Tag Archives: Handyversicherung

Pressemitteilungen

Testergebnisse von SquareTrade: neue iPhones größer und solider, aber immer noch nicht alltagstauglich – sie vertragen Bier, aber keine Stürze

Die Tests von SquareTrade ergaben: Das neueste iPhone ist solider als das iPhone X.
Aber: Für Verbraucher können durch das Vollglas-Design auch weiterhin höhere Reparaturkosten entstehen.

SAN FRANCISCO – 24. September 2018 – Die Modelle iPhone XS und XS Max, die neuesten für über 1.000 EURuro erhältlichen Geräte von Apple, erfreuen sich großer Beliebtheit. Kein Wunder, denn sie werden als die Geräte mit den größten und langlebigsten Bildschirmen aller iPhone-Modelle angepriesen – und sind sogar beständig gegen Bier. SquareTrade, ein Allstate-Unternehmen und hochkarätiger Anbieter von Schutzpaketen, dem Millionen Kunden ihr Vertrauen schenken, hat diese Aussagen auf den Prüfstand gestellt. In puncto Bruchfestigkeit erzielte das iPhone XS ein besseres Ergebnis als das iPhone X, und das iPhone XS Max erwies sich als deutlich solider, wenngleich das Vollglas-Design der XS-Modelle das Risiko birgt, im Fall eines Bruchs noch höhere Reparaturkosten zu verursachen. Ein „Kater“ ist allerdings nicht vorprogrammiert: Apples Aussagen bezüglich Bier- und Wasserbeständigkeit erwiesen sich als glaubhaft.

SquareTrade Labs verwendet eine Reihe wissenschaftlicher Roboter, die die Geräte fallen lassen, verschieben, schleudern und in Flüssigkeiten eintauchen, um festzustellen, ob sie alltagstauglich sind. Dieses Mal lief der Unterwassertest von SquareTrade etwas anders ab, um die von Apple geäußerte Hypothese der Beständigkeit gegen Bier zu prüfen. Beide iPhones wurden in den mit 138 Dosen Bier gefüllten SquareTrade-DunkBot getaucht. Beide Geräte bestanden den Test.

Die vollständigen Ergebnisse und den Robustheitstest sehen Sie in diesem Video.

Die Ergebnisse waren wie folgt:

– Test: Sturz auf die Vorderseite: Wie beim iPhone X des vergangenen Jahres brach das Vollglas des iPhone XS beim ersten Aufprall. Das iPhone XS Max erhielt einen Sprung, konnte aber noch verwendet werden.

– Test: Sturz auf die Seite und Rückseite: Der Apple-Stahlrahmen in chirurgischer Qualität trug dazu bei, Beschädigungen des iPhone XS und XS Max beim seitlichen Aufprall zu mildern. Der Sturz auf die Rückseite hingegen brachte bei beiden Modellen völlig andere Ergebnisse: Diese zerbrachen nicht nur beim ersten Aufprall, auch die Glasrückseite des iPhone XS löste sich vom Rahmen.

– Tauchtest: Die neuen iPhones sind mit dem IP68-Schutzstandard besser gegen Wasser geschützt. Das bedeutet, dass sie für 30 Minuten in Wasser mit einer Tiefe von 1,5 Metern getaucht werden können. Nach dem Eintauchen in 138 Dosen Bier für 30 Minuten funktionierten beide normal und bewiesen, dass den Verbrauchern zumindest diesbezüglich ein „Kater“ erspart bleibt.

– Reparierbarkeit: Die Techniker von SquareTrade stellten sowohl beim iPhone XS als auch beim XS Max eine erhöhte Haftfestigkeit fest, was ihre verbesserte Wasserbeständigkeit erklärt. Darüber hinaus verfügt das iPhone XS im Gegensatz zum iPhone X und XS Max über einen Einzelakku. Betrachtet man jedoch die Reparaturkosten, müssen Verbraucher letztlich bei den neuen iPhone-Modellen deutlich mehr Geld für Reparaturen in die Hand nehmen.

