Tag Archives: Hausboot

Pressemitteilungen

Urlaubstrend „abseits der Touristenpfade“: Was Wohnmobile und Hausboote gemeinsam haben

Bad Vilbel – Köln, 29. April 2019 – Immer mehr Menschen möchten die schönsten Stunden des Jahres flexibel, ohne zeitliche Zwänge und „abseits der Touristenpfade“ erleben. Laut Branchenmagazin fvw ist der Wunsch nach Natur, individuellem Erleben und menschlicher Begegnung als Gegenentwurf zur digitalisierten Welt ein aktueller Trend. Zwei Urlaubsformen, die auf den ersten Blick recht wenig gemeinsam haben, erfüllen diese Wünsche: Das Wohnmobil und das Hausboot als rollendes oder schwimmendes Apartment.

Unterwegs auf Panoramastraßen oder Flüssen und Kanälen gestalten Reisende den Tagesablauf ganz nach ihren Wünschen. Spontan einen Parkplatz oder Anleger suchen – schon liegen die Sehenswürdigkeiten einer Stadt oder die Stille der Natur vor der Tür. Übernachtet wird dort, wo die Tagestour endet. Für die Unabhängigkeit bietet der Camper oder das Hausboot neben bequemen Betten eine ausgestattete Küche, Bad und Stauraum. So reisen die persönlichen Gegenstände und Ausrüstung immer mit – ganz ohne Kofferpacken.

Ähnlich wie das Urlaubserlebnis sind auch die Bedenken mancher Interessenten. Können Camper oder Boot ohne Vorkenntnis gesteuert werden? Stefanie Knöß, Marketing-Manager von Le Boat, weiß, dass alle Boote einfach zu lenken sind: „Oft gibt es sogar Bugstrahlruder, dann ist das Manövrieren ein Kinderspiel“. Für Wohnmobile verweist Raphael Meese, Produkt-Manager des Online-Reisebüros Camperdays darauf, dass die Ausstattung der Fahrzeuge das Fahren einfach macht: „Schon nach kurzer Zeit wird vieles zu Routine“.

NACHGEFRAGT bei den Experten – für Hausboote bei Stefanie Knöß, Marketing-Manager von Le Boat, und für Wohnmobile bei Raphael Meese, Produkt-Manager von Camperdays:

Welche Menschen sind von dieser Urlaubsform begeistert?

Le Boat: Hausbooturlauber kommen aus allen Altersgruppen. Oft sind es Familien – nicht nur Eltern und Kinder, sondern auch andere Familien-Konstellationen. Häufig sind drei Generationen gemeinsam unterwegs, also Großeltern, Eltern und Kinder bzw. Enkel. Oder es reisen befreundete Paare – viele Boote bieten viel Privatsphäre wie pro Kabine ein eigenes Bad. Beliebt sind Törns auch bei Freundesgruppen z.B. Männer-Cliquen.

Camperdays: Zum einen sind es junge Leute, die Backpacker-Generation, die günstig reisen möchte. Anderseits Senioren, die viel Zeit haben und sich einen Lebenstraum wie eine ausgedehnte Australien-Reise erfüllen möchten. Wie bei den Hausbooten mieten zudem Familien, die es praktisch möchten und für die es wichtig ist, alles an Bord zu haben. Wir beobachten als Trend, dass Familien während der gemeinsamen Elternzeit mit dem Neugeborenen auf Wohnmobiltour gehen.

Gibt es Trends bei der Ausstattung?

Le Boat: Reisende wünschen sich immer komfortablere Hausboote. Zur Küchenausstattung zählt neben Herd und Backofen bei manchen Booten sogar eine Mikrowelle. Musikfreunde sind vom Radio, dem CD-Player und der MP3-Abspielmöglichkeit begeistert. Auf den geräumigen Sonnendecks gibt es bei den neueren Modellen eine festinstallierte Grillplatte und eine Kühlbox. Auch technisch werden die Boote immer ausgereifter: So verfügen verschiedene Bootstypen nicht nur über ein Bug-, sondern auch ein Heckstrahlruder – damit ist das Manövrieren sehr einfach.

Camperdays: Auch die Ausstattung der Wohnmobile wird über die Jahre immer komfortabler. Wir stellen fest, dass häufiger Automatik-Getriebe nachgefragt wird. Beliebte Zusatzleistungen sind Klimaanlage im Wohnraum, Navi, Wifi-Hotspot und eine Kaffeemaschine. Für uns und unsere Vermietpartner vor Ort gelten gleichzeitig neue Anforderungen von Behörden zu erfüllen. Beispielsweise dürfen die Nationalparks in Neuseeland nur mit Wohnmobilen mit Toilette und Dusche sowie geschlossenem Abwassersystem befahren werden.

Brauche ich einen speziellen Führerschein?

Le Boat: Für einen Hausbooturlaub sind kein Bootsführerschein oder gar Vorkenntnisse nötig. Unsere Kunden werden an der Abfahrtsbasis ausführlich eingewiesen. Eine Ausnahme bildet Deutschland, wo auf bestimmten Strecken in und um Berlin ein Bootsführerschein erforderlich ist.

Camperdays: Weltweit reicht für fast alle Wohnmobile der PKW-Führerschein der Klasse B aus. In manchen Ländern ist der internationale Führerschein erforderlich. Nur für sehr große Wohnmobile in Europa über einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen wird ein Führerschein der Klasse 3 bzw. C1 benötigt. Wir weisen bei solchen Fahrzeugen explizit darauf hin.

Was kostet der Urlaub?

Le Boat: Das ist je nach Größe und Ausstattung des Bootes, Länge der Tour und Reisezeit sehr unterschiedlich. Unser neuestes Boot, die Horizon, kostet beispielsweise in der Version für bis zu fünf Personen ab 1.439 EUR pro Woche in der Nebensaison.

Camperdays: Je nach Fahrzeug, Destination, Saison und Vorbuchungsfrist variieren die Preise: Die Tagesraten liegen zwischen 30 und 400 Euro. Hier ein Beispiel für die Anmietung ab Hamburg: Ein komfortables Wohnmobil für vier Personen im September für eine Wochen, voll versichert, kostet 1.036 EUR.

CamperDays.de ist ein Online-Reisebüro für Wohnmobile und Campervans mit persönlicher Beratung. Zum Angebots-Portfolio zählen bis zu 22.000 direkt buchbare Miet-Fahrzeuge in 24 Ländern auf vier Kontinenten. Das Portal hat sich auf günstige, tagesaktuelle Preise sowie eine transparente Vergleichbarkeit von Details bei Ausstattung und Mietbedingungen spezialisiert. Wie bei einem Reiseveranstalter finden Kunden Versicherungen und sämtliche Gebühren direkt in der Angebotsübersicht und im Reisepaket. Zum kostenlosen Service gehört außerdem eine ausführliche
telefonische Beratung von Reiseexperten. Das Spezialmagazin Focus-Money hat in seiner Dezember 2018 Ausgabe Online-Anbieter von Wohnmobilen und Campern unter die Lupe genommen und CamperDays.de wurde zum zweiten Mal in Folge Testsieger im Segment „Beste Online Camper-Börse“. ServiceValue und DIE WELT kürten CamperDays 2017 zum Branchengewinner „Vergleichsportale für Wohnmobile“. Der Spezialist mit Hauptsitz vor dem Kölner Dom gehört wie Deutschlands Marktführer billiger-mietwagen.de zur ProSiebenSat.1 Media SE.

Firmenkontakt
SilverTours GmbH
Frieder Bechtel
Dompropst-Ketzer-Straße 1-9
50667 Köln
0221 167900-08
bechtel@camperdays.de
http://www.CamperDays.de

Pressekontakt
noble kommunikation
Katharina Fey
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102 3666-0
kfey@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Eine Handbreit Wasser unterm Kochtopf – Starkoch Mirko Reeh auf kulinarischer Reise mit dem Hausboot durchs Burgund

Bad Vilbel, 25. September 2018 – Der Frankfurter Star-Koch Mirko Reeh ist nicht nur für seine Kochkünste bekannt, sondern auch für seine kulinarischen Ausflüge. Seine jüngste Tour bringt den reisefreudigen Hessen jetzt ins französische Burgund.

