vorhängeschlösser COMPACT+KABEL entsprechen dem OSHA- und ANSI-Standard. Geliefert werden die Schlösser bei Standard-Packungen immer mit einem Sicherheitsschlüssel und Warnetiketten zum Aufkleben. Weitere Informationen über die neuen Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel unter https://www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/sicherheitsschloesser.html#compact-kabel

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

WEB: www.lockout-tagout.de

Finanzen/Wirtschaft Pressemitteilungen Shopping/Handel

Vielversprechende Verpackungen: Ceresana untersucht den europäischen Markt für Druckfarben

Wie können sich die Hersteller von Druckfarben in ihrem schrumpfenden Markt behaupten? Der rasante Aufstieg von Online-Druckereien revolutioniert seit einigen Jahren die Druckindustrie. „Digitaldruck ist in immer mehr Segmenten effizienter und schneller als analoge Druckverfahren“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. „Neben den Substitutionseffekten zwischen den einzelnen Druckverfahren ist besonders der Publikationsdruck einer sehr großen Konkurrenz digitaler Veröffentlichungsformen ausgesetzt.“ Ceresana hat den europäischen Markt für Druckfarben untersucht, wozu auch Toner für die Elektrofotografie (Laserdruck) gezählt werden. Die Analysten erwarten, dass der Druckfarben-Absatz bis zum Jahr 2024 insgesamt auf ein Niveau von rund 1,17 Millionen Tonnen zurückgehen wird. In einzelnen Bereichen ist aber nach wie vor Wachstum zu verzeichnen.

Marktstudie Druckfarben - Europa

Bunte Aussichten für Osteuropa

In verschiedenen osteuropäischen Ländern ist in den kommenden Jahren mit einem steigenden Gesamtverbrauch von Druckfarben zu rechnen. Zwar muss sich der Publikationsdruck auch dort den Problemen sinkender Auflagen, fehlender Werbebudgets und Abwanderung zu digitalen Konkurrenzangeboten stellen. Diese Verluste werden jedoch durch einen sehr dynamischen Verpackungsmarkt mehr als ausgeglichen. In Russland zum Beispiel wird die Nachfrage nach Druckfarben im Bereich Zeitungsdruck voraussichtlich um rund 3,8 % pro Jahr zurückgehen, der Verpackungsdruck seine Nachfrage jedoch um 4,2 % steigern.

Digitaldruck: Trend zu Inkjet ungebrochen

Der Trend zu immer kleineren Auflagen, einer höheren Anzahl an Druckaufträgen und personalisierten Inhalten in immer kürzerer Zeit begünstigt den Digitaldruck, der durch schnelle Erzeugung, Anpassung und Übertragung der Druckvorlage eine immense Zeiteinsparung ermöglicht. Besonders im Akzidenzdruck von Werbe-beilagen und anderen Gelegenheitsdrucksachen können digitale Drucksysteme ihre Stärke voll ausspielen. Digitaldruck setzt sich aber zunehmend auch im Buchdruck, im Etikettendruck sowie in weiteren Verpackungsanwendungen durch, zumal mittlerweile auch Stahl, Aluminium und Kunststoffe bedruckt werden können. Stetig erhöht der technologische Fortschritt die Druckqualität sowie die Druckgeschwindigkeit, während die Kosten sinken: Digitaldruck wird in immer mehr Anwendungsgebieten konkurrenzfähig. Investitionen in neue Tintenstrahlsysteme erreichen in ganz Europa neue Höchstwerte.

Verpackungsdruck: anspruchsvoll, aber lohnend

Für die Hersteller von Druckfarben gewinnt der Verpackungsdruck immer mehr an Bedeutung: Für Verpackungen gibt es keinen digitalen Ersatz. Der Verpackungs-aufwand nimmt sogar zu. Die Kennzeichnungspflichten werden strenger. Der Internethandel stärkt den Versandhandel und damit die Nachfrage nach Versand-verpackungen. Das sind sehr gute Vorzeichen für weiteres Wachstum: Die Analysten von Ceresana gehen in Europa für die kommenden acht Jahre von einer um jährlich 2,0 % wachsenden Nachfrage nach Verpackungsdruckfarben aus. Ein wichtiger Punkt bei Verpackungen für Nahrungsmittel sind Vorschriften bezüglich der Migration von Schadstoffen.

Green Printing: UV-härtende Druckfarben gefragt

Ein wachsendes Gesundheits- und Umweltbewusstsein führt zur Entwicklung neuer Druckfarben und Verarbeitungsmethoden, zum Beispiel zum Einsatz von UV- und anderen strahlungshärtenden Druckfarben. Bei migrationsarmen UV-Druckfarben wird durch eine vollständige Aushärtung verhindert, dass Photoinitiatoren freigesetzt werden. In Verpackungen werden gegen die Migration von Druckfarben immer wirkungsvollere Barriere-Schichten eingebaut. Während der Verbrauch von konventionellen Lösungsmittel-basierten Produkten sinkt, entwickelt sich der Absatz moderner, schadstoffarmer Druckfarben sehr dynamisch.

