Tag Archives: Grillprofi:

Pressemitteilungen

Grillprofi: Lange Abende, lange Glut – WM-Sommernachtstraum mit perfektem Grillgenuss

Grillprofi: Lange Abende, lange Glut - WM-Sommernachtstraum mit perfektem Grillgenuss

Durch die Zeitverschiebung ist bei der WM-Grillparty schnell der Ofen aus – das muss nicht sein

Köln. – Sonne, Samba, Stadion: Während in Brasilien die WM-Spiele ausgetragen werden, kann hier in Deutschland eine kleine Stärkung nicht schaden. Herzhafte Würstchen und saftige Steaks heben bei jeder TV-Übertragung die Laune – falls nötig auch zu vorgerückter Stunde. Denn durch die Zeitverschiebung zwischen den Kontinenten wird es bei den noch ausstehenden Begegnungen schon mal spät, bis am Zuckerhut die Tore fallen.

Zwar werden die restlichen Spiele entweder um 18 oder 22 Uhr mitteleuropäischer Zeit – außer dem Finale – angepfiffen. Doch schade, wenn im entscheidenden Moment die Glut am heimischen Grill erloschen ist. Denn bei herkömmlicher Holzkohle ist es auf dem Rost oft schon nach 20 Minuten „zappenduster“. Die Lösung: Grillbriketts. Anders als Holzkohle halten Grillbriketts die Glut über Stunden – und somit locker auch die Verlängerung oder sogar das Elfmeterschießen.

Hochreiner Kohlenstoff sorgt für optimale Glut

Dabei greift man am besten zu Grillbriketts von „Grillprofi“. Entscheidender Vorteil dieser TÜV-geprüften Qualitätsware sind eine besonders lange, gleichmäßige Glut und Hitze. Kein Nachlegen, kein Bröckeln – und vor allem ein stets knuspriges Grillgut. Das Geheimnis: Diese Grillbriketts enthalten über 80 Prozent Kohlenstoff – weit mehr als die EU-Norm vorschreibt. Erhältlich sind die hochwertigen Grillbriketts in Verbraucher- und Baumärkten oder in zahlreichen Supermärkten.

Weitere Informationen rund ums Grillen und originelle Rezeptideen im Internet unter www.grillprofi.de. Bildquelle:kein externes Copyright

Wer mit Genuss grillen möchte, der achtet nicht nur auf die richtige Qualität der Lebensmittel, sondern auch auf die Beschaffenheit der Grillkohle. Um den hohen Verbraucheransprüchen gerecht zu werden, bieten wir Markenprodukte mit gleichbleibend hoher Qualität an. Hergestellt in Deutschland aus einheimischen, auf Reinheit ständig überprüften Rohstoffen sind Grillprofi Grillbriketts gegenüber den aus Fernost oder Übersee importierten Produkten die ökologisch bessere Wahl. Mit deutlich besseren Werten als von der Euronorm 1860/2 verlangt, bezeugt das TÜV-Siegel die permanente Qualitätsüberwachung von Produktionsstätte und Herstellungsprozess.

Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstraße
50226 Frechen
+49 (0)221 480-0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.grillprofi.de

Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Pressemitteilungen

Grillprofi: WM-Mottopartys – Zu jedem Anpfiff die zündende Grill-Idee

Grillprofi: WM-Mottopartys - Zu jedem Anpfiff die zündende Grill-Idee

Spareribs, Hähnchen oder Thunfisch – diese Favoriten treten auf dem Grill gegeneinander an

Deutschland kann zufrieden sein: Die Auswahl der WM-Vorrundengegner Portugal, Ghana und USA verspricht einen angenehmen Vorgeschmack auf „mehr“. Doch womit stärken sich eigentlich die Fans der gegnerischen Mannschaften? Was kommt in anderen Ländern auf den Tisch? Hier ein paar Tipps für saftig-knusprige Grillpartys, die gut zu den ersten Begegnungen der deutschen Mannschaft passen.

Zum Auftakt am 16. Juni traf die deutsche Nationalelf auf Portugal. Sardinen oder Thunfischsteaks sind zwischen Porto und der Algarve besonders beliebt. Die Sardinen schuppen, in Meersalz wälzen und zusammen mit roten Paprikastreifen auf den Grill legen. Die Thunfischsteaks am Vortag in einer Marinade aus Öl, Knoblauch, Chili und Koriander am idealerweise am Vortag einlegen und auf dem Rost knusprig braun braten. Dazu passt ein gut gekühlter Vino Verde.

