Tag Archives: husky

Pressemitteilungen

Einfach cool: aktive Wintererlebnisse in Kanada, Schweden und Norwegen

Schneeschuhwanderungen, Huskytouren und Langlauf

Einfach cool: aktive Wintererlebnisse in Kanada, Schweden und Norwegen

Für die Hundeschlittenausflüge durchs verschneite Lappland ist keine Erfahrung nötig. (Bildquelle: @Patrick Tragardh)

Hagen – 18. Sept. 2018. Auf Schneeschuhen die vereisten Bergseen und Wasserfälle Kanadas entdecken. Per Hundeschlitten durch die schwedische Wildnis cruisen. Oder im norwegischen Fjell Schneehasen treffen. Coole neue Erlebnisse für Aktivurlauber bringt der Wikinger-Katalog „Winterurlaub 2018/19“. Alles in schneesicheren Regionen, kleinen Gruppen und mit Reiseleitern, die outdoor zu Hause sind. Damit das Ganze nicht zu cool wird, ist es indoor gemütlich: in Naturhotels, Wildnishütten und Mountain-Lodges.

Schweden: Huskysafari unterm Nordlicht in Lappland
Standort der 7-tägigen „Huskysafari durch die Wildnis Schwedens“ ist das urig-komfortable 12-Zimmer-Öko-Hotel „Granö Beckasin“, rund eine Stunde von Umeå entfernt. In dem nachhaltig orientierten Haus im Scandi Style dominieren Naturmaterialien. Wer möchte, träumt in meterhohen Baumhäusern von seinen treuen Vierbeinern. Neben den „Vogelnestern“ gibt es natürlich auch normale Zimmer.

Für die Hundeschlittenausflüge durchs verschneite Lappland – mit zwei Übernachtungen in Wildnishütten – ist keine Erfahrung nötig. Ein Wildnisführer macht die vier bis sieben Teilnehmer fit, Spezialkleidung gibt es vor Ort. Jeder führt sein eigenes Gespann. Auch Langlauf- und Motorschlittentouren, Wanderungen und Eisfischen sind möglich.

Norwegen: Aktiv durchs Fjell
Urige Gemütlichkeit ist auch typisch für Norwegen. Bei dem neuen 8-tägigen Wintertrip „Aktiv im norwegischen Fjell“ wohnen Urlauber in der Gomobu Mountain Lodge. Das Haus in der Region Valdres ist Ausgangspunkt für Schneeschuhtouren: u. a. zu den Almen am Valtjernvatnet oder im Langebergetgebiet. Auf Langläufer warten vor der Haustür 120 präparierte Pistenkilometer, für Einsteiger gibt es eine Schnupper-Tour.

Kanada: Zu Fuß und per Schneeschuh durch die Rockies
Eine neue Fernreise entführt in den „Winterzauber der Kanadischen Rockies“. Aktivurlauber genießen Albertas Traumlandschaften und das Westernfeeling in der rustikal-komfortablen Brewster’s Mountain Lodge in Banff. Sie wandern zu Fuß und mit Schneeschuhen, entspannen in Hot Springs und curlen gemeinsam. Zu Fuß geht es auf den Tunnel Mountain, zum Johnston Canyon und über den Sulphur Skyline Trail. Per Schneeschuh durch die Winterlandschaft am Taylor Lake und durchs Valley of the Five Lakes. Krönender Abschluss der 14-tägigen Reise ist die Panoramafahrt über den berühmten Icefields Parkway.
Text 2.348 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2019, z. B.
Geführte Reisen
Huskysafari durch die Wildnis Schwedens: 7 Tage ab 1.948 Euro, Januar – März, min. 4, max. 7 Teiln.
Aktiv im norwegischen Fjell: 8 Tage ab 1.668 Euro, Februar, min. 10, max. 16 Teiln.
Winterzauber der Kanadischen Rockies: 14 Tage ab 3.095 Euro, Februar, März 2019, min. 8, max. 12 Teiln.

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Pressemitteilungen

Faszination Schlittenhund im Tiroler PillerseeTal erleben

Mit dem Hundeschlittengespann durch die wildromantische Winterlandschaft gleiten – im Tiroler PillerseeTal geht dieser Traum in Erfüllung. Beim größten Schlittenhunde Camp der Alpen können Einsteiger den „Schlittenhunde-Führerschein“ machen.

Faszination Schlittenhund im Tiroler PillerseeTal erleben

Bild © WMP: Mit dem Hundeschlitten durch die tiefverschneite Winterlandschaft im PillerseeTal/Tirol

In der schneereichsten Region Tirols, dem PillerseeTal, haben Schlittenhunde aus aller Welt eine zweite Heimat gefunden. Seit mehr als 20 Jahren treffen sich die „Musher“, wie sich die Schlittenhundeführer selbst bezeichnen, jedes Jahr im Januar in den Kitzbüheler Alpen. Mit mehr als 1000 Hunden zählt das Camp in St. Ulrich am Pillersee zu den größten in Europa. Die prominenten Hunderassen, wie der Grönlandhund, der schon Amundsen zum Südpol begleitete und der Alaskan Malamute sind im Camp ebenso vertreten, wie der beliebte Siberian Husky oder der Samojede, der vor allem in Lappland zu finden ist. Von 6. bis 21. Januar trainieren die Gespanne auf den weitläufigen Strecken rund um den Pillersee. Das Schlittenhunderennen am letzten Wochenende stellt den sportlichen Höhepunkt und Abschluss der Veranstaltung dar. Zusätzlich zu den Internationalen Rennen, dem Euro-Cup und den Holländischen Meisterschaften, finden 2018 auch die Bayerischen Schlittenhundemeisterschaften am Pillersee statt!