Die Studie in Kürze:

In Kapitel 1 werden für 21 Länder Europas der Verbrauch, die Produktion, Import und Export sowie der Umsatz von Druckfarben angegeben. Darüber hinaus analysiert die Studie den Verbrauch von Druckfarben in den unterschiedlichen Anwendungsgebieten sowie aufgeteilt nach Druckverfahren.
Kapitel 2 stellt die Anwendungsgebiete von Druckfarben detailliert dar: Angegeben werden Daten zur Verbrauchsentwicklung in den Anwendungsgebieten Zeitungen, Bücher, Zeitschriften, Werbung, Verpackung sowie sonstige Anwendungen.
Kapitel 3 betrachtet die Nachfrage nach Druckfarben aufgeteilt in die Druckverfahren Offset, Gravur, Flexo, Digital und sonstige Druckverfahren.
Kapitel 4 bietet nützliche Unternehmensprofile von bedeutenden Druckfarben-Produzenten, übersichtlich gegliedert nach Kontaktdaten, Umsatz, Gewinn, Produktpalette, Produktionsstätten und Kurzprofil. Ausführliche Profile werden von 67 Herstellern geliefert, wie z.B. Agfa Graphics N.V., Altana AG, Colorgraf S.p.A., DRUCKFARBEN HELLAS S.A. Group, Flint Group SA, FUJIFILM Europe GmbH, hubergroup, Inx Europe Limited, Sicpa Holding SA und Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA.

Weitere Informationen: www.ceresana.com/de/marktstudien/industrie/druckfarben-europa/

Über Ceresana
Ceresana ist international führend bei Marktforschung und Consulting zu Chemikalien, Kunststoffen, Industriegütern und Verpackungen. Das Unternehmen beliefert bereits seit über 15 Jahren über 10.000 Kunden aus Industrie und Handel in 60 Ländern mit aktuellen Analysen. Die Dienstleistungen von Ceresana für Hersteller, Verarbeiter und Verbände umfassen umsetzungsorientierte Beratung, maßgeschneiderte Auftragsstudien und über 100 auftragsunabhängige Marktstudien.
Mehr über Ceresana unter www.ceresana.com

Ceresana
Mainaustrasse 34
78464 Konstanz
Deutschland
Tel.: +49 7531 94293 10
Fax: +49 7531 94293 27
Pressekontakt: Martin Ebner, m.ebner@ceresana.com

Pressemitteilungen

Startup startet Kinderbesteck-gravur.de

Kinderbesteck mit Gravur online konfigurieren!

Startup startet Kinderbesteck-gravur.de

Fröhliches Mädchen mit Kinderbesteck

Es ist das perfekte Geschenk zur Geburt, zum ersten Geburtstag, zum Namenstag oder zur Taufe: Ein individuelles Kinderbesteck mit dem Namen des Kindes als dauerhafte Gravur! Das Startup SeoFood bietet nun im neuen Online-Shop mehrere komplette Bestecke und einen Kinderlöffeln an. Die passende Gravur lässt sich im Online-Konfigurator auswählen.

Für kleine Kindern ist unser normales Alltagsbesteck noch völlig ungeeignet. Da macht ein eigenes Kinderbesteck Sinn. Mit Löffel, Messer und Gabel, die etwas kleiner angelegt und um einiges leichter sind. Vor allem mit einem Messer, das nicht so scharf ist. Auch die Gabel, welche nicht so spitz ist, wird speziell für Kinderhände gefertigt.

Thomas Hillger vom Startup SeoFood: „Wir stellen immer wieder fest, dass ein schönes Kinderbesteck ein sehr beliebter Geschenkartikel ist. Vor allem dann, wenn das Besteck individualisiert ist, also den Namen des Kindes aufweist. Dann wird dieses Besteck oft über das Kindesalter hinaus aufgehoben und ist eine bleibende Erinnerung für die Ewigkeit. Aus diesem Grund haben wir mit Kinderbesteck-gravur.de einen Online-Shop mit Konfigurator erstellt, mit dem sich besonders einfach ein personalisiertes Kinderbesteck per Mausklick bestellen lässt.“

Eltern, Tanten, Onkel, Verwandte, Geschäftsfreunde, Arbeitskollegen: Wer für den Nachwuchs im persönlichen Umfeld nach einem personalisierten Kinderbesteck sucht, wird auf Kinderbesteck-gravur.de fündig. Zurzeit gibt es die Kinderbestecke „Teddy“, „Bino“, „Tiere“ und „Edelstahl“ – oder gern auch nur einen einzelnen Löffel. Die Auswahl wird sich zukünftig noch erweitern.

Im Konfigurator ist es möglich, den Kindesnamen zu erfassen und eine von mehreren angebotenen Outline-Schriften auszuwählen. Umgehend zeigt eine Vorschau das fertige Besteck in der Preview an. Die Löffel, Messer und Gabeln zeigen je nach Besteckwahl bereits von Hause aus Motive wie Teddys oder Tiere. Direkt daneben wird dann der Namensschriftzug platziert. Die Größe hängt dabei von der Länge des Namens ab.

Das Startup verwendet zur Gravur modernste Diamantgravur-Technik. Natürlich darf das Besteck auch in die Spülmaschine.

