Tag Archives: Holidays

Pressemitteilungen

Hotel mit Herzblut – „DER GREIL“ in Söll in Tirol

„DER GREIL“ in Söll am Wilden Kaiser verwöhnt seine Gäste mit Tiroler Gastlichkeit: echt, authentisch und unverfälscht

Hotel mit Herzblut - "DER GREIL" in Söll in Tirol

© Hotel-DER GREIL-Tirol

Der Schlüssel zum Glück liegt in Tirol. In einem Hotel mit Herzblut, in dem die Tiroler Gastlichkeit von Mensch zu Mensch gelebt wird – echt, authentisch und unverfälscht. Fernab vom Trubel finden die Urlauber im Vier-Sterne-Hotel „Der Greil“ http://www.hotelgreil.com ihr persönliches Kaiserreich in der Region Wilder Kaiser. Ob Bergsommer oder Winterzauber, ob Golfvergnügen oder Ski-Spaß: Das familiär geführte Gourmethotel in Söll bietet hervorragende Kulinarik und Weinkultur, Wellness mit Panoramablick und wahre Gastfreundschaft.

Die Hoteliersfamilie Greil verspricht ihren Gästen: „Den Schlüssel zum Glück? Wir haben ihn.“

Natur pur in allen Zimmern Klein, aber fein. Tiroler Landhaus statt Bettenburg: Mit zartem Duft von Holz und der frischen Alpenluft in der Nase können die Urlauber in den 32 Zimmern und Suiten träumen und entspannen. Die geschmackvolle Einrichtung mit Vollholzmöbeln, natürlichen Materialien und stilvollen Details ist in allen Facetten dem puren Wohlfühlgefühl gewidmet – mit ganz viel Herzblut.

Schönes Spiel mit besten Aussichten

Der 27-Loch-Golfplatz Wilder Kaiser mit drei Kursen, die beliebig kombinierbar sind, fügt sich perfekt in das Umfeld des beeindruckenden Felsmassives „Wilder Kaiser“ ein. Neben dem einzigartigen

Panorama und der abwechslungsreichen Golfanlage bietet „Der Greil“ als Partnerhotel des Golfclubs

Wilder Kaiser Ellmau seinen golfspielenden Gästen viele Vorteile:

– Zehn Minuten zum Golfplatz
– 30 Prozent Greenfee-Ermäßigung
– Spezialpreise für Schnupperkurse

Wellness mit Kaminfeuer „Schöpfe die Kraft von innen, und du wirst nach außen strahlen.“ Diese Philosophie können Hotelgäste im Greil vielfältig umsetzen: im Panoramahallenbad mit Gegenstromanlage, im Saunaparadies mit fünf unterschiedlichen Saunen, auf der Liegewiese auf der

Dachterrasse mit Blick auf die Bergwelt oder in der „Stillen Alm“ – einem Ruheraum mit beheizten Wasserbetten, Kaminfeuer und Teebar. Wer ganzheitlich auftanken will, bucht die Greils-Wohlfühl-Pluspakete. Besuch uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HotelGreil/

Quelle: GOLF Faszination & Lifestyle

Im 4 Sterne Hotel am Wilden Kaiser sorgt Sepp Greil mit seiner Familie und seinem Team dafür, dass dein Urlaub am Wilden Kaiser zum reinen Genuss wird.

Kontakt
Hotel – DER GREIL
Sepp Greil
Pirchmoos 26
6306 Söll
+43 5333 5289
+43 5333 5925
info@hotelgreil.com
http://www.hotelgreil.com

Pressemitteilungen

Reise-Preisvergleich – Last-Minute Reisen und viel MEER!

Über 70 Millionen aktuelle Reiseangebote täglich!

Reise-Preisvergleich - Last-Minute Reisen und viel MEER!

Viele große und kleine Reiseveranstalter hat reiseecke.de im Sortiment. Ob Pauschalreise, Individualreise, Nur-Flug, Hotelzimmer, Ferienwohnung, Mietwagen, Seereise etc. Reisen und touristische Angebote aller Art werden bei reiseecke.de online bereit gestellt und sind direkt und sicher buchbar! Dabei stehen wir für Fragen bei der Reisesuche und Reservierung auf jeden Fall kompetent zur Seite! Wir setzen ganz bewusst auf guten, individuellen Service und bieten Qualitätsprodukte renommierter Reise-Veranstalter.

Entdecke die reiseecke…

Reise Portal – Reisen buchen rund um die Uhr!

Kontakt
reiseecke.de
Matthias Kreuzberg
Koblenzer Str. 4 A
10715 Berlin
030-85732700
info@reiseecke.de
http://reiseecke.de

Pressemitteilungen

Stephan Sandmann wird General Manager im neuen Hideaway Beach Resort & Spa auf den Malediven

Stephan Sandmann wird General Manager im neuen Hideaway Beach Resort & Spa auf den Malediven

