Tag Archives: Humor

Pressemitteilungen

Humorworkshop “Humor & Kommunikation” in Halberstadt

Humorworkshop mit Udo Berenbrinker, HumorKom im Museum Gleimhaus in Halberstadt 14.-15.09.
Nimm’s mit Humor! Wer hat es nicht schon erlebt, dass Humor dazu beiträgt, Schwierigkeiten zu lösen und das Leben heiterer zu machen? weiterlesen…

Humorworkshop mit Udo Berenbrinker, HumorKom im Museum Gleimhaus in Halberstadt 14.-15.09.
Nimm’s mit Humor! Wer hat es nicht schon erlebt, dass Humor dazu beiträgt, Schwierigkeiten zu lösen und das Leben heiterer zu machen? Am 14. und 15. September findet im Rahmen der Sonderausstellung „Scherz – Die heitere Seite der Aufklärung“ anlässlich Gleims 300. Geburtstag ein Workshop zum Humor in der Kommunikation statt. Der Leiter des Workshops, Udo Berenbrinker vom Institut HumorKom, ist ausgebildeter Schauspieler, Clown und Humortrainer. Für ihn steht fest: Humor sorgt in Alltag und Beruf für klare und lebendige Kommunikation. An dem Wochenende thematisiert er die Grundlagen von Humor, unsere Humorressourcen, die Wirkung eines Perspektivwechsels, die Regeln und Gesetze der Komik, den Sprachwitz, die Schlagfertigkeit und vieles mehr. Übungssequenzen gewährleisten einen Transfer des Gelernten in das eigene Umfeld. 
Es sind noch 4 Plätze frei. Dieses Training dient auch als Informationsveranstaltung für die Ausbildung zum Humortrainer/Humor-Coach bzw. Comedy-Künstler/Speaker in Konstanz
Zeiten: 14.09. 13-19.00 Uhr/15.09. 10-14 Uhr
Preis: 35 € (gefördert von der Stadt Halberstadt und Förderverein Museum Gleimhaus)
Anmeldung bis Freitagmittag unter: Tel. 03941 / 68710 oder E-Mail gleimhaus@halberstadt.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Weitere Infos: https://www.gleimhaus.de/ausstellungen-veranstaltungen/veranstaltungen.html

Humor für mehr Menschlichkeit
Trainingsinstitut HumorKom
Das Trainingsinstitut HumorKom ist gewachsen aus der Philosophie und Gedankenwelt der Tamala Clown Akademie – internationales Ausbildungszentrum für Clown, Gesundheit!Clown und Comedy-Schauspieler. Entstanden aus der Erfahrung, dass alle gesellschaftlichen Zusammenhänge menschlicher werden, wenn Humor im Spiel ist, ist der Trainingsbereich Humor und Kommunikation im Jahre 2008 entwickelt worden. 2011 gründeten Udo Berenbrinker und Jenny Karpawitz HumorKom® als eigenständigen Geschäftsbereich.
Mit über 35 Jahren Erfahrung als Trainer in der Clown- und Comedy-Ausbildung und selbst jahrelang als Schauspieler tätig, konnte das Trainer-Duo auf viele effektive Methoden zurück greifen, die das kreative und humorvolle Denken fördern. Ausgebildet zu CoreDynamik-Trainern (Therapie und Coaching) entwickelten sie bereits 2003 Seminare zum Thema Humor/Clown und Persönlichkeitsarbeit.
Trainingsexperten mit Praxiserfahrung
Es entstanden Trainings – als Inhouse- oder offene Seminare buchbar – verschiedene Vorträge und die Ausbildung zum Humortrainer/Coach. Verschiedene Methoden, speziell entwickelt für den Bereich Humor und Kommunikation, unterstützen die Teilnehmer, die eigene Humorkompetenz zu schulen.
Inzwischen arbeiten mehrere Trainer mit unterschiedlichen Modulen für HumorKom. Kunden und Seminarteilnehmer sind begeistert von der unkonventionellen und inspirierenden Art der HumorKom-Trainer.
Humorzentrum
Unsere Trainings werden als Inhouse-Seminare angeboten oder Sie kommen mit Ihrem Team zu uns an den Bodensee und nutzen unser Zentrum mit speziell hierfür gestalteten Räumen. Hier findet auch die Ausbildung zum HumorKom®Trainer/Coach statt.
HumorKom ist Teil der Firmengruppe Tamala Center mit Sitz in Konstanz.

Kontakt
HumorKom-Internationales Trainingsinstitut für Humor und Kommunikation
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str.23
78476 Konstanz
075319413140
presse@humorkom.de
http://www.humorkom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Networking-Queen M. Scheddin: Tipps fürs Selbstwertgefühl

Schlagfertige Antworten und ein starker Auftritt sind für viele im Berufsalltag ein unerfüllter Traum. 5 Sterne Rednerin Monika Scheddin sagt: „Es ist Zeit, solche Träume zu verwirklichen und Ängste zu überwinden.“ Als Business Coach gibt sie wertvolle Tipps, wie jeder sein Selbstwertgefühl für den Job und das Privatleben steigern kann und damit eine positive Wirkung auf sein Gegenüber erzielt.

