Tag Archives: Holger

Pressemitteilungen

So wird Donald Trump ein eindrucksvoller Präsident!

Mit Emotenz zum Erfolg!

Die Twitter-Nachricht scheint schneller zu sein als die Gedanken in seinem Kopf. Impulsiv und emotional werden Sachverhalte kommentiert. Das mag den einen amüsieren und den anderen ungläubig staunen lassen – aber geht es uns nicht in vielen Situationen sehr ähnlich? Reicht nicht auch bei uns häufig nur ein Name auf dem Display unseres Smartphones, ein Geruch, eine Stimme, ein falsches Wort, etc. aus, damit wir impulsiv und unberechenbar reagieren? Dazu Holger Kracke, Experte für psychische Phänomene und Erfolg: „Studien haben eindeutig bewiesen, dass ein Trigger nur stark genug sein muss, damit unsere Emotionen vollständig unser Handeln beeinflussen. Um das zu vermeiden, bedarf es einer starken emotionalen Kompetenz in Kombination mit emotionaler Potenz. Oder einfacher gesagt: der Schlüssel zum Erfolg ist Emotenz.“

Das Emotenz-Prinzip® sammelt effiziente, einfach zu erlernende, wissenschaftlich belegte Kurzzeitkonzepte, um emotionale Kompetenz und Potenz aufzubauen.
Der Urheber dieses Prinzips ist Holger Kracke. Er entwickelt Menschen und Unternehmen, sieht Potenziale und Chancen. Durch seine weltweiten Reisen gelingt es ihm, ständig neue Inspirationen und Methoden zu sammeln, die er dann in seinen außergewöhnlichen Vorträgen verarbeitet.
Der Unternehmer, Autor, Moderator und Speaker betreute eine Vielzahl an DAX-Unternehmen. Er zeigt Menschen und Unternehmen auf, wie sie individuellen Erfolg erlangen, sich glücklicher fühlen und ihre Leistungsfähigkeit steigern.
Holger Kracke fesselt durch seine inspirierenden Weltgeschichten und befreit als Business Artist sehr unterhaltsam von Grenzen, die wir uns selbst gesetzt haben und die in Wirklichkeit keine sind. „Sie müssen sich nicht akzeptieren, wie Sie sind. Aber Sie können werden, wie Sie sein möchten.“ Den Weg dorthin zeigt Holger Kracke mit dem Emotenz-Prinzip®.
Seine Vorträge sind buchbar über CSA Celebrity Speakers.

Seit über 25 Jahren ist CSA Celebrity Speakers Associates eine der international führenden Redneragenturen. Mit 22 Standorten weltweit bietet CSA professionellen internationalen Service, kreative Problemlösungen und langjährige Beziehungen zu den renommiertesten Persönlichkeiten weltweit. Für den deutschsprachigen Raum ist die Redneragentur CSA in Düsseldorf mit einem eigenen Büro präsent. CSA repräsentiert herausragende Managementexperten, Unternehmerpersönlichkeiten, Politiker, Wissenschaftler, Sportler, Denker, Macher, Visionäre und außergewöhnliche Persönlichkeiten. Unsere Referenten inspirieren, informieren und motivieren als Keynote Speaker, Diskussionspartner, Moderatoren und Berater.

Kontakt
CSA Celebrity Speakers GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 / 386 00 70
info@celebrity-speakers.de
http://www.celebrity-speakers.de

Pressemitteilungen

„stars@ndr2 – live in Gifhorn“: Das Line-Up ist komplett

„stars@ndr2 - live in Gifhorn“: Das Line-Up ist komplett

Joris – Foto von Hanzh Chang

Die ganze Region darf sich auf Top-Stars freuen, wenn NDR 2 am Sonnabend, 6. August, nach Gifhorn kommt. Das Line-Up des Open-Air-Events „stars@ndr2 – live in Gifhorn“ steht jetzt fest: Neben Headliner Mark Forster, der bereits bekannt gegeben wurde, kommen Joris, Stanfour, Philipp Dittberner und Ollie Gabriel auf das Areal neben dem Sportzentrum Nord. Holger Ponik und Jens Mahrhold moderieren den Festivaltag. Der Eintritt auf das Veranstaltungsgelände ist kostenfrei.