Eine Handbreit Wasser unterm Kochtopf - Starkoch Mirko Reeh auf kulinarischer Reise mit dem Hausboot durchs Burgund

Mirko Reeh auf kulinarischer Reise im Burgund (Bildquelle: Le Boat)

Unterwegs ist er mit einem schwimmenden Appartement, einer Horizon von Le Boat. Auf das Kochlöffel-Schwingen muss er dabei nicht verzichten, denn alle der Hausboote verfügen über eine vollausgestattete Küche. Also heißt es: Anlegen, die kulinarischen Köstlichkeiten der Region erkunden und dann an Bord genießen.

„Leinen los“ heißt es für den Fernsehkoch Mirko Reeh. Für seine Reise mit dem Hausboot durch das Burgund braucht der gebürtige Hesse weder Vorkenntnisse noch einen Bootsführerschein. Nach einer Einweisung bei der Übernahme startet das Kapitäns-Abenteuer. Bei durchschnittlich acht Stundenkilometer Geschwindigkeit bleibt genug Zeit, die vorbeiziehende Landschaft zu genießen. Wie gut, dass auf dem Boot auch Fahrräder für die Landgänge sind. In den historischen Markthallen von Dijon deckt sich der Chefkoch noch mit Zutaten wie Rindfleisch vom Bauern und wilde Champignons für das Burgund typische Gericht Boeuf Bourguignon ein. Dabei lässt er es sich nicht nehmen, die unterschiedlichen Senfsorten wie zum Beispiel Dijon-Senf mit Cassis sowie andere regionale Köstlichkeiten zu probieren. Natürlich darf ein edler Tropfen dazu nicht fehlen. Dafür fährt Mirko Reeh weiter zum Winzer nach Beaune, der Hauptstadt des Burgunderweins. Am nächsten Tag geht es weiter auf dem Fluss Saone und mit einem Landausflug zu einem Trüffelbauern. Der Kapitän auf Zeit schätzt neben dem Komfort auf dem Hausboot, die Entschleunigung sowie die Unabhängigkeit dieser Urlaubsform.

Weitere Informationen zur kulinarischen Reise mit Mirko Reeh durch das französische Burgund auf www.leboat.de/kulinarische-reise-burgund

Allgemeine Informationen zu Le Boat auf www.leboat.de und zu Mirko Reeh auf www.mirko-reeh.com

Information und Buchung:
Le Boat
Tel. +49 (0)6101 55791 12
www.leboat.de
www.leboat.at
www.leboat.ch

Die Hausboote von Le Boat sind in allen TUI Reisebüros oder über folgende Hausboot-Spezialisten buchbar:
Deutschland: Argos Yachtcharter, Wiesbaden; Bootsreisen Ventelou, Oberhausen; City Reisebüro Udo Hell, Waldmohr; Der Freizeitkapitän, Krefeld; Ferien auf dem Wasser, Durchhausen; Hausbootferien Reinwald, Bergisch Gladbach; Nautic Tours, Haltern am See; Ruff Bootsreisen, Ditzingen.
Österreich: Hausboot Böckl, Wien; Ifsec on Waters Yachtcharter, Wien;
Terramarin, St. Pölten; Trend Travel & Yachting, Kirchbichl.
Schweiz: L´Atelier Du Voyage, Lausanne; Marina Travel, Bern; Falcon Travel, Glattbrugg; Nautilus, Friedlisberg.

Pressekontakt:

noble kommunikation:
Meltem Yildiz
Luisenstr.7, D – 63263 Neu-Isenburg
Tel: +49 (0)6102/36660
E-Mail: myildiz@noblekom.de

Le Boat | Crown Blue Line GmbH
Katja Meinken-Wiedemann, PR Manager
Theodor-Heuss-Straße 53-63, Eingang B, D – 61118 Bad Vilbel
Tel: +49 (0)6101/55 791-544
E-Mail: meinken-wiedemann@leboat.de

Le Boat verfügt über die größte Auswahl an Bootsferien auf Europas Wasserwegen: über 900 Hausboote eingeteilt in vier Komfortklassen in 18 Regionen in neun Ländern (Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, Niederlande, Irland, England, Schottland und Kanada). Ob für eine Familie, Freundesgruppen oder einzelne Paare: Alle Boote mit Platz für zwei bis zwölf Personen sind ohne Bootsführerschein zu steuern. Sie bieten einen geräumigen Salon, separate Schlafkabinen, Duschen mit fließend Warm- und Kaltwasser und komplett ausgestattete Küchen. Von Besteck und Geschirr bis zu Bettwäsche und Handtüchern steht alles an Bord bereit.

Firmenkontakt
Le Boat | Crown Blue Line GmbH
Katja Meinken-Wiedemann
Theodor-Heuss-Straße 53-63
61118 Bad Vilbel
06101/55 791-544
meinken-wiedemann@leboat.de
https://www.leboat.de/

Pressekontakt
noble kommunikation
Meltem Yildiz
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressemitteilungen

Kapitän auf Zeit – im schwimmenden Ferienhaus

Neuer Hausboot-Katalog von NOVASOL 2017

Hamburg, Mai 2017 – Ständig entstehen neue Erlebniswelten für Ferienhaus-Urlauber, nicht nur am, sondern auch auf dem Wasser. Hausboote und Floating Homes sind die neuen Trendsetter-Begierden – näher am Wasser kann man im Urlaub nicht wohnen. Egal, ob man mit dem schwimmenden Urlaubsdomizil fest vertäut am Ufer liegt oder übers Wasser schippert, hier ist man Kapitän auf Zeit.

NOVASOL antwortet auf diese wachsende Nachfrage – und hat sein Angebot ausgebaut: Mehr als 200 schwimmende Ferienhäuser bietet der führende Ferienhaus-Anbieter in Europa. Damit kann sich jeder, auch mit kleinem Budget, den Traum vom Urlaub auf dem Wasser für ein paar Tage oder eine Woche erfüllen. Das Spektrum ist vielfältig, Möchtegern-Seebären und Freizeitkapitäne finden ihr passendes Domizil auf Flüssen, Fleeten und am Meer: Von der flotten Motorjacht in Italien ( Haus-Nr. IVC188) über die luxuriöse Wasservilla in Holland ( Haus-Nr. HLI205) oder das mit Sauna und WLAN bestückte schwimmende Design-Ferienhaus in Finnland ( Haus-Nr. SLA046) bis hin zum naturnahen Holz-Hausboot auf den Gewässern bei Berlin ( Haus-Nr. DBB215).

Und das ist erst der Anfang! „Wohnen auf dem Wasser war bisher ein exklusiver Traum für wenige“, sagt NOVASOL-CEO Bernd Muckenschnabel: „Wir demokratisieren diesen Traum, so dass ihn sich jeder leisten kann.“ Aktuell entwickelt NOVASOL vor allem sein Angebot in Deutschland kräftig weiter mit zusätzlichen Objekten u. a im Ostsee-Resort Olpenitz, wo bis 2018 mehr als 50 neue Luxushäuser zu Wasser gelassen werden.
„Wir entwickeln derzeit mehrere Projekte von der Dimension Olpenitz“, so Muckenschnabel weiter: „NOVASOL hat den Anspruch, als treibende Kraft im Segment schwimmende Ferienhäuser die Modernisierung des deutschen Urlaubsmarkt voranzutreiben und den Wandel der Urlaubswelten aktiv zu gestalten.“ Inspiration bietet schon jetzt der neue NOVASOL Hausboot-Katalog 2017 – für Deutschland, Holland, Frankreich, Italien, Finnland oder Norwegen.*

Malerisch: Leinen los in Frankreich

Ferien auf dem Wasser im milden ozeanischen Klima der bretonischen Halbinsel: Im Departement Illes-et-Vilaine zwischen Rennes und Nantes liegt die 12,5 Meter lange Motorjacht in Messac vor Anker. Bei Fluss- und Kanaltouren lässt man mittelalterliche Dörfer an sich vorbeiziehen, begegnet stolzen Herrenhäusern, Abteien oder Kapellen am Ufer. Nantes, die Hauptstadt der historischen Bretagne an der Loire und die Hafenstadt Brest sind die nahen Städte für kurze Wasserausflüge. Für Cidre und Galettes lohnt sich allemal ein kurzer Stopp in einer der zahlreichen Creperies bretonnes. Der Bootseigner nimmt sich übrigens viel Zeit für Tourempfehlungen und Schulung, um auch ungeübten „Kapitänen“ die Grundregeln der Navigation, des Schleusens und Anlegen zu zeigen.

