Tag Archives: Haushaltsgeräte

Pressemitteilungen

Sichler Haushaltsgeräte Multiroom-Saug- & Wisch-Roboter

Das gesamte Zuhause saugen und wischen lassen

Sichler Haushaltsgeräte Multiroom-Saug- & Wisch-Roboter

Sichler Haushaltsgeräte PCR-8500 Multiroom-Saug- & Wisch-Roboter, www.pearl.de

Der Helfer macht für einen sauber: Der fleißige Roboter von Sichler Haushaltsgeräte saugt den
Boden unermüdlich. Dank zusätzlicher Seiten-Bürste erreicht er kleinste Ecken und reinigt auch
unter den Möbeln. Ideal für Senioren: gründlich sauber ohne Bücken.

Für einen glänzenden Boden: Mit 10 Wisch-Bewegungen pro Sekunde putzt der Saubermann
groben Dreck vom Boden, der dann aufgesaugt wird. Anschließend versprüht er schmutzlösendes
Wasser in Abhängigkeit der Raumtemperatur. Zum Schluss wischt er nass auf und hinterlässt
sauber polierte Böden.

Sichere Navigation durch das Zuhause: Dank Gyro-Sensor und elektronischem Kompass, die
Drehbewegung und Richtung registrieren, navigiert der Roboter zuverlässig und ist gegen
Abstürze gesichert: Treppenstufen & Co. meidet er. Zudem erkennt der flinke Putzgehilfe mit 7
Sensoren störende Objekte sowie Teppiche und umfährt diese einfach.

Lernt selbstständig die Wohnung kennen: Dank Mapping-Funktion baut sich der Putzhelfer eine
virtuelle Karte von bis zu 170 m² selbstständig auf. Und mit Hilfe der Multiroom-Funktion erkennt er
sogar verschiedene Räume und fährt diese automatisch an. Damit bleibt kein Fleck mehr
unbemerkt.

Der putzt einfach alles: Dank 4 unterschiedlicher Reinigungs-Modi ist der Roboter auf jede
Verschmutzung bestens vorbereitet. Sein Putz-Talent beweist er auf bis zu 6 verschiedenen
Bodenarten. Damit kümmert sich der Roboter zuverlässig um das ganze Zuhause!

Leise und unauffällig: Mit moderaten 62 Dezibel geht der Saug- und Bodenwisch-Roboter seiner
Arbeit nach. Währenddessen kann man seine Zeit ungestört für andere Dinge nutzen.

– Multiroom-Saug- und Wisch-Roboter PCR-8500LX für strahlend saubere Böden
– 4-Phasen-Reinigung: Saugen, Trocken-Wischen, Wasser sprühen, Nass-Wischen
– Besonders gründlich: Wischt 10-mal pro Sekunde, bewegt sich 20 cm pro Sekunde
– Für ein optimales Wisch-Ergebnis: vor und zurück
– Mapping-Funktion: legt selbstständig eine Karte der Wohnung an, bis 170 m²
– Multiroom-Funktion: Fährt einzelne Räume selbstständig an
– Sichere Navigation dank elektronischem Kompass
– Exakte Positions-Schätzung dank Gyro-Sensor: registriert und misst Drehbewegungen
– Auto-Steuerung mit 7 Lasern und Stoßstange: erkennt Stufen sowie Hindernisse und
umfährt sie dank 360°-Rad fast berührungslos
– Aktive Teppicherkennung: umfährt Teppiche automatisch
– Präzise Seitenbürste: dank 4 cm langer Borsten auch in Ecken und unter Möbeln sauber
– Saugt und wischt 6 Bodenarten: Fliesen, Holz, Laminat, Marmor, Glas und Reisstroh-
Matten
– 4 Reinigungs-Modi: Auto, Parallel, Wall-Follow, Spot
– Fährt selbständig an die Ladestation und putzt anschließend weiter
– Umweltfreundlich, weil beutellos: abnehmbarer Staub-Behälter, 500 ml
– Lautstärke: max. 62 dB
– Kapazität Wassertank: 320 ml
– Fernbedienung mit: Auto / Parallel / Wall-Follow / Spot / Trocken- oder Nass-Wischen / Stop /
manuelle Steuerung / Ladestation anfahren
– Ein/Aus-Schalter mit LED-Beleuchtung und 5-farbiger LED-Status-Anzeige
– Farbe: schwarz
– Stromversorgung Roboter: LiPo-Akku mit 3.000 mAh für ca. 90 Minuten Laufzeit bzw. 150 m²
Reinigungsfläche
– Stromversorgung Ladestation: 230 Volt per Netzteil (Hohl-Stecker, Kabellänge: 150 cm),
Ladezeit: ca. 3,5 Stunden
– Stromversorgung Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA/Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße: 34 x 33 x 9,5 cm, Gewicht: 3,3 kg
– Reinigungs-Roboter inklusive Ladestation, Netzteil, Fernbedienung, 2 Paar Wischtücher, 3
HEPA-Filter, 3 Reinigungsbürsten, 4 Sprühdüsen, Bürste für den Staubbehälter, Wasser-
Dosier-Flasche und deutscher Anleitung

Preis: 449,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 899,90 EUR
Bestell-Nr. NX-5907-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX5907-3031.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Multifunktionssauger mit Wow-Effekt: BISSELL CrossWave™ gewinnt Red Dot Award für Produktdesign

Amsterdam, 04. Juli 2017 – Der Multifunktionssauger CrossWave™ von BISSELL ist Red Dot Design Award Gewinner 2017. Das Expertenkomitee hat den innovativen Haushaltshelfer des Traditionsunternehmens aus den USA mit dem international renommierten Quali

Amsterdam, 04. Juli 2017 – Der Multifunktionssauger CrossWave™ von BISSELL ist Red Dot Design Award Gewinner 2017. Das Expertenkomitee hat den innovativen Haushaltshelfer des Traditionsunternehmens aus den USA mit dem international renommierten Qualitätssiegel für Produktdesign ausgezeichnet.

