Tag Archives: Horizont

Pressemitteilungen

Freiheit, Kunst und Hühnermägen

Geschichte einer ungewöhnlichen deutsch-syrischen Freundschaft

Freiheit, Kunst und Hühnermägen

Cover

B wie Bauernhof, B wie Begegnung

Kaum ein Tag ohne Schreckensmeldung: Die Angst vor Terror und „Überfremdung“ bestimmt die Schlagzeilen, Talkrunden, Politbarometer und auch das persönliche Empfinden. „Es wird Zeit, dass Positives zur Sprache kommt“, ist die Autorin Petra Herrmann überzeugt. Die Erlebnisse eines jungen Syrers, der fernab seiner eigentlichen Heimat in Deutschland, inmitten einer fünfköpfigen Familie, neue Wurzeln schlägt, ist berührend zu lesen, sie bringt zum Lachen, Weinen und Nachdenken.
Idyllisch mutet das Leben auf dem kleinen Hof im Münsterland mit Pferden, Hunden, Katzen, Schweinen, Kaninchen, Fröschen, vielen Kindern und deren Eltern an – eine Normalität, die im krassem Kontrast zu dem steht, was Aziz in Syrien erlebte. Zwischen Bürostuten, Hühnermägen, Künstlern, besorgten Eltern und syrischen Eseln lernt der junge Mann das Leben in Deutschland kennen – und steht vor der Herausforderung, sich aus Gewesenem und Künftigem eine neue Identität zu erbauen. Sein Weg macht Mut, sich von Angst und Schrecken nicht lähmen zu lassen, sondern den Blick offen zu halten für Humor, Freundschaft und Menschlichkeit.

„Zu uns sind Menschen gekommen! Menschen mit einem Namen, einer Geschichte, mit Persönlichkeit, mit Hoffnungen und Ängsten, mit Ecken und Kanten; Menschen wie du und ich“, so Herrmann. „Ich freue mich auf viele weitere Abende am Lagerfeuer, Diskussionen über Gott und die Welt, auf Missverständnisse und Verstehen ohne Worte, viele neue Bilder, Museums- und Theaterbesuche, Tiefkühlpizzen und wenn es sein muss, auch auf Hühnermägen. Dafür nehme ich es in Kauf, dass mir beim Lesen, Hören oder Sehen der Nachrichten häufig die Tränen kommen, dass mein Blutdruck steigt und meine Toleranz versagt, wenn ich ausländerfeindliche Parolen höre“, zieht sie Bilanz. Ihr Buch ist eine beherzte Einladung, die eigene Kultur von einem anderen Blickwinkel aus anzuschauen. Humorvoll bietet der Blick über den Tellerrand Erhellendes zum Thema geglückter Integration, der nicht zuletzt dazu ermutigt, die Begegnung mit dem Unbekannten zu wagen und daran zu wachsen.

Über die Autorin
Petra Herrmann wurde 1966 in Lüdenscheid geboren. Nach dem Abitur studierte sie Religionspädagogik und für das Lehramt Primarstufe. Seit 1993 arbeitet sie als freie Journalistin für die Lokalpresse und für verschiedene Pferdefachjournale. Gemein-sam mit Peter Deicke veröffentlichte sie 2012 das Buch „Pferde sind die besseren Menschen. Das ganze Leben ist ein Zirkus“. Petra Herrmann lebt mit ihrem Mann, ihren drei Töchtern und vielen Tieren auf einem kleinen Hof im Münsterland.

Freiheit, Kunst und Hühnermägen
Petra Herrmann
Paperback: 978-3-96051-725-2
10,99 €

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressemitteilungen

Das Rechenzentrum im Fokus:

Beta Systems startet mit HORIZONT Roadshow in Deutschland und der Schweiz

Berlin, 18. Februar 2016 – Beta Systems lädt gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft HORIZONT im März und April 2016 an insgesamt sieben Terminen zur gemeinsamen Roadshow in Deutschland und in der Schweiz ein. Unter dem Motto „Gemeinsame Lösungswege finden“ informieren Beta Systems und HORIZONT über ihr umfassendes DCI-Lösungsportfolio (Data Center Intelligence). Im Mittelpunkt stehen hierbei die aktuellen Produkt-Neuheiten und Best-Practice-Erfahrungen. Die Roadshow richtet sich in erster Linie an Rechenzentrumsleiter ebenso wie Softwareverantwortliche und Entwicklungsleiter im Rechenzentrum. Die Roadshow-Termine beginnen jeweils um 9:00 Uhr und enden um 16:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die hoch digitalisierte Zukunft mit stets noch schnellerem Wachstum stellt Mitarbeiter in Rechenzentren vor immer größere Herausforderungen. Wie können sich Unternehmen für die zukünftigen Themen wie DevOps, Workload Automation und IT-Compliance rüsten? Diesen Fragen gehen Beta Systems und HORIZONT im Rahmen ihrer Roadshow in hochkarätigen Vortragssessions nach.