Die Bewertung der Robustheit von SquareTrade setzt genau dort an, wo herkömmliche Produkttests versagen. Die Bewertung beruht auf mehreren Faktoren: von physischen Eigenschaften und Komponenten bis hin zu den Ergebnissen des Sturz-, Tauch-, Biegbarkeits- und Schleudertests. Je mehr Punkte ein Gerät anhand einer 100-Punkte-Skala erzielt, desto höher ist das Risiko, dass es bei einem Unfall zerbricht. Um das Schlimmste abzuwenden, rät SquareTrade stets zu Bildschirmschutzfolien und Handyhüllen, und mehr denn je zu einem Schutzpaket.
Näheres zu den Schutzpaketen für die beliebtesten aktuellen Smartphones erfahren Sie auf: www.SquareTrade.com.

Zitat von SquareTrade:
„Uns hat das iPhone XS Max sehr beeindruckt. Es ist deutlich solider als das nicht mehr produzierte Vorgängermodell, das iPhone X. Wie beim iPhone X haben unsere Tests allerdings gezeigt, dass das Vollglasdesign des iPhone XS und XS Max ein hohes Bruchrisiko birgt, insbesondere beim Herunterfallen. Und dies ist schließlich die häufigste Ursache für Beschädigungen“, erklärt Jason Siciliano, VP & Global Creative Director bei Square Trade. „Die zu erwartenden Reparaturkosten für die neuen iPhones werden auf rund 399 USD für die Erneuerung des Bildschirms und 599 USD für die Reparatur einer zerbrochenen Rückseite geschätzt. Bedenkt man, dass die teuerste Version des ersten iPhones 599 USD kostete, darf man beim Kauf eines neuen iPhones heute nicht die möglichen Reparaturkosten außer Acht lassen. Es sind schöne Handys. Aber seien Sie auf der Hut.“

Weitere Informationen finden Sie unter: www.SquareTrade.com
Fotos unter: https://squaretrade.box.com/s/e5x35rzzu7wwhvua3zb3hk41co7bwin1
Video unter: https://youtu.be/Qzf-eaugEtY

Über SquareTrade
SquareTrade, ein Allstate-Unternehmen, ist ein hochkarätiger Anbieter von Schutzpaketen, schnellen, effizienten Services, den Millionen von Kunden ihr Vertrauen schenken. SquareTrade schützt Mobilgeräte, Laptops und Tablets sowie sonstige Verbraucherelektronik und Geräte gegen Funktionsstörungen, versehentlicher Beschädigung und die gängigen Pannen des Lebens. Als Mitglied der Allstate-Familie hat SquareTrade Firmensitze in San Francisco und London.

Firmenkontakt
SquareTrade
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 (0) 89 417761 – 14
SquareTrade@lucyturpin.com
http://www.squaretrade.at

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 (0) 89 417761 – 14
SquareTrade@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.de

Pressemitteilungen

Neue congstar Handyversicherungen gegen Schäden und Diebstahl

Besonders attraktiv: Express-Gerätetausch und Apple-Garantieverlängerung

Köln, 2. Mai 2018. Der Mobilfunkanbieter congstar bietet ab sofort in Kooperation mit dem Versicherungsunternehmen Chubb zwei neue Handyversicherungen an: Die Versicherungspakete M und L garantieren Kunden einen umfassenden, weltweiten Schutz auf bei congstar erworbene Smartphones. Besonders attraktiv ist der Express-Geräteaustausch. Das Ersatzgerät wird am folgenden Werktag bis 16 Uhr geliefert, wenn die Schadensmeldung bis 16 Uhr eingeht. Zudem beinhalten beide Varianten eine Garantieverlängerung für Apple Produkte (iPhone und iPad) vom 13. bis 24. Monat ab Beginn der ursprünglichen Herstellergarantie.