Thomas Hillger: „Das Besteck eignet sich für die ersten Essversuche mit zwei bis drei Jahren. Bis zu einem Alter von etwa sechs Jahren kann das Besteck sehr gut verwendet werden.“

Website: https://www.kinderbesteck-gravur.de

Wir verstehen uns als Dienstleister für Jedermann auf dem Gebiet der Personalisierung von Kinderbestecken. Dabei ist es uns wichtig das eine individualisierte Bestellung für den Kunden immer transparant, einfach und dennoch schnell durchgeführt werden kann.

Kontakt
SeoFood UG (haftungsbeschränkt)
Thomas Hillger
Friedenstr. 72
15738 Zeuthen
+493376249036
+493376249029
mail@kinderbesteck-gravur.de
https://www.kinderbesteck-gravur.de/

Shopping/Handel

Sicherheitsschlösser Standard oder nach Kundenwunsch

HighQuality Sicherheitsschlösser

Als Brady-Distributor für Arbeitssicherheit hat MAKRO IDENT auch HighQuality Sicherheitsschlösser in verschiedenen Materialien im Sortiment, als Standard-Schlösser oder nach Kundenwunsch mit unterschiedlichen Schließsystemen.

MAKRO IDENT ist der bekannte Brady-Distributor für die Brady Lockout-Verriegelungen, Tagout-Warnanhänger und Sicherheitskennzeichnungen aus dem Münchner Süden. Die Brady Lockout-Verriegelungen dienen zum Absperren gefährlicher Energien, die von elektrischen, mechanischen, hydraulischen, pneumatischen oder thermischen Gefahrenquellen ausgehen. Das umfangreiche Sortiment an Brady Tagout-Warnanhänger und Sicherheitskennzeichnungen dienen für die Kennzeichnung von Gefahrenquellen vor Ort an Maschinen und Anlagen und zur Kennzeichnung gemäß ISO7010 / ASR A1.3 inner- und außerhalb von Gebäuden.

Damit die Lockout-Verriegelungen auch ordnungsgemäß und sicher abgesperrt werden können, hat MAKRO IDENT auch HighQuality Sicherheitsschlösser im Sortiment. Einige Serien sind mit einem Schließzwang ausgestattet, aus nicht leitendem, verstärkten, funkenfreien und robustem Nylon, oder aus Aluminium, Stahl bzw. Messing.

Für die ordungsgemäße Abperrung von Lockout-Verriegelungen finden sich im Sortiment der MAKRO IDENT Sicherheitsschlösser mit hoher Stoßfestigkeit, mit Schließzwang, einzigartigen Schlüsselprofilen durch präzisionsgefertigte Zylinder für höhere Fälschungssicherheit. Sie weisen eine ausgezeichnete Temperatur-, Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit auf und sind in 10 Farben erhältlich. Die Farbcodierung ermöglichen eine leichte Zuordnung von Teams oder Abteilungen. Diese HighQuality Standardschlösser sind mit einem festen Stahl- oder Nylonbügel erhältlich, wo die Schlösser für die Elektrik, Mechanik, Pneumatik usw. verwendet werden können.

Robuste Sicherheitsschlösser in verschiedenen Farben mit flexiblem Kabelbügel und leichtem Gehäuse – speziell zum Absperren von Schutzschaltern – befinden sich ebenfalls im Sortiment, wie Aluminiumschlösser in verschiedenen Farben, Spezialschlösser für feuchte Umgebungen, sowie Standard Stahl- und Messingschlösser.

Die Sicherheitsschlösser entsprechen dem OSHA-Standard 29 CFR 1910 147 sowie dem ANSI-Standard Z244. Standardmäßig sind die Schlösser im 6er-Pack in der Schließeinteilung Key Different (nicht gleichschließend) erhältlich. Anfertigungen nach Kundenwunsch werden ebenso verwirklicht. So können verschiedene Schließsysteme wie Key Different (nicht gleichschließend), gleichschließend (Key Alike), mit Master Key (Hauptschlüssel) und/oder Grand Master Key (Generalschlüssel) verwirklicht werden.

Die präzisionsgefertigten Schließzylinder mit 5 oder 6 Pins bieten einzigartige Schlüsselprofile. Somit können Abteilungs- und Mitarbeiter-bezogene Schlösserlösungen realisiert werden. Verschiedene Schließsysteme können untereinander vermischt werden. Es können auch nur gleichschließende (KA) Schlösser produziert werden. Für einzelne Abteilungen können bestimmte Farben gewählt werden, die in Gruppen eingeteilt werden. Diese Gruppen können zum Beispiel untereinander Key Different (nicht gleichschließend) sein, aber einzelne Schlösser einer Gruppe können gleichschließend (KA) sein, damit Mitarbeiter aus einer Abteilung (z.B. Elektriker) untereinander die Schlösser zwar aufsperren können, aber Mitarbeiter aus einer anderen Abteilung (z.B. Schlosser) nicht.

MAKRO IDENT bietet viele individuelle Schlösserlösungen nach Kundenwunsch an. Selbstverständlich können die Schlösser und Schlüssel entsprechend graviert werden wie zum Beispiel mit Zahlen oder dem Namen des Mitarbeiters.