Stephan Sandmann, der neue General Manager des Hideaway Beach Resort & Spa

Das neue Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi auf den Malediven, ehemals bekannt als Island Hideaway at Dhonakulhi, Spa Resort & Marina, bekommt Verstärkung aus Deutschland: Pünktlich zur Hotel-Neueröffnung im September 2014 kommt der 41-jährige Stephan Sandmann aus Dreieich bei Frankfurt am Main mit an Bord. Mit Sandmann arbeitet bereits der zweite deutschsprachige Europäer im Management des Hotels, denn seit Anfang des Jahres ist auch der Österreicher Michael Wieser aus Lienz/Osttirol wieder als Chief Operating Officer – Group General Manager für das Hideaway Beach Resort & Spa tätig.
Seine Karriere in der Hotellerie beginnt Sandmann bereits im Alter von 16 Jahren in Deutschlands Hauptstadt Berlin, wo er sowohl im Steigenberger Hotel als auch im Bristol Hotel Kempinski seine Ausbildung macht. In diesen beiden renommierten Häusern lernt er das Kleine Einmaleins der gehobenen Hotellerie und erhält einen umfassenden Einblick in alle wichtigen Bereiche. Bis 2005 folgen Tätigkeiten als Front Office Manager in diversen Hotels in Berlin, Frankfurt, Bad Nauheim, Bad Brückenau und Hurghada/Ägypten. Zwischenzeitlich verschlägt es Sandmann im Jahr 2003 nach Curacao und 2006 nach Mexiko, wo er kurzzeitig als PADI-zertifizierter Tauchlehrer tätig ist. Im Mercure Hotel Aachen am Graben arbeitet Sandmann als Assistent der Direktion und im Dorint Main Taunus Zentrum Frankfurt als stellvertretender Direktor sowie F&B Manager. Im Dorint Resort & Sporthotel Winterberg zahlt sich die jahrelange Berufserfahrung schließlich aus: Stephan Sandmann steigt zum General Manager auf. Von März 2010 bis Mai 2012 wechselt er zum luxuriösen Dorint Pallas Hotel in Wiesbaden, wo er nicht nur das gesamte Tagesgeschäft überwacht, sondern auch intensiv in der Kommunikation mit Gästen und lokalen Partnern tätig ist. Als letzte Station vor den Malediven schmückt das Doubletree by Hilton Resort in Zanzibar seinen bisherigen Lebenslauf.
Auf den Malediven stellt sich Sandmann einer neuen Aufgabe: Er wird das Grand Opening des Hideaway Beach Resort & Spa übernehmen und sicherstellen, dass die hohen Ansprüche der gespannten Hotelgäste tagtäglich zu vollster Zufriedenheit erfüllt werden. „Ich freue mich, ein Teil dieses tollen Projekts sein zu dürfen, und sehe der Eröffnung mit viel Freude entgegen. Privatsphäre, Exklusivität und vollkommener Service sind unsere Ansprüche, die wir jeden Tag aufs Neue unseren Gästen präsentieren wollen. Diese Vision und ein tolles Team haben mich nicht lange überlegen lassen, ein einzigartiges Resort mit dem gesamten Team zum Erfolg zu führen“, sagt Sandmann.
Ein besonderes Highlight dieses Hotels sind nicht nur die 50 brandneuen Deluxe-Wasservillen, die direkt über der türkisblauen Lagune erbaut wurden, sondern auch das neue Spa-Konzept: Ab sofort übernimmt das Hotel selbst die Führung des großzügigen Wellness-Bereichs „Hideaway Spa & Beauty Palace“.

Bildrechte: Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives Bildquelle:Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives

Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives
Das Hideaway Beach Resort & Spa, ehemals bekannt als Island Hideaway, liegt auf der halbmondförmigen Insel Dhonakulhi im Norden der Malediven, 290 km von der Hauptstadt Male entfernt, und gehört zum Haa Alifu Atoll. Bezeichnend sind einmalige Ruhe, viel Privatsphäre und die üppige Tropenvegetation auf 234.000 Quadratmetern. Das zu 95 Prozent unberührte Eiland beherbergt 103 großzügige Villen in acht Kategorien, die sich mit 25 Metern Abstand voneinander im dichten Grün und in der türkisblauen Lagune aneinander reihen. Ein persönlicher Butler steht in den meisten Kategorien bereit und erfüllt sämtliche Gästewünsche. Direkt vom Strand zu erkunden ist das für Taucher paradiesische Hausriff. Als einziges Hotel auf den Malediven verfügt das Hideaway Beach über eine Marina. Außerdem bietet es die größte Rum- und Whiskey-Karte der Malediven und beheimatet den hotelgeführten „Hideaway Spa & Beauty Palace“, die Tauchschule „Meridis“ sowie den professionell betreuten Kids Club „Tender Hearts“.
Weitere Informationen unter www.hideawaybeachmaldives.com.

Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives
Joelle Mackary
12 Boduthakurufaanu Magu, Henveiru
20094 Mahé
00960 650 15 15
joelle@hideawaybeachmaldives.com
http://www.hideawaybeachmaldives.com

WeberBenAmmar PR
Tanja Battenfeld
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 76750-11
tanja@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Pressemitteilungen

