Tag Archives: Grundstücke

Pressemitteilungen

Realestate-Domain: Grundstein-Legung am 27. November

Realestate-Domain: Grundstein-Legung am 27. November

Realestate-Domains sind für alle Arten von Immobilien geeignet (Bildquelle: stokpic)

Die General Availability der Realestate-Domains startet am 27. November. Ratsam ist, möglichst vorher sich die Wunschdomains bei einem Registrar vor-registrieren zu lassen, um alle Chancen zu wahren. Schnelles Handeln ist erforderlich, da viele Registrare ihre Warteschlangen („queues“) nach dem Prinzip: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ aufbauen.

Real Estate ist ein Begriff, der sich im internationalen und nationalen Geschäft um Grundstücke und Gebäude immer mehr als ein Synonym für Immobilien durchsetzt. Realestate ist in auch im deutschsprachigen Raum ein anerkannter Fachbegriff. Die Verwendung des angelsächsischen Fachbegriffs zeigt in diesem Fall, daß man auf der Höhe der Zeit ist.

Der Realestate-Domainname ist einprägsam. Die Einprägsamkeit des Domainnamens ist der Schlüssel für die Vermarktung einer Website. Falls Sie „real estate“ in Ihrem Firmennamen haben, sind Domainnamen wie „IhrFirmenname.realestate“ möglich, die Ihren Firmennamen im Internet 1:1 widerspiegeln. Das stärkt sowohl die Merkfähigkeit Ihres Domainnamens als auch die Ihres Firmennamens.

Für Makler kann es sinnvoll sein, das internationale Geschäft auf englisch mit einer Webseite unter .realestate zu präsentieren und die deutschen Immobilien mit einer deutschen Webseite unter .immobilien vorzustellen.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die .berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit .berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Realestate-Domains und andere neuen Domains zum Thema Immobilien, wie z.B. Immobilien-Domains, Immo-Domains und Haus-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen
Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/realestate-domain.html (English)
http://www.domainregistry.de/realestate-domains.html (German)
http://www.domainregistry.de/immobilien-domains.html
http://www.domainregistry.de/immo-domains.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

Neu: Realestate-Domains für Immobilien

Neu: Realestate-Domains für Immobilien

Mit realestate-Domains kann für den Verkauf und die Verwaltung von Immobilien geworben werden. (Bildquelle: gemeinfrei)

Die Realestate-Domain ist eine leistungsstarke neue Top-Level-Domain (TLD) für Immobilienfachleute, Immobilienmakler, Käufer, Verkäufer und alle, die Dienstleistungen in der Immobilienbranche anbieten.

Wählen Sie aus SEO-freundlichen Domainnamen, die Ihr Unternehmen kennzeichnen, oder entscheiden Sie für einen allgemein anerkannten Suchbegriff der Branche.

Heben Sie sich mit einer Realestate-Domain ab. In der heutigen von Wettbewerb geprägten Online-Landschaft ist eine großartige Verbindung zu Ihrer Homepage erforderlich.

Eine Realestate-Domain macht es Ihnen leicht, gefunden zu werden, indem Sie Menschen mit Ihren Fähigkeiten, Ihren Immobilien und sogar Ihrer Kreativität ansprechen – und das durch den allgemein anerkannten Suchbegriff der Branche. Erstellen Sie mit realestate-Domains eine merkfähige Verbindung mit Ihrem Publikum und teilen Sie den Suchmaschinen mit, dass Immobilien Ihr Spezialgebiet sind.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die .berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit .berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Realestate-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:
„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/realestate-domain.html (English)
http://www.domainregistry.de/realestate-domains.html (German)

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

Wohnungsbau: Engpässe im Bauhauptgewerbe und Mangel an preisgünstigen Grundstücken

München (26.09.2018) – Die politischen Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau sind so gut wie lange nicht mehr. Der Wohngipfel im Bundeskanzleramt hat am 21.09.2018 den Startschuss für eine Verstärkung der Wohnraumoffensive eingeläutet. „Aufmerksamkeit und Fördermittelausstattung sind zur Zeit nicht unsere Sorge“, sagt VdW Bayern-Verbandsdirektor Hans Maier. Dafür kämpfen die Verbandsmitglieder gegen die nach wie vor deutlich steigenden Baukosten und um den Zugang zu bezahlbaren Grundstücken.

„Die Baukosten schießen immer weiter nach oben“, stellt Maier fest. Ein Ende der Preisentwicklung sieht der Verbandschef nicht, im Gegenteil. Erst am 25.09.2018 vermeldete das Bayerische Landesamt für Statistik eine Steigerung der Baupreise für Wohngebäude um 4,9 Prozent im Zeitraum von August 2017 bis August 2018. Am 25. September gab zudem das Statistische Bundesamt einen neuen Rekord bei den Auftragseingängen im Bauhauptgewerbe bekannt. Die übervollen Auftragsbücher tragen zu einer weiteren Kostensteigerung im Wohnungsneubau bei.

