Tag Archives: Guernsey

Pressemitteilungen

Herbst-Highlights auf Guernsey: Kulinarische Festivals, musikalische Abende und Wanderungen in traumhafter Natur

Guernsey hat ein mildes Klima, das dank des Golfstroms auch im Herbst angenehme Temperaturen verspricht. Die besten Voraussetzungen also, um die ausgelassene Festivalstimmung des Sommers fortzuführen. Besonders für Feinschmecker sind von September bis November zahlreiche Veranstaltungen geboten, bei denen sie die vielseitige Küche auf den Kanalinseln kennen und lieben lernen können. Aber auch für das Erkunden der Flora und Fauna von Guernsey und seinen Nachbarinseln Herm, Alderney und Sark sind die Herbstmonate mit ihren spätsommerlichen Temperaturen der ideale Zeitraum.

10. – 14. September: The Mermaid Tavern Real Ale & Cider Festival
Auch in diesem Herbst veranstaltet Guernseys Nachbarinsel Herm wieder das The Mermaid Tavern Real Ale & Cider Festival. Wie der Name schon sagt, dreht sich bei diesem Event alles um Ale und Apfelweine, es werden aber auch verschiedene Sorten Gin, Wein und Champagner präsentiert. Neu in diesem Jahr ist eine Auswahl an goldenem Rum. Selbstverständlich können alle Getränke auch probiert werden. Außerdem gibt es Live-Musik sowie ein abwechslungsreiches Angebot an Mittags- und Abendmenüs.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/the-mermaid-real-ale-cider-festival/

14. September: Proms on the Pier
Guernseys Tradition der Proms on the Pier, bei der Guernseys talentierteste Musiker ihr Können zeigen, geht 2019 in die dreizehnte Runde. Dieser Abend ist ganz der Musik gewidmet: Zu Beginn spielt das Guernsey Symphony Orchestra ein Programm mit Filmmusik. Danach wird die zweite Hälfte der BBC-Ausstrahlung der legendären Last Night oft the Proms, des Abschlusskonzerts der traditionellen Sommerkonzertreihe in London, aus der Royal Albert Hall live auf Leinwand übertragen.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/proms-on-the-pier/

15. September: Autumn Walking Festival
Im Rahmen des Autumn Walking Festivals wird im September unter dem Motto „Towers and Tourelles“ (Türme und Türmchen) ein Spaziergang zu zwei Aussichtspunkten veranstaltet. Von der L“Ancresse-Bucht im Norden der Insel hat man einen guten Blick auf Festigungsanlagen aus dem 18. Jahrhundert und aus dem 2. Weltkrieg. Von La Rocque Balan aus können die Teilnehmer ein altes Farmhaus, wie es für Guernsey typisch war, sehen. Ein professioneller Guide begleitet die Gruppe und informiert die Teilnehmer über die Sehenswürdigkeiten.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/autumn-walking-festival/towers-and-tourelles/

27. – 29. September: Guernsey Retro Festival
Das Guernsey Retro Festival versetzt seine Besucher zurück in die 1950er und 1960er Jahre. Klassische Motorräder, Autos und Mode aus dieser Zeit gibt es bei dieser dreitägigen Veranstaltung zu bestaunen. Touristen und Einheimische aller Altersklassen können sich auf ein nostalgisches Unterhaltungsprogramm aus Tanz und Musik lokaler Gruppen freuen. Wer selbst einmal das Tanzbein schwingen möchte, kann Unterricht im Lindy Hop nehmen sowie bei Flash-Mob-Tänzen mitmischen. Außerdem erwartet die Besucher leckeres Essen und Getränke. Der Erlös des Festivals kommt lokalen Wohltätigkeitsorganisationen zugute.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/guernsey-retro-festival/

1. Oktober – 11. November: Tennerfest Food Festival
Jedes Jahr präsentieren lokale Köche beim Tennerfest sechs Wochen lang ihre besten Gerichte und Produkte. Dazu bieten über 200 Hotels, Restaurants, Bistros, Kneipen und Cafes preiswerte Menüs ab ca. 12,50, die Besucher zum Probieren und Genießen einladen. Neben der traditionellen Küche von Guernsey, die einen deutlichen anglo-französischen Ansatz hat, nehmen auch Lokale mit chinesischen, indischen, italienischen und anderen Spezialitäten an dem Festival teil. Hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/tennerfest/

Mehr Informationen zur Guernsey sowie den kompletten Veranstaltungskalender 2019 findet man auf www.visitguernsey.com. Bildmaterial steht unter www.guernseyimages.com zur Verfügung.

Informationen über Leben, Geschichte, Kultur, Urlaub und Events auf den britischen Kanalinseln Guernsey, Herm, Sark und Alderney

Firmenkontakt
VisitGuernsey
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.visitguernsey.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der Sommer auf Guernsey wird ein Fest! Die Sommerhighlights 2019

Die Kanalinsel Guernsey und ihre Nachbarinseln Herm, Sark und Alderney haben in diesem Sommer einiges zu bieten. Zahlreiche Festivals und Veranstaltungen locken mit einem abwechslungsreichen Programm, das mit Livemusik, bunten Märkten und spannenden Wettbewerben eine vielfältige Mischung verspricht. Zwischen den Events eignet sich das angenehm warme Sommerwetter optimal, um die idyllische Umgebung der Insel auszukundschaften.