Die Heritage Resorts auf Mauritius präsentieren neue Golf-Pässe

Spieler haben Zugang zu drei Championship-Golfplätzen

Die Heritage Resorts auf Mauritius präsentieren neue Golf-Pässe

Heritage Golf Club

Auf der Trauminsel Mauritius im Indischen Ozean hat der Golfclub der Heritage Resorts neue Golf-Pässe eingeführt, welche den Hotelgästen erlauben, auf gleich drei der schönsten Golfplätze der gesamten Insel zu spielen. Die Besucher üben ihren Abschlag also nicht nur auf dem 18-Loch-Championship-Golfplatz der Heritage Resorts, entworfen von dem bekannten Golfplatz-Architekten Peter Matkovich, sondern spielen ebenso im Tamarina Golf Club. Dieser liegt am Fuße des Montagne du Rempart mit traumhaftem Blick auf die Tamarin Bay. Außerdem gelten die Pässe für den Paradis Golf Club, der an den Indischen Ozean grenzt und dem Berufsgolfspieler Tony Johnstone einen Großteil seines Designs zu verdanken hat.
Der Basic-Golf-Pass beinhaltet vorrangige Abschlagzeiten und unbegrenztes Golfen im Heritage Golf Club sowie eine Golf-Partie im Paradis Golf Club inklusive Transfers. Ebenso beinhaltet der Golf-Pass einen 45-minütigen Golf-Kurs sowie die Nutzung von zwei Club-Carts und zwei Körben mit Übungsbällen im Heritage Golf Club. Inhaber des Golf-Pass erhalten weiterhin 20 Prozent Preisnachlass auf eine „Fit-for-Golf“-Massage im Seven Colours Spa, die Mietgebühr von Golf-Ausrüstung, den Verzehr von Speisen und Getränken im Heritage Golf Club, Golf-Unterrichtsstunden sowie Einkäufe im PRO Shop. Der Golf-Bliss-Pass enthält neben den bereits aufgezählten Vorteilen auch eine Golf-Partie im Tamarina Golf Club (inklusive Transfers), ein Zimmer-Upgrade in die nächsthöhere Kategorie (nach Verfügbarkeit) sowie eine Hole-In-One-Versicherung; die Hubschrauberlandegebühren entfallen auf allen drei Golfplätzen.
Der Heritage Golf Club, der eine herrliche Sicht auf kristallklare Lagunen bietet und auf der anderen Seite von rauen Bergen umgeben ist, liegt auf einem 100 Hektar großen tropischen Gelände mit natürlichen Teichen, Seen und Palmen, und ist ein anspruchsvolles Gelände für Golfer aller Spielniveaus. Um den Golfern die Orientierung zu erleichtern, haben die Heritage Resorts auf allen Golf-Carts nagelneue State of the Art-GPS-Systeme installiert. Diese helfen den Golfern nicht nur bei der Orientierung, sondern sind auch mit beachtlichen Features ausgestattet und ermöglichen somit ein unvergleichliches Golf-Erlebnis.

Der Preis des Basic-Golf-Passes liegt bei 190,00 EUR pro Person (Package A); für den Golf-Bliss-Pass sind 320,00 EUR pro Person (Package B) zu entrichten. Die Golf-Pässe sind in der Zeit vom 1. März bis 21. Oktober 2014 buchbar in Verbindung mit einem Mindestaufenthalt von sechs Nächten im Heritage Le Telfair, Heritage Awali oder in den Heritage The Villas. Für Golfer, die mit ihrem Partner und maximal zwei Kindern bis 17 Jahre anreisen, ist das zweite Doppelzimmer im Heritage Le Telfair vom 1. Mai bis zum 30. September 2014 in der Nebensaison gratis und inklusive Halbpension. Fragen hierzu sowie Reservierungswünsche können an resa@heritageresorts.mu gerichtet werden.

Bildrechte: Heritage Resorts, Mauritius Bildquelle:Heritage Resorts, Mauritius

Heritage Resorts, Mauritius
Zu den Heritage Resorts gehören zwei luxuriöse Hotels im Fünf-Sterne-Segment sowie ein Bungalow Village der Oberklasse. Aushängeschilder sind die beiden weltweit renommierten Resorts „Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort“ (Fünf-Sterne-Superior) und „Heritage Awali Golf & Spa Resort“ (Fünf-Sterne). Beide Hotels liegen an der Südküste von Mauritius in der 2.500 Hektar umfassenden „Domaine de Bel Ombre“, die neben den luxuriösen Unterkünften zwölf Restaurants, den „Heritage Golf Club“, das Frederica Naturreservat, den „C Beach Club“, zwei Kinder-Clubs sowie ein Teens-Club, zwei Spas und Fitnessräume beherbergt.
Das „Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort“ ist im Stil der mauritischen Kolonial-Architektur des 19. Jahrhunderts errichtet und versprüht den Charme einer Zuckerplantage vergangener Zeiten. Das Resort gehört den „Small Luxury Hotels of the World“ an. Das „Heritage Awali Golf & Spa Resort“ kombiniert Eleganz mit der Magie Afrikas und ist der ideale Ort, um im Einklang mit der Natur zu entspannen. Angelegt wie ein kleines Dorf, verteilen sich die einzelnen afrikanisch gestalteten Gebäude im weitläufigen Garten der Anlage. Beide Hotels wurden bereits viermal mit dem begehrten „World Luxury Hotel Award“ ausgezeichnet. Die exklusiven „Heritage The Villas“ bieten eine atemberaubende Aussicht auf den kristallklaren Indischen Ozean und den wunderschön angelegten 18-Loch-Championship-Golfplatz.
Weitere Informationen sind zu finden unter: www.heritageresorts.mu.

