Tag Archives: Hotel

Pressemitteilungen

Hamburg – innovatives, energieeffizientes Hotel-Projekt in Wandsbek

Hamburg glänzt elbphilharmonisch, in Wandsbek wird 2019 ein modernes, nachhaltiges Hotelprojekt mit interessanten Synergien in der unmittelbaren Nachbarschaft idealen Raum schaffen für Besucher aus aller Welt.

Hamburg rockt! Hamburg verleitet schnell zur Schwärmerei. Warum aber hat Hamburg das Zeug dazu schnell zu einer Lieblingsstadt erkoren zu werden? Hamburg ist mit seinen mehr als 1,7 Millionen Menschen eine große Stadt, aber auch irgendwie nicht. Denn in HH liegt alles dicht beieinander. Selbst wenn man in Altona, Wandsbek oder Winterhude wohnt, dann lebt man nicht direkt im Zentrum der Stadt, ist aber trotzdem mit den S- und U-Bahnen innerhalb nur weniger Minuten am Hauptbahnhof oder am Jungfernstieg. Und von dort ist die Elbe mit den Landungsbrücken und der Hafencity nicht mehr weit.

Hamburg ist „IN“, das kann man fühlen, spüren, da steckt Leben drin, da spielt das Wort „international“ ein schwerwiegende Rolle und das ist nicht nur historisch begründet. Die Gäste und Besucher die nun ein neues hochinteressantes Ziel mit der neuen Elbphilharmonie in Hamburg finden, kommen aus der ganzen Welt in die Hansestadt, denn dort lässt sich einfach viel erleben. Von den Landungsbrücken in die Hafencity mit der neuen Elbphilharmonie nur ein Katzensprung. Die Reeperbahn speziell und einzigartig, eine ganz andere Welt, das Schanzenviertel davon nur fünf Fußminuten entfernt, mit vielen tollen Cafes ein einzigartiger Flair, alles schnell zu Fuß zu erreichen. Hamburg ist ein Muss, anders kann man das nicht sagen …

Hotelprojekt in Hamburg, Wandsbek

In Hamburg – Wandsbek entsteht ein Hotel mit 115 Zimmern der Arcus Gruppe die Tiroler Experten auf dem Gebiet der Hotelplanung und – Projektierung entwickeln dabei ein hoch innovatives Hotel, das in modularer Bauweise ein nachhaltiges Wohlfühl-Refugium für nationale und internationale Gäste sein wird. Das Wort „Nachhaltigkeit“ ist dabei ein wesentlicher Faktor, das betrifft eine intelligente, hohe Energieeffizienz, mit wertvollen Synergien in der direkten Nachbarschaft des Standortes. Optimale Parkmöglichkeiten sind dabei genauso bestimmend wie eine attraktive Widmung von Freiflächen. Ein Hotelraum ist immer ein fremder Raum, Gäste im privaten als auch im geschäftlichen Bereich schätzen eine harmonische Raumgestaltung mit dem Feeling für „Daheim sein“. Denn wenn es sich auch oftmals nur um wenige Nächte in einem Hotel handelt so ist es doch das Gefühl von „zu Hause“ das uns den Aufenthalt angenehm, harmonisch und geborgen erleben lässt. Das ist es was die Tiroler Arcus-Gruppe exzellent umsetzt und auch ein wichtiger Anspruch sein muss, denn es geht schließlich immer um wertvolle Lebenszeit.

Planung und Fertigstellung

Der Baubeginn im Sommer 2019 ist in den professionellen Händen der ALHO Systembau GmbH. Die ALHO Systembau GmbH ist Teil einer mittelständischen, deutschen Unternehmensgruppe. Der Hauptsitz ist in Friesenhagen. Die Muttergesellschaft der Unternehmensgruppe ist die ALHO Holding GmbH in Friesenhagen.

– Baubeginn: Ende 2019/Anfang 2020
– Geplante Baufertigstellung: Ende 2020/Anfang 2021

Seit über 50 Jahren produziert ALHO modulare Gebäude als nachhaltige Alternative zu konventionell errichteten Gebäuden. Das familiengeführte Unternehmen gehört zu den Marktführern der Branche. ALHO baut anders: zuverlässig, modern und innovativ und ist damit ein hocheffektiver Partner zur Umsetzung der Planung der Tiroler Arcus-Gruppe.

Business-Qualität – Tagungsraum

Ein guter Konferenz- und Tagungsraum ist kreativ und funktional, zugleich muss er so beschaffen sein, dass viele unterschiedliche Persönlichkeiten zusammenkommen um dort idealerweise die Anforderungen aus differenzierten Tagungspunkten den größtmöglichen Nutzen zu ziehen. Einfache Erreichbarkeit ist ein wichtiger Aspekt, großzügige Parkmöglichkeiten und ein Autovermieter mit einem Guten Namen sind entscheidende Faktoren, mit SIXT im Hause ist Mobilität kein Thema.

Hamburger Flair trifft auf Tiroler Hotelprojektierung

Es gibt nur wenige Länder die in Sachen Gastfreundlichkeit, Hotelplanung, professionellen Hotelbetrieb, und Gastservice mehr verstehen als Hotelprofis aus Österreich, darauf verlassen sich Hotelgäste in den Alpen Tag für Tag. Der sprichwörtliche hanseatische Feinsinn für ein kaufmännisch, richtiges Handeln und der herausragende Standort Hamburg sind dadurch eine sich ergänzende Partnerschaft, die durch hohe Verlässlichkeit in Konzeption und Bauausführung einen Garant für kommerziellen Erfolg darstellen.

Die Arcus-Gruppe

Der Fokus der ARCUS Gruppe liegt im Erkennen und Umsetzen der Entwicklungschancen von Projekten. Wir von Arcus kaufen Grundstücke, entwickeln diese bis zu einem hohen Verwertungsgrad. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Planung, den behördlichen Instanzenweg, schließt die Überprüfung der betriebswirtschaftlichen bzw. steuerlichen Hintergründe mit ein und zeichnet für die Bauleitung verantwortlich. Von der Errichtung von nachhaltigen Wohnanlagen über geförderten Wohnungsbau bis Industrie- und Gewerbebau. Von Neubau bis Altbausanierung.

Die ARCUS Gruppe schafft durch Bauprojekte nicht nur Häuser, die „Wohnzwecke erfüllen“ sondern hochwertige Lebensräume. Von der Grundstückssuche bis zur Planung wird darauf geachtet, dass den Käufer bestmöglichste Bedingungen geboten werden, die Freude am Wohnen garantieren sollen.

Kontakt
Arcus Bauerrichtung GmbH
Manuel Geiger
Untere Dorfstr. 32
6321 Angath/Tirol
+43 650 7500770
office@arcusbau.at
https://arcusbau.at/

Bildquelle: © Arcusgruppe

Pressemitteilungen

FREE SPIRIT MIT IBIS DÜSSELDORF

Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten.

Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten.

„Als neuer Partner des Free Spirit Festivals durften wir bei Jams, Battles, Workshops, Showcontests, Konzerten und Partys in die faszinierende Welt des Hip-Hop und Streetdance eintauchen“, erklärt Gordon Kleebaum, Direktor der ibis Hotels Düsseldorf City und Hauptbahnhof. „Der Austausch mit den fast 200 Profis und Teilnehmern aus nah und fern, die während der Veranstaltungswoche bei uns zu Gast waren, hat uns sehr beeindruckt“, betonte die Empfangschefin Kathrin Borchardt im Feedbackgespräch. Neben der Hospitality-Kooperation stifteten die beiden ibis-Hotels für die Sieger der fünf „Battles“ auch Übernachtungsgutscheine, damit sie beim 6. Free Spirit Festival im kommenden Jahr wieder in Düsseldorf dabei sein können. Die nachhaltige Denkweise von ibis hat auch Ben Wichert, den Hauptorganisator, Gründer des Free Spirit Festivals und einen der weltweit besten Hip Hop-Tänzer, sehr beeindruckt.