Die Wohnungsunternehmen im Verband haben zunehmend Schwierigkeiten bei der Suche nach Handwerkern. „Die Engpässe ziehen sich durch alle Gewerke, vor allem Installateure sind Mangelware“, so der Verbandsdirektor.

Bezahlbares Bauland mobilisieren

Dazu kommen die seit Jahren steigenden Baulandpreise. Unter den teuren und knappen Grundstücken leiden vor allem die sozial orientierten Wohnungsunternehmen. „Im Höchstpreisverfahren haben unsere Mitglieder mit ihrer sozialen Ausrichtung bei der Mietenbildung im Wettbewerb keine Chance“, sagt Maier. Deshalb braucht es, so die Forderung des VdW Bayern, für den preisgünstigen Wohnungsbau die Mobilisierung von bezahlbarem Bauland durch Bund, Länder und Kommunen. Den Wohnungsunternehmen würde auch eine Konzeptvergabe der Grundstücke helfen.

* * *
Zeichen (inkl. Leerzeichen): 1.903

* * *
Diese und weitere Pressemitteilungen sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter http://www.vdwbayern.de/presse/.

Im VdW Bayern sind 474 sozialorientierte bayerische Wohnungsunternehmen zusammengeschlossen – darunter 340 Wohnungsgenossenschaften und 92 kommunale Wohnungsunternehmen. Die Mitgliedsunternehmen verwalten rund 525.000 Wohnungen, in denen ein Fünftel aller bayerischen Mieter wohnen.

Firmenkontakt
Verband bayerischer Wohnungsunternehmen e.V. (VdW Bayern)
Tobias Straubinger
Stollbergstraße 7
80539 München
(089) 29 00 20-305
tobias.straubinger@vdwbayern.de
http://www.vdwbayern.de

Pressekontakt
SCRIPT Consult GmbH
Eva-Maria Gose-Fehlisch
Isartorplatz 5
80331 München
(089) 242 10 41-26
e.gose@script-consult.de
http://www.script-consult.de

Pressemitteilungen

Bezahlbares Bauland ist Mangelware

Bayerische Wohnungswirtschaft findet kaum noch Grundstücke

München (04.09.2018) – Alarmierende Zahlen zur Verfügbarkeit von bezahlbarem Bauland liefert der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern). Nur sechs Prozent der Mitgliedsunternehmen halten Bauland für ausreichend verfügbar. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Verbandes. Je 47 Prozent der befragten Wohnungsunternehmen geben an, keinen oder nur eingeschränkten Zugang zu bezahlbarem Bauland zu haben. „Unter dem knappen Gut Bauland leiden vor allem die sozial orientierten Wohnungsunternehmen“, bekräftigt Verbandsdirektor Hans Maier. Grundstücke in Privatbesitz seien für preisgünstigen Wohnungsbau kaum erschwinglich.

Die knappe Ressource Grundstücke wirkt sich auch auf die Umsetzung von Bauvorhaben aus. Jedes dritte Wohnungsunternehmen musste bereits ein geplantes Bauvorhaben wegen des hohen Grundstückspreises einstellen. „Die Maßnahmen zur Aktivierung von Bauland müssen verstärkt werden“, fordert Maier. Für den Verbandschef sind die Bereitstellung von kommunalen Grundstücken und der Zugang zu Grundstücken von Freistaat und Bund für den Mietwohnungsbau unabdingbar.
***
Zeichen (inkl. Leerzeichen): 1.179
* * *
Diese und weitere Pressemitteilungen sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter http://www.vdwbayern.de/presse.

Im VdW Bayern sind 471 sozialorientierte bayerische Wohnungsunternehmen zusammengeschlossen – darunter 340 Wohnungsgenossenschaften und 92 kommunale Wohnungsunternehmen. Die Mitgliedsunternehmen verwalten rund 525.000 Wohnungen, in denen ein Fünftel aller bayerischen Mieter wohnen.

Firmenkontakt
Verband bayerischer Wohnungsunternehmen e.V. (VdW Bayern)
Tobias Straubinger
Stollbergstraße 7
80539 München
(089) 29 00 20-305
tobias.straubinger@vdwbayern.de
http://www.vdwbayern.de

Pressekontakt
SCRIPT Consult GmbH
Eva-Maria Gose-Fehlisch
Isartorplatz 5
80331 München
(089) 242 10 41-26
e.gose@script-consult.de
http://www.script-consult.de

Pressemitteilungen

GfG informiert: Der Weg zum neuen Grundstück

http://www.gfg24.de

Die GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG setzt mit über 25 Jahren Erfahrung in der Bauplanung und weit über 1.000.000 m² erschlossener Baufläche neue Maßstäbe im Bereich der Projektentwicklung und der Erschließung von Bauland. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Rohbauland zu hochwertigem Bauland zu entwickeln.

