Tag Archives: Hammer

Pressemitteilungen

Hämmer bei HandwerkerShop.eu Top-Qualität, große Auswahl

Der Hammer ist in seiner ursprünglichen Form als Faustkeil eines der ältesten Werkzeuge der Menschheit und noch heute fester Bestandteil beinahe jeder Werkzeugkiste. Ob achtlos zusammengestelltes Sammelsurium oder perfekt sortierte Profi-Ausstattung – ein Hammer gehört fast immer dazu. Nicht nur bei Bauarbeitern und Handwerkern ist er zu finden, auch in den meisten Privathaushalten findet man einen Hammer im Haus. Dabei lassen sich mit Hämmern verschiedener Spezifikationen natürlich weitaus mehr Aufgaben erledigen, als bloß einen Nagel in die Wand zu schlagen.

Im Online-Shop HandwerkerShop.eu finden Sie viele verschiedene Hammertypen in großer Auswahl und zu günstigen Preisen. Mit einem Klauenhammer oder Zimmermannshammer beispielsweise lassen sich eingetriebene Nägel auch wieder herausziehen. Hierzu ist der Hammerkopf unsymmetrisch ausgeführt und verfügt an einer Seite über eine Klaue. Oft ist eine der zwei Klauenspitzen verlängert, um sie in unhandliche Holzstücke einzuschlagen, die somit am Hammerstiel bewegt werden können.

Optisch ähnlich ist der Maurerhammer, er dient jedoch der namensgebenden Zunft entsprechend vor allem der Bearbeitung von Steinen. Eine Seite des Hammerkopfes ist hier nicht als Klaue, sondern als Beil mit scharfer, meist waagerechter Kante ausgeführt. Mit ihr kann in Leichtbetonsteine und Hohlblocksteine eine Sollbruchstelle geschlagen werden. Danach wird dann die Hammerseite des Mauerhammers benutzt, um das abzutrennende Stück abzuschlagen. Auch um bei Renovierungsarbeiten alten Putz abzuschlagen, eignet sich der Maurerhammer.

Noch verbreiteter in der Bearbeitung von Steinen ist der klassische Fäustel, ein symmetrischer Hammer mit großem Kopf und nahezu quadratischen Bahnen, mit dem z.B. der Meißel des Steinmetzes angetrieben wird. Die Entsprechung des Fäustels in der Holzbearbeitung ist das Klopfholz, mit dem sich materialschonender und präziser arbeiten lässt. Bei der Einpassung und dem Festschlagen empfindlicher Bauteile und Werkstoffe kann auch mit einem Gummihammer gearbeitet werden. Die in Deutschland verbreitetste Form des Hammers indes ist der Schlosserhammer mit einer quadratischen Bahn und einer spitz zulaufenden, aber abgerundeten Finne.

Daneben gehören im HandwerkerShop auch Vorschlaghämmer, Mörtelhämmer, Ingenieurhämmer, Spalthämmer und separate Hammerstiele zum Sortiment. Zur Produktvielfalt gehört ebenso, dass es die meisten Hämmer in mehreren Ausführungen gibt, z.B. mit Glasfaserstiel, Hartholzstiel oder Stahlrohrstiel. Auch aus einem Stück geschmiedete Hämmer für besonders robuste Anwendungen stehen zur Auswahl. Hämmer mit Stielen aus dem zur Herstellung von Werkzeugen wie für verschiedene Sportgeräte beliebten Holz des nordamerikanischen Hickory-Baums werden im HandwerkerShop mit einer eigenen Unterkategorie bedacht.

Darüber hinaus bietet der HandwerkerShop eine riesige Auswahl weiterer Werkzeuge, Maschinen, Leitern, Gerüste, Reinigungsgeräte und Hubwagen an. Bei der Suche nach dem für Ihr konkretes Anliegen passenden Produkt steht Ihnen gerne die telefonische Beratung des renommierten Fachhändlers zur Seite. Fachkompetenz, technisches Know-how und professionelle Beratung werden hier groß geschrieben – dieses Erfolgsrezept hebt HandwerkerShop.eu von vielen anderen Angeboten im Netz ab.

Die BULTO GmbH hat jahrelange Erfahrung im eCommerce und betreibt erfolgreich Onlineshops mit hoher Kundenzufriedenheit.

Kontakt
BULTO GmbH
Patricia Oswald
Almhorster Str. 6
30926 Seelze
05137-938710
05137-9387111
info@bulto.de
http://www.bulto.de

Pressemitteilungen

Fips Asmussen – Ein echter Hammer (CD + DVD)

Fips Asmussen - Ein echter Hammer (CD + DVD)

Fips Asmussen – Ein echter Hammer (CD + DVD)

Er hat über sieben Millionen Tonträger verkauft, füllt mit seinen legendären dreistündigen Live-Shows seit Jahrzehnten die Säle und trägt definitiv den originellsten Namen Deutschlands: Fips Asmussen. Mit seinem Pointen-Dauerbeschuss bringt der Vater aller Stand-up-Comedians selbst absolut humorfreie Zeitgenossen zum Lachen. Ob live oder auf einer seiner zahlreichen Veröffentlichungen, Fips Asmussen schafft es, seine Fans von der ersten Minute an zu begeistern. Bei seinen Auftritten brennt der „Possenreißer mit Grütze im Kopf“ regelmäßig ein wahres Gag-Feuerwerk ab, dabei reicht sein Spektrum von der feinsinnigen ironischen Stichelei bis zum deftigen Kalauer.

Mit seiner 2013 bei TELAMO erschienenen CD/DVD „Das Beste: Humor, Power, Nonstop“ landete Fips Asmussen auf Anhieb auf Platz Eins der Deutschen Comedy Charts und dokumentiert damit eindrucksvoll seinen Status als Gottvater des Humors.