Veränderungen funktionieren nicht auf Knopfdruck. Wichtig ist es hierbei, den ersten Schritt zu machen und sich damit etwas zu trauen. Im Durchschnitt sind fünf bis sechs
Anläufe für eine nachhaltige Veränderung nötig. Gut hundert Tage dauert es, um neue Routinen zu etablieren, und erst nach tausend Tagen kann man von einer stabilen Veränderung sprechen. Oftmals sehen wir nur einen schwierigen Weg, obwohl uns eine Vielzahl von Türen offenstehen. „Nur Mut!“, fordert daher die inspirierende 5 Sterne Rednerin und Bestsellerautorin.

Networking-Queen Monika Scheddin sieht auch hier einen entscheidenden Einfluss auf das Selbstwertgefühl. Denn wir sind nicht allein, wenn wir unsere Wünsche verwirklichen wollen. Auf unserem Weg begleiten uns viele Menschen: Manche davon bringen lediglich negative Ansichten mit und ziehen uns herunter. Andere dagegen sind eine wichtige Unterstützung und pushen uns nach vorne. Für das eigene Netzwerk empfiehlt, Monika Scheddin daher eine Art persönlichen Beraterstab aufzubauen, auf den man sich verlassen kann. Wie das gelingt, zeigt die 5 Sterne Rednerin charmant und humorvoll unter anderem in ihrem Vortrag „Erfolgsstrategie Networking“.

Als entscheidenden Erfolgsfaktor sieht Monika Scheddin das Vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten. Wir müssen Verantwortung für unser Handel übernehmen und nicht an uns selbst zweifeln. Selbstwertschätzung statt Selbstkritik ist hierbei für Monika Scheddin die richtige Einstellung. Die Meinung von anderen kann uns dabei positiv unterstützen, ist aber nicht entscheidend. In ihren mitreißenden Vorträgen spricht die 5 Sterne Rednerin darüber, wie man ein Bewusstsein für seine Wirkung auf andere entwickelt und im Gespräch mit Schlagfertigkeit und Humor punktet.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie Motivator Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

5 Sterne Redner Brensing moderiert WDR-Show

Neue Sonntagabendsendung des WDR: „Das Tier in Dir“

Für 5 Sterne Redner Dr. Karsten Brensing heißt es: Von der Bestseller-Auslage im Buchladen zur eigenen Fernseh-Show im Sonntagabendprogramm. Der Verhaltensforscher begibt sich seit Ende April im neuen WDR-Unterhaltungsformat „Das Tier in Dir“ auf die Suche nach prominenter Verwandtschaft im Tierreich. Begleitet wird Dr. Karsten Brensing von der Komikerin Lisa Feller, bekannt aus dem ARD-Comedyformat „Ladies Night“.

Als „Forschungsobjekt“ stellt sich jede Woche ein prominenter Gast zur Verfügung wie der ehemalige Modern Talking Sänger Thomas Anders, die Brisant Moderatorin Mareile Höppner und der Kabarettist Jürgen Becker. Das Moderatorenduo Brensing und Feller hat dann 45 Minuten Zeit, um den jeweiligen tierischen Doppelgänger zu finden. Durch unterhaltsame Aktionen und Interviews versucht das Duo den Doppelgänger zu entdecken. Außerdem wird die Sendung gespickt mit informativen Videobeiträgen und kleinen Spielen. Dadurch kombiniert die neue Fernsehsendung Unterhaltung mit Wissen und zeigt wie eng die Verwandtschaft zwischen Mensch und Tier ist. Wir ähneln unseren tierischen Artgenossen mehr als wir denken.

Über diese spannenden Parallelen spricht Dr. Karsten Brensing auch als erfahrener Redner und Keynote-Speaker in seinen mitreißenden Vorträgen. Dabei wirft er auch die derzeit wichtigen Business-Themen wie Changemanagement, Diversity und Nachhaltigkeit neue Blickwinkel. Die begeisterten Zuhörer erfahren dann, was sie von Pavianen für die Unternehmenskultur und von Meisen für Veränderungsprozesse lernen können.

Die erste Folge von „Das Tier in Dir“ wurde am 24. April um 22.45 im WDR ausgestrahlt. Außerdem steht sie in der Mediathek des WDR zur Verfügung. An den nächsten drei Sonntagen garantiert der 5 Sterne Redner Dr. Karsten Brensing dann spannende Verhaltensforschung im Mix mit Humor und Promi-Faktor.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie Motivator Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der Blick unter die Teppiche der Chefetagen

Stefan Häseli begegnet unternehmerischen Absurditäten – mit einem Augenzwinkern

Strategisch planen, menschlich führen und wertschätzend kommunizieren – das alles sollen Führungskräfte heutzutage. In disruptiven Zeiten müssen sie den Wandel gestalten, kurzum: digitalisieren und transformieren – am besten agil. Doch weil die Steuermänner und -frauen längst nicht mehr alles im Griff haben, mehren sich in den Unternehmen die Absurditäten. Nicht immer bemerkt, manchmal belächelt und häufig unter die Teppiche der Chefetagen gekehrt…

Genau dort schaut Stefan Häseli in seinem neuen Buch „Best Practice Leadershit – Absurde Wahrheiten aus den Chefetagen“ einmal etwas genauer hin. Im Mittelpunkt seiner feinsinnigen Satire steht Hannes, 49 Jahre alt, studierter Betriebswirt, Produktionsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung eines internationalen Industriekonzerns.