Mit Grillbriketts gelingen auch exotische Köstlichkeiten

Eine Woche darauf war Ghana an der Reihe. In der afrikanischen Heimat ist Hähnchen besonders beliebt. Dazu gebackene Bananen: Frucht von der Schale lösen, mit Erdnussbutter, Curry, Zucker, Pfeffer und Salz bestreichen, in Alufolie wickeln – und ab auf den Grill. Tipp: Bei der Zubereitung von Früchten auf dem Grill bietet sich besonders die schonende, indirekte Grillmethode an, die sich hervorragend mit der gleichmäßig langen Hitze von Grillbriketts realisieren lässt. Wenn sich schließlich am 26. Juni Deutschland und die USA gegenüberstehen, kommt Cowboyromantik auf. Was liegt da näher, als sich mit saftigen Spareribs zu stärken? Vor dem Grillen 1-2 Stunden bei 100 Grad vorgebacken, schmecken sie am besten. Marinade: Zucker, Salz, Paprika, Pfeffer, Thymian oder Oregano. Viele Fans schwören auch auf eine leckere Honigkruste. Und natürlich darf die rauchige BBQ-Sauce nicht fehlen.

Damit diese und andere Grillspezialitäten auch wirklich gelingen, eignen sich Grillbriketts besonders gut – zum Beispiel von „Grillprofi“. Diese Grillbriketts aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat bieten „Stück für Stück“ eine gleichbleibend hohe Qualität. Sie bilden eine perfekte Glut und halten diese über Stunden. Dadurch entfällt, anders als bei Holzkohle, häufiges Nachlegen. Und so gelingen problemlos die köstlichsten Grillgerichte.

Weitere Informationen rund ums Grillen unter www.grillprofi.de Bildquelle:kein externes Copyright

Wer mit Genuss grillen möchte, der achtet nicht nur auf die richtige Qualität der Lebensmittel, sondern auch auf die Beschaffenheit der Grillkohle. Um den hohen Verbraucheransprüchen gerecht zu werden, bieten wir Markenprodukte mit gleichbleibend hoher Qualität an. Hergestellt in Deutschland aus einheimischen, auf Reinheit ständig überprüften Rohstoffen sind Grillprofi Grillbriketts gegenüber den aus Fernost oder Übersee importierten Produkten die ökologisch bessere Wahl. Mit deutlich besseren Werten als von der Euronorm 1860/2 verlangt, bezeugt das TÜV-Siegel die permanente Qualitätsüberwachung von Produktionsstätte und Herstellungsprozess.

Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstraße
50226 Frechen
+49 (0)221 480-0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.grillprofi.de

Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Pressemitteilungen

Grillprofi: Der neue Trend am Grill – Indirekt und schonend

Grillprofi: Der neue Trend am Grill - Indirekt und schonend

Durch indirektes Grillen wird der Schinken außen knusprig und bleibt innen richtig saftig

Köln. – Das Grillen gehört bei den Deutschen während der warmen Jahreszeit zu den beliebtesten Freizeitvergnügen. Schließlich bedeutet Grillen: Spaß, Schlemmen und Genießen in geselliger Runde. Immer größerer Popularität unter den Barbecue-Fans erfreut sich dabei das indirekte Grillen. Eine besonders raffinierte Art, das Grillgut aromatisch und schonend zuzubereiten.

Entgegen dem herkömmlichen – also dem direkten – Grillen werden hier die Speisen nicht unmittelbar über der Glut platziert, sondern daneben. Die Kohlestücke liegen dabei am Rand bzw. auf beiden Seiten des verschließ- oder abdeckbaren Grills. So bleibt die Mitte frei für das Grillgut. Unter das Rost wird zusätzlich am besten eine Tropfschale mit Wasser für Fett und Fleischsaft gelegt, was den Garprozess unterstützt und das Essen vor dem Austrocknen schützt. Übrigens Feinschmecker greifen auch gerne zu Bier oder Wein. Abgeschmeckt mit Gewürzen und Kräutern lässt sich so ganz nebenbei noch eine köstliche Soße zaubern.

Anschließend wird der Deckel zugeklappt und die Hitze kann – wie in einem Umluft-Backofen – zirkulieren. Große Fleischstücke, etwa ein ganzes Huhn oder ein Schulterbraten, können so bei 160 bis 180 Grad Celsius langsam und indirekt garen, ohne zu verbrennen. Zwar braucht diese Grillmethode mehr Zeit, dafür ist das Ergebnis einfach nur köstlich: Fleisch wird butterweich und saftig, Geflügel knusprig und zart, Fisch und Gemüse sind genau auf den Punkt.

Indirektes Grillen – Mit Grillbriketts direkt ein Erfolg

Besonders wichtig ist, den Grill während des Garens zugedeckt zu lassen, damit die heiße Luft nicht entweicht und sich der Garprozess unnötig verlängert. Hier empfehlen sich als Brennstoff vor allem Grillbriketts, da sie die Hitze über Stunden halten und somit das Öffnen des Grills durch häufiges Nachlegen entfällt.