Über die private Person Fips Asmussen ist wenig bekannt. Es wird allerdings gemunkelt, dass er 1938 unter dem Namen Rainer Pries in Hamburg zur Welt kam. Auch soll er eine Werbeakademie mit Diplom abgeschossen und den Beruf des Schriftsetzers erlernt haben.

Verbürgt ist, dass er Ende der 1960er-Jahre ins Comedy-Geschäft einstieg. Als Alleinunterhalter feilte er im berühmten Hamburger Kabarett „Die violette Zwiebel“ an seinen pointenreichen Wortkaskaden und veröffentlichte erste Schallplatten. Bald schon entdeckten auch Radio und Fernsehen Fips Asmussen für sich und machten den Mann mit der regenbogenfarbenen Weste einem …

Quellen: Telamo / Radio VHR

Bildrechte: Telamo Bildquelle:Telamo

Radio VHR – Meine Stars – Meine Musik
(Schlager, Pop und Rock)

Weblink:
http://www.radio-vhr.de

In unseren Portalen präsentieren wir CD Neuheiten, Webradio, Musik Wunschbox, Hitparade, Musik Videos

Immer aktuell informiert!

Radio VHR – Meine Stars – Meine Musik
Alfred Krandick
Welzheimer Str. 53
71554 Weissach im Tal
07191 – 4951450
info@radio-vhr.de
http://www.radio-vhr.de/

Radio VHR | Broadcasting and Advertising
Alfred Krandick
Welzheimer Str. 53
71554 Weissach im Tal
07191 – 4951450
info@radio-vhr.de
http://www.radio-vhr.de

Pressemitteilungen

Heute Abend Webinar um 19.00 Uhr -EINE NEUE CHANCE AM HORIZONT-

Heute Abend Webinar um 19.00 Uhr -EINE NEUE CHANCE AM HORIZONT-

Auf dem Weg zu Ihrem Erfolg hüten Sie sich unbedingt vor den Bedenkenträgern

Per se bin ich ja ein relativ großer und ungläubiger Thomas. Dazu stehe ich auch, nur manchmal hat mir genau das ein riesiges Problem bereitet. Ich habe viele Chancen nicht erkannt, habe mir noch nicht einmal die Mühe gemacht, genauer hinzuschauen.

Das kennen Sie bestimmt, man lebt so in seiner Welt, denkt vieles zu wissen und alles, was irgendwo nicht rein passt, darüber lacht man. Schlimmstenfalls tut man es sogar be- und verurteilen.

Wie bescheuert ist denn das? Wie kann man nur so durch die Welt gehen? Genau mit diesem Verhalten habe ich mir oft mehr geschadet, als gut getan. Klar habe ich dann im Nachhinein so Sprüche gebracht wie

-Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!
-Wer konnte das damals erahnen!
-Wenn ich das gewusst hätte, dann!
-Egal, wer weiß, für was es gut ist oder war!
-Da kommt bestimmt wieder etwas!

Oder man hat sogar angefangen Negatives zu suchen und wer sucht, der findet. Da gibt es ja die nette Geschichte -Und sei es, dass ich mir selbst ein Haar rausreiße und in die Suppe werfe.-

Mama Mia und so lerne ich jeden Tag dazu, immer und immer wieder. Ich habe mir, nachdem ich feststellen durfte, so viele Fehler zu machen, weil ich einfach nur ein zu großer Ignorant war, eines auf die Fahnenstange geschrieben.

Mein lieber Ernst, bevor du in Zukunft nochmals irgendwas be- oder verurteilst, schaue es dir wenigstens an. Gib dir die Chance, dann wirst du sehen und erkennen können, ob es etwas für dich ist oder nicht.

Letzte Woche ruft mich ein guter Freund an und erzählt mir: Du, da gibt es etwas ganz Tolles, das ist der absolute Hammer. So etwas gab es noch nie. Das ist so unglaublich, ich kann nicht mehr schlafen. Was da abgeht, ist galaktisch, das musst du dir anschauen, musst da mitmachen, u.v.m.!

Es sprudelte nur so aus ihm raus und ich bemerkte in meinem Inneren, wie ich anfing zu lächeln……………! Ja, ja dachte ich mir, wieder so etwas, wo man ganz schnell über Nacht reich werden kann. Ich spürte, wie meine Abwehrhaltung immer mehr am Wachsen war. Ich sagte ihm dann auch klar, obwohl ich mir ja fest vorgenommen hatte, alles vorher anzuschauen, bevor ich es ablehne; Ach du, das interessiert mich nicht!

Mensch Ernst, das ist der Wahnsinn, da musst du dabei sein. Das ist die neue Revolution auf dem Markt! Ja, ja dachte ich mir, jeden Tag hauen mich irgendwelche Verrückte an, die unbedingt möchten, dass ich dabei bin. Ich kann aber nicht überall dabei sein und es interessiert mich auch nicht, ich habe selbst so viele Projekte. Das Einzige, was mich dabei ein wenig stutzig machte, dass genau diese Person, die mich hier anrief, dabei ist. Das gab mir schon ein wenig zu denken. Aber ich war nicht bereit, das war mir einfach viel zu Hype.

Es kam, wie es kommen musste, diese Woche rief er mich wieder an. Mensch Ernst, das ist ja der Wahnsinn, ich kann nicht mehr schlafen! Oh nein dachte ich, jetzt ist er aber total durchgeknallt. Ich wollte das Gespräch schon abbrechen, denn ich hatte noch etliches zu tun. Auch die Vorbereitung für das große Event am Wochenende in St. Moritz, auf dem Pferderennen, wo ja einige von Ihnen dabei sind.

Dann zeigte er mir in seinem Backend ein paar Zahlen, ich traute meinen Augen nicht. Das schien mir einfach zu irrational zu sein, ein Ding der Unmöglichkeit. Mein Interesse war geweckt, wer weiß, wenn das tatsächlich eine super Geschichte ist, was dann?