In der Festivalwoche wurden mehr als 60 Workshops in verschiedenen Styles wie Hip Hop, House, Popping, Locking, Dancehall, B-Boying, Krump und Choreographie angeboten. So konnten die teilnehmenden Tänzer mit echten Profis der Szene trainieren und sich intensiv über den Tanz und die Kultur austauschen. „Uns liegt an einem langfristigen Engagement für das Festival und an einer Unterstützung weiterer Partner, die Tanz und Musik so lieben wie wir“, betont Gordon Kleebaum. „Denn nach dem Motto ‘Feel the Beats by ibis and be Free Spirit’ machen wir bei ibis und mit unserer Nachbarschaft gemeinsam Musik.”

ibis erweckt Musikleidenschaft neu

Im Rahmen des ibis Music Markenprogramms werden im zweiten Halbjahr 2019 weltweit vielfältige Aktivitäten und Produktangebote in ibis Hotels ausgerollt. Diese umfassen neben Live-Konzerten in den Hotels, Instrumentenangebote für Gäste in der Hotellobby sowie die Ausstattung von Gästezimmern und/oder Badezimmern mit Technologien, mit denen Gäste ihre Musik genießen können. So soll die Customer Journey vor, während und nach dem Aufenthalt in ibis Hotels bereichert werden. In einigen Ländern wird das Angebot um zusätzliche Aktivitäten erweitert, z. B. die Partnerschaft mit lokalen Musikfestivals, wie etwa dem Dot to Dot Festival in Großbritannien oder dem Montreux Jazz Festivals in der Schweiz. ibis arbeitet derzeit an Package-Angeboten, die sowohl Musiker als auch Musikbegeisterte in den Hotels zusammenbringen sollen. Damit können musikalische Hotspots für Gäste, die lokale Community und die gesamte Musikbranche geschaffen werden.

Das ibis Hotel Düsseldorf City

Mitten in Düsseldorf, mitten im Leben: Die ganze Vielfalt der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens liegt praktisch vor der Haustür, das ibis Hotel Düsseldorf City mit eigener Tiefgarage ist nur 200 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Das Hotel verfügt über 148 klimatisierte Nichtraucherzimmer mit innovativen Sweet Bed by ibis Betten für besonders erholsamen Schlaf. WLAN ist im ganzen Haus gratis.

ibis Hotel Düsseldorf Hauptbahnhof

Ankommen, einchecken und die Rheinmetropole entdecken – das ibis Hotel Düsseldorf Hauptbahnhof ist in das Bahnhofs-Gebäudeensemble integriert. Das bedeutet kürzeste Wege bei An- und Abreise mit der Bahn sowie optimalen Anschluss an den Flughafen und öffentlichen Nahverkehr. Das Haus hat 166 klimatisierte Nichtraucherzimmer mit Wohlfühlkomfort und Sweet Bed by ibis Betten sowie kostenfreiem WLAN, fast alle Zimmer liegen ruhig zum grünen Innenhof.

Beide Häuser verfügen über eine 24/7 geöffnete Hotelbar, in der sämtliche Live-Sportarten über sky auf Großbildschirm für jedermann gezeigt werden. Auch das Frühstücksbuffet mit einer Waffelbar zum Selberbacken steht nicht nur den Hotelgästen täglich von 6.30 Uhr bis 10.00 Uhr sowie bis 11.00 Uhr am Wochenende zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.ibis.com/1443 www.ibis.com/0793

ÜBER IBIS 
ibis ist die Economy-Marke von AccorHotels und steht für Modernität, Komfort und hochwertigen Service zum Bestpreis. Die Marke setzt auf ständige Innovation, um Gästen noch mehr Modernität, Komfort und Verfügbarkeit zu bieten. So entstanden das revolutionäre Bettenkonzept Sweet Bed™ by ibis, einladende Designer-Gemeinschaftsbereiche, der zeitgemäße Essbereich ibis Kitchen und ein Serviceverständnis, das als Motivationsfaktor für alle Mitarbeiter wirkt. ibis ist weltbekannt für seine Qualität, seine Zuverlässigkeit und sein Engagement für die Umwelt. Seit der Gründung im Jahr 1974 hat sich ibis zum europäischen Marktführer im Budget-Hotelsegment entwickelt. Mit mehr als 1.100 Hotels und 150.748 Zimmern in 66 Ländern weltweit steht die Marke auf dem vierten Platz in ihrer Kategorie.

Über ibis MUSIC
WIR SIND IBIS. WIR LIEBEN MUSIK. SIE IST UNSERE LEIDENSCHAFT.
Die Energie der Menge, der Rhythmus der Musik, der Impuls, zu tanzen, das Bedürfnis, zu singen – das begeistert uns. Live-Musik ist weit mehr als nur zuhören, sie ist ein Erlebnis, ein Bindeglied, sie hat die Kraft, Menschen zusammenzubringen und Erinnerungen zu erschaffen.
Musik ist unsere Leidenschaft und sie wird in unseren Hotels zum Leben erweckt. Unsere Mission ist es, einen einladenden, lebhaften musikalischen Treffpunkt zu erschaffen: eine Plattform, einen Ort, wo Musikhören genauso wichtig ist wie übernachten. Durch Musik öffnen wir uns. Es gibt zwei wichtige Komponenten. Erstens werden wir Live-Musik präsentieren. Kleine Konzerte in privatem Ambiente mit bekannten und aufstrebenden Künstlern, die unseren Gästen die Musik näherbringen, die sie lieben und die ihnen etwas Neues zeigen, für das ihr Herz schlägt.
Zweitens stellt ibis aufstrebenden Künstlern eine Plattform zur Verfügung, die sie mit erfolgreichen Künstlern in Kontakt bringt, die ihnen eine Bühne bietet, auf der sie sich präsentieren können und einen komfortablen Platz zum Schlafen sowie die Chance bei einem internationalen Festival aufzutreten.
Das alles tut ibis Music gleichermaßen für Musikbegeisterte, Gäste und Künstler – wir sind offen.
ibis.com | accorhotels.group

Medienkontakt:
ibis Düsseldorf City & ibis Düsseldorf Hauptbahnhof
Gordon Kleebaum
Hoteldirektor
T +49 (0) 211 77010
E-Mail: Gordon.Kleebaum@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 1739601427
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de

Firmenkontakt
Pressebüro Wingens
– –

– –
+49 (0) 2234/988225
claudia@cwingens.de
http://www.touristiklounge.de/hotels-clubs/free-spirit-mit-ibis-d-sseldorf

Pressekontakt
Pressebüro Wingens
– –

– –
+49 (0) 2234/988225
claudia@cwingens.de
http://-

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Holiday Inn Lübeck: Neue Wege für Events gehen – Direktor Christian Schmidt vollendet neue Infrastruktur mit umfangreichen Investitionen

Unvergessliche Momente möchte das Team um Hoteldirektor Christian Schmidt schaffen. Daher wurde in den vergangenen Monaten umfassend in den Tagungs- und Eventbereich des Holiday Inn Lübeck investiert – für ein modernes Ambiente und eine Technik, die

Unvergessliche Momente möchte das Team um Hoteldirektor Christian Schmidt schaffen. Daher wurde in den vergangenen Monaten umfassend in den Tagungs- und Eventbereich des Holiday Inn Lübeck investiert – für ein modernes Ambiente und eine Technik, die begeistert.

„In mehreren Etappen haben wir vom vergangenen Jahr bis heute rund 230.000 Euro in die Neugestaltung des Eventbereichs investiert“, erklärt Hoteldirektor Christian Schmidt. „Nun gehört unser Haus sicher zu den modernsten und auch attraktivsten Locations der Stadt.“ Das beliebte Hotel am historischen Burgtor verfügt über zehn barrierefreie Räume mit einer Gesamtkapazität von 350 Personen, davon misst der größte 256 Quadratmeter. „Da wir uns auf Tagungen, Privat- und Firmenfeiern sowie Kongresse und Caterings spezialisiert haben, hatte die Modernisierung für uns höchste Priorität“, betont Christian Schmidt. So wurden die Räume nicht nur umfassend renoviert, sondern auch mit halbautomatischen Trennwänden mit einem besseren Schallschutz und für eine flexible Raumgestaltung je nach Wunsch und Bedarf ausgestattet. Ebenso beeindruckt nun neueste Veranstaltungstechnik vom modernen Beamer und automatisch steuerbaren Leinwänden, die aus den Decken ausgefahren werden können, bis hin zum innovativen „ClickShare“, das kabellose Präsentationen via USB oder App ohne vorherige Installation im „plug and play“-Modus ermöglicht. Komplettiert werden die technischen Neuerungen durch ein hochmodernes Multimedia-Licht- und Soundsystem, das sich stufenlos über Touch-Penals einstellen lässt und mit einer brillanten Klangqualität begeistert.