Heritage Resorts, Mauritius
Alexandre Billaut
Village Labourdonnais
. Mapou
+230 266 97 00
Alexandre.Billaut@vlh.mu
http://www.heritageresorts.mu

WeberBenAmmar PR
Tanja Battenfeld
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 76750-11
tanja@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Pressemitteilungen

Michael Wieser kehrt als Chief Operating Officer – Group General Manager auf die Malediven zurück

Der Österreicher leitet ab sofort wieder das operative Geschäft im neuen Hideaway Beach Resort & Spa und Lily Beach Resort & Spa

Michael Wieser kehrt als Chief Operating Officer - Group General Manager auf die Malediven zurück

Michael Wieser

Michael Wieser war bis Juni 2013 schon einmal als Chief Operating Officer – Group General Manager für die beiden Fünf-Sterne Resorts „Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Investment“, ehemals „Island Hideaway at Dhonakulhi, Spa Resort & Marina“, und „Lily Beach Resort & Spa at Huvahendhoo“ tätig und kehrt zur Wiedereröffnung des Hideaway Beach zurück. In den Jahren davor arbeitete Wieser für beide Resorts als General Manager. In seiner Position verantwortet er das gesamte operative Geschäft und berichtet als Mitglied der Geschäftsleitung direkt an Ahmed Hafeez, Managing Director, sowie Mohamed Naseer, Executive Director (Owners).
Der 49-jährige gebürtige Österreicher aus Lienz in Osttirol kann auf eine fast dreißigjährige Erfahrung in der Hotellerie zurückblicken. Bevor er auf den Malediven anheuerte, führte er von 2006 bis 2010 die Geschäfte als General Manager im Sunrise Royal Makadi Resort sowie für die Domina Gruppe in Ägypten als Managing Director. Davor war Wieser für das Excelsior Hotel & Spa in Dubrovnik als General Manager sowie für das Cumberland Le Meridien Hotel Marble Arch in London tätig. Als stellvertretender General Direktor arbeitete er ebenso im Sheraton Cairo Hotel Towers & Casino, Sheraton Soma Bay Resort, Hurghada, und Sheraton Hotel Zagreb. Für das Sheraton Hotel Frankfurt bekleidete er von 1992 bis 1996 die Position des Direktors für Food & Beverage. Der Pionier kann auf weitere Stationen in der Schweiz und in England bei Starwood Hotels & Resorts, Le Meridien, Steigenberger Hotels und Cunard Line als Stellvertretender Direktor, F&B Manager, Assistant F&B Manager, Restaurant Manager sowie andere Positionen zurückblicken.
Im Lily Beach kehrt mit dem neuen Executive Chef, Morad Ben’Mchich, frischer Wind in die Küche ein. Der gebürtige Franzose hat drei Jahre als Chef de Cuisine die Gäste im Fünf-Sterne Hotel Fairmont Le Montreux Palace in der Schweiz verwöhnt, bevor er den Posten als Executive Chef im JW Marriott Hotel Tripoli 5* besetzte. Kurz vor seinem Wechsel ins Lily Beach war der junge Koch unter anderem für das Four Seasons Resort Marrakech (ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern) als Executif Chef Consultant tätig. Seine Kreationen, vorwiegend an die französische Küche angelehnt, begeistern ab sofort die Hotelgäste auf Huvahendhoo.
Das Hideaway Beach, welches seit Juli 2013 aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen ist, wird in diesem Sommer wieder seine Pforten öffnen und den Hotelgästen 49 brandneue Wasservillen sowie weitere Annehmlichkeiten präsentieren.

Bildrechte: Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives Bildquelle:Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives

Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives
Das Resort Hideaway Beach, ehemals bekannt als Island Hideaway, liegt auf der halbmondförmigen Insel Dhonakulhi im Norden der Malediven. Es gehört zum Haa Alifu Atoll, 18 Kilometer nordwestlich vom Flughafen Hanimaadhoo. Bezeichnend sind einmalige Ruhe, viel Privatsphäre und die üppige Tropenvegetation auf 234.000 Quadratmetern. Das zu 95 Prozent unberührte Eiland beherbergt 103 großzügige Villen in zehn Kategorien, die mit 25 Metern Abstand voneinander im dichten Grün stehen. Ein persönlicher Butler erfüllt sämtliche Gästewünsche. Direkt vom Strand zu erkunden ist das für Taucher paradiesische Hausriff. Als einziges Hotel auf den Malediven verfügt das Hideaway Beach über eine Marina. Außerdem bietet es die größte Rum- und Whiskey-Karte der Malediven. Es zählt zu den „Small Luxury Hotels of the World“ und beheimatet das balinesische Mandara-Spa sowie den professionell betreuten Kids Club „Tender Hearts“.
Weitere Informationen unter www.hideawaybeachmaldives.com.

Lily Beach Resort & Spa at Huvahendhoo Maldives
Das Lily Beach Resort & Spa befindet sich 80 Kilometer vom internationalen Flughafen Male entfernt auf der etwa 600 Meter langen und 110 Meter breiten Insel Huvahendhoo im südöstlichen Ari-Atoll. Als erstes und bisher einziges Fünf-Sterne Hotel der Malediven bietet es erschwinglichen Luxusurlaub auf All Inclusive-Basis. Der „Platinum Plan“ beinhaltet weit mehr als Verpflegung und Getränke, beispielsweise Sunset Fishing, ein Ausflug auf eine unbewohnte Insel und eine Schnorchelausrüstung. Schon vor Antritt der Reise sind 95 Prozent aller Ausgaben abgedeckt. Zur Verfügung stehen 119 luxuriöse Villen in fünf Kategorien. Hinzu kommen ein Spa, eine Tauchschule, ein Gourmet- und ein Hausrestaurant, drei Bars, der Kids Club „Turtles“ und eines der besten Hausriffe der Malediven. Gäste erwartet ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik, Disko, traditionellen Kulturdarbietungen, Strandspielen, Nachtangeln und vielem mehr. www.lilybeachmaldives.com