Wie lässt sich das rigorose Sparprogramm als große Innovation deklarieren? Mit welcher Methode kann man den größten Blödsinn dem Team noch als wahren Fortschritt unterjubeln? Was hat es mit dem Leitbild-Konfigurator für den schnellen Erfolg auf sich? Und wieso gibt es plötzlich so viele merkwürdige Marketing-Ideen? Der Protagonist erlebt, durchleidet und stiftet an.

Die Geschichten von und mit Hannes illustrieren mal amüsant und mal scharfzüngig, was momentan in den Chefetagen der Firmen so alles ausgebrütet und angedacht wird. Bestes Handwerkszeug also für Führungskräfte – die es schon sind, die es gerne werden wollen und auch für jene, die dort nie ankommen werden. Ein heiteres Nachschlagewerk von Werten bis Wahnsinn, von Themen bis Trends, von Beruf bis Berufung, von Leadership bis Leadershit.

Weitere Informationen unter:
http://www.businessvillage.de/bl/1060
https://stefan-haeseli.com/publikationen/buecher/

Informationen zum Buch:
Stefan Häseli
Best Practice Leadershit
Absurde Wahrheiten aus den Chefetagen
Verlag BusinessVillage
192 Seiten, 19,95 Euro | CHF 25.90
ISBN 978-3-86980-454-5

Der Schweizer Business-Kabarettist Stefan Häseli ist ausgebildeter Schauspieler, gefragter Entertainer und Comedian mit jahrelanger Bühnenerfahrung, der sämtliche Programme selbst schreibt. Dazu kommen regelmäßige Engagements in Kino-Produktionen, TV-Serien, Werbespots und Schulungsfilmen.
Als Kommunikationsberater begleitete er während mehrerer Jahre zahlreiche Unternehmen bis in die höchsten Vorstände von multinationalen Konzernen und dozierte an Universitäten und Fachhochschulen im Themenfeld Kommunikation.

Er gehört zu den Business Comedians der ersten Stunde, begeistert sein Publikum mit feinsinnigem Humor und schreibt Bücher, Fachartikel und Kolumnen. In seinen Vorträgen und Seminaren vermittelt er Wissen kurzweilig und gespickt mit Beispielen aus der Praxis sowie amüsanten Anekdoten – stets mit einem liebevollen Augenzwinkern.

Firmenkontakt
Atelier Coaching & Training AG
Stefan Häseli
Ringstrasse 16a
9200 Gossau SG
+41 71 260 22 26
mail@stefan-haeseli.com
https://stefan-haeseli.com

Pressekontakt
Titania PR
Simone Richter
Rüderner Straße 46
73733 Esslingen
01709031182
richter@titania-pr.de
http://www.titania-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der Blick unter die Teppiche der Chefetagen

Stefan Häseli begegnet unternehmerischen Absurditäten – mit einem Augenzwinkern

Buchneuerscheinung

Der Blick unter die Teppiche der Chefetagen
Stefan Häseli begegnet unternehmerischen Absurditäten – mit einem Augenzwinkern

Strategisch planen, menschlich führen und wertschätzend kommunizieren – das alles sollen Führungskräfte heutzutage. In disruptiven Zeiten müssen sie den Wandel gestalten, kurzum: digitalisieren und transformieren – am besten agil. Doch weil die Steuermänner und -frauen längst nicht mehr alles im Griff haben, mehren sich in den Unternehmen die Absurditäten. Nicht immer bemerkt, manchmal belächelt und häufig unter die Teppiche der Chefetagen gekehrt…

Genau dort schaut Stefan Häseli in seinem neuen Buch „Best Practice Leadershit – Absurde Wahrheiten aus den Chefetagen“ einmal etwas genauer hin. Im Mittelpunkt seiner feinsinnigen Satire steht Hannes, 49 Jahre alt, studierter Betriebswirt, Produktionsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung eines internationalen Industriekonzerns.

Wie lässt sich das rigorose Sparprogramm als große Innovation deklarieren? Mit welcher Methode kann man den größten Blödsinn dem Team noch als wahren Fortschritt unterjubeln? Was hat es mit dem Leitbild-Konfigurator für den schnellen Erfolg auf sich? Und wieso gibt es plötzlich so viele merkwürdige Marketing-Ideen? Der Protagonist erlebt, durchleidet und stiftet an.

Die Geschichten von und mit Hannes illustrieren mal amüsant und mal scharfzüngig, was momentan in den Chefetagen der Firmen so alles ausgebrütet und angedacht wird. Bestes Handwerkszeug also für Führungskräfte – die es schon sind, die es gerne werden wollen und auch für jene, die dort nie ankommen werden. Ein heiteres Nachschlagewerk von Werten bis Wahnsinn, von Themen bis Trends, von Beruf bis Berufung, von Leadership bis Leadershit.

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten

Weitere Informationen unter:
http://www.businessvillage.de/bl/1060
https://stefan-haeseli.com/publikationen/buecher/

Informationen zum Buch:
Stefan Häseli
Best Practice Leadershit
Absurde Wahrheiten aus den Chefetagen
Verlag BusinessVillage
192 Seiten, 19,95 Euro | CHF 25.90
ISBN 978-3-86980-454-5

Fordern Sie gerne Ihr Rezensionsexemplar an! Schreiben Sie uns: richter@titania-pr.de

Wünschen Sie ein Interview mit dem Autor oder einen Fachbeitrag? Gerne vermitteln wir den Kontakt.