Doch nicht nur eine reibungslos funktionierende Technik, wie die Versorgung des ganzen Hotels seit diesem Monat mit schnellstem Internet über Glasfaser, trägt zu einer gelungenen Veranstaltung bei. So überzeugen die Küchenkünstler unter der Regie von Küchenchef Benjamin Muallem-Herbertz immer wieder mit überraschenden Genüssen. Denn die Teams vom hauseigenen Restaurant und Cateringservice „Kochwerk Lübeck“ verfügen über jahrelange Erfahrung in der Betreuung stadtbekannter Events mit bis zu 2000 Gästen. Darüber hinaus verwöhnen sie seit Juni die Tagungsgäste mit einem neuen Kaffeepausen-Konzept im Marktstil, das begeistert aufgenommen wurde.

„Schon seit langem werden in unserem Haus gesellschaftliche Highlights von Lübeck wie Bälle zum Schulabschluss, Charity-Events, Hochzeiten und Jubiläen gefeiert, aber auch große Kongresse und Tagungen abgehalten“, sagt Christian Schmidt. „Damit auch das Ambiente zu einem besonderen Erlebnis wird, haben wir nicht nur neue Banketttische und runde Tafeln für Feierlichkeiten angeschafft, sondern wir konnten auch den Lübecker Experten für Raum- und Bühnendekorationen Carsten Albrecht dafür gewinnen, unser Foyer mit Ansichten unserer Stadt künstlerisch zu gestalten – denn der erste Eindruck zählt ja bekanntermaßen.“

Holiday Inn Lübeck

Im Herzen von Lübeck direkt vor dem historischen Burgtor und seinem Park liegt das 4-Sterne-Superior Hotel Holiday Inn Lübeck. Das von der Pandox Lübeck GmbH betriebene Hotel verfügt über 159 modern eingerichtete Zimmer und Suiten. Alle Zimmer sind klimatisiert und bieten kostenloses Wi-Fi, Flat-TV, Kaffee/Tee-Set und einen komfortablen Arbeitsbereich. Die Superior-Zimmer verfügen über Parkblick und eine Minibar. Insgesamt elf technisch hochwertig ausgestattete Konferenzräume auf 650 Quadratmetern Fläche überzeugen mit vielseitigen Tagungskapazitäten. Eine Auszeit vom Alltag verspricht der großzügige Fitness- und Wellnessbereich mit Innenpool. Das Team aus dem weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten à la carte-Restaurant „Kochwerk Lübeck“ verwöhnt im ansprechenden Ambiente mit hausgemachten Spezialitäten – auch auf der weitläufigen Sommerterrasse. Signature Cocktails und andere Drinks werden in der hauseigenen Bar kreiert. Alle kulinarischen Köstlichkeiten können auch außer Haus mit dem „Catering by Kochwerk Lübeck“ mit Kapazitäten bis 2.000 Personen geordert werden – für den puren Genuss.

Pressekontakt

Holiday Inn Lübeck
Direktor Christian Schmidt
Tel. +49 (0) 451 3706 0
E-Mail: Christian.Schmidt@hi-luebeck.de

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 173-9601427
E-Mail: claudia@cwingens.de

Zu Pandox

Pandox ist ein führender Eigentümer von Hotelimmobilien in Nordeuropa mit Schwerpunkt auf großen Hotels in wichtigen Freizeit- und Geschäftszielen. Das Geschäftskonzept von Pandox, das auf der Expertise in den Bereichen Hotelimmobilien, Hotelbetrieb und Geschäftsentwicklung basiert, sieht vor, Hotelimmobilien aktiv zu besitzen, zu entwickeln und zu vermieten. Das Hotelimmobilienportfolio von Pandox umfasst 144 Hotels mit rund 32.000 Hotelzimmern in 15 Ländern. Das Geschäft von Pandox ist in zwei Segmente unterteilt: Property Management, das langfristig an marktführende regionale Hotelbetreiber und führende internationale Betreiber vermietete Hotelimmobilien sowie Betreiberaktivitäten umfasst, die von Pandox ausgeführte Hotelbetriebe in den eigenen Hotelimmobilien umfassen. Pandox wurde 1995 gegründet und die B-Aktien des Unternehmens sind seit dem 18. Juni 2015 an der Nasdaq Stockholm notiert.

Über die InterContinental Hotels Group (IHG):

Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem breiten Portfolio an Hotelmarken: InterContinental® Hotels & Resorts, Kimpton® Hotels & Restaurants, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, Holiday Inn® Hotels & Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®.
IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt nahezu 5.100 Hotels und mehr als 750.000 Gästezimmer in beinahe 100 Ländern. Zurzeit befinden sich nahezu 1.500 Hotels im Entwicklungsstadium. Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, das erste und größte Treueprogramm der Hotelbranche mit fast 99 Millionen Mitgliedern weltweit.
Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales. Weltweit arbeiten über 350.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen.
Auf der Website www.ihg.com können Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.com erfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.de oder auf unseren Social-Media-Kanälen unter www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihg oder www.youtube.com/ihgplc

Firmenkontakt
Pressebüro Wingens
– –

– –
+49 (0) 2234/988225
claudia@cwingens.de
http://www.touristiklounge.de/hotels-clubs/holiday-inn-l-beck-neue-wege-f-r-events-gehen-direktor-christian-schmidt-vollendet-neue

Pressekontakt
Pressebüro Wingens
– –

– –
+49 (0) 2234/988225
claudia@cwingens.de
http://-

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Alpines Design-Hotel SEPP feiert ersten Geburtstag

Der September 2019 steht in Maria Alm ganz im Zeichen des ersten Geburtstags des Hotel Sepp. Zu den Gratulanten zählen unter anderen Star-Winzer Leo Hillinger, Genuss-Legende Haya Molcho mit ihren Söhnen von der berühmten Gourmet-Marke NENI sowie Ausnahme-Akrobatin Stefanie Millinger. Gekrönt werden die den ganzen Monat andauernden Events mit einem Geburtstagsfest am 30. September 2019.

Events im Geburtstagsmonat September

Den Auftakt für die Geburtstagsfeierlichkeiten des Hotel Sepp macht das Event Bike & Wein mit Leo Hillinger vom 1. bis 3. September 2019. Der international bekannte Star-Winzer ist neben seiner Leidenschaft für erlesene Weine auch passionierter Biker und nimmt die Geburtstagsgäste des Hotel Sepp mit in seine Welt unter dem Motto „Stramme Wadln und edle Tropfen“.

Vom 26. bis 29. September 2019 jähren sich die Sepp Classics und bringen zum zweiten Mal Oldtimer-Freunde und ihre legendären Klassiker mit bedeutender Historie auf vier Rädern in Maria Alm zu einer Genuss-Tour zusammen.

Am 29. September 2019 gibt Haya Molcho Einblick in ihre Kochkunst an der Live Cooking Station am Sepp Dachboden bei einem exklusiven Kochkurs. Ein Digital Brunch für Hoteliers mit spannenden Referenten zu aktuellen Branchenthemen läutet den Sepp Geburtstag am Vormittag des 30. September 2019 ein, bevor abends die große Party mit rund 120 Gästen den Geburtstagsmonat abschließt.

Die Feier zum ersten Geburtstag des Hotel Sepp am 30. September 2019 ab 17 Uhr steht unter dem Motto „exSEPPtional“. Das ganze Haus verwandelt sich zu dem besonderen Anlass in eine extravagante Party-Location mit Drinks, Cocktails, kulinarischen Köstlichkeiten von NENI, Live-Musik, DJ, Star-Gästen, einem eigenen Happy Birthday Song, einer grandiosen Aussicht vom Sepp Roof Top, Geschenken und Überraschungen. Das Party-Ticket ist für 85 Euro pro Person buchbar. Wer in der Party-Nacht im Hotel Sepp übernachten möchte, erhält einen 50-Prozent-Geburtstagsrabatt auf den Zimmerpreis.

