Tag Archives: GRUNWALD

Pressemitteilungen

Business Service Center Grünwald – nächstes Business Club Treffen am 23. Mai

Digitalisierung – vom Urwald ins Weltall

Der Business Club Grünwald ist ein Zusammenschluss von Unternehmern, die ihren Wohnsitz oder Firmensitz in der Gemeinde Grünwald bei München haben. Die Treffen des Clubs finden monatlich statt. Darüber hinaus werden außerdem spezielle, themenbezogenen Veranstaltungen durchgeführt.

Informationsaustausch und gegenseitiges Kennenlernen stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten der lokalen Unternehmer-Vereinigung. Großer Wert wird auf einen guten Branchen-Mix gelegt. Das Spektrum der Unternehmen, die bei den monatlichen Treffen vertreten sind, ist breit: Medienunternehmen, IT-Dienstleister, Rechtsanwälte, Ärzte, Business-Trainer, Beratungsfirmen, Immobilienunternehmen, Technologieunternehmen, Finanzdienstleister und viele mehr.

Primäres Ziel ist es, die Grünwalder Geschäftswelt besser zu vernetzen, Gemeinsamkeiten zu finden und bei Bedarf gemeinsame Probleme besser lösen zu können. Geschäftliche Beziehungen können sich ergeben, wenn man sich lange genug kennt und zueinander Vertrauen gefasst hat, aber sie stehen nicht im Vordergrund des Netzwerks.

Grünwald, den 09.05.2019, die digitale Revolution schreitet in der heutigen Zeit schneller denn je voran und erleichtert Unternehmen die täglich anfallenden Arbeiten enorm. Aber wie bleibt man gezielt am Ball, so dass man nicht im Urwald-Zeitalter stecken bleibt, sondern im All nach den Sternen greifen und digital transformiert und erfolgreich durchstarten kann?

Mit diesem aktuellen, hoch interessanten Thema beschäftigen wir uns beim 72. Business Club Grünwald Treffen am 23. Mai 2019. Business Service Center Grünwald Owner Carsten Kuchernig, begrüßt gleich drei top Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung:

Marketing und Unternehmenssprecher der „Telko GmbH“ Thomas Jakob Renner wird von seinen Kollegen Kai Thieme-Riechert (Businessspezialist der Vodafone Deutschland GmbH) und Recai Özmirmaktepe (Businessspezialist der Telko GmbH) begleitet.

Renner auf die Frage, was ihn antreibt, den digitalen Fortschritt in Unternehmen auf höchstes Niveau zu katapultieren: „Mich begeistert das Thema seit über 30 Jahren, vom den ersten B-Netz Autotelefon und die damaligen „Handyknochen“ bis heute ist enorm viel geschehen. Die Entwicklung ist wie vom Urwald ins Weltall – das fasziniert mich und treibt mich an.“

Renner weiter: „Ein Beispiel einer einfachen digitalen Lösung mit einem enorm positiven Ergebnis war, als ein Transportunternehmer mit massiven Problemen beim Finanzamt auf uns zukam, da Benzinbelege nicht mit den Fahrtenbüchern übereinstimmten. Wir entwickelten für den Kunden den „Vodafone Car Tracker“, der alle Fahrten aufzeichnet und automatisch das Fahrtenbuch erstellt. So hat der Unternehmer gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, da er neben dem automatisierten Fahrtenbuch auch einen Überblick bekommt, wo sich seine Mitarbeiter befinden.“

Business Service Center Grünwald Owner Carsten Kuchernig steht digitalem Fortschritt besonders optimistisch gegenüber. Der technikaffine Unternehmer hält seine beiden fünf Sterne Bürohäuser permanent auf höchstem Niveau, was technische Neuerungen und digitalen Fortschritt betrifft. Und auch das dritte Full-Service-Haus, das im November 2019 eröffnet wird, wird den beiden Vorgängern in Sachen digitaler Revolution in nichts nachstehen.

Business Service Center Grünwald
Unsere Business Service Center befinden sich in repräsentativer, verkehrsgünstiger Lage in Grünwald südlich von München. Zwei Top-Standorte für Ihre geschäftlichen Aktivitäten mit attraktiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen – Ihr ideales Umfeld!

Die Bürohäuser bieten Ihnen moderne Büros (vom Einzelbüro bis zum Großraumbüro), Virtual Offices / Firmensitz, Co-Working, Konferenzräume, Tagungs- und Seminarräume, Sekretariatsservice, perfekten Rundum-Service sowie neueste IT- und Kommunikationstechnik, die keine Wünsche offen lässt. Auch flexibel zu buchende Konferenzräume und Back-Office-Leistungen stehen zur Verfügung.

Und dies bei einem Gewerbesteuersatz von 240.