Einer der Höhepunkte wird der Auftritt von Joris. Mit „Hoffnungslos Hoffnungsvoll“ veröffentlichte der 26-Jährige im Frühjahr des vergangenen Jahres sein Debüt – und legte damit einen furiosen Start hin: Auf Anhieb stieg das Album bis auf Platz drei der deutschen Charts. Erstklassigen Pop-Rock bringt Stanfour nach Gifhorn. Auf ihrem aktuellen Album „IIII“ verfeinern die fünf Musiker den typischen Stanfour-Sound, bei dem melancholischer Pop auf druckvollen internationalen Rock trifft. Neben neuen Songs wie „Power Games“ werden in Gifhorn auch Hits wie „For All Lovers“, „In Your Arms“ und „Wishing You Well“ zu hören sein. Mit dem Song „Wolke 4“, der die Top Ten enterte, eine Platinauszeichnung erhielt und sich ein ganzes Jahr lang in den Charts hielt, gelang Philipp Dittberner der Durchbruch. Dass der Berliner Singer/Songwriter eine ganze Menge an feinfühligen Songs zu bieten hat, zeigt er beim NDR 2 Event. Eröffnet wird der Festivaltag von Ollie Gabriel. „Running Man“, die erste Single des US-Amerikaners, ist eine Hymne, die dazu aufruft, seinen Träumen zu folgen. Im Video zu dem Song sieht man den Sprint-Athleten Blake Leeper, der ohne Unterschenkel geboren wurde und dennoch bei den Paralympics in London zwei Medaillen gewann.

Einlass auf das Veranstaltungsgelände ist ab 15.00 Uhr.

Seit sieben Jahren ist NDR 2 in den Sommermonaten mit der Reihe „stars@ndr2“ unterwegs. Auf den Events feiern jeweils zwischen 20.000 und 40.000 Menschen das Ereignis.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Mark Forster bei „stars@ndr2 – live in Gifhorn“

Mark Forster bei „stars@ndr2 - live in Gifhorn“

Mark Forster – Foto von David Koenigsmann

Der erste Top-Act für „stars@ndr2 – live in Gifhorn“ steht fest: Mark Forster ist am Sonnabend, 6. August, auf dem Gelände neben dem Sportplatz Nord live zu erleben. Tausende Menschen werden erwartet. NDR 2 Morgen-Moderator Holger Ponik und Jens Mahrhold aus dem NDR 2 Vormittag moderieren das Open-Air-Event. Der Eintritt ist frei.

„Wir sind groß“ heißt Mark Forsters aktueller Top-Ten-Hit, der zugleich auch Song der Fußballeuropameisterschaft ist. Klein muss der aus der Pfalz stammende Sänger und Pianist schon lange nicht mehr denken. Mit „Au Revoir“ legte er 2014 den erfolgreichsten Song des Jahres hin: Doppel-Platin und 64 Wochen in den Charts. Sein Nachfolgesong „Flash mich“ und das Album „Bauch und Kopf“ erhielten ebenfalls jeweils eine Platin-Auszeichnung und katapultierten Mark Forster in die erste Riege deutschsprachiger Stars. Gemeinsam mit Felix Jaehn nahm er unter dem Projektnamen „Eff“ Ende vergangenen Jahres den Song „Stimme“ auf – und landete erneut einen Nummer-Eins-Hit. Mit seinem Anfang Juni erschienenen dritten Album „TAPE“ kommt Mark Forster zum NDR 2 Event nach Gifhorn.

