Tag Archives: Highlight

Pressemitteilungen

NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ engagieren sich zugunsten schwerstkranker Menschen

"Hand in Hand für Norddeutschland"

NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ engagieren sich zugunsten schwerstkranker Menschen

Das Trikot von 2014 signiert von Benedikt Höwedes – Foto NDR

Mit einer umfangreichen Berichterstattung engagieren sich NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ für die diesjährige NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ zugunsten schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen. Zwei Wochen lang – von Montag, 5. Dezember, bis Freitag, 16. Dezember – informieren die beiden NDR Programme täglich über die Arbeit von Hospiz- und Palliativeinrichtungen in Schleswig-Holstein. Darüber hinaus rufen sie zum Spenden auf. Der Erlös der Benefizaktion kommt zu 100 Prozent den norddeutschen Einrichtungen des Deutschen Hospiz- und PalliativVerbands e.V. zugute, dem diesjährigen Partner der Aktion.

Ein besonderes Highlight ist die Versteigerung von DFB-Trikots, die von deutschen Fußballnationalspielern unterschrieben wurden. Ein Hörer von NDR 1 Welle Nord stellte die Trikots für die Aktion zur Verfügung. NDR 1 Welle Nord gibt an acht Tagen jeweils ein Shirt an den Höchstbietenden ab. Zu ersteigern gibt’s unter anderem ein von Jürgen Klinsmann signiertes EM-Trikot von 1996, als die deutsche Elf den Europameistertitel holte, ein Trikot der „Sommermärchen-WM“ aus dem Jahr 2006, auf der die gesamte Mannschaft unterschrieben hat, und ein Weltmeistertrikot aus Brasilien von 2014 mit der Unterschrift von Benedikt Höwedes. Die Versteigerung startet am Montag, 5. Dezember. Gebote können jeweils zwischen 7.00 Uhr und 17.00 Uhr unter www.NDR.de/wellenord eingereicht werden.

Darüber hinaus stellt NDR 1 Welle Nord in seinem laufenden Programm Projekte der Hospiz- und Palliativarbeit vor – wie etwa die Trauerarbeit mit Kindern, die Onlineberatung von Jugendlichen, ein Trauercafé auf Sylt und die Hospizarbeit mit Hunden. Auch in der täglichen Interview-Rubrik „16 Uhr 16“ werden Fragen rund um die Hospizarbeit thematisiert.

Das „Schleswig-Holstein Magazin“ um 19.30 Uhr im NDR Fernsehen widmet sich ebenfalls täglich der NDR Benefizaktion. So zeigt es beispielsweise einen Beitrag über den „Wünschewagen“, der schwerstkranke Menschen zu ihren letzten Wunsch-Zielen bringt, berichtet über einen Tag im Hospiz aus Sicht eines Gastes, porträtiert einen Sterbebegleiter und informiert über einen Vorbereitungslehrgang für Hospizmitarbeiter.

Für die Benefizaktion ist bei der Bank für Sozialwirtschaft ein Spendenkonto eingerichtet (IBAN: DE 47 251 205 100 100 100 100; BIC: BFSWDE33HAN; Empfänger: Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e. V.). Zuschauer, Hörer und Internet-Nutzer können in allen Banken und Sparkassen sowie über www.NDR.de/handinhand spenden.

Höhepunkt der NDR Benefizaktion ist der große Spendentag am Freitag, 16. Dezember. Den ganzen Tag über nehmen Prominente, NDR Moderatoren und Mitarbeiter telefonisch Spenden entgegen. Die kostenfreie Spendentelefonnummer von NDR 1 Welle Nord und dem „Schleswig-Holstein Magazin“ ist 0800 0 637 001.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Kunst/Kultur Medien/Entertainment Pressemitteilungen

Deutschmusik Song Contest: Preis für deutsche Musik steht in den Startlöchern

Deutschmusik Song Contest 2017 in den Startlöchern – nur noch wenige Tage bis zum Saisonstart des 5. bundesweiten Musikwettbewerbs deutscher Schlager-, Pop- und Rockmusik. Die Anmeldephase für Solokünstler und Bands beginnt am 31. August 2016.

Deutschmusik Song Contest - Preis für deutsche Musik steht in den StartlöchernBereits seit 6 Jahren – wird der Musikpreis deutscher Rock-Pop und Schlager von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik vergeben. Am Mittwoch, den 31. August 2016 ist es wieder soweit. Die Anmeldephase zum „Deutschmusik Song Contest“-2017 und Suche nach herausragenden Musikerinnen und Musikern beginnt. Gesucht wird deutschlandweit und international nach den besten deutschsprachigen Hits des Jahres 2017. Einsendeschluss ist am 31. Dezember.

Einzigartig in Deutschland – ein Highlight der deutschsprachigen Musik-Szene

Der Deutschmusik Song Contest ist bundesweit das einzige Musikprojekt, das die große Bandbreite unterschiedlicher Musikstile der deutschsprachigen Musik in einem Preis vereint. Ein Musikpreis der die bunte Vielfalt dieser Szene in ihrer Gesamtheit abbildet und einzigartig macht. Österreichs auflagenstärkste Boulevardblatt Kronen-Zeitung schreibt bereits von einem Highlight deutschsprachiger Rock-Pop- und Schlager-Musiker.