Einladung für September-Geborene

Um die Freude über den ersten Geburtstag des Hotel Sepp zu teilen, lädt Hotelier Josef „Sepp“ Schwaiger alle September-Geborenen über 21 Jahre für eine Nacht in das Adults-Only-Hotel ein. Bei Buchungen von Freitag bis Sonntag erhalten die erwachsenen Geburtstagskinder bei einem Aufenthalt im September und Oktober 2019 eine Übernachtung gratis. Das Geburtstagsangebot ist buchbar nach Zimmerverfügbarkeit und mit Nachweis des Geburtstags unter urlaub@edersepp.com.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit gibt es unter www.edersepp.com
+++

Im September 2018 hat in Maria Alm in der österreichischen Hochkönig-Region das neue alpine Boutique Hotel Sepp eröffnet. Mit einem Investitionsvolumen von 6,5 Millionen Euro hat Hotelier, Hobby-Architekt und Visionär Josef „Sepp“ Schwaiger ein architektonisch außergewöhnliches Haus mit einem extravaganten Hotelkonzept, stylisch-lässigem Ambiente und unkonventioneller Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen. Design-Raffinessen wie eine Airstream-Sauna auf dem Dach, ein Infinity Pool mit Thermalwasser, ein Atrium mit 100-jährigem Baum inmitten des Hotels, eine Meindl-Leder-Lounge und handgefertigte Hutschn-Schaukeln auf den Balkonen geben dem Hotel eine einzigartige Note. Hier verbindet sich Altes mit Neuem, Tradition und Zeitgeist, Luxus und Lässigkeit. Das Motto „gemeinsam mittendrin“ bestimmt das Lebensgefühl im Hotel Sepp, das für Gäste ab 21 Jahren konzipiert ist. Bis 13 Uhr gibt es am Dachboden des Hauses Frühstück und Brunch. Abends trifft man sich an der Bar und auf dem Roof-Top zum Show Cooking, Dinner und Drinks bei coolen Beats unter Freunden. Sport, Micro-Events und Motto-Weekends bringen die Menschen hier zusammen. Gleichzeitig gibt es genug Raum im Haus mit Lieblingsplätzen für individuelle Rückzugsmomente. Die 40 Zimmer in fünf Kategorien haben 22 bis 38 Quadratmeter und überraschen je nach Zimmertyp mit extravaganten Details wie integrierte Kino-Leinwand, Plattenspieler, freistehender Badewanne, eigenem Stauraum für Bikes im Sommer sowie Ski und Snowboards im Winter, Schaukeln auf dem Balkon oder Vollverglasung und Panoramablick in die Berge. Das neue Hotel Sepp ist neben dem Hotel Eder das zweite Haus der Marke Eder in Maria Alm. Mit dem Hotel-Neubau und der Eröffnung der Tom Almhütte als exklusive Event-Location am Berg im Winter 2018 wurde der Grundstein für die Marken-Erweiterung zur exklusiven Eder Collection gelegt. Informationen: www.ederhotels.com

Firmenkontakt
Hotel SEPP
Melanie Schacker
Urchen 8
5761 Maria Alm
06584 77 380
info@edersepp.com
http://www.edersepp.com

Pressekontakt
Eder Hotels GmbH
Melanie Schacker
Am Dorfplatz 5
5761 Maria Alm
06584 77 38 55
presse@ederhotels.com
http://www.ederhotels.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Von morgens bis Mitternacht – Die kulinarischen Hotspots Mallorcas für jede Tageszeit

Wie vielfältig Mallorca ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Traumhafte Strände, einsame Buchten, malerische Wanderrouten, glamouröse Yachthäfen, idyllische Städtchen, luxuriöse Villen und historische Bauten -auf der Balearen-Insel kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Nicht minder abwechslungsreich ist auch das gastronomische Angebot. Von traditionell mallorquinischer Küche bis zu mondänen Spitzenrestaurants mit Weltrang ist auch kulinarisch -im wahrsten Sinne des Wortes -für jeden Geschmack etwas dabei.Wir haben den Gourmet-Dschungel gelichtet und stellen die ultimativen Hot-Spots für jede Tageszeit vor.

Frühstück
Nirgends lässt es sich schöner in den Tag starten als im Hotel Mamá. Das Frühstück in der 5 Sterne-Residenz im Herzen von Palmas malerischer Altstadt wird im idyllischen Innenhof des historischen Gebäudes serviert. Unter Palmwedeln kommen lokale Köstlichkeiten auf den Tisch, die für den Gaumen ebenso ein Genuss sind, wie die einzigartige Atmosphäre für die Augen. Designt wurde das Hotel von Star-Architekt Jaques Granges, Besitzer Juan Picornell stattete das aufwändig renovierte Gebäude aus dem 19. Jahrhundert mit Schätzen aus seiner privaten Sammlung aus. Architektur-und Kunst-Fans sollten sich nach dem Frühstück also auf jeden Fall Zeit für einen Bummel durch die spektakulären Räumlichkeiten nehmen.

Lunch
Die frische Meeresluft, die vielen Eindrücke, da knurrt schnell der Magen. Wenn bei den Besitzern der Luxusjachten im mondänen Hafen Puerto Portals der kleine Hunger kommt, kennen sie nur ein Ziel: das Wellies. Auf der Terrasse des Restaurants heißt es sehen und gesehen werden -allerdings in betont entspannter Atmosphäre. Genau das macht den besonderen Charme des Hotspots aus. Der Jetset speist zu Mittag nämlich nicht etwa Kaviar. Hier lassen sich die Reichen und Schönen in Badeshorts und Sandalen frische Salate und die berühmten Burger des Wellies schmecken. Mischen Sie sich unter die „Boat-People“ und unternehmen Sie anschließend einen Spaziergang durch den schicken Hafen -es lohnt sich.

Nachmittags
In unmittelbarer Nachbarschaft zum Wellies befindet sich gleich das zweite Lieblings-Lokal der Society. Das Grand Cafe Cappuccino ist der perfekte Ort zum „People Watching“. Auf der großen Sonnenterrasse direkt am Anfang des Jachthafens gibt es nicht nur viel zu sehen sondern auch den nachweislich besten Cappuccino und Cheesecake Mallorcas. Geheimtipp: wenn Ihnen eher der Sinn nach einem kleinen Snack steht: im Cappuccino können Sie auch die gesamte Karte des dazugehörigen Sushi-Restaurants „Tahini“ bestellen, das direkt dahinter liegt.Diesen genialen Service weiß übrigens nicht nur die Jacht-Society von Puerto Portals zu schätzen. Es ist wohl auch einer der Hauptgründe, warum so viele Mallorquiner die Filiale des Cappuccino im Hotel Mamá lieben. Auch in den schicken Räumlichkeiten und auf der herrlichen Terrasse des Boutique-Hotels im Herzen von Palma werden nämlich die Köstlichkeiten aus dem Tempel japanischer Kochkunst serviert. Und natürlich gibt es hier ebenfalls hervorragende Kuchen-und Kaffee-Spezialitäten. Man sagt ja nicht umsonst, die Einheimischen wissen am besten, wo“s schön ist und schmeckt.Das trifft natürlich auch auf die neun weitere Cappuccino-Locations zu, die sich über die ganze Insel verteilen.

Abends
Was ist typischer für Spanien als Tapas? Nichts! Ein Abend mit den kleinen Köstlichkeiten gehört zu einem Mallorca-Urlaub einfach dazu. Und nirgends schmecken sie besser als in der Bodeguita Picador. Das Restaurant im exklusiven Hotel Mamá hebt traditionelle Gerichte wie Calamares, Pimientos, Paella und Co. auf ein ganz neues Niveau ohne den Spezialitäten ihren traditionellen Charakter zu nehmen. Zu den kulinarischen Höhenflügen gehört natürlich der passende Wein -und den werden Weinliebhaber hier garantiert finden. Das Besondere an der beeindruckenden Weinkarte der Bodeguita Picador: weil es viel zu schade wäre, sich auf eine Flasche festzulegen, ist jeder der edlen Tropfen auch offen im Glas erhältlich.Sie wären übrigens nicht die ersten, die sich nach einem Abend in der Bodeguita Picador direkt in einem der 32 individuell designten Zimmer und Suiten der 5 Sterne-Residenz einmieten. Damit sparen Sie sich nicht nur einen langen Heimweg, Sie kommen auch inden Genuss eines ganz besonderen Highlights, das Gästen des Hotels vorbehalten ist: die Dachterrasse auf dem historischen Gebäude. Denn eines wird Ihnen jeder bestätigen, der das wohl best gehütete Location-Geheimnis jemals betreten hat: schöner als mit einem Cocktail in der loungigen Pool-Atmosphäre über den Dächern Palmas kann ein Tag auf Mallorca nicht ausklingen.