26. Mai – 1. September 2019: Seafront Sundays
An sieben Sonntagen wird die Strandpromenade von St. Peter Port für den Verkehr gesperrt und zu verschiedenen Themen mit Markständen ausstaffiert. Das vielfältige Angebot reicht von regionalen Produkten und Handwerkskunst bis hin zu traditionellen Spezialitäten wie zum Beispiel dem Früchtebrot „Guernsey Gache“. Jeder Sonntag steht dabei zusätzlich unter einem Motto. Die Termine sind am 26. Mai, 2. Juni, 9. Juni, 21. Juli, 28. Juli, 18. August und 1. September, jeweils von 10 bis 16 Uhr.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/seafront-sundays/

1. Juli: Le Viaer Marchi
Le Viaer Marchi oder auch „Der alte Markt“ wird vom National Trust of Guernsey organisiert und verspricht einen unterhaltsamen Abend mit traditionellem Essen und Unterhaltungsangeboten. Das Event findet im Herzen von Guernsey, dem historischen Saumarez-Park, statt und bring jährlich tausende Besucher zusammen, um die Kultur von Guernsey zu feiern und an den lokalen Traditionen teilzunehmen. An den Markständen werden lokales Handwerk und regionale Köstlichkeiten zum Verkauf angeboten. Außerdem gibt es eine Bühne, auf der traditionelle Sänger und Tänzer auftreten. Kinder unter 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen erhalten freien Eintritt. Erwachsene zahlen 6. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/l%C3%A9-via%C3%ABr-marchi/

5.-7. Juli 2019: Sark Folk Festival
Auf Guernseys Nachbarinsel Sark wird es musikalisch: Beim Folk Festival treten mehr als 50 der besten Folk-, Akustik- und Root-Künstler aus ganz Großbritannien, den Kanalinseln und anderen Ländern auf. Am Festivalwochenende treffen sich Besucher und Musiker mit Einheimischen, um traditionelle und zeitgenössische Volksmusik zu feiern. In Feldern, Kneipen, Hotels und Cafes ist die Insel in dieser Zeit mit Gesang, Spiel und Tanz erfüllt. Auf dem Festival selbst sorgt die Verbindung von Musik mit einem atemberaubenden Meerblick, frischen Meeresfrüchten und köstlichem Channel Island-Bier und Cider für sommerliche Feierlaune.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/sark-folk-festival/

27. Juli: Rocquaine Regatta
In der Rocquaine Bucht an der Westküste von Guernsey findet einmal im Jahr ein ungewöhnliches Bootsrennen statt. Hier treten Fischerboote, kleine Segelboote und Motorboote gegeneinander an. Für die Kinder werden mit den Junior Sand Events lustige Spiele wie Schubkarren- und Dreibeinrennen veranstaltet. Straßenkünstler, die Tanzgruppe Guernsey Majorettes und Livemusik werden den ganzen Tag über die Teilnehmer, Zuschauer und Besucher begleiten. Zum Abschluss gibt es einen Grillabend.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/rocquaine-regatta/

3.-4. August Torteval Scarecrow Festival
Ein weiteres Sommer-Highlight auf Guernsey ist das Torteval Scarecrow Festival. Bei diesem Event spazieren Inselbewohner und Besucher durch die südwestliche Inselgemeinde Torteval, um die zahlreichen Vogelscheuchen am Wegesrand bewundern zu können. Die kreativen Figuren werden nach verschiedenen Themen gestaltet und haben die unterschiedlichsten Formen und Größen. Der gemütliche Rundgang dauert rund 1,5 Stunden. Anschließend kann für die schönste Vogelscheuche abgestimmt werden.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/torteval-scarecrow-festival/

August 2019: South, West & North Show
Die South (9.-10. August), West (14.-15. August) und North Show (21. August) sind ein fester Bestandteil des Sommerkalenders von Guernsey. Bei den drei beliebten Landwirtschafts- und Gartenbau-Veranstaltungen gibt es jedes Jahr viel zu bestaunen und erleben: Große Ausstellungen, ein bunter Jahrmarkt mit Fahrgeschäften und Spielen sowie zahlreiche Kunsthandwerk- und Essensstände sorgen für Spaß und Unterhaltung. Außerdem treten lokale Aussteller in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander an. Den krönenden Abschluss bildet am 21. August das Battle of Flowers. Die Zuschauer dürfen hier mitbestimmen, welcher der farbenfrohen Festwagen dieses Jahr den begehrten „Prix d“honneur“ erhält. Ein spektakuläres Feuerwerk rundet das vielseitige Programm ab.
Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:
9.-10. August: The South Show: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/the-south-show/
14.-15. August: The West Show: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/the-west-show/
21. August: The North Show & Battle of Flowers: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/the-north-show-battle-of-flowers/

Noch mehr Informationen über Guernsey sowie den kompletten Veranstaltungskalender 2019 findet man auf www.visitguernsey.com.

Bildmaterial steht unter www.guernseyimages.com zur Verfügung.

Informationen über Leben, Geschichte, Kultur, Urlaub und Events auf den britischen Kanalinseln Guernsey, Herm, Sark und Alderney

Kontakt
VisitGuernsey
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.visitguernsey.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Von Victor Hugo bis zu „Deine Juliet“: Eine Zeitreise durch die Geschichte Guernseys mit den Frühlingsevents 2019

München/St. Peter Port, März 2019: Wenn die Kanalinsel Guernsey aus dem Winterschlaf erwacht, verwandelt sie sich in ein blühendes Paradies. Um das zu feiern, starten die Inselbewohner mit vielen attraktiven Events in den Frühling 2019. Ein besonderes Highlight ist wie jedes Jahr das Guernsey Heritage Festival, das für seine Besucher eine breite Palette an spannenden Events und Attraktionen bereithält. Und auch auf ihren Nachbarinseln Alderney, Sark und Herm gibt es im Frühjahr einiges zu entdecken.