Eine Jury aus Fachleuten entscheidet über die besten Songs

Der Preis für deutsche Musik wird insgesamt in drei Runden entschieden:
Die Vorrunde, in der sich die Bewerber für den Musikwettbewerb qualifizieren. Dieses geschieht nach Sichtung des musikalischen Werkes, durch eine Nominierungskommission. Zudem erhalten alle zugelassenen Solokünstler und Bands künftig das neue Qualifikation-Signet „YOUR-HIT“. Dieses steht für eine empfehlenswerte und radiotaugliche Musikproduktion.
Für das Halbfinale tritt die Expertenjury in Aktion, die sich aus namenhaften und kompetenten Experten aus der gesamten Musikbranche zusammensetzt. Ihre Aufgabe besteht darin, aus allen teilnehmenden Musikerinnen und Musikern die Halbfinalisten zu ermitteln. Die daraus resultierenden Künstler können sich nun berechtigte Hoffnungen auf den Sieg machen.
Der Sieger des Wettbewerbs wird im Finale entschieden. Dann geht es darum, den Musikpreis an dem oder die Richtigen zu vergeben. Die Finalisten werden in der letzten Runde von den Juroren letztmalig begutachtet und bewertet, dieses nach den festgelegten Kriterien der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik. Dotiert ist der Preis mit einem Plattenvertrag, durch ToMSc-Media gesponsert.

Musiker-Award wird auch 2017 in sieben Kategorien vergeben

Anlässlich des 5-Jährigen-Jubiläums, im Oktober 2015, wurde der „Deutschmusik Song Contest“-Award diesjährig nicht nur an die Erstplatzierten vergeben. Erstmalig gab es für alle Finalisten den Preis in sieben Kategorien, dieses soll auch 2017 so fortgeführt werden. Mit der Vergabe dieser wertvollen Auszeichnung will der Arbeitskreis den Künstlern die gebührende Anerkennung und besondere Wertschätzung ihres Talents und Engagement zollen, das es braucht um einen Hit hervorzubringen.

Info & Kontakt
www.deutschmusik-songcontest.de

Pressemitteilungen

Servus München: Müller Buttermilch on stage mit Andreas Gabalier

Molkerei Müller mit zahlreichen Aktionen zur größten Volks Rock ’n‘ Roll Party der Welt – Hauptpreise: 5 x 2 exklusive Meet & Greets mit Andreas Gabalier

Servus München: Müller Buttermilch on stage mit Andreas Gabalier

Müller Buttermilch on stage mit Andreas Gabalier (Bildquelle: @Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG)

Aretsried, 12. Juli 2016. „Servus München!“ Wenn Andreas Gabalier am 30. Juli im Münchner Olympiastadion auf der größten Volks Rock ’n‘ Roll Party der Welt zum Mikro greift, hat auch sie ihren größten Auftritt: Die Müller Buttermilch. Gemeinsam mit dem Buttermilchmann rockt sie ihre bislang größte Party. Und auch die Zuschauer können richtig absahnen: Als Hauptpreis verlost die Molkerei Müller 5 x 2 exklusive Meet & Greets mit Andreas Gabalier. Zahlreiche weitere Aktionen, bei denen die Buttermilch ganz groß rauskommt, erwarten die Fans im und rund um das Stadion: Am Eingang verteilt die Molkerei Müller Lose mit Sofortgewinnen und Genusspreisen. Im Stadion lädt die Reine und Frucht Buttermilch zum erfrischenden Genuss an die Müller-Verkostungsstände. Vor Fotowänden können Besucher sich mit ihrem Andreas fotografieren lassen. Weitere Überraschungen – darunter aufblasbare Riesenbälle, die über die Zuschauerränge rollen werden – lassen die Zuschauer und die Müller Buttermilch rocken, bis die Alpen glühen.

Am 30. Juli ist es soweit: Andreas Gabalier steigt in den Olymp auf. Die 70.000 Fans im ausverkauften Olympiastadion werden ihm einen begeisterten Empfang bereiten. „Respekt hab ich schon“, gesteht der Volks Rock ’n‘ Roller, „aber es ist großartig, bei so einem Mega-Event einen starken Partner wie die Molkerei Müller an meiner Seite zu haben! So wird dieser Abend zu einem unvergesslichen Meilenstein meiner Laufbahn werden.“ Damit am großen Tag auch auf der Bühne alles glatt geht, verrät der Buttermilchmann auch gleich sein Geheimnis: „Zur Vorbereitung mache ich sehr viel Sport und tanke Kraft in der Ruhe der Natur. Außerdem ernähre ich mich gut, denn auf der Bühne stehen kommt einem Ausdauer-Workout gleich. Da brauche ich viel Energie. Und für die Schönheit trinke ich das ein oder andere Flascherl Müller Buttermilch, denn jeder weiß ja, dass die schee macht!“