Günstige monatliche Prämien für umfassenden Rundumschutz
Die congstar Handyversicherung M bietet Schutz bei Beschädigung oder Zerstörung und leistet sowohl bei Sturz- und Bruchschäden als auch bei Flüssigkeits- und Elektroschäden. Die Versicherungsprämie beträgt für Geräte bis 600 Euro (nicht subventionierter Kaufpreis inkl. MwSt.) monatlich 6,95 Euro. Für Geräte bis 1.000 Euro beträgt sie 8,95 Euro und für Geräte bis 1.600 Euro 12,95 Euro monatlich. Die congstar Handyversicherung L sichert den Smartphonebesitzer darüber hinaus auch bei Diebstahl des Gerätes ab – inklusive der Kosten durch Fremdtelefonie. Die Versicherungsprämie ist bei dieser Variante monatlich pro Preiskategorie jeweils 2,00 Euro höher als bei der Handyversicherung M. Die Mindestvertragslaufzeit der congstar Handyversicherungen beträgt zwölf Monate. Danach sind sie monatlich kündbar.

Unter www.congstar.de/handys/service/handyversicherung gibt es alle Informationen.

Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

Kunden bewerten myphoneschutz von EWP mit „sehr gut“

Kunden bewerten myphoneschutz von EWP mit "sehr gut"

Online-Kunden sind in der Regel skeptisch – wer im Internet verkaufen möchte, braucht gute Argumente. Der myphoneschutz von European Warranty Partners (kurz EWP) hat nun einen großen Schritt gemacht und kann mit einer hohen Kundenzufriedenheit überzeugen. Über Trusted Shops hat myphoneschutz eine Bewertung von 4,5 bei maximal 5 möglichen Sternen erreicht – eine „sehr gute“ Leistung.

Beim myphoneschutz von EWP (www.myphoneschutz.de) kaufen Kunden sicher ein. Die Qualitätskriterien von Trusted Shops basieren auf nationalen und europäischen Gesetzen rund um das Einkaufen im Internet. Kunden, von Trusted Shops zertifizierten Händler, werden automatisch geschützt. Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen, intransparente Preisangaben, Einschränkungen des Widerrufsrechts oder andere Risiken werden von Trusted Shops überprüft.

Beste Voraussetzungen für zufriedene Kunden. Und das spiegelt sich in der Kundenbewertung über Trusted Shops wieder. Kunden sind sehr zufrieden mit den Leistungen des Smartphone- und Tabletversicherers und vergeben 4,5 von maximal 5 möglichen Sternen für myphoneschutz – das entspricht einer „sehr guten“ Leistung.

myphoneschutz von EWP konnte bereits im Mai 2014 mit Fairness und Transparenz für den Kunden beim Online-Shopping überzeugen. Das hat das unabhängige EHI Retail Institute geprüft und bestätigt. Neukunden können nicht nur auf die hohe Kundenzufriedenheit anderer Bestandskunden vertrauen, sondern sich auch bei ihrem Einkauf im Internet sicher fühlen. Personen-Daten werden sicher und geschützt übermittelt – der Bestellvorgang ist transparent und jederzeit nachvollziehbar. Das haben nun beide Anbieter unabhängig voneinander bestätigt.

Auch in Zukunft wird myphoneschutz dafür sorgen, dass Kunden sich beim Online-Einkauf und in der Kundenbetreuung sicher und gut beraten fühlen.

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 500.000 Kunden sichern ihre Geräte mit Produkten von EWP ab. Vermarktet werden die Angebote über Händler, Hersteller, Werkskundendienste und Serviceprovider, für Smartphones und Tablet-PCs auch direkt über www.myphoneschutz.de.

Kontakt
European Warranty Partners SE
Ulrike Braungardt
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-128
u.braungardt@ew-partners.eu
http://www.ew-partners.eu

Pressemitteilungen

be relaxed – Die papierlose Smartphone und Tablet Versicherung

Die monatlich kündbare Handyversicherung per App!

be relaxed - Die papierlose Smartphone und Tablet Versicherung

Smartphone und Tabletversicherung

Die Telekom-Tochter DeTeAssekuranz hat die Versicherungs-App für neue und gebrauchte Mobilgeräte entwickelt. Sie bietet dir ein Rundum-Sorglos-Paket für Fall-, Bruch-, und Flüssigkeitsschäden. Unkompliziert, monatlich kündbar und weltweit geschützt – schon ab 3,95 EUR im Monat!

SMARTPHONE UND TABLET PER APP VERSICHERN
Versichere dein Smartphone oder Tablet ganz unkompliziert mit der be relaxed App. Einfach downloaden, Nutzerdaten ausfüllen, Versicherung abschließen – schon ist dein Smartphone rundum geschützt.