Diese Dienstleistung richtet sich vor allem an Kommunen und Privatinvestoren. Gemeinsam und in enger Zusammenarbeit mit der Verwaltung, der Politik, dem Innenministerium und Fachplanern, entwickelt und erschließt die GfG Liegenschaften und Grundstücke. Hierbei werden sowohl die Erarbeitung der Erschließungsverträge als auch der städtebaulichen Verträge für die Erschließungsmaßnahmen komplett von der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG abgewickelt. Ebenso werden sämtliche Vermessungsarbeiten der Baugrundstücke und die Parzellierung durch die GfG übernommen. Das hat den Vorteil, dass die Grundstücke im Anschluss direkt durch die GfG erschlossen werden dürfen.
Da insbesondere im Bereich der Umsetzung spezielle Qualifikationen notwendig sind, fungiert die GfG an dieser Stelle als Erschließungsträger. Abschließend wird dann auch die Vermarktung über regionale Banken und Sparkassen durch sie übernommen.

Rund um Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen hat die GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG bereits erfolgreich Projektentwicklung betrieben und Bauland erschlossen. Viele bekannte Gebäudekomplexe fundieren auf der professionellen Erfahrung der GfG im Bereich der Bauplanung. Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Pressemitteilungen

Mallorca Gold über die Attraktivität von Mallorca´s Südosten.

Mallorca Gold über die Attraktivität von Mallorca´s Südosten.

Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine eigene Immobilie auf Mallorca anzuschaffen, sollte bei der Suche den Südosten der Insel nicht außer Acht lassen. Dieser Überzeugung ist Mallorca Gold, einer der führenden Makler von Luxusimmobilien auf der Insel.

Eine Fülle an hübschen Dörfern im Landesinneren, unberührte Natur, kleine Buchten und Strände mit weißen Sand sowie kristallklarem, türkisblauen Wasser machen die Süd-Ostküste zu einer der beliebtesten Insel-Regionen, um erholsame Tage, Wochen oder Monate im Jahr zu verbringen.

Die Gemeinden Santanyi und Felanitx sind die bekanntesten Orte in der Region.

Santanyi ist ein gemütliches und pittoreskes altes Städtchen, rund 50 km von Palma entfernt. Eine Künstlerstadt mit vielen Ausstellungen und Galerien. Ein schöner Marktplatz mit liebevoll dekorierten Läden und Restaurants versprühen jede Menge Charme und Romantik. Es ist nicht der Ort für Großstadtkinder oder Partylöwen, sondern eher für jene, die Ruhe und Entspannung suchen. Santanyi liegt inmitten von Mandelbäumen und einer landwirtschaftlich geprägten Umgebung.
Bei einem Spaziergang durch den unberührten Naturpark, vorbei an wilden Klippen und der „windgebürsteten“ Ufervegetation, spendet der Kiefernwald bei hohen Temperaturen erholsamen Schatten, bevor man in das kühle „Nass“ eintaucht.
Das Landschaftsbild wird durch die aus Mares-Stein gebauten Häuser geprägt. Dieser natürliche, gelbliche Sandstein wurde seit Jahrhunderten für die Konstruktion der meisten architektonischen Schätze dieser Insel verwendet. Die bekanntesten sind das Castell de Sa Punta de n“Amer, die Kirche von Felanitx und nicht zu vergessen, die Kathedrale La Seu der Inselhauptstadt Palma.
Zur Gemeinde Santanyi gehören viele Badebuchten und Sandstrände sowie ein Hafen für Yachten und Sportboote. Die bekanntesten Buchten sind die Cala Mondrago, Cala Figuera, Cala Santanyi und Cala Llombards. Auch Cala d’Or ist, besonders als Ferienort, sehr bekannt und verfügt über einen eigenen Yachthafen.

Felanitx ist ebenfalls nur ca. 50 km von Palma entfernt. Zur Gemeinde zählt der Berg „Puig de San Salvador“ mit seinem historischen Restaurant und fantastischen Panoramablick bis zum idyllischen Hafen von Porto Colom. Felanitx gehört zu den beliebtesten Wohnorten im Osten der Insel und ist die Geburtsstätte des mallorquinischen Künstlers Miquel Marcelo. Felanitx beheimatet einige der wichtigsten Weinberge Mallorcas auf denen die Rebsorten „Anima Negra“ und „12 Volt“ angebaut werden aus denen äußerst gehaltvolle Rotweine mit einem einzigartigen Geschmack entstehen. Zur Gemeinde gehört Portocolom, der zu den größten Naturhäfen Europas zählt – mit malerischen Fischerhäuschen, gemütlichen Bars und Fischrestaurants. Dieser Teil der Küste wird städtisch verwaltet und geschützt. Somit bewahrt dieser Küstenabschnitt bis heute sein idyllisches Flair und seinen ursprünglichen Charakter, da hier in den letzten Jahren nur wenige Neubauten entstanden sind. Ein kleines Stück landeinwärts liegt der Golfclub von Vall d“Or, einer der schönsten auf Mallorca. Das Clubhaus beherbergt ein ausgezeichnetes Restaurant in dem im Sommer zahlreiche Live-Events stattfinden.