Zusätzlich bietet MAKRO IDENT auch die passenden Lockout-Stationen und Lockout-Tafeln zum Aufhängen der Schlösser an. Kunden können hier aus Standard-Tafeln und -Stationen wählen oder sich von MAKRO IDENT ein eigenes Board (Shadowboard) fertigen lassen, ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen: mit farbiger Umrandung, mit Firmenlogo, mit vorgedruckten Schatten für jedes Schloss, mit aufgedrucktem Namen für jedes Schloss, damit jeder sein Schloss wegnimmt und auch wieder an das Board (Shadowboard) an seinen Platz hinhängt.

Zusätzlich können auch sämtliche Lockout-Verriegelungen, Werkzeuge, Dokumentenhalter usw. bei diesem Board (Shadowboard) berücksichtigt werden. Schatten werden erstellt und die ausgewählten Haken werden vormontiert. Ganz individuell, wie der Kunde es wünscht.

Weitere Informationen unter www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/sicherheitsschloesser.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Wilke

WEB: www.lockout-tagout.de

Shopping/Handel

Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel zur Trennung von Energiequellen

Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel zur Trennung von Energiequellen

Die neuen kompakten Brady Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel sind sehr leicht und für Programme zur Trennung von Energiequellen geeignet für z.B. die Wartung und Reparatur.

Neu im Sortiment des bekannten Brady-Distributors MAKRO IDENT ist die Neuentwicklung von Brady Sicherheitsschlössern mit Kabelbügel namens COMPACT+KABEL. Ein 4 mm starkes, mit PVC überzogenes Stahlkabel ersetzt den herkömmlichen Bügel.

Diese Schlösser ergänzen die Sicherheitsschlösser-Serie COMPACT und haben dieselben Funktionen und sind sehr einfach z.B. an Schutzschaltern anzubringen. Aufgrund des geringen Gewichts von nur 40 Gramm und des flexiblen Kabels können mehrere Schlösser neben- und untereinander angebracht werden, ohne dass diese sich gegenseitig im Wege sind.

Das Vorhängeschloss selbst ist nichtleitend und kann daher problemlos und sicher im elektrischen Bereich verwendet werden. Der einzigartige Zylinder ist isoliert, um Arbeiter beim Einstecken des Schlüssels vor Stromschlägen zu schützen. Er hat 5 Spulen-Pins und ist präzisionsgefertigt, um mehr einzigartige Schlüsselprofile und höhere Manipulationssicherheit zu gewährleisten.

Die besondere parazentrische Keilnut gewährleistet bestmögliche Sicherheit. Durch das spezielle Design wird der Schlüssel erst durch Schließen des Bügels freigegeben (Schließzwang). Die kompakten und leichten Schlösser sind schlagfest sowie temperatur-, chemikalien- und korrosionsbeständig. Ihr nichtleitendes, funkenfreies Gehäuse hat eine gerippte Oberfläche für Griffigkeit und einfache Handhabung.

Auch diese COMPACT-Schlösserserie von sind bei MAKRO IDENT in 10 verschiedenen Farben erhältlich. Es versteht sich von selbst, dass die Schlösser HighQuality-Produkte sind, geprüft wurden, eine hohe Langlebigkeit aufweisen sowie Sicherheitsstandards.

Neben den Standard-Schlüsseleinteilungen (gleichschließend + nicht gleichschließend) sind bei MAKRO IDENT auch kundenspezifische Schlüsseleinteilung und Schließpläne realisierbar, die Mitarbeiter- oder Abteilungs-bezogen, alternativ mit Master Key (Hauptschlüssel) und/oder Grand Master Key (Generalschlüssel) verwirklicht werden können.

Die Anbringung des Sicherheitsschlosses ist außerdem sehr einfach: Der Techniker muss lediglich das nichtleitende Kabel um das zu sperrende Objekt oder Ventil legen und das integrierte Vorhängeschloss zuschließen. Es funktioniert genauso einfach und schnell wie ein Fahrradschloss.

Die neuen Vorhängeschlösser mit Kabelbügel sind bei einer maximalen Betriebstemperatur von 120°C Grad einsetzbar. Der Kabeldurchmesser beträgt 4,7 mm. Die Kabelbügel sind in einer Länge von 200 mm (Bügelhöhe 106,88 mm) und 400 mm (Bügelhöhe 203,20 mm) erhältlich und passen sogar zu bereits bestehenden, speziellen Schlösserlösungen der Serie NYLON-NYLON, NYLON-STAHL, und COMPACT, die viele Kunden bei MAKRO IDENT nach ihren Wünschen speziell für ihren Betrieb haben anfertigen lassen. Wie schon bei den genannten Serien sind auch hier Gravuren nach Kundenwunsch, wie zum Beispiel Namen, Nummer usw. möglich zu realisieren.

Weitere Informationen unter

www.makroident.de/lockout-tagout/sicherheitsschloesser.html#compact-kabel

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Wilke

WEB: www.makroident.de

Shopping/Handel

Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel für Elektrik und andere Bereiche

Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel

MAKRO IDENT – Die neuen Sicherheitsschlösser mit flexiblen PVC-überzogenem Stahlkabelbügel sind zur Trennung von Energiequellen geeignet, die eng aneinander liegen und andere Bereiche.