Die Faszination selbst erleben
Knisterndes Lagerfeuer, das Heulen der Huskys und die schier untrennbare Einheit aus Hund und Mensch lassen Kindheitsträume aufkommen. Wer diese Faszination selbst erleben möchte, kann dies bei einem dreitägigen Schlittenhunde-Kurs tun. Von der Morgenfütterung bis zur Nachtausfahrt unter Sternenhimmel, vom einfachen Beherrschen des Schlittens bis zum sicheren Anleinen der Huskys erlernt und erlebt der angehende Musher alle Facetten dieser faszinierenden Sportart. Auch der Hauch des Abenteuers am Lagerfeuer samt Countrymusik fehlt bei diesem Programm nicht. „Am Ende des Kurses steht die Diplomverleihung. Aber in Wirklichkeit ist es die unbeschreibliche Beziehung zwischen Musher, Hund und Natur, die bei den Teilnehmern zählt und es zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.“, so Eddy Nutz, der das Schlittenhundecamp in St. Ulrich am Pillersee von Beginn an mitgestaltet hat. Neben dem Kurs gibt es für die Teilnehmer im Camp und rund um den Pillersee viel zu entdecken. Der Tourismusverband PillerseeTal bietet hierzu ein Gesamtarrangement inklusive Übernachtung und dreitägigem Musher-Kurs (ab EUR 289.- pro Person bzw. ab EUR 160.- Musherkurs ohne Übernachtungen) an.

Ein Besuch lohnt sich immer
Hineinschnuppern, im wahrsten Sinne des Wortes, kann und sollte beim Schlittenhundecamp in St. Ulrich am Pillersee jeder Hundefreund. Von der stimmungsvollen Eröffnung am Lagerfeuer oder der Musher-Party mit Livemusik bis hin zu den spannenden Renntagen ist nahezu täglich ein erstklassiges Programm geboten, das sich auch hervorragend mit einem Urlaub in der Wintersportregion verbinden lässt. Familien sollten sich vor allem den 14. Januar vormerken, denn hier dürfen die Kinder selbst in den Hundeschlitten steigen und mit den erfahrenen Mushern ihre Runden drehen.

Alle Informationen zum Schlittenhunde-Camp und den Musherkursen finden Sie unter www.pillerseetal.at

Programm 3-Tages-Musherkurs für Einsteiger im Zeitraum 06. – 21.1.2018
Kurstermine 2018: 08. – 10. Januar, 11. – 13. Januar, 15. – 17. Januar

Tag 1 – Beginn 9:00 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer beim Mushermeeting im Camp.
Treffen mit den Mushern und erster Kontakt zu den Hunden.
Allgemeines zum Schlittenhundesport.
Führung durch das Camp und Kennenlernen der verschiedenen
Schlittenhunderassen (Siberian Husky, Malamute, Grönlandhund).

Tag 2 – Beginn 9:00 Uhr
Der Tag beginnt mit dem Mushermeeting im Camp.
Erlernen von Anspannungsarten und vorbereiten der Hunde (Fütterung, Techniken, etc.).
Erste gemeinsame Ausfahrt mit dem Musher.

Tag 3 – Beginn 9:00 Uhr
Der Tag beginnt wieder mit dem Mushermeeting im Camp.
Eigene Ausfahrt mit dem Gespann. Good-Mushing-Zeremonie,
Überreichung des Musher-Diploms, Mushertaufe, Verabschiedung der Teilnehmer.

Das gesamte Programm im Überblick:
Dienstag, 09. Jänner 2018 19.30 Uhr – Eröffnungsfeier Camp mit Chiliparty, Lagerfeuer
Samstag, 13. Jänner 2018 19.30 Uhr – Musherparty mit Lagerfeuerromantik, Live Musik
Sonntag, 14. Jänner 2018 13.30 Uhr – Kindertag – Schlittenhundefahrten für Kinder
Mittwoch, 17. Jänner 2018 19.30 Uhr – Eröffnungsfeier Rennen mit Pillerseer Suppennacht
19. bis 21. Jänner 2018 ab 09.00 Uhr – RENNWOCHENENDE
Samstag, 20. Jänner 2018 19.00 Uhr – Musherparty mit Lagerfeuerromantik, Live Musik
Sonntag, 21. Jänner 2018 16.00 Uhr – Siegerehrung
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Eingebettet zwischen der Steinplatte, den Loferer Steinbergen und mitten in den Kitzbüheler Alpen macht das Tiroler PillerseeTal Lust auf Urlaub. Der smaragdgrüne Pillersee im Herzen des Tales, die traumhaften Aussichtsberge rundherum – das PillerseeTal bietet eine Vielfalt von überraschenden Bergerlebnissen und ist eine Region für echte Genießer! Das PillerseeTal in Tirol verweist wahrlich auf eine legendäre Schneesicherheit, und Wintersportler wissen das zu schätzen. Nicht umsonst wird sie als schneereichste Region Tirols bezeichnet! Schnee bis zum Horizont – und vor allem: Schnee von Ende November bis nach Ostern – da wird aus dem Schneehaserl im Handumdrehen ein Osterhase! Egal ob Ski fahren, Langlaufen, Winterwandern oder Schneeschuh wandern im Winter oder Wandern, Bergsteigen, Klettern, Radfahren, Mountainbiken oder Schwimmen im Sommer – in Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring gibt es mehr als genug Freizeitmöglichkeiten für Ihren perfekten Urlaub im PillerseeTal in Tirol!

Firmenkontakt
TVB PillerseeTal
Cornelia Defrancesco
Dorfplatz 1
6391 Fieberbrunn
0043 5354 56304
info@pillerseetal.at
http://www.pillerseetal.at

Pressekontakt
WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich am Pillersee
+436644048505
office@w-m-p.at
http://www.w-m-p.at

Pressemitteilungen

Alaska-Feeling im Tiroler PillerseeTal

Um mit dem Hundeschlittengespann durch die wildromantische Winterlandschaft zu gleiten, kann man nach Alaska reisen – muss man aber nicht! Das Tiroler PillerseeTal bietet im Januar dreitägige Hundeschlitten-Kurse für Einsteiger.

Alaska-Feeling im Tiroler PillerseeTal

Bild Mettler: Hundeschlitten-Erlebnis in Tirol

Seit Jahrzehnten treffen sich die „Musher“, wie die Schlittenhundeführer sich selbst bezeichnen, in der schneereichsten Region Tirols. Mit mehr als 1000 Hunden zählt das Camp in St. Ulrich am Pillersee zu den größten in Europa. Die prominenten Hunderassen, wie der Grönlandhund, der schon Amundsen zum Südpol begleitete und der Alaskan Malamute sind im Camp ebenso vertreten, wie der beliebte Siberian Husky oder der Samojede, der vor allem in Lappland zu finden ist.