Luxuriös: Floating Homes an der Schleimündung

Mit der Hausboot-Romantik von früher haben die schwimmenden Luxus-Apartments im Ostsee-Resort Olpenitz kaum noch etwas gemein: In den von Licht und Wasser umgebenen, skandinavisch designten Wohnlofts mit umlaufender Terrasse und großem Skydeck prägen klare Formen, edle Hölzer und großzügige Fensterfronten den Wohnstil. So sieht ein State of the Art-Urlaub auf dem Wasser aus! Mit Panorama-Aussicht vom Bett aus über die Schleimündung. Besonders für Segler sind die 100 Quadratmeter Wohnfläche umfassenden und auf Pontons ruhenden Ferienhäuser ein Traum, denn jedes verfügt über einen privaten Bootsanleger.

Weitere schwimmende Ferienhäuser in Deutschland bietet NOVASOL an der Hafenmole in Flensburg, auf der brandenburgischen Havel bei Radewege und demnächst auch in Hamburg.

Ursprünglich: Fjordromantik in Norwegen

Auf diesem rustikalen Holzboot in Norwegen reist man – je nach Jahreszeit – in helle Sommernächte unter der Mitternachtssonne oder in die arktische Dämmerung mit eiskalten Winternächten und Nordlicht. Das Boot liegt im Komagfjord vor Anker. Für Naturliebhaber bietet sich sommers wie winters eine Fülle von Urlaubsaktivitäten – Panoramablick über Fjord und Gebirge inklusive. Auf der Holzterrasse mit Filetierplatz und Grill lassen sich die eben beim Süßwasserangeln gefangenen Fische selbst zubereiten. Der nahe gelegene Nationalpark auf der Insel Seiland beeindruckt durch arktische Küstenlandschaft, Fjorde, Mittelgebirgslandschaft und Funde aus Stein- und Eisenzeit. Abenteurer buchen eine geführte Tour durch den Altfjord oder Bekkarfjord auf Seiland oder gehen auf Rebhuhnjagd.

*) Katalog-Bestellung unter http://www.novasol.de/katalog-auswahl.html
Hausbeispiele:
Hausnummer FBI048: Hausboot in der Bretagne, bis zu fünf Personen, ab 569 Euro/Woche
Hausnummer DSH432: Floating Home in Olpenitz, bis zu vier Personen, ab 535 Euro/Woche
Hausnummer N39028: Holzboot in Fjordnorwegen, bis zu sechs Personen, ab 1.384 Euro/Woche

NOVASOL A/S und dansommer a/s gehören zur NOVASOL-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Virum/Dänemark hat. Mit mehr als 44.000 privaten Urlaubsdomizilen in 29 europäischen Ländern ist die NOVASOL-Gruppe Europas größter Anbieter von Ferienhäusern und -apartments. Das Unternehmen beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in 15 europäischen Ländern sowie darüber hinaus 60 Büros europaweit. Die Zentrale der deutschen Niederlassung befindet sich in Hamburg, eine Außenstelle in Berlin. 2015 nutzten fast 2 Millionen Urlauber in Europa die Domizile der NOVASOL-Gruppe. Das Unternehmen gehört zu Wyndham Worldwide. Das Portfolio von NOVASOL und dansommer umfasst Ferienhäuser, Apartments und Stadtwohnungen in Dänemark, Schweden, Norwegen, Island, Finnland, Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Bulgarien, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Großbritannien, Irland, Kroatien, Slowenien, Montenegro, Albanien, Griechenland, der Türkei und Zypern.

Firmenkontakt
NOVASOL
Ursula Oldenburg
Gotenstrasse 11
20097 Hamburg
030 28096100
novasol@novasol.de
http://www.novasol.de

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Neue Schönhauser Str. 6
10178 Berlin
030 28 09 6100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Selbst Kapitän, Mitsegeln oder bemannte Privatyacht – Neue Angebote für Urlaub auf dem Wasser

Selbst Kapitän, Mitsegeln oder bemannte Privatyacht -  Neue Angebote für Urlaub auf dem Wasser

Entschleunigter Hausbooturlaub auf Europas Flüssen und Kanälen, karibisches oder mediterranes Inselhopping auf einem Segelkatamaran oder gleich ein Luxus-Törn auf einer Privatyacht mit eigener Crew: Vielfältig sind die Möglichkeiten für Urlaub auf dem Wasser. Für die Saison 2017 haben verschiedene Spezial-Anbieter Neuigkeiten für Profis und Novizen im Programm. Immer bestimmen die Teilnehmer ihren Tagesablauf selbst, genießen das aktive Gemeinschafts-Erlebnis und dringen sogar zu Orten vor, die nur vom Wasser aus erreichbar sind.

Schwimmende Apartments – Urlaub auf dem Hausboot
Für einen Sightseeing-Stopp oder Marktbesuch anlegen, spontan ins blaue Nass hüpfen oder an Land eine Radtour unternehmen – je nach Revier ermöglicht eine Hausboottour viele Aktivitäten. Dabei erfordert das Steuern eines „schwimmenden Apartments“ in der Regel weder Vorkenntnisse noch einen Bootsführerschein. Nach einer Einweisung bei der Übernahme startet das Kapitäns-Abenteuer. Bei durchschnittlich acht Stundenkilometer Geschwindigkeit bleibt genug Zeit zum Betrachten der vorbeiziehenden Landschaft. Jeder Tag bringt neue Entdeckungen und die Abende klingen an Deck oder im geräumigen Salon aus. Die Anlegemanöver und Schleusen-Durchfahrten fördern den Teamgeist. Alle Annehmlichkeiten, die auch in einer Ferienwohnung zu finden sind, reisen mit – von der komplett ausgestatteten Küche mit Mikrowelle bis zum DVD-Player. Ob Familie mit Kindern oder Freundes-Clique: Platz für zwei bis zwölf Personen bieten verschiedene Typen der fast 900 Boot starken Flotte von Le Boat, dem größten Anbieter in Europa. Breit ist auch die Palette der Routen in 16 verschiedenen Regionen, unter anderem in Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien oder Holland. Seit diesem Jahr im Programm ist eine neue Basis im niederländischen Hindeloopen nahe des Ijsselmeers. Zudem hat Le Boat eine Basis auf dem kanadischen Rideau Canal in der Provinz Ontario in Planung.
Preisbeispiel: Eine Woche Hausbooturlaub mit bis zu sechs Personen in Deutschland ab 1.205,- Euro.

(Mit)Segeln
Sportlicher geht es beim Segeln zu. Hier packen Skipper und Mannschaft beim Segelsetzen, Wenden und Halsen an. Ein Erlebnis, das Wasserratten ohne Segelschein nicht missen müssen. In der Karibik bietet zum Beispiel die TUI-Tochter Sunsail ihre Yachten auch inklusive Skipper an. Neulinge profitieren so von allen Vorteilen eines individuellen Törns, ohne dabei die Verantwortung für das Boot zu übernehmen. Der Skipper kennt sein Revier, steuert die schönsten Schnorchelplätze an, ankert in versteckten Buchten und führt in die Restaurants mit dem leckersten Hummer. Dabei freut er sich immer über helfende Hände, zeigt die beste Knotentechnik und worauf es beim Segeln ankommt. Wer seine Kenntnisse vertiefen möchte, kann bei Sunsail auch einen Segelkurs buchen.
Preisbeispiel: Eine Woche Segeln in den British Virgin Islands (ohne Flug) im Juni ab 3.860,- Euro (inkl. Skipper)

Im Konvoi zu Wein- und Rum-Genüssen – Flottillensegeln
Beim Flottillensegeln fahren mehrere Yachten gemeinsam eine im Vorfeld bestimmte Route. Die professionelle Begleitung auf einem Führungsboot gibt insbesondere Einsteigern, Familien oder etwas aus der Übung gekommenen Seglern Sicherheit. Zudem steht das gemeinschaftliche Erlebnis mit Gleichgesinnten auf bis zu zwölf Yachten im Vordergrund. Dabei hat jede Crew die Freiheit, auch einmal ihren eigenen Kurs zu bestimmen. Für die kommende Saison hat Sunsail sein Flottillen-Angebot ausgebaut: Zur Wahl stehen verschiedene Wein- und Genuss Touren in Kroatien und Italien. Erstmals verbindet eine Rum- Tasting-Flottille auf den British Virgin Islands in der Karibik, den Segelspaß mit der Verkostung der einheimischen Spirituosen-Spezialitäten. Während der Ferienzeiten gibt es Familien-Flottillen, bei denen ein Kinderanimateur mit von der Partie ist.
Preisbeispiel: 1 Woche Flottille ab Leflas/Griechenland im Mai ab 1.465,- Euro