DATENSCHUTZ: TÜV-GEPRÜFT
Der TÜV-Rheinland hat die be relaxed Versicherungs-App gründlich geprüft und ihr das Prüfsiegel für den gebotenen Datenschutz verliehen.

SCHNELLE HILFE IM SCHADENSFALL
Bei einer Schadensmeldung wird dir an der be relaxed Hotline oder via Website umgehend weitergeholfen. Sende dein defektes Tablet oder Smartphone auf dem Postweg ein und erhalte es in Kürze repariert auf dem gleichen Weg zurück. be relaxed stellt dir mit der Raub- und Einbruch- Diebstahl-Zusatzoption kurzfristig ein gleichwertiges Ersatzgerät zur Verfügung.

MONATLICH KÜNDBAR
be relaxed bindet dich nicht an einen langfristigen Vertrag. Du entscheidest spontan, dass du deinen Schutz nicht mehr benötigst? Dann kannst du die Versicherung einfach und unkompliziert monatlich kündigen.

IPHONE 6 GEWINNSPIEL
Aktuell verlost be relaxed – Smartphone und Tablet Versicherung 3 x das brandneue iPhone 6. Bis zum 16.11.2014 kannst du auf www.be-relaxed.info am Gewinnspiel teilnehmen.
Das be relaxed Team wünscht dir viel Glück!

Als firmenverbundener Versicherungsmakler der Deutschen Telekom Gruppe können wir unter einer Vielzahl von Versicherern auswählen. In einem intensiven Benchmarking überprüfen wir regelmäßig den nationalen Markt. Neben günstigen und fairen Konditionen steht Ihnen eine herausragend fachkundige Beratung für alle Themen der Versicherungswelt zur Verfügung.

Kontakt
Deutsche Telekom Assekuranz-Vermittlungsgesellschaft mbH
Eva Kramp
Innere Kanalstraße 98
50672 Köln
0221 12610-155
eva.kramp@deteassekuranz.de
http://www.be-relaxed.info/

Pressemitteilungen

Android-Hilfe: So löschen Sie persönliche Daten ohne Rückstände vom Smartphone

Android-Hilfe: So löschen Sie persönliche Daten ohne Rückstände vom Smartphone

Daten rückstandslos löschen auf dem Smartphone

Wer sich im Internet bewegt, hinterlässt Spuren – und wer sein Smartphone regelmäßig nutzt, hinterlässt eine große Anzahl sensibler Daten auf dem Gerät. Wer darauf hofft, dass es reicht auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, irrt. European Warranty Partners (EWP) – Spezialversicherer für Unterhaltungselektronik – zeigt Ihnen, wie Daten rückstandslos vom Smartphone gelöscht werden können.

Bevor das alte Smartphone in der Wertstoff-Tonne landet, verkaufen viele das Gerät bevorzugt. Doch Vorsicht ist geboten: Bei den zahlreichen gebrauchten Smartphones, die bei Ebay und Co. über die digitale Ladentheke gehen, bleiben trotz vermeintlicher Bereinigung der Daten zahlreiche private Bilder, Nachrichten, E-Mails usw. vorerst unsichtbar gespeichert. Bereits handelsübliche Wiederherstellungssoftware kann einen großen Teil der Daten erneut sichtbar machen. Zum Teil kann sogar das Suchverhalten bei Google wiederhergestellt werden.

Smartphone aufräumen ohne teure Software: Sie können Ihr Smartphone ganz einfach sichern – ganz ohne den Einsatz von kostenpflichtiger Zusatzsoftware. EWP zeigt Ihnen, wie es geht.

Android bringt das Werkzeug vom Werk aus mit. Mit etwas Geduld versprechen diese ein ähnliches Ergebnis, wie es bei kostenpflichtiger Sicherheitssoftware der Fall ist. Das Prinzip ist denkbar einfach: Sie verschließen Ihre Daten in einem dunklen Raum und schmeißen im Anschluss den Schlüssel in ein bodenloses Loch. Und das ist ganz einfach, dauert nur ein wenig.