Kontakt
Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives
Joelle Mackary
12 Boduthakurufaanu Magu, Henveiru
20094 Mahé
00960 650 15 15
joelle@hideawaybeachmaldives.com
http://www.hideawaybeachmaldives.com

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Tanja Battenfeld
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 76750-11
tanja@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Pressemitteilungen

Sarasota-Bradenton in Florida ist Gastgeber der vier WM-Hauptveranstaltungen des Modernen Fünfkampfes

In Sarasota-Bradenton geht es die nächsten drei Jahre sportlich zu: Der internationale Dachverband „Union International de Pentathlon Moderne (UIPM)“ für die olympische Sportart des Modernen Fünfkampfes hat Sarasota-Bradenton in Florida als Gastgeber der vier Hauptveranstaltungen des Fünfkampfes ausgewählt. Der Moderne Fünfkampf besteht aus Springreiten, Degenfechten, Schwimmen, Querfeldeinlauf und Pistolenschießen. Zu den Veranstaltungen gehören drei Wettkämpfe der Weltmeisterschaft: Das Finale in 2014 und 2016 sowie der Start der Weltmeisterschaft in 2015. Darüber hinaus ist Sarasota-Bradenton Austragungsort der Ausscheidungskämpfe zwischen den US-amerikanischen Fünfkämpfe-Teams der olympischen Spiele.

Der Dachverband UIPM hat Sarasota-Bradenton aus einer Elite-Gruppe von Städten, die sich als Gastgeber der Events der Fünfkampf-Meisterschaft angeboten haben – darunter Kairo, Frankfurt, Acapulco, Rom, Budapest, Minsk, Buenos Aires und Cheng Du – als Austragungsort bestimmt.
Es ist das erste Mal seit über 40 Jahren, dass die internationale Meisterschaft für eine der größten und ältesten olympischen Sportarten zurück in die Vereinigten Staaten kehrt.
Das Finale der Weltmeisterschaft 2014 präsentiert die Top-Fünfkampf-Athleten aus aller Welt, die sich aus 36 Männern und 36 Frauen zusammensetzen. Für die aufeinanderfolgenden drei Jahre wird Sarasota-Bradenton für die Sportler ein wichtiger Teil zur Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro sein.

Sarasota County an Floridas Golfküste
Sarasota und ihre acht vorgelagerten Inseln befinden sich an der Golfküste im Westen Floridas zwischen Tampa und Fort Myers. Zur Region gehören Sarasota, Longboat Key, Lido Key, St. Armands Key, Manasota Key, Siesta Key, Casey Key, Englewood, Nokomis, North Port, Osprey und Venice. Neben wunderschönen Sandstränden zählen zahlreiche Kulturstätten zu den touristischen Highlights. Der Ringling-Komplex ist mit seinem histo-rischen Asolo Theater, den 21 Galerien im Museumskomplex, einem zusätzlichen Sonde-rausstellungsbereich und dem architektonischen Meisterwerk Ca“ d“Zan im gotisch-venezianischen Design wohl das berühmteste kulturelle Highlight in Sarasota, das die Region John & Mable Ringling zu verdanken hat. Naturparks wie der Myakka River State Park, der Oscar Scherer State Park und Marie Selby Botanical Gardens sind weitere At-traktionen. Shoppingmöglichkeiten, ausgezeichnete Restaurants, Bed & Breakfast im Old Florida Stil sowie namhafte Luxushotels zeichnen Sarasota als Feriendestination aus. Rei-sende erreichen Sarasota und die zugehörigen Inseln an der Westküste über die Flughäfen Fort Myers, Orlando oder Tampa. Von Fort Myers ist Sarasota 1,5 Autostunden entfernt, von Orlando und Tampa zirka zwei Stunden mit dem Auto.
Weitere Informationen unter: www.visitsarasota.org.

Kontakt
Visit Sarasota County
Erin Duggan
1777 Main Street
34326 Sarasota
001 941 9550991 Ext. 108
EDuggan@sarasotafl.org
http://www.visitsarasota.org

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Christine Landschneider
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 76750-15
christine@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Pressemitteilungen

Heritage Resorts auf Mauritius: Die großen Gewinner bei den World Luxury Hotel Awards 2013

Heritage Resorts auf Mauritius: Die großen Gewinner bei den World Luxury Hotel Awards 2013

Heritage Le Telfair und Awali erhalten den World Luxury Hotel Award 2013

Zu den großen Gewinnern der diesjährigen „World Luxury Hotel Awards“ zählen ohne Frage die Heritage Resorts auf Mauritius. Das „Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort“ wurde zum „Best Luxury Beach Resort“ im Indischen Ozean ernannt, und das „Heritage Awali Golf & Spa Resort“ hat die begehrte Trophäe als „Best Luxury Golf Resort“ im Indischen Ozean erhalten. Die „World Luxury Hotel Awards“ sind als die Oscars der Luxus-Hotellerie bekannt und gelten als die höchste Auszeichnung, die ein Hotel erhalten kann.
Bei den „World Luxury Hotel Awards“ werden insbesondere Hotels und Spas, die durch einen außergewöhnlichen Service hervorstechen, anerkennt und belohnt. Die Gewinner werden von internationalen Reiseveranstaltern, Reisebüros und Hotelgästen hinsichtlich ihrer Leistung und ihrem Management beurteilt.