Exklusive Meet & Greets mit Andreas Gabalier zu gewinnen

Für die unvergessliche Stimmung sorgt auch die Müller Buttermilch: Am Stadioneingang erhalten alle Konzertbesucher Lose mit tollen Gewinnen – darunter Sofortgewinne und Genusspreise. Als Highlight verlost die Molkerei Müller 5 x 2 Meet & Greets mit Buttermilchmann Andreas Gabalier. Vor dem Konzert laden aufblasbare Riesenbälle die Zuschauer ein, diese über die Ränge durchs Stadion rollen zu lassen. Wenn es schließlich bei „I sing a Liad für Di“ oder „Hulapalu“ heiß her geht, sorgen die Verkostungsstände mit Reiner und Frucht Buttermilch für erfrischende Abwechslung. Und damit der Abend unvergesslich bleibt, kann jeder Besucher ein Erinnerungsfoto oder Selfie vor einem lebensgroßen Andreas Gabalier als Aufsteller machen.
„Andreas Gabalier und die Müller Buttermilch verbindet eine gemeinsame Botschaft: Wahre Schönheit kommt von innen! Und das feiern wir mit allen Madln und Buam vor eindrucksvoller Kulisse mit einer riesigen Party“, sagt Ute Schubert, Marketingleitung bei der Molkerei Müller.

Endspurt für die allerletzten Tickets

Noch bis zum 17. Juli verlost die Molkerei Müller die letzten Tickets für das Mega-Ereignis: Dafür einfach vier Codes von den Flaschen der Müller Frucht Buttermilch – oder der Reinen Buttermilch – unter www.wenns-schee-macht.de eingeben und auf zwei der wöchentlich 111 x 2 Tickets hoffen. Teilnehmer können mehrere Flaschen-Codes eingeben, nicht gezogene Lose verbleiben im Topf und erhöhen so die Gewinnchance.

Bitte beachten Sie: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

Die Holding steuert im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Milk & Ingredients, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose.

Handelsmarken und Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Neben den Milch verarbeitenden Töchtern gehören das Verpackungsunternehmen Optipack, das firmeneigene Logistikunternehmen Culina und Müller Naturfarm, eines der größten Frucht verarbeitenden Unternehmen in Deutschland, zur Unternehmensgruppe.

Teil der Unternehmensgruppe sind auch Aktivitäten im Bereich Convenience Food. Die Produktpalette umfasst damit auch namhafte Marken im Segment gekühlte Feinkostsalate, Saucen und Fischspezialitäten wie Homann, Nadler und weitere Marken der Homann-Gruppe. Außerdem ist das Filialgeschäft von Nordsee Teil der Gruppe.
Die Unternehmen der Gruppe unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dirk Barnard stehen für 27.000 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von rund 6,5 Milliarden Euro.

www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Nicole Schneider
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-8354
+49 8236 999-93202
presse@muellermilch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Pressemitteilungen

Gemeinsam feiern rund um den Globus: Über 75 Programme zum Jahreswechsel

Special Silvesterreisen ist da – ab sofort buchbar

Gemeinsam feiern rund um den Globus: Über 75 Programme zum Jahreswechsel

Am Silvesterabend gemütlich mit der Gruppe beisammen sitzen

HAGEN – 18. Mai 2016. Wikinger Reisen nimmt schon Kurs auf Silvester: Das druckfrische Special „Jahreswechsel 2016/2017“ ist da. Über 75 Programme rund um den Globus sind ab sofort buchbar.

17 „Knaller“ neu
„Silvestertouren mit Reiseleiter, Wanderungen und Spaß in der Gruppe sind Renner und werden immer früher nachgefragt“, so Mareike Potrikus. 17 „Knaller“ hat der Veranstalter neu kreiert: Fernreisen, Landschaftserlebnisse und Städtetrips.

Von Rügen bis Ruanda
Naturfans begrüßen das neue Jahr bei den Berggorillas in Ruanda, auf einem ägyptischen Segler, unter norwegischen Nordlichtern oder beim „Feliz ano novo“ auf den Azoren. Kulturfreunde genießen den Jahresausklang in London, Paris, Stockholm, Krakau und Breslau. Und für Deutschlandurlauber geht es u. a. zu Luther und Bauhaus nach Wittenberg, in den Rügener Winter oder zum idyllischen Chiemsee.

Highlights am Silvesterabend
Der Silvesterabend ist stets ein Highlight: Die kleinen Gruppen feiern gemeinsam auf einem Hausboot in Ruanda, bei norwegischen, schwedischen oder polnischen Spezialitäten oder einer Silvester Cruise auf der Themse.

Broschüre bei der Agenturbetreuung
Expedienten können die Broschüre „Jahreswechsel 2016/17“ bei Mareike Potrikus anfordern: agenturbetreuung@wikinger.de. Weitere Silvesterreisen hat der Veranstalter auf seiner Website.Text 1.301 Zeichen inkl. Leerzeichen

Reisepreise und Termine, z. B.

