Tag Archives: Hammel

Essen/Trinken

Piff Paff Puff! – Der andere Rose, jetzt neu im Weinregal

Piff Paff Puff! - Der andere Rose, jetzt neu im Weinregal

Piff Paff Puff! Rosé von Christoph Hammel/Pfalz

„Piff Paff Puff! – Wenn es nicht rosa glitzert ist es ja sinnlos“ – Dieser Spruch prangt plakativ auf dem neuen Rose Wein vom renommierten Pfälzer Winzer Christoph Hammel vom Weingut Hammel & Cie. Damit ist klar, dieser neue Rosé ist nicht für die konservative Weinkundschaft gedacht. Der Rose wurde speziell für den Online Weinversender genuss7.de gefüllt und ist eine Ergänzung zur Weißweincuvee BAM! die letztes Jahr prämiere feierte. Genau wie der BAM! ist dieser Rose ebenfalls im Comic Stil gehalten. Beide Weine sind unkompliziert und trinkfreudig.

Christoph Hammel sagt zum Piff Paff Puff! Rose: „Dieser Rose passt in den Sommer und stellt keine großen Ansprüche. Für mich war es wichtig, dass dieser Wein zu jeder sich bietenden Gelegenheit passt. Das Anzeige was nicht zu diesem Wein passt sind Anzug und Krawatte.“

Die Pfalz ist deutschlandweit Vorreiter, wenn es um Weine von hoher Qualität geht, die gleichzeitig medienwirksam vermarktet werden. Den Grundstein für dieses positive Image setzte vor ein paar Jahren Markus Schneider mit seinen Weinen wie Black-Print, Ursprung oder Kaitui.

Christoph Hammel liebt trinkfreudige Weine von hoher Qualität und er tobt sich gerne bei der Präsentation aus. Sein letztes Werk war der Topp Rose „Für mich soll“s rote Rosen regnen.“. Dieser erschien preislich, mit knapp 10 Euro die Flasche, zwar ambitioniert, wurde vom Markt dennoch gut angenommen. Das Christoph Hammel die Fähigkeit hat, gute Rose-Weine zu kreieren, hat er mit vielen Weinen bewiesen. Sein Standard Rose „Sophie Helene“ hat beim größten Rose-Weinwettbewerb, dem Rose Cup Berlin 2017 immerhin den 2. Platz belegt.

Ob sein neuer Rose ebenfalls zum Hit wird, das wird sich zeigen. Inhaltlich punktet dieser Rose mit einer guten Aromatik von Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, etwas Zitrus und Pfingstrosen. Am Gaumen ist er frisch, saftig, mit feiner Frucht und beschwingt. Seine Aufmachung wird bestimmt ihre Liebhaber finden und beides zusammen reicht unter Umständen zum Kult-Potenzial. Die Zeit und die Akzeptanz im Markt wird es zeigen. Zu bestellen ist dieser Rosé Wein unter der URL https://www.genuss7.de/piff-paff-puff.html beim Wein Versender genuss7.de in Schönaich.

Der Wein ist ab sofort lieferbar und eignet sich bestens als Begleitung von Junggesellinnen-Abschieden und Hochzeiten, als Terrassenwein und für Partys. Piff Paff Puff ist einfach alles außer bieder.

genuss7.de GmbH ist ein Online-Weinversand, der seit 2007 auf dem Markt ist.

Der Shop glänzt durch viele Funktionen und Informationen, die nicht von der Stange sind, sondern individuell zusammen getragen wurden. So gibt es zu fast jedem der Weine auch Informationen per Video, sowie Background Informationen über das Weingut und die Lagen.

Die große Auswahl, die günstigen Preise und der sehr schnelle Versand runden das Einkaufserlebnis ab.