Bildrechte: Heritage Resorts, Mauritius

Heritage Resorts, Mauritius
Zu den Heritage Resorts gehören zwei luxuriöse Hotels im Fünf-Sterne-Segment sowie ein Bungalow Village der Oberklasse. Aushängeschilder sind die beiden weltweit renommierten Resorts „Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort“ (Fünf-Sterne-Superior) und „Heritage Awali Golf & Spa Resort“ (Fünf-Sterne). Beide Hotels liegen an der Südküste von Mauritius in der 2.500 Hektar umfassenden „Domaine de Bel Ombre“, die neben den luxuriösen Unterkünften zwölf Restaurants, den „Heritage Golf Club“, das Frédérica Naturreservat, den „C Beach Club“, zwei Kinder-Clubs sowie ein Teens-Club, zwei Spas und Fitnessräume beherbergt.
Das „Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort“ ist im Stil der mauritischen Kolonial-Architektur des 19. Jahrhunderts errichtet und versprüht den Charme einer Zuckerplantage vergangener Zeiten. Das Resort gehört den „Small Luxury Hotels of the World“ an. Das „Heritage Awali Golf & Spa Resort“ kombiniert Eleganz mit der Magie Afrikas und ist der ideale Ort, um im Einklang mit der Natur zu entspannen. Angelegt wie ein kleines Dorf, verteilen sich die einzelnen afrikanisch gestalteten Gebäude im weitläufigen Garten der Anlage. Beide Hotels wurden bereits viermal mit dem begehrten „World Luxury Travel Award“ ausgezeichnet. Die exklusiven „Heritage The Villas“ bieten eine atemberaubende Aussicht auf den kristallklaren Indischen Ozean und den wunderschön angelegten 18-Loch-Championship-Golfplatz.
Weitere Informationen sind zu finden unter: www.heritageresorts.mu.

Kontakt
Heritage Resorts, Mauritius
Alexandre Billaut
Village Labourdonnais
. Mapou
+230 266 97 00
Alexandre.Billaut@vlh.mu
http://www.heritageresorts.mu

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Jana Bleckmann
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 76750-22
jana@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Pressemitteilungen

Camping-Urlaub für die ganze Familie – Sparen mit den Angeboten von Canvas Holidays

Camping-Urlaub für die ganze Familie - Sparen mit den Angeboten von Canvas Holidays

(Sparen mit den) Feiertagsangebote(n) von Canvas Holidays

Mit seinen aktuellen Spezialangeboten läutet der Camping-Experte Canvas Holidays die neue Saison ein und hilft, die Familienkasse zu schonen. Diese gelten auch für die Pfingstferien. Familien mit Kindern und Freundesgruppen können über die Feiertage mit den Angeboten von Canvas Holidays jetzt von einer Ermäßigung bis zu 30 Prozent profitieren.

Mit den Feiertags-Angeboten kostet beispielsweise ein Aufenthalt mit sieben Übernachtungen im Bungalowzelt auf dem Campingplatz Holiday Park Spiaggia E Mare an der Adria ab 17. Mai 2013 nur 137,20 Euro. Weitere Preisbeispiele für die Pfingstferien sind unter www.canvasholidays.de/pfingstferien zu finden.

Kurzentschlossene können bei Buchungen bis zum 30.05.2013 von weiteren Angeboten mit einem Preisvorteil von bis zu 30 Prozent profitieren.

Mit seinem Urlaubskonzept verbindet der Camping-Experte die Vorzüge eines Selbstversorger-Urlaubs mit den Annehmlichkeiten eines Resorts. Interessierte können zwischen Mobilheimen, Bungalowzelten und Lodges wählen. Alle Unterkünfte sind komplett ausgestattet. Sie befinden sich auf über 90 Vier- und Fünf-Sterne-Campingplätzen in Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Kroatien und Slowenien und Belgien. Mit dem kostenlosen Mini-Camper-Package werden für Familien Kinderbett, Hochstuhl und Buggy vor Ort bereitgestellt. Bettwäsche und Handtücher können dazu gebucht (oder mitgebracht) werden. Die zur Verfügung stehenden Gartenmöbel sowie ein Grill runden das Camping-Erlebnis unter freiem Himmel ab. Sachkundige Mitarbeiter vor Ort informieren die Urlauber über die Möglichkeiten sowohl auf dem Campingplatz als auch im Umland.

Aktuelle Spezial-Angebote unter: www.canvasholidays.de/angebote

Weitere Informationen unter www.canvasholidays.de oder bei der Reservierungszentrale von Canvas Holidays:

Tel.: 0049 (0)1805 – 526 325 (0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz; mobil max. 0,42 EUR/Min.) aus Deutschland
E-Mail: info@canvasholidays.de

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 – 21:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 – 15:00 Uhr

Canvas Holidays steht für familienfreundlichen Camping-Urlaub mit Komfort inmitten der Natur. Mit einem Erfahrungsschatz von über 45 Jahren verbindet das Canvas-Urlaubskonzept mit Bungalowzelten, Mobilheimen und Lodges die Vorzüge eines Selbstversorger-Urlaubs mit den Annehmlichkeiten eines Resorts auf rund 90 Vier- und Fünf-Sterne-Campingplätzen in Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Kroatien und Slowenien. Fast alle Plätze verfügen über Schwimmbäder mit Wasserrutschen sowie Bars, Restaurants und Geschäfte. Das umfangreiche Angebot an Aktivitäten wie Tennis, Golf, Fitness- und Wellness-Einrichtungen sowie Kinder-Programme sichern aktiven und naturverbundenen Familien, Freundesgruppen und Paaren einen abwechslungsreichen Urlaub. Sämtliche Campingplätze haben ganztags geöffnete Canvas-Rezeptionen, die den Gästen mit Informationen zu Aktivitäten zur Seite stehen.