Die Top-Themen der Roadshow:
– HORIZONT: Mit ProcMan kommt Ihr IT-Betrieb DevOps ein Stück näher
– HORIZONT: XINFO im neuen Gewand
– Beta Systems: Log-Management und revisionssichere Archivierung für Scheduling-Systeme
– Beta Systems: Neue Möglichkeiten mit dem Discovery Enterprise Job Management

Abgerundet wird das Programm durch ausreichend Zeit für den Austausch mit den Experten von Beta Systems und HORIZONT, die im persönlichen Gespräch gerne individuelle Fragen rund um die DCI-Lösungen beantworten.

Alle Roadshow-Termine im Überblick:
02. März 2016: Hamburg, Hotel Le Meridien, An der Alster 52 – 56
03. März 2016: Hannover, Kastens Hotel Luisenhof, Luisenstraße 1-3
04. März 2016: Köln, Dorint Hotel am Heumarkt, Pipinstr. 1
05. April 2016: Stuttgart, Hotel Le MERIDIEN, Willy-Brandt-Straße 30
06. April 2016: Frankfurt/M., Hotel Steigenberger Frankfurter Hof, Kaiserplatz
07. April 2016: Zürich, Steigenberger Hotel Bellerive au Lac, Utoquai 47
26. April 2016: München, Hotel Sofitel Bayerpost, Bayerstrasse 12

Anmeldemöglichkeit, Agenda sowie weitere Informationen zur kostenfreien Teilnahme an der Roadshow von Beta Systems und HORIZONT stehen bereit unter: http://www.betasystems-dci.de/news-events/horizont-beta-systems.html

Einen umfassenden Überblick zu den Data-Center-Intelligence-Lösungen gibt Beta Systems unter: http://www.betasystems-dci.de/

Über Beta Systems Data Center Intelligence
Beta Systems entwickelt seit über 30 Jahren hochwertige Infrastruktur-Softwareprodukte für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen zur bestmöglichen Erfüllung aller rechtlichen und geschäftlichen Anforderungen. Die Multiplattform-Softwarelösungen für z/OS-, Unix-, Linux- und Windows-Umgebungen automatisieren, dokumentieren und analysieren geschäftstragende IT-Abläufe in Rechenzentren von Großunternehmen, IT-Dienstleistern, öffentlichen Einrichtungen und mittelständischen Betrieben. Das Data-Center-Intelligence-Portfolio von Beta Systems fokussiert auf die Bereiche Output-Management & Archivierung, Log/Security Information Management, Workload Automation und Job-Management.

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE0005224406) wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa und erwirtschaftet die Hälfte seines Umsatzes international.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems-dci.de zu finden.

Firmenkontakt
Beta Systems Data Center Intelligence
Bernhard Prüger
Alt-Moabit 90d
10559 Berlin
+49 (0)30 726 118-0
bernhard.prueger@betasystems.com
www.betasystems-dci.de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Alexandra Janetzko
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-32
alexandra_janetzko@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Beta Systems erwirbt HORIZONT Software GmbH

Berlin, 8. Januar 2015 – Die Beta Systems Software AG und die Gesellschafter der HORIZONT Software GmbH, München, haben Ende Dezember einen Vertrag über den Kauf der HORIZONT Software GmbH geschlossen. HORIZONT entwickelt und vertreibt seit über 20 Jahren Software für den Betrieb großer Rechenzentren, die das Produktangebot von Beta Systems im Bereich Data Center Intelligence (DCI) ergänzt. Durch die Akquisition wird die Position beider Unternehmen in diesem Marktsegment wirtschaftlich und technologisch gestärkt. Die Nutzung der Vertriebskanäle beider Unternehmen wird eine breitere Präsenz im Markt ermöglichen. Die Technologien beider Unternehmen ermöglichen darüber hinaus neue, zusätzliche Produktentwicklungen.