Ruanda: Berggorillas zum Jahresbeginn – 9 Tage ab 4.398 Euro, 27.12.16-04.01.17
Rügen: Inseltraum im Winter – 6 Tage ab 615 Euro, 28.12.16-02.01.17
Ägypten: Silvester auf dem Nil – 8 Tage ab 1.748 Euro, 27.12.16-03.01.17
Azoren: Feliz ano novo auf den Azoren! – 8 Tage ab 1.365 Euro, 28.12.16-04.01.17
Die Kulturschätze Stockholms erleben – 6 Tage ab 1.348 Euro, 28.12.16-02.01.17
Breslau – Europas Kulturhauptstadt 2016 – 5 Tage ab 660 Euro, 28.12.16-01.01.17
Wittenberg: Luther, Bauhaus & Gartenreich – 6 Tage ab 665 Euro, 27.12.16-01.01.17

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto „Urlaub, der bewegt“ bietet der Veranstalter weltweit Wander- und Wanderstudieneisen, Trekking-Touren, Radurlaub, aktive Fernreisen mit Natur- und Kulturprogrammen sowie Winterurlaub an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog „natürlich gesund“. Mit knapp 56.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 91 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Kunst/Kultur Medien/Entertainment Pressemitteilungen

Musikpreis: Deutschmusik-Künstler in sieben Kategorien geehrt

Gold-Auszeichnung bei Musikpreis in sieben Kategorien vergeben. Der Deutschmusik Song Contest ist in jedem Jahr das Highlight deutschsprachiger Rock-Pop- und Schlager-Musiker. Die Auszeichnung verdeutlicht das Talent und Engagement, das es braucht um einen Hit hervorzubringen.

Gold Award - Deutschmusik Song Contest 2016 - Mark SelingerAm Abend des 8. Aprils fand beim Gelsenkirchener Radiosender Volldampfradio, eine in höchstem Maße beeindruckende Musiksendung statt – die Bekanntgabe der Preisträger des 4. Musikpreises deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager. Mehrere Tausend Deutschmusik-Fans konnten die Musikshow weltweit via Internet Live-Stream verfolgen.

Deutschlandweit und grenzüberschreitend haben sich 300 Künstler und Bands beworben. Mit insgesamt 35 Auszeichnungen würdigt der Musikpreis das hohe Niveau der eingegangenen Beiträge, aller Kandidaten der Finalrunde. Der europäische Musikpreis zeichnet seit 2010 vielversprechende Bands und Künstler der aktuellen deutschsprachigen Musikszene aus.

Das sind die Gewinner der „Deutschmusik Song Contest“-Verleihung 2016

Music Award: Song des Jahres 2016 | Musiker des Jahres 2016
Der Music Award in der Kategorie Musiker des Jahres 2016 wird verliehen an:

Mit dem ersten Preis wurde der 28-jährige Singer-Songwriter Mark Selinger „Hashtag Generation“ bedacht. Der Rheinland-Pfälzer durfte sich über die Auszeichnung „Musiker des Jahres 2016“ und einen Managementvertrag freuen.

Der zweite Preis, eine Radiobemusterung an 500 Radiostationen und ein Gold Award ging an „Die Kaiser“, einer der erfolgreichsten Schlagerbands Österreichs, mit „Tu mir das bloß nicht an“.

Den dritten Preis, eine digitale Veröffentlichung der nächsten EP und jeweils einen Gold Award teilen sich die Erfurter Musikgruppe FEIERFEIL „Welt anhalten“ und die Haselünner Band FEENSTAUB „Mein Weg“.

Music Award: Song des Jahres 2016 | Pop
Der Music Award in der Kategorie Pop wird verliehen an:

• Katja von Kassel mit „Endlich ich“.
• Sommerfeld mit „Ti Amo (kein Mann von vielen Worten)“.
• Out Of Sphere mit „Genauso wie Du“.
• Eva Hanser mit „Du weisst nichts“.
• Hanns Blue mit „Ich heb ab“.
• Joan Grau mit „Hey Püppchen, ich liebe Dich“.

Music Award: Song des Jahres 2016 | Rock
Der Music Award in der Kategorie Rock wird verliehen an:

• INSPIRED mit „Lauf Nicht Weg“.
• ElbRebellen mit „Whiskey oder Worte“.
• vocuz mit „Scherben“.
• Charlie Rocks mit „In meinen Armen“.
• Antidepressiva mit „Keiner hört ihr zu“.

Music Award: Song des Jahres 2016 | Singer-Songwriter
Der Music Award in der Kategorie Singer-Songwriter wird verliehen an:

• Oliver Klösel mit „Glück der Welt“.
• BUELOW mit „Keine Tränen mehr“.
• Jasmin M. mit „Du bist der…“.
• Mirko Santocono mit „Farben“.
• LichtReiter mit „Zieh Dir meine Schuhe an“.

Music Award: Song des Jahres 2016 | Popschlager
Der Music Award in der Kategorie Popschlager wird verliehen an:

• Die Wolkenstürmer mit „Paradies“.
• Jennifer Sturm mit „Eyo, Eyo (die Nacht ist nur für uns gemacht)“.
• Die bärigen Tiroler mit „Superfrau“.
• Sarah Carina mit „Küss mich endlos“.
• Mike van Hyke mit „Wie bekommt man eine Liebe“.
• Micha Wagner mit „Wie ein Feuerwerk“.