Genau was dann, ich hatte mich ja schon ein paar Mal in meinem Leben selbst abgeschossen und dadurch Millionen verloren, weil ich es einfach nicht gerafft habe. Das sollte mir nicht mehr passieren, nie mehr. Also habe ich es mir angeschaut und es ist tatsächlich so, wie er gesagt hat.

Meine Lebensaufgabe und Passion ist für andere Menschen da sein zu dürfen. So möchte ich es nicht versäumen, auch Sie herzlichst dazu einzuladen. Schauen Sie es sich einfach an, heute Abend um 19.00 Uhr halten wir ein Webinar. Es dauert ungefähr 40 Minuten. Ich kann Ihnen einfach nur sagen, geben Sie sich die Chance und dann entscheiden Sie für sich selbst. Keine Angst, es wird nichts verkauft.

Melden Sie sich jetzt gleich zum Webinar heute Abend um 19.00 Uhr an.

Hier geht es zur Ihrer Anmeldung: http://bit.ly/1jSJayK Bildquelle:kein externes Copyright

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty&Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Kontakt:
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Pressemitteilungen

Hammer Group beauftragt Goodman mit 100.000 m2 Logistikzentrum in Bedburg

Hammer Group beauftragt Goodman mit 100.000 m2 Logistikzentrum in Bedburg

Für die Hammer GmbH & Co. KG, einen mittelständischen, in Aachen beheimateten Logistikdienstleister, entwickelt der Immobilienkonzern Goodman ein rund 103.000 m2 großes Logistikzentrum im rheinischen Bedburg, Raum Köln. Goodman stellt die Immobilie bis Februar 2015 auf einem rekultivierten, ehemaligen Tagebaugelände fertig. Die Bauarbeiten starten im April 2014.

„Für Goodman als Entwickler unseres neuen Logistikstandorts haben wir uns entschieden, weil uns das Gesamtpaket am meisten überzeugt hat. Mit ausschlaggebend für unsere Entscheidung war die Tatsache, dass der Konzern in der Lage war, schnell und unkonventionell unsere Wünsche und Anforderungen bei den Planungen zu berücksichtigen und darüber hinaus innerhalb kürzester Zeit Gremienentscheidungen herbeizuführen. Wichtig war uns die Gewissheit, uns mit Goodman für einen der weltweit agierenden Immobilienentwickler entschieden zu haben, der derartige Projekte langfristig betrachtet und in sein Portfolio integriert“, erläutert Helmut Wintgens, Geschäftsführer der Hammer Group.

Goodman realisiert eine besonders flexible Immobilienlösung in zwei Phasen. Der Konzern wird den ersten Bauabschnitt mit ca. 40.000 m2 Lager- und Logistikfläche bereits Anfang November 2014 an Hammer übergeben. Die zweite Bauphase mit weiteren ca. 60.000 m2 wird im Februar 2015 abgeschlossen. Im vollen Betrieb wird die Hammer Group bis zu 750 Mitarbeiter im Raum Bedburg beschäftigen. Bis zur Fertigstellung beträgt das Investitionsvolumen von Goodman über 50 Millionen Euro. Anschließend übernimmt der Konzern die Verwaltung der Immobilie mit eigenen Teams.

„In der Vergangenheit haben wir vielfach bewiesen, dass wir Großprojekte für die Logistik kurzfristig ermöglichen und in einem engen Zeitrahmen umsetzen können. Wir freuen uns über das Vertrauen von Hammer in unsere Lösungskompetenz“, betont Jordan Corynen, Goodman Director Germany. „In Zukunft wollen wir unsere Kooperation mit dem deutschen Logistikmittelstand weiter ausbauen. Unser erster Neuauftrag in diesem Jahr setzt ein klares Zeichen auf diesem Weg“, fügt er hinzu.

Bedburg erfüllt die zentralen Standortanforderungen eines Logistikdienstleisters durch eine hervorragende Anbindung an das Autobahnnetz sowie durch die Nähe zu den am Rhein gelegenen Binnenhäfen in Neuss und Köln-Niehl in besonderer Weise.

Goodman und Hammer legen großen Wert auf eine nachhaltige Immobilienentwicklung. So wird Goodman beispielsweise das gesamte, über 100.000 m2 große Logistikzentrum mit LED-Beleuchtung ausstatten. Im Vergleich zu konventionellen Systemen spart die LED-Technik rund 35 Prozent des Energieverbrauchs ein. Insgesamt ist eine Zertifizierung der Immobilie durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) vorgesehen.

Der Bedburger Bürgermeister Gunnar Koerdt zeigt sich erfreut über die positive Entwicklung im Industriepark Mühlenerft und sieht in der Ansiedlung der Hammer Group den Wirtschaftsstandort Bedburg weiter gestärkt. Die Kombination einer Multi-User-Anlage mit der Nutzung durch einen Logistikdienstleister sei zukunftsweisend, nachhaltig und sichere qualitativ hochwertige Arbeitsplätze. Das wirke über die Grenzen von Bedburg hinaus und zeige, wie positiv sich Synergieeffekte entwickeln können.

Goodman wird das 19 Hektar große Grundstück, auf dem das Logistikzentrum entsteht, von RWE Power erwerben, dem gegenwärtigen Eigentümer der Fläche.

„RWE Power unterstützt die wirtschaftliche Entwicklung der Kommunen im Rheinischen Braunkohlenrevier seit vielen Jahren als verlässlicher Partner“, betont Alois Herbst, Leiter Umsiedlung und Flächenmanagement bei RWE Power. Der in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Bedburg entwickelte Industriepark Mühlenerft habe sich mit rund 40 Unternehmen, einem gesunden Branchenmix und über 1.500 neu entstandenen Arbeitsplätzen zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort im Rheinischen Braunkohlenrevier entwickelt. Ziel sei es, diese enge und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Region auch in Zukunft fortzusetzen.