19. April – 10. Mai 2019: Guernsey Heritage Festival
Das Heritage Festival kehrt mit dem Thema „Guernsey Encounters – Throughout the Ages“ zurück und nimmt seine Besucher mit auf eine Reise durch alle Jahrhunderte von der Evolution bis zur Revolution. Besucher und Einheimische können mithilfe von Experten vor Ort in die faszinierende Geschichte der Insel eintauchen. Ob das Mittelalter, die viktorianische Ära oder die Zeit der deutschen Besatzung, wie sie in dem im Sommer 2018 erschienenen Kinofilm „Deine Juliet“ erzählt wird – zu jeder Epoche gibt es zahlreiche Veranstaltungen mit Vorträgen, Ausstellungen, Aktivitäten und Verkostungen, die Klein und Groß begeistern werden.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/2019-guernsey-heritage-festival/

April 2019: Wiedereröffnung des Hauteville House
Der französische Autor Victor Hugo lebte von 1856 bis 1870 im Exil auf Guernsey. Nach umfassenden Restaurierungsarbeiten wird sein damaliges Stadthaus, das sogenannte „Hauteville House“, in der Hauptstadt St. Peter Port für Besucher wieder zugänglich sein. Victor Hugo nutzte die Zeit auf der idyllischen Insel, um an seinen Meisterwerken – darunter auch sein berühmter Roman „Les Miserables“ (Die Elenden) – zu schreiben und das Gebäude nach seinen Vorstellungen zu gestalten.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/things-to-do/victor-hugo-house-hauteville-house/

22. April – 5. Mai: Sarks Wildflower Fortnight
Sark ist von Guernsey aus bequem mit der Fähre zu erreichen. Die autofreie Insel beeindruckt mit einer facettenreichen Flora, die die Landschaft im Frühling in ein farbenprächtiges Meer aus wilden Blumen verwandelt. Im Rahmen des Wildflower Fortnight Events werden täglich Führungen angeboten, bei denen Sarks Natur unter fachkundiger Leitung erkundet wird. Jeder Spaziergang führt über einen anderen Teil der Insel, beleuchtet seine Naturgeschichte und erklärt um Beispiel, warum verschiedene Arten bestimmte Orte bevorzugen.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/2019-guernsey-heritage-festival/sark-s-floral-heritage-wildflower-fortnight/

24. – 27. Mai 2019: Alderney Performing Arts Festival
Das Performing Arts Festival auf Guernseys Nachbarinsel Alderney wird jedes Jahr Ende Mai veranstaltet und bietet ein fantastisches Programm an Konzerten, Shows, Tänzen und Workshops. 2019 verspricht ein weiteres unterhaltsames Jahr zu werden, in dem für jeden etwas dabei ist: von Klassik bis Jazz, von Folk zu Hip-Hop. Einige der Veranstaltungen und Aktivitäten sind sogar kostenlos!
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/alderney-performing-arts-festival/

25. Mai – 9. Juni 2019: Spring Walking Festival
Die Schönheit der Natur Guernseys lässt sich am besten zu Fuß entdecken. Das jährliche Spring Walking Festival bietet dieses Jahr mit 20 brandneuen Touren über 60 verschiedene Möglichkeiten dazu. Film- und Literaturfans können beispielsweise bei dem Spaziergang „In Juliet“s Foodsteps“ am 25. Mai die historische Geschichte des Kinofilms zum gleichnamigen Roman „Deine Juliet“ nachverfolgen. Wer etwas mehr Nervenkitzel mag, der kann am 27. Mai sowie am 2. Juni bei der Nachtwanderung „Mysterious Streets of St. Peter Port“ den schaurigen Mythen von Guernseys Hauptstadt auf die Schliche kommen.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/spring-walking-festival/

Noch mehr Informationen zur Vogtei Guernsey sowie den kompletten Veranstaltungskalender 2018 findet man auf www.visitguernsey.com.

Bildmaterial steht unter www.guernseyimages.com zur Verfügung.

Informationen über Leben, Geschichte, Kultur, Urlaub und Events auf den britischen Kanalinseln Guernsey, Herm, Sark und Alderney

Kontakt
VisitGuernsey
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.visitguernsey.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der frühe Frühling auf Guernsey: Neue Flüge und Event-Highlights 2015

Der frühe Frühling auf Guernsey:   Neue Flüge und Event-Highlights 2015

(Bildquelle: @Guernsey Images)

München/ St. Peter Port: Während sich das Wetter in unseren Breiten noch zwischen Nachtfrost und Schneeregen bewegt, lässt der frühe Frühling auf Guernsey nicht mehr lange auf sich warten. Mit blühenden Wiesen und duftenden Gärten bietet sich im Frühjahr nicht nur die schönste Kulisse für Erkundungstouren – die Vielfalt an historischen und kulturellen Events ist im Frühling so groß wie zu keiner anderen Jahreszeit.

Umso erfreulicher, dass die malerische Insel in 2015 noch schneller und einfacher zu erreichen ist. Für 2015 bietet Air Berlin neue Direktflüge ab Düsseldorf und Stuttgart an. Die Linienflüge starten ab dem 25. April bis zum 17. Oktober 2015 jeweils samstags um 12.10 Uhr in Düsseldorf (Ankunft GCI um 12.55 Uhr) und 13.55 Uhr in Stuttgart (Ankunft GCI um 14.50 Uhr). Darüber hinaus werden weiterhin zahlreiche Verbindungen über Großbritannien via London-City oder London-Gatwick angeboten.