Das Unternehmen mit Stammsitz in Großbritannien ist Teil der amerikanischen Holding-Gesellschaft Wyndham Worldwide, bei der Hotellerie und Ferienhäuser zu den Kernbereichen zählen. Für die deutschsprachigen Länder betreut das auf Ferienparks spezialisierte Schwesterunternehmen Landal GreenParks mit Sitz in Trier die Reservierungen sowie Marketing und Vertrieb.

Kontakt
Canvas Holidays
Meltem Yildiz
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressekontakt:
noble kommunikation GmbH
Meltem Yildiz
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressemitteilungen

Vue-des-Alpes: The Best Hotel and Restaurant

Switzerland, April 8, 2013 – For those looking for the perfect Alps holiday destination or planning to hold a banquet or seminar where gourmet Swizz dishes are a hit, Hotel La Vue-des-Alpes is the perfect choice. Located along the crest of the Neuchâtel Jura, in the heart of nature, this is the perfect place to enjoy peace and well-being.

Hotel La Vue-des-Alpes is located at 1,283 m offers a breathtaking view of the Alps and Lake Neuchâtel and is run by Antonio & Sandra Martinez, who took over the management of the Hotel Relais in 2006 and today offer top class services for those looking for gourmet meals or a restful retreat. Hotel La Vue-des-Alpes offers various dining rooms with a total capacity of 300 people that are perfect for weddings, banquets, business lunches, seminars, and a large free car park. Free Wi-Fi is available throughout the building for guests and their 30 rooms with a total capacity of 90 people are divided into three categories. From Comfort rooms that let you enjoy a luxurious stay to Standard rooms ideal for business meets and even Dormitory rooms for a budget stay, at Hotel La Vue-des-Alpes guests are spoilt for choices.

“Our restaurant is very popular in this region because we offer an appetizing and varied menu every day of the week and an option to make special orders from menu card and suggestions, changing with the seasons. Those looking for the perfect outdoor party catering can enjoy our large terrace with 150 seats from which you can admire the Alps and the lake in fine weather. Our little guests have not been forgotten and will be entertained on the playground outside or inside, a place where they are specifically reserved”, states Sandra Martinez.

The hotel and restaurant also organize dance nights hosted by different groups every Friday and Saturday from 19:30 onwards. Various theme nights are also organized throughout the year and guests are welcome to make booking for sauna and massage a therapy, which completes a relaxing holiday coupled with the beautiful view of the Alps. The hotel is the perfect stop for those looking for an active holiday or cultural visit to the Alps and the restaurant is perfect to enjoy a gourmet meal that will tantalize taste buds and leave diners wishing for more.

For more information please visit http://www.vue-des-alpes.ch/

Media Contact:

Address: Hôtel – Restaurant de La Vue-des-Alpes
2052 La Vue-des-Alpes
Téléphone : +41 32 854 20 20
Fax : +41 32 854 20 29
hotel@vue-des-alpes.ch

Pressemitteilungen

Neuer Canvas Holidays Katalog

Neuer Canvas Holidays Katalog

Familienfreundlicher Camping-Urlaub mit Canvas Holidays

Mit dem neuen Katalog stellt Canvas Holidays auf mehr als 100 Seiten seine Angebote vor und zeigt, wie ein Camping-Urlaub im 21. Jahrhundert aussehen kann. Mit seinem Urlaubskonzept verbindet der Camping-Experte die Vorzüge eines Selbstversorger-Urlaubs mit den Annehmlichkeiten eines Resorts auf 90 Vier- und Fünf-Sterne-Campingplätzen in Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Kroatien und Slowenien.

Die Palette der komplett ausgestatteten Unterkünfte umfasst Mobilheime, Bungalowzelte und Lodges. Einrichtungen wie Schwimmbäder oder Restaurants sowie umfangreiche Angebote an Aktivitäten wie beispielsweise Fitness-, Wellness- oder Kinder-Programme sichern aktiven und naturverbundenen Familien, Freundesgruppen und Paaren einen abwechslungsreichen Urlaub. Ganztags geöffnete Canvas-Rezeptionen stehen den Gästen mit Informationen zu Aktivitäten auf dem Campingplatz und zur Region zur Seite.

Breitgefächert ist auch die Angebotspalette für Unternehmungen in der freien Natur. Ob Angeln, Wassersport, Golfen, Kanufahren oder Radtouren – der Katalog liefert alle Informationen zu den Angeboten der jeweiligen Plätze.