Bildquelle:kein externes Copyright

Goodman ist ein integrierter Immobilienkonzern. Das Unternehmen besitzt, entwickelt und verwaltet Logistik- und Gewerbeflächen in Kontinentaleuropa, Großbritannien, dem asiatisch-pazifischen Raum sowie in Nordamerika und Brasilien. Der Konzern investiert in Industriegebiete, Lagerhallen und Distributionszentren.
Goodman verwaltet außerdem eine Reihe notierter und nichtnotierter Immobilienfonds, darunter den Goodman European Logistics Fund (GELF) als das europäische Flaggschiff. Auf diese Weise bietet der Konzern Zugang zu spezialisierten Dienstleistungen und Anlageprodukten. Goodman arbeitet kontinuierlich an der Wertschöpfung durch Gewerbeimmobilien und Fondsverwaltung. Dazu zählen innovative Neuentwicklungen ebenso wie weitere Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten.
Mit einem verwalteten Vermögen von aktuell 16,7 Milliarden Euro und mehr als 400 verwalteten Industrieobjekten ist Goodman der größte Immobilienkonzern für Industrieobjekte an der australischen Börse und einer der größten notierten Konzerne für Industrieimmobilien weltweit. Durch sein Marktverständnis und regionale Teams schafft Goodman fundierte Investitionsmöglichkeiten und entwickelt Immobilien, die den individuellen Anforderungen des Kunden entsprechen.
Mit über 1.000 Mitarbeitern und 36 Niederlassungen in 18 Ländern ist Goodman in der Lage, die Bedürfnisse seiner Kunden weltweit zu erfüllen, wenn diese ihr Geschäft erweitern oder aufbauen. In Europa hat Goodman Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, der Slowakei, Schweden und Großbritannien.

Kontakt
Goodman
Patricia Ehrmann
Peter-Müller-Straße 10
40468 Düsseldorf
0211-4998 0
info-de@goodman.com
http://www.goodman.com

Pressekontakt:
additiv pr GmbH & Co. KG
Simon Sahm
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
0 26 02-950 99 14
sis@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

Pressemitteilungen

Von „Inas Nacht“ bis DJ Koze: Jury gibt die Top 4 für den HANS 2013 bekannt

Von „Inas Nacht“ bis DJ Koze: Jury gibt die Top 4 für den HANS 2013 bekannt

32 Künstler in acht Kategorien können sich Hoffnung auf den HANS 2013 machen: Die Jury des Hamburger Musikpreises hat jetzt ihre jeweilige Top 4 bekannt gegeben. Unter den HANS-Anwärtern sind unter anderen DJ Koze, „Inas Nacht“, Bosse, Thees Uhlmann und das Elbjazz Festival. Ausgezeichnet werden dabei so unterschiedliche Kategorien wie „Künstler des Jahres“, „Medienformat des Jahres“ oder „Gestaltung des Jahres“. Wer schließlich den Musikpreis für sich entscheiden kann, zeigt sich am Mittwoch, 27. November. Im legendären Mojo Club auf der Reeperbahn werden dann die Preise verliehen.

„Die Auswahl war nicht einfach. Wir haben innerhalb der Jury engagierte Diskussionen geführt. Die qualitative Dichte in der Hamburger Musikszene ist sehr hoch. Alle Kandidaten, die in der Top 4 stehen, wären würdige Preisträger“, so der HANS-Ideengeber und Jury-Vorsitzende Alexander Maurus.

Die Top 4 der Jury in der Übersicht:

Hamburger Künstler/Künstlerin des Jahres

• Bosse
• Cäthe
• DJ Koze
• Johannes Oerding

Herausragende Hamburger Künstlerentwicklung

• Bosse
• Cäthe
• Johannes Oerding
• Thees Uhlmann

Hamburger Medienformat des Jahres

• Inas Nacht
• In Bed With…Katrin BPunkt
• N-JOY NEU / Reeperbahnfestival Bus-Live
• Radio Energy – Hamburgs Hammer Bandnewcomer

Hamburger Produktion des Jahres

• Clarence & Napoleon – Breaking The Silence (Swen Meyer)
• DJ Koze – Amygdala (DJ Koze)
• Fayzen – Meer (Philipp Schwär)
• Johannes Oerding – Für Immer Ab Jetzt (Sven Buenger)

Hamburger Programmmacher des Jahres

• Elbjazz Festival
• Lauschlounge
• Michelle Records – Schaufensterkonzerte
• Mobile Blues Club

Hamburger Gestaltung des Jahres

• Dockville Festival– Artwork, Flyer, Plakate
• Hanseplatte –Erscheinungsbild, Deko, Angebot
• Hasenschaukel – Artwork, Flyer, Club
• Rocket&Wink – Reeperbahnfestival, Leider Geil Kampagne

Hamburger Nachwuchs des Jahres

• Deine Freunde
• De Fofftig Penns
• Fayzen
• Rakede

Hamburger Song des Jahres

• Bosse – So oder so
• De Fofftig Penns – Löppt
• Liedfett – Kommst du mit?
• Tocotronic – Ich will für dich nüchtern bleiben

Die Kategorien der Preise sind generell undotiert. Einzige Ausnahme ist die von der Hamburger Volksbank präsentierte und mit einem Betrag von 2.000 Euro dotierte Kategorie „Hamburger Nachwuchs des Jahres“. Entscheidend für die Vergabe der Musikpreise sind ausschließlich künstlerisch innovative Kriterien.

Die HANS-Verleihung am Mittwoch, 27. November, im Mojo Club moderiert Götz Bühler, der auch Teil der Jury ist. Als Moderator arbeitete er zuvor unter anderem beim Musik-TV-Kanal VIVA II und der Jazzwelle plus. Aktuell sind seine Sendungen „Jazz thing Mixtape“ und „Die runde Stunde“ beim Onlineradio ByteFM zu hören.