Wer eine Immobilie mit einem Umfeld sucht, das sich den ursprünglichen Charme der Insel bis heute bewahrt hat, ist im Mallorca´s Südosten genau richtig.
Eine große Auswahl an Grundstücken und Häuser im Südosten sowie Informationen zu anderen Regionen von Mallorca findet man unter www.mallorcagold.com.

MALLORCA GOLD gehört mit den 3 Büros in Palma, Soller und Colonia de Sant Pere zu den erfolgreichsten Maklern im Luxusimmobilienmarkt auf der Hauptinsel der Balearen. Das Angebot umfasst rund 800 Immobilien in den bevorzugten Regionen von Mallorca.

Firmenkontakt
Palma Deluxe Properties SL
Nicole Böckmann
Cami de son Rapinya 40
07013 Palma de Mallorca
+34 971 790 701
nicole@mallorcagold.com
http://www.mallorcagold.com

Pressekontakt
engelconsult
Hans-Michael Engel
Am Ruhrstein 15
45133 Essen
+49 2014554151
+492014554161
info@engel-consult.de
http://www.engel-consult.de

Pressemitteilungen

Deutsche Bauwelten baut Doppelhäuser in Hamburg Wohldorf-Ohlstedt

Traumhäuser in begehrter Lage

Deutsche Bauwelten baut Doppelhäuser in Hamburg Wohldorf-Ohlstedt

Deutsche Bauwelten Traumhäuser in begehrter Lage im Hamburger Stadtteil Wohldorf Ohlstedt

Im bevorzugten Hamburger Stadtteil Wohldorf-Ohlstedt entstehen derzeit neue Doppelhäuser der Deutsche Bauwelten GmbH. Die insgesamt zehn Wohneinheiten befinden sich in traumhafter, ruhiger Lage an der Sthamerstraße auf Grundstücken mit einer Größe von ca. 761 qm. Die Häuser werden Stein auf Stein in wertbeständiger Massivbauweise errichtet und bieten ihren Bewohnern höchsten Wohnkomfort. Neben einem Carport sind diverse Baunebenleistungen wie Hausanschlüsse, Pflasterarbeiten und Bauregie inkludiert und das zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis und courtagefrei. Die Kaufpreise beginnen bereits bei 589.900 EUR.

Direkt zur Homepage der Deutsche Bauwelten GmbH: http://www.deutsche-bauwelten.de/aktuelles/traumhaeuser-in-begehrter-lage-177/

Modern, individuell und durchdacht – die neuen Doppelhäuser von Deutsche Bauwelten vereinen viele Vorteile in sich. Angefangen bei der außergewöhnlichen Architektur, über die moderne Fassadengestaltung und das clevere Grundriss-Konzept bis hin zur energetisch hocheffizienten Ausstattung lassen die Häuser keine Wünsche offen.

Ansprechende Architektur und exklusive Ausstattung

Jedes Haus sieht zwei Vollgeschosse und einen Dachboden unter dem 38° geneigten Satteldach vor. Auf einer Wohnfläche von jeweils rund 134 qm bieten fünf Zimmer und zwei Bäder einer vierköpfigen Familie genügend Platz. Drei der Häuser sind zudem voll unterkellert und bieten nochmals mehr Raum zur persönlichen Entfaltung. Im Erdgeschoss beeindruckt besonders der offene Wohn-/Essbereich mit angeschlossenem großen Kochbereich: Mit seinen gut 52 Quadratmetern bildet dieser Raum den Lebensmittelpunkt der Bewohner. Hier wird gemeinsam gekocht, gegessen und gelebt. Gäste-WC und Hauswirtschaftsraum – in der Variante ohne Keller – komplettieren das Erdgeschoss. Von der Diele aus führt eine moderne offene Stahlbetontreppe in die erste Wohnetage. Hier befinden sich die Schlafräume für Eltern (15 Quadratmeter) und Kinder (12 bzw. 13 Quadratmeter) sowie das komfortabel ausgestattete Familienbad. Bei den Häusern von Deutsche Bauwelten sind die Fliesenarbeiten in Bad und Gäste-WC bereits inkludiert; die ausschließliche Verwendung von exklusiven Markenprodukten garantiert eine besonders hochwertige Sanitär- und Elektroausstattung. Die Innengestaltung der Traumhäuser kann je nach Kundenwunsch individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt werden.