Eine gleichbleibend hohe Qualität bieten Grillbriketts der Marke „Grillprofi“, die in vielen Verbraucher- und Baumärkten sowie in zahlreichen Supermärkten erhältlich sind. Bestehend aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat haben diese den Vorteil, dass die Wärmeentwicklung aufgrund der gleich großen Kohlestücke nach dem Durchglühen besonders gleichmäßig verläuft. Aus diesem Grunde sind sie sehr gut für lange Grillfeste geeignet. Ganz gleich, ob direkt oder indirekt gegrillt wird.

Mehr Informationen rund ums Grillen und viele Rezeptideen im Internet unter www.grillprofi.de. Bildquelle:kein externes Copyright

Wer mit Genuss grillen möchte, der achtet nicht nur auf die richtige Qualität der Lebensmittel, sondern auch auf die Beschaffenheit der Grillkohle. Um den hohen Verbraucheransprüchen gerecht zu werden, bieten wir Markenprodukte mit gleichbleibend hoher Qualität an. Hergestellt in Deutschland aus einheimischen, auf Reinheit ständig überprüften Rohstoffen sind Grillprofi Grillbriketts gegenüber den aus Fernost oder Übersee importierten Produkten die ökologisch bessere Wahl. Mit deutlich besseren Werten als von der Euronorm 1860/2 verlangt, bezeugt das TÜV-Siegel die permanente Qualitätsüberwachung von Produktionsstätte und Herstellungsprozess.

Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstraße
50226 Frechen
+49 (0)221 480-0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.grillprofi.de

Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Pressemitteilungen

Grillprofi: Der neue Trend am Grill – Indirekt und schonend

Grillprofi: Der neue Trend am Grill - Indirekt und schonend

Durch indirektes Grillen wird der Schinken außen knusprig und bleibt innen richtig saftig

Köln. – Das Grillen gehört bei den Deutschen während der warmen Jahreszeit zu den beliebtesten Freizeitvergnügen. Schließlich bedeutet Grillen: Spaß, Schlemmen und Genießen in geselliger Runde. Immer größerer Popularität unter den Barbecue-Fans erfreut sich dabei das indirekte Grillen. Eine besonders raffinierte Art, das Grillgut aromatisch und schonend zuzubereiten.

Entgegen dem herkömmlichen – also dem direkten – Grillen werden hier die Speisen nicht unmittelbar über der Glut platziert, sondern daneben. Die Kohlestücke liegen dabei am Rand bzw. auf beiden Seiten des verschließ- oder abdeckbaren Grills. So bleibt die Mitte frei für das Grillgut. Unter das Rost wird zusätzlich am besten eine Tropfschale mit Wasser für Fett und Fleischsaft gelegt, was den Garprozess unterstützt und das Essen vor dem Austrocknen schützt. Übrigens Feinschmecker greifen auch gerne zu Bier oder Wein. Abgeschmeckt mit Gewürzen und Kräutern lässt sich so ganz nebenbei noch eine köstliche Soße zaubern.

Anschließend wird der Deckel zugeklappt und die Hitze kann – wie in einem Umluft-Backofen – zirkulieren. Große Fleischstücke, etwa ein ganzes Huhn oder ein Schulterbraten, können so bei 160 bis 180 Grad Celsius langsam und indirekt garen, ohne zu verbrennen. Zwar braucht diese Grillmethode mehr Zeit, dafür ist das Ergebnis einfach nur köstlich: Fleisch wird butterweich und saftig, Geflügel knusprig und zart, Fisch und Gemüse sind genau auf den Punkt.

Indirektes Grillen – Mit Grillbriketts direkt ein Erfolg

Besonders wichtig ist, den Grill während des Garens zugedeckt zu lassen, damit die heiße Luft nicht entweicht und sich der Garprozess unnötig verlängert. Hier empfehlen sich als Brennstoff vor allem Grillbriketts, da sie die Hitze über Stunden halten und somit das Öffnen des Grills durch häufiges Nachlegen entfällt.

Eine gleichbleibend hohe Qualität bieten Grillbriketts der Marke „Grillprofi“, die in vielen Verbraucher- und Baumärkten sowie in zahlreichen Supermärkten erhältlich sind. Bestehend aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat haben diese den Vorteil, dass die Wärmeentwicklung aufgrund der gleich großen Kohlestücke nach dem Durchglühen besonders gleichmäßig verläuft. Aus diesem Grunde sind sie sehr gut für lange Grillfeste geeignet. Ganz gleich, ob direkt oder indirekt gegrillt wird.