„HORIZONT ist mit der hohen Akzeptanz bei ihren Kunden und den Alleinstellungsmerkmalen im Produktangebot eine hervorragende Verstärkung für Beta Systems“, kommentiert Arne Baßler, Director Strategy & Communication von Beta Systems, die Akquisition und ergänzt: „Gleichzeitig bieten Organisation, Infrastruktur und Technologien von Beta Systems die Plattform für neue Wachstumsmöglichkeiten bei HORIZONT.“

Beta Systems hat alle Gesellschaftsanteile der bisherigen HORIZONT-Gesellschafter übernommen. Die Übernahme erfolgt rückwirkend zum 1. Oktober 2014. HORIZONT wird zukünftig als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Beta Systems Gruppe geführt werden und ihre direkten Kundenbeziehungen weiter beibehalten. Die Geschäftsführer Josef Dirnberger und Uwe Hahm bleiben dem Unternehmen weiter langfristig verbunden: „Beta Systems eröffnet HORIZONT mehrere Möglichkeiten, insbesondere langfristige Perspektiven im Vertrieb, umfassendere technische Ressourcen für zukünftige Entwicklungen und Vorteile (Synergien) für unsere Kunden durch die Verbindung beider Produktwelten.“

Beta Systems erwartet durch die Übernahme im laufenden Geschäftsjahr 2014/15 eine Steigerung des Konzernumsatzes sowie eine Verbesserung des Betriebsergebnisses. Über die Einzelheiten des Kaufvertrags haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE0005224406) unterstützt seit über 30 Jahren Kunden mit großen, internationalen Organisationen und mit einer umfangreichen IT-Systemlandschaft sowie komplexen IT-Prozessen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareprodukten und IT-Lösungen. Diese automatisieren, dokumentieren und analysieren IT-Abläufe in Rechenzentren und in der Zugriffssteuerung. Steigende Transaktionsvolumen, Datenmengen und Compliance-Standards stellen dabei höchste Anforderungen an Durchsatz, Verfügbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Sicherheit.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 290 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 16 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa und erwirtschaftet die Hälfte seines Umsatzes international.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Firmenkontakt
Beta Systems Software AG
Dirk Nettersheim
Alt-Moabit 90d
10559 Berlin
49 (0)30 726 118-0
pr@betasystems.com
http://www.betasystems.de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey PR
Alexandra Janetzko
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-32
alexandra_janetzko@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

ipanema2c kommt auf den Classic Days in Fahrt

Agentur sponsert das Corvette Team von „Stingrays Vintage Corvette Parts“

ipanema2c kommt auf den Classic Days in Fahrt

ipanema2c – agentur für kommunikation

Die malerische Kulisse am Schloss Dyck bot erneut den passenden Rahmen für die Classic Days 2014. Auch im neunten Jahr begeisterte die traditionsreiche Veranstaltung ihr Publikum und nahm Besucher aus aller Welt mit auf eine atemberaubende Zeitreise. Erstmals dabei war das Team von ipanema2c. Die Kreativen unterstützten ihren Kunden Stingrays Vintage Corvette Parts, dessen Geschäftsführer Bernd Janssen mit einer C3 Replik der N.A.R.T. Corvette (Le Mans 24 Hours 1972) an den Start ging. Mit dem Sponsoring, der Kreation und der Umsetzung des Originaldesigns von 1972 schaffte das Agenturteam von Olaf Bruno Pahl und Ralf Andereya viel Aufmerksamkeit für seinen Kunden und unterstreicht damit seine Kompetenz für das Thema Automobil und Oldtimer. „Die Resonanz auf das Design war großartig: Das Fahrzeug spiegelt unsere Liebe zum Automobilsport, zu Oldtimern und dieser großartigen Veranstaltung wider“, freut Chefstratege Pahl über den gelungenen Auftritt. Infos unter www.ipanema2c.de

„Wenn man vom „Ideal des amerikanischen Sportwagens“ spricht, meint man meist ein ganz bestimmtes Fahrzeug – die Corvette. Mit ihrer Historie und ihrem Design begeistert sie in ganz Europa zahlreiche Liebhaber und Oldtimersammler,“ erklärt Bernd Janssen. Sein Unternehmen Stingray“s Vintage Corvette Parts hat diesen Markt erkannt und sich in kürzester Zeit zur Nr. 1 für Vintage Corvette-Ersatzteile entwickelt. ipanema2c, dessen Mitarbeiter größtenteils selbst sehr oldtimeraffin sind, begleitete die Erfolgsstory von Anfang an. Die Agentur zeichnet seit Oktober 2010 für die gesamte Strategie vom Markteintritt bis hin zur gesamten Markenkommunikation für Stingrays Vintage Corvette Parts verantwortlich.