Adressen:
Hotel Mamá, Cappuccino GrandCafe & Tahini at Hotel Mamá
Plaza De Cort, Palma de Mallorca
Telefon: +34871037437,
Mail: info@hotelmama.es,
Web: www.hotelmama.es

Wellies
Local 22. Puerto Portals,
Portals Nous-Calvià
Telefon: +34 871 902 306
Mail: wellies@wellies.rest
Web: www.wellies.rest

Cappuccino GrandCafe Puerto Portals
Puerto Portals,1,
Puerto Portals, Calviá Espaoa
Telefon: +34 971 677 293
Mail: portals@grupocappuccino.com
Web: www.cappuccinograndcafe.es/en/mallorca/puerto-portalsTahini

Japanese
Puerto Portals
Puerto Portals, 2,
Puerto Portals,Calviá Espaoa
Telefon:+34 971 676 025
Mail:tahini@grupocappuccino.comWeb:
www.tahinijapanese.com/es/restaurants/mallorca

Schaffelhuber Communications ist eine führende PR & Marketing Agentur, die die volle Bandbreite moderner Kommunikationsdienstleistungen bietet und auf Luxus- Reisen & Lifestyle spezialisiert ist.Schaffelhuber Communications hat durch seine internationalen Verbindungen viel Erfahrung und Expertise im herkömmlichen PR-Markt, sowie Marketing Kommunikation und es wird ein Hauptaugenmerk auf die wachsende Kommunikation in sozialen Netzwerken und Kanälen gelegt.

Firmenkontakt
Schaffelhuber Communications
Sina Maier
Weltenburgerstr. 70
81677 München
089/787979100
sina.m@pr-sc.de
https://www.pr-sc.de

Pressekontakt
Schaffelhuber Communications
Julia Große-Vehne
Weltenburgerstr. 70
81677 München
089/787979100
julia.gv@pr-sc.de
https://www.pr-sc.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Abwechslungsreicher Herbsturlaub an der türkischen Riviera: Das sind die beliebtesten Aktivitäten rund um Belek

Hannover/Belek | (kms) – Die Region um Antalya und Belek ist das beliebteste Urlaubsziel von Deutschen in der Türkei. Kein Wunder, schließlich erwarten Besucher neben einer unkomplizierten Anreise, hochkarätige Hotels, weiße Sandstrände, diverse Sehenswürdigkeiten und vieles mehr. Auch im Herbst ist die Region an der türkischen Riviera ein hervorragendes Reiseziel, um die Sonne zu genießen, lokale kulinarische Köstlichkeiten zu probieren und bei und Spa-Behandlungen zu entspannen. Dass die Gegend hat jedoch noch viel mehr zu bieten hat, zeigt das ELA Quality Resort Belek und stellt die beliebtesten Aktivitäten in der Region vor.

Rafting-Tour im Köprülü Canyon Nationalpark
Der Köprülü Canyon, übersetzt die „überbrückte“ Schlucht, verbindet eine wunderschöne Szenerie mit einem unvergesslichen Abenteuer. Für die Wildwasserfahrten im türkisblauen Wasser sind keine Vorkenntnisse erforderlich, die rasante Tour wird stets von erfahrenen Guides begleitet. Somit eignet sich die Rafting Tour hervorragend für die ganze Familie.
Ein ganz besonderes Highlight der 13,5 Kilometer langen Strecke ist die Steinbogen-Oluk-Brücke, welche im zweiten Jahrhundert erbaut wurde. Nach einem erlebnisreichen Tag auf dem Fluss können sich die Teilnehmer gemeinsam bei einem Mittagessen stärken und anschließend das Ufer des Nationalparks erkunden. Der Transfer vom Hotel zum Köprülü Canyon und zurück ist inklusive. Das ELA Quality Resort Belek befindet sich nur 54 km vom Nationalpark entfernt – die Rafting Tour ist somit ein idealer Tagesausflug.

Hoch hinaus auf der Olympus Seilbahnfahrt
Der „Olympus Cable Car Ride“ ist die ideale Gelegenheit, um seinen Urlaubsort von ganz weit oben zu betrachten. In 2.365 Metern über dem Meeresspiegel ist der Ausblick auf die wunderschönen Berglandschaften, Pinienwälder und die kilometerlangen Sandstrände von Belek ein klares Must-See! Die Seilbahnfahrt beginnt an der Basis, in der Nähe des Beydaglari Nationalparks, zu der Teilnehmer entspannt per kostenlosem Bus-Transfer gelangen.
Am Gipfel des Berges Tahtali angekommen, gibt es neben dem einzigartigen Panoramablick kleine Souvenirläden und Restaurants mit einer Vielzahl an köstlichen Angeboten. Die kleine Reise „vom Meer zum Himmel“ ist ein familienfreundliches und aufregendes Erlebnis, welches nur 1,5 Stunden vom ELA Quality Resort Belek entfernt stattfindet.

Bootstour durch Manavgat
Manavgat ist eine bezaubernde Region östlich von Belek. Während einer entspannten Bootsfahrt auf dem gleichnamigen Fluss lässt sich das Areal am besten erkunden. Um 9:30 Uhr legt es ab und macht zwischendurch Halt in mehreren Buchten, in denen Reisende spannende Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Apollotempel besichtigen können. Entlang der Küste besteht die Chance, die dort ansässigen Meeresschildkröten zu entdecken. Auch der große Wasserfall bietet ein wunderschönes Postkarten-Motiv.
Beim Erreichen der Mündung des Manavgat wird eine zweistündige Pause eingelegt – der perfekte Zeitpunkt für eine Abkühlung im Meer mit anschließendem Mittagessen. An zwei Tagen in der Woche, montags und donnerstags, findet zudem ein weiteres Highlight statt: Der traditionell türkische Basar, der eine Vielzahl an kulinarischen Angeboten hat und Besucher einlädt, über den Markt zu schlendern und ein paar Schätze zu ergattern. Nach Abschluss der Tour werden die Teilnehmer wieder zurück in ihre Hotels gebracht. Die Fahrt ins ELA Quality Resort Belek dauert zum Beispiel nicht länger als eine Stunde. Manavgat ist ein toller Ort, neben dem Luxus des Resorts auch die türkische Kultur und Natur kennenzulernen.

Bootstour durch den Green Canyon
Ebenfalls in Manavgat als Tagesausflug zur Auswahl steht die Green Canyon Bootstour. Auf der 9-stündigen Fahrt erwarten Passagiere viele abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Oymanpinar Staudamm, welcher zwischen 1977 und 1984 erbaut wurde. Er ist der fünft größte Staudamm der Türkei und der einzige, der Boots- und Angelausflüge ermöglicht.
Zusätzlich zur unvergesslichen Aussicht wird auf dem Boot ein köstliches Mittagsbuffet serviert, welches inklusive der alkoholfreien Getränke im Preis der Tour enthalten ist. Auch der Transfer gehört mit zum Gesamtpaket. Der Green Canyon befindet sich in 66 Kilometer Entfernung zum ELA Quality Resort Belek.

Jeep Tour durch das Taurus Gebirge
Das Taurus Gebirge eignet sich perfekt für ein aufregendes Abenteuer – noch besser wird der Ausflug mit einer geführten Jeep Tour durch die atemberaubende Landschaft. Nach Abholung aus dem Hotel und einer kleinen Einweisung geht die 8-stündige Tour auch schon los. Kleine Stopps auf der Strecke bieten die perfekte Gelegenheit, das ein oder andere Panorama-Foto zu schießen.
In 920 Meter Höhe erreichen Teilnehmer ihr erstes Highlight: das Dorf Yumaklar. Hier lässt sich ein tiefer Einblick in die dörfliche Kultur erlangen und in einem lokalen Restaurant erwarten die Gäste verschiedene türkische Spezialitäten. Nach einer kleinen Stärkung geht es weiter auf Off-Road-Straßen zu dem einzigartigen Wasserfall von Ucansu. Wer sich hier keine Badesachen eingepackt hat, verpasst etwas. Denn in dieser Kulisse zu Schwimmen ist ein unvergessliches Erlebnis.
Nach Abschluss der Tour führt es die Reisenden per inklusiven Transfer wieder zurück in das Hotel. Das ELA Quality Resort Belek liegt nur 64 Kilometer weit entfernt.