Mehr Informationen rund ums Grillen und viele Rezeptideen im Internet unter www.grillprofi.de. Bildquelle:kein externes Copyright

Wer mit Genuss grillen möchte, der achtet nicht nur auf die richtige Qualität der Lebensmittel, sondern auch auf die Beschaffenheit der Grillkohle. Um den hohen Verbraucheransprüchen gerecht zu werden, bieten wir Markenprodukte mit gleichbleibend hoher Qualität an. Hergestellt in Deutschland aus einheimischen, auf Reinheit ständig überprüften Rohstoffen sind Grillprofi Grillbriketts gegenüber den aus Fernost oder Übersee importierten Produkten die ökologisch bessere Wahl. Mit deutlich besseren Werten als von der Euronorm 1860/2 verlangt, bezeugt das TÜV-Siegel die permanente Qualitätsüberwachung von Produktionsstätte und Herstellungsprozess.

Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstraße
50226 Frechen
+49 (0)221 480-0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.grillprofi.de

Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Pressemitteilungen

Grillprofi: Holzkohle oder Grillbriketts – Nützliche Tipps für den Start in die Grillsaison

Grillprofi: Holzkohle oder Grillbriketts - Nützliche Tipps für den Start in die Grillsaison

Gemeinsames Grillen mit Freunden – Anlässe zum Feiern gibt es immer

Köln. – Sonnenzeit ist Grillzeit. Allein in Deutschland wird während der warmen Monate rund 70 Millionen Mal der Grill entfacht. Damit der Spaß auch kulinarisch ein voller Erfolg wird, haben die „Grillprofis“ der Rheinbraun Brennstoff GmbH hilfreiche Tipps für ein entspanntes und vor allem köstliches Grillvergnügen zusammengestellt. Denn der Geschmack von Würstchen, Fleisch oder Fisch wird maßgeblich vom verwendeten Brennstoff beeinflusst. Und hier gilt das Gleiche wie beim Grillgut: Auf die Qualität kommt es an!

– Holzkohle eignet sich für Geflügel, Würstchen, Gemüse und Fisch, da diese Speisen besonders gut bei mittleren Temperaturen garen. Außerdem ist sie der geeignete Brennstoff für das kurze Grillvergnügen in kleiner Runde, da sie zügig verglüht.

– Sollen dagegen Steaks, Koteletts oder Rippchen auf den Grill, sind Grillbriketts die bessere Wahl. Ihre lang anhaltende, intensive Hitze sorgt dafür, dass sich die Poren des Fleisches gut schließen. Einmal aufgelegt, halten Briketts die Glut über Stunden. Aus diesem Grunde sind sie auch sehr gut für lange Grillabende geeignet.

– Über die Qualität von Grillbriketts entscheidet ihr Kohlenstoffgehalt. Und dabei gilt: je höher, desto besser. Laut DIN-Norm muss er mindestens 60 Prozent betragen. Grillbriketts der Marke „Grillprofi“ kommen sogar auf mehr als 75 Prozent und halten so besonders lange und ausdauernd Glut und Hitze.

– Holzkohle und Grillbriketts am besten in einem Anzündkamin entfachen und wenn alles gut durchgeglüht ist, vorsichtig in den Grill schütten.

– Grillbriketts und Holzkohle sind hygroskopisch – das heißt, sie ziehen Wasser an und werden feucht, wenn sie falsch gelagert werden. Deshalb sollte man sie immer an einem trockenen Ort aufbewahren. Andernfalls zünden sie schlecht.

– Vor dem Auflegen des Grillguts den Rost bzw. Aluschalen mit Speiseöl einpinseln, damit das Grillgut nicht festklebt.

Wer diese Tipps beachtet, wird schnell zum Grillprofi und kann seinen Gästen einen gelungenen Grillabend bieten. Mehr Informationen rund ums Grillbrikett und originelle Rezeptideen im Internet unter www.grillprofi.de Bildquelle:kein externes Copyright

Die RV Rheinbraun Handel- und Dienstleistungen GmbH ist eine 100%ige Tochter der RWE Power AG. Unter dem Dach der Holding bildet die Rheinbraun Brennstoff GmbH die Vertriebsgesellschaft für Kohlenstoffe jeder Art. Basis sind Braunkohle aus eigener Förderung bei RWE Power AG sowie Steinkohle der RAG Verkauf GmbH.

Unsere Kunden sind Betreiber von Prozessfeuerungsanlagen im Bereich Steine und Erden, Energieversorgungsunternehmen, kommunale wie industrielle Energieerzeuger und -verwender für Sonderkohlenstoffe in Chemie, Metallurgie und Umweltschutz.

Den Privathaushalt beliefern wir ganzjährig mit einem Festbrennstoffsortiment, bestehend aus Briketts, Koks, Kohle, Holzprodukten, Grillkohle sowie verschiedenen Steine- und Erden-Produkten.

Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstrasse
50226 Frechen
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.heizprofi.com

Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Pressemitteilungen

Grillprofi: Grillbriketts im Anzündkamin – Die beste Wahl für den entspannten Grillabend

Grillprofi: Grillbriketts im Anzündkamin - Die beste Wahl für den entspannten Grillabend

Durch den Kamineffekt des Anzündkamins wird das Durchglühen der Grillbriketts erheblich beschleunigt

Köln. – Steigen in Deutschland die Temperaturen, zieht es viele ins Freie und an den Grill. Ob mit Freunden oder der Familie – zünftige Barbecues gehören zum Sommer dazu. So viele Köstlichkeiten sich auf dem Grill zubereiten lassen, so viele Methoden gibt es, die Kohle richtig ans Brennen zu bringen. Eine besonders einfache und sichere Variante ist die Kombination aus Anzündkamin und Grillbriketts.

Und so funktioniert“s: Zunächst den Anzündkamin zur Hälfte mit Briketts befüllen. Danach ein paar Anzündwürfel – oder idealerweise Brennpaste – in einem feuerfesten Gefäß anzünden und den Anzündkamin darüber stellen. Dies kann ohne Weiteres auf dem Grill geschehen. Nach ca. 20 Minuten sind die Zündwürfel abgebrannt und die Grillbriketts kurz darauf komplett durchgeglüht. Die Wartezeit kann derweil für weitere Grillvorbereitungen genutzt werden. Je nach Größe und Länge des Barbecues kann der Anzündkamin mit weiteren Grillbriketts bei Bedarf aufgefüllt werden.

Qualität unterm Rost für Genuss auf dem Rost: Grillbriketts von „Grillprofi“

Beim Anzündkamin wirkt ein einfaches physikalisches Prinzip – auch bekannt als Kamineffekt: Warme Luft steigt immer nach oben. Durch die zylindrische Form des Anzündkamins – ähnlich einem Schornstein – entsteht im Innern ein Unterdruck. Die von unten nachströmende Frischluft wird erhitzt, steigt nach oben und facht die Grillbriketts weiter an. Das sorgt für ein schnelles sowie gleichmäßiges Durchglühen. Sind die Briketts schließlich gut durchgeglüht, einfach in den Grill geben und schon kann“s losgehen.

Damit das Grillvergnügen auch entspannt bleibt, sollte beim Kauf der Grillbriketts auf Qualität geachtet werden. Hier empfehlen sich die hochwertigen Produkte der Marke „Grillprofi“. Bestehend aus reinem Kohlenstoffkonzentrat bilden sie eine perfekte Glut und halten diese über Stunden. Dadurch entfällt häufiges und oftmals lästiges Nachlegen und es bleibt genügend Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Saftige Steaks, knusprige Würstchen und schmackhaftes Gemüse.

Mehr Informationen und Wissenswertes rund ums Grillen unter www.grillprofi.de. Bildquelle:kein externes Copyright

Die RV Rheinbraun Handel- und Dienstleistungen GmbH ist eine 100%ige Tochter der RWE Power AG. Unter dem Dach der Holding bildet die Rheinbraun Brennstoff GmbH die Vertriebsgesellschaft für Kohlenstoffe jeder Art. Basis sind Braunkohle aus eigener Förderung bei RWE Power AG sowie Steinkohle der RAG Verkauf GmbH.

Unsere Kunden sind Betreiber von Prozessfeuerungsanlagen im Bereich Steine und Erden, Energieversorgungsunternehmen, kommunale wie industrielle Energieerzeuger und -verwender für Sonderkohlenstoffe in Chemie, Metallurgie und Umweltschutz.

Den Privathaushalt beliefern wir ganzjährig mit einem Festbrennstoffsortiment, bestehend aus Briketts, Koks, Kohle, Holzprodukten, Grillkohle sowie verschiedenen Steine- und Erden-Produkten.

Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstrasse
50226 Frechen
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.heizprofi.com

Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Essen/Trinken

Grillprofi: Grillen mit Grillbriketts – Sicher, sauber und ökologisch korrekt

Grillprofi: Grillen mit Grillbriketts - Sicher, sauber und ökologisch korrekt

Grillbriketts eignen sich gut für ausgedehnte Grillabende, da sie die Glut über Stunden halten

Schutz für den Regenwald: Statt Tropenholz kommt hier mineralischer Kohlenstoff zum Einsatz

Köln. – Was nicht jeder weiß: Wer zu Hause im Garten friedlich grillt, verursacht vielleicht am anderen Ende der Welt große Schäden. Denn die Holzkohle stammt vielfach aus Übersee. Und dort, in den Regenwäldern, wird oftmals dafür Tropenholz gefällt und Brandrodung betrieben. Doch es gibt eine Alternative: Grillbriketts.