In diesem Jahr feiert der HANS seinen fünften Geburtstag. Seit der ersten Verleihung 2009 unterstützt, begleitet und fördert der Norddeutsche Rundfunk den HANS als Medienpartner für Hörfunk, Fernsehen und Internet. Weiterhin engagieren sich von Beginn an die Hamburger Volksbank und die Hamburg Kreativgesellschaft mbH für den HANS. Bisherige HANS-Preisträger sind unter anderen Tocotronic, Gisbert zu Knyphausen, Boy, Ina Müller und Jan Delay.

Neben Alexander Maurus und Götz Bühler sitzen außerdem Christoph Becker (Studio Bass HH/Constantin Musik), Michael Bisping (A.S.S. Konzertagentur), Mia Diekow (Musikerin), Michel van Dyke (Musiker), Rita Flügge-Timm (A&R Director POP/MOR Warner Music Germany), Norbert Grundei (N-JOY Programmchef, Kathrin Hammer (Radio Energy), Dirk Mahlstedt (General Manager Edel:Kultur), Swen Meyer (Produzent und HANS-Preisträger 2012), Antje Schröder (Grace Helly Graphics), Sven Sindt (Fotograf), Jörg Tresp (Devil Duck Records) und Matthias Wallerang (Redaktionsleiter „Inas Nacht“) in der Jury. Bei Entscheidungen, die den Bereich einzelner Jury-Mitglieder betreffen, wurden diese nicht eingebunden.

Kontakt:
Medienbüro
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

LA Kreativschmiede Sieger in der Kategorie Metallverarbeitung

Wettbewerb der besten Handwerkerseite 2013 von my.hammer.de

LA Kreativschmiede Sieger in der Kategorie Metallverarbeitung

Die Goldschmiede mit Herz

Lorch, 12. November 2013:

Die LA Kreativschmiede war in diesem Jahr, bedingt durch den letztjährige ersten Platz in der Kategorie Metallverarbeitung 2012, wieder nominiert um für den Titel zur „Besten Handwerkerseite 2013“ von myhammer.de anzutreten.

Die My.Hammer AG mit dem Hauptsitz in Berlin ruft dazu auf, die nominierten und in 16 Kategorien eingeteilten Internetpräsenzen in drei Kriterien zu bewerten. Dabei bekommen die Teilnehmer Sterne für das Design, den Inhalt und die Benutzerfreundlichkeit der Seite, die dann mit der Anzahl der Stimmen die Bewertung ergeben. Aus den jeweiligen Kategoriensiegern die durch sich die Publikumsabstimmung ergeben, wählt dann die Experten Jury bestehend aus Personen des Handwerks, der Wirtschaft, der Presse und von my.hammer.de den Gesamtsieger aus.

Die LA Kreativschmiede wurde nun dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge zur „Besten Handwerkerseite“ des Jahres in der Kategorie Metallverarbeitung gewählt. Dies wurde begründet mit der Persönlichkeit die die Seite ausstrahlt und den beinhalteten individuellen und detailgetreu gefertigten Produkten. Beeindruckend ist auch dass die LA Kreativschmiede mit Abstand die meisten Zuschauerstimmen des Wettbewerbs bekommen hat.
„Ich freue mich riesig und bedanke mich herzlich bei meinen Kunden und Freunden der LA Kreativschmiede die diesen Erfolg ermöglicht haben und denen das Erscheinungsbild meiner Homepage offenbar sehr gefällt. Sie bestätigen mich dadurch dass ich mit meiner Goldschmiedewerkstatt auf einem guten Weg bin, durch diesen Rückhalt entsteht wieder eine ganz neue Energie und Kreativität die meinen Schmuckstücken zu Gute kommt. Die durchgearbeiteten Wochenenden, Feiertage und Überstunden waren also nicht umsonst !“ meint Anja Leipert, die Inhaberin der LA Kreativschmiede.

Professionalität bedingt keines großen Firmenapparates sondern beginnt im Kleinen. Dies zeigt sich einmal mehr bei der Herstellungen von Schmuckpreziosen in der Goldschmiedewerkstatt von Frau Anja Leipert bewiesen und bereichert die Herstellervielfalt der Region in und um das Remstal sowie der gesamten Republik durch die weltweite Erreichbarkeit auf der Internetpräsenz www.leipert-anja.de.

ÜBER LA GOLD- UND KREATIVSCHMIEDE

Die LA Kreativschmiede ist eine kleine, flexible Goldschmiedemanufaktur Made in Germany. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Faibles, Hobbies, Interessen, Berufe oder Berufungen ihrer Kundschaft in Edelmetallen Ausdruck zu verleihen. Diese sehr detailgetreuen sowie kreativ und künstlerisch auf hohem Niveau umgesetzten Schmuckstücke ermöglichen es jedem, das für ihn wichtige Thema der Öffentlichkeit zu präsentieren – was zur Folge hat, dass sich Gleichgesinnte schnell finden können und ins Gespräch kommen oder bei Vereinen die Zusammengehörigkeit gestärkt und nach außen gezeigt wird. Auch Firmen bekommen im Bereich der Corporate Identity ein edles Wiedererkennungsmerkmal und somit ein starkes Rückgrat, da jeder nur das für ihn Wertvollste der Öffentlichkeit präsentiert – und gerade weil es so wertvoll ist, ist die Umsetzung in einem edlen Metall der eindrucksvollste Weg. Die LA Kreativschmiede stellt sich gern neuen Herausforderungen und richtet sich auch bezüglich Materialwahl oder Darstellung gern nach den Wünschen des Kunden – oder offeriert ihm auch mal die eine oder andere Variation, wenn dies gewünscht wird. Das Schmuckstück wird dann speziell mit und für den Kunden ausgearbeitet. Das Know how, der umfangreiche Ideenpool und die Kreativität lassen dann aus der ursprünglichen Vorstellung des Auftraggebers ein wahres Kleinod mit großer Aussagekraft entstehen. Die LA Kreativschmiede fertigt Unikat- und Einzelanfertigungen, Kleinserien und ist auch ein guter und zuverlässiger Lieferant und Zuarbeiter für die Juwelierbranche, die auf Reparaturarbeiten oder Anfertigungen außer Haus angewiesen ist. Aufgrund der Tatsache dass die LA Kreativschmiede kein Ladenlokal betreibt, ist Service, Beratungskompetenz und die Kundenzufriedenheit auch bei dem überwiegend über das Internet und telefonisch ablaufenden Kundenkontakt oberstes Gebot.