BISSELL, gegründet 1876 in den USA, ist einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich Haushaltsreinigung und seit 2017 mit seinen innovativen und zeitsparenden Haushaltshelfern auch in Deutschland vertreten. Mit seinem Speerspitzenprodukt CrossWave™ ist dem Unternehmen nicht nur ein Coup in Sachen Funktionalität, sondern auch in preiswürdigem Design gelungen. Der kraftvolle Zyklon-Waschsauger saugt und wischt Fliesen- und Holzböden und reinigt Teppiche in einem Arbeitsgang. Das Multitalent überzeugt dabei nicht nur durch das Ergebnis, sondern auch optisch.

Die Vorteile im Überblick:
– Zeitsparend durch gleichzeitiges Saugen und Wischen
– Bürstenrolle dreht sich mit 3.000 U/min wobei die starke Saugkraft den Schmutz direkt von der Rolle zieht
– Doppeltanktechnologie trennt Frisch- und Schmutzwasser
– Digitale Steuerungsoberfläche für eine intuitive Bedienung per Knopfdruck
– Komfortable Schwenklenkung für leichtes Manövrieren unter Möbeln und in schwerzugängliche Ecken
– Das innovative Mehrflächen-Reinigungsmittel reinigt Hartböden und frischt Teppiche auf

„Nutzerorientiertes Design steht bei allen Produktinnovationen von BISSELL im Mittelpunkt. Wenn man eine klare Vorstellung von den zentralen Bedürfnissen der Verbraucher hat und die Technologie danach ausrichtet, können erstaunliche Neuerungen entstehen“, so Greg Brncick, BISSELL Director of Design & Advanced Development. „Jahrhundertelang reinigte man Fußböden mit Mopp und Eimer. Wir wollen diese anstrengende Arbeit erleichtern und effizienter machen. Aus diesem Ansatz ist der CrossWave™ entstanden – ein revolutionäres Multi-Oberflächen-Reinigungssystem, handlich und kompakt, das saugt, wischt und dabei gut aussieht.“

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Die Red Dot-Sieger verfolgen die richtige Designstrategie. Sie haben erkannt, dass gute Gestaltung und wirtschaftlicher Erfolg einhergehen. Die Auszeichnung der kritischen Red Dot-Jury dokumentiert ihre hohe Designqualität und ist richtungsweisend für ihre erfolgreiche Gestaltungspolitik.“

Die Bedeutung des internationalen Design-Wettbewerbs „Red Dot Award: Product Design“ mit Sitz in Essen ist international fest etabliert. Bereits vor mehr als 60 Jahren kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. Seither vergibt ein Expertenteam das Qualitätssiegel für gutes Design und Innovation an die herausragenden Gestaltungen des Jahres.

Über den Red Dot Design Award:
Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert und ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter www.red-dot.de

Über BISSELL
BISSELL, gegründet 1876 in den USA, ist einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich Haushaltsreinigung. Als Familienunternehmen entwickelt BISSELL seit über 140 Jahren und in der vierten Generation innovative Lösungen, um seinen Kunden den Alltag so einfach wie möglich zu gestalten. BISSELL engagiert sich mit zahlreichen Initiativen gemeinnützig und legt dabei einen besonderen Fokus auf Tierschutz, wie zum Beispiel mit seiner BISSELL Pet Foundation™. www.bissellgermany.de

Firmenkontakt
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Frau Kretzer
Bleichstr. 5
61476 Kronberg
06173-92 67 17
kretzer@prpkronberg.com
http://www.prpkronberg.com

Pressekontakt
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Frau Kretzer
Kretzer
61476 Kronberg
06173-92 67 17
kretzer@prpkronberg.com
http://www.bissellgermany.de

Pressemitteilungen

Standby Stromverbrauch – der heimliche Stromkostenverursacher

Stromkosten reduzieren durch eine optimierte/ reduzierte Verwendung von Stand-by- Geräten

Standby Stromverbrauch - der heimliche Stromkostenverursacher

Standby Stromfresser

Der Stromverbrauch im privaten Haushalt, kann durch eine optimierte bzw. reduzierte Nutzung von Haushalts- und Multimediageräten deutlich gesenkt werden, wodurch sich langfristig, Energiekosten merkbar einsparen lassen.

Der Stand-by-Verbrauch im Haushalt ist bei den meisten Familien eine unterschätzte Größe in der Stromrechnung, birgt jedoch ein besonders hohes Verbrauchspotential. Das Bundesumweltamt schätzt, dass die Standby-Stromkosten der deutschen Haushalte, bis zu 4 Mrd. Euro betragen. Doch was bedeutet Stand-by?

Was ist ein sogenanntes Stand-by-Gerät?
Bei Standby Geräten handelt es sich um Elektrogeräte mit dauerhaftem Anschluss an das Stromnetz wodurch sie auch in inaktiven Phasen der Benutzung eine nicht zu unterschätzende Menge an Energie verbrauchen.