Der Schweizer Business-Kabarettist Stefan Häseli ist ausgebildeter Schauspieler, gefragter Entertainer und Comedian mit jahrelanger Bühnenerfahrung, der sämtliche Programme selbst schreibt. Dazu kommen regelmäßige Engagements in Kino-Produktionen, TV-Serien, Werbespots und Schulungsfilmen.
Als Kommunikationsberater begleitete er während mehrerer Jahre zahlreiche Unternehmen bis in die höchsten Vorstände von multinationalen Konzernen und dozierte an Universitäten und Fachhochschulen im Themenfeld Kommunikation.

Er gehört zu den Business Comedians der ersten Stunde, begeistert sein Publikum mit feinsinnigem Humor und schreibt Bücher, Fachartikel und Kolumnen. In seinen Vorträgen und Seminaren vermittelt er Wissen kurzweilig und gespickt mit Beispielen aus der Praxis sowie amüsanten Anekdoten – stets mit einem liebevollen Augenzwinkern.

Firmenkontakt
Atelier Coaching & Training AG
Stefan Häseli
Ringstrasse 16a
9200 Gossau SG
+41 71 260 22 26
mail@stefan-haeseli.com
https://stefan-haeseli.com

Pressekontakt
Titania PR
Simone Richter
Rüderner Straße 46
73733 Esslingen
01709031182
richter@titania-pr.de
http://www.titania-pr.de

Bildquelle: Häseli

Pressemitteilungen

Lachst Du noch – lebst Du noch! Lachen ist die beste Medizin

Lachst Du noch – lebst Du noch! Lachen ist die beste Medizin
Offene HumorTraining in Köln (25.-26.Mai) und Konstanz (21.-23.Juni) weiterlesen…

Lachst Du noch – lebst Du noch!  Lachen ist die beste Medizin
Offene HumorTraining in Köln und Konstanz 
Schon vor mehr als 125 Jahren beschrieb Charles Darwin die sichtbaren körperlichen Auswirkungen des Lachens. Eine Lehre und Erforschung des Lachens, Gelotologie genannt, gibt es aber erst seit wenigen Jahren. Den wichtigen Anstoß zu dieser Forschungsrichtung gab der amerikanische Medizinjournalist Norman Cousins. Er litt selbst an einer unheilbaren, sehr schmerzhaften und fortschreitenden Erkrankung der Gelenke, der Spondyloarthritis. Der geringen Lebenserwartung zum Trotz beschäftigte sich Cousins systematisch mit Dingen, die ihn zum Lachen brachten. Diese Methode führte schließlich zur Selbstheilung und erregte durch Cousins autobiographisches Buch „Der Arzt in uns selbst“ weltweit Aufmerksamkeit.
 
Inzwischen haben die Gelotologen bestätigt, dass die körperlichen Auswirkungen von Lachen und Humor die ungesündesten Gefühlszustände wie Angst, Ärger und Depression lindern. Denn „Lachen öffnet das Herz“, wusste schon der Altmeister des Humors Charly Chaplin. Herzhaftes Lachen setzt nicht nur körpereigene Glückshormone frei, es kräftigt auch das Herz-Kreislauf-System: 20 Sekunden Lachen entspricht etwa der körperlichen Leistung von drei Minuten schnellem Rudern. Nach dieser Beschleunigung des Herzschlags verringert sich anschließend der Herzrhythmus und Blutdruck. Einer Studie zufolge halbiert häufiges Lachen sogar die Infarktgefahr. Die Wissenschaft hat herausgefunden und inzwischen weltweit bestätigt, dass 10minütiges lautes Lachen folgende Wirkungen hat:
 
– Das Immunsystem wird gestärkt.
– Lachen wirkt gegen Depression und dem Herzinfarkt vor: Forscher der amerikanischen Stanford Universität haben herausgefunden: Menschen die mindestens 200mal am Tag lachen, beugen den westlichen Zivilisationskrankheiten wie Stress, Burnout, Herzinfakt und als Folge der Depression vor.
– Lachen lindert Schmerzen: Menschen die viel lachen, reduzieren ihr Schmerzempfinden. Deshalb werden in vielen Ländern Europas Therapien rund um das Lachen für Schmerzpatienten entwickelt.
 
In Deutschland stecken wir noch in den Kinderschuhen: Es gibt keinen Lehrstuhl und keine Forschungseinrichtung die sich damit beschäftigt. Die einzige deutschsprachige Einrichtung ist in Zürich unter Leitung des renommierten Humorforschers Prof. Dr. Willibald Ruch.
 
In Konstanz gibt es seit über 30 Jahren das Tamala Center, in dem es möglich ist, Lachen und Humor zu erlernen. Denn Humor ist eine Geisteshaltung, eine Lebenseinstellung und führt unweigerlich zum Lachen. Und diese Haltung ist erlernbar, da es Regeln der Komik gibt, die tagtäglich angewandt, zu einer anderen Haltung dem Leben gegenüber führt. In der Tamala Clown Akademie bzw. im dazu gehörenden Trainingsinstitut HumorKom können Trainings und Workshops rund um das Thema Lachen und Humor gebucht werden.
 