Die neuen Sicherheitsschlösser COMPACT+KABEL ergänzen die bisherige ABUS Sicherheitsschlösser-Serie COMPACT bei MAKRO IDENT. Sie sind eine hervorragende Lösung, die sich sehr einfach an z.B. Schutzschaltern anbringen lässt. Aufgrund des geringen Gewichts von nur 40 Gramm und des flexiblen Kabels können mehrere Schlösser neben- und untereinander angebracht werden, ohne dass diese sich gegenseitig im Wege sind.

Auch diese COMPACT-Schlösserserie von ABUS sind bei MAKRO IDENT in 10 verschiedenen Farben erhältlich. Die neuen Schlösser sind eine Spezialentwicklung für Brady und die Brady Lockout-Verriegelungen. Es versteht sich von selbst, dass die Schlösser HighQuality-Produkte sind, geprüft wurden, eine hohe Langlebigkeit aufweisen und hohe Sicherheitsstandards.

Die COMPACT+KABEL Schlösser sind mit einem robusten, nicht leitenden, funkenfreien Nylongehäuse inklusive isoliertem Zylinder ausgestattet. Also perfekt für den elektrischen Bereich. Der Mitarbeiter, der gerade Reparaturen oder Wartungen vornimmt, bekommt keinen Schlag, sollte versehentlich der Strom doch eingeschaltet sein. Energiezufuhren können so sicher abgesperrt und verriegelt werden und Personen- oder Sachschäden vermindern.

Die Anbringung des Sicherheitsschlosses ist außerdem sehr einfach: Der Techniker muss lediglich das nichtleitende Kabel um das zu sperrende Objekt oder Ventil legen und das integrierte Vorhängeschloss zuschließen. Es funktioniert genauso einfach und schnell wie ein Fahrradschloss.

Ausgestattet sind die ABUS Sicherheitsschlösser COMPACT+KABEL mit einem Schließzwang. Das heißt, der Schlüssel kann erst dann aus dem Schließzylinder herausgenommen werden, wenn das Schloss tatsächlich abgeschlossen wurde. Vorher nicht.

Die neuen Vorhängeschlösser mit Kabelbügel sind bei einer maximalen Betriebstemperatur von 120°C Grad einsetzbar. Der Kabeldurchmesser beträgt 4,7 mm. Die Kabelbügel sind in einer Länge von 200 mm (Bügelhöhe 106,88 mm) und 400 mm (Bügelhöhe 203,20 mm) erhältlich und passen sogar zu bereits bestehenden, speziellen Schlösserlösungen der Serie NYLON-NYLON, NYLON-STAHL, und COMPACT, die viele Kunden bei MAKRO IDENT nach ihren Wünschen speziell für ihren Betrieb haben anfertigen lassen. Wie schon bei den genannten Serien sind auch hier Gravuren nach Kundenwunsch, wie zum Beispiel Namen, Nummer usw. möglich zu realisieren.

So wie die anderen genannten Schlösserserien sind auch hier Schließsysteme wie Key Different (nicht gleichschließend), Key Alike (gleichschließend), mit Hauptschlüssel (Master Key) und Generalschlüssel (Grand Master Key) nach Kundenwunsch anzufertigen. Bei der neuen Serie COMPACT+KABEL gibt es bereits 6er Packs mit Key Alike und Key Different serienmäßig.

Spezielle, abteilungs- oder mitarbeiter-bezogene Schlösserlösungen und Anfertigungen sind für MAKRO IDENT Routine. Kundenspezifische Schlösserlösungen werden gerne nach Wunsch und Anforderung genau ausgearbeitet und – ausschließlich und einzigartig für den gewünschten Betrieb bzw. das gewünschte Unternehmen – produziert.

Die neuen Vorhängeschlösser COMPACT+KABEL entsprechen dem OSHA- und ANSI-Standard. Geliefert werden die Schlösser bei Standard-Packungen immer mit einem Sicherheitsschlüssel und Warnetiketten zum Aufkleben. Weitere Informationen über die neuen Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel unter www.makroident.de/lockout-tagout/sicherheitsschloesser.html#compact-kabel

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Wilke

WEB: www.makroident.de

Shopping/Handel

NEU: Brady BBP30 Schilderdrucker für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung

Brady BBP30 Schilderdrucker

Der neue Brady Schilderdrucker BBP30 ist schnell und sehr benutzerfreundlich. Mit diesem Drucker können widerstandsfähige Etiketten und Sicherheitsschilder erstellt werden.

Der neue Brady BBP30 Schilderdrucker druckt Etiketten und Schilder mit einer Breite von 12,7 mm bis zu 101,6 mm für die Sicherheits-, Compliance-, Gebäude- und Lean-Kennzeichnung. Der neue Brady BBP30 Schilderdrucker ist eine äußerst benutzerfreundliche Alternative zum Stand-alone-Drucker Brady BBP31 und kann direkt über USB an einen PC oder Notebook betrieben werden.