Da sich die Geräte nach der Benutzung nicht abschalten, sondern eher in einen Dämmerzustand wechseln, wird dem Nutzer zwar eine rasche Inbetriebnahme des Gerätes ermöglicht, da so ein Hochfahren oder Warmlaufen umgangen wird , jedoch erfordert dieser Bereitschaftszustand auch eine dauerhafte Stromversorgung und erzeugt so Leerlaufverluste.

Diese Leerlaufverluste finden sich vor allem unter Haushaltsgeräten, welche meist nicht sofort als heimliche „Stromfresser“ zu identifizieren sind, wie Beispielsweise Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler und Herd.

Wie umgehe bzw. reduziere ich meine Stand-by-kosten?

Um Energiekosten – welche durch Stand-by-Geräte ausgehen – senken zu können, müssen diese zunächst identifiziert werden. In der folgenden Tabelle findet sich eine Übersicht mit den gängigsten Haushalts- und Multimediageräten, sowie deren Standby-Verbrauch in kWh.

Standby-Gerät Verbrauch in Watt

TV 1-6

Router 7

Telefon 2

Receiver 10

PC, Monitor & Drucker 10

Spielekonsole 3

Radio 5

Hi-Fi-Anlage 10

DVD-Player 8

Kaffeevollautomat 3

Gesamt 61 Watt

Ausgegangen von einer Verweildauer von 20 Stunden im Stand-by-Modus pro Tag, ergeben sich so 1220 Wattstunden oder 1, 22 kWh an Stromverlust.

Berechnet man diesen Leerlaufverlust auf ein ganzes Jahr, so beträgt die Summe 445, 3 kWh, was bei einem durchschnittlichen Strompreis von etwa 0, 30 Euro pro Kilowatt Stunde einem jährlichen Betrag von 133, 59 Euro entspricht.

Smart-Cost bietet Energiemontioring Lösungen, um den Energieverbrauch und die Energiekosten transparent zu machen.
Gemeinsam tun wir etwas für den Umweltschutz.

Kontakt
Smart-Cost
Daniel Fernandez-Ruiz
Heinrichstrasse 12
36037 Fulda
01774509239
savecostenergy@yahoo.de
http://www.smart-cost.de

Pressemitteilungen

Schnell in Flammen: Wäschetrockner sind Brandursache Nummer 1

Schnell in Flammen: Wäschetrockner sind Brandursache Nummer 1

Wäschetrockner sind die gefährlichsten Elektrogeräte im Haushalt, denn sie verursachen am häufigsten Wohnungsbrände. Das Infocenter der R+V Versicherung rät: Trockner möglichst freistehend platzieren und nicht unbeaufsichtigt laufen lassen.

Die Kombination aus starker Hitze und Feuchtigkeit macht Wäschetrockner so brandgefährlich. „Die häufigsten Auslöser sind Kurzschlüsse oder andere Defekte an der elektrischen Steuerung. Durch die Überhitzung können sich Kunststoffteile im Inneren der Geräte oder Flusen blitzschnell entzünden“, erklärt Torge Brüning, Brandschutzexperte beim Infocenter der R+V Versicherung. Bei umbauten Geräten kann sich die Wärme stauen – und im schlimmsten Fall einen Brand auslösen.

Standort entscheidend
Wichtig für den reibungslosen Betrieb ist auch der Standort. Denn die gängigen Kondenstrockner leiten die feuchte Luft nicht aus dem Raum heraus. „Ist der Abstellraum zu klein und womöglich noch fensterlos, steigt die Luftfeuchtigkeit extrem an“, so R+V-Experte Brüning. Mögliche Folgen: Schimmel an den Wänden und verzogene Türen. Das R+V-Infocenter rät Verbrauchern deshalb, Trockner am besten freistehend in einem Raum mit ausreichender Belüftung aufzustellen.

Weitere Tipps des R+V-Infocenters:
– Das Flusensieb regelmäßig reinigen. Ist es verstopft, staut sich die Wärme und die Brandgefahr steigt.
– Synthetischen Materialien mögen keine Hitze: Vorsicht bei Kleidungsstücken mit Schulterpolstern aus Schaumstoff oder Textilien mit Kunststoffaufdrucken – sie dürfen in der Regel nicht in den Trockner. Verbraucher sollten deshalb vorher unbedingt auf die Waschetiketten schauen.
– Stromfresser: Experten schätzen, dass Wäschetrockner in deutschen Haushalten etwa zehn Prozent des Stroms verbrauchen.
– Kondenstrockner mit Wärmepumpe können sich in Sachen Energieersparnis langfristig lohnen, weil ein Teil der Wärme für den weiteren Trocknungsprozess verwendet wird.
– Ob Schimmel oder Brand: In einer Mietwohnung haftet in der Regel der Mieter für Schäden durch Wäschetrockner.

www.infocenter.ruv.de

Das R+V-Infocenter wurde 1989 als Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden gegründet. Es informiert regelmäßig über Service- und Verbraucherthemen. Das thematische Spektrum ist breit: Sicherheit im Haus, im Straßenverkehr und auf Reisen, Schutz vor Unfällen und Betrug, Recht im Alltag und Gesundheitsvorsorge. Dazu nutzt das R+V-Infocenter das vielfältige Know-how der R+V-Fachleute und wertet Statistiken und Trends aus. Zusätzlich führt das R+V-Infocenter eigene Untersuchungen durch: Die repräsentative Langzeitstudie über die „Ängste der Deutschen“ ermittelt beispielsweise bereits seit 1992 jährlich, welche wirtschaftlichen, politischen und persönlichen Themen den Menschen am meisten Sorgen bereiten.