Grillbriketts aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat – leicht zu erkennen am blauen TÜV-Siegel – bieten „Stück für Stück“ eine gleichbleibend hohe Qualität. Sie bilden eine perfekte Glut und halten diese über Stunden. Dadurch entfällt, anders bei der oft bröckelnden Holzkohle, häufiges Nachlegen. Und so gelingen problemlos die köstlichsten Grillgerichte.

Der Kohlenstoffgehalt der Grillbriketts entscheidet übrigens auch über ihre Qualität. Und hierbei gilt: Je mehr, desto besser. Während die europäische Norm 1860-2 mindestens 60 Prozent Kohlenstoffgehalt vorschreibt, bestehen besonders hochwertige Produkte wie die Grillbriketts der Marke „Grillprofi“ sogar zu 80 Prozent daraus.

Gourmet-Tipp: Indirektes Grillen sorgt für den vollendeten Genuss

Und hier noch ein besonderer Tipp: Wer die Grillbriketts nur links und rechts oder auf einer Seite des Grills anhäuft, schafft unterschiedliche Grillzonen. Auf diese Weise können die einzelnen Gerichte optimal garen. Während das Fleisch über der Glut knusprig wird, kann es gleich nebenan – indirekt gegrillt – in aller Ruhe durchziehen. Bei geschlossenem Deckel wird der Grill dann sogar zum „Backofen“. Und das Fleisch wird sanft gegart, besonders aromatisch und beinahe so zart wie Butter.

Ob aus ökologischen Gründen, wegen der sauberen Handhabung oder ihres guten Brennverhaltens: In immer mehr Haushalten sind „Grillprofi“-Grillbriketts die erste Wahl.

Weitere Informationen zum Grillen mit Grillbriketts auch unter www.grillprofi.de.

Die RV Rheinbraun Handel- und Dienstleistungen GmbH ist eine 100%ige Tochter der RWE Power AG. Unter dem Dach der Holding bildet die Rheinbraun Brennstoff GmbH die Vertriebsgesellschaft für Kohlenstoffe jeder Art. Basis sind Braunkohle aus eigener Förderung bei RWE Power AG sowie Steinkohle der RAG Verkauf GmbH.

Unsere Kunden sind Betreiber von Prozessfeuerungsanlagen im Bereich Steine und Erden, Energieversorgungsunternehmen, kommunale wie industrielle Energieerzeuger und -verwender für Sonderkohlenstoffe in Chemie, Metallurgie und Umweltschutz.

Den Privathaushalt beliefern wir ganzjährig mit einem Festbrennstoffsortiment, bestehend aus Briketts, Koks, Kohle, Holzprodukten, Grillkohle sowie verschiedenen Steine- und Erden-Produkten.

Kontakt
Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstrasse
50226 Frechen
02 21 – 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.braunkohlenenergie.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenratherstraße 190
50937 Köln
02 21 – 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Essen/Trinken

Grillprofi: Mit Ruhe und Bedacht – lecker gegrillt

Grillprofi: Mit Ruhe und Bedacht - lecker gegrillt

In Deutschlands Haushalten wird immer öfter zu Grillbriketts aus hochreinem Kohlenstoff gegriffen

Köln. – Gegrillt wurde schon immer; und zwar schon lange bevor der Begriff „Slow Food“ in aller Munde war. Anders als beim – oft ungesunden – „Fast Food“ lässt man es hier eher langsam angehen und spendet der Zubereitung der Speisen genügend Zeit – frei nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel. So gesehen ist Grillen aktueller denn je und liegt daher voll im Trend

In immer mehr Haushalten wird heute – anstelle von Holzkohle – vermehrt zu Grillbriketts gegriffen. Grillbriketts aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat, wie sie unter der Marke „Grillprofi“ angeboten werden, sind leicht am blauen TÜV-Siegel zu erkennen und bieten „Stück für Stück“ eine gleichbleibend hohe Qualität. Sie bilden eine perfekte Glut und halten diese über Stunden. Dadurch entfällt häufiges Nachlegen. Und so gelingen leicht die köstlichsten Grillgerichte.

Erfahrene Grillprofis halten einen besonderen Tipp parat: Wer die Grillbriketts nur auf einer Seite des Grills anhäuft, schafft unterschiedliche Grillzonen. Auf diese Weise können die einzelnen Gerichte optimal garen. Während das Fleisch über der Kohle knusprig gegrillt wird, kann es gleich nebenan – indirekt gegrillt – in aller Ruhe durchziehen. Bei geschlossenem Deckel wird der Grill sogar zum „Backofen“. Dabei wird das Fleisch sanft gegart, besonders aromatisch und beinahe so zart wie Butter.

