Tag Archives: Günter Österreicher

Pressemitteilungen

WVO bestätigt seinen Vorstand

Martok Zuravka bleibt Vorsitzender des Werbe-Vertriebs-Organisationen Verbund e.V. Auf der Mitgliederversammlung am 14. November 2018 in Hanau wurde der Geschäftsführer der Verlags- und Werbestudio Busse GmbH aus Gießen für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

Ebenso wurde Eckhard Deiters bei der Herbsttagung des Verbunds von den Delegierten als 2. Vorsitzender wiedergewählt. Der erfahrene Haushaltswerbe-Profi aus dem niedersächsischen Alfeld wird durch diese Wiederwahl im kommenden Jahr auf 25 Jahre WVO-Vorstandsarbeit zurückblicken können.

Raik Koch von der VRM Logistik GmbH aus Mainz ist ebenfalls weiterhin als Beisitzer im Vorstandsteam aktiv. Neu gewählt als Beisitzer wurden Iris Fuchs, Mitglied der Geschäftsleitung der Walter Werbung GmbH in München, sowie Armin Diehl, Inhaber der Armin Diehl GmbH in Nürnberg.

„Ich freue mich, mit Frau Fuchs und Herrn Diehl zwei weitere kompetente und erfahrene Kollegen an der Seite zu haben“, sagte WVO-Vorsitzender Martok Zuravka. Sein Dank galt auch den bisherigen Beisitzern Alexandra Kärgel und Günter Österreicher, die nicht erneut zur Wahl angetreten waren.

„Mir liegt der intensive Austausch der Mitglieder zum erfolgreichen Miteinander besonders am Herzen“, erklärt die neue Beisitzerin Iris Fuchs ihr Engagement. Auch der neu gewählte Armin Diehl freut sich darauf, im WVO als Beisitzer aktiv zu sein: „Ich möchte mich dafür einsetzen, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, von denen letztlich alle Mitglieder profitieren.“

Das beigefügte Foto zeigt den neuen WVO-Vorstand – von links: Armin Diehl, Eckhard Deiters
(2. Vorsitzender), Iris Fuchs, Martok Zuravka (1. Vorsitzender), Raik Koch

Hintergrund:

Der WVO versteht sich als Interessenverband mit den Schwerpunkten Beratung, Networking und Imagetransfer. Pressearbeit, Gemeinschaftswerbung, Messepräsenz, eine eigene Akademie zur Weiterbildung und vieles mehr machen den WVO zum einem aktiven Verband für seine Mitgliedsunternehmen. Durch den WVO ergibt sich die Möglichkeit einer flächendeckenden Haushaltsverteilung mit einer gemeinsamen Branchenarbeit.

WVO-Ziele:

– Förderung der Zusammenarbeit in der Direktwerbung und Werbemittelverteilung und Wahrnehmung der diesbezüglichen Interessen der Mitglieder
– Wirtschaftliche Nutzung vorhandener Synergien im Interesse der Mitglieder und Kunden
– Meinungsführerschaft in der Branche
– Zusammenarbeit mit anderen Fach- und Berufsverbänden
– Austausch wirtschaftlicher, technischer und beruflicher Informationen
– Transparenz für den Kunden bei überregionalen Verteilaufträgen

Branchenverband von Unternehmen in der Haushaltsdirektwerbung

Kontakt
WVO Verbund e.V.
Jasmin Poeplau
Marburger Straße 18-20
35390 Gießen
0641/95 203 -241
0641/95 203 – 9299
info@wvo.de
http://www.treffpunkt-briefkasten.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Willkommen in der Zukunft beim Treffpunkt Briefkasten

Willkommen in der Zukunft beim Treffpunkt Briefkasten

Markus Germann referiert beim Treffpunkt Briefkasten(26.9.2017) über Augmented Reality-Möglichkeiten

Willkommen in der Zukunft beim Treffpunkt Briefkasten

Das Expertenforum startet mit dem hochaktuellen Thema „Augmented Reality“ und den damit verbundenen Chancen für die Haushaltwerbung. Einmal aus dem spannenden Blickwinkel des Rossmann-Werbeleiters Burkhard Mensing und einmal aus Sicht des Spezialisten für digitale Lösungen Markus Germann.