Abtauchen im Mittelmeer
Wer auf dem Land bereits alles erkundet hat, sei empfohlen, sich der Scuba Diving Tour anzuschließen. In Begleitung eines Tauchlehrers erkunden Teilnehmer gemeinsam die wunderschöne Unterwasserwelt der türkisblauen türkischen Gewässer.
Los geht es in Kemer, etwa 90 Kilometer weit entfernt vom ELA Quality Resort Belek. Von einem Boot aus geht es auf bis zu zwei Tauchgänge. Hier haben Anfänger aber auch fortgeschrittene Taucher die Möglichkeit, das geschäftige Meeresleben, Höhlen, bunte Korallen und vielleicht sogar einige versunkene Ruinen zu entdecken. In der Tour mit enthalten ist ein deftiges Mittagessen zur Stärkung zwischendurch. Auch der jeweilige Transfer ist inklusive.

Den Sommer im ELA Quality Resort Belek verlängern
Durch die noch angenehm warmen Temperaturen eignet sich das ELA Quality Resort Belek auch im Herbst sehr gut für eine Alltagsflucht in die Sonne. Noch bis Ende November lockt das Luxusresort an der türkischen Riviera mit seinen hochkarätigen All-Inclusive Leistungen wie beispielsweise dem umfassenden Restaurantportfolio mit Geschmäckern aus der ganzen Welt. Aktuell können Urlauber von attraktiven Frühbucherangeboten profitieren.

Das ELA Quality Resort Belek gehört mit 583 exklusiven Zimmern, Suiten und Villen zu den besten Luxusresorts in der Türkei. Dank einer außergewöhnlich großen Poollandschaft, dem ausgezeichneten Ab-i-Zen Spa & Wellness Center sowie der Erlebniswelt Everland Q kommen Gäste aller Altersgruppen auf ihre Kosten. Mit einem Buffetrestaurant und sieben à-la-carte-Restaurants erwartet die Gäste des Resorts eine facettenreiche Küche. Belek gehört zu den beliebtesten Zielen für deutsche Touristen in der Türkei. Seine Lage an der türkischen Riviera, der feine Sandstrand und das umfangreiche Kulturangebot machen den Ort gleichermaßen attraktiv für Familien, Paare und aktive Reisende. Das ELA Quality Resort Belek ist lediglich 35 Minuten vom internationalen Flughafen Antalya entfernt. Weitere Informationen über das ELA Quality Resort Belek finden Sie im Internet unter www.elaresort.com

Kontakt
ELA Quality Resort Belek c/o Kaus Communications Limited
Steffen Hager
Sophienstraße 6
30159 Hannover
0511-8998900
0511-89989069
elaresort@kaus.net
http://www.elaresort.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Super-Super-Verlosungsaktion bei schuhplus

Übergrößenhändler verlost Freikarten für Cirque eloize – HOTEL

Der seit 25 Jahren bestehende Cirque eloize gilt als eine der führenden Compagnien in der zeitgenössischen Zirkuswelt. Der kanadische Cirque versteht es Zirkus, Tanz, Theater und Musik mitreißend zu kombinieren und begeisterte weltweit schon mehr als 3,5 Millionen Zuschauer. Mit HOTEL entführt der Cirque eloize die Besucher an einen Ort, an dem sich Fremde aus allen Lebensbereichen treffen. HOTEL ist also zum einen die Geschichte eines Ortes – aber vor allem auch ein Ort voller Geschichten. Vom Matre d’Hotel über die schelmische Magd bis hin zum treuen Handwerker und seinem unzertrennlicher Hund Carpette, das Hotelpersonal ist wie jeder von uns. Wir alle sind Zeugen des Lebens kunterbunter Individuen. Erzählt und kommentiert von einem Gast auf dem obersten Stockwerk treffen die Besucher im Laufe des Abends auf verschiedene Figuren. Unter Ihnen die Liebenden, die noch nicht wissen, dass sie zusammengehören und eine Berühmtheit, die sich große Mühe gibt, erfolgreich zu werden und dabei ihr Innerstes enthüllt. Betreten Sie die Lobby-Türen dieses grandiosen Platzes und entdecken Sie die verwobenen Geschichten dieser Reisenden! Schuhplus – Schuhe in Übergrößen verlost für diese wunderbare Ereignis 5 x 2 Freikarten für das Metropol Theater in Bremen. Jetzt registrieren und mit schuhplus gewinnen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

„Das Ende einer Ära“: Barkeeper-Legende Ahmet Ayberk geht in Ruhestand

Chef der ehemaligen Casablanca Bar im Le Meridien Frankfurt war 37 Jahre im Hotel am Wiesenhüttenplatz tätig

24. Juli 2019. Er war Barkeeper des Jahres, hat die erste Themenbar Deutschlands konzipiert, hat das weltweit erste Buch über Raki-Cocktails geschrieben – und mit großer Leidenschaft unzählige Cocktails gemixt und kreiert: Ahmet Ayberk, Chef der bis 2017 geöffneten Casablanca Bar im Le Meridien Frankfurt, geht nach 37 Jahren im selben Hotel in den Ruhestand. „Damit geht eine Ära der Frankfurter Barkultur zu Ende“, stellt Hoteldirektor Wolfgang Selinger fest. „Ahmet ist in der Barszene ein wahrer Künstler, ein Gastgeber aus Leidenschaft und für viele Stammgäste ein guter Freund. Die Beliebtheit der ehemaligen Casablanca Bar in unserem Haus war ganz klar sein Verdienst.“

1982 kam Ahmet Ayberk ins Le Meridien am Frankfurter Wiesenhüttenplatz, das damals noch Parkhotel hieß. Er begann als stellvertretender Restaurantleiter der Parkstube, leitete dann die legendäre Casablanca Bar und hat maßgeblich an der Entwicklung der heutigen The Legacy Bar mitgearbeitet. Vor und während seiner Zeit in Frankfurt sammelte er Inspirationen und Know-how unter anderem in Singapur, St. Petersburg und Salvador. Der gebürtige Türke kann daher für Wunschcocktails aus einem umfangreichen Fundus an Ideen und Rezepten schöpfen und jedem Gast seinen individuellen Drink mixen. Favoriten unter seinen Cocktailzutaten sind seine selbsthergestellten Bitters.

Ayberk hat zahlreiche internationale Auszeichnungen der Branche erhalten und brachte als einer der ersten Barkeeper aus Brasilien den Caipirinha nach Frankfurt. Gemeinsam mit Fatih Akerdem, der zweiten Frankfurter Barkeeper-Legende aus dem The Westin Grand Hotel, hat er das Cocktail-Rezeptbuch „Raki Nights“ geschrieben, seinerzeit das erste seiner Art weltweit. „Danke, mein Freund, für die fabelhafte Zeit und die unvergesslichen Momente“, sagt Akerdem dem zukünftigen Ruheständler.

Statt einer großen Abschiedsparty hat sich Ahmet Ayberk einen ruhigen Dinnerabend im kleinen Kreis gewünscht. „Mit ihm geht nicht nur eine stadtbekannte Persönlichkeit, mit ihm gehen auch unzählige Geschichten und das letzte „Stück“ Casablanca Bar“, so Wolfgang Selinger. Seit einigen Monaten hat bereits Miguel Pereira als Barchef die The Legacy Bar übernommen. Er hat die Bitters, Smoked Drinks und Rezepte von Ayberk übernommen, sodass dessen Vermächtnis in der Barkultur gesichert ist.

Le Meridien Frankfurt
Das Le Meridien Frankfurt mit 300 Zimmern und Suiten liegt im angesagten Frankfurter Bahnhofsviertel, an einem grünen Stadtplatz, der als ein Hotspot der Gastro- und Ausgeh-Szene gilt. Das Hotel ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof sowie vom Banken- und Geschäftsviertel entfernt, das Museumsufer ist bequem zu Fuß und der Flughafen innerhalb von 15 Minuten mit dem Auto erreichbar. In-Location für Casual Fine Dining mit Smoked und Barbecue Spezialitäten ist The Legacy Bar & Grill. Für Meetings und Veranstaltungen bietet das Hotel 10 Veranstaltungsräume auf mehr als 600 Quadratmetern Fläche. Das konzernweite Kunstprogramm „Unlock art“ realisiert das Le Meridien Frankfurt über eine Partnerschaft mit der Schirn Kunsthalle, einer der deutschen Top-Adressen für zeitgenössische Kunst.
Seit 1. April 2015 wird das Le Meridien Frankfurt als Franchisebetrieb von der Hotel-Investment- und Hotelmanagement-Plattform Munich Hotel Partners GmbH betrieben.