Kontakt
genuss7.de GmbH
Guido Lindemeyer
Im Vogelsang 17
71101 Schönaich
07031 463 86 42
presse@genuss7.de
http://www.genuss7.de

Essen/Trinken

Kultwinzer Christoph Hammel präsentiert seinen neuen Rose

„Für mich soll“s rote Rosen regnen“

Kultwinzer Christoph Hammel präsentiert seinen neuen Rose

Hammel Premium Rosé „Für mich soll’s rote Rosen regnen“

Christoph Hammel ist in der Pfalz bekannt wie ein bunter Hund. Der extrovertierte Winzer fällt nicht durch seine Weine auf, sondern ebenfalls durch sein Äußeres. Erkennungsmerkmal ist sein Rauschebart gepaart mit einer trendigen Glatze. In den sozialen Medien ist er aktiv und schreibt für seine annähernd 3000 Freunde ellenlange Statements auf Facebook. Christoph Hammel ist darüber hinaus öfters im Fernsehen zu sehen. Er hatte schon einige Berichte über sich und sein Weingut in diversen ARD Sendungen. Diese sind in der ARD Mediathek nachzuschlagen. Erst im Februar 2018 war er in der VOX Sendung „Kitchen Impossible“ zu sehen. Dort hat er, dem Sternekoch Tohru Nakamura die Essensbox überreicht hat.

In seinem Element ist Christoph Hammel beim Wein. Ständig sinniert er über neue Kreationen nach. So hat er für den Online Weinversender genuss7.de letztes Jahr eine Weißwein Cuvee mit dem ausgefallenen Namen „Bam!“ kreiert, die auf ein junges Zielpublikum abzielt. Ein unkomplizierter und süffiger Weißwein in einem poppigen Design der zum Sommer passt. Mit einigen seiner Winzerkollegen hat er die Liebfrauenmilch wiederbelebt. Die einfache Liebfraumilch war ihm nicht genug und er hat noch eine „Liebfraumilch Premium Schwarze Madonna“ nachgelegt.

Mit dem als „Winepunk“ bekannten Weinmacher Marco Zanetti hat er im Jahr 2016 einen Rose aufgelegt der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen sollte. Diesen Rose hatten Sie „Twobeardwines Rose“ genannt, da Beide über stattliche Bärte verfügen. Der limitierte „Twobeardwines Rose“ wurde von den Weintrinkern gut aufgenommen und war jedes Jahr in kurzer Zeit ausverkauft.

Im aktuellen Jahr haben sich die Wege der beiden getrennt. Christoph Hammel hat einen neuen, eigenen Premium Rose ins Leben gerufen. Der Wein hat den klingenden Namen „Für mich soll“s rote Rosen regnen“-Rose In diesen Wein hat er seine ganze Erfahrung einlaufen lassen. Der Rose kommt in einer dunklen Flasche, damit das Tageslicht ihm keinen Qualitätsverlust einbringt. Er wurde aus den Rebsorten Spätburgunder, St. Laurent, Dornfelder, Acolon, Cabernet Sauvignon und Merlot erzeugt. Für Rose eher untypisch wurde ein Teil im Barrique ausgebaut. Dadurch erhält er mehr Tiefe und Dichte. Der edle Tropfen verströmt Aromen von Himbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Granatapfel, Zitronenmelisse, Minze, Vanille, Nelken und Rosen. Im Mund präsentiert er sich saftig, mit Frucht, feinwürzig, schmelzig, finessenreich, mit animierenden Spiel, elegant, charmant und sexy.

Zweifelsohne ist Christoph Hammel mit diesem Rose ein Coup gelungen. Ein tiefer und kräftiger Rose der kein belangloses Leichtgewicht ist und die Fangemeinde begeistern wird. Der Wein ist ab sofort ab Weingut „Hammel & Cie“ erhältlich. Ebenso im gut sortierten Fachhandel zu erwerben. Online gibt es den Roséwein beim Weinversender genuss7 unter http://www.genuss7.de in Schönaich zu bestellen. Der Preis schlägt, ab Weingut, mit 9,99€ je 0,75 Liter Flasche zu Buche.

Fazit: Ein besonderer Rose der sicher seine Fans finden wird. Nicht nur für die warmen Tage sondern durch seine dunkle, vollfruchtige Art auch zum Genießen am Kamin geeignet.

genuss7.de GmbH ist ein Online-Weinversand, der seit 2007 auf dem Markt ist.

Der Shop glänzt durch viele Funktionen und Informationen, die nicht von der Stange sind, sondern individuell zusammen getragen wurden. So gibt es zu fast jedem der Weine auch Informationen per Video, sowie Background Informationen über das Weingut und die Lagen.