Mit Skipper und Hostess: Crewed Yacht Charter
Wer etwas Besonderes sucht, bucht als luxuriöse Form des „All-Inclusive-Urlaubs“ eine „Crewed Yacht Charter“ – eine ganze Segel- oder Motoryacht samt Crew. Die Navigation liegt in der Hand eines erfahrenen Skippers. Für das leibliche Wohl und die Betreuung der Passagiere sorgt eine ausgebildete Hostess. Spezialist für Crewed Yacht Charter ist der Premium-Anbieter The Moorings. Seine Routen-Auswahl reicht von der Karibik, dem Südpazifik und dem Indischen Ozean bis zum Mittelmeer. Als neue Reviere kommen 2017, Puerto Rico und die Spanischen Jungferninseln hinzu. Erstmals bietet The Moorings auch die Möglichkeit, die Törns mit besonderen Erlebnissen wie Tauchgängen zu verbinden.
Preisbeispiel: 1 Woche Crewed Yacht Charter in Kroatien im April/Mai inklusive Crew mit bis zu sechs Personen ab 9.135,- Euro

Informationen zum Hausbooturlaub mit LeBoat: www.leboat.de, www.leboat.at, www.leboat.ch
Informationen zum Segelurlaub mit Sunsail: www.sunsail.de
Informationen zur Crewed Yachtcharter mit The Moorings: www.moorings.de

noble kommunikation, Tel: 06102-36660,
Fax: 06102-366611, Luisenstraße 7, 63263 Neu-Isenburg,
E-Mail: info@noblekom.de, Download Text und weitere Infos: www.noblekom.de

Firmenkontakt
noble kommunikation
Sabrina Lütcke
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
sluetcke@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressekontakt
noble kommunikation
Sabrina Luetcke
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
sluetcke@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressemitteilungen

Ab ans Wasser: Saisonstart in der Mecklenburgischen Seenplatte

Touristische Akteure der Region auf erste Anreisewelle zu Ostern vorbereitet / Ab April dreht sich wieder alles um Urlaub auf, in und an den Seen

Ab ans Wasser: Saisonstart in der Mecklenburgischen Seenplatte

Hausbooturlaub an der Müritz (Hendrik Silbermann)

Die Mecklenburgische Seenplatte macht sich frühlingsfrisch: Mit den ersten Frühblühern auf den Wiesen, Heideflächen und Mooren der Region und pünktlich zum Osterfest bereitet sich die Tourismusbranche auf die erste Anreisewelle der Saison vor. Boote werden ins Wasser gelassen, Unterkünfte geputzt und gewienert und Cafes erstrahlen in frischem Look oder mit neuen kreativen Angeboten. „Die Wochen zwischen Ostern und Pfingsten sind die Generalprobe für die Hauptsaison. Jetzt können wir beweisen, dass wir unsere Hausaufgaben gemacht haben und mit abwechslungsreichen Angeboten und einer hohen Qualität eine der lohnenswertesten Urlaubsregionen im Nordosten sind“, sagte Michael Wufka, Geschäftsführer der Tourist-Info Plau am See GmbH. Zugleich seien die Frühlingsmonate ein erster Indikator für den Verlauf der Saison, so Wufka weiter. Mit gleich vier großen Seen lockt die zentrale Mecklenburgische Seenplatte Gäste im Frühjahr vor allem ans Wasser. Das Angebot reicht vom trendigen Kite-Surfen auf der Müritz über Hausbooturlaub auf dem Fleesensee bis zur Vier-Seen-Tour mit dem Dampfschiff. Und auch, wer das kühle Nass bereits hautnah spüren möchte, muss sich nicht zurückhalten. Jede Menge hervorragende Badestellen und eine sehr gute Wasserqualität sorgen für ausgiebigen Spaß abseits des Ufers.

Surfen, Segeln, Stand-Up-Paddeln: Wassersportparadiese zwischen Plauer See und Müritz
Wasser soweit das Auge reicht und trotzdem nie zu weit bis zum rettenden Ufer: Die Mecklenburgische Seenplatte schafft ideale Bedingungen für wassersportbegeisterte Trendsetter. Ruhige, flache Gewässer ohne starke Strömungen lassen zum Beispiel Kanufahrer voll auf ihre Kosten kommen. Die Surf- und Kanubasis Boek verleiht das passende Material und gibt erste Einweisungen, damit auch Anfänger in den Genuss von Paddelerlebnissen vor der grandiosen Naturkulisse des Müritz-Nationalparks kommen. Gleich in der Nähe findet sich die einzige Kite-Surf-Strecke des größten Binnensees in Deutschland. Das Ostufer der Müritz bietet hier einen idealen Spot, meist guten Westwind und etwas weiter draußen oft sogar ein paar stattliche Kickerwellen. Und auch wenn die ein oder andere Flaute auftritt, muss das dem Wasserspaß keinen Abbruch tun: Einfach umsteigen auf ein breiteres Brett, Paddel in die Hand und erste Stehversuche beim Stand-Up-Paddling wagen. Mit Tauchexkursionen, Segeltrips oder Windsurf-Schulen stehen weitere spannende Alternativen an Plauer See, Fleesensee, Kölpinsee und Müritz zur Verfügung.

Leise tuckernd übern See: Erlebnisse abseits des Ufers
Wer nicht direkt mit dem Wasser in Berührung kommen, aber trotzdem maritime Eindrücke inmitten einer einzigartigen Natur- und Seenlandschaft sammeln möchte, sollte eines der vielen Fahrgastschiffe für seinen Ausflug wählen. Mit Dampf, in kleiner Gruppe oder im Rahmen von Ganztagestouren: Die Auswahl an Ausfahrten ist groß. Kreuz und quer streifen etwa die Schiffe der Weißen Flotte über die Seen und lassen dabei oft auch Kraniche oder den ein oder anderen Seeadler bei seinen Beutezügen beobachten. Die Rund- und Linienfahrten starten unter anderem in Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Rechlin, Malchow oder Plau am See.

Gleich mehrere Tage am Stück und inklusive Sack und Pack lassen sich Urlaubstage auf einem der vielen Hausboote in der Mecklenburgischen Seenplatte verbringen. Mit der ganzen Familie, ohne Bootsführerschein und nach kurzer Einweisung heißt es „Leinen los“ und „Auf ins Abenteuer“, die zwischen Müritz und Plauer See ohne jede Schleuse auf rund 185 Quadratkilometern ausgiebig genossen werden können. Die modern ausgestatteten Boote von Anbietern wie Kuhnle Tours oder Yachtcharter Römer bieten dabei jeglichen Komfort für unbeschwerte Tage unter der Frühlingssonne.

Echt maritim: Veranstaltungen rund ums Wasser
Auch an Land spielt Wasser eine Rolle. Bei zahlreichen Veranstaltungen zwischen Plau am See im Westen und Rechlin im Osten werden maritime Bräuche und Traditionen zelebriert, Fische gehuldigt oder nach einer der vielen Segelregatten glückliche Sieger gefeiert.

Besonders voll wird es während der Müritz Sail in Waren (Müritz). Bei der kleinen Schwester der Hanse Sail treffen vom 25. bis 28. Mai 2017 elegante Yachten auf sportliche Drachenboote und Outrigger. Rundherum locken Segelwettkämpfe, Flottenparaden und ein großes Volksfest jedes Jahr rund 65.000 Besuchern an. www.mueritzsail.net

Ein abwechslungsreiches Aktions- und Show-Programm bietet die dritte „Müritz InWater“ 2017 in den Häfen von Rechlin. Die Veranstaltung begeistert insbesondere Neueinsteiger für die Freizeitgestaltung am, auf und im Wasser und beleuchtet vom 2. bis 5. Juni die Faszination Wassersport in all seinen Facetten. Besucher können sich über Boote, Yachten, Kanus, Surfen, Charter, Angeln, Wohnen auf dem Wasser, Urlaubsziele und vieles mehr informieren. Themeninseln rund um den Yachthafen Rechlin schaffen dabei Abwechslung für Groß und Klein. www.mueritz-inwater.de

Beim beliebten Seefest in Röbel/Müritz, das 2017 bereits zum 62. Mal gefeiert wird, gilt die Devise: Klotzen statt Kleckern. Jede Menge Auftritte angesagter Bands, ein Matchrace des Seglervereins, Festumzüge und mehrere Höhenfeuerwerke bereiten vom 21. bis 23. Juli Groß und Klein drei Tage lang Freude. www.stadt-roebel.de

Wassersportbegeisterte, die nicht unbedingt selbst aktiv werden möchten, haben im Rahmen des Plauer Segelsommers gleich mehrmals die Gelegenheit zum Anfeuern. Am 27. und 28. Mai, 1. Juli, 19. und 20. August sowie am 26. und 27. August 2017 sorgen die so genannten Optis, 420er oder Ixylons für spannende Wettkämpfe, die an Land gebührend mit Live-Musik, Fischbrötchen und flüssigen Schätzen aus der Region abgerundet werden. www.plau-am-see.de

Weitere Informationen zu Wassersportangeboten und Veranstaltungen sind unter www.mueritz-plus.de zu finden.