Der Brady BBP30 ist ein Thermotransferdrucker und verfügt über eine Druckauflösung von 300 dpi für einen kontrastreichen Druck. Die Druckgeschwindigkeit beträgt 101,6 mm pro Sekunde. Die Verbrauchsmaterialien wie z.B. Etiketten, Endlosbänder und Farbbänder sind sehr einfach einzusetzen. Dank der Smart-Cell Technologie ist keine Kalibrierung oder Einrichtung notwendig. Der BBP30 Schilderdrucker liest die Informationen auf der Materialkassette ein und nimmt die Einrichtung automatisch vor. Keine Kalibrierung oder Verschwendung von Etiketten, keine Testetiketten zum Einstellen der Druckgeschwindigkeit und Brenntemperatur, kein umständliches Navigieren durch Bildschirme zur Auswahl eines Etiketts und keine Zeitverschwendung beim Einrichten der Etikettenmaße und der Textgröße.

Der Materialwechsel von Farbband und Etiketten- bzw. Schildermaterial erfolgt in wenigen Sekunden, da diese Medien sehr leicht einzusetzen sind. Ein kompliziertes Einfädeln des Farbbandes oder Etikettenmaterials, das Einrichten der Spindel, die Sensoranpassung oder Kalibrierung entfällt hier völlig. Auch das erledigt der Drucker von selbst.

Der Brady BBP30 ist das moderne Nachfolgegerät des Brady MiniMark Druckers, der Anfang März 2016 vom Markt genommen wurde. Mit diesem neuen Drucker lassen sich Etiketten und Schilder jetzt super einfach erstellen. Mit der neuen Software-Plattform BRADY-WORKSTATION können viele Applikationen verwirklicht werden, wie z.B. das Erstellen und Drucken von Rohrmarkierern, GHS-Etiketten, Lean-Schilder, Sicherheitsschilder und vieles mehr.

Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT hat natürlich nicht nur die neuen BBP30 Drucker im Programm, sondern auch das komplette Zubehör, Verbrauchsmaterial und die Farbbänder. Der BBP30 kann eine große Vielzahl an Etikettentypen-, Etikettengrößen und -materialien drucken. Für diesen Drucker sind sogar Lichtbogenwarnhinweise, ANSI/OSHA-Schilder und vorgedruckte Etiketten erhältlich. Robuste Endlosbänder für den Innen- und Außenbereich sind ebenfalls im Sortiment enthalten, wie Endlosbänder für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten zum Kennzeichnen von Standorten, Rohren, Arbeitsplätzen, Lean/5S-Initiativen und vieles mehr.

Der Brady BBP30 wurde speziell für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung konzipiert und ist daher hervorragend geeignet z.B. in der Prozessindustrie, bei der Produktionsanlagenherstellung, Öl- und Gasförderung (Meer oder Land), Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, Lean-Management und Produktivität am Arbeitsplatz, zur allgemeinen Kennzeichnung für Wartung, Reparatur, Betrieb und Anlagen, für Versorgungsunternehmen, Krankenhäuser, Bildungseinrichtungen, Behörden und im öffentlichen Dienst u.v.m.

Erstellt werden können mit dem Brady BBP30 Schilderdrucker in Verbindung mit der Software-Plattform BRADY-WORKSTATION Rohrkennzeichnungen, Sicherheits- und Warnschilder, Gerätekennzeichnungen, Etiketten für Schalttafeln und Spannung, Kennzeichnung von Energiequellen (Lockout-Tagout), zur Kennzeichnung gefährlicher Chemikalien, Behälter, Regale, Gebäude, Anlagen (Öl, Chemie, Gas usw.), in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie Spezialetiketten wie z.B. reflektierende und langnachleuchtende Bänder, reinigungsbeständiges ToughWash Material, sowie Typenschilder als Ersatz für Gravurschilder, etc. Weitere Informationen sind zu finden unter folgendem Link: www.makroident.de/drucker/drucker_bbp30.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Wilke

WEB: www.makroident.de

 

Pressemitteilungen

Kennzeichnungsherstellung auf Baustellen des Anlagenbaus

PrintoLUX sorgt mit Weltneuheit für Furore

Kennzeichnungsherstellung auf Baustellen des Anlagenbaus

Zum Quantensprung beim Kennzeichnen auf der Baustelle könnte das System PrintoLUX®-FB-20/2000-STONE

Im Anlagenbau kommt es hinsichtlich der Verfügbarkeit von Kennzeichnungen immer wieder zu ärgerlichen und kostspieligen Engpässen. In der Bau- und Installationsphase, bei der Projektübergabe und bei der Inbetriebnahme der Anlage erfordern Änderungen von Komponenten, Funktionen und Leistungsstärken eine oft umfangreiche Ersatzbeschilderung. Eine entsprechende Neubeschaffung geschieht dabei bisher auf zwei Wegen: Entweder werden die Kennzeichen in der heimischen Werkstatt bzw. bei Dienstleistern angefordert, oder sie werden mit mobilem Gerät auf der Baustelle hergestellt.

Beide Wege bedeuten einen erheblichen Aufwand: Da sich der Bedarf an Ersatzschildern in seinem gesamten Umfang nicht auf ein Mal, sondern in mehreren Etappen zeigt, entsteht hinsichtlich der Beschaffung eine andauernde Pendelbewegung zwischen Baustelle und heimischer Werkstatt bzw. Dienstleister. Dies verschlingt viel Zeit und damit viel Geld: Erfassen, Bestellen, Kontrollieren hoch Zehn.