Die Doppelhäuser sind in der Mitte durch einen Zwischenbau mit Flachdach optisch miteinander verbunden und bilden ein harmonisches Ensemble. Ihre Fassade besticht durch eine Kombination aus rustikalem Verblendstein und weißem Putz, der den Häusern ihr individuelles Aussehen verleiht. Große Fensterflächen zur Gartenseite sorgen für lichtdurchflutete Räumlichkeiten und bieten den Bewohnern einen wunderbaren Ausblick ins Freie. Doch auch für den sommerlichen Wärmeschutz ist gesorgt: Dank 3-fach verglaster Klimaschutzfenster und elektrischer Rollläden bleibt das Hausinnere immer angenehm temperiert – und bietet auch in puncto Energieeffizienz einen großen Vorteil.

Energieeffizienz auf höchstem Stand

Die gesamte energetische Ausstattung der Häuser entspricht modernstem Standard und lässt keine Wünsche offen: Fußbodenheizung im gesamten Haus, zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und eine besonders energieeffiziente Luft/Wasser-Wärmepumpe sind nur einige Beispiele dafür. Dank ihrer massiv gebauten Außen- und Innenwände weisen die Bauten hervorragende Dämmeigenschaften auf und erfüllen die Vorgaben der EnEV 2016 mühelos; die nicht unterkellerten Häuser erreichen sogar die förderfähige KfW55-Einstufung.

Naturnahes Wohnen an Hamburgs Stadtgrenze

Auch die Lage spricht für sich: Die exklusiven Doppelhäuser befinden sich in traumhaft ruhigem Umfeld im bevorzugten Hamburger Stadtteil Wohldorf-Ohlstedt. Die Grundstücke grenzen an weitreichende Wiesenflächen unweit eines Naturschutzgebiets und bieten naturnahes Wohnen mit Anschluss an die City. So ist die U-Bahn-Station Ohlstedt nur fünf Gehminuten entfernt und schafft eine schnelle Verbindung in die Innenstadt. Mit der U-Bahn gelangt man in einer halben Stunde zum Hamburger Hauptbahnhof. Schulen, Kindergärten, sowie öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig zu erreichen. Ein lebendiger Freitags-Wochenmarkt in unmittelbarer Nachbarschaft setzt Akzente und bildet das i-Tüpfelchen der beliebten Wohngegend. Für die Dinge des täglichen Bedarfs gibt es im „Duvenstedter Dorf“ diverse Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Das Shoppingerlebnis der besonderen Art, das Alstertaler-Einkaufs-Zentrum (AEZ), liegt nur 15 Fahrminuten entfernt. Ihrer Freizeitgestaltung können Anwohner auf verschiedenen Sportplätzen und in Vereinen des Stadtteils sowie in den umliegenden Golfclubs Jersbek, Walddörfer, Ahrensburg oder Treudelberg nachgehen. Für Pferdefreunde gibt es zahlreiche Reitanlagen und traumhafte Ausreitmöglichkeiten in der Umgebung. Die Nähe zur Natur und das Wohnen an der Stadtgrenze Hamburgs macht diese exklusive Wohnlage so einzigartig wie begehrt.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Deutsche Bauwelten baut Doppelhäuser in Hamburg-Wohldorf-Ohlstedt“ sind unter:

http://www.deutsche-bauwelten.de/aktuelles/traumhaeuser-in-begehrter-lage-177/

zu finden.

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Bau/Immobilien Finanzen/Wirtschaft

Immobilienexperte Stephan Praus: „Immobilienpreise ziehen ‚im Osten’ überdurchschnittlich an!“

 

Kaufpreissteigerung von Potsdam, Dresden, Leipzig unerwartet hoch

Leipzig, 06.04.2017. Wie mehrere Erhebungen zeigen, verschwimmen in vielen Metropolen Deutschlands inzwischen die Grenzen zwischen guter und mittlerer Lage. „Der Grund ist die Tatsache, dass in vielen Städten kaum mehr Immobilien und Grundstücke zur Verfügung stehen“, sagt Stephan Praus, Chef der LEWO Immobilien. Manche Städte wie München, Stuttgart, Frankfurt, aber zunehmend auch Berlin, Dresden. Leipzig seien einfach generell nur noch teuer.

Der enorme Bedarf an Wohnraum sorge dabei dafür, dass bestehende Grundstücke und Immobilien immer höher bewertet werden. „Das Angebot in den Metropolen hinkt weiterhin dem Bedarf hinterher. Dennoch sprechen einige Marktteilnehmer von einer drohenden Immobilienblase, was letztendlich auch zu Verschärfungen im Hinblick auf die Wohnimmobilienkreditrichtlinie führte“, so Stephan Praus.