Für Strategie- und Beratungsgeschäftsführer Olaf Bruno Pahl ist das Sponsoring-Engagement seiner Agentur eine Herzensangelegenheit: “ Die C3 wurde wegen ihres markanten Karosseriedesigns weltweit berühmt und gilt heute noch als Kultobjekt. Mit 15 Jahren Produktionszeit ist sie die am längsten gebaute Corvette-Generation. Für unsere Kreativen war es eine riesige Freude, sich mit dem original LeMans-Design auseinander zu setzen.“ Bereits bei den Fahrzeugpräsentationen auf Schloss Dyck zog der detailgetreue Look die Blicke zahlreicher Experten auf sich. Und auch beim Rennen machte der Fahrer Bernd Janssen eine gute Figur. Im Vordergrund stand aber der Spaß am Automobil, die Lust am Retro-Design und der Austausch mit Motorsportbegeisterten aus aller Welt. Weitere Infos unter www.ipanema2c.de , www.stingrays-shop.com, www.schloss-dyck-classic-days.de

Die Kommunikationsagentur ipanema2c hat sich auf das Thema Marke und die effektive Kommunikation zum Consumer – 2C – spezialisiert. Die Kommunikationsspezialisten arbeiten hierbei täglich an der Verwirklichung kreativer Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. ipanema2c legt großen Wert auf eine authentische Arbeitsweise – stets auf Augenhöhe mit ihren Auftraggebern. Zum Kundenstamm gehören u.a.: simyo, MEDION, DURIT, DURIT-Gruppe, Alditalk, ZWILLING, 4U2PLAY, VON ESSEN BANK, das Reformhaus Bacher sowie dessen Premium-Marke betterlife.
Bildquelle:kein externes Copyright

Agentur für Kommunikation

ipanema2c
Olaf Pahl
Ferdinand-Thun-str. 44
42289 Wuppertal
+49 172 89 84 999
o.pahl@ipanema2c.de
http://ipanema2c.de

Pressemitteilungen

Heute Abend Webinar um 19.00 Uhr -EINE NEUE CHANCE AM HORIZONT-

Heute Abend Webinar um 19.00 Uhr -EINE NEUE CHANCE AM HORIZONT-

Auf dem Weg zu Ihrem Erfolg hüten Sie sich unbedingt vor den Bedenkenträgern

Per se bin ich ja ein relativ großer und ungläubiger Thomas. Dazu stehe ich auch, nur manchmal hat mir genau das ein riesiges Problem bereitet. Ich habe viele Chancen nicht erkannt, habe mir noch nicht einmal die Mühe gemacht, genauer hinzuschauen.

Das kennen Sie bestimmt, man lebt so in seiner Welt, denkt vieles zu wissen und alles, was irgendwo nicht rein passt, darüber lacht man. Schlimmstenfalls tut man es sogar be- und verurteilen.

Wie bescheuert ist denn das? Wie kann man nur so durch die Welt gehen? Genau mit diesem Verhalten habe ich mir oft mehr geschadet, als gut getan. Klar habe ich dann im Nachhinein so Sprüche gebracht wie

-Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!
-Wer konnte das damals erahnen!
-Wenn ich das gewusst hätte, dann!
-Egal, wer weiß, für was es gut ist oder war!
-Da kommt bestimmt wieder etwas!

Oder man hat sogar angefangen Negatives zu suchen und wer sucht, der findet. Da gibt es ja die nette Geschichte -Und sei es, dass ich mir selbst ein Haar rausreiße und in die Suppe werfe.-

Mama Mia und so lerne ich jeden Tag dazu, immer und immer wieder. Ich habe mir, nachdem ich feststellen durfte, so viele Fehler zu machen, weil ich einfach nur ein zu großer Ignorant war, eines auf die Fahnenstange geschrieben.

Mein lieber Ernst, bevor du in Zukunft nochmals irgendwas be- oder verurteilst, schaue es dir wenigstens an. Gib dir die Chance, dann wirst du sehen und erkennen können, ob es etwas für dich ist oder nicht.

Letzte Woche ruft mich ein guter Freund an und erzählt mir: Du, da gibt es etwas ganz Tolles, das ist der absolute Hammer. So etwas gab es noch nie. Das ist so unglaublich, ich kann nicht mehr schlafen. Was da abgeht, ist galaktisch, das musst du dir anschauen, musst da mitmachen, u.v.m.!

Es sprudelte nur so aus ihm raus und ich bemerkte in meinem Inneren, wie ich anfing zu lächeln……………! Ja, ja dachte ich mir, wieder so etwas, wo man ganz schnell über Nacht reich werden kann. Ich spürte, wie meine Abwehrhaltung immer mehr am Wachsen war. Ich sagte ihm dann auch klar, obwohl ich mir ja fest vorgenommen hatte, alles vorher anzuschauen, bevor ich es ablehne; Ach du, das interessiert mich nicht!