Kontakt:
la kreativschmiede
Anja Leipert
Eichendorffstraße 1
73547 Lorch
07172-183487
info@anja-leipert.de
www.leipert-anja.de

Pressemitteilungen

Exklusiv bei Felder: Die revolutionäre Silent-POWER Spiralmesser-Hobelwelle

Mit Felder, Format-4 und Hammer leiser Hobeln und Geld sparen!

Exklusiv bei Felder: Die revolutionäre Silent-POWER Spiralmesser-Hobelwelle

Leiser Hobeln und Geld sparen mit Silent-POWER

Alle neuen FELDER, FORMAT-4 und HAMMER Maschinen können ab sofort mit der Silent-POWER® Spiralmesser-Hobelwelle ausgestattet werden. Die Silent-POWER® Spiralmesser-Hobelwelle reduziert die Lärmbelastung bei Hobelarbeiten um mehr als die Hälfte. Speziell entwickelte Hartmetall-Schneiden sorgen mit einem durchgehenden, ziehenden Schnitt für ausrissfreie Hobelbilder in jeder Holzart. Die deutlich kürzeren Späne werden über den optimierten Spanraum effektiver abtransportiert und landen wesentlich komprimierter im Spänesack. Diese dichtere Befüllung reduziert häufige Spänesackwechsel.
Maximale Zuverlässigkeit und höchste Hobelqualität mit Silent-POWER® – die innovative Felder Neuentwicklung bietet eine bis zu 20-fach höhere Schneidenstandzeit gegenüber konventionellen HSS-Schneiden. Beschädigte Messer können einzeln und mit wenigen Handgriffen gedreht oder ausgetauscht werden.

Ihr Profit bei der Arbeit mit Silent-POWER:

– Sensationell leise durch halbierte Lärmbelastung
– 20-fache Schneidenstandzeit
– Vier hochpräzise Schneidfasen je Messer
– Optimaler Spänetransport und geringstes Spänevolumen
– Ausrissfreie Hobelergebnisse
– Geringerer Energieverbrauch als vergleichbare Systeme

Mehr Informationen, Bild- und Videomaterial erhalten Sie unter www.felder-group.com , http://landingpages.felder-gruppe.at/backup/silentpower2/

Einen unabhängigen Hobelwellen-Testbericht des BM-Magazins können Sie hier abrufen: http://www.felder-gruppe.at/at-de/presse-testberichte.html

Die Felder-Gruppe mit Unternehmenssitz in Hall in Tirol zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie.
Mit Leidenschaft, Überzeugung und Mut zur Innovation verfolgt das Familienunternehmen mit 400-jähriger Tradition im Schmiedehandwerk seit 1956 eine zentrale Philosophie: Dem Kunden genau die Maschine anzubieten, die er benötigt. Die Qualität der Produkte bedingt den Erfolg des Kunden – die Felder-Gruppe sucht daher die kontinuierliche Zusammenarbeit und Abstimmung mit Holzbearbeitern aus Handwerk, Gewerbe und Industrie. Diese enge Zusammenarbeit erlaubt es, die Bedürfnisse und Anforderungen der Nutzer zeitnah in die Entwicklung neuer Maschinenkonzepte aufzunehmen und mit optimierten Produkten die Konkurrenzfähigkeit der Kunden zu sichern.Über die Marken Felder, Format-4 und Hammer gelingt es der Felder-Gruppe, die höchst individuellen Anforderungen von Handwerk, Gewerbe und Industrie kompromisslos zu erfüllen.

Kontakt
FELDER-Gruppe
Markus Mair
KR-Felder-Str. 1
6060 Hall in Tirol
+43 5223 5850
m.mair@felder-group.com
http://www.felder-group.com

Pressekontakt:
Felder-Gruppe
Markus Mair
KR-Felder-Str. 1
6060 Hall in Tirol
+43 5223 5850
m.mair@felder-group.com
http://www.felder-group.com

Pressemitteilungen

InterNetX präsentiert sich auf den WHD.global 2013

InterNetX, Spezialist für innovative Hosting- und Serverlösungen, stellt seine aktuellen Angebote auf den WorldHostingDays.global im Europa-Park Rust auf einem eigenen Stand (B16/18) vor.

InterNetX präsentiert sich auf den WHD.global 2013

(Regensburg, 14. März 2013) – Vom 19. Bis 21. März 2013 finden die WorldHostingDays.global im Europa-Park Rust statt. In diesem Jahr versammelt sich die internationale Hosting-Szene wieder zum Austausch von Informationen und Know-how. 4.200 Besucher aus 88 Ländern informieren sich bei über 100 Ausstellern und Medienpartnern über die neusten Trends der Branche. Auch der in Regensburg ansässige, international etablierte Anbieter für innovative Hosting- und Serverlösungen InterNetX mischt sich unter die Branchenkenner und lädt zum Diskutieren und Networken am eigenen Stand ein.

Auf der Ausstellungsfläche (B16/18) präsentiert InterNetX sein aktuelles Portfolio. Besucher können sich über die neuen gTLDs und über die aktuellen WHD.global Domain-Promos von InterNetX informieren. Interessenten können zudem mehr über innovative Serverlösungen von InterNetX erfahren, zum Beispiel zum Thema Cloud Storage sowie die aktuellen InterNetX SSL-Angebote.