Kontakt
Business Service Center Grünwald
Christine Klimscha
Nördliche Münchner Straße 14 A + 47
82031 Grünwald
(089) 90 90 150
(089) 90 90 15 109
info@bscg.info
https://www.bscg.info

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

MiFID II in der Vermögensverwaltung

Neben Regulierung auch Ratlosigkeit

2018 hält MiFID II endgültig Einzug in den Markt und alle haben sich im Vorfeld darauf vorbereitet. Doch trotz aller Regelungen gibt es Themen, die individuell auslegungsfähig scheinen. Am Beispiel von Vermögensverwaltern lässt sich mit MiFID II nicht nur einen Anstieg der bisher schon umfangreichen regulatorischen Vorgaben erkennen, sondern zudem noch einige Fragen, die Antworten für den Alltag bedürfen.

Die meisten Vermögensverwalter sind kleine Unternehmen. Daher fallen die Kosten und Aufwände für die Regulierung besonders ins Gewicht. Auch Rechtsunsicherheit trifft sie daher besonders schwer.

Themen wie Kostentransparenz, Transaktionsreporting oder Sachkundenachweis sind einige der neuen Vorgaben, die sicherlich Aufwand nach sich ziehen, aber auf den ersten Blick recht greifbar für die Umsetzung erscheinen. Doch der Teufel steckt im Detail.

Andreas Grünwald, Vorstand FIVV AG und Vorstandsvorsitzender des Verbands unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e. V., hat einige Felder identifiziert, die einer weiteren Klärung bedürfen. Beispielsweise die Aufzeichnungspflicht für Telefon und elektronische Kommunikation. Das scheint technisch einfach, doch was genau soll und darf am Telefon aufgezeichnet werden? Muss oder darf man einfach jedes Gespräch aufzeichnen?

Die offenen Problemfelder in der Vermögensverwaltung durch MiFiD II hat Andreas Grünewald ausführlich in seinem Vortrag auf dem 16. INVESTMENT FORUM in München herausgestellt.

Sein Foliensatz steht hier zum Download bereit.

Zum INVESTMENT FORUM am 16. November in München hatte Konsort gemeinsam mit dem Partner Stefan Nützel – NeXeLcon in die Räumlichkeiten des Künstlerhauses eingeladen.

Über Konsort

Die Konsort GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich auf die Investmentfondsindustrie spezialisiert hat.

Konsort unterstützt Kunden in der Optimierung von Prozessen, Strategie und IT. Die Erfahrungen der Mitarbeiter reichen vom Portfolio-Management über die Fondsbuchhaltung bis hin zur Fondspreisbestätigung durch die Verwahrstelle und Sales-Prozesse. Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf die Bereiche Exchange Traded Funds (ETF) und Verwahrstellen.

Der Firmensitz ist in Mörfelden-Walldorf vor den Toren Frankfurts.

Kontakt
Konsort GmbH
Alexander Reschke
Bamberger Straße 10
64546 Mörfelden-Walldorf
+49 6105 946394
presse@konsort.de
http://www.konsort.de

Pressemitteilungen

Geheimnisvoll – Vernissage und Ausstellung von Bernd Sannwald

Geheimnisvoll - Vernissage und Ausstellung von Bernd Sannwald

(Mynewsdesk) Vom 27. Februar bis zum 24. April 2015 zeigt Von Poll Immobilien in Grünwald die Fotoausstellung „Geheimnisvoll“ des Münchner Kunstfotografen Bernd Sannwald . Die feierliche Eröffnung findet im Rahmen einer Vernissage am 26. Februar um 19.00 Uhr statt. Die Laudatio hält Geophysiker (LMU München) und Fotograf Dr. Ernst Geiss, der Künstler wird anwesend sein. Gezeigt werden 18 großformatige Fotografien mit rätselhaften Darstellungen von Alltäglichem, geheimnisvolle Strukturen und Formen, die erst nach dem zweiten oder dritten Blick ihr „wahres Gesicht“ zeigen. Musikalisch umrahmt wird der Abend von DJ Raphael.

Kunstfotograf Bernd Sannwald
Seine Fotos sehen aus wie Gemälde. Mit lichtmalerischer Prägnanz nähert sich Bernd Sannwald dem Nachdenken, ja dem Nachfühlen. Er dehnt seine Fotografie über gewohnte Grenzen aus und begegnet dieser Entgrenzung mit einer Hermetik im Sinne des „Weges zum Licht“, die Assoziationen hervorruft und ins phantasievolle Unbekannte führt. Auf seinen Fotoreisen, bei tagelangen Wanderungen durch Straßen und Gassen, durch Museen, Bahnhöfe und öffentliche Gebäude, taucht wie aus dem Nichts eine Struktur auf, eine Fläche, eine Farbe, die ihn fasziniert, ein abstrakter Klangraum aus Farben, Geometrie und Spiegelung. Er beginnt, mit Licht ein Gemälde zu kreieren, eine geheimnisvolle Abbildung seiner Wahrnehmung festzuhalten, nur einen Ausschnitt, eine besondere Perspektive, einen Licht-, Schattenwurf oder eine Spiegelung auf den digitalen Film zu bannen. Dabei kommt er ganz ohne Makroaufnahmen und Bildbearbeitungen aus.