Mensch Ernst, das ist der Wahnsinn, da musst du dabei sein. Das ist die neue Revolution auf dem Markt! Ja, ja dachte ich mir, jeden Tag hauen mich irgendwelche Verrückte an, die unbedingt möchten, dass ich dabei bin. Ich kann aber nicht überall dabei sein und es interessiert mich auch nicht, ich habe selbst so viele Projekte. Das Einzige, was mich dabei ein wenig stutzig machte, dass genau diese Person, die mich hier anrief, dabei ist. Das gab mir schon ein wenig zu denken. Aber ich war nicht bereit, das war mir einfach viel zu Hype.

Es kam, wie es kommen musste, diese Woche rief er mich wieder an. Mensch Ernst, das ist ja der Wahnsinn, ich kann nicht mehr schlafen! Oh nein dachte ich, jetzt ist er aber total durchgeknallt. Ich wollte das Gespräch schon abbrechen, denn ich hatte noch etliches zu tun. Auch die Vorbereitung für das große Event am Wochenende in St. Moritz, auf dem Pferderennen, wo ja einige von Ihnen dabei sind.

Dann zeigte er mir in seinem Backend ein paar Zahlen, ich traute meinen Augen nicht. Das schien mir einfach zu irrational zu sein, ein Ding der Unmöglichkeit. Mein Interesse war geweckt, wer weiß, wenn das tatsächlich eine super Geschichte ist, was dann?

Genau was dann, ich hatte mich ja schon ein paar Mal in meinem Leben selbst abgeschossen und dadurch Millionen verloren, weil ich es einfach nicht gerafft habe. Das sollte mir nicht mehr passieren, nie mehr. Also habe ich es mir angeschaut und es ist tatsächlich so, wie er gesagt hat.

Meine Lebensaufgabe und Passion ist für andere Menschen da sein zu dürfen. So möchte ich es nicht versäumen, auch Sie herzlichst dazu einzuladen. Schauen Sie es sich einfach an, heute Abend um 19.00 Uhr halten wir ein Webinar. Es dauert ungefähr 40 Minuten. Ich kann Ihnen einfach nur sagen, geben Sie sich die Chance und dann entscheiden Sie für sich selbst. Keine Angst, es wird nichts verkauft.

Melden Sie sich jetzt gleich zum Webinar heute Abend um 19.00 Uhr an.

Hier geht es zur Ihrer Anmeldung: http://bit.ly/1jSJayK Bildquelle:kein externes Copyright

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty&Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Kontakt:
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Pressemitteilungen

SpeedAstro – Himmelskunde & Seemannschaft auf Vo60

An Bord der „Cuba-Libre“ 14. – 16. Sept. 2012 Izola (SLO)

SpeedAstro - Himmelskunde & Seemannschaft auf Vo60

… in ihrem Element! Quelle: cuba-libre-sailing

Ein sportlicher Törn auf der komfortablen Vo60 „Cuba-Libre“ mit Einführung in die Himmelskunde und Basics der AstroNavigation; – … dieser geht über ein Training „Seemannschaft“ hinaus und führt Kenntnisse von Sonne, Mond & Sternen in Ihre „Steuermannskunst“ zurück – wie es „Navigation“ in ihrer ursprünglichen Bedeutung verspricht.
KursOrt: An Bord der „Cuba-Libre“ 14. – 16. Sept. 2012 Izola (SLO)

Originärer Rahmen – Ambitionierte Ziele:
Stellen Sie sich vor, während des Törns die Sonne zu „schießen“ und das Mittagsbesteck zu erfassen! – Eine archaische Prozedur seit Einführung des Jacobsstabes und sobald sich allseits bekannte „Haudegen der christlichen Seefahrt“ über den Horizont hinauswagten.

– Sie werden Ihr Beobachtungsvermögen und Ihre Meßgenauigkeit schärfen und fügen Ihrem Naturerleben eine besondere Facette hinzu!
– Welcher Stern ist das? Wie genau ist mein ?Schuss? mit dem Sextanten unter Fahrt? – All das sind Fragen, die jeden Törn begleiten.