Music Award: Song des Jahres 2016 | Schlager/Volksmusik
Der Music Award in der Kategorie Schlager/Volksmusik wird verliehen an:

• DE BERNSTEINELN mit „MIR SEI VOM ARZGEBIRG“.
• Jimmy Ellner mit „Weine keine Tränen“.
• ANGELA NEBAUER mit „Wenn starke Stürme weh´n“.
• Rabbits mit „Gib mir mein Herz zurück“.
• Sabine Schiller mit „Schwirr ab“.
• C.C.Tennissen mit „Hey Gebrochenes Herz“.

Music Award: Song des Jahres 2016 | World/Erlebnis-Musik
Der Music Award in der Kategorie World/Erlebnis-Musik wird verliehen an:

• Thilo Martinho mit „Immer nur gehen“.
• Lieselotte Quetschkommode mit „Tanzende Flammen“.
• Ennesto Monte mit „Bessere Welt“.

2010 wurde die Auszeichnung erstmals verliehen und zählt europaweit zu den größten Musikwettbewerben für deutschsprachige Musik. Ins Leben gerufen wurde er vor fünf Jahren von dem Gladbecker Musikredakteur Ingo Kussauer. Zu den Finalisten zählen vielversprechende Bands und Künstler aus der aktuellen Newcomer-Szene, Hitschreiber von Culture Beat und ATC, ehemalige Ariola-Künstler und ESC-Teilnehmer sowie bekannte Musiker aus den Airplay- und Download-Charts.

Info & Kontakt
www.deutschmusik-songcontest.de

Pressekontakt:

Deutschmusik Song Contest
Ingo Kussauer
Vehrenbergstraße 87
45968 Gladbeck
02043 5806152
info@deutschmusik-songcontest.de
https://www.deutschmusik-songcontest.de

Kunst/Kultur Medien/Entertainment Pressemitteilungen Veranstaltungen/Events

Die Deutschmusik-Songcontest-Jury tritt in Aktion

Die internationale Fachjury beim Deutschmusik Song Contest 2016 hat Anfang Februar ihre Arbeit aufgenommen. Unter dem Vorsitz des holländischen Schlagerstars Johnny Bach sollen nun von insgesamt acht Juroren, die Finalisten des Rock-Pop und Schlager Preises für deutschsprachige Musik ermittelt werden.

 

Für das Halbfinale beim 4. europäischen Musikpreis deutscher Rock-Pop und Schlager qualifizieren sich Fünf der teilnehmenden Musiker und Bands durch ein Online-Voting und weitere 25 Finalisten werden durch eine achtköpfige Expertenjury bestimmt. Nachdem das Publikum bis einschließlich zum 31. Januar für ihre Favoriten abstimmen konnte, tritt nun die Jury in Aktion. Für die Entscheidungsfindung haben die Juroren Zeit bis zum 15. Februar, bereits am 18. Februar werden die Finalteilnehmer beim Radio-Netzwerk von Bestmusictalent vorgestellt.

 

Die Deutschmusik Song Contest Jury 2016

Musikpreis deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager - Deutschmusik Song Contest - Die Jury 2016

 

Als Sänger und Entertainer begeistert Johnny Bach seit vielen Jahren die Schlagerfans weit über die Grenzen seines Heimatlandes Holland hinaus. Mit seinem Hit „Buenas Noches From A Lonely Room“ EMI hatte Johnny Bach 1989 den großen musikalischen Durchbruch und seit dem unzählige Preise gewonnen (darunter die „Goldene Note“, die er zusammen mit Dieter Bohlen und „New Mixed Emotion“ von RTL verliehen bekam). Für seine Beteiligung am Amigos-Album „Sommerträume“ wurde Johnny 2014 mit dem Gold- und Platin-Award ausgezeichnet. Im TV war der Schlagerstar im Januar beim „Großen Wunschkonzert“ mit Lutz Ackermann zu sehen.

 

Jochen Ringl, Musikmanager und Marketingmanager der Agentur MMM-Artist-Management seit 2005, sowie Leitung der Unternehmen NewcomerRadio Deutschland, Newcomer-Magazine und der Bookingagentur „MMM-Booking“. „Management beginnt im Kopf“ der Band, die sich am Markt professionell positionieren muss und durch strukturiertes Auftreten der Aussenansicht und Organisation Punkten muss. Musik alleine reicht heutzutage nicht.

 

Mit den Produzenten / Label / Verlag / Tonstudio von Jay Neero Music und TopSecret MusicProductions unter Ihren Pseudonymen Jay Neero und Mike Brubek, konnten für den Musikpreis sehr erfolgreiche Profis als Jury Mitglieder gewonnen werden. Seit 15 Jahren sind die beiden Österreicher gemeinsam maßgeblich an sehr vielen bekannten internationalen wie nationalen Hits, Produktionen, Remixen und Remakes im Hintergrund beteiligt.

 

Charly Dellas, Chef der Management – Künstleragentur über 45 Jahre Stars on Tour. Deutschlands Oldie-und Starclub-Experte, ehemals Sänger der legendären Beatband „The Wanderers“. Als Manager und Konzertveranstalter tourte er unter anderem mit: Howard Carpendale, Wolfgang Petry, Tina Turner, Bill Haley, Percy Sledge, Albert West, Shocking Blue, Mel Jersey, Lords, Rattles, Suzi Quatro, Rubettes, Village People und mit fast allen Künstlern der 60ziger, 70ziger sowie 80ziger Jahren.