Von Poll Immobilien Grünwald
Seit mehr als 10 Jahren bietet Thomas Utecht, Von Poll Immobilien Grünwald, regionalen Künstlern die Möglichkeit, ihre Kunstwerke in seinen Geschäftsräumen zu präsentieren. „Für meine Ausstellungen arbeite ich nur mit Künstlern zusammen, deren Werke mich persönlich faszinieren und begeistern und die ich meinen Kunden und Geschäftspartnern gerne zeigen möchte“, erklärt der ehemalige Kameramann und Kunstliebhaber. Die Ausstellung ist zu sehen in der Schloßstraße 14 a in 82031 Grünwald. Nähere Informationen zu Bernd Sannwald und den gezeigten Fotografien gibt es unter www.berndsannwald.photography.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bernd Sannwald Photography .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/i8ym9r

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wohnen-bauen/geheimnisvoll-vernissage-und-ausstellung-von-bernd-sannwald-36642

Kunstfotograf Bernd Sannwald

Die Fotografie begleitet Bernd Sannwald seit früher Jugend. Nachdem die Kunst während des Biologie- und Medizinstudiums und dem Aufbau seiner Praxis für Psychotherapie etwas in den Hintergrund treten musste, widmet er sich seit einigen Jahren wieder intensiv dieser Leidenschaft. 

2011 richtete er sich in München Pullach ein Fotostudio ein und trat dem „Künstlerkreis Münchner Süden“ bei. Gemeinsam veranstalten die mehr als 20 Künstler einmal pro Jahr eine große Ausstellung, in der neue Arbeiten gezeigt werden. Damit lassen sie die Tradition der Künstlerkolonie Solln wieder aufleben. Im Rahmen der Herbstausstellung 2014 wurde Bernd Sannwald mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Seine Bilder zeigen rätselhafte Darstellungen von Alltäglichem, geheimnisvolle Strukturen und Formen, die sich oft erst nach dem zweiten oder dritten Blick enthüllen. Dinge, die sonst unbeachtet geblieben wären, rücken plötzlich in den Vordergrund. Bernd Sannwald kreiert mit Licht Gemälde, hält geheimnisvolle Abbildungen seiner Wahrnehmung fest, nur einen Ausschnitt, eine besondere Perspektive, einen Licht-, Schattenwurf oder eine Spiegelung.

Kontakt

Sigrid Hummel
Ludwig-Werder-Weg 2
81479 München
089 37416566
info@hummel-public-relations.de
http://shortpr.com/i8ym9r

Pressemitteilungen

Zertifizierung: Münchner Agentur Grunwald erzielt mit Qualitäts- und Umweltmanagement höchste Transparenz

– Vertriebsmarketingspezialisten schließen Audit Ihres Managementsystems gemäß ISO 9001 und ISO 14001 erfolgreich ab
– Ausgefeilte Monitoring- und Reportingsysteme sorgen für permanente Realisierung von Verbesserungspotenzialen

Grunwald bleibt seiner Qualitätsphilosophie treu. Das von den Vertriebsmarketingspezialisten selbst entwickelte und implementierte Qualitäts- und Umweltmanagementsystem hat die Prüfung nach ISO 9001 und ISO 14001 erneut erfolgreich bestanden und trägt nun bereits im zehnten Jahr das entsprechende Zertifikat nach ISO 9001. Im Rahmen des Audits wurden die Flexibilität und die Kundenorientierung des Managementsystems und die Praxisnähe der Prozesse besonders hervorgehoben. „Vom Start weg haben wir in der Agentur einen integrierten Managementansatz etabliert, den wir seit zehn Jahren extern zertifizieren lassen und kontinuierlich weiter entwickeln“, berichtet Geschäftsführerin Hannelore Grunwald, die die Firma vor über 20 Jahren gründete und bis heute zu einem 130-Mann-starken Unternehmen ausgebaut hat. Grunwald bildet mit diesem Ansatz eine Ausnahme in der deutschen Agenturenlandschaft – nur wenige können mit einem zertifizierten Qualitäts- und Umweltmanagementsystem aufwarten.

Sämtliche Agenturabläufe stehen in steter Regelmäßigkeit auf dem Prüfstand, Funktionsfähigkeit und Praktikabilität werden immer wieder neu bewertet. Im Mittelpunkt stehen Fragen wie: Sind die internen und externen Prozesse optimal sowie kunden- und marktgerecht auf die aktuellen Veränderungen des Marktes angepasst? Wo schlummern Verbesserungspotenziale? Bei alledem kommt es auf die Messbarkeit an, ausgefeilte Reporting- und Monitoringsysteme ermöglichen Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen die größtmögliche Transparenz über laufende Projekte. Kundenbefragungen liefern überdies hinaus wertvolle Einblicke, was die Übereinstimmung zwischen täglicher Praxis und den agenturimmanent hohen Ansprüchen an Qualität, Know-how und Zuverlässigkeit angeht. „Diese Standards bilden das Fundament und schaffen Freiraum für bessere kreative Arbeit, halten den Kopf frei für neue Ideen sowie deren Umsetzung und schärfen die Aufmerksamkeit für Details“, ergänzt Hannelore Grunwald.