Müritz plus ist eine 2012 gegründete Marketinginitative der Urlaubsorte Plau am See, Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Rechlin und der Inselstadt Malchow. Gemeinsame Aufgabe ist die effektivere und nachhaltigere Vermarktung der gesamten Region, in der rund 14.000 private und gewerbliche Gästebetten und jährlich mehr als 1,2 Millionen Gästeübernachtungen gezählt werden.

Firmenkontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 45678
+49 (0)38735 41421
info@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Pressekontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 41426
+49 (0)38735 41421
wufka@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Pressemitteilungen

Luxus-Hausboote als Hotelprojekt: Hotelbetreiber und Hotelinvestoren für London gesucht

– 10 Liegeplätze in London für Luxus-Hausboote als Hotelprojekt vorhanden, erweiterbar auf 50

– Luxus-Hausboote als einzigartige Möglichkeit zur Hotelbauerweiterung für Hotels am Wasser

Luxus-Hausboote als Hotelprojekt: Hotelbetreiber und Hotelinvestoren für London gesucht

Luxus-Hausboot REBA IMMOBILIEN AG

– Premium-Segment: ca. 70 m² Wohnfläche – 80 m² Sonnenterrasse – Kamin, Sauna, komplett individuell

Die REBA IMMOBILIEN AG ( www.reba-immobilien.ch) bietet Hotels ein Luxus-Hausboot mit circa 70 m² Wohnfläche und 80 m² Sonnenterrasse, ganz individuell zusammenstellbar, zum Beispiel mit Kamin, Sauna oder Whirlpool, als charmante Übernachtungsalternative auf dem Wasser.

+++ 10 Liegeplätze in London für Luxus-Hausboote als Hotelprojekt vorhanden, erweiterbar auf 50 +++

Die REBA IMMOBILIEN AG sucht aktuell in London einen Hotelbetreiber oder Hotelinvestoren für dieses einzigartige Hotelkonzept. Derzeit sind zehn Liegeplätze direkt an der Themse vorhanden, die auf maximal 50 Liegeplätze erweiterbar sind.

Interessierte Hotelbetreiber oder Hotelinvestoren können sich bei der REBA IMMOBILIEN AG einfach per E-Mail an dialog@reba-immobilien.ch melden.

+++ Luxus-Hausboot als einzigartige Möglichkeit zur Hotelbauerweiterung +++

Bestehende Hotelanlagen mit Wassergrundstück können ihr Angebot durch die Luxus-Hausboote einfach und problemlos erweitern und den Hotelgästen ein neues, luxuriöses Übernachtungs-Erlebnis oder eine extravagante Eventlocation für außergewöhnliche Veranstaltungen bieten. Mit einer Bauzeit von knapp sechs bis acht Monaten sind die Luxus-Hausboote schnell lieferbar. Gästen wird mit ihnen ein noch unvergesslicherer Aufenthalt ermöglicht. Ob zur romantischen Übernachtung auf dem Wasser oder als Event-Location mit freiem Blick in die Natur – das Luxus-Hausboot eröffnet vielfältige Möglichkeiten.

+++ Fakten zum Luxus-Hausboot +++

Als Designhaus nach deutschen Standards für Statik und Energieeffizienz gefertigt, vereint das schwimmende Luxus-Hausboot den Komfort eines Penthouses mit den Vorteilen einer modernen Yacht. Musterboote für Besichtigungstermine stehen derzeit in London an der Themse sowie in Berlin-Spandau an der Havel zur Verfügung.

Weitere Informationen: http://www.reba-immobilien.ch/luxus-hausboot

Auf Anfrage wird das vollständige Exposee zugesendet.

Ansprechpartner für das Luxus-Hausboot

Holger Ballwanz
Vorstand (CMO) der REBA IMMOBILIEN AG

REBA IMMOBILIEN AG REBA IMMOBILIEN GmbH
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin

Mobil: +49 (0) 177 32 520 40
Telefon: +49 (0) 30 44 677 188
Fax: +49 (0) 30 44 677 399

E-Mail: h.ballwanz@reba-immobilien.ch
Internet: http://www.reba-immobilien.ch

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
329 Wörter, 2.588 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/reba-immobilien-ag

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin, Großalmerode, Laudenbach bei Kassel, Hamburg und München ist international als Immobilienmakler, Hotelmakler und Gewerbeimmobilienmakler in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) tätig.

Die REBA IMMOBILIEN AG zählt in Europa zu den führenden Hotelmaklern und Gewerbeimmobilienmaklern. Das Portfolio umfasst derzeit circa 500 Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien. Aktuelle Hotelangebote und Gewerbeimmobilien, wie beispielsweise Hotelimmobilien, Einkaufszentren, Pflegeheime oder Kliniken, sind in der Datenbank abrufbar:

http://www.reba-immobilien.ch/hotelimmobilien

http://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt ihren Kunden:

– Häuser, Villen & Wohnanlagen
– Wohnungen (Eigentumswohnung, Loft, Penthouse)
– Gewerbeimmobilien & Bürogebäude
– Hotels & Restaurants
– Off Market Immobilien
– Ferienhäuser & Ferienwohnungen#
– Historische Immobilien wie Schlösser, Burgen, Herrenhäuser, Gutshäuser und Landsitze
– Grundstücke
– Neubau (Bauträger)
– Modulhäuser, Fertighäuser

Im Raum Berlin, Brandenburg und Potsdam sowie Kassel in Hessen und Göttingen in Niedersachsen ist die REBA IMMOBILIEN AG als Bauträger und Hausbaupartner für Einfamilienhäuser, Stadtvillen, Doppelhäuser oder Reihenhäuser, Ferienhäuser, Bürogebäude oder Gewerbeimmobilien tätig.

Die REBA IMMOBILIEN AG bietet zudem einen umfassenden Service für Immobiliensanierungen an.

Weitere Informationen:

http://www.reba-immobilien.ch
http://www.reba-hotelmakler.de
http://www.mobiles.haus
http://www.green-lodges.com

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
dialog@reba-immobilien.ch
http://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Selbst Kapitän, Mitsegeln oder bemannte Privatyacht – Neue Angebote für Urlaub auf dem Wasser

Selbst Kapitän, Mitsegeln oder bemannte Privatyacht -  Neue Angebote für Urlaub auf dem Wasser

Urlaub auf dem Wasser liegt im Trend: Allein die Kreuzfahrtindustrie verbuchte 2016 mit mehr als 24 Millionen Passagieren weltweit, davon rund zwei Millionen Deutsche, neue Rekorde. Doch für Freunde von Wasser, Wind und Wellen gibt es noch viele Alternativen zu den Ozeanriesen. Entschleunigter Hausbooturlaub auf Europas Flüssen und Kanälen, karibisches oder mediterranes Inselhopping auf einem Segelkatamaran oder gleich ein Luxus-Törn auf einer Privatyacht mit eigener Crew. Immer bestimmen die Teilnehmer ihren Tagesablauf selbst, genießen das aktive Gemeinschafts-Erlebnis und dringen sogar zu Orten vor, die nur vom Wasser aus erreichbar sind. Für die Saison 2017 haben verschiedene Spezial-Anbieter Neuigkeiten für Profis und Novizen im Programm.