Die große Auswahl, die günstigen Preise und der sehr schnelle Versand runden das Einkaufserlebnis ab.

Kontakt
genuss7.de GmbH
Guido Lindemeyer
Im Vogelsang 17
71101 Schönaich
07031 463 86 42
presse@genuss7.de
http://www.genuss7.de

Essen/Trinken

So einen Rose haben Sie noch nie getrunken!

Der Hammel & Winepunk Twobeardwines Rose QbA ist jetzt als als Jahrgang 2016 auf dem Markt.

So einen Rose haben Sie noch nie getrunken!

Hammel and Winepunk Rosé 2016

Rose liegt momentan voll im Trend. Waren die Roseweine vor ein paar Jahren noch bei Weinliebhabern verpönt, so gewinnen Sie jetzt jedes Jahr mehr und mehr an Bedeutung. Der Konsum von Roses steigt weltweit immer weiter an.

Ein guter Rose muss vor allem süffig sein. Frisch und knackig, dazu aromatisch und fruchtig, so mögen ihn die meisten. Doch es geht auch hochwertiger. Denn auch beim Rose gibt es einen Markt jenseits der 10 Euro. Vor allem die Roseweine aus der Provence kosten gerne schon mal 20 Euro oder darüber, so wie z.B. der „Whispering Angel“ Rose oder der „Miraval Rose“ vom Weingut von Angelina Jolie & Brad Pitt. Diese Weine sind auch bei der Fachpresse hoch angesehen und scheinen damit Ihr Geld auch Wert zu sein.

Der Pfälzer Winzer Christoph Hammel und der Italiener Marco Zanetti, auch bekannt als der Winepunk, wollten auch in Deutschland einen High End Rose kreieren. Beide haben einen markanten Bart und einen Hang zu gutem Essen und Trinken. Und so erschufen sie im Jahr 2016 den Hammel and Winepunk Twobeardwines Rose (URL: http://www,genuss7.de/hammelpunk2016.html ), bei dem einfach an nichts gespart wurde.

Nur die Besten Trauben wurden für diesen Wein verarbeitet. Dabei waren Spätburgunder, Acolon, St. Laurent und Cabernet Sauvignon. Die Trauben vom Spätburgunder stammen aus der Top-Lage Herrenberg und Senn. Das Traubenmaterial wurde in den frühen Morgenstunden, zwischen 4 Uhr und 7 Uhr gelesen und danach streng selektiert. Die Rebsorten Acolon, St. Laurent und Cabernet Sauvignon wurden im Edelstahltank ausgebaut. Gut ein Drittel der Cuvee besteht aber aus dem Saftabzug des Spätburgunders, dieser Anteil reifte für 6 Monate auf der Feinhefe im Barrique.

Das Ergebnis ist dann auch wirklich sensationell. Dieser Rosewein zeigt eine tolle Nase mit Aromen von Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Kirschen. Dazu ein Hauch von Vanille, Pfeffer und weißer Schokolade. Am Gaumen ist dieser Wein saftig, frisch, mit viel wunderschöner Frucht und einem tollen Spiel. Der Rose hat einen unwahrscheinlich schönen Schmelz, eine zarte Würze, ist finessenreich, hochelegant und mit einem unwiderstehlichen Charme ausgestattet.

Dieser Rose ist vor allem eins, Kompromisslos! Voller Hingabe und Anspruch an die hohe Qualität. Und das alles von der Traube, über die Vinifizierung, bis hin zur Füllung in einer Burgunderflasche, die mit ihrem Design das volle Lebensgefühl wiedergeben soll.

Der Wein ist extrem limitiert und Online nur beim Weinversand von genuss7.de zu erhalten. Wer mal in den Genuss einer Flasche kommen möchte sollte sich aber beeilen, denn der Hammel & Winepunk Rose ist immer sehr schnell komplett vergriffen.

genuss7.de GmbH ist ein Online-Weinversand, der seit 2007 auf dem Markt ist.

Der Shop glänzt durch viele Funktionen und Informationen, die nicht von der Stange sind, sondern individuell zusammen getragen wurden. So gibt es zu fast jedem der Weine auch Informationen per Video, sowie Background Informationen über das Weingut und die Lagen.