Hier eine Übersicht der Guernsey-Frühlingshighlights 2015:

Freitag, 3. April bis Montag, 11. Mai 2015: Channel Islands Heritage Festival
Fünf Wochen lang zelebriert das Heritage Festival die reiche Geschichte der Kanalinseln. Historische Stätten werden durch zahlreiche Events und Inszenierungen zum Leben erweckt, geheimnisvolle Bunker und Tunnelsysteme zugänglich gemacht, während geführte Touren zu Land und zu Wasser einmalige Einblicke in Geschichte und Kultur der Inseln gewähren. Ihren Höhepunkt erreichen die Feierlichkeiten am Samstag, 9. Mai 2015 – dem 70. Liberation Day. Der Nationalfeiertag hält eine Menge an Aktivitäten für Groß und Klein bereit, darunter einen feierlichen Umzug mit kreativen Festzugswägen und alten Militärfahrzeugen, Live-Konzerte und ein atemberaubendes Feuerwerk. Mehr dazu unter: http://www.visitguernsey.com/heritage-festival

Samstag, 25. April bis Sonntag, 3. Mai 2015: Spring Floral Festival
Die Frühlingsblumenwoche ist echter Klassiker unter den Guernsey-Frühjahrsevents und erfreut sich Jahr für Jahr immer größerer Beliebtheit. Ob Hobbygärtner oder Profi-Florist – bei Vorträgen, kreativen Workshops, spannenden Gesprächsrunden und geführten Touren können Besucher nicht nur die kunstvollsten Gärten und Parks der Insel bewundern, sondern eine Menge von den Inselbewohnern lernen, denen der grüne Daumen angeboren zu sein scheint. Weitere Infos unter: http://www.visitguernsey.com/spring-floral-festival

Sonntag, 26. April 2015: Conquer the Castle
Am 26. April 2015 verwandeln sich Castle Corner zum ersten Mal in eine halsbrecherische Downhill-Strecke für erfahrene Mountainbiker, welche bereits die UCI Downhill Mountain Bike Weltmeisterin Manon Carpenter überzeugen konnte. Adrenalin-Junkies aus aller Welt sind willkommen, die schlängelnden Gänge und Kopfsteintreppen der geschichtsträchtigen Festung bis hinunter zum Hafendamm zu sausen und ihre persönlichen Bestzeiten aufzustellen. Weitere Infos zur Anmeldung und dem Event unter: http://www.visitguernsey.com/conquer

Samstag, 2. Mai – Sonntag, 17. Mai 2015: Spring Walking Festival
Auch die Wanderfestivals gehören mittlerweile zum festen Bestandteil des Guernsey Eventkalenders. Besonders im Frühjahr locken die geführten Touren zahlreiche Besucher auf die blühende Insel. Gegen eine kleine Gebühr bieten die geführten Touren eine großartige Vielfalt an Themen rund um Geschichte, Kultur und Tradition der Kanalinseln an. Auch auf eigene Faust lässt sich die Tier- und Pflanzenwelt der Insel entlang malerischer Wanderstrecken hervorragend erkunden. Weitere Infos und das vollständige Programm unter: http://www.visitguernsey.com/spring-walking-festival

Freitag, 29. Mai bis Samstag, 6. Juni 2015: Sure Comedy Festival
Vom 29. Mai bis 6. Juni finden nationale wie internationale Größen des Comedy-Business zum neunten Mal auf Guernsey zusammen, um Besuchern und Einheimischen Lachtränen in die Augen zu treiben. Nach dem Erfolg der letzten Jahre verspricht das diesjährige Festival erneut zum absoluten Highlight für Besucher jedes Alters und Geschmacks zu werden. Mehr zum Festival unter: http://www.visitguernsey.com/sure-comedy-festival.
Das vollständige Line-Up und Event-Programm wird demnächst bereitgestellt.

Viele weitere Informationen über Leben, Geschichte, Kultur und Urlaub auf Guernsey sowie den kompletten Veranstaltungskalender 2015 finden Sie auf www.visitguernsey.com.

Status: März 2015

Informationen über Leben, Geschichte, Kultur, Urlaub und Events auf den britischen Kanalinseln Guernsey, Herm, Sark und Alderney

Firmenkontakt
VisitGuernsey
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.visitguernsey.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Pressemitteilungen

InterSky fliegt ab Mai auf die Kanalinseln

Im Auftrag von Rolf Meier Reisen geht“s im 2015 von Zürich nach Jersey und Guernsey

InterSky fliegt ab Mai auf die Kanalinseln

ATR72-600 Seitenansicht

Rolf Meier-Reisen, der Schweizer Marktleader für die Kanalinseln, setzt künftig auf InterSky. Im exklusiven Charter werden ab Mai 2015 von Zürich aus Jersey und Guernsey bedient. Zum Einsatz kommt eine moderne ATR72-600 mit 70 Sitzplätzen. Damit baut InterSky die Charterpräsenz in der Schweiz weiter aus.