Neukunden erwarten Gutscheine für InterNetX-Produkte im Wert von insgesamt über 150.000 Euro. Und auch eine spielerische Aktion hält InterNetX für die Besucher parat. Mit Technik und Genauigkeit haben diese die Chance, bei einem Geschicklichkeitsspiel tolle Gewinne abzuräumen: Direkt am Stand können sie sich an einem traditionellen bayerischen Geschicklichkeitsspiel versuchen. Dabei müssen die Teilnehmer präzise den Hammer schwingen und einen Nagel mit möglichst wenig Schlägen in einem Baumstamm versenken. Mitmachen lohnt sich: Neben zwei iPad mini winkt als Hauptgewinn eine Fahrt für fünf Personen im InterNetX-Heißluftballon.

Die WHD.global sind eine exzellente Plattform, um sich über die neuesten Entwicklungen in der Hosting-Branche auszutauschen. Aktuelle Themen sind dieses Jahr das Cloud Storage, Hosting-Sicherheit und die Optimierung des Datenverkehrs.

Weitere Infos zu InterNetX gibt es unter:
www.internetx.com

Über InterNetX:
InterNetX gehört zu den führenden Anbietern von erstklassigen Domain-Produkten und Hosting-Lösungen. Mit über 3,6 Millionen verwalteten Domains, mehr als 300 ccTLDs und gTLDs im Portfolio und über 1.600 gehosteten Servern ist InterNetX einer der erfolgreichsten Großanbieter für Reseller und professionelle Anwender auf dem internationalen Markt.

Kontakt
InterNetX GmbH
Michael Piotrowski
Maximilianstr. 6
93047 Regensburg
Tel. +49 941 59559‐0
presse@internetx.com
http://www.internetx.com

Pressekontakt:
ELEMENT C
Kathrin Hamann
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 0
k.hamann@elementc.de
http://www.elementc.de

Pressemitteilungen

Mini-Bauhelm, Hammer, Maurerkelle – und los geht“s auf der Kinder-Mitmach-Baustelle der GEWOBAG

150 Mädchen und Jungen feiern am 2. August 2012 den „Tag der kleinen Baumeister“ in Spandau.

Den offiziellen Startschuss geben um 11.00 Uhr der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Michael Müller, die Bezirksstadträte Gerhard Hanke und Carsten-Michael Röding sowie GEWOBAG-Vorstandsmitglied Hendrik Jellema.

An acht Stationen lernen Vier- bis Achtjährige wie man mauert, tischlert, malert oder einen Bagger fährt. Organisiert wird dieser Ferienspaß gemeinsam mit Berliner Handwerksunternehmen.

Am 2. August 2012, dem „Tag der kleinen Baumeister“ der GEWOBAG, werden Kinderträume wahr: aussehen wie ein richtiger Bauarbeiter, Bagger fahren und an der Seite von Handwerksmeistern und Gesellen „Handwerker“ spielen.

150 Kinder können sich, nachdem sie mit Mini-Bauhelm und Arbeitshandschuhen ausgestattet wurden, an acht Gewerken im Falkenhagener Feld ausprobieren: vom Tischlern, Mauern, Malern über den Gartenbau bis hin zum Fliesenlegen, Dachdecken oder Sanitäranlagen installieren. Das Highlight dieser Kinder-Mitmach-Baustelle ist ein Bagger, den jeder kleine Baumeister unter Anleitung selbst einmal steuern darf. Am Ende des aufregenden Tages werden die fleißigen Lehrlinge mit einer Urkunde belohnt: dem „Kleinen Baumeister-Brief“.

Stadtentwicklungssenator Michael Müller wird um 11.00 Uhr gemeinsam mit den Bezirksstadträten Gerhard Hanke und Carsten-Michael Röding sowie GEWOBAG-Vorstandsmitglied Hendrik Jellema die Baustelle an die Kinder übergeben.

Wann? Donnerstag, 2. August 2012, 10.00 bis 16.00 Uhr
Offizieller Startschuss: 11.00 Uhr

Wo? Spielplatz-Gelände Kraepelinweg 13, 13589 Berlin-Spandau

Anmeldung? Eltern und Kinder können sich noch für die kostenlosen Plätze anmelden: Fon 030 816160-337 oder per E-Mail: kleine-baumeister@gewobag.de

Medienvertreter sind herzlich willkommen! Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter v.hartig@gewobag.de. Gern übersenden wir Ihnen die Pressemappe und Fotos vom Tag.

So machen die Ferien in Berlin Spaß: Abenteuer, Spiel und Spaß auf einer Kinder-Mitmach-Baustelle

GEWOBAG-Vorstand Hendrik Jellema erklärt: „Wir möchten mit unserem ,Tag der kleinen Baumeister´ vor allem den Kindern Ferienspaß bereiten, die nicht die Möglichkeit haben, mit ihren Eltern zu verreisen. Die Aktion ist Ausdruck unsers sozialen Stadtteilengagements. Dazu zählen vielfältige Projekte, die das Leben in unseren Vierteln bereichern, Nachbarschaften fördern und Kindern neue Bildungsperspektiven schaffen.“ Damit Kinder aus vielen Stadtteilen in den Genuss der Ferienaktion kommen, findet die Mitmach-Baustelle – nach Schöneberg und Kreuzberg im letzten Jahr – dieses Jahr in Spandau statt. Im Falkenhagener Feld bewirtschaftet die GEWOBAG etwa 2.000 Wohnungen. Viele Familien mit Kindern leben hier.