Dabei sprechen gegen eine mögliche „Blase“ mehrere Gründe: Zum einen sind die Kaufpreise von Immobilien in den Metropolen Deutschlands immer noch weit entfernt von denen anderer europäischer Städte. Und das, obwohl Deutschland mehr als nur konkurrieren kann mit diesen Ländern, was die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, das Volkseinkommen und andere wesentliche Parameter anbelangt. Zum anderen sind ein deutliches Auseinanderdriften zwischen Kaufpreisen und Mieten sowie die Höhe der aufgenommenen Finanzierungen Indikatoren für eine Immobilienblase. Doch auch hier gilt für Deutschland Fehlanzeige.

Die Kaufpreise bemessen sich weiterhin an einem Multiple der jährlichen Mieteinnahmen und sind immer noch durchaus angemessen und regressive Vergabevorgaben lassen das Finanzierungsvolumen der Banken und Bausparkassen hierzulande eher sinken denn steigen. „Die Gefahr einer Immobilienblase in Deutschland besteht definitiv nicht“, meint auch Immobilienexperte Praus.

Dagegen bestärken ganz andere Aspekte die Sinnhaftigkeit, in Immobilien zu investieren. So sorgt die aktuell wieder anziehende Inflation dafür, dass der Wert von Immobilien weiter ansteigt. Die immer noch niedrigen Zinsen haben nach Meinung von Experten die Talfahrt überwunden und dürften in den kommenden Monaten, wenn auch moderat, anziehen. „Daher ist es sinnvoll, sich heute schon langfristig günstige Finanzierungen zu sichern“, meint der Immobilienfach und Chef der LEWO Immobilien Gruppe, Stephan Praus.

Nachdem in den vergangenen Jahren dabei bevorzugt ‚westdeutsche’ Städte im Preisgefüge zugelegt haben, sind es seit ein bis zwei Jahren auch verstärkt ‚ostdeutsche’ Städte, die mit hohen Wachstumsraten teurer werden. „In Dresden und Leipzig haben wir ein Preisniveau erreicht, wie sie auch viele westdeutsche Städte kennen“, so LEWO Chef Stephan Praus. Was von Experten immer schon erwartet wurde, ist inzwischen in Deutschland Realität. Es zählen inzwischen nicht mehr die geographische Lage, sondern die Lebensqualität, das Arbeitsangebot und das infrastrukturelle Umfeld, um die Gunst der Bürger für sich zu gewinnen. Dass dabei gerade die Leipziger in einer europaweiten Umfrage ihrer Stadt eine hohe Lebensqualität zuschreiben, kommt nicht von ungefähr. Längst hat sich die Perle an der Pleiße zu einer deutschen Vorzeigestadt entwickelt – und zwar für wie West- wie auch für Ostdeutschland.

 

Weitere Informationen unter: http://www.lewo.de

Die LEWO Unternehmensgruppe realisiert Immobilienprojekte von der Sanierung bis zur Vermietung und Verwaltung des Objektes. Gegründet im Jahr 1995, zählt sie zu Leipzigs nachhaltig erfolgreichen Bauträgern und Hausverwaltungen. Die Unternehmensgruppe besteht aus der LEWO Immobilien GmbH sowie der EBV Grundbesitz GmbH.

LEWO Unternehmensgruppe
Cöthner Strasse 62

04155 Leipzig
Tel: 0341 46 24 3340

E-Mail: presse@lewo.de

Internet: www.lewo.de

Pressemitteilungen

Immobilien Ankauf von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien: Immobilienankauf der REBA IMMOBILIEN AG

Immobilienankauf: Die REBA IMMOBILIEN AG (www.reba-immobilien.ch) sucht für Investoren Investmentimmobilien (Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien) und Grundstücke.

Immobilien Ankauf von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien: Immobilienankauf der REBA IMMOBILIEN AG

REBA IMMOBILIEN AG

Die REBA IMMOBILIEN AG ( www.reba-immobilien.ch) sucht für Investoren Investmentimmobilien (Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien) und Grundstücke:

Die REBA IMMOBILIEN AG bietet Investoren und institutionellen Anlegern ein breites Portfolio mit Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien und Grundstücken an.

Dafür ist die REBA IMMOBILIEN AG stets auf der Suche nach Wohnhäusern oder Wohnanlagen, Gewerbeimmobilien wie beispielsweise Hotels, Einkaufszentren, Bürogebäude, Gewerbeparks, Pflegeheime und Seniorenresidenzen oder Kliniken sowie Grundstücke für Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien.