Munich Hotel Partners (MHP)
Die Munich Hotel Partners GmbH (MHP) ist eine unabhängige deutsche Hotel-Investment und Hotel-Management-Plattform mit Sitz in München. MHP versteht sich als partnerschaftliches Bindeglied zwischen Franchisegebern, Investoren, Hotelgästen und Mitarbeitern. Aktuell gehören die Le Meridien Hotels in Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, München und Wien sowie das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel zum Portfolio. Die von MHP realisierten Restaurants und Bars wie etwa das „Heritage“ in Hamburg, das „You“ in Wien sowie das „Legacy“ in Frankfurt sind innovative Gastronomiekonzepte, die den jeweiligen Hotels ihre individuelle Note geben und auch am lokalen Markt positioniert sind. Für die Sicherung höchster Gäste- und Mitarbeiterzufriedenheit sowie langfristiger Profitabilität bilden Verlässlichkeit, Individualität und kurze Entscheidungswege das Fundament. Mit der Realisation von Miet-/Pacht-, Management-, Hybrid- oder doppelstöckigen Betreiberverträgen – in Form von Pacht und Franchise – agiert MHP zugleich als strategischer Partner von Hotelinvestoren und bietet neben einem transparenten Reporting („Open Book Philosophie“) auch umfangreiche Sicherheitspakete an.

Le Meridien
Noch nie war das Portfolio von Le Meridien mit über 100 Hotels und Resorts stärker und weltweit besser positioniert als heute. Die Hotelmarke französischen Ursprungs bietet neugierigen und kreativen Reisenden unerwartete sowie inspirierende Erlebnisse in den jeweiligen Destinationen. Mit dem Markenversprechen „Destination Unlocked“ und den internationalen Partnerschaften mit Kreativköpfen bekommen die Gäste einen ganz neuen und unerwarteten Einblick in ihr Reiseziel. Die dynamischen Expansionspläne für die nächsten fünf Jahre sehen zahlreiche neue Hotels und Resorts in den beliebtesten Destinationen weltweit vor – mit Fokus auf dem asiatisch-pazifischen Raum sowie Lateinamerika. Die Le Meridien Hotels nehmen am Bonusprogramm Marriott Bonvoy™ teil, bei dem die Mitglieder Punkte sammeln und einlösen können. Weitere Informationen unter www.lemeridien.com sowie auf Facebook, Instagram und Twitter.

Marriott International
Marriott International, Inc. (NASDAQ: MAR), mit Hauptsitz in Bethesda/Maryland, USA, ist der größte Hotelkonzern weltweit mit mehr als 6.500 Häusern in 127 Ländern und Territorien. Das Portfolio umfasst direkt und als Franchise betriebene Hotels sowie lizensierte Timeshare-Anlagen unter dem Dach 30 führender Marken. Zum Unternehmen gehört außerdem das Bonusprogramm Marriott Bonvoy™. Weitere Informationen unter www.marriott.de sowie aktuelle Unternehmens-News auf www.marriottnewscenter.com; außerdem auf Facebook sowie unter @MarriottIntl auf Twitter und Instagram.

Firmenkontakt
Le Méridien Frankfurt
Davina Kordel
Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt am Main
+49 69 26970
davina.kordel@lemeridienfrankfurt.com
http://www.lemeridienfrankfurt.com

Pressekontakt
c/o Ballcom GmbH
Janina Köhler
Frankfurter Straße 20
63150 Heusenstamm
+49 (0)6104 6698-260
jk@ballcom.de
http://www.ballcom.de

Bildquelle: Ulrich Mattner

Pressemitteilungen

Perfekter Last Minute Urlaub im ELA Quality Resort Belek

Hannover/Belek | (kms) – Die Sommerferien sind im vollen Gange, vorbei ist die Sommerurlaubssaison jedoch noch lange nicht. Viele Kurzentschlossene sind derzeit noch auf der Suche nach einem Reiseziel. Eine sehr angenehme Kombination an Erholung, Sonne, Gaumenfreuden und mehr finden Reisende im ELA Quality Resort Belek. Das Luxusresort stellt fünf Gründe vor, die einen Last Minute Trip an der türkischen Riviera geradezu obligatorisch machen.

Belek als vielseitiges Reiseziel
Mit seinen zahlreichen Luxushotels, Strandresorts und Golfplätzen ist Belek eines der exklusivsten Reiseziele in der Türkei. Rund um die facettenreiche Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. In der Nähe von Belek befinden sich zum Beispiel die Ruinen von Aspendos, welche unter anderem das am besten erhaltene römische Theater der Welt umfassen. Im Zentrum Beleks können Besucher durch den Garten der Toleranz spazieren oder sich durch die verschiedenen Basare treiben lassen. Golfspieler sind in Belek auch sehr gut aufgehoben, nicht umsonst ist Belek als Golfhauptstadt der Türkei bekannt. Alle, die direkt über die Webseite des ELA Quality Resorts ( www.elaresort.com) buchen, erhalten eine Eintrittskarte für den beliebten Vergnügungspark Land of Legends geschenkt. Selbstverständlich kommen auch Sonnenanbeter auf ihre Kosten, sogar im Oktober lockt die Region mit sommerlichen Temperaturen. Das warme Mittelmeer lädt zum Baden ein. Darüber hinaus ist Belek einfach zu erreichen: Von praktisch allen Flughäfen im deutschsprachigen Raum gibt es Direktflüge zum Flughafen von Antalya.

Vielfältige Küche
Das ELA Quality Resort Belek bietet seinen Gästen eine große Auswahl an Restaurants, welche mit diversen kulinarischen Köstlichkeiten und Geschmäckern aus aller Welt aufwarten. Nicht verpassen sollte man das Restaurant Ab-I-Lal, welches mit authentischen und traditionellen Gerichten der osmanischen Palastküche lockt. Darüber hinaus ist das ELA Quality Resort Belek auch für sein japanisches Restaurant Teppanyaki in der Region bekannt. Hier werden Klassiker der japanischen Küche modern interpretiert und direkt am Tisch zubereitet. Talentierte Chefköche überraschen die Gäste mit ausgefallenen Kreationen im einzigen Teppanyaki Restaurant von Belek. Die Sushi Sashimi Shows mit 75 verschiedenen Auswahlmöglichkeiten und die einladende Sitzecke im traditionellen japanischen Stil verleihen dem Restaurant ein authentisches, asiatisches Ambiente. Abgesehen von diesen beiden Lokalitäten gibt es im ELA Quality Resort Belek noch sechs weitere Restaurants, welche unter anderem mit italienischer und französischer Cuisine oder Fischspezialitäten locken. Ein Aushängeschild des Resorts ist auch sein hochwertiges All-Inclusive-Konzept. Jeder Gast im ELA Resort kann sich so durch eine große Auswahl an leckerem Essen und Getränken probieren.

Passende Unterkünfte für jeden Gast
Eine Besonderheit im ELA Quality Resort Belek ist die große Auswahl an Zimmern, Suiten und Villen, dank derer die Bedürfnisse von allen Gästen erfüllt werden. Sie alle bieten einen pittoresken Ausblick auf das blaue Mittelmeer oder das hügelige Hinterland Beleks. Besonders beliebt sind die Lake Häuser: Diese liegen in einem vom restlichen Resort abgegrenzten Bereich rund um eine eigene Pool-Lagune. Einige der Zimmer und Suiten in den Lake Häusern verfügen sogar über ein eigenes Sonnendeck, von dem man direkt in das kühle Nass springen kann. Im Bereich der Lake-Häuser befinden sich auch zwei exklusive À-la-carte Restaurants für die Lake-Haus-Gäste.

Perfekt für Familien
Ein Alleinstellungsmerkmal des ELA Quality Resorts ist das besondere Angebot für Kinder. Dieses bietet den kleinen Gästen mit dem Everland Q Kids Club tatsächlich ein Erlebnis, welches seinesgleichen sucht. Es gibt abwechslungsreiche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche von eins bis 17 Jahren, sodass keine Langeweile aufkommt. Ein Highlight des Everland Q ist die sogenannte QCity, in der Kinder unter dem Motto Edutainment spielerisch in verschiedene Berufe beziehungsweise Arbeitsplätze eintauchen. Die kleinen Gäste können unter der professionellen Begleitung von hochqualifizierten Kinderbetreuern in eine Feuerwehrstation, eine Zahnarztpraxis, in ein Krankenhaus und in weitere spannende Berufe schnuppern. Bereits 2018 war die QCity mit über 18.000 Besuchern ein Highlight für die kleinen Gäste des Resorts. Dies hat das ELA Quality Resort Belek zum Anlass genommen und das Angebot ausgebaut. Seit Saisonbeginn 2019 gibt es neu eine Bank, eine Weltraumstation und eine Eisfabrik. Für ihre Arbeit an einem der verfügbaren Arbeitsplätze erhalten die jungen Gäste „Q-Dollars“, welche sie bei der Bank abheben können. Mit diesem Geld können sie sich innerhalb des Everland Q Clubs eine Belohnung kaufen. Reicht das Geld nicht, wird ihnen vermittelt, dass Sie vorher erneut an einer der Q-City Stationen arbeiten müssen.