Familienfreundlicher Camping-Urlaub – Flexible Planung

Jede Menge Raum und eine sichere Umgebung mit Kinderbecken, Spielplätzen und anderen Einrichtungen sprechen besonders Familien an. Das Freizeitprogramm „FamilyExtra“ bietet sowohl den kleinen als auch den großen Gästen eine breite Palette an extra für Canvas Holidays entwickelten Freizeitaktivitäten wie beispielsweise einen Zirkus oder Tanzkurse. Neben dem Spaßfaktor werden hier das Erlernen neuer Fähigkeiten und neue Freundschaften gefördert.

Ob ein dreitägiger Kurzurlaub oder dreiwöchige Ferien – Canvas Holidays bietet viel Flexibilität bei der Buchung. Urlauber können die Länge ihres Aufenthaltes frei bestimmen und auch die Wochentage der An- und Abreise wählen. Für Campingplatz-Hopping oder einen Stopover bei der Anreise können verschiedene Campingplätze miteinander kombiniert werden.

Die Unterkünfte: Geräumig und mit viel Komfort für jeden Geldbeutel

Echtes Camping-Erlebnis bieten die Bungalowzelte, in denen bis zu sechs Personen auf
26 Quadratmetern Platz finden. Komplett ausgestattet mit richtigen Betten, separater Küche mit Gasherd und Kühlschrank/Gefrierfach, elektrischer Beleuchtung und festem Boden sind sie die optimale Unterkunft, um das Leben im Freien zu genießen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Die modernen Mobilheime mit Terrasse werden in den Kategorien Classic, Choice, Komfort Plus und Select angeboten. Mit zwei oder drei Schlafzimmern, separatem Wohn-Essbereich, Badezimmer mit Dusche und Toilette und komplett ausgestatteter Küche mit Gas-/Elektroherd, bieten die Mobilheime auf 24 bis
34 Quadratmetern ausreichend Platz für bis zu sieben Personen. In Italien, Spanien und Süd-Frankreich haben die Mobilheime mit wenigen Ausnahmen eine Klimaanlage. Die Luxus-Mobilheime in den Kategorien Select Plus und Deluxe bieten auf 40 Quadratmetern mit zwei oder drei Schlafzimmern Platz für bis zu acht Personen. Dazu gehören ein separater Essbereich und eine komplett ausgestattete Küche mit Geschirrspülmaschine, Kühlschrank mit Eisfach und Mikrowelle. Bei der Deluxe-Version warten zusätzlich DVD-Player, Flatscreen-TV, Stereoanlage und Espressomaschine. Die Lodges mit eigener Terrasse auf den französischen Plätzen in Berny Rivere und Dol-de-Bretagne komplementieren die Palette an Unterkünften. Auf 80bis 140 Quadratmetern finden hier Urlauber genügend Platz für bis zu zehn Personen. Alle Unterkünfte sind komplett ausgestattet mit Küchenutensilien sowie Kissen und Decken. Mit dem kostenlosen Mini-Camper-Package werden für Familien Kinderbett, Hochstuhl und Buggy vor Ort bereitgestellt. Bettwäsche und Handtücher können dazu gebucht (oder mitgebracht) werden. Die zur Verfügung stehenden Gartenmöbel sowie ein Grill runden das Camping-Erlebnis unter freiem Himmel ab.

Preisbeispiele:
– Sieben Nächte für eine Familie mit zwei Kindern in einem Bungalowzelt auf dem Campingplatz Landal Warsberg, ab 351 Euro (Anreise 25. Mai 2013).
– Aktuelle Spezial-Angebote unter: http://www.canvasholidays.de/spezialangebote.aspx

Weitere Informationen unter www.canvasholidays.de oder bei der Reservierungszentrale von Canvas Holidays:

Tel.: +49 (0)1805 – 526 325 (0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz; mobil max. 0,42 EUR/Min.) aus Deutschland
E-Mail: info@canvasholidays.de

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 – 21:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 – 15:00 Uhr

Canvas Holidays steht für familienfreundlichen Camping-Urlaub mit Komfort inmitten der Natur. Mit einem Erfahrungsschatz von über 45 Jahren verbindet das Canvas-Urlaubskonzept mit Bungalowzelten, Mobilheimen und Lodges die Vorzüge eines Selbstversorger-Urlaubs mit den Annehmlichkeiten eines Resorts auf rund 90 Vier- und Fünf-Sterne-Campingplätzen in Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Kroatien und Slowenien. Fast alle Plätze verfügen über Schwimmbäder mit Wasserrutschen sowie Bars, Restaurants und Geschäfte. Das umfangreiche Angebot an Aktivitäten wie Tennis, Golf, Fitness- und Wellness-Einrichtungen sowie Kinder-Programme sichern aktiven und naturverbundenen Familien, Freundesgruppen und Paaren einen abwechslungsreichen Urlaub. Sämtliche Campingplätze haben ganztags geöffnete Canvas-Rezeptionen, die den Gästen mit Informationen zu Aktivitäten zur Seite stehen.

Das Unternehmen mit Stammsitz in Großbritannien ist Teil der amerikanischen Holding-Gesellschaft Wyndham Worldwide, bei der Hotellerie und Ferienhäuser zu den Kernbereichen zählen. Für die deutschsprachigen Länder betreut das auf Ferienparks spezialisierte Schwesterunternehmen Landal GreenParks mit Sitz in Trier die Reservierungen sowie Marketing und Vertrieb.

Kontakt:
Canvas Holidays
Meltem Yildiz
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressekontakt:
noble kommunikation GmbH
Meltem Yildiz
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de