Die ?Cuba-Libre? liegt im Hafen von Izola (SLO) und wird diesem AstroSpeed-Kurs einen originären Rahmen bieten; mehr unter www.cuba-libre-sailing.com.
– TörnInfo: Johannes Schwarz, Tel. +43 (0)660 687 8614; eMail: johannes@cuba-libre-sailing.com)
– KursInfo: <a href="http://www.sonnenwelten.com/hp/kurse-events.php
http://www.sonnenwelten.com/hp/kurse-events.php<br />Günter P. Bolze

SonnenWelten,
+43 (0)1 796 0448 / mobil +43 (0)699 11 725 282
g-b@sonnenwelten.com
www.sonnenwelten.com

Wir konzipieren Ihr Unikat aus Sonne & Kunst! ? Astronomische Installationen zur Aufwertung Ihres Lebensraumes (SonnenUhr, Meridian) ?
und vermitteln Astronomie unter kulturgeschichtlichen und persönlichkeitsfördernden Aspekten zu Lande & zu Wasser ? eben Horizonterweiterung!

Kontakt:
SonnenWelten GbR
Günter Bolze
Wehlistr. 305/3/17
1020 Wien
43 (0)699 11 725 282
g-b@sonnenwelten.com
www.sonnenwelten.com

Pressemitteilungen

Jury des DMMA OnlineStar 2012 steht

18 namhafte Experten aus Werbewirtschaft, Industrie und Fachmedien untermauern die führende Rolle des Wettbewerbs / Stefan Kolle übernimmt den Vorsitz

Jury des DMMA OnlineStar 2012 steht

Düsseldorf – 30. Juli 2012. Auch in diesem Jahr gelang es den Initiatoren des Kreativ- und Branchenawards DMMA OnlineStar 2012, eine hochkarätige Jury zusammenzustellen. Unter der Leitung von Stefan Kolle, Geschäftsführer Kreation bei Kolle Rebbe, werden 18 hochkarätige Vertreter aus Werbewirtschaft, Industrie und Fachmedien die eingereichten Arbeiten mit Sachverstand und Expertise. Die hervorragende Besetzung untermauert einmal mehr den Führungsanspruch des Preises in der Digitalbranche. Die folgenden Juroren sind mit an Bord:

Jurypräsident

Stefan Kolle, Kolle Rebbe GmbH, Geschäftsführer Kreation

Kreative und Berater:

· Florian Grimm, Grimm Gallun Holtappels, Partner und Kreativer

· Malte Hasse, A&B One Digital GmbH, Geschäftsführer

· Anke Herbener, LBi Germany AG, CEO

· Elke Klinkhammer, RAZORFISH GmbH, Executive Creative Director

· Dominik Lammer, SYZYGY Deutschland GmbH, Creative Director

· Mathias Lamken, GRABARZ & PARTNER Werbeagentur GmbH, Group Creative Director

· Arno Lindemann, LUKAS LINDEMANN ROSINSKI GmbH, Inhaber und Kreativer

· Cosimo Möller, serviceplan campaign gmbh, Geschäftsleiter Kreation

· Peter Post, SCHOLZ & VOLKMER GmbH, Geschäftsführer

· Daniel Richau, pilot Hamburg GmbH & Co. KG, Executive Creative Director und Mitglied der Geschäftsleitung

· Volker Wäsch, BBDO Proximity Germany GmbH, Executive Creative Director

Unternehmen:

· Katja Eisenmenger, UBS AG in Zürich, Head User Strategy & Design, E-Channel Solutions

· Ralph Klin, Deutsche Post AG, Senior Vice President Online Marketing

· Kristian Kropp, bigFM PPG S.W. GmbH, Geschäftsführer

Redaktion

· Dominik Grollmann, INTERNET WORLD Business, Chefredakteur

· Volker Schütz, HORIZONT, Chefredakteur

· Klaus Wieking, Werben & Verkaufen, stellvertretender Chefredakteur

Noch bis heute können sich Agenturen, Werber und Einzelpersonen mit ihren Arbeiten für den diesjährigen DMMA OnlineStar bewerben.

Der Preis wird zum dritten Mal in dieser Form vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg und der Verlagsgruppe Ebner Ulm ausgerichtet. Die Preisverleihung findet am 18. Oktober 2012 im Rahmen eines exklusiven Gala-Dinners im Berliner Luxushotel „Hotel de Rome“ statt. TV-Moderatorin Johanna Klum wird wie im Vorjahr durch den Abend führen.

Über den DMMA OnlineStarDer DMMA OnlineStar wird 2012 zum dritten Mal verliehen und ging aus dem bereits seit 1996 bestehenden Deutschen Multimedia Award und dem seit 2007 verliehenen OnlineStar hervor. Damit ist einer der wichtigsten Kreativ- und Branchenawards der digitalen Wirtschaft entstanden – mit einer insgesamt 16-jährigen Historie. Veranstaltet wird der DMMA OnlineStar vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg sowie der Verlagsgruppe Ebner Ulm. Zu den Medienpartnern zählen 2012: Horizont, INTERNET WORLD Business, PAGE, Slanted, Weave, Werben & Verkaufen und Werbeplanung.at.