Von 9. bis 24. Januar trainieren die Gespanne auf den weitläufigen Strecken in der Kitzbüheler Alpen Region. Das Schlittenhunderennen am letzten Wochenende stellt den sportlichen Höhepunkt und Abschluss der Veranstaltung dar. Im kommenden Jahr ist zudem die Europameisterschaft der reinrassigen Schlittenhunde zu bestaunen, zu der weitere 140 Teams aus ganz Europa erwartet werden.

Die Faszination selbst erleben
Knisterndes Lagerfeuer, das Heulen der Huskys und die schier untrennbare Einheit aus Hund und Mensch lassen Kindheitsträume aufkommen. Wer diese Faszination selbst erleben möchte, kann dies bei einem dreitägigen Schlittenhunde-Kurs tun. Von der Morgenfütterung bis zur Nachtausfahrt unter Sternenhimmel, vom einfachen Beherrschen des Schlittens bis zum sicheren Anleinen der Huskys erlernt und erlebt der angehende Musher alle Facetten dieser faszinierenden Sportart. Auch der Hauch des Abenteuers am Lagerfeuer samt Countrymusik fehlt bei diesem Programm nicht. „Am Ende des Kurses steht die Diplomverleihung. Aber in Wirklichkeit ist es die unbeschreibliche Beziehung zwischen Musher, Hund und Natur, die bei den Teilnehmern zählt und es zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.“, so Eddy Nutz, der das Schlittenhundecamp in St. Ulrich am Pillersee von Beginn an mitgestaltet hat. Neben dem Kurs gibt es für die Teilnehmer im Camp und rund um den Pillersee viel zu entdecken. Bereits ab 289 Euro bietet der Tourismusverband PillerseeTal ein Gesamtarrangement inklusive Übernachtung, Ausflügen und dreitägigem Musher-Kurs an.

Ein Besuch lohnt sich immer
Hineinschnuppern, im wahrsten Sinne des Wortes, kann und sollte beim Schlittenhundecamp in St. Ulrich am Pillersee jeder Hundefreund. Von der stimmungsvollen Eröffnung am Lagerfeuer oder der Musher-Nacht mit Countrymusik bis hin zu den spannenden Renntagen bei der Europameisterschaft ist nahezu täglich ein erstklassiges Programm geboten, das sich auch hervorragend mit einem Urlaub in der Wintersportregion verbinden lässt.
Familien sollten sich vor allem den 17. Januar vormerken, denn hier dürfen die Kinder selbst in den Hundeschlitten steigen und mit den erfahrenen Mushern ihre Runden drehen.

Alle Informationen zum Schlittenhunde-Camp und den Musherkursen finden Sie unter www.pillerseetal.at

Programm 3-Tages-Musherkurs für Einsteiger im Zeitraum 11. – 20.1.2016

Tag 1 – Beginn 9:00 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer beim Mushermeeting im Camp.
Treffen mit den Mushern und erster Kontakt zu den Hunden.
Allgemeines zum Schlittenhundesport.
Führung durch das Camp und Kennenlernen der verschiedenen
Schlittenhunderassen (Siberian Husky, Malamute, Grönlandhund).

Tag 2 – Beginn 9:00 Uhr
Der Tag beginnt mit dem Mushermeeting im Camp.
Erlernen von Anspannungsarten und vorbereiten der Hunde (Fütterung, Techniken, etc.).
Erste gemeinsame Ausfahrt mit dem Musher.

Tag 3 – Beginn 9:00 Uhr
Der Tag beginnt wieder mit dem Mushermeeting im Camp.
Eigene Ausfahrt mit dem Gespann. Good-Mushing-Zeremonie,
Überreichung des Musher-Diploms, Mushertaufe, Verabschiedung der Teilnehmer.

Viel Schnee, eine traumhafte Winterlandschaft und ein großes Freizeitangebot für Familien und aktive Genuss-Urlauber zeichnen die Orte Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring aus. Erkunden Sie das vielfältige Angebot des PillerseeTals für Ihren perfekten Winterurlaub in Tirol.

Firmenkontakt
Tourismusverband PillerseeTal
Cornelia Zotter
Dorfplatz 1
6391 Fieberbrunn
0043 5354 56304
info@pillerseetal.at
www.pillerseetal.at

Pressekontakt
WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich am Pillersee
0043 664 4048505
martin.weigl@w-m-p.at
www.w-m-p.at

Pressemitteilungen

Jetzt Outdoor-Tester werden: Globetrotter Ausrüstung und scandtrack touristik suchen 10 Tester für einen Abenteuerurlaub in Schweden

Wenn es um Kanureisen und Aktivurlaub in Skandinavien geht, ist scandtrack touristik der Spezialist dafür. Gemeinsam mit Globetrotter Ausrüstung sucht der Reiseveranstalter jetzt wieder 10 Outdoor-Fans, die auf Entdeckungs- und Testtour gehen.

Jetzt Outdoor-Tester werden: Globetrotter Ausrüstung und scandtrack touristik suchen 10 Tester für einen Abenteuerurlaub in Schweden

Logo scandtrack touristik

Die 2011 erstmals erfolgreich von Globetrotter Ausrüstung und scandtrack touristik ins Leben gerufene Outdoor-Test-Tour (OTT) geht in die nächste Runde. Per Einsendung ( https://www.scandtrack.com/deutsch ,ott,index,a,0,sp,deutsch.html) einen Reiseberichtes einer der letzten selbst absolvierten Outdoortouren werden ab sofort Abenteuerlustige gesucht, die Lust auf Aktivurlaub in Schweden haben und dabei die zur Verfügung gestellte Ausrüstung im September vor Ort auf Herz und Nieren testen. Und der Clou: Einen Großteil der getesteten Ausrüstungsgegenstände, Zubehör und Bekleidung können die Teilnehmer anschießend behalten.

„Seit mehr als 10 Jahren machen wir als Spezialreiseveranstalter Urlaubsträume im hohen Norden wahr. Neben Reisen mit dem Kanu in Schweden befinden sich auch Reisen mit dem Hundeschlitten in Finnland, Norwegen und Lappland im Reiseprogramm. Auf Huskysafari durch einsame Schneelandschaften in Skandinavien, die unberührte Natur Lapplands entdecken oder mit dem Schlitten durch die unendlichen Weiten der kanadischen Wildnis – in unserem Angebot ist für jede Jahreszeit und jeden Geschmack etwas zu finden“, erklärt Jens Freudenberg, Geschäftsführer der scandtrack touristik GmbH.