 

Radiomoderator Reiner Wolff – In den 80er Jahren organisierte er im Großraum München Talentwettbewerbe und arbeitete in den Studios als Backing Vocal – lebt jetzt in Brasilien wo er seit einigen Jahren ein deutsches Radio Programm leitet. Das Programm „Conexão Made in Germany“ auf Rádio Camboriú 1290 AM bringt wöchentlich Deutsche Schlager- und Volksmusik aber auch Pop – Rockmusik. Reiner Wolff ist unter anderem Mitbegründer des Deutschen Kultur Vereins (DKV) in Brasilien.

 

Sängerin und Kinderbuchautorin Sonya Sommer – Schon immer hat die vielseitige Künstlerin bei vielen Musikprojekten und in Studios mitgewirkt: Klassik, Pop, Rock, Blues, Jazz, Schlager; Big-Band-Showorchester. Ihre Vielseitigkeit spiegelt sich in ihren Liedern wider. EASY heißt der diesjährige deutsch-englische SommerReggae von Sonya, der sich um Hugo, Bier und Liebe dreht. Darüber hinaus hat Sie ein Kinderbuch geschrieben, das gerade illustriert und vertont wird.

 

Patrik Stein – Webradio- Moderator und Inhaber aus Leidenschaft. Durch regelmäßig stattfindende Telefoninterviews mit bekannten Künstlern sowie auch unbekannten Musikern und Bands hat er mittlerweile unzählige Interviews geführt. Von Loona über Tonbandgerät, bis hin zu Leerlauf oder Ilka Wolf ist auch der deutsche Rock-und Popbereich, sowie natürlich auch der Schlagerbereich bedient

 

De Gladbecker Musikredakteur Ingo Kussauer – Initiator Deutschmusik Song Contest, europäischer Musikpreis deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager. Bei zahlreichen Musik-, Kultur- und Presseportalen schreibt er seit fast 10 Jahren über musikspezifische Themen. Sein Ziel ist die Förderung deutschsprachiger Musik in Kultur und Gesellschaft sowie die Unterstützung für Musiker und Bands. Der Musikpreis verdeutlicht das Talent und Engagement, das es braucht um einen Hit hervorzubringen.

 

Deutschmusik Song Contest – Highlight deutschsprachiger Rock-Pop- und Schlager-Musiker

 

Nach Stefan Raabs TV-Abschied und seinem seit 2005 stattfindenden Bundesvision Song Contest, gehört der Deutschmusik Song Contest europaweit zu einer der größten, wenn nicht sogar die größte Wettbewerbsorganisation für deutschsprachige Musik. Auf der offiziellen Facebook-Fanseite des Musikpreises wurde am 3. Februar ein Zeitungsartikel der österreichischen Presse gepostet, in dem steht: „Der Deutschmusik Song Contest ist jedes Jahr das Highlight deutschsprachiger Rock-Pop- und Schlager-Musiker“. Aber auch im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, in nationalen Zeitungen, sowie im Closer Magazin findet der Gesangswettbewerb Beachtung.

 

Gewinner erwartet Managementvertrag

 

Zur Unterstützung der musikalischen Karriere gibt es für den Contest-Sieger ein Managementvertrag zu gewinnen. Der Hauptpreis wird gesponsert durch MMM-Artist-Management, neuer Partner des Deutschmusik Song Contest 2016.

 

Musik, Infos Und Kontakt
www.deutschmusik-songcontest.de

Kunst/Kultur Pressemitteilungen Veranstaltungen/Events

Deutschmusik Song Contest – Musik-Highlight 2016

Deutschmusik Song Contest 2016 - Anmeldephase beendetJedes Jahr ist er das Musik-Highlight deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager – nicht nur national, sondern auch international: Der „DEUTSCHMUSIK SONG CONTEST“. Professionelle Musiker und neue Talente bieten in den kommenden Radio Shows Musikgenuss auf höchstem Niveau. Die Anmeldephase musste infolge einer Flut eingegangener Bewerbungen vorzeitig beendet werden.

Große Resonanz auf Musikpreis

Deutschmusik Song Contest – Dieser Gesangswettbewerb hat im Musikbusiness Tradition: Seit 2010 werden aufstrebende Musiker mit dem „Fachpreis deutscher Rock-Pop und Schlager“ geehrt. Auch 2016 zeigt sich der Wettbewerb als heiß begehrte Künstler-Plattform, für Musiker und Bands im gesamten deutschsprachigen Raum. Das Interesse ist so groß, dass die Anmeldephase vorzeitig beendet wurde. Mehrere hundert Bewerber sichtete bereits die Nominierungskommission, wovon sich derzeit über sechzig Teilnehmer für die Vorrunde qualifiziert haben.

Management-Vertrag für die Sieger

Zur Unterstützung der musikalischen Karriere gibt es eine Radiobemusterung an 500 Radiosender UKW / Web für die Zweitplatzierten und eine digitale Veröffentlichung der nächsten EP für den Drittplatzierten des Musikpreises zu gewinnen. Die Gewinner beim 4. Deutschmusik Song Contest erhalten neben internationale Aufmerksamkeit und den Music Award „goldene Schallplatte“ auch ein Management-Vertrag, welcher von der Management- und Marketingagentur „MMM-Artist-Management“ gesponsert wird.