Die große Auswahl, die günstigen Preise und der sehr schnelle Versand runden das Einkaufserlebnis ab.

Kontakt
genuss7.de GmbH
Guido Lindemeyer
Im Vogelsang 17
71101 Schönaich
07031 463 86 42
presse@genuss7.de
http://www.genuss7.de

Essen/Trinken

BAM! Hat Kultpotenzial

Der neue Wein vom Kultwinzer Christoph Hammel

BAM! Hat Kultpotenzial

BAM! Wie genial ist das denn?

BAM! Wie genial ist das denn?“ Dieser Schriftzug prangt in großen Buchstaben auf der Flasche vom neuen Weißwein von Christoph Hammel aus der Pfalz. Eines hat er damit auf jeden Fall schon einmal erreicht, diese Weinfalsche fällt dem Kunden im Weinregal auf. Die Aufmachung und die Aussage sind alles andere als bieder.

Aber nicht nur das poppige Äußere, auch das Innere kann sich sehen, bzw. schmecken lassen. Bereits das Etikett verrät einem, dass wir hier weder ein großes Gewächs noch eine große Lage im Glas haben. Nein, bei diesem Wein steht der Spaß eindeutig im Vordergrund! Der Weißwein selber wurde aus den Rebsorten Riesling, Müller-Thurgau, Chardonnay und Kerner erzeugt. Damit ist dem Weinkenner auch gleich klar wir haben hier jede Menge Aroma und eine süffige Frucht im Glas.

Schon beim Eingießen kann man Aromen von Pfirsich, Apfel, Grapefruit, Bergamotte, Kiwi, Mango, Gras und Holunder erkennen. Außerdem duftet der Wein noch nach einer frisch gemähten Kräuterwiese. Am Gaumen erkennt man beim ersten Schluck dann viel saftige Frucht und eine zarte Würze. Der Wein hat ein animierendes Spiel, ist finessenreich, elegant und super lange nachhallend.

Dieser Tropfen passt bestens zu Fisch, Spargel, Sushi, Weich- und Ziegenkäse. Doch am allerbesten passt er mit ein paar Freunden, bei schönem Wetter auf der heimischen Terrasse. Mit diesem Weißwein hat es Christoph Hammel wieder einmal allen gezeigt. Er ist der Großmeister im Herstellen von süffigen Alltagsweinen! Kein Wein für vinophile Wein-Nerds, sondern ein Tropfen, der den meisten Wein trinkenden Menschen einfach nur schmeckt. Der BAM! ist einer von den Weißweinen, bei denen sich die Flasche immer wie von selber leert.

Den Weißwein BAM! gibt es beim Onlineversender genuss7.de zu bestellen. Die 0,75 Liter Flasche kostet normalerweise 6,99EUR aber zur Einführung kostet der Wein nur 5,99EUR pro Flasche. So oder so ist der BAM! aber kein Wein, der einem ein großes Loch in den Geldbeutel reißt. Wer das Weingut und die Weine von Hammel & Cie kennt, der weiß, dass hier immer das Preis- /Leistungsverhältnis noch stimmt. Nutzen Sie also die Gelegenheit sich einen kleinen Vorrat an BAM! anzuschaffen. Die warme Jahreszeit beginnt jetzt erst und die Gelegenheiten mit ein paar Freunden ein paar Flasche zu köpfen ergibt sich garantiert.

Wenn Sie den ersten Schluck dann genießen, kommt Ihnen bestimmt spontan in den Sinn: „BAM! Wie genial ist das denn?“

genuss7.de GmbH ist ein Online-Weinversand, der seit 2007 auf dem Markt ist.

Der Shop glänzt durch viele Funktionen und Informationen, die nicht von der Stange sind, sondern individuell zusammen getragen wurden. So gibt es zu fast jedem der Weine auch Informationen per Video, sowie Background Informationen über das Weingut und die Lagen.

Die große Auswahl, die günstigen Preise und der sehr schnelle Versand runden das Einkaufserlebnis ab.

Kontakt
genuss7.de GmbH
Guido Lindemeyer
Im Vogelsang 17
71101 Schönaich
07031 463 86 42
presse@genuss7.de
http://www.genuss7.de