Weitere Acts für „stars@ndr2 – live in Gifhorn“ gibt NDR 2 in den kommenden Wochen bekannt. Einlass auf das Veranstaltungsgelände ist ab 15.00 Uhr.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

„stars@ndr2 – live in Wilhelmshaven“: Milow im Banter See Park

„stars@ndr2 - live in Wilhelmshaven“: Milow im Banter See Park

Milow – Foto von Brantley Gutierrez

Der erste Künstler für das Line-Up von „stars@ndr2 – live in Wilhelmshaven“ steht jetzt fest: Mit Milow kommt ein internationaler Top-Act nach Wilhelmshaven. Wenn NDR 2 mit seinem Festival am Sonnabend, 23. Juli, zum zweiten Mal in den Banter See Park kommt, werden wieder tausende Menschen gemeinsam ein riesiges Fest feiern – und das bei erstklassiger Live-Musik. Ilka Petersen und Holger Ponik aus „Ponik & Petersen – der NDR 2 Morgen“ moderieren das Open-Air-Event. Der Eintritt ist frei.

Mitte Mai erschien mit „Modern Heart“ das neue Album von Milow. Und der Titel ist Programm, denn der 34-Jährige kombiniert darauf seine lässige Singer/Songwriter-Musik mit House-, R&B- und Hip-Hop-Elementen. Dass dies funktioniert, zeigt seine erfolgreiche Single „Howling At The Moon“. „Diese Musikstile in meine Musik einfließen zu lassen, hatte etwas absolut Befreiendes. Ich wusste, dass solange ich meinem Instinkt für Melodien folgte und meiner Art zu singen treu bliebe, würde das Ergebnis weiterhin nach mir klingen“, so Milow. Und damit liegt er goldrichtig, denn seit der Belgier 2007 mit dem Song „You Don’t Know“ die Charts stürmte, ist sein unverwechselbarer Stil international bekannt. Hits wie „Ayo Technology“, „You And Me (In My Pocket)“, „Little In The Middle” und „We Must Be Crazy” folgten. Zum NDR 2 Event bringt Milow seine Band in den Banter See Park mit.

Weitere Live-Acts für „stars@ndr2 – live in Wilhelmshaven“ gibt NDR 2 in den kommenden Wochen bekannt. Einlass auf das Veranstaltungsgelände ist ab 15.00 Uhr. Im vergangenen Jahr kamen 22.000 Besucher zum NDR 2 Event nach Wilhelmshaven.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Seminar beschäftigt sich mit Social Media Relations für Vereine

Dozent bringt langjährige Erfahrung im Bereich der Public Relations mit

Seminar beschäftigt sich mit Social Media Relations für Vereine

Holger Hagenlocher – Marketing- und PR-Berater, Freier Journalist und Dozent

Social Media Relations – Öffentlichkeitsarbeit für Vereine in den sozialen Medien
Seminar und Workshop

Soziale Netzwerke, wie Facebook, Twitter & Co., sind in den letzten Jahren stark gewachsen und werden immer wichtiger bei der Kommunikation mit den Zielgruppen. Meinungsbildung und aktive Teilhabe sind für viele Menschen einfacher geworden.

Doch wie kommuniziere ich als Verein mit meinen Zielgruppen in den Sozialen Medien?

Social Media Relations sind ein Weg, in einen direkten, transparenten, kritischen und konstruktiven Dialog mit Vereinsmitgliedern, Interessenten und Multiplikatoren zu treten.
Das Mitmachweb bietet gute Chancen, Beziehungen zur Öffentlichkeit (Public Relations) in den sozialen Medien erfolgreich zu gestalten. So können zum Beispiel Vereinsmitglieder an den Verein gebunden und zur Mitarbeit bewegt oder aus Interessenten neue Mitglieder werden.

Das Ziel des Seminars ist es, sich mit den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Social Media Relations vertraut zu machen. Dabei wird genügend Raum für Austausch und Diskussion geboten.

Referent des Seminars und Workshops ist Holger Hagenlocher. Er ist selbstständiger PR-Berater, Journalist und Dozent und betreut seit vielen Jahren Institutionen, Unternehmen sowie Vereine und Verbände.

Der Kurs ist offen für alle.