Der WVO (Werbe-Vertriebs-Organisationen Verbund e.V.) hat die Zeichen der Zeit erkannt und steigt beim Treffpunkt Briefkasten bereits mit den ersten beiden Fachvorträgen direkt in die topaktuelle Thematik der Augmented Reality ein. Damit wird das Gesamtprogramm der deutschlandweit einzigartigen Expertentagung der Direktmarketingbranche abgerundet und allen Bereichen der Haushaltwerbung aktuelle und interessante Informationen vermittelt. „Die digitale Transformation ist ein Top-Thema in unserer Branche“, so Günter Österreicher, WVO-Vorstandsmitglied und Verkaufsleiter der Werbe Vertrieb Saar GmbH. Den Anfang wird Burkhard Mensing, Werbeleiter der Dirk Rossmann GmbH, mit seinem Vortrag „Realität und Zukunft der Haushaltwerbung – Sichtweise eines Auftraggebers“ machen. „Gerade dieser Blickwinkel bietet den Teilnehmern unserer Fachtagung eine inhaltliche Fülle, die jeder unmittelbar für die eigene Praxis nutzen kann“, fährt Österreicher fort. Mit Burkhard Mensing ist es dem WVO gelungen, „ein Schwergewicht unter den Marketingentscheidern“ für den Treffunkt Briefkasten zu gewinnen. Der ausgebildete Werbefotograf und Kommunikationswirt ist seit 17 Jahren Leiter Angebotskommunikation und Media bei der Dirk Rossmann GmbH Drogeriemärkte. In seinem Vortrag wird er die Bedeutung des Werbeprospekts für den Handel hervorheben. Darüber hinaus wird Mensing die Notwendigkeit der Öffnung des Mediums für Augmented Reality und andere zukunftsweisende Digitalisierungen zur Erschließung neuer Vertriebswege aufzeigen.

Welche Chancen der Prospektverteilbranche durch die Verknüpfung von Printmedium und digitalen Medien entstehen, illustriert der anschließende Vortrag von Markus Germann. Unter dem Titel „Augmented Reality-Möglichkeiten in der Print- und Haushaltwerbung“ werden sich den Zuhörern neue Perspektiven eröffnen. Es wird aufgezeigt, wie die Verteilbranche für neue interaktive Lesererlebnisse sorgen und dadurch die „Digital Natives“ an die Printmedien binden kann. Der Betriebswirt Markus Germann war viele Jahre als Account Manager in einer Softwarefirma tätig. Seit 2016 betreut er als Account Manager der Scheer GmbH in Saarbrücken Kunden im In- und Ausland, die neue Geschäftsfelder mithilfe von Augmented-Reality-Technologien erschließen möchten. „Das klingt erst mal theoretisch, aber es wird jeden von uns begeistern, wenn Markus Germann Praxisbeispiele vorstellt“, erläutert Günter Österreicher. Daher können die Besucher seiner Meinung nach gerne die Messlatte ihrer Erwartungen so hoch wie möglich legen. Die hochkarätigen Referenten aus Handel und Marketing werden aus dem diesjährigen Treffpunkt Briefkasten, der am 26.9.2017 in Hannover stattfinden wird, ein Ereignis der Superlative machen.

Mehr zum Programm, zur Anmeldung sowie alle aktuellen Pressemitteilungen über die Veranstaltung erhalten Interessierte unter: www.treffpunkt-briefkasten.de

Branchenverband von Unternehmen in der Haushaltsdirektwerbung

Kontakt
WVO Verbund e.V.
Jasmin Poeplau
Marburger Straße 18-20
35390 Gießen
0641/95 203 -241
0641/95 203 – 9299
info@wvo.de
http://www.treffpunkt-briefkasten.de