Schwimmende Apartments – Urlaub auf dem Hausboot
Für einen Sightseeing-Stopp oder Marktbesuch anlegen, spontan ins blaue Nass hüpfen oder an Land eine Radtour unternehmen – je nach Revier ermöglicht eine Hausboottour viele Aktivitäten. Dabei erfordert das Steuern eines „schwimmenden Apartments“ in der Regel weder Vorkenntnisse noch einen Bootsführerschein. Nach einer Einweisung bei der Übernahme startet das Kapitäns-Abenteuer. Bei durchschnittlich acht Stundenkilometer Geschwindigkeit bleibt genug Zeit zum Betrachten der vorbeiziehenden Landschaft. Jeder Tag bringt neue Entdeckungen und die Abende klingen an Deck oder im geräumigen Salon aus. Die Anlegemanöver und Schleusen-Durchfahrten fördern den Teamgeist. Alle Annehmlichkeiten, die auch in einer Ferienwohnung zu finden sind, reisen mit – von der komplett ausgestatteten Küche mit Mikrowelle bis zum DVD-Player. Ob Familie mit Kindern oder Freundes-Clique: Platz für zwei bis zwölf Personen bieten verschiedene Typen der fast 900 Boot starken Flotte von Le Boat, dem größten Anbieter in Europa. Breit ist auch die Palette der Routen in 16 verschiedenen Regionen, unter anderem in Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien oder Holland. Seit diesem Jahr im Programm ist eine neue Basis im niederländischen Hindeloopen nahe des Ijsselmeers. Zudem hat Le Boat eine Basis auf dem kanadischen Rideau Canal in der Provinz Ontario in Planung.
Preisbeispiel: Eine Woche Hausbooturlaub mit bis zu sechs Personen in Deutschland ab 1.205,- Euro.

(Mit)Segeln
Sportlicher geht es beim Segeln zu. Hier packen Skipper und Mannschaft beim Segelsetzen, Wenden und Halsen an. Ein Erlebnis, das Wasserratten ohne Segelschein nicht missen müssen. In der Karibik bietet zum Beispiel die TUI-Tochter Sunsail ihre Yachten auch inklusive Skipper an. Neulinge profitieren so von allen Vorteilen eines individuellen Törns, ohne dabei die Verantwortung für das Boot zu übernehmen. Der Skipper kennt sein Revier, steuert die schönsten Schnorchelplätze an, ankert in versteckten Buchten und führt in die Restaurants mit dem leckersten Hummer. Dabei freut er sich immer über helfende Hände, zeigt die beste Knotentechnik und worauf es beim Segeln ankommt. Wer seine Kenntnisse vertiefen möchte, kann bei Sunsail auch einen Segelkurs buchen.
Preisbeispiel: Eine Woche Segeln in den British Virgin Islands (ohne Flug) im Juni ab 3.860,- Euro (inkl. Skipper)

Im Konvoi zu Wein- und Rum-Genüssen – Flottillensegeln
Beim Flottillensegeln fahren mehrere Yachten gemeinsam eine im Vorfeld bestimmte Route. Die professionelle Begleitung auf einem Führungsboot gibt insbesondere Einsteigern, Familien oder etwas aus der Übung gekommenen Seglern Sicherheit. Zudem steht das gemeinschaftliche Erlebnis mit Gleichgesinnten auf bis zu zwölf Yachten im Vordergrund. Dabei hat jede Crew die Freiheit, auch einmal ihren eigenen Kurs zu bestimmen. Für die kommende Saison hat Sunsail sein Flottillen-Angebot ausgebaut: Zur Wahl stehen verschiedene Wein- und Genuss Touren in Kroatien und Italien. Erstmals verbindet eine Rum- Tasting-Flottille auf den British Virgin Islands in der Karibik, den Segelspaß mit der Verkostung der einheimischen Spirituosen-Spezialitäten. Während der Ferienzeiten gibt es Familien-Flottillen, bei denen ein Kinderanimateur mit von der Partie ist.
Preisbeispiel: 1 Woche Flottille ab Leflas/Griechenland im Mai ab 1.465,- Euro

Mit Skipper und Hostess: Crewed Yacht Charter
Wer etwas Besonderes sucht, bucht als luxuriöse Form des „All-Inclusive-Urlaubs“ eine „Crewed Yacht Charter“ – eine ganze Segel- oder Motoryacht samt Crew. Die Navigation liegt in der Hand eines erfahrenen Skippers. Für das leibliche Wohl und die Betreuung der Passagiere sorgt eine ausgebildete Hostess. Spezialist für Crewed Yacht Charter ist der Premium-Anbieter The Moorings. Seine Routen-Auswahl reicht von der Karibik, dem Südpazifik und dem Indischen Ozean bis zum Mittelmeer. Als neue Reviere kommen 2017, Puerto Rico und die Spanischen Jungferninseln hinzu. Erstmals bietet The Moorings auch die Möglichkeit, die Törns mit besonderen Erlebnissen wie Tauchgängen zu verbinden.
Preisbeispiel: 1 Woche Crewed Yacht Charter in Kroatien im April/Mai inklusive Crew mit bis zu sechs Personen ab 9.135,- Euro

Informationen zum Hausbooturlaub mit LeBoat: www.leboat.de, www.leboat.at, www.leboat.ch
Informationen zum Segelurlaub mit Sunsail: www.sunsail.de
Informationen zur Crewed Yachtcharter mit The Moorings: www.moorings.de

Pressekontakte:

Katja Meinken-Wiedemann
Tel. +49 (0)6101/55791-544
E-Mail: meinken-wiedemann@tuimarine.com

noble kommunikation :
Sabrina Lütcke
Tel : +49 (0)6102/36660
E-Mail : sluetcke@noblekom.de

noble kommunikation, Tel: 06102-36660,
Fax: 06102-366611, Luisenstraße 7, 63263 Neu-Isenburg,
E-Mail: info@noblekom.de, Download Text und weitere Infos: www.noblekom.de

Kontakt
noble kommunikation GmbH
Marina Noble
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressemitteilungen

Mit dem „Havel-Cruiser“ ohne Bootsführerschein durch die Havellandschaft!

Online Frühbucherrabatte für 2-, 3- oder 4-Tagesbootsfahrten im September & Oktober 2016.

Brandenburg an der Havel / Potsdam, 22.07.2016 – Das hat Stil, macht Spaß und erfordert keinen Bootsführerschein: Auf den modernen 15 PS motorigen Hausbootflößen „Havel-Cruiser“ nimmt man das Steuer selbst in die Hand und begibt sich auf eine unvergessliche Reise durch die idyllische Naturlandschaft Brandenburgs. Zunächst gibt es natürlich eine 30-minütige Einweisung mit wichtigen Informationen und Tipps – dann kann Herr oder Frau Käpt“n auf eigene Faust losschippern.
Die schicken weißen Havel Cruiser-Hausboote in Brandenburg an der Havel bieten eine Fläche von 18qm und Platz für bis zu fünf Personen. Sie sind mit drei Einzel-/Etagebetten und einem Schlafsofa ausgestattet. Man sollte seine eigene Bettwäsche mitbringen. Jedes Boot verfügt über einen komfortablen Sitzbereich an Deck im Freien, mit hochwertigen Gartenmöbeln und Liegestühlen. Die Küchenzeile an Bord ist mit Küchenutensilien und einem Wasserkocher ausgestattet. Zu den weiteren Annehmlichkeiten auf jedem Boot gehört ein Camping-WC, aber keine Dusche.
Mit dem Havel-Cruiser erkundet man die wunderschöne Natur Brandenburgs und verbringt einen Kurzurlaub auf dem Wasser, mit dem Partner, mit der Familie oder Freunden. Sich treiben lassen auf dem Wasser der Havel, vorbei an lauschigen Ufern, die leisen Geräusche der Natur – da kann man schon einfach mal alles andere vergessen und den Moment genießen. Gleich morgens ins glitzernde Wasser springen. Abends den romantischen Sonnenuntergang genießen. Einschlafen auf sanften Wellen. Und zwischendurch viele schöne Ziele entlang der Routen. Für Kulturgenießer gibt es sehenswerte Ausflugsziele, wie zum Beispiel das Kloster St. Pauli und der Brandenburger Dom.
Wenn man nach Brandenburg an der Havel mit dem Auto anreist, kann man direkt vor der Anlegestelle kostenfrei parken. Der Parkplatzbereich ist gesichert. Wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zum Beispiel mit der Bahn, anreisen möchte, dann empfiehlt es sich, bis zum Bahnhof Brandenburg an der Havel zu fahren. Die Anlegestelle befindet sich fußläufig ca. 750 Meter entfernt.
Für September und Oktober gibt es für die Havel Cruiser jetzt noch einen Frühbucherrabatt für eine 2-, 3- oder 4-tägige Bootsfahrt. Buchbar online über die eigene Webseite http://www.havel-cruiser.de Beispielsweise für eine 2-tägige Bootsfahrt im September oder Oktober zahlt man für bis zu 5 Personen EUR 137,00 pro Tag. Über Facebook werden weitere Aktionen angeboten.
Die Website bietet umfangreiche Informationen zu den Hausbootflößen, Checklisten und Empfehlungen, so dass man sich gut vorbereiten kann zu seinem Ausflug mit dem Havel-Cruiser.