Kontakt:
DMMA OnlineStar
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 0
c.hausel@elementc.de
http://www.dmma-onlinestar.de

Pressekontakt:
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestr. 18
81371 München
089 – 720 137 0
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Pressemitteilungen

Fristverlängerung für den DMMA OnlineStar 2012

Aufgrund der noch immer zahlreich eintreffenden Anmeldungen zum diesjährigen Kreativaward DMMA OnlineStar 2012 wird der Teilnahmeschluss um eine Woche auf den 30. Juli 2012 verlängert

Düsseldorf – 23. Juli 2012. Digitalagenturen, die sich mit ihren Arbeiten in den Kategorien Digital Advertising, Website, Microsite, Digital Commerce, Bewegtbild im Web, Mobile, Social Media, Crossmedia digital und Non profit noch für den diesjährigen Kreativpreis „DMMA OnlineStar“ bewerben wollen, dürfen sich über eine Fristverlängerung freuen: Der Abgabetermin wurde aufgrund der hohen Nachfrage vom 23. Juli auf den 30. Juli 2012 verschoben.

Der Preis wird zum inzwischen dritten Mal in dieser Form vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg sowie der Verlagsgruppe Ebner Ulm ausgerichtet. Die Preisverleihung findet am 18. Oktober im Rahmen eines exklusiven Gala-Dinners im Berliner Luxushotel „Hotel de Rome“ statt. TV-Moderatorin Johanna Klum wird wie im Vorjahr durch den Abend leiten.

Die Gewinner dürfen sich nicht nur über die begehrten Gold-, Silber- und Bronze-Trophäen freuen, sondern erhalten zudem wichtige Punkte für die angesehenen Kreativrankings der digitalen Wirtschaft.

Weitere Informationen zur Einreichung gibt es unter www.dmma-onlinestar.de
Über den DMMA OnlineStar
Der DMMA OnlineStar wird 2012 zum dritten Mal verliehen und ging aus dem bereits seit 1996 bestehenden Deutschen Multimedia Award und dem seit 2007 verliehenen OnlineStar hervor. Damit ist einer der wichtigsten Kreativ- und Branchenawards der digitalen Wirtschaft entstanden – mit einer insgesamt 16-jährigen Historie. Veranstaltet wird der DMMA OnlineStar vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg sowie der Verlagsgruppe Ebner Ulm. Zu den Medienpartnern zählen 2012: Horizont, INTERNET WORLD Business, PAGE, Slanted, Weave, Werben & Verkaufen und Werbeplanung.at.

Weiterführende Links:
www.dmma-onlinestar.de
www.bvdw.org
www.innovation.mfg.de/de
www.ebnerpublishing.com
DMMA OnlineStar
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 0

http://www.dmma-onlinestar.de
c.hausel@elementc.de

Pressekontakt:
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestr. 18
81371 München
c.hausel@elementc.de
089 – 720 137 0
http://www.elementc.de

Pressemitteilungen

hmmh verbessert sich erneut im Internetagentur-Ranking

Agentur gehört zu den stärksten Dienstleistern im Bereich Digital Commerce in Deutschland

Bremen, 26. April 2012 – Im Internetagentur-Ranking des BVDW sichert sich hmmh Platz 4 im Bereich E-Commerce. Mit einem Wachstum von 25 Prozent und einem Gesamtumsatz von 21,6 Mio. Euro im Jahr 2011 blickt die Agentur erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.

„Wir freuen uns, dass wir uns wieder so gut im Internetagentur-Ranking platzieren konnten. Ein Erfolg, der auf die ungebremste Nachfrage nach Lösungen für Digital Commerce zurückzuführen ist. Neukunden wie Praktiker, apriori und Gerry Weber sowie langjährige Kunden wie OTTO, Tchibo und bonprix sind mit uns neue Wege im interaktiven Handel gegangen“, so Stefan Messerknecht, Vorstandssprecher von hmmh.