„Mit der Outdoor-Test-Tour bieten wir Outdoor-Freunden seit einigen Jahren einen ganz besonderen Leckerbissen an. Wir stellen den Teilnehmenden Kanus, Outdoorausrüstung und Proviant zur Verfügung und sie erkunden in einer Woche per Kanutour die reizvolle Landschaft in Schweden / Nordmarken.“

Selbstverständlich sorgt der Reiseveranstalter scandtrack touristik für die bequeme Anreise (ab Deutschland mit dem Reisebus), bevor das Abenteuer beginnt. „Die passende Outdoorausrüstung nebst Bekleidung, Schlafsack, Kocher, Isomatte und Zelt wird von unserem Partner Globetrotter Ausrüstung gestellt und kann ausgiebig vor Ort getestet werden.“ Dabei wird das Team von erfahrenen Kanu- und Ausrüstungsexperten begleitet, die auch alles mit der Kamera filmen.
Bewerbung und Teilnahme an der Outdoor-Test-Tour

Die Outdoor-Test-Tour wird im September 2014 stattfinden. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2014. Um sich für die OTT zu bewerben, sendet man seinen Reisebericht per Onlineformular via https://www.scandtrack.com/ott ,index,a,1.html an scandtrack touristik. Aus allen eingegangenen Reiseberichten trifft das Team des Reiseveranstalters eine Vorauswahl von maximal 100 Berichten, die nach der Bewerbungsphase auf der Website des Reiseveranstalters zur Abstimmung gestellt werden. Die Autoren der 10 am besten bewerteten Reiseberichte gewinnen eine Teilnahme an der OTT (Outdoor-Test-Tour). Die 10 Reiseberichte, die zuerst eingesendet werden, gewinnen einen hochwertigen Trekkingrucksack.

Weitere Informationen über die Outdoor-Test-Tour von scandtrack touristik sind auf Facebook unter http://www.facebook.com/scandtrack erhältlich. Ausführliche Informationen über den Reiseveranstalter scandtrack touristik sind im Internet unter http://www.scandtrack.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
423 Wörter, 3.371 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/scandtrack-touristik

Über die scandtrack touristik GmbH

scandtrack touristik ist der Spezialist für Kanu- und Outdoorreisen nach Skandinavien und in den Norden. Die Firmenzentrale des Spezialreiseveranstalters befindet sich in Borgsdorf, 10 km nördlich von Berlin. Von hier werden qualitativ hochwertige Aktivreiseangebote zu günstigen Preisen für die Kunden geschnürt: Kanutouren auf eigene Faust, Kanutouren als Gruppenreise und Hundeschlittenreisen.

scandtrack macht die kostbarste Zeit seiner Gäste auch zu ihrer glücklichsten Zeit. Das spürt jeder bereits beim ersten Kontakt, denn jedes Teammitglied lebt diesen Traum.

Im Sommer steht den Gästen von scandtrack touristik eine regelmäßige Busverbindung von 13 Abfahrtsorten innerhalb Deutschlands zur Verfügung, die sie direkt in die beliebtesten schwedischen Kanuregionen Värmland, Dalsland, Småland und Västragötland bringt. Im Winter hat sich scandtrack auf die Veranstaltung von Hundeschlittenreisen mit professionellen Mushern spezialisiert. Von Schnuppertouren mit Aufenthalt auf einer Huskyfarm, über Tagestouren, bis hin zu Hundeschlittentouren von Hütte zu Hütte mit Expeditionscharakter findet der interessierte Gast das größte Spezialangebot zum Thema Hundeschlittenreisen. Die unternehmenseigene Buchungszentrale bietet den Gästen eine kompetente und schnelle persönliche Beratung zu allen scandtrack Reisen.

Kanutouren und Hundeschlittenreisen werden auch als spezielle Firmenangebote individuell erstellt. Egal ob als Event oder Incentiv, in jedem Fall profitiert der Kunde vom umfangreichen Erfahrungsreichtum des gesamten scandtrack Teams.

Mit kontinuierlichen Weiterbildungen aller MitarbeiterInnen wird die Kompetenz des Reiseveranstalters scandtrack touristik für die angebotenen Destinationen und Reiseleistungen stetig ausgebaut. Der regelmäßige Besuch der Zielgebiete ist für alle MitarbeiterInnen ebenso selbstverständlich, wie die Teilnahme an den angebotenen Reisen selbst.

Weitere Informationen über die scandtrack touristik GmbH sind im Internet unter http://www.scandtrack.com abrufbar.

Kontakt
scandtrack touristik GmbH
Jens Freudenberg
Sperberstraße 25
16556 Borgsdorf
+49 (0) 3303 29 73 111
info@scandtrack.de
http://www.scandtrack.com

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-tourismus.de

Pressemitteilungen

Hunderasse Siberian Husky ist ausdauernd und robust

In unseren Breitengraden sind die oft blauäugigen Hunde zunehmend anzutreffen

Hunderasse Siberian Husky ist ausdauernd und robust

Der Siberian Husky ist ein sehr aktiver Hund.

Ein sogenannter nordischer Hund, der Siberian Husky . In unseren Breitengraden sind die oft blauäugigen Hunde dennoch zunehmend anzutreffen. Die Hunderasse ist extrem ausdauernd und robust. Die dichte Unterwolle des Haarkleides hilft dem Hund in der Kälte.

Unermüdlich ziehen die Schlittenhunde ihre Last über Eis und Schnee

Die eigentliche Aufgabe eines Siberian Husky : Die Hunde werden vor Schlitten gespannt und legen riesige Strecken zurück. Auch hierzulande werden die Hunde als Schlittenhunde eingesetzt. Meist jedoch handelt es sich aufgrund von Schneemangel um kleine Wagen.

Der abenteuerlustige Husky hat einen ausgeprägten Jagdtrieb

Der 50 – 60 cm große Hund ist ausgeglichen, anpassungsfähig und liebevoll. Er ist freundlich zu fremden Hunden und Menschen. Seinen Jagdtrieb und seine Abenteuerlust kann man mit einer konsequenten Erziehung in den Griff bekommen. Ein Husky hat oft seinen eigenen Kopf. Es sollte bestenfalls in einem sportlich aktiven Umfeld leben.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Pressekontakt:
WelcherName.de / primseo
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 85826091
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Pressemitteilungen

Was macht das perfekte Geschenk aus?

Was macht das perfekte Geschenk aus?