Mit Rolf Meier-Reisen aus Neuhausen am Rheinfall präsentiert InterSky den nächsten Neukunden im Charter-Geschäft. Von Mai bis August 2015 wird die Regional-Airline von Zürich aus jeweils samstags die beiden Kanalinseln Jersey und Guernsey anfliegen. Dabei setzt der Reiseveranstalter auf die zuverlässige und moderne ATR72-600, die für 70 Passagiere Platz bietet. „Mit diesem neuen Auftrag bauen wir unsere Charterpräsenz in der Schweiz ganz gezielt weiter aus. Dass dabei die attraktiven Kanalinseln auf dem Programm stehen, freut uns natürlich doppelt“, führt Roger Hohl, Leiter Verkauf und Marketing von InterSky, aus.

Die Sonnenstube Englands
Beeinflusst vom Golfstrom gelten die fünf Kanalinseln als die Sonnenstube Englands. Sie liegen in der Bucht der Normandie, nur etwa 30 km vor der Küste Frankreichs und 150 km südlich von England. Das beständig milde Klima, vergleichbar mit dem des Tessins, und das Wetter verwöhnen die Inselbewohner und Touristen im besonderen Maße. So laden in den Sommermonaten auch die herrlichen Strände zum ausgiebigen Baden ein. Der Veranstalter Rolf Meier-Reisen gilt als Spezialist und Schweizer Marktleader für die Kanalinseln. „Jersey und Guernsey sind längst ein Geheimtipp für Genießer und eine sympathische Kombination zwischen britischer Tradition und französischem Savoir-Vivre“, erklärt Walter Fink, Manager Touroperating von Rolf Meier-Reisen.

Maßgeschneiderte Angebote
Der Reiseveranstalter bietet nebst einem der größten Angebote an Hotels, Gästehäusern und Apartments auch maßgeschneiderte Packages für Wander- oder Veloferien sowie Sprach-, Gruppen- oder geführte Rundreisen. Nun fliegt Rolf Meier-Reisen während vier Monaten exklusiv mit InterSky von Zürich nach Jersey und Guernsey. „InterSky überzeugt mit Qualität, Flexibilität und Individualität. Die Airline ist auf unsere Wünsche optimal eingegangen und hat uns ein Angebot mit optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis unterbreitet“, freut sich Walter Fink über die künftige Zusammenarbeit.

Charterflüge im Aufwind
Neben den bewährten Linienflügen ab Friedrichshafen nach Düsseldorf, Berlin und Hamburg sowie ab Zürich nach Graz und Salzburg gewinnt bei InterSky das Chartergeschäft ohnehin immer mehr an Bedeutung. Fürs kommende Jahr konnten bereits diverse interessante Charteraufträge sowohl in den Winter-, als auch in den Sommermonaten gewonnen werden. Zudem schätzen auch internationale Firmen und Fußballvereine den individuellen Service von InterSky. Auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat für ihr Trainingslager kurz vor dem Weltmeistertitel in Brasilien das exklusive Charterangebot in Anspruch genommen.

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Clever reisen\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

Kontakt
InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Pressemitteilungen

Guernsey Event-Highlights im Sommer 2014: Blumen, Märkte und Musik am Meer

München/ St. Peter Port: Im Hochsommer zeigt sich nicht nur die Natur Guernseys von ihrer schönsten Seite – auch der Veranstaltungskalender der Insel strotzt im Sommer förmlich von unterhaltsamen Aktivitäten, die den Besuchern die Lebensfreude und Gemütlichkeit des Insellebens so nahe bringen wie zu keiner anderen Jahreszeit. Hier eine Auswahl der Eventhighlights in den Monaten Juli und August:

Guernsey Event-Highlights im Sommer 2014:   Blumen, Märkte und Musik am Meer

St. Peter Port: Live-Musik am Castle Cornet

Samstag, 5. bis Sonntag, 13 Juli 2014: Summer Floral Festival Week

Dank dem milden Klima ist die Vegetation auf Guernsey und den Schwesterninseln so vielfältig wie nirgendwo sonst im Vereinigten Königreich. Das mag auch der Grund sein, weshalb die Inselbewohner das ganze Jahr über in ihren Gärten zu sehen sind. Die Summer Floral Festival Week ist die perfekte Gelegenheit die herrlichen Gärten voller Blumen, Obst und Gemüse zu bewundern und von erfahrenen Inselbesuchern zu lernen. Eine Vielzahl an Führungen, informativen Gesprächsrunden, lehrreichen Vorträgen und Workshops, bieten den Besuchern die Möglichkeit ihre Gärtnerfähigkeiten auszubauen, wertvolle Tipps zu erhalten und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Montag, 7. Juli 2014: La Viaer Marchi

Die jährliche Veranstaltung der National Trust of Guernsey zelebriert Traditionen, Kultur und Geschichte der Insel in all ihren Facetten. Ab 17.30 Uhr verwandelt sich der herrlich grüne Saumarez Park in einen riesigen Markt voll traditionellen Kunsthandwerks und kulinarischer Spezialitäten wie der „Bean and Jar“ Suppe aus Schweinefleisch und Bohnen, dem „Guernsey Gache“ Früchtebrot oder dem leckeren Apfel-Cider La Rocquette, dessen Herstellung die Geschichte der Insel geprägt hat. Ein unverzichtbarer Bestandteil ist auch das vielseitige Unterhaltungsprogramm mit althergebrachten Volkstänzen, Live Folk-Musik, authentischen Trachten und vielem mehr.