Firmenkontakt
Infocenter der R+V Versicherung
Brigitte Römstedt
Raiffeisenplatz 2
65189 Wiesbaden
06 11 / 533 – 46 56
brigitte.roemstedt@ruv.de
http://www.infocenter.ruv.de

Pressekontakt
Infocenter der R+V Versicherung c/o Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.infocenter.ruv.de

Essen/Trinken

Morphy Richards Cook & Create App macht Kochen so einfach wie nie

Neue App bietet Schritt-für-Schritt-Rezepte und nützliche Tipps für beliebte Geräte von Morphy Richards

Morphy Richards Cook & Create App macht Kochen so einfach wie nie

Manvers, England – 27.07.2016 – Morphy Richards , ein führendes Unternehmen in der Herstellung elektrischer Küchen- und Haushaltskleingeräte, kündigt heute die Veröffentlichung seiner deutschsprachigen Cook & Create App an. Die App bietet Schritt-für-Schritt-Rezepte für bisher sieben beliebte Geräte des Traditionsherstellers sowie weitere praktische Funktionen. Die App hilft auch ungeübten Köchen und Hobbybäckern, leckere Gerichte zuzubereiten und bietet nützliche Tipps zur Verwendung der Morphy Richards Küchengeräte.

Mit der Cook & Create App geht Morphy Richards, das dieses Jahr sein 80-jähriges Bestehen feiert, einen weiteren Schritt, um das Leben und den Küchenalltag seiner Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. Die App bietet Rezepte, die speziell für einige der beliebtesten Küchenhelfer von Morphy Richards entwickelt wurden, darunter der Saute and Soup Suppenbereiter, der Kompakt Slow Cooker sowie alle Geräte der Total Control Produktlinie. Die App führt den Nutzer Schritt für Schritt durch die Rezepte und gibt nebenbei nützliche Tipps und Sicherheitshinweise, die das Kochen und Backen noch einfacher machen. Die einzelnen Rezeptschritte sind leicht verständlich beschrieben. Symbole zeigen an, welche Zutaten und Küchenutensilien aktuell benötigt werden. Um beim Einkauf nichts zu vergessen, können Nutzer für die einzelnen Rezepte auch Einkaufslisten in der App anlegen.

Zu den weiteren Funktionen der App zählen ein manueller Timer sowie eine Suchfunktion, mit der Nutzer Rezepte, die ihren Vorlieben und Ernährungsanforderungen entsprechen, einfach finden können. Zusätzlich lässt sich über die App für jedes Gerät eine Online-Gebrauchs- und Reinigungsanleitung aufrufen. Nutzer können ihre Kocherfolge auch auf sozialen Medien wie Twitter, Facebook oder Pinterest mit ihren Freunden teilen. Die App wird regelmäßig mit neuen Geräten und Rezepten aktualisiert. Nutzer können sich auch auf spannende Gewinnspiele und Mitmachaktionen freuen, in denen neue Rezepte gesucht werden.

„Umfragen haben gezeigt, dass Versagensängste, mangelnde Kochkenntnisse sowie fehlende Motivation viele Leute davon abhalten, aktiver in der Küche zu sein“, erklärt Barbora Salova, International Trade Marketing Manager bei Morphy Richards. „Unsere Produkte stecken voller intelligenter Funktionen und geben auch unerfahrenen Köchen und Bäckern die Werkzeuge an die Hand, um neues Selbstvertrauen in der Küche zu sammeln. Allerdings wollten wir noch einen Schritt weitergehen, um unsere Kunden noch besser zu unterstützen. Deshalb haben wir die Cook & Create App entwickelt.“

Die Morphy Richards Cook & Create App ist ab sofort kostenlos für Android und Apple iOS verfügbar.

Auf der IFA können Besucher am Stand von Morphy Richards die Cook & Create App ausprobieren und täglich ein Total Control Gerät ihrer Wahl gewinnen. Sie finden Morphy Richards auf der IFA an Stand 114 in Halle 9.

Das britische Unternehmen Morphy Richards, ein Mitglied der Glen Dimplex Group, ist ein führendes Unternehmen in der Herstellung elektrischer Haushaltsgeräte. Das Produktportfolio deckt den gesamten Haushaltsbereich ab und umfasst die Kategorien Breakfast, Worktop Cooking, Household Cleaning und Garment Care. Morphy Richards kann auf eine reiche Geschichte in der Herstellung von hochwertigen elektrischen Geräten zurückblicken. Seit 1936 kombiniert Morphy Richards, Erfinder des Dampfbügeleisens und des automatischen Toasters, bahnbrechende Technologie mit innovativem Design. So entstehen Produkte, die das Leben leichter machen. Über 90 Prozent der britischen Haushalte besitzen Geräte von Morphy Richards. Die Firmenzentrale mit Entwicklungszentrum liegt im britischen Manvers. Erhalten Sie weitere Informationen unter http://www.morphyrichards.co.uk oder folgen Sie uns auf Facebook.

Firmenkontakt
Morphy Richards
Corinna Voss
Adwick Park .
S63 5AB Manvers
089 / 99 38 87 30
morphyrichards@hbi.de
http://www.morphyrichards.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
morphyrichards@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Sichler Multifunktions- & Boden-Dampfreiniger mit Zubehörset

Hygienische Sauberkeit auf glatten Böden, Armaturen, Fliesen & Co.

Sichler Multifunktions- & Boden-Dampfreiniger mit Zubehörset

Sichler Haushaltsgeräte Multifunktions- & Boden-Dampfreiniger mit 12-tlg. Zubehörset, www.pearl.de

Mühelose Bodenreinigung: Einfach die Einzelteile zusammenstecken und den Dampfreiniger mit
Wasser befüllen: Schon geht es los!