Die  nächsten offenen Seminare  finden statt:
Mai
25.-26.05. Step by Step in Köln – Schritt für Schritt Einführung in die Welt der Clownerie https://www.tamala-center.de/seminare/clown-step-by-step.html
 
Juni
21.-23.06. Heyoka Humor Training – Einführung in das Humorstrategien für Beruf und Alltag https://www.humorkom.de/offene-seminare/heyoka-humortraining.html
Es gibt aber auch Antistress-Seminare sowie eine Ausbildung zum Humortrainer und Coach bzw. Gesundheit!Clown bzw. Comedy Schauspieler.
 Immer mehr Firmen, Kliniken und soziale Institutionen buchen Inhouse-Trainings und Vorträge zur Gesundheit-Vorsorge ihrer Mitarbeiter.
 Wer etwas für sein Lachen und somit seine Gesundheit tun will, besucht die offenen Training bei Tamala oder HumorKom. Ganz nach Charlie Chaplin: „Ein Tag, an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.“
 
Infos: www.tamala-center.de www.humorkom.de

Humor für mehr Menschlichkeit
Trainingsinstitut HumorKom
Das Trainingsinstitut HumorKom ist gewachsen aus der Philosophie und Gedankenwelt der Tamala Clown Akademie – internationales Ausbildungszentrum für Clown, Gesundheit!Clown und Comedy-Schauspieler. Entstanden aus der Erfahrung, dass alle gesellschaftlichen Zusammenhänge menschlicher werden, wenn Humor im Spiel ist, ist der Trainingsbereich Humor und Kommunikation im Jahre 2008 entwickelt worden. 2011 gründeten Udo Berenbrinker und Jenny Karpawitz HumorKom® als eigenständigen Geschäftsbereich.
Mit über 35 Jahren Erfahrung als Trainer in der Clown- und Comedy-Ausbildung und selbst jahrelang als Schauspieler tätig, konnte das Trainer-Duo auf viele effektive Methoden zurück greifen, die das kreative und humorvolle Denken fördern. Ausgebildet zu CoreDynamik-Trainern (Therapie und Coaching) entwickelten sie bereits 2003 Seminare zum Thema Humor/Clown und Persönlichkeitsarbeit.
Trainingsexperten mit Praxiserfahrung
Es entstanden Trainings – als Inhouse- oder offene Seminare buchbar – verschiedene Vorträge und die Ausbildung zum Humortrainer/Coach. Verschiedene Methoden, speziell entwickelt für den Bereich Humor und Kommunikation, unterstützen die Teilnehmer, die eigene Humorkompetenz zu schulen.
Inzwischen arbeiten mehrere Trainer mit unterschiedlichen Modulen für HumorKom. Kunden und Seminarteilnehmer sind begeistert von der unkonventionellen und inspirierenden Art der HumorKom-Trainer.
Humorzentrum
Unsere Trainings werden als Inhouse-Seminare angeboten oder Sie kommen mit Ihrem Team zu uns an den Bodensee und nutzen unser Zentrum mit speziell hierfür gestalteten Räumen. Hier findet auch die Ausbildung zum HumorKom®Trainer/Coach statt.
HumorKom ist Teil der Firmengruppe Tamala Center mit Sitz in Konstanz.

Kontakt
HumorKom-Internationales Trainingsinstitut für Humor und Kommunikation
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str.23
78476 Konstanz
075319413140
presse@humorkom.de
http://www.humorkom.de

Pressemitteilungen

Einfach gut beraten

25 Episoden mit Erlebnissen und Erkenntnissen aus der Beratungspraxis

Man verbringt so viel Zeit seines Lebens mit Chefs und Kollegen – und trotzdem wirft die eigene Arbeitsumgebung jeden Tag aufs Neue Fragen auf: Wie verkaufe ich mich am besten? Wie strukturiere ich meinen Arbeitstag – und reagiere richtig, wenn mir bei all den wachsenden Anforderungen doch mal ein Fehler passiert? Es gibt so viele Situationen im Arbeitsalltag, wo es vor allem auf das „Wie“ ankommt. Darauf, wie ich Dinge kommuniziere, damit ich mich selbst wohler und gefestigter fühle – und auch meinen Mitarbeitern und Kollegen, ggf. sogar meinem Chef, ein gutes Gefühl gebe. Wirnt Galsters „Einfach gut beraten“ ist ein Buch, das jedes Berufsleben nachhaltig verändern wird.
Galster, als Jurist jahrzehntelang für global agierende Unternehmen tätig, beantwortet nicht nur Fragen – er definiert neue Wege. Er spricht in seinem Werk über die Qualität von Entscheidungen, darüber, warum es wichtig sein kann, einen Fehler zu riskieren – auch wenn man sich vielleicht nachträglich darüber ärgert. Er spricht darüber, was kompetente Entscheider ausmacht in einer schnelllebigen Zeit, die manchmal schneller rennt, als wir atmen können. Galsters Ratschläge, das macht sein Buch so wertvoll, sind dabei unkonventionell und lebensnah. Er erzählt sie in 25 Episoden, die ohne Coaching-Latein auskommen. Sie zeigen anschaulich und mit einem Schuss Humor, was jeder wahrscheinlich schon einmal so oder so ähnlich erlebt hat. Galster denkt dabei stets „Out of the Box“ – anders als alle anderen. Er tut dies pointiert und vielschichtig. „Einfach gut beraten“ ist ein abwechslungsreicher Ratgeber, der neue Blickwinkel eröffnet. Ein Ratgeber, den man nicht am Stück, sondern in Häppchen lesen kann. Einen, der nicht satt macht, sondern hungrig – hungrig auf mehr und hungrig danach, seinen Job und dessen Umfeld.