Freitag, 11. Juli bis Freitag, 8. August 2014: KPMG Castle Nights

Am 11., 18. und 25. Juli, sowie 8. August wird die historische Burg Castle Cornet, welche die Inselhauptstadt St. Peter Port über acht Jahrhunderte lang beschützte, zur Bühne für Live-Musik und Show-Acts. Die eintrittsfreien Events bieten die ideale Gelegenheit einen leckeren Picknickkorb zusammenzupacken, und mit der ganzen Familie einen unterhaltsamen Abend mit großartiger Stimmung und atemberaubendem Meeresblick zu verbringen.

Samstag, 2. August 2014: Rocquaine Regatta

Die Rocquaine Regatta gehört zu den beliebtesten lokalen Events der Insel. Selbst bei schlechtem Wetter locken die witzigen Spaß-Wettkämpfe rund um die Rocquaine Bucht in Torteval unzählige Teilnehmer und Schaulustige an. Von spannenden Wettrennen mit dem Rad, dem Boot oder kreativ gestalteten Festwägen, bis hin zu Sandburgen-Wettbewerben und Mini-Macho Contests ist zweifellos für jeden etwas dabei. Den ganzen Tag lang unterhalten lokale Bands die Besucher mit Live-Konzerten, während erfahrene Grill-Meister mit leckeren Barbecues für Stärkung sorgen. Eintritt und Teilnahme sind kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Sonntag, 18. August 2014: Fete D’Etai

Beim Fete D“etai wird der Sommer ganz in Mittelaltermanier zelebriert. Vor der Burg Castle Cornet tummeln sich mittelalterlich gekleidete Hofdamen, Ritter, Musikanten und Narren und auch viele Besucher erscheinen in authentischen Kostümen. Mit aufregenden Ritterspielen, Klängen längst vergessener Musikinstrumente und der faszinierenden Kulisse der historischen Bauten entsteht hier eine authentische Atmosphäre, die den Besuch beim Sommerfest zu einer echten Zeitreise macht.

Mittwoch, 20. bis Donnerstag, 21. August 2014: North Show & Battle of Flowers

Nach der South Show (8. – 9. August) und der West Show (13. – 14. August) bildet The North Show und das Battle of Flowers den krönenden Abschluss der Sommerschauen auf Guernsey. Unzählige Ausstellungszelte und Verkaufsstände mit Produkten rund um Handwerks-, Landwirtschafts- und Gartenbautraditionen der Insel erwarten die Besucher im Saumarez Park. Zur besonderen Freude der kleinen Besucher gibt es auch jede Menge Tiere, etwa die berühmten goldenen Guernsey-Ziegen, zum Bestaunen und Anfassen. Höhepunkt der Veranstaltung ist der Battle of Flowers am Donnerstagnachmittag, bei dem die kreativen Teilnehmer mit farbenfrohen blumenverzierten Festwägen um den begehrten Prix D“Honneur wetteifern.

Viele weitere Informationen über Leben, Geschichte, Kultur und Urlaub auf Guernsey sowie den kompletten Veranstaltungskalender 2014 finden Sie auf www.visitguernsey.com

Bildmaterial finden Sie online unter: www.guernseyimages.com

Status: Juni 2014
Bildquelle:kein externes Copyright

Informationen über Leben, Geschichte, Kultur, Urlaub und Events auf den britischen Kanalinseln Guernsey, Herm, Sark und Alderney

VisitGuernsey
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.visitguernsey.com

BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Pressemitteilungen

Die neue Guernsey Destinations-Broschüre 2014 ist online! Neues Design und frische Infos auf Deutsch für Besucher und Trade-Partner

München / St. Peter Port: Mit der neuen Online-Broschüre „Guernsey und seine Schwesterninseln“ für das Jahr 2014 kann der nächste Urlaub auf den Kanalinseln nun ganz bequem geplant werden. Der Leitfaden ist frei zugänglich und bietet viele hilfreiche Informationen, Tipps und eindrucksvolle Bilder rund um Guernsey, Herm, Sark und Alderney.

Die neue Guernsey Destinations-Broschüre 2014 ist online!   Neues Design und frische Infos auf Deutsch für Besucher und Trade-Partner

Online-Broschüre 2014: Guernsey und seine Schwesterninseln

Das virtuelle Heft steht unter http://ebrochure.submarine.gg/vg-de/ zum Durchstöbern und Downloaden bereit. Auf 21 Seiten liefert es Geheimtipps und Hintergrundinformationen für jedes Urlaubvorhaben: Von geeigneten Stränden für erholsame oder aktive Strandurlaube, über die Anlaufstellen für unvergessliche kulinarische Genussreisen, bis hin zu Wander- und Radstrecken, entlang derer man die vielseitige Natur, atemberaubende Blütenpracht und historische Sehenswürdigkeiten von Guernsey, Herm, Sark und Alderney erkunden kann. Für eine reibungslose Urlaubsplanung stellt die Broschüre außerdem eine Übersicht über die wichtigsten Adressen, nützliche Links, Öffnungszeiten und bevorstehende Veranstaltungen bereit.

Viele weitere Informationen über Leben, Geschichte, Kultur und Urlaub auf Guernsey sowie den kompletten Veranstaltungskalender 2014 finden Sie auf www.visitguernsey.com

Bildmaterial finden Sie online unter: www.guernseyimages.com

Status: Dezember 2013

Informationen über Leben, Geschichte, Kultur, Urlaub und Events auf den britischen Kanalinseln Guernsey, Herm, Sark und Alderney

Kontakt
VisitGuernsey
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.visitguernsey.com

Pressekontakt:
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Pressemitteilungen

Natur und Tierwelt rüsten sich für die kalte Jahreszeit!