Was macht das perfekte Geschenk aus?

(NL/8240967702) Jedes Jahr beschäftigt die gleiche Frage Was schenke ich bloß? Doch was macht eigentlich das perfekte Geschenk aus? Für mydays Gründer und Geschäftsführer Fabrice Schmidt ist die Antwort klar: Man schenkt richtig, wenn man mit dem Herzen schenkt.

Wichtig ist es, auf den Beschenkten einzugehen und zu überlegen, womit man dem anderen einen Wunsch erfüllen könnte. Das schönste Geschenk ist seiner Meinung nach immer etwas, was der Beschenkte sich vielleicht nie selbst gekauft hätte, aber woran er noch lange denken wird. Deswegen sind für ihn einmalige Erlebnisse oder gemeinsam verbrachte Zeit immer etwas Besonderes. Da kommt es auch nicht aufs Geld an. Die Erinnerungen, die durch so ein individuell ausgesuchtes und persönliches Erlebnis bleiben, sind immer mehr wert als jedes Sachgeschenk der Welt, so der Experte. Die vielen kreativen Geschenkideen von Erlebnisgeschenkanbieter mydays geben noch ratlosen Schenkern Inspirationshilfe.

Ob für Frau, Großeltern, Kinder, ob Action, Auszeit oder Kulinarisches: die ausgefallenen Geschenke garantieren, dass sich der Schenker dank eines persönlichen Erlebnisses über die Begeisterung seiner Lieben freuen kann.

Jedes Jahr die gleiche Frage: Was schenke ich bloß?

meiner Frau?
– Die Frau an der Seite trotzt jeglichen Klitsches über das weibliche Geschlecht, ist eine echte Actionliebhaberin und scheut sich auch nicht vor Dreck und Benzingeruch? Dann sind Motocross und Enduro-Kurse genau das richtige und bringen auch weiblichen Offroad-Fans richtig Spaß.
– Sie ist berufstätig, übernimmt die Kindererziehung und schmeißt nebenbei noch den Haushalt? Eine echte Powerfrau hat nichts mehr verdient, als eine erholsame Wellness-Auszeit, zum Beispiel mit einer Ganzkörpermassage.
– Man(n) schenkt zwar gerne, doch nicht immer uneigennützig? Das erotische Fotoshooting beinhaltet im Grunde schon ein Retour-Geschenk, denn von den Ergebnissen ist auch der männliche Schenker sicher lange begeistert.

meinem Mann?
– Die findige Schenkerin profitiert auch gerne von ihren Präsenten und schickt den Gatten an den Herd, beim Kochkurs für den Mann!
– Er hegt schon lange den Traum, am Steuer eines außergewöhnlichen Fahrzeugs mal richtig Gas geben zu können? Ob Ferrari, Quad, Panzer oder Bagger fahren mydays begeistert alle Speedfreaks.
– Auch gestresste Männer brauchen mal Entspannung die schenkt man am besten mit Wellness für Männer!

meinen Großeltern?
– Die Großeltern haben viel erlebt und stecken voller Anekdoten und Erinnerungen. Mit Meine Geschichte haben sie die Gelegenheit, ihre Familiengeschichte als Biografie festzuhalten.
– Es muss nicht immer Tatort sein beim Krimi Dinner schenkt man neben einem spannenden Kriminalfall auch noch ein mörderisch gutes Essen.
– Sind Oma und Opa noch so verliebt wie eh und je, können sie bei der romantischen Segeltour gemeinsam den Sonnenuntergang genießen.

meinen Kindern?
– Die Kleinen stehen total auf Schnee, Action und Hunde? Bei einem Tag mit Huskys und Schlittenhunden leuchten nicht nur die Augen der kleinen Tierfreunde.
– Nachwuchs-Tarzans können sich im Hochseilgarten so richtig austoben und Mut beweisen

den besten Freunden?
– Mit dem Paintballspiel als Geschenk ist der nächste actionreiche Nachmittag mit den besten Freunden bereits geplant!
– Beim Geocaching, der modernen Form der Schnitzeljagd, liegt man richtig bei allen Naturfreunden, die auf knifflige Rätsel und außergewöhnliche Abenteuer stehen.
– Die Flasche Wein ist immer ein solides, wenn auch nicht besonders originelles, Go-To Geschenk. Warum dieses Jahr nicht einen Schritt weiter gehen und eine komplette Weinprobe schenken?

Schenken ist das Schönste und das nicht nur zu Weihnachten. Doch gerade in der Zeit, in der jeder verzweifelt überlegt, was man unter den Baum legen könnte, bieten die kreativen Geschenkideen von mydays durch die einfache Ereignisfindung und Bestellung Abhilfe im Vorweihnachtsstress. Gutscheine können binnen weniger Minuten ausgesucht, gekauft und gedruckt werden – eine willkommene Abwechslung vom Weihnachtsstress. Dank der vielseitigen und kreativen Erlebnismöglichkeiten von mydays finden so selbst Last-Minute-Schenker das Passende. Denn unvergessliche Erinnerungen sind immer das schönste Geschenk!

Weitere Informationen und Angebote von mydays finden Sie unter: www.mydays.de.

Über die mydays GmbH
Mit außergewöhnlichen Erlebnissen sorgt der Schenkexperte mydays für ausgefallene Geschenkideen von faszinierender Action bis hin zu romantischen Übernachtungen. Höchste Qualität zum besten Preis ist bei mydays immer inklusive. Das Unternehmen mit Sitz in München wurde im Jahr 2003 von Fabrice Schmidt gegründet. Mit mehr als 10.000 Erlebnismöglichkeiten europaweit ist mydays auch in Spanien, Italien, Frankreich, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz und der Türkei vertreten. mydays steht als Marktführer heute für mehr als 500.000 zufriedene Kunden.

Kontakt:
swordfish PR
Ariane Poschner
Habsburgerplatz 2
80801 München
089 961 6084 11
ariane@swordfish-pr.de
http://www.swordfish-pr.de

Pressemitteilungen

Berliner Reisemesse 2013: huskytrack präsentiert neue Hundeschlittenreisen in Schweden

Brandneue Hundeschlittenreisen ins traumhaft verschneite Schweden – huskytrack stellt auf der Berliner Reisemesse vom 21. bis 22. September u.a. seine neuen Erlebnisreisen vor. Abenteuerurlauber können sich dort über die neuen Top-Angebote informieren.