Die Firma Havel-Ferien GmbH wird unter der Handelsregister-Nummer HRB 25637 im Handelsregister beim Amtsgericht Potsdam geführt. Errichtung und Betrieb von Ferienwohnungen sowie das Verchartern von Wasserfahrzeugen aller Art.

Firmenkontakt
Havel Ferien GmbH
Attila Racz
Potsdamer Straße 4G
14776 Brandenburg an der Havel
+49 (0)171 7444484
info@havel-cruiser.de
http://www.havel-cruiser.de/presse

Pressekontakt
Stefanis Marketing Consulting GmbH
Andreas Stefanis
Parzivalstr. 17a
14476 Potsdam
033201 50 830
033201 50831
andreas@stefanis-consulting.de
http://www.stefanis-consulting.de

Pressemitteilungen

Neue schwimmende Ferienhäuser

Top-moderne Hausboote in 2016

Neue schwimmende Ferienhäuser

NOVASOL, Marina Wackerballig (Bildquelle: NOVASOL)

-Schwimmende Ferienhäuser und Hausboote – jetzt gefragt wie nie
-Neue Angebote mit bis zu fünf Sternen bei NOVASOL
-Jetzt auch an der deutschen Ostsee, in Norwegen, Finnland u. v. m.
-Schick, rustikal oder mediterran – für jeden ist das Richtige dabei

Hamburg/Berlin, April 2016 – In Deutschland werden attraktive Ferien-Grundstücke am Wasser immer knapper. Gleichzeitig wächst die Zahl derer, die an der Küste Urlaub machen wollen. Die Lösung: Einfach Urlaub machen auf dem Wasser, statt an Meer oder Küste. Für die Reisesaison 2016 hat Europas führender Ferienhaus-Anbieter NOVASOL jetzt zahlreiche neue schwimmende Ferienhäuser ins Programm genommen – und dies europaweit und speziell an der deutschen Ostsee.

An der Flensburger Förde sind jetzt neue schwimmende 5-Sterne-Ferienhäuser in der Marina Wackerballig hinzugekommen, und im Ostsee-Resort Olpenitz wurde die Ferien-Hausboot-Flotte erheblich erweitert. Die Design-Hausboote in Hamburg und in Grünheide bei Berlin konnten die starke Nachfrage in der Vergangenheit allein nicht decken, sodass jetzt auch in Holland, Italien, Finnland, Frankreich und Norwegen Hausboote buchbar sind.

Deutschland
Auf der Ostsee gehört die Marina Wackerballig an der Flensburger Förde mit ihren zehn neuen und sehr hochwertigen schwimmenden Ferienhäusern zu den 5-Sterne-Angeboten von NOVASOL. Gerade fertig gestellt, bieten die Hausboote über zwei Etagen bodentiefe Panoramafenster, einen Kaminofen, eine kleine Terrasse und ein zusätzliches Sonnendeck mit Lounge-Möbeln sowie zwei Schlafzimmer. Und auch die private Sauna zählt zu jenen außergewöhnlichen Dingen, die Hausboote im Allgemeinen nicht aufzuweisen haben. Im „Inselhafen“ verbindet nur ein Steg die Luxus-Domizile mit dem Festland und dem nahen Naturstrand. Hier wohnt man mitten auf dem Wasser – in der Geltinger Bucht. Fernab jeglichen Massentourismus bieten die auf Pontons ruhenden Domizile schöne maritime Panorama-Perspektiven über die Ostsee bis nach Dänemark. Wochenpreis: ab 394 Euro für bis zu 4 Personen + 2 Kindern. Buchbar auch für kürze Zeiträume.

Zum Angebot:
-Marina Wackerballig: www.novasol.de/p/DSH699

Ebenfalls an der schleswig-holsteinischen Küste – zwischen Meer und Schlei – entstehen im OstseeResort Olpenitz jetzt nigelnagelneue Hausboote – und die ersten sind bereits buchbar. Mit ihren knapp 100 Quadratmetern Wohnfläche, der umlaufenden Terrasse sowie dem großem Sonnendeck bieten die Luxus-Ferienhäuser ein besonders naturnahes und extrem großzügiges Urlaubserlebnis. Das Wohnloft im Obergeschoss ist ebenso wie die erste Etage mit großen Fensterfronten ausgestattet, sodass man auch vom Bett aus freie Sicht übers Wasser genießen kann. Das Mobiliar ist hochwertig designt in skandinavischer Eleganz. Besonders für Segler sind die schwimmenden Häuser ein Traum, denn sie verfügen über einen eigenen Bootsanleger. Wochenpreis: ab 490 Euro für bis zu 4 Personen + 1 Kleinkind

Zum Angebot:
-OstseeResort Olpenitz: www.novasol.de/p/dsh432

Norwegen
Auf diesem Hausboot reist man in helle Sommernächte unter Mitternachtssonne oder in die arktische Dämmerung mit eiskalten Winternächten und Nordlicht. Das Boot ankert im Komagfjord in Nordnorwegen. Ringsherum gibt es jede Menge aufregende Outdooraktivitäten – etwa geführte Abenteuertouren durch den Altfjord und Bekkarfjord oder Kleintierjagd auf der Insel Seiland. Wochenpreis: ab 1.373 Euro für bis zu 6 Personen

Zum Angebot:
-Komagfjord/Norwegen: www.novasol.de/p/n39028

Frankreich
Zwischen Rennes und Nantes liegen die beiden Hausboote (Ille-et-Vilaine), auf denen man von Messac aus seine Flussferien in der Bretagne verbringen kann. Sogar ohne Führerschein, denn der Bootseigner nimmt sich viel Zeit für Tourenempfehlungen und Schulung. Bei Fluss- und Kanaltouren lässt man mittelalterliche Dörfer an sich vorbeiziehen, begegnet stolzen Herrenhäusern, Abteien oder Kapellen am Ufer. Nantes und Brest sind die nahen Städte für kurze Wasserausflüge. Preis: ab 260 Euro für bis zu 3 Personen/Woche

Zum Angebot:
Ile-et-Vilaine/Frankreich: www.novasol.de/p/FBI049

Holland …
… und Wasser, die zwei gehören einfach zusammen. Gleich in drei Regionen bietet NOVASOL unterschiedliche Ferien auf dem Wasser an:

Bei Limburg auf der Maas liegt eine Reihe farbenfroher Wasser-Häuser, sehr modern, erst 2012 erbaut, mit großen Panoramafenstern – ideal auch für Ausflüge nach Belgien oder Deutschland. Für das eigene Boot gibt es einen eigenen Anleger gleich am Haus. 120 Quadratmeter Grundfläche werden auch den Erholungs- und Erlebnis-Ansprüchen größerer Familien gerecht. Wochenpreis: ab 490 Euro für bis zu 6 Personen

Zum Angebot: HLI205

In Groningen auf dem Lauwersmeer kann man direkt vom Hausboot-Wohnzimmer aus ins Wasser abtauchen. Aber auch sonst bietet das gemütliche Hausboot allerhand schöne Extras: warmes Holzambiente, mit Holzofen und Korbmöbeln, dazu noch Surfbrett, Ruderboot und Kanu. Und ringsherum der Naturpark. Wochenpreis: ab 310 Euro für bis zu 6 Personen