Nachhaltigkeit ist kein Modewort
Die regelmäßige Erfolgskontrolle liefert nicht nur in ökonomischer, sondern auch in ökologischer Hinsicht wertvolle Resultate, die zu einer permanenten Verbesserung der Ökobilanz des Unternehmens führen. Und auch den Auftraggebern nutzt es, wenn er mit Dienstleistern zusammenarbeitet, für die Nachhaltigkeit kein Modewort ist. Vielmehr prägen die hohen Qualitäts- und Umweltstandards der Agentur das gesamte Denken und Verhalten der Mitarbeiter, insbesondere bei der Entwicklung neuer Ideen und Prozesse, und sorgen für Kundenzufriedenheit auf allen Ebenen.

Neben den zertifizierten Bereichen Qualitätsmanagement und Umweltschutz sind auch sämtliche Prozesse, die die Arbeits- und Datensicherheit betreffen, unter dem Dach des zentralen Managementsystems gebündelt. Auch sie unterliegen der permanenten Überwachung und Optimierung und bilden ein stabiles Fundament für die Wachstumsziele der Vertriebsmarketingagentur.

Über die GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG:
1991 in München/Unterföhring gegründet und heute 130 Mitarbeiter stark, gehört die Agentur GRUNWALD zu den größten unternehmergeführten Agenturen Deutschlands. Aufgrund des Schwerpunkts Vertriebsmarketing ist ihr Portfolio für Unternehmen mit dezentralen Vertriebsstrukturen prädestiniert. Die Agentur setzt integrierte Marketingmaßnahmen und CRM-Programme gemäß dem 4-Phasen-Prozess „Vordenken. Durchdenken. Umsetzen. Durchsetzen.“, von der Idee bis zur Realisierung, bis ins kleinste Detail um. Ziel ist es, die Effizienz der Vertriebsprozesse zu optimieren, um den Erfolg des Auftraggebers bei der Kundengewinnung und -bindung zu sichern. Auch dank ihrer Kompetenzen im Digital Marketing bedient die Agentur modernste Instrumente aus den Bereichen Social Media, CRM, E-Marketing und E-Business. Als ISO-zertifizierter Outsourcing-Partner ist die Agentur in der Lage, ganze Prozessketten auf höchstem Qualitätsniveau abzubilden sowie Services in den Bereichen Handelsmarketing sowie Green Marketing anzubieten. Zu den aktuellen Kunden der Agentur zählen unter anderem Unternehmen wie ASTRA, BMW, EADS, Marc O’Polo, MINI, Pirelli, Porsche oder Webasto. Geschäftsführerin ist Hannelore Grunwald.

Kontakt
GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG
Markus Ottemeier
Neubruchstraße 4
85774 Unterföhring
+49 89 950907 591
markus.ottemeier@agenturgrunwald.de
http://www.agenturgrunwald.de

Pressekontakt:
Stern GmbH Agentur für Kommunikation
Alexander Pradka
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539 23
a.pradka@public-star.de
http://www.public-star.de

Pressemitteilungen

Response-Management per iPad oder Kundendialog, der berührt: Agentur GRUNWALD führt innovativen CRM-Tablet-Service ein

– iPads statt Responsekarten – Vertriebsmarketingspezialisten bieten neuartiges Komplettangebot für modernes Dialogmarketing mit Image-Effekt
– Tablets inklusive maßgeschneiderter Programmierung und anschließender Datenverarbeitung können ab sofort für Aktionen gemietet werden

Kunden auf moderne Art faszinieren und dabei effizient Response generieren. Das leistet der innovative CRM-Tablet-Service der Vertriebsmarketingagentur GRUNWALD. Mit schicken iPads statt Antwortkarten, lässigen Touchscreens statt Fragebogen und intelligenten Tablets statt Notizblöcken macht die Agentur die digitale Datenerhebung und -erfassung mobil. Wer Dialoge künftig schon während des Gesprächs digitalisieren, Daten live erheben und sofort nutzen will, bekommt mit dem innovativen GRUNWALD CRM-Tablet-Service eine ebenso faszinierende wie kostengünstige Lösung an die Hand: Einfach vorkonfigurierte Tablets bei GRUNWALD mieten, Erfassungsmasken individualisieren lassen und Daten sofort erhalten. So sparen Kunden sowohl Druck- und Erfassungskosten wie auch Investitionen in eigene Hard- und Software. Geschäftsführerin Hannelore Grunwald: „Mit unserem Serviceangebot bieten wir Unternehmen eine imagefördernde Möglichkeit, mit Kunden in einen zeitgemäßen Dialog zu treten. Im Gegensatz zur gedruckten Responsekarte ist ihr digitaler Zwilling via Tablet sofort individuell einsetzbar, umweltschonend und kundenfreundlich. Nach einem Briefing bieten wir unserem Auftraggeber einen integrierten Komplettservice, der von der Programmierung bis zur Bereitstellung der Hardware alles Nötige für die Realisierung der Aktion enthält.“