Berliner Reisemesse 2013: huskytrack präsentiert neue Hundeschlittenreisen in Schweden

Logo huskytrack

Schon vor 4.000 Jahren haben sich die Menschen mit Hilfe von Schlittenhunden fortbewegt. Volksstämme wie die Samojeden und andere nomadische Völker nutzten die treuen Tiere auf ihren ausgedehnten Jagdreisen in die ewigen Weiten der arktischen Region. Heute ist die Reise mit dem Hundeschlitten nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern eine der ursprünglichsten Arten, seinen Urlaub aktiv zu verbringen.

huskytrack lässt Abenteuer- und Aktiv-Urlauber in das Erlebnis Hundeschlittenfahren eintauchen und sie die unbeschreibliche Natur des Nordens auf einzigartige Art und Weise entdecken. Auf der Berliner Reisemesse können sich Interessierte jetzt zu allen Reiseangeboten von huskytrack, darunter auch drei brandneue und einzigartige Hundeschlittenreisen in Schweden, informieren.

Wer auf der Suche nach einem Abenteuer ist, bei dem man viel unterwegs ist und dennoch nicht auf eine feste Unterkunft verzichten möchte, findet sein Glück zum Beispiel beim „Huskyurlaub in Südlappland“. Hier warten spannende Ausflüge mit den faszinierenden Huskys durch die bezaubernde Winterwelt Schwedisch Lapplands. Nach den Touren kehrt man stets zum Huskycamp zurück und kann den ereignisreichen Tag in geselliger Runde bei traditionell schwedischem Essen ausklingen lassen. Mit dem eigenen Huskygespann von Hütte zu Hütte gelangt man bei der „Hüttenwanderung in Südlappland“. Abgerundet wird diese Tour mit einem anschließenden Kurz-Trip nach Stockholm. Das „Huskyabenteuer Vindelfjällen“ bietet drei volle Tage Huskyabenteuer mit spannenden Tagestouren, Kennel-Besuchen und gutem Essen.

Wer sich das schwedische Schneeparadies gleich in die eigenen vier Wände holen will, kann sich am Stand von huskytrack vom neuen Kalender für 2014, den exklusiven huskytrack-Postkarten mit eindrucksvollen Schnee- und Schlittenhund-Motiven sowie dem neuen Reisehandbuch mit vielen interessanten Angeboten und spannenden Berichten rund um die Themen Hundeschlitten und Skandinavien inspirieren lassen.

Die Berliner Reisemesse ist die zweitgrößte Touristikmesse in Berlin-Brandenburg und findet in diesem Jahr vom 21. bis 22. September statt. Über 260 Aussteller präsentieren hier unter anderem ihre Neuheiten und Highlights in den Bereichen Erlebnis-, Gesundheits- und Fern-Reisen sowie Sporturlaub oder Reisen mit dem PKW. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Detaillierte Informationen zu den huskytrack-Angeboten sowie zur Berliner Reisemesse unter: http://www.huskytrack.com http://www.berliner-reisemesse.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
380 Wörter, 2.896 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/huskytrack

Über huskytrack

huskytrack ist ein Marke der scandtrack touristik GmbH, einem Spezialreiseveranstalter für Reisen nach Skandinavien und in den Norden. Seit 2005 wird unter dem Namen huskytrack eines der größten Reiseprogramme an Hundeschlittenreisen veranstaltet und im deutschsprachigen Raum vermarktet.

Das Angebot an Hundeschlittenreisen hat umfangreiche Facetten und umfasst von der Schnuppertour mit Aufenthalt auf einer Huskyfarm, über Tagestouren, bis hin zu Hundeschlittentouren von Hütte zu Hütte mit Expeditionscharakter alles was dieses Thema zu bieten hat. Diese umfassenden Reisevarianten hat huskytrack erstmalig auf dem deutschsprachigen Markt im „Reisehandbuch Hundeschlitten“ zusammengefasst, welches auf der Internetpräsenz von huskytrack online betrachtet oder als kostenfreie Printausgabe bestellt werden kann.

huskytrack bietet Abenteuerurlaub, organisiert von Experten, die aus persönlicher Erfahrung wissen, worüber sie sprechen und was sie tun. Daher können die Anfragen der Gäste jederzeit schnell und präzise beantwortet werden.

Weitere Informationen über huskytrack sowie zu den aktuellen Reiseangeboten sind im Internet unter http://www.huskytrack.de abrufbar.

Kontakt
huskytrack
Jens Freudenberg
Sperberstraße 25
16556 Borgsdorf
+49 (0) 3303 29 73 123
info@huskytrack.de
http://www.huskytrack.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-tourismus.de

Pressemitteilungen

Cargo Monitoring: Innovative Kooperation im Supply Chain Management

Cargo Monitoring: Innovative Kooperation im Supply Chain Management

v.l.: Henning Pottharst (Hellmann),Stefan Reidy (arviem), Felix Scherberich, Jörn Taucke (arviem)

Osnabrück, 05. Juli 2013. Seit Anfang Juni 2013 kann der Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics einen weiteren Kooperationspartner willkommen heißen. Mit der schweizerischen arviem AG ergänzt Hellmann sein Dienstleistungsportfolio um einen innovativen Service im Bereich Cargo-Monitoring. Gemeinsam werden die Partner ihren Kunden eine Lösung zur Echtzeitüberwachung von Frachtsendungen anbieten. Die Lösung der arviem AG besteht aus dem Zusammenspiel der Hardware (Monitoring-Device) und der Software. Das Besondere: Kunden können die komplette Lösung pro Frachtsendung als Dienstleistung zum Festpreis buchen. Große Investitionen entfallen damit, da die Dienstleistung als reine „pay as you use“ – Variante angeboten wird. Das Modell macht die Unternehmen gleichzeitig flexibler, weil sich je nach Bedarf zusätzliche Container oder aber auch einzelne Frachtsendungen ausstatten lassen können. Da das Tracking-Gerät nicht fest mit dem Container verbaut ist, kann es der Kunde jederzeit eigenhändig in wenigen Sekunden ohne weitere Werkzeuge anbringen. Das Gerät verfügt über mehrere Sensoren, die Umgebungsbedingungen wie Temperatur, Feuchtigkeit oder Erschütterungen erfassen. Per GPS und / oder Satellit (Iridium) lokalisiert das System den Container zusätzlich auf bis zu 30 Meter genau.
Jeder Kunde legt vorab fest, über welche Ereignisse er informiert werden will – zum Beispiel, ob sein Container während des Transports geöffnet wurde oder von der geplanten Route abweicht. Das Tracking-Device übermittelt die gewünschten Daten über Mobilfunk oder Iridium an die Alarmzentrale der arviem. Eine Software bereitet dann die Informationen auf und stellt sie den Kunden per E-Mail oder in einem web-basierten Dashboard zur Verfügung.