Der aktuelle Landspiegel, jetzt am Kiosk

Wenn draußen die Blätter fallen und es merklich kühler wird, ist es an der Zeit, den Körper für den Winter zu rüsten und deswegen auf eine besonders ausgewogene Ernährung zu achten. Sterneköchin Cornelia Poletto stellt in unserem aktuellen Heft ein raffiniertes Drei-Gang-Menü mit gesundem Wirsing und leckeren Beeren vor, mit dem das leicht gelingt.

Vitaminreiches Heu für unsere Tiere ist dagegen dieses Jahr zur Luxusware geworden. Im aktuellen Landspiegel erfahren Sie, wie spürbar diese Not auf dem Gnadenhof Nadine Groneks in Mecklenburg-Vorpommern ist. Ebenfalls in seiner Existenz bedroht ist das Limpurger Rind. Wir stellen Ihnen diese alte Nutztierrasse vor und erklären, warum ihr Erhalt so wertvoll ist.

Den Blick auf die Schönheit unserer Tierwelt richtet auch unser Artikel über das Wunderwerk Spinnweben. Wer der Spinne gleich in einer schönen Umgebung wohnen möchte, findet dafür in unserer Rubrik „Natürlich leben“ ausgefallene oder auch grüne Wohnideen. Lassen Sie sich inspirieren und zelebrieren Sie den Herbst! Dazu noch Reiserberichte zur Kulturhauptstadt Tallinn und der paradiesischen Kanalinsel Guernsey.

Diese und weitere herbstliche Themen im aktuellen Landspiegel, erhältlich im Zeitschriftenhandel.

Über LANDSPIEGEL:
LANDSPIEGEL – natürlich leben und genießen – ist das Magazin für eine werteorientierte, nachvollziehbar nachhaltige Lebenskultur und steht für zukunftsfähige gesellschaftspolitische Anliegen und lebendige Wohlfühl-Themen. Trendige LOHAS-Themen und brennende gesellschaftspolitische Anliegen finden ebenso Einzug wie Interessantes über gesunde Ernährung, Naturgarten, Bauen & Wohnen, Energie, Entwicklungspolitik, Gesellschaft, Ressourcen uvm. Leben mit der Natur, ländlich wohnen und gesund genießen für ein natürliches und genussvolles Leben: LANDSPIEGEL
Als Ergänzung und Erweiterung zum Magazin finden Leser unter www.landspiegel.de nutzwertige Zusatzangebote.

Die wichtigsten Eckdaten in Kürze:
Vertrieb in Deutschland bundesweit sowie in Österreich, Schweiz, Luxemburg, Spanien, Italien
Copypreis : 3,90 EUR
Garantiert verbreitete Auflage: 120.000 Ex., davon 35.000 Abo´s, Leserreichweite > 10,8 Mio. p.a
Seitenumfang: 146 Seiten
Erscheinungsweise: Zweimonatlich
LANDSPIEGEL auf facebook: http://facebook.com/landspiegel
LANDSPIEGEL im WEB: http://landspiegel.de

LANDSPIEGEL – Magazin
Ralph M. Bloemer
Rathausplatz 6
53604 Bad Honnef
02224-939096
www.landspiegel.de
presse@landspiegel.de

Pressekontakt:
LANDSPIEGEL-Magazin
Ralph M. Bloemer
Rathausplatz 6
53604 Bad Honnef
presse@landspiegel.de
02224-939096
http://www.landspiegel.de

Pressemitteilungen

Mit floraler Geometrie und herbstlichen Dekorationen die Natur feiern

Der aktuelle Landspiegel, jetzt am Kiosk

Der Herbst lädt uns zurzeit ein, die Schönheit der Natur in ihrer Vielfalt zu bewundern. Wir möchten sie zelebrieren mit einem Meer aus Blumen. Hobbygärtnerin Iris Bleyer zeigt, wie sich Paradiesgärten auf kleiner Fläche zaubern lassen. Auch mit unserer Anleitung für Kiesbeete können Sie sich das ganze Jahr über Blütenträume erfüllen. Wer abgesehen von seinen Gärten auch sein Zuhause festlich schmücken möchte, kann sich mit unseren Basteltipps den Herbst in seiner schönsten Form ins Wohnzimmer holen. Floristikmeister Peter Lücker präsentiert in unserem Heft seine Blumensteckkunst, mit der auch Sie Ihr Heim verschönern können.

Wen es zu dieser Jahreszeit aber lieber in die reine Natur lockt, kann sich im aktuellen Heft Inspiration für einen Ausflug zum Stechlin-See holen, um an seinen rot und golden gefärbten Ufern auf Theodor Fontanes Spuren wandeln. Auch unsere Retrospektive über Bettina von Arnim bedient Ihr literarisches Interesse.

Da frische Herbstluft hungrig macht, finden Sie im aktuellen Landspiegel eine Auswahl an Rezepten und Artikeln rund um saisonale Gemüse- und Obstsorten. Da der Herbst auch Apfelzeit ist, stellen wir Ihnen alte Sorten vor, die sich zu kosten lohnen. Herbstliche Reiseberichte über den Geysir in Andernach, die Kulturhauptstadt Tallinn und die Kanalinsel Guernsey runden das Heft ab.

Lassen Sie sich einladen, den Herbst zu feiern – mit dem aktuellen Landspiegel, erhältlich im Zeitschriftenhandel.