Dozent: Dipl. Ök. Holger Hagenlocher, PR-Berater
Veranstaltungsort: vhs in Stockach, Hauptstr. 1, 78333 Stockach
Termin: Samstag, 07.05.2016
Uhrzeit: 09:30 – 14:30 Uhr
Kosten 47,00 EUR. Gebührenfrei für Konstanzer, die sich seit mindestens einem Jahr in einem Konstanzer Verein engagieren.

Zielgruppe Erwachsene allgemein

Weitere Hinweise: Teilnehmende: 6-10
Frei für Mitglieder Konstanzer Vereine oder Initiativen mit Nachweis, Anmeldung erforderlich

Holger Hagenlocher arbeitet als Marketing- und PR-Berater, Freier Journalist und Dozent. Er studierte unter anderem Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim und schloss sein Studium als Diplom-Ökonom ab.
Heute bietet er als Marketing- und PR-Berater seinen Kunden eine Strategie-, Marketing- und PR-Beratung, das Erstellen von PR- und Marketingkonzepten und den entsprechenden Plänen und unterstützt seine Kunden zudem mit der Begleitung sowie Durchführung der daraus folgenden operativen Maßnahmen. Als Consultant und Kommunikationsspezialist mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium bringt er fundiertes Know-how sowie strategisches und unternehmerisches Denken mit. Holger Hagenlocher kommt als Dienstleister oder als Interim Manager bei Vakanzen zum Einsatz. Daneben agiert er auch kontinuierlich als externe Pressestelle, als externer Marketing Manager oder als externer Projektmanager bei Unternehmen und Institutionen.
Als Freier Journalist schreibt er für Publikationen aller Art, online und Print, mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Informationstechnologie, Musik und Kultur im Allgemeinen. Gelegentlich ist er auch als Lokalreporter, u.a. für den Südkurier in Singen, dort unterwegs, wo Nachrichten entstehen. Außerdem gibt er als Freier Dozent in verschiedenen Bildungseinrichtungen sein Wissen und seine praktischen Erfahrungen in den Bereichen Public Relations, Social Media und Marketing weiter.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.holger-hagenlocher.de

Firmenkontakt
Holger Hagenlocher – PR- und Marketing-Berater – Freier Journalist – Dozent
Holger Hagenlocher
Bühlstraße 2
78224 Singen
07731 – 7913361
info@holger-hagenlocher.de
www.holger-hagenlocher.de

Pressekontakt
Agentur Holger Hagenlocher – Agentur für Marketing & PR
Holger Hagenlocher
Bühlstraße 2
78224 Singen/Htw.
07731 7913361
info@hagenlocher-pr.de
http://www.hagenlocher-pr.de

Pressemitteilungen

Alle Mann an Bord: NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ laden zum Hafengeburtstag Hamburg auf die Regina Maris ein

Alle Mann an Bord: NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ laden zum Hafengeburtstag Hamburg auf die Regina Maris ein

Die Regina Maris – Foto NDR

Mehr als 300 Schiffe aus mehreren Nationen werden zum 827. Hafengeburtstag Hamburg erwartet. Hinzu kommen zahlreiche Aussteller und Bühnen auf der Landseite entlang des Hafens. Am besten lässt sich die ganze Pracht von der Elbe aus bestaunen. NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ setzen hierzu die Segel. An allen vier Veranstaltungstagen schicken die beiden NDR Programme den 3-Mast-Schoner „Regina Maris“ auf Elbtour. Wer mitsegeln möchte, kann sich ab Montag, 4. April, ein Ticket sichern.

Zu täglich drei Fahrten startet das Segelschiff am Donnerstag, 5. Mai, und Freitag, 6. Mai. Dabei bieten NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ jeweils eine zweistündige und zwei dreistündige Törns an. Am Sonnabend, 7. Mai, sticht die Regina Maris sogar gleich viermal in See, bevor sie am Sonntag, 8. Mai, zu ihrer Abschlussfahrt aufbricht. Höhepunkte der Törns am Donnerstag und Sonnabend sind die Einlaufparade, das Schlepperballett und das große Feuerwerk, die direkt vom Wasser aus verfolgt werden können. An Deck gibt es am Donnerstag und Sonnabend Live-Musik von Holger Waernecke und am Freitag und Sonntag von Claas Vogt. Außerdem haben die Mitsegler Gelegenheit auf einen Schnack mit den NDR Moderatoren Stephan Hensel (Donnerstag und Sonnabend), Karsten Sekund (Freitag) und Stephan Heller (Sonntag).