Umweltfreundlich: ganz ohne Chemie! Selbst hartnäckige Verschmutzungen lassen sich mühelos
nur mit Wasserdampf entfernen.

Umfangreiches Zubehör-Set, kompakt verstaut: Mit dem 12-teiligen Zubehör kann man eben dem
Boden auch Armaturen in Küche und Bad reinigen. Bald strahlen Kacheln, Fenster, Herd & Co.!

Mit dem Gerät von Sichler Haushaltsgeräte kann man sogar Polstermöbel und Kleidung
auffrischen! Dank cleverem Stecksystem braucht der Dampfreiniger kaum Stauraum!

Hygienisch sauber dank bis zu 120° C heißem Dampf: So haben Keime und Bakterien in Küche
und Bad einfach keine Chance. Und das Beste daran: Man benötigt keine zusätzlichen
Reinigungsmittel!

* Multifunktions-Dampfreiniger für bequeme Bodenreinigung u.v.m.
* Desinfiziert ohne Chemie: wird bis zu 120° C heiß
* Schnelle Aufheiz-Zeit: unter 6,5 Minuten, mit Überhitzungsschutz
* Leistung: starke 1.500 Watt
* Druck: 3 bis 4,5 bar (1,5 – 4,5 bar je nach Aufsatz)
* Füllmenge: 1,2 l (800 ml empfohlen)
* Stromversorgung: 230 V (Schuko-Stecker), Kabellänge: ca. 260 cm
* Maße: ca. 11,5 x 22,5 x 28,5 cm, Länge Anschluss-Schlauch zum Handgriff: 175 cm
* Gewicht (leer): 2,6 kg
* Mobiler Dampfreiniger inklusive 2 Aufsatz-Adaptern, 2-teiligem Verlängerungsrohr,
Mehrzweckaufsatz mit Mikrofaser-Tuch, Aufsatz zur Tür- und Fensterreinigung, 2
Rundbürsten, Winkel-Aufsatz, Reinigungsbezug, Fülltrichter und deutscher Anleitung
Preis: 69,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. NC-3919
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NC3919-3031.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Morphy Richards feiert auf der IFA 80. Geburtstag mit neuen Total Control Küchengeräten

Volle Kontrolle in der Küche dank innovativer Smart Response Technologie, Cook & Create App und Redefine Premiumgeräten

Manvers, England – 21.07.2016 – Morphy Richards , ein führendes Unternehmen in der Herstellung elektrischer Küchen- und Haushaltskleingeräte, präsentiert auf der diesjährigen IFA die neuen Geräte der Total Control Produktserie. Alle Total Control Geräte sind mit innovativer Smart Response Technologie ausgerüstet, die selbst unerfahrenen Köchen und Bäckern zu perfekten Ergebnissen in der Küche verhilft. Sie finden Morphy Richards auf der IFA an Stand 114, Halle 9.
Die Total Control Produktserie besteht aus einer Reihe innovativer Küchengeräte mit Smart Response Technologie. Diese innovative Technologie bietet:

-Leistungserkennung – Das Gerät verstärkt automatisch die Leistung, um die Drehzahl aufrecht zu erhalten, sobald es eine stärkere Motorbelastung und eine Reduktion der Drehzahl erkennt.
-Energieeffizienz – Das Gerät stellt nur die Leistung zur Verfügung, die auch benötigt wird. Das Resultat ist ein geringerer Energieverbrauch als bei herkömmlichen Geräten.
-Bessere Ergebnisse – Die Smart Response Technologie produziert perfekte und gleichbleibende Ergebnisse in einer kürzeren Zeit, als herkömmliche Geräte.

Der Total Control Stabmixer mit Präzisionsgriff und druckempfindlichem Bedienknopf liegt bequem in der Hand – je stärker man drückt, desto höher die Drehzahl. Die 800 Watt starke Total Control Küchenmaschine mit intelligenter Ladungserkennung behält die Drehzahl bei, auch wenn der Teig schwerer wird. Das Gerät verfügt über sechs vorgespeicherte Programme für Eiweiß, Sahne, Biskuitteig, Buttercreme, weißen Brotteig sowie Vollkornbrotteig. Die Total Control Faltbare Küchenmaschine, die sich auf ein Drittel ihrer Größe zusammenfalten lässt, verfügt über sechs Schnelligkeitsstufen und zwei vorgespeicherte Programme für Eiweiß und Biskuitteig – perfekt für Bäcker mit großen Ambitionen aber kleinen Küchen.

Zu den erstmal vorgestellten Neuheiten zählt der Total Control Handmixer mit leistungsstarkem 185 Watt Motor mit Leistungserkennung. Über den ergonomischen Griff mit Drehschalter lassen sich fünf Geschwindigkeitsstufen und eine Pulsierfunktion anwählen. Ist die praktische Geschwindigkeitssperre aktiviert, behält der Mixer automatisch die angewählte Drehzahl bei, ohne dass der Abzug gedrückt werden muss. Der neue Total Control Standmixer mit 600 Watt Leistung, fünf Geschwindigkeitsstufen und Pulsierfunktion hat vier vorgespeicherte Programme für Soßen und Dips, Smoothies, Suppe und Crushed Eis. Die große, speziell geformte Flügelklinge zerkleinert auch harte Zutaten mühelos. Das 1,5 l Mixgefäß aus BPA-freiem Tritan besitzt zwei Ausgüsse, einen offenen und einen mit Rückhaltenetz. Über eine Öffnung im Deckel, die mit einer Dosierkappe verschlossen werden kann, können Zutaten auch während des Mixens hinzugegeben werden.