„Durch die Verwendung der Cargo-Monitoring-Lösung ergeben sich auch im Bereich des Supply Chain Managements vielfältige Vorteile. Hellmann hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Lösung der arviem AG mit seinem bestehenden logistischen Know-how zu bündeln. Die Bereitstellung von Echtzeitdaten bedeutet eine Verbesserung der gesamten Supply Chain in den Bereichen des Bestandsmanagements, der Produktqualität, der Versicherungsprämien und der Verzollung. Dies führt für die Kunden der arviem-Lösung zu einem deutlichen Wettbewerbsvorteil bei der Steuerung ihrer Logistik“, so Felix Scherberich, Global Chief Contract Logistics Officer bei Hellmann.

Bei diversen Fortune 500 Kunden wurde diese Dienstleistung erfolgreich vorgestellt und zwischenzeitlich implementiert. Bereits am Tage der Unterzeichnung der Kooperation – anlässlich der „Transport & Logistik Messe“ in München – wurde ein erster Vorvertrag mit einem Kunden des Hauses Hellmann gezeichnet: mit der Firma Husky Injection Molding Systems Ltd. Der weltgrößte Markenanbieter von Spritzgießsystemen und Dienstleistungen für die kunststoffverarbeitende Industrie wird demnächst das ersten gemeinsame Projekt mit Hellmann umsetzten. Ziel der Kooperation ist die zukünftig gemeinsame Nutzung des Marktpotenzials für Cargo-Monitoring-Dienstleistungen und somit die Gewinnung von Neukunden sowie der Ausbau der bestehenden Geschäftsbeziehungen beider Partner.

1871 gegründet, ist Hellmann Worldwide Logistics heute ein weltweit führender Logistikanbieter. Das Familienunternehmen wird in der vierten Generation geführt. Das weltweite Netzwerk ist mit 19.300 Beschäftigten in 443 Büros in 157 Ländern vertreten. Die Dienstleistungspalette umfasst Transportlösungen per LKW, Bahn, Luft und See sowie maßgeschneiderte Branchenlösungen.

Kontakt:
Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
Kirsten Willenborg
Elbestraße 1
49090 Osnabrück
05416051279
kirsten.willenborg@de.hellmann.net
http://www.hellmann.net

Pressemitteilungen

huskytrack brandet Praxis Ratgeber „Mushing – Hundeschlittenfahren“ der Verlagsgruppe Reise Know-How

Kunden von huskytrack, dem Spezialreiseveranstalter für Hundeschlittentouren in Skandinavien, erhalten ab sofort als Reisevorbereitung eine gebrandete Ausgabe des Praxis Ratgebers „Mushing – Hundeschlittenfahren“ der Verlagsgruppe Reise Know-How.

„Eine individuell von uns geplante Hundeschlittenreise am Nordpolarkreis ist schon etwas anderes, als 14 Tage Mallorca. Da ist eine gewisse Vorbereitung unumgänglich. Damit unsere Kunden sich schon vor der Reise in die wichtigsten Grundlagen zum Thema Hundeschlittenfahren einlesen können, erhalten sie von uns nach der Buchung eine spezielle huskytrack-Ausgabe des bekannten Buches „Mushing – Hundeschlittenfahren“ der Verlagsgruppe Reise Know-How“, lässt Jens Freudenberg, Geschäftsführer des Reiseveranstalters huskytrack verlauten.

Der 1960 geborene Buchautor Thomas Gut ist schon seit rund 30 Jahren mit dem Virus Hundeschlittenfahren infiziert und betreibt seit 1989 seine eigene Schlittenhundeschule. Er war erfolgreich auf vielen internationalen Rennen, die ihn sogar schon bis nach Sibirien geführt haben. In seinem Praxis Ratgeber „Mushing – Hundeschlittenfahren“, der mittlerweile bereits in der 3. Auflage erscheint, schildert er alles Wissenswerte rund um das Thema Hundeschlittenfahren. Dazu gehören Planung und Vorbereitung, Ausrüstung, Schlittenhundkunde, Fahrtechniken, Umwelt- und Tierschutz sowie Sicherheits- und Überlebenstipps. Das Buch ist in der normalen, ungebrandeten Version direkt beim Reise Know-How Verlag oder im Buchhandel (ISBN-13: 978-3831711956) erhältlich.

„Es gibt wohl kaum etwas Ursprünglicheres für die Region um den Polarkreis, als die Fortbewegung mit dem Hundeschlitten. Um diese Faszination auch Abenteurern und Naturliebhabern, die nicht aus der Nordpolarregion stammen, zugänglich zu machen, haben wir uns schon vor Jahren auf das Thema Hundeschlittenreisen spezialisiert und bieten zurzeit rund 500 verschiedene Touren an. Von einfachen Tagestouren zum Kennenlernen bis hin zu zweiwöchigen Expeditionstouren ist für jeden Geschmack, Erfahrungsstand und jeweilige Konditionsstärke etwas dabei“, erläutert Freudenberg.

Weitere Informationen über huskytrack sowie zu den aktuellen Reiseangeboten sind im Internet unter http://www.huskytrack.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
297 Wörter, 2.368 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/huskytrack

Über huskytrack

huskytrack ist ein Marke der scandtrack touristik GmbH, einem Spezialreiseveranstalter für Reisen nach Skandinavien und in den Norden. Seit 2005 wird unter dem Namen huskytrack eines der größten Reiseprogramme an Hundeschlittenreisen veranstaltet und im deutschsprachigen Raum vermarktet.