Grillbriketts aus reinem Kohlenstoff bieten „Stück für Stück“ Qualität

Übrigens muss man sich bei den „Grillprofi“-Grillbriketts weder Sorgen um ihre Herkunft noch um ihre ökologische Verträglichkeit machen. Anders als bei herkömmlicher Holzkohle, die zum Teil aus Übersee transportiert wird und zur Abholzung tropischer Regenwälder beitragen kann, stammen die heizstarken, sauberen BBQ-Briketts ausschließlich aus deutscher Produktion.

Weitere Informationen zum Grillen mit Grillbriketts auch unter www.grillprofi.de.

Die RV Rheinbraun Handel- und Dienstleistungen GmbH ist eine 100%ige Tochter der RWE Power AG. Unter dem Dach der Holding bildet die Rheinbraun Brennstoff GmbH die Vertriebsgesellschaft für Kohlenstoffe jeder Art. Basis sind Braunkohle aus eigener Förderung bei RWE Power AG sowie Steinkohle der RAG Verkauf GmbH.

Unsere Kunden sind Betreiber von Prozessfeuerungsanlagen im Bereich Steine und Erden, Energieversorgungsunternehmen, kommunale wie industrielle Energieerzeuger und -verwender für Sonderkohlenstoffe in Chemie, Metallurgie und Umweltschutz.

Den Privathaushalt beliefern wir ganzjährig mit einem Festbrennstoffsortiment, bestehend aus Briketts, Koks, Kohle, Holzprodukten, Grillkohle sowie verschiedenen Steine- und Erden-Produkten.

Kontakt
Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstrasse
50226 Frechen
02 21 – 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.braunkohlenenergie.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenratherstraße 190
50937 Köln
02 21 – 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Pressemitteilungen

Grillprofi: Gut aufgelegt – Grillen ist nicht nur reine Männersache

Grillprofi: Gut aufgelegt - Grillen ist nicht nur reine Männersache

Mehrheitlich langt der Herr des Hauses am Rost noch richtig zu ? aber auch jede vierte Frau weiß geschickt mit Anzünder und Grillkohle umzugehen

Köln. – Während „sie“ nach wie vor in der Küche das Sagen hat, übernimmt „er“ am Grillrost mehrheitlich die Regie. Emanzipation hin, Gleichberechtigung her: Bei der Zubereitung von Speisen, beim Kochen, Brutzeln, Backen und Grillen gibt es nach wie vor eine klare Rollenverteilung – je nach Jahreszeit.

Sind es meist die Frauen, die im Alltag für Frühstück, Mittagessen und Abendbrot sorgen, schwingt der Mann bevorzugt die Grillzange, bringt die Kohlen zum Glühen, wendet saftige Steaks oder knackige Würstchen und sorgt für die Getränke. So zumindest besagt es die Marktforschung, wenn nach dem Freizeitverhalten der Deutschen gefragt wird: Zu rund 75 Prozent ist und bleibt das Grillen Männersache. Beim Kochen am heimischen Herd ist es dagegen genau umgekehrt.

Doch wie bei jeder Umfrage lässt sich auch hier ein ganz anderer Trend ablesen: Immerhin jede vierte Frau weiß heute mit Anzünder und Grillkohle ebenso geschickt umzugehen und steht dabei am Grillrost ihren „Mann“. Und abseits aller Klischees ist es ja auch egal, wer hier die Hosen anhat: Hauptsache, es schmeckt.

In Deutschlands Haushalten wird immer öfter zu Grillbriketts gegriffen

So oder so: In immer mehr Haushalten wird, anstelle von Holzkohle, zu Grillbriketts gegriffen. Grillbriketts aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat – leicht zu erkennen am blauen TÜV-Siegel – bieten „Stück für Stück“ eine gleichbleibend hohe Qualität. Sie bilden eine perfekte Glut und halten diese über Stunden. Dadurch entfällt häufiges Nachlegen. Und so gelingen – ohne lange Wartezeiten – problemlos die köstlichsten Grillgerichte.

Die heizstarken Grillbriketts haben den Vorteil, dass sich die gleich großen Kohlestücke besonders gleichmäßig erhitzen. Daher sind sie sehr gut für lange Grillfeste geeignet. Dank ihres spezifischen Brennverhaltens sorgen sie vor allem aber dafür, dass das Fleisch außen knusprig wird und innen zart und saftig bleibt – und zwar ganz unabhängig davon, wer gerade am Grill steht.

Weitere Informationen im Internet unter www.grillprofi.de.