Mit dem Service, der sich an Marketingabteilungen von kleinen und mittleren Unternehmen, aber auch von internationalen Großkonzernen richtet, stellen die Vertriebsmarketingspezialisten ihre Innovationskraft und Kompetenz in den Bereichen Dialogmarketing und IT unter Beweis. Denn Customer Relationship Management via iPad stellt gerade für die Ansprache jüngerer oder anspruchsvoller Premium-zielgruppen eine moderne und effiziente Art der Kommunikation dar. Hannelore Grunwald: „Klemmbrett und Kugelschreiber haben zwar auch heute immer noch ihre Berechtigung – für die Ansprache bestimmter Zielgruppen wirkt diese Form aber eher abschreckend. Wir haben uns gefragt, wie wir den Dialog modernisieren und zugleich als Erlebnis inszenieren können. Das iPad mit seiner intuitiven Benutzerführung ist hierfür das optimale Erfassungstool.“

Maßgeschneiderter Allroundservice
In Zusammenarbeit mit dem IT-Team hat die Dialogmarketingabteilung hierfür eine eigene Datenbank entwickelt, deren Eingabemaske je nach Art der Erfassung und Fragen im entsprechenden Layout des Auftraggebers auf dem iPad läuft. Hannelore Grunwald: „Der Kunde kann diesen von uns programmierten Tablet-Computer dann in gewünschter Stückzahl ausleihen und für seine Aktionen bei Events, Messen oder im öffentlichen Raum nutzen. Anschließend lesen wir die Daten aus und stellen sie dem Auftraggeber im gewünschten Format, unter Beachtung strengster Datenschutz- und Sicherheitsauflagen, bereit.“

Ansatz für unterschiedliche Dialog-Disziplinen
Der Service bietet sich dabei für das gesamte Spektrum der Datenerhebung an – von der Generierung von Adressdaten über das Besuchermanagement bei Veran-staltungen bis hin zu Promotionaktionen oder Umfragen. Über die Kameratechnik des Tablets können für die CRM-Aktion auch Funktionen wie QR-Code, z. B. zur Teilnehmererfassung bei Events, zum Einsatz kommen. Hannelore Grunwald: „Tablets und deren Technik üben aktuell eine starke Faszination auf die Menschen aus. Diesen Effekt nutzt unser Service konsequent aus und bietet unsern Auftraggebern somit einen echten Mehrwert in den Bereichen Innovation und Image.“

Im Vorfeld des Marktstarts hat die Agentur GRUNWALD den CRM-Tablet-Service für alle erdenklichen Einsatzgebiete getestet. Auftraggeber können – je nach Komplexität der Aufgabenstellung – innerhalb kürzester Zeit mit der Bereitstellung der Geräte rechnen. Optional bietet GRUNWALD sogar die Manpower für die Durchführung der Aktion an.

Über die GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG:
1991 in München/Unterföhring gegründet und heute 130 Mitarbeiter stark, gehört die Agentur GRUNWALD zu den größten unternehmergeführten Agenturen Deutschlands. Aufgrund des Schwerpunkts Vertriebsmarketing ist ihr Portfolio für Unternehmen mit dezentralen Vertriebsstrukturen prädestiniert. Die Agentur setzt integrierte Marketingmaßnahmen und CRM-Programme gemäß dem 4-Phasen-Prozess „Vordenken. Durchdenken. Umsetzen. Durchsetzen.“, von der Idee bis zur Realisierung, bis ins kleinste Detail um. Ziel ist es, die Effizienz der Vertriebsprozesse zu optimieren, um den Erfolg des Auftraggebers bei der Kundengewinnung und -bindung zu sichern. Auch dank ihrer Kompetenzen im Digital Marketing bedient die Agentur modernste Instrumente aus den Bereichen Social Media, CRM, E-Marketing oder auch E-Business. Als ISO-zertifizierter Outsourcing-Partner ist die Agentur in der Lage, ganze Prozessketten auf höchstem Qualitätsniveau abzubilden sowie Services in den Bereichen Handelsmarketing sowie Green Marketing anzubieten. Zu den Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Allianz, BMW, EADS oder Pirelli. Geschäftsführerin ist Hannelore Grunwald.

GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG
Markus Ottemeier
Neubruchstraße 4
85774 Unterföhring
+49 89 950907 591
www.agenturgrunwald.de
markus.ottemeier@agenturgrunwald.de

Pressekontakt:
Deutscher Pressestern
Alexander Pradka
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
a.pradka@public-star.de
+49 611 39539 23
http://www.public-star.de

Pressemitteilungen

Die Zukunft des Handels aus erster Hand:Agentur GRUNWALD lädt zu erstem Trade Marketing Roundtable 2012

– Am 7. März diskutieren in München Marketingentscheider über neue Chancen und Herausforderungen in einer zunehmend digitalisierten Handelswelt

Die Zukunft des Handels aus erster Hand – unter diesem Motto veranstaltet die Agentur GRUNWALD am 7. März 2012 im Business Club der BMW Welt, Am Olympiapark 1, ihren ersten Trade Marketing Roundtable. Marketingentscheider aus verschiedenen Branchen werden ab 15:00 Uhr der Frage nachgehen, wie sich die zunehmende Digitalisierung auf das Marketing im Handel auswirkt, wie sich Multichannel-Strategien erfolgreich realisieren lassen und welche Möglichkeiten das POS-Marketing für die interne Kommunikation eröffnet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Vorträge namhafter Marketingexperten, Diskussionsrunden regen zum Meinungsaustausch und Networking an. Die Keynote des Nachmittags hält Robert Weiss, Leiter Handelsmarketing International der BMW Group.

Die Nachmittagsveranstaltung richtet sich an Marketingverantwortliche aus Unternehmen mit einer Handels- oder Vertriebsorganisation. Ein erlesener Kreis, der einen kurzweiligen Meinungsaustausch ermöglicht. Neben Robert Weiss referiert unter anderem auch Dr. Marc Mikulcik, ehemaliger Vice President Retail bei Kabel Deutschland. Der Roundtable gibt Aufschluss darüber, wie Unternehmen ihre Markenbotschaft wirkungsvoll und ohne Streuverlust am POS inszenieren können, wie der Handel bei der Kundenbindung und -gewinnung unterstützt und seine Aktivitäten gewinnbringend eingesetzt werden können und welche Medien sich dafür am besten eignen. Denn Kundenkontakte spielen sich heute längst nicht mehr nur am POS ab, sondern erstrecken sich über unterschiedliche Kommunikationskanäle.

Jörg Westfeld, Marketingdirektor der Agentur GRUNWALD: „Die Herausforderung im Trade Marketing liegt darin, Markenthemen für Handelskunden durchgängig über alle sinnvollen Medien erlebbar zu machen und die vielversprechenden Berührungspunkte des Kunden mit der Marke und dem Handel aufzuzeigen. Unabhängig davon, ob der Sender Hersteller oder Händler ist, und unabhängig davon, ob der Initiator das Marketing oder der Vertrieb ist. Ziel unseres Roundtables ist die Inspiration durch Experten, die Chancen an der Schnittstelle zwischen Marketing und Vertrieb herauszuarbeiten und Marketingverantwortlichen konkrete Lösungsansätze aus der Praxis mit auf den Weg zu geben.“

Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt, damit Diskussionen und Fachbeiträge mit angenehmem Tiefgang entstehen. Interessenten können sich ab sofort unter www.agenturgrunwald.de für den Roundtable anmelden oder einfach eine E-Mail an joerg.westfeld@agenturgrunwald.de senden.

Über die GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG:
1991 in München/Unterföhring gegründet und heute 130 Mitarbeiter stark, gehört die Agentur GRUNWALD zu den größten unternehmergeführten Agenturen Deutschlands. Aufgrund des Schwerpunkts Vertriebsmarketing ist ihr Portfolio für Unternehmen mit dezentralen Vertriebsstrukturen prädestiniert. Die Agentur setzt integrierte Marketingmaßnahmen und CRM-Programme gemäß dem 4-Phasen-Prozess „Vordenken. Durchdenken. Umsetzen. Durchsetzen.“, von der Idee bis zur Realisierung, bis ins kleinste Detail um. Ziel ist es, die Effizienz der Vertriebsprozesse zu optimieren, um den Erfolg des Auftraggebers bei der Kundengewinnung und -bindung zu sichern. Auch dank ihrer Kompetenzen im Digital Marketing bedient die Agentur modernste Instrumente aus den Bereichen Social Media, CRM, E-Marketing oder auch E-Business. Als ISO-zertifizierter Outsourcing-Partner ist die Agentur in der Lage, ganze Prozessketten auf höchstem Qualitätsniveau abzubilden sowie Services in den Bereichen Handelsmarketing sowie Green Marketing anzubieten. Zu den Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Allianz, BMW, EADS oder Pirelli. Geschäftsführerin ist Hannelore Grunwald.

GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG
Markus Ottemeier
Neubruchstraße 4
85774 Unterföhring
+49 89 950907 591
www.agenturgrunwald.de
markus.ottemeier@agenturgrunwald.de

Pressekontakt:
Deutscher Pressestern
Alexander Pradka
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
a.pradka@public-star.de
+49 611 39539 23
http://www.public-star.de

Pressemitteilungen

Joboffensive in München/Unterföhring geht weiter: Vier neue Mitarbeiter verstärken Team der Agentur GRUNWALD

Der Erfolgskurs der Agentur GRUNWALD in München/Unterföhring setzt sich fort. Zum neuen Jahr haben die Vertriebsmarketingspezialisten ihr 130-köpfiges Team um vier neue Mitarbeiter ausgebaut. Ab sofort verstärken Katharina Sernow-Meyer, Simone Ruhl, Michaela vom Endt-Thallmair und Sebastian Maiwald die Agentur in den Bereichen E-Marketing, Beratung und Event. Mit den Neueinstellungen erweitert die Agentur ihr Team strategisch und positioniert sich für das weitere Wachstum.

Katharina Sernow-Meyer, Projektmanagerin E-Marketing

Die Online-Marketingexpertin Katharina Sernow-Meyer verstärkt ab sofort das Team der Agentur als Projektmanagerin. Die Diplom-Kauffrau mit Schwerpunkt Marketing unterstützt die Aktivitäten von GRUNWALD in den Bereichen Social Media und Online-Marketing. Vor ihrem Wechsel war sie als Junior-Online-Marketingmanagerin bei Holiday Extras beschäftigt, einer Marke der ABC Holiday Plus GmbH, Abteilung E-Commerce. Dort war sie unter anderem für die Bereiche Affiliate-Marketing und Suchmaschinenoptimierung verantwortlich.

Simone Ruhl, Kontakt

Mit Neuzugang Simone Ruhl wird bei der Agentur das Beratungsteam weiter ausgebaut. Die studierte Betriebswirtin wird schwerpunktmäßig den Kunden MINI betreuen. Sie bringt bei GRUNWALD vielfältige Erfahrungen auf dem Gebiet Sales-Promotion und Kooperationen für internationale Lifestyle-Marken mit ein. Zuletzt war sie bei Pact/München als Junior-Projektmanagerin tätig.

Michaela vom Endt-Thallmair, Beratung

Michaela vom Endt-Thallmair erweitert das GRUNWALD Team als Beraterin im Bereich Handelsmarketing. Sie wird im Schwerpunkt die Aftersales-Aktivitäten für den Kunden BMW Group betreuen. Die gelernte Werbekauffrau bringt langjährige Erfahrung in Marketing- und Kommunikationsaufgaben mit. Bei namhaften Agenturen wie Eiler & Riemel betreute sie zahlreiche Etats, unter anderem war sie über viele Jahre bei Herrwerth + Partner für das nationale Handelsmarketing von Audi verantwortlich.

Sebastian Maiwald, Kontakt

Mit Neuzugang Sebastian Maiwald wächst das Eventteam der Agentur kontinuierlich weiter. Seine berufliche Laufbahn hat der erfahrene Eventmanager bei Sport Scheck in München begonnen, wo er unter anderem über mehrere Jahre die Eventabteilung leitete. Nach einer Zwischenstation als Event- und Sponsoringmanager für internationale Events, Messen und Sponsoring bei Siemens Mobile war Maiwald in den vergangenen zehn Jahren bei der Agentur Communico für Eventthemen aus den Bereichen Sport und Lifestyle verantwortlich.

Die Agentur GRUNWALD sucht weiterhin auf zahlreichen Positionen Mitarbeiter für ihr stark wachsendes Team. Nähere Informationen hierzu sind auf der Website www.agenturgrunwald.de im Bereich Karriere abrufbar.
Über die GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG:
1991 in München/Unterföhring gegründet und heute 130 Mitarbeiter stark, gehört die Agentur GRUNWALD zu den größten unternehmergeführten Agenturen Deutschlands. Aufgrund des Schwerpunkts Vertriebsmarketing ist ihr Portfolio für Unternehmen mit dezentralen Vertriebsstrukturen prädestiniert. Die Agentur setzt integrierte Marketingmaßnahmen und CRM-Programme gemäß dem 4-Phasen-Prozess „Vordenken. Durchdenken. Umsetzen. Durchsetzen.“, von der Idee bis zur Realisierung, bis ins kleinste Detail um. Ziel ist es, die Effizienz der Vertriebsprozesse zu optimieren, um den Erfolg des Auftraggebers bei der Kundengewinnung und -bindung zu sichern. Auch dank ihrer Kompetenzen im Digital Marketing bedient die Agentur modernste Instrumente aus den Bereichen Social Media, CRM, E-Marketing oder auch E-Business. Als ISO-zertifizierter Outsourcing-Partner ist die Agentur in der Lage, ganze Prozessketten auf höchstem Qualitätsniveau abzubilden sowie Services in den Bereichen Handelsmarketing sowie Green Marketing anzubieten. Zu den Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Allianz, BMW, EADS oder Pirelli. Geschäftsführerin ist Hannelore Grunwald.

GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG
Markus Ottemeier
Neubruchstraße 4
85774 Unterföhring
+49 89 950907 591
www.agenturgrunwald.de
markus.ottemeier@agenturgrunwald.de

Pressekontakt:
Deutscher Pressestern
Alexander Pradka
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
a.pradka@public-star.de
+49 611 39539 23
http://www.public-star.de

Pressemitteilungen

Kick it like Rudolph: Weihnachtsaktion der Agentur GRUNWALD bringt 2.500 Euro zugunsten der Initiative „Joblinge“ ein

– Hunderte User halfen dem rotnasigen Rentier beim Geschenkeverteilen auf Facebook
– Agentur spendete 50 Cent für jeden 1.000. Kilometer

Kick it like Rudolph: Mit einem großen Erfolg ist das innovative Charity-Weihnachtsspiel auf Facebook zu Ende gegangen, das die Agentur GRUNWALD aus München/Unterföhring in der Vorweihnachtszeit gestartet hatte. 2.500 Euro kamen insgesamt zugunsten der gemeinnützigen Initiative „Joblinge“ zusammen, die Jugendliche auf dem oft schwierigen Weg in Ausbildung und Beruf unterstützt. Hunderte „Helfer“ gingen dem weltberühmten Rentier „Rudolph“ im Social Web zur Hand, um mit gekonnten „Weitschüssen“ virtuell Geschenke über den Globus zu verteilen. Für den guten Zweck stiftete die Agentur 50 Cent für jeden 1.000. Kilometer – und rundete die erspielten 1.379,50 Euro auf 2.500 Euro auf. Hannelore Grunwald: „Wir freuen uns sehr, dass uns so viele Teilnehmer unterstützt haben, und möchten uns ganz herzlich bei allen Mitspielern bedanken. Mit ihrer Hilfe wird hoffentlich vielen Jugendlichen der Einstieg ins Ausbildungs- und Berufsleben geebnet.“

Mit dem Game unter www.facebook.com/AgenturGRUNWALD, das die IT-Spezialisten der Agentur entwickelt hatten, wollte GRUNWALD den multimedialen Spaß am Spiel mit dem weihnachtlichen Gedanken, sich für Mitmenschen einzusetzen, verbinden. Dabei richtete sich die Aktion an alle Interessierten, die wiederum ihre Freunde und Bekannten für das Charity-Game begeistern konnten. Die persönliche Top-Weite im Highscore und der aktuelle Spendenstand wurden bei jedem „K(l)ick“ angezeigt.

Die Agentur GRUNWALD ist selbst Aktionär dieser gemeinnützigen Initiative, die 2008 gemeinsam von der Boston Consulting Group und der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG ins Leben gerufen wurde und sich im Rahmen von Berufseingliederungsprogrammen für benachteiligte Jugendliche einsetzt. Auch bei GRUNWALD können Joblinge über ein in der Regel sechsmonatiges Praktikum Schlüsselqualifikationen im Umfeld einer 130-köpfigen Agentur erwerben und sich dabei für eine spätere Festanstellung empfehlen.

Über die GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG:
1991 in München/Unterföhring gegründet und heute 130 Mitarbeiter stark, gehört die Agentur GRUNWALD zu den größten unternehmergeführten Agenturen Deutschlands. Aufgrund des Schwerpunkts Vertriebsmarketing ist ihr Portfolio für Unternehmen mit dezentralen Vertriebsstrukturen prädestiniert. Die Agentur setzt integrierte Marketingmaßnahmen und CRM-Programme gemäß dem 4-Phasen-Prozess „Vordenken. Durchdenken. Umsetzen. Durchsetzen.“, von der Idee bis zur Realisierung, bis ins kleinste Detail um. Ziel ist es, die Effizienz der Vertriebsprozesse zu optimieren, um den Erfolg des Auftraggebers bei der Kundengewinnung und -bindung zu sichern. Auch dank ihrer Kompetenzen im Digital Marketing bedient die Agentur modernste Instrumente aus den Bereichen Social Media, CRM, E-Marketing oder auch E-Business. Als ISO-zertifizierter Outsourcing-Partner ist die Agentur in der Lage, ganze Prozessketten auf höchstem Qualitätsniveau abzubilden sowie Services in den Bereichen Handelsmarketing sowie Green Marketing anzubieten. Zu den Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Allianz, BMW, EADS oder Pirelli. Geschäftsführerin ist Hannelore Grunwald.

GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG
Markus Ottemeier
Neubruchstraße 4
85774 Unterföhring
+49 89 950907 591
www.agenturgrunwald.de
markus.ottemeier@agenturgrunwald.de

Pressekontakt:
Deutscher Pressestern
Alexander Pradka
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
a.pradka@public-star.de
+49 611 39539 23
http://www.public-star.de