Musik-Highlight 2016 – Die Radio Shows

Auch 2016 werden alle Teilnehmer des Musikpreises deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager einem großen Publikum präsentiert. In diversen Sondersendungen von BMT-RADIO werden die Musiker und Bands den Hörern vorgestellt und erscheinen zudem in der Rotation von über 70 Radiosendern des Bestmusictalent-Radionetzwerks. Zusätzlich werden im Programm von „Conexão Made in Germany“ die Songs der Contest-Teilnehmer wöchentlich bei Rádio Camboriú 1290 AM gespielt.
Das große Finale (Siegerehrung) findet bereits zum dritten Mal bei unseren Song-Contest-Partner Volldampfradio.com statt, das weltweit via Internet Live-Stream auch über die führenden Anbieter von Radioprogrammen Radio.de, Phonostar und Surfmusik verfolgt werden kann.

Musikpreis auch zum Mitmachen – Das große Fan-Voting

Musikinteressierte und Fans können für ihre Favoriten entscheiden, welche der teilnehmenden Musiker und Bands ins Halbfinale sollen! Aus Anlass des 5-jährigen Bestehens, welches der Deutschmusik Song Contest am 15. Oktober 2015 feiern konnte, gibt es fünf goldene Wildcards zu gewinnen. Diese berechtigt zu einer 100-prozentigen Teilnahme am Halbfinale. Die anderen Halbfinalisten werden durch die Jury entschieden. Beginn des großen Deutschmusik Song Contest Fan-Votings ist der 1. Januar 2016

Unabhängiger Musikpreis zur Förderung deutschsprachiger Schlager-, Rock- und Popkultur

Der Deutschmusik Song Contest ist ein komplett ehrenamtlich arbeitendes Projekt, welches sich seit 2010 der Förderung deutschsprachiger Musik in Gesellschaft und Kultur einsetzt. Noch unbekannten Indie-Künstlern wird mit Unterstützung von Kulturschaffenden aus der gesamten Musikbranche zu mehr Aufmerksamkeit verholfen. Der Kulturpreis für deutsche Musik ist ungebunden von Major-Labels oder sonstigen großen Playern des Musikbusiness.

Musik und Infos unter www.deutschmusik-songcontest.de

Pressemitteilungen

Ralf Schmitt ist Convention Chair und Moderator auf der GSA Convention 2014

Ralf Schmitt ist Convention Chair und Moderator auf der GSA Convention 2014

Ralf Schmitt als Convention Chair auf der GSA Convention 2014

Etwas ganz besonderes erreicht hat der sympathische 5 Sterne Redner, Moderator und Schauspieler Ralf Schmitt : Er war nämlich der Convention Chair bei der German Speakers Association (GSA) Convention, die vom 11. bis 13. September 2014 in Bonn stattfand. Die GSA ist die internationale Plattform für deutschsprachige Trainer, Referenten, Coaches und Akteure im Weiterbildungsbereich und somit auch Plattform für die wichtigsten Preisverleihungen. Unter anderem erhielt diesmal Roman Herzog von der GSA den Deutschen Rednerpreis und Dr. Eckart von Hirschhausen wurde mit der Aufnahme in die GSA „Hall of Fame“ geehrt.

Gleichzeitig führte Schmitt auch als Moderator durch die zwei Tage. GSA-Präsident Andreas Buhr wollte den Experten für Spontanität für die Convention haben und hatte Schmitt darauf bereits im letzten Jahr angesprochen, ob er nicht in 2014 die Moderation übernehmen könne. Der 5 Sterne Moderator zögerte nicht lange und hat zugesagt. Dabei zeigte er wieder einmal seine Vielfalt als Redner, Moderator und Schauspieler. Besonders gelungen waren seine Szenen als „William Wanker“, die er während der GSA immer wieder mal zum Besten gab. Wanker ist eine Figur, die er für diesen Anlass kreiert hat und mit der er die internationale Speakerszene ein wenig auf den Arm nimmt. Demnächst erscheint über William Wanker in der „Training Aktuell“ eine Kolumne über ihn.

„Die Highlights waren die Keynotes, da waren wirklich Top-Experten mit dabei“, so Buhr nach der GSA Convention 2014. „Wenn man Entertainment mit etwas Wertigem verbindet, dann ist das bestes Speaking“, betont Michael Rossie, der GSA-Vizepräsident. „Das Feedback zur GSA Convention 2014 ist sehr gut. Alle haben einen tollen Job gemacht“, freut sich Andreas Buhr. Er bedankt sich bei allen Speakern und Protagonisten, insbesondere „dem hervorragenden Convention Chair Ralf Schmitt“. Auch das 5 Sterne Team freut sich und gratuliert Ralf Schmitt zu der außergewöhnlichen Leistung.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Keynote Speaker aus den Bereichen Führung, Sport, Motivation, Zukunftstrends, Vertrieb und Wirtschaft. Zum Portfolio gehören prominente Redner, wie Profisportler Katarina Witt, Hansi Müller und Martin Tomczyk, ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze und Richard de Hoop, Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad, Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky und Top-Manager und Unternehmer Thomas M. Stein. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente.