Über den Autor:
WIRNT GALSTER, Jahrgang 1963, verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder, berät seit knapp drei Jahrzehnten Menschen, die Entscheidungen treffen müssen. Galster widmet sich dabei vor allem dem Risikomanagement von Unternehmen und deren vertrieblichen Strukturen. Zum Thema Compliance ist er nicht nur erfolgreicher Autor, sondern auch gefragter Vortragsredner.

Über das Buch:
Wirnt Galster
Einfach gut beraten – 25 Episoden mit Erlebnissen und Erkenntnissen aus der Beratungspraxis
216 Seiten, 20,00EUR
ISBN: 978-3-95883-346-3

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Mainzer Autorin Anna Buchwinkel nimmt den Tod auf die Schippe

Mainz. In ihrem humorvollen Debütroman „Nach dem Tod gleich links“ nimmt die Mainzer Autorin Anna Buchwinkel den Tod auf die Schippe und zettelt sogar eine Revolution gegen ihn an.

Stellen Sie sich vor, der Schlagersänger, den sie für Ihre große Liebe halten und den sie gerade erst aus einer Schneewehe gerettet haben, liegt im Krankenhaus und der Tod kommt um die Ecke. Wären Sie auch so mutig wie Else, Ende Fünfzig und vom Leben nicht gerade auf Rosen gebettet? Die nämlich schlägt beherzt den Tod in die Flucht und rettet so das Leben ihres großen Schwarms. Doch was tun, wenn der Tod wiederkommt? Also entschließt sich Else, den Tod zu suchen, um ein Wörtchen mit ihm zu reden, und ist dabei so überzeugend, dass sie die Vorsehung ins Chaos stürzt. Liebevoll und mit einer guten Portion Augenzwinkern erzählt Autorin Anna Buchwinkel die Geschichte von Else und ihren skurrilen Gefährten, die sie auf diesem Abenteuer begleiten.
„Dass ein großer Verlag wie Piper sich für unsere Geschichte interessiert, hätten Else und ich uns nicht träumen lassen“, erklärt die 44-jährige Mainzerin. Dabei war ihr fast 400 Seiten langer Roman anfangs ein Experiment, das sich spielerisch mit den nur allzu menschlichen Nöten, Sehnsüchten und Missverständnissen im Zusammenhang mit den großen Fragen nach Liebe, Tod und Schicksal beschäftigt. „Das Schreiben hat mir unglaublich viel Spaß gemacht und dann wurde ein Roman daraus, der erst meine Agentin in Berlin und schließlich den Verlag überzeugte“, freut sich Anna Buchwinkel, die mit den Leseproben auf der Leipziger Buchmesse bereits vollen Erfolg hatte.
Abenteuerlustig war Anna Buchwinkel schon immer, und so lebte sie nach abgeschlossenem Jurastudium in Mainz und einer Heilpraktiker-Ausbildung zunächst mehrere Jahre in Asien. Die scheinbaren Gegensatze der ostlichen und westlichen Sichtweise von Leben, Tod und Schicksal inspirieren sie noch heute fur ihr Schreiben. Geschichten hat sie erlebt und aufgesogen, nun wollen sie erzählt werden, so Anna Buchwinkel. Heute lebt sie wieder in Mainz und arbeitet an ihren nächsten Projekten. Auf ihre Frage, wie es nach Else und ihrer Geschichte weitergeht, ist sich Anna sicher: „Da liegt schon ein Nachfolger in der Schublade und darin geht es um die Frage, was passiert, wenn der Verstand mal Urlaub macht.“
Auch im Internet hat „Nach dem Tod gleich links“ schon vor der Veröffentlichung eine Fangemeinde. „Richtiggehend liebgewonnen habe ich die Protagonistin des zweiten Manuskripts. … Auch Annas Werk mochte ich irgendwann in gedruckter Form im Laden liegen haben – sie hat es verdient!“, urteilt Pinkfisch.net, für die der Roman zu ihren Favoriten beim Blogbuster- Wettbewerbs 2017 gezählt hat. Leser von Jonas Jonasson, David Safier, Thees Ullmann jedenfalls kommen hier voll auf ihre Kosten.
Wer am 2. April die Buchveröffentlichung mitfeiern will, findet Anna Buchwinkel auf Facebook, Instagram und unter www.annabuchwinkel.de Da gibt es dann nicht nur das Buch zu gewinnen, sondern auch jede Menge Extras.

Anna Buchwinkel (44) lebte, nach abgeschlossenem Jurastudium und einer Heilpraktiker- Ausbildung, mehrere Jahre in Asien. Die scheinbaren Gegensätze der östlichen und westlichen Sichtweise von Leben, Tod und Schicksal inspirieren sie für ihr Schreiben. Mit scharfem Blick, Herz und einem Augenzwinkern erforscht sie in ihren Geschichten Sinn und Unsinn des Lebens und macht dabei auch vor dem Tod nicht halt. Heute lebt sie in Mainz und arbeitet an weiteren Romanen.