Der Total Control Suppenbereiter besitzt eine Serrator-Klinge, die am Deckel statt am Boden des Geräts angebracht ist. Das ermöglicht nicht nur optimale Ergebnisse, sondern erleichtert auch die Reinigung. Neben einer Selbstreinigung besitzt das Gerät vorgespeicherte Programme für feine, mittelfeine und grobpürierte Suppen, eine Saute-Funktion zum Anbraten, eine manuelle Mixfunktion sowie Programme zur Zubereitung von Smoothies und zum Wiederaufwärmen. Ein neuer Clou ist die Portionskontrolle: Das Gerät passt die Kochzeit automatisch an die gewünschte Portionsmenge – zwischen 2 und 4 Portionen – an. Nachdem die Suppe fertig zubereitet ist, hält die automatische Warmhaltefunktion das Essen noch für 30 Minuten auf Temperatur.

Der Total Control Blend Express Pro ist ein kompakter und portabler Standmixer – ideal für Dips, Soßen, Smooties, Shakes und Säfte. Der Clou: die Drinks werden direkt im Trinkgefäß zubereitet. Der 300 Watt starke Motor mit Smart Response Technologie zerkleinert dank der beiden mitgelieferten Flügelklingen auch harte Zutaten wie Nüsse, gefrorene Früchte oder Eis. Dazu stehen zwei Schnelligkeitsstufen und eine Pulsierfunktion zur Verfügung. Alle, die viel unterwegs sind, können Säfte und Shakes direkt in den mitgelieferten Trinkbechern zubereiten. Das Gerät hat drei vorgespeicherte Programme für Smoothies, Soßen und Dips sowie Crushed Eis.

Alle Total Control Geräte unterstützen die neue Cook & Create App von Morphy Richards, die IFA-Besucher am Stand testen können. Die App bietet Nutzern Schritt-für-Schritt-Rezepte sowie nützliche Tipps für die beliebtesten Küchengeräte von Morphy Richards.

Ein weiteres Highlight der diesjährigen IFA sind die Geräte der Redefine Premium-Produktserie, die für den German Design Award 2017 nominiert sind. Redefine steht für innovatives Design in Kombination mit bahnbrechender Technologie. So nutzt das Redefine VapoCare Bügeleisen Thermoglas statt einer herkömmlichen Bügelsohle und verzichtet dank Sprühnebel-Technologie gänzlich auf Dampf. Das spart im Vergleich zu herkömmlichen Bügeleisen 75 % Wasser und 80 % Energie. Auch der Redefine Heißwasserbereiter arbeitet extrem energieeffizient, da er immer nur die benötigte Menge Wasser erhitzt – und zwar in der gewünschten Temperatur. Die Redefine Frühstücksserie besteht aus dem transparenten Thermoglas-Toaster und dem durchsichtigen Wasserkocher, die durch ihr unkonventionelles Design ein Blickfang in jeder Küche sind.

Neben Total Control und Redefine präsentiert das britische Traditionsunternehmen zu seinem 80. Jubiläum weitere innovative Küchen- und Haushaltshelfer. Besucher können zudem täglich ein Total Control Gerät Ihrer Wahl gewinnen. Sie finden Morphy Richards auf der IFA an Stand 114, Halle 9.

Das britische Unternehmen Morphy Richards, ein Mitglied der Glen Dimplex Group, ist ein führendes Unternehmen in der Herstellung elektrischer Haushaltsgeräte. Das Produktportfolio deckt den gesamten Haushaltsbereich ab und umfasst die Kategorien Breakfast, Worktop Cooking, Household Cleaning und Garment Care. Morphy Richards kann auf eine reiche Geschichte in der Herstellung von hochwertigen elektrischen Geräten zurückblicken. Seit 1936 kombiniert Morphy Richards, Erfinder des Dampfbügeleisens und des automatischen Toasters, bahnbrechende Technologie mit innovativem Design. So entstehen Produkte, die das Leben leichter machen. Über 90 Prozent der britischen Haushalte besitzen Geräte von Morphy Richards. Die Firmenzentrale mit Entwicklungszentrum liegt im britischen Manvers. Erhalten Sie weitere Informationen unter http://www.morphyrichards.co.uk oder folgen Sie uns auf Facebook.

Firmenkontakt
Morphy Richards
Corinna Voss
Adwick Park .
S63 5AB Manvers
089 / 99 38 87 30
morphyrichards@hbi.de
http://www.morphyrichards.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
morphyrichards@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Wärmepumpe für warmes Wasser

Umgebungsluft liefert die Energie

sup.- Zur Warmwasserbereitung über die Heizungsanlage gibt es heute eine günstige und umweltfreundliche Alternative: Die Warmwasser-Wärmepumpe nutzt die kostenlosen Energie-Reserven, die durch die Temperatur der Umgebungsluft innerhalb und außerhalb eines Gebäudes jederzeit verfügbar sind. Selbst bei Minusgraden erlaubt es die Funktionsweise der Geräte, mit einem minimalen Einsatz an elektrischer Energie einen maximalen Ertrag an Warmwasser zu erzielen und in einem Speicher bereitzuhalten. Bei der neuen Warmwasser-Wärmepumpe des Systemanbieters Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) kann der Speicher als integrierter Teil der gesamten Gebäudetechnik sogar zusätzliche Wärmeerträge z. B. von einer Solaranlage puffern (www.wolf-heiztechnik.de). Diese effiziente Variante der Warmwasserbereitung ist auch eine gute Option für Sanierungsmaßnahmen, denn der Installationsaufwand für das kompakte Gerät mit lediglich 65 cm Durchmesser ist wesentlich geringer als bei den üblichen Wärmepumpen, die auch die Heizungsaufgaben übernehmen. Besonders interessant ist die Aufstellung in Kellern, wo z. B. Waschmaschinen, Trockner und andere Haushaltsgeräte ohnehin ständig Wärme abgeben.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Essen/Trinken