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Pressemitteilungen

Premiere & neues Highlight auf der Düsseldorfer Rheinkirmes 2014: Uerige und Château RIKX erstmals mit einem gemeinsamen Zelt

2014 zum 113. Mal: Düsseldorfer Rheinkirmes. Aber zum 1. Mal mit dem Chateau RIKX

Es groovt, es rockt, es ist wild, aber es tut nicht weh: Das Chateau RIKX im Uerige auf der Düsseldorfer Rheinkirmes. Die inzwischen über die Stadtgrenzen Düsseldorfs hinaus bekannten Partyexzesse im Chateau RIKX geben sich in diesem Jahr erstmals die Ehre auf der Rheinkirmes. DJs, Kinderdisco an den Sonntagen und die Schlagerparty am Kirmes-Dienstag sorgen dafür, dass die Düsseldorfer Rheinkirmes 2014 um ein Highlight reicher wird.

Nicht umsonst lockt die Düsseldorfer Rheinkirmes Jahr für Jahr zig Besucher auf die Rheinwiesen. Im letzten Jahr waren es sogar 4,2 Millionen. Neuer Besucherrekord. Bleibt nur zu hoffen, dass die alle nicht in das erstmals gemeinsame Zelt vom Uerigen und dem Chateau RIKX wollen. Aber keine Sorge.

Das Publikum, das sich vor allem an den Wochenenden in der Oberkassler Viertalbar Chateau RIKX rumtreibt, ist zwar bunt gemischt, aber extrem friedlich und entspannt. Denn im RIKX treffen sich Alt und Jung, Männlein und Weiblein, Dicke und Dünne, Nette und sehr Nette – einfach um ein paar Stunden gemeinsam zu Feiern und Spaß zu haben. Beste Aussichten also für das Chateau RIKX im Uerigen auf der Düsseldorfer Rheinkirmes. Vom 11. bis 20. Juli in Düsseldorf. Party täglich ab 17 Uhr. Eintritt frei. Und auch das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft wird am Sonntag im gemeinsamen Party-Zelt auf der Rheinkirmes vom Uerigen und Chateau RIKX auf einer 4×3 Meter großen Leinwand übertragen.

PR- & Journalistenbüro Karsten Schmidt-Garve.

Karsten Schmidt-Garve
Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40545 Düsseldorf
021158586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://www.gefunden-werden-im-netz.de

Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40545 Düsseldorf
0211 58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://www.gefunden-werden-im-netz.de

Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Shopping/Handel Telekommunikation

Das Samsung Galaxy S5 bis zu 40%* günstiger

Das neue Samsung Galaxy S5 wurde bereits auf dem Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona vorgestellt – heute, am 11. April 2014 kommt es in den Verkauf. Das Re-Commerce Unternehmen FLIP4NEW stellt passend dazu seine neueste Aktion vor. Die besten Preise für ausgewählte gebrauchte Smartphones*.

FLIP4NEW ist führend, wenn es um den Ankauf gebrauchter Unterhaltungselektronik geht. Jetzt bietet das Unternehmen ein besonderes Highlight an: Die höchsten Preise für ausgewählte Smartphones. Die Aktion startet am 11. April 2014 und geht bis Anfang Mai 2014. Über die Homepage des Ankaufsdienstes kann das gebrauchte Smartphone** verkauft werden. Das Ganze mit 14 tägiger Preisgarantie, so dass die Geräte sofort verkauft und innerhalb von zwei Wochen eingesandt werden können. *Und so können beim Neukauf bis zu 40% gespart werden. Als Beispiel hierzu: Das Samsung Galaxy S5 gibt es für 650 Euro, für das gebrauchte iPhone 4S, 16GB gibt FLIP4NEW 237 Euro (Stand 11.04.2014) und dadurch wird die Anschaffung des S5 rund 40% günstiger.

Was hat das neue Flaggschiff von Samsung alles an Bord? Das herausragende Feature des Superphones gleich vorab: die 16 Megapixel Kamera! Full-HD-Videos (1920 × 1080 Pixel) soll das Galaxy S5 mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen können. Vier unterschiedliche Farben (schwarz, weiß, blau und gold) werden erhältlich sein und preislich wird das gute Stück wohl zwischen 600 und 750 Euro liegen.

Darüber hinaus ist das Samsung Galaxy S5 u.a. wie folgt ausgestattet:

  • Leistungsstarkes Android 4.4 (KitKat) Smartphone
  • 5,1 Zoll (12,95 cm) Full HD Display
  • Outdoor geeignet durch Staub-und Wasserschutz nach IP67
  • 16-Megapixel-Kamera mit Ultra-HD-Videofunktion
  • Neuartiger Fingerprint-Sensor
  • Highspeed-Surfen dank LTE 4G
  • Smartphone wiegt nur noch 145 Gramm.
  • Neues Design der TouchWiz Benutzeroberfläche

** Samsung i9100, i9300, i9505 / Apple iPhone 4 16GB, iPhone 4S 16GB, iPhone 5 16GB