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt Investoren und institutionellen Anlegern beispielsweise folgende Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien:

– Wohnungen zum Kauf (Wohnungen, inkl. Studenten-, Senioren-, Business-Apartments)
– Häuser zum Kauf (Wohnhäuser und Wohnanlagen)
– Gewerbeimmobilien & Bürogebäude
– Anlageimmobilien
– Auslandsimmobilien
– Seniorenimmobilien (Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen)
– Ferienhäuser & Ferienwohnungen
– Hotels & Gastronomieimmobilien
– Historische Immobilien wie Schlösser, Burgen oder Landsitze
– Freizeitanlagen & Sportanlagen, z.B. Campingplätze & Golfplätze
– Krankenhäuser & Kliniken
– EKZ Immobilien: Einzelhandel, SB-Märkte, Gewerbeparks, Einkaufszentren & Shopping Center
– Off Market Immobilien
– Grundstücke

+++ Immobilien Ankaufsprofil der REBA IMMOBILIEN AG +++

Status:

– Bestandsobjekte, gern auch Immobilienportfolios
– Neubauten

Investitionsvolumen:

– ab 1 Mio EUR (nach oben keine Begrenzung)

Transaktionsformen:

– Asset- oder Share-Deal
– Forward-Deal
– Sale-and-rent-back

Standorte:
+++ Deutschland +++
Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hagen, Halle (Saale), Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Lübeck, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Moers, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Offenbach a. M., Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Pforzheim, Potsdam, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Salzgitter, Siegen, Solingen, Stuttgart, Trier, Ulm, Wernigerode, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg

+++ Österreich +++
Amstetten, Baden, Braunau am Inn, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Graz, Hallein, Innsbruck, Kapfenberg, Klagenfurt am Wörthersee, Klosterneuburg, Krems an der Donau, Kufstein, Leoben, Leonding, Linz, Lustenau, Mödling, Salzburg, Schwechat, St. Pölten, Steyr, Traiskirchen, Traun, Villach, Wels, Wien, Wiener Neustadt, Wolfsberg

+++ Schweiz +++
Basel, Bern, Biel (Bienne), Chur, Freiburg, Genf, Köniz, La Chaux-de-Fonds, Lausanne, Lugano, Luzern, Neuenburg, Schaffhausen, Sitten, St. Gallen, Thun, Uster, Vernier, Winterthur, Zürich

+++ Polen +++
Breslau (Wroclaw), Bromberg (Bydgoszcz), Danzig (Gdansk), Gdingen (Gdynia), Kattowitz / Katowice, Krakau (Krakow), Lodz (Lodz), Lublin, Posen (Poznan), Radom, Sosnowitz (Sosnowiec), Stettin (Szczecin), Thorn (Torun), Tschenstochau (Czestochowa), Warschau (Warszawa)

+++ Vereinigte Arabische Emirate (VAE) +++
Abu Dhabi, Adschman, al-Ain, Dibba, Dubai, Fudschaira, Khor Fakkan, Ra“s al-Chaima, Schardscha, Umm al-Qaiwain

+++ Ihre Investmentimmobilie steht zum Verkauf? +++

Sie möchten eine Wohnimmobilie, Gewerbeimmobilie oder ein Grundstück verkaufen?

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und überprüfen unsere Datenbank nach einem passenden Investor. Die entsprechenden Objektexposees versenden wir an Investoren erst nach Abgabe der NDA – Non Disclosure Agreement (Vertraulichkeitsvereinbarung) und des Letter of intent („LoI“).

Ansprechpartner für den Immobilien Ankauf von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien:

Horst-Christian Meyer
Hotel-Betriebswirt, Immobilienmakler D-A-CH

REBA IMMOBILIEN AG REBA IMMOBILIEN GmbH
Postfach 1328
D-87529 Oberstaufen

Mobil: +49 (0) 171 6234 010
Telefon: +49 (0) 8325 7789 596
Fax: +49 (0) 8325 7789 597
Internet: www.reba-immobilien.ch & www.reba-hotelmakler.de
E-Mail: hc.meyer@reba-immobilien.ch

+++ REBA IMMOBILIEN AG: Immobilienmakler, Hotelmakler & Gewerbeimmobilienmakler +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ( www.reba-immobilien.ch), Immobilienmakler, Hotelmakler und Gewerbeimmobilienmakler aus Susten in der Schweiz mit Standorten in Berlin, Großalmerode, Laudenbach bei Kassel, Hamburg und München, zählt in Europa zu den führenden Hotelmaklern und Gewerbeimmobilienmaklern. Das Portfolio umfasst derzeit circa 500 Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien.

Aktuelle Hotelangebote und Gewerbeimmobilien, wie beispielsweise Hotelimmobilien, Einkaufszentren, Pflegeheime oder Kliniken, sind in der Datenbank abrufbar:

http://www.reba-immobilien.ch/hotelimmobilien

Weitere Informationen: http://www.reba-immobilien.ch

#Immobilienankauf #Wohnimmobilien #Gewerbeimmobilien #Grundstücke #Immobilien #Immobilie #Immobilienmakler #Makler #REBAIMMOBILIENAG #REBAIMMOBILIEN #Berlin #Hamburg #Frankfurt #München #Kassel #Susten #Deutschland #Österreich #Schweiz #Polen #Dubai #Bochum #Bonn #Bremen #Dortmund #Dresden #Düsseldorf #Erfurt #Hannover #Köln #Leipzig #Magdeburg #Nürnberg #Wiesbaden #Wolfsburg

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin, Großalmerode, Laudenbach bei Kassel, Hamburg und München ist international als Immobilienmakler, Hotelmakler und Gewerbeimmobilienmakler in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) tätig.