Clever kochen ohne Stress mit dem Sear and Stew Compact von Morphy Richards

Der neue Slow Cooker begeistert durch Funktionalität und kompaktes Design

Clever kochen ohne Stress mit dem Sear and Stew Compact von Morphy Richards

Manvers, England – 24.11.2015 – In der kalten Jahreszeit kommt gerne deftige Hausmannskost auf den Tisch. Reichhaltige Eintöpfe oder pikantes Gulasch haben jetzt Hochsaison. Leider ist mit vielen dieser Speisen auch ein hoher Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden. Nicht aber mit dem Sear and Stew Compact von Morphy Richards , einem führenden Unternehmen in der Herstellung elektrischer Küchen- und Haushaltskleingeräte. Der Sear and Stew Compact erweitert den klassischen Slow Cooker um einen modernen Twist. Das Gerät ist die ideale Lösung für alle, die schmackhafte Mahlzeiten ohne viel Aufwand, Vorbereitung und Abwasch zubereiten wollen.

Der Sear and Stew Compact brät und schmort – alles in einem einzigen, robusten und bruchsicheren Aluminiumkochtopf mit Anti-Haftbeschichtung. Der Topf lässt sich mühelos von der elektrischen Heizbasis des Geräts abheben. Wie in einem normalen Kochtopf wird darin auf Gas- und Elektroherden Fleisch und Gemüse scharf angebraten. Nach dem Anbraten wird der Topf einfach wieder auf die elektrische Basis des Geräts gestellt, wo das schonende Slow Cooking beginnt. Der Sear and Stew Compact hat drei variable Kocheinstellungen – Low, Medium und High. Das Gerät ist auch für ungeübte Köche bestens geeignet, da sich der Kochvorgang durch den verstärkten Glasdeckel jederzeit mitverfolgen lässt. Dank der Anti-Haftbeschichtung lässt sich der Topf einfach reinigen. Da für alle Arbeitsschritte nur ein einziges Kochgefäß gebraucht wird, ist der Abwasch zudem kurz wie nie.

Durch das einzigartige viereckige Design des Topfes hat der Sear and Stew Compact trotz seines kompakten Designs eine große Kapazität von 4,5 Litern. Das reicht für die ganze Familie. Zudem nimmt das Gerät nur wenig Platz in der Küche ein. Das Kabel kann im Kabelfach in der Basis verstaut werden. Die Basis wiederum lässt sich praktisch im Inneren des Topfes verstauen. So findet der Sear and Stew Compact auch Platz in der kleinsten Küche – ideal für Köche mit kleinen Küchen und großen Ambitionen! Der Slow Cooker hat außerdem komfortable Cool-Touch-Griffe, die auch während des Kochvorgangs angenehm kühl bleiben und einfaches Servieren direkt aus dem Topf erlauben. Im Lieferumfang des Sear and Stew Compact ist auch eine Auswahl an leckeren Rezeptideen enthalten, die man sofort ausprobieren kann.

Erhältlich ist der Sear and Stew Compact von Morphy Richards ab Dezember 2015 auf amazon.de für die unverbindliche Preisempfehlung von 74,90EUR.

Das britische Unternehmen Morphy Richards, ein Mitglied der Glen Dimplex Group, ist ein führendes Unternehmen in der Herstellung elektrischer Haushaltsgeräte. Das Produktportfolio deckt den gesamten Haushaltsbereich ab und umfasst die Kategorien Breakfast, Worktop Cooking, Household Cleaning und Garment Care. Morphy Richards kann auf eine reiche Geschichte in der Herstellung von hochwertigen elektrischen Geräten zurückblicken. Seit 1936 kombiniert Morphy Richards, Erfinder des Dampfbügeleisens und des automatischen Toasters, bahnbrechende Technologie mit innovativem Design. So entstehen Produkte, die das Leben leichter machen. Über 90 Prozent der britischen Haushalte besitzen Geräte von Morphy Richards. Die Firmenzentrale mit Entwicklungszentrum liegt im britischen Manvers. Erhalten Sie weitere Informationen unter http://www.morphyrichards.co.uk oder folgen Sie uns auf Facebook.

Firmenkontakt
Morphy Richards
Corinna Voss
Adwick Park
S63 5AB Manvers
089 / 99 38 87 30
morphyrichards@hbi.de
http://www.morphyrichards.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
morphyrichards@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Changhong startet mit der Kühl-/Gefrierkombination FBM308N auf dem deutschen Markt durch

Modernste Funktionen. Hohe Effizienz. Große Vielfalt. Changhongs neue Kühl-/Gefrierkombination markiert einen konsequenten Vorstoß des chinesischen Multikonzerns auf dem deutschen Markt

Eine moderne, umweltgerechte, stromsparende Kühl-/Gefrierkombination ist einer der Mittelpunkte eines jeden Haushalts. Um in diesem wichtigen Markt ein Statement als weltweit operierender Multikonzern zu geben, präsentiert Changhong nun die FBM308N Kühl-Gefrierkombination, die mit einer Reihe von fortschrittlichen Merkmalen aufwarten kann.