Öffnen Sie Ihre Sicherheitseinstellungen: Wählen Sie Gerät/Telefon verschlüsseln und starten Sie den Vorgang. Achtung: Schließen Sie Ihr Smartphone ans Stromnetz – dies kann einige Stunden dauern.

Schmeißen Sie nun den virtuellen Schlüssel Weg: Öffnen Sie hierzu Ihr Einstellungsmenü und gehen Sie auf „Sichern und zurücksetzen“, jetzt können Sie auf „Werkseinstellungen zurücksetzen“ tippen und bestätigen (evtl. Häkchen bei Medieninhalten setzen).
Nun haben Sie Ihre Daten auch für spätere Wiederherstellungsversuche unbrauchbar gemacht: Ohne Schlüssel sind die verbliebenen Datenrückstände nur kryptischer Salat für einen neugierigen Folgebesitzer. Wer ganz sicher gehen will, überschreibt den Datensalat erneut. Dafür das Smartphone wieder einschalten und keine Angaben von E-Mail, W-Lan und Co machen. Im Anschluss Kamera einschalten. Richten Sie die Kamera mit der Linse zum Tisch gerichtet aus und starten Sie die Aufnahme. So werden etwaige Datenrückstände vollständig überschieben. Immer wieder kontrollieren und die Aufnahme neu starten, da sich diese automatisch nach einer gewissen Zeit ausschaltet. Abschließend ein weiteres Mal auf „Werkseinstellungen zurücksetzen“.

So sind Ihre Daten sicher gelöscht, ganz ohne Spezial-Software. Unter www.ew-partners.eu gibt es noch mehr Sicherheit – von Display- und Wasserschäden über Bedienungsfehler bis hin zum Diebstahl. Bildquelle:kein externes Copyright

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 500.000 Kunden sichern ihre Geräte mit Produkten von EWP ab. Vermarktet werden die Angebote über Händler, Hersteller, Werkskundendienste und Serviceprovider, für Smartphones und Tablet-PCs auch direkt über www.myphoneschutz.de.

European Warranty Partners SE
Ulrike Braungardt
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-128
u.braungardt@ew-partners.eu
http://www.ew-partners.eu

Pressemitteilungen

European Warranty Partners SE: Servicevertrag mit Repair Management wird ausgeweitet

European Warranty Partners SE (EWP) setzt für ihre Schadensabwicklung weiterhin auf die Frankfurter Repair Management GmbH und verlängert den Servicevertrag mit den After-Sales-Management-Profis um weitere drei Jahre.

European Warranty Partners SE: Servicevertrag mit Repair Management wird ausgeweitet

European Warranty Partners steht für schnelle Hilfe im Schadenfall.

Hannover, 9. Juli 2014. European Warranty Partners SE (EWP) setzt für ihre Schadensabwicklung weiterhin auf die Frankfurter Repair Management GmbH und verlängert den Servicevertrag mit den After-Sales-Management-Profis um weitere drei Jahre. Neben dem Servicemanagement von EWP-Versicherungsfällen in Deutschland, den Niederlanden und Belgien übernimmt Repair Management künftig auch die Abwicklung in Spanien.

Für das europaweit ausgerichtete Versicherungsunternehmen European Warranty Partners SE (EWP) ist Repair Management bereits seit 2011 für die Schadensabwicklung und Reparaturen von Consumer Electronics verantwortlich. Hartmut Waldmann, Vorstandsmitglied der EWP, schätzt die Zusammenarbeit mit dem After-Sales-Experten: „Repair Management ist ein absoluter Profi und damit der ideale Partner für uns. Alle Schadensabwicklungen und Reparaturen werden schnell, professionell und extrem zuverlässig bearbeitet. Unsere Versicherungsnehmer haben binnen kürzester Zeit entweder ein neues oder repariertes Gerät und für uns bedeutet der Service erhebliche Zeiteinsparung. Wir sind sehr zufrieden mit dem Team, so dass wir unsere Kooperation gern weiterführen und uns auf die weitere Kooperation freuen.“

Mit einem Auftragsvolumen von mehreren tausend Servicefällen pro Jahr ist die Versicherungsgesellschaft EWP einer der wichtigsten Partner für das Serviceunternehmen Repair Management GmbH. Andreas Maile und Marc Tecklenburg, geschäftsführende Gesellschafter der Repair Management, freuen sich ebenfalls sehr über die weitere Zusammenarbeit mit EWP.