Über LANDSPIEGEL:
LANDSPIEGEL – natürlich leben und genießen – ist das Magazin für eine werteorientierte, nachvollziehbar nachhaltige Lebenskultur und steht für zukunftsfähige gesellschaftspolitische Anliegen und lebendige Wohlfühl-Themen. Trendige LOHAS-Themen und brennende gesellschaftspolitische Anliegen finden ebenso Einzug wie Interessantes über gesunde Ernährung, Naturgarten, Bauen & Wohnen, Energie, Entwicklungspolitik, Gesellschaft, Ressourcen uvm. Leben mit der Natur, ländlich wohnen und gesund genießen für ein natürliches und genussvolles Leben: LANDSPIEGEL
Als Ergänzung und Erweiterung zum Magazin finden Leser unter www.landspiegel.de nutzwertige Zusatzangebote.

Die wichtigsten Eckdaten in Kürze:
Vertrieb in Deutschland bundesweit sowie in Österreich, Schweiz, Luxemburg, Spanien, Italien
Copypreis : 3,90 EUR
Garantiert verbreitete Auflage: 120.000 Ex., davon 35.000 Abo´s, Leserreichweite > 10,8 Mio. p.a
Seitenumfang: 146 Seiten
Erscheinungsweise: Zweimonatlich
LANDSPIEGEL auf facebook: http://facebook.com/landspiegel
LANDSPIEGEL im WEB: http://landspiegel.de

LANDSPIEGEL – Magazin
Ralph M. Bloemer
Rathausplatz 6
53604 Bad Honnef
02224-939096
www.landspiegel.de
presse@landspiegel.de

Pressekontakt:
LANDSPIEGEL-Magazin
Ralph M. Bloemer
Rathausplatz 6
53604 Bad Honnef
presse@landspiegel.de
02224-939096
http://www.landspiegel.de

Pressemitteilungen

Der Herbst ist ein Naturwunder. Lassen Sie sich durch ihn verzaubern.

Der aktuelle Landspiegel, jetzt am Kiosk

Fast scheint es, als würde sich die Natur nicht für den Winterschlaf bereit machen, sondern jetzt erst richtig aufleben. So zeigt uns Schauspielerin Sabine Kaack im aktuellen Heft die herbstliche Schönheit ihres geliebten Holsteins. Außerdem erinnert sie an die bedrohten Schätze ihrer Heimat, um die es zu kämpfen lohnt, nämlich um das alte Platt und um genauso alte Tierrassen.

Tierisch lebhaft geht es jetzt überall in der Natur zu: Im Landspiegel widmen wir uns nicht nur dem Eichhörnchen, das jetzt überall sichtbar seine Wintervorräte anlegt, sondern bewundern die Fülle der herbstlichen Natur. Diese zeigt sich nicht nur in der Pracht der sich verfärbenden Blätter, sondern besonders auch bei den pflanzlichen Frühstartern, die jetzt schon wieder blühen. Wie Sie sich diese Pracht mit einfachen Bastelarbeiten auch in Ihre eigenen vier Wände holen können, zeigen wir Ihnen in unserer Rubrik „Selbermachen“.

Neues bringt uns der Herbst auch in die Küche: Schmackhafte Kartoffelmarmelade überrascht unseren Geschmackssinn und unser Rezept dazu verführt zum Nachkochen. Und wem das noch nicht exotisch genug ist, kann unsere Rezepte für Eichelbrot und Bucheckern-Risotto ausprobieren. Wer sich nach all dieser Arbeit die Hände waschen möchte, kann das mit Naturseife – wie Sie diese selber sieden, erfahren Sie ebenfalls in unserem Heft. Lassen Sie sich nicht von grauen Wetter die Stimmung trüben – sondern entdecken Sie mit uns die bunten Seiten des Herbst!
Der aktuelle Landspiegel ist im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Über LANDSPIEGEL:
LANDSPIEGEL – natürlich leben und genießen – ist das Magazin für eine werteorientierte, nachvollziehbar nachhaltige Lebenskultur und steht für zukunftsfähige gesellschaftspolitische Anliegen und lebendige Wohlfühl-Themen. Trendige LOHAS-Themen und brennende gesellschaftspolitische Anliegen finden ebenso Einzug wie Interessantes über gesunde Ernährung, Naturgarten, Bauen & Wohnen, Energie, Entwicklungspolitik, Gesellschaft, Ressourcen uvm. Leben mit der Natur, ländlich wohnen und gesund genießen für ein natürliches und genussvolles Leben: LANDSPIEGEL
Als Ergänzung und Erweiterung zum Magazin finden Leser unter www.landspiegel.de nutzwertige Zusatzangebote.

Die wichtigsten Eckdaten in Kürze:
Vertrieb in Deutschland bundesweit sowie in Österreich, Schweiz, Luxemburg, Spanien, Italien
Copypreis : 3,90 EUR
Garantiert verbreitete Auflage: 120.000 Ex., davon 35.000 Abo´s, Leserreichweite > 10,8 Mio. p.a
Seitenumfang: 146 Seiten
Erscheinungsweise: Zweimonatlich
LANDSPIEGEL auf facebook: http://facebook.com/landspiegel
LANDSPIEGEL im WEB: http://landspiegel.de

LANDSPIEGEL – Magazin
Ralph M. Bloemer
Rathausplatz 6
53604 Bad Honnef
02224-939096
www.landspiegel.de
presse@landspiegel.de

Pressekontakt:
LANDSPIEGEL-Magazin
Ralph M. Bloemer
Rathausplatz 6
53604 Bad Honnef
presse@landspiegel.de
02224-939096
http://www.landspiegel.de