Zum Angebot:
-Groningen/Holland: www.novasol.de/p/hgr005

Zwischen Alkmaar und Amsterdam liegt ein weiteres Schmankerl: Wer Hausbooturlab mit Citytouren in die bunten niederländischen Metropolen verbinden möchte, ist auf diesem frisch und farbenfroh designten Hausboot genau richtig. Auf 160 Quadratmetern winkt man relaxt den vorbeituckernden Booten und den Radfahrern an Land zu. Oder man macht Abstecher zum nahen Golfplatz, in die Käse-Hochburg Edam oder an die Nordsee. Wochenpreis: ab 960 Euro für bis zu 6 Personen + 1 Kleinkind

Zum Angebot: HNH033

Von Po bis Polarkreis
Weitere Floating Homes hält NOVASOL unter anderem in Italien und Finnland bereit:

Unweit von Venedig erwartet dieses hochklassige Hausboot Urlauber, die auf dem Po entlang schippern, angeln und dabei gleichzeitig das ursprüngliche bella italia vom Wasser aus kennenlernen möchten. Wochenpreis: ab 1.859 Euro für bis zu 4 Personen

Zum Angebot:IVC188

An einem der größten Seen-Systeme Finnlands, das sich von Lahti im Süden bis nahe an den Polarkreis zieht, liegen mehrere Luxus-Hausboote vor Anker, erst 2015 gebaut, deren Komfort-Einrichtung von Geschirrspülmaschine und W-Lan bis zur Bord-Sauna reicht. Die Boote sind ohne Führerschein zu fahren und bieten acht Personen Platz. Wochenpreis: ab 2.249 Euro für bis zu 8 Personen

Zum Angebot: SLA046

Kataloge und Buchungen in jedem guten Reisebüro oder bei:

NOVASOL Deutschland
Tel. 040-23 88 59 82
Fax 040-23 88 59 24
E-Mail: novasol@novasol.de

NOVASOL Schweiz
Tel. +41-(0)44-8386880
Fax +41-(0)44-8386881
E-Mail: novasol@novasol.ch

NOVASOL Österreich
Tel. +43-(0)512-344 470
Fax +43-(0)512-344 490
E-Mail: novasol@novasol.at

Pressekontakt:
Oldenburg Kommunikation
Berlin: Neue Schönhauser Str. 6, 10178 Berlin
Tel.: +49 (0)30/28 09 61 00
Hamburg: Rödingsmarkt 39, 20459 Hamburg
Tel. +49 (0)40/881 41 59 91
E-Mail: info@oldenburg-kommunikation.de
Internet: www.oldenburg-kommunikation.de

NOVASOL A/S und dansommer a/s gehören zur NOVASOL-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Virum/Dänemark hat. Mit mehr als 40.000 privaten Urlaubsdomizilen in 29 europäischen Ländern ist die NOVASOL-Gruppe Europas größter Anbieter von Ferienhäusern und -apartments. Das Unternehmen beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in 15 europäischen Ländern sowie darüber hinaus 60 Büros europaweit. Die Zentrale der deutschen Niederlassung befindet sich in Hamburg, eine Außenstelle in Berlin. 2015 nutzten fast 2 Millionen Urlauber in Europa die Domizile der NOVASOL-Gruppe. Das Unternehmen gehört zu Wyndham Worldwide. Das Portfolio von NOVASOL und dansommer umfasst Ferienhäuser, Apartments und Stadtwohnungen in Dänemark, Schweden, Norwegen, Island, Finnland, Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Bulgarien, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Großbritannien, Irland, Kroatien, Slowenien, Montenegro, Albanien, Griechenland, der Türkei und Zypern.

NOVASOL A/S und dansommer a/s gehören zur NOVASOL-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Virum/Dänemark hat. Mit mehr als 40.000 privaten Urlaubsdomizilen in 29 europäischen Ländern ist die NOVASOL-Gruppe Europas größter Anbieter von Ferienhäusern und -apartments. Das Unternehmen beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in 15 europäischen Ländern sowie darüber hinaus 60 Büros europaweit. Die Zentrale der deutschen Niederlassung befindet sich in Hamburg, eine Außenstelle in Berlin. 2015 nutzten fast 2 Millionen Urlauber in Europa die Domizile der NOVASOL-Gruppe. Das Unternehmen gehört zu Wyndham Worldwide. Das Portfolio von NOVASOL und dansommer umfasst Ferienhäuser, Apartments und Stadtwohnungen in Dänemark, Schweden, Norwegen, Island, Finnland, Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Bulgarien, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Großbritannien, Irland, Kroatien, Slowenien, Montenegro, Albanien, Griechenland, der Türkei und Zypern.

Firmenkontakt
NOVASOL
Ursula Oldenburg
Gotenstraße 11
20097 Hamburg
030 28096100
novasol@novasol.de
www.novasol.de

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Neue Schönhauser Str. 6
10178 Berlin
030 28 09 6100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Schottland: Im Garten Eden des Golf

Von Platz zu Platz im Hausboot. Der Golfreiseveranstalter Perfect Round macht aus einer originellen Idee ein großes Erlebnis.

Schottland: Im Garten Eden des Golf

Viele Golfer zieht es in die Wiege des Golfsports, nach Schottland, obwohl dort meistens mit raueren Verhältnisse zu rechnen ist, als in den Schönwetterresorts südlicherer Gefilde. Dann spielt man bekannte, ja berühmte Plätze und fühlt sich der Tradition des Sports so richtig nahe.

Um aber auch dem Land näher zu kommen, und nicht nur per Stippvisite berühmte Namen abzuspielen, haben sich die Experten des Golfreiseanbieter etwas einfallen lassen, was all jeden Pilger zu den Ursprüngen des Sports aufmerken lassen sollte: Eine Hausboottour von Platz zu Platz, von Schloß zu Schloß und von – man muss es sagen – Destillerie zu Destillerie. Gemächlich schippert man auf geräumigen schwimmenden Häusern den Caledonian Channel hinunter, jenen natürlichen Einschnitt zwischen zwei Kontinentalplatten, der das schottische Tiefland dramatisch von den Highlands abschneidet. – Der aus anderen als geographischen Gründen bekannte Loch Ness wird dabei ebenfalls der Länge nach durchmessen.

Tatsächlich geht es hier nicht nur um den Reiz einer völlig neuen Perspektive, die sich einem mit dem Blick vom Wasser hinauf in die Fjordlanschaft erschließt. Die gemächliche Geschwindigkeit der Reise lässt plötzlich Blicke zu, die man sonst aus dem (Miet)wagen heraus niemals haben könnte. Es ist ein wahrhaftiger Kursus in Entschleunigung, der einem hier geboten wird, der eine Reise wieder zu einer solchen werden lässt, fernab von Worten wie „Transfer“ oder „Anreise“. Der Weg zu den angepeilten Links und Sehenswürdigkeiten wird hier ebenso Teil der Reise, wie die Freude, dann auf versteckten Juwelen von Golfplätzen zu spielen, auf denen nichts künstlich oder kosmetisch wirkt. Abends ankern die Boote in kleinen Naturhäfen und Buchten und man verpflegt sich in Local Pubs, urigen Highland Inns oder köchelt sich selbst was zusammen in der liebevoll ausgestatten Schiffs-Pantry.

Klar, man könnte hier Highlights aufzählen, was wo wann besucht und gesehen und gespielt wird. Aber das fasziniernde an dieser Art des Reisens ist vor allen Dingen, dass man unversehens ein wenig Zugang zum Lebensgefühl dieser knorrigen aber ungemein herzlichen Weltgegend findet. Den Leuten von Perfect Round jedenfalls gebührt großes Lob für diese Idee, die uns ein bisschen näher heranrücken lässt an ein rätselhaftes Land und ein ebenso rätselhaftes Spiel. (Und wer sich ernsthaft mit dem Gedanken trägt, so eine Pilgerreise zu unternehmen, der findet im berühmten Klassiker „Golf in the Kingdom“ von Michael Murphy sicherlich genügend Inspiration.)

Die travelServ GmbH, mit Sitz in Auggen ist der führende Golfreiseveranstalter in Süd-Deutschland. Mit einer Kundenbasis von mehr als 30´000 Golfern werden aussergewöhnliche Golfreisen nach Portugal, Spanien, Teneriffa und den Rest der Welt angeboten.

Firmenkontakt
TravelServ GmbH
Michael Köpf
Hauptstrasse 23
79424 Auggen
076311756072
info@golfreisen-weltweit.com
http://golfreisen-weltweit.com

Pressekontakt
Michael Köpf
michael köpf
Hauptstrasse 23
79424 Auggen
076311756072
info@golfreisen-weltweit.com
http://golfreisen-weltweit.com