Firmenkontakt
Buchwinkelei
Antje Backwinkel
Am Marienpfad 17
55128 Mainz
0172-7150357
anna@annabuchwinkel.de
http://www.annabuchwinkel.de

Pressekontakt
Anna Buchwinkel
Anna Buchwinkel
Am Marienpfad 17
55128 Mainz
0172-7150357
06131-32716749
anna@annabuchwinkel.de
http://www.annabuchwinkel.de

Bildquelle: Piper Verlag Gmbh, München

Pressemitteilungen

Neu erschienen: Drei Unterhosen reichen doch

Das Reisebegleitbuch für leichtes Gepäck

Er reist gerne und viel. Dabei hat Ludger Fischer nicht nur die Schönheiten und Besonderheiten im Blick, sondern insbesondere auch die Menschen, die ihm unterwegs begegnen. Und eines haben Einheimische und Mitreisende gemeinsam: sie alle bieten herrlichen Stoff für Anekdoten und Kolumnen rund um den Urlaub, das Reisen und die vermeintlich schönste Zeit des Jahres. Mit scharfem Blick und feinem Humor hält Ludger Fischer in dem Kolumnenband „Drei Unterhosen reichen doch“ (ISBN 978-3-939408-45-1) aus dem Westflügel Verlag sich und anderen Reisenden augenzwinkernd den Spiegel vor. Dabei fabuliert er unter anderem über die Kommunikationsschwierigkeiten von Mann und Frau, die auch in fremden Gefilden allgegenwärtig sind; über die Unsitte von Fahrtenliedern, warum Bergwanderer nur selten allein sind oder warum Überraschungsurlaube nicht zwingend angenehm sein müssen. Zudem stellt der reiseaffine Autor fest, dass zwölf Schlösser, Museen und Kirchen pro Tag genügen müssen, dass man mit Tieren eigentlich nicht verreisen kann und macht sich seine Gedanken zu den individuellen Körpergerüchen der Reisebekannschaften. Erhältlich ist „Drei Unterhosen reichen doch“, das 172 Seiten starke „Reisebegleitbuch für leichtes Gepäck“, für 12,99 Euro (13,40 Euro in Österreich) im Buchhandel oder versandkostenfrei direkt beim Westflügel Verlag unter www.westfluegel-verlag.de

Der Westflügel Verlag aus Essen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 auf die Herausgabe von Reiseführern und Reisehandbüchern zu Zielen weltweit spezialisiert. Dabei umfasst das Verlagsprogramm auch Destinationen, die abseits der breiten Touristenströme liegen. Daneben publiziert der Westflügel Verlag auch Sachbücher zu verschiedenen Themenkomplexen und Belletristik.

Kontakt
Westflügel Verlag
Gabriele Schröder
Gustav-Streich-Straße 62
45133 Essen
0201-784477
gs@westfluegel-verlag.de
http://www.westfluegel-verlag.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Humor in der Pflege und Betreuung

Trainingsinstitut HumorKom in Kooperation mit der Hochschule Hanna Arendt in Bozen

Am 18.-19.Februar veranstaltet das Trainingsinstitut HumorKom in Kooperation mit der Hanna Arendt Schule für soziale Arbeit in Bozen zwei Trainingstage zum Thema „Humortraining: Humor in der Pflege und Betreuung – Einblicke und Konzepte zur Qualifizierung der Betreuung und Pflege“. Seit einigen Jahren hat sich ein Wandel in der Pflege und Betreuung ergeben: Humor wird in der professionellen Pflege und Betreuung zunehmend bewusster wahrgenommen, reflektiert und als Intervention angeboten.
In einer wissenschaftlichen Studie hat Frau Monkhouse , Mitbegrunderin der Eden-Alternative in den USA, beim Einsatz von Humor nachgewiesen, wie schnell Führungskräfte und Mitarbeiterinnen witziger, spielerischer und lockerer wurden, was die Leistungskurve ansteigen ließ. Die Hoffnung aller Pflegewissenschaftler ist, dass “ sich Humor in den Führungsetagen des Gesundheitswesens epidemieartig ausbreiten wird“. (Prof. Dr. Dr. Hirsch, Uni Bonn auf dem Weltkongress Pflege im Jahre 2012)

Das Internationale Trainingszentrum HumorKom in Konstanz hat zusammen mit dem führenden Humorforscher Prof.Dr.Dr.Hirsch (Uni Bonn), Prof.Dr.Helmut Bachmaier (Uni Konstanz) und Dr.Michael Titze (Adler-Institut Zürich) ein wissenschaftlich ausgearbeitetes Konzept zur Gesundheitsförderung und Qualifizierung von Mitarbeitern und Führungskräften in der Pflege, der Betreuung und der Medizin ausgearbeitet. Dieses wird auch in verschiedenen 3-jährigen Modellprojekten u.a. für die Wichern-Stiftung in Brandenburg (Altenpflegeheim, Behinderteneinrichtungen ) sowie für die AWO Rheinland-Pfalz an über 1500 Mitarbeitern erprobt.