„Mit EWP haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der sich 100-prozentig auf uns verlassen kann. Wir sind stolz darauf, mit EWP auch die kommenden drei Jahre weiter arbeiten zu dürfen und zukünftig gemeinsam viele spannende Projekte umzusetzen.“, so Andreas Maile.

Auch bei der Expansion in weitere europäische Länder setzt EWP auf die Professionalität von Repair Management. So wird das Frankfurter Unternehmen ab Juli 2014 zum Beispiel seine Softwarelösungen für europäische After-Sales-Services und Schadensfälle auch in Spanien einsetzen und Versicherungs- und Servicefälle spanischer EWP-Kunden abwickeln. Weitere Länder sind bereits gemeinsam in Planung.

Über EWP
European Warranty Partners SE (EWP) ist der europäische Garantie-Dienstleister für Unterhaltungs-, Haushalts -, Kommunikations – und Fotoelektronik. Seit 2009 bietet das Unternehmen für private und gewerbliche Kunden Garantie-Dienstleistungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Im Schadensfall ersetzt EWP die Reparaturkosten oder den Wert des Gerätes schnell und unkompliziert – und das bei Feuchtigkeitsschäden genauso wie bei Sturz- und Fallschäden oder Diebstahl.
Vermarktet werden die Produkte über Hersteller, Serviceprovider und Online-Portale.
www.ew-partners.eu

Über Repair Management GmbH
Repair Management ist der unabhangige Prozessmanager fur Servicefälle im Bereich Consumer Electronics. Die Basis für die schnelle und reibungslose Abwicklung von Schadensfällen bei Smartphones, Handys, Tablets, Notebooks, PCs, Kameras, MP3/MP4-Player und Kaffeevollautomaten sind selbst entwickelte, web- und cloudbasierte Softwarelösungen für Fachhändler sowie Endkunden in Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien und Spanien. Diese innovativen und praktischen Online-Tools ermöglichen jederzeit die Kontrolle über alle Abrechnungs-, Support- und Logistikprozesse.
Auf Repair Management als erfahrenen Dienstleister und Outsourcing-Partner im After-Sales-Service vertrauen Versicherungen, Netzbetreiber, Hersteller, Fachhändler und Endkunden in den Bereichen Mobilfunk, Unterhaltungselektronik und IT. Uber die Softwarelösungen und Onlineportale wickeln aktuell etwa 6.000 Fachhändler mehr als 30.000 Servicefälle im Monat ab. Dabei greift Repair Management auf ein europäisches Partnernetzwerk zertifizierter Werkstätten zurück. Andreas Maile gründete 2007 das Unternehmen und führt es seit 2010 zusammen mit Marc Tecklenburg. Am Standort Frankfurt am Main beschaftigt Repair Management aktuell rund 50 Mitarbeiter. Repair Management ist Preisträger des Hessischen Gründerpreises 2012.
www.repairmanagement.de Bildquelle:kein externes Copyright

European Warranty Partners SE ist der europäische Garantie-Dienstleister für Unterhaltungs-, Kommunikations- und Fotoelektronik. Seit 2009 bietet der Spezialversicherer Garantie-Dienstleistungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Aktuell nutzen mehr als 2,4 Mio. Kunden die Angebote der Unternehmensgruppe. Vermarktet werden die Produkte über Hersteller, Serviceprovider und Online-Portale. Bisher bietet die European Warranty Partners SE ihre Lösungen in Deutschland, den Niederlanden und Spanien an.

European Warranty Partners SE
Ulrike Braungardt
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-128
u.braungardt@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Datenklau: So erstellen Sie sichere Passwörter

Datenklau: So erstellen Sie sichere Passwörter

Sichere Passwörter erstellen

Heartbleed, Internet Explorer, Ebay – die Ereignisse rund ums Thema Sicherheitslücken überschlagen sich derzeit. Wer sich im Netz bewegt, häuft im Laufe der Zeit bei Facebook, Amazon, Twitter und Co. einige Passwörter zusammen. Ein Reset der Passwortsammlung kann helfen, sich sicherer im Netz zu bewegen: European Warranty Partners ( www.ew-partners.eu ) – Spezialversicherer für Smartphone und Tablets – zeigt Ihnen, wie Sie sichere Passwörter erstellen und sich die komplexen Kombinationen spielerisch und einfach merken können.