Ursprünglich wurde die „Regina Maris“ für die Nordseefischerei angefertigt. Ab 1990 mit drei fast 30 Meter hohen Masten umgebaut ist sie seit mittlerweile 23 Jahren als Segelschiff unterwegs und gilt als besonders seefest und schnell. Unter Deck befinden sich elegante Kabinen und ein großer maritimer Salon.

Tickets für die Segeltörns sind ab Montag, 4. April, ab 19 Euro im NDR Ticketshop (Mönckebergstraße 7, 20095 Hamburg) erhältlich. Der NDR Ticketshop öffnet um 10.00 Uhr. Alle weiteren Infos zu den Tickets gibt es unter ndr.de/903.

An den Landungsbrücken direkt vorm Alten Elbtunnel sind NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ außerdem mit einer großen Showbühne vertreten. Täglich ab 12.00 Uhr starten sie mit ihrem Bühnenprogramm aus Konzerten, Talks und Entertainment. Abends verwandeln spannende Live-Acts das NDR Areal an den Landungsbrücken in eine Konzertlocation.

Die Fahrtzeiten der Regina Maris in der Übersicht:

Donnerstag, 5. Mai
Törn 1 | 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Törn 2 | 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr (parallel zur Einlaufparade)
Törn 3 | 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Freitag, 6. Mai
Törn 4 | 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Törn 5 | 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Törn 6 | 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Sonnabend, 7. Mai
Törn 7 | 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Törn 8 | 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr (parallel zum Schlepperballett)
Törn 9 | 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Törn 10 | 20.00 Uhr bis 23.30 Uhr (parallel zum Feuerwerk)

Sonntag, 8. Mai
Törn 11 | 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Das ManagementJournal – ein eJournal für aktive Manager und Managerinnen

www.managementjournal.de

Das ManagementJournal - ein eJournal für aktive Manager und Managerinnen

Das ManagementJournal – ein eJournal für aktive Manager und Managerinnen

Das ManagementJournal ist auf Themen rund um das Management spezialisiert und richtet sich an Manager und Managerinnen. Es gibt in regelmäßigen Abständen unmittelbar anwendbares Wissen für den Alltag weiter, zum Beispiel durch die Podcastreihe „101 Praxistipps“. <br /><br />Hier geben Fach- und Führungskräfte Tipps für Beruf und Leben. Fundierte wissenschaftliche Artikel zum Lesen und Hören von renommierten Fachleuten wie Prof. Dr. Spandl, Dr. Holger Petersen u.a. dienen der Erweiterung Ihres Hintergrundwissens. Kurze Blickpunkte regen dazu an, über aktuelle Managementthemen nachzudenken und Ihre eigene Position zu finden.<br /><br />Verantwortlich ist die Deutsche Akademie für Management (DAM), Berlin. Sabine Pihl, Geschäftsführerin der DAM erläutert: „Wir freuen uns, Teilnehmenden, Absolventen und der interessierten Öffentlichkeit mit dem ManagementJournal ein neues spannendes Medium zur Wissenserweiterung, Anregung und Kommunikation anbieten zu können.“

Die Deutsche Akademie für Management ist eine zertifizierte Weiterbildungseinrichtung für Fach- und Führungskräfte sowie für den Managementnachwuchs. Sie bietet mehrere staatlich zugelassene Fernstudienprogramme im Kompetenzfeld Management auf akademischem Niveau mit einer hohen Praxisorientierung. Es wird Wert gelegt auf ein breites Wahlpflichtangebot zur individuellen Schwerpunktsetzung bei freier Zeiteinteilung und Studienortwahl. Hochwertige Studienmaterialien werden verbunden mit dem Einsatz moderner Kommunikationsmöglichkeiten. Höchste Qualität und individuelle Betreuung sind Selbstverpflichtung. Die mehrfachen Zertifizierungen sind Ausdruck des erfolgreichen Gesamtkonzepts.