Die REBA IMMOBILIEN AG zählt in Europa zu den führenden Hotelmaklern und Gewerbeimmobilienmaklern. Das Portfolio umfasst derzeit circa 500 Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien. Aktuelle Hotelangebote und Gewerbeimmobilien, wie beispielsweise Hotelimmobilien, Einkaufszentren, Pflegeheime oder Kliniken, sind in der Datenbank abrufbar:

http://www.reba-immobilien.ch/hotelimmobilien

http://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt ihren Kunden:

– Häuser, Villen & Wohnanlagen
– Wohnungen (Eigentumswohnung, Loft, Penthouse)
– Gewerbeimmobilien & Bürogebäude
– Hotels & Restaurants
– Off Market Immobilien
– Ferienhäuser & Ferienwohnungen#
– Historische Immobilien wie Schlösser, Burgen, Herrenhäuser, Gutshäuser und Landsitze
– Grundstücke
– Neubau (Bauträger)
– Modulhäuser, Fertighäuser

Im Raum Berlin, Brandenburg und Potsdam sowie Kassel in Hessen und Göttingen in Niedersachsen ist die REBA IMMOBILIEN AG als Bauträger und Hausbaupartner für Einfamilienhäuser, Stadtvillen, Doppelhäuser oder Reihenhäuser, Ferienhäuser, Bürogebäude oder Gewerbeimmobilien tätig.

Die REBA IMMOBILIEN AG bietet zudem einen umfassenden Service für Immobiliensanierungen an.

Weitere Informationen:

http://www.reba-immobilien.ch
http://www.reba-hotelmakler.de
http://www.mobiles.haus
http://www.green-lodges.com

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
dialog@reba-immobilien.ch
http://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Gute Immobilienmakler erkennen

www.hansetor-immobilien.de

Der Haus- und Wohnungsmarkt bewegt sich weiterhin auf einem hohen Niveau. Dies ruft eine Reihe von Maklern und Organisationen auf den Plan. Jeder möchte vom Kuchen ein Stück abbekommen. Das Maklergeschäft ist allerdings im großen Maße ein sensibles Geschäft. Nur mit langjähriger Erfahrung, einem sehr guten Service und erstklassigen Mitarbeitern lässt sich eine Top-Qualität für die Kunden sicherstellen.

Hansetor Immobilien ist Spezialist für Immobilienvermittlung im Großraum Hamburg und kennt die Marktlagen für Grundstücke, Immobilien und Eigentumswohnungen. Egal ob Kauf oder Verkauf: persönliche Wünsche und Bedürfnisse der Kunden sowie die wirtschaftliche Situation werden eingehend berücksichtigt. Die Grundstücke werden detailliert begutachtet und Objektunterlagen beschafft und genau geprüft. Für den geplanten Verkauf wird die Immobilie entsprechend der Marktlage und dem Zustand des Gebäudes sachgerecht bewertet. Alle Erkenntnisse fließen in ein ausführliches Exposé mit ein. Geht es um Fachfragen rund um das Objekt, so steht das Unternehmen dem Kunden mit Rat und Tat zur Seite. So können bei Bedarf Energieberater und Handwerker hinzugezogen werden. Auch bei der Objektfinanzierung hilft Hansetor Immobilien und vermittelt auf Wunsch Kontakte zu renommierten Geldinstituten.

Aufgrund der fundierten Arbeit des Hamburger Immobilienspezialisten befindet sich der Kunde während des gesamten Vermittlungsprozesses in guten Händen und bleibt auch nach Abschluss des Immobiliengeschäfts ein zuverlässiger Ansprechpartner. Weiterführende Informationen erhalten Sie bei Hansetor Immobilien, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 04193-889023, per E-Mail an die Adresse info@hansetor-immobilien.de oder im Internet auf www.hansetor-immobilien.de

Die Hansetor Immobilien ist spezialisiert auf den Verkauf und die Vermietung von Immobilien in der Metropolregion Hamburg. Mit Standorten in Hamburg, Henstedt-Ulzburg, Bargteheide, Ahrensburg und Börnsen deckt das Unternehmen den Großraum Hamburg ab. Das Unternehmen bietet seit 1982 eine umfassende Betreuung für Verkäufer, Käufer, Vermieter und Mieter.

Kontakt
Hansetor Immobilien
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
04193-889023
info@hansetor-immobilien.de
www.hansetor-immobilien.de