Entspannung pur im Ab-I-Zen Spa
Auf 4.500 Quadratmetern bietet das Spa- und Wellnesscenter seinen Gästen pure Erholung mit zahlreichen Behandlungs- und Massageräumen, Ruhezimmern und Relax-Zonen, Innen- und Außenpools, Saunen und einem Fitnessstudio sowie Einzeltrainings- und Gruppenübungsräumen. Das Abi-I-Zen Spa wurde bereits Europe Spa Wellness-Zertifikat für sein hervorragendes Wellnesskonzept nach europäischem Standard ausgezeichnet. Die hochqualifizierten Spa-Therapeuten des Ab-i-Zen decken ein breites Spektrum an Behandlungen ab. So stehen den Gästen insgesamt 160 verschiedene Anwendungen zur Auswahl. Alle Rituale und Behandlungen werden unter Verwendung naturfreundlicher Produkte, ganz ohne umweltschädliche Inhaltsstoffe, durchgeführt.

Das ELA Quality Resort Belek gehört mit 583 exklusiven Zimmern, Suiten und Villen zu den besten Luxusresorts in der Türkei. Dank einer außergewöhnlich großen Poollandschaft, dem ausgezeichneten Ab-i-Zen Spa & Wellness Center sowie der Erlebniswelt Everland Q kommen Gäste aller Altersgruppen auf ihre Kosten. Mit einem Buffetrestaurant und sieben à-la-carte-Restaurants erwartet die Gäste des Resorts eine facettenreiche Küche. Belek gehört zu den beliebtesten Zielen für deutsche Touristen in der Türkei. Seine Lage an der türkischen Riviera, der feine Sandstrand und das umfangreiche Kulturangebot machen den Ort gleichermaßen attraktiv für Familien, Paare und aktive Reisende. Das ELA Quality Resort Belek ist lediglich 35 Minuten vom internationalen Flughafen Antalya entfernt. Weitere Informationen über das ELA Quality Resort Belek finden Sie im Internet unter www.elaresort.com

Kontakt
ELA Quality Resort Belek c/o Kaus Communications Limited
Steffen Hager
Sophienstraße 6
30159 Hannover
0511-8998900
0511-89989069
elaresort@kaus.net
http://www.elaresort.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Tipps zum Urlaubstrend „Blind Booking“ – Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Mallorca oder Korfu – Hauptsache Urlaub!

Der Urlaubszeitraum steht fest, die Entscheidung für Strand, Kultur oder Shopping ist auch getroffen – aber wo genau soll es hingehen? Wer Überraschungen mag oder sich nicht entscheiden kann, nutzt Blind Booking. Was dahinter steckt, wie es funktioniert und was es dabei zu beachten gibt, weiß Birgit Dreyer, Expertin der ERGO Reiseversicherung.

Was ist Blind Booking?

Beim Blind Booking, wörtlich übersetzt „Blindes Buchen“, buchen Reiselustige einen Flug – wenn gewünscht gleich mit Hotel – ohne zu wissen, wo es hin geht. „Wer Überraschungen mag, flexibel ist und sich gerne auf ein Abenteuer einlässt, für den kann das genau das Richtige sein. Zudem lassen sich damit Schnäppchen machen, denn die Angebote gibt es meist zu günstigen Konditionen“, verrät Birgit Dreyer. Erst wenn die Buchung abgeschlossen ist und sie ihre Reisebestätigung bekommen, erfahren die Urlauber, wo sie ihre Ferien verbringen. Einige Blind Booking-Anbieter lassen Reisenden sogar beim Buchen die Wahl, ob sie direkt nach der Buchung das Ziel erfahren wollen oder erst kurzfristig vor Abreise. Meist ist der Urlaub dann sogar nochmal günstiger.

Wie funktioniert es?

Je nachdem, ob sich Urlauber nur für einen Flug, Flug mit Hotel oder nur Hotel entscheiden, fällt der Buchungsvorgang unterschiedlich aus: Einen Flug können Interessierte bei einigen Airlines direkt online buchen. Dafür müssen sie nur den gewünschten Abflugort, eine Kategorie – beispielsweise „Strand“, „Kultur“ oder „Shopping“ – und das Reisedatum angeben. Gegen Aufpreis können sie unliebsame Ziele streichen. Der Tipp der ERGO Reiseexpertin: „Nicht alle Airlines fliegen alle angebotenen Ziele täglich an. Es empfiehlt sich daher, vorab zu prüfen, welche Fluggesellschaft zum gewünschten Datum welche Ziele anfliegt – so fallen ohne Aufpreis bereits einige Möglichkeiten weg.“ Wer sein Hotel getrennt vom Flug buchen möchte, kann zudem die Wahl des Hotels dem Zufall überlassen. Ein solches „Glückshotel“ können Interessierte im Reisebüro oder online buchen. Dabei geben sie neben Reiseziel auch Zeitraum, Hotelkategorie, Zimmertyp und die gewünschte Verpflegung an. In welchem Hotel sie dort untergebracht sind, erfahren sie erst mit der Reisebestätigung. Auch ein Gesamtpaket, also Flug mit Hotel, lässt sich buchen. Dabei geben Interessierte eine Kategorie wie etwa „Sightseeing“ an und legen fest, ob es nach Nord-, Mittel- oder Südeuropa gehen soll. Für die Unterkunft können sie zusätzlich Wünsche angeben, zum Beispiel: Hostel oder Hotel? Eigenes oder Gemeinschaftsbad? Am Ende lässt sich noch wählen, wann die Urlauber den Reiseplan erhalten möchten – für ganz Spontane ist dies bis einen Tag vorher möglich. Bei allen Angeboten gilt generell: Je flexibler die Reisenden sind, desto niedriger die Kosten!

Was sollten Reisende beachten?

Vor einer Buchung ist es sinnvoll, sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters durchzulesen. Denn: Eine Stornierung ist nicht immer möglich. Einige Anbieter erlauben jedoch eine Umbuchung. Zudem sollten die Reisenden auf mögliche Zusatzkosten achten. „Bei Flügen ist meist nur Handgepäck im Preis inbegriffen, ein weiteres Gepäckstück kostet extra, so auch eine Sitzplatzreservierung“, erklärt Dreyer. Ebenfalls wichtig: Einen Einfluss auf Flugzeiten haben die Buchenden nicht – es steht lediglich der Tag der Hin- und Rückreise fest. Trotz aller Spontaneität und Flexibilität sollten Urlauber den Reiseschutz nicht außer Acht lassen. Das RundumSorglos-Paket der ERGO Reiseversicherung enthält eine Reiserücktritts- (inklusive Reiseabbruch-), Reisekranken- und Reisegepäckversicherung und sorgt dafür, dass der Urlauber im Fall der Fälle umfassend geschützt ist.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.661

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.ergo-reiseversicherung.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERGO Reiseversicherung auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERGO Reiseblog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Reiseversicherung
Die ERGO Reiseversicherung firmiert seit Mai 2019 unter ihrem neuen Namen (bisher: ERV – Europäische Reiseversicherung). Sie überzeugt durch ihre Kundenorientierung, einen hohen Qualitätsanspruch und ein erstklassiges Serviceangebot. Seit über 100 Jahren prägt die ERGO Reiseversicherung die Geschichte des Reiseschutzes. Als Unternehmen der ERGO gehört sie weltweit zu den führenden Reiseversicherern. Mit seinem internationalen Netzwerk sorgt der Spezialist für Reiseschutz dafür, dass die Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-reiseversicherung.de

Firmenkontakt
ERGO Reiseversicherung AG
Sabine Muth
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München
089 4166-1553
sabine.muth@ergo-reiseversicherung.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
ergo-reiseversicherung@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Bildquelle: ERGO Group