Kontakt
DAM. Deutsche Akademie für Management GmbH
Sabine Pihl
Margaretenstr. 38
12203 Berlin
030 / 405088830
presse@akademie.biz
www.akademie-management.de

Pressemitteilungen

Das ManagementJournal – ein eJournal für aktive Manager und Managerinnen

www.managementjournal.de

Das ManagementJournal - ein eJournal für aktive Manager und Managerinnen

Das ManagementJournal – ein eJournal für aktive Manager und Managerinnen

Das ManagementJournal ist auf Themen rund um das Management spezialisiert und richtet sich an Manager und Managerinnen. Es gibt in regelmäßigen Abständen unmittelbar anwendbares Wissen für den Alltag weiter, zum Beispiel durch die Podcastreihe „101 Praxistipps“. <br /><br />Hier geben Fach- und Führungskräfte Tipps für Beruf und Leben. Fundierte wissenschaftliche Artikel zum Lesen und Hören von renommierten Fachleuten wie Prof. Dr. Spandl, Dr. Holger Petersen u.a. dienen der Erweiterung Ihres Hintergrundwissens. Kurze Blickpunkte regen dazu an, über aktuelle Managementthemen nachzudenken und Ihre eigene Position zu finden.<br /><br />Verantwortlich ist die Deutsche Akademie für Management (DAM), Berlin. Sabine Pihl, Geschäftsführerin der DAM erläutert: „Wir freuen uns, Teilnehmenden, Absolventen und der interessierten Öffentlichkeit mit dem ManagementJournal ein neues spannendes Medium zur Wissenserweiterung, Anregung und Kommunikation anbieten zu können.“

Die Deutsche Akademie für Management ist eine zertifizierte Weiterbildungseinrichtung für Fach- und Führungskräfte sowie für den Managementnachwuchs. Sie bietet mehrere staatlich zugelassene Fernstudienprogramme im Kompetenzfeld Management auf akademischem Niveau mit einer hohen Praxisorientierung. Es wird Wert gelegt auf ein breites Wahlpflichtangebot zur individuellen Schwerpunktsetzung bei freier Zeiteinteilung und Studienortwahl. Hochwertige Studienmaterialien werden verbunden mit dem Einsatz moderner Kommunikationsmöglichkeiten. Höchste Qualität und individuelle Betreuung sind Selbstverpflichtung. Die mehrfachen Zertifizierungen sind Ausdruck des erfolgreichen Gesamtkonzepts.

Kontakt
DAM. Deutsche Akademie für Management GmbH
Sabine Pihl
Margaretenstr. 38
12203 Berlin
030 / 405088830
presse@akademie.biz
www.akademie-management.de

Pressemitteilungen

Stellplatz oder Garage mieten – online & kostenlos

Stellplatz oder Garage mieten – online & kostenlos

Stellplatz oder Garage mieten – online & kostenlos

stellplatz-mieten.net

Immer mehr Fahrzeugbesitzer in Deutschland suchen nach einem Stellplatz oder einer Garage für ihren fahrbaren Untersatz. Die Motive hierfür sind unterschiedlich und hängen in erster Linie vom Fahrzeugtyp ab. Während PKW-Besitzer meist einen Stellplatz bzw. Tiefgaragenplatz in der Nähe ihres Wohnorts oder Arbeitsplatzes suchen, sind Eigentümer von Wohnwagen und Wohnmobilen an einer Unterstellmöglichkeit zwischen ihren Reisen bzw. für die Wintermonate interessiert. Wer hier eine ungenutzte Halle oder Scheune als Mietobjekt anzubieten hat, wird sicherlich keine Schwierigkeiten haben, diese entsprechend zu vermarkten.