Handwerksbetriebe begeistern Kinder
Die Kinder-Mitmach-Baustelle mit ihrer Mischung aus Spaß und praktischem Lernen kommt an. Hendrik Jellema: „Das Interesse der Kitas, Eltern und natürlich der Kinder ist auch dieses Jahr wieder enorm. Der Tag scheint bei vielen Familien einen festen Platz im Kalender zu haben. Nur noch wenige Teilnahmeplätze sind frei.“ Wo liegt das Erfolgsgeheimnis? Hendrik Jellema: „Im Mittelpunkt der Aktion stehen die Handwerksstationen mit ihren Betreuern – alles Meister, Gesellen oder Auszubildende. Man merkt den Mitarbeitern an, dass sie Spaß an ihrem Handwerksberuf haben und daran, diesen spielerisch den Kindern zu vermitteln. Für ihren großen Einsatz und die Geduld, 150 Kinder fürs Handwerk zu begeistern, verdienen sie großen Respekt. Herzlichen Dank dafür!“

Die GEWOBAG zählt mit rund 70.000 bewirtschafteten Mieteinheiten (Wohnungen,
Gewerberäume sowie Garagen) und einer vielfältigen Auswahl an Eigentumsobjekten
zu den marktführenden Immobilienunternehmen in Berlin und Brandenburg.
Spezielle Serviceleistungen, unter anderem für Senioren, ergänzen das
Angebot.
Der Immobilienbestand der GEWOBAG steht für die Vielfalt der Stadt und bietet
eine solide Basis auf dem regionalen Wohnungsmarkt. Soziale Quartiersentwicklung,
Klimaschutz und wirtschaftliche Effizienz sind für die GEWOBAG bei der
Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte gleichermaßen wichtig.

Kontakt:
GEWOBAG
Volker Hartig
Bottroper Weg 2
13507 Berlin
030 4708-1521
v.hartig@gewobag.de
http://www.gewobag.de

Pressekontakt:
stöbe mehnert. GmbH Agentur für Kommunikation
Claudine Hengstenberg
Charlottenstr. 13
10969 Berlin
030 816160330
presse@stoebemehnert.de
http://www.stoebemehnert.de

Pressemitteilungen

Schöner Wohnen mit DeutschlandCard und Hammer

Fachmärkte für Heimtextilien werden Premium-Partner des Bonusprogramms

Seit 1. April ist Hammer neuer Premium-Partner der DeutschlandCard. Jetzt können alle Bonusprogramm-Teilnehmer bei ihren Einkäufen in den mehr als 180 teilnehmenden Heimtex-Fachmärkten für Raumausstattung kräftig Punkte sammeln. Und die Auswahl ist riesig: Von Bodenbelägen über Farben, Tapeten, Gardinen, Bettwäsche und Matratzen bis hin zur Badausstattung können die mittlerweile mehr als 10 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms ihr Zuhause und gleichzeitig auch ihr Punktekonto ordentlich „aufmöbeln“. Sie erhalten dabei pro Euro Umsatz einen DeutschlandCard Punkt.

Zusätzlich gibt es ein Startguthaben von 500 Punkten für alle leidenschaftlichen Inneneinrichter und Heimwerker, die sich im April 2012 bei Hammer für das Bonusprogramm anmelden. Und damit der Einkauf gleich noch mehr Spaß macht, erhalten alle Teilnehmer für ihre Einkäufe im April 5-fach Punkte. Und das Sammeln lohnt sich: Die Punkte können anschließend im Prämienshop der DeutschlandCard gegen hochwertige Prämien eingelöst, direkt an der Kasse mit dem Einkauf verrechnet oder an karitative Organisationen in ganz Deutschland gespendet werden.

Die DeutschlandCard
Unter dem Motto „Für Dich, Deutschland. Deine Bonuskarte.“ sammeln bereits mehr als zehn Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte in jeweils teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Deutsche Bank AG, Schlecker und Ihr Platz, gesund leben-Apotheken, des Last-Minute-Spezialisten L´TUR, porta-Einrichtungshäuser, Hertz Autovermietung, Vergölst Reifen- und Autoservice, Bauunion 1905, Berliner Bank, RWE, Schülerhilfe, sonnenklar.TV, Esso und Hammer, bei Regionalpartnern sowie bei mehr als 250 Online-Partnern. Die gesammelten Punkte können in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden.
Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Hammer
Die HAMMER Heimtex Fachmärkte gehören beim Thema Raumgestaltung zu den ersten Adressen in Deutschland. Gelungene Auswahl, hochwertige Produkte, optimale Warenverfügbarkeit und ein einzigartiges Serviceangebot sind die Erfolgsgrundlage für das seit mehr als 35 Jahren am Markt operierende Unternehmen. Mit diesem Angebot wollen die HAMMER Fachmärkte täglich tausendfach zufriedene Kunden erreichen. Die HAMMER Fachmärkte sind bekannt für ihre Beratungskompetenz und einzigartige Full-Service-Angebote auf höchstem Niveau, die man sonst nur im beratenden Fachhandel findet. Dafür sorgen motivierte, bestens geschulte Mitarbeiter, die die Kunden optimal betreuen. Gerade Kunden, die in Stilfragen unsicher sind, schätzen die freundliche Fachberatung durch die HAMMER-Mitarbeiter. So können Sie sicher sein, dass Sie sich in Ihrem Zuhause über Jahre wohlfühlen.

Wem es an Zeit oder handwerklichem Geschick fehlt, seinen häuslichen Lebensraum selbst zu verschönern, der kann auf das einzigartige Zusatzangebot der HAMMER Fachmärkte zurückgreifen, den Full-Service vom Ausmessen, Aufbauen, Verlegen und Dekorieren bis hin zu Schneiderarbeiten nach Maß reichen hier die Leistungen. Damit stehen die HAMMER Fachmärkte der umfassenden Betreuung durch einen Raumausstatter im Nichts nach.

DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
martina.heinrich@bertelsmann.de
089 4136-77 63
http://www.deutschlandcard.de