Da die Optik bekanntermaßen auch maßgeblich kaufentscheidend ist, begeistert die FBM308N nicht nur durch ihre hervorragende Verarbeitungs- und Materialqualität, sondern auch durch die enorme Vielfalt: In sieben Farbvarianten, vom klassischen Weiß bis zu leuchtendem Gelb, ist die Neuheit lieferbar.

Wichtig sind auch Abmessungen und Fassungsvermögen – genau danach wird oft die Kühl-/Gefrierkombination ausgesucht. Mit einer Breite von 60 cm und einer Höhe von 185 cm bringt die FBM308N gängige Abmessungen mit und kann daher leicht integriert werden. Der Kühlschrank bietet üppige 220 Liter Fassungsvermögen, die Gefriertruhe 81 Liter. Sie ist zertifiziert mit der Energie-Effizenzklasse A+

Vorbei sind mit der FBM308N die Zeiten, in denen störender Frost und großflächige Vereisungen im Gerät Gang und Gäbe waren – das Changhong-eigene „Total No Frost“-Systems sorgt für hoch effiziente Kühlung ganz ohne Frost. So bleiben Nahrungsmittel deutlich länger frisch und behalten ihren vollen Geschmack. Technologisch hinter dieser Technologie steht der „Centrifugal Fan“. Dieser speziell konstruierte Ventilator ermöglicht eine besonders druckvolle, effektive Luftzirkulation.

Die „Super Cooling“ und die „Fast Freezing“ Funktion ermöglichen ein besonders schnelles Kühlen und ein damit verbundenes rasches Sinken der Temperatur im Kühlschrank und im Gefrierabteil. Wer an die Umwelt denkt, findet in der FBM308N ebenfalls den passenden Partner.“Smart Eco“ sieht eine Temperatur von 5 °C im Kühlschrank und – 18°C in der Gefriersektion vor – das sind normale, übliche Temperaturen, und legt man diese zugrunde, arbeitet die FBM308N besonders effizient und umweltfreundlich. Apropos Effizienz – natürlich lässt sich die Changhong Kühl-/Gefrierkombination einfach und schnell reinigen.

Und dank des LED-Lichtgürtels für die Innenbeleuchtung ist eine zielgenaue, stromsparende Beleuchtung mit enorm langer Lebensdauer möglich – auch bei solchen Details denkt Changhong konsequent mit, ebenso wie bei der flexiblen Innenraumaufteilung. Ganz gleich, welche Lebensmittel auch im Kühlschrank gelagert werden sollen – die FBM308N ist für alles bereit, jeden Tag aufs Neue. Der integrierte Gefrierschrank bietet drei große, stabile Fächer – da passt auch der monatliche Großeinkauf hinein.

Die im Jahr 1958 gegründete Gesellschaft CHANGHONG erlebte eine außerordentlich erfolgreiche Entwicklung und zählt nun zu den weltweit größten Produzenten der Konsumelektronik, und konzentriert sich stark auf Forschung und Entwicklung, Herstellung und Marketing der Produkte der Konsumelektronik.

Im Jahr 1994 wurde die Firma CHANGHONG zu einer öffentlich gehandelten Gesellschaft, deren Aktien auf der Aktienbörse in Shanghai kotiert werden.

Im Jahr 2007 investierte die Gesellschaft CHANGHONG die Summe von 54 Millionen US Dollar in die Gründung der Firma Sichuan Hongshi Display Technology Ltd. (GmbH), um ihre Aktivitäten in der OLED Industrie zu stärken.

Zwei Jahre später errichteten die Gesellschaften Changhong und AUO, größter Hersteller von LCD-Panels aus Taiwan, ein gemeinsames Werk zur Herstellung von TCF-LCD-Fernsehgeräten und -Monitoren. Von diesem gemeinsamen Unternehmen erwartet man einen Jahresverkauf in der Höhe von 900 Millionen US Dollar.

In Januar 2010 investierte die Firma Changhong insgesamt 2 Milliarden US Dollar in Aufbau der ersten Produktionsanlage für Herstellung der Plasma- Fernsehgeräte in China. Es entsteht ein Werk, das in der Finalphase etwa 3 Millionen PDP Bildschirme pro Jahr produzieren wird. Dadurch belegt die Firma Changhong die weltweit dritte Position zwischen Herstellern von Plasma- Bildschirme.

Changhong ist auch in anderen Bereichen aktiv – so im Home Appliances-Markt, im Kompressorenbau und auf dem Gebiet der Klimaanlagen-Technik. Ebenfalls baut der global operierende Multikonzern GPS-Navigationssysteme, Smartphones, Tablets sowie verschiedene Formen von Batterien.

Im Jahr 2014 hat Changhong weltweit rund 90.000 Beschäftigte und der Brand Value erreicht mit 16,3 Milliarden US-Dollar neue Bestwerte – noch 2005 wurde der Gesamtwert der Marke auf 2,8 Milliarden US-Dollar geschätzt.
Schon 2013 ist Changhong einer der 500 weltweit einflussreichsten Brands und besitzt die größte TV-Produktionsbasis in Asien. Insgesamt besitzt der Konzern 12 Produktionsstätten in China.

Firmenkontakt
Changhong Deutschland GmbH
Andreas Chin
Kaiserin-Augusta-Allee 104-6
10553 Berlin
+49 (0)30/ 522 82 057
chin@changhongeurope.de
http://www.changhongeurope.de

Pressekontakt
Rampacher&Partner GbR
Carsten Rampacher
Seehaldenstraße 10
88662 Überlingen
00491705479788
carsten@rampacher.com
http://www.rampacher.com