Eine neue Plattform für solche Angebote bietet das Portal: www.stellplatz-mieten.net.
Hier können Anbieter von Stellplätzen und Garagen ihre Inserate online und kostenlos übermitteln. Selbstverständlich ist das Portal auch für Interessenten, die einen Stellplatz oder eine Garage mieten möchten, kostenlos.

Wer einen Stellplatz oder eine Garage hat, die Sie vermietet werden soll, trägt sie am besten noch heute bei www.stellplatz-mieten.net ein!

Kontakt:
Holger Steinmann
Holger Steinmann
Märkerwaldstraße 174
64625 Bensheim
06251-570501
mail@holgersteinmann.de
www.holgersteinmann.de

Pressemitteilungen

Holger Meinzer neuer Leiter der Business Unit TV bei MEDIA BROADCAST

Bonn, 29. April 2013 – MEDIA BROADCAST, führender Full Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, meldet einen Wechsel an der Führungsspitze der Business Unit TV: Anfang Mai übernimmt Holger Meinzer die Leitung des Geschäftsbereiches. Der 36-jährige Meinzer gehört seit 2007 der MEDIA BROADCAST an und verantwortete zuletzt das internationale DVB-T2 Geschäft des Unternehmens. Meinzer folgt auf Henrik Rinnert, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

„Wir freuen uns, dass mit Holger Meinzer ein versierter und bestens vernetzter Kenner der nationalen und internationalen Medienlandschaft aus den Reihen der MEDIA BROADCAST die Leitung der Business Unitv TV übernimmt“, erklärte Bernd Kraus, CEO der MEDIA BROADCAST. „Als langjähriger Mitarbeiter sorgt er für Konstanz speziell hinsichtlich der weiteren Entwicklung des Kerngeschäftes DVB-T. Henrik Rinnert danken wir für sein außerordentliches Engagement. Mit der Verlängerung des ProSiebenSat.1-Vertrages hat er nicht zuletzt eine wichtige Basis für die Zukunft unserer DVB-T Plattform gelegt – die optimale Voraussetzungen zur erfolgreichen Weiterentwicklung eines zentralen Geschäftsbereichs der MEDIA BROADCAST. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Werdegang alles Gute.“

Holger Meinzer kam 2007 zur MEDIA BROADCAST und übernahm zunächst verschiedene Tätigkeiten im Bereich Strategie, u.a. federführend bei den DVB-H Aktivitäten in Österreich. Anschließend verantwortete er den erfolgreichen Aufbau des internationalen DVB-T2 Geschäfts mit Schwerpunkt Asien. Hier akquirierte und realisierte er eine Reihe führender Innovationsprojekte zur zukunftsweisenden Entwicklung der Digitalterrestrik, u.a. in Singapur und Malaysia. Vor seiner Karriere bei MEDIA BROADCAST durchlief der Diplom-Betriebswirt verschiedene Managementpositionen bei einer deutschlandweit agierenden Radiogruppe, wo er u.a. zuständig war für Broadcast Management, Innovations, Regulierung und Joint Ventures.

MEDIA BROADCAST ist Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Als Unternehmen der TDF Group betreut MEDIA BROADCAST rund 750 nationale und internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Broadcaster, TV- und Radioproduktionsgesellschaften, internationale Broadcaster und Netzbetreiber, Medienanstalten und die Kino-Branche. Das Portfolio umfasst nahezu alle Services der Prozesskette im Rundfunk, von der Produktion über das Content Management bis zur Aussendung. Informationen zu MEDIA BROADCAST unter www.media-broadcast.com, zum TDF-Konzern unter www.tdf.fr.

Kontakt
Media Broadcast GmbH
Holger Crump
Joseph-Schumpeter-Allee 17
53227 Bonn
0228 – 5505 – 5012
presse@media-broadcast.com
http://www.media-broadcast.com

Pressekontakt:
MEDIA BROADCAST GmbH
Holger Crump
Joseph-Schumpeter-Allee 17
53227 Bonn
0228 – 5505 – 5012
presse@media-broadcast.com
http://www.media-broadcast.com