Auch der zweite Weg hat seine Tücken: Wenn auf der Baustelle installiertes Gerät für eine schnelle Verfügbarkeit der Ersatzbeschilderung sorgen soll, muss dafür bisher eine ganze Reihe an Systemen mit unterschiedlicher Software und engen Material-Limitierungen eingesetzt werden. So werden Kennzeichen zum Einsatz im Schaltschrank mit ganz anderen Geräten hergestellt als Kennzeichen für die Anlage. Drei bis fünf Systeme auf der Baustelle zu deponieren, bedeutet einen großen logistischen Aufwand und Platzbedarf sowie Kosten für die Bedienung und Wartung der Geräte. Komplikation hoch Zehn.

Vermisst wurde bisher also ein mobiles System für Kennzeichen, mit dem sich ein möglichst großer Kennzeichnungsbedarf an der Baustelle abdecken lässt. Und diese Bedarfslücke hat der Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX nun mit einer überzeugenden Lösung geschlossen.

Die Lösung heißt „Mobilität und Integration“
PrintoLUX®-FB-20/2000-STONE – Einer für Alles
Im Juni 2016 hat der erfolgreiche Kennzeichnungsspezialist aus Frankenthal/Pfalz eine Neuentwicklung auf den Markt gebracht, die Furore machen könnte: das Drucksystem PrintoLUX®-FB-20/2000-STONE.

Mit dem mobilen System kann die komplette Ersatz- und Nachbeschilderung auf allen Baustellen des Werks-und Anlagenbaus umfassend und ohne jeden Verzug erledigt werden. Die Ad-Hoc Kennzeichnung auf der Baustelle bedeutet:
a)einen großen Zeitgewinn (Überwindung der skizzierten Pendelbewe-gung)
b)eine große Arbeitsersparnis
c)einen Abbau von Schnittstellen und dadurch eine Reduzierung von Fehlerquellen

Ein zweites Bündel an Vorteilen bezieht sich auf die Leistungsstärke des PrintoLUX®-STONE. Durch den universalen und herstellerübergreifenden Ansatz räumt das System die Baustelle auf und macht Schluss mit den vielen Parallelverfahren. Dazu verhelfen eine übergreifende Standard-Software und variabel einsetzbare Formatvorlagen ebenso wie der Einsatz von Schildmaterial bekannter Hersteller. So erlaubt der PrintoLUX®-STONE die minutenschnelle Herstellung von allen Kennzeichen, die im Schaltschrank und sonst wo in der Anlage benötigt werden. Diese Leistungsbündelung ist weltweit einzigartig.

Die PrintoLUX®-Idee
PrintoLUX® hat ein Verfahren entwickelt und patentiert, mit dem PrintoLUX®-zertifizierte Materialien aus Metall und Kunststoff in industrie-tauglicher Beständigkeit aktuell im maximalen Format 320 mm x 540 mm bei einer Höhe von bis zu 500 mm digital bedruckt werden können. Das Verfahren ist weltweit einmalig und ersetzt bisherige Verfahren wie Siebdruck, Eloxalunterdruck, Gravieren, Lasern und Plotten in vielen Einsatzbereichen. Mit PrintoLUX® wird die Herstellung von Kennzeichnungen einfacher, flexibler, schneller und kostengünstiger.

Kontakt
PrintoLUX® GmbH
Hermann Oberhollenzer, Dipl.-Betr. (FH)
Dürkheimer Straße 130
67227 Frankenthal
+49(0)6233/6000-902
+49(0)6233/6000-910
h.oberhollenzer@printolux.com
http://www.printolux.com

Finanzen/Wirtschaft Pressemitteilungen

Rasanter Wandel: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Druckfarben

Print wird oft totgesagt. Tinte auf toten Bäumen ist aber nach wie vor ein gutes Geschäft. Nach einer neuen Marktstudie von Ceresana wird der weltweite Absatz von Druckfarben, wozu auch Toner für Laserdruck zählen, bis zum Jahr 2023 ein Volumen von rund 25,7 Milliarden US-Dollar erreichen. Im Jahr 2011 waren es noch unter 20 Milliarden Dollar. Von diesem Wachstum können allerdings nicht alle Hersteller profitieren. Die Druckindustrie macht radikale Umwälzungen durch: Während Traditionsbetriebe untergehen, legen Online-Druckereien einen rasanten Aufstieg hin; herkömmliche Druckverfahren werden zunehmend von digitalen Veröffentlichungsformen verdrängt.

Inder blättern noch gerne

In großen Teilen Westeuropas und Nordamerikas ist die Digitalisierung schon weit vorangeschritten; die Druckauflagen von Zeitungen, Zeitschriften und Büchern sinken zum Teil sehr deutlich. Es gibt aber auch noch Weltregionen, in denen immer mehr Zeitungen gedruckt werden. Eine solche Ausnahme ist Indien: Ceresana prognostiziert, dass dort die Nachfrage nach Farben für Zeitungen in den kommenden acht Jahren um über 9 Prozent pro Jahr wachsen wird. Langfristig wird aber der Publikationsdruck voraussichtlich überall schwächeln.