Daten, die sich in diversen Konten befinden, sind oftmals privat und sollten nicht die Hände Dritter gelangen. Vor allem nicht in fremde Hände. Als Faustregel gilt: Jedes Passwort nur ein Mal verwenden. Stimmt zwar, aber reicht definitiv nicht aus.

Das schlechte Passwort:

Es ist wissenschaftlich belegt, dass Tastenkombinationen wie „123456“ und „qwertz“ aus Bequemlichkeit besonders beliebt sind und zu den meist genutzten Passwörtern rund um den Globus zählen. So machen Sie sich angreifbar – und den Hackern und Neugierigen damit sehr leicht. Auch Passwörter, die leicht herzuleiten sind, sollten vermieden werden, denn demografische Daten zu Ihrer Person sind im digitalen Zeitalter leicht zu finden: Der Name Ihres Kindes haben Sie mal beiläufig getwittert an dessen Geburtstag, der Name Ihres Partners steht im Beziehungsstatus auf Facebook, Hundebild samt Namen in einem Tierforum gepostet – solche Zusammenhänge sind mit Vorsicht zu genießen. Daher empfiehlt EWP konkret:

– keine Namen und Geburtsdaten von Lebenspartnern, Kindern, Haustieren oder Ihnen selbst
– keinen Bezug zu Lieblingskünstlern, -sportlern, -musikern
– keine Hobbys und ähnliches

Passwörter sollten Sie so nicht im Duden finden. Also variieren Sie Buchstaben und Zahlen in konfuser Schreibweise.

– wählen Sie lange Passwörter (ab 8 Zeichen)
– wählen Sie eine Tasten-Zahlen-Kombination
– wählen Sie besonders starke Passwörter bei Accounts wie Online-Banking
– ändern Sie ihr Passwort regelmäßig und bewahren Sie es nicht öffentlich auf
– teilen Sie Ihr Passwort nicht mit anderen und seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich auf Fremd-Computern einloggen

Merken der Passwörter:

Hier gibt es zahlreiche Tipps und Tricks – Spezialversicherer EWP empfiehlt folgenden: Nutzen Sie Phrasen oder Sätze, die Ihnen geläufig sind. Beispielsweise: Am 1. Mai gehe ich tanzen bis zum Morgen – daraus wird „a1.MgitbzM“. So wird ein kryptisches Passwort logisch entziffert. Andere werden es sich nicht merken können – Sie aber dank Eselsbrücke schon.

Passwortmanager:

Das klappt bis zu einem gewissen Punkt. Bei unseren zahlreichen Anwendungen, die wir im Alltag verwenden, ist es aber sehr schwer, sich die wachsende Zahl an Passwörtern zu merken. Passwortmanager helfen einem dabei. Die Auswahl ist groß, aber auch einfache Varianten können hier helfen. Oft reichen Gratisversionen oder unter 5 Euro aus, so beispielsweise Tools wie Safe, SecureSafe Online, Wallet 4i und iPIN.

Sichere Hardware:

Schutz für die Hardware gibt“s bei EWP. Nie mehr Reparatur- oder Neukauf-Kosten durch Displaybruch, Wasser- und Feuchtigkeitsschäden, Diebstahl und vielem mehr. Mit EWP gibt“s nicht nur sichere Passwörter – Handyschutz gibt“s auf www.myphoneschutz.de Bildquelle:kein externes Copyright

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Schnelles Spiel, schneller Schutz: In der Halbzeit das Handy schützen

Schnelles Spiel, schneller Schutz: In der Halbzeit das Handy schützen

Schutz vor Überraschungen

Hannover, 20. Juni 2014. Eine frühe Führung, ein schnelles Tor – Überraschungen prägen diese Fußball-Weltmeisterschaft. Aber nicht nur im Stadion passieren solche unerwarteten Ereignisse, auch zu Hause kann es schnell gehen. Fällt das Smartphone runter oder kippt man unachtsam Flüssigkeit über das Tablet, ist der Ärger meist groß – mit dem richtigen Schutz allerdings kein Problem!