Die RV Rheinbraun Handel- und Dienstleistungen GmbH ist eine 100%ige Tochter der RWE Power AG. Unter dem Dach der Holding bildet die Rheinbraun Brennstoff GmbH die Vertriebsgesellschaft für Kohlenstoffe jeder Art. Basis sind Braunkohle aus eigener Förderung bei RWE Power AG sowie Steinkohle der RAG Verkauf GmbH.

Unsere Kunden sind Betreiber von Prozessfeuerungsanlagen im Bereich Steine und Erden, Energieversorgungsunternehmen, kommunale wie industrielle Energieerzeuger und -verwender für Sonderkohlenstoffe in Chemie, Metallurgie und Umweltschutz.

Den Privathaushalt beliefern wir ganzjährig mit einem Festbrennstoffsortiment, bestehend aus Briketts, Koks, Kohle, Holzprodukten, Grillkohle sowie verschiedenen Steine- und Erden-Produkten.

Kontakt:
Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstrasse
50226 Frechen
02 21 – 42 58 12
rbb@dr-schulz-pr.de
http://www.braunkohlenenergie.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenratherstraße 190
50937 Köln
02 21 – 42 58 12
rbb@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Pressemitteilungen

Grillprofi: Bloß keine Hektik beim Grillen – Alles braucht seine Zeit

Köln. – Sich Zeit nehmen, die Hektik des Alltags abstreifen und einfach mal die Beine hochlegen – wer wünscht sich das nicht? Und doch: Nach Feierabend oder am Wochenende beginnt bei vielen von uns der Freizeitstress. Dabei ist es doch so einfach, sich zu erholen und zu entspannen – zum Beispiel beim gemeinsamen Grillen mit der Familie oder mit Freunden.

Entschleunigung heißt der Trend. Der Weg ist das Ziel. Und Slow Food ist „in aller Munde“ – das kann man in diesem Fall ganz wörtlich nehmen. Die bekannteste und beliebteste Art des langsamen und bewussten Essens ist – neben dem Fondue – immer noch das Grillen. Es beginnt schon bei den Vorbereitungen: Grillkohle oder Grillbriketts auf dem Grill verteilen, anzünden und – in aller Ruhe – gut durchglühen lassen. Wenn sich dann eine Ascheschicht gebildet hat, ist die nötige Gartemperatur erreicht. Jetzt können Fleisch, Gemüse, Würstchen oder Fisch auf den Rost gelegt werden.

Grillkohle oder Grillbriketts? Kommt darauf an, was auf den Rost soll

Ob man sich für klassische Holzkohle oder heizstarke Grillbriketts entscheidet, hängt von den Gerichten ab, die man zubereiten möchte. Grillkohle eignet sich sehr gut für Würstchen, Gemüse und Fisch, da diese Speisen am besten bei mittleren Temperaturen garen. Sollen dagegen Steaks oder Geflügel auf den Grill, sind Grillbriketts die bessere Wahl. Ihre lang anhaltende Wärme sorgt dafür, dass sich die Poren des Fleisches gut schließen. Dadurch wird es außen knusprig und bleibt innen saftig und zart.

Qualitativ hochwertige Grillprodukte bietet zum Beispiel die Marke „Grillprofi“, deren Sortiment fast überall im Handel erhältlich ist. Grillkohle dieser Marke wird nur aus unbehandeltem Holz hergestellt, während die Grillbriketts, deren Verpackung mit dem blauen TÜV-Siegel gekennzeichnet ist, aus reinstem Kohlenstoffkonzentrat sowie Speisestärke als Bindemittel bestehen.

Die RV Rheinbraun Handel- und Dienstleistungen GmbH ist eine 100%ige Tochter der RWE Power AG. Unter dem Dach der Holding bildet die Rheinbraun Brennstoff GmbH die Vertriebsgesellschaft für Kohlenstoffe jeder Art. Basis sind Braunkohle aus eigener Förderung bei RWE Power AG sowie Steinkohle der RAG Verkauf GmbH.

Unsere Kunden sind Betreiber von Prozessfeuerungsanlagen im Bereich Steine und Erden, Energieversorgungsunternehmen, kommunale wie industrielle Energieerzeuger und -verwender für Sonderkohlenstoffe in Chemie, Metallurgie und Umweltschutz.

Den Privathaushalt beliefern wir ganzjährig mit einem Festbrennstoffsortiment, bestehend aus Briketts, Koks, Kohle, Holzprodukten, Grillkohle sowie verschiedenen Steine- und Erden-Produkten.

Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstrasse
50226 Frechen
0221 – 42 58 12
www.braunkohlenenergie.de
rbb@dr-schulz-bc.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Business Consulting GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenratherstraße 190
50937 Köln
rbb@dr-schulz-bc.de
0221 – 42 58 12
http://www.braunkohlenenergie.de