Auch im Gesamtranking gehört hmmh mit Platz 7 weiterhin zur ersten Liga der Branche und legt das zweitstärkste Wachstum hin. „Wir sind überzeugt, dass das dynamische Geschäft in 2012 anhalten und die Branche wieder zweistellig wachsen wird. Dies bestätigt das positive Ergebnis des ersten Quartals. Die Unternehmen werden die digitalen Kanäle noch stärker nutzen. Davon profitiert unser Unternehmen“, erklärt Messerknecht. „Wir kommen unserer Vision von Future Commerce immer näher, wo der Endkunde zukünftig vernetzt einkaufen wird – unabhängig von Vertriebskanälen und Endgeräten. Derzeit beschäftigen wir uns aktiv mit dem Thema Web-TV.“

Das kontinuierliche Umsatzwachstum ist ein Grund für hmmh in andere Standorte zu investieren. Die Agentur hat in Bremen eine Größe erreicht, die sich nicht in gleicher Geschwindigkeit des Unternehmenswachstums und der Branchendynamik skalieren lässt. Auch in Hamburg hat hmmh im September 2011 neue Geschäftsräume eröffnet. Die Stadt gilt derzeit als einer der attraktivsten IT- und Medienstandorte in Deutschland.

Das Ranking wird seit 2001 jährlich vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. durchgeführt und gemeinsam mit Branchenmedien wie Hightext iBusiness, Werben & Verkaufen und HORIZONT publiziert.

hmmh – Agentur für Digital Commerce & Brand Communication
hmmh berät, gestaltet und betreut innovative Lösungen für Online-Shops, Websites, Portale, mobile Anwendungen, crossmediale Kampagnen und Social Media. Die Agentur bringt Marken ins Netz und schafft interaktive Erlebniswelten für Kunden wie Otto, Tchibo, Praktiker, Expert und L’Oréal Deutschland. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Bremen und weiteren Geschäftsstellen in Berlin, Hamburg und Oldenburg beschäftigt aktuell 300 Mitarbeiter. hmmh ist eine 100-prozentige Tochter der Business Technology Consulting AG (BTC).
hmmh multimediahaus AG
Christine Hansen
Am Weser-Terminal 1
28217 Bremen
kontakt@hmmh.de
0421 6 96 50 -0
http://www.hmmh.de

Pressemitteilungen

Die Uhr für Zeitreisende: MONDO von Botta-Design

Die zwei-Zeitzonen Uhr MONDO von Botta-Design zeigt die lokale Zeit sowie eine weitere, frei wählbare Zeit auf einen Blick.

Wenn wir in ein Flugzeug steigen, geht die Reise oft nicht nur an einen anderen Ort; wir landen meist auch in einer anderen Zeit. Und nicht nur beim Verreisen springt man zwischen den Zeitzonen: Viele Menschen haben Freunde oder Verwandte, die im Ausland leben. Auch Geschäftskontakte sind oft international.

Will man mit Personen in einer anderen Zeitzone Kontakt aufnehmen, stellt sich stets die Frage: Wie spät ist es dort? Ist es früh am Morgen oder spät am Abend? Stört mein Anruf oder kommt er gerade noch rechtzeitig?

Ein Blick auf die MONDO verschafft Klarheit: Sie zeigt die lokale Zeitzone im 12-Stunden Format sowie eine weitere, frei wählbare Zeit im 24-Stunden-Format.

Während die zentrale 12-Stunden-Anzeige über drei Zeiger verfügt, basiert die außenliegende 24-Stunden-Anzeige auf dem Einzeiger-Prinzip.
Ein künstlicher Horizont gliedert den 24-Stundenring in eine Tag- und eine Nachthälfte. Durch die Positionierung der 24-Stunden Anzeige am äußersten Blattrand ist die Skala höchstmöglich aufgelöst und sehr gut ablesbar. Der filigrane Zeiger legt innerhalb von 24 Stunden eine volle Umdrehung zurück und zeigt so eindeutig, wie weit der Tag vorangeschritten ist.

Damit gehören ungewollte Weckrufe der Vergangenheit an.

Weitere Informationen zur MONDO gibt es auf der Herstellerseite: Die Uhr für Zeitreisende – MONDO von Botta-Design
Klaus Botta entwirft und entwickelt seit über 25 Jahren Uhren. Ursprünglich für Unternehmen wie Junghans, Bestform und Watchpeople – seit dem Jahr 2000 unter der eigenen Marke Botta-Design. Klaus Botta nimmt eine Vorreiterrolle ein: Er gilt seit der Entwicklung der UNO im Jahre 1986 als Erfinder der modernen Einzeigeruhr.
Botta-Design Uhren bestechen durch ihre Klarheit, Eindeutigkeit, Reduktion aufs Wesentliche und eine kompromisslose Funktionalität – vereint mit zeitgemäßem Design, das weder modisch noch historisierend ist.
Die Uhren von Klaus Botta wurden mit 45 Design-Awards ausgezeichnet und in die Sammlungen renommierter nationaler und internationaler Museen aufgenommen.
Botta-Design
Klaus Botta
Klosterstr. 15A
61462 Königstein im Taunus
info@botta-design.de
+49 6174 961188
http://www.botta-design.de