Der Schutz gegen Fall- und Sturzschäden oder Feuchtigkeit ist ganz einfach: Die 15-minütige Halbzeitpause reicht locker aus, um Smartphone oder Tablet zu schützen. Mit der Abwehrtaktik von European Warranty Partners SE gelingt die Abwehr gegen Reparaturkosten in nur drei Minuten. Die Handy- und Tabletversicherung unter www.myphoneschutz.de bietet schon ab 1,99 Euro im Monat sicher jedem Aus die Stirn.
Bildquelle:kein externes Copyright

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Public Viewing: Wie das Smartphone das Spiel heil übersteht

Public Viewing: Wie das Smartphone das Spiel heil übersteht

Handy Displaybruch

Hannover, 13. Juni 2014. Wenn am 16. Juni die deutsche Nationalelf auf die portugiesische trifft, verwandeln sich Messehallen, Tribünen und Biergärten wieder zu großen Wohnzimmern. Riesige Bildleinwände übertragen das erste Spiel unserer Kicker live aus Salvador.

Gute Stimmung ist vorprogrammiert, und gemeinsames Feiern bringt oft auch ein Plus an Bierkonsum mit sich – im Durchschnitt trinkt jeder Deutsche 0,7 Liter Bier pro Tag, bei der Fußball-Weltmeisterschaft deutlich mehr.

Im Torjubel kann es dann schon vorkommen, dass man nicht mehr so aufmerksam ist und das Handy fallen lässt. Auch einen Diebstahl bemerkt man in der Menge nicht unbedingt sofort. Sicherheit für das Smartphone vor Verlust und Diebstahl beim Public Viewing bietet die Handyversicherung von European Warranty Partners SE. In nur drei einfachen Schritten ist das Handy optimal geschützt. Dann kann auch beim Public Viewing nichts mehr schief gehen – und den optimalen Schutz von EWP gibt es schon ab 1,99 Euro pro Monat unter www.myphoneschutz.de.
Bildquelle:kein externes Copyright

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Oster-Gewinnspiel: Wo ist das Ei zum i?

Oster-Gewinnspiel: Wo ist das Ei zum i?

Suchen, finden, gewinnen.

Hannover, 8. April 2014: Ostern steht vor der Tür und European Warranty Partners (EWP) – Spezialversicherer für Technikgeräte und Unterhaltungselektronik – schickt Sie auf Oster-i-Suche. Egal, ob Sonnenschein oder nasskalte Apriltage, bequem von der Couch oder entspannt im Park auf Oster-i-Suche gehen – jederzeit und von überall mitmachen. Unter allen Teilnehmern verlost European Warranty Partners bunte Apple-Produkte. Vom 8.April 2014 bis einschließlich Ostermontag können Sie auf die Suche gehen.

Wann sind Sie das letzte Mal auf Eier-Suche gewesen? EWP hat sich etwas ganz besonderes einfallen lassen. Unter dem Motto: „Wo ist das Ei zum i“ ruft der Technikversicherer zur großen Oster-i-Suche auf. Passend zum Frühlingsstart können die Teilnehmer auf einen iPod Shuffle, einen iPod Nano oder original Apple-Kopfhörer gewinnen.

Aufgepasst: Die Suchenden sollten genau hinschauen. Insgesamt hat EWP drei bunte Eier auf der Webseite www.myphoneschutz.de versteckt. Wer findet Sie? Als Tipp gibt EWP den Teilnehmern mit auf den Weg: Suchen, finden und die Farbe vom Oster-i merken. EWP wird nämlich im Anschluss danach Fragen.

Also an die Smartphones, fertig, los! Die Aktion endet bereits am Ostermontag!

Die Gewinner-Verkündung erfolgt zuerst über Facebook-Fanseite von EWP – wer also schnell wissen möchte, ob er gewonnen hat, sollte bei www.facebook.com/ewpdeutschland vorbeischauen und Fan werden.
Bildquelle:kein externes Copyright

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de