Verpackungen als Rettung

Für die Hersteller von Druckfarben wird der Verpackungsdruck immer wichtiger. Für Verpackungen gibt es keinen digitalen Ersatz. Der Verbrauch nimmt sogar zu: Die Kennzeichnungspflichten werden strenger; Internethandel vergrößert die Nachfrage nach Versandverpackungen. Für Nordamerika zum Beispiel geht Ceresana davon aus, dass die Farb-Nachfrage für Verpackungen bis 2023 um 1,7 Prozent pro Jahr wachsen wird. Für intelligente Verpackungen und gedruckte Elektronik werden zudem in den kommenden Jahren leitfähige Druckfarben enorm an Bedeutung gewinnen.

Digitaldruck verdrängt Konkurrenten

Die Anforderungen an Druckereien steigen ständig. Der Trend zu immer kleineren Auflagen, einer höheren Anzahl an Aufträgen und personalisierten Inhalten in immer kürzerer Zeit begünstigt den schnellen Digitaldruck, der keine Druckplatten braucht. Besonders im Akzidenzdruck von Werbebeilagen und anderen Gelegenheitsdrucksachen können digitale Drucksysteme ihre Stärke voll ausspielen. Digitale Produktion setzt sich aber zunehmend auch im Etikettendruck, in weiteren Verpackungsanwendungen sowie Buch- und Zeitungsdruck durch. Aktuell verzeichnen vor allem Tintenstrahlsysteme sehr hohe Zuwachsraten.

Grüner Drucken

Wachsendes Umweltbewusstsein führt dazu, dass die Entwicklung von UV- und anderen strahlungshärtenden Druckfarben vorangetrieben wird. Der Verbrauch dieser neuen Produkte entwickelt sich sehr dynamisch zu Lasten von konventionellen Farben auf Basis von Lösungsmitteln. Das verringert die Belastungen durch flüchtige organische Bestandteile, gleichzeitig werden Produkteigenschaften verbessert, beispielsweise höhere Stabilität und Hitzebeständigkeit, einfachere Reinigung oder geringere Feuergefährlichkeit. Verkäufe von UV-härtenden Druckfarben werden voraussichtlich um über 13 Prozent pro Jahr zulegen. Marktanteile gewinnen auch Druckfarben auf Wasser-Basis.

Die Studie in Kürze:

Kapitel 1 bietet eine Darstellung und Analyse des globalen Marktes für Druckfarben – einschließlich Prognosen bis 2023. Für jede Region wird die Entwicklung von Umsatz sowie Produktion und Verbrauch erläutert.
In Kapitel 2 werden die wichtigsten 17 Länder einzeln betrachtet: Dargestellt werden Verbrauch, Umsatz, Produktion sowie Import und Export von Druckfarben. Die Nachfrage wird zudem detailliert analysiert für die einzelnen Verfahren Offsetdruck, Gravurdruck (Tiefdruck), Flexodruck, Digitaldruck sowie sonstige Druckverfahren. Darüber hinaus wird der Verbrauch in 6 Anwendungsgebiete unterteilt.
Kapitel 3 analysiert die einzelnen Einsatzgebiete von Druckfarben auf Länder- und Regionen-Basis: Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Werbung, Verpackung sowie sonstige Anwendungen.
In Kapitel 4 wird der Verbrauch von Druckfarben aufgeteilt nach Druckverfahren angegeben. Die Daten zur Verbrauchsentwicklung werden betrachtet für die 6 Weltregionen West- und Osteuropa, Nord- und Südamerika, Asien-Pazifik sowie Mittlerer Osten & Afrika.
Kapitel 5 bietet Unternehmensprofile der bedeutendsten Hersteller von Druckfarben, übersichtlich gegliedert nach Kontaktdaten, Umsatz, Gewinn, Produktpalette, Produktionsstätten und Kurzprofil. Ausführliche Profile werden von 91 Herstellern geliefert, wie z.B. Agfa Graphics N.V., Altana AG, Dainichiseika Color & Chemicals Mfg. Co., Ltd, DIC Corporation, Flint Group SA, Huber Group, Quad/Graphics, Inc., Sakata Inx Corporation, Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, TOYO INK SC Holdings Co., Ltd.

Weitere Informationen: www.ceresana.com/de/marktstudien/industrie/druckfarben-welt/

Marktstudie Druckfarben - Welt

Über Ceresana
Ceresana ist ein international führendes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen für die Industrie. Seit über 10 Jahren beliefert das Unternehmen mehrere 1.000 zufriedene Kunden in 60 Ländern mit aktuellem Marktwissen. Umfangreiches Marktverständnis schafft neue Perspektiven für strategische und operative Entscheidungen. Ceresanas Klienten profitieren von umsetzungsorientierter Beratung, maßgeschneiderten Auftragsstudien und bereits über 100 auftragsunabhängigen Marktstudien. Die Analysten von Ceresana sind auf folgende Märkte spezialisiert: Chemikalien, Kunststoffe, Additive, Rohstoffe, Industriegüter, Konsumgüter, Verpackungen, Agrar und Baustoffe.
Mehr über Ceresana unter www.ceresana.com

Ceresana
Mainaustraße 34
78464 Konstanz
Deutschland
Tel.: +49 7531 94293 0
Fax: +49 7531 94293 27
Pressekontakt: Martin Ebner, m.ebner@ceresana.com