Im Februar kommt der international tätige Humortrainer und Speaker mit Trainings an die Hanna Schule für soziale Berufe nach Bozen.
18.-19.02.2019 Humor in der Begleitung und Betreuung
http://www.sozialberufe.berufsschule.it/weiterbildung/kurse.asp#accept-cookies
Dieses Trainings gilt auch als Infoseminare für die Ausbildung zum Humortrainer/Humorcoach Fachrichtung Medizin, Betreuung und Pflege. Am ersten Abend findet ein Informationsabend statt

Medienmitteilung Hintergrundinformationen
Immer flexibel sein, sensibel, empathisch, hilfsbereit, kompetent? Geht das? Was ist, wenn etwas zu scheitern droht? Kann Scheitern doch spannend sein? Darf es sogar Spaß machen? Wenn es gelingt, aus Fehlgriffen neue Ansätze zu finden, dann gelingt auch der Humor in der Pflege. Das schafft Verständnis und Respekt für einander, baut Freundschaften auf, entlädt Spannungen und hilft bei der Bewältigung von Krisen.
Die Pflegewissenschaftlerin Robinson schreibt, das Ziel sei, Humor als warmen und fürsorglichen Umgang, als „lachen mit“ und nicht als „lachen über“ wahrzunehmen.
Dahinter verbergen sich gleich zwei Fragen, nämlich: Darf Pflege, d. h. Gepflegtwerden Spaß machen? und Darf Pflegen Spaß machen?. Mit diesen Fragen im Gepäck will ich mich mit 10-12 Teilnehmer auf die Suche nach dem Humor im Pflege- und Gesundheitswesen machen. Am Schluss dieser Reise sollte klar geworden sein, was Humor ist, welche Effekte er hat und wie dies im Pflege- und Gesundheitswesen zum Nutzen und zum Spaß für alle Beteiligten angewendet werden kann. Um es vorweg zu sagen: ja, ich bin der Meinung, dass Pflege für Klienten auch ein Quäntchen Spaß bereithalten sollte; Schmerz, Leid und Schwermut gibt es zur Genüge. Und ja, ich bin der Meinung, dass die Pflege auch den Pflegenden Spaß machen sollte. Dies ist kein Credo an eine Spaßgesellschaft, sondern meine Hoffnung, dass sowohl Pflegende als auch Pflegeempfänger neben all der Ernsthaftigkeit und dem Schweren den Nutzen und den Spaß einer gut dosierten und richtig platzierten Prise Humor für sich und für andere schätzen und einzusetzen lernen. Auch wenn es in diesem Seminar nicht nur um Pflegende geht, liegt dennoch der Schwerpunkt auf der Frage, wie Humor in der Pflege von Pflegenden eingesetzt werden kann. Nichtsdestotrotz werden aber auch humorvolle Projekte und Ideen vorgestellt, wie z. B. die Etablierung von Clownvisiten in Pflegeheimen und Kinderkliniken, deren Initiatoren nicht Pflegende sind. Solche Humorprojekte können einen großen Einfluss auf die Befindlichkeit von allen an der Pflege Beteiligten haben und sind deshalb auch für die Pflege von großer Bedeutung.
Dieses Tagesseminar dient auch als Informationsseminar für die Ausbildung zum Humortrainer und Coach die im Dezember 2017 beginnt. Alle zwei Jahre startet eine Ausbildung unter Mitwirkung von Prof.Dr.Dr. Hirsch (Humor in der Altenpflege) und Dr.Michael Titze (Humor in der Therapie) in Konstanz, um Mitarbeiter und Führungskräfte wie auch Trainer im Gesundheit-Bereich das Thema “ Humor in der Pflege und Medizin“ näher zu bringen.
Weitere Infos hier: http://www.tamala-center.de/humorkom/pflege/allgemein.html

Das Trainingsinstitut HumorKom ist gewachsen aus der Philosophie und Gedankenwelt der Tamala Clown Akademie – internationales Ausbildungszentrum für Clown, Gesundheit!Clown und Comedy-Schauspieler. Entstanden aus der Erfahrung, dass alle gesellschaftlichen Zusammenhänge menschlicher werden, wenn Humor im Spiel ist, ist der Trainingsbereich Humor und Kommunikation im Jahre 2008 entwickelt worden. 2011 gründeten Udo Berenbrinker und Jenny Karpawitz HumorKom® als eigenständigen Geschäftsbereich.
Mit über 35 Jahren Erfahrung als Trainer in der Clown- und Comedy-Ausbildung und selbst jahrelang als Schauspieler tätig, konnte das Trainer-Duo auf viele effektive Methoden zurück greifen, die das kreative und humorvolle Denken fördern. Ausgebildet zu CoreDynamik-Trainern (Therapie und Coaching) entwickelten sie bereits 2003 Seminare zum Thema Humor/Clown und Persönlichkeitsarbeit.
Trainingsexperten mit Praxiserfahrung
Es entstanden Trainings – als Inhouse- oder offene Seminare buchbar – verschiedene Vorträge und die Ausbildung zum Humortrainer/Coach. Verschiedene Methoden, speziell entwickelt für den Bereich Humor und Kommunikation, unterstützen die Teilnehmer, die eigene Humorkompetenz zu schulen.
Inzwischen arbeiten mehrere Trainer mit unterschiedlichen Modulen für HumorKom. Kunden und Seminarteilnehmer sind begeistert von der unkonventionellen und inspirierenden Art der HumorKom-Trainer.
Humorzentrum
Unsere Trainings werden als Inhouse-Seminare angeboten oder Sie kommen mit Ihrem Team zu uns an den Bodensee und nutzen unser Zentrum mit speziell hierfür gestalteten Räumen. Hier findet auch die Ausbildung zum HumorKom®Trainer/Coach statt.
HumorKom ist Teil der Firmengruppe Tamala Center mit Sitz in Konstanz.

Kontakt
Humorkom
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str. 23
78467 Konstanz
07531-9413140
07531-9413160
info@humorkom.de
http://www.humorkom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.