Das Angebot an Hundeschlittenreisen hat umfangreiche Facetten und umfasst von der Schnuppertour mit Aufenthalt auf einer Huskyfarm, über Tagestouren, bis hin zu Hundeschlittentouren von Hütte zu Hütte mit Expeditionscharakter alles was dieses Thema zu bieten hat. Diese umfassenden Reisevarianten hat huskytrack erstmalig auf dem deutschsprachigen Markt im „Reisehandbuch Hundeschlitten“ zusammengefasst, welches auf der Internetpräsenz von huskytrack online betrachtet oder als kostenfreie Printausgabe bestellt werden kann.

huskytrack bietet Abenteuerurlaub, organisiert von Experten, die aus persönlicher Erfahrung wissen, worüber sie sprechen und was sie tun. Daher können die Anfragen der Gäste jederzeit schnell und präzise beantwortet werden.

Weitere Informationen über huskytrack sowie zu den aktuellen Reiseangeboten sind im Internet unter http://www.huskytrack.de abrufbar.

huskytrack
Jens Freudenberg
Sperberstraße 25
16556 Borgsdorf
+49 (0) 3303 29 73 123

http://www.huskytrack.de
info@huskytrack.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
h.ballwanz@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-tourismus.de

Pressemitteilungen

Hundeschlittenreisen: huskytrack ist offizieller Partner von Globetrotter Ausrüstung und Visit Norway

Der Outdoor-Ausrüster Globetrotter stellt in seinem neuen Winterkatalog in Zusammenarbeit mit Visit Norway als Schwerpunktthema Nordnorwegen vor. Offizieller Partner für den Bereich Hundeschlittentouren ist dabei der Spezialreiseveranstalter huskytrack.

Bereits seit 2006 stellt das Hamburger Unternehmen Globetrotter seinen Kunden im Sommer-/Winterspezialkatalog jedes Jahr eine Traumdestination vor, die für Freunde des naturnahen Urlaubs von besonderem Interesse ist. Für die kommende Wintersaison wurde Nordnorwegen als Destination für das große Schwerpunktthema gewählt. In Zusammenarbeit mit Visit Norway, dem offiziellen Reiseportal für Norwegen, präsentiert der Outdoor-Ausrüster das Wintertraumziel am Polarkreis. Offizieller Partner für den Bereich Hundeschlittentouren ist dabei der Spezialreiseveranstalter huskytrack.

Der diesjährige Winterkatalog wird ab dem 4. November versandt und dann auch in den Globetrotter-Filialen ausliegen. Auf rund einem Drittel der Katalogseiten werden unter anderem Aktivitäten wie Hundeschlittentouren in der Finnmark, Natursafaris auf den Lofoten, Skitouring in den Lyngsalpen, ein Samibesuch in Kirkenes an der russischen Grenze und eine Nordlichtjagd am Nordkap vorgestellt.

Am 4. November fällt zudem der Startschuss für eine eigene Nordnorwegen-Webseite auf http://www.globetrotter.de mit großem Gewinnspiel sowie für zahlreiche Norwegen-Filme auf dem Online-TV-Kanal 4-Seasons.tv. Ab dem 7. November wird Nordnorwegen dann auch in den Globetrotter-Filialen in Berlin, Hamburg, Dresden, Köln und München sichtbar sein.

„Es gibt wohl kaum etwas Ursprünglicheres für die Region um den Polarkreis, als die Fortbewegung mit dem Hundeschlitten. Um diese Faszination auch Abenteurern und Naturliebhabern, die nicht aus der Nordpolarregion stammen, zugänglich zu machen, haben wir uns schon vor Jahren auf das Thema Hundeschlittenreisen spezialisiert“, erläutert Jens Freudenberg, Geschäftsführer des Reiseveranstalters huskytrack.

„Umso mehr freut es uns, dass wir von so namhaften Unternehmen und Portalen wie Globetrotter und Visit Norway dazu auserkoren wurden, den Bereich Hundeschlittentouren als offizieller Partner abzudecken. Als Spezialist haben wir über 500 Reisen mit dem Hundeschlitten im Angebot. Unsere Gäste lernen von erfahrenen Mushern (Hundeschlittenführer), wie man einen Hundeschlitten lenkt und erhalten bei ihrem Urlaub ihren eigenen Hundeschlitten.“

Im Reisehandbuch Hundeschlitten 2011/2012 sind auf fast 150 Seiten alle Reiseangebote von huskytrack zu finden. Daneben gibt es zahlreiche Informationen zu Land und Leuten, Nationalparks, Hundeschlittenrennen, Ausrüstungshinweise, das Huskyjahr und vieles mehr. Komplettiert werden die Informationen mit zahlreichen Abbildungen, Grafiken und Fotos der traumhaften Landschaft.

Das Reisehandbuch ist im Internet unter http://www.huskytrack.de auch als E-Book zum Durchblättern hinterlegt. Alternativ kann es dort auch heruntergeladen oder als kostenfreie Druckversion bestellt werden. Alle weiteren Informationen zu huskytrack sind ebenfalls dort erhältlich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
399 Wörter, 3.196 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/huskytrack

Über huskytrack

huskytrack ist ein Marke der scandtrack touristik GmbH, einem Spezialreiseveranstalter für Reisen nach Skandinavien und in den Norden. Seit 2005 wird unter dem Namen huskytrack eines der größten Reiseprogramme an Hundeschlittenreisen veranstaltet und im deutschsprachigen Raum vermarktet.

Das Angebot an Hundeschlittenreisen hat umfangreiche Facetten und umfasst von der Schnuppertour mit Aufenthalt auf einer Huskyfarm, über Tagestouren, bis hin zu Hundeschlittentouren von Hütte zu Hütte mit Expeditionscharakter alles was dieses Thema zu bieten hat. Diese umfassenden Reisevarianten hat huskytrack erstmalig auf dem deutschsprachigen Markt im „Reisehandbuch Hundeschlitten“ zusammengefasst, welches auf der Internetpräsenz von huskytrack online betrachtet oder als kostenfreie Printausgabe bestellt werden kann.

huskytrack bietet Abenteuerurlaub, organisiert von Experten, die aus persönlicher Erfahrung wissen, worüber sie sprechen und was sie tun. Daher können die Anfragen der Gäste jederzeit schnell und präzise beantwortet werden.

Weitere Informationen über huskytrack sowie zu den aktuellen Reiseangeboten sind im Internet unter http://www.huskytrack.de abrufbar.

huskytrack
Jens Freudenberg
Sperberstraße 25
16556 Borgsdorf
+49 (0) 3303 29 73 123

http://www.huskytrack.de
info@huskytrack.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